Tag Archives: Denkmuster

Pressemitteilungen

Wie Zeit, Zahlen und Geld unser Denken beeinflussen

Wie Zeit, Zahlen und Geld unser Denken beeinflussen

Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld! Zahlen regieren unser modernes Leben. Doch seit wann eigentlich, und wie genau kam es dazu? Die Entwicklung zur kapitalistischen Marktwirtschaft und die damit einhergehende Veränderung im Denken und im kollektiven Bewusstsein zeichnet Wolfgang Roeb in seinem beim GRIN Verlag erschienenen Buch Der moderne Prometheus nach. Er deckt auf, dass unser Wirtschaftssystem auch in unseren Köpfen seine Spuren hinterlässt.

Über die letzten 200 Jahre setzte sich von Europa aus in der ganzen Welt eine neue kapitalistische Produktionsweise durch. Sie beeinflusste nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die verschiedenen Gesellschaften. In seinem Buch Der moderne Prometheus erklärt Wolfgang Roeb, welche grundlegenden Veränderungen dies nach sich zog. Denn der Kapitalismus stützt sich in erster Linie auf Privateigentum, Lohnarbeit, quantitatives Wachstum und Profitmaximierung. Und auch die Wissenschaft und Technologie begleiteten diesen Prozess maßgeblich.

Der gesellschaftliche Sinn der Wirtschaft geht verloren

Mit dem Beginn der Ökonomie als Nationalökonomie hat diese sich zu einer mathematischen, unhistorischen Wissenschaft entwickelt. Statt Begriffen, Ursachen und der Realität stehen seither Formeln, Regeln und Zahlen im Mittelpunkt. Konkurrierende Zeitspannen, Zahlen und Geld beeinflussen so auch unser Denken. Sie öffnen den Weg für digitalisierte und lernende Maschinen, die eine immer zentralere Rolle in unserem Leben einnehmen. Wolfgang Roeb zeichnet diese Entwicklung in „Der moderne Prometheus“ anhand der Wirtschaftsgeschichte und der Theorien von Quesnay, Marx, Keynes und Lanier nach. Sein Buch richtet sich an kritisch Denkende und Neugierige sowie an Studierende der Ökonomie oder Politologie, die ökonomische Prozesse verstehen und hinterfragen wollen.

Über den Autor

Wolfgang Roeb ist ehemaliger Gymnasiallehrer für Politik, Wirtschaft, Deutsch und Philosophie. Er studierte Ethnologie, Philosophie, Politologie und Germanistik in München und Frankfurt. Bereits 2013 veröffentlichte er ein Buch zur Geschichte der Marktwirtschaft: „Geld, Gott, Gesetz und Glück. Eine europäische Kulturgeschichte der Hauswirtschaft, des Marktes, des Geldes und des Kapitals“. Roeb leitete 10 Jahre lang einen philosophischen Salon, der sich mit Themen der Philosophie, Neurowissenschaft und Ökonomie beschäftigte.

Das Buch ist im Juni 2018 im GRIN Verlag erschienen (ISBN: 978-3-668-72423-5).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/427685/

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

Pressemitteilungen

Erschaffe Dein Leben neu!

Warum positives Denken alleine nicht reicht

Erschaffe Dein Leben neu!

Cover

Der Alltag beschleunigt sich spürbar, es bleibt kaum Zeit wahrzunehmen, was wir brauchen, um wirklich glücklich zu sein. Reichen Sicherheit, Geld, soziale Zugehörigkeit und Anerkennung aus? Wohl kaum, denn warum bleibt sonst dieses Gefühl, das ein tieferer Sinn im Leben fehlt? Es muss nicht erst zur Lebenskrise kommen, um an alten ungesunden Mustern zu arbeiten. Der Autor zeigt klar und nachvollziehbar auf, wie jeder auf seine Weise die ursprüngliche Lebensfreude und Strahlkraft wiederentdecken und leben kann. Immer mehr Menschen wünschen sich, das eigene Leben zum Positiven zu verändern. Alte, unbewusste Denk- und Gefühlsmuster werden dabei häufig übergangen. Solange alle beschränkenden Annahmen aus der Vergangenheit nicht würdigend angenommen und somit transformiert werden, ist weiter die Zukunft vom Gestern beeinflusst. Bevor es zu Burn-Out, Depressionen, Krankheiten, Ängsten und Beziehungsproblemen kommt, führt die vom Autor entwickelte Methode der „Schöpfer-Transformation“ dazu, begrenzende Anschauungen zu erkennen und zu ändern. Diese ganzheitliche Art und Weise der Betrachtung, basierend auf 25 Jahren Erfahrung des Autors in der Begleitung von Menschen, bietet die Möglichkeit einer schnellen umfassenden Veränderung. In fünf leicht nachvollziehbaren Schritten, die mühelos im Alltag praktiziert werden können, erschließt sich jedem, wie die Erkenntnisse im Leben praktisch umgesetzt werden können. Dabei entsteht ein Wechsel der Bewusstseinsebene vom begrenzten Ich zum verbundenen Selbst und somit zum größeren Potenzial.
Das Anliegen des Verfassers ist es, den Einzelnen aus der „Opfer-Trance“ aufzuwecken und das eigene Leben kreativ und frei zu gestalten. Jeder ist Teil eines großen Ganzen. Die energetischen Umwandlungen sind inzwischen in allen Bereichen menschlichen Lebens spürbar. Umso wichtiger ist es, eigene Begrenzungen zu transformieren und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Wenn wir uns angenommen und kraftvoll fühlen, können wir Veränderungen im eigenen Umfeld und in der Welt bewirken. Dieses Buch möchte inspirieren, an diesem Prozess teilzuhaben. Die gelungene Mischung aus Spiritualität und Psychologie bietet spannende Einblicke und ganz praktische Selbsthilfe. Ein wunderbarer Begleiter auf dem Weg zu sich Selbst.

Über den Autor
Reiner Noreisch ist Diplom-Psychologe mit eigener Praxis in Lübeck und arbeitet seit 25 Jahren als Psychotherapeut und Seminarleiter. Bereits als Kind entdeckte er die Kraft der stillen Einkehr. Seit über 30 Jahren beschäftigt er sich mit Spiritualität. Eine bewusstseinserweiternde Erfahrung 1994 ließ ihn erwachen in eine umfassende Realität jenseits von Raum und Zeit. Diese Erfahrung fließt seither in seine Entwicklung und all sein Tun ein.

www.schöpfer-transformation.de

Reiner Noreisch
Erschaffe Dein Leben neu!
200 Seiten
16,95 €
Erscheinungstermin: März 2016
ISBN 978-3-95883-030-1
Auch als E-Book erhältlich

Führt dieses Werk zur \\\\\\\“Meisterschaft im Leben\\\\\\\“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?
Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. \\\\\\\“Meisterschaft\\\\\\\“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.
In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und KnowHow bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

Kontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressemitteilungen

Rhetorik-Seminar in der Champagne

Zuhören, Denken, Reden – Von der abstrakten Elite zur konkreten Persönlichkeit

Rhetorik-Seminar in der Champagne

Vom 15. bis zum 17. Mai findet ein deutschsprachiges Rhetorik-Seminar der Extraklasse in der Champagne statt.

Extraordinary Incentives bietet zusammen mit dem Philosophen und Rhetoriker Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün ein Rhetorik-Seminar statt. Das Ziel des Seminars ist die Schärfung der Kommunikation in Verhandlungen, Konzentration, Sprachbildung, die Entwicklung zielführender Denkmuster und die Bildung strategischer Moral für Eliten.

In der Seminarpauschale ist ein umfangreiches Rahmenprogramm inkludiert. Die Höhepunkte sind eine private Champagner-Verkostung in einem berühmten Champagner-Haus, eine geführte Wanderung durch die Weinberge und eine Stadtführung mit Überraschungen durch die mittelalterliche Stadt Troyes.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Informationen und Anmeldungen über die Seite www.extraordinary-incentives.com . Bildquelle:kein externes Copyright

Organisation von außergewöhnlichen Incentive-Reisen, Seminaren und Konferenzen mit VIP-Charakter

Extraordinary Incentives
Anne-Katrin Sträßer
Anna-Schneider-Steig 17
50678 Köln
017661011146
astraesser@extraordinary-incentives.com
http://www.extraordinary-incentives.com