Tag Archives: Deck

Pressemitteilungen

Mitsegeln beim Hafengeburtstag Hamburg: „Regina Maris“ sticht für NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ in See

Mitsegeln beim Hafengeburtstag Hamburg: „Regina Maris“ sticht für NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ in See

Die Regina Maris – Foto Axel Herzig

Zum 828. Hafengeburtstag Hamburg heißt es: „Alle Mann an Bord!“ NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ laden zum Mitsegeln ein. Für die beiden NDR Programme ist die „Regina Maris“ im Einsatz. Der historische Drei-Mast-Schoner geht an allen drei Veranstaltungstagen auf Elbtour. Für die Mitsegler bietet sich nicht nur ein einmaliger Blick auf die Schiffe im Hafen und das Treiben an Land, sondern auch ein buntes Unterhaltungsprogramm an Deck.

Zu insgesamt acht Törns sticht die „Regina Maris“ vom Brandenburger Hafen aus in See. Am Freitag, 5. Mai, startet die erste Fahrt um 15.00 Uhr. Unter anderem kann hier die Einlaufparade vom Wasser aus miterlebt werden. Moderator Stephan Heller empfängt am Freitag die Gäste an Bord. Musikalische Unterhaltung gibt’s von Claas Vogt (Klaus und Klaus, 8 To The Bar). Ein einzigartiges Erlebnis am Sonnabend, 6. Mai, ist das Feuerwerk in den späten Abendstunden. Gastgeber am Sonnabend und Sonntag ist Moderator Stephan Hensel. Liedermacher Holger Waernecke sorgt für das musikalische Rahmenprogramm.

Das heutige Segelschiff war 20 Jahre lang unter dem Namen „Ramona“ als Trawler in der Nordsee unterwegs. Ab 1990 begann schließlich der Umbau des Fischereifahrzeugs. Drei rund 30 Meter hohe Masten wurden eingebaut – und die „Regina Maris“ mit eleganten Kabinen und einem Salon unter Deck entstand. Ihre Gallionsfigur stellt die Königin der Meere dar.

Der Vorverkauf der Mitfahrtickets beginnt am Sonnabend, 1. April. Die Tickets sind ab 19 Euro im NDR Ticketshop (Mönckebergstraße 7, 20095 Hamburg) erhältlich. Alle weiteren Infos gibt es unter ndr.de/903.

Während des Hafengeburtstags sind NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ außerdem direkt vorm Alten Elbtunnel mit einer großen Showbühne vertreten. Das Programm aus Live-Musik, Talks und Entertainment startet täglich ab 12.00 Uhr.

Die Fahrtzeiten der Regina Maris in der Übersicht:

Freitag, 5. Mai
Törn 1 | 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr (parallel zur Einlaufparade)
Törn 2 | 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Sonnabend, 6. Mai
Törn 3 | 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Törn 4 | 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Törn 5 | 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Törn 6 | 20.00 Uhr bis 23.30 Uhr (parallel zum Feuerwerk)

Sonntag, 7. Mai
Törn 7 | 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Törn 8 | 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressemitteilungen

Alle Mann an Bord: NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ laden zum Hafengeburtstag Hamburg auf die Regina Maris ein

Alle Mann an Bord: NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ laden zum Hafengeburtstag Hamburg auf die Regina Maris ein

Die Regina Maris – Foto NDR

Mehr als 300 Schiffe aus mehreren Nationen werden zum 827. Hafengeburtstag Hamburg erwartet. Hinzu kommen zahlreiche Aussteller und Bühnen auf der Landseite entlang des Hafens. Am besten lässt sich die ganze Pracht von der Elbe aus bestaunen. NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ setzen hierzu die Segel. An allen vier Veranstaltungstagen schicken die beiden NDR Programme den 3-Mast-Schoner „Regina Maris“ auf Elbtour. Wer mitsegeln möchte, kann sich ab Montag, 4. April, ein Ticket sichern.

Zu täglich drei Fahrten startet das Segelschiff am Donnerstag, 5. Mai, und Freitag, 6. Mai. Dabei bieten NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ jeweils eine zweistündige und zwei dreistündige Törns an. Am Sonnabend, 7. Mai, sticht die Regina Maris sogar gleich viermal in See, bevor sie am Sonntag, 8. Mai, zu ihrer Abschlussfahrt aufbricht. Höhepunkte der Törns am Donnerstag und Sonnabend sind die Einlaufparade, das Schlepperballett und das große Feuerwerk, die direkt vom Wasser aus verfolgt werden können. An Deck gibt es am Donnerstag und Sonnabend Live-Musik von Holger Waernecke und am Freitag und Sonntag von Claas Vogt. Außerdem haben die Mitsegler Gelegenheit auf einen Schnack mit den NDR Moderatoren Stephan Hensel (Donnerstag und Sonnabend), Karsten Sekund (Freitag) und Stephan Heller (Sonntag).

Ursprünglich wurde die „Regina Maris“ für die Nordseefischerei angefertigt. Ab 1990 mit drei fast 30 Meter hohen Masten umgebaut ist sie seit mittlerweile 23 Jahren als Segelschiff unterwegs und gilt als besonders seefest und schnell. Unter Deck befinden sich elegante Kabinen und ein großer maritimer Salon.

Tickets für die Segeltörns sind ab Montag, 4. April, ab 19 Euro im NDR Ticketshop (Mönckebergstraße 7, 20095 Hamburg) erhältlich. Der NDR Ticketshop öffnet um 10.00 Uhr. Alle weiteren Infos zu den Tickets gibt es unter ndr.de/903.

An den Landungsbrücken direkt vorm Alten Elbtunnel sind NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ außerdem mit einer großen Showbühne vertreten. Täglich ab 12.00 Uhr starten sie mit ihrem Bühnenprogramm aus Konzerten, Talks und Entertainment. Abends verwandeln spannende Live-Acts das NDR Areal an den Landungsbrücken in eine Konzertlocation.

Die Fahrtzeiten der Regina Maris in der Übersicht:

Donnerstag, 5. Mai
Törn 1 | 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Törn 2 | 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr (parallel zur Einlaufparade)
Törn 3 | 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Freitag, 6. Mai
Törn 4 | 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Törn 5 | 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Törn 6 | 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Sonnabend, 7. Mai
Törn 7 | 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Törn 8 | 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr (parallel zum Schlepperballett)
Törn 9 | 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Törn 10 | 20.00 Uhr bis 23.30 Uhr (parallel zum Feuerwerk)

Sonntag, 8. Mai
Törn 11 | 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Wir machen wieder gemeinsame Kreuzfahrten auf Fluss und Meer

Wir machen wieder gemeinsame Kreuzfahrten auf dem Fluss und Meer

Wir machen wieder gemeinsame Kreuzfahrten auf Fluss und Meer

Kreuzfahrt

Für mich wird es allerhöchste Zeit, die Kreuzfahrten mit Ihnen als Kunde wieder aufleben zu lassen. Das macht übrigens unendlich viel Spaß und Freude.

Nehmen wir als Beispiel Flusskreuzfahrten, wir sitzen im Salon oder an Deck, die Landschaft zieht vorbei. Wir genießen es in vollen Zügen, zwischendurch ein paar Schulungs- und Trainingseinheiten, rund um das Thema Erfolg. Der gemeinsame Austausch und vieles mehr, einfach nur ein Traum.

Oder wir sind auf einem großen Ozeandampfer und pflügen durch die Weltmeere. Wie cool und klasse ist denn das bitte? Jeden Tag legen wir an einem neuen Hafen, in einem neuen Land an. Wir machen Ausflüge, genießen es am Meer zu liegen, oder an Deck.

Auch hier wiederum Schulungen, Austausch, viel Spaß, Lebensfreude, kulinarische Genüsse, abends tanzen mit live Musik. Den Sternenhimmel anschauen, einfach rund herum das Leben genießen. Gibt es etwas Schöneres, nein, ganz bestimmt nicht.

Das Schiff ist definitiv die schönste Form, von allen Formen der Weiterbildung. Es ist einfach gigantisch und macht unendlich viel Freude und Spaß. Mein Ziel ist ab Herbst damit zu starten und mit Ihnen gemeinsam on the way zu sein. Freuen Sie sich jetzt schon sehr darauf, es ist ein wundervoller Traum und wie.

Wie kam ich zu Kreuzfahrten, das ist eine ganz einfache Geschichte. Ich war damals in St. Moritz Privat-Skilehrer und hatte bereits einen Vertrag in der Tasche, um im Sommer, wenn es in St. Moritz keine oder kaum Arbeit gibt, nach Australien als Austausch-Skilehrer zu gehen.

Es kam, wie es kommen musste, in der letzten Woche lernte ich eine bezaubernde Frau kennen. Es hat mich voll und ganz geflasht, wie es so schön heißt. Kennen Sie das Gefühl, so unsterblich verliebt zu sein, das war schlimm. Oh je, oh je ich war damals der Meinung, wenn ich diese Frau nicht für mich gewinnen kann, sterbe ich. Bin dann auch fast gestorben, aber erst viele Jahre später.

So war für mich klar, nach Australien, unmöglich, das geht nicht, das halte ich nicht aus. Also habe ich es gecancelt und habe die Frau dann in Deutschland besucht. Sie kam aus Walldorf bei Heidelberg. Damals war die SAP noch völlig unbedeutend und der Ort war in der Tat ein Kaff.

Sie hat mir dann die Umgebung gezeigt, Heidelberg, Mannheim und Speyer. Speyer hat es mir sehr angetan. Wir sind am Rhein laufen gegangen und da lagen ein paar Kreuzfahrtschiffe. Wie vom Donner gerührt durchfuhr es mich, auch hier kann man fast von Liebe auf den ersten Blick sprechen. Das musste ich haben, das wollte ich erleben und so bin ich gleich aufs erste Schiff marschiert. Ich wollte einfach wissen, was es kostet, wohin die Reise geht und vieles mehr. Was dann passiert ist, erzähle ich Ihnen, wenn wir gemeinsam auf dem Schiff zusammen eine Kreuzfahrt genießen. Eine sehr spannende Geschichte, in jeder Hinsicht und das auch als klares Zeichen, alles ist möglich, für den der nur will.

Ich werde Sie hier im Newsletter auf dem Laufenden halten, freuen Sie sich jetzt schon auf wundervolle Programme. Bildquelle:kein externes Copyright

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty&Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

)