Tag Archives: Bühnentechnik

Pressemitteilungen

Die Zukunft kreativ gestalten – Mayr Antriebstechnik eröffnet neues Kommunikationszentrum mayr.com

Im Allgäu verwurzelt, mit der Welt verbunden – mit dem neuen Kommunikationszentrum mayr.com bekräftigt Mayr Antriebstechnik sein Bekenntnis zum Standort in
Mauerstetten und stärkt gleichzeitig seine internationale Ausrichtung. Am Mittwoch, den 18.

Die Zukunft kreativ gestalten - Mayr Antriebstechnik eröffnet neues Kommunikationszentrum mayr.com

Chr. Mayr GmbH + Co. KG

„Mit dem neuen Kommunikationszentrum mayr.com schaffen wir einen Ort der Begegnung, einen Ort der direkten Kommunikation von Mensch zu Mensch, im Gegensatz zur heute immer anonymer werdenden Kommunikation über das Internet und Social Media“, erklärt Seniorchef Fritz Mayr. Daher ist auch der Name „Kommunikationszentrum“ bewusst gewählt, in Abgrenzung zu einem Technologie- oder Schulungszentrum. „Es geht uns um die Wertschätzung der persönlichen, direkten Kommunikation. Denn Kommunikation erzeugt Stabilität und schafft Vertrauen“, betont Fritz Mayr. Dieses Verständnis von Kommunikation kommt auch in der runden Form des neuen Gebäudes zum Ausdruck. Bei der Eröffnungsfeier zeigten sich die etwa 140 geladenen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie Vertreter der umliegenden Kommunen und Schulen sichtlich beeindruckt von dem rundum gelungenen, repräsentativen Neubau.

Wichtiger, bodenständiger Arbeitgeber im Ostallgäu

„Ein weiteres Ziel, das wir mit dem mayr.com verfolgen, ist die Integration der Firma Mayr in die Umgebung“, ergänzt Fritz Mayr. „Denn wir stehen in enger Beziehung zu unserer Umgebung, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den Menschen in der Region.“ Dass das renommierte Familienunternehmen ein wichtiger und bodenständiger Arbeitgeber im Ostallgäu ist, bekräftigte auch Landrätin Maria Rita Zinnecker im Rahmen der Podiumsdiskussion. Und Armin Holderried, Bürgermeister der Gemeinde Mauerstetten ergänzte: „Wir sind stolz, mit Mayr Antriebstechnik einen Global Player in der Gemeinde zu haben. Wir erleben das Unternehmen als starken Partner und verlässlichen Arbeitgeber, der stabil und zukunftssicher aufgestellt ist.“ Das Besondere an Mayr Antriebstechnik als Arbeitgeber ist die Ausrichtung als Familienunternehmen. Seit der Gründung im Jahr 1897 steht die Familie Mayr hinter dem Unternehmen – heute bereits in der fünften Generation. So ist mit Ferdinand Mayr mittlerweile der Enkelsohn von Fritz Mayr Gesellschafter und Mitglied der Geschäftsführung. „Wir betrachten unser Unternehmen mit allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen als gewachsene Mayr-Familie“, erklärte Ferdinand Mayr in seinem Grußwort. „Für uns als Inhaberfamilie ist es wichtig, vor Ort im Unternehmen da zu sein, mitzugestalten und unsere gelebten Werte umzusetzen. Unsere Mitarbeiter weltweit verlassen sich darauf.“ Auch Angelika Schorer, Abgeordnete im Bayerischen Landtag, würdigte dieses Engagement und bedankte sich bei der Familie Mayr, die mit Weitblick und Innovation ihr Unternehmen betreibe.

Im Allgäu verwurzelt, mit der Welt verbunden

„Mit dem mayr.com schaffen wir einen Raum für die Gestaltung unserer Kommunikation“, so Ferdinand Mayr. „Kommunikation ist Bindung, ist Verbindung. Und Verbindung bzw. Vernetzung ist auch das Stichwort für die Herausforderungen der modernen Industrie. Es geht um die Vernetzung von Produkten, Maschinen, Prozessen und auch den Menschen – und dies weltweit. Dafür steht das neue Gebäude. Hier kommunizieren wir künftig zum Beispiel mit Kunden und Partnern, Schülern, Studenten und den eigenen Mitarbeitern. Die Schlagworte sind Knowledge und Learning. Denn bei den heute sich schnell verändernden Anforderungen und Märkten ist Weiterbildung eine Investition in die Zukunft. Mit dem neuen Kommunikationszentrum stärken wir unsere internationalen Verbindungen genauso wie unseren Stammsitz in Mauerstetten. Dazu gehört ganz klar auch unsere neue, 4.500 m2 große Montage- und Logistikhalle, die 2017 in Betrieb genommen wurde. Mit diesen großen Standortinvestitionen bewältigen wir die Herausforderungen der voranschreitenden Digitalisierung. Gleichzeitig erfüllen wir die wachsenden Marktanforderungen an eine herausragende Logistik. Wir sind schon heute stark aufgestellt und freuen uns darauf, die Zukunft kreativ zu gestalten.“

International stark aufgestellt

Günther Klingler, Geschäftsführer von Mayr Antriebstechnik, hob in seiner Ansprache Stabilität, Zuverlässigkeit, Innovation und Kontinuität als die tragenden Säulen des Unternehmens hervor: „Seit der Gründung im Jahr 1897 sichert das Unternehmen mit innovativen Produkten die Bewegungen dieser Welt.“ Die internationale Ausrichtung von Mayr Antriebstechnik kam auch im Grußwort von Yu Wang, dem Geschäftsführer von Mayr China in Zhangjiagang bei Shanghai zum Ausdruck. „Mayr Antriebstechnik ist Marktführer in der mechanischen Antriebstechnik und arbeitet mit international führenden Unternehmen zusammen.“ Das Unternehmen ist weltweit in über 60 Branchen aktiv und hat insgesamt über 1.200 Mitarbeiter. Neben Mauerstetten betreibt Mayr Antriebstechnik zwei weitere Werke in Polen und China und ist mit Vertriebsniederlassungen in den USA, in Frankreich, Großbritannien, Italien, Singapur und in der Schweiz sowie rund 40 weiteren Ländervertretungen global aufgestellt. Auch das Internationale Sales Meeting mit über 50 Teilnehmern, das im Anschluss an die Eröffnung als eine der ersten Veranstaltungen im neuen mayr.com stattfindet, spiegelt diese Ausrichtung wider.

www.mayr.com

Mayr Antriebstechnik eröffnet neues Kommunikationszentrum mayr.com

Firmenkontakt
Chr. Mayr GmbH + Co. KG
Simone Dauer
Eichenstraße 1
87665 Mauerstetten
08341/804-0
08341/804-421
info@mayr.com
http://www.mayr.com

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Bärbel Reiner
Leopoldstr. 250
80807 München
089/38187186
sem@kunze-medien.de
http://www.kunze-medien.de

Pressemitteilungen

32 x 32 Modular Matrix von Gefen mit Rental & Staging Award ausgezeichnet

Das Matrix-System erhielt auf der InfoComm in Orlando die Auszeichnung als bestes Video-Signalbearbeitungsprodukt

32 x 32 Modular Matrix von Gefen mit Rental & Staging Award ausgezeichnet

(NL/9217229548) München, 27. Juni 2013 Auf der diesjährigen InfoComm in Orlando erhielt Gefen von Newbay Media den Rental & Staging-Award für das beste Video-Signalbearbeitungsprodukt. Ausgezeichnet wurde die modulare 32 x 32 Matrix, die eine Kombination von DVI-, DisplayPort-, Multimode-LWL- (1FO) und HDBaseT® (ELR)-Eingangs-Boards in ihren vier Eingangssteckplätzen ermöglicht. Jedes Eingangs-Board stellt hierbei acht Eingänge zur Verfügung. Somit können bis zu 32 Quellen auf 32 Ausgänge geroutet werden.

Der vollmodulare Aufbau des Matrix-Systems bietet ein Höchstmaß an Flexibilität, indem es eine beliebige Kombination von DVI, HDBaseT® (ELR)- oder Multimode-LWL (1FO)-Ausgangsmodulen in ihren vier Ausgangssteckplätzen erlaubt. Somit können DVI-Signale von verschiedenen Quellen zu verschiedenen Displays an lokalen oder entfernten Standorten übertragen werden.

Die 8x DVI-Boards geben die Signale direkt an acht lokale Displays aus. Die 8x ELR-Boards verlängern unter Verwendung eines Cat-5-Kabels pro Display die Signale von acht Ausgängen über Distanzen von bis zu 100 Metern von der Quelle entfernt. Hierbei ist für die Receiver kein separates Netzteil notwendig, da die benötigte Betriebsspannung mittels Gefen POL-Technologie (Power over Line) über das gleiche Cat-5 Kabel mit übertragen wird. Für besonders weite Strecken verlängern die 8x 1FO-Boards acht Ausgänge über Distanzen von bis zu 300 Metern unter Verwendung eines einadrigen Multimode-Glasfaserkabels pro Display.

Die Modularität der Matrix bezieht sich nicht nur auf die Ein- und Ausgänge: Selbst Lüfter, Filter, Prozessorkarte und Netzteil sind modular ausgeführt, um im Fehler- oder Wartungsfall schnellste Wiederverfügbarkeit zu gewährleisten. Die Stromversorgung ist hierbei sogar voll redundant und hot-swap-fähig ausgelegt. Dank der Vielzahl der implementierten Steuerungsmöglichkeiten lässt sich das Gerät praktisch in alle Kontrollumgebungen nahtlos einfügen.

Mit der modularen 32 x 32 Matrix von Gefen können unterschiedliche Eingangs- und Ausgangs-Boards miteinander so kombiniert werden, dass je nach Entfernung der zu überbrückenden Distanzen von der Quelle zur Senke das passende Modul eingesetzt werden kann. Müssen beispielsweise 16 Displays 100 Metern entfernt und weitere 16 Displays 300 Meter entfernt vom Matrix-System installiert werden, setzt man einfach zwei 8x FO- und zwei 8x ELR-Steckkarten ein.

Das modulare Matrix-System und Erweiterungskarten sind seit Mai 2013 im Fachhandel erhältlich.

Über Gefen
Gefen ist ein weltweit agierendes Unternehmen für hochwertige medientechnische Peripheriegeräte. Seine wegweisenden Technologien und hohe Produktinnovation stärken die Positionierung als der führende Lösungsanbieter für digitales Signalmanagement im AV-Bereich und Automation & Control.
Das Portfolio umfasst eine breite Auswahl an Switchern, Splittern, Extendern, Scalern, Convertern, KVM, Digital Signage-Lösungen und Home Theater-Zubehör. Mit Gefens Lösungen können Audio/ Video- und Computer-Systeme auf einfache Weise integriert, erweitert und verteilt werden und somit die maximale Leistung erreicht werden.

Installateure und Integratoren weltweit vertrauen auf Gefens zuverlässige und langlebige Produkte. Kontinuierliche Produktinnovationen und ein zeitlich unbeschränkter technischer Support durch die versierten Gefen-Mitarbeiter stehen für Gefens hervorragenden Namen.

Weitere Informationen unter: www.gefen.eu

Kontakt:
Profil Marketing OHG
Arno Lücht
Plinganserstr. 59
81369 München
089-24 24 16 93
a.luecht@profil-marketing.com
www.profil-marketing.com