Tag Archives: Business Coaching

Pressemitteilungen

Lizenzsystem mit neuem Coaching-Ansatz sucht weitere Partner

KAGAMI Business Institut sucht bundesweit sowie im angrenzenden europäischen Ausland dringend weitere Lizenznehmer als Business Coaches, um dem wachsenden Bedarf des Marktes gerecht zu werden.

Sabana Crowcroft verhilft seit fast 30 Jahren mit der durch sie entwickelten KAGAMI Coaching-Methode Menschen zu mehr Erfolg und Höchstleistungen sowohl im Business als auch im Privatbereich. Seit vielen Jahren ist ihr Konzept erfolgreich in die Unternehmensentwicklung übertragen. Sie fördert mit den Techniken und Methoden des KAGAMI Unternehmer, um so zur erfolgreichen Entwicklung der Unternehmen beizutragen.
Seit 2018 bietet sie nun ihr Coaching in einem neuen Format an. 6 bis 8 Geschäftsführer bzw. leitende Angestellte helfen sich unter Anleitung eines ausgebildeten Business Coaches gegenseitig und fördern so ihre Unternehmensentwicklung durch Unternehmerentwicklung. Es sind nicht immer die großen strategischen Dinge, sondern häufig „Kleinigkeiten“ die einen Unternehmer blockieren. Durch den regelmäßigen monatlichen Austausch unter zur Hilfenahme der KAGAMI-Methode, gelingt es den Teilnehmern ihre Blockaden zu lösen und den nächsten Schritt der Unternehmensentwicklung zu forcieren. Ein Problem, dass ein Geschäftsführer heute hat, ist vielleicht vor kurzem erst von einem anderen Mitglied erfolgreich gelöst worden. KAGAMI hilft Unternehmern über eine ganzheitliche Management-Intervention sich gegenseitig in vertrauensvoller Atmosphäre auf Augenhöhe und ohne gegenseitige finanzielle Interessen zu unterstützen. Um den steigenden Bedarf des Marktes an Coaching abzudecken sucht das KAGAMI Business Institut in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie dem angrenzenden europäischen Ausland Lizenznehmer, die nach einem erprobten und bewährten Konzept, Unternehmer-Kreise leiten, moderieren und coachen. Informationen zum Konzept finden sich auf den Seiten www.kagami-business.de; www.kagami-coaching.de sowie zur Ausbildung und den Verdienstmöglichkeiten unter https://kagami-coaching.com/ich-will-mehr-wissen/

Das KAGAMI Business Institut bietet bundesweit Unternehmerrunden bestehend aus 6 bis 8 Inhabern, Geschäftsführern und leitenden Angestellenten an. Unter Anleitung eines ausgebildeten KAGAMI Business Coaches beraten sich die Teilnehmer gegenseitig, vertrauensvoll und auf Augenhöhe. Von Unternehmer zu Unternehmer.
Ziel ist die Unternehmensentwicklung durch die Unternehmerentwicklung.

Kontakt
KAGAMI Business Institut
Lars Frormann
Willy-Brandt-Strasse 2
78549 Spaichingen
01709609251
lars.frormann@kagami.de
http://www.kagami-business.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Executive Coaching: So wird man Mediator, Speaker und Konfliktcoach in einem Zug

Die Weltwirtschaft wird bestimmt durch das produktive Arbeiten eines jeden Arbeitnehmers. Ohne sie würde nichts laufen und schier alles innerhalb kürzester Zeit zusammenbrechen. Das wissen auch Arbeitgeber, die dieses erkennen und möglichst alles daran setzen, dass es ihren Mitarbeitern gut geht. Das Arbeitsklima muss stimmen und die Atmosphäre innerhalb eines Betriebes muss sehr positiv und gut sein. Denn nur dann ist auch ein produktives Schaffen.

Gutes Arbeiten kann nur dann geschehen, wenn das Betriebsklima dementsprechend ist. Und vielleicht deshalb rückt der Beruf des Konfliktlösers und Mediators derzeit immer häufiger in den Vordergrund. Denn er ist dafür zuständig und wird dann von Unternehmen herbeigeholt, wenn sich innerbetriebliche Konflikte auftun, die möglichst von einer unparteiischen, professionell agierenden Person gelöst werden. Der Beruf des Mediators und Konfliktcoaches rückt immer häufiger in den Vordergrund und immer mehr Menschen aus allen Berufszweigen gehen dieser Ausbildung nach. m

Unparteiisch, sachlich und präzise

Der Beruf des Speakers und Coaches oder auch Mediators, lässt sich von Jedermann sehr schnell erlernen. Denn egal aus welcher Branche man kommt, ist die Ausbildung des Coaches anhand des fundierten Lehrmaterials und der guten Praxisvorbereitungen, gut nachvollziehbar. Ob hauptberuflich oder auch als Nebenberuf. Der Mediator und Konfliktcoach wird immer häufiger herangezogen, von großen und auch kleineren und mittelständischen Unternehmen, wenn es innerbetriebliche Lösungen zu erarbeiten gilt. Unparteiische Personen sind dabei der beste und auch erfolgreichste Weg, diese anhand der Einbringung von Fallbeispielen und jeder Menge Know-how mit auf dem Weg geben zu können. Speaker und Mediatoren gibt es mittlerweile en Masse und die Ausbildung hierzu ist eine sehr gute Basis, um erfolgreich in die Zukunft starten zu können. Einige Angebote bezüglich der gezielten Führungskräftecoachings findet man auch hier. Wer präzise und strukturiert vorgeht, hat am Ende ein fundiertes Wissen, welches man zu jeder Zeit bei Bedarf einbringen und anwenden kann.

Führungskräftetraining in Theorie und Praxis

Konfliktlösungen können erarbeitet und erlernt werden. Denn besonders bei der Ausbildung zum Mediator und Speaker sind dies die wichtigsten Eckpfeiler und gehören mit zum fundierten Wissen und Fundament. Die Vielfalt an kommunikativer Inhalte, aber auch die einzelnen und sehr unterschiedlichen Techniken der Mediation, beinhalten diesen Ausbildungsblock schon allein. Auch die Schulung als Führungskraft und auf Führungsebene frei Sprechen und Reden zu können, stehen mit auf der Agenda zur Ausbildung. Konflikte erfolgreich lösen zu können hört sich einfach an, ist es aber bei Weitem nicht. Denn unter Kollegen und Mitarbeitern eine realistisch annehmbare Lösung finden zu könne, bei der beide Parteien sich glücklich wiederfinden können, setzt ein ganzes Stück Arbeit und Können voraus. Rollentaktiken, systemische Aufstellungspraktiken und auch Dynamiken, nach denen individuell gehandhabt werden kann und auch in verschiedenen Modulen, wie der Organisationsaufstellungen, werden Teamkonflikte, aber auch Fragen zum Organigramm, der jeweiligen Kunden und deren Bedürfnisse, Märkte und Produkte anschaulich gemacht und geklärt. Bei den jeweiligen Strukturaufstellungen wird nüchtern Problem aufgeführt und sachlich behandelt. Die Ausbildung an sich beinhaltet mehrere Module und Blöcke, die von unterschiedlicher Struktur und jeweiligen Inhalten geformt ist. Den Abschluss bildet die Prüfung mit dem jeweiligen Zertifikaten.

Pressemitteilungen

PraeMontis – die neue Outplacement Beratung in Frankfurt

Pietrusky startet eigenes Beratungs-Unternehmen

PraeMontis - die neue Outplacement Beratung in Frankfurt

Verena Pietrusky, Geschäftsführerin

Seit dem 1. Februar 2018 gibt es einen neuen Player für Outplacement und Karriereberatung mit Sitz in Frankfurt am Main, die PraeMontis GmbH. Geschäftsführerin Verena Pietrusky (46), langjährige Beraterin bei von Rundstedt, wird mit ihrem neuen Unternehmen Fach- und Führungskräfte individuell und auf hohem Niveau beraten. Dies gilt für Unternehmen gleichermaßen wie für Einzelpersonen. Pietrusky verfügt schon jetzt über ein 13-köpfiges Team aus Beratern, Coaches und Psychologen.

Verena Pietrusky, Management BA und systemischer Coach, war zuletzt sechs Jahre lang bei von Rundstedt & Partner GmbH in Frankfurt am Main beschäftigt, wo sie maßgeblich an der Umsetzung komplexer Projekte im Rahmen individueller Lösungen im Trennungsmanagement beteiligt war. Ihre Erfahrung in der erfolgreichen Begleitung von strukturellen Veränderungsprozessen und Outplacement erstreckt sich von der Großbank über internationale Energiekonzerne bis hin zum namenhaften Automobilzulieferer. Zuvor als Führungskraft bei einem internationalen Personaldienstleister hat Pietrusky selbst auch auf Unternehmensseite Restrukturierungen durchgeführt. Auch aus diesem Grund legt die Praemontis GmbH Wert darauf, Führungskräften und Mitarbeitern gleichermaßen Unterstützung durch individuelle Coachings zukommen zu lassen.

Anlässlich des Starts des Unternehmens freut sich Pietrusky: „Endlich kann ich mich unter neuer Flagge vorstellen und die Outplacement Beratung mit neuen, zeitgemäßen Ansätzen bereichern. Unser Leitsatz lautet: wir sind lösungsorientierte Karriereberater und engagieren uns für die Ziele unserer Klienten – individuell, pragmatisch, mit Herz. Ich bin sehr gespannt auf die vielen neuen Gespräche und Chancen, die wir als kleines, flexibles und sehr persönliches Unternehmen unseren Klienten bieten können.“

PraeMontis bedeutet „vor dem Berg“ – eben genau die Situation, vor der Entscheider vor zukünftigen Veränderungen mit Personalanpassungen stehen – oder auch Fach- und Führungskräfte, die sich im Trennungsprozess befinden. PraeMontis hilft, diesen Berg zu bewältigen, unterstützt bei der Entwicklung von Perspektiven und begleitet in dem Prozess der Veränderung. Ab sofort beraten Verena Pietrusky und ihre Kollegen in den neuen Räumlichkeiten zentral gelegen in der Wilhelm-Leuschner-Straße 10 in Frankfurt am Main.

PraeMontis steht für individuelle Karriere- und Outplacementberatung für Fach- und Führungskräfte spezialisiert auf das Rhein-Main-Gebiet. Das Unternehmen – im Dezember 2017 gegründet von Verena Pietrusky – steht für lösungsorientierte Karriereberatung für Fach- und Führungskräfte, für Unternehmen und Einzelpersonen. PraeMontis hat seinen Sitz in Frankfurt am Main.

Kontakt
Praemontis GmbH
Verena Pietrusky
Wilhelm-Leuschner-Str. 10
60329 Frankfurt
069-25627830
kontakt@praemontis.de
http://www.praemontis.de

Pressemitteilungen

Führungstraining und Teamtraining mit Pferden

Wenn Sie bereits als Coach arbeiten und Erfahrungen im Umgang mit Pferden haben, ist das dreitägige HorseDream Trainerseminar für Sie eine gute Grundlage für den Start in ein interessantes Feld der Führungskräfteentwicklung und des Teamtrainings.

Das HorseDream Konzept wird in rund 40 Ländern auf vier Kontinenten eingesetzt, in großen Unternehmen, mittelständischen Betrieben und im Business-Coaching.

Sie lernen in drei Tagen alle Seminarübungen kennen, die für die Durchführung von Leadership-Seminaren, die Teamentwicklung und für die Begleitung von Change Management Prozessen notwendig sind und dürfen sich „Horse Assisted Educator auf Basis des HorseDream Konzepts“ nennen.

Beginn am Freitag morgen um 9:30 Uhr, Ende am Sonntag gegen 17:00 Uhr. Weitere Informationen im Internet unter www.horsedream.de
Standort: Zeidlerhof Oberbeisheim
Strasse: Lichtenhagener Straße 8
Ort: 34593 – Knüllwald (Deutschland)
Beginn: 23.02.2018 09:30 Uhr
Ende: 25.02.2018 17:00 Uhr
Eintritt: 1995.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: http://www.horsedream.de

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Pressemitteilungen

Coaching und Beratung in Berlin

Christoph Uhl, renommierter Coach in Berlin – Beratung, Optimierung und Reflexion für Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter

Berlin, Januar 2018 – Christoph Uhl, Diplom-Pädagoge Jahrgang 1966 ist systemisch zertifizierter Coach, Managementberater, Supervisor und Lehrcoach und seit über zwanzig Jahren als Coach in Berlin tätig. Seine Kunden und Referenzen sind namhaft und kommen aus Wirtschaft, Verwaltung und dem Non-Profit-Sektor.

Die Gründe für ein Coaching können vielfältig sein. Neuerungen oder Veränderungen in Unternehmen, Optimierungen am Arbeitsplatz, das Finden von Prioritäten als auch neue Aufgaben können mit der Hilfe eines Coachs schnell und effizient optimiert werden. Doch auch Stillstand oder innerbetriebliche Widerstände gegen Neuerungen und Veränderungen können durch das Hinzuziehen eines Coachs reguliert oder aus dem Weg geschafft werden. Auch im privaten Bereich kann Vieles mit Hilfe besser bewältigt werden. Aus diesen und vielen weiteren Gründen bietet Dipl. Pädagoge Christoph Uhl unterschiedliche Arten von Coachings an. Dazu gehören Einzel-und Führungskräftecoachings, Coachings für Gruppen, Teams und junge Führungskräfte, Projekt und NPO-Coachings und Intensiv-Workshops an. Bisher konnten schon viele Menschen von seiner Unterstützung profitieren, wie man aus der Referenzliste (coachingberlin.com) ersehen kann.

Termine, Unterstützung und Informationen bekommt man telefonisch unter (030) 236 299 81, per E-Mail: uhl@coachingberlin.com oder über das Kontaktformular auf www.coachingberlin.com

Pressemitteilungen

PR + Marketing – was leistet eine (gute) Kommunikationsberatung?

PR, Marketing, Kommunikation, Consulting & Coaching: Was leistet eine Kommunikationsberatung? Was unterscheidet eine Kommunikationsberatung von einer Unternehmensberatung?

PR + Marketing - was leistet eine (gute) Kommunikationsberatung?

PR & Marketing, Consulting & Coaching: Was leisten Kommunikationsberatungen wie Görs Communications?

Was leistet eine Kommunikationsberatung, was unterscheidet eine Kommunikationsberatung von einer Unternehmensberatung? Eine Frage, deren zweiter Teil sich noch am einfachsten beantworten lässt. Bei einer Kommunikationsberatung handelt es sich schlichtweg um eine auf Kommunikation spezialisierte Form der Unternehmensberatung. Entsprechend handelt es sich bei Kommunikationsberatern um auf Kommunikation spezialisierte Unternehmensberater. Unternehmensberatung ist der Oberbegriff, Kommunikationsberatung der Unterbegriff.

Es gibt große Unternehmensberatungen, die als Teil ihrer Leistungen auch die Kommunikationsberatung anbieten und entsprechend auch Kommunikationsberater beschäftigen. In der Regel wird die Kommunikationsberatung jedoch von Agenturen oder freien Kommunikationsberatern erbracht, da diese aufgrund ihrer Spezialisierung und ihrer Kostenstruktur ein deutlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Unternehmensberater von großen Unternehmensberatungen verlangen schließlich nicht nur (sehr) hohe Honorare, sondern ihnen fehlt häufig auch das Gefühl für die Niederungen des Kommunikationsalltags.

Kommunikationsberater und Kommunikationsberatungen beraten und unterstützen

Wie die Name unschwer erkennen lässt, beraten Kommunikationsberater in allen Fragen der Kommunikation – was ein sehr weites Feld ist, gerade bei großen Unternehmen. Kommunikation umfasst schließlich nicht nur die klassischen Großbereiche wie Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, sondern auch unzählige weitere Felder wie etwa die interne Kommunikation, die Human-Resources-Kommunikation oder die vertriebsunterstützende Kommunikation. Erschwerend kommt noch hinzu, dass sich die einzelnen Bereiche und Arbeitsfelder immer stärker überschneiden, gerade, wenn es um digitale Kommunikation geht. Eine klare Abgrenzung fällt hier immer schwerer, weshalb die klassischen Werbeagenturen oder PR-Agenturen, die ausschließlich in ihrem Spezialgebiet tätig sind, immer weniger werden. Und das zugunsten von Agenturen, die möglichst viele Gebiete der Kommunikationsberatung abdecken können – Kunden wollen in der Regel schließlich möglichst viele Kommunikationsleistungen aus der Hand einer Unternehmensberatung oder einer Kommunikationsberatung erhalten, statt sich mit unzähligen Unternehmensberatern und Kommunikationsberatern herumzuschlagen.

Das Beraten beziehungsweise die Beratung bei Kommunikationsberater und Kommunikationsberatung ist im weitesten Sinne zu verstehen. Natürlich gehört zur Kernkompetenz bei der Unternehmensberatung immer das Beraten, also das Analysieren der bestehenden Kommunikationsmaßnahmen, um anschließend die Optimierungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Also den Blick von außen dazu nutzen, dem Unternehmen zu zeigen, was besser oder/und kosteneffizienter gemacht werden kann.

Zu dem Beraten gehören aber auch immer unterstützende Maßnahmen, etwa das Entwerfen einer Kommunikationsstrategie oder die Bereitstellung von Unterstützungsmaßnahmen bei der Kommunikation. Von kleinen Tipps & Tricks bis hin zur Übernahme ganzer Agenturleistungen. Bei der Agentur Görs Communications betrifft dies vor allem PR, Marketing und Social Media, aber auch Innovationsberatung und Innovationsmanagement sowie Coaching und Consulting.

PR, Marketing und Social Media in der Kommunikationsberatung

Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) wurde ursprünglich als PR- und Content-Marketing-Agentur mit Schwerpunkt auf die digitale Kommunikation gegründet worden. Entsprechend gehört PR zu den Standard-Leistungen bei der Kommunikationsberatung der Agentur. Darunter fällt das ganze Feld der Pressearbeit bis hin zu den Digital Relations, also die Generierung von Aufmerksamkeit und (gewünschtes) Image im Internet.

Das Marketing der Agentur Görs Communications fokussiert sich aufs Internet, wobei klassische Marketingmaßnahmen natürlich auch erledigt werden. Im Fokus steht jedoch das Content Marketing, da dies derzeit unter Kosten-Nutzen-Betrachtungen die besten Resultate erzielt. Die Kommunikationsberatung von Görs Communications zeigt Wege auf, wie Content Marketing für jedes Unternehmen nutzbar gemacht werden kann, wie Unternehmen guten Content fürs Content Marketing generieren können und Görs Communications liefert selbstverständlich – so gewünscht – auch den Content für die Content-Marketing-Maßnahmen.

Social Media wird schließlich von Görs Communications eingesetzt, um die PR- und Content-Marketing-Maßnahmen zu unterstützen. Die Agentur betrachtet „Likes“ und „Retweets“ nicht als Selbstzweck, sondern als Mittel, um eine bessere Leistung aus den bestehenden PR- und Content-Marketing-Maßnahmen herauszuholen. Viele Fans bei Facebook bringen dem Unternehmen schließlich nichts, wenn diese keine Leistungen des Unternehmens erwerben.

Was kostet eine Kommunikationsberatung?

Kommunikationsberater berechnen im Normalfall geringere Honorarsätze als klassische Unternehmensberater. Wie hoch die Rechnung am Ende ausfällt, hängt jedoch ganz von den gewünschten Leistungen ab – ein achtstündiges Seminar zur Optimierung der Social-Media-Tätigkeit ist schlichtweg günstiger als umfangreiche PR-Maßnahmen über einen längeren Zeitpunkt.
Sie überlegen, ob Sie die Dienste von Görs Communications nutzen wollen? Kein Problem, gerne erstellen wir Ihnen eine kurze Konzeptskizze und eine entsprechende Kalkulation für die effiziente und effektive Lösung Ihrer Kommunikationsaufgabe. Dafür müssen Sie auch nicht mehr tun, als einfach mit Görs Communications in Kontakt zu treten: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Über die Public Relations, Digital und Content Marketing Agentur Görs Communications (DPRG), Hamburg / Lübeck:

Görs Communications ( www.goers-communications.de) bietet professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Media, Digital und Content Marketing für Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Nach der Maxime – Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz. – bietet die auf erklärungsbedürftige Dienstleistungen, Immobilien, Finanzen und Business to Business (B2B) spezialisierte Kommunikationsberatung mit Sitz in Hamburg und Lübeck Ratekau Spezial-Know-how, Ideen und Umsetzung für den crossmedialen Erfolg. Görs Communications zeigt neue Wege in Kommunikation, PR und Marketing auf und begleitet Unternehmen vertrauensvoll und professionell durch den Dschungel der Digitalisierung, disruptiver Technologien und stürmischer Märkte.

Kontakt
Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR), Digital und Content Marketing Beratung + Agentur
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
+49 40 325074582
www.twitter.com/PR_Hamburg
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Pressemitteilungen

M.O.I.N.! Görs Communications bietet als hanseatisches Unternehmen Beratung und Coaching für Marketing, Optimierung, Innovation und Neukundengeschäft

Schwerpunkt von Beratung und Coaching ist Norddeutschland. Die Agentursitze sind in Hamburg und Lübeck / Ratekau. Görs Communications ( www.goers-communications.de ) versteht sich als ehrlicher Kaufmann und ist den hanseatischen Tugenden verpflichtet

M.O.I.N.! Görs Communications bietet als hanseatisches Unternehmen Beratung und Coaching für Marketing, Optimierung, Innovation und Neukundengeschäft

M.O.I.N.! Görs Communications bietet als hanseatisches Unternehmen Beratung und Business Coaching.

Die PR- und Werbeagentur Görs Communications (Hamburg und Lübeck) bietet Beratung rund um professionelle Public Relations, Werbung und (Content-)Marketing für innovative Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Unter dem Motto „Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz.“ liefert Görs Communications Beratung, Coaching, Ideen und praktische Umsetzung für den crossmedialen Erfolg – und das insbesondere in den Bereichen Business-to-Business (B2B), Immobilien, Finanzen und Digitalisierung. Vor allem profitieren die Kunden von der engen Verzahnung von klassischer PR und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Blogging und Crossmedia-Marketing mit Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Schwerpunkt von Beratung und Coaching ist Norddeutschland. Die Agentursitze sind in Hamburg und Lübeck / Ratekau. Görs Communications versteht sich als ehrlicher Kaufmann und ist den hanseatischen Tugenden verpflichtet. Wir schwadronieren nicht nur von Verlässlichkeit, Anstand, Fairness und Nachhaltigkeit, sondern leben diese und weitere hanseatischen Werte. Wir lehnen lieber einen Kunden ab, als für unredliche Unternehmen den Ruf zu polieren. Schließlich kann auch die beste PR aus einem Saustall keine Villa machen. Gute Public Relations (PR) schaffen es, die Vorzüge eines Unternehmens hervorzuheben und das Unternehmen bekannt zu machen; Wunder vollbringen kann PR hingegen nicht. Wenn Unternehmen von ihrem Produkt überzeugt sind, sorgen wir dafür, dass das Interesse an dem Produkt erheblich gesteigert wird. Und wir können dafür sorgen, dass das Unternehmen und die Produkte im Internet gefunden werden – hier spielt schließlich in immer stärkerem Maße die Musik, wenn es ums Neukundengeschäft geht. Wer nicht im Internet gefunden wird, wird in Zukunft gar nicht mehr gefunden.

Norddeutschland ist unsere Heimat, unsere Mitarbeiter verfügen nicht nur alle über ein abgeschlossenes einschlägiges Universitätsstudium, sondern stammen auch alle aus Norddeutschland. Ein Zustand, der von der Agentur Görs Communications nicht angestrebt wurde (selbstverständlich sind wir auch für Bewerbungen aus Süddeutschland, Europa und der Welt offen), sich aber mit der Zeit ergeben hat. Und deshalb bieten wir den Kunden auch ein 360 Grad Beratungs- und Coaching-Konzept an, das schlichtweg „MOIN“ heißt.

MOIN steht für Marketing, Optimierung, Innovation und Neukundengeschäft. Eine Kombination, die insbesondere für kleinere und mittelständische Unternehmen (KMU) interessant und geeignet ist – in Hamburg, Lübeck, an der Ostsee, in ganz Norddeutschland. Aber auch weit über den norddeutschen Raum hinaus, wo Unternehmen an ehrlicher Beratung und Coaching auf Augenhöhe und nachhaltig erfolgreichem Business interessiert sind.

Marketing

Die Agentur Görs Communications übernimmt für die Agentur-Kunden das Marketing. Überführt die bisher stattfindenden Marketing-Maßnahmen ins 21. Jahrhundert, wobei der Fokus der Agentur auf den Online-Bereich liegt. Wir sorgen für frische Content-Marketing-Inhalte, sorgen dafür, dass das Unternehmen über Google gefunden wird, übernehmen die Werbeschaltungen für Online-Banner und die Social-Media-Aktivitäten – ohne die klassische Werbung ganz zu vernachlässigen. Wir glauben an Crossmedia, also das gezielte Verzahnen von verschiedenen Marketing-Maßnahmen über die verschiedenen Medien, egal, ob Print- oder Online-Produkt. Und das auch mit geringem Budget.

Optimierung

Görs Communications optimiert die bisherigen Marketing- und Kommunikationsstrategien und -maßnahmen. Ganz gleich, ob es sich um die PR und Pressearbeit, Werbung und Mediaschaltungen, (Online) Reputation Management, Content Marketing oder die Webseite handelt, wir helfen effektiv und effizient dabei, das Business, das Marketing und die Kommunikation zu optimieren. Allein durch das smarte Umschichten von Budgets aus der klassischen (Print-) Werbung in digitale und Social Media Werbung lassen sich leicht mehrere Tausend Euro pro Jahr einsparen – bei gleichzeitig größerer Reichweite und Umsatzsteigerung. Görs Communications berät und begleitet Unternehmen seit vielen Jahren erfolgreich bei der PR-, Content-, Media- und Marketing-Optimierung. Fragen Sie uns gerne nach Referenzen, Erfahrungen und Projekterfolgen.

Wir haben den Blick als Berater und Coach von außen, der den Unternehmen dabei hilft, aus der Betriebsblindheit herauszukommen und neue Wege in PR, Marketing und Digitalisierung zu beschreiten. Dabei können unsere Kunden und Mandanten selbstverständlich wählen, ob sie nur beraten und gecoacht werden wollen oder ob die Agentur die Kommunikationsmaßnahmen im Rahmen von Projekten oder Jahresverträgen (Retainer) übernimmt. Insbesondere bei der Überarbeitung von Webseiten und Social Media Accounts sowie in der Kombination von PR und SEO haben wir ein spezielles Know-how aufgebaut, das in der Vergangenheit für viele Unternehmen hilfreich und wertvoll war.

Innovation und Innovationsberatung

Gemeinsam mit der Innovationsberatung TOM SPIKE bietet Görs Communications eine kombinierte Innovationsberatung plus Marketingberatung und Coaching an. Und zwar als 360 Grad Innovations- und Marketingberatung, bei der die beiden Dienstleistungsunternehmen nicht nur eine innovative Unternehmensberatung, sondern auch Workshops, Trainings und Coachings anbieten. Ein Angebot, das unterstreicht, worin das Know-how, die Kompetenzen, die Unterscheidungen und USPs von Görs Communications im Vergleich zu anderen PR-, Marketing- und Unternehmensberatungen sowie Agenturen liegen: Die Kombination von hanseatischen Grundwerten, ehrbarem und nachhaltigem Geschäft mit Innovation und Digitalisierung. Gemeinsam mit unseren Kunden und Mandanten finden wir neue Wege und neue Maßnahmen, um das Unternehmen und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spürbar nach vorne zu bringen. Und all das mit weniger Kosten und Budget als vor unserer Beauftragung.

Neukundengeschäft

Marketing, Optimierung und Innovation sind bei unserem „MOIN“ Beratungs- und Coaching-Ansatz kein Selbstzweck, sondern vielmehr zielgerichtete und aufeinander abgestimmte Maßnahmen, um neben dem Image, der Reputation und der Bekanntheit vor allem das Neukundengeschäft von Unternehmen und Organisationen sowie Produkten und Marken signifikant zu stärken. Andere Unternehmensberatungen, Agenturen und Coaches gefallen sich darin, besonders „hippe“ und „durchgestylte“ Werbung und Kommunikationsmaßnahmen zu entwickeln, Unternehmen den aktuellen Marketinghype mit jeder Menge „Buzzwords“ zu verkaufen. Wir sehen unseren Auftrag hingegen darin, mehr Kunden, Umsatz und Bekanntheit für Unternehmen und Organisationen zu erschließen. Und das über sämtliche geeignete Kommunikationskanäle; von klassischer PR, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit über (Content-) Marketing bis hin zu SEO und Social Media.

Aber wir entwerfen und schalten auch „klassische“ Anzeigen, wenn es angebracht ist. Hier lautet unser Ansatz „DOPE“: Digital, Owned, Paid & Earned Media. Lesen Sie dazu auch den Fachartikel „Social Media, DOOH und DOPE: Innovationen und Trends der Digitalisierung in der Immobilienbranche“ http://www.goers-communications.de/digitale-transformation-und-kommunikation-in-der-immobilienwirtschaft-fachartikel und unseren Blog Beitrag „Paid / Owned / Earned Media – Eine Führung durch den Begriffsdschungel in der Welt des Content Marketing“ http://www.goers-communications.de/paid-owned-earned-media-begriffe-content-marketing .

Sie möchten mehr über MOIN und DOPE erfahren? Kein Problem, wir stehen Ihnen als Berater und Coach gerne zur Verfügung. Treten Sie einfach mit Görs Communications in Kontakt und fragen Sie uns! Falls Interesse besteht, vereinbaren wir gerne eine kostenlose Erstberatung. Bei Bedarf erstellen wir Ihnen eine kurze Konzeptskizze und eine entsprechende Kalkulation für die effiziente und effektive Optimierung sowie Lösung Ihrer Herausforderungen und Probleme.

Über die Public Relations, Digital und Content Marketing Agentur Görs Communications (DPRG), Hamburg / Lübeck:

Görs Communications ( www.goers-communications.de) bietet professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Media, Digital und Content Marketing für Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Nach der Maxime – Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz. – bietet die auf erklärungsbedürftige Dienstleistungen, Immobilien, Finanzen und Business to Business (B2B) spezialisierte Kommunikationsberatung mit Sitz in Hamburg und Lübeck Ratekau Spezial-Know-how, Ideen und Umsetzung für den crossmedialen Erfolg. Görs Communications zeigt neue Wege in Kommunikation, PR und Marketing auf und begleitet Unternehmen vertrauensvoll und professionell durch den Dschungel der Digitalisierung, disruptiver Technologien und stürmischer Märkte.

Kontakt
Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR), Digital und Content Marketing Beratung + Agentur
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
+49 40 325074582
www.twitter.com/PR_Hamburg
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Pressemitteilungen

Privat-Coaching versus Business Coaching

Privat-Coaching versus Business Coaching

Aufgrund der steigenden Komplexität im Berufs- als auch im Privatleben, fällt es vielen zunehmend schwerer, einen klaren Kopf zu behalten oder die innere Ruhe zu finden. Die Beschleunigung im Alltag, befeuert durch Globalisierung und Digitalisierung, verlangt von den Menschen, Schritt zu halten. Dabei schlüpfen wir zugleich in mehrere Rollen. Im Berufsumfeld der klar strukturierte Mitarbeiter, der alles im Griff hat. Privat meistern wir die Rolle als Partner, liebevolle Eltern, Kind der eigenen Eltern, zuverlässiger Freund, hilfsbereiter Nachbar etc.. Jede dieser Rollen, ist mit eigenen und auch externen Erwartungen verbunden. Sich in diesem komplexen Spannungsfeld immer bewusst zu sein, ob man eigene Erwartungen oder die Erwartungen aus dem jeweiligen Umfeld befriedigt, ist nicht immer einfach.
Die Diversität des „Rollensystems“ der Klienten, sollte man im Hinterkopf behalten, wenn man das Business Coaching gegen Privat Coaching abgrenzen möchte. Entscheidungen, Probleme, Lösungen aus der einen Rolle, haben sehr häufig auch Einfluss auf die Erfüllung der anderen Rollen.
Beiden gemein ist, dass der Coach den Klienten dabei unterstützt, die eigenen Ressourcen zu aktivieren, so dass der Klient, die für ihn bestmögliche Lösung finden kann. Der Coach arbeitet in beiden Fällen aus einer wertschätzenden und nicht wissenden Haltung. Er geht davon aus, dass nur der Klient in der Lage ist, innerhalb seines Bezugsrahmens, alle Aspekte der Entscheidung oder Lösung für ihn persönlich, wahrhaftig und nachhaltig bewerten zu können. Auch in seiner Methodik unterscheidet sich ein Business Coaching nicht gravierend von einem Coaching im privatem Kontext. Der Coach, dient dem Klienten durch sein Einfühlungsvermögen als Spiegel und lädt den Klienten dadurch ein, auf einer Reise der Selbstexploration seine Situation aus einer oder mehreren neuen Perspektiven zu betrachten. Dabei kann ein Abgleich der rationalen und emotionalen Bewertung, eine Überprüfung eventuell überholter Glaubenssätze und der Selbstwahrnehmung, das Entdecken bislang verborgener Ressourcen aber auch Ballaste, erfolgen. Der Coach achtet darauf, dass sämtliche Ansätze lösungsorientiert ablaufen und die Reflexion, das Denken, Fühlen und Handeln einschließt.

Unterschiede zwischen Business Coaching & Coaching im privaten Umfeld

Der gravierendste und für die Art der Zusammenarbeit entscheidende Unterschied, zwischen Business- und Privatcoaching, lässt sich mit der Frage nach dem WARUM herauskristallisieren. Warum geht der Klient zum Coach. Während im privaten Umfeld zumeist der Klient proaktiv die Entscheidung getroffen hat, sich von einem Coach in einer bestimmten Situation unterstützen zu lassen, ist es innerhalb eines Unternehmens keine Seltenheit, dass Mitarbeiter oder Führungskräfte einen Coach an die Seite gestellt bekommen. Dies kann dazu führen, dass der Klient widerwillig beim Coach sitzt und auch kein Problem oder keinen Auftrag formulieren kann. Der Klient wurde von seinem Vorgesetzten zum Coach geschickt, obwohl er überhaupt keinen Bedarf für ein Coaching sieht. In einer solchen Situation ist damit zu rechnen, dass der Coach mit großem Widerstand seitens des Klienten rechnen kann. Seine Aufgabe liegt zu Beginn des Coachings nicht darin, das Anliegen des Klienten herauszuarbeiten und gemeinsam Ziele zu erarbeiten, sondern mit dem Klienten eine Vertrauensbasis herzustellen, auf der ein gemeinsames Ziel zur Verbesserung der Situation formuliert werden kann. Diese Art der Zusammenarbeit erfordert ein Höchstmaß an Empathie, aber auch Neutralität vom Coach. Wie in allen Coaching Situationen gilt auch hier die oberste Prämisse: Das Wohl des Klienten (nicht das des Auftraggebers) steht über allem.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Coaching Würzburg.

Einzelcoaching – Teamcoaching – Führungskräftecoaching – Systemische Gesprächstherapie

Coaching-Themen:
– Entscheidungsfindung; Finden oder Abwägen von Alternativen
– berufliche oder persönliche Weiterentwicklung
– klar und effektiv kommunizieren
– Entwicklung des eigenen Potenzials oder des eigenen Führungsstils
– Erkennen von und Umgang mit Konflikten
– Umgang mit Kritik oder belastenden Arbeitssituationen
– Teamzusammenstellung/ Auswahl von Mitarbeitern
– Burnout-Prävention/ -Therapie
– Umgang mit innerer Leere und Verlust der Vision
– Sinnsuche und Lebensplanung, uvm…

Kontakt
Coaching & systemische Gesprächstherapie Würzburg
Bülent Karacay
Eichendorffstrasse 12
97072 Würzburg
017670465782
mail@gesundermensch.info
http://www.dr-kay-coachings.de

Pressemitteilungen

Coaching Award 2017

Die Auszeichnung für herausragende Coaches

Coaching Award 2017

Karina Schneider für Coaching Convention

Hamburg, Am 18. November 2017 ist es wieder so weit. Dann werden in den Hamburger Kammerspielen, im Logensaal wieder die begehrten Coaching Awards verliehen. Dieser Preis ist eine Auszeichnung für herausragende Leistungen im Bereich Coaching. Aus den vielen Nominierungen wählt seit 2008 eine Fachjury jene Coaches bzw. Institutionen aus, die sich im durch ihr Engagement, ihre Publikationen bzw. ihre Konzepte besonders herausgetan haben.

Der Coaching Markt ist heiß umkämpft. Daher wird es immer wichtiger, aus der Masse hervorzustechen. Der Coaching Award, der erstmals im Jahr 2008 verbandsunabhängig vergeben wurde, konnte sich als Gradmesser für die Qualität der Gewinner etablieren und ist mittlerweile unter Coaches heiß begehrt. Zeichnet dieser Preis jene Coaches aus, die durch besondere Leistungen aufgefallen sind.

Die Liste der bisherigen Coaching Award Gewinner liest sich wie das Who is Who der Coaches: Vera Birkenbihl und Dr. Petra Bock waren unter den glücklichen Gewinnern genauso wie Gunther Schmidt, Rene Borbonus, Dr. Gundl Kutschera, Dr. Noni Höferer, Steve Kröger, Gudrun Happich, Patricia Fischer mit ihren Coachdogs oder Boris Grundl und Christian Bischoff.

Wie in den vergangenen Jahren werden die Coaching Awards im Rahmen einer Award Night am 18. November 2017 in den Hamburger Kammerspielen im Logensaal übergeben.

Preisträger 2017

Besondere Verdienste und Leistungen
Christiane Emmer – Sichtbarkeitschallenge

Bestes Konzept
Dreamicon Valley – Harald Katzenschläger Herrmann Gams

Coaching Award International
Ali Mahlodji

Bester Nachwuchs unter 35
Frank Eilers

Coaching Buch/Bücher
Veit Lindau

Auch dieses Jahr, so Jury-Präsident Alexander Maria Faßbender, waren wieder spannende Konzepte und Vorschläge dabei. Besonders stolz macht es ihn, dass die Einreichungen mittlerweile schon so früh kommen, dass keine Ausschreibungen gemacht werden müssen. Die Auswahl fällt dafür immer schwerer, da sowohl die Quantität als auch die Qualität der eingereichten Konzepte von Jahr zu Jahr steigen.

Die Vorschläge und Nominierungen für den Coaching Award stammen aus der XING-Gruppe „Coaching Convention“ mit insgesamt 7300 Mitgliedern. Darüber hinaus können sich Interessierte direkt mittels der Bewerbungsunterlagen bewerben oder von anderen Personen vorgeschlagen werden.

Rest-Tickets Resttickets
Webseite Coaching Award
Pressekontakt und Akkreditierung: office@coaching-award.de

Detaillierte Informationen zum Coaching Award und den diesjährigen Preisträgern finden Sie unter www.coaching-award.de. Ansprechpartner für Ihre Fragen ist Jury Präsident Alexander Maria Faßbender®

Die Coaching Awards werden seit 2008 vergeben. Die begehrten und branchenunabhängigen Auszeichnungen haben ihren festen Platz in der Szene gefunden. Zur hochkarätigen Jury zählen Persönlichkeiten aus dem Verlagswesen, Human Ressource, Marketing und PR, Medien sowie Coaching Experten.Die Jury unter der Leitung des Initiators Alexander Maria Faßbender, zeichnen damit Menschen aus, die im Coaching etwas bewegen oder bewegt haben. Es geht darum, das auch Coaches eine Auszeichnung verdient haben und damit auch einmal in den Mittelpunkt gerückt werden.

In folgende Kategorien werden die Coaching Awards verliehen:
Bestes Coaching-Konzept
Besondere Verdienste/Leistungen
Förderpreis Nachwuchs unter 35
Institute/Firmen/Unternehmen
Bestes Coaching Buch

Kontakt
Coaching Award
Alexander Maria Faßbender
Kielkamp 33
22761 Hamburg
+49 172 4154101
office@coaching-convention.de
http://www.coaching-award.de

Pressemitteilungen

Hypnose braucht Verantwortung und Engagement

Schweizer Spitzencoach Ray Popoola in die Prüfungskommission des Berufsverbandes der Hypnosetherapeuten berufen

Hypnose braucht Verantwortung und Engagement

Ray Popoola ist einer der führenden Mental-Coaches, Trainer und Coach-Ausbilder Europas

Leverkusen / Zürich, 9. Mai 2017.
Wer im Coaching oder gar als Therapeut mit Hypnose arbeitet, der hat eine sehr große Verantwortung. Die Arbeit mit Hypnose setzt ein ganz besonderes Vertrauensverhältnis zwischen dem Coach auf der einen, und dem Klienten auf der anderen Seite voraus, was wiederum exzellente kommunikative Expertise erfordert. Sowohl im Coaching- als auch im Hypnoseprozess sind tiefe Kenntnisse der menschlichen Psyche und der Persönlichkeitsanalyse erforderlich. Hohe Standards für Hypnotherapeuten sind daher unbedingt notwendig. Die höchsten Standards, die auch von der europäischen Fachwelt anerkannt werden, setzt der in Leverkusen ansässige Berufsverband der Hypnosetherapeuten, der ausgebildete Hypnotiseure nach definierten Standards zertifiziert. Zuständig hierfür ist eine Prüfungskommission, deren Mitglieder ebenfalls besonders hohe Ansprüche erfüllen müssen. Der Schweizer Spitzencoach Ray Popoola wurde jetzt in die Prüfungskommission des Verbandes berufen.

„Im Gegensatz zur Show-Hypnose und anderen Pseudo-Anwendungen dieser hochwirksamen Coaching- und Interventionsmethode ist echte Hypnotherapie eine ernste Sache. Die Verantwortung vor, während und nach einer Hypnose ist extrem groß. Wer dieser Verantwortung gerecht werden und Menschen so in ihrer weiteren Entwicklung nachhaltig unterstützen möchte, braucht eine sehr umfangreiche Ausbildung“, erklärt Popoola, der seit zwanzig Jahren mit Hypnose arbeitet und als Hypnose-Spezialist gilt. Als Mitglied der Prüfungskommission entscheidet er mit, wer das begehrte Ausbildungssiegel des Berufsverbandes bekommt und mit diesem nachweisen kann, dass er eine langjährige und besonders umfassende Hypnose-Ausbildung auf höchstem Niveau genossen hat. „Hypnose ist Vertrauenssache. Vertrauen entsteht zuerst durch nachgewiesene Kompetenz“, ist Popoola überzeugt.

„Ich bin sehr stolz auf diese Aufgabe. Ich kann mein Wissen weitergeben, aber auch etwas zur Qualität in der Branche beitragen. Hypnose ist als Methode etwas für Top-Profis, nichts für Coaching-Hobbyisten“, kritisiert Popoola die teilweise sehr oberflächlichen Akteure in der Szene. Wer sich hypnotisieren lasse, um einen persönlichen Fortschritt zu erzielen, könne zu Recht erwarten, dass der Hypnotiseur kompetenztechnisch in der Lage und charakterlich geeignet ist, diese Intervention zum Wohle des Klienten optimal einzusetzen. Die Prüfungsordnung des Berufsverbandes der Hypnosetherapeuten biete für diese Qualitätssicherung eine hervorragende Grundlage.

Wer mehr über den Schweizer Coach, Hypnose-Spezialisten und Spitzentrainer Ray Popoola erfahren möchte, bekommt weitere Informationen unter www.raypopoola.com Der Berufsverband der Hypnosetherapeuten ist unter www.hypnoseverband.com erreichbar.

Ray Popoola ist einer der führenden Mental-Coaches, Trainer und Coach-Ausbilder Europas. Er lebt und arbeitet in der Schweiz, seine Wurzeln liegen in Deutschland und Nigeria. Er verfügt über ein Wissen wie kaum ein zweiter. Er ist Wirtschaftsinformatiker (FH), Betriebsökonom (FH) und absolvierte einen MBA in England. Der frühere Leistungssportler verfügt zudem über Abschlüsse und Zertifikate in rund einem Dutzend neurowissenschaftlicher Methoden aus den Bereichen Coaching, Intervention, Hypnose, Mentaltechnik, Persönlichkeitsentwicklung und angewandter Psychologie – Wissen, das er heute auch als Lehrtrainer weitergibt. Ray Popoola schaut auf eine abwechslungsreiche berufliche Zukunft zurück – er war jüngster Leiter einer Kampfkunstschule in der Schweiz, gründete mehrere Unternehmen in der Technik-, IT-, Beratungs- und Weiterbildungsbranche, avancierte zum internationalen Bankmanager mit Projekten in ganz Europa und den USA bevor er sich 2008 als Mental-Coach und Persönlichkeitsentwickler in Zürich einen Namen machte. Seine Klienten kommen aus dem Breiten- und Spitzensport sowie aus der Wirtschaft und dem Top-Management. Er gilt als der Top-Coach der Leistungselite, als der mentale Begleiter, wenn es um grosse Herausforderungen, komplexe Fragen und den unbedingten Willen zum Erfolg geht. Seine Klienten reisen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, aus Westeuropa und sogar aus dem arabischen Raum an, weil sie seine strukturierte Analyse, sein schnelles systemisches Verständnis, sein breites Methoden- und Interventions-Know-how sowie sein direktes und ehrliches Feedback zu schätzen wissen. Ray Popoola hilft, sich zu fokussieren, dringt tief in die Persönlichkeit ein und sorgt für starke und nachhaltige Veränderungen. Er macht es möglich, von Zielen und Ergebnissen nicht nur zu träumen, sondern sie auch wirklich im Alltag zu erreichen und sich mit aller Kraft und Motivation tagtäglich für sie einzusetzen. Er überzeugt durch menschliche Nähe und Empathie ebenso wie durch klare Ansagen und einen schonungslosen Blick nach innen und aussen. Er baut auf und erklärt, pointiert und strukturiert, versteht und verändert Perspektiven. Dabei verlangt er, dass eingegangene Selbstverpflichtungen auch eingehalten werden, damit der gewünschte persönliche emotionale und mentale Wandel zum Besseren auch erreicht wird. Für ihn zählen im Umgang mit Klienten nur die Ergebnisse: absolute Klarheit, Fokussierung auf die Lösung und das Erreichen der angestrebten Ziele. Denn wer etwas erreichen will, der muss sich bewegen. Ray Popoola ist gefragter Redner auf nationalen und internationalen Kongressen, Präsident des Verbandes der Persönlichkeitstrainer (VPT) sowie Mitglied in zahlreichen Fachverbänden und Expertenzirkeln.

Weitere Informationen unter www.raypopoola.com

Firmenkontakt
Ray Popoola
Ray Popoola
Stampfenbachstrasse 42
CH-8006 Zürich
+41 44 586 0848
mail@raypopoola.com
http://www.raypopoola.com

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com