Tag Archives: Containersysteme

Pressemitteilungen

Neu – Multi-con mit hydraulisch dicht schließender Heckklappe

Schluss mit Verlusten von Erntegut beim Transport

Neu - Multi-con mit hydraulisch dicht schließender Heckklappe

Farblich hier abgesetzt ist die neue hdyraulische betätigte Heckklappe gut zu erkennen.

Ganderkesee: Der Multi-Con ist ein Transportcontainer für die Landwirtschaft. Hermann Ellermann Containersysteme stellt jetzt ei-ne in allen Einsatzsituationen dicht schließende hydraulisch bediente Heckklappe für seinen Multi-con Behälter vor. Über die Hydraulik des Schleppers angetrieben schließt die Heckklappe durch zusätzliche, hydraulisch arbeitende, Zughaken an jeder Seite des Containers be-sonders fest. Damit steht ein rundherum dichter Transportcontainer für die Transportlogistik nicht für den Ernteeinsatz zur Verfügung. Vorort am Silo des Landhandels oder im heimischen Betrieb kann die Heckklappe aus der Fahrerkabine heraus bedient werden.
Transportiert mit dem e-con lifter, einem Abrollkipperanhänger von Hermann Ellermann Containersysteme steht eine durchdachte Transportlogistik für die Landwirtschaft aus einer Hand zur Verfü-gung. Vorgesehen für den schweren Einsatz in der Transportlogistik kann das Wechselgerät e-con lifter Container bis 7,5 m Behälterlän-ge aufnehmen und transportieren. Speziell für die Landwirtschaft entwickelt, ist der Hakenlift-Anhänger in der Grundversion bereits er-freulich komplett ausgestattet – Luftfederung inklusive.
Beim e-con lifter ist eine proportional arbeitende Funkfernsteuerung Bestandteil des Serienumfanges, über die dann auch die hydrauli-sche Heckklappe des Multi-con Behälters bedient werden kann. Über die Zapfwelle des Schleppers wird die Hydraulikpumpe des e-con lifter-Anhängers angetrieben. Die Arbeitsfunktionen hydraulische Heckklappe des Containers lässt sich in den eigenen Hydraulikkreis-lauf des Haken-Anhängers ohne weiteres integrieren.
Die Funksteuerung arbeitet sehr feinfühlig und hat eine hohe Reich-weite. Der Anwender kann den gesamten Kippvorgang beobachten und steht dabei außerhalb des Gefahrenbereiches. Dadurch wird ei-ne hohe Arbeitssicherheit geboten. Die kompakte Fernsteuerung kann am Körper getragen werden. „Kabelsalat“ gehört somit der Vergangenheit an.
Hermann Ellermann Containersysteme stellt auf der Messe Landta-ge Nord in Wüsting bei Oldenburg vom 22. – 25. August 2014 aus.
Weitere Informationen unter www.ellermann-container.de

ganzer Text und Fotos download: www.pr-download.com/hermann.ellermann15.zip

Seit über 20 Jahren werden Abrollcontainer und Absetzmulden konstruiert, die den hohen Anforderungen unserer Kunden entsprechen. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden fließen ständig neue Erkenntnisse ein. Ein permanenter Verbesserungsprozess, um die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen. Die Hermann Ellermann Containersysteme ist in 27777 Ganderkesee ansässig

Firmenkontakt
Hermann Ellermann Containersysteme GmbH
Thomas Ellermann
Gewerbestr. 6
27777 Ganderkesee
+49 (0)4222 94 70 70
info@ellermann-container.de
http://www.ellermann-container.de

Pressekontakt
PREWE
Michael Endulat
Goldberger Straße 12
27580 Bremerhaven
+49 (0)471 481 7444
Michael.Endulat@prewe.com
http://www.prewe.com

Pressemitteilungen

Erntezeit – schnelle Transportlogistik ist gefragt

Hermann Ellermann Containersysteme stellt ist auf der Messe Landtage Nord 22.-25. August in Wüsting bei Oldenburg aus.

Erntezeit - schnelle Transportlogistik ist gefragt

Die Landungssicherung ist an einem multi-con mit manueller Heckklappe angebracht.

Ganderkesee: Für den multi-con, einem Transportcontainer für die Landwirtschaft stellt Hermann Ellermann Containersysteme eine automatisch arbeitende Abdeckung zur Ladungssicherung vor. Über die Hydraulik des Schleppers angetrieben kann die Abdeckung von der Fahrerkabine aus in weniger als 30 Sekunden geschlossen oder geöffnet werden. Bei der herkömmlichen manuellen Abdeckung braucht selbst ein geübter Fahrer mindestens 10 Minuten bis eine viertel Stunde. Durch die Notwendigkeit des Kletterns beim Anbringen der Abdeckung ist er zudem stark unfallgefährdet. Besonders in der Erntezeit, wo eine schnelle und reibungslose Transportlogistik vom Feld zu den Erntegutsilos gefragt ist, ermöglicht die neuartige Abdeckung von Hermann Ellermann mehr Umlaufzyklen für einen Transportcontainer.
Die Abdeckung verhindert während der zügigen Straßenfahrt, dass Windkräfte kostbares Ernte Gut aus dem randvollen Container wirbelt. Vorort an der Entladestation ist die Abdeckung genauso schnell wieder entfernt und der multi-con Behälter kann entleert werden. Eine elektrische betriebene Abdeckung ist beim in Ganderkesee ansässigen Hersteller ebenfalls verfügbar.

Für den multi-con Erntebehälter ist als Option eine hydraulisch öffnende bzw. schließende Heckklappe lieferbar. Hydraulisch betriebene Zughaken an jeder Seite der Heckklappe sorgen für einen festen Verschluss. Durch den damit erzeugten hohen Andruck auf die Gummidichtung steht, auch bei widrigen Einsatzbedingungen, ein rundherum dichter Transportcontainer zur Verfügung.

Transportiert mit dem e-con lifter einem Abrollkipperanhänger bietet Hermann Ellermann Containersysteme eine durchdachte Transportlogistik für die Landwirtschaft aus einer Hand. Vorgesehen für den schweren Einsatz kann der e-con lifter Container bis zu 7,5 m lichter Behälterlänge aufnehmen und transportieren. Speziell für die Landwirtschaft entwickelt, ist der Hakenlift-Anhänger in der Grundausstat-tung bereits erfreulich komplett – Luftfederung und hochwertige Breitreifen inklusive. Die Energie für die Hydraulikanlage des e-con lifter-Anhängers liefert die Zapfwelle des Schleppers.
Beim e-con lifter ist eine proportional arbeitende Funkfernsteuerung ebenfalls Bestandteil des Serienumfanges. Hierüber kann dann auch die hydraulische Heckklappe des multi-con Behälters sowie die Ladungsabdeckung bedient werden kann.
Die Funksteuerung arbeitet sehr feinfühlig und hat eine hohe Reichweite. Der Anwender kann alle Arbeitsgänge außerhalb des Gefah-renbereiches ausführen und beobachten. Dadurch wird eine hohe Arbeitssicherheit geboten. Die kompakte Fernsteuerung kann am Körper getragen werden. „Kabelsalat“ gehört somit der Vergangenheit an.
Hermann Ellermann Containersysteme stellt auf der Messe Landtage Nord in Wüsting bei Oldenburg vom 22.-25. August 2014 aus.
Weitere Informationen unter www.ellermann-container.de

Text und Fotos download: www.pr-download.com/hermann.ellermann14.zip
Bildquelle:kein externes Copyright

Seit über 20 Jahren werden Abrollcontainer und Absetzmulden konstruiert, die den hohen Anforderungen unserer Kunden entsprechen. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden fließen ständig neue Erkenntnisse ein. Ein permanenter Verbesserungsprozess, um die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen. Die Hermann Ellermann Containersysteme ist in 27777 Ganderkesee ansässig

Hermann Ellermann Containersysteme GmbH
Thomas Ellermann
Gewerbestr. 6
27777 Ganderkesee
+49 (0)4222 94 70 70
info@ellermann-container.de
http://www.ellermann-container.de

PREWE
Michael Endulat
Goldberger Straße 12
27580 Bremerhaven
+49 (0)471 481 7444
Michael.Endulat@prewe.com
http://www.prewe.com

Pressemitteilungen

Der beste Trocknungscontainer von Hermann Ellermann

dry con Plus – regelbare Trocknung mit gezielterer Luftführung, ein Trocknungscontainer muss mehr können.

Der beste Trocknungscontainer von Hermann Ellermann

Die schließbaren Lüftungsklappen oben und unten an der Seite sind gut erkennbar.

Hermann Ellermann Containersysteme stellt eine Weiterentwicklung seines dry-con Trocknungscontainers vor. Erstmalig am Markt bietet der dry con Plus, so die Typenbezeichnung des in Ganderkesee an-sässigen Herstellers eine regelbare Trocknung durch eine noch gezieltere Luftführung bzw. Durchlüftung des zu trocknenden Gutes.
„Unten heiße trockene Luft rein und oben mit Feuchtigkeit gesättigte Abluft raus funktioniert nur sehr bedingt bei einem schlechten Wir-kungsgrad mit inhomogenem Trocknungsergebnis“, erklärt Ge-schäftsführer Thomas Ellermann. Das Unternehmen hat ständig an einer Verbesserung der Durchlüftung durch Optimierung des heraus-nehmbaren Belüftungsbodens sowie einer effektiveren Führung der feuchten Abluft gearbeitet. Der neue dry con Plus ist als spezielle Edition für die Scheitholztrocknung verfügbar. Die neu entwickelte Zu- bzw. Abluftführung verhindert zuverlässig die Bildung von Feuch-tenestern im Trocknungsgut und sichert eine optimale Trocknung der Charge. Denn egal ob Kaminholz, Hackschnitzel, Mais oder Getrei-de, der Trocknungscontainer sollte bei allen Fraktionen schnell und effektiv die gesamte Charge durchtrocknen. „Eine gezielte Führung der Abluft ist daher genauso wichtig, wenn nicht gar von entschei-dender Bedeutung“, meint Thomas Ellermann.
Neben stellbaren Abluftschlitzen an den Containerseiten setzt Her-mann Ellermann Containersysteme als Abdeckung eine Diffusions-plane ein, die Regenwasser von oben draußen hält, feuchte Luft aus dem Inneren des Containers aber passieren lässt. Anwender, die Scheitholz damit trocknen, berichteten von ausgesprochen kurzen Trocknungszeiten pro Charge bei sehr guter Homogenität der Trock-nung innerhalb der Charge.
ganzer Text und Fotos download hier: www.pr-download.com/hermann.ellermann11.zip
Alle Rechte Text und Fotos Hermann Ellermann Containersysteme / Ganderkesee / D
Bildquelle:kein externes Copyright

Seit über 20 Jahren werden Abrollcontainer und Absetzmulden konstruiert, die den hohen Anforderungen unserer Kunden entsprechen. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden fließen ständig neue Erkenntnisse ein. Ein permanenter Verbesserungsprozess, um die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen. Die Hermann Ellermann Containersysteme ist in 27777 Ganderkesee ansässig

Hermann Ellermann Containersysteme GmbH
Thomas Ellermann
Gewerbestr. 6
27777 Ganderkesee
+49 (0)4222 94 70 70
info@ellermann-container.de
http://www.ellermann-container.de

PREWE
Michael Endulat
Goldberger Straße 12
27580 Bremerhaven
+49 (0)471 481 7444
Michael.Endulat@prewe.com
http://www.prewe.com