Tag Archives: congstar

Pressemitteilungen

congstar ist „Mobilfunkanbieter des Jahres 2019“

Zum achten Mal in Folge Sieger der connect Leserwahl

Köln, 3. Mai 2019. Große Freude bei congstar: Bereits zum achten Mal in Folge wählten die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation „connect“ congstar zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. An der Leserwahl der „Netze, Dienste und Hersteller des Jahres 2019“ nahmen über 83.000 Leser teil. Gewählt wurde vom 8. März bis 14. April per Onlinevoting. congstar setzte sich in der Kategorie Mobilfunkanbieter durch. congstar Pressesprecher Timo Wakulat nahm die Auszeichnung am gestrigen Abend im Rahmen der „connect exhibit & conference 2019“ in Dresden entgegen. Die Telekom als Muttergesellschaft von congstar gewann damit in insgesamt sieben Kategorien, unter anderem als Mobilfunknetzbetreiber des Jahres.

congstar Geschäftsführer Dr. Peter Opdemom hebt die Bedeutung der Auszeichnung für congstar hervor: „Erneut geht eine der wichtigsten deutschen Auszeichnungen der Mobilfunkbranche an congstar. Das ist eine tolle Bestätigung – auch für unsere mehr als 200 Mitarbeiter. Sie setzen sich täglich mit sehr viel Leidenschaft dafür ein, die über 4,5 Millionen Kunden der Marke congstar immer wieder zu begeistern.“

Unter www.connect.de/leserwahl sind alle weiteren Informationen zur „connect Leserwahl 2019“ zu finden. Und unter www.congstar.de/auszeichnungen gibt es einen Überblick zu den aktuellen Auszeichnungen von congstar.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2019 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2019 bereits zum achten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Pressemitteilungen

congstar Prepaid wie ich will – neue Tarifstruktur und mehr Datenvolumen

Optimierte Weiterentwicklung ab Ende April buchbar

Köln, 24. April 2019. Ab dem 30. April können congstar Prepaid Neukunden einen neuen bedarfsgerechten und optimierten congstar Prepaid wie ich will Tarif buchen. Er bietet deutlich mehr Leistung und günstigere Preise als bisher. Neu sind bis zu 4 GB Datenvolumen / 4 Wochen in den buchbaren Surf Flat Optionen sowie eine Vereinfachung der Telefonie- und SMS-Optionen. Bei congstar Prepaid wie ich will lässt sich alle vier Wochen der persönliche Wunschmix aus Minuten/SMS und MB über einen intuitiv bedienbaren Schieberegler auf der Website individuell neu zusammenstellen.

Neu: Bis zu 4 GB Datenvolumen / 4 Wochen sowie Telefonie und SMS Flat Option

Insgesamt werden vier Datenoptionen zur Verfügung stehen:

– 500 MB bei max. 25 Mbit/s für 3 Euro/4 Wochen
– 1 GB bei max. 25 Mbit/s für 5 Euro/4 Wochen
– 2 GB bei max. 25 Mbit/s für 8 Euro/4 Wochen
– 4 GB bei max. 25 Mbit/s für 15 Euro/4 Wochen

Für Telefonie und SMS-Versand können Kunden zukünftig zwischen folgenden Optionen wählen:

– 100 Einheiten für Allnet-Minuten und -SMS für 2 Euro/4 Wochen
– Allnet Flat für Telefonie und SMS für 4 Euro/4 Wochen

Voraussetzung für die Buchung einer Allnet Flat für Telefonie und SMS ist, dass zugleich auch eine Surf Flat Option mit mindestens 500 MB gebucht wird. Ohne Buchung einer Daten oder Telefonie/ SMS Option fällt keine Grundgebühr an. Jede Telefonminute und SMS wird dann mit 9 Cent berechnet. Für die Datennutzung ist in diesem Falle die Buchung einer Dayflat mit 25 MB Datenvolumen für 1,00 Euro je 24 Stunden möglich. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt 9,99 Euro. Bei Aktivierung bis Ende 2019 stehen 10 Euro Startguthaben zur Verfügung.

Für Neukunden ist der neue congstar Prepaid wie ich will Tarif ab dem 30. April 2019 online auf www.congstar.de verfügbar. Im Handel beginnt der Verkauf ab Mitte Mai, ab Mitte August ist der neue Tarif dann deutschlandweit verfügbar. Bestandskunden des bisherigen congstar Prepaid wie ich will Tarifs haben ab dem 30. April die Wahl, in den neuen Tarif zu wechseln. Sofern congstar Prepaid Bestandskunden im alten Tarif bleiben, ergeben sich für sie mit Launch der neuen Tarifgeneration von congstar Prepaid wie ich will keine Änderungen.

Alle Informationen zum weiterentwickelten congstar Prepaid wie ich will Tarif sind ab dem 30. April unter www.congstar.de/prepaid zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2019 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Pressemitteilungen

Neu bei congstar: Kundenservice jetzt per WhatsApp erreichbar

Zusätzlicher Servicekanal verbessert das Kundenerlebnis

Köln, 11.04.2019. Nach der erfolgreichen Einführung der congstar Prepaid-Guthabenaufladung über WhatsApp ist der Kundenservice von congstar ab sofort auch über WhatsApp erreichbar. Fragen zu Tarifen, Optionen und Vertragsdetails werden ab sofort schnell und bequem per WhatsApp über die Nummer 0221 79 700 100 beantwortet. Der neue Kommunikationskanal ist auch über die Kontaktseite www.congstar.de/hilfe-service/kontakt erreichbar. Vom Smartphone aus gelangt der Kunde dort durch Klick auf den Button „WhatsApp“ direkt zum WhatsApp Chat mit congstar. Mit der Einführung der neuen Service-Option wird congstar einer der ersten Mobilfunkanbieter in Deutschland, der Messaging per WhatsApp für die Lösung nahezu aller Kundenanliegen rund um den congstar Vertrag anbietet.

Persönlicher und unkomplizierter Kundendialog per WhatsApp Chat

„WhatsApp ist für die meisten unserer Kunden mittlerweile einer der wichtigsten Kommunikationskanäle. Deshalb freuen wir uns, neben der Prepaid-Aufladung jetzt auch die Serviceanliegen unserer Kunden einfach und persönlich via WhatsApp zu lösen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, eingehende Fragen innerhalb der Öffnungszeiten spätestens zwei Stunden nach Erhalt zu beantworten“, erklärt Thomas Lehmann, Service-Leiter bei congstar. Mit dem neuen Servicedialog per WhatsApp erweitert und verbessert congstar das Serviceerlebnis für seine Kunden. Alle weiteren Service-Kanäle sind auf der Kontaktseite www.congstar.de/hilfe-service/kontakt zu finden. Neben Hotline, Service- und Bestell-Chat, E-Mail-Kontaktformular und congstar Forum können Fragen dort auch via Facebook Messenger und Twitter an den congstar Kundenservice übermittelt werden.

Weitere Informationen zu congstar sind unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2019 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

congstar und der FC St. Pauli erweitern Partnerschaft

Erstes congstar Mobile Gaming Festival im Hamburger Millerntor-Stadion

Hamburg/Köln, 09.04.2019. Der Mobilfunkanbieter congstar und der Fußballverein FC St. Pauli weiten ihre jahrelange Partnerschaft auf die Gaming-Branche aus. Gemeinsam veranstalten sie das 1. congstar Mobile Gaming Festival am 13. und 14. Juli 2019 im Millerntor-Stadion in Hamburg. Ziel ist, leidenschaftlichen Gamern die Möglichkeit zu geben, ihre Begeisterung mit der „ganzen Welt“ zu teilen. congstar und der FC St. Pauli schaffen die Plattform: ein völlig neuartiges Gaming-Festival mit der Community in der Hauptrolle.

Mit dem Schritt in die Welt des Gamings fügen congstar und der FC St. Pauli ihrer intensiven Sponsoring-Partnerschaft eine neue, digitale Ebene hinzu. Das Besondere: Mit ihrem Engagement in der Gaming-Branche grenzen sich congstar und der FC St. Pauli von gängigen Modellen ab. „Wir machen kein klassisches eSports Sponsoring, sondern verfolgen einen popkulturellen Ansatz, der sowohl zu unserem bisherigen Sponsoring-Engagement beim FC St Pauli als auch zu den Wertevorstellungen des Vereins passt“, sagt Dr. Peter Opdemom, Geschäftsführer von congstar. „Wir wollen der Community die Möglichkeit geben, ihre Gaming-Welt zu zeigen und bieten eine Plattform, um auch Skeptiker mit Gamern zusammenzubringen, um so auch mit Vorurteilen aufzuräumen“, so Martin Drust, Marketingleiter des FC St. Pauli. „Die gemeinsamen Gaming-Aktivitäten mit congstar sind der perfekte nächste Schritt in unserer nun schon sehr langen Partnerschaft“, ergänzt Drust. Den Auftakt des neuen gemeinsamen Engagements bildet das 1. congstar Mobile Gaming Festival. Das zweitägige Event verknüpft den unterhaltsamen Charakter einer Gamer-Convention mit informativen und spannenden Formaten. Hierzu werden zahlreiche Gaming Areas, Coachings, spannende Talks mit Influencern und Spielern des FC St. Pauli zählen sowie auch Music-Acts. Das Angebot richtet sich nicht nur an die Zielgruppe der Gamer zwischen 15 und 30 Jahren, sondern auch an Familien und Interessierte.

Gamer gestalten das Festival mit – This is our world

Das Spannende an dem Konzept: Die Gamer-Community kann in den kommenden Wochen über die Festivalinhalte mitbestimmen. Auf der Microsite this-is-our-world.de stellt congstar verschiedene Aktions-Module zur Wahl. Zu den Angeboten zählen etwa die Auswahl an Online-Spielen, die die Besucher vor Ort testen können. Mit Vain Glory ist bereits ein Highlight fest dabei. Weitere Module, die zur Abstimmung stehen, sind beispielsweise Panel-Talks, Fitness-Tipps für Gamer und weitere Festival-Aktivitäten wie Cosplay-Kostüm-Bastelbasics oder Fortnite-Dancebattles. Nach und nach werden neue Module zur Abstimmung veröffentlicht.

Das congstar Separee bietet Platz für Talkrunden und die Gamer-Szene

Bereits vor dem Festival bieten congstar und der FC St. Pauli Raum für Gespräche und Trainings-Sessions. Das congstar Separee (Loge) im Millerntor-Stadion wurde bereits in den vergangenen Tagen zum zukünftigen Treffpunkt für die Community umgebaut und wird in den kommenden Wochen und Monaten zur Bühne für verschiedene Panel-Talks und Gaming-Aktivitäten. Geplant sind unter anderem Gesprächsrunden mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft sowie mit Profisportlern, Eltern und Gamern über Risiken, aber auch vor allem über Chancen des Online-Spielens. Zusätzlich bietet das Separee auch Platz für weitere Gaming-Aktivitäten, die der FC St. Pauli heute im Rahmen der gemeinsamen Pressekonferenz mit congstar bekannt gab: Neben den gemeinsamen Aktivitäten mit congstar wird sich der FC St. Pauli auch zukünftig in den Bereichen eSports und Gaming engagieren. So werden Rabauken eCamps angeboten, in denen sowohl real als auch virtuell Fußball gespielt wird. Der FC St. Pauli wählt hierbei einen sehr verantwortungsvollen Ansatz, orientiert sich bei der Spieleauswahl an den Handlungsempfehlungen und dem Kriterienraster der Hamburger Sportjugend, die zum Beispiel die Nutzung von Ego-Shooter-Spielen ausschließen. Außerdem werden die Braun-Weißen Aufklärungsarbeit im Bereich Spielsucht und Suchtprävention leisten. Im Breitensport sollen AR-/VR-Technologien mit realem Sport kombiniert werden. Zudem sind die Teilnahmen an der eFootball-Liga des Hamburger Fußball Verbandes genauso geplant wie der Einstieg in den Profi-Sport durch die Teilnahme an der nächsten Virtual Bundesliga Runde.

Unter www.this-is-our-world.de gibt es alle weiteren Informationen zum 1. congstar Mobile Gaming Festival.

Weitere Informationen zu congstar sind unter www.congstar.de zu finden.

Unter www.fcstpauli.com gibt es Informationen zum FC St. Pauli.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2019 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Pressemitteilungen

congstar bei „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ ausgezeichnet

Great Place to Work® zertifiziert congstar in gleich drei Kategorien

Köln, 22.03.2019. Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar zählt zu den Siegern des diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber“. In der Größenklasse „101 bis 250 Mitarbeiter“ belegte congstar den 26. Platz von 122 getesteten Unternehmen. Auch in den Kategorien „Beste Arbeitgeber in der Informations- und Telekommunikationstechnik“ und „Beste Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen“ wurde congstar ausgezeichnet.

Jedes Jahr zeichnet Great Place to Work® auf Grundlage anonymer Mitarbeiterbefragungen und einer Analyse der Unternehmenskultur vorbildliche Arbeitgeber in verschiedenen Branchen und Regionen aus. Bewertungsgrundlage sind Mitarbeiteraussagen zu zentralen Themen der Unternehmenskultur wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit, Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Auch Personalmaßnahmen werden von Great Place to Work® analysiert. Dazu wird das Management in Form eines schriftlichen Kultur-Audits befragt.

„Wir sind stolz auf die Auszeichnung und freuen uns, dass unsere Mitarbeiter uns so gut bewertet haben. Die Zertifizierung ist für uns Motivation und liefert zugleich wertvolle Impulse, uns als Arbeitgeber kontinuierlich weiterzuentwickeln“, zeigt sich congstar Geschäftsführerin Christina Kiehl begeistert, die für die Bereiche HR, Finanzen und IT verantwortlich ist. „Gute Arbeitgeber haben eines gemeinsam“, sagt Sebastian Diefenbach, Leiter Kundenberatung bei Great Place to Work®, „sie engagieren sich für eine glaubwürdige, faire Führung und die aktive Förderung der Mitarbeitenden. Respekt, Vertrauen und Teamgeist sind in hohem Maße Teil der Unternehmenskultur“.

In der Bewertung von Great Place to Work® heißt es: „Auf vielen verschiedenen Arten wird den Mitarbeitenden Wertschätzung entgegengebracht. Besonders deutlich sticht hervor, wie der Input von den „congstars“ geschätzt und gefördert wird. Mitgestaltungsrechte und ein jederzeit offenes Ohr bei den Führungskräften ermöglichen den Mitarbeitenden, sich mit ihren eigenen Ideen und Vorschlägen in das congstar Leben einzubringen.“

Bei congstar arbeiten derzeit mehr als 200 Mitarbeiter. Als Arbeitgeber zeichnet sich congstar durch flache Hierarchien, eine direkte Kommunikation, offene Türen und kurze Wege aus. Den Mitarbeitern werden ein modernes Arbeitsumfeld, spannende Projekte und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten geboten. Eine Besonderheit ist das Wertschätzungstool „congstars belohnen congstars“, bei dem congstar Mitarbeiter über einen gewissen Betrag verfügen, den sie im Laufe des Jahres an Kollegen verteilen können – als Dank für gute Zusammenarbeit.

Great Place to Work® ist ein internationales Forschungs- und Beratungsinstitut, das in rund 60 Ländern Unternehmen dabei unterstützt, ihre Arbeitsplatzkultur zu entwickeln. Die Auszeichnung von Great Place to Work® steht für ein besonderes Engagement bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur und wird nach einem gesicherten Verfahren vergeben. Die Bewertung basiert auf einem unabhängigen, anonymen Feedback der Mitarbeiter und der Analyse von Maßnahmen und Programmen der Personalarbeit.

Weitere Informationen zu den congstar Auszeichnungen sind unter www.congstar.de/das-ist-congstar/auszeichnungen auf der congstar Homepage zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2019 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Pressemitteilungen

Strategische Weiterentwicklung der congstar GmbH

Änderung des Geschäftsmodells zum 1. April 2019

Köln, 06.03.2019. Damit der Mobilfunkanbieter congstar auch für die Zukunft gut aufgestellt ist, wird das Geschäftsmodell von congstar zum 1. April 2019 weiterentwickelt. Die inzwischen über 4,5 Millionen Kunden der congstar GmbH werden dann zu Kunden der Telekom Deutschland GmbH. Die juristische Änderung im Hintergrund hat keine Auswirkung auf die Ausrichtung von congstar sowie die angebotenen Produkte, Leistungen und Services. Sie ermöglicht aber mittel- bis langfristig einen optimierten Marktangang der Telekom Erstmarke T und der Zweitmarke congstar. Die Kölner congstar GmbH mit über 200 Mitarbeitern wird weiterhin als unabhängiges „Unternehmen im Unternehmen“ innerhalb der Telekom Deutschland eigenständig geführt werden. Dazu gehört die Gesamt-Verantwortung für alle Bereiche vom Marketing über Kundenservice und Datenschutz bis hin zu den congstar Finanzen und den Vertriebsaktivitäten.

Michael Hagspihl, Aufsichtsratsvorsitzender von congstar und Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland GmbH über die Weiterentwicklung und den Stellenwert von congstar innerhalb der Deutschen Telekom AG: „congstar trägt einen wichtigen Teil zur Mobilfunk-Marktführerschaft der Telekom in Deutschland bei. Daher wird die erfolgreiche Zweimarkenstrategie mit congstar konsequent fortgesetzt und auf eine zukunftsorientierte Basis gestellt. Der eigenständige Markenauftritt ist dabei ein wichtiger Erfolgsfaktor. congstar wird weiterhin – genau wie in den vergangenen Jahren auch – eigenständig am Markt agieren.“

Keine Auswirkungen für Kunden und Partner

Für congstar Bestandskunden und zukünftige congstar Nutzer sowie Partner und Lieferanten der congstar GmbH bleibt im täglichen Umgang mit congstar alles wie gewohnt. Die congstar Tarife, die Konditionen und die bekannten Kommunikationswege zu congstar bleiben unverändert. Neben der Website www.congstar.de ist congstar weiterhin über die Kundenhotline 0221 79700700, über das Online-Kundencenter meincongstar und über alle weiteren congstar Servicekanäle erreichbar.

congstar Geschäftsführer Dr. Peter Opdemom: „Nach fast zwölf Jahren als starke Zweitmarke der Telekom Deutschland und auf dem Weg zu fünf Millionen Kunden ist congstar eine feste Größe im Mobilfunkmarkt. Ab dem 1. April 2019 wird die juristische Grundlage geschaffen, die Bedürfnisse der congstar und Telekom Kunden innerhalb der Telekom Familie noch besser erfüllen zu können. So könnten congstar Nutzer zum Beispiel künftig Angebote der Telekom erhalten und umgekehrt.“

Unter www.congstar.de/unternehmensinformationen gibt es weitere Informationen zur Weiterentwicklung bei congstar.

Alles zu den aktuellen Tarifangeboten ist online unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2019 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Pressemitteilungen

10 GB Extra-Datenvolumen bei congstar Prepaid

Neukunden der congstar Prepaid-Tarife profitieren von Datenaktion

Köln, 01.03.2019. Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar startet heute mit einer attraktiven Datenaktion für congstar Prepaid-Kunden. Neukunden, die sich ab sofort und bis 28.04.19 für ein congstar Prepaid-Angebot entscheiden, erhalten einmalig 10 GB Datenvolumen zusätzlich. Nach Aktivierung eines congstar Prepaid-Pakets oder des Tarifs Prepaid wie ich will (bei gleichzeitiger Buchung der Surf Flat Optionen 400 oder 1000) wird automatisch per SMS ein Aktions-Code versendet, der anschließend unter datapass.de/voucher aus dem Mobilfunknetz heraus eingelöst werden kann. Danach wird das zusätzliche Datenvolumen in Höhe von 10 GB gutgeschrieben und ist für 30 Tage gültig.

Die congstar Prepaid-Tarife im Überblick:

congstar Prepaid Basic S

– 100 Minuten in alle deutschen Netze
– Datenvolumen: 400 MB mit max. 25 Mbit/s
– Kosten: 5,00 Euro / 4 Wochen
– Startguthaben: 7,50 Euro

congstar Prepaid Allnet M

– Telefon-Flat in alle deutschen Netze
– Datenvolumen: 1,5 GB mit max. 25 Mbit/s
– Kosten: 10,00 Euro / 4 Wochen
– Startguthaben: 10,00 Euro

congstar Prepaid Allnet L

– Telefon-Flat in alle deutschen Netze
– Datenvolumen: 3 GB mit max. 25 Mbit/s
– Kosten: 15,00 Euro / 4 Wochen
– Startguthaben: 15,00 Euro

Prepaid Wie ich will Wunschmix

– Je nach Wahl: 0 – 500 Inklusiv-Minuten in alle deutschen Netze
– Je nach Wahl: 0 – 500 Inklusiv-SMS in alle deutschen Netze
– Je nach Wahl: 0 – 2000 MB Inklusiv-Datenvolumen
– Hinweis: Das 10 GB-Angebot gilt nur bei Buchung einer Surf Flat Option ab 400 MB

Pro Standard-SMS werden jeweils 9 Cent berechnet. Alternativ können mit der SMS Option 50 für je 1 Euro / 4 Wochen 50 SMS flexibel zu- und abgebucht werden. Ist das im Tarif enthaltene Datenvolumen für den Abrechnungszeitraum verbraucht, stehen SpeedOn-Optionen zur Verfügung, um mit der gewohnten Geschwindigkeit weiter zu surfen. Die einmalige Bereitstellungsgebühr für die congstar Prepaid-Tarife beträgt jeweils 9,99 Euro. Die congstar Prepaid-Tarife gibt es online unter www.congstar.de, in allen Telekom Shops sowie im Einzel- und Fachhandel.

Weitere Informationen zu den Prepaid-Tarifen sind unter www.congstar.de/prepaid/prepaid-tarife-vergleich auf der congstar Homepage zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2019 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Jetzt zu congstar wechseln und bis zu 100 Euro sparen

Attraktives Angebot für Allnet Flat Plus, Allnet Flat und Fair Flat mit LTE 50 Option

Köln, 14.01.2019. Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar bietet ab sofort ein attraktives Aktionsangebot, mit dem Smartphone-Nutzer besonders günstig in das vielfach ausgezeichnete LTE-Netz der Deutschen Telekom wechseln können. Im Rahmen der congstar Wechselwochen können Neukunden nur für kurze Zeit bis zu 100 Euro sparen. Wer einen der congstar Tarife Allnet Flat Plus, Allnet Flat oder Fair Flat inklusive der LTE 50 Option bucht, erhält eine Gutschrift von bis zu 100 Euro. Mit der LTE 50 Option für zusätzlich 5 Euro pro Monat nutzt der Kunde das LTE-Netz der Deutschen Telekom mit max. 50 Mbit/s. Ausbezahlt wird die Gutschrift über einen Zeitraum von 24 Monaten, indem sie mit dem monatlichen Preis der LTE 50 Option verrechnet wird.

Das Aktionsangebot gilt im Zeitraum vom 14.01.2019 bis zum 28.02.2019 sowohl für die Laufzeit- als auch für die monatlich kündbaren Flex-Varianten. Neu zudem: Ab dem 29. Januar können die Flex-Varianten der congstar Tarife dauerhaft zu den gleichen günstigen Konditionen wie die Laufzeit-Varianten gebucht werden. Ein Aufpreis fällt nicht mehr an.

100 Euro für die congstar Allnet Flat Plus mit LTE 50 Option

– Bei Online-Buchung: 10 GB Datenvolumen mit max. 50 Mbit/s im LTE-Netz der Deutschen Telekom
– Allnet Telefon-Flat in alle deutschen Netze
– SMS Flat in alle deutschen Netze
– Kosten: 30 Euro/Monat sowohl in der Laufzeit- als auch in der Flex-Variante
– LTE 50 Option: 5 Euro/Monat abzüglich Gutschrift 4,20 Euro/Monat für max. 24 Monate
– Ersparnis bis zu 100 Euro
– Einmalige Bereitstellungsgebühr: 20 Euro (bis 28. Januar)

www.congstar.de/handytarife/smart-allnet-flat-tarife/allnet-flat-plus

60 Euro für die congstar Allnet Flat mit LTE 50 Option

– Bei Online-Buchung: 4 GB Datenvolumen mit max. 50 Mbit/s im LTE-Netz der Deutschen Telekom
– Allnet Telefon-Flat in alle deutschen Netze
– SMS Flat in alle deutschen Netze
– Kosten: 20 Euro/Monat sowohl in der Laufzeit- als auch in der Flex-Variante
– LTE 50 Option: 5 Euro/Monat abzüglich Gutschrift 2,50 Euro/Monat für max. 24 Monate
– Ersparnis bis zu 60 Euro
– Einmalige Bereitstellungsgebühr: 20 Euro (bis 28. Januar)

www.congstar.de/handytarife/smart-allnet-flat-tarife/allnet-flat

50 Euro für die congstar Fair Flat mit LTE 50 Option

– Sieben Daten-Stufen von 2 bis 10 GB im LTE-Netz der Deutschen Telekom
– Allnet Telefon-Flat in alle deutschen Netze
– 9 Cent/SMS in alle deutschen Netze
– Kosten: abhängig von der Daten-Stufe (15 Euro/Monat für 2 GB bis 30 Euro/Monat für 10 GB)
– LTE 50 Option: 5 Euro/Monat abzüglich Gutschrift 2,10 Euro/Monat für max. 24 Monate
– Ersparnis bis zu 50 Euro
– Einmalige Bereitstellungsgebühr: 30 Euro

www.congstar.de/handytarife/fair-flat

Wird der Vertrag zwischenzeitlich gekündigt oder erfolgt ein Tarifwechsel, entfällt die Gutschrift. Bei Kündigung der LTE 50 Option vor Ablauf von 24 Monaten erlischt ab diesem Zeitpunkt der Anspruch auf den noch nicht verrechneten Anteil der Aktionsgutschrift.

Die aktuelle congstar Aktion „Mehr Flexibilität ohne Aufpreis“ läuft bis einschließlich 28. Januar 2019. Im Anschluss wird der Aufpreis für die Flex-Varianten der Tarife congstar Smart, Allnet Flat und Allnet Flat Plus dauerhaft entfallen. Gleichzeitig ändert sich zum 29. Januar der einmalige Bereitstellungspreis. Er beträgt dann für die Laufzeit-Varianten jeweils 10 Euro, für die Flex-Varianten 30 Euro.

Weitere Informationen zu den congstar Tarifen sind unter www.congstar.de/handytarife zu finden

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Pressemitteilungen

Neues congstar Kommunikationskonzept am Millerntor

Hauptsponsor stellt Werte und Themen des FC St. Pauli in den Fokus

Köln, 15.11.2018. Bei den Heimspielen des FC St. Pauli gegen Holstein Kiel und den 1. FC Heidenheim in den vergangenen Wochen boten die Werbebanden des Hauptsponsors congstar rund um das Spielfeld den Zuschauern am Millerntor und zu Hause vor den TV-Bildschirmen einen außergewöhnlichen Anblick. Denn congstar präsentierte ein neues Banden- und Anzeigen-Konzept, bei dem die Werbeflächen dazu genutzt werden, das Publikum zum Support für die Mannschaft zu motivieren sowie die Werte und Themen des Vereins in den Vordergrund zu rücken – getreu dem Motto: St. Pauli ist der Star.

Motivation der Fans statt Werbung

Zwei unterschiedliche Animationen wurden dafür entwickelt: So hieß es beispielsweise „Hey Werbung, mach mal Platz für Support“, bevor der bekannte Anfeuerungsruf der St. Pauli-Fans „Aux Armes“ – zusammen mit dem französischen Satz „Nous sommes Sankt Pauli“ (zu dt.: Wir sind St. Pauli) – eingeblendet wurde. Die andere Variante lautete: „Hey Werbung, mach mal Platz für Vielfalt“, gefolgt von der leuchtenden Einblendung einer Regenbogenflagge über die gesamte Breite der Werbebande. Auch im offiziellen Stadionmagazin des FC St. Pauli war eine entsprechende Botschaft (anstatt der congstar Werbung) zu sehen: „Aux Armes“ – und im Untertitel: „Hey Werbung, mach mal Pause! Mach lieber ein bisschen Platz für Support“. Die Bandenanimationen werden auch bei den kommenden Heimspielen des FC St. Pauli zu sehen sein. Zu den bereits bekannten Animationen werden dann weitere kreative Visualisierungen hinzukommen. Dabei werden Themen in den Vordergrund gerückt, für die sich der Verein einsetzt oder die einen aktuellen Bezug aufweisen.

Ungewöhnliche und kreative Aktionen prägen das Sponsoring

Im Mittelpunkt der außergewöhnlichen Sponsoring-Partnerschaft stehen immer wieder ungewöhnliche und kreative Aktionen. Das neue Kommunikationskonzept stammt von der auf das Kompetenzfeld Customer Experience ausgerichteten Grabarz zweiten Werbeagentur aus Hamburg.

Christiane Kohlmann, bei congstar für das Sponsoring verantwortlich, erläutert die Idee: „Wir sind bereits in der Vergangenheit mit Produkt- und Werbebotschaften im Rahmen des Sponsorings und vor allem auch im und um das Stadion herum sehr zurückhaltend gewesen. Das ist jetzt die nächste Evolutionsstufe. Bei dem neuen Kommunikationskonzept ist alles möglich – außer Werbung. Wir freuen uns, wenn die Banden ohne Werbung ein besonderer „Hingucker“ werden und die Fans auch bei den nächsten Heimspielen zu besonders lautstarkem Support motivieren. Denn nicht unsere Werbung, sondern St. Pauli ist am Millerntor der Star.“

Der Mobilfunkanbieter congstar und der FC St. Pauli hatten ihre Sponsoring-Partnerschaft zu Beginn der laufenden Spielzeit frühzeitig um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2019/20 verlängert. Das Telekommunikationsunternehmen war vor vier Jahren zum zweiten Mal als Haupt- und Trikotsponsor eingestiegen, nachdem es bereits zwischen 2006 bis 2009 eine Sponsoring-Partnerschaft gab. Die Vereinbarung zwischen congstar und dem FC St. Pauli umfasst neben dem klassischen Trikotsponsoring und der Bandenwerbung in der Spielstätte des FC St. Pauli weitere Werbemittel im und rund um das Millerntor. Außerdem unterstützt congstar die gemeinnützigen Projekte von KIEZHELDEN.

Weitere Informationen zu congstar sind unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Pressemitteilungen

congstar startet neue TV- und Online-Kampagne zur congstar Fair Flat

Spot „Hundesitter“ betont hohe Flexibilität bei wechselndem Datenverbrauch

congstar startet neue TV- und Online-Kampagne zur congstar Fair Flat

Im Mittelpunkt des TV-Spots „Hundesitter“ steht der Hund Rakete, der in der congstar WG zu Gast ist.

Köln, 29.10.2018. Nur das Datenvolumen bezahlen, was tatsächlich verbraucht wird? Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar macht mit der neuen Fair Flat genau das möglich. Bei der congstar Fair Flat können Postpaid-Kunden ihr Datenvolumen monatlich in sieben Datenstufen zwischen 2 und 10 GB festlegen. Bezahlt werden muss allerdings nur das Datenvolumen, das verbraucht wurde. Liegt der Verbrauch im Abrechnungsmonat in einer niedrigeren Datenstufe, wird lediglich diese berechnet. Was die Fair Flat ist und wie sie funktioniert, erklärt congstar in der neuen TV- und Online-Kampagne, die ab heute auf diversen On- und Offlinekanäle zu sehen ist. Der TV-Spot, der den Titel „Hundesitter“ trägt, läuft sieben Wochen und wird bis zum 16.12.2018 zu sehen sein. Er kann online unter folgendem Link abgerufen werden: youtu.be/xJC5D4CiXhs

Im Mittelpunkt steht Hund „Rakete“ als besonderer Gast der congstar WG

Der Spot im bekannten congstar Look erzählt einen typischen Anwendungsfall für den neuen Tarif aus Sicht der congstar WG. Diesmal ist der Hund Rakete zu Besuch und mischt die Bewohner der WG auf. Timo und Caro passen auf Rakete auf, da seine Besitzerin auf Reisen ist. Damit sie ihren Hund unterwegs nicht zu sehr vermisst, haben sich Timo und Caro für diesen Monat bei ihrer congstar Fair Flat „extra viel Datenvolumen gebucht“, erklärt der Off-Sprecher. „Jetzt können sie ihr extra viele Bilder und Videos schicken.“ Timo und Caro werden gezeigt, wie sie mit Rakete draußen unterwegs sind. „Und wenn Frauchen früher zurückkommt“, sagt der Off-Sprecher, sei das für Timo und Caro kein Thema. Denn das Datenvolumen, das sie nicht verbraucht haben, müssen sie nicht bezahlen. „Wähle dein gewünschtes Datenvolumen und zahle nur, was du verbrauchst. Surfst du weniger, zahlst du weniger“, lautet die prägnante Zusammenfassung der congstar Fair Flat am Ende des Spots.

„Bei der congstar Fair Flat muss der Kunde nur das bezahlen, was er verbraucht. Das ist fair. Der Kunde genießt volle Kostenkontrolle bei voller Flexibilität. Mit unserer neuen Kampagne wollen wir genau diese Vorteile der congstar Fair Flat mit einem sympathischen lebensnahen Beispiel erlebbar machen“, sagt Tim Elsner, der bei congstar für die Kampagne verantwortlich ist. „Natürlich bleiben wir aber nicht nur produktseitig unserer Marke treu. Der TV-Spot erzählt eine neue Geschichte unserer congstar WG und erscheint im typischen congstar Look. Damit bietet er einen direkten Wiedererkennungswert.“

Reichweitenstarke Vermarktung und weitere WG-Geschichten

Die Kampagne zur congstar Fair Flat wird in unterschiedlichen Kanälen zu sehen sein. Der TV-Spot wird ab heute sieben Wochen lang in reichweitenstarken Formaten, die unter anderem auf RTL, PRO 7, SAT 1, VOX und Kabel 1 laufen, ausgestrahlt. Die netzaffinere Zielgruppe findet die neue Kampagne auch auf relevanten Online-Plattformen – Online-Bewegtbild, Online-Ads und Social Media. Darüber hinaus wird der Spot auch im Kino zu sehen sein. Mit der neuen Kampagne setzt congstar die Geschichten aus der congstar WG mit einem neuen Kapitel fort. Auch auf der congstar Website unter www.congstar.de/das-ist-congstar/congstar-wg werden viele neue Einblicke in das WG Leben gewährt und Tipps rund um Tarif, Datennutzung und Smartphone gegeben.

Neue congstar Fair Flat: Faire Datenabrechnung nach Verbrauch

Bei der congstar Fair Flat können Postpaid-Kunden ihr Datenvolumen bei Bedarf monatlich in sieben Datenstufen zwischen 2 und 10 GB festlegen, zahlen aber nur, was sie verbrauchen. Durch dieses faire Abrechnungsmodell bleiben sie auch bei wechselndem Datenverbrauch flexibel. Wer weniger verbraucht, zahlt auch weniger. Wird das gewählte Datenvolumen vor dem Monatsende aufgebraucht, lassen sich auf Wunsch SpeedOn-Optionen hinzubuchen. Wird im nächsten Monat mit einem höheren Datenverbrauch gerechnet, kann einfach eine höhere Datenstufe eingestellt werden – ohne Risiko. Der Grundpreis der congstar Fair Flat beträgt mindestens 15 Euro im Monat. Hierfür gibt es die kleinste Datenstufe mit maximal 2 GB Datenverbrauch und eine Telefonie-Flat in alle deutschen Netze. Die Preisdifferenz zwischen den Datenstufen beträgt jeweils 2,50 Euro, für 30 Euro gibt es maximal 10 GB.

Alle Informationen zur congstar Fair Flat sind unter www.congstar.de/handytarife/fair-flat zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse