Tag Archives: Christ

Pressemitteilungen

Agatha Singer – Jedes Jahr zur Winterzeit

Agatha Singer - Jedes Jahr zur Winterzeit

Agatha Singer (Bildquelle: Juni Records)

Agatha Singer Überrascht zum Jahresende ihre Fans mit ihrem ersten Wintertitel „JEDES JAHR ZUR WINTERZEIT“!

Unheimlich gefühlvoll, so – wie man AGATHA SINGER von ihrem Schlageralbum „HERZWEH“ kennt – präsentiert sie uns ihren ersten Wintertitel. Nachdem uns die Schlagersängerin in diesem Jahr schon über viele Krisen hinweggetröstet hat, entführt sie uns in der Winterzeit in eine gefühlvolle Liebesgeschichte mit Happy End.
Mit ihrer samtweichen Stimme lässt uns Agatha Singer mit etwas leiseren Klängen in die Wintermelodie hinein schweben. Sie hat uns ihrerseits mit diesem Song ein Geschenk gemacht, welcher uns die Wintertage verschönern wird.

Der Liebestitel geht direkt in unsere Herzen, wenn Zeilen erklingen wie:
„Jedes Jahr, jedes Jahr, jedes Jahr zur Winterzeit Liebe und Geborgenheit…..“

Sie kreierte gemeinsam mit dem Erfolgsproduzenten Stefan Krug (Junirecords) einen Song mit viel Gefühl und Wärme vereint in Liebe. Ein romantisches Liebesgeständnis? Winterliche Liebe? Verlieben kann man sich das ganze Jahr über, doch gerade in den kühlen Wintermonaten ist eine neue Liebe heißer als ein knisterndes Kaminfeuer.

Agatha Singer schafft es auch mit diesem Song immer ganz nah am Leben zu sein. Sie umschreibt das Erlebnis zweier Menschen, die sich in der Vorweihnachtszeit kennen lernen durften. Mit der Winterzeit begann für das Liebespaar vor 15 Jahren eine wundervolle Beziehung und somit der Aufbruch in eine neue Lebensphase. Das Paar genießt gemeinsam die Freuden des Winters und ihre bestehende Liebe.

Lieblich und romantisch zeichnet sich der modern arrangierte Song aus. Und nicht nur die Melodie lädt zum Träumen ein, auch Gänsehaut pur ist beim Hören angesagt. Dieser Titel ist wirklich Note für Note ein musikalischer Genuss und so lassen wir uns nur zu gern von Agatha Singer durch die Winterzeit tragen.

Die gefühlvollste Zeit im Jahr braucht gefühlvolle Musik. Davon singt Agatha Singer in ihrem winterlichen Song, mit dem man sich garantiert über die kalte Jahreszeit hinweg retten kann. Einfach ein mitreißender Winterschlager, der Lust aufs Tanzen, Mitsingen und Kuscheln macht. Ein rundum gelungener Song für die kommenden Wochen.

Die Winter-Single ist übrigens nicht auf ihrem Album „HERZWEH“ zu finden, sondern ein musikalisches Unikat und nur in den gängigen Downloadportalen erhältlich.
Jetzt, wenn die Tage immer kürzer werden, möchte die Sängerin mit ihrer Single danke sagen, an alle, die sie auf ihrem Erfolgsweg bis hierher begleitet haben und wünscht jetzt schon ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Hier geht“s zum offizielles Musikvideo: https://youtu.be/vUtjhg3EM9w

Infos unter: www.agatha-singer.de / facebook.com/Singer.Agatha / www.junirecords.de
Bild- und Infoquelle: Juni Records

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Pressemitteilungen

Alexia Wied denkt gerne an die Zeit zurück

Alexia Wied denkt gerne an die Zeit zurück

Alexia Wied (Bildquelle: Alexia Wied)

Die Schlagersängerin Alexia Wied aus Bad Orb, bekannt aus Funk und Fernsehen, begann ihre musikalische Laufbahn 2012 nach ihrer erfolgreichen Teilnahme am Talent-Wettbewerb „Hessenstar“ des Hessischen Rundfunks und Fernsehens HR4. Sie hat bisher 25 Singles und ein Album mit dem Titel „In dem Spiel einer Nacht“ mit 12 weiteren Songs produziert und veröffentlicht.
Als „Lady des Deutschen Schlagers“ hat sie sich in der zurückliegenden Zeit mit zahlreichen Auftritten bei Messen, Stadtfesten und Firmenevents usw. einen Namen gemacht. Mehrfach stand Alexia Wied bei Fernsehproduktionen des Deutschen Musikfernsehens, des Senders Gute Laune TV und des privaten Fernsehsenders Torner- Tv. in Hamburg und Acksel- Tv. in Berlin mit bekannten Künstlern auf der Bühne. Auch Auftritte in Belgien, der Schweiz, Österreich, Italien und Griechenland hat sie zu verzeichnen . Im Juni 2017 veröffentlichte Alexia ihre neueste Hitsingle „Sehnsucht nach Rhodos“ bei Torner records in Hamburg. Kurz nach der Veröffentlichung trat sie eine Urlaubsreise auf die griechische Insel Rhodos nach Rhodos-Stadt an. Als der neue Song dort bekannt wurde, erfolgte eine Einladung zu einem Empfang als Ehrengast bei der Bürgermeisterin von Rhodos-Stadt. Alexia ist sehr stolz auf diese Anerkennung und Wertschätzung. Am 17.09.2017 nahm sie in Berlin am internationalen Wettbewerb von Torner-Tv Hamburg „Newcomer Award“ teil und konnte sich bei ihren Mitbewerbern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihrem Erfolgssong „Sehnsucht nach Rhodos“ durchsetzen und diesen Preis gewinnen.
Im Oktober dieses Jahres produzierte und veröffentlichte Alexia Wied ihren neuen Weihnachtssong „Und ich denke gerne an die Zeit zurück“ bei Torner records in Hamburg. Der Song von der Künstlerin mit ihrer schönen Stimme sehr gefühlvoll interpretiert, beschreibt das Erleben der Advents- und Weihnachtszeit aus Sicht der Kinderzeit; Einer Zeit in der die Menschen sich noch an einfachen Dingen erfreuen konnten und die Familie sowie die Zusammengehörigkeit von jungen und alten Menschen im Vordergrund stand. Der Song soll dazu anregen sich wieder auf die eigentliche Botschaft von Weihnachten zu besinnen. Der Song steht im Shop des Torner Musikverlags Hamburg als Download bereit
Alexia Wied – Und ich denke gerne an die Zeit zurück
Komponist: Frank Bredow
Textautor: Monika Torner
Label: Torner records Hamburg;;
LC 01984
ISRC DEBBD91700528
Bild- und Infoquelle: Alexia Wied Mangement
Mehr Infos zu Alexia Wied gibt es im Web unter.
www.alexia-wied.de und bei Ihr auf Facebook

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Pressemitteilungen

3. Alpenüberquerung: eurodata-Mitarbeiter radeln für guten Zweck

Spenden gehen an die Kinderkrebshilfe des Saarlands

3. Alpenüberquerung: eurodata-Mitarbeiter radeln für guten Zweck

eurodata Alpenüberquerung Gerhard Wannemacher, Thomas Bernd und Bernhard Scheurer (v.l.n.r.)

Saarbrücken, 13. Juli 2017 – In nur einer Woche haben der eurodata-Geschäftsbereichsleiter Softwareentwicklung Gerhard Wannemacher sowie die beiden Softwareentwickler Thomas Bernd und Bernhard Scheurer mit ihren Mountainbikes die Alpen überquert. Damit haben sie nicht nur sportliche Höchstleistungen erbracht, sondern auch 4.000.- EUR an Spendengeldern gesammelt. Diesen Betrag erhält die Elterninitiative für krebskranke Kinder im Saarland als Beitrag für den Bau eines kinderonkologischen Multifunktionshauses in Homburg/Saar.

Gerhard Wannemacher: „Für mich als Hobbyradfahrer war es wieder eine sportliche Herausforderung, das höchste Gebirge in Europa von Nord nach Süd abseits befestigter Straßen zu überqueren. Aber was gibt es Schöneres als diese Challenge mit seinen Arbeitskollegen im Dreierteam zu bewältigen und dabei noch Geld für einen guten Zweck zu sammeln?“

Gestartet war das eurodata-Team Anfang Juli in Dornbirn am Bodensee. Über Lech am Arlberg, Ischgl, das Vinschgau sowie das Ultental ging es über Madonna di Campiglio und Riva nach Arco im Trentino. Ihre Erlebnisse und Eindrücke veröffentlichten die Radler parallel zu ihrer Tour auf der Facebookseite von eurodata. Die genauen Tourdaten der einzelnen Streckenabschnitte erfassten die Software-Spezialisten mit der hauseigenen Zeiterfassung, edtime. „Insgesamt waren wir 54 Stunden auf dem Rad, sind 505 Kilometer gefahren und haben bei 12.733 Höhenmetern 16.000 Kalorien verbrannt“, sagt Gerhard Wannemacher, der sich durchaus vorstellen kann, eine solche Tour in den kommenden Jahren noch einmal in Angriff zu nehmen.

Ermöglicht wurde die Alpenüberquerung von Wannemacher und seinem Team durch verschiedene Unternehmen, die jeweils als Sponsoren der einzelnen Streckenabschnitte auftraten. Zu diesen zählten Christ Party & Catering GmbH, die Standard Reinigung Jacobs, Ortskenner.de, hmd, das ETL Personalkompetenzcenter Berlin sowie Leistner & Partner; darüber hinaus war selbstverständlich auch eurodata als Sponsor aktiv.

So kamen durch die Alpenüberquerung 4.000.- EUR zusammen, die der Elterninitiative für krebskranke Kinder im Saarland übergeben werden. Mit diesem Geld möchte eurodata einen kleinen Beitrag zum Bau eines eigenen Multifunktionshauses für krebskranke Kinder in der Nähe der Uniklinik Homburg/Saar leisten.

Die eurodata AG entwickelt und vermarktet cloudbasierte Softwarelösungen für Handelsnetze, Steuerberater und KMUs sowie Softwareprodukte zur Implementierung von Industrie 4.0 Lösungen. Mehr als 50.000 Kunden vertrauen den eurodata-Hochleistungsrechenzentren, einer sicheren Cloud „Made in Germany“, mit professionellen Web- und Cloud-Dienstleistungen. Damit übernehmen wir auch die Verantwortung für den reibungslosen Betrieb der Lösungen. Die eurodata AG wurde 1965 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Saarbrücken. Heute fokussieren sich mehr als 500 Mitarbeiter nachhaltig um den Erfolg unserer Kunden in ganz Europa. www.eurodata.de

Kontakt
eurodata AG
Markus Metz
Großblittersdorfer Str. 257
66119 Saarbrücken
0681 / 88080
m.metz@eurodata.de
http://www.eurodata.de

Pressemitteilungen

Alexander Knappe spielt mit dem Philharmonischen Orchester Cottbus & Special Guests im Mehr! Theater in Hamburg

Alexander Knappe spielt mit dem Philharmonischen Orchester Cottbus & Special Guests im Mehr! Theater in Hamburg

Evan Christ und Alexander Knappe – Foto von NautilusMusic

Erstmalig brachten Singer/Songwriter Alexander Knappe und das Philharmonische Orchester des Staatstheaters Cottbus ihre gemeinsame Bühnenshow „Musik an. Welt aus.“ im Oktober des vergangenen Jahres nach Hamburg. Ihr Konzert im Audimax war innerhalb weniger Wochen ausverkauft. Aufgrund der riesigen Nachfrage wird das Crossover-Konzert aus frischem deutschsprachigen Pop und Klassik in diesem Jahr mit neuen und bekannten Gästen wieder in Hamburg aufgeführt. Das Event steigt am Samstag, 9. September, im Mehr! Theater am Großmarkt. Tickets für die Veranstaltung sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

„In Hamburg haben wir im vergangenen Jahr ein absolut großartiges Konzert erlebt. Der Zuspruch und die positive Resonanz haben uns selbst beeindruckt. Uns war sofort klar, dass wir wieder nach Hamburg kommen“, freut sich Alexander Knappe.

Das gemeinsame Konzert des 60-köpfigen Orchesters mit dem Singer/Songwriter und seinen Gästen ist in Knappes Heimatstadt Cottbus bereits eine Erfolgsgeschichte. Seit 2013 gibt es die Kombination aus philharmonischen Klängen und Pop-Songs unter Leitung des Dirigenten Evan Christ in jährlich zwei – immer ausverkauften – Konzerten im Staatstheater zu erleben. Das Ungewöhnliche und Unerwartete machen diese Konzerte einzigartig: Plötzlich steht ein Opernchor auf der Bühne, oder mitten im musikalischen Rausch der zwei Welten spielt die Titelmusik eines Hollywood Blockbusters. Hinzu kommen hochkarätige Gäste. Bei den vergangenen Konzerten kamen Künstler wie Johannes Oerding, Vincent Weiß, Alexa Feser oder Joel Brandenstein zusätzlich auf die Bühne.

Zurzeit arbeitet Alexander Knappe an seinem dritten Album, das im Herbst dieses Jahres erscheinen soll. Sein Debüt-Album „Zweimal bis unendlich“ mit der Single „Weil ich wieder zu Hause bin“ stieg 2012 direkt in die Charts auf Platz 21 ein. Zwei Jahre später legte er mit „Die Zweite“ nach. Die darauf enthaltene Lebens-Hymne „Lauter Leben“ zählte über Monate zu den 20 meistgespielten deutschsprachigen Songs im Radio.

Der in Los Angeles geborene Dirigent Evan Christ ist einer der führenden Dirigenten seiner Generation. Seit 2008 ist er Generalmusikdirektor am Staatstheater Cottbus. Unter seiner Leitung erhielt das Philharmonische Orchester vom Deutschen Musikverlegerverband in der Kategorie „Bestes Konzertprogramm“ eine Auszeichnung für seine innovative Programmgestaltung.

Firmenkontakt
medienbuero
Uta Fliegel
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

u.fliegel@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Uta Fliegel
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressemitteilungen

Why Bible-Domains?

Why Bible-Domains?

Bible-Domain: bible at papyrus -> Gutenberg bible ->.bible (Bildquelle: Bonnybbx)

„Imagine the possibilities: Study.BIBLE, Listen.BIBLE, YourOrg.BIBLE. This new top-level domain will open up a new world of digital real estate where people can engage and share God“s Word.“
American Bible Society

First Argument:
The .Bible domain name is short and memorable.

Second Argument:

The .Bible domain name emphasizes the importance of the Bible.

Third Argument:
The .Bible domain name is much easier to share on social media, to text it to a friend, and to share verbally out loud.

Fourth Argument:
The Bible-Domain will make available Bible-Domains that are memorable, meaningful, and shorter to help people, organizations and communities come together online to engage with Scripture and share Bible-related content.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/bible-domain.html (English)
http://www.domainregistry.de/bible-domains.html (German)

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016 wurde Secura als Innovator qualifiziert. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 wurde bei dem gleichen Preis und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura ist auch Official Agent des Trade Mark Clearinghouse, was die Registrierung von Cloud-Domains in der Sunrise Period erleichtert.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Pressemitteilungen

Bible-Domains – die Domain für die Bibel

Bible-Domains - die Domain für die Bibel

Bible-Domains verbreiten effizient die biblische Botschaft (Bildquelle: listje)

„Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.“

Die Bibel ist ein heiliges Buch. Sie ist darüberhinaus prall gefüllt mit Leben: Liebe, Glaube und Gemeinschaft sind Inhalt der Bibel. Manchmal widersprechen sich z.B. auch Altes Testament und Neues Testament.

Wer sich bisher im Internet über die Bibel und ihre Interpretation informieren wollte, wurde durchaus fündig. Was fehlte war ein Raum, wo der Interessierte darauf vertrauen konnte, daß in ihm geballte Kompetenz vertreten ist.

Das ändert sich jetzt. Am 6. Januar 2016, dem Dreikönigstag, werden die Bible-Domains eingeführt. Wie bei anderen Domains startet die Einführung mit einer Sunrise Period, in der Markeninhaber bevorzugt registrieren können.

Neben der Faith-Domain und Christmas-Domain ist die Bible-Domain die einzige Domain, in der Christen ihren Glauben prominent präsentieren können. Die geplante Catholic-Domain wird vermutlich nur eine beschränkte Domain werden, die entweder nur dem Vatikan oder katholischen Organisationen zur Verfügung steht.

Auch Gläubige wollen mit ihren Webseiten Erfolg haben und Resonanz finden. Die Bible-Domains sind ein vielversprechendes Mittel zum Erfolg.

Die neuen Faith-Domains und Bible-Domains sind dann wie neue, zusätzliche Netze, mit denen die Domaineigentümer fischen. Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die .berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit .berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die neuen Bible-Domains,Faith-Domains und Christmas-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen
verbessern.“

Marc Müller

http://www.domainregistry.de/bible-domains.html
http://www.domainregistry.de/faith-domains.html
http://www.domainregistry.de/christmas-domains.html

Mehr zu den neuen Bible-Domains…
Mehr zu den neuen Faith-Domains…

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura ist bei ICANN für generische Domains akkreditiert, also fuer .com, .net, .org, info, .biz, .name, aero, coop, museum, travel, jobs, mobi,asia, cat und kann daher generische Domains registrieren. Secura kann darüber hinaus alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Pressemitteilungen

Glänzende Einkaufserlebnisse

CHRIST optimiert Personaleinsatz mit ATOSS Lösung

München, 19. Mai 2014. Die CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH setzt in ihren 200 Filialen in Deutschland auf Workforce Management. Die Lösung stellt sicher, dass Kundenfrequenz und Mitarbeiterpräsenz am POS künftig noch besser übereinstimmen und die Lieferkette im Hintergrund reibungslos funktioniert.

Als Teil der DOUGLAS Gruppe legt CHRIST Wert auf höchste Qualität, exzellenten Service und kompetente Beratung. Für das Traditionsunternehmen mit rund 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Zufriedenheit der Kunden am POS oberste Maxime. Um diese Herausforderung zu meistern, entschied sich das Unternehmen für den Einsatz der ATOSS Retail Solution in den Filialen und dem hauseigenen Logistikzentrum. „Der Kunde steht bei uns immer im Mittelpunkt. Daher muss das Timing vor und hinter den Kulissen stimmen. Unseren Personaleinsatz richten wir konsequent am tatsächlichen Bedarf aus. Auf der Fläche ist das der Kunde, in der Logistik der Warenstrom. Wir möchten einen messbaren Mehrwert für unsere Mitarbeiter und für unsere Kunden schaffen“, so Melanie Thomann-Bopp, Kaufmännische Geschäftsführerin bei CHRIST.

Mit CHRIST zählt ATOSS eine weitere Tochtergesellschaft der DOUGLAS Gruppe zu ihren Kunden. DOUGLAS HOLDING, Douglas Parfümerien, AppelrathCüpper, Thalia.ch und Thalia.at vertrauen bereits auf ATOSS Retail Solution, um einen bedarfsoptimierten und mitarbeiterorientierten Personaleinsatz sicherzustellen.

Presseinformation und Bildmaterial zum Download auf
http://www.atoss.com/unternehmen/public-relations Bildquelle: 

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Consulting, Software und Professional Services zum bedarfsorientierten Personaleinsatz und zählt im Geschäftsfeld Workforce Management zu den Pionieren und Vordenkern der Branche. Das Unternehmen bietet Lösungen für alle Unternehmensgrößen und Anforderungsszenarien. ATOSS Lösungen zeichnen sich durch höchste Funktionalität sowie moderne JAVA Technologie aus und bieten den Anwendern komplette Plattformunabhängigkeit. Das 1987 gegründete, börsennotierte Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von rund 33 Mio. Euro. Bei den rund 4.500 Kunden werden aktuell etwa 2,8 Millionen Mitarbeiter mit ATOSS Lösungen geplant und gesteuert. Die Softwareprodukte sind in 26 Ländern und acht Sprachen im Einsatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie ALDI SÜD, Coca-Cola, Deutsche Bahn, Edeka, Klinikum Ingolstadt, Klinikum Rosenheim, Lufthansa, MEYER WERFT, Schmitz Cargobull, Sixt, Stadt Regensburg oder W.L. Gore & Associates.
Weitere Informationen: www.atoss.com

ATOSS Software AG
Elke Jäger
Am Moosfeld 3
81829 München
49 (0) 89 4 27 71 – 0
info@atoss.com
http://www.atoss.com

Maisberger GmbH
Frederike Gasa
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
49 (0) 89 41 95 99- 61
atoss@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Pressemitteilungen

Neu bei Tradebyte: Juwelier CHRIST

Ansbach/Hagen, 30.10.2013. Juwelier CHRIST, Marktführer unter den deutschen Juwelieren, und Tradebyte schließen eine Kooperation, um den Ausbau des erfolgreichen Juweliers im E-Commerce weiter voran zu treiben. Somit wird das auf Schmuck und Uhren spezialisierte Unternehmen auf großen Plattformen wie beispielsweise Zalando.de präsent sein.

Neu bei Tradebyte: Juwelier CHRIST

Für den Ausbau im E-Commerce hat sich die CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH für eine Zusammenarbeit mit der Tradebyte Software GmbH entschieden. Damit möchte der erfolgreiche Schmuck- und Uhrenhersteller sein Sortiment auf verschiedenen großen Online-Portalen anbieten, um die eigene Reichweite und damit auch Umsätze weiter zu erhöhen. Durch Tradebyte erhält CHRIST zudem die Möglichkeit, sich und seine Produkte auf internationaler Ebene zu präsentieren.

Für den Verkauf des Sortiments auf großen Online-Portalen nutzt CHRIST die SaaS-Softwarelösung TB.One von Tradebyte, welche mit dem Product Information Management (PIM) und dem Order Management System (OMS) für ein effizientes Management von Artikel- und Auftragsdaten über verschiedene Marktplätze hinweg sorgt. TB.One wurde von Tradebyte speziell für den Vertrieb im Bereich E-Commerce entwickelt und ist derzeit bei über 300 Anbietern im Einsatz.

„Wir freuen uns, dass CHRIST zusammen mit Tradebyte seine Präsenz im E-Commerce weiter ausbauen möchte.“ so Matthias Schulte, Geschäftsführer der Tradebyte Software GmbH. „Dies bestätigt uns, dass unsere Software sowohl erfolgreiche Anbieter als auch Marktplätze oder Plattformen aus dem Beauty- und Modebereich an Reichweite als auch an Umsatz gewinnen lässt. Eine Schnittstelle von Tradebyte bietet somit Vorteile für beide Seiten – Hersteller UND Online-Portale.“

CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH wurde in Frankfurt am Main gegründet und fertigt seit dem Schmuck sowie Uhren für Damen und Herren an. Als Teil der DOUGLAS-Gruppe ist CHRIST Marktführer unter den deutschen Juwelieren und betreibt über 200 Fachgeschäfte deutschlandweit.

Die Tradebyte Software GmbH ist spezialisiert auf Software-Produkte im E-Commerce Markt und realisiert innovative SaaS-Lösungen zur Vernetzung von Anbietern und Marktplätzen. Durch optimal aufbereitete Artikeldaten und kanalübergreifendes Auftragsmanagement sind über 300 Anbieter im Tradebyte Pool effizient mit mehr als 30 E-Commerce Kanälen vernetzt. Tradebyte hat seit der Gründung im Jahr 2009 über 800 erfolgreiche Integrationen durchgeführt. TB.One ermöglicht das zentrale Management von verschiedenen E-Commerce Kanälen für Anbieter, wie z.B. Hersteller, Online-Shops oder sonstige Lieferanten. TB.Market ist die erste standardisierte Software zum Management von Drop Shipping Lieferanten und deren Artikel- und Auftragsdaten. Tradebyte ist Preferred Business Partner des bvh sowie BITKOM-Mitglied und hat im Jahr 2013 den Bayerischen Gründerpreis der Kategorie „Start-Up“ gewonnen.

Kontakt:
Tradebyte Software GmbH
Anja Weidner
Bahnhofsplatz 8
91522 Ansbach
098120822400
anja.weidner@tradebyte.com
http://www.Tradebyte.com

Pressemitteilungen

Christliche Partnervermittlung auch im Netz?

Chance für den gemeinsamen Glauben

Christliche Partnervermittlung auch im Netz?

Christliche-Partnervermittlung.de – Tipps für die christliche Partnersuche

Laut Statistischem Bundesamt steigt die Zahl der Single-Haushalte ständig an. Etwa 40% aller Haushalte in Deutschland sind Ein-Personen-Haushalte. Wie bekennende Christen einen neuen Partner finden können, darüber informiert die neue Webseite christliche-Partnervermittlung.de . Zahlreiche nützliche Tipps, Grundgedanken und praktische Hinweise zur Partnersuche im christlichen Umfeld werden gegeben.

Im heutigen Internetzeitalter gibt es Partnerbörsen, Partnervermittlungen und Singlebörsen wie Sand am Meer. Das Schwierige dabei ist, die Spreu vom Weizen zu trennen. Welches Angebot ist seriös, wo findet man wirklich ehrliche Angebote, was gehört zu den sogenannten „Fake-Seiten“ im Netz? Viele Fragen, die bei der ohnehin schwierigen Suche nach einem Traumpartner im Raum stehen. Ohne Zweifel findet man hin und wieder eine interessante Seite mit reizvollen Angeboten, aber auch hier kann man nicht sicher sein, wirklich Jemanden passendes zu finden. Erst recht nicht, wenn man neben Äußerlichkeiten innere Werte und der Glaube für die Partnerwahl entscheidend sind.

Für den christlichen Single wurde deshalb eine neue Webseite geschaffen, welche sich mit christlicher Partnervermittlung beschäftigt. Auf christliche-Partnervermittlung.de finden Menschen Hinweise, die mehr suchen als nur einen schnellen Flirt oder einen oberflächlichen Chat. Christliche Grundeinstellung, ehrliche Suche nach einem geliebten Menschen und seriöse Vermittlung zu fördern sind das Ziel dieser neuen Webseite. Gerade wenn es um Religion und den Glauben an Gott geht, driften die Vorstellungen potenzieller Partner stark auseinander. Umso angenehmer ist es, wenn man sich bei seiner Suche nach dem Traumpartner in einem Umfeld bewegt, wo man sich sicher sein kann, auf Menschen mit gleichen Einstellungen zu treffen. Eine christliche Partnerbörse ist da genau richtig, um zum Erfolg zu kommen.

Natürlich ist auch auf christlichen Partnerbörsen nicht mit Sicherheit zu sagen, ob jeder seinen Traumpartner findet. Auch eine christliche Internetseite ist kein Garant für eine erfolgreiche Vermittlung. Aber die Chancen, einen Menschen zu finden, mit dem man sein Leben, seine Probleme, die schönen Momente und auch seinen Glauben teilen und leben kann, sind ungleich höher.

Auf der neuen Seite christliche-Partnervermittlung.de finden sich zahlreiche Tipps und Hinweise, wie man bei der Partnersuche vorgehen sollte. Gleichzeitig wird der christliche Glaube ganz klar in den Vordergrund gestellt. Es werden die verschiedenen Modelle der Partnersuche im Internet diskutiert und auch wertvolle Hinweise zu verschiedenen Details (wie zum Beispiel den verschiedenen Bezahlmodellen) gegeben. Menschen, die sich aufrichtig einen ehrlichen Partner für ihr Leben wünschen, werden gerne länger auf der Seite verweilen.

Christliche-Partnervermittlung.de ist eine Internetseite, die Tipps und Hinweise für Christen auf der Partnersuche veröffentlicht. Die junge Seite ist als Einzelunternehmen organisiert, dessen Inhaber Tobias Zschöckner ist.

Kontakt:
christliche-Partnervermittlung.de, Inh. Zschöckner
Tobias Zschöckner
Hahnensteg 1A
30459 Hannover
03212-7770101
cp-presse@online.de
http://www.christliche-partnervermittlung.de

Pressemitteilungen

Schmuckstücke von CHRIST jetzt auch in Österreich

Für CHRIST Juweliere und Uhrmacher lässt getit von Deutschland bis Österreich Kundenherzen jetzt auch online höher schlagen. Nach erfolgreicher Entwicklung des Online-Shops für Deutschland freuen sich nun auch Kunden in Österreich über ein individuell zugeschnittenes Shop-Angebot rund um hochwertige Schmuckstücke und edle Uhren.

Detailgetreue Ansichten der Schmuckstücke dank Adobe Scene 7

Der Online-Shop für Österreich setzt auf die E-Commerce-Plattform von hybris auf, die getit bereits für www.christ.de entwickelt hat: Dabei galt es für die österreichische Shop-Plattform Backendprozesse zu erweitern und die Shop-Architektur so aufzubereiten, dass CHRIST das System selbst verwalten und länderspezifische Inhalte ausspielen kann. Schmuckliebhaber in Deutschland und Österreich erhalten damit die exklusiven Produkte des Juweliers individuell und auf einen Klick, können sich dank Integration von Adobe Scene 7 die Schmuckstücke detailgetreu anschauen und direkt kaufen.

Kunden außerhalb des Filialgeschäfts erreichen

Besonders für die Kunden aus Österreich stellt die Möglichkeit des Online-Kaufs bei www.christ.at mit schnelleren Lieferzeiten und kürzeren Versandwegen einen neuen Komfort dar: „Da sich unser Filialgeschäft bisher ausschließlich auf Deutschland bezieht, haben wir mit dem Online-Shop in Österreich jetzt einen weiteren Kanal geschaffen, um auch Kunden außerhalb unserer deutschen Geschäfte zu erreichen“, sagt Christine Wurm, E-Commerce-Leiterin bei CHRIST. „Mit getit haben wir seit Jahren einen erfahrenen E-Commerce-Dienstleister an unserer Seite, der uns kontinuierlich berät und laufende Weiterentwicklungen vorantreibt.“

getit GmbH

Die seit der Gründung im Jahre 1999 im TZDO-TechnologieZentrumDortmund ansässige getit ist mit über 100 Mitarbeitern führender Anbieter leistungsstarker E-Commerce-Lösungen: Angefangen beim Consulting über Konzeption und Design bis hin zur Implementierung und Betrieb individueller Systeme.

Zu den Kernkompetenzen von getit zählen die strategische Beratung und Konzeption bei der Optimierung von webbasierten Geschäftsprozessen, sowie die Einführung und der Betrieb technisch anspruchsvoller, skalierbarer E-Commerce- und Enterprise-Content-Management-Plattformen.

Bei der systematischen Erfolgsanalyse und Optimierung von Webauftritten helfen die E-Commerce-Intelligence-Berater von getit. Mit innovativen Analysewerkzeugen zeichnen sie ein exaktes Bild der Nutzung. So können elektronischen Prozesse und Präsentationen stets den Erwartungen der ausgewählten Zielgruppen entsprechen.

Viele namhafte Unternehmen, wie z. B. Conrad Electronic, RWE, bofrost*, MEDION und Demag Cranes & Components haben sich bereits für getit entschieden.

Kontakt:
getit GmbH
Neriman Cetinkaya
Emil-Figge-Straße
44227 Dortmund
0231-9742-7893
neriman.cetinkaya@getit.de
http://www.getit.de