Tag Archives: CRM

Pressemitteilungen

OneDealer und SCG geben strategische Partnerschaft

SAP Business One- Expertise sowie ein reichhaltiges Portfolio an Automotive Lösungen erwarten die LatAm-Unternehmen

OneDealer und SCG geben strategische Partnerschaft

OneDealer Logo

OneDealer, der innovative Lösungsanbieter für Automotive-SAP-Cloud-Lösungen, hat kürzlich eine spannende neue Partnerschaft mit der in Lateinamerika ansässigen Softwaregesellschaft SCG bekanntgegeben.

Mit Niederlassungen in Costa Rica, Kolumbien, Nicaragua, Chile und Bolivien ist die SCG (Software Consulting Group) perfekt positioniert, um das Lösungsportfolio von OneDealer in ganz Lateinamerika zu expandieren. Die SCG wurde im Jahr2003 gegründet und ist ein etablierter globaler SAP Business One- und HANA-Anbieter, der als bedeutender LatAm-Anbieter für Lösungen im Bereich Automotive-DMS, Einzelhandel, Gesundheitswesen und andere branchenspezifische Lösungen bekannt ist.

Diese strategische Partnerschaft wird OneDealer und die SCG in die Lage versetzen, ihre Kräfte zu bündeln, indem sie ihr fundiertes Fachwissen und ihre Expertise teilen. Da OneDealer sein Lösungsangebot in neue Märkte expandieren möchte, wird die Partnerschaft mit der SCG dem Unternehmen in der Region LatAm die Möglichkeit geben, seine digitale Transformation zu beschleunigen und mit einer wirklich innovativen Cloud-Software-Suite die Rentabilität zu optimieren.

Das OneDealer-Lösungsportfolio wird bestehenden SCG-Kunden zur Verfügung gestellt. Beide Unternehmen beabsichtigen jedoch, mit vereinten Kräften neue Markteintritte mit innovativen Lösungen wie Cloud-CRM, einer digitalen Omni-Channel-Präsenz und digitalen Marketing-Suite, Car-Sharing, Fahrzeugtelematik- und Internet-of-Cars-Lösungen anzustreben.

„Diese Partnerschaft passt perfekt zu unserer Kernstrategie für den weltweiten Ausbau des OneDealer-Portfolios“, erklärt Robert Battenstein, CEO der OneDealer International GmbH. „Aufgrund ihrer fundierten Expertise in SAP Business One und der Automobilindustrie und anderen Branchen sollte sich unsere Partnerschaft mit der SCG als äußerst wertvoll für unsere Präsenz in Lateinamerika erweisen. Es passt einfach hervorragend.“
Das gemeinsame Know-how von SAP Business One und HANA in Kombination mit dem jahrelangen Anbieten von Lösungen für den Automobilsektor wird OneDealer und die SCG in die Lage versetzen, ihre Endbenutzererfahrung erheblich zu verbessern.

„Ich bin sehr aufgeregt“, kommentiert Guido Goicoechea, CEO der Software Consulting Group. „Diese Partnerschaft ergänzt eine wirklich integrierte und innovative Cloud-Lösung für den Automobilsektor, die auf SAP, einem weltweit führenden Anbieter von Unternehmenssoftware, basiert. Kein anderer Anbieter kann so umfassende Funktionen und Omni-Channel-Lösungen sowie eine derart vollständige digitale End-to-End-Benutzererfahrung für diese Branche anbieten wie wir.“

Die SCG hat ihre DMS- und Automotive-Lösungen für den Groß- und Einzelhandel sowie die Servicewerkstätten bereits in 16 Ländern erfolgreich implementiert. Diese Partnerschaft ist der nächste logische Schritt zur Erweiterung ihres Portfolios und Bereitstellung noch umfassenderer innovativer Automotive-Lösungen für LatAm-Kunden.

Das Unternehmen OneDealer International GmbH: OneDealer ist ein Mitgliedsunternehmen der Real Consulting Group, einem führenden SAP- und Microsoft-Lösungsanbieter mit globaler Präsenz und umfangreicher Erfahrung im Automobilsektor. Mit Sitz in Deutschland und Niederlassungen in Griechenland beschäftigt OneDealer mehr als 250 hochqualifizierte Berater und Entwickler mit einer weitreichenden internationalen Erfahrung von mehr als 15 Jahren. Die Real Consulting ist Mitglied der SAP-Organisation United VARs und SAP Platinum Partner.

Die SCG – Software Consulting Group: Die SCG ist seit 15 Jahren SAP Gold Partner. Sie konzentrierte sich zunächst auf die Automobilindustrie für die lateinamerikanischen Länder und expandierte weiter in andere Gebiete und Branchen. Als weltweiter Preisträger von SAP HANA setzt die SCG die neuesten Technologien von SAP ein, um innovative Lösungen für den Markteintritt bereitzustellen.

OneDealer International GmbH ist ein Mitgliedsunternehmen der Real Consulting Group, einem führenden SAP- und Microsoft-Lösungsanbieter mit globaler Präsenz und umfangreicher Erfahrung im Automobilsektor. Mit Sitz in Deutschland und Niederlassungen in Griechenland beschäftigt OneDealer mehr als 250 hochqualifizierte Berater und Entwickler mit einer weitreichenden internationalen Erfahrung von mehr als 15 Jahren. Die Real Consulting ist Mitglied der SAP-Organisation United VARs und SAP Platinum Partner.

Kontakt
OneDealer International GmbH
Robert Battenstein
Wallersheimer Weg 50-58
56070 Koblenz
+49 261 988480
robert.battenstein@onedealer.com
http://www.onedealer.com

Pressemitteilungen

b.telligent erschließt mit drei neuen Competence Centern neue Marktsegmente und Entscheidergruppen

Strategieberatung mit Umsetzungskompetenz zu „Data Strategy“, „Enterprise Reporting“ und „Data Governance“ schafft ein einmaliges Angebot am Markt.

b.telligent erschließt mit drei neuen Competence Centern neue Marktsegmente und Entscheidergruppen

Ab Juli 2018 bringt b.telligent drei neue Competence Center an den Start

Ab Juli 2018 bringt b.telligent drei neue Competence Center an den Start, die neue Marktsegmente erschließen und vor allem die Entscheider von großen mittelständischen Unternehmen und Konzernen in Zukunft dabei unterstützen werden, Data-Strategy-, Data-Governance- und Enterprise-Reporting-Prozesse und -Technologien in ihrer Organisation zu implementieren.

b.telligent, eine der führenden Unternehmensberatungen für Business Intelligence, CRM, Big Data und DWH, verbindet mit den drei neuen Competence Centern „Data Strategy“, „Enterprise Reporting“ und „Data Governance“ Strategieberatung mit Umsetzungskompetenz und schafft damit ein einmaliges Angebot am Markt. Der reiche Erfahrungsschatz, den b.telligent in den letzten 15 Jahren bei hunderten von Projekten rund um Daten sammeln konnte, kommt so in drei neuen Beratungssegmenten großen Unternehmen und Entscheidern in der Unternehmensleitung zugute.

Datenstrategie braucht Fokus auf den Kunden

Sebastian Wäschle, Leiter des Competence Centers „Data Strategy“, entwickelt in Zukunft zusammen mit Geschäftsführern und Vorständen die beste Strategie dafür, wie Daten innerhalb ihres Unternehmens optimal eingesetzt werden, um maximalen Wert zu generieren. Dabei steht die Automatisierung von Prozessen, Entscheidungen und auch Geschäftsmodellen klar im Vordergrund. „Der zentrale Ausgangspunkt für eine moderne Datenstrategie ist der Fokus auf den Kunden. Das gilt für alle Branchen und Industrien. Nur mit dem Wissen um den Kunden kann ich neue Services entwickeln, die genau das bedienen, was er braucht, und kann, ohne viel Zeit zu verlieren, damit neue Umsätze generieren.“

Risikomanagement rund um Daten mit Schwesterprodukt Synabi

Daten sind das neue Gold und das wichtigste Gut von Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung. Aber werden Daten in Unternehmen auch wie Gold behandelt? Das Competence Center „Data Governance“ bei b.telligent hilft, Prozesse, Rollen und Regeln im Umgang mit Daten in Unternehmen zu etablieren. „Wir beantworten für unsere Kunden wichtige Fragen zu Wert und Risiko der Datennutzung sowohl für das Risikomanagement wie auch für den Einsatz von Daten in der künstlichen Intelligenz“, betont Competence-Center-Leiter Dr. Jörg Westermayer. „Aufgrund welcher Daten treffe ich meine risikobezogenen oder KI-automatisierten Entscheidungen? Wo kommen die Daten her? In welchem Prozess werden sie bewirtschaftet und wer kümmert sich um die Qualität dieser Daten? Auch in dynamischen Branchen wie dem E-Commerce und dem Einsatz von künstlicher Intelligenz ist Data Governance ein zunehmend wichtiges Thema.“

Mit dem Softwareunternehmen Synabi verfügt b.telligent über ein Schwesterprodukt, das Informationen über Daten und Datenflüsse dokumentiert und bereits mit großem Erfolg im Bankensektor eingesetzt wird.

Enterprise Reporting für 1.000 und mehr Anwender

Mit dem neuen Competence Center „Enterprise Reporting“ bei b.telligent zielt BI-Experte Christian Niembs vor allem auf Unternehmen im deutschsprachigen Raum, bei denen Reporting-infrastrukturen für 100+ bis 1.000+ und mehr Anwender im Einsatz sind. „Die Themen, die Unternehmen in dieser Größe gerade beschäftigen, sind aktuelle Steuerungskonzepte und Visualisierungstrends der Reportinginhalte, welche Tools die besten für die Reporterstellung sind, wie man operative Herausforderungen wie automatisierte Reporttests lösen kann und was man beim Aufbau einer Report Factory beachten muss. Wir helfen Unternehmen mit einer großen Anwenderzahl beim Aufbau und dem Etablieren der notwendigen Standards und der passenden Reportinglösungen.“ Das Competence Center „Enterprise Reporting“ ist dabei spezialisiert auf Standard- und Ad-hoc-Berichtswesen.

Sebastian Amtage, Geschäftsführer von b.telligent, versichert: „Wir freuen uns, mit Christian Niembs, Sebastian Wäschle und Dr. Jörg Westermayer erfahrene Kollegen an unserer Seite zu haben, deren neue Competence Center unser Portfolio in Zukunft hervorragend ergänzen. Wir sind gespannt auf die kommenden Projekte!“

b.telligent ist eine Unternehmensberatung, die auf die Einführung und Weiterentwicklung von Business Intelligence, Customer Relationship Management, DWH- und Big-Data-Lösungen bei Unternehmen in Massenmärkten spezialisiert ist.
Der Fokus liegt dabei auf der kontinuierlichen Optimierung von Geschäftsprozessen, Kunden- und Lieferantenbeziehungen durch den Erkenntnisgewinn aus der Verdichtung und Analyse von systemübergreifenden Geschäftsdaten. So lassen sich Margen erhöhen, Kosten senken und Risiken besser kontrollieren.
Kunden von b.telligent sind Branchenführer aus den Bereichen Telekommunikation, Finanzdienstleistung, Handel und Industrie. . brand eins Wissen zeichnete b.telligent im April 2018 als einen der besten Berater Deutschlands in der Kategorie „Data Analytics & Big Data“ aus.

Kontakt
b.telligent
Greta Wenske
Walter-Gropius-Straße 17
80807 München
49 (89) 122 281 110
pr@btelligent.com
http://www.btelligent.com

Pressemitteilungen

1A Relations hebt CRM-Software-Auswahl auf neue Stufe

Esslingen. Kunden der 1A Relations GmbH können ab sofort Software für Customer Relationship Management (CRM) mit wenig Aufwand noch schneller und passender auswählen. Dafür haben die Experten der Technology-Beratung ihre CRM-Datenbank überarbeitet und die Disziplin der Softwareauswahl im Zusammenspiel mit ihrer Beratung auf ein neues Level gehoben.

Seit drei Jahren besitzt 1A Relations eine Datenbank mit inzwischen weltweit über 7.000 Produkten, die im weiteren und engeren Sinne etwas mit CRM zu tun haben. Durch die intensive Recherche der vergangenen sechs Monate beinhaltet die Datenbank detaillierte bzw. beschreibende Informationen zu den 100 wichtigsten europäischen Herstellern und Anbietern von CRM-Software. Jede CRM-Software wird dabei nach 150 verschiedenen Kriterien beurteilt. Die Bewertung der CRM-Funktionen ist eine Besonderheit im deutschen Markt: Die Datenbank enthält nicht nur Angaben, ob die jeweilige Software über ein bestimmtes Feature verfügt oder nicht, sondern gibt auch Aufschluss darüber, in welcher Weise der Anbieter dieses Feature realisiert hat. „Wir gingen bewusst die Extra-Meile und bieten so unseren Kunden eine außergewöhnliche Ergebnis-Qualität“, sieht sich Georg Blum, Geschäftsführer der 1A Relations GmbH, durch die jüngsten Projekte bestätigt.

Weiterlesen: https://www.goodnews.de/pressemitteilung-1a-relations/id-1a-relations-hebt-crm-software-auswahl-auf-eine-neue-stufe.html

Über die 1A Relations GmbH:
Die 1A Relations GmbH ist seit über 15 Jahren eine 100 % herstellerneutrale Technology-Beratung und zählt inzwischen zu den erfahrensten auf dem Markt. Sie berät mit einem Team von acht Partnern/Beratern und insgesamt elf Mitarbeitern bei der kundenorientierten Unternehmensentwicklung, Software-Strategie und Prozesseffizienz. Der USP: Acht Berater, zwei davon mit langjähriger Software- und Technologie-Expertise, haben zusammen mehr als 150 Jahre CRM-Kompetenz. Geschäftsführer ist Georg Blum. Er ist seit 2003 Vorstandsmitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband e.V., Vorsitzender des Councils CRM und Dozent an verschiedenen Hochschulen.
Weitere Informationen: www.1A-Relations.com, www.RELATIONSHIP-Magazin.de, www.neutrale-Softwareauswahl.de und www.CRM-Notizblog.de sowie www.CRM-Tech.World

Firmenkontakt
1A Relations GmbH
Georg Blum
Martinstr. 52
73061 Ebersbach an der Fils
+49 800 3304430
+49 711 94564346
Info@1a-relations.com
http://www.1a-relations.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-21
+49 451 88199-29
bianka@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Pressemitteilungen

CREATIVBAD optimiert Vertriebsprozesse mit neuer CRM-Lösung genesisWorld

CREATIVBAD optimiert Vertriebsprozesse mit neuer CRM-Lösung genesisWorld

(Mynewsdesk) DIEDRICH‘s CREATIV-Bad hat sich für den Einsatz einer neuen CRM-Lösung entschieden. bpi solutions implementiert genesisWorld, die führende Standard-CRM von CAS Software GmbH. CREATIVBAD beabsichtigt mit der neuen Lösung die Prozesse im Verkauf und im Außendienst zu optimieren.

Gegründet wurde DIEDRICH‘s CREATIV-Bad 1996 in Olsberg. Seit 2001 ist der Sitz der Unternehmensgruppe in den eigenen Geschäftsräumen in Hallenberg.

Auf 56.000 m² befinden sich Verwaltungsgebäude und Produktionshallen. Badmöbel von CREATIVBAD stehen für markantes Design und hohe Verarbeitungs-Qualität. Die handwerkliche Fertigung macht es möglich, flexibel auf Kundenwünsche einzugehen. Entwickeln und Herstellen von Sonderanfertigungen sind Bestandteil des Leistungsangebotes. Heute beschäftigt das Familienunternehmen rund 75 Mitarbeiter.

Die Nähe zu den Kunden, sowie die schnelle und flexible Umsetzung auf Marktveränderungen, stehen im Fokus des Unternehmens aus Hallenberg. DIEDRICH‘s CREATIV-Bad hat sich für den Einsatz von genesisWorld entschieden, um mit einer flexiblen Ausrichtung auf die unterschiedlichsten Kundenbedürfnisse noch besser eingehen zu können. Dabei ist der intuitive Zugriff auf stets aktuelle Kundendaten und einheitliche Prozesse das Bestreben im Hause DIEDRICH‘s CREATIV-Bad. Marcus Diedrich, Geschäftsleitung CREATIVBAD stellt fest. „Die Anwendung steht und fällt mit der Akzeptanz der Mitarbeiter, die mit dem System arbeiten. Hier punktet die neue CRM-Lösung. Weniger ist mehr, einfach, schnell und überschaubar.“

Neben den rein funktionalen Anforderungen sind die Mitarbeiter von CREATIVBAD vom Look & Feel der Oberfläche und der einfachen Handhabung begeistert. Die mobile Welt unterstützt den Außendienst in vielfacher Weise. Der Visitenkartenscan wird sofort in Besuchsberichte übernommen. Die Reports sind einfach umzusetzen und die Aktualisierung der Datenfelder ist selbsterklärend. Die Minimalisierung durch schlanke Prozesse wird von den Außendienstmitarbeitern hoch geschätzt. Klare Strukturen, genaue Vorgaben erleichtern Aufnahme, Weiterverfolgung und Auswertungen. So werden Anfragen schnell umgesetzt.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/98icjc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/creativbad-optimiert-vertriebsprozesse-mit-neuer-crm-loesung-genesisworld-44007

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/creativbad-optimiert-vertriebsprozesse-mit-neuer-crm-loesung-genesisworld-44007

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://shortpr.com/98icjc

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Telekommunikation

Mit Patrice Orenes-Lerma will Diabolocom den internationalen Markt erobern

Paris, 05. Juni 2018 – Der französische Cloud-Lösungsanbieter Diabolocom ernennt Patrice Orenes-Lerma, 37 Jahre, zum Head of Marketing, um die Entwicklung des Unternehmens sowohl in Frankreich als auch international voranzutreiben. Auch der deutsche Markt steht im Fokus des Unternehmens.

 

Mit seinem vielseitigen Hintergrund im Marketing und als Ingenieur sowie seiner internationalen Erfahrung wird Patrice Orenes-Lerma die gesamten Marketing-Aktivitäten von Diabolocom koordinieren. Dabei ist es seine Aufgabe, das starke Wachstum von Diabolocom, insbesondere in Großbritannien, Spanien und Deutschland zu unterstützen.

 

Seine Karriere begann Patrice Orenes-Lerma als Absolvent der Universität von Saint-Étienne bei Unilog Management als IT-Berater, bevor er bei Arval (BNP Paribas) Transformationsprojekte in internationalen Niederlassungen betreute. In den letzten fünf Jahren war er global für die Demand Generation von Bonitasoft, Entwickler einer Plattform für Open-Source-Marketing-Tools, zuständig.

 

Über Diabolocom

Diabolocom ist ein Cloud-Contact-Center-Lösungsanbieter und zudem ein Telekommunikationsprovider. Dank seiner schnellen Implementierungsmöglichkeiten, seiner benutzerfreundlichen Schnittstellen, die vollständig in die wichtigsten CRM-Systeme integriert sind, und einem ausgezeichneten Support, ermöglicht es Diabolocom Unternehmen, hervorragende Kundenerfahrungen über alle Kanäle hinweg anzubieten und ihre Performance zu steigern. Diabolocom hilft mehr als 250 Unternehmen in 20 Ländern die digitale Transformation zu meistern, darunter Firmen wie: Engie, Air Liquide, Smartbox, Photobox, Wonderbox, Galeries Lafayette, Carrefour, Decathlon, Dekra, Bonduelle, Webhelp, Teleperformance, u.v.m.

 

Erfahren Sie mehr: http://www.diabolocom.com/de

 

Pressekontakt:

aixvox

Michael Seiberl

ms@aixvox.net

+492414133162

Pressemitteilungen

Tipps für Langstreckenflüge – Verbraucherfrage der Woche der ERV

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Roger M. aus Kiel:
Ich habe bald eine längere Flugreise vor mir. Wie kann ich mir die Zeit im Flugzeug möglichst angenehm gestalten?

Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung):
Ein entspannter Langstreckenflug beginnt bereits mit der Platzwahl. Ein Fensterplatz ermöglicht den Blick über die Wolken und Reisende können ihren Kopf an der Wand anlehnen. Ein Platz am Gang ist ideal, um öfter aufzustehen und zwischendurch die Beine auszustrecken. Ist ein Online Check-in möglich, sollten Reisende dies nutzen, um frühzeitig ihren Lieblingsplatz zu wählen. Ein Nackenkissen, Kuschelsocken und vielleicht ein warmer Pulli können dazu beitragen, selbst in einem Flugzeugsitz etwas Schlaf zu finden. Um bei der Landung wieder frisch zu sein, gehören zudem Zahnpasta und Deo mit jeweils maximal 100ml Inhalt sowie Erfrischungstücher mit ins Handgepäck. Dazu kommen Nasenspray und Augentropfen für Passagiere, die auf die trockene Kabinenluft empfindlich reagieren. Außerdem: Viel Wasser oder Saft trinken! Kaffee und Tee können den Schlafrhythmus stören. Je länger die Flugzeit, desto größer die Gefahr einer Thrombose – die Bildung von Blutgerinnseln in Blutgefäßen. Bereits ab einer Flugdauer von sechs Stunden gilt: Regelmäßig aufstehen und sich bewegen. Wer generell zu geschwollenen Beinen und Krampfadern neigt, fliegt entspannter mit medizinischen Stützstrümpfen. Ausführliche Infos dazu bietet das CRM Centrum für Reisemedizin.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.251

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.erv.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERV auf Facebook, Instagram und YouTube und besuchen Sie das ERV Blog.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERV
Die ERV (Europäische Reiseversicherung) versteht sich über ihre Kompetenz als Reiseversicherer hinaus als innovatives Dienstleistungsunternehmen. Die ERV hat über 100 Jahre Reiseschutz-Geschichte geschrieben und ist Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Als einer der führenden Anbieter in Europa ist sie heute in über 20 Ländern vertreten. Mit ihrem internationalen Netzwerk sorgt die ERV dafür, dass ihre Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
Die ERV ist der Spezialist für Reiseschutz der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.erv.de

Firmenkontakt
ERV (Europäische Reiseversicherung AG)
Sabine Muth
Rosenheimer Straße 116
81669 München
089 4166-1553
sabine.muth@erv.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
Hartzkom
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-16
erv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Pressemitteilungen

bpi solutions präsentiert auf der CeBIT Trusted Solutions für das digitale Business

bpi solutions präsentiert auf der CeBIT Trusted Solutions für das digitale Business

(Mynewsdesk) Die neue CeBIT findet in diesem Jahr vom 11.-15. Juni in Hannover statt und rückt thematisch die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft in den Mittelpunkt. bpi solutions ist in Halle 15, F38 am Gemeinschaftsstand des VOI mit zwei Präsentationsplätzen, sowie einem weiteren Präsentationsplatz bei CAS Software in Halle 16, J18 vertreten. Im Focus stehen die Lösungen rund um CRM und ECM, welche von Europas größter Computerzeitschrift COMPUTER Bild als „Trusted Solution 2018“ ausgezeichnet wurden.

Mit einem radikal veränderten Konzept startet am 11. Juni die neue CEBIT. In einer bislang einmaligen Form verbindet die CEBIT Geschäftsanbahnung in der digitalen Wirtschaft mit Festivalelementen. Die neue CEBIT ist Messe, Konferenz und Networking in einem. Inhaltlich präsentiert die neue CEBIT alle Technologien, die die digitale Transformation treiben: Künstliche Intelligenz, Blockchain, Security, IoT und 5G, Human Robotics, VR/AR, Collaboration & Workspace 4.0 und Future Mobility.

bpi solutions, IT-Dienstleister aus Bielefeld, gehört zu den langjährigen Ausstellern der CEBIT. In diesem Jahr präsentiert das Unternehmen ein wahres Feuerwerk an neuen Entwicklungen. Auf der Basis von dg hyparchive (dataglobal), enaio (OPTIMAL SYSTEMS), BPM inspire (Inspire Technologies) und Digital Mailroom und E-Invoice Suite (insiders technologies) stellen die IT-Spezialisten die Umsetzung für digitale Lösungen in den Bereichen DMS, ECM und BPM in der Praxis vor. Zahlreiche erfolgreich umgesetzte Projekte mit Anwendungen wie Insiders Digital Mailroom Suite und Insiders smart INVOICE PILOT SAP stehen für tiefere Einblicke am Stand F38 in Halle 15 bereit, wie z. B. die digitale Personalakte, die Vertragsverwaltung, die digitale Kundenakte oder die Optimierung der Rechnungsverarbeitung.

Im Mittelpunkt stehen die von Europas größter Computerzeitschrift COMPUTER Bild prämierten „Trusted Solutions 2018“ zu CRM und ECM, welche mit sehr hohem Vertrauen und sehr hoher Empfehlung überzeugen. Darüber hinaus werden diese Lösungen für Collaboration & Workspace durch webbasierte Anwendungen für Future Mobility ergänzt, welche im Zusammenspiel mit anderen, im Unternehmen eingesetzten Softwarelösungen interagieren. Stellvertretend für diesen Themenbereich zeigt bpi solutions Beispiele aus der Praxis auf der Basis von dg portal powered by Intrexx vor.

Ferner ist bpi solutions in Halle 16 am Ausstellungsstand J18 der CAS Software AG vertreten und stellt branchenübergreifend mit CAS genesisWorld zahlreiche Möglichkeiten für interaktives Kundenbeziehungsmanagement vor.

„Die Digitalisierung bringt Kunden und Unternehmen auf Augenhöhe. Unsere Lösungen unterstützen Unternehmen mit integrierten Lösungen ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und gewinnbringendes Beziehungsmanagement zu leben“, stellt und Anke Kortkamp, Geschäftsführung bpi solutions, fest. „Als langjährig zuverlässiger IT-Dienstleister erstellen wir überwiegend Lösungen für den Mittelstand. Auf der CEBIT zeigen wir aktuelle Lösungen, hinterfragen Herausforderungen und diskutieren mit unseren Gästen über ihre Anforderungen“, ergänzt Henning Kortkamp, Geschäftsführung bpi solutions.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/48rbs0

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-praesentiert-auf-der-cebit-trusted-solutions-fuer-das-digitale-business-74055

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-praesentiert-auf-der-cebit-trusted-solutions-fuer-das-digitale-business-74055

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://shortpr.com/48rbs0

Pressemitteilungen

Heute 25.05.2016 startet die neue DSGVO

So starten Sie mit FLOWFACT Universal CRM und FLOWFACT Performer richtig durch

Heute 25.05.2016 startet die neue DSGVO

Heute 25.05.2016 startet die neue DSGVO – So starten Sie mit FLOWFACT Universal CRM und FLOWFACT Performer richtig durch

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist bereits in aller Munde.
Hier geht es besonders um den Schutz personenbezogener Daten.
Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen, die Aufschluss über einen Menschen geben. Das können Name, Adresse und E-Mail-Adresse sein, aber ebenso weniger offensichtliche Daten wie die IP-Adresse, Ausweisnummer und Autokennzeichen.
Sie soll Ihre und auch die personenbezogenen Daten Ihrer Mitmenschen vor Missbrauch schützen.

Hier gibt es bei der Umsetzung viel Geschrei und Gejammer, doch wir sehen die DSGVO für Sie als klaren Wettbewerbsvorteil sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben.
Räumen Sie Ihre alten Kundendaten in FLOWFACT auf und bringen Sie frischen Wind in Ihre Daten.
Wie können Sie als Makler die DSGVO umsetzen und Ihr gerecht werden?

Viele neue Informationen finden Sie hier im FLOWFACT Whitepaper: https://www.crmpro.de/FLOWFACTProspekte/FLOWFACTDSGVOWhitepaper/index.html

Ganz wichtig: Installieren sie das neue FLOWFACT Einwilligung – Tool, dass Ihnen hilft Ihre Adressen nach DSGVO zu verwalten und zudem eine DSGVO Bestätigung Ihrer bestehenden Adressen per eMail einzuholen. Hier ein Video rund um das Tool: https://youtu.be/rZy5GD-T1w8

Mehr Infos zu DSGVO

Gerne helfen wir Ihnen natürlich rund um die DSGVO und deren Umsetzung.
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf: https://www.crmpro.de/kontakt/

Deutschland:
Tel. +49 (0)8031 304 280
Fax +49 (0)8031 304 2870
eMail: markus.ludwig@crmpro.de
Internet: www.crmpro.de

Österreich:
Tel. +43 (0)720 301139-0
Fax +43 (0)720 301139-9
eMail: markus.ludwig@crmpro.at
Internet: www.crmpro.at

Wir präsentieren Ihnen gerne jederzeit FLOWFACT Universal CRM ganz nach Ihre Anforderungen und Vorstellungen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir können Ihnen alle Funktionen und Optimierungsmöglichkeiten rund um FLOWFACT per Fernzugriff auf Ihrem Monitor oder bei Ihnen vor Ort zeigen.

Selbstverständlich können an der Präsentation auch mehrere Ihrer Mitarbeiter, auch über unterschiedlichste Standorte, teilnehmen.

Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Kontakt
CRMPRO GmbH
Markus Ludwig
Memelerstraße 6
83064 Raubling
+49 8031 304280
+49 8031 3042870
flowfact@crmpro.de
https://www.crmpro.de

Pressemitteilungen

cobra Version 2018 DATENSCHUTZ-ready veröffentlicht

cobra Version 2018 DATENSCHUTZ-ready veröffentlicht

(Mynewsdesk) Pünktlich zum Stichtag der EU-DSGVO veröffentlicht der CRM-Pionier cobra die neue Version 2018 DATENSCHUTZ-ready. Wie der Name schon verrät, stehen cobra Nutzern neben Funktionen für ein erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement, Neuerungen zur Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung zur Verfügung, die bereits in einem umfangreichen Prüfungsprozess ausgezeichnet wurden. 

Ab dem 25. Mai 2018 muss die EU-Datenschutz-Grundverordnung angewendet werden, von der die meisten Unternehmen betroffen sind. Damit das Kundenbeziehungsmanagement trotz der schärferen Gesetzeslage weiterhin effizient gestaltet werden kann, beschäftigt sich der CRM-Hersteller seit Herbst 2016 mit dieser Thematik und kann nun eine umfangreiche Erweiterung seiner CRM Lösungen vorstellen. „Wir sind stolz, dass wir die cobra Version 2018 DATENSCHUTZ-ready ausliefern können. In Zusammenarbeit mit IT-Fachanwälten hat sich das gesamte Team in den letzten 20 Monaten intensiv mit der EU-DSGVO auseinandergesetzt und viel Herzblut in die Entwicklung gesteckt. Unser Team besteht aus ausgebildeten Datenschützern, die unseren Kunden optimale Software-Beratung bieten können. Die Software wurde zudem in einem monatelangen Prozess geprüft und wurde als geprüfte Software zur Umsetzung der Vorgaben der EU-DSGVO ausgezeichnet“, freut sich Jürgen Litz, Geschäftsführer der cobra GmbH.

Personenbezogene Daten können in der cobra Version 2018 ganz einfach gekennzeichnet und konfiguriert werden. Entsprechende Quellenangaben oder Verwendungszwecke können personenbezogen zugeordnet und ggf. zur Erfüllung von Nachweispflichten aufgerufen werden. Macht eine betroffene Person von ihrem Recht auf Auskunft Gebrauch, können die jeweiligen personenbezogenen Daten auf Knopfdruck ausgegeben werden. 

In der cobra Version 2018 werden also nicht nur die rechtlichen Vorgaben, wie z. B. die Erfüllung von Auskunftspflichten, abgebildet, sondern sie werden darüber hinaus äußerst benutzerfreundlich und komfortabel umgesetzt. Wesentliche Bestandteile können außerdem der Erfüllung der Rechenschaftspflicht nach Art. 5 EU-DSGVO dienen. 

Im Zusammenhang mit der EU-DSGVO wird besonders oft das Thema „Löschen“ angesprochen. Auch hierfür bietet cobra eine DATENSCHUTZ-ready-Funktion: Zur Löschung vorgesehene Datensätze können sofort oder anhand des integrierten Löschplans auch zeitlich versetzt gelöscht werden, z. B. nachdem der Verarbeitungszweck erloschen oder die Aufbewahrungsfrist abgelaufen sind. Nach der Löschung können Sperrvermerke gesetzt und Adressen auf eine Sperrliste gesetzt werden, um einen wiederholten Import der Adresse zu verhindern. Die Rechteverwaltung ermöglicht es zudem, dass nur berechtigte Mitarbeiter z. B. Zugriff auf sensible Daten oder die Löschprozesse haben. 

Die neue Version 2018 steht ab sofort zur Verfügung. Mehr Informationen unter www.cobra.de.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im cobra GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/vv4ad7

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-version-2018-datenschutz-ready-veroeffentlicht-87287

Das Konstanzer Softwarehaus cobra ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement. Als Pionier für CRM entwickelt und vertreibt cobra seit über 30 Jahren innovative CRM Lösungen made in Germany. Schneller erfolgreich im Vertrieb, Marketing, Service oder in der Geschäftsleitung: cobra stellt Kundeninformationen abteilungsübergreifend in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns und unterstützt bei Kundenbetreuung, Kampagnen- und Leadmanagement sowie der Optimierung von Geschäftsprozessen. Auch mobil ist cobra via Smartphone, Tablet oder Laptop im Einsatz. Ein eigenes Hosting-Angebot sowie Mietmodelle bieten maximale Flexibilität.

Als Vorreiter der Branche gehört cobra zu den ersten Anbietern, die Datenschutzmanagement und CRM vereinen. Somit werden Unternehmen bei der Einhaltung der strengen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung komfortabel unterstützt. In diesem Zusammenhang fordert cobra Unternehmen auf, die Anforderungen der EU-DSGVO als Chance für eine zielgerichtete Kommunikation mit Kunden und Interessenten im rechtskonformen Rahmen wahrzunehmen. 

Mit rund 250 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät cobra kleine, mittelständische und große Unternehmen in allen Belangen rund um das Thema CRM. Zu den 18.000 Kunden zählen Unternehmen wie Continental, die Unimog Sparte der Daimler AG, Europa-Park oder Ergo direkt.

Firmenkontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-version-2018-datenschutz-ready-veroeffentlicht-87287

Pressekontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://shortpr.com/vv4ad7

Pressemitteilungen

bpi solutions von COMPUTER Bild für CRM und ECM als Trusted Solutions ausgezeichnet

bpi solutions von COMPUTER Bild für CRM und ECM als Trusted Solutions ausgezeichnet

(Mynewsdesk) bpi solutions konnte bei der diesjährigen Auszeichnung der „Trusted Solution 2018“ von Europas größter Computerzeitschrift COMPUTER Bild in den beiden Kategorien CRM und ECM mit sehr hohen Vertrauen und sehr hoher Empfehlung überzeugen. bpi solutions wurde mit dem Siegel „Trusted Solutions 2018“ ausgezeichnet und belegte in der Kategorie CRM den ersten Platz.

In einer umfangreichen Umfrage der Statista GmbH und der COMPUTER Bild wurden im Zeitraum vom 16. Oktober bis 11. Dezember 2017 mehr als 3.100 Anwender in Unternehmen befragt. Die Basis der Bewertung für die Unternehmenssoftware und IT-Services bildeten die Bereiche Vertrauen, Leistungsversprechen, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Weiterentwicklung, Bekanntheit und Expertenmeinung.

bpi solutions überzeugte in der Kategorie ECM mit dem zweitbesten Ergebnis mit 95,6 von 100 möglichen Punkten die Anwender und Experten. In der Kategorie Vertriebs-/CRM-Software liegt bpi solutions vor allen namhaften Anbietern wie SAP, Microsoft, Salesforce, SAS, Lexware, Cobra und CAS eindeutig auf der ersten Position.

„Wir freuen uns sehr über diese beiden Auszeichnungen. Wir stehen mit unseren Kunden im ständigen Dialog und wollen, dass unsere Kunden zufrieden mit den Lösungen arbeiten“, stellt Anke Kortkamp, Geschäftsführerin bpi solutions fest. „Besonders sind wir stolz auf die Anerkennung, die wir von den Anwendern und Experten erhalten haben. Die Auszeichnungen bestätigen unser Handeln, professionelle und zuverlässige Lösungen gemeinsam mit unseren Kunden umzusetzen“, ergänzt Henning Kortkamp, Geschäftsführer bpi solutions. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/eqx3ys

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-von-computer-bild-fuer-crm-und-ecm-als-trusted-solutions-ausgezeichnet-58457

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-von-computer-bild-fuer-crm-und-ecm-als-trusted-solutions-ausgezeichnet-58457

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://shortpr.com/eqx3ys