Tag Archives: Busreise

Pressemitteilungen

Busreisen in Europa

Schnieder Reisen legt für 2017 neuen Busreise-Katalog für Polen, Russland und das Baltikum auf

Busreisen in Europa

Neu: Busreisen (Polen, Baltikum, Russland und das Kaliningrader Gebiet)

Polen, Russland und das Baltikum sind die Ziele in dem gerade erschienenen Busreise-Katalog von Schnieder Reisen. Darin findet sich ein großes Angebot an Gruppenreisen für 2017. Neben den Hauptzielgebieten in Nordost-Europa werden auch Reisen nach Rumänien, Schottland, Norwegen oder Italien präsentiert.
Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat für 2017 einen neuen Katalog mit Busreisen aufgelegt. Neben Gruppenreisen nach Polen, ins Baltikum sowie in das ehemalige Ostpreußen und nach Russland werden auch Reisen nach Tschechien, Rumänien, in die Westukraine, nach Schottland, Norwegen, Frankreich und Italien geführt. Gereist wird in modernen 4-Sterne-Reisebussen und in Begleitung einer fach- und ortskundigen Reiseleitung. Verschiedene Zustiegsorte in Deutschland sind möglich.
„Danzig, Masuren und die Höhepunkte Nordpolens“ ist der Titel einer 7-tägigen Klassiker-Reise, die zu drei Terminen angeboten wird und ab 688 Euro buchbar ist. Auf dem Programm stehen einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Nord-Polen: Danzig, Marienburg, Allenstein, Sensburg, Heiligelinde und Nikolaiken. Dem südlichen Polen wiederum widmet sich die Busreise „Breslau, Krakau und die Höhepunkte Südpolens“. Breslau, Brieg, Krakau, Wieliczka, die Hohe Tatra und das Riesengebirge werden bei dieser 8-tägige Polen-Reise vorgestellt. Die Busreise kostet ab 898 Euro. Die 9-tägige Busreise „Königsberg – Städtereise nach Ostpreußen“ ziert das Programm ebenfalls seit vielen Jahren und führt in die russische Exklave Kaliningrad und damit in das ehemalige Ostpreußen. Neben Besichtigungen in Pillau, Palmnicken, dem Seebad Rauschen, auf der Kurischen Nehrung und natürlich in Königsberg steht den Teilnehmern auch Zeit für Erkundungen der Region in Eigenregie zur Verfügung. Neuer Programmpunkt für 2017 ist eine Schifffahrt auf dem Pregel. Die Reise kostet ab 785 Euro.
Als Saison-Abschlussreise geht es vom 08.10. bis 14.10.2017 in die Normandie. Die 7-tägige Busreise kostet ab 788 Euro.
Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Pressemitteilungen

Jugendreisen mit easysummer fördert die Persönlichkeit.

Partyreisen, Jugendreisen und Abireisen mit easysummer ab 16 Jahren. Sichere Jugendreise mit hoher Qualität.

Jugendreisen mit easysummer fördert die Persönlichkeit.

„Alles kann, nichts muss“

Jugendliche ab 16 Jahren träumen von dem eigenen Urlaub mit ihren Freunden. Sommer, Sonne und Partys dürfen da nicht fehlen. Für die Jugendlichen klingt das nach viel Spaß bei einer Jugendreise. Aber was denken die Eltern darüber. Sind Jugendreisen ungefährlich? Wie ist die Betreuung von Partyreisen geplant? Wie sieht es mit der Bussicherheit bei Jugendreisen aus? Das ist ein kleiner Ausschnitt aus den vielen Fragen. easysummer Jugendreisen informiert über Partyreisen ab 16 Jahren und wie die Reisen im Kern aufgestellt sind.

Jugendreisen und deren Ziele
Junge Menschen bekommen früher oder später das Bedürfnis ohne Eltern und lieber mit den Freunden zu verreisen. Da rücken die Familienreisen in den Hintergrund. Eines steht fest, die Jugendlichen müssen sowieso lernen alleine auf den eigenen Beinen zu stehen. Die Jugendforschung und die Pädagogik sind sich einig, dass Verantwortung für das eigene Handeln im Austausch mit Freunden und Kumpels erlernt wird. Die Stärkung des Selbstvertrauens und das eigenständige Handeln werden unter den Jugendlichen gestärkt. Eine gut organisierte Jugendreise bietet einen perfekten Nährboden für die persönliche Weiterentwicklung der jungen Erwachsenen. Eine Jugendreise bietet viel mehr Vorteile, wie z.B. die Eingliederung und Anpassung in verschiedenen Gruppen. Die Aufzählungen bilden nur einen kleinen positiven Eindruck einer Jugendreise.

easysummer Jugendreisen hat sich auf unbetreute Partyreisen und Abireisen für Jugendliche ab 16 Jahren spezialisiert. An dieser Stelle informiert easysummer über den Ablauf einer Jugendreise:
Support für die Gäste vor Ort in den Zielgebieten
In jeder Destination ist ein Koordinator (Chefreiseleiter) bei Jugendreisen und Partyreisen vor Ort. Der Koordinator ist für den reibungslosen Ablauf vor Ort zuständig. Er ist der Ansprechpartner für alle Belange in den Zielgebieten. Verantwortlich für die Umsetzung der Busreisen, das Partyprogramm vor Ort oder die Durchführung der Ausflüge sind unsere Reiseleiter. Sie sind 24 Stunden am Tag zu erreichen und haben ein Ziel: ein geilen Urlaub mit den Gästen zu verbringen. Bei der Auswahl der Reiseleiter sind die Auswahlkriterien hoch.
Das Herzstück einer Partyreise: Das Programm

Das Programm vor Ort in den Reisezielen ist das A und O.
easysummer Jugendreisen unterscheidet in Tages- und Abendprogrammen. Das Tagesprogramm bei einer perfekten Jugendreise umfasst neben einem umfangreichen Sportprogramm am Strand, wie z.B. Beachvolleyball oder Beachsoccer auch ein aufgefülltes Ausflugsprogramm. Im Ausflugsprogramm lernen die Jugendreise Gäste die Umgebung der einzelnen Zielgebiete kennen. In der Regel sind die Ausflüge Halbtagesprogrammpunkte, so dass genug Zeit für die Sonne und dem Strand ist. Ein guter Jugendreise Veranstalter bietet einen guten Mix aus Spaß- und Kulturprogrammpunkten. Die Jugendlichen wollen Spaß und Fun auch abends. easysummer Jugendreisen organisiert an jedem Abend eine Warm-Up Party in einem ausgewählten Pub. Ab 22 Uhr geht es bei Partyreisen in der Regel los. Alle Jugendreise Gäste treffen sich und bereiten sich auf die Diskothek vor. Um 24 Uhr geht es gemeinsam in eine ausgewählte Diskothek.

Reflektion der Jugendfreise
Ein guter Jugendreise Veranstalter evaluiert seine Jugendreisen. easysummer Jugendreisen erhebt zum Ende der Saison bei jedem Teilnehmer die Qualität der Partyreise. Folgende Komponenten werden im Standard bei Partyreisen und Abireisen abgefragt:
Hat dir deine Reise mit easysummer Jugendreisen gefallen?
Warst du mit deinem Hotel zufrieden?
Warst du mit der Qualität deiner Busreise zufrieden?
Würdest du mit easysummer Jugendreisen wieder verreisen?
Und viele weitere Fragen
Worauf der Veranstalter easysummer Jugendreisen stolz sein kann:
95% zufriedene Kunden
86 % der Gäste sind mit der Qualität der Busreise zufrieden
81% der Gäste verreisen wieder mit uns

Gemeinsam verreisen bei Partyreisen
Bei den Jugendreisen muss viel Wert auf ein gemeinschaftliches „Wir-Gefühl“ gelegt werden, formuliert der Geschäftsführer Marc Irmer. easysummer Jugendreisen fördert in jedem Programmpunkt die gemeinschaftlichen Aktivitäten. Die Reiseleiterinnen und Reiseleiter von easysummer Jugendreisen sind in der Regel Studenten der Fachrichtungen der Geisteswissenschaften. In der Mehrzahl arbeiten Studenten der Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit und Soziologie vor Ort in den Reisezielen. Die Studenten dieser Fachrichtungen sind vorab für dieses Thema „Jugendreise“ sensibilisiert und sind durch das Studium gut für den Job vorbereitet. Täglich finden Aktivitäten am Tag und im Nachtprogramm statt. Viele Gäste lernen sich auf der Jugendreise kennen, schließen neue Freundschaften und finden Freunde für das Leben. Einzelreisende finden schnell Anschluss zu anderen Mitreisenden. Wenn mehrere Einzelreisende gebucht haben, versucht das Team von easysummer Jugendreisen die Einzelreisenden vorab schon zu verkuppeln und auf Wunsch in ein Zimmer zu buchen. Ziel ist es die Gemeinschaft zu stärken und das Wir Gefühl von Beginn der Reise zu fördern.

Reisen ab 16 Jahren und ohne Begleitung der Eltern
Es wurde oben im Text schon erwähnt: Jugendliche möchten ab einem gewissen Alter alleine Reisen. Zum größeren Teil ist bei den Jugendlichen ab 16 Jahren eine Betreuung nicht gewünscht. Die Jugendlichen möchten sich testen, auch in unbekannten Situationen selbstständig zu handeln und Probleme zu finden. Ein betreuter Jugendreise-Veranstalter kann das nur bedingt erfüllen. easysummer Jugendreisen bietet den Gästen ein unbetreutes Jugendreisekonzept. Wir schreiben unseren Reisenden nichts vor. Ziel ist das selbstständige Handeln in einer neuen Umwelt zu testen. Die eigenen Grenzen zu erforschen und die neuen Situationen zu analysieren, fördern nicht nur das eigene Verhalten, sondern auch in Gruppen Entscheidungen gemeinsam zu treffen. In Notfällen oder in gefährlichen Situationen hat easysummer Jugendreisen ein geschultes Team vor Ort. Eine 24 h Hotline sichert in akuten Notfällen eine sofortige Einsatzbereitschaft. Täglich finden Informationsveranstaltungen statt. Die Gäste können sich entsprechend informieren. In den Hotels sind zum Abendbrot immer Reiseleiter und erkunden sich bei den Gästen. Damit hat easysummer Jugendreisen alle Gäste im Blick, schreibt aber nichts vor. Der Veranstalter reagiert sofort bei Drogenmissbrauch, sexuellen Übergriffen und bei nicht normgerechten Verhaltens. Das führt zur sofortigen Kündigung der Reise und bei Straftaten zu einer Anzeige. Bei übermäßigen Alkoholkonsum entscheiden unsere ausgebildeten Reiseleiter vor Ort.

Sicherheit in den Hotels
Das Team vom Einkauf der Hotels achtet auf die Standards. Erst wenn alle Standards erfüllt sind, kommt es zu einem Vertrag mit dem Hotel. Bevor die Gäste in der Saison einziehen, überprüft der Chefreiseleiter das Hotel erneut. Die Standards sind fest definiert und umfassen z.B. Hygiene, Service, Ausstattung, Essen, Strandnähe und Ärztliche Versorgung in der Nähe.

Die FunAct GmbH hat den Hauptsitz in Berlin. Vor Jahren wurde das Produkt easysummer Jugendreisen gegründet. Durch die hohe Qualität der Reisen und den eigenen Standards werden unsere Reisen sehr gut nachgefragt. Derzeit expandiert easysummer Jugendreisen nach Österreich und Schweiz (DACH). Weitere Produkte sind in Planung.

Firmenkontakt
FunAct GmbH
Marc Irmer
Borstellstraße 32
12167 Berlin
0307960941
service@easysummer.de
http://www.easysummer-jugendreisen.de

Pressekontakt
FunAct GmbH
Marc Irmer
Borstellstraße 32
12167 Berlin
0307960941
seo@easysummer.de
http://www.easysummer-jugendreisen.de

Pressemitteilungen

Jugendreisen, Partyreisen & Abireisen mit easysummer

easysummer Jugendreisen organisiert Partyreisen nach Europa. Unsere Reisen sind ab 16 Jahren und ohne Begleitung von Eltern. Ebenso bieten wir Abireisen und Abifahrten an.

Jugendreisen, Partyreisen & Abireisen mit easysummer

Ab in den Süden – Jugendreisen zu Hammer Preisen

Dieses Jahr müsst ihr euch nicht warm anziehen, sondern bei unseren Partyreisen in unseren Urlaubszielen ausziehen. Denn dort wartet viel Sonne, Meer und viel Sand auf euch. Packt eure besten Freunde ein und verbringt den Urlaub eures Lebens. So jung und spritzig kommt ihr nie wieder zusammen. Unser komplettes Team hat nur eine Aufgabe: das ihr diesen Sommer nie wieder vergesst. Und darauf bereitet sich das Team von easysummer Jugendreisen die ganze Zeit vor.

Aber wo soll die Jugendreise hingehen?
Wir stellen euch mal unsere vier Hauptreiseziele vor. Vielleicht ist was für euch dabei:

Rimini – Pizza, Pasta und heiße Italiener.
Das ist nur der Anfang. Rimini ist in Europa bekannt und das zu Recht. Mit seinem 14 km langen feinsandigen Strand und dem klaren Wasser, ist Rimini der ideale Ausgangspunkt für einen entspannten Badeurlaub. Und wer es lieber partyreicher mag, ist in Rimini richtig. Es warten die bekanntesten DJ“s der Welt auf dich. Das Baia Imperiale kann bis zu 6000 Partypeople in seinen Palast aufnehmen. Der Pool mitten auf der Tanzfläche gibt die Krönung der Schönheit. Aber das Altromondo Studio ist nicht nur in Italien bekannt. Viele erstklassige DJ`s kommen hier regelmäßig vorbei. Ansonsten haben wir noch die Diskothek Carnaby, Life und Blow Up mitten im Herzen von Rimini. Wer einen gesunden Mix aus Party- und Strandurlaub will, ist in Rimini richtig.

Lloret de Mar – Die Königin der Partyreisen.
Wer nicht in Lloret zum Feiern war, hat mit Sicherheit was verpasst. Hiervon erzählt ihr noch euren Kindern. Tausende von partywütigen Urlaubsgästen strömen ganzjährig nach Lloret de Mar. Hier treffen sich die weltbekanntesten DJ“s in den unzähligen Diskotheken. In Lloret wird jeder Tag zur Nacht und das sieben Tage die Woche. Wer eine Partyreise mit seinen Freunden erleben möchte, ist hier absolut richtig.

Calella – der kleine Bruder von Lloret de Mar.
Neben Lloret de Mar ist Calella das beliebteste Jugendreise Ziel in Spanien. Die beiden ehemaligen Fischerdörfer liegen nahe beieinander. Der Badeort bringt für unsere Urlauber einen hervorragenden Mix. Auf der einen Seite hat Calella einen wunderschönen Strand und auf der anderen Seite finden hier die geilsten Partys statt.

Novalja – vor ein paar Jahren noch unbekannt und jetzt eines der beliebtesten Partydestinationen.
Novalja ist bekannt unter den Namen „Ibiza Kroatien“. Novalja liegt auf der Insel Pag und hat unglaublich 80 km Strand. Die geilen Beachpartys finden am Strand von Zrce statt. Novalja ist geil und eine Partyreise wert.

Information zu easysummer Jugendreisen .
easysummer Jugendreisen ist kein betreuter Reiseveranstalter. Wir bieten Partyreisen für alle Gäste ab 16 Jahren an und ohne Begleitung der Eltern. Wir haben für unsere Sommerreisen ausgebildete Reiseleiter in allen unseren Destinationen. Wir sind kein betreuter Jugendreiseveranstalter. Mit der Einverständniserklärung eurer Eltern könnt ihr euch frei vor Ort bewegen. Trotzdem sind wir 24 h für euch vor Ort da. Sollte es brennen, sind wir sofort einsatzbereit. Zusätzlich seht ihr zum Abendessen bei euch im Hotel einen Reiseleiter von easysummer. Damit seid ihr Top informiert vor Ort und wisst wo die nächste Party. Die Einverständniserklärung erhaltet ihr automatisch bei der Buchung.

Warum wir auf Busreisen stehen?
Derzeit wird durch private Busreiseveranstalter das Reisenetz erheblich ausgebaut. Busreisen sind im Vergleich zu anderen Fortbewegungsmittel sehr günstig. easysummer Jugendreisen kann so viele Zubringer chartern und euch dafür einen unschlagbaren Preis bieten. Aber nicht nur der Preis ist ein Vorteil. Nicht zu unterschätzen ist der Komfort auf einer Busreise. Alle Fernreisebusse verfügen heute über einen hohen Standard. Dazu gehören Schlafsessel, Beinfreiheit, Multimedia, Bordküche, Klimaanlage und WC. Die Reihe ist noch viel länger. Also an Komfort sollte es nicht mangeln. Auch die Sicherheit der Busse hat enorm zugenommen. Viele Statistiken zeigen eindeutig, dass der Bus das sicherste Fortbewegungsmittel ist. Durch die Sicherheitsstandard bewegt ihr euch sicher ans Ziel. Zudem ist der Bus im Vergleich sehr umweltbewusst. Ein Fernreisebus ersetzt heute ca. 30 rollende Autos auf den Autobahnen. Fazit: sicher, günstig und umweltbewusst.

Wie verläuft eine Reise mit easysummer Jugendreisen?
Auf jeden Fall nicht langweilig. Wir führen nur Nachtfahrten mit dem Bus durch. So verlieren wir keinen Tag Urlaub. In den Sommerzielen angekommen, holt euch am Bus ein Reiseleiter ab und begleitet euch zum Hotel. Natürlich ist er behilflich bei eurem Check-In. Im Anschluss finden unsere Ankunfts-Informations-Veranstaltungen statt. Hier könnt ihr eure Clubcard holen und Ausflüge kaufen. Ansonsten erhaltet ihr alle wichtigen Infos von euren Reiseleitern. Gestärkt und gut gelaunt geht es dann zum Strand. In der Woche bieten wir täglich Ausflüge, Warm-Up`s und täglich Partys in einer Diskothek an. Da ihr bei uns keine Betreuung habt, wählt ihr selber. Schließlich ist es euer Urlaub. Wichtig: Im Notfall sind wir immer für euch da. Zum Abreisetag holt euch der Bus gegen frühen Abend wieder ab. Ebenso führen wir auf der Rücktour Nachtfahrten durch.

Buchen: Jetzt läuft noch der Frühbucherrabatt
Bis Ende März sind unsere Reisen noch bis zu 20 % günstiger. Das Angebot gilt für die Destinationen Rimini, Lloret de Mar, Calella und Novalja. Und das gibt es nur bei uns. Wer eine Rimini Reise bucht, erhält unsere Partycard im Wert von 200,00 € geschenkt.

Auf der Suche nach der perfekten Abireise ?
Wir sind spezialisten in der Organisation von Abireisen. Bei uns bekommt ihr eine auf eure Bedürfnisse abgestimmte und perfekt Abireise. Ihr werdet sehen, dass es kaum noch günstiger geht. Und dazu erhaltet ihr noch einen perfekten Service.

Noch Fragen, dann schreibt uns einfach eine Mail an: service@easysummer.de

Einfach Partyreich!

Die FunAct GmbH hat den Sitz in Berlin. Vor Jahren wurde das Produkt easysummer Jugendreisen gegründet. Durch die hohe Qualität der Reisen und den eigenen Standards werden unsere Reisen sehr gut nachgefragt. Derzeit expandiert easysummer Jugendreisen nach Österreich und Schweiz (DACH). Weitere Produkte sind in Planung.

Firmenkontakt
FunAct GmbH
Marc Irmer
Borstellstraße 32
12167 Berlin
0307960941
service@easysummer.de
http://www.easysummer-jugendreisen.de

Pressekontakt
FunAct GmbH
Marc Irmer
Borstellstraße 32
12167 Berlin
0307960941
seo@easysummer.de
http://www.easysummer-jugendreisen.de

Pressemitteilungen

Club Med erweitert sein All-Inclusive Skiangebot um Premium Busreise

Club Med erweitert sein All-Inclusive Skiangebot um Premium Busreise

(Mynewsdesk) Mit einer Premium-Busreise nach Val Thorens im französischen Skigebiet Les 3 Vallée erweitert Club Med in dieser Wintersaison sein All-Inclusive Skiangebot für Kurzurlauber. Vom 3. bis 6. Dezember 2015 entdecken Wintersportfans Europas höchstgelegenes Skigebiet und entspannen im modernen 4 Trident Club Med Ski-Resort Val Thorens Sensations.

Rundum sorglos vom ersten Moment an

Der Urlaub beginnt schon bei der Anreise. Der komfortable Premium-Reisebus bringt die Gäste in der Nacht vom 2. auf den 3. Dezember von Deutschland* nach Val Thorens. Ausgestattet mit 48 bequemen Sitzen mit einem Sitzabstand von 80 Centimetern, Board-Unterhaltung und kostenlosem WLAN kommen Gäste morgens erholt im Skigebiet Les 3 Vallée an und können sich dort direkt ins Pistenvergnügen stürzen. Die ideale Lage des höchstgelegenen Skigebiets Europas auf bis zu 3.200 Metern ermöglicht Skifahrern und Snowboardern von November bis Mai bei absoluter Schneesicherheit Wintersport-Spaß auf rund 600 Kilometern Piste und mehr als 200 Kilometern Tiefschneeabfahrten.

Moderne Bergidylle

Val Thorens Senstations wurde im Dezember 2014 eröffnet und ist das erste voll digitalisierte Resort von Club Med. Auf 2.300 Metern gelegen bietet es direkten Pistenzugang. Das Club Med Premium All-Inclusive Ski-Paket beinhaltet neben dem 3-Tages-Skipass auch die Verpflegung in den Club Med Gourmetrestaurants im Resort und Zugang zum SPA-Bereich. Über die Social Jukebox können Gäste abstimmen, zu welcher Musik sie am Abend beim Après-Ski das Tanzbein schwingen möchten. Wer es nach einem langen Tag auf der Piste lieber beschaulich angehen lassen will, kann den Abend in der Lounge Bar gemütlich ausklingen lassen.

Weitere Informationen zum Premium Ski-Wochenende sind hier verfügbar. Die 4-tägige Ski-Reise kostet je nach Abfahrtsort und Zimmerkategorie ab 729 Euro pro Person.

* Verschiedene Abfahrtsorte: Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Mannheim, Karlsruhe, Freiburg im Breisgau.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Club Med .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/x9o4ms

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sport/club-med-erweitert-sein-all-inclusive-skiangebot-um-premium-busreise-44547

Redaktionshinweis:

Club Med ist der Erfinder des Cluburlaubs. Seit der Eröffnung des ersten Clubs im Jahr 1950 setzt Club Med Trends in den Bereichen Angebotsvielfalt und Internationalität. Heute besitzt oder führt Club Med über 66 Resorts weltweit, alle an den exklusivsten Plätzen der jeweiligen Destination gelegen. Abgerundet wird das Portfolio durch das Segelkreuzfahrtschiff Club Med 2. Club Med bietet eine Gourmet-Küche, Snacks und Getränke den ganzen Tag lang, Kinderbetreuung für jedes Alter und eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten. Die Club Med Trident-Bewertung garantiert gleichwertige Qualität auf höchstem Niveau weltweit. Als Premium All-Inclusive Reiseanbieter erhält Club Med jährlich Travellers Choice Auszeichnungen von Tripadvisor für zahlreiche Club-Resorts. Außerdem wurde Club Med als Brand of the Year vom World Branding Forum während der World Branding Awards 2015 ausgezeichnet.

Kontakt
Club Med
Julia Wüst
Schwalbacher Straße 70
65760 Eschborn
+4989552533411
jwuest@aviareps.com
http://shortpr.com/x9o4ms

Pressemitteilungen

MEGABUS.COM – FÜHREND BEI GÜNSTIGEN UND QUALITATIV HOCHWERTIGEN FERNBUSREISEN IN EUROPA – STARTET HEUTE NEUE INNERDEUTSCHE BUSVERBINDUNGEN

– Neue Strecke verbindet München, Nürnberg, Leipzig, Berlin, Hannover, Dortmund und Köln
– megabus.com fährt ab sofort neun deutsche Städte an und bietet für alle Verbindungen Ticketpreise ab 1EUR*
– Topmoderne Fernbusflotte im Wert von 5 Mio. EUR

MEGABUS.COM - FÜHREND BEI GÜNSTIGEN UND QUALITATIV HOCHWERTIGEN FERNBUSREISEN IN EUROPA - STARTET HEUTE NEUE INNERDEUTSCHE BUSVERBINDUNGEN

megabus.com (Bildquelle: megabus.com)

Perth-Schottland – 08. April 2015 – megabus.com, Europas führender Anbieter von günstigen und qualitativ hochwertigen Fernbusreisen, betreibt ab heute eine neue innerdeutsche Strecke. Das Unternehmen, das bereits seit mehr als zehn Jahren Fernbusreisen anbietet, nimmt ab heute seine neue Route zwischen München, Nürnberg, Leipzig, Berlin, Hannover, Dortmund und Köln in Betrieb – und das zu Ticketpreisen ab gerade einmal 1EUR*.

Das bedeutet, dass megabus.com jetzt schon neun Strecken in Deutschland befährt mit Reisezielen wie Frankfurt/Main und Stuttgart, die bereits seit dem letzten Dezember angefahren werden.

Neben den innerdeutschen Routen haben Reisende auch Anbindung an das internationale Streckennetz und damit zu Städten in Großbritannien, Frankreich, Spanien, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg. Bereits seit 2013 unterhält megabus.com eine internationale Rundstrecke mit Anschluss an deutsche Städte.

Auf der neuen Strecke bezahlen alle Reisende für die ersten fünf Tage (vom 8. April bis zum 12. April) nur 1 EUR* für ihre Tickets. Selbstverständlich sind auf allen Strecken wieder Plätze für 1EUR* erhältlich. Der Durchschnittspreis pro Fahrkarte für innerdeutsche Verbindungen liegt derzeit bei unter 7EUR*.

Auf den neuen Strecken werden Passagiere in Doppeldecker-Reisebussen mit kostenfreiem WLAN, Steckdosen, Toiletten und neuesten Sicherheitsvorkehrungen reisen. Insgesamt bedeutet dies für das Unternehmen eine Investition von fünf Millionen Euro. megabus.com setzt größere Fahrzeuge mit mehr Sitzen ein und kann so bis zu 87 Passagiere aufnehmen. Herkömmliche Reisebusse haben nur eine Kapazität von 50 Plätzen. So kann das Unternehmen günstigere Preise pro Fahrgast anbieten und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Niveau gewährleisten.

Fahrkarten für die neuen Verbindungen können Kunden ab sofort auf www.megabus.com erwerben.

Die Haltestellen für die neuen Streckenverbindungen werden entweder direkt in der Stadtmitte oder in der Nähe von Verkehrsknotenpunkten in den jeweiligen Städten liegen.**

Die auf den neuen Strecken eingesetzten Astromega-Reisebusse der Marke Van Hool verfügen über zwei neue Sicherheitseigenschaften: Spurhalteassistent und ACC (Adaptive Cruise Control)-Systeme, die bereits ein Jahr vor der gesetzlichen Bestimmung eingeführt wurden.

Jeder megabus.com-Fahrer erhält ein Betriebs- und Service-Training, zu dem auch eine Einführung zur jeweiligen Route und eine Begutachtung des fahrerischen Könnens zählen. Das Training ist Teil der EU-Standards zur Qualifikation von Berufskraftfahrern. megabus.com stellt sicher, dass alle relevanten EU-Regulierungen zu Arbeitszeiten eingehalten werden. Das Unternehmen hat sich selbst aufgrund seiner eigenen hohen Sicherheitsstandards noch strengere Richtlinien als die gesetzlichen Bestimmungen auferlegt.

Mit der Einrichtung der neuen Firmenzentrale in München hat megabus.com 23 neue Arbeitsplätze geschaffen. Weitere 27 Beschäftigte werden an der Crew-Basis in Hannover angesiedelt. Das Unternehmen arbeitet eng mit lokalen Firmen zusammen, so auch mit den Münchner Unternehmen Josef Ettenhuber und AGK Truck und Bus, die megabus.com beim Auftanken, Säubern, Parken und Warten der Fahrzeuge unterstützen. megabus.com wird nicht nur die Büros in Feldkirchen bei München mit AGK Truck und Bus teilen, sondern auch insgesamt elf der Doppeldecker Astromega-Fahrzeuge dort stationieren. In Hannover hat megabus.com bereits ein Büro im Stadtzentrum angemietet.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere neue Route jetzt in Betrieb ist und wir viele Kunden an Bord unserer Busse begrüßen dürfen“, sagt Edward Hodgson, Managing Director bei megabus.com. „Ab jetzt können wir Reisenden in Deutschland noch mehr günstige und gleichzeitig qualitativ hochwertige Busverbindungen zu attraktiven Orten anbieten. Mit unserer topmodernen Fernbusflotte können wir mehr Passagiere befördern und gleichzeitig die Kosten niedrig halten. So sparen unsere Kunden Geld für den Aufenthalt an ihren Reisezielen.“

Aufgrund der kontinuierlichen Weiterentwicklung seines Angebots sind die Passagierzahlen von megabus.com innerhalb von Europa im letzten Jahr um mehr als 60% gestiegen. Jedes Jahr reisen über 15 Millionen Passagiere in Europa und Nordamerika mit megabus.com. Besonders beliebt ist das Angebot bei Studierenden, Familien und Touristen, die kostenbewusst reisen möchten.

Die Webseiten von megabus.com sind auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Niederländisch verfügbar.

Der Erfolg von megabus.com hat in Großbritannien und Europa bis heute mehr als 400 Arbeitsplätze sowie 1000 weitere Stellen in Nordamerika geschaffen.

Fahrplan:

München-Nürnberg-Leipzig-Berlin-Hannover-Dortmund-Köln / Köln-Dortmund-Hannover-Berlin-Leipzig-Nürnberg-München

MünchenAbfahrt 10.00 / 23.00
KölnAbfahrt 9.30 / 22.20
NürnbergAbfahrt 12.15 / 1.45
DortmundAbfahrt 10.50 / 23.35
Leipzig Abfahrt 16.40 / 6.35
HannoverAbfahrt 13.35 / 2.25

Berlin

Montag bis Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Ankunft 19.00 / 8.45
Abfahrt 22.00 / 10.00

Ankunft 19.00 / 9.00
Abfahrt 22.00 / 10.00

Ankunft 18.50 / 9.00
Abfahrt 22.00 / 10.00

Ankunft 19.00 / 8.45
Abfahrt 22.00 / 10.00

Berlin

Montag bis Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Ankunft 17.00 / 6.00
Abfahrt 20.30 / 8.30

Ankunft 17.30 / 6.00
Abfahrt 20.00 / 8.00

Ankunft 17.00 / 6.00
Abfahrt 20.30 / 8.30

Ankunft 17.30 / 6.00
Abfahrt 20.30 / 8.30

HannoverAbfahrt 1.30 / 13.30
Leipzig Abfahrt 22.45 / 11.00
DortmundAbfahrt 4.40 / 16.10
NürnbergAbfahrt 3.45 / 15.00
KölnAnkunft 6.00 / 17.30
MünchenAnkunft 6.30 / 17.20

Brüssel-Köln-Frankfurt/Main-Stuttgart-München / München-Stuttgart-Frankfurt/Main-Köln-Brüssel

Brüssel Abfahrt 5.15 / 19.00
MünchenAbfahrt 12.30 / 23.00
KölnAbfahrt 8.50 / 22.20
StuttgartAbfahrt 15.55 / 2.10
Frankfurt/MainAbfahrt 12.00 / 1.25
Frankfurt/MainAbfahrt 19.00 / 5.35
Stuttgart Abfahrt 14.55 / 4.50
KölnAbfahrt 22.45 / 9.00
München Ankunft 18.20 / 8.30
Brüssel Ankunft 1.30 / 11.45

*Alle Buchungspreise zzgl. 50c Buchungsgebühr

**Haltestellen:

Köln – Gummersbacher Straße
Frankfurt/Main – Hauptbahnhof, Mannheimer Straße
Stuttgart – Stuttgart-Obertürkheim Bahnhof
München – Zentraler Omnibusbahnhof, Hackerbrücke
Nürnberg – Zentraler Omnibusbahnhof, Bahnhofstraße
Leipzig -Goethestraße
Berlin – Zentraler Omnibusbahnhof, Masurenallee
Hannover – Zentraler Omnibusbahnhof, Raschplatzhochstraße
Dortmund – Zentraler Omnibusbahnhof, Grünstraße

Über megabus.com
megabus.com wurde 2003 in Großbritannien gegründet und erweiterte seine Services 2006 nach Nordamerika. In der Folge wurden Belgien, Frankreich, die Niederlande und Deutschland an das Netz angebunden, sowie ein Service nach Barcelona, der sich großer Beliebtheit erfreut. Alle europäischen Reiseziele werden täglich und die Strecken nach Großbritannien werden Tag und Nacht angefahren. Eine Umsteigemöglichkeit in der London Victoria Coach Station verbindet verschiedene Ziele in Schottland und England. Die Webseiten von megabus.com sind auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Holländisch. Der Erfolg von megabus.com schuf in Großbritannien und Europa bis heute mehr als 400 Arbeitsplätze und 1000 weitere Stellen in Nordamerika.

Stagecoach Group
Stagecoach Group ist ein führender Anbieter von internationalen öffentlichen Transportmitteln. Das Unternehmen hat einen umfangreichen Betrieb in Großbritannien, den USA und Kanada und beschäftigt derzeit ca. 35.000 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
megabus.com
Lindsay Reid
10 Dunkeld Road
PH1 5TW Perth
01738 442111
lindsay.reid@stagecoachgroup.com
http://www.megabus.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Karawane Reisen von der tourVERS als „TOP-Reiseveranstalter“ ausgezeichnet

Ein weiterer Reiseveranstalter wird von der tourVERS Touristik-Versicherungs-Service GmbH, kurz tourVers genannt, mit dem Zertifikat „TOP-Reiseveranstalter“ ausgezeichnet. Der seit über 60 Jahren bestehende Reiseveranstalter Karawane Reisen aus Ludwigsburg erhält die begehrte Auszeichnung, die erst an insgesamt elf Reiseunternehmen in Deutschland vergeben wurde.

Karawane Reisen von der tourVERS als "TOP-Reiseveranstalter" ausgezeichnet

Die Auszeichnung wurde gemeinsam von der tourVERS – einem Anbieter der Insolvenzversicherung – und von Rödl & Partner – einer Beratungs- und Prüfungsgesellschaft – nach einem umfangreichen Prüfungsverfahren vergeben. Gegenstand der Prüfung war neben einer umfangreichen Bilanz- und Produktanalyse auch die Analyse der sogenannten Softfacts wie beispielsweise der Produktkenntnisse und der Freundlichkeit der Mitarbeiter bei einem Testanruf.

Karawane Geschäftsführer Steffen Albrecht sagt dazu: „Wir freuen uns über das positive Zertifizierungsergebnis zum „TOP-Reiseveranstalter“. Für die Mitarbeiter und die Geschäftsleitung ist dies Bestätigung und Ansporn, unseren Reisegästen weiterhin ein breit gefächertes und vielfältiges Reiseangebot mit hoher Beratungs- und Servicequalität anzubieten. Im Vordergrund des Zertifizierungsprozesses stand die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Unternehmens, aber auch „weiche“ Faktoren wie Beratungsqualität und die Darstellung nach außen spielten eine Rolle bei der Untersuchung durch tourVers und die Wirtschaftsprüfer von Rödl & Partner. Natürlich hoffen wir, durch das Zertifikat weitere Kunden zu gewinnen und das Vertrauen des Unternehmens gegenüber unseren Reisegästen und Geschäftspartnern weiter zu stärken.“

Auch tourVERS-Geschäftsführer Michael Wädle zeigte sich beeindruckt von den Prüfungsergebnissen: „Neben der einwandfreien wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit verfügt Karawane Reisen in ganzer Linie über ein hervorragendes Produkt, dass sich aus der Masse an Reiseangeboten positiv hervorhebt und von den Verantwortlichen professionell vermarktet wird.“

Das Zertifikat wird ausschließlich an Veranstalter mit überdurchschnittlicher touristischer und wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit verliehen. Zum Erhalt ist die Erfüllung strenger Prüfungskriterien erforderlich, die von der tourVERS und der renommierten Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner unabhängig voneinander untersucht werden. Prüfen lassen kann sich jeder Reiseveranstalter, der die nötigen Voraussetzungen erfüllt, unabhängig davon, ob er Kunde der tourVERS ist.

Mehr Informationen über Karawane Reisen gibt es hier: http://www.karawane.de
Bildquelle:kein externes Copyright

Karawane Reisen ist seit mehr als 60 Jahren ein inhabergeführtes Familienunternehmen und zählt zu den ältesten, beständigsten und gleichzeitig innovativsten Reiseveranstaltern in Deutschland. Großer Wert wird auf die persönliche Kundenberatung gelegt. Insgesamt 25 geschulte und zielgebietserfahrene Mitarbeiter stehen bei der Reisebuchung und der Ausarbeitung individueller Reisen kompetent zur Verfügung.

Karawane Reisen ist Mitglied der Veranstalter-Kooperation „Best of Travel Group“ und legt neben dem Gruppenreisen-Katalog „Nah & Fern“ einen Kreuzfahrten-Katalog sowie eigene Kataloge für die Fernreiseziele Asien, Afrika & Indischer Ozean, Australien, Neuseeland & Südsee, USA & Hawaii, Kanada & Alaska und Südamerika auf. Hinzu kommen Sonderkataloge für hochwertige Busreisen in Australien und Neuseeland, China sowie für Rad & Schiff (Fluss-Kreuzfahrten mit Radtouren). Alle Kataloge können online auf der Homepage www.karawane.de gelesen oder bestellt werden. Der Verkauf der Reisen erfolgt über Reisebüros oder direkt mit den Kunden.

Internet:
www.karawane.de
www.twitter.com/KarawaneReisen
http://www.facebook.com/KarawaneReisen

Karawane Reisen GmbH & Co.KG
Sarah Mertin
Schorndorfer Str. 149
71638 Ludwigsburg
(0 71 41) 28 48-0
info@karawane.de
http://www.karawane.de

Pressemitteilungen

Rheintal Reisen bietet Tagesfahrten und Mehrtagesfahrten in Reisebussen

Tagesfahrten und Mehrtagesfahrten in gut ausgestatteten Reisebussen gehören zum umfangreichen Angebot der Gegenschatz AG Rheintal Reisen und von Rheintal Reisen Sieber.

Zum Angebot der Busreiseveranstalter Gegenschatz AG Rheintal Reisen und Rheintal Reisen Sieber gehören unterschiedliche Tagesfahrten und Mehrtagesfahrten, in gut ausgestatteten Reisebussen. Die Reisebusse von Rheintal Reisen steuern bei den Tagesfahrten und Mehrtagesfahrten verschiedene interessante Ziele an. Die Reisegäste können bei den Tagesfahrten beispielsweise diverse Christkindlmärkte (Weihnachtsmärkte) besuchen, etwa in Stuttgart, München oder Ulm. Die Christkindlmärkte von Basel, Bremgarten, Innsbruck und Konstanz stehen ebenfalls als Reiseziel für die Tagesfahrten zur Verfügung.
Die Busreiseunternehmen Gegenschatz AG Rheintal Reisen und Rheintal Reisen Sieber veranstalten auch noch viele weitere Tagesfahrten für die Reisegäste, zum Beispiel fahren die Reisebusse nach München zum Oktoberfest. Tagesfahrten in die Einkaufsstraßen von Mailand werden gerne für einen ausgedehnten Modebummel genutzt. Die Busreisen zum Europapark in Rust sind insbesondere bei abenteuerlustigen Reisenden beliebt.

Mehrtagesfahrten von Rheintal Reisen führen die Fahrgäste nach Österreich, England oder Italien. Mehrtagesfahrten nach Edinburgh in England beinhalten zum Beispiel eine Stadtführung durch Edinburgh, einen Eintritt ins Scotch Whisky Heritage Center sowie eine Übernachtung in einem guten Hotel. Mehrtagesfahrten mit den Reisebussen zur Adria bieten sich an, um in Italien, für eine oder auch für zwei Wochen lang, seine Badeferien zu verbringen. Nach Österreich werden von den Reiseveranstaltern Gegenschatz AG Rheintal Reisen und Rheintal Reisen Sieber Busreisen ins Salzburgerland angeboten.

Die Gegenschatz AG Rheintal Reisen und Rheintal Reisen Sieber sind Busreiseveranstalter, die unterschiedlichste Tagesfahrten und Mehrtagesfahrten anbieten. Dazu setzen die Reiseveranstalter bequeme und gut ausgestattete Reisebusse ein, die die Fahrgäste zu vielen interessanten Zielorten befördern. Neben den vielen Annehmlichkeiten der Reisebusse, werden größere Reisegruppen (ab 20 Personen) von einer für sie zuständigen Bord-Hostess umsorgt. Die Tagesfahrten können zum Beispiel gebucht werden, um einen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Mehrtagesfahrten werden von der Gegenschatz AG Rheintal Reisen und von Rheintal Reisen Sieber unter anderem nach Italien angeboten.

Kontakt
Rheintal Reisen Gegenschatz AG
Fritz Hansmann
Obergasse 2c
9450 Altstätten
0717551888
info@rheintalreisen.ch
http://www.rheintalreisen.ch/index.php?tit=aa&m1=aa&m2=aa

Pressekontakt:
Rheintal Reisen Sieber
Peter Sieber
Lettenstrasse 4
9444 Diepoldsau
0717331213
info@rheintalreisen.ch
http://www.sieber-reisen.ch

Pressemitteilungen

Eine Reise in die Ukraine bietet viele Sehenswürdigkeiten

Rundreisen und Städtereisen in die Ukraine kann man bei Baltikum24 komplett online buchen und auf Wunsch individuell zusammenstellen.

Eine Reise in die Ukraine bietet viele Sehenswürdigkeiten

Durch die Klitschko Brüder ist zwar jedem die Ukraine ein Begriff, jedoch gilt dieses nicht für das Land als Reiseziel. Dabei erweist sich die Ukraine als landschaftlich ebenso vielseitig wie historisch bedeutend. Die Hauptstadt Kiew wird als die „Mutter aller russischen Städte“ bezeichnet und die Halbinsel Krim im Schwarzen Meer mit dem Kur- und Urlaubsort Jalta sind bekannt, doch bietet die Ukraine noch mehr Reisemöglichkeiten an. Ebenfalls an der Schwarzmeerküste liegt das elegante, von den Bee Gees besungene Odessa, die wichtigste Hafenstadt der Ukraine. Die in der West-Ukraine gelegene Stadt Lemberg (Lviv) überrascht damit, dass sie fast ein wenig an Krakau oder Prag erinnert. Der gut 2200km lange Dnjepr, der den Beinamen „Fluss des Ruhmes“ trägt ist eine der wirtschaftlichen Hauptadern der Ukraine und lädt zu spannenden Flusskreuzfahrten von Kiew bis in das Schwarze Meer ein. Schnieder Reisen präsentiert als Baltikum-Spezialist das Land Ukraine auf seine ganz besondere Art und Weise.

Die erste Erwähnung des Begriffs „Ukraine“ findet sich in der Kiewer Hypatiuschronik im Jahre 1187 in Bezug auf das südrussische Fürstentum Perejaslaw. Danach wird dieses Wort in Chroniken in Bezug auf unterschiedliche geographische Regionen der Rus, auch weit außerhalb des Gebietes der heutigen Ukraine erwähnt. Die traditionelle etymologische Deutung des Landesnamens verweist auf das altostslawische Wort ukraina, das „Grenzgebiet, Militärgrenze“ bedeutet und dem westlichen Begriff „Mark“ entspricht. Topografisch weist die Ukraine viele interessante Merkmale auf. In den Karpaten existieren die letzten echten Urwälder Europas, die seit Juli 2007 zum Weltnaturerbe der UNESCO zählen. Neben den Karpaten bilden der Dnjepr-Basin und der Prypjat-Basin die wichtigsten Ökosysteme. Zusätzlich zu der natürlichen Artenvielfalt (Fasane, Kraniche, Pfauen) wurden im Naturschutzgebiet Askania auch Exoten wie der Afrikanische Strauß und kleine Affen eingewildert. In den Meeren um die Halbinsel sind einige Delfin- und Walarten beheimatet. Wasserschildkröten, Eidechsen und Schlangen sind im gesamten Land vertreten, während Waldbewohner wie Waschbären, Wildschweine, Bären, Wölfe und Hirsche am häufigsten im Westen und Norden der Ukraine anzutreffen sind. In Askania gibt es noch über 100 Exemplare des vom Aussterben bedrohten Przewalski-Pferdes. Bis vor 200 Jahren lebten in der Ukraine das Ukrainische Steppenrind und der Tarpan in freier Wildbahn, bis sie schließlich ausgerottet wurden.

Die Ukraine ist ein Land der Gegensätze. Neben den pulsierenden Städten, wie zum Beispiel Kiew gibt es viel Natürliches zu entdecken. Unter www.baltikum24.de erhält man die Möglichkeit sich über Land und Leute zu informieren und die passende Reise für sich auszuwählen. Für konkrete Fragen steht das Team des Baltikums Experten Schnieder Reisen telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Schnieder Reisen
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
E-Mail: info@baltikum24.de

Schnieder Reisen ist spezialisiert auf Rundreisen, Bildungsreisen, Individualreisen und Bahnreisen nach Russland, Estland, Lettland, Litauen und viele andere Länder. Speziell für das Baltikum bietet das Unternehmen zahlreiche reizvolle Angebote für kulturell interessierte Menschen an. Individuelle Bahnreisen und Autorundreisen werden ebenfalls angeboten. Außerdem gibt es eine große Bandbreite historischer Bahnreisen auf der ganzen Welt. Bei Fragen zu den Individualreisen, Rundreisen, Bahnreisen oder Kulturreisen steht der Reiseveranstalter gerne persönlich, per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Kontakt
Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 / 380 20 60
info@baltikum24.de
http://www.baltikum24.de

Pressekontakt:
Web SEO Online
Dieter Hanke
Grevenbroicher Str.45
50829 Köln
0221/29884152
info@web-seo-online.de
http://www.web-seo-online.de

Pressemitteilungen

Aktuell zum RDA-Workshop 2012: FLORIADE 2012 und NWO setzen ihre erfolgreiche Kooperation fort

Busunternehmer haben bereits 35.000 Eintrittskarten über die Interessengemeinschaft Privater Omnibusunternehmen des NWO gekauft – Besonders Tagesfahrten sehr beliebt – Top-Planungssicherheit dank fairer Konditionen

Was vor zwei Jahren mit ersten Gesprächen und Informationsveranstaltungen für Verbandsmitglieder begann, hat sich zu einer höchst erfolgreichen Zusammenarbeit entwickelt: der Eintrittskartenverkauf für die FLORIADE 2012 über die Interessengemeinschaft Privater Omnibusunternehmen (IPO) des Verbandes Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen (NWO). Bereits 35.000 Tickets haben Busunternehmer etwa zur Halbzeit der Welt-Garten-Expo in Venlo/Niederlande bestellt.

„Wir engagieren uns seit vielen Jahren im Interesse der Verbandsmitglieder für besondere Großveranstaltungen, doch übersteigt das Interesse an der FLORIADE 2012 zum jetzigen Zeitpunkt bereits alles bislang dagewesene“, berichtet Manfred Krause, bei der NWO-Geschäftsstelle unter anderem für die Bereiche Marketing und Touristik verantwortlich, auf dem diesjährigen RDA Workshop in Köln. „Wir freuen uns daher sehr, diese höchst erfolg¬reiche Kooperation bis zum Abschluss der FLORIADE 2012 am 7. Oktober fortzuführen.“

Silke Schnock, Sales Managerin der FLORIADE 2012: „Mit dem NWO besitzen wir einen idealen Vertriebspartner für die Busunternehmer. Sie können völlig unkompliziert und flexibel ganz nach Bedarf Tickets ordern, ohne selbst einen Agenturvertrag mit der FLORIADE 2012 schließen zu müssen, da Bestellung, Abwicklung und Abrechnung über die IPO des Verbandes laufen. Dabei bieten wir Unternehmern faire und transparente Konditionen, die ihnen ein Maximum an Planungssicherheit von der ersten Buchung an garantieren.“

Rund zwei Drittel aller Busgruppen kommen als Tagesfahrten zur FLORIADE 2012
Den Ticketservice des NWO können alle Verbandsmitglieder in Anspruch nehmen. Nahezu sämtliche der über diesen Weg verkauften Eintrittskarten werden für Tagesausflüge genutzt. Hinzu kommen viele weitere Busunternehmer aus dem In- und Ausland, die auf anderen Wegen ihre Eintrittskarten kaufen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Busunternehmer, welche die FLORIADE 2012 in mehrtägige Reisen einbinden. Diese arbeiten in der Regel mit renommierten Paketreiseveranstaltern zusammen, die alle die FLORIADE 2012 in ihr aktuelles Programm aufgenommen haben. Während Tagesfahrten rund zwei Drittel aller Busgruppen auf der FLORIADE 2012 ausmachen, stellen mehrtägige Busreisen rund ein Drittel.

Besonders erfreulich ist, laut Silke Schnock, „dass die aktuellen Zahlen der Busgruppen auf der FLORIADE 2012 unsere ursprünglichen Planzahlen sogar übertreffen. So sind wir gerade auch dank der enormen Resonanz der Busunternehmer sehr zuversichtlich, dass wir die rund 800.000 deutschen Besucher, die laut Planung insgesamt die FLORIADE 2012 bis zu ihrem Ende besucht haben werden, tatsächlich erreichen.“

Busunternehmer, die über den NWO Eintrittskarten zur FLORIADE 2012 bestellen möchten, können dies über die Interessengemeinschaft Privater Omnibusunternehmen des NWO, Telefon 02173 – 141 55, vornehmen. Ein Bestellformular steht zudem als Download auf den Websites der FLORIADE 2012 www.floriade.de und des NWO www.nwo-online.de bereit. Die Tickets werden nach Bestellung zugeschickt.

www.floriade.de
www.now-online.de
Die FLORIADE 2012 ist die offizielle Welt-Garten-Expo. Eine FLORIADE findet alle zehn Jahre statt, in diesem Jahr vom 5. April bis 7. Oktober in Venlo/Niederlande. www.floriade.de
FLORIADE 2012
Silke Schnock
Postfach 178
5900 AD Venlo
+31 77 399 81 30

http://www.floriade.de
info@floriade.nl

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64664 Alsbach
info@claasen.de
06257 – 6 87 81
http://www.claasen.de

Pressemitteilungen

Busshuttle verbindet Berlin und Hamburg mit Wolfsburg

Mit dem neuen „Wolfsshuttle“ reisen Besucher aus den Metropolen Berlin und Hamburg zweimal wöchentlich für 25 Euro direkt zu den attraktivsten Orten in Wolfsburg.

Nächster Halt: Wolfsburg! Mit dem neuen „Wolfsshuttle“ setzen die Autostadt in Wolfsburg, die designer outlets Wolfsburg, das Kunstmuseum Wolfsburg, das Science Center phæno und die Wolfsburg Marketing GmbH auf Tagesbesucher aus Berlin und Hamburg. Ab sofort wird der Busshuttle immer donnerstags und samstags nach Wolfsburg fahren.

In Berlin startet der „Wolfsshuttle“ um 7:30 Uhr am Ostbahnhof, hält um 8 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Berlin und erreicht nach drei Stunden Fahrzeit die Haltepunkte Badeland/Allerpark, Autostadt, phæno/designer outlets und Kunstmuseum Wolfsburg an. Der „Wolfsshuttle“ aus Hamburg startet um 8 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB). Mit Zwischenstopps in Hamburg-Harburg und Lüneburg erreicht er die Haltestellen in Wolfsburg ebenfalls in nur drei Stunden. Die Rückfahrten starten jeweils um 16:30 Uhr. Hin- und Rückfahrttickets kosten 25 EUR und sind telefonisch unter 030/311611311 (aus Berlin) und 0800/2323646 (aus Hamburg) oder über www.wolfsshuttle.de buchbar.

Die Strecke zwischen Berlin und Wolfsburg wird erstmals durch den „Wolfsshuttle“ bedient. Nach einem erfolgreichen Start des Busshuttles zwischen Hamburg und Wolfsburg im Sommer vergangen Jahres wird die Bustagesfahrt aus der Hansestadt nun zum Frühjahr wieder aufgenommen.

Das Kunstmuseum Wolfsburg wurde im Jahr 1994 eröffnet und kann bereits heute auf eine einzigartige Geschichte mit einer Vielzahl maßgeblicher Ausstellungen und Veranstaltungen zurückblicken. Es ist in kurzer Zeit gelungen, das Haus regional zu verankern und gleichzeitig international Beachtung zu finden. Das Museum ist der Kunst aus Gegenwart und Moderne gewidmet und es vereint die verschiedensten Medien, angefangen von Malerei, über Skulpturen und Fotografie, Video und neue Medien bis zu Mode und Design. Das imposante, modernistische Gebäude im Zentrum der Stadt gelegen, präsentiert auf 3500 qm Ausstellungsfläche sowohl wechselnde Ausstellungen als auch Werke aus der Sammlung.
Kunstmuseum Wolfsburg
Rita Werneyer
Hollerplatz 1
38440 Wolfsburg
media@kunstmuseum-wolfsburg.de
05361266969
http://www.kunstmuseum-wolfsburg.de