Tag Archives: Channel Manager

Pressemitteilungen

TmaxSoft ernennt neuen VP Global Channels

Der erfahrene Channel Manager Moses Mathuram soll die erfolgreiche internationale Expansion mit dem Ausbau des Partnernetzwerks weiter vorantreiben

TmaxSoft ernennt neuen VP Global Channels

Moses Mathuram ist neuer Vice President Global Channels and Partnerships bei TmaxSoft (Bildquelle: @ TmaxSoft)

München, 30.01.2018 – TmaxSoft, Spezialist für Cloud-, Infrastruktur- und Legacy-Modernisierung, gibt die Ernennung von Moses Mathuram zum Vice President Global Channels and Partnerships bekannt. In der neu geschaffenen Position wird der erfahrene Channel Manager den Softwareanbieter mit seinen Hauptsitzen in Südkorea und den USA bei der erfolgreich voranschreitenden internationalen Expansion unterstützen. Zu seinem Verantwortungsbereich gehört der Ausbau der globalen Channel-Netzwerke und Partnerschaften von TmaxSoft sowie die weltweite Channel- und Vertriebs-Strategie.

TmaxSoft, eine der Branchengrößen im asiatischen Markt, ist seit Mitte 2017 mit einem Sitz in München auch in der DACH-Region und Luxemburg tätig. Neben starker Nachfrage von Kundenseite konnte TmaxSoft auch die ersten hiesigen Channel-Partner gewinnen.

„Wir freuen uns sehr, Moses Mathuram zur Verstärkung unseres Management-Teams gewinnen zu können. Seine langjährige Erfahrung beim Aufbau weltweiter Partner-Netzwerke wird uns dabei unterstützen, unser internationales Wachstum weiter voranzutreiben“, erklärt Joshua Yulish, Global CEO und President von TmaxSoft. „Seine Erfolgsbilanz mit GSI-, OEM-, ISV- und VAR-Vertriebspartnern sowie den großen Cloud-Anbietern wird eine wesentliche Rolle für unsere zukünftigen Erfolge spielen.“

Vor seinem Wechsel zu TmaxSoft war Mathuram als Associate Vice President Global Alliances bei Infosys für die Entwicklung der Partnernetzwerke für Infosys Cloud, Infrastructure & Security verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Infosys bekleidete er internationale Führungspositionen bei IBM und Computer Associates, wo er für den Aufbau strategischer Partnerschaften und die Weiterentwicklung der Unternehmensziele verantwortlich war.

„Ich bin überzeugt, dass Moses“ Fähigkeiten, seine Erfahrungen und Erfolgsbilanz in Kombination mit unserer strategischen Ausrichtung auf den Ausbau des Channel-Geschäfts der richtige Schritt ist, um unseren Wachstumskurs erfolgreich fortzusetzen“, so Yulish. „Auf diese Weise können wir unsere rasant voranschreitende globale Expansion konsequent fortsetzen.“

Moses Mathuram ist Mitglied der Association of Strategic Alliances Professionals, hat einen Bachelor-Abschluss in Physik vom Madras Christian College und einen MBA in Marketing & International Business vom Hindu Institute of Management.

TmaxSoft ist ein globaler Software-Innovator mit Fokus auf Cloud-, Infrastruktur- und Legacy-Modernisierung. TmaxSoft entwickelt Lösungen, die CIOs tragfähige Alternativen zur Unterstützung ihrer globalen IT-Infrastruktur bieten und damit Wettbewerbsvorteile für Unternehmen sichern. Tibero ist eine der leistungsstärksten Unternehmens-RDBMS für das Virtual Data Center. Die Legacy-Rehosting-Lösung OpenFrame ermöglicht die Migration aller Anwendungen, Ressourcen und Daten von Mainframe-Systemen auf ein kostengünstigeres, hochleistungsfähiges Open- oder Cloud-System bei minimalem Migrationsrisiko und effektiver TCO-Reduzierung. Als weltweit erster Web Application Server mit J2EE 1.4, JAVA EE 5 und JAVA EE 6 Zertifizierung bietet JEUS verbesserte Sicherheit gegenüber traditionellen Web Application Servern. TmaxSoft wurde 1997 in Südkorea gegründet und beschäftigt heute über 1.000 Mitarbeiter in 20 Strategiezentren weltweit. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Chicago.
Weitere Informationen: www.tmaxsoft.com

Firmenkontakt
TmaxSoft
Thomas Hellweg
Beethovenstraße 8
80336 München
+49-89-23020834
info.dach@tmaxsoft.com
http://www.tmaxsoft.com

Pressekontakt
GlobalCom PR Network
Jürgen Wollenschneider
Münchner Straße 14
85748 Garching
+49.89.360363.42
tmaxsoft@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Pressemitteilungen

all-in-one DIGITAl HOTEL: Die Komplettadministration.

Hotelsoftware, 200 OTAs, Booking Engine, Webseite

all-in-one DIGITAl HOTEL: Die Komplettadministration.

Digitalisierung für Hotels aus einer Plattform

Die web-basierte Komplettlösung für Hotels, Pensionen, Ferienhäuser ist endlich auch in Deutschland angekommen.
Die gesamte Administration und Pflege erfolgt über einen Zugang web-basiert, benutzerfreundlich und völlig reibungslos. Mit einem Klick kann man jetzt in Echtzeit und ohne externe Schnittstellen sämtliche Hotel- und Reservierungsdaten aus einem Belegungskalender bzw. einer Hotelsoftware verwalten. Keine zusätzlichen externen Schnittstellen zwischen PMS und Channel-Manager sind notwendig. Sie sparen wertvolle Zeit und viel Geld für diverse Gebühren und Extras für externe Schnittstellen.

Die all-in-one DIGITAL HOTEL Software (PMS Property Management System) vereint alles in einer Umgebung: Hoteliers und Gastgeber steuern von überall, web-basiert mit 1-Klick, von einem Kalender Verfügbarkeiten, Preise, Mindestaufenthalte für sämtliche Hotel- und Reiseportale wie Booking, Expedia, airbnb, HomeAway. Die Zahl der zur Zeit 2-way-xml angebotenen Anbindungen erreicht ca. 200 Portale. Im Jahr 2018 st es geplant, auch den gesamten Content d.h. Texte und Bilder über die gleiche Schnittstelle an die Portale zu liefern.

Zusätzlich erhält man eine responsive-fähige Online Buchungsmaschine, welche an das Design der Webseite angepasst wird. Durch den innovativen und schnellen Buchungsprozess erhöht man den Digitalisierungsgrad im Direktverkauf über die Webseite d.h. man steigert den Anteil der Direktbuchungen über die eigene Webseite. Zusätzlich kann man auch über das Facebook „Social Booking“ an seine Fans betreiben, weil die Buchungstechnologie social-media-konform ist. Die Buchungsmaschine kann auch mit Tripadvisor bzw. Trivago verlinkt werden. Damit werden spezielle Preisangebote und Kampagnen direkt von der Hotelsoftware (PMS) gesteuert und direkt mit einem Klick online buchbar gemacht.

Falls erwünscht, kann man über die all-in-one DIGITAL HOTEL Technologie eine eigene SEO-optimierte Webseite in mehreren Sprachen programmieren lassen. Die Pflege der Inhalte (Content Management System) erfolgt dann direkt von der gleichen Software in einer sehr einfachen Weise. Damit ist eine externe Programmierung der Webseite über ein CMS-System nicht mehr erforderlich. je nach Umfang der Menüseiten und Sprachen wird eine geringfügige monatliche Mietgebühr inklusive Wartung erhoben.

Die Zahlungsabwicklung erfolgt über alle gängigen Zahlungsmethoden (Kredit- und Debitkarten, Paypal, Online Überweisung) über ein integriertes Payment Gateway, welches nach den PCI-DSS Sicherheitsstandards sämtliche Kreditkartendaten verschlüsselt überträgt.

Durch eine Vielfalt von individuell vorkonfigurierbaren E-Mail Kommunikationsvorlagen besteht die Möglichkeit mit seinen Gästen während der gesamten „Customer Journey“ persönlich und professionel zu kommunizieren.

Weitere Informationen findet man auch auf der Webseite: https://channel-manager-hotels.com/digital-hotel
Zum Ausprobieren kann man nach erfolgreicher Registrierung bzw. nach Ausfüllen des Kontaktformulars einen 7-tägigen kostenlosen Zugang in ein Demo-Hotel erhalten.

Unternehmensberatung für digitales Hotel Consulting mit Sitz in Potsdam.

Kontakt
Stefanis Marketing Consulting GmbH
Andreas Stefanis
Große Weinmeisterstr. 26a
14469 Potsdam
0331 8872 2761
0331 8872 2762
andreas@stefanis-consulting.de
https://www.channel-manager-hotels.com/digital-hotel

Pressemitteilungen

Carbon Black ernennt neue Channel Managerin für die DACH-Region

Mit dieser Ernennung reagiert Carbon Black auf seine rasche Expansion in der DACH-Region und die rasant steigende Anzahl von Kunden und Partnern

Reading, UK/München – 25. Juli 2017 – Carbon Black, führender Anbieter von Next-Generation Endpoint Security Lösungen, beruft die Channel-Expertin Ciara Feeny zur neuen Channel Managerin für die DACH-Region. Ihre Ernennung geht einher mit der weltweiten Expansion des Unternehmens, sowie dem Ausbau der Kundenbasis in der gesamten EMEA-Region.

Ciara Feeny wird bei Carbon Black die Identifizierung und Weiterentwicklung der Channel-Partner in der gesamten DACH-Region vorantreiben. Dank ihrer langjährigen Erfahrung wird sie eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuer Channel-Strategien und dem Ausbau der Sales Leads spielen. Zuvor war sie zwölf Jahre lang bei dem IT-Security Anbieter Trend Micro tätig; seit 2012 als Distribution Sales Managerin Deutschland.

Vor ihrer Zeit bei Trend Micro hielt Frau Feeny verschiedene Rollen bei Apple und Quantum Peripheral Products inne.

Die Berufung von Frau Feeny folgt auf die Ernennungen von Volker Sommer zum Regional Sales Director DACH und Miles Rippon zum EMEA Channel Director Anfang des Jahres. Ciara Feeny wird eng mit beiden zusammenarbeiten, um die Channel-Strategie von Carbon Black in der DACH-Region weiter voranzutreiben.

Volker Sommer, Regional Sales Director, DACH bei Carbon Black: „Durch ihre langjährige Tätigkeit bei Trend Micro besitzt Ciara Feeny fundierte Erfahrungen im Channel, wie auch im Security-Bereich. Ich freue mich, sie im Team zu haben. Ihre Erfahrung, ihr Fachwissen zum Thema Endpoint Security und ihr Netzwerk innerhalb der regionalen Partnerlandschaft werden dazu beitragen, neue und starke Beziehungen in der DACH-Region zu knüpfen.“

Ciara Feeny, Channel Managerin, DACH bei Carbon Black: „Die Bedrohungslandschaft wandelt sich sehr schnell und traditionelle Anti-Virus-Lösungen können aktuellen Bedrohungen oft nicht mehr standhalten. Deshalb bin ich sehr beeindruckt von Carbon Blacks Lösungen und dem, was das Unternehmen seinen Kunden am Endpoint bieten kann. Ich freue mich sehr darüber, dem schnell wachsenden regionalen Team von Carbon Black beizutreten und die Verantwortung dafür zu übernehmen, die Präsenz von Carbon Black im DACH-Channel zu vergrößern.“

Carbon Black ist führender Anbieter für Next-Generation Endpoint Security. Die Next-Generation Anti-Virus-Lösung (NGAV) von Carbon Black, Cb Defence, basiert auf Streaming Prevention, einer neuartigen Präventionstechnologie, die Cyberattacken in Echtzeit identifiziert und stoppt, noch bevor sie akut werden. Cb Defense kombiniert auf einzigartige Weise bahnbrechende Prävention mit marktführender Detection-and-Response-Technologie zu einem einzigen schlanken Agenten, der aus der Cloud bereitgestellt wird. Carbon Black managt über 7 Millionen Endpunkte von mehr als 2.500 Kunden weltweit, darunter 30 der von Fortune gerankten Top 100 Unternehmen. Kunden nutzen Carbon Black um alte Antivirus-Lösungen zu ersetzen, kritische Systeme abzuriegeln, Bedrohungen zu identifizieren und ihre Endpunkte vor hochentwickelten Cyberangriffen einschließlich Non-Malware-Attacken zu schützen.

Firmenkontakt
Carbon Black
Volker Sommer
Siena Court, The Broadway –
SL6 1NJ Maidenhead
+44 (0)1628 244370
CarbonBlack@hbi.de
https://www.carbonblack.com/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

DerbySoft opens „One“ distribution management platform at World Travel Market 2016

Vacancies open for all independent hoteliers and small to medium hotel groups to sign up today for free

DerbySoft opens "One" distribution management platform at World Travel Market 2016

André Baljeu, Vice President at DerbySoft

DerbySoft is publicly launching its software solution „One by DerbySoft“ at World Travel Market in London from November 7 to 9 (Stand TT407). It offers multiple benefits to independent hotels and smaller groups and gives them an advantage in a highly competitive market.

DerbySoft is a trusted name within the international hospitality technology world. The Dallas and Shanghai-based company has been offering individual software solutions for global hotel groups such as Marriott, Hilton and the InterContinental Hotel Group since 2002. Now, not only is DerbySoft expanding operations to Europe, but the hospitality specialist has developed a brand new distribution management platform called „One“ for independent hotels and smaller chains. „Our focus is to support these hotels in their task to successfully manage online distribution. It represents a challenge for any hotel, but especially so for independent hotels and small hotel groups. Compared to the larger global and regional chains, these businesses usually lack the deep pockets, the technical resources and the specialized personnel that is traditionally required to see profitable results“, Andre Baljeu says, Vice President at DerbySoft.

„One by DerbySoft“ is an innovative, simple and affordable tool that helps independent hotels and small to mid-size hotel groups manage their online distribution in a quick and easy manner, across multiple reservation websites and channels. Today“s public launch follows DerbySoft“s „Learning Launch“ programme, which gave a limited number of hoteliers early access to One since August. „It has been well regarded by hotel managers, and the continually strong feedback shows us that we are on the right track with our solution“, Andre Baljeu states.

„One by DerbySoft“ primarily focuses on simplifying the work for hotel managers who are already tight on time. In addition, the platform helps to reduce costs and generate more reservations and revenue, thanks in part to a powerful metasearch tool. Flexibility is a key offering of One, and as such hoteliers can handpick the features that they want to use. Headline modules available for free at launch include:
– One Central – One location to create all of the user“s hotel content, update availability, and view hotel performance
– Booking Engine – Specially optimised for conversion to increase direct bookings on your website
– Hotel Website Builder – Reduce dependency on online travel agents with a professional website and further increase guest satisfaction

„Additionally we offer an upgrade to our „add-on modules“ with flexible and modest month-to-month pricing“, Andre Baljeu says. The paid modules of „One by DerbySoft“ include:
– Channel Manager – With one click, update all rates and availability across booking channels, reducing the risk of overbooking and saving time
– Metasearch Manager – Bring comparison site prices under control and drive bookings to the hotel directly
– Global Distribution Systems – Powered by HotelREZ, GDS provides access to over 500,000 travel agents worldwide to reach a wide range of new bookers
– WeChat Manager – Chinese tourism has a proven impact on local economy and One will enable you to sell directly to 120 million potential customers through China“s most popular social media app

„We are confident that hoteliers are going to find multiple business advantages in our new tool. As a prestigious hospitality technology expert we have put all our experience and knowledge into a solution that takes our high-end software and provides something that meet the demands of independent hotels and smaller groups“, Andre Baljeu says and adds: „We are proud to publicly launch „One by DerbySoft“ at World Travel Market in London from November 7 to 9. All attendees will be able to discover the powerful features of our software and see the benefits for their daily business by using „One.“

About DerbySoft
The software provider was founded by Ted Zhang and Feng Ou in Silicon Valley (California) in 2002. DerbySoft focuses on individual software solutions for larger hotel groups and corporations and is mainly active in optimizing online sales by providing highly developed technologies. According to this DerbySoft offers next to a fully integrated channel manager several online marketing services, a content system, and a meta search manager. All systems are individually adapted to the demands of the hotels. In 2016 DerbySoft extended its range of technology services by all-in-one solution DerbySoft ONE for independently run hotels. With DerbySoft ONE hoteliers are equipped with all relevant tools for successful online sales. DerbySoft keeps locations in Dallas and Shanghai. www.derbysoft.com/products/one

Firmenkontakt
DerbySoft
André Baljeu
7460 Warren Parkway, Suite 100 7460
75034 Frisco
0171 1276440
andre.baljeu@derbysoft.com
http://www.derbysoft.com/products/one

Pressekontakt
Dynamo PR
Owen Adkins
Melton Street 40
NW1 2FD London
+44 (0)7732 955815
owen.adkins@dynamopr.com
http://www.dynamopr.com

Pressemitteilungen

DerbySoft announces „One“, targeting European hoteliers

DerbySoft, the trusted hotel business technology provider, today announces „One“, an easy-to-use online distribution management platform as part of European expansion efforts.

DerbySoft announces "One", targeting European hoteliers

André Baljeu, Vice President at DerbySoft

The „One“ platform is the first to offer Single Sign On (SSO) access to a variety of connected modules including: a Content Management System, website builder and internet booking engine, a fully integrated channel manager, and a metasearch manager solution. It has been created to simplify operations and reduce the distribution costs for independent and small to mid-size hotel groups. Ahead of the general launch later this year, DerbySoft is offering early access to „One“ for a limited number of businesses as part of the company“s Learning Launch.

For these smaller businesses, online distribution is especially challenging due to comparatively few financial and technical resources. As an innovative, simple and affordable tool, „One by DerbySoft“ is built to tackle this and help users manage their online distribution in a quick and easy manner, across multiple reservation websites and channels. Time-saving is a crucial element of „One“ and it is the only solution that offers a Content Management System that automatically populates all of the hotel“s static information within the connected modules of „One“.

„Not only will One help to drive more bookings, thanks to the soon to be released meta search tool, but we will also give back time for the user to focus on their guests rather than sitting in front of a computer struggling to navigate the distribution world. After all, the One user may only be a team of one and so this is a tool for them – easy-to-use, yet incredibly powerful“, Andre Baljeu says, Vice President at DerbySoft.

To give hotel managers, online marketing managers and owners a better understanding of what „One“ can do, interested parties can join the company“s Learning Launch, open now to a limited number of hotels for a short period. By registering at www.dsone.com users can test each of the available modules and discover the simplicity of the platform and how it integrates with overall hotel management.

With offices in Dallas and Shanghai, DerbySoft is also announcing an expansion to Europe with a permanent European residence opening in Germany next year. Over the past 15 years DerbySoft has been offering individual solutions to global hotel groups such as Marriott, Hilton, and InterContinental Hotel Group and this continues to be the case across Europe. At the latest count, DerbySoft enables over five million room nights every month across 80,000 hotels worldwide.

With the establishment of a European office in Germany, DerbySoft is aiming to build on their success and focus on key markets such as Germany, Austria, Switzerland, France, Italy, UK, and Spain. According to an extensive study by Phocuswright and h2c, the projected gross online bookings for the independent lodging market in Europe are expected to reach EUR 14,5 billion by 2017 as both supplier direct and online travel agency (OTA) bookings swell. The same report found that Independents control an estimated 67% of room supply, and of these, 72% consider direct web to be their most effective distribution channel.

Andre Baljeu says, „We have acquired a strong market position with large international hotel chains who are convinced of our solutions. Now we want to expand that position to important European locations, addressing independent hotels and small hotel groups in particular to support them with their online distribution demands“.

„One by DerbySoft“ will be widely released to all by the end of 2016. More information can be found here – www.dsone.com.

About DerbySoft
The software provider was founded by Ted Zhang and Feng Ou in Silicon Valley (California) in 2002. DerbySoft focuses on individual software solutions for larger hotel groups and corporations and is mainly active in optimizing online sales by providing highly developed technologies. According to this DerbySoft offers next to a fully integrated channel manager several online marketing services, a content system, and a meta search manager. All systems are individually adapted to the demands of the hotels. In 2016 DerbySoft extended its range of technology services by all-in-one solution DerbySoft ONE for independently run hotels. With DerbySoft ONE hoteliers are equipped with all relevant tools for successful online sales. DerbySoft keeps locations in Dallas and Shanghai. www.derbysoft.com, http://www.dsone.com/?utm_source=ayima&utm_medium=press-release&utm_campaign=ayimapr“ rel=“nofollow“>www.dsone.com

Firmenkontakt
DerbySoft
André Baljeu
7460 Warren Parkway, Suite 100 7460
75034 Frisco
0171 1276440
andre.baljeu@derbysoft.com
www.dsone.com

Pressekontakt
l&t communications
Dr. Patrick Peters
Erich-Kästner-Str. 19a
60388 Frankfurt am Main
0170 5200599
pp@lt-communications.com
www.lt-communications.com

Pressemitteilungen

DerbySoft simplifies online distribution

DerbySoft supports independent hotels and small hotel groups in managing the online sales activities. The new „ONE by DerbySoft“ cloud based solution covers five crucial elements.

DerbySoft simplifies online distribution

André Baljeu, Vice President at DerbySoft

Online distribution is a challenge for any hotel, but for independent hotels and small hotel groups that have neither the deep pockets and the technical resources nor the specialized personnel that larger global and regional chains can access it is especially challenging. „It is really a task for independent hotels and small hotel groups to keep pace with all developments in matters of online distribution, including Channel Management and Digital Marketing“, Andre Baljeu says, Vice President at DerbySoft. DerbySoft is one of the leading international hospitality technology companies and has developed „ONE by DerbySoft“ to meet the clients“ demands in that specific sector. „“ONE by DerbySoft“ is an innovative, simple and affordable tool that helps independent hotels and small to mid-size hotel groups manage their online distribution in a quick and easy manner, across multiple reservation websites and channels.“

In the lead up to the general release of „ONE“ later this year, DerbySoft are offering interested hotels the chance to join their Learning Launch program starting August 8th. Limited openings are available, hotels can register their interest at www.dsone.com. All Learning Launch participating hotels will receive „ONE by DerbySoft“ for three months free of charge.

„ONE by DerbySoft“ primarily consists of five elements, with the Content Management of „ONE by DerbySoft“ acting as the central point. Hotels only need to enter their static data (e.g. hotel information and photos) once, after that „ONE by DerbySoft“ will populate relevant data to required areas where necessary automatically. You need a website or your current website needs an overhaul? „ONE by DerbySoft“ features a Website Builder as a smart solution for all website tasks – so hotels can reduce their dependency on OTAs. Direct bookings are critical for every hotel – that is why DerbySoft has integrated a Booking Engine in the new system that is connected to all the other modules. Andre Baljeu: „As we built „ONE“ we wanted to ensure we made all tasks for the user as easy as possible, giving time back to the hotelier to spend on managing the operational needs of their hotel and caring for their guests.“

„ONE by DerbySoft“ offers a Channel Manager, too. So „ONE“ users need just one click to update all rates and availability across all booking channels. Mapping to your channels has never been easier. According to the DerbySoft Vice President the technology saves time and money while reducing the risk of overbooking. And last but not least: Digital Marketing Services. „Direct bookings via metasearch are desirable because you“re not having to pay commissions on them to the OTAs.“ Also available in „ONE by DerbySoft“ is a metasearch tool, which helps to manage comparison site searches and helps drive more bookings directly to the hotel.

About DerbySoft
The software provider was founded by Ted Zhang and Feng Ou in Silicon Valley (California) in 2002. DerbySoft focuses on individual software solutions for larger hotel groups and corporations and is mainly active in optimizing online sales by providing highly developed technologies. According to this DerbySoft offers next to a fully integrated channel manager several online marketing services, a content system, and a meta search manager. All systems are individually adapted to the demands of the hotels. In 2016 DerbySoft extended its range of technology services by all-in-one solution DerbySoft ONE for independently run hotels. With DerbySoft ONE hoteliers are equipped with all relevant tools for successful online sales. DerbySoft keeps locations in Dallas and Shanghai. www.derbysoft.com, www.dsone.com

Firmenkontakt
DerbySoft
André Baljeu
7460 Warren Parkway, Suite 100 7460
75034 Frisco
0171 1276440
andre.baljeu@derbysoft.com
www.dsone.com

Pressekontakt
l&t communications
Dr. Patrick Peters
Erich-Kästner-Str. 19a
60388 Frankfurt am Main
0170 5200599
pp@lt-communications.com
www.lt-communications.com

Pressemitteilungen

Michael Schuck ist neuer Channel Manager DACH bei Nexthink

Lausanne / Frankfurt, 20. Januar 2016 – Nexthink stellt Michael Schuck als neuen Channel Manager DACH vor. In seiner Funktion ist er sowohl für die Betreuung der Partner von Nexthink in der DACH-Region als auch die Bereiche Partnerprogramm, Ausbildung und Vertriebsstrategien zuständig.

Davor war Michael Schuck drei Jahre lang beim Value Added Distributor TIM AG als Channel Development Manager für EMC tätig und erzielte signifikante Umsatzsteigerungen sowie eine Steigerung des Marktanteils. Zuvor arbeitete er bei der Ricoh Deutschland GmbH im Direktvertrieb für Print- und Dokumentenmanagementlösungen. Für seine neue Aufgabe bringt Schuck langjährige Erfahrungen sowohl im indirekten Vertrieb über Partner als auch im Endkunden-Projektgeschäft mit.

„Mit Michael Schuck übernimmt ein tatkräftiger und gleichzeitig erfahrener sowie erfolgreicher Manager die Kundenbetreuung in dem für Nexthink so wichtigen Markt in Europa“, sagt Ulrich Zeh, Country Manager and Sales Director Germany bei Nexthink. „Er verfügt über das richtige Know-how, um unsere Zusammenarbeit mit bestehenden Partnern weiterzuentwickeln, sodass sie Projekte weitgehend selbständig durchführen können. Außerdem bringt er die passende Erfahrung mit, um neue starke Partner zu gewinnen.“

„Nexthink befindet sich an einem spannenden Punkt in der Unternehmensgeschichte, an dem es steil nach oben geht – die jährliche Wachstumsrate beim Umsatz in Deutschland liegt momentan bei über 60 Prozent! Ich freue mich darauf, diese Entwicklung durch den Ausbau der Partnerlandschaft zu unterstützen und bei der Gestaltung der Zukunft mitzuwirken“, so Michael Schuck. „Nexthink bietet ein spannendes Produkt, das der Enduser-IT mit IT-Analytics eine vollkommen neue Perspektive gibt. IT-Abteilungen sehen durch die Endanwenderperspektive und Analyse in Echtzeit mehr als jemals zuvor – erst wenn sie wissen, was an den Endpunkten ihrer IT-Infrastruktur passiert, können sie proaktiv werden, Probleme innerhalb kürzester Zeit beheben und Security sowie End-User-Support deutlich verbessern.“

Für die redaktionelle Berichterstattung steht folgendes Bildmaterial zum Download zur Verfügung: http://bit.ly/1ZMdiBH

Nexthink ist der Pionier für End-User IT-Analytics und unterstützt IT-Abteilungen und Unternehmen bei der IT-Sicherheit, dem IT-Betrieb und Projekten. Unsere einzigartige Software ermöglicht unternehmensweite Echtzeitanalysen aller Endpunkte, Anwender, Applikationen sowie Netzwerkverbindungen und die Visualisierung der IT-Infrastruktur sowie der Servicebereitstellung. Nexthink unterstützt IT-Abteilungen bei der Kommunikation und Zusammenarbeit mit End-Usern und allen Abteilungen, damit sie ihre Ziele erreichen und die Sicherheit aller Endpunkte erhöhen können. Außerdem optimiert Nexthink den Betrieb und Support von IT-Infrastruktur und die damit verbundenen Prozesse ebenso wie Arbeitsplatz-Transformations-Projekte. Nexthink\“s Echtzeit Analytik- und Visualisierungslösungen erweitern den Help Desk, das SIEM (Security Information und Event Management), das APM (Application Performance Management) und Client Management-Tools und sorgen für den erforderlichen Durchblick, wenn es um IT Governance und Compliance geht.
Nexthink pflegt über sein Partnermodell Kundenbeziehungen zu den Global 5000 Unternehmen. Nexthink ist ein privatwirtschaftliches Unternehmen mit Hauptsitz in Lausanne.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.nexthink.com.

Firmenkontakt
Nexthink
Victoria Calmon
Chemin du Viaduc 1
1008 Prilly
+33 1 85 09 12 52
victoria.calmon@nexthink.com
https://www.nexthink.com/

Pressekontakt
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Anna Erhardt
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
089-41959965
nexthink@maisberger.com
http://www.maisberger.de/de/

Pressemitteilungen

HotelPartner baut Dienstleistungsangebot aus

Das Schweizer Unternehmen erweitert seine Full-Service Dienstleistungen für Yield Management in der Hotellerie auf drei individuelle Servicemodelle. Somit profitieren auch Hotels, die mit eigenen Personalressourcen für eine optimale Auslastung sorgen wollen.

HotelPartner baut Dienstleistungsangebot aus

Brita Moosmann, Geschäftsführung HotelPartner GmbH Deutschland

Neben dem Full-Service bietet HotelPartner nun die zwei Modelle „Self-operated“ und „Supported Service“ an. Damit richten sich die Experten insbesondere an Hotels oder Hotelketten mit eigenen Yield Managern. Diese haben zukünftig die Möglichkeit, das gesamte Softwareangebot inklusive aller Lizenzen in Anspruch zu nehmen. Dazu gehören auch beispielsweise hochentwickelte Reporting oder Controlling Tools. Optional können somit verschiedene zusätzliche Leistungen dazu gebucht werden. Mit dem Angebot „Performance Controlling und Supervision“, erhalten Unternehmen sogar eine aktive Unterstützung durch einen erfahrenen Yield Manager von HotelPartner. Bei unvorhergesehenen Personalausfällen im Hotel stellt HotelPartner zudem eigenes Personal als Vertretung zur Verfügung. Die Idee zur Öffnung der Technologie für externe Yield Manager entstand in Gesprächen mit verschiedenen Hotelketten. Schnell wurde klar, dass diese besonders die Automatisierung des Distributionsprozesses als großen Vorteil sehen.
„Wir sind ein Unternehmen, das sich ständig weiterentwickelt und neu erfindet. Der nächste logische Schritt, basierend auf dem positiven Feedback unserer Kunden, war somit die Lizenzierung unserer Produkte“, erklärt Oliver Meyer, Gründer der HotelPartner GmbH.
Hoteliers können mit den neuen Servicemodellen individuell den Leistungs- und Kapitalumfang bestimmen, in den sie investieren wollen. Dabei bleibt die Option „Full-Service“ das Servicemodell für privat und familiengeführte Häuser.
Brita Moosmann – Mitglied der Geschäftsführung Deutschland – ergänzt: „Das Angebot von HotelPartner Yield Management bietet die einmalige Möglichkeit einzelne Technologie-Komponenten mit jenem Service-Dienstleistungslevel zu verknüpfen, welches auf das Bedürfnis und die Gegebenheiten des einzelnen Hotels oder der Hotelgruppe abgestimmt ist. Sollte sich die Situation in Bezug auf das Yield Management vor Ort ändern, kann der Hotelier auch in ein anderes Servicemodell wechseln.“
Im Full-Service inbegriffen sind ein interner Yield Manager von HotelPartner, sämtliche technologische Lizenzen und ein entsprechendes Set-up. Bei dem Full-Service nimmt der Kunde an Strategiebesprechungen teil, in denen er seine Zielvorgabe für den monatlichen Umsatzgewinn festlegt. HotelPartner gewährleistet die nahtlose Umsetzung und Erreichung der Zielvorgabe.

www.hotelpartner-ym.com

Bildrechte: Brita Moosmann Bildquelle:Brita Moosmann

Die HotelPartner GmbH ist ein Schweizer Dienstleister mit Hauptsitz in Bern und Lausanne. Das Unternehmen unterstützt den Hotelier 365 Tage im Jahr aktiv bei der Optimierung seiner Geschäftsergebnisse. Dabei werden dem Kunden neben einer professionellen Performance Innovation, Präzision und Exklusivität geboten. Heute beschäftigt HotelPartner 32 Experten aus Hotellerie, Yield Management, Content Management und IT. Mit Büros in Bern, Lausanne, Rom, Salzburg, Wien, Frankfurt und Hamburg werden über 250 Partnerhotels betreut.
Weitere Büroeröffnungen Paris, London, Milano, München, Amsterdam, Barcelona, Madrid und Edinburgh sind bereits in Planung.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in Bern gegründet. HotelPartner gehört zu den ersten Dienstleistern, die in der Hotelindustrie für Online-Buchungen ein maßgeschneidertes Yield Management in großem Umfang anbieten. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers. Das Engagement von HotelPartner wurde mit dem „Milestone 2009“ – der wichtigsten Schweizer Tourismusauszeichnung – anerkannt.

www.hotelpartner-ym.com

HotelPartner GmbH
Brita Moosmann
Neuer Wall 32
20354 Hamburg
+49 (0)40 30 69 888 18
inbox@hotelpartner-ym.com
http://www.hotelpartner-ym.com

Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
+49 (0)6109 – 50 65 35
tk@karl-karl.com
http://www.karl-karl.com

Pressemitteilungen

Grand City Hotels erklärt SiteMinder’s Vertriebstechnologie zur Besten ihrer Klasse

Über 80 Hotels der Grand City Hotels GmbH, eine der führenden Hotelketten Europas, nutzen ab sofort den Site Minder Channel Manager. Dieser ermöglicht eine nahtlose Verbindung zwischen den verschiedenen Buchungskanälen sowie dem hoteleigenen Hotelmanagementsystem Opera von MICROS-Fidelio.

Channel Manager SiteMinder

Nach intensiven Testphasen mit mehreren Mitbewerbersystemen fiel die Wahl bei Grand City Hotels auf den SiteMinder Channel Manager. Die Hotelgruppe konnte bereits während der Testphase spürbar steigende Umsätze verzeichnen. Darüber hinaus verbesserte sich weltweit online die Sichtbarkeit der Hotelgruppe. Gleichzeitig wurden die Vertriebskosten aufgrund des attraktiven monatlichen Gebührenmodells von SiteMinder reduziert.
„Unsere Kooperation verkörpert das Zusammentreffen von zwei innovativen, schnell wachsenden Unternehmen im Herzen Europas“, erklärt Bernd Mauritz, Revenue System & Projektmanager von Grand City Hotels. „Nach intensiver Begutachtung der weltweit führenden Channel Management Systeme, entschieden wir uns für den Channel Manager von SiteMinder, der uns einen einmaligen Wettbewerbsvorteil verschafft. Es ist heutzutage wichtig für das Geschäft, verschiedene Systeme auf einer verlässlichen Plattform zusammenzufassen. Wir sind froh über diese Kooperation und freuen uns auf tolle Resultate“, so Bernd Mauritz weiter.

Dass nun auch die Grand City Hotels mit SiteMinder arbeiten, belegt das fortlaufende und weltweit stark ansteigende Interesse für die innovativen Softwareprodukte des australischen Unternehmens. Mehr als 13.500 Hotels mit insgesamt rund 1,7 Millionen Hotelzimmern, in über 137 Ländern weltweit, nutzen derzeit die Software von SiteMinder.

Bernhard Ballin, Director of Sales Nordeuropa, begrüßt die Zusammenarbeit: „Grand City ist ein Marktführer, welcher verschiedene Marken miteinander vereint hat, um einen effizienten, kosteneffektiven Vertrieb in den Schlüsselmärkten Europas zu gewährleisten. Wir freuen uns darüber, dass Grand City SiteMinder nach intensiver Prüfung als Vertriebspartner ausgewählt und sie bei der Expansion ihres Erfolges zu unterstützen.“

Mit 100 Hotels in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Österreich, Zypern und in Spanien ist Grand City Hotels eines der führenden Hotelmanagement-Unternehmen in Europa. Grand City verfügt über mehr als 11.000 Hotelzimmer und verbucht jährlich über 2.6 Millionen Gäste. Die Hotels werden von Grand City geführt und unter der Eigenmarke „Grand City Hotel“ oder renommierten Marken wie Radisson Blu, Best Western, Mercure, Wyndham und Holiday Inn vermarktet. Der Wirkungskreis des Unternehmens umfasst das allgemeine Management, Verkauf & Marketing, E-Commerce, Revenue Management, Einkauf, Controlling, die Koordination zwischen den Franchisegebern und Besitzern, Business Development und Akquisition. Im aktuellen Treugast Investment Ranking wird Grand City Hotels mit „AA“ geführt. Weitere Informationen zum Hotelportfolio sind unter www.grandcityhotels.com abrufbar.

Bildrechte: SiteMinder Bildquelle:SiteMinder

SiteMinder wurde durch Mike Ford in Australien gegründet. Das Unternehmen unterstützt Hoteliers Online-Umsätze zu steigern, Geschäftsabläufe zu rationalisieren sowie Kosten zu senken. Eine Cloud-basierte Produktreihe setzt kontinuierlich Maßstäbe in der Online-Vertriebstechnologie und hilft somit, herkömmliche Geschäftsstrategien zu optimieren. Die Produktreihe von SiteMinder umfasst den prämierten Channel Manager, die provisionsfreie Internet-Buchungsmaschine TheBookingButton, GDS by SiteMinder und die „Plug & Play“-Vertriebstechnologie API pmsXchange. Die komplette, nahtlose Technologie von SiteMinder ist weltweit marktführend im Bereich der Integration in zahlreiche PMS und CRS. Bereits rund 13.500 Hotelbetriebe in mehr als 137 Ländern vertrauen der innovativen Technologie von SiteMinder. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Sydney, Australien. Darüber hinaus verfügt SiteMinder über Niederlassungen in London, Kapstadt, Düsseldorf und Bangkok.

www.siteminder.de

SiteMinder Distribution Limited
Zsuzsanna Albrecht
1 Lyric Square
W6 0NB London
+49 211 92525725
zsuzsanna.albrecht@siteminder.com
http://www.siteminder.de

Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
+49 (0)6109 – 506535
tk@karl-karl.com
http://www.karl-karl.com

Pressemitteilungen

SIHOT unterstützt aktiv erfolgreiche Online Distribution

Das Ziel von Maßnahmen zur Steigerung der Onlineumsätze ist die Kundengewinnung über verschiedene Buchungskanäle sowie die Steigerung von Direktbuchungen. Die GUBSE AG bietet mit ihrer Hotel Management Software SIHOT eine effektive Lösung zur
Optimierung der Vermarktung.

SIHOT unterstützt aktiv erfolgreiche Online Distribution

Jörg P. Berger

Eine produktive Vermarktung der Hotelzimmer über die relevanten Online-Buchungskanäle ist heute für den Hotelier obligatorisch. Jedes einzelne Hotel hat jedoch ganz individuelle Anforderungen an die Online Distribution:
„Wichtig ist, Wiederholungsgäste zur direkten Buchung ohne Provisionskosten zu animieren. Mit einer attraktiven Homepage, welche stets über aktuelle Inhalte und Angebote verfügen muss, kann eine Buchungsentscheidung positiv beeinflusst werden. Content ist schließlich King“, so Jörg P. Berger, Vorstand der GUBSE AG.
Hoteliers sollten somit auf die on-page Optimierung achten, Schlagwörter einsetzen, Inhalte geschickt positionieren und die Lesbarkeit auf Tablet und Smartphone sicherstellen. Mit Hilfe von SIHOT.PMS, dem SIHOT.Channelmanger und der Buchungsplattform SIHOT.Web kann der Hotelier das Online-Geschäft effizient und gewinnbringend steuern.
Ein wichtiger Vorteil des Direktvertriebs liegt im Packaging. Während OTAs und Buchungsportale oft nur eine Rate anbieten und keine Zusatzleistungen verkaufen, können mit den Softwarelösungen von SIHOT verschiedene Raten und Arrangements platziert und zielgruppengerecht angeboten werden.
Auch der reibungslose Ablauf des online Reservierungsprozesses ist für Hotelkunden ein bedeutendes Kriterium bei der Zimmerbuchung. Der potentielle Gast achtet sehr auf die korrekte Darstellung des Reservierungsprozesses für Tablet oder Smartphones und entscheidet sich hier gerne auch für angebotene Zusatzleistungen.
„Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Branche ist es uns möglich, professionelle und gewinnbringende Produkte für unsere Kunden zu entwickeln. Dabei legen wir stets Wert auf einen persönlichen, regelmäßigen Austausch mit unseren Kunden“, erklärt Jörg P. Berger.
In SIHOT.PMS sind alle Funktionen der Bereiche Front Office, Reservierung und Hausverwaltung in einer komfortablen Oberfläche vereint. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Software um weitere nützliche Module nach eigenen Bedürfnissen zu erweitern.

www.sihot.com

Bildrechte: GUBSE AG Bildquelle:GUBSE AG

SIHOT ist ein Hotelsoftwareprodukt der GUBSE AG. Das Unternehmen wurde vor 26 Jahren gegründet. Der Vorstand setzt sich aus Dipl.-Inf. Norbert Wernet, Dipl.-Inf. Jörg P. Berger sowie Dipl.-Inf. Jochen Conrad zusammen. Die GUBSE AG beschäftigt momentan über 120 Mitarbeiter.
SIHOT ist im Laufe der Jahre kontinuierlich weiter entwickelt und dabei ständig den neuesten Technologien angepasst worden. Die Hotelsoftware bietet dem Hotelier ein umfassendes Gesamtpaket aus derzeit 28 einzelnen Modulen, welche je nach Anforderung des Kunden zum Einsatz kommen. Um flexibleren, kundenorientierten Anforderungen gerecht zu werden, ist beispielsweise seit einigen Jahren eine individuelle Erweiterung der Datenbank möglich. Durch eine offene Struktur, Modularität und Konfigurierbarkeit ist somit eine individuelle Lösung für den Hotelier garantiert. Auch im Bereich der mobilen Anwendungen ist die Hotelsoftware von SIHOT auf einem zeitgemäßen Stand der Technik. So ist ein Abruf von Listen über ein Smart-Phone für den Hotelier oder der webbasierte Check-In über das Smart-Phone des Hotelgastes bereits möglich. Mit SIHOT.RMS bietet die Hotelsoftware ein Modul für ein effektives Yield-Management. Das umfangreiche Revenue Management Werkzeug unterstützt den Hotelier bei der täglichen Optimierung der Preisgestaltung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.sihot.com

GUBSE AG
Christine Ethell
Bahnhofstrasse 28
66578 Schiffweiler
+49 (0)6821 9646 226
c.ethell@sihot.com
http://www.sihot.com

Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
+49 (0)6109 – 50 65 35
tk@karl-karl.com
http://www.karl-karl.com