Tag Archives: cooltech

Pressemitteilungen

PETRONAS LUBRICANTS: THE FUTURE BEGINS TODAY

PETRONAS LUBRICANTS: THE FUTURE BEGINS TODAY

(Mynewsdesk) PETRONAS auf dem Genfer Autosalon – vom 8. – 18. März 2018 – Stand 6061

Genf, Schweiz, März 2018 – PETRONAS stellt erstmals auf dem Genfer Automobilsalon 2018 (GIMS 2018) vom 6. bis 18. März 2018 aus.Dort präsentiert PETRONAS zwei neue Produkte, die Teil der Fluid Technology Solutions Produktpalette sind: PETRONAS Syntium 7000 0W-16 mit °CoolTech™, das neue ultra-niedrigviskose Motorenöl und das exklusiv designte PETRONAS Selenia Quadrifoglio 5W-40, ein vollsynthetisches Motorenöl, entwickelt für echte Liebhaber des Fahrens, um die sportliche Leistung der Alfa Romeo Quadrifoglio-Motoren zu optimieren.

PETRONAS Syntium mit °CoolTech™ bietet dank seiner außergewöhnlichen Wärmeverteilung, drei wichtige Vorteile. Erstens, es schützt die Komponenten vor Verschleiß und Ausfällen durch hohe Temperaturen, so werden Schäden am Motor verhindert. Zweitens, die Verdickung des Öls bei hohen Temperaturen wird verhindert, um eine optimale Schmierung der Motorkomponenten zu gewährleisten. Drittens, PETRONAS Syntium mit °CoolTech™ bekämpft die Ansammlung von schädlichen Ablagerungen, die ansonsten durch eine übermäßige Überhitzung des Motors unter extremen Fahrbedingungen entstehen würden.

Das technologisch hochwertige Motorenöl wird auch vom Mercedes AMG PETRONAS Formel-1-Team genutzt und ist das Ergebnis der kontinuierlichen Innovationen von PETRONAS. Es spielte eine entscheidende Rolle für die konstante Leistung und Zuverlässigkeit während der gesamten Saison 2017 und gipfelte im vierten Sieg in Folge in der Formel 1 Konstrukteurs- und Fahrermeisterschaft.

PETRONAS Selenia Quadrifoglio ist ein vollsynthetisches Motorenöl, das konzipiert wurde, um die sportlichen Eigenschaften von Alfa Romeo Motoren mit sehr hoher Leistung zu unterstützen. Es maximiert die sportliche Leistung und hält gleichzeitig den Schutz des gesamten Motors, auch unter den anspruchsvollsten Fahrbedingungen, bei. Diese neueste Generation von Schmiermitteln ermöglicht eine maximale Motorreinigung, eine effizientere Nutzung der gelieferten Energie und eine Verlängerung des Ölwechselintervalls. Dank seiner neuen Technologie, sorgt PETRONAS Selenia Quadrifoglio für optimale Schmierung und exportiert die Hitze. Aufgrund seiner hohen Stabilität, ermöglicht es eine perfekte Kontrolle der variablen Ventilsteuerung während des gesamten Ölwechselintervalls. Es ist eine wahre Ikone des italienischen Stils mit exklusivem Design von Garage Italia, um die Herzen von Alfa Romeo-Fans zu erobern.

„Zusammenarbeit ist ein so wichtiges Konzept. Es ist die Essenz hinter jeder unserer Partnerschaften. Es ist die treibende Kraft unseres Erfolgsrezepts, da wir Hand in Hand mit unseren Partnern arbeiten. Wissen, technische Fähigkeiten und die Erfahrung aus Best Practices werden bei der Zusammenarbeit geteilt, um herausragende Ergebnisse zu erzielen.“, sagte PETRONAS, Vizepräsident für Marketing, Downstream Business, Dato Sri Syed Zainal Abidin Syed Mohd Tahir in seiner Rede während des Pressetages am Genfer Autosalon.

PETRONAS Lubricants International, Group Managing Director und Chief Executive Officer, Giuseppe DArrigo betont die Investitionen in Technologie und das starke Engagement, um sein Versprechen einzulösen, der weltweit führende Technology Solutions Partner zu werden. Die Reduzierung der CO2-Emissionen durch den einzigartigen Ansatz in Sachen Technologie und Co-Engineering steht dabei ganz oben auf der Agenda. 75 % aller zukünftigen Investitionen werden in Forschung und Technologie für emissionsmindernde Projekte bereitgestellt.

„Trends frühzeitig erkennen und Innovationen vorantreiben sind die Eckpfeiler unseres Erfolges. So sind wir auch für Hybridantriebe und E-Mobilität bestens gerüstet und besitzen die Power, gemeinsam mit Automobilherstellern, maßgeschneiderte Schmierstoffe und Kühlmittel für die neuen Motoren-Generationen zu entwickeln“, so Andrea Dolfi, Global Technology Manager Fluids & Motorsport, PETRONS Lubricants International.

Die Teilnahme am Genfer Autosalon ist für PETRONAS von entscheidender Bedeutung, da die Messe die Plattform für den Austausch mit OEMs darstellt. So kann PETRONAS aufzeigen, wie wichtig die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von neuen Produkten ist.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/lkho2y

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/petronas-lubricants-the-future-begins-today-88377

Über PETRONAS Lubricants International

PETRONAS Lubricants International (PLI) ist der globale Schmierstoffhersteller von PETRONAS, der nationale Öl-Konzern von Malaysia. PETRONAS Lubricants International, gegründet im Jahr 2008, produziert und vermarktet eine komplette Palette hochqualitativer Automobil- und Industrieschmierstoffe in über 80 globalen Märkten. Das Management von PLI mit Hauptsitz in Kuala Lumpur erfolgt über 30 Landesgesellschaften in 27 Ländern mit regionalen Zentralen in Kuala Lumpur, Beijing, Turin, Belo Horizonte, Chicago und Durban.

PLI, derzeit unter den Top 10 gelistet, verfolgt eine aggressive Geschäftswachstumsstrategie, um seine Position als führendes globales Schmierstoffunternehmen zu sichern.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.pli-PETRONAS.eu: http://www.pli-petronas.eu/

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/energie/petronas-lubricants-the-future-begins-today-88377

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/lkho2y

Pressemitteilungen

PETRONAS Schmierstoffe Bausteine für den Erfolg des MERCEDES AMG PETRONAS FORMEL 1 Teams

PETRONAS Schmierstoffe  Bausteine für den Erfolg des MERCEDES AMG PETRONAS FORMEL 1 Teams

(Mynewsdesk) In diesem Jahr gibt es für die Formel 1 Teams wieder neue Regeln zu berücksichtigen, die für mehr Wettbewerb sorgen sollen. Ob sie die Vormachtstellung von MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1™ brechen, ist noch ungewiss. Die Autos werden beispielsweise schneller durch mehr Freiheiten in der Aerodynamik und den breiteren Reifen, die höhere Kurvengeschwindigkeiten ermöglichen.

Die Motorenentwickler sind ebenfalls davon betroffen, sie haben neue Grenzwerte bekommen, die für mehr Zuverlässigkeit der Motoren sorgen sollen. Hier sind Technologiepartner wie PETRONAS Lubricants International (PLI) gefragt, die nicht nur als Sponsor des Mercedes Teams auftreten, sondern aktiv an der Entwicklung der Motorenleistungsfähigkeit beteiligt sind. Die Schmierstoffe von PETRONAS sind dabei wichtige Komponenten zum Erfolg.

„Wir haben eine echte Technologiepartnerschaft mit AMG HPP, dem Motorenentwickler von Mercedes, und dem MGP, dem Mercedes AMG PETRONAS Formel 1 Team“, erklärt Andrea Dolfi, Chief of Motorsport PETRONAS. „Die letzten drei Jahre unserer Partnerschaft waren dabei sehr erfolgreich und haben uns viele Siege und Titel eingebracht.“

PETRONAS entwickelt und liefert für die Mercedes Rennmotoren nicht nur das Benzin (PETRONAS Primax) und das Motorenöl (PETRONAS Syntium), sondern auch die Hydraulik- und Getriebeschmiermittel (PETRONAS Tutela) sowie die Kühlflüssigkeit des Energierückgewinnungssystems ERS. Für die F1-Saison 2017 gibt es völlig neu überarbeitete Versionen des Benzins Primax und des Motoröls Syntium, um den Anforderungen der Saison gerecht zu werden.

„Für uns gibt es keine Termine vor, während oder nach der Saison, wir sind im ständigen Austausch mit den Teams von HPP und MGP“, erklärt Andrea Dolfi weiter. „Wir arbeiten in einem Prozess der kontinuierlichen Verbesserung daran, unsere Schmiermittel zu verbessern, um die Leistungsfähigkeit der Motoren zu erhöhen.“

Insgesamt unterstützt ein 15köpfiges PETRONAS-Team das Engagement in der Formel 1. Das Team arbeitet vorausschauend und reagiert schnell. So kann es vorkommen, dass es während der Saison Upgrades einzelner Schmierstoffe gibt, je nachdem welche Erkenntnisse aus den ersten Rennen der Saison gewonnen werden konnten.

„In der Formel 1 kommt es auf jede Verbesserung an und wenn sie noch so klein ist“, fährt Andrea Dolfi fort. „Das spart Rundenzeiten und vergrößert den Abstand auf die Konkurrenz.“

Die langjährige Teampartnerschaft von PETRONAS PLI und MGP brachte drei Weltmeisterschaften in Folge und unzählige erste Startplätze, beste Rundenzeiten und Siege ein und steht damit für Zuverlässigkeit und Leistungsvermögen. Die in der Formel 1 gewonnen Erkenntnisse fließen auch in die Entwicklung von Endverbraucher-Schmierstoffen ein. Das Premium Motorenöl Petronas Syntium mit CoolTechTM ist daraus entstanden. Bei dem Additiv CoolTech handelt es sich um speziell entwickelte, verstärkte Molekülketten, die extrem hitzebeständig sind.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/bni0dy

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sport/petronas-schmierstoffe-bausteine-fuer-den-erfolg-des-mercedes-amg-petronas-formel-1-teams-64718

Über PETRONAS Lubricants International

PETRONAS Lubricants International (PLI) ist der globale Schmierstoffhersteller von PETRONAS, der nationale Öl-Konzern von Malaysia. PETRONAS Lubricants International, gegründet im Jahr 2008, produziert und vermarktet eine komplette Palette hochqualitativer Automobil- und Industrieschmierstoffe in über 80 globalen Märkten. Das Management von PLI mit Hauptsitz in Kuala Lumpur erfolgt über 30 Landesgesellschaften in 27 Ländern mit regionalen Zentralen in Kuala Lumpur, Beijing, Turin, Belo Horizonte, Chicago und Durban.

PLI, derzeit unter den Top 15 gelistet, verfolgt eine aggressive Geschäftswachstumsstrategie, um seine Position als führendes globales Schmierstoffunternehmen zu sichern.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.pli-PETRONAS.eu: http://www.pli-petronas.eu/

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/sport/petronas-schmierstoffe-bausteine-fuer-den-erfolg-des-mercedes-amg-petronas-formel-1-teams-64718

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/bni0dy