Tag Archives: Crowdfunding

Pressemitteilungen

Tramper AiO wirbt mit Crowdfunding für drittes Album

Private Förderung lokaler Musiker per Crowdfunding – kleine Summe großes Ergebnis

Hamburg, 30.7.19 Singer-Songwriter Tramper AiO ruft bei Startnext mit einer Kampagne zur Finanzierung seines neuen Albums „Türme“ auf. Das Album erscheint im Herbst 2019.

12 Songs sind geschrieben und arrangiert. Hinter diesem Projekt stehen weder eine Plattenfirma noch sonstige externe Geldgeber aus der Industrie oder Wirtschaft.

Bei der Crowdfunding Kampagne geht es darum, die Songs mit einer Orchestrierung von Streichern und Bläsern aufzunehmen, mischen & mastern zu lassen, ein Artwork für das CD-Cover zu designen und das Album auf CD pressen zu lassen. Für noch kleine und eher regionale Künstler ist es heutzutage nicht leicht, mit den Standards der von der Musikindustrie unterstützten Musiker mitzuhalten. Mithilfe vieler einzelner Menschen ist es für einen unabhängigen Musiker möglich, der Industrie die Stirn zu bieten.

„Mein vorangegangenes Album „Grün“ wurde 2015 auf Startnext erfolgreich über Crowdfunding finanziert. Das Album „Türme“ wird ein Album mit persönlichen und emotionalen Songs. Helft mir, es in die Welt zu tragen“, bittet der Singer-Songwriter Andre Weiskeller seine potentiellen Unterstützer.

Die Kampagne des Folk-Pop-Musikers richtet sich an alle Musikliebhaber, die auf authentische, handgemachte Musik stehen. Menschen, die gerne in einen unabhängigen Künstler und seine Musik investieren und Lust darauf haben, eine direkte und enge Verbindung mit „ihrem Musiker“ einzugehen. Jeder Unterstützer ist ein wichtiger Teil dieses Projekts und erhält eines der angebotenen persönlichen Dankeschöns, die auf der Crowdfunding Plattform von Tramper angeboten werden.

Die Kampagne läuft bis zum 1. September 2019 und ist über folgenden Link zu finden: www.startnext.com/tuerme

Der nächste Live-Auftritt von Tramper AiO findet am 29.8.19 auf dem Spielbudenplatz in Hamburg statt. Das Konzert ist kostenlos.

Tramper ist akustischer Folk-Pop aus Hamburg. Die Charakteristik der Songs sind Texte mit Tiefgang, eingängigen Melodien sowie einer seltenen Kombination aus klassischer Geige und poppiger Gitarre. Vervollständig wird der Sound noch von dem Einsatz einer Loop Station und mit den Füßen gespielten Percussion.

Kontakt
Tramper AiO
Kerstin Nyst
Waldweg 14
21649 Regesbostel
04165-2162050
mail@tramper-musik.de
https://www.tramper-musik.de

Bildquelle: Fotowerk-Schwarz.com

Pressemitteilungen

Österreichische Innovation: Neuer Schuh ist High Heel und Sneaker zugleich

Die beiden Architekten Michaela Worschitz und Jürgen Holl haben unter der Marke „monkie mia“ einen High Heel kreiert, der flexibel und stylisch, aber auch bequem wie ein Sneaker ist.

„Viele Frauen kennen das: Eine aufregende Party steht bevor, doch mit den hohen Schuhen die ganze Nacht durchzutanzen ist fast unmöglich. Also wird noch schnell ein Paar bequeme Sneakers eingepackt. Zwar büßt das einst schicke Outfit etwas von seiner Eleganz ein, doch es gibt nun keine schmerzenden Füße oder Blasen mehr“, erklärt Michaela Worschitz. Diesen Kompromiss wollten die Gründer von „monkie mia“ nicht eingehen und entwickelten daher ihren variablen Designerschuh, quasi einen „High Heel-Sneaker“.

Hochwertiges Material und einzigartige Federung

Das Obermaterial des Schuhes besteht aus flexiblen Textilien in einem besonderen parametrischen Design, inspiriert durch Elemente aus der Architektur. Ergänzt durch den einzigartigen gedämpften Keilabsatz mit federnder Wirkung, erhält der High Heel seinen hohen Tragekomfort. Dank des patentierten modularen Klick-Systems lässt sich das Schuhpaar schnell an die individuellen Bedürfnisse und Wünsche jeder Frau anpassen und personalisieren. Ober- und Unterteil können in wenigen Sekunden neu zusammengesetzt werden, wodurch aufregende Schuh-Varianten und Farbkombinationen entstehen.

Powerful, unique, flexible – a shoe like you

Die Schuhe vereinen ein von der Natur inspiriertes und verspieltes Konzept und können von jeder Frau in jeder Situation getragen werden. „Ganz nach dem Motto: The shoe to walk, to work and to go out with. Für die Schuhe werden qualitativ hochwertige Textilien verwendet, die in Kooperation mit italienischen Partnerunternehmen hergestellt werden. Die Wertschöpfung bei unseren Produkten ist uns enorm wichtig. Daher produzieren wir ausschließlich in Europa“, so die beiden Gründer.

Crowdfunding und Produktlaunch

Der Vorverkauf des „monkie mia“-High Heel-Sneakers ist für September geplant. Finanziert wird die erste Kollektion über die populäre Crowdfunding-Plattform „Kickstarter“. Im Rahmen der Kampagne können Interessenten die Schuhe zu Spezialpreisen erwerben und damit das Start-up unterstützen. Mit der Kampagne will man ersten Umsatz generieren, um die weitere Produktion zu sichern. Weitere Infos zum Schuh und der Kampagne gibt es unter www.monkiemia.com

Die beiden Architekten Michaela Worschitz und Jürgen Holl haben unter der Marke „monkie mia“ einen High Heel kreiert, der flexibel und stylisch, aber auch bequem wie ein Sneaker ist. Weitere Infos zum Schuh und der Kampagne gibt es unter www.monkiemia.com

Firmenkontakt
monkie mia
Michaela Worschitz
Westendstr. 147 Rgb.
80339 München
+43 677 617 397 94
office@monkiemia.com
http://www.monkiemia.com

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Kristina Lutilsky
Westendstraße 147/Rgb.
80339 München
+49 (0)89 716 7200 10
k.lutilsky@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Bildquelle: @monkie mia

Pressemitteilungen

Noch 33 Stunden bis Go Live!

33 Jobs für Luzern – Crowdfunding Swiss Cyber Solutions GmbH

Diesen Dienstagabend im Co Workingspace der Luzerner Kantonalbank findet das Crowdfunding Go Live von Swiss Cyber Solutions statt.
Ab dem 18. Juni 18:00 sind wir auf Funders der Crowdfunding Plattform der Luzerner Kantonalbank Live. Die Vorfreude auf diesen grossartigen Moment ist schon riesig. An dieser Stelle jetzt schon ein rechtherzliches Dankeschön, für den mächtigen Support den ihr mir tag tagtäglich gibt.Wir informieren wöchentlich mindestens 1x auf diesem Kanal. Für Kurzentschlossene gibt’s noch freie Plätze am Go Live Event vom 18 Juni 2019 via Xing Events!P.S. Die Firmenwebseite von Swiss Cyber Solutions wurde am Wochenende nochmals mächtig aufpoliert. Ich hoffe euch gefällt Sie.
E ganz liebe Gruess euerStefanSwiss Cyber SolutionsBahnhofstrasse 36CH-6210 SurseeSwitzerland https://swisscybersolutions.ch/ Meine digitale Visitenkarte
QR Code der digitalen Visitenkarte von Stefan Krummenacher

Die Swiss Cyber Solutions GmbH wurde am 1. April 2019 als Start-Up gegründet.
Das noch sehr junge Unternehmen konzentriert sich im B2B wie auch im B2BC Markt auf die drei Geschäftsfelder in der Cyber Security:
Challenge Analytics & Innovation Acceleration (Analyse & Innovationsbeschleunigung)
Transformation & Change Management (Programleitung, Projektleitung, Krisen-Management…)
Cyber Security Full Services (Cyber Security Ausbildung zum Thema IT Sicherheit im auf einer Webinarlattform, IT Sicherheits-Services für Ihr Handy, E-Mail, Social-Media-Account, Präventive Cyber Defence Lösungssuite für ihre Unternehmung, Secure-Communication-Services, und vieles mehr…)
Ihre Herausforderung treibt uns an, die bestmögliche Lösung in Bezug auf Preis, Qualität und Zeit zu finden!

Unsere Mitarbeiter sind uns sehr wichtig, deshalb tun wir alles, was wir können, um unsere Vision „Best Place to Work“ jeden Tag näher zu kommen, um für Sie als Kunde, für unsere Mitarbeiter und für die Swiss Cyber Solutions GmbH eine WIN WIN WIN Situation zu erarbeiten.
Unsere Kunden sind offen für Veränderungen, werden von uns inspiriert und sind begeistert von der Qualität unserer Dienstleistungen.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und hoffen auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in naher Zukunft.

VISON
Als Cyber-Fullserviceprovider begeistern wir unsere Kunden in der digitalen Transformation täglich neu mit einer top Schweizer Qualität in unseren Produkten und Services.

MISSON
Kommunikation auf Augenhöhe, unsere Offenheit & Fairness und der starke Wille nach einer positiven, lösungsorientierten sowie zielgerichteten Veränderung, gibt unseren Kunden die Sicherheit, welche Sie brauchen, um sich auf Ihr Kerngeschäft zu fokussieren.
Wir bieten exzellente Schweizer Qualität.

WERTE
Dank „BEST PLACE TO WORK“, sind wir sowohl für die Generation Y, wie auch für sämtliche agil denkenden, selbstmotivierten und selbstlernenden Menschen, einer der attraktivsten Arbeitgeber in der Schweiz.
Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.
Wir sind fair zueinander, teilen unsern Erfolg!

Kontakt
Swiss Cyber Solutions
Stefan Krummenacher
Bahnhofstrasse 36
6210 Sursee
+41793544609

info@swisscybersolutions.ch
https://swisscybersolutions.ch

https://www.youtube.com/watch?v=nYAKud_rs9M

Bildquelle: Stefan Krummenacher Swiss Cyber Solutions GmbH

Pressemitteilungen

Extremläufer Norman Bücher startet Crowdfunding-Aktion

Aktion für die Jugend der Welt: Wie können wir einen Beitrag für eine bessere Zukunft leisten?

Das Leben von Extremläufer und 5 Sterne Redner Norman Bücher dreht sich seit er denken kann um das Thema Laufen. Das Ziel: Immer höher, schneller, weiter. Er hat im Laufschritt Wüsten, den Regenwald oder Gebirge durchquert, um sich selbst immer wieder zu Übertreffen. Mehr Kilometer, mehr Höhenmeter, mehr Leistung. Das änderte sich, als seine 9-jährige Tochter ihn fragte: „Warum tut ihr Erwachsenen nichts?“ Bei dieser Frage hat es Norman Bücher kalt erwischt. Aus der Frage seiner Tochter hat sich sein Lebensprojekt 7 CONTINENTS entwickelt und er hat die dazugehörige Crowdfunding-Aktion gestartet, um dadurch die Welt ein kleines Stück besser zu machen. Was 7 CONTINENTS so besonders macht und wie Sie ein Teil davon sein können, erfahren Sie in folgendem Beitrag.

Worum geht es bei 7 CONTINENTS? Extremsportler Norman Bücher möchte den Kindern und Jugendlichen dieser Welt eine Stimme geben. Er möchte die zukünftige Generation fragen, was sie sich für die Zukunft wünscht. Er ist der festen Überzeugung, dass wir Kindern und Jugendlichen zuhören müssen, wenn wir nachhaltig die Welt verändern möchten. Dazu nutzt der Extremläufer sein Medium: Das Laufen. So kann er Menschen begegnen, etwas bewegen und verändern. Um Stimmen von Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt zu sammeln läuft er knapp 20.000 km in sieben Etappen auf allen Kontinenten und stellt den Jugendlichen sieben Fragen zu Themen wie Angst, Zukunft, Glück oder Natur. Diese Stimmen wird Norman Bücher im September 2024 der 79. UN-Generalversammlung in New York präsentieren. Passend dazu hält der begeisternde Redner Vorträge zum Thema Extremsport, in welchen er seine Erfahrungen und Motivationstipps aus seiner Extremsport-Karriere auf die Business-Welt überträgt. Mit seinem Vortrag “ 7 Continents – Große Visionen beginnen im Kopf“ bringt Norman Bücher den mitreißenden Spirit von 7 CONTINENTS in jedes Unternehmen.

Der Startschuss für 7 CONTINENTS fiel am 4. Oktober 2018 vor dem Europäischen Parlament in Brüssel. Das erste Ziel: Das Brandenburger Tor in Berlin. Auf dem Weg dorthin sammelte der Extremläufer Stimmen von Kindern und Jugendlichen aus Deutschland. Mit den ersten Stimmen im Koffer startete er am 11. Mai seine erste offizielle Etappe vor dem Brandenburger Tor. Norman Bücher hat jeden Tag einen treuen Begleiter: Die 7 CONTINENTS Fahne, auf der ein Mikrophon abgebildet ist, symbolisch für alle gesammelten Stimmen.

Wie werden Sie ein Teil von 7 CONTINENTS? Um einen Beitrag zu 7 CONTINENTS zu leisten gibt es drei Möglichkeiten. 1. Laufen Sie mit! Begleiten Sie Extremläufer Norman Bücher auf seinem Weg. Das Projekt lebt durch die Beteiligung der Menschen. Norman Büchers Weg nach Istanbul führt über Dresden durch Tschechien und Österreich, mit einem Abstecher in die Slowakei. Weiter geht es für den Extremläufer durch Ungarn, Serbien und Bulgarien. Die 1. Etappe von 7 CONTINENTS endet in Istanbul, der Metropole am Bosporus und weltweit die einzige Stadt auf zwei Kontinenten. 2. Geben Sie Ihre Stimme für 7 CONTINENTS: Die zweite Möglichkeit ein Teil von 7 CONTINENTS zu sein ist, eine der siebe Fragen zu Themen wie Angst, Natur, Zukunft oder Glück zu beantworten. 3. Unterstützen Sie das Projekt durch die Crowdfunding-Kampagne: Die dritte Möglichkeit einen Beitrag für eine bessere Welt zu leisten ist ein Teil der Finanzierung des Projekts zu werden. Norman Büchers Herzensprojekt steht und fällt mit der Finanzierung. Bislang finanziert er es aus eigenen Mitteln. Deshalb wird jeder Euro in die Verwirklichung des Herzensprojekts gesteckt, beispielsweise für Dolmetscher, Verpflegung, Unterbringung, Reisekosten oder die Öffentlichkeitsarbeit.

7 CONTINENTS lebt von der Beteiligung vieler Menschen. Denn nur gemeinsam können wir etwas bewegen. Am 11. Mai startete die erste Etappe, die Norman Bücher knapp 2.3000 km durch Europa führt. Von Berlin nach Istanbul. Parallel dazu startete die Crowdfunding-Kampagne, mit der wir alle ein Teil von 7 CONTINENTS werden können. Für den Erfolg des Projekts, das Norman Bücher bislang aus eigenen Mitteln finanziert, sind nicht nur die gesammelten Stimmen wichtig, sondern auch jeder einzelne Beitrag der Crowdfunding-Kampagne. Auf der Crowdfunding-Seite gibt es verschiedenste Möglichkeiten sich an 7 CONTINENTS zu beteiligen: Vom 7 CONTINENTS T-Shirt, dem 7 CONTINENTS Impulsvortrag des begeisternden Redners bis hin zum offiziellen 7 CONTINENTS Sponsor. Extremläufer Norman Bücher ist überzeugt: Nur gemeinsam können wir etwas bewegen!

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie Motivator Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Kristina Biller
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

e-Mobility Startup eROCKIT startet Crowdfunding: Das Motorrad der Zukunft geht auf Tour!

Mit Spannung erwartet und schon bald auf der Straße: Das neue Modell des eROCKIT. Ein unverwechselbares Design, ein einzigartiger Antrieb und ein absolut magisches, unbeschreibliches Fahrgefühl. Das Elektromotorrad eROCKIT verkörpert maximale Emotionen und Fahrspaß, gepaart mit großer Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Das Elektro-Zweirad hat eine intuitive Pedalsteuerung und bedient sich simpel wie ein Fahrrad, besitzt dabei jedoch die Beschleunigung eines Sportwagens. Höchstgeschwindigkeit über 80km/h, Akku-Reichweite über 120 Kilometer.

Die eROCKIT Systems GmbH möchte als e-Mobility-Startup ganz Deutschland Elektromobilität und das „Motorrad der Zukunft“ näher bringen und geht mit dem eROCKIT in diesem Jahr auf Roadshow. Geplant sind weit über 50 Veranstaltungen. Geschäftsführer Andreas Zurwehme erklärt: „Wir möchten zeigen, dass die Mobilität der Zukunft schon heute beginnt und unser revolutionäres Fahrzeugkonzept so vielen Menschen wie möglich erfahrbar machen.“

Zur Finanzierung der Roadshow startet eROCKIT bei Startnext eine Crowdfunding-Kampagne und bietet jede Menge Giveaways und Dankeschöns für alle Unterstützer: hochwertige Merchandising-Artikel, geführte eROCKIT-Touren, Rabatt-Gutscheine für den Fahrzeugkauf oder exklusive VIP-Tickets für die eROCKIT Launch-Party, die im Juni in „The Drivery“ im Berliner Ullsteinhaus steigt.

Als Highlight kommt das eROCKIT als Event zu Firmen, Vereinen, Städten und Gemeinden. Für eine Unterstützung von 500EUR wird das eROCKIT zur Krönung für Veranstaltungen und sorgt für spannende Fahrerlebnisse und bleibende Erinnerungen. Die Crowdfunding-Kampagne läuft bis einschließlich 9. Juni 2019.

Alle Infos unter: https://www.startnext.com/erockit

Die eROCKIT Systems GmbH entwickelt und produziert mit einem Team von internationalen Zweirad-Experten Elektrofahrzeuge in Hennigsdorf bei Berlin. eROCKIT ist ein pedalbetriebenes Elektromotorrad, ausgestattet mit modernster Akku-Technologie. eROCKIT® und Human Hybrid® sind eingetragene Marken der eROCKIT Systems GmbH. Die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) unterstützt die eROCKIT Systems GmbH über die Förderprogramme „Brandenburgischer Innovationsgutschein (BIG F+E)“ im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg (MWE) sowie „Gründung innovativ“ im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF). Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Landes Brandenburg bzw. aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Das Ziel der Förderprogramme ist u.a. die Stärkung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen im Land Brandenburg, wie z.B. von e-Mobility-Startups. Die Projekte tragen den Titel „Entwicklung einer neuen Batterie nebst Software“ sowie „Vorproduktionsaufbau und Erstellung Fahrzeuggerüst“.

Kontakt
eROCKIT Systems GmbH
Andreas Zurwehme
Eduard-Maurer-Str. 13
16761 Hennigsdorf
03302/2309-125
presse@erockit.de
https://www.erockit.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Die Sehnsucht nach Meerwert

Die Gründer von CREWspirit bringen Fach- und Führungskräfte aufs Segelschiff – Kampagne auf Startnext

Ihr Antrieb ist ihre Leidenschaft für das Segeln, gute Weiterbildung und interaktive Events: Anka Jähne, Gabriel Kruppa und Eva-Maria Schmidt haben sich für das Start-Up CREWspirit zusammengetan. Mithilfe einer Startnext-Kampagne wollen die drei Gründer nun den Start ermöglichen. Leinen los, Segel hoch!

„Unser Herz schlägt für das Maritime und das Marketing“, erklärt die Braunschweigerin Anka Jähne. Gabriel Kruppa, der seit mehr als zehn Jahren im Event-, Marketing- und Vertriebsbereich aktiv ist und davor für eine Saison als Matrose an Bord eines Segelschiffes tätig war, sprach Jähne an – die er durch den Deutschen Marketing Verband kennt – und konnte sie sofort für die Idee begeistern. „Egal ob Weiterbildung, Teamevent oder Incentive: Die maritime Atmosphäre hinterlässt bleibende positive Eindrücke“, schildert Kruppa, der als Geschäftsführer die Bereiche Eventmanagement, Sales und Administration verantwortet. Die HR-Expertin Eva-Maria Schmidt (ehemals Head of People Development bei Sky Deutschland GmbH), die als gebürtige Lübeckerin bereits mit Segelschiffen vor der Haustür aufgewachsen war, konnte ebenfalls für das Vorhaben gewonnen werden. „Auf See gehen Herz und Kopf ganz anders auf als an Land“, beschreibt die heutige Münchnerin und Inhaberin einer Personalstrategieberatung den besonderen Rahmen.

Große Segelschiffe bringen per se eine große Faszination mit sich: Sie wecken Abenteuerlust und die Sehnsucht nach Freiheit, Wasser, Wind und Wellen. Viele Segelschiffe waren in ihrem ersten Leben mit Fracht oder in der Fischerei unterwegs – im Zuge der Renovierung wurden sie schließlich aufgetakelt und zu segelnden Hotelschiffen mit Tagesräumen und Kajüten umgebaut. Kruppa: „Alle unsere Schiffe haben eine gehobene Ausstattung, teils mehrere großzügige Tagungsräume und Platz für bis zu 100 Gäste. Für uns sind das die idealen Locations für Weiterbildung mit Meerwert und außergewöhnliche Incentives.“

Filmdreh auf 4-Master für den Start geplant

Um den Start von CREWspirit zu ermöglichen und eine entsprechende Aufmerksamkeit zu generieren, haben die drei Gründer eine Kampagne auf Startnext gestartet, der größten Finanzierungsplattform in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Gründer, Erfinder und Kreative. Jähne dazu: „Um die besondere Atmosphäre und unseren CREWspirit auch an Land spürbar zu machen, setzen wir im Marketing vor allem auf Bild- und Filmcontent. Diesen produzieren wir vom 25. bis 26. April 2019 an Bord der SUMMERTIME, dem einzigen 4-Mast-Segelschiff in den Niederlanden.“ Das Schiff wird ihnen vom Eigner für die Aktion bereitgestellt – für Dreh und Finanzierung wird hingegen dringend noch Unterstützung benötigt. „Unser Plan ist es, mit tollen Bildern auf, im und über dem Schiff für die Location Segelschiff und die geplanten Formate zu begeistern“, merkt Kruppa an. Jeder, der sich an der Startnext-Kampagne beteilige, trage zur Realisierung des Starts der CREWspirit-Vorhaben bei.

Was die Location Segelschiff als Ort für Weiterbildung und Teambuilding besonders auszeichne? „Wir sprechen mit CREWspirit Menschen an, die sich beruflich weiterbilden wollen und Seminare abseits vom Standard suchen. Ebenso Inhaber oder Personalentscheider in Unternehmen, die gute und sinnvolle Weiterbildung für ihre Mitarbeiter suchen. Mit der besonderen Location Segelschiff und dem Erlebnis des Segelns kann zudem die Wertschätzung für die Leistung der Mitarbeiter verdeutlicht werden“, fasst HR-Expertin Schmidt zusammen. Marketingfrau Jähne fügt hinzu: „Auf einem Segelschiff kannst du die Leute aus dem Alltag herausholen und sie die absolute Weite spüren lassen.“ Business und Segeln würden auf spezielle Art und Weise miteinander verbunden werden.

Kampagne läuft bis zum 24. April

Auf einem Segelschiff braucht es jede helfende Hand – gleiches gilt nun auch für die Startnext-Kampagne von CREWspirit. Interessierte Unterstützer können sich noch bis zum 24. April mit Beiträgen beteiligen: Als Dankeschöns winken etwa CREWspirit-Shirts, die Nennung als Sponsor im Abspann oder auch eine Einladung zur Filmpräsentation. Und Gründer Kruppa ergänzt: „Es sind sogar persönliche Segeltörns, Teilnahmen am Dreh in den Niederlanden als auch Plätze für die offenen CREWspirit-Seminare dabei.“

Weitere Informationen zur Kampagne gibt es auf www.startnext.com/crewspirit-filmdreh, zum Start-Up selbst auf www.crewspirit.com.

Bildmaterial für Veröffentlichung

Unter diesem Link werden Bilder vom Schiff und der CREW zur Verfügung gestellt: https://www.dropbox.com/sh/igtuwe5nvpxycir/AACQuaZQdRfB8vpDtQJJ81zVa?dl=0

Quellenangaben:
* Bilder Summertime: Jonathan Wahlers, Summertime Adventures, Kampen (NL)
* Bilder CREWspirit: mrss Design/CREWspirit GmbH
* Autoren des Textes: Falk-Martin Drescher, Braunschweig/Gabriel Kruppa, Bad Soden

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Gabriel Kruppa, Geschäftsführer, Anka Jähne, Gesellschafterin
Organisation: CREWspirit GmbH
Adresse: Königsteiner Str. 43A, 65812 Bad Soden am Taunus

Telefon: 06196 934 99-02
Mail: ahoy@CREWspirit.com
Web: www.CREWspirit.com

Die CREWspirit GmbH verbindet Business mit Segeln: Wir bieten berufliche Weiterbildung und geschäftliche Veranstaltungen auf Segelschiffen an. Wir treten dabei sowohl als Weiterbildungsanbieter mit einem eigenen Programm an offenen Seminaren als auch als Eventagentur für die Organisation von internen Trainings, CREWbuildings und Incentives an Bord auf.

Unsere Schiffe mieten wir bei Reedereien inkl. Besatzung aus Skipper und Matrose. Diese Schiffe sind meist über 30 Meter lang, haben Platz für 20 und mehr Personen und sind mit großzügigen Kajüten und Tagungsräumen ausgestattet. Auch an Deck kann gearbeitet werden und die Skipper sind auf die besonderen Anforderungen von B2B Kunden geschult.

Personalentscheider und -entwickler, die im Employer Branding und Recruiting andere Wege gehen wollen und spannende Momente ihren Mitarbeitern und Talenten bieten wollen und müssen sind ebenso unsere Zielgruppe wie Inhaber von Unternehmen oder Marketingmanager, die Veranstaltungen und Incentives mit Möglichkeit zur externen und internen Kommunikation suchen. Unser Seminarprogramm richtet sich darüberhinaus an berufliche Experten aus ihrer Branche

Ob als Teilnehmer, Personalentscheider oder CREW-Mitglied: Willkommen an Bord!

Kontakt
CREWspirit GmbH
Gabriel Kruppa
Königsteiner Str. 43a
65812 Bad Soden
061969349902
ahoy@CREWspirit.com
https://www.startnext.com/crewspirit-filmdreh

Bildquelle: Jonathan Wahlers Summertime Adventures, Kampen,NL

Pressemitteilungen

LAUNCH DER BESTEN CROWDFUNDING PLATTFORMEN

Die besten Crowdfunding Plattformen

Crowdfunding ist für Unternehmen im Bereich Technik und IT zu einem der wichtigsten Mittel der Finanzierung geworden, um neue Ideen auf den Markt zu bringen und die Kunden dabei aktiv an dem Projekt zu beteiligen. Die Tage des abenteuerlichen Kapitalismus der hohen Schulden für solche Vorhaben gehören dank dem Crowdfunding der Vergangenheit an. Mit der richtigen Idee, werden die Konsumenten selbst die Finanzierung dieser Idee für Sie übernehmen. Aber: Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Kapazitäten haben, um das Produkt am Ende liefern zu können!

Aber Crowdfunding ist nicht nur auf die finanzielle Unterstützung bei der Entwicklung von neuen Produkten oder Initiativen beschränkt. Heutzutage können Sie so gut wie alles über solche Plattformen finanzieren lassen. Vom nächsten High-End-Game, über Ihr neues ICO Vorhaben bis hin zu einer Aktie bzw. Einem Anteil an einem bestimmten Unternehmen. Wenn alles glatt läuft, werden Sie mit Crowdfunding reich. Wir zeigen Ihnen nun sieben der besten Crowdfunding Plattformen auf dem Markt. Versuchen Sie nur, Ihr Produkt nicht auf Amazon zu veröffentlichen, bevor Sie es an Ihre Käufer verschicken. Das endet meist nicht gut. Dies sind die Top-10 Kandidaten auf unserer Liste der besten Crowdfunding Anbieter im Netz.

Crowdfunding Marketing ist eine Strategie um die notwendigen finanziellen Mittel für ein Projekt zu erhalten, indem eine große Zahl an Personen um Spenden in unterschiedlicher Höhe gebeten werden. Die Aktion dauert solange, bis die Zeit abgelaufen oder das Ziel erreicht ist.
Crowdfunding ist zu einer beliebten Möglichkeit der Finanzierung im Bereich der IT und Technik geworden und gibt der Community die Möglichkeit, sich an Projekten zu beteiligen.

Heute gibt es zahlreiche Crowdfunding Plattformen. Einige von diesen spezialisieren sich auf ganz spezielle Bereiche und Nischen. Sie sollten sich für einen Anbieter entscheiden, der am besten zu Ihrem Business passt.

Ganz egal um was für ein Projekt es sich handelt oder was Sie mit Ihrem Projekt bzw. Ihrer Kampagne erreichen möchten: Es gibt fast immer eine passende Crowdfunding Webseite, die sich auf den Bereich spezialisiert hat. Ist das nicht der Fall, dann bieten die großen Anbieter dennoch gute Möglichkeiten um Ihre Projekt zu finanzieren. Sollten alle Stricke reißen, dann bieten sich Plugins und Addons für WordPress und Co an, um auf diese Weise das notwendige Funding zu erhalten.

Aufgrund der großen Vielzahl an Anbietern und der enormen Unterschiede bei den Kosten und bei den Voraussetzungen, empfehlen wir Ihnen einen gründlichen und umfangreichen Vergleich der Anbieter, die für Ihr Projekt in Frage kommen. Nur so finden Sie den besten Anbieter, ohne das Sie viele Einnahmen aufgrund von hohen Gebühren verlieren.

Weitere Infos finden Sie unter: https://www.marketing-faktor.de/crowdfunding-plattform

Marketing Faktor ist eine Full-Service Marketing Agentur aus Berlin & München spezialisiert auf das digitale Umfeld. Wir verhelfen Unternehmen bei der Vermarktung innovativer Crowdfunding sowie Fundraising Projekte. Wir verhelfen unseren Kunden bei jedem Schritt ihres Projektablaufes – von der Projektplanung, Konzeption, Design bis hin zur Markteinführung.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung: https://www.marketing-faktor.de

Kontakt
Marketing Faktor
Dimitri Haussmann
Bismarckstrasse 10
10625 Berlin
+49 30 40363129
info@marketing-faktor.de
https://www.marketing-faktor.de/crowdfunding-plattform

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Crowdfunding for Museum for Love on Indiegogo

USA has over 18,000 – Germany has over 6,000 museums. These include museums for weapons, wars, sex-museums and museums for many other things, still there is no museum for love. But love is the highest of all.

It is now possible to create a museum in the truest sense of the word, a „Shrine for the Muses“. The concept includes an interactive lovemuseum for all the senses. This will be a worldwide unique place for love with all its romantic, sensual riches and arts.

You can vote in which city the lovemuseum will be built. Donate at https://www.indiegogo.com/projects/worldwide-first-museum-for-romantic-love/#/ and add the name of the city where the museum is to be built. The city with the most frequent entries receives the award, when the sum is reched.

This will be an exciting, positive competition between the cities to see, which city stands more for love. New Yoork City, Los Angeles, Chicago, Berlin, Cologne, Paris? Where do most of the lovers live? Which city gets the real Lovemuseum with its „Walk of Love“? The deadline for assistance ist May 15, 2019. Please Vote bevor.

The museum for romantic Love is for people in the city, in the region, who can also get involved with their love stories etc. At the same time, it will enhance the image of the selected city and country. And it is also a magnet for people in the world and will attract many guests.

A museum almost never bears the cost of entrance fees. The museums, that are economically successful, achieve this through a museum-shop. Just for Love there are very nice articles, which we offer in a shop and the museum will carry itself so financially further.

.

Kontakt
Köln für Verliebte
Hans-Georg Renner
Kasparstrasse 21
50354 Hürth
+49 (0) 1520-333 55 42
info@koeln-fuer-verliebte.de
https://koelnfuerverliebte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Liebesmuseum – Crowdfunding auf Indiegogo

Crowdfunding für das weltweit erste Museum für die romantische Liebe gestartet – „Ein gewaltiges Gedicht für die Liebe“.

Deutschland über 6.000 Museen – USA hat über 18.000

Dazu gehören Museen für Waffen, Kriege, Sexmuseen und Museen für viele andere Dinge, aber es gibt kein Museum für die Liebe. Dabei ist die Liebe ist doch das Höchste von Allen.

Nun besteht die Möglichkeit ein Liebesmuseum im wahrsten Sinne des Wortes, also ein „Heiligtum für die Musen der Liebe“, zu verwirklichen.
Das Konzept beinhaltet ein interaktives Museum für alle Sinne. Dies wird ein weltweit einmaliger Ort für die Liebe mit all ihren romantischen, sinnlichen Reichtümern und Künsten.

Sie können abstimmen in welcher Stadt das Liebesmuseum entsteht

Spenden Sie auf der Seite https://www.indiegogo.com/projects/worldwide-first-museum-for-romantic-love/#/ und schreiben Sie den Namen der Stadt dazu, in der das Liebesmuseum verwirklicht werden soll. Die Stadt mit den häufigsten Nennungen erhält den Zuschlag, wenn die Summe erreicht wird.

Dies wird ein spannender, positiver Wettkampf zwischen den Städten darum, welche Stadt mehr für die Liebe steht. Köln, Düsseldorf oder Berlin? Wo wohnen die meißten Verliebten?
Welche Stadt bekommt das Liebesmuseum mit seinem „Walk of Love“?
Die Frist für die Unterstützung endet am 15. Mai 2019.

.

Kontakt
Köln für Verliebte
Hans-Georg Renner
Kasparstrasse 21
50354 Hürth
+49 (0) 1520-333 55 42
info@koeln-fuer-verliebte.de
https://koelnfuerverliebte.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Schenker Technologies bringt das EVE 2-in-1-Tablet als erster Kooperationspartner nach Europa

Als erster Kooperationspartner von Eve-Tech für Europa übernimmt Schenker Technologies ab sofort den Direktvertrieb des EVE V mit Fokus auf die DACH-Region.

Über die neue E-Commerce-Plattform des Leipziger Unternehmens, bestware.com, erhalten die europäischen Kunden nun erstmals die Gelegenheit, das aus einem Crowdfunding-Projekt hervorgegangene 2-in-1-Tablet ohne zusätzliche Wartezeiten zu beziehen. Als preiswerte und zugleich leistungsstarke Alternative zu bereits bestehenden Lösungen hatte das EVE V erst kürzlich für viel Aufsehen gesorgt.

bestware.com sichert die direkte Verfügbarkeit in Europa
Mit der Indienststellung der neuen E-Commerce-Plattform bestware.com geht das Versprechen von Schenker Technologies einher, künftig die direkte Verfügbarkeit der aktuellsten, innovativen Technologien auf dem europäischen Markt sicherzustellen. In diesem Zuge tritt das Unternehmen ab sofort als erster Reseller des mit großem medialem Interesse betrachteten 2-in-1-Tablets EVE V einschließlich des kompletten Zubehörs auf. Das leistungsstarke Detachable, dessen Ursprung auf eine erfolgreiche, bereits nach vier Tagen um 1300 Prozent übererfüllte Finanzierung via Crowdfunding zurückgeht, wurde von seinem finnischen Entwickler Eve-Tech auf Basis eines kontinuierlichen Austauschs mit der eigenen Community konzipiert. Aufgrund der konsequenten Berücksichtigung der Anwenderwünsche konnte der Hersteller so eine kostengünstigere und gleichzeitig performante Alternative zu bereits bestehenden Lösungen schaffen.

Bislang stand Eve-Tech jedoch vor der Herausforderung, mit der Nachfrage Schritt halten zu können und Aufträge ohne lange Bearbeitungszeiten abzuwickeln: Die Fertigung des EVE V erfolgte in einzelnen Produktionschargen, der anschließende, weltweite Versand ab Hongkong. Durch die Kooperation mit Schenker Technologies steht das Detachable den Kunden von bestware.com hingegen ab sofort ohne lange Wartezeiten zur Verfügung. Das Leipziger Unternehmen hält nicht nur einen eigenen Lagerbestand vor, um die Versorgungssituation des stark nachgefragten Geräts in ganz Europa zu entspannen, sondern ist für die eigenen Kunden auch bei sämtlichen Fragen rund um den Support, Service oder die Garantieabwicklung die erste Anlaufstelle.

Das Angebot umfasst zunächst Modelle mit deutschem sowie US-amerikanischem Tastaturlayout. Da die Individualisierung der angebotenen Geräte zu einer der Kernkompetenzen von bestware.com zählt, sind zu einem späteren Zeitpunkt weitere, exklusiv gefertigte, länderspezifische Versionen geplant. Seinen gewerblichen Kunden bietet Schenker Technologies zudem die Möglichkeit, die Aluminium-Gehäuse der Geräte mittels Lasergravur oder Mehrfarb-Druck beispielsweise mit dem eigenen Firmenlogo oder Branding versehen zu lassen.

„Wir freuen uns sehr, unseren Kunden das EVE V ab sofort direkt zur Verfügung stellen zu können. Gleichzeitig helfen wir unserem Kooperationspartner Eve-Tech mit unserer Expertise und Infrastruktur dabei, die Marktverfügbarkeit der unserer Meinung nach derzeit überzeugendsten 2-in-1-Lösung entscheidend zu verbessern“, sagt Robert Schenker, Geschäftsführer von Schenker Technologies. „Dadurch unterstreichen wir auch unser Bemühen, auf bestware.com die jeweils besten, verfügbaren Lösungen in ihrem Bereich anzubieten: Dabei geht es nicht allein um das Angebot weit verbreiteter Massentechnologien. Wir möchten zudem ganz gezielt hochinteressante Spezialprodukte wie eben das EVE V identifizieren und in unser Portfolio übernehmen, um Interessenten einen einfachen Bezugsweg zu bieten.“

„Wir bei Eve sind sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit Schenker Technologies. Da wir uns vergrößern, wächst die Nachfrage nach unserem Produkt exponentiell, insbesondere in der DACH-Region. Die Zusammenarbeit mit Schenker wird es uns ermöglichen, diesem Anspruch gerecht zu werden und das V einem sehr viel größeren Kreis an Kundinnen und Kunden zur Verfügung stellen zu können als bisher.“

EVE V: Preis-Leistungssieger unter den 2-in-1-Detachables
Das EVE V ist in zwei unterschiedlichen Grundausstattungsvarianten verfügbar, welche sich im Hinblick auf das jeweilige Preis-Leistungsverhältnis deutlich von der jeweiligen Konkurrenz absetzen. Während die Einstiegsvariante mit einem Intel Core i5-7Y54 (Basistakt: 2x 1,2 GHz, Turbo: bis zu 3,2 GHz), 16 GB LPDDR3-RAM und einer 512 GB großen SSD aufwartet, setzt die größere Version auf einen Core i7-7Y75 (Basistakt: 2x 1,3 GHz, Turbo: bis zu 3,6 GHz). Durch die Verwendung eines Unibody-Gehäuses aus Aluminium profitieren insbesondere die leistungsstärksten Modelle bei der Wärmeableitung von den optimierten Materialeigenschaften. Sämtliche Prozessorvarianten sind Hyperthreading-fähig und die Speicherlaufwerke jeweils über eine schnelle PCI-Express-Verbindung angebunden.

Ein 12,3 Zoll großes Display mit einem hochwertigen, blickwinkelstabilen IGZO-Panel und Anti-Glare-Beschichtung gewährleistet dank einer nativen Auflösung von 2888×1920 Pixeln eine besonders scharfe Darstellung. Hinzu treten ein hoher Kontrast (1.500:1) und eine selbst die Verwendung in hellen Außenbereichen erlaubende Helligkeit von über 400 cd/m2. Die werkseitig vorkalibrierten Displays sorgen zudem für eine farbtreue Darstellung von Bildinhalten.

Auch hinsichtlich der Konnektivität überzeugt das mit einem großzügigen 48-Wh-Akku ausgestattete EVE V: Drei USB-3.0-Ports (2x Typ-A, 1x Typ-C), ein mittels USB-C-Stecker realisierter Thunderbolt-3-Anschluss und ein Micro-SDXC-Kartenlesegerät bieten vielseitige Möglichkeiten zum Anbinden externer Peripherie und Speicherlösungen. Für die stabile WLAN-Verbindung zeigt sich ein schnelles Wireless-AC-8265-Modul von Intel verantwortlich, während eine Bluetooth-4.2-Verbindung bis zu drei zusätzliche Geräte mit dem Tablet koppelt.

Zu den weiteren Besonderheiten gehören Vierfach-Lautsprecher, ein leistungsstarker Audioverstärker für den 3,5-mm-Klinkenausgang, eine Tastatur mit mehrfarbiger LED-Hintergrundbeleuchtung, ein präziser Stylus mit 1024 Druckpunkten sowie eine garantiert Bloatware-freie Installation von Windows 10 Home.

EVE V – von Benutzern für Benutzer
Das EVE V ist nicht nur ein Surface Pro-Konkurrent mit solider Hardware, es ist der weltweit erste von der Crowd entwickelte und finanzierte Computer. Der finnische Neueinsteiger wird von der Tech-Welt als eines der spannendsten Community-Projekte der letzten Jahre gefeiert, das seinen Kunden neben dem Produkt auch eine Vision verkauft. Bereits im Rahmen der initialen Kampagne wurden mehr als 1.000 Mitglieder bei sämtlichen Entscheidungen rund um die Hardware involviert, bis heute sind es mehr als 8.000. Dabei reichten die Abstimmungsmöglichkeiten von der Wahl des Grafikchips bis zur Bestimmung Farbe der Tastaturbeleuchtung. Im Gegensatz zu den Big Playern bietet Eve-Tech die volle Transparenz des Entwicklungsprozesses, Community und Kunden kennen sogar das Eve-Team persönlich. Das ambitionierte Start-up hat ein neues Geschäftsmodell für die Finanzierung und Entwicklung von Hardware über die Crowd etabliert, welche nicht nur in ihre Wunsch-Hardware investiert, sondern sich aktiv an der Entwicklung und den damit verbundenen Tests und Feedbackschleifen beteiligt. Das Interesse von Mac-Anwendern während der gesamten Designphase und die ersten Verkäufe an sonst langjährig treue Kunden aus dem Apple-Ökosystem könnten den etablierten Tech-Riesen etwas nervös machen.

Robert Schenker zeigt sich angesichts des innovativen Konzepts überzeugt: „Ich finde es sehr beeindruckend, was für ein großartiges Produkt entstehen kann, wenn man mit der Community zusammenarbeitet. Daher freuen wir uns, jetzt Teil dieser spannenden Story zu werden und freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit und die großartigen Produkte, die auf diesem Weg noch entstehen werden.“

Preise und Verfügbarkeit
Beide Ausstattungsvarianten des EVE V stehen ab sofort zu einem Preis von 1.549 (Core i5, 16 GB RAM, 512 GB SSD) beziehungsweise 1.649 Euro (Core i7, 16 GB RAM, 512 GB SSD) auf bestware.com zur Verfügung. Der Kaufpreis beinhaltet bereits den europaweiten Versand, zusätzliche Import- und Verzollungsgebühren entfallen. Auch die Auswahl eines abweichenden Tastatur-Layouts steht ohne Aufpreis zur Verfügung.

Über Eve-Tech
Eve-Tech ist der nächste Schritt auf dem PC-Markt.

Eve-Tech ist das erste Unternehmen, das bei seiner Geräteentwicklung einen konsequenten Crowd-Development-Ansatz verfolgt. Während der Produktentwicklung beteiligen wir unsere Community von Tech-Enthusiasten über unsere eigene Webseite fortlaufend am gesamten Prozess – vom Design der Geräte bis hin zur anschließenden Testphase. Jeder ist willkommen und kann einen Beitrag zur Entwicklung neuer Produkte leisten, welche es dann direkt bei uns zu kaufen gibt. Mit Eve und unserer Community wissen Sie immer genau, wo Sie gerade stehen. Wir respektieren und schätzen die von Ihnen investierte Zeit und den Beitrag, den Sie leisten – Ihre Möglichkeit zur direkten Einflussnahme spiegelt sich in jedem Endprodukt wider.

Seit seinen Anfängen als ein von der Crowd entwickeltes und finanziertes Produkt wurde das EVE V im Anschluss an seine initiale Produkteinführungskampagne erfolgreich in Form von zeitlich begrenzten Flash-Sale-Aktionen über die Webseite von Eve-Tech vertrieben.

Um die nächste Stufe unserer Unternehmensentwicklung zu nehmen, arbeiten wir gegenwärtig an mehreren, weiteren Großprojekten, welche zwar in enger Beziehung zu unserem Schwerpunkt Unterhaltungselektronik stehen, diesen aber gleichzeitig erweitern. All diese Projekte spiegeln unsere Leidenschaft dafür wider, im Zusammenspiel mit unserer Community großartige Produkte zu gestalten und zu entwerfen, welche wir anschließend in einem strukturierten und transparenten Prozess über unsere Community-Webseite anbieten.

Erleben Sie mit uns die Genese neuer Tech-Innovationen und werden auch Sie ein Eve-Anhänger.

Schenker Technologies ist ein führender Anbieter von IT-Hardware sowie den neuesten Extended-Reality-Technologien. Mit den individuell konfigurierbaren Laptops und Desktop-PCs der Gaming-Kultmarke XMG richtet sich das Unternehmen an Privatanwender, während das SCHENKER-Portfolio professionelle Nutzer und gewerbliche Kunden adressiert. Zahlreiche unabhängige Tests belegen die hohe Qualität der Produktpalette; der exzellente Kundenservice wurde bereits mehrfach seitens der Fachpresse ausgezeichnet.

Die E-Commerce-Plattform bestware.com bietet einen darüber hinausreichenden Produktkatalog: Neben den Geräten der beiden Eigenmarken umfasst dieser auch ausgewählte Drittanbieter-Lösungen, ein breites Angebot an bestware Desktop-PCs sowie ergänzendes Zubehör.

Zudem agiert das Unternehmen europaweit als Spezialdistributor für Augmented- und Virtual-Reality-Hardware und unterstützt seine Kunden in diesem Bereich bei der ganzheitlichen Umsetzung ihrer gewerblich-kreativen Projekte. Robert Schenker und Melchior Franke sind Geschäftsführer des 2002 gegründeten Unternehmens, das rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Leipzig beschäftigt.

Firmenkontakt
Schenker Technologies GmbH
Kai Tubbesing
Walter-Köhn-Straße 2c
04356 Leipzig
+49 (0) 3 41 – 246 704 640
k.tubbesing@schenker-tech.de
https://www.schenker-tech.de

Pressekontakt
Exordium GmbH
Katy Roggatz
Franz-Ehrlich-Str. 12
12489 Berlin
+49 30 311 69 89 150
katy.roggatz@exordium.de
http://www.exordium.de

Bildquelle: @Eve-Tech