Tag Archives: british

Pressemitteilungen

Buch-Neuerscheinung „Canada Calling“

Ein Roadtrip durch Westkanada, den Yukon & Alaska – mit Überwinterung im Yukon

Buch-Neuerscheinung "Canada Calling"

Anfang 2013 entscheidet sich Nina Hassa mit einem Work & Travel-Visum ein halbes Jahr lang Kanada zu bereisen. Dass daraus fast ein Jahr werden würde, hätte sich die Protagonistin nicht träumen lassen: „Eigentlich hatte ich ursprünglich nur sechs Monate geplant, doch dann habe ich schon ziemlich am Anfang meiner Reise meinen jetzigen Lebenspartner kennengelernt, und dann kam alles überraschend anders…“
Doch zurück zum Beginn der Reise: Nina Hassa fliegt nach Vancouver und kauft sich dort einen gebrauchten Dodge Caravan, einen sogenannten Minivan. Die Rückbänke werden herausgenommen und stattdessen Luftmatratzen hineingelegt. Da diese zu unbequem sind, wird kurze Zeit später auf dem Parkplatz eines Baumarktes einfach ein Bett gezimmert.
Den Roadtrip startet die Protagonistin nicht allein. Bereits vor ihrer Reise hat sie sich mit einer anderen Backpackerin im Internet für diesen Trip verabredet. Wenige Tage nach dem Autokauf geht es dann auch schon los Richtung Norden auf dem einsamen Cassiar Highway hinein in den Yukon und weiter bis nach Whitehorse. Viele Schwarzbären kreuzen ihren Weg, einer möchte sogar etwas vom ihrem Abendessen naschen. Übernachtet wird selbstverständlich im Auto auf Campingplätzen oder einfach wild und versteckt in der Natur. „In Whitehorse hat mir meine Reisepartnerin dann eröffnet, dass sie wieder zurück nach Deutschland will. So stand ich plötzlich allein da und brauchte schnell einen neuen Reisepartner für meinen weiteren Trip nach Alaska“, rekapituliert Nina Hassa. Doch erst einmal folgt ein „Abstecher“ auf dem unasphaltierten 738 Kilometer langen Dempster Highway über den Polarkreis bis nach Inuvik. „Das war Abenteuer und Freiheit pur!“, schwärmt Nina Hassa noch heute. Danach lernt sie ihren neuen Reisepartner kennen, den sie über eine Such-Anzeige in einer Facebook-Gruppe findet. „Als ich Kolja das erste Mal sah, dachte ich nur: ‚Hoffentlich geht das gut.‘ 14 Jahre jünger und 35 Zentimeter größer als ich und dann auch noch lange Haare. Aber wir sind immer noch zusammen!“, lacht die Autorin.
Es folgt die Tour über den Top of the World Highway nach Alaska zum berühmten Denali Nationalpark. „Eine Wahnsinnskulisse und eine unglaubliche weite Wildnis, wie im Bilderbuch“, erinnert sich die Autorin weiter mit einem Funkeln in den Augen. Weitere Highlights folgen: die Kenai Peninsula südlich von Anchorage, der Kluane Lake zurück im Yukon und dann natürlich die 10-tägige Kanutour auf dem Teslin und Yukon River, die Nina Hassa und ihr neuer Reisepartner Kolja ganz allein unternehmen.
Danach verlässt Kolja die Autorin und fliegt nach Calgary. Fortan ist Nina Hassa allein unterwegs, beobachtet Grizzlys beim Fischen und wirkt ihrem Herzschmerz mit Fahren entgegen, erst auf dem langen Alaska Highway Richtung Süden, dann durch die Rocky Mountains, wo sie viele Wanderungen unternimmt. Hinter den Rocky Mountains bleibt der Dodge Caravan dann schließlich liegen. Nach dem Abschleppen und der Reparatur geht es zurück nach Vancouver, wo die Autorin ihr Auto verkauft und mit einem Mietwagen noch schnell einen Kurztrip nach Vancouver Island unternimmt, bevor sie wieder zurück nach Deutschland fliegt.
Kurz nach der Rückkehr ergibt sich für die Autorin und ihren Partner Kolja dann spontan eine Housesitting-Möglichkeit am Marsh Lake im Yukon Territory, so dass die beiden erneut nach Kanada fliegen und den ganzen Winter über auf das Haus eines Kanuverleihers aufpassen.

In ihrem Buch „Canada Calling“ erzählt Nina Hassa in Tagebuchform von ihren vielen Abenteuern im Land der weiten Wildnis, der Bären und Nadelwälder, das für viele Deutsche ein Sehnsuchtsziel ist. Humorvoll und mit einer Prise Selbstironie beschreibt sie all die spannenden und einmaligen, lustigen, aber auch traurigen Erlebnisse, die ihr während der fast einjährigen Reise widerfahren sind. Das Buch ist kein Reiseführer, bietet aber jede Menge Anregungen und Tipps für die eigene Reise nach Westkanada & Alaska.

„Canada Calling“ von Nina Hassa ist im Verlag „BoD- Books on Demand“ erschienen und ab sofort im Buchhandel unter der ISBN 9-783743-177864 bestellbar.

Nina Hassa ist geboren und aufgewachsen in Hamburg. Ihr frühes Interesse an fremden Ländern und ihr ständiges Fernweh brachten sie dazu, den Beruf der Reiseverkehrskauffrau zu erlernen und viele lange und kurze Reisen rund um den Globus zu unternehmen. Ihr erstes Buch „Canada Calling“ entstand anhand ihrer Blogeinträge, die sie regelmäßig während ihrer fast einjährigen Kanada/Alaska-Reise veröffentlichte.

Kontakt
Nina Hassa
Nina Hassa
Johannes-Kepler-Str. 13
75378 Bad Liebenzell
0175-8832040
info@world-calling.de
http://www.world-calling.de

Pressemitteilungen

ANABIN bewertet die Partnerhochschulen der AFUM mit H+

– damit sind die akademischen Abschlüsse international anerkannt

ANABIN bewertet die Partnerhochschulen der AFUM mit H+

www.afum.de

ANABIN heißt das Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen und wird von der KMK Kultusministerkonferenz – Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen betreut. ANABIN ist das Akronym für die "Anerkennung und Bewertung ausländischer Bildungsnachweise".

Die Datenbank stellt Informationen zur Bewertung ausländischer Bildungsnachweise bereit und unterstützt Behörden, Arbeitgeber und Privatpersonen, eine ausländische Qualifikation in das deutsche Bildungssystem einzustufen. Mit Hilfe der Datenbank kann man feststellen, ob es sich bei einer Einrichtung, an der ein Abschluss erworben wurde, um eine Hochschuleinrichtung handelt oder nicht.

H+ bedeutet, dass die betreffende Institution in ihrem Sitzland als Hochschule anerkannt ist und auch in Deutschland als Hochschulinstitution betrachtet wird.

Studienmöglichkeiten an der AFUM

Die AFUM Akademie für Unternehmensmanagement bietet international ausgerichtete Studienmöglichkeiten in Monheim (zwischen Düsseldorf und Köln gelegen) zum Bachelor, Master / MBA oder Doktor in Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik in Kooperation mit international renommierten Hochschulen.

Studiert werden kann an der AFUM in Vollzeit oder berufsbegleitend mit Lehrveranstaltungen am Wochenende in Monheim. Auch Fernstudium ist möglich.

Partnerhochschulen

Die erfolgreichen Absolventen erlangen zum Beispiel einen MBA-Abschluss der britischen staatlichen Buckinghamshire New University oder der öffentlichen Fachhochschule Burgenland. Deutscher Fachhochschulpartner ist die private, staatlich anerkannte Allensbach Hochschule.

Die Partnerhochschulen sind in der ANABIN Datenbank mit H+ bewertet. Sie genießen internationale Anerkennung und ihre Absolventen sind in der Berufswelt begehrt.

Daniel T., Bachelor-Absolvent: „We have the possibility to study in Germany and be a student at a British University.”

Perspektiven mit dem Studienabschluss

Ein international anerkannter Studienabschluss ist die beste Grundlage für eine internationale Karriere mit Tätigkeiten im In- und Ausland. Die gelungene Kombination aus fachlichen Kenntnissen, Sprachkompetenz und Soft Skills sind an der AFUM der Schlüssel zum Erfolg.

Anna H., Master-Studentin: „Man erwirbt einen international anerkannten Abschluss und wird als Führungspersonal international agierender Unternehmen rekrutiert.“

Weitere Infos erhalten Studieninteressierte unter www.afum.de

Die AFUM Akademie für Unternehmensmanagement in Monheim (zwischen Düsseldorf und Köln gelegen) bietet international ausgerichtete Studienmöglichkeiten zum Bachelor, Master / MBA oder Doktor in Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik in Kooperation mit international renommierten, öffentlichen staatlichen Hochschulen.

Firmenkontakt
AFUM Akademie für Unternehmensmanagement GmbH
Dr. Silke Mittrach
Rheinpromenade 3
40789 Monheim
021735969100
mittrach@afum.de
www.afum.de

Pressekontakt
AFUM Akademie für Unternehmensmanagement GmbH
Hubert Dr. Schäfer
Rheinpromenade 3
40789 Monheim
021735969100
info@afum.de
www.afum.de

Pressemitteilungen

Christmas, Darling!

Weihnachtsshopping wie die Royals im San Domenico House in London

Christmas, Darling!

München, 30. September 2014. Warum nicht Pflicht und Kür verbinden und das Weihnachtsshopping kurzerhand an die Themse verlegen? Die Vorweihnachtszeit in London ist besonders stimmungsvoll, und die Geschäfte prall gefüllt mit individuellen Souvenirs für die Lieben daheim. Ein Bummel durch weihnachtlich dekorierte Straßen, ein Besuch in der knallbunten Christmas World von Harrods, ein gemütlicher Stopp zum Five o“ Clock Tea vorm Kamin und abends eine Runde auf der feierlich beleuchteten Eisbahn vorm Natural History Museum drehen? So könnte ein perfekter Tag im vorweihnachtlichen London aussehen. Der ideale Ausgangspunkt hierfür ist das charmante Boutiquehotel San Domenico House in Chelsea.

Very british aber mit italienischem Charme: Das San Domenico House

Das Fünf-Sterne-Boutiquehotel gehört zu den im Privatbesitz befindlichen San Domenico Hotels und liegt im eleganten Londoner Stadtteil Chelsea, nur wenige Gehminuten vom Sloane Square entfernt. Das mondäne Stadthaus aus dem 19. Jahrhundert in typischer Backsteinbauweise ist seit Jahren im Besitz der Familie Melpignano, die zwei Masserien, ein Resort und ein exklusives Strandhaus in ihrer Heimat Apulien führt. Das San Domenico House zählt zu den schönsten Boutique-Hotels Londons. Architektin Sue Rogers hat aus dem ehemaligen Privathaus der Familie ein wahres Juwel geschaffen: Jedes Zimmer ist individuell mit echten Antiquitäten und hochwertigen Stoffen aus aller Welt eingerichtet. Viktorianische Spiegel, mächtige Öl-Portraits der königlichen Familie und charmante Details wie offene Kamine und frische Blumenbouquets schaffen eine Atmosphäre wie zu Königin Viktorias Zeiten. Den obligatorischen Fünf-Uhr-Tee lässt man sich am besten in der gemütlichen Lobby des Hauses kredenzen – das Flackern des Kamins im Hintergrund.

Ein perfekter Tag im vorweihnachtlichen London

Englische Scones und italienischer Kaffee: Nach einer erholsamen Nacht im gemütlichen San Domenico House startet man den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück im viktorianisch eingerichteten Frühstücksraum – neben Breakfast Tea kann man sich mit einer Tasse Cappuccino für den Tag stärken – vero italiano natürlich, schließlich hat das Haus und die Mehrheit der Mitarbeiter italienische Wurzeln.

Weihnachtsfieber bei Harrods: Danach lohnt sich ein Abstecher ins berühmte Kaufhaus Harrods. Eine eigene Weihnachtsetage, die Christmas World, lässt keinen Wunsch offen – von Kitsch bis Handwerk, wer auf der Suche nach Weihnachtsdeko ist, wird hier sicherlich fündig. Ob Big Ben als Weihnachtskugel oder klassische Lametta – diese Weihnachten wird es bunt!

Santa goes Belgravia: Gleich nebenan liegt der Stadtteil Belgravia. Ein Geheimtipp ist der jährliche Belgravia Christmas Sunday, der in diesem Jahr auf den 7. Dezember fällt. Entlang der Straßen Pimlico Road und Elizabeth Street reihen sich dann kleine Stände mit individuellen Weihnachtssouvenirs und Köstlichkeiten zum Probieren. Blaskapellen und unzählige Aktivitäten für Kinder jeder Altersklasse machen den Event zu einem idealen Familienerlebnis.

Tea Time wie bei Royals: Natürlich sollte auch der traditionelle Fünf-Uhr-Tee nicht fehlen und ohnehin ist nun erstmal Füße hoch legen angesagt. Besonders stilvoll geht es in der Gallery Mess in der berühmten Saatchi Gallery auf der King“s Road zu. Typische Gurkensandwiches auf Etageren, köstliche Kuchen und Macarons und natürlich eine Auswahl an feinstem Tee umgeben von zeitgenössischer Kunst.

Fast wie in New York: Ein Muss in den Abendstunden ist ein Besuch des festlich beleuchteten Ice Rink, eine jährlich aufgebaute Eisbahn vor der imposanten Kulisse des Natural History Museums, die an das Weihnachtspektakel vor dem Rockefeller Center in New York erinnert. Schlittschuhe kann man sich leihen und bei Weihnachtsmusik und mit einer Tasse Glühwein in der Hand seine Runden ziehen.

Dinner mit Kate & William? Bevor man sich abends ins Nachtleben stürzt, sollte man sich noch einen Aperitif im gemütlichen Kaminzimmer des San Domenico House gönnen. Mit einem Gin Tonic oder einem erfrischenden Pimms No.1 lässt sich der Abend in typisch britischer Manier starten. Wer auf den Spuren von William & Kate wandeln will, bestellt zum Beispiel einen Tisch im „Bluebird“ auf der Kings Road und kehrt danach im In-Lokal „Mahiki“ in Mayfair ein, wo sich vor allem am Wochenende die Londoner Society tummelt.

Das Deluxe Doppelzimmer pro Nacht im San Domenico House London kostet ab 250 EUR für zwei Personen inklusive Frühstück.

San Domenico House
29-31 Draycott Pl, Chelsea
London SW3 2SH

www.sandomenicohouse.com

San Domenico Hotels ist eine italienische, im Privatbesitz befindliche, Hotelgruppe, mit insgesamt vier Häusern in Apulien: Borgo Egnazia, Masseria San Domenico, Masseria Cimino, San Domenico a Mare, und einem Boutiquehotel in London: San Domenico House, Chelsea. Außerdem zählt der 18-Loch-Golfplatz San Domenico Golf in Apulien zum Angebot für die Gäste.

Firmenkontakt
San Domenico House – Chelsea, London
Anna Koppe
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
akoppe@prco.com
http://www.sandomenicohouse.com

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Anna Koppe
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
akoppe@prco.com
http://www.prco.com/de

Pressemitteilungen

Veröffentlichung im British Journal of Dermatology bestätigt bahnbrechendes Nevisense-System als präzises medizinisches Gerät zur Melanom-Erkennung

Veröffentlichung im British Journal of Dermatology bestätigt bahnbrechendes Nevisense-System als präzises medizinisches Gerät zur Melanom-Erkennung

Veröffentlichung im British Journal of Dermatology bestätigt bahnbrechendes Nevisense-System als präzises medizinisches Gerät zur Melanom-Erkennung

(Mynewsdesk) STOCKHOLM, SWEDEN — (Marketwired) — 06/04/14 — SciBase AB, ein führendes Unternehmen in der Entwicklung von Technologien zur Hautkrebserkennung, teilte heute mit, dass das British Journal of Dermatology einen Artikel über eine internationale multizentrische Studie zu seinem einzigartigen patientennahen Gerät für Schnelltests mit der Bezeichnung „Nevisense“ veröffentlicht hat. Die Ergebnisse der weltweit bisher umfangreichsten Studie dieser Art zeigen, dass Nevisense ein präzises und wichtiges neues Instrument zur Erkennung maligner Melanome – der bösartigsten Form von Hautkrebs – darstellt. Nevisense hat als erstes nicht-visuelles System zur Melanomerkennung bereits großes Interesse unter der Dermatologengemeinde geweckt. Das Gerät verwendet eine elektrische Impedanzspektrografie (EIS) zur objektiven Analyse von Läsionen, die sich als Melanome erweisen könnten. SciBase ist davon überzeugt, dass die Ergebnisse dieser mit großem Interesse erwarteten Studie zu einem weitverbreiteten Einsatz dieser Technologie in den oft schwierigen Verfahren zur fehlerfreien Erkennung von Melanomen beitragen werden.

Die multizentrische, prospektive und verblindete Studie wurde an 5 US-amerikanischen und 17 europäischen Forschungseinrichtungen durchgeführt. Insgesamt meldeten sich 1951 Personen mit 2416 Läsionen für die Studie an. 1943 Läsionen, darunter 265 maligne Melanome, erfüllten die Auswahlkriterien und waren für den primären Wirksamkeitsendpunkt auswertbar. Nevisense erreicht eine Empfindlichkeit von 97% mit einer Spezifität von 34% und die beobachtete Empfindlichkeit bei Hautkrebs (nicht Melanom) betrug 100%.

Simon Grant, CEO SciBase, kommentierte: „Wir freuen uns enorm über die Ergebnisse dieser bahnbrechenden Studie. Die Erkennung von Melanomen stellt eine große Herausforderung dar, besonders in den leichter behandelbaren Anfangsstadien. Die Studie zeigte dies anhand der Evaluierung der separaten Performance der Dermoskopie und der Histopathologie, die eine Empfindlichkeit von 71% bzw. 85% aufwiesen. Dies zeigt, dass Nevisense Melanome erkennen kann, die bei Verwendung der üblichen visuellen Methoden womöglich zu Fehldiagnosen geführt hätten. Die allgemeinen Studienergebnisse zeigen, dass Nevisense die Fähigkeit von Ärzten verbessern wird, Melanome in Frühstadien zu erkennen und damit mehr Menschenleben retten zu können.“

Hinweis für Redaktionen

Über Hautkrebs

Hautkrebs zählt weltweit zu den häufigsten Krebsarten und ist für nahezu die Hälfte aller Krebserkrankungen verantwortlich. Schätzungen zufolge werden fast die Hälfte aller Amerikaner, die 65 Jahre oder älter werden, mindestens einmal an Hautkrebs erkranken. Das maligne Melanom ist die bösartigste Form von Hautkrebs und ist für die Mehrheit (75%) der durch Hautkrebs verursachten Todesfälle verantwortlich. Weltweit werden jährlich etwa 160.000 neue Melanomdiagnosen gestellt.

Über Nevisense

Nevisense ist ein patientennahes medizinisches Gerät, das Ergebnis von über 20 Jahren akademischer Forschung am Karolinska Institutet Stockholm und bei SciBase ist. Das Gerät wird eingesetzt, wenn eine medizinische Fachkraft bei der Bewertung melanomverdächtiger Läsionen zusätzliche Informationen heranziehen will. Nevisense basiert auf der sogenannten EIS-Technologie (elektrische Impedanzspektroskopie), das die unterschiedlichen elektrischen Eigenschaften des menschliches Gewebes nutzt, um die Zellstrukturen einzuordnen und damit Malignitäten erkennen zu können. Das System mit CE-Kennzeichnung besteht aus einer Elektrode auf einem handgeführten Testgerät, das mit einem kleinen tragbaren Gerät verbunden ist, welches die Auswertung und Darstellung des Ergebnisses durchführt.

Unter www.scibase.se/en/the-nevisense-productfinden Sie ein Video mit einer Beschreibung des Nevisense-Verfahrens.

Über SciBase

SciBase ist ein schwedisches Unternehmen für Medizintechnik, das 1998 gegründet wurde und das Medizinprodukt Nevisense entwickelt hat. Dabei handelt es sich um ein Gerät zur präzisen Erkennung von bösartigen Melanomen. SciBase vermarktet Nevisense in Deutschland, Skandinavien und Australien und wird in Kürze auch in weiteren Märkten mit dem Produkt präsent sein. Für den US-amerikanischen Markt wurde bereits ein Zulassungsverfahren bei den zuständigen Aufsichtsbehörden eingeleitet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.scibase.se.

Kontaktinformation:
SciBase AB
Simon Grant
CEO
+46 72 887 43 99
simon.grant@scibase.se

SciBase AB
Per Svedenhag
Leiter des klinischen und kommerziellen Betriebs
+46 73 206 98 01
per.svedenhag@scibase.se
www.scibase.se

Pressekontakt:
Richard Hayhurst Associates
Richard Hayhurst
+44 7711 821 527
richard@richardhayhurstassociates.com

=== Veröffentlichung im British Journal of Dermatology bestätigt bahnbrechendes Nevisense-System als präzises medizinisches Gerät zur Melanom-Erkennung (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/z46zob

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/veroeffentlichung-im-british-journal-of-dermatology-bestaetigt-bahnbrechendes-nevisense-system-als-praezises-medizinisches-geraet-zur-melanom-erkennung

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Pressemitteilungen

British American Tobacco Germany vergibt Auftrag an Egemin Automation: 20.000 Zigaretten pro Minute

British American Tobacco Germany vergibt Auftrag an Egemin Automation: 20.000 Zigaretten pro Minute

200 Millionen Zigaretten oder 10,5 Millionen Packungen täglich – das ist das Produktionsvolumen, das British American Tobacco (BAT) an seinem größten Produktionsstandort in Bayreuth ausstößt. Das Tempo bei der Herstellung der Zigaretten, Filter und Halbfabrikate ist entsprechend hoch. Um eine 24/7-Verbindung zwischen Lager und Produktion zu gewährleisten, implementierte die British American Tobacco (Germany) GmbH vor kurzem ein fahrerloses Transportsystem (FTS) von Egemin Automation. Bestehend aus neun Fahrzeugen sorgt dieses für eine reibungslose Andienung an die verschiedenen Produktionsstufen.

Bei den fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) handelt es sich um Doppelmastfahrzeuge, die mit einem Teleskoplaser und einem automatischen Batterieladesystem ausgestattet sind. Die integrierte Lasernavigation E“nsor steuert und lenkt die neun FTF sicher durch die Tabakproduktion. Teleskoplaser sind darüber hinaus sehr zuverlässig in ihrer Funktion und verfügen über eine sehr hohe Leistungsfähigkeit.

Der Standort Bayreuth – der weltweit größte der British-American-Tobacco Gruppe – ist für die Produktion, die Produktionsentwicklung sowie die Qualitätssicherung zuständig. Entsprechend erfolgte im Vorfeld der Installation der FTS eine umfassende Validierung durch Egemin, die sicherstellt, dass alle Fahrzeuge den vorgegebenen Standards in der Tabakproduktion entsprechen. Darüber hinaus gehörte eine Simulation aller Prozessabläufe zwischen dem BAT-Hochregallager und der Produktionshalle zum Beratungsumfang. So sind nach der Inbetriebnahme des Systems reibungslose Abläufe gewährleistet.

Die Tabakindustrie gehört – neben Food, Pharma und Distribution – zu den Kernbranchen von Egemin. Der Intralogistikexperte verfügt bereits über jahrelange Erfahrungen in der Automatisierung mittels FTS von Tabakproduktionshallen. Auf der Referenzliste in diesem Bereich finden sich viele weitere Unternehmen, wie Philip Morris, Japan Tobacco Inc. und R.J. Reynolds.

Egemin Automation
1947 in Belgien gegründet, bietet Egemin Automation als Generalunternehmer schlüsselfertige Gesamtlösungen für die Lagerautomation und Modernisierung aus einer Hand: von der Beratung und Konzepterstellung über die Realisierung bis hin zur umfassenden Wartung und zu Lifecycle-Services. Kernkompetenz hinter diesem Leistungsangebot sind die durchgängig eigenen Steuerungs- und Softwaresystemlösungen. Über besonderes Know-how und Konzeptlösungen verfügt Egemin in den Branchen Logistik/Distribution, Lebensmittel/Getränke und in der Pharmaindustrie. Weltweit nutzen Kunden Systemlösungen und Dienstleistungen von Egemin Automation, die das Unternehmen als erfahrener Generalunternehmer erfolgreich im Markt etabliert hat, zur Bewältigung der tagtäglichen Logistikanforderungen. Zu den Referenzkunden von Egemin zählen namhafte Unternehmen aus allen Branchen wie Sennheiser, DHL, Dr. Oetker, Pepsico, Bettenwelt, Dachser, Rossmann, Hamburger Hafen und Logistik AG, Unilever, IGLO, L“Oréal, Johnson & Johnson, Pfizer, Nike und Continental.
nson, Pfizer, Nike und Continental.

Kontakt
Egemin GmbH
Stephan Vennemann
Arsterdamm 110
28277 Bremen
(+49) 421 43 627 3
info@egemin.de
http://www.egemin.com

Pressekontakt:
additiv pr GmbH & Co. KG
Rebecca Schmortte
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
02602-9509924
rs@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de

Pressemitteilungen

Mit British Airways bequem von drei deutschen Flughäfen via London nach Saint Lucia

Vom 29. Oktober 2013 bis 25. März 2014 geht es jeden Dienstag via London ohne Zwischenübernachtung auf die Kleine Antillen-Insel

  Mit British Airways bequem von drei deutschen Flughäfen via London nach Saint Lucia

September 2013 – Düsseldorfer, Hamburger und Hannoveraner können sich jetzt besonders freuen – ab der kommenden Wintersaison können sie mit British Airways via London direkt in die karibische Wärme nach Saint Lucia fliegen – ohne die bisher notwendige Übernachtung in London. Ab 29. Oktober 2013 bis 25. März 2014 erreichen Reisende jeden Dienstag ab Düsseldorf, Hamburg und Hannover problemlos die British Airways Maschine BA 2159, Abflug 11.00 Uhr, die ab London-Gatwick nonstop auf die Kleine Antillen-Insel fliegt. Der Rückflug ist – wie bisher – täglich ab Saint Lucia nach London mit Anschlussflügen zu allen deutschen Flughäfen möglich.

Ab Düsseldorf: BA 0935, Abflug: 7.10 Uhr – Ankunft London-Heathrow: 7.40 Uhr
Ab Hamburg: BA 0963, Abflug: 7.15 Uhr – Ankunft London-Heathrow: 7.55 Uhr
Ab Hannover: BA 0971, Abflug: 6.10 Uhr – Ankunft London-Heathrow: 6.50 Uhr

Die frühen Ankunftszeiten in London-Heathrow erlauben einen entspannten Flughafen-wechsel: Entweder nutzt man den National Express Bus, um nach London-Gatwick zu gelangen (Fahrzeit: ca. 55 Minuten). Oder, wer es noch komfortabler mag, bucht einen Chauffeur Service und kommt so bequem in einem Mercedes, Audi, BMW oder Volvo an sein Flughafenziel ( www.connecttransfers.com ). Der Weiterflug nach Saint Lucia startet um 11.00 Uhr. Die Ankunftszeit auf dem Flughafen Hewanorra International (UVF) bei Vieux Fort im Süden der Insel ist für 15.50 Uhr Ortszeit angesetzt (Zeitdifferenz im Winter: minus fünf Stunden). Der Rückflug BA 2258 erfolgt täglich um 21.40 Uhr ab Saint Lucia, Landung in London-Gatwick am Folgetag um 9.50 Uhr.
Flugbuchungen können in allen Reisebüros sowie im Internet über www.ba.com getätigt werden.

Saint Lucia liegt in der östlichen Karibik und gehört zu den Kleinen Antillen. Sie ist die zweitgrößte der Windward-Inseln und wird aufgrund ihrer landschaftlichen Vielfalt gerne als die „schöne Helena des Westens“ bezeichnet. Zu ihren Naturschönheiten zählen die weltberühmten Pitons, zwei Vulkankegel direkt an der Karibischen See und UNESCO-Weltnaturerbe, tropische Regenwälder, heiße Schwefelquellen, Wasserfälle und einer der weltweit wenigen „Drive-in“ Vulkane. Auf dem quirligen Marktplatz der Inselhauptstadt Castries, in den ruhigen Fischerdörfchen entlang der Küste und beim jährlich stattfinden Jazzfestival lässt sich karibische Kultur live erleben. Zudem verfügt Saint Lucia über eine sehr gute touristische Infrastruktur mit Fünf-Sterne-Hotels, All-Inclusive Resorts und charmanten, individuell gestalteten Gästehäusern. Umfangreiche Aktivitäten in den Bereichen Sport, Wellness und Kultur ergänzen das vielfältige Angebot.

Kontakt
Saint Lucia Tourist Board
Antje Rudhart
Kälberstücksweg 59
61350 Bad Homburg
06172-499 41 38
a.rudhart@saint-lucia.org
http://www.stlucia.org

Pressekontakt:
SLTB – Press Office Germany
Petra Schildbach
Professorenweg 9
35394 Gießen
0641-943184
p.schildbach@saint-lucia.org
http://www.jetzt-saintlucia.de

Pressemitteilungen

Hornby gibt Abschluss eines Rechtsgutachtens zum 5%igen NSR-Förderzins für die Copper-Mountain-Mine im kanadischen British Columbia bekannt

Hornby gibt Abschluss eines Rechtsgutachtens zum 5%igen NSR-Förderzins für die Copper-Mountain-Mine im kanadischen British Columbia bekannt

Hornby gibt Abschluss eines Rechtsgutachtens zum 5%igen NSR-Förderzins für die Copper-Mountain-Mine im kanadischen British Columbia bekannt

(ddp direct) TORONTO, ONTARIO — (Marketwired) — 09/18/13 — Hornby Bay Mineral Exploration Ltd. (TSX VENTURE: HBE) („Hornby Bay“) gibt bekannt, dass es ein Rechtsgutachten zu den Abbaurechten abgeschlossen hat, die Hornby Bays 5% igen Förderzins (NSR – Net Smelter Royalty) hinsichtlich der Liegenschaft der Copper-Mountain-Mine nahe Penticton in der kanadischen Provinz British Columbia zugrundeliegen. Die NSR bezieht sich auf etwa 1619 Hektar bzw. 22,3% der ca. 7284 Hektar großen Liegenschaft, welche die Copper-Mountain-Mine bildet. Die Copper-Mountain-Mine ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Copper Mountain Mining Corp. (die einen Anteil von 75 Prozent der Mine hält) und der Mitsubishi Materials Corp., die mit 25 Prozent beteiligt ist.

Die Rechtsgutachten wurden beim Vermessungsamt (Markscheider) von British Columbia registriert und dienen dem Ziel, die genaue Lage und die genauen Grenzen für die zugrundeliegenden Abbaurechte zu ermitteln, auf die sich Hornby Bays NSR bezieht.

Die Copper-Mountain-Mine ist auf eine tägliche Abbau- und Verarbeitungsmenge von 38.000 Tonnen ausgelegt, wobei die Produktion offiziell bereits im August 2011 begann. Teck Resources hat im Rahmen der für die Mine bestehenden Abbaurechte einen Anspruch auf einen variablen Förderzins (NSR) für 405 Hektar.

Hornby Bay erwartet, durch seinen NSR-Förderzins für den Abbaugrund der Copper Mountain Mining Corporation, Profit erwirtschaften zu können.

Weder die TSX Venture Exchange noch die zuständige Regulierungsstelle (gemäß der Begriffsdefinition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Fehlerfreiheit dieser Veröffentlichung.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsorientierte Aussagen enthalten, darunter Kommentare zum Zeitplan und Inhalt künftiger Arbeitsprogramme, geologische Auslegungen, Erhalt von Eigentumstiteln und potentielle Verfahren zur Mineralgewinnung. Zukunftsorientierte Aussagen beziehen sich auf künftige Ereignisse und Bedingungen und beinhalten insofern Risiken und Unabwägbarkeiten. Die tatsächlichen Ergebnisse können deutlich von den in diesen Aussagen genannten Ergebnissen abweichen.

Es gelten die Safe Harbour-Bestimmungen.

Ausstehende Aktien: 57.785.150

Kontakt:
Hornby Bay Mineral Exploration Ltd.
Maurice Colson
President und CEO
(416) 727-3966

=== Hornby gibt Abschluss eines Rechtsgutachtens zum 5%igen NSR-Förderzins für die Copper-Mountain-Mine im kanadischen British Columbia bekannt (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/k64xne

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/hornby-gibt-abschluss-eines-rechtsgutachtens-zum-5-igen-nsr-foerderzins-fuer-die-copper-mountain-mine-im-kanadischen-british-columbia-bekannt

Kontakt:
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Pressemitteilungen

Innovative Methoden: Fremdsprachen lernen im Haus des Lehrers

Mehr Erfolg beim Sprachaufenthalt durch passende Lernagebote – ganz individuell zugeschnitten

Innovative Methoden: Fremdsprachen lernen im Haus des Lehrers

Sprachaufenthalt im Haus des Lehrers

Wer eine Fremdsprache bei einem Sprachaufenthalt direkt vor Ort erlernt, erzielt erfahrungsgemäß die besten und nachhaltigsten Ergebnisse. Das scheint einleuchtend. Wer jedoch außerdem eine Zeitlang direkt im Haus des Lehrers lebt, profitiert ganz nebenbei von einer weiteren Steigerung der Effizienz.

Diese Erkenntnisse waren die Grundlage für die innovativen Angebote von StudyLingua, einem auf Sprachaufenthalte in der ganzen Welt spezialisierten Veranstalter aus dem schweizerischen St. Gallen mit Büros auch in Zürich und Würzburg. Während des Aufenthalts im Haus des Lehrers kann jeder Sprachaufenthalt ganz auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtet werden. Schnelle Fortschritte sind vor allem im freien Sprechen die Regel, denn der Sprachlehrer orientiert sich an den persönlichen Stärken und Schwächen seines Schützlings. Während die Sprache nicht nur wenige Stunden, sondern während des ganzen Tages erlernt und geübt wird, analysiert der Sprachlehrer, übrigens immer ein Muttersprachler, ständig den aktuellen Stand und überwacht alle Fortschritte vom ersten Tag an. Für die Auswahl der Sprachlehrer sind neben dem Standort vor allem deren Qualifikation, ihre jeweiligen Wohnverhältnisse und ihre Gastfreundschaft von Bedeutung, um einen optimalen Erfolg in angenehmer Atmosphäre sicher zu stellen.

Dieses intensive Sprachprogramm eignet sich nicht nur zur allgemeinen Verbesserung der Fertigkeiten in Englisch oder einer anderen Fremdsprache, sondern ist auch beispielsweise vom British Council anerkannt. Mehr dazu bei http://www.studylingua-sprachaufenthalte.ch/de/im-hause-des-lehrers/sprachkurs-beim-lehrer.php.

All jene, denen es mehr liegt, gemeinsam mit Gleichgesinnten an ihren Sprachkentnissen zu arbeiten, finden bei StudyLingua natürlich auch geeignete Angebote. Über 150 Sprachschulen stehen dafür weltweit zur Verfügung.

Die Kurse können bequem online über die Website www.studylingua-sprachaufenthalte.ch/de/index.php gebucht werden.

StudyLingua Sprachaufenthalte ist die offizielle Schweizer Beratungs- und Buchungagentur für Sprachaufenthalte im Ausland. Die Organisation / Agentur bietet mehr als 150 Sprachschulen für 10 Sprachen an. Die Buchung eines Sprachaufenthalts zu den schuleigenen Preisen ist verbunden mit der Schweizer Reisegarantie.

Sprachen lernen mit Study Lingua – dem Reisebüro für Sprachreisen / Sprachaufenthalte weltweit.

Kontakt:
StudyLingua Sprachaufenthalte
Simon Marcon
Multergasse 21
9000 St. Gallen
41 71 260 14 20
info@studylingua.ch
www.studylingua-sprachaufenthalte.ch

Pressemitteilungen

Trans Canada Touristik: Sonderpreise für Outdoor-Touren

Trans Canada Touristik: Sonderpreise für Outdoor-Touren

Entlang der rauhen Kliffen der Sunshine Coast wandern, die Schönheit Vancouver Island auf einer Trekking-Tour erleben oder eine kombinierte Wander- und Kanu-Tour in den Rocky Mountains und auf dem Athabasca River genießen ? diese Vielfalt bieten die Outdoor-Touren von Trans Canada Touristik. Ab sofort können hier für eine Kanada Reise bei bestimmten Touren und Terminen im September rund 100,- Euro gespart werden.

Bei der 6-tägigen Wanderreise ?Sunshine Coast Explorer?, die ab/ bis Vancouver verläuft, werden die Teilnehmer an British Columbia?s Sonnenscheinküste (im Schnitt 4 bis 6 Stunden Sonne pro Tag) mehrere leichte bis gemäßigte Wanderungen unternehmen. Für Abwechslung sorgt hier eine Tages-Exkursion mit einem Zodiak Schlauchboot sowie ein Padell-Erlebnis in 2-Personen Kajaks durch eine abgelegene Bucht.

Auf der 7-tägigen Trekking- und Entdeckungsreise ?Island Explorer? auf Vancouver Island geht es bei mehreren Tageswandernungen unter anderem entlang des Juan de Fuca Marine Trail. In Parksville wartet zwischen den Gipfeln im gletschergeprägten Zentrum der Insel eine der besten Wildnis-Wanderungen. Daneben gibt es vor allem in Tofino die Möglichkeit für viele Ausflüge, wie beispielsweise zur Bären- und Walbeobachtung oder einer Kanutour.

Wer sowohl eine Wanderung als auch eine Kanutour machen möchte, für den ist die 14-tägigen ?Kanada Aktiv Mix?-Erlebnisreise als Kanada Aktiv Urlaub optimal. Ab Calgary geht es zuerst für den Wanderteil der Tour in die Rocky Mountains. Dort suchen die Reiseleiter die spektakulärsten Wanderungen, die ansonsten Touristen weitestgehend verborgen bleiben. Vom Banff geht es durch den Yoho und Jasper Nationalpark. Am Athabasca River beginnt dann der Kanuteil dieser Tour. Im offenen 2-Personen-Canadier geht es auf, zum richtigen Kanuabenteuer. 160 Kilometer werden insgesamt auf dem Wasser des Athabasca gepaddelt. Einer perfekte Kombination aus Kanada Wandern und Kanu.

100,- Euro Aktions-Rabatt gelten für folgende Touren und Termine:
Kanada Aktiv Mix http://www.trans-canada-touristik.de/kanada_outdoor/kanada_outdoor_wandern+kanu_aktiv_mix.php (Tour am 02. September )
Island Explorer http://www.trans-canada-touristik.de/kanada_outdoor/kanada_outdoor_wandern_islandexplorer.php (Tour am 03. September und 10. September)
Sunshine Coast Explorer http://www.trans-canada-touristik.de/kanada_outdoor/kanada_outdoor_wandern_sunshine_coast_explorer.php (Tour am 10. September)
Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen nach Kanada und in die USA. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0
Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourverbänden erhalten, a.a. als Canada Spezialist Select und als USA-Spezialist. Das Unternehmen wurde zudem als ?Trusted Shop? ausgezeichnet.
Trans Canada Touristik TCT GmbH
Andrea Budde
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
info@trans-canada-touristik.de
05821-5426710 www.trans-canada-touristik.de

Pressemitteilungen

TAG DER OFFENEN TÜR IN EARLY YEARS – das Vorschulprogramm der Berlin British School für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Havelchausee 104, 14055 Berlin
Samstag, 14. Mai 2011
Von 10.00 bis 14.00 Uhr

Die Nursery, Reception und Year 1 Klassen der Berlin British School laden alle interessierten Familien herzlich ein, einen Tag mit Spiel, Spaß und Aktivitäten auf dem Gelände der Early Years in der schönen Umgebung des Grunewalds zu verbringen. Das Vorschulprogramm der Berlin British School bietet ein strukturiertes Lehr- und Lernprogramm nach dem britischen Model für Kinder von 3 bis 6 Jahren an. Die Unterrichtssprache ist Englisch.
Besuchen Sie unsere Schule, lernen Sie unsere Familien und Mitarbeiter der Schule kennen.
Ihre Kinder können den Tag mit vielen verschiedenen Aktivitäten, wie
– Basteln
– Singen und musizieren
– Sportliche Aktivitäten
– Tomaten pflanzen
– Ratespielen
– Würstchen schnappen
– Freiem Spielen auf unserem tollen Waldspielplatz

verbringen.
Für das leibliche Wohl mit Getränken, Kuchenbuffet und Schokoladebrunnen ist gesorgt.
Die Schule freut sich auf Ihren Besuch.

Die Berlin British School e.V. (BBS) ist eine internationale englisch-sprachige Privatschule für Kinder von 3 bis 18 Jahren. Das akademische Programm der BBS richtet sich nach dem Lehrplan von England und Wales und bereitet seine Schüler auf das International General Certificate of Secondary Education (IGCSE) (entspricht dem deutschen Mittleren Schulabschluss – MSA) und das Internationale Baccalaureate (IB) vor. Beide Abschlüsse sind nicht nur in Deutschland, sondern auch international anerkannt. Das IB gilt als Eintrittsdiplom für Universitäten weltweit. Die Unterrichtssprache an der Berlin British School ist Englisch. Deutsch wird für Muttersprachler und nicht Muttersprachler unterrichtet. Die BBS setzt auf kleine Klassen und individuelle Förderung seiner Schüler. Mit einer fast 100%igen Erfolgsquote der IGCSE und IB Absolventen wird die BBS ihrem hohen akademischen Anspruch gerecht. Die internationale Lehrerschaft ist hochmotiviert und dem Lehrplan entsprechend fachkundig ausgebildet. Sie besteht fast ausschließlich aus englischen Muttersprachlern. Wie an einer britischen Schule üblich, tragen auch an der BBS die Schüler Schuluniform.

Die Berlin British School ist eine IB World School, vom Cambridge International Examsboard zertifiziert. Die Schule ist zudem ein akkreditiertes Mitglied des COBIS (Council Of British International Schools) und des ECIS (European Council Of International Schools).

Träger der Schule ist die Berlin British School e. V. Der Vorstand des Vereins bestehend aus Vereinsmitgliedern, Elternvertreter, dem Schulleiter sowie einem Mitarbeiter berät und beaufsichtigt die Schulleitung.

Die Berlin British School ist zentral erreichbar in Berlin – Charlottenburg gelegen und verfügt über drei Standorte (Early Years, Primary School und Secondary School), die in unmittelbare Nähe zueinander gelegen sind. Durch die Unterteilung der 3 Standorte ist eine familiäre Atmosphäre gegeben.

Berlin British School e.V.
Cornelia Mueller
Dickensweg 17 -19
14055 Berlin
cornelia.mueller@berlinbritishschool.de
03035109305
http://www.berlinbritishschool.de