Tag Archives: Coaching

Pressemitteilungen

CoachNow: Der digitale Azubi-Coach

Ausbildungsbetriebe muessen neue Anreize fur Auszubildende schaffen

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Ausbildungsplaetze unbesetzt bleiben. Laut DIHK-Ausbildungsumfrage 2019 blieben in rund einem Drittel der Ausbildungsbetriebe Lehrstellen unbesetzt. Um diesem Trend entgegenzuwirken, erhoehen Unternehmen ihre Anstrengungen, um jungen Menschen die Ausbildung schmackhaft zu machen. So werden angesichts des Fachkraeftemangels und des demographischen Wandels die Anreize fur die Auszubildenden erhoeht. Nicht nur in finanzieller Hinsicht sind Unternehmen heute bereit, Sonderleistungen zu erstatten, sondern auch die Investition in die Mitarbeiterfoerderung nimmt zu. „Aufgrund des Drucks sind viele Unternehmen flexibler geworden und investieren mehr in zusaetzliche Foerdermaßnahmen fur ihre Auszubildenden“, berichtet Florian Kaiser, Leiter der Bildungsberatung der IHK fuer Muenchen und Oberbayern.

Online-Coaching fuer Berufseinsteiger
Eine digitale und innovative Form der Mitarbeiterfoerderung ist CoachNow – die Online- Coaching-Plattform speziell fuer Berufseinsteiger. Waehrend noch vor ein paar Jahren Coaching nur etwas fuer die Chefetage war, setzen heute mehr und mehr Unternehmen auch bei ihren Nachwuchskraeften auf Coaching. Die digitale Form des Online-Coaching kommt besonders bei der jungen Generation gut an. Durch das Angebot von CoachNow koennen junge Mitarbeiter digital, kurzfristig und niederschwellig genau dann auf die Unterstuetzung durch einen Coach zurueckgreifen, wenn die Hilfe benotigt wird.
Der Ausbildungs-Experte Valentin Vollmer, der bei Siemens u.a. mehrere Jahre Ausbildungsleiter war, weiß: „Gerade Berufseinsteiger sind oft ueberfordert. In diesen Situationen ist eine schnelle Hilfe durch neutrale Profis außerhalb der Firma Gold wert.“ Aus diesem Grund hat er 2017 CoachNow gegruendet und konnte sein Fachwissen bei der Konzeption der Online-Coaching-Plattform einbringen. Der Erfolg gibt ihm recht: Zahlreiche Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen setzen mittlerweile in der Personalentwicklung ihrer Nachwuchskrafte auf seine digitale Loesung.

Qualitaetssicherung und maßgeschneiderte Losungen
Im Vergleich zu Online-Marktplatzen, in denen Coaches ihre Dienste frei anbieten konnen, waehlt CoachNow seine Coaches mittels eines mehrstufigen, professionellen Recruiting- Prozesses aus. Hoechste Anforderungen an die Qualitaet des Coachings stehen dadurch an erster Stelle. Um diese Standards auch nachhaltig zu gewaehrleisten, koennen die Kunden nach jeder Sitzung Feedback abgeben. „Dieses Feedback binden wir kontinuierlich in unsere Arbeit ein. Unser Ziel ist es, Young Professionals bestens auf ihre Karriere vorzubereiten und die erste Wahl fur Unternehmen zu sein, die fuer diesen Teil der Personalbetreuung auf einen zuverlaessigen Partner setzen wollen,“ so Vollmer. „Das Angebot von CoachNow fuer Unternehmen ist maßgeschneidert: Es konnen fixe Stundenkontingente oder auch ein Entwicklungspakete vereinbart werden. Die Moeglichkeiten sind dabei unbegrenzt und richten sich nach dem konkreten Bedarf eines Unternehmens. So bieten wir eine Loesung an, von der am Ende alle Beteiligten profitieren.“

CoachNow startete im Januar 2018 als erste Online-Plattform im deutschsprachigen Raum, die Coaching speziell fur Young Professionals anbietet. Der Service beinhaltet neben handverlesenen Coaches, die ueber einen standardisierten Recruiting-Prozess ausgewaehlt werden, eine schnelle und unkomplizierte Terminfindung – waehrend der Arbeitszeit, abends oder sogar am Wochenende. Die Coaching-Sitzungen finden online und ohne Software- Installation ueber verschluesselte Video-Calls statt. Die eingesetzte Technologie wird von allen Browsern unterstuetzt und ist damit unabhaengig von Ort oder Endgeraet. Das Angebot von CoachNow richtet sich an Unternehmen, die ihre Berufseinsteiger, jungen Fuehrungskraefte oder Nachwuchstalente gezieltes Coaching ermoeglichen wollen.

Kontakt
CoachNow GmbH
Valentin Vollmer
Hohenbrunner Weg 39c
82024 Taufkirchen
089 954575900
Valentin.vollmer@coach-now.de
http://www.coach-now.de

Pressemitteilungen

Unternehmerin unterstützt die DLRG mit einer Strandpatenschaft

Management Assistants“ Consultant Marit Zenk ist stolze Strandpatin und erzählt im Interview, warum sie die DLRG unterstützt

Die ehemalige Leistungsschwimmerin setzt sich für mehr Sicherheit an unseren Gewässern ein. Denn sie weiß, dass neben Nichtschwimmern auch geübte Schwimmer und Wassersportler in lebensbedrohliche Situationen geraten können. Jedoch kann die DLRG viel mehr als Menschen vor dem Ertrinkungstod bewahren. Marit Zenk erzählt uns im Interview von den altruistischen Einsätzen der DLRG und wie es zu ihrer Strandpatenschaft kam.

Frau Zenk, woher stammt Ihre Begeisterung für die DLRG?
„Wir trainierten früher oft im gleichen Becken. Mittlerweile ist die DLRG die größte Wasserrettungsorganisation der Welt und leistet wichtige Dienste in der Schwimmausbildung, der Ersten Hilfe, im Rettungsdienst, im Katastrophenschutz, im Gesundheits- und Breitensport sowie in der Kinder- und Jugendarbeit. Dieses breite Spektrum wird ausschließlich ehrenamtlich abgedeckt. Das finde ich absolut bemerkenswert und ziehe meinen Hut vor allen Mitwirkenden.“

Und was beeindruckt Sie an der Arbeit der DLRG?
„Grundsätzlich habe ich großen Respekt vor allen, die Ehrenämter bekleiden. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie viel Herzblut dabei im Spiel ist und wie viel Zeit und Kraft solche Tätigkeiten binden. Die DLRG beweist mit ihren 106 Jahren einen langen Atem. Das heißt, sie macht Vieles richtig, ihr Einsatz ist wichtig und stets altruistisch. Ich finde, das sollte gewürdigt und belohnt werden.“

Waren Sie selbst schon einmal auf die Hilfe der DLRG angewiesen?
„Hierzulande nicht. Im Ausland gab es zwei Situationen, wo ich sie gern an meiner Seite gewusst hätte: Auf Mauritius trieb mich ablandiger Wind mit meinem Surfbrett gefährlich weit raus und in Kroatien wurde ich selbst zur Rettungsschwimmerin.“

Wie unterstützen Sie die DLRG?
„Schon vor ein paar Jahren wurde ich auf die Spendenart in Form einer Strandpatenschaft aufmerksam und war begeistert von der Idee dieser unterstützenden Mitgliedschaft. Ich konnte mir meinen Lieblingsstrand aussuchen und bedanke mich für den grandiosen Einsatz der DLRG seither mit einer regelmäßigen Spende.“

Wieso schenken Sie der DLRG gerade heute Ihre Aufmerksamkeit?
„Ich komme gerade von einem Radurlaub entlang der Ostsee zurück, der natürlich mit ausreichend Badestopps verbunden war. Immer wieder sah ich die Rot-Gelben bei ihrer Arbeit und mir war es ein Bedürfnis, auf deren großartige Arbeit hinzuweisen. Als Mitglied bekomme ich mit, dass die DLRG Jahr für Jahr um öffentliche Gelder kämpft und auf Spenden angewiesen ist, um den Ansprüchen an Material und Technik gerecht werden zu können. Auch fehlt es an freiwilligen Übungsleitern, Rettungsschwimmern und Einsatzkräften. Zudem ist auch die Nachwuchsgewinnung eine Herausforderung. Dass immer mehr Schwimmbäder, vor allem in kleinen Gemeinden geschlossen werden, macht es deutlich schwieriger. Wussten Sie, dass ein Viertel der Grundschulkinder keinen Schwimmunterricht mehr haben? Insgesamt hat sich die Zahl der Nichtschwimmer deutlich erhöht. Es gibt viele Möglichkeiten, Gutes zu tun. Ob als Stifter, Spender – regelmäßig oder einmalig – die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V. freut sich über jegliche Art der Unterstützung. Auch kleinen Beiträgen wird gedankt.“

Informieren Sie sich gern auf https://www.dlrg.de/spenden Den Flyer zur Strandpatenschaft finden Sie hier: https://sh.dlrg.de/fileadmin/groups/12000000/Downloads/Strandpaten/Strandparten-Flyer.pdf

Wir danken Frau Zenk für dieses Interview.

Marit Zenk, DIE MAC – Management Assistants“ Consultant – bewahrt ebenfalls Menschen vor dem Ertrinken. Glücklicherweise nur im übertragenen Sinne. Ihr liegen die Assistenzen am Herzen, die oft die Rettungsschwimmer ihrer Chefs sind. Mehr zu Marit Zenk finden Sie unter https://www.marit-zenk.com

Marit Zenk, DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS‘ CONSULTANT- bisher bekannt als Deutschlands 1. Secretary Coach sowie als Erfolgsteamtrainer, ist seit 2008 Unternehmerin. Jahrelang war sie selbst Assistentin auf Top Level in verschiedenen Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen an verschiedenen Standorten. Heute ist sie Beraterin für Chefs und Sparringspartnerin für Assistenzen.
Sie weiß, was ein Chef sich wünscht und ebenso, was die Assistenz heute leisten muss: In Zeiten von Digitalisierung ist Anpassungsfähigkeit unumgänglich, Resilienz notwendig und Empathie wichtiger denn je. In ihrer Arbeit setzt Marit Zenk auf Loyalität, Professionalität und Verbindlichkeit. Ihr Ziel: Aus Chef & Assistenz ein Erfolgsteam zu machen. Für High Performance im Office.

Kontakt
DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS\‘ CONSULTANT
Marit Zenk
Marienthaler Str. 52 d
20535 Hamburg
+49 40 32533552
mail@marit-zenk.com
https://www.marit-zenk.com

Bildquelle: © DLRG

Pressemitteilungen

BKS-Coaching, Barbara Kaiser – Motivation, Flow, Chancengeber, Aktivierer

Sich ganz auf den Anderen einlassen. Genau hinzuschauen, wo ein Mensch steht und was er braucht um vorwärts zu kommen. Das sind drei wichtige Grundsätze, um als Trainer Teilnehmer individuell zu fördern und kompetent zu leiten.

Würzburg – Den Berg erklimmen, die Weiterbildung absolvieren, Ziele erreichen: Was uns Menschen antreibt und unsere Vorhaben schaffen lässt, ist Motivation und der damit verbundene Flow, dieser Zustand beschreibt ein Gefühl des totalen Aufgehens in eine Aktivität wieder.

Eine der Erfahrungen, die Flow deutlich charakterisieren, ist ein Gefühl von totaler Konzentration. Flow ist die Höchstform des Motiviertseins mit absoluter Fokussierung schwierige und komplexe Aufgaben mit Begeisterung zu lösen. Ablenkungen werden minimiert, und Menschen im Zustand des Flows berichten häufig von einer starken Zentrierung auf den Schwerpunkt. Zeitgleich empfinden sie auch in den schwierigsten Situationen absolute Kontrolle und zeigen im Flow kaum Interesse daran, wie andere sie dabei wahrnehmen.

Motivation basiert auf vielen Quellen

Die Gesamtheit aller Motive, die zur Handlungsbereitschaft führen, und das auf emotionaler und neuronaler Aktivität beruhende Streben des Menschen nach Zielen oder wünschenswerten Zielobjekten, diese Motivationsquellen nach „Barbuto und Scholl“ bilden dabei die wissenschaftlichen Grundlagen. Die darin beschriebene „intrinsische Motivation“ kommt immer aus uns selbst und ist die starke Antriebskraft hinter all unserem Handeln. Sie zeigt sich in grundsätzlicher Lernbereitschaft und der dadurch erhöhten Flexibilität im Denken mit Resultaten wie Kreativität, positiven Lernleistungen und fruchtet emotional in mehr Spaß, mehr Interesse. Wenn jemand leidenschaftlich an einer Sache arbeitet, dafür sogar Abstriche und Einschränkungen in Kauf nimmt und das, zumindest überwiegend, gerne tut, dann haben wir es mit einem immanent motivierten Menschen zu tun. Das Gegenteil davon ist die sog. „extrinsische Motivation.“ Hier spielen äußere Faktoren eine wichtige Rolle wie: Belohnung, Anerkennung, Status, Ruhm und Ehre aber auch finanzielle Anreize, Beförderung, bis hin zur Furcht vor Kündigung.

Video: BKS-Coaching – YouTube-Channel

Barbara Kaiser, ist mit Ihrer BKS-Coaching ein kompetenter Partner wenn es darum geht sich und sein Unternehmen, seine Fähigkeiten, seine Rolle im Leben, seine soziale Kompetenz, seine Führungsposition zu entwickeln, zu komplettieren und sich ständig zu verbessern. Als Expertin für Business-Coaching ist Sie mit Ihrem Erfahrungsspektrum eine Größe in Sachen Aus- und Weiterbildung von Führungsnachwuchs, Führungskräften und Entscheidern, Ihre Qualifikationen sind wegweisend.

Beide Motivationsarten können Menschen weiter bringen, doch nur eine immanente innere Motivation kann Personen in den Zustand des „Flows“ versetzen. Das Flow-Erlebnis ist ein spezielles Phänomen der inneren Motivation, das vor allem von Csikszentimihályi (1975 – 1992) untersucht wurde. Bezeichnet wird damit der Zustand des reflexionsfreien gänzlichen Aufgehens in einer glatt laufenden Tätigkeit, die als angenehm erlebt wird und zu Zufriedenheit und freudvollem Erleben führt. ( Stangl, 2019).

„Wer wie fremdgesteuert durch sein Leben geht kann beispielsweise hinterfragen, welche Motive dahinterstecken. Beachtet sollte aber werden, dass sich Wünsche, Ziele und Antriebsgründe ändern können. Vielleicht warst du vor Jahren noch ehrlich motiviert, hast im Lauf der Jahre dann aber herausgefunden, dass du etwas ganz anderes viel lieber machen möchtest. Im täglichen Business, hat jedes Individuum seine Stärken und Schwächen, ein Coach muss Schwächen erkennen, hat dabei die Stärken zu verstärken und aufzubauen – dabei zielorientiert zu fordern – wirkt um Schwachstellen zu beheben und Menschen weiter zu bringen. So sollte man erst die Ist-Situation erkennen, wahrnehmen um dann die richtigen Maßnahmen zu definieren um die Orientierungen in dynamische Bahnen zu lenken“, erklärt uns Barbara Kaiser im Gespräch.

Das gesamte Potential des Coachs nutzen

Für das Berufsleben gilt: Beide Motivationsquellen sind berechtigt, gehen im Idealfall Hand in Hand. Jeder Mensch kann grundsätzlich motiviert sein, seinen Job optimal auszuüben, sich aber nach Aussicht auf eine Geldprämie trotzdem noch etwas mehr anstrengen. Fragen wie: In welchem Team arbeite ich…, erfüllen mich meine Aufgabenbereiche…?

Selbst bei starker innerer Motivation gibt es natürlich auch Tage, an denen uns allen eine Tätigkeit keinen Spaß macht und man sich durchkämpfen muss, Momente in denen sich kein Flow-Zustand einstellen will. Ein wertschätzendes Feedback oder motivierende Faktoren wie Lob oder finanzielle Anreize werden bei ausreichend intrinsischer Motivation nicht obsolet.

Führungskräfte, Unternehmer fragen, wie können wir unsere Nachwuchsführungskräfte und Mitarbeiter motivieren? Das setzt voraus, dass die Führungskraft auch selbst motiviert ist und sich bewusst ist was der Sinn seines Tuns ist und welche Wirkungen seine Haltung auf die Motivation von Teams und Mitarbeiter hat.

„Die sollen sich mal schön selbst motivieren!“

„Das hätten Unternehmen gern, das wird nur nicht funktionieren“, das erlebe ich im täglichen Coaching immer wieder“, so Barbara Kaiser. „Es beginnt immer bei einem selbst, denn die Verantwortung für mein tun und handeln trage ich selbst. Es gibt keinen Schuldigen – damit ist das Problem aber nicht gelöst – es geht darum was ist aufgrund der gegebenen Situation machbar und realisierbar“.

Wahrnehmen was da wirklich wichtig ist

Barbara Kaiser: „Ein wichtiger Faktor im professionellen Coaching von Persönlichkeiten ist die Wahrnehmung, als Coach ist es unverzichtbar ein Gespür zu entwickeln für Dein Gegenüber, was fühlst Du im Anderen. Spüren wo die Schwierigkeiten ihre Wurzel haben, mit allen Sinnen kommunizieren, wahrnehmen, fühlen und spüren, sehen und hören, riechen und den Geschmack bewusst erleben, entschlüsseln was da ist im Menschen. Die Vertrauensbasis erschaffen, damit die Bereitschaft zur Veränderung Fahrt aufnehmen kann um neue Wege zu gehen sich aus der Komfortzone zu bewegen. Das sind sehr wichtige Aspekte meiner Arbeit und meines Teams und Fundament eines zielorientiertes Coaching.

Video: BKS-Coaching – YouTube-Channel

Aus der richtigen Wahrnehmung entsteht Verständnis und aus dem Verständnis erwächst Verständigung und schon steckt man mitten in der Kommunikation. Erst dann erreichen Trainer den Menschen und dann sind die Weichen gestellt für eine gemeinsame erfolgreiche Reise zu den Zielen, mit all den Stationen die sich plötzlich als realisierbare Meilensteine klar abzeichnen. Die Signale die dann ein positiver Mensch aussendet und in seiner Umgebung verankert, bilden damit die Basis auf der erfolgreiche Taten folgen können, das betrifft Beruf, Familie, Beziehungen, private Planungen, erfolgreiche Handlungen und in den Flow kommen.

Kernaussagen von Barbara Kaiser

* Ich bin überzeugt davon dass die Fachkompetenz alleine nicht mehr ausreicht, die soziale Kompetenz ist der Schlüssel zum Erfolg.
* Deshalb zielt das bks-coaching, außer der Vermittlung von fachlicher und methodischer Kompetenz, auf die persönliche Entwicklung des Einzelnen und fördert dadurch mehr Menschlichkeit im Unternehmen,
* Ich glaube dass jeder von uns einen unerschöpflichen Reichtum an Kreativität, Lebensfreude und Kraft in sich trägt der Berge versetzen kann…

Wer ist der Mensch der sich für Coaching entscheiden sollte?

In erster Linie der Führungsnachwuchs, gefolgt von Führungskräften, die ihre soziale Kompetenz erweitern möchten. Personalverantwortliche, selbstständige Personal- und Organisationsentwickler, Projektleiter sowie interne und externe Berater. Menschen, die überzeugende Leistungen zu erbringen haben und den Mut haben, sich zu entscheiden, nachhaltige Veränderung zu wollen.

Über Barbara Kaiser

Barbara Kaiser, vermittelt Wissensbausteine die durch Sie direkt in die Praxis umsetzbar sind. Ihre klare zielführenden Sprache und Ihre Feinfühligkeit mit dem sehr speziellen Gespür für Menschen, bringt Leichtigkeit und bereichert durch frischen Wind. Sie holt Menschen da ab wo sie sind und bringt sie dort hin wo diese auch hin wollen, der Weg gestaltet sich facettenreich aber gemeinsam. Sie findet individuelle, maßgeschneiderte Lösungen die auf Bedürfnisse und Wünsche der Kunden abgestimmt sind. Da ist die herausfordernde, provokant aber offene Herangehensweise, immer wertschätzend, vertraulich und respektvoll aber professionell, direkt, präzise und unterstützend.

Da geht um „Anregen statt Aufregen“ und es geht darum Dinge zu Ende zu bringen, Projekte erfolgreich abzuschließen. Sich selbst etwas Gutes tun, mit Tanz und Musik, mit Bewegung und Ruhe, zu sich selbst kommen. Meditativ in sich hinein spüren, sich fühlen, damit Gleiches anzieht was sich gleicht. Kreative Potentiale entwickeln Menschen sich aus ihren Kokon zu befreien und die ersten Flugstunden gemeinsam durch zu führen für ein leichteres arbeiten, leben, aus einer motivierten Psyche die ihre Seele schätzt und auf die geistigen Kräfte aufbauend ihren Lebenserfolg realisiert.

Stepstones des BKS-Coaching:

Beratung, Personalentwicklung, Trainingsbedarf, Konzepte, Führungsstilanalysen, Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstsicherheit, Kommunikationsfähigkeit, zielorientierte Reflektion, Potentialentfaltung-Ressourcen, Konfliktlösungen, zwischenmenschliche Beziehungen, Entscheidungsprozesse, Training, Führungstraining, Ausbildung zum Coach, Berater-Teamtraining, Burnout, Prävention, Zeitmanagement, Motivationstraining, konstruktive Gesprächsführung auf Augenhöhe, Profiling.

Gesprächsstrategien
Ressourcenanalysen
Führungstraining
Selbstmotivation
Ausbildung zum Business Kommunikations-Coach
Qualifikation zum VerkaufsTrainer
Individuelle und maßgeschneiderte Lösungen
Arbeitsrechtliche Kenntnisse
Fundierte Vertriebserfahrung
Direkte Umsetzbarkeit in die Praxis
Eine klare und zielführende Sprache
Leichtigkeit und Neuen Schwung
Provokatives Coaching

Mehr zu Fachkompetenz, Referenzen und 25 Jahre Berufserfahrung finden Sie hier!

Stepstones des BKS-Coaching:

Beratung, Personalentwicklung, Trainingsbedarf, Konzepte, Führungsstilanalysen, Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstsicherheit, Kommunikationsfähigkeit, zielorientierte Reflektion, Potentialentfaltung-Ressourcen, Konfliktlösungen, zwischenmenschliche Beziehungen, Entscheidungsprozesse, Training, Führungstraining, Ausbildung zum Coach, Berater-Teamtraining, Burnout, Prävention, Zeitmanagement, Motivationstraining, konstruktive Gesprächsführung auf Augenhöhe, Profiling.

Kontakt
BKS-Coaching
Barbara Kaiser
Juliuspromenade 64
97070 Würzburg
+39 171 351 391 5
kaiser@bks-coaching.de
http://www.bks-coaching.de/

Bildquelle: © bks-Coaching – Barbara Kaiser

Pressemitteilungen

Business-Coaching mit Erfolgsgarantie

Ray Popoola erhält Zertifizierung des Marshall Goldsmith Stakeholder Centered Coaching

Ein Coaching mit Erfolgsgarantie – dies bietet Ray Popoola, Sparringspartner und Vertrauter, nun seinen Kunden aus dem Business Bereich. Über 12 Monate begleitet er dabei Führungskräfte, High Potentials und Executives mit dem Ziel einer messbaren Verbesserung der Führungseffektivität. Da er nur für Resultate bezahlt wird, werden Coaching Klienten angenommen, von denen er weiß, dass sie maximal von dem Coachingprozess profitieren. „Sie müssen motiviert sein, den Mut haben sich der Herausforderung zu stellen, bescheiden und diszipliniert sein, um die Verhaltensänderungen umzusetzen“, so Popoola.

Der Stakeholder Centered Coaching Prozess bedürfe keiner wertvollen Zeit von beschäftigen Executives, da das Coaching und die Führungsentwicklung in die Arbeit integriert werde. Oft werde die Frage gestellt: „Können Executives wirklich ihr Verhalten ändern? “ „Ja. Wenn sie ihr Verhalten nicht messbar ändern, werde ich nicht bezahlt“, verspricht der Experte für Business Entscheider, Executives und High Potentials und fügt hinzu: „An der Spitze großer Organisationen kann auch eine kleine Verhaltensänderung einen große Wirkung haben“.

Das Marshall Goldsmith Stakeholder Centered Coaching werde dabei jederzeit auf den individuellen Kontext der Führungskraft und den Prioritäten des Unternehmens angepasst. „Somit garantiere ich maximale Höchstleistung und garantierten Erfolg für Ihr Business“, erklärt Popoola abschließend über die Erweiterung seines Coaching-Repertoires.

Nähere Informationen zu Ray Popoola und zum Thema „Höchstleistung im Business“ finden Sie unter: https://raypopoola.com/hoechstleistung-im-business/

Leistungsdruck, Überforderung und die Angst vor dem alles entscheidenden Wettkampf – für jede Profisportlerin und jeden Profisportler eine echte Herausforderung. Ähnlich geht es im Business zu: Hohe Erwartungen von aussen und von sich selbst führen irgendwann zur Sinnfrage: „Wozu das alles?“ Ray Popoola bewahrt Sportlerinnen und Sportler sowie Businessentscheider vor der Kapitulation. Seine Mentalcoachings fördern die persönliche Weiterentwicklung und machen stark für zukünftige Herausforderungen in Sport und Business. Denn hier zählt nur eines: Höchstleistung.

Kontakt
RAY POPOOLA
Ray Popoola
Stampfenbachstrasse 42
8006 Zürich
+41 44 586 0848
mail@raypopoola.com
https://raypopoola.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neue Website von Maler Fiener

90 Jahre Tradition im modernen Gewand

Wenn ein Handwerksbetrieb sich nicht online aktuell präsentiert, liegt ein beträchtliches Potential bei der Kundengewinnung brach. Auch Maler Fiener, ein etablierter Traditionsbetrieb aus Augsburg, ist jetzt mit einer neuen Website im Internet präsent.

Das Projekt startete 2018 mit einem Coachingtermin mit Thomas Issler in Augsburg, bei dem eine für den Betrieb individuell passende Internet-Erfolgsstrategie ausgearbeitet wurde. Kundenstimmen, Referenzen, schöne grossflächige Bilder, all das was eine moderne Website heute ausmacht, waren (noch) nicht vorhanden. So hatte Anton Fiener erst viele Hausaufgaben zu erledigen, damit die neue Website die hochwertigen Arbeiten auch entsprechend präsentiert. Schritt für Schritt wurde alles ganz konsequent abgearbeitet.

Im Juli 2019 war es dann so weit: die neue, mit WordPress von der Internet-Agentur 0711-Netz erstellte Website ging online. Die Arbeit hat sich gelohnt. 90 Jahre Tradition präsentieren sich in einem modernen Gewand, das perfekt zum Unternehmen passt.

Die neue Website ist erreichbar unter:
https://www.maler-fiener.de/

Thomas Issler ist seit mehr als 18 Jahren erfolgreicher Internet Unternehmer. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing.

Bei Macromedia in München gewann Thomas Issler Einblicke in die Arbeitsweise von großen Internet Agenturen. Wie man eine kleine Internet Agentur zu einem etablierten Unternehmen entwickelt, zeigte er mit dem Aufbau seiner im Jahr 2000 gegründeten Firma 0711-Netz, die heute Büros in Stuttgart und München unterhält.

Die reichhaltigen Praxis-Erfahrungen wurden in seinem Internet Marketing College zu einem eigenen effizienten Schulungskonzept gebündelt. Gemeinsam mit seinem Trainerteam vermittelt Thomas Issler wertvolles Internet-Marketing und Technik Wissen.

In zahlreichen Vorträgen und Seminaren hat Thomas Issler das Publikum mit seinen charmanten und humorvollen Reden gefesselt. Dabei glänzt er durch sein Fachwissen und die spontane Art das Publikum einzubeziehen. Komplizierte Inhalte werden durch Fußball Analogien allgemeinverständlich dargestellt und begeistern immer wieder das Publikum.

Zusätzlich arbeitet Thomas Issler als Buchautor und veröffentlicht Fachartikel für diverse Verlage.

Kontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Marketing/Werbung

Expertenwissen für Marketing-Durchstarter

Produkte und Dienstleistungen zielgerichtet vermarkten: Mit maßgeschneiderten Schulungen lässt sich in kurzer Zeit Know-how in allen Bereichen des Online Marketings aufbauen

 

Leipzig, im Juli 2019 – Mit ihren Online Marketing Coachings helfen die Experten der Leipziger Agentur rekordmarke Mitarbeitern in Marketingabteilungen dabei, eigenes Wissen aufzubauen und zu vertiefen. „Der Bedarf bei den Unternehmen ist hoch“, erklärt Claudia Baacke, Unit Director Beratung Digital Marketing bei rekordmarke. „Zum einen wollen viele die Arbeit von Digitalagenturen besser verstehen und steuern können. Dafür ist ein Mindestmaß an eigener Expertise notwendig. Zum anderen trägt ein gutes Know-how im Unternehmen auch dazu bei, zielgerichteter und wirksamer mit externen Dienstleistern zusammenzuarbeiten und einen langfristigen Weg zu finden.“ Rekordmarke hat bereits zahlreiche Coachings bei unterschiedlichen Kunden durchgeführt und über zwei Jahre lang Online Marketing-Kurse an einer privaten Akademie für Musik- und Medienmanagement geleitet. Außerdem schulen die Experten andere Marken der mellowmessage Group beim Aufbau sowohl des eigenen Inbound-Marketings als auch von Expertise für das Kundengeschäft.

 

Der Ablauf der Online Marketing Coachings

Themen gibt es viele: „Grundsätzlich schulen wir zu allen Bereichen, unsere Schwerpunkte sind Webanalyse und Tracking sowie Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing und Online Marketing-Strategie“, so Claudia Baacke. Die Schulungen werden individuell an die jeweiligen Belange der Unternehmen angepasst. Auch Erfolgskontrolle und die Interpretation der Kennzahlen der Maßnahmen ist ein wichtiger Bestandteil.

 

Die Coachings finden in der Regel in den Unternehmen als „Training on the Job“ statt. Dabei werden in Workshops zunächst Grundlagen gelernt und ein generelles Verständnis für das Thema geschaffen. Danach begleiten die Experten von rekordmarke die Umsetzung im jeweiligen Marketing-Team so lange beratend, bis Prozesse und Aufgaben klar definiert sind und die Weiterentwicklung und Aussteuerung von Kampagnen selbstständig durchgeführt werden kann.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Schulung ist ein grundsätzliches Interesse am Aufbau des digitalen Inbound-Marketings. Neben Ressourcen in Form von Zeit und Personal ist zudem Durchhaltevermögen bei der Umsetzung des gelernten Wissens gefragt.

Dank der praxisnahen Beratung lässt sich so in kurzer Zeit ein wirksames Online Marketing aufstellen und erworbenes Wissen kann strukturiert weiterentwickelt werden.

 

Beispiel Coaching Webanalyse

Mit passgenauer Datenerhebung, -analyse und -interpretation legen Marketingexperten den Grundstein für ein erfolgreiches Online Marketing. Wie effektiv sind Kampagnen und Anzeigen? Finden Kunden auf der Website schnell, was sie suchen? Welche Elemente erregen besondere Aufmerksamkeit? Mittels Webanalyse lassen sich Fragen nach der Wirksamkeit der Maßnahmen und zur Benutzerfreundlichkeit von Website oder -shop beantworten. So werden Streuverluste vermieden und Kosten können reduziert werden.

 

Rekordmarke bietet daher Workshops zum Thema Webanalyse an, die sich auch besonders gut für Einsteiger eignen. In einem Halbtags-Workshop erlernen die Mitarbeiter, wie sie Google Analytics als wirksames Tool einsetzen. Steht der ganze Tag zur Verfügung, wird zusätzlich noch Google Data Studio für das Reporting der Webanalyse Daten gelehrt. Die Schulungen konzentrieren sich auf die Vermittlung von Praxiswissen. Im theoretischen Teil wird Basisinformationen zum Thema Web Controlling vermittelt, beispielsweise zu Datenschutzrichtlinien, KPIs und Trackingkonzepten.

 

„Wir möchten dabei helfen, das Marketing nicht nach Bauchgefühl, sondern nach objektiven Fakten und Daten zu steuern“, so Helen Ots, die sich als Senior Digital Marketing Manager bei rekordmarke intensiv mit dem Thema Webanalyse beschäftigt. „Unsere Coachings helfen dabei, den ersten Schritt zu gehen und die Möglichkeiten kennenzulernen. Mit Praxisaufgaben nehmen wir zudem die Scheu vor den Maßnahmen.“

 

In maßgeschneiderten Coachings können Marketingexperten so ihr Fachwissen aufbauen und lernen, wie sie ihr Unternehmen mit digitalen Maßnahmen zukunftssicher aufstellen können.

 

Weitere Infos zu rekordmarke sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.rekordmarke.de

 

 

Über rekordmarke

Rekordmarke hat sich auf nachhaltiges Digital Brand Performance Marketing spezialisiert. Im Fokus steht die enge Verknüpfung aus strategischer Markenführung und digitaler Performance für innovative Marken. Das Leistungsspektrum reicht von der Online Marketing Strategie über das Kampagnenmanagement bis hin zum Controlling und Reporting. Hierüber werden die e-Commerce-Umsätze der Kunden performant und nachhaltig entwickelt, passgenaue Kundenkontakte generiert und höchstmögliche Markenbekanntheit erreicht. Als Marketing as a Service Agentur integriert rekordmarke erfolgsabhängige Komponenten und bietet darüber hinaus auch Online Marketing Beratung und Coachings an. Die Experten von rekordmarke engagieren sich für den Nachwuchs und leiten als Dozenten diverse Kurse an Akademien. Rekordmarke ist seit 2016 als eigene Marke der mellowmessage GmbH aktiv und Teil eines starken Netzwerks.

 

Unternehmenskontakt:

Claudia Baacke

rekordmarke – eine Marke der mellowmessage GmbH

Härtelstr. 27

04107 Leipzig

E-Mail: claudia.baacke@rekordmarke.de

Tel: 0341 – 140 655 – 26

 

Pressekontakt:

Andrea Weinholz

Weinholz Kommunikation

Plinganserstr. 59

81369 München

E-Mail: a.weinholz@profil-marketing.com

Tel: 089 -24 24 16 95

Pressemitteilungen

Wer im Office Verantwortung übernimmt, hilft sich selbst

Warum es sich lohnt, Verantwortung im Office zu übernehmen, weiß DIE MAC – Management Assistants“ Consultant – Marit Zenk

Wenn im Office niemand Verantwortung übernähme, dann wäre ein geregelter Arbeitsalltag nicht möglich – das beginnt schon bei der Geschirrspülmaschine. Wenn sich keiner für Aufgaben verantwortlich fühlt, dann werden sie auch nicht erledigt. Standardsätze wie „Wir müssen warten, bis der Chef zurückkommt.“ oder „Ich habe das noch nie gemacht.“ sind vorprogrammiert.

„Wenn niemand Verantwortung übernimmt, dann bedeutet das im schlimmsten Fall einen Image-Schaden, den Jobverlust oder sogar den Ruin des gesamten Unternehmens“, weiß DIE MAC – Management Assistants“ Consultant – Marit Zenk. Eine wichtige Voraussetzung, um Verantwortung übernehmen zu können, ist der Handlungsspielraum, den der Vorgesetzte aufzeigt. In diesem kann und sollte man sich frei bewegen und seine Entscheidungen treffen. Um diese Entscheidungskompetenz gewissenhaft anwenden zu können, braucht es weitere Handlungskompetenzen, wie die Fach-, Sozial- und Selbstkompetenz, die stetig ausgebaut werden sollten.

„Sie bekommen Aufgaben immer dann anvertraut, wenn man Ihnen die Erledigung auch zutraut. Und zwar qualitativ“, verrät Marit Zenk. „Jeder sollte Verantwortung übernehmen und kann es auch, wenn er sich nur selbst vertraut. Lassen Sie sich nicht verunsichern und stellen Sie sicher, dass diese drei Ampeln auf Grün sind: Dürfen, Können und Wollen“, ergänzt Zenk.

Die Management Assistants“ Consultant liefert gute Gründe, warum es sich bezahlt macht, Verantwortung zu übernehmen: „Sie können die Welt maßgeblich mitgestalten. Mit jeder Entscheidung wird Ihre Komfortzone durch die gesammelten Erfahrungen etwas größer. Sie gewinnen an Sicherheit, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, weil Sie sich in Ihrer Kompetenz erleben. Zudem erfahren Sie Anerkennung und Wertschätzung, gelten als gewissenhaft, professionell, vertrauensvoll, zuverlässig und sind ein Vorbild für andere, weil Sie zeigen, wie es geht. Mit dieser Positionierung verbessern Sie Ihr Ansehen und Ihren Stand.“

Es lohnt sich, Verantwortung zu übernehmen. Für sich selbst und für andere.

Mehr zu Marit Zenk, DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS“ CONSULTANT finden Sie unter https://www.marit-zenk.com

Marit Zenk, DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS‘ CONSULTANT- bisher bekannt als Deutschlands 1. Secretary Coach sowie als Erfolgsteamtrainer, ist seit 2008 Unternehmerin. Jahrelang war sie selbst Assistentin auf Top Level in verschiedenen Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen an verschiedenen Standorten. Heute ist sie Beraterin für Chefs und Sparringspartnerin für Assistenzen.
Sie weiß, was ein Chef sich wünscht und ebenso, was die Assistenz heute leisten muss: In Zeiten von Digitalisierung ist Anpassungsfähigkeit unumgänglich, Resilienz notwendig und Empathie wichtiger denn je. In ihrer Arbeit setzt Marit Zenk auf Loyalität, Professionalität und Verbindlichkeit. Ihr Ziel: Aus Chef & Assistenz ein Erfolgsteam zu machen. Für High Performance im Office.

Kontakt
DIE MAC – MANAGEMENT ASSISTANTS‘ CONSULTANT
Marit Zenk
Marienthaler Str. 52 d
20535 Hamburg
+49 40 32533552
mail@marit-zenk.com
https://www.marit-zenk.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neues Coaching-Ausbildungskonzept von ifsm

Nach der Ausbildung zum systemischen Business Coach können sich die Teilnehmer zum Sales Coach, Agile Coach oder Mediator weiterqualifizieren.

Ein neues Coaching-Ausbildungskonzept hat das Institut für Sales und Managementberatung (ifsm), Höhr-Grenzhausen, entwickelt. Künftig können Interessierte aufbauend auf die ifsm-Basisausbildung zum Systemischen Business Coach die drei Weiterbildungen zum zertifizierten systemischen Sales Coach, Agile Coach sowie Mediator absolvieren – abhängig von ihrer beruflichen Vorerfahrung und Funktion sowie ihren Entwicklungszielen.

Zu diesem Schritt entschloss sich ifsm laut Aussagen der beiden Geschäftsführer Klaus Kissel und Uwe Reusche, nicht nur weil die Zahl der im Markt aktiven Coaches in den letzten Jahren stark stieg, sondern auch weil „sich die Coachinglandschaft – im Zuge der Professionalisierung des Coaching-Businesses – zunehmend ausdifferenziert“. Deshalb benötigen Coaches, so die Überzeugung von ifsm, heute eine erkennbare Spezialisierung, um im Markt erfolgreich agieren zu können.

Das neue Coaching-Ausbildungskonzept startet im Oktober mit der berufsbegleitenden Basisausbildung zum Systemischen Business Coach (23.10.2019 bis 08.02.2020). Diese besteht aus zwei Modulen á vier Tagen. In ihnen wird den Teilnehmern die Kompetenz vermittelt, bei ihrem jeweiligen Gegenüber die (Selbst-)Reflexions- und Erkenntnisprozesse auszulösen, die u.a. für Denk- und Verhaltensänderungen und das Finden neuer Lösungen erforderlich sind. Zudem lernen sie die wichtigsten Coaching-Methoden und -Werkzeuge kennen. Die Business-Coach-Ausbildung ist außer für angehende Coaches auch für Führungskräfte konzipiert, „die einen Einstieg in das Thema Coaching suchen, um ihre Mitarbeiter besser führen zu können“. Die Teilnahme an der Ausbildung kostet 2.950 Euro; Frühbucher zahlen bis Ende Juli nur 2.750 Euro.

Im Herbst 2020, nachdem die Teilnehmer eine gewisse Erfahrung mit dem Coachen gesammelt haben, starten dann die auf der Basis-Ausbildung aufbauenden Weiterbildungen zum Sales Coach, Agile Coach und Mediator. Die Weiterbildung zum Systemischen Sales Coach (09.09.2020 bis 13.02.2021) besteht aus drei Modulen á vier Tagen. In ihnen sowie in den in die Ausbildung integrierten Lerngruppen, Online Tutorials und Video-Coachings erwerben die Teilnehmer die Kompetenz, Vertriebsmitarbeiter und -teams zu coachen.

Das Konzept der Agile Coach Ausbildung (24.09.2020 bis 12.03.2021) entspricht weitgehend dem der Sales Coach Ausbildung. In ihr liegt der Fokus inhaltlich jedoch darauf, dass die Teilnehmer dazu befähigt werden, Mitarbeitern von Unternehmen den Mindset und die Kompetenz zu vermitteln, um in einem von rascher Veränderung geprägten Umfeld agil sowie weitgehend eigenständig und -verantwortlich zu arbeiten.

Angeboten wird von ifsm zudem eine Weiterbildung zum Systemischen Mediator (25.11.2019 bis 18.02.2020). Die Nächste startet bereits Ende November 2019 und besteht aus zwei zweitägigen Modulen. In ihnen werden die Teilnehmer befähigt, als Konfliktberater und mediativer Berater in ihren jeweiligen Arbeitsfeldern tätig zu sein.

Die genannten Coaching-Aus- und -Weiterbildungen führt ifsm auf Wunsch auch firmenintern durch. Unternehmen eröffnet das neue Coachingkonzept die Chance, ihren Mitarbeitern zunächst intern ein gemeinsames Coachingverständnis zu vermitteln, bevor sie sich in den offenen Ausbildungen von ifsm dann abhängig von ihrer Funktion in der Organisation auf ein bestimmtes Coachingfeld spezialisieren. Nähere Infos über das Konzept und die Aus- und Weiterbildungen finden Interessierte auf der Webseite www.ifsm-online.com in der Rubrik „ifsm Akademie“.

Das Institut für Sales- und Managementberatung (ifsm), Urbar (bei Koblenz), unterstützt Unternehmen dabei, eine Vision zu entwickeln, wie sie nachhaltige (Management- und Vertriebs-)Erfolge erzielen können. Es hilft ihnen zudem, ihre Strukturen und Abläufe so zu gestalten, dass die gewünschten Erfolge realisiert werden. Außerdem vermittelt es den Führungskräften und Mitarbeitern der Unternehmen das Know-how und Können, das diese für ihre Arbeit brauchen; des Weiteren unterstützt und begleitet ifsm diese, sofern gewünscht, bei ihrer Alltagsarbeit. Zudem bildet ifsm zertifizierte Sales Coachs aus. Die Geschäftsführer des Instituts für Sales- und Managementberatung sind Uwe Reusche und Klaus Kissel.

Firmenkontakt
Institut für Sales- und Managementberatung (ifsm GmbH & Co. KG)
Klaus Kissel
Westerwaldstr. 4
56203 Höhr-Grenzhausen
+49 2624 95 25 855
info@ifsm-online.com
http://www.ifsm-online.com

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Welcher Kleidungsstil passt zu mir? Wie kann ich selbstbewusster wirken? Wie schminke ich mich perfekt? Welche Frisur steht mir?

Sommer, Sonne, Typveräderung!

Sie denken von sich selbst, dass Ihr Modestil zu langweilig ist? Ihnen fehlt das gewisse etwas?
Sie wollen einfach mehr Pfiff und Extravaganz in Ihren Look bringen?
Eine Farb-, Typ- und Stilberatung kommt genau in diesen Situationen zum Einsatz!
Erfinden Sie sich neu und sortieren in Begleitung eines Styling-Experten die Kleidungsstücke aus, die Ihren Typ nicht optimal unterstreichen.
Das Komplettpaket der Farb-, Typ- und Stilberatung ist der erste Schritt zu einem neuen befreiten „Ich“.
Die Basis wird durch eine anfängliche Farbtypbestimmung geschaffen.
Hier erfahren Sie genau welche Farben Ihren Typ unterstreichen wie Sie Ihre Vorzüge wie beispielsweise die Augen, den Mund, die Wangenknochen perfekt betonen können.
Sie lernen zudem durch welches Make-up Sie sich vorteilhaft schminken können, um kleine Problemzonen mit nur wenigen Handgriffen perfekt wegzaubern zu können. -Keine Angst auch als Schminkanfänger kommen Sie hier voll und ganz auf Ihre Kosten.
Schritt für Schritt bekommen Sie eine Anleitung für ein typgerechtes Make-up, von der Grundierung hin zum Augen-Make-up über das Rouge bis zu den Lippen.

Und die Frisur?
Im Preis enthalten sind die Frisurenberatung mit Haarstyling (kein Haarschnitt oder Farbe, kann aber gegen Aufpreis dazu gebucht werden)
Sie werden intensiv beraten welche Frisur, Haarfarbe und Pflege Sie noch attraktiver und positiver aussehen lässt.

Proportionen?
Die Proportionsanalyse ist ein großes Thema in der Farb-, Typ- und Stilberatung.
Hier lernen Sie wie Sie Ihren Körper ob mit oder ohne Rundungen durch einzelne Kleidungstücke und -Schnitte perfekt in Szene setzen.

Brille?
Eine Brillenberatung mit Sonnenbrille und optischer Brille ist ebenfalls im Preis enthalten.
Wir haben einige Testmodelle zur Auswahl.

Inhalt:

Farbanalyse
Pflegeberatung
Make-up Beratung (Männer: Brauen-/Bartstyling)
Brillenberatung (Sonnen- & optische Brille)
Frisurenberatung mit Haarstyling (kein Haarschnitt oder Farbe, kann aber gegen Aufpreis dazu gebucht werden)
Modeberatung
Stilberatung
Unterlagen zur Umsetzung
kostenlose Nachbetreuung und Übungskurse
Farbkarte als Einkaufshilfe Preis:
nur 499 € als Paket statt einzeln 935 €

Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist deutschlandweit das einzige Beautyunternehmen, welches seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 zufriedene Kundinnen und Kunden sowie zahlreiche TV- und Presseauftritte zeichnen beautystyle Andrea Reindl aus.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

TEAM GOLD arbeitet bei Organisationsentwicklung mit canmas zusammen

Die in Bayreuth ansässige GOLD Unternehmensentwicklung GmbH (TEAM GOLD), ein führendes Consultingunternehmen und über die TEAM GOLD Akademie Anbieter professioneller Seminare, Trainings und Workshops im Bereich Führungskräfteentwicklung geht mit dem Münchner Organisationsentwickler und Veränderungsgestalter canmas – business learning & consulting GmbH (canmas) eine langfristige Zusammenarbeit bei den Themen Führungskräfte- und Organisationsentwicklung ein. Die Kooperation ermöglicht es TEAM GOLD, seinen Kunden nunmehr auch Business-Simulationen, sogenannte Serious Games, anzubieten. Hier verfügt canmas über langjährige Erfahrung. Zudem bringt canmas sein Know-how in den Bereichen „Selbstmanagement & Führung“ und „Coaching für Führungspersonen“ in die Seminare der TEAM GOLD Akademie ein.

Beide Unternehmen ergänzen sich bei den Themen „Gestaltung von Veränderungsprozessen“ und „Mobilisierung von Menschen“. Zudem ermöglicht die Kooperation es den Firmen, ihr Portfolio um weitere kundenspezifische Angebote zu erweitern.

„Wir vom TEAM GOLD freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit canmas. Die langjährige Erfahrung von Dr. Karrlein ist ein großer Gewinn für unser Unternehmen und unsere Kunden profitieren von den Serious Games, die wir nun zusammen mit canmas anbieten können.“ bringt Florian Gold, geschäftsführender Gesellschafter der GOLD Unternehmensentwicklung GmbH die Vorteile für sein TEAM GOLD auf den Punkt.

Und Dr. Wolfgang Karrlein, Geschäftsführer der canmas – business learning & consulting GmbH ergänzt: „Beide Unternehmen gewinnen durch die Zusammenarbeit, da wir dadurch beide in die Lage versetzt werden, zusätzliche kundenspezifische Seminare in unser Angebot aufzunehmen.“

Als erstes Ergebnis der neuen Kooperation steht bereits die Aufnahme von Dr. Wolfgang Karrlein, als Senior Business Trainer in das Team Gold fest.

# Über canmas
Die canmas – business learning and consulting GmbH mit Sitz in München wurde im Jahr 2009 von Dr. Wolfgang Karrlein gegründet. canmas unterstützt mittelständische und große Unternehmen unterschiedlicher Branchen in Deutschland und Europa bei der Realisierung von Veränderungen im Rahmen von Transformationen und Post-Merger-Integrationen durch die wirksame Einführung neuer Strukturen und Prozesse mit erfahrungsbasiertem Lernen und Business Simulationen. Dabei agiert das Unternehmen als Sparringspartner und Coach für Führungskräfte, aber auch als Mobilisierer für Personal- und Teamentwicklungen. Bei den Business Simulationen ist canmas Teil eines globalen Netzwerkes um den schwedischen Anbieter Celemi und kann dadurch auch für international tätige Unternehmen grenzüberschreitende Projekte in den jeweiligen Landessprachen durchführen. Mehr Informationen zu canmas finden Sie unter https://www.canmas.biz.
(N.B.: Ab 1. Juli 2019 ändert sich die Firmierung und der Firmensitz in CANMAS GmbH, Nördliche Münchner Str. 47, 82031 Grünwald bei München)

# Über TEAM GOLD
TEAM GOLD bietet kundenspezifische und passgenaue Beratungslösungen und Trainingskonzepte an. Unter der Akademie finden sich auch sehr erfolgreiche offene ein- und mehrtägige Weiterbildungs-, Trainings- und Schulungsangebote. Mit dem Anspruch „Lead by Values® – Unternehmen erfolgreich entwickeln“ richtet sich der Fokus von TEAM GOLD stets auf langfristige, vertrauensvolle Beziehungen, um hohe Qualität und Nachhaltigkeit zu entfalten. Das Team von Fachleuten aus verschiedenen Bereichen haben alle langjährige Fach- und Führungserfahrung im Mittelstand und wissen, warum der „Schuh wirklich drückt“. Von den messbaren Ergebnissen profitieren seit vielen Jahren überwiegend mittelständische Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Handel. Mehr Informationen zu Team Gold finden Sie unter https://www.team-gold.de

# Copyright:
„Lead By Values“ und „Selbst.Bewusst.Entwickeln.“ sind eingetragene Warenzeichen der GOLD Unternehmensentwicklung GmbH.

PR-Agentur

Kontakt
Gruhn PR
Martina Gruhn
Corneliusstr. 29
80469 München
015221943260
martina@martinagruhn.com
http://www.martinagruhn.com

Bildquelle: @canmas