Tag Archives: Charts

Pressemitteilungen

Nathalie Kollo startet mit neuer Single durch!

Am ersten Tag in fast allen Airplays vertreten!

Am 28.06.2019 feierte Nathalie Kolo zusammen mit ihrer Mutter Dorthe Kollo, Sponsoren, Freunden und Gästen ihre Release-Party auf Mallorca. In ihrem eigenen Restaurant „El Rapido“ in Puerto de Andratx wurden bei über 40 Grad die Gäste mit frischer Pizza und Prosecco versorgt. Dazu gab es Nathalie Kollo LIVE.

Wenn man es Begeisterung nennen würde, müsste man untertreiben, denn der neue Song und die neue Stilrichtung „Schlagersoul“ kam bei allen Gästen sehr gut an, so dass auch die ersten MAXI-CDs der Erstpressung direkt guten Absatz fanden. Viele werden den Song auch als Download auf den bekannten Downloadportalen wie Amazon und Apple Music erwerben, da nicht alle Leute mehr über einen CD-Spieler verfügen, was in der heutigen Streaming und im Mobiltelefonzeitalter mit Multimediafunktionen auch nicht verwunderlich ist.

Auch bei den Radiostationen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden ist der neue Song von Nathalie beliebt, denn kaum nach der Freigabe der Rundfunkbemusterung über MPN (Phononet) befand sich der Titel bereits in den Airplays namhafter Radiosender. Radiostationen, die nicht direkt über MPN den Song herunterladen konnten, baten über MPN um eine Promotion-Mail, um den Titel im MP3 nutzen zu können.

Mit dem Song „Sag niemals nie“, der von Komponist und Musikproduzent Steven Richmann Nathalie Kollo „auf den Leib“ geschrieben wurde hat nach der großen Mehrheit der Fachleute aus dem Musikbusiness internationale Qualität. Bereits seit Jahren konnte Musikproduzent Steven Richmann Song in den internationalen Charts platzieren, vor kurzem noch einen Hit in Finnland.

Wenn die Euphorie bei Künstlerin, Produzent, Fans und Medien anhält wird es sicherlich bald weitere Songs und sogar ein Album geben. An Ideen und Kreativität scheint es jedenfalls nicht zu mangeln, wie man aus dem Tonstudio von Steven Richmann, der audiofactory Mallorca, hört.

Und Freunde und Fans freuen sich jetzt auf die LIVE-Auftritte und dass sie Nathalie bald in den einschlägigen Musiksendungen des TVs zu sehen bekommen. Das Management von Nathalie Kollo ist bereits in engem Kontakt mit Redaktionen und Veranstaltern. „Freuen wir uns auf das, was kommt“, sagt Produzent Steven Richmann.

Er äußert sich aber auch kritisch gegenüber den Medien und der Presse auf Mallorca, denn diese hätten sowohl die Release-Party als auch die Ankündigung zu diesem tollen Song ignoriert. „Wie ich vom Management erfahren habe, wurde noch nicht einmal die Release-Party in den Veranstaltungskalender aufgenommen und eine persönliche Anfrage von Nathalie beim Inselradio 95,8 wurde noch nicht einmal beantwortet. Da frage ich mich, ob diese Personen eigentlich Ahnung von ihrem Beruf haben. Sicherlich ist auch ein neues Parkverbot irgendwo auf der Insel ein Thema, aber wenn eine Künstlerin, die seit 6 Jahren auf der Insel lebt und somit ein „Kind der Insel“ ist, einen neuen musikalischen Weg einschlägt, dann sollte man ihr zumindest etwas mehr Respekt entgegenbringen. Ich finde es beschämend für die Presse und Medien auf Mallorca, aber vielleicht ist diese Insel eben wirklich so oberflächlich, wie sie beschrieben wird und man schreibt lieber über Leute die im Trash zu Hause sind, denn da hat man immer eine Quote.“

Weitere Informationen zur Künstlerin, zum Song, zum Video und zu weiteren News & Facts findet man auf www.nathaliekollo.de

mediapoolmallorca – Ihr Werbeportal für Mallorca!
Redaktion – Media-Service – PR
Buchen Sie über uns Werbeplätze, Produktplatzierungen, Image-Filme
und vieles mehr rund um die beste Werbung für Ihr Unternehmen.

Kontakt
mediapoolmallorca
Mari Kramer
Poligono 28
07141 Palma de Mallorca
+34655736313
mpm@mediapoolmallorca.com
http://www.mediapoolmallorca.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Echt Steinbach veröffentlichen neue Single

Echt Steinbach veröffentlichen neue Single „Zeig mir dein Herz“ samt berührendem Musikvideo

Die brandneue ECHT STEINBACH Single „Zeig mir dein Herz“ ist samt dem emotional berührenden Musikvideo seit heute digital über Dr. Music Records im Handel erhältlich. Mit diesem wunderbaren Pop/Rock Song gelingt es Peter Steinbach und seiner Band sofort ihre fantastischen Fans mit Zeilen aus tiefsten Herzen zu begeistern. „Zeig mir dein Herz“ ist dieser Tage nicht nur bei zahlreichen Radiosendern im Dauereinsatz, auch das neue Musikvideo, das heute im ECHT STEINBACH YouTube-Kanal online geht, überzeugt bereits das Fernsehpublikum. Schau jetzt selbst und „Zeig mir dein Herz“.

Wer mit der neuen ECHT STEINBACH Single „Zeig mir dein Herz“ feiern möchte, der sollte ab sofort bei diesen Musikshops und Streaming-Diensten vorbeischauen: Amazon | iTunes | Google Play | iGroove | Spotify | Apple Music | Deezer | Tidal

Peter Steinbach legt mit seiner Band ECHT STEINBACH in diesem Frühjahr wieder los. Fünf Jahre sind inzwischen seit dem erfolgreichen Debüt „Meilensteine“ ins Land gezogen. Eine Zeit in der er sich weder geschont noch ausgeruht hat, um seine Fans auch in Zukunft mit frischen Songs, die aus seinem Herzen strahlen zu begeistern. Jetzt ist es endlich soweit! Mit „Kämpfer werden Sieger“ präsentiert das authentische Ruhrpott-Original sein neues Album, das am 31.05.2019 in Zusammenarbeit mit Dr. Music Records in den Handel kommt und Fans von Karat, Heinz Rudolf Kunze oder Silly begeistern wird. „Kämpfer werden Sieger“ kann bereits als Digipak-CD bei einem der folgenden Plattenhändlern oder bei den bekannten Download-Shops vorbestellt werden: Amazon | Saturn | Media Markt | Buecher.de | Weltbild | Grooves | WOM | JPC | MyMediaWelt | Moluna | TreffpunktMusikShop.de | CeDe | ExLibris | iTunes | Google Play | iGroove

Peter Steinbach veröffentlichte vor seiner Band ECHT STEINBACH insgesamt drei Alben und mehrere Singles über Koch/Universal Music. Er trat bereits in zahlreichen TV-Shows wie u.a. dem „ZDF-Fernsehgarten“, „Immer wieder Sonntags“ (ARD) oder auch der „MDR-Schlagerparade“ auf. Dazu landeten mehrere seiner Songs in den Hitparaden von SWR, WDR, dem Hessischen und Bayrischem Rundfunk, wie auch beim MDR und war mit Matthias Reim auf großer Tour. Nun erscheinen 15 neue und abwechslungsreiche Songs, allesamt von Peter Steinbach selbst komponiert und mit prägnanten Songtexten versehen, die direkt ins Ohr gehen. Dank tatkräftiger Unterstützung von Norbert Beyerlein und Wolfgang Moroder im Münchener Daxhill Studio (Klubb3, Howard Carpendale, Ireen Sheer) brauchen sich ECHT STEINBACH vor der Major-Konkurrenz nicht zu verstecken. Als Musiker standen ihm dabei Größen wie Manuel Lopez (u.a. Thomas Anders) an der Gitarre, Schlagzeuger Thomas Simmerl (Söhne Mannheims, Tiemo Hauer, Udo Jürgens) und Bassist Alex Klier (Gil Ofarim, Matthias Reim, Gianna Nannini) zur Seite. ECHT STEINBACH drücken wieder eure Emotionsknöpfe und erreichen mit Themen wie Liebe, Hass, Leid, Freundschaft, Glaube und dem unbändigen Lebenswillen des Sängers euer Innerstes.

Für aktuelle Neuigkeiten und Konzerttermine empfehlen wir den regelmäßigen Besuch der Website www.echtsteinbach.de, der Facebook-Seite www.facebook.com/echtsteinbach sowie dem YouTube-Kanal des Ruhrpott-Musikers und dem Artist-Profil bei Dr. Music Promotion unter www.dr-music-promotion.de

Dr. Music Records rundet das musikalische Pflegeangebot von Dr. Music Promotion ab und ermöglicht Bands den weltweiten physischen und digitalen Vertrieb ihrer selbstfinanzierten Alben über unsere Vertriebspartner Edel AG (physisch D-A-CH), Plastic Head Music Distribution (physisch international) und recordJet (digital).

Dr. Music Records ist eine gesunde Alternative zu einem Deal mit Bandübernahmevertrag bei einer traditionellen Plattenfirma, da die Musiker alle Vertriebsrechte behalten und der wesentlich höhere Anteil an den Vertriebserlösen bei den Künstlern ankommt. Ein Vorteil dabei ist, dass ihr auf euren Konzerten die CDs verkaufen könnt, ohne Anteile zu verlieren und auch nicht langfristig an eine Firma gebunden seid. Das Dr. Music Records Artist Service Label Modell gibt den Künstlern alle Freiheiten und stellt trotzdem alle professionellen Kanäle bereit, die für eine erfolgreiche Veröffentlichung erforderlich sind.

Kontakt
Dr. Music Records
Torsten Wohlgemuth
Blumenstr. 5
58097 Hagen
02331-1274625
doc@dr-music-promotion.de
http://www.dr-music-records.de

https://www.youtube.com/watch?v=ZcU3i-AqFZM

Bildquelle: @ Carmen Koch

Pressemitteilungen

#MONTAG wird zum Sommer-Hit

Die Gruppe FAMGANG startet durch / Videopremiere auf Youtube

„Der Montag braucht ein neues Image, da waren wir uns alle einig. Die Menschen starten mit Angst und Sorgen in die Woche. Mit unserem Lied wollen wir ein bisschen Leichtigkeit und Spaß in den Wochenstart bringen,“ berichtet Yasin Mutlu alias „Sin“. Die Message der Single ist eindeutig: „Es ist egal wie grau es ist, Du kannst Farbe in dein Leben bringen. Es kommt nur drauf an mit wem Du dich umgibst und was Du tust,“ so Norman Scarinci, alias „ScaN“, Komponist und einer der beiden Rapper des Songs.Das von Alexander Schucker in den „Recording of Arts“ Studios in Leonberg produzierte Lied #MONTAG, wurde von der Sindelfinger „FAMGANG“ aufgenommen. „Das Ding hat das Potenzial zum Sommer-Hit,“ erinnert sich Produzent Schucker und lässt den Song im eigenen Studio ausproduzieren und von professionellen Musikern neu einspielen. Die Musiker Jason Horn, Simon Michael Krust und Julian Wirth verstärken das Team um Schucker. Spielen Saxophon, Piano, Bass und Drums analog ein. Der Song groovt, aber erst die wundervolle Newcomerin Cheyenne Scarinci bringt mit ihrer souligen Stimme den Refrain erst so richtig zur Geltung und macht aus dem Song einen Hit.
Die prägnanten Zeilen und Redewendungen („Du bist der Farbeimer“ oder „Du bist wie Mona Lisas Lächeln an „nem Montag) haben Ohrwurmpotenzial. Das Potenzial erkennt auch Regisseur Siegfried Barth. „Die Gruppe hat mir den Song vorgespielt und ich hatte sofort Bilder fürs Video im Kopf,“ berichtet Barth begeistert und holt neben seinen Produktions-Assistenten Max Genth, die Kameraprofis Steffen Bunk und Editor Oliver Weiss ins Boot. Zusammen ging es dann für 24 Stunden nach Mallorca um das Video zu drehen. Mit wunderschönen Strand- und Luftaufnahmen von Steffen Bunk bebildert, hat Siegfried Barth nicht nur ein passendes Musikvideo zum Song produziert, sondern auch eine kleine Liebeserklärung an die Stadt Palma de Mallorca geschaffen.
Im Netz und den sozialen Medien startet das Video durch. Mehrere Taiusend Klicks auf Youtube in den ersten Stunden sprechen für sich. Der Tenor ist eindeutig: Dieser Song macht den Montag einfach wieder liebenswert.

Film- und TV-Produktion / Agentur

Firmenkontakt
Sim TV Pro
Siegfried Barth
Wildbaderstraße 26
71069 Sindelfingen
070319247046
info@simtv.de
http://www.simtv.pro

Pressekontakt
Sim TV Pro
Max Genth
Wildbaderstraße 26
71069 Sindelfingen
070319247046

info@simtv.de
http://www.simtv.de

Pressemitteilungen

ELIJAH gibt autobiografisches Debüt mit Federleicht

ELIJAH gibt autobiografisches Debüt mit Federleicht

ELIJAH

Jeder Herzschlag ist ein Geschenk. Gemeinsam leben wir für diesen Moment“, rappt Frontmann Steven. Er selbst weiß genau, was das bedeutet, denn der Autist und Legastheniker erkrankte im Alter von 16 Jahren an einer schweren Krankheit und blickt dankbar auf das „Geschenk“ Leben zurück. Sein Counterpart, der ehemalige New Yorker und Musiker Kevin Jones, unterstützt ihn damals wie heute beim Komponieren, und aus vielen gemeinsamen Auftritten fand sich das perfekte Line-Up für die Bühne, sie supporteten einige Bands wie z.B. The Hooters.

„Ich würde Gott oder eine höhere Kraft nicht für das Schlechte in der Welt verantwortlich machen. Es geht im Grunde darum, ein guter Mensch zu sein, und sein Bestes zu geben, um möglichst viel Schönes und Positives in die Welt zu tragen“, sagt Steven Elijah Neuhaus. Ihre Botschaft tragen sie in die Welt hinaus, denn die EP „Federleicht“ erscheint am 22. Juni – und ELIJAH sind dazu im Land unterwegs…

EP: itunes.apple.com/de/album/federleicht-ep/1383200318

Clip: „Federleicht“ – youtu.be/_FqdAlIc0lc

ELIJAH (ehem. Soul-On) LIVE:

– Kultursommer Bremerhof, 31.05.
– Club Weinkastell Dittelsheim, 07.06.
– Wachenheim Summernights, 08.06.
– Asta Sommerfest Uni Mainz, 15.06.
– Stadtfest Ludwigshafen, 23.06.
– Eurocityfest in Münster, 30.06.
– Bürgerfest Gunsenhausen, 07.07.
– Haigern Live!, 22.07.
– Bretten Live!, 28.07.
– Jazz&Joy Worms, 11.08.
– Residenzfest Pfalz, 17.08.
– Support Max Giesinger, 24.08.
– Kaiserslautern Swingt, 30.08.
– Cafe Central Weinheim, 31.08.
– Kurpark Open air Baden-Baden, 01.09.
– Musik am Meer Travemünde, 04.09.

Tour wird fortgesetzt – alle Daten: www.stevenelijah.com

Der Weg bis hierhin war für ELIJAH nicht immer einfach. Die Idee dazu hatte Steven Elijah schon im Jahre 2006, aber erst sechs Jahre später sollte das Projekt wirklich starten. Nach einer schweren Krankheit im Alter von 16 Jahren fing der Autist und Legastheniker an, sich für Musik zu interessieren – obwohl seine eigentliche Leidenschaft bis dahin dem Kickboxen galt.

Doch die Musik ließ ihn fortan nicht mehr los. Er schrieb erste eigene Texte und komponierte Songs. Nach lokalen Fernsehauftritten, zusammen mit Kevin Jones, vergrößerte sich die Band schnell und es entstand ein Konstrukt, das bereit ist, die Bühnen dieser Welt zu erobern. Zusammen mit Hans Kaulbach (Keys), Stefan Ivan Schäfer (Gitarre), Matthias Malinowski (Bass) und Frederic Michel (Drums) stehen Steven Elijah Neuhaus und Kevin Jones heute für dynamischen Crossover-Sound. Ihre Botschaft wollen sie in die Welt hinaustragen: „Gib nicht auf, du schaffst das, wenn du an dich glaubst.“

.

Kontakt
ELIJAH / Band
Sibel Wenka
Burgstraße 32
68165 Mannheim
0176 20770955
soulonmusic67@googlemmil.com
http://www.stevenelijah.com

Pressemitteilungen

Sängerin Antonia aus Tirol in internationalen Charts !

USA, Japan, Costa Rica, weltweite Herbsttournee.

Sängerin Antonia aus Tirol in internationalen Charts !

Partypop-Schlagerstar Antonia aus Tirol

Antonia aus Tirol ist seit über fünf Jahren jedes Jahr im Herbst auf ihrer großen „Auf die Bänke Tour“. Innerhalb von 8 Wochen absolviert die österreichische Sängerin mehr als 50 Termine und fliegt dafür nicht nur quer durch Europa, sondern für mehrere Termine auch nach Brasilien, Dubai und in die USA.

INTERNATIONALE PLATZIERUNGEN IN iTUNES GERMAN POP CHARTS !

Apropo USA, mit ihrer aktuellen Single „Flieg nicht zu hoch (Jo-la-di-e) schaffte Antonia aus Tirol in dieser Woche einen Chart-Eintritt in die United States Top 100 der iTunes German Pop Charts.
Die Sängerin genießt als eine der wenigen deutschsprachigen Künstlerinnen auch große internationale Anerkennung, eine stetig wachsende Fan-Community auch in nicht deutschsprachigen europäischen Ländern, wie Frankreich, Schweden, Rumänien, Tschechien, Italien, Spanien, usw. sowie auch weltweit, z.Bsp. in Brasilien, Costa Rica, Japan, Russland und in den USA.
Deshalb findet man in Antonias musikalischem Repertoire immer auch internationale bzw. englischsprachige Titel.
So gibt es noch weitere internationale Platzierungen in den iTunes German Pop Charts, wie z.Bsp. in Japan in den Top 40, in Costa Rica derzeit in den Top 10, ihre Höchstplatzierung dort war 40 Wochen lang sogar Platz 1 und seit über 40 Wochen ist Antonia mit einem Album und 15 weiteren Songs noch immer in Costa Rica in den iTunes German Pop Charts vertreten. In Rumänien in den Top 30. Die Sängerin taucht vermehrt auch immer wieder in China und Malaysia auf.
Antonia aus Tirol platziert sich nicht nur mit ihrer aktuellen Single „Flieg nicht zu hoch (Jo-la-di-e) sondern auch mit ihren Hits wie „1000 Träume weit-Tornero“, ihre Version vom „Fliegerlied“, „Auf die Bänke fertig los“, „Der Raum des Schweigens“, „Alles gelogen“ uvm.,

WELTWEITE LIVE SHOWS !

Ihre Produktionen werden vom Label Globe4Music Media & Concerts immer weltweit veröffentlicht. Antonias Management erklärt: „Neben ihren vielen Festival und Konzertauftritten wird Antonia aus Tirol seit vielen Jahren schon, immer wieder von internationalen Veranstaltern oder für große Firmenevents ins Ausland gebucht. Auch in Deutschland ist die Sängerin ein sehr gern gebuchter Musikact bei Firmenevents von international und auch national agierenden Unternehmen“.

Auch wenn die Sängerin immer wieder im Ausland unterwegs ist, Ihre treuen Schlager, Mallorca und Apres Ski-Fans vergisst Antonia dabei aber natürlich auch nicht. Für dieses Jahr hat sie sich bei der Bierkönig-Closing Party ende Oktober von ihren Mallorca Fans für diese Saison verabschiedet. Jetzt laufen bereits die Vorbereitungen zur Wintertour 2018, wo sich sowohl ihre Schlagerfans bei der drei monatigen Live-Tour sowie auch ihre Apres Ski Fans wieder auf Antonia freuen können.

DUETT SONG MIT OLAF BERGER, TV SHOW UND NEUES ALBUM !

Mit ihren Songs aus Pop, Rock und Partyschlagern wird Antonia aus Tirol ab Januar 2018 auf großer Wintertour durch Europa sein.
Nach ihrer Herbst Tour arbeitet die Sängerin weiter an ihrem neuen Album das 2018 erscheinen soll.
Mit aktueller Duett-Single bald wieder im TV zu sehen. Olaf Berger und Antonia aus Tirol gingen mit dem Duett „Was wäre wenn wir Single wär’n“ erstmals eine musikalische Liaison ein.

Am 27.Januar 2018 wird man Antonia aus Tirol und Olaf Berger beim ORF & MDR um 20:15 Uhr beim „Wenn die Musi spielt“ Winter Open Air im TV sehen können oder auch live vor Ort in Bad Kleinkirchheim.

Agentur zur Bereitstellung von Pressedaten. Press2Press agiert im Auftrag verschiedenster Kunden und Themenbereiche. Schwerpunkt liegt in Musik, Kunst, Kultur, Lifestyle, Gesellschaft sowie Tourismus und Reisen.

Kontakt
Agentur Press2Press
Werner Weber
Am Holzweg 26
65830 Kriftel
06192-20077-0
info@press2press.com
http://www.antonia.at

Pressemitteilungen

Antonia aus Tirol platziert sich in Top 100 USA Charts !

Die Sängerin 2017 auf weltweiter Herbsttournee.

Antonia aus Tirol platziert sich in Top 100 USA Charts !

Pop & Party Schlagerstar Antonia aus Tirol

Antonia ist seit über fünf Jahren jedes Jahr im Herbst auf ihrer großen „Auf die Bänke Tour“. Innerhalb von 8 Wochen absolviert die österreichische Sängerin mehr als 50 Termine und fliegt dafür nicht nur quer durch Europa, sondern für mehrere Termine auch nach Brasilien, Dubai und in die USA.

Apropo USA, mit ihrer aktuellen Single „Flieg nicht zu hoch (Jo-la-di-e) schaffte Antonia aus Tirol in dieser Woche einen Chart-Eintritt in die United States Top 100 der iTunes German Pop Charts.
Die Sängerin genießt als eine der wenigen deutschsprachigen Künstlerinnen auch große internationale Anerkennung, eine stetig wachsende Fan-Community auch in nicht deutschsprachigen europäischen Ländern, wie Frankreich, Schweden, Rumänien, Tschechien, Italien, Spanien, usw. sowie auch weltweit, z.Bsp. in Brasilien, Costa Rica, Japan, Russland und in den USA.
Deshalb findet man in Antonias musikalischem Repertoire immer auch internationale bzw. englischsprachige Titel.
So gibt es noch weitere internationale Platzierungen in den iTunes German Pop Charts, wie z.Bsp. in Japan in den Top 40, in Costa Rica derzeit in den Top 10, ihre Höchstplatzierung dort war 40 Wochen lang sogar Platz 1 und seit über 40 Wochen ist Antonia mit einem Album und 15 weiteren Songs noch immer in Costa Rica in den iTunes German Pop Charts vertreten. In Rumänien in den Top 30. Die Sängerin taucht vermehrt auch immer wieder in China und Malaysia auf.
Antonia aus Tirol platziert sich nicht nur mit ihrer aktuellen Single „Flieg nicht zu hoch (Jo-la-di-e) sondern auch mit ihren Hits wie „1000 Träume weit-Tornero“, ihre Version vom „Fliegerlied“, „Auf die Bänke fertig los“, „Der Raum des Schweigens“, „Alles gelogen“ uvm.,

WELTWEITE LIVE AUFTRITTE !

Ihre Produktionen werden vom Label Globe4Music Media & Concerts immer weltweit veröffentlicht. Antonias Management erklärt: „Neben ihren vielen Festival und Konzertauftritten wird Antonia aus Tirol seit vielen Jahren schon, immer wieder von internationalen Veranstaltern oder für große Firmenevents ins Ausland gebucht. Auch in Deutschland ist die Sängerin ein sehr gern gebuchter Musikact bei Firmenevents von international und auch national agierenden Unternehmen“.

Auch wenn die Sängerin immer wieder im Ausland unterwegs ist, Ihre treuen Schlager, Mallorca und Apres Ski-Fans vergisst Antonia dabei aber natürlich auch nicht. Für dieses Jahr hat sie sich bei der Bierkönig-Closing Party ende Oktober von ihren Mallorca Fans für diese Saison verabschiedet. Jetzt laufen bereits die Vorbereitungen zur Wintertour 2018, wo sich sowohl ihre Schlagerfans bei der drei monatigen Live-Tour sowie auch ihre Apres Ski Fans wieder auf Antonia freuen können.

DUETT SINGLE, NEUES ALBUM UND TV !

Mit ihren Songs aus Pop, Rock und Partyschlagern wird Antonia aus Tirol ab Januar 2018 auf großer Wintertour durch Europa sein.
Nach ihrer Herbst Tour arbeitet die Sängerin weiter an ihrem neuen Album das 2018 erscheinen soll.
Mit aktueller Duett-Single bald wieder im TV zu sehen. Olaf Berger und Antonia aus Tirol gingen mit dem Duett „Was wäre wenn wir Single wär’n“ erstmals eine musikalische Liaison ein.

Am 27.Januar 2018 wird man Antonia aus Tirol und Olaf Berger beim ORF & MDR um 20:15 Uhr beim „Wenn die Musi spielt“ Winter Open Air im TV sehen können oder auch live vor Ort in Bad Kleinkirchheim.

Internationaele PRESSEAGENTUR: Fachbereich, Musik+Medien, Reisen und Tourismus, TV, Film, Stars und Sternchen.
VIPNAB arbeitet mit einem Netzwerk aus mehreren Journalisten und Presse-Fotografen. Schwerpunktthema ist aufgrund der guten Kontakte dabei die deutschsprachige Musik, TV, Filmbranche mit ihren Stars und Sternchen. Alle unsere Journalisten haben langjährige Erfahrungen in der Branche.

Kontakt
VIPNAB Media Ltd.
Adrian Zeiler
Bordesley House, 59/60 Coventry Road 3
B10 0RX Birmingham
+44 121 288 1104
zeiler.vipnab@googlemail.com
http://www.vipnab.com

Pressemitteilungen

Musikmanagement-Profis auf der VDMplus-Mitgliedertagung

Musikmanagement-Profis auf der VDMplus-Mitgliedertagung

Erfolgreiche VDM-Tagungsteilnehmer

Auf der VDMplus-Jahres-Tagung im Posthotel Düren wurden die aktuell wichtigsten Themen für Musikschaffende und Musikmanagement-Unternehmen aus ganz Deutschland besprochen. Auf der Agenda standen u.a. die Bilanzen und Entwicklungen der Verwertungsgesellschaften genau so wie die Rechtslage zur GEMA-Verlegerbeteiligung.
Hierzu wurden insbesondere Fristen, Probleme und Lösungen für eine wirtschaftlich faire Zusammenarbeit zwischen Urhebern und ausübenden Künstlern auf der einen Seite und den Verwertern auf der anderen Seite besprochen.

Die anwesenden Musikschaffenden erhielten im Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit an einem Seminar des Leiters der Rechtsabteilung (Klaus Quirini) im VDMplus mit dem Titel „Werden Sie ihr eigener Anwalt“ teil zu nehmen. „Ziel dieses Seminars ist nicht die Arbeit von Juristen zu ersetzen sondern zwischen Musikschaffenden Rahmenbedingungen zu schaffen, welche Rechtsstreitigkeiten erst gar nicht aufkommen lassen.“, erklärte Klaus Quirini. Als Seminargrundlage und zur Vorbereitung dienten die acht VDMplus-Sammelordner. Sie enthalten für Musikschaffende ausführliche, schriftliche Informationen auf nahezu 2500 Seiten.

Erfolgreiche Musikschaffende der VDM-Tagung v.l.: Achim Meder (Dörentrup), Jannick Weigert (Wolfsburg), Niko Wolenberg (Soltau), Dr. Ilselore Günther (Weimar), Holger Krüger (Frankfurt), Helga Quirini (VDM-Geschäftsfürerin – Aachen), Christian Ebner (Danndorf), Hans E.H. Hillmann (Timmendorfer Strand), Andrea Wehner (Maßbach), Aleksander Groselj (Lesce-Slowenien), Alfred Pfüll (Tholey), Alexander Bodden (Frankfurt), Bernd Klingler (Lorsch), Robert Wörner (Niddatal), Hartmut Böhnhardt (Krefeld), Herbert Kirschbaum (Köln), Arnie Sprenger (Paderborn), Sabrina Stern (Emsdetten), Werner Trott (Dortmund), Sandra Diana Vetter (Frohburg), Peter Müggenborg (Aachen), Timo Schniering (Nackenheim), Thomas Hammer (Berlin), Sergio Mechelk (Wördern – Österreich), Volker Herdick (Troisdorf), Angelo Casarin (Germersheim), Werner Stanger (Berchtesgarden), Madeline Willers (Wüstenrot), Adil Abdulkadir (Stuttgart).

Als Gastdozent berichtete die Firma Sinus AV Production GmbH (VDMplus) Frankfurt, vertreten durch Geschäftsführer Holger Krüger, über die Arbeit eines Musikstudios. Neben interessanten Neuheiten aus der Tontechnik wurde auf immer wieder auftretende Fehler bei Musikproduktionen hingewiesen. Die anwesenden Profistudiobetreiber konnten mit Herrn Krüger interessante Erfahrungen austauschen. „Sein Studio zählt zu den bekanntesten in Deutschland und seine Kunden wissen, warum sie sich seit Jahren seiner Dienste speziell in der AV-Produktion bedienen.“, berichtete Quirini.
Bei den inzwischen 1.800 Studios in Deutschland wird es immer schwieriger qualifizierte Tonmeister zu finden. Holger Krüger gab den Mitgliedern des VDMplus zur Auswahl eines guten Tonstudios ein einfaches Rezept an die Hand.

Weitere Themen der Tagung waren: Monetarisierung von Streams auf Videoplattformen, Verteilungspläne, Künstleragenturen sowie die Voraussetzungen für Künstler, um in der Musikbranche erfolgreich werden zu können.

Ein Highlight zum Abschluss war die Auszeichnung der Top-Platzierten in den Verkaufs-CHARTS99 mit der silbernen Ehrennadel des Verbandes Deutscher Musikschaffender (VDMplus.de). Zu den erfolgreichsten Labeln gehörten u.a. Willers Records (Wüstenrot), Unify-Records (Soltau), HMpG – Herdick Musikproduktionsges. mbH (Troisdorf).

Weitere Informationen finden Sie unter VDMplus.de oder über Facebook unter „VDMplusmusik“.

Der Verband Deutscher Musikschaffender klärt über seine Veranstaltungen und in persönlichen Beratungsgesprächen seit über 40 Jahren im Bereich des Musikmanagements insbesondere bei der Selbstvermarktung auf. Helga Quirini (VDM-Geschäftsführerin) und Klaus Quirini (VDM-Vorstand) begleiten Musikschaffende schon seit Jahrzehnten bis zum Erfolg.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Pressemitteilungen

Adel Tawil, JP Cooper und Alma beim NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival in Göttingen

Adel Tawil, JP Cooper und Alma beim NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival in Göttingen

Adel Tawil – Foto Universal Music

Der erste Künstler für das große Festival-Finale „NDR 2 Soundcheck Musikszene Deutschland“ steht fest: Adel Tawil kommt am Sonnabend, 16. September, in die Göttinger Lokhalle. Darüber hinaus sind mit JP Cooper und Alma zwei weitere Acts für das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival bestätigt.

Als Sänger von Ich + Ich feierte Adel Tawil bereits große Erfolge. Nachdem die Band eine kreative Auszeit verkündete, startete der Berliner vor vier Jahren seine Solo-Karriere. Sein Debüt-Album „Lieder“ erhielt zwei Platin-Auszeichnungen und stand knapp eineinhalb Jahre in den Charts. Im April erschien mit „So schön anders“ sein zweites Solo-Album – das sich direkt auf Platz eins der Charts setzte. Für das NDR 2 Festival-Finale steht er in Göttingen auf der Bühne.

Am Eröffnungsabend des Festivals, Donnerstag, 14. September, holt NDR 2 John Paul Cooper, kurz JP Cooper, ab 21.00 Uhr ins Junge Theater. Mit seiner Debütsingle „September Song“ landete er einen internationalen Hit. Getragen von seiner außergewöhnlichen Stimme vereint der Brite Singer/Songwriter-Musik mit Soul und Dance-Elementen. Sein Debüt-Album soll noch in diesem Sommer erscheinen.

Alma aus Finnland ist ein außergewöhnliches Energiebündel. Dabei überzeugt die Skandinavierin genauso durch ihren ausgefallenen Look wie auch durch ihren Sound und ihre beeindruckende Stimme. Mit „Karma“, „Dye My Hair“ und „Chasing High“ lieferte sie bereits drei erfolgreiche Singles. Als finnische Pop-Prinzessin, die ihre Ecken und Kanten ungeniert zur Schau stellt, sorgte sie über die skandinavischen Grenzen hinaus für Furore. Am Freitag, 15. September, steht sie ab 16.30 Uhr auf der Bühne des Deutschen Theaters.

Weitere Acts im Line-Up des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals sind Anne-Marie, Kaleo, Alice Merton, The xx und Welshly Arms. Das Auftaktkonzert am Donnerstag, 14. September, in der Stadthalle gibt Clueso. Die Konzerte von Anne-Marie, Clueso und Alice Merton sind bereits ausverkauft.

Die bisher feststehenden Konzerte des NDR 2 Festivals im Überblick:

Donnerstag, 14. September

Stadthalle
Clueso | 19.00 Uhr – ausverkauft

Junges Theater
JP Cooper | 21.00 Uhr

Freitag, 15. September

Deutsches Theater
Alma | 16.30 Uhr

Stadthalle
The xx | 17.45 Uhr

Junges Theater
Alice Merton | 19.00 Uhr – ausverkauft

Stadthalle
Welshly Arms | 23.00 Uhr

Sonnabend, 16. September

Stadthalle
Kaleo | 17.30 Uhr

Deutsches Theater – ausverkauft
Anne-Marie | 19.30 Uhr

Lokhalle
NDR 2 Musikszene Deutschland mit Adel Tawil | 21.00 Uhr

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressemitteilungen

NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival: The xx, Alice Merton und Anne-Marie bestätigt

NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival: The xx, Alice Merton und Anne-Marie bestätigt

The xx – Foto Laura Coulson

Drei weitere Acts haben ihr Kommen zugesagt: The xx, Alice Merton und Anne-Marie ergänzen das Line-Up des diesjährigen NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals in Göttingen. Bereits bestätigt waren Welshly Arms und Kaleo. Das Auftaktkonzert am Donnerstag, 14. September, in der Stadthalle gibt Clueso. Alle Tickets hierfür sind bereits vergriffen.

Mit The xx holt NDR 2 am Freitag, 15. September, ab 17.45 Uhr eine Band in die Göttinger Stadthalle, deren Debüt-Album bereits 2009 erschien. Mit ihrem minimalistischen Stil, der auf eine außergewöhnliche Art Indie, Pop und Rock vereint, setzten die drei Londoner Maßstäbe. Nach einer längeren Pause meldete sich die Band Anfang des Jahres mit ihrem dritten Album „I See You“ zurück – und verließ damit endgültig ihren Status als Indie-Geheimtipp.

Ebenfalls am Freitag, 15. September, kommt Alice Merton nach Göttingen. Gemeinsam mit ihrer Band steht sie ab 19.00 Uhr im Jungen Theater auf der Bühne. Mit „No Roots“ legte die in New York und Kanada aufgewachsene und in Berlin lebende Künstlerin Anfang des Jahres einen beeindruckenden Debüt-Song vor. Mehr als acht Millionen Aufrufe hat das Video hierzu bislang auf YouTube.

„There Goes The Alarm“, singt Anne-Marie auf ihrer Single „Alarm“. Und vor allem live ist der Name Programm: Auf ihren Konzerten macht die Britin, die mit ihrem aktuellen Song „Ciao Adios“ international in die Charts stieg, mächtig Dampf. Ihre Live-Shows gleichen einer riesigen Party, bei der auch das Publikum automatisch mitgerissen wird. Am Sonnabend, 16. September, startet ihr Konzert für NDR 2 ab 19.30 Uhr im Deutschen Theater.

Tickets für die Shows von The xx, Welshly Arms, Kaleo, Alice Merton und Anne-Marie sind im NDR Ticketshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Die bisher feststehenden Konzerte des NDR 2 Festivals im Überblick:

Donnerstag, 14. September

Stadthalle
Clueso | 19.00 Uhr – ausverkauft

Freitag, 15. September

Stadthalle
The xx | 17.45 Uhr

Junges Theater
Alice Merton | 19.00 Uhr

Stadthalle
Welshly Arms | 23.00 Uhr

Sonnabend, 16. September

Stadthalle
Kaleo | 17.30 Uhr

Deutsches Theater
Anne-Marie | 19.30 Uhr

Lokhalle
Musikszene Deutschland | 21.00 Uhr

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressemitteilungen

Clueso eröffnet das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival – Welshly Arms und Kaleo bestätigt

Clueso eröffnet das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival – Welshly Arms und Kaleo bestätigt

Clueso – Foto von Christoph Köstlin

Den Auftakt macht Clueso. Der gebürtige Erfurter, dessen Studio-Alben bisher sechs Gold- und eine Platinauszeichnung erhielten, eröffnet das diesjährige NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival am Donnerstag, 14. September. Als weitere Acts des NDR 2 Festivals in Göttingen sind bereits Welshly Arms und Kaleo bestätigt.

„Nach Jan Delay, Sarah Connor und Bosse, die das Festival in den vergangenen Jahren eröffnet haben, baut mit Clueso erneut einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Künstler die Startrampe für die nationalen und internationalen Newcomer“, sagt Torsten Engel, Programmchef von NDR 2. Sein aktuelles Album „Neuanfang“, das Clueso erstmalig ohne seine langjährige Band aufnahm, stieg sofort nach Veröffentlichung an die Spitze der Charts. „Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Konzertabend mit Clueso und ein Festival, das auch in diesem Jahr die besten neuen Künstler präsentieren wird “, so Engel weiter.

„Wir freuen uns sehr, dass NDR 2 mit seinem Festival am dritten Septemberwochenende nach Göttingen kommt und unsere Stadt zum Mittelpunkt für aktuell angesagte Musik macht. Ich bin mir sicher, dass unsere Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste unserer Stadt drei außergewöhnliche Tage mit einem beeindruckenden musikalischen Programm erleben werden“, sagt Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler.

Für das Line-Up bereits bestätigt sind neben Clueso außerdem Welshly Arms und Kaleo. Das Sextett Welshly Arms aus Cleveland ist inspiriert von Vorbildern wie Jimi Hendrix, Howlin‘ Wolf und The Temptations. Ihre Single „Legendary“ beeindruckt durch einen hymnischen Rock-Sound. In den USA ließ sich die Band bereits auf Festivals wie dem SXSW Festival, dem Austin City Limits und dem AureLive feiern. Am Freitag, 15. September, spielt sie ab 23.00 Uhr in der Göttinger Stadthalle. Ebenfalls in die Stadthalle kommen Kaleo. Ihr Konzert startet am Sonnabend, 16. September, um 17.30 Uhr. Die Isländer gehören in ihrer Heimat seit drei Jahren zu den erfolgreichsten Bands des Landes – unter anderem landeten sie dort fünf Nummer-Eins-Hits. Anfang des Jahres erschien mit „A/B“ ihr erstes Album in Deutschland – und stieg direkt in die Top Ten bis auf Platz neun. Auch die Single „Way Down We Go“ wurde zu einem Top-Ten-Hit.

Die Festival-Konzertlocations sind die Stadthalle, das Deutsche Theater, das Junge Theater, die Lokhalle und die NDR 2 City Stage auf dem Albaniplatz.

Die bisher feststehenden Konzerte des NDR 2 Festivals im Überblick:

Donnerstag, 14. September

Stadthalle
Clueso | 19.00 Uhr

Freitag, 15. September

Stadthalle
Welshly Arms | 23.00 Uhr

Sonnabend, 16. September

Stadthalle
Kaleo | 17.30 Uhr

Lokhalle
Musikszene Deutschland | 21.00 Uhr

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://