Tag Archives: buchdruck

Aktuelle Nachrichten Arbeit/Beruf Bildung/Schule Bücher/Zeitschriften Kunst/Kultur Pressemitteilungen Shopping/Handel

Mehr als 35.000 Autoren bei BoD

Books on Demand ist die Anlaufstelle für unabhängiges Publizieren.

BoD ist europäischer Markt- und Technologieführer in der digitalen Buchpublikation und der Weg zum Buch ist einfach und standardisiert, sodass der Neuschriftsteller kaum Fehler machen kann. Books on Demand bietet mit seiner digitalen Publikationsplattform Verlagen, Autoren und anderen Contentanbietern professionelle Dienstleistungen im Bereich Herstellung und Vertrieb. Die Bücher werden flächendeckend über den Buchhandel vertrieben und sind in  mehr als 1.000 Internet-Buchshops erhältlich.

 

Mit über 10.000 Neuveröffentlichungen jährlich gehört BoD zu den GROSSEN in der Publikationsbranche und verzeichnet seit Jahren ein zweistelliges Wachstum.

1997 Der Buchgroßhändler Libri entwickelt die Idee „Books on Demand“ und ein erstes Marketingkonzept. Ins Leben gerufen wurde das Marketingkonzept 2001 vom Buchgroßhändler Libri, die seit 1993 eine Tochtergesellschaft der Athena IP Vermögensverwaltung GmbH & Co KG (Familie Herz) ist.

Am 01. Januar 2001 wird aus dem BoD-Projekt das Unternehmen Books on Demand GmbH (Tochterunternehmen der Libri GmbH). Die Firma setzt Maßstäbe auf dem Gebiet der Just-in-Time-Buchproduktion. Auf der Leipziger Buchmesse stellt sie erstmals farbige Faksimile-Drucke vor – der Buchdruck wird auf Hardcover-Ausgaben ausgeweitet. Außerdem bringt BoD 2002 das fünfmillionste Buch in den Buchhandel. 2007 entsteht eine Kooperation mit dem finnischen Buchgroßhändler „Kirjavälitys Oy“ und das Unternehmen findet auch 2008 Anbindung in Frankreich.

Das Erfolgsrezept von BoD heißt: Bücher auf Nachfrage – jedes Buch wird erst gedruckt und geliefert, wenn es jemand kauft. Jedes Buch hat eine ISBN-Nummer, eine Hinterlegung von zwei Exemplaren in der Deutschen Nationalbibliothek und einen Eintrag im “Verzeichnis lieferbarer Bücher“.

2011 hat BoD den QUERDENKER-Award gewonnen. Verliehen wurde der Preis vom QUERDENKER-Club, der mit über 260.000 interdisziplinären Entscheidern und kreativen Machern zu den größten Wirtschaftsvereinigungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt. www.bod.de

 

Kurze Infos über die Autorinnen Sabine Beuke, Jutta Schütz:

Wer Ratgeber oder Sachbücher schreibt, sollte das Wissen so aufbereiten, dass ihn auch Laien verstehen können. Die Autorinnen haben die Voraussetzung, Fachwissen kompakt zusammen zu fügen und dieses verständlich zu erklären. Dabei ist es wichtig, das Wissen eines Laien im Auge zu behalten. Beide Autorinnen haben schon mehrere Ratgeber geschrieben und der Erfolg gibt ihnen Recht. Wer sich einem bestimmten Thema widmet, muss stets ein Stück weit über den Tellerrand hinausschauen.

http://www.jutta-schuetz-autorin.de/

http://www.sabinebeuke.de/

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Aktuelle Nachrichten Bücher/Zeitschriften Essen/Trinken Gesellschaft/Politik Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe Wissenschaft/Forschung

Ernährungswissenschaftler erklären was gesund ist

Es braucht keine lange Recherche um festzustellen, dass Ernährungswissenschaftler sich häufig widersprechen. So werden einmal weniger Kohlenhydrate empfohlen, dann heißt es, dies erhöhe das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Der Streit um mehr oder weniger Kohlenhydrate ist kein Streit, sondern lediglich Windmacherei aufgrund verschiedener Beschreibungen von Ergebnissen.

 

Brauchen wir wirklich all diese vielen Pillen, Diäten und Nahrungsergänzungsmittel? Aufgrund der neuen Erkenntnisse und der kontroversen Meinungen, gibt es derzeit keine übereinstimmende und eindeutige Ernährungspyramide von unabhängiger Seite. Ernährungs-Gurus und Firmen sind wie Pilze aus dem Boden geschossen und haben mit ihren Ernährungspyramiden komplizierte Rechenaufgaben aufgestellt, es muss für jede Mahlzeit Punkte oder Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß ausgerechnet werden.

 

Was ist nun eigentlich gesund?

Im Fachblatt „Journal of the American Medical Association“ schreiben Wissenschaftler: Wer den Kohlenhydrat-Anteil in der Nahrung reduziert, tut seinem Stoffwechsel etwas Gutes, nimmt leichter ab und lebt womöglich gesünder! ABER das Gegenteil könnte allerdings auch richtig sein. Im British Medical Journal schreiben Forscher, dass eine Ernährung, bei der die Kohlenhydrate eingeschränkt werden, das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöht.

Und nun? Das Journal of the American Medical Association und das British Medical Journal gelten als die angesehensten Medizinjournale weltweit. Eigentlich sollten uns Ernährungswissenschaftler erklären können, was gesund ist!

 

Gesunde Menschen sind die, in deren Leibes- und

Geistesorganisation jeder Teil eine Vita propria hat.

Johann Wolfgang von Goethe (deutscher Dichter 1749 – 1832)

 

Kurze Infos über die Autorinnen Sabine Beuke, Jutta Schütz:

Wer Ratgeber oder Sachbücher schreibt, sollte das Wissen so aufbereiten, dass ihn auch Laien verstehen können. Die Autorinnen haben die Voraussetzung, Fachwissen kompakt zusammen zu fügen und dieses verständlich zu erklären. Dabei ist es wichtig, das Wissen eines Laien im Auge zu behalten. Beide Autorinnen haben schon mehrere Ratgeber geschrieben und der Erfolg gibt ihnen Recht. Wer sich einem bestimmten Thema widmet, muss stets ein Stück weit über den Tellerrand hinausschauen.

http://www.jutta-schuetz-autorin.de/

http://www.sabinebeuke.de/

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Aktuelle Nachrichten Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe Wissenschaft/Forschung

Droge Zucker

Zucker wird zu einem Familienproblem!

Zucker ist ein, von Natur aus farbloses und weißes Kohlenhydrat von kristalliner Struktur.

Kritiker behaupten, dass Zucker kein Nahrungsmittel ist, sondern eine gefährliche Droge, die abhängig macht.

 

Macht Zucker wirklich süchtig?

Schon im Jahr 2013 brachte der „Spiegel“ einen Artikel (Droge Zucker) und der Sender „3sat“ zog mit der Reportage „Zeitbombe Zucker“ nach. Die Botschaft sollte sein, dass die Lebensmittelindustrie uns mit Zucker abhängig macht. Der Zuckerkonsum hat sich tatsächlich in den letzten Jahrzehnten fast verdreifacht. Er schadet nicht nur den Zähnen, sondern soll Fettleibigkeit und Diabetes fördern. Auch von einem Zusammenhang zwischen Zucker und Krebs ist die Rede. Manche vermuten sogar ein Suchtpotenzial.

„Zucker wird häufig auch als Füllstoff in Lebensmittel eingesetzt. Ein Beispiel: Wenn man natürlich ausgereifte, hochwertige Tomaten in einer Tomatensauce hat, ist das deutlich teurer, als wenn man günstig produzierte Tomaten und Zucker nimmt.“

Quelle: Daniela Krehl, Verbraucherzentrale München

 

„Überschüssige Zucker werden nicht verbrannt. Sie werden für die Energie nicht benötigt und dann aufgebaut, oftmals zu anderen Naturstoffen wie Fetten. Und Fette stehen in direktem Zusammenhang mit Fettleibigkeit. Deswegen kann man eine Korrelation ziehen zwischen hohem Zuckerkonsum und Fettleibigkeit. Fettleibigkeit steht auch wieder in direktem Zusammenhang mit Diabetes Typ II.“

Quelle: Prof. Dr. Jürgen Seibel, Universität Würzburg

 

„Wenn es sich um Fruchtzucker handelt, der natürlicherweise in einem Lebensmittel ist – wie zum Beispiel in einem Apfel – ist es relativ unproblematisch. Schlimmer ist der künstlich zugesetzte Fruchtzucker in verarbeiteten Lebensmitteln. Da hat sich aufgrund von vielen Studien gezeigt, dass dieser Fruchtzucker insbesondere den Fettaufbau im Körper forciert, also wirklich verstärkt, und somit noch gefährlicher ist als Haushaltszucker.“

Quelle: Daniela Krehl, Verbraucherzentrale München

 

„Hohe Zuckerkonzentrationen sind nicht in Korrelationen mit Krebs zu bringen. Das zeigen neue Studien. Allerdings gibt es neue Therapieansätze bei Tumoren, also bei Krebs. Krebs ist dafür bekannt, dass er Zucker liebt, also Zucker stark verstoffwechselt. Und die sogenannte ketogene Diät – das heißt eine Ernährung ohne Zucker – soll dabei helfen, Krebszellen auszuhungern. Das ist ein sehr spannender Therapieansatz aus den USA, den wir beobachten müssen.“

Quelle: Prof. Dr. Jürgen Seibel, Universität Würzburg

 

Autorinnen Sabine Beuke und Jutta Schütz schreiben schon seit vielen Jahren über die „ketogene Diät“ (Low Carb) und haben diesbezüglich schon einige Bücher veröffentlicht.

http://www.jutta-schuetz-autorin.de/

http://www.sabinebeuke.de/

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Pressemitteilungen

Hunter-Print.de …. wir drucken für sie in brillanter Quallität und zu günstigen Preisen!

Ein Unternehmen des Hunter Verlags!

Hunter-Print.de ....  wir drucken für sie in brillanter Quallität und  zu günstigen Preisen!

Onlinedruckerei Hunter – Print.de: Erfolg durch erstklassige Qualität! Günstig beim Preis, brillant im Druckergebnis! Ein Unternehmen des Hunter Verlags!
***************
Herzlich willkommen in Ihrer beliebten Internet Druckerei! Wir bieten Ihnen eine beeindruckende Auswahl an hochwertigen Drucksachen, die Sie online drucken und auf Wunsch bereits innerhalb von 24 Stunden (nach Freigabe der Druckdaten!) in den Händen halten können! Der Bestellvorgang gestaltet sich dabei sehr einfach: Im ersten Schritt wählen Sie Ihr Produkt. Danach senden oder gestalten Sie online Ihre Druckvorlage. Im letzten Schritt prüfen Sie noch einmal Ihre Angaben und senden Ihren Druckauftrag an uns ab. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Seite.
***************
Knallhart kalkuliert: Mit uns sparen Sie bei Ihrern Visitenkarten, hochwertigen Kaffeetassen, Eintrittskarten, Terminkarten, Büchern, Broschüren und … und … und! Vertrauen auch Sie uns beim Preis!

Hunter-Print.de ….
wir drucken für sie in brillanter Quallität und
zu günstigen Preisen!
Ein Unternehmen des Hunter Verlags!

Kontakt
Hunter – Print.de
Thomas L. Hunter
Deliusstrasse 17
24114 Kiel
051-23381074
info@hunter-print.de
https://www.hunter-print.de/

Aktuelle Nachrichten Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Rat und Hilfe

Als Mehlersatz dient das Eiweißpulver

Eiweißpulver als Mehlersatz wird immer beliebter in der Low Carb Ernährung, das Pulver hat je nach Firma einen Kohlenhydratwert von zirka 0,8 bis 5,0 pro 100 g.

Das Eiweißpulver wird von Sportlern „eigentlich“ für den Muskelaufbau benutzt, es eignet sich aber auch sehr gut zum Backen und Kochen in einer kohlenhydratarmen Ernährung.

Man bekommt dieses Pulver in allen möglichen Geschmacksrichtungen (auch mit neutralem Geschmack) und kaufen kann man es in Sportgeschäften, Bodybuildershops, großen Supermärkten und Reformhäusern. Wer mehr Infos über das Eiweißpulver erfahren möchte, gibt dieses Wort einfach als Suchfunktionswort ein.

 

Das Eiweißpulver (Proteinpulver) ist das Multitalent der kohlenhydratreduzierten Küche.

Backen und Kochen sind die Leidenschaft von Sabine Beuke und Jutta Schütz. Vor allem hat es den Autorinnen die gesunde Low Carb Küche angetan und die Entwicklung immer neuer Backrezepte mit Eiweißpulver.

Es gibt nur sehr wenige Low Carb Bücher auf dem Markt in Deutschland „mit Eiweißpulver-Rezepten“ und diese Kochbücher von Beuke und Schütz unterscheiden sich von den üblichen Low Carb Büchern. Ihre Rezepte sind in der Regel schnell und unkompliziert umzusetzen und man kann ohne schlechtes Gewissen genießen. Ihre Bücher sind leicht verständlich und alle wichtigen Fakten sind sehr gut und anschaulich erklärt. Die Autorinnen vermitteln Motivation pur und räumen mit alten Vorurteilen auf. Anhand vieler wissenschaftlicher Berichte von Ernährungsforschern nehmen sie die Angst vor einer kohlenhydratarmen Ernährung.

Zu diesem Themenkreis gibt es von Beuke und Schütz bereits mehrere erfolgreiche Ratgeber.

Weitere Infos finden Sie auf den Webseiten der Autorinnen  oder im Internet.

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Pressemitteilungen

print24.com präsentiert neues Self-Publishing-Angebot auf der Buchmesse Frankfurt

print24.com präsentiert neues Self-Publishing-Angebot auf der Buchmesse Frankfurt

(Mynewsdesk) Ab sofort haben Kunden von print24.com die Möglichkeit, eigens kreierte Bücher im Online-Shop zu bestellen und europaweit schon ab Kleinstauflage on demand liefern zu lassen. Newcomer-Autoren können kostenlose Exemplare gewinnen.

Radebeul, Deutschland, 06.10.2015. print24.com , bekannteste Marke und Flaggschiff von Unitedprint SE, baut sein Produktportfolio weiter aus. Unternehmen und Privatpersonen können nun ihre eigenen Bücher schnell und unkompliziert über den Shop von print24.com drucken lassen und bereits ab Auflage 1 bestellen. Auf der Buchmesse in Frankfurt, in Halle 4.0 am Stand H56, können sich Besucher vom 14. bis 18. Oktober persönlich von der Qualität des neuen Angebots überzeugen. „Unser Anspruch ist, dass jeder Kunde seine Ideen in unserem Shop in Produkte umwandeln kann“, sagt Ali Jason Bazooband, Marketingvorstand von print24.com. „Mit unserem neuen Angebot lässt sich das eigene Buch in Minuten gestalten und direkt bestellen – ganz gleich ob Unternehmenschronik, Roman oder Comic“, so Bazooband weiter.

Individuelle Gestaltungs- und Veredlungsmöglichkeiten

Die Bücher sind sowohl in Hard- als auch Softcover lieferbar. Zudem haben Kunden verschiedenste Auswahlmöglichkeiten, etwa bei der Anzahl der Seiten, der Größe oder bei Veredelungen. Für Fragen und Hilfestellungen stehen zudem erfahrene Mitarbeiter via FreeCall, FreeCallback und FreeChat zur Verfügung.

Gewinnspiel für Newcomer-Autoren

Zum Launch des neuen Angebots sucht print24.com den Bestseller der Zukunft. Unter allen Teilnehmern bei #MeinBestseller wählt eine Jury bis zum 31.01.2016 für die Kategorien Bildbände, Comics, Krimis, Romane, Rezeptbücher und Sachbücher jeweils einen Gewinner aus. Diese erhalten 100 kostenlose Exemplare ihres Werks und darüber hinaus eine professionelle Cover-Gestaltung.

Neben dem Self-Publishing-Angebot wird print24.com auf der Buchmesse zudem seine neuen Produkte aus den Bereichen Standardverpackungen und Großformatdruck präsentieren.

Über print24.com

print24.com ist eine Marke von UNITEDPRINT SE, einem globalen und innovationsorientierten E-Commerce-Unternehmen im Bereich Druck und Medien. Als eine der führenden Onlinedruckereien Europas ist UNITEDPRINT SE mit den bekannten Marken print24, Easyprint, Unitedprint, getprint, printwhat, FIRSTPRINT, DDK PRINT BIG, infowerk und Unitedprint Shop Services (USS) am Markt vertreten und beschäftigt über 700 Mitarbeiter an weltweit 26 Standorten. Diese befinden sich, neben dem Stammsitz in Deutschland, in 21 weiteren europäischen Ländern, in Brasilien, China, Kanada sowie den USA. Das Unternehmen bietet seinen Kunden neben klassischen Printprodukten auch hochwertige Produkte aus den Bereichen Textildruck, Fotodruck, Großformatdruck und dem Gastronomiebedarf. Kunden profitieren zudem von einer Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit sowie dem branchenweit einmaligen 30/60/90-Zahlungsmodell.

Weiterführende Informationen unter: www.unitedprint.com

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/hbdymq

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/print24-com-praesentiert-neues-self-publishing-angebot-auf-der-buchmesse-frankfurt

=== print24.com präsentiert neues Self-Publishing-Angebot auf der Buchmesse Frankfurt (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/rfbiy2

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/print24-com-praesentiert-neues-self-publishing-angebot-auf-der-buchmesse-frankfurt

print24.com ist eine Marke von UNITEDPRINT SE, einem globalen und innovationsorientierten E-Commerce-Unternehmen im Bereich Druck und Medien. Als eine der führenden Onlinedruckereien Europas ist UNITEDPRINT SE mit den bekannten Marken print24, Easyprint, Unitedprint, getprint, printwhat, FIRSTPRINT, DDK PRINT BIG, infowerk und Unitedprint Shop Services (USS) am Markt vertreten und beschäftigt über 700 Mitarbeiter an weltweit 26 Standorten. Diese befinden sich neben Deutschland in 21 weiteren europäischen Ländern, in Brasilien, China, Kanada sowie den USA. Das Unternehmen bietet seinen Kunden neben klassischen Printprodukten auch hochwertige Produkte aus den Bereichen Textildruck, Fotodruck, Großformatdruck und dem Gastronomiebedarf. Kunden profitieren zudem von einer Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit sowie dem branchenweit einmaligen 30/60/90-Zahlungsmodell.

Kontakt
Aufgesang Public Relations GmbH
Marcus Freye
Braunstraße 6A
30169 Hannover
+49 511 923 999-18
freye@aufgesang.de
http://shortpr.com/hbdymq

Pressemitteilungen

Die Zukunft der Grafikproduktion beginnt heute – mit dem Ricoh Pro VC60000

Die Zukunft der Grafikproduktion beginnt heute - mit dem Ricoh Pro VC60000

Der Pro VC60000 wurde speziell für Direktmailings, Bücher und Marketingmaterial entwickelt.

Ricoh läutet die Zukunft des Akzidenzdrucks ein: Der Anbieter führt mit dem Pro VC60000 die neueste Generation einer Inkjet-Endlosdruck-Plattform für die Grafikindustrie ein. Das neue System wurde speziell für Direktmailings, Bücher und Marketingmaterial entwickelt. Die modular aufgebaute Plattform ist damit das vielseitigste Farb-Inkjetsystem auf dem Markt.

Der Pro VC60000 erreicht eine physikalische Auflösung von 1200 x 1200 dpi mit einer variablen Tropfengröße innerhalb jedes Bildpunktes und sorgt so für eine deutlich höhere Druckqualität. Mit seinem Duplex-System, das eine hohe Druckgeschwindigkeit von fast 100.000 A4-Seiten pro Stunde gewährleistet, wird er den hohen Produktivitätsanforderungen der Akzidenzdruckereien gerecht. Für mittelgroße und große Grafikdruckereien, die ihr Geschäft zukunftssicher machen, den Übergang vom Offset- zum Digitaldruck beschleunigen und mit innovativen Anwendungen neue Kunden gewinnen möchten, ist er die ideale Investition.

Peter Williams, Executive Vice President und Leiter der Production Printing Business Group, Ricoh Europe: „Wir sind davon überzeugt, dass der Pro VC60000 in seiner Klasse neue Maßstäbe für Qualität setzen wird. Ricoh kombiniert 25 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von Druckköpfen und Tinten mit einer beispiellosen Kompetenz bei Software und Service, um den Kunden bei ihrem Wachstum und Wandel für die Zukunft jederzeit zur Seite zu stehen.“

Das Inkjet-Drucksystem ermöglicht nicht nur eine herausragende Bildqualität. Die von Ricoh entwickelten, langlebigen Druckköpfe sowie die hochviskosen wasserbasierten Pigmenttinten gewährleisten auch, dass Grafikunternehmen ihre Kosten unter Kontrolle haben mit einem zuverlässigen System, das eine maximale Verfügbarkeit und Umweltverträglichkeit sicherstellt. Die für jede Druckerei unverzichtbare Flexibilität wird dadurch gewährleistet, dass das neue System in der Lage ist, auf einem breiten Spektrum von Medien, unter anderem auf ungestrichenem und gestrichenem Offsetdruckpapier, Digitaldruckpapier sowie auf vorbehandelten und recycelten Substraten eine herausragende Druckqualität zu erzielen. Die optionale Schutzschichtstation sorgt für eine robuste kratz- und abriebfeste Schicht. Kurze Rüstzeiten und einfach zu personalisierende Druckläufe stellen sicher, dass die Kunden ihre Botschaft pünktlich an ihre Zielgruppe übermitteln können, da das System auch enge Termine zuverlässiger als traditionelle Druckverfahren einhalten kann.

Unabhängig davon, ob es sich um einen rein digitalen oder hybriden Offset-Workflow handelt:
Das Pro VC60000 Digital-Front-End, der TotalFlow Print Server R600A, gewährleistet die native Unterstützung sowohl von PDF, PDF/VT als auch von AFP/IPDS zusammen mit JDF und erweitertem Farbmanagement. Die Benutzeroberfläche ist speziell auf die Anforderungen der Grafikproduktion zugeschnitten.

Williams ergänzt: „Ricoh hat seine Digital-Front-End Druckserver seit fast 40 Jahren immer weiter entwickelt, so dass wir wissen, was unsere Kunden benötigen, um effektiv arbeiten zu können. Unser Erfolg gründet sich auf unserer Philosophie, skalierbare Druckserver bereitzustellen, die auch integrierte Workflows in gemischten Arbeitsumgebungen flexibel verarbeiten. Das jüngste DFE (Digital-Front-End) ist umfassend ausgestattet, um den hohen Ansprüchen der rein digitalen und hybriden Offset-Workflows gerecht zu werden.“

Zudem wird das Pro VC60000 System von Ricoh Process Director und Process Director Express unterstützt. Diese beiden leistungsstarken, modular aufgebauten Softwarelösungen erlauben Druckdienstleistern, den Auftragsfluss durch die Produktion reibungslos und vollständig zu automatisieren und gleichzeitig die flexible Kontrolle über ihre Druck- und Mail-Produktion zu behalten.

Der Pro VC60000 ergänzt die Inkjet-Modellreihe InfoPrint 5000 und erweitert die umfangreiche Palette der Inkjet-Lösungen von Ricoh auf Grafikanwendungen. Für das System gilt die gleiche Produktstrategie wie für die erfolgreiche Modellreihe InfoPrint 5000: Die Investition ist durch einen laufenden Entwicklungsplan und einen kontinuierlichen Upgrade-Pfad zukunftssicher. Und wie die Drucksysteme InfoPrint 5000 ist auch der Pro VC60000 mühelos in Weiterverarbeitungsanlagen von Drittanbietern integrierbar.

Williams erläutert: „Der technologiebedingte Wandel hat die Grafikindustrie in den vergangenen zehn Jahren in hohem Tempo verändert. Wir sind uns sicher, dass die Grafikunternehmen, die ihr Geschäft für die Zukunft rüsten, mit dem Entwicklungstempo und den sich ändernden Kundenanforderungen Schritt halten möchten. Dazu müssen sie in neue Technologiesysteme wie den Pro VC60000 investieren. Denn damit sind unsere Kunden, von denen viele hauptsächlich Offsetdruckereien sind, in der Lage, ihre Produktivität zu steigern sowie gleichzeitig die Kosten zu senken und neue Wege zu finden, um ihren Kunden zur Seite zu stehen.“

Das stete Engagement von Ricoh für Innovationen bedeutet, dass Druckereien und unternehmensinterne Reproabteilungen aus dem wachsenden Portfolio von produktionsorientierten Produkten und Lösungen die für ihre Anforderungen optimale Kombination auswählen können, um das rentable Wachstum ihres Geschäfts zu fördern. Neben dem Pro VC60000, der das bestehende Inkjet-Portfolio stärkt, erweitert Ricoh mit dem Pro C7100X für kleine und mittlere Druckvolumen sein Angebot an Farb-Einzelblatt-Drucksystemen. Ebenfalls auf den Markt gebracht wird das Schwarzweiß-Produktionsdrucksystem Pro 8100. Großformatdrucker, die für Grafikanwendungen sowie für die Bereiche Architektur, Konstruktion und Bauwesen konfiguriert sind, runden das Geräteportfolio ab. Die Softwarelösungen von Ricoh gewährleisten beste Netzwerkverbindungen und höchste Leistung, die alle Workflow-Anforderungen von professionellen Produktionsdruckereien in gemischten und rein digitalen Arbeitsumgebungen erfüllen.

Überblick Leistungsmerkmale Pro VC60000
– Premium-Druckqualität mit Ricoh Druckköpfen und Flüssigkeiten basierend auf der Multidrop-Tintentechnologie mit einer Druckauflösung von bis zu 1200 x 1200 dpi und einer variablen Tropfengröße innerhalb des Bildpunktes
– hohe Produktivität mit hoher Druckgeschwindigkeit für 40 Millionen Blatt pro Monat
– Unterstützt ein breites Spektrum von Medien, einschließlich ungestrichenen, gestrichenen Offsetdruck- und Digitaldruckpapieren, vorbehandelten und recycelten Papieren.
– optionale Schutzschichtstation für eine robuste kratz- und abriebfeste Schicht
– Digitale-Front-End TotalFlow Print Server R600A mit nativer Unterstützung einer breiten Palette von Dateiströmen und JDF sowie erweitertem Farbmanagement
– zukunftssicher mit laufendem Entwicklungsplan und kontinuierlichem Upgrade-Pfad
– kompatibel zu den Softwarelösungen Process Director und Process Director Express von Ricoh
– Erweitert Ricohs Inkjet-Portfolio für hohe Druckvolumen und ergänzt die vorhandene Modellreihe IP5000.

| Über Ricoh |
Ricoh ist ein globales Technologieunternehmen, das sich auf Bürokommunikation, Produktionsdruck, Dokumentenmanagement und IT Services spezialisiert hat. Die Ricoh-Gruppe mit Hauptsitz in Tokio operiert in circa 200 Ländern und Regionen. Im Geschäftsjahr 2013/2014 erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 2.236 Mrd. Yen (rund 21,7 Mrd. US-Dollar).
Den Großteil des Umsatzes erzielt das Unternehmen mit Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, die das Zusammenspiel von Mensch und Information verbessern. Darüber hinaus stellt Ricoh preisgekrönte Digitalkameras und spezielle Industrieprodukte her. Ricoh ist bekannt für die Qualität seiner Technologie, seinen einzigartigen Kundenservice und sein Engagement für Nachhaltigkeit.
Unter dem Slogan imagine. change. hilft Ricoh Unternehmen dabei, ihre Arbeitsweise zu verändern und sich die kollektive Vorstellungskraft ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Nutze zu machen.

Weitere Informationen finden Sie auf:
www.ricoh.de

Firmenkontakt
Ricoh Europe PLC
Frau Kirstie Stevens
20 Triton Street
NW1 3BF London
+44 (0)20 3033 3632
press@ricoh-europe.com
http://www.ricoh-europe.com

Pressekontakt
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Frau Christiane Chudaska
Arnulfstraße 33
40545 Düsseldorf
0211-52301-27
chudaska@doerferpartner.de
http://www.doerferpartner.de

Pressemitteilungen

Warum die Farbe Gold beim Buchdruck so fasziniert

Der Goldpreis sinkt, doch die Faszination der Druckfarbe Gold kommt jetzt erst richtig ins Rollen. Beim Druck von Büchern für Buchhandlungen dominiert die Veredelungsart Golddruck bei den Covern. Was bisher nur den großen Buchauflagen vorgehalten war, ist nun auch für kleine Buchproduktionen verfügbar, selbst die Auflage 1 mit der Sonderfarbe Gold.

Warum die Farbe Gold beim Buchdruck so fasziniert

Die Sonderfarbe Gold im Buchtitel fasziniert jetzt auch ab der Auflage 1.

Keine Farbe wirkt intensiver wie Gold. Das liegt wohl daran, dass die wenigsten dieser Farbe in der Natur begegnet sind, wohl aber in ihren Träumen. Beim Druck von Büchern wird gezielt mit dieser Sehnsucht gespielt. Ein Blick in die Buchhandlungen zeigt immer mehr Buchtitel mit der Sonderfarbe Gold. Was bisher nur den großen Buchauflagen vorbehalten war, ist jetzt auch bei Kleinauflagen Realität. Die Sonderfarbe Gold kann ab der Auflage 1 gedruckt werden.

Die Faszination eines Buches beginnt mit dem Titel. Der erste Eindruck entscheidet darüber, ob die Betrachtung eines Buches lohnend erscheint oder nicht. Die meisten Bücher werden logischerweise sofort als uninteressant eingestuft. Das ist dann so wie bei menschlichen Begegnungen. Die Sympathie unter Menschen hat viel mit der passenden Chemie zu tun. Bei Büchern ist das Thema Wertigkeit ein wichtiges Kriterium. Selbst bei einfachen Taschenbüchern findet man Golddrucke und aufwändige Prägungen, worauf ganz viele junge Leser abfahren. Autoren, die mit einer kleinen Startauflage von 100 Exemplaren in das Abenteuer Buchverkauf einsteigen wollen, könnten bisher ihre goldenen Träume im Buchtitel nicht realisieren, da keine bezahlbare Technik für diese kleine Druckauflage zur Verfügung stand. Bis jetzt.

Nun ist die Online-Druckerei von Frick Kreativbüro aus dem beschaulichen bayerisch-schwäbischen Städtchen Krumbach wieder einmal Vorreiter einer neuen Technologie. Im Buchdruck-Onlineshop können nun Bücher mit dieser Sonderfarbe ab sofort bestellt werden. Der Buchdruck-Spezialist für kleinere Druckauflagen unternimmt einen Feldtest in Zusammenarbeit mit dem Druckmaschinenhersteller Kodak. So wurde im Bereich Online-Gestalten Produkte wie Einladungskarten für die Sonderfarbe Gold eingestellt. Bereits am nächsten Tag gingen die ersten Bestellungen von Privatkunden ein, die Hochzeitskarten und Einladungen in der Sonderfarbe Gold drucken ließen. Alle vorbereitenden Tests sind sehr erfolgreich verlaufen. Das Druckergebnis überzeugt mit einem sehr schönen und warmen Goldton, der durch den höheren Farbauftrag sogar gut fühlbar ist.

Bei Büchern können nun Umschläge für Hardcover und Softcover in der Sonderfarbe Gold gedruckt werden. Gedacht ist diese neue Technik für Überschriften, Logos aber auch Flächen. Total faszinierend sind jedoch Anwendungen mit Gold für Fotos. Die Bildspezialisten des Kreativbüros übernehmen dabei die Aufbereitung der Fotos. Der entscheidende Vorteil dieser Spezialisten liegt im Umstand, dass die Ergebnisse über Testdrucke mit Gold perfektioniert werden können. Gold kann jedoch nicht nur im Titel angewendet werden, sondern auch für komplette Buchinhalte.

Der Golddruck scheint im Trend zu liegen. So haben die Designer dem Wirtschaftsmagazin Capital bei der Neukonzeption des Heftes die Farbe Gold als wichtiges Gestaltungselement integriert. Aus Kostengründen wird hier jedoch nicht mit einer Sonderfarbe gedruckt, sondern mit einem bestimmten Farbton aus dem Vierfarbprozess. Der Druck in Sonderfarbe Gold wirkt jedoch wesentlich echter, was den Digitaldruck als modernes und innovatives Druckverfahren weiter aufwertet.

Frick Kreativbüro & Online-Druckerei e.K. betreibt eine Online-Digitaldruckerei. In Kreation, Programmierung und Druck werden insgesamt 70 Mitarbeiter beschäftigt. Als einzige Online-Druckerei werden alle Drucksachen ab der Auflage 1 angeboten. Zum Kernsortiment gehören Bücher in hochwertiger Fadenheftung. Der kreative Ursprung des Unternehmens spiegelt sich in vielen einzigartigen Druckprodukten wider wie Mosaikkalender und Geschenkverpackungen. Viele Produkte können online ohne Softwareinstallation gestaltet werden. Der Blickpunkt liegt dabei nicht auf der Geschwindigkeit, sondern in der Qualität der Layouts. Alle Entwürfe stammen von hausheigenen Marketingprofis und Designern. Die Layouts können von Kunden frei editiert werden. Außerdem steht eine umfangreiche Bilddatenbank zur kostenlosen Nutzung bereit.

Kontakt:
Frick Kreativbüro & Online-Druckerei e.K.
Josef Frick
Brühlstraße 6
86381 Krumbach
08282-89437-0
josef.frick@online-druck.biz
http://www.online-druck.biz

Pressemitteilungen

KDD DRUCKTERMINAL überzeugt durch ausgezeichneten Online Buchdruck Service

KDD DRUCKTERMINAL überzeugt durch ausgezeichneten Online Buchdruck Service

(NL/1926364845) Die KDD Kompetenzzentrum Digital-Druck GmbH hat sich auf den professionellen Digitaldruck spezialisiert und bietet in ihrem Buchdruck Onlineshop www.druckterminal.de einen Online Buchdruck Service zu lukrativen Konditionen an.

Als Spezialist für den professionellen Digitaldruck verschiedener Drucksachen achtet KDD DRUCKTERMINAL nicht nur auf einen äußerst hohen Qualitätsstandard der Drucksachen, sondern auch auf einen exzellenten Service. Denn Service wird bei der KDD Kompetenzzentrum Digital-Druck GmbH groß geschrieben.

Um ihren Kunden die Auswahl, Konfiguration, Kalkulation und Bestellung der Drucksachen zu erleichtern, setzt die KDD GmbH alles daran, die Benutzeroberfläche und die Navigation ihres Buchdruck Onlineshops so einfach und bedienungsfreundlich wie möglich zu gestalten. So stehen KDD DRUCKTERMINAL Kunden neben dem shopinternen Preisnavigator auch eine Vielzahl verschiedener Hilfevideos zur Verfügung, die als Unterstützung bei der Auswahl entsprechender Formate und der Konfiguration verschiedener Veredelungsoptionen dienen.

Bei Bedarf steht Ihnen das qualifizierte Team von KDD DRUCKTERMINAL selbstverständlich auch im Rahmen einer persönlichen Beratung zur Verfügung.

Auch preislich kommt KDD DRUCKTERMINAL seinen Kunden immer wieder entgegen. Durch die Nutzung der zahlreichen Sparmöglichkeiten, wie beispielsweise durch den Frühbuchertarif oder durch die wöchentlich wechselnden Rabattaktionen der KDD GmbH, können Sie die hochwertigen Drucksachen immer wieder zu absoluten Schnäppchenpreisen ergattern!

Weitere Informationen zu den zahlreichen Angeboten und dem exzellenten Kundenservice der KDD Kompetenzzentrum Digital-Druck GmbH erhalten Sie unter www.druckterminal.de .

www.druckterminal.de ist der Online Shop der KDD Kompetenzzentrum Digitaldruck GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Druckerzeugnissen wie Soft- und Hardcoverbüchern. Seit der Gründung hat KDD DRUCKTERMINAL eine überragende Entwicklung absolviert und sich fest auf dem Markt etablieren können.

Kontakt:
KDD Kompetenzzentrum Digital-Druck GmbH
Gerhard Ziegler
Leopoldstraße 68
90439 Nürnberg
0700 / 37 82 58 37
ihr@druckterminal.de
http://www.druckterminal.de

Pressemitteilungen

Online Buchdruck zu Schnäppchenpreisen dank KDD DRUCKTERMINAL Frühbucher Spar-Tarif

Die KDD Kompetenzzentrum Digital-Druck GmbH bietet in ihrem Online Druckshop www.druckterminal.de einen professionellen Digitaldruck Service zu attraktiven Konditionen an.

(NL/7886932453) Als Experte im Bereich Digitaldruck bietet die KDD GmbH ihren Kunden den Druck von Büchern, Kalendern, Zeitschriften und weiteren Drucksachen in ausgezeichneter Qualität. Neben unterschiedlichen Formaten und Papiersorten stehen den Kunden von KDD DRUCKTERMINAL zahlreiche verschiedene Gestaltungs- und Veredelungsoptionen für ihre Drucksachen zur Auswahl.

Der Buchdruck Online Service der KDD richtet sich sowohl an Verlage, Redakteure und Autoren mit Großauflagen, als auch an Privatkunden mit Kleinauflagen.

Um für ihre Kunden stets ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis gewährleisten zu können, bietet KDD DRUCKTERMINAL nicht nur bei der individuellen Kalkulation der Drucksachen, sondern auch bei der Wahl des Liefertermins lukrative Sparoptionen an. Ermöglicht wird dies durch eine dynamische Anpassung der Sparoptionen an die Auslastung der Online Druckerei.

Liefertermine mit geringer Auslastung und entsprechend vorhandenen Kapazitäten werden in der KDD DRUCKTERMINAL Kalenderansicht als besonders günstige Tarife gekennzeichnet. Kunden, die ihren Buchdruck online unter www.druckterminal.de frühzeitig buchen, haben somit die Möglichkeit, sich durch die Wahl eines Liefertermins mit geringer Auslastung den Buchdruck Online Service der KDD GmbH zum besonders günstigen Spar- oder sogar Super-Spar-Tarif zu sichern, bevor der Tarif für diesen Termin aufgrund einer höheren Druckereiauslastung später nur noch zum Normal-Tarif angeboten wird.

Egal, ob Sie eine Abizeitung, eine Dissertation, einen Kalender oder ein Buch drucken lassen möchten – ein frühzeitiger Blick in den KDD DRUCKTERMINAL Kalender lohnt sich in jedem Fall!

Weitere Informationen zu dem professionellen Digitaldruck Service und den lukrativen Frühbucher Spar-Tarifen der KDD GmbH erhalten Sie unter www.druckterminal.de.

www.druckterminal.de ist der Online Shop der KDD Kompetenzzentrum Digitaldruck GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Druckerzeugnissen wie Soft- und Hardcoverbüchern. Seit der Gründung hat KDD DRUCKTERMINAL eine überragende Entwicklung absolviert und sich fest auf dem Markt etablieren können.

Kontakt:
KDD Kompetenzzentrum Digital-Druck GmbH
Gerhard Ziegler
Leopoldstraße 68
90439 Nürnberg
0700 / 37 82 58 37
ihr@druckterminal.de
http://www.druckterminal.de