Tag Archives: Customized

Pressemitteilungen

Embedded World: ARIES Embedded Will Present New System-on-Module with PolarFire FPGA

M100PF Board Enhances and Optimizes Microchip’s PolarFire FPGA for Industrial and Medical Technology

ARIES Embedded, specialist for embedded services and products, will display the new M100PF System-on-Module (SoM) based on Microchip’s PolarFire FPGA (Field Programmable Gate Array) family at Embedded World from February 26 to 28, 2019 in Nuremburg, Germany. At stand 441 in hall 3A, the embedded specialist will also introduce the complementary evaluation platform M100PFEVP, which delivers a fast and easy project start for customers. „Our new M100PF board provides the full flexibility of the popular FPGAs for demanding applications in industrial and medical technology,“ stated Andreas Widder, Managing Director of ARIES Embedded. „PolarFire captivates with up to 50 percent lower power consumption than competing FPGAs, at mid-range densities with exceptional safety and reliability.“ With the SoM, ARIES Embedded extends the FPGA functionality with RAM, Flash, Clocking and additional features.

M100PF Flexibly and Reliably Serves Industrial Applications

For industrial use, the system-on-module allows an expanded temperature range, from 0° to +70°C up to -40° to +85°C. On the ARIES SoM, the PolarFire FPGAs provide 100k, 192k, or 300k logic elements (LE) and feature 12.7G transceivers with up to 50 percent lower power consumption. The 256 Mbit configuration storage, the DDR3 RAM (512 Mbit, 1 or 2 Gbit), as well as 4 to 64 Gbit eMMC NAND Flash allow the development of complex high performance designs. Further features of the 72 by 40 mm small SoMs are: 8 SerDes with 250 Mbps to 12.5 Gbps, 2 PCI express Gen2 end points/root port slots, rich user I/O, and 2 Samtec QSH-090-01-F-D-A board-to-board connectors.

Easy Project Start with Evaluation Board M100PFEVP

ARIES Embedded provides the corresponding evaluation platform M100PFEVP for a smooth and fast project start. It enables customers to evaluate the PolarFire FPGA, realize prototypes and even use the FPGA in series production. The evaluation board contains 2 gigabit Ethernet, USB, and 4 DSub9 interfaces for CAN, RS232, and others, in addition to Pmod and HSMC extension connectors and a microSD card slot. The M100PFEVP starter kit includes the M100PVEVP baseboard, M100PF-1DB storage extensions, a 7-inch touchscreen, and power supply.

About ARIES Embedded
ARIES Embedded provides hardware and software development and standard products for industrial and agricultural sectors. The 2001 founded embedded specialist headquartered in Fuerstenfeldbruck, Germany, focuses on FPGA technology and open source software. The portfolio comprises of modular systems for flexible and fast use in functional prototypes, pilot series and mass production. On customer request, ARIES Embedded individually customizes standard products in accordance with project requirements.

Company-Contact
ARIES Embedded GmbH
Andreas Widder
Schöngeisinger Straße 84
82256 Fürstenfeldbruck
Phone: +49 8141 36 367 0
E-Mail: ma@ahlendorf-communication.com
Url: http://www.aries-embedded.com

Press
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
Phone: +49 89 41109402
E-Mail: ma@ahlendorf-communication.com
Url: http://www.ahlendorf-communication.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Embedded World: ARIES Embedded präsentiert neues System-on-Module mit PolarFire FPGA

M100PF-Board erweitert und optimiert Microchips PolarFire FPGA für Industrie und Medizintechnik

ARIES Embedded, Spezialist für Embedded-Services und -Produkte, präsentiert auf der Embedded World vom 26. bis 28. Februar 2019 in Nürnberg das neue System-on-Module (SoM) M100PF auf Basis der PolarFire FPGA-Familie (Field Programmable Gate Array) von Microchip. Am Stand 441 in Halle 3A stellt der Embedded-Spezialist zudem die ergänzende Evaluierungsplattform M100PFEVP vor, die Kunden einen schnellen und einfachen Projektstart ermöglicht. „Unser neues M100PF-Board bietet die volle Flexibilität der beliebten FPGAs für anspruchsvolle Anwendungen in Industrie und Medizintechnik“, erläutert Andreas Widder, Geschäftsführer von ARIES Embedded. „Der PolarFire besticht durch bis zu 50 Prozent niedrigere Leistungsaufnahme als andere FPGAs, und das bei mittlerer Dichte und außerordentlicher Sicherheit und Zuverlässigkeit.“ Mit dem SoM erweitert ARIES Embedded die FPGA-Funktionalität um RAM, Flash, Clocking und weitere Features.

M100PF bedient Industrieanwendungen flexibel und zuverlässig

Für den industriellen Einsatz erlaubt das System-on-Module einen von 0° bis +70°C auf -40° bis +85°C erweiterten Temperaturbereich. Die PolarFire-FPGAs auf dem ARIES SoM bieten 100k, 192k oder 300k Logikelemente (LE) und einen 12,7G-Transceiver bei bis 50 Prozent geringerem Stromverbrauch. Der Konfigurationsspeicher mit 256 MBit und das DDR3 RAM mit 512 MBit, 1 oder 2 GBit sowie 4 bis 64 GBit eMMC NAND Flash ermöglichen die Entwicklung komplexer Hochleistungsdesigns. Weitere Features des nur 72 auf 40 mm großen SoMs sind: 8 SerDes mit 250 MBit/s bis12,5 GBit/s, 2 PCI-Express Gen2 Endpunkt/Rootport-Steckplätze, Rich-User In-/Output und 2 Samtec QSH-090-01-F-D-A Board-to-Board-Steckverbinder.

Einfacher Projektstart mit Evaluierungsboard M100PFEVP

Für einen reibungslosen und schnellen Projektstart stellt ARIES Embedded die entsprechende Evaluierungsplattform M100PFEVP bereit. Damit können die Kunden das PolarFire FPGA evaluieren, Prototypen realisieren und den FPGA sogar in Serie verwenden. Das Evaluierungsboard enthält 2 Gigabit-Ethernet-, USB- sowie 4 DSub9-Schnittstellen für CAN, RS232, etc., außerdem Pmod-und HSMC-Erweiterungsstecker und einen microSD-Kartensteckplatz. Das Starterpaket M100PFEVP-Kit umfasst das M100PFEVP-Baseboard, M100PF-1DB Speichererweiterungen, einen 7-Zoll-Touchscreen und ein Netzteil.

Über ARIES Embedded
ARIES Embedded bietet kundenspezifische Hardware- und Software-Entwicklung und Standardprodukte für Industrie und Landwirtschaft. Der Schwerpunkt des 2001 gegründeten Embedded-Spezialisten mit Sitz in Fürstenfeldbruck, Deutschland, liegt auf der FPGA-Technologie und Open-Source-Software. Das Angebot umfasst modulare Systeme für den flexiblen und schnellen Einsatz in funktionalen Prototypen, Pilotserien und der Serienproduktion. Im Kundenauftrag passt ARIES Embedded Standardprojekte individuell an Projektanforderungen an.

Firmenkontakt
ARIES Embedded GmbH
Andreas Widder
Schöngeisinger Straße 84
82256 Fürstenfeldbruck
+49 8141 36 367 0
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.aries-embedded.com

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
+49 89 41109402
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-communication.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

The customized perspective

The customized perspective

Ein Modell der „airbrush“-Linie

Personalisierte Produkte liegen voll im Trend. Das Lieblingsmüsli ohne Rosinen, die coolen Sneaker in Türkis-Gelb oder der Parfümflakon mit persönlicher Widmung, alle Produkte bekommen – ganz nach den Vorstellungen des Konsumenten – eine persönliche Note. In unserer heutigen Gesellschaft, in der alles möglich ist und Individualität und Eigenständigkeit durch einen Mausklick zunichte gemacht werden kann, ist es umso schwieriger sich von der Masse abzusetzen, um seine eigene Persönlichkeit zu verwirklichen. Deshalb setzen immer mehr Konsumenten auf Customized-Produkte, die zum einen Ausdruck des eigenen Geschmacks sind und zum anderen Unikate, die die eigene Individualität gegenüber der Masse herausstellen. Das hat die junge Brillenmarke makellos.POTSDAM, deren Produkte auf einzigartige Art und Weise Design und Unterstatement vereinen, erkannt. Gehen der Philosophie „exquisite Unikate entstehen durch besondere Kundenwünsche“, wird limitierte Sonderedition „airbrush“ in präziser Handarbeit gefertigt. Die aufwendige Oberflächenveredelung erlaubt grenzenlose Möglichkeiten und lässt alle Farbträume wahr werden. Ausgewählte Titanbrillen-Fassungen der makellos.POTSDAM-Kollektion erhalten eine Farbgebung nach den individuellen Vorstellungen und Wünschen des Konsumenten. Die Titanfassungen beeindrucken mit zarten Konturen, ungeahnter Leichtigkeit sowie klarer Linienführung. Sie überzeugen durch die Kunst des Weglassens, wodurch die Farbe klar im Mittelpunkt steht. Mit einer Airbrush-Pistole werden die gewünschten Farben präzise von Hand auf das Gestell aufgetragen und in einem zweiten Arbeitsschritt dauerhaft in die Titanfassung eingebrannt. Durch extravagante Farbverläufe wie Pink-Grau, Blau-Türkis, Grün-Gelb oder klassische Ton-in-Ton-Kombinationen wie Rose-Creme, Beige-Braun, Taupe-Stone entstehen ungewöhnliche Kontraste, die spannungsreiche Effekte erzeugen. Mit den „airbrush“-Brillen von makellos.POTSDAM können Brillenfassungen passend zum Outfit designt werden, die die Persönlichkeit und Individualität des Trägers unterstreichen und ihr eine eigene Note geben.

Seit fast 50 Jahren vertrauen Kunden rund um den Globus dem Unternehmen AOYAMA OPTICAL. Das von Kiyohiko Aoyama in Japan gegründete Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt jährlich rund 5 Millionen Brillenfassungen für den internationalen Markt. Innovativ und stark im Design präsentieren die Entwicklungsteams von AOYAMA jedes Jahr rund 1000 Produktneuheiten

Firmenkontakt
AOYAMA Optical Germany GmbH
Herr Peter Meux
Großbeerenstr. 179
14482 Potsdam
+49 331 979 99 40
info@aoyama-optical.de
http://www.aoyama-optical.de

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestr. 11a Haus B2
80797 München
089 2030 0326-1
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Pressemitteilungen

Außergewöhnliche Medaille von PinSource für den 4. Survival-Run powered by PUMA im Serengeti-Park Hodenhagen

PinSource prägt den Erfolg: Außergewöhnliche Medaille für den 4. Survival-Run powered by PUMA im Serengeti-Park Hodenhagen wird von der PinSource GmbH aus Hamburg geliefert

Außergewöhnliche Medaille von PinSource für den 4. Survival-Run powered by PUMA im Serengeti-Park Hodenhagen

Motiv für den 4. Survival-Run powered by PUMA im Serengeti-Park Hodenhagen – Medaillen-Partner: PinSource GmbH

In wenigen Tagen, am 14. September 2013 ist es soweit: Das Lauf-Abenteuer beginnt. Die PinSource GmbH ist stolz mit bei den wilden Tieren im Serengeti-Park Hodenhagen dabei sein zu dürfen. Zu einem anspruchsvollen Lauf gehört auch eine passende Medaille.

„Es macht uns viel Spaß, gerade bei außergewöhnlichen Ereignissen passende Medaillen oder Pins prägen zu dürfen. Und wir freuen uns, den Erfolg- oder besser hier den Survival – jedes Teilnehmers besonders prägen zu dürfen!“ so Armin Lewinski von der PinSource GmbH Hamburg.“Customized Concepts GmbH als Veranstalter trifft auf unsere Customized Pins and Medals – wie wir finden eine perfekte Ergänzung“.

PinSource ist Spezialist in allem was nicht Standard ist, gleich ob große oder kleine Menge. Wir lieben Herausforderungen, wo es um Schnelligkeit und Geschicklichkeit geht- ganz wie auf diesem außergewöhnlichen Lauf“

Leider eine schlechte Nachricht für alle, die noch teilnehmen wollen: Die letzten offiziellen Karten sind bereits verkauft! Die Gute: es gibt noch wenige, die verlost werden ( www.survival-run.de ).

Wir wünschen allen Teilnehmern einen guten Lauf und „Lass Dich nicht fressen!“

Zum Lauf: Der Survival-Run powered by PUMA findet zum vierten Mal statt und ist erstmalig ausgebucht. Mit ca. 2.800 Läuferinnen und Läufern, Teens und Kids ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht und im Vergleich zur Veranstaltung im Vorjahr eine Steigerung der Teilnehmerzahl von knapp 30 Prozent erreicht. Er ist einer der größten Hindernissläufe in Deutschland.

Zu den Unternehmen:
Customized-Concepts GmbH Berlin: Bewegen ist unser Auftrag: Maßgeschneiderte Konzepte für Mitarbeitergesundheit sowie Planung, Organisation und Durchführung von Sportevents (Schwerpunkt Running) und Gesundheitstagen, ebenso Sportartikelvertrieb, Textilveredelung und Merchandise – das sind unsere Stärken! Nichts ist von der Stange – alles kommt aus einer Hand – von Customized Concepts (mehr unter customized-concepts.de) Der heute ausgebuchte Survival-Run powered by Puma wird bereits zum 4 Mal von der Customized-Concepts GmbH sehr erfolgreiche ausgerichtet.

Die PinSource GmbH Hamburg ist mit Freude Premiumpartner des 4. Survival-Runs. Mehr Info unter kontakt-pr-survival@pinsource.eu; www.Facebook.com/pinsource.eu , Alle Infos hier: PinSource.EU

PinSource GmbH Hamburg: PinSource ist mit viel Leidenschaft Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Ihre Außendarstellung, Ihre Botschaft oder Ihre Herzensangelegenheit geht. Als spezialisierter Dienstleister beliefern wir weltweit agierende Unternehmen und unterstützen deren Kampagnen mit geeigneten Promotionsartikeln – Immer mit dem Grundsatz: 100% Zufriedenheit, garantiert! PinSource GmbH Hamburg ist Premiumpartner beim Survival-Run powered by PUMA. PinSource hat Niederlassungen in den USA, Südamerika Asien und Europa. Neben dem Hauptsitz (gegründet bereits 1986) in den USA bestehen Tochtergesellschaften in den Südamerika, Hongkong und Europa.

PS: Wir prägen. Ihren Erfolg!

Die PinSource GmbH wurde 2012 in Deutschland von erfahrenen Mitarbeitern die bereits vorher an diversen anderen Standorten gearbeitet haben, gegründet. PinSource USA wurde 1986 geründet und ist ein Teil von SUI International Ltd und ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Memorabilien und Werbemittel-Lösungen.

B2B-Business gehört zu den zentralen Eckpfeilern des Unternehmens. Hochmotivierte Mitarbeiter sorgen auf fast allen Kontinenten für eine gute Kommunikation und die Umsetzung des hohen Qualitätsanspruches in der „Firmen-Familie“. Neben dem Hauptsitz in den USA bestehen Tochtergesellschaften in den Südamerika, Hongkong und Europa.

Kontakt:
PinSource GmbH
Alexander Bonnemann
Nartenstr. 19
21079 Hamburg
00494032844525
kontakt-fair-news@pinsource.eu
http://pinsource.eu