Tag Archives: der neue Ford Focus

Pressemitteilungen

Starker Winter-Service und heiß begehrte Ford-Modelle

Autohaus Heiter als Dreh- und Angelpunkt für Mobilität in Osnabrück

Starker Winter-Service und heiß begehrte Ford-Modelle

Freude am Auto und die Partnerschaft mit Ford seit über 90 Jahren machen das Autohaus Heiter zum Dreh- und Angelpunkt für Mobilität. Der Familienbetrieb in Osnabrück setzt auf erstklassigen Service und individuelle Beratung, um seine Kunden zu begeistern. Die persönliche und fachliche Entwicklung der 69 Mitarbeiter ist daher der Schlüssel für erfolgreichen Autohandel und Werkstattbetrieb.

Belohnt wurde dies zu Beginn des Jahres mit der Auszeichnung „Beste Autohändler 2018“. Das renommierte Gütesiegel der Zeitung „Auto-Bild“ geht an Unternehmen in ganz Deutschland – bewertet werden dabei Eigenschaften wie Kompetenz, Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Transparenz. In Osnabrück gehört das Autohaus Heiter somit zu den Besten: Weitere Informationen zur Auszeichnung unter www.autohaus-heiter.de

„Beste Autohändler 2018“ ist ein Gütesiegel, das verpflichtet und sich ganz konkret in aktuellen Angeboten und Aktionen niederschlägt. Bei Wartung und Reparatur für alle Fabrikate legt Heiter Wert auf scharf kalkulierte Preise für mehr Sicherheit. Damit dringend nötige Reparaturen nicht aufgeschoben werden, sind wiederkehrende Maßnahmen wie Prüfpunkte, Hauptuntersuchung und Ölwechsel zum Schnäppchenpreis im aktuellen Serviceangebot erhältlich.

Erst recht im Winter kann sich das Autohaus Heiter als „Retter in der Not“ erweisen, wenn sich Autos und ihre Fahrer erst auf Kälte und Dunkelheit umstellen müssen. Gute und rechtzeitige Wartung ist ein Sicherheitsaspekt, darum werden den Kunden Sonderangebote zu Wintercheck, Wischblättern und Winterreifen „warm“ ans Herz gelegt. Mehr zum Winterangebot bei Autohaus Heiter unter www.autohaus-heiter.de

Dass im Verkaufsraum „Winterruhe“ herrscht, kann der Ford-Vertragspartner Heiter nicht behaupten. Im Gegenteil: Dank der umfassenden Verjüngung der gesamten Modellpalette von Ford ist das Interesse an Neu -und Gebrauchtwagen ungebremst weiter gestiegen. Tatsächlich hat Ford in Deutschland kürzlich ein Absatzplus von 5 Prozent auf Jahresbasis sowie einen neuen Marktanteilsrekord bei Pkw erzielt.

Besonders dazu beigetragen hat die Lancierung des neuen Ford Focus im September 2018. Das Kompaktmodell mit familienfreundlicher und technisch fortschrittlicher Ausstattung startet in der vierten Generation furios. Das Modell ist so beliebt aufgrund seiner zahlreichen individuellen Wahlmöglichkeiten: Angefangen bei den sechs Ausstattungslinien über sieben verschiedene Motorisierungen bis hin zu einem wahren Baukasten der Optionen: Innovative Assistenz-, Kommunikations- und Navigationssysteme sind für viele Autofahrer heute nicht mehr wegzudenken.

90 Jahre enge Zusammenarbeit mit Ford haben das Autohaus Heiter geprägt. Das Bewusstsein, dass nur außerordentliche Leistungen Kunden begeistern können ist eine Herausforderung, die das Autohaus Heiter täglich neu annimmt. Inzwischen konnten sich viele Kunden davon überzeugen, dass das gut ausgebildete und regelmäßig geschulte Team erstklassigen Service bietet. Das führt zu einer hohen Kundenbindung. Einige Kunden halten dem Autohaus Heiter bereits bis zu 50 Jahre die Treue.

Doch nicht nur die fachliche Qualifikation zeichnet das Autohaus Heiter aus. Hier werden Kunden von den Mitarbeitern so beraten, wie es sich jeder wünscht: Fair und kompetent. Mit dieser Einstellung ist es den Heiter-Mitarbeitern gelungen aus Kunden Freunde zu machen. Auf 16 800 m² werden Privatkunden, Gewerbe- und Flottenkunden individuell von spezialisierten Verkaufs- und Servicemitarbeitern professionell in allen Sparten betreut.

Kontakt
Autohaus Heiter GmbH
Karen Schenke
Hansastraße 33
49090 Osnabrück
0541 / 69202-0
info@fordheiter.de
http://www.autohaus-heiter.de

Pressemitteilungen

Technologie „im Focus“ bei den Ford Partnern Hochstift

Der neue Ford Focus gilt als das fortschrittlichste Modell in der Geschichte der Marke

Technologie "im Focus" bei den Ford Partnern Hochstift

Der neue Ford Focus startet durch: Bereits in der vierten Generation fährt der europäische Bestseller in diesem Herbst bei den Ford-Vertragspartnern vor. Auf breiter Front können die Ford Partner Hochstift mit dem Modell punkten, das als das fortschrittlichstes Kompaktmodell in der Geschichte der Marke Ford gelobt wird.

Von Grund auf neu entwickelt und mit den spannendsten Innovationen seiner Klasse begeistert der Ford Focus die Kunden der Ford Partner Hochstift. Probefahrten laufen derzeit auf Hochtouren in den Autohäusern Kleine und Varnholt in Paderborn, bei Humborg Kraftfahrzeuge in Bad Driburg, bei Auto-Sommer in Brakel, bei Otto Menger in Bad Beverungen, beim Autohaus Bodach in Borgentreich-Borgholz sowie in den Autohäusern Heine in Steinheim, Höxter und Marienmünster. Infos zu den Standorten der Ford Partner unter www.fordpartner-hochstift.de/fordpartner

Ford engagiert sich stark für die Forschung, Entwicklung und Marktreife von sinnvollen Assistenz-Technologien. Unter dem neuen Oberbegriff „Ford Co-Pilot360“ kommen die innovativsten Systeme jetzt im Ford Focus zusammen. Wie zum Beispiel der neue Ford Intelligent Drive Assist, der Aktive Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion und teilautomatisierter Fahrzeugführung sowie der Ausweich-Assistent. Als erste Ford-Baureihe bietet der Ford Focus zudem ein transparentes Head-Up-Display an.

Wie es sich damit in der Praxis fährt, demonstrieren die Fort Partner vor Ort und im Detail: etwa wenn die Geschwindigkeitsregelanlage mit Stopp & Go-Funktion und dem so genannten Fahrspur-Piloten zum Einsatz kommt oder wenn der Ausweich-Assistent eingreift. Wer auf das Smartphone schwört, merkt schnell, dass der Ford Focus bestens vernetzt ist: Ab den Ausstattungsversionen Titanium und ST-Line ist das FordPass Connect-Modem erstmals serienmäßig integriert. So wird der Ford Focus in einen mobilen WLAN-Hotspot verwandelt! Alle technischen Details zum Start erklären die Ford Partner Hochstift. Gute Assistenzsysteme zeichnen sich anschließend dadurch aus, dass sie völlig intuitiv zu bedienen sind. Interessierte erreichen die Ford Partner Hochstift unter www.fordpartner-hochstift.de

Die Vielfalt an Karosserie- und Ausstattungsvarianten macht den Ford Focus für jeden Geschmack und Geldbeutel attraktiv. Der Bestseller wird standardmäßig als 5-türige Fließheck-Limousine angeboten und ist ab Ende des Jahres auch in der Kombi-Version Turnier verfügbar. Insgesamt sechs unterschiedlichen Ausstattungslinien verlassen bis 2019 das Werk in Saarlouis: als Trend, Cool & Connect, Titanium, ST-Line, Vignale und in der Crossover-Variante Active.

Für ausführliche Beratung und Probefahrten stehen die Ford Partner Hochstift bereit, die unter www.fordpartner-hochstift.de aktuelle Modelle gemeinschaftlich präsentieren. Vor Ort in den Unternehmen treffen Interessierte ihre gewohnten Ansprechpartner für Verkauf und Service.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Ford Focus Trend: 7,8-3,8 (innerorts), 5,1-3,3 (außerorts), 6,2-3,5 (kombiniert); CO2-Emissionen: 138-91 g/km (kombiniert).

Die Ford Vertragshändler Bodach, Heine, Humborg, Kleine, Menger, Sommer und Varnholt haben in einer gemeinsamen Aktion eine neue Internet-Plattform geschaffen, um ihren Kunden noch besseren Service bieten zu können. Auf www.fordpartner-hochstift.de präsentieren die Fordpartner nicht nur die neuesten Angebote des Herstellers auf einen Blick. Auch bequeme Navigations- und Kontaktfunktionen zu den Autohäusern vor Ort sind nur einen Klick entfernt. Die insgesamt neun Autohäuser befinden sich alle in der westfälischen Region Hochstift. So sind die Anbieter neuester Ford-Modelle zwischen Höxter und Paderborn immer ganz in der Nähe des Kunden.

Kontakt
Franz Kleine Automobile GmbH & Co. KG
Stephan Kleine
Rathenaustr. 79-83
33102 Paderborn
05251-208125
05251-208188
info@fordpartner-hochstift.de
http://www.fordpartner-hochstift.de

Pressemitteilungen

Hamburg steht im Focus-Fieber

Der lange ersehnte neue Ford Focus zum Greifen nahe

Hamburg steht im Focus-Fieber

Am 15. September 2018 war Premiere und der neue Ford Focus in der vierten Generation kam zu uns nach Hamburg. Die Ford Partner Hugo Pfohe GmbH, Krüll Motor Company GmbH & Co.KG und Autohaus Tobaben GmbH & Co.KG freuen sich schon sehr auf den schon lange angekündigten neuen Zuwachs und sie haben auch allen Grund dazu.

Weitere Ford Partner und Standorte finden Sie unter www.fordpartner-hamburg.de

In das neue Fahrerlebnis wurde einiges gesteckt. Allein 600 Millionen Euro wurden in innovative Produktionsanlagen investiert. Das Ergebnis: Ein kompakter Klassiker mit Head-Up-Display, eine 8-Gang-Wandler-Automatik mit adaptiver Schaltstrategie und eine Fahrmodus-Regelung, bei der die Ansprache des Gaspedales und der Servolenkung vom Fahrer je nach Bedarf angepasst werden kann.

Des Weiteren besitzt der neue Ford zwei Hinterachsen, welche je nach Modell und Motorisierung unterschiedlich ist. Entweder kommen eine gewichtsoptimierte Hinterachse oder eine Multilink-Hinterachse zum Einsatz. Auch die Informationstechnologie wird mitberücksichtigt. In dieser Baureihe gibt es die Möglichkeit, sein Smartphone mit WLAN zu verbinden. Dies macht es gerade Familien auf längeren Touren um einiges einfacher.

Die Ford Partner laden herzlich dazu ein, die neue Innovation von Ford näher kennenzulernen. Sie werden Ihnen beratend zur Seite stehen, wenn es darum geht, welches der sechs unterschiedlichen Ausstattungslinien für Sie am besten geeignet ist. Ob Trend, Cool & Connect, Titanium, ST-Line, Vignale oder die Crossover-Variante-Active die Anfang 2019 zur Verfügung steht, für jeden ist etwas dabei. Lassen Sie sich durch die Geschwindigkeitsregelanlage mit Stopp-Go Funktion, dem Fahrspur-Piloten, dem Ausweich-Assistent oder dem Head-UP-Display mit Verkehrstipps zum Staunen bringen und genießen Sie ein völlig neues Fahrgefühl bei einer Probefahrt. Vielleicht bestätigen dann auch Sie die Aussage „der fortschrittlichste Ford Focus aller Zeiten“.

Schon jetzt können Sie sich bei den Ford Partnern ausgiebig informieren. Besuchen Sie die Webseite www.fordpartner-hamburg.de oder fragen Sie direkt vor Ort bei Ihrem persönlichen Partner nach den neuen Modellen.

Auf www.fordpartner-hamburg.de sind Informationen rund ums Auto nur einen Klick entfernt. Neueste Angebote und Nachrichten aus der Motorwelt werden aktuell bereitgestellt und sind per Download leicht zu erhalten. Oder interessieren Sie sich für innovative Techniken? Anschaulich wird in bewegten Bildern demonstriert, wie beispielsweise die Ford-Einparkhilfe oder der Müdigkeitswarner funktionieren.
Die gemeinsame Darstellung von attraktiven Angeboten der traditionsreichen Hamburger Autohäuser Hugo Pfohe GmbH und Krüll Motor Company GmbH & Co KG ist in dieser Form einzigartig im Hamburger Stadtgebiet. Dabei liegt die Stärke auf der Hand: Beide Unternehmen haben Ihre Wurzeln in der Hansestadt und bieten dem Interessenten die größte Ford Markenkompetenz.

Firmenkontakt
Hugo Pfohe GmbH
Thomas Reher
Alsterkrugchaussee 355
22335 Hamburg
040-500 60-0
info@fordpartner-hamburg.de
https://www.fordpartner-hamburg.de

Pressekontakt
Autohaus Tobaben GmbH & Co. KG
Viktor Hafner
Buxtehuder Str. 84-92
21073 Hamburg
040-766261 0
040-766261 66
info@fordpartner-hamburg.de
https://www.fordpartner-hamburg.de

Pressemitteilungen

Ford Partner Hochstift freuen sich auf einen Herbst „im Focus“

Die neue Generation des Kompakt-Klassikers Ford Focus stellt sich vor

Ford Partner Hochstift freuen sich auf einen Herbst "im Focus"

Für die Ford Partner im Hochstift startet der Herbst mit einem Paukenschlag: Der europäische Bestseller Ford Focus präsentiert sich in der vierten Generation und von Grund auf neu entwickelt. Am 15. September wird Premiere gefeiert: In den Autohäusern Kleine und Varnholt in Paderborn, bei Humborg Kraftfahrzeuge in Bad Driburg, bei Auto-Sommer in Brakel, bei Otto Menger in Bad Beverungen sowie in den Autohäusern Heine in Steinheim, Höxter und Marienmünster. Alle Standorte der Ford Partner Hochstift unter www.fordpartner-hochstift.de/fordpartner

Lange im Voraus angekündigt, rollt der neue Ford Focus nun endlich im Ford-Werk Saarlouis vom Band, wo 600 Millionen Euro in innovative Produktionsanlagen investiert wurden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Der kompakte Klassiker ist enorm aufgewertet worden und hat als erster seiner Klasse zahlreiche Innovationen zu bieten. Darunter ein Head-Up-Display, eine 8-Gang-Wandler-Automatik mit adaptiver Schaltstrategie und eine Fahrmodus-Regelung, bei der der Fahrer das Ansprechen des Gaspedals und der Servolenkung den eigenen Vorlieben anpassen kann.

Außerdem setzt Ford erstmals auf zwei unterschiedliche Hinterachsen. Je nach Focus-Modell und -Motorisierung kommt entweder eine gewichtsoptimierte Verbundlenker-Hinterachse mit patentierten Fahrwerksfedern oder eine Multilink-Hinterachse zum Einsatz.

Die Vielfalt an Karosserie- und Ausstattungsvarianten können Interessierte ab 15. September näher kennenlernen. Der Bestseller wird als 5-türige Fließheck-Limousine und ab Ende des Jahres in der Kombi-Version Turnier angeboten. Bei sechs unterschiedlichen Ausstattungslinien ist wohl für jeden das Richtige dabei: Der Ford Focus ist erhältlich als Trend, Cool & Connect, Titanium, ST-Line, Vignale und Crossover-Variante Active, die für Anfang 2019 geplant ist. Für ausführliche Beratung und Probefahrten stehen die Ford Partner Hochstift bereit, die unter www.fordpartner-hochstift.de aktuelle Modelle gemeinschaftlich präsentieren. Vor Ort in den Unternehmen treffen Interessierte ihre gewohnten Ansprechpartner, die am 15. September auch individuelle Überraschungen in petto haben.

Schon jetzt wird das neue Modell als der „fortschrittlichste Ford Focus aller Zeiten“ gelobt. Wie sich das in der Praxis anfühlt, demonstrieren die Fort Partner im Detail: etwa wenn die Geschwindigkeitsregelanlage mit Stopp & Go-Funktion und dem so genannten Fahrspur-Piloten zum Einsatz kommt. Spannend wird es, wenn der Ausweich-Assistent eingreift oder wenn das Head-Up-Display dem Fahrer Verkehrstipps gibt.

Wer auf das Smartphone als Beifahrer schwört, merkt schnell, dass der Ford Focus bestens vernetzt ist: Ab den Ausstattungsversionen Titanium und ST-Line ist das FordPass Connect-Modem erstmals serienmäßig integriert. So wird die die Baureihe in einen mobilen WLAN-Hotspot verwandelt.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Ford Focus Trend 1.0l EcoBoost-Benzinmotor 63kW/85PS, 6-Gang Schaltgetriebe, Start-Stopp-System bestückt mit Stahlrädern 6,5 J x 16 mit Radzierblenden und Reifen 205/60 R 16: 7,8-3,8 (innerorts), 5,1-3,3 (außerorts), 6,2-3,5 (kombiniert); CO2-Emissionen: 138-91 g/km (kombiniert).

Die Ford Vertragshändler Bodach, Heine, Humborg, Kleine, Menger, Sommer und Varnholt haben in einer gemeinsamen Aktion eine neue Internet-Plattform geschaffen, um ihren Kunden noch besseren Service bieten zu können. Auf www.fordpartner-hochstift.de präsentieren die Fordpartner nicht nur die neuesten Angebote des Herstellers auf einen Blick. Auch bequeme Navigations- und Kontaktfunktionen zu den Autohäusern vor Ort sind nur einen Klick entfernt. Die insgesamt neun Autohäuser befinden sich alle in der westfälischen Region Hochstift. So sind die Anbieter neuester Ford-Modelle zwischen Höxter und Paderborn immer ganz in der Nähe des Kunden.

Kontakt
Franz Kleine Automobile GmbH & Co. KG
Stephan Kleine
Rathenaustr. 79-83
33102 Paderborn
05251-208125
05251-208188
info@fordpartner-hochstift.de
http://www.fordpartner-hochstift.de

Pressemitteilungen

Fortschritt „im Focus“: Aktionstag bei Hugo Pfohe

15. September: Neuer Ford Focus feiert Premiere an allen Ford Standorten

Fortschritt "im Focus": Aktionstag bei Hugo Pfohe

Innovativer, dynamischer und das wohl fortschrittlichste Kompaktmodell in der Geschichte der Marke Ford: Zur Premiere des neuen Ford Focus spart man nicht mit Superlativen! Aus gutem Grund: Die komplette Neuentwicklung der vierten Ford Focus-Generation begann mit dem sprichwörtlichen „weißen Blatt Papier“. Das Ergebnis ist ein neues, auf den Menschen ausgerichtetes Gesamtkonzept, das sich jetzt in den Autohäusern von Hugo Pfohe sehen lassen kann.

Am 15. September findet bei Hugo Pfohe der Aktionstag zur Einführung des neuen Modells statt. An allen Hugo Pfohe-Standorten, die Ford „im Focus“ haben, können Auto-Enthusiasten den neuen Kompakt-Klassiker kennenlernen. In Hamburg sind die Häuser Hugo Pfohe Fuhlsbüttel und Hugo Pfohe Wandsbek voll auf die Premiere eingestellt. Im Umland sind es die Standorte Norderstedt, Bad Segeberg, Lübeck und Oldenburg/H. sowie in Schwerin der FordStore Krebsförden. Infos und Kontakt zu den Autohäusern unter www.hugopfohe.de

Das Unternehmen Hugo Pfohe steht seit den automobilen Anfängen sowohl im Dienste der Mobilität als auch der Marke Ford besonders nahe. Aktuell bieten bereits vier Hugo Pfohe FordStores das komplette Produkt- und Serviceportfolio der Marke. Weitere drei Autohäuser sind seit Jahren verlässliche Ford-Partner in ihrer Region. Als einer der größten Automobilhändler Norddeutschlands überzeugt die Hugo Pfohe Service-Gruppe seine Kunden durch gute Erreichbarkeit und höchste fachliche Kompetenz. Mehr dazu unter www.hugopfohe.de

Das Produkt tut sein Übriges, um Kunden zu begeistern. So hat Ford für die Neuentwicklung des Focus das Feedback der Autofahrer deutlich in den Mittelpunkt gestellt. Dies resultiert jetzt in einem emotionalen Karosserie-Design, einem großzügig bemessenen und hochwertigen Innenraum sowie einem umfassenden Angebot an Fahrer-Assistenz- und Sicherheitssystemen. Schon jetzt hat der neue Ford Focus den NCAP-Crashtest mit Bravour bestanden.

Spannend für Ford Focus-Fans ist die Vielfalt an Modellvarianten. In Deutschland kommt das Modell sukzessive in sechs Ausstattungslinien auf den Markt, darunter der Ford Focus Active als erste Crossover-Variante dieser Baureihe. Ab 15. September wird die neue Ford Focus-Baureihe bereits mit einer 8-Gang-Automatik zur Verfügung stehen.

Eine fortschrittliche Palette von EcoBoost-Turbobenzinern ist in fünf Leistungsstufen am Start. Die Aggregate haben eine innovative Zylinderabschaltung, die Ford als erster Automobilhersteller überhaupt für Dreizylinder-Motoren eingeführt hat. Die serienmäßigen automatischen Start-Stopp-Systeme senken zusätzlich den Verbrauch und die Betriebskosten. Bei den Selbstzündern stehen zwei EcoBlue-Turbodieselmotoren zur Wahl. Sie erfüllen die Emissionsklasse Euro 6d-temp auf Basis des neuen weltweiten Testzyklusses.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Ford Focus Trend 1.0l EcoBoost-Benzinmotor 63kW/85PS, 6-Gang Schaltgetriebe, Start-Stopp-System bestückt mit Stahlrädern 6,5 J x 16 mit Radzierblenden und Reifen 205/60 R 16: 6,0 (innerorts), 4,2 (außerorts), 4,8 (kombiniert); CO2-Emissionen: 110 g/km (kombiniert).

Seit drei Generationen steht der Name HUGO PFOHE für fairen Autohandel. Wir präsentieren unseren Kunden, was der Automarkt an erstklassigen und innovativen Fahrzeugen zu bieten hat. 10 Standorte in sieben Städten Norddeutschlands sind für Sie immer erreichbar und optimal positioniert.

Wir bieten Ihnen erstklassige Autos und einen erstklassigen Service. Mit der Neu- und Gebrauchtwagengarantie setzen wir auf Qualität. Vertrauen Sie unserem Fachpersonal in den Werkstätten vor Ort, das Sie rund um die Uhr von zuhause aus bequem per eMail kontaktieren können. Unsere Firmenkunden überzeugen wir mit unserem kostenlosen Hol- und Bringservice sowie einem großen Flottenangebot. Die Wünsche unserer Kunden stehen dabei immer im Mittelpunkt unseres Handelns.

Am Standort des ehemaligen Jaguar Land Rover Hauses setzt das Unternehmen künftig auf die breite Ford Nutzfahrzeugpalette sowie auf die Nähe zu den bereits bekannten Hugo Pfohe Adressen. Die Hugo Pfohe GmbH sorgt für Mobilität und will so den vielfältigen Transportbedürfnissen ihrer Kunden gerecht werden.

Kontakt
Hugo Pfohe GmbH
Lena Nielsen
Alsterkrugchaussee 355
22335 Hamburg
(040) 500 60 -0
onlineservice@hugopfohe.de
http://www.hugopfohe.de

Pressemitteilungen

Der neue Ford Focus im Autohaus Speckhahn

Fortschritt im Fokus: Vierte Generation des beliebten Kompaktmodells völlig neu designt

Der neue Ford Focus im Autohaus Speckhahn

Auf den fortschrittlichsten Ford Focus aller Zeiten freut sich das Autohauses Speckhahn zusammen mit all seinen Kunden und zahlreichen Autofreunden der Region. Am 15. September 2018 von 10 bis 16 Uhr steigt daher ein Aktionstag an den Speckhahn-Standorten Celle und Winsen/Aller – mit dem neuen Modell im „Fokus“: www.autohaus-speckhahn.de

Lang im Voraus angekündigt und sehnlichst erwartet, feiert der neue Ford Focus nun endlich seine Premiere. Die Serienproduktion läuft seit Mai 2018 im Ford-Werk Saarlouis, wo 600 Millionen Euro in innovative Produktionsanlagen investiert wurden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Denn die vierte Generation des Erfolgsmodells wurde komplett neu entwickelt und designt.

Ford will mit dem Ford Focus an die Spitze des Kompaktwagen-Segments fahren, unter anderem mit dem umfassendsten Angebot an Fahrer-Assistenzsystemen, das Ford bislang in seinen europäischen Baureihen zu bieten hat. Hierzu gehören erstmals ein Ausweichassistent als Novum in dieser Fahrzeugklasse, ein Stau-Assistent einschließlich Stopp & Go-Funktion und der so genannte Fahrspur-Pilot. Er dient als aktive Lenkunterstützung für den Fall, dass das Auto Hindernisse umfahren muss, um eine Kollision zu vermeiden.

Da die Vernetzung auch unterwegs immer wichtiger wird, ist der neue Ford Focus erstmals mit dem FordPass Connect-Modem erhältlich. In Kombination mit dem Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford Sync3 wird die neue Focus-Generation zu einer digitalen Schaltzentrale. Doch bei allen technischen Finessen bleibt der „Fokus“ des Autofahrers auf die Straße erhalten – dank eines komfortablen und intuitiv bedienbaren Cockpits.

Ausprobieren kann man dies am 15. September beim Aktionstag in Celle und Winsen/Aller. Das Autohaus Speckhahn lädt alle Interessierten, Kunden und Partner ein, den Ford Focus einmal gründlich kennenzulernen. Ausstellung, Beratung und Probefahrten umfassen den neuen Ford Focus in all seinen Ausstattungslinien und Motor-Varianten. Als Angebot des Tages bietet Speckhahn den Ford Focus Trend an: mit 1,0-Liter-EcoBoost-Motor (85PS), Start-Stopp-System und einem 6-Gang-Schaltgetriebe. Ausstattung, Preis und Kontakt zum Autohaus unter www.autohaus-speckhahn.de

Auch wer ein anderes Modell auf dem Wunschzettel hat, findet am 15. September Spannendes bei Speckhahn: besondere Angebote und Probefahrten ohne Anmeldung sind möglich – speziell an diesem Tag.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Ford Focus : 6,0 (innerorts), 4,2 (außerorts), 4,8 (kombiniert); CO2-Emissionen: 110 g/km (kombiniert).

Ford Speckhahn ist in Winsen / Aller bereits seit 1935 ansässig und somit in der Region ein Begriff. Von der Meisterwerkstatt über Fahrschule, Tankstelle und Zubehör-Shop bis zum heutigen Autohaus mit Werkstatt und Verkaufsräumen an mehreren Standorten schrieb das Unternehmen eine Erfolgsgeschichte mit vielen Kapiteln. Der Stamm-Marke Ford blieb das Haus über die Jahre ebenso treu wie dem Leitsatz, dass Qualität und Gradlinigkeit mehr zählen als flüchtige Trends und schneller Umsatz.
Ein zweites starkes Standbein mit dem Gewicht auf Celle und Umgebung hat das Autohaus Ford Speckhahn mit seiner Filiale Altenhagen geschaffen.

Kontakt
Autohaus Speckhahn GmbH
Murat Alatas
Hogrevestraße 12
29223 Celle
05141 / 4849-0
info-celle@ford-speckhahn.de
http://www.autohaus-speckhahn.de

Pressemitteilungen

Automobile Neuheiten bei den Ford Partnern Hochstift

Kombi-Variante Turnier macht den Ford Focus für Familien und Vielfahrer attraktiv

Flexibel bleiben mit Ford und den Ford Vertragspartnern im Hochstift. Mit Hilfe des neuen Online-Portals www.fordpartner-hochstift.de behalten Autofahrer den Überblick und fahren sicher durch das Hochstift direkt zum Ford Partner in ihrer Nähe.

Insgesamt neun Betriebe der Ford Vertragshändler Bodach, Heine, Humborg, Kleine, Menger, Sommer und Varnholt sind in diesem Gemeinschaftsprojekt vertreten. Die Unternehmen zeichnen sich durch langjährigen, zuverlässigen Ford-Service aus und bieten dem Interessenten erstklassige Ford Markenkompetenz. Als Vertragshändler stehen die neuesten Modelle des Kölner Herstellers stets als Erste im Schauraum der Ford Partner Hochstift.

So war es auch beim neuen Ford Focus, der im November seine Deutschland-Premiere feierte und nun neugierig von Fachwelt und Endverbrauchern beäugt wird. Mit einem vollständig überarbeiteten, kraftvolleren Design und fortschrittlicher Innenraum-Gestaltung hat sich der Ford Focus einmal mehr neu erfunden. Auch zahlreiche technische Neuerungen und Assistenzsysteme ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und heben die Kompaktklasse von Ford auf ein neues Level. Positive Pressestimmen unterstreichen die erfolgreiche Einführung der vierten Ford Focus-Auflage, die jetzt bei den Händlern zum Einsteigen bereit ist.

Im nahenden Frühjahr steht bei den Ford Partnern Hochstift nun vor allem die Kombi-Variante Ford Focus Turnier im Mittelpunkt. Mit einem besonderen Zuschnitt auf die Kunden der Region bieten die beteiligten Autohäuser das Modell „Ambiente“ mit vielen Extras zum scharf kalkulierten Preis: Mit dabei ist unter anderem das Klima- und Soundpaket, der Berganfahrassistent, Kopf- Schulter-Airbags und das MyKey-Schlüsselsystem von Ford.

Die Motorenausstattung bei diesem Ford Focus Turnier ist der moderne 1,0l-EcoBoost-Motor mit 100 PS, der mit schmalen Verbrauchswerten glänzt: 4,8 Liter Kraftstoff und 109 Gramm CO² kombiniert auf 100 km sind insbesondere für Vielfahrer ein starkes Argument.

Alle konkreten Informationen zum Modell und den beteiligten Autohäusern zwischen Höxter und Paderborn finden Interessierte unter www.fordpartner-hochstift.de. Mit bequemer Online-Karten-Navigation und allen wichtigen Kontaktdaten sind die sieben Ford Partner im Hochstift leicht zu erreichen. In den Betrieben vor Ort freut man sich auf das persönliche Gespräch und nicht zuletzt auf Anfragen zur Probefahrt.

Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert) für den neuen Ford Focus:
Kraftstoffverbrauch [nach VO (EG) 715/2007]: 6,0-3,4 l/100 km
CO2-Emissionen: 139-88 g/km

Die Ford Vertragshändler Bodach, Heine, Humborg, Kleine, Menger, Sommer und Varnholt haben in einer gemeinsamen Aktion eine neue Internet-Plattform geschaffen, um ihren Kunden noch besseren Service bieten zu können. Auf www.fordpartner-hochstift.de präsentieren die Fordpartner nicht nur die neuesten Angebote des Herstellers auf einen Blick. Auch bequeme Navigations- und Kontaktfunktionen zu den Autohäusern vor Ort sind nur einen Klick entfernt. Die insgesamt neun Autohäuser befinden sich alle in der westfälischen Region Hochstift. So sind die Anbieter neuester Ford-Modelle zwischen Höxter und Paderborn immer ganz in der Nähe des Kunden.

Kontakt
Franz Kleine Automobile GmbH & Co. KG
Stephan Kleine
Rathenaustr. 79-83
33102 Paderborn
05251-208125
05251-208188
info@fordpartner-hochstift.de
http://www.fordpartner-hochstift.de

Pressemitteilungen

Premiere des neuen Ford Focus bei den Fordpartnern Hamburg

In der 3. Generation noch besser und bedienfreundlicher

Premiere des neuen Ford Focus bei den Fordpartnern Hamburg

Der neue Ford Focus kommt und genießt bereits im Vorfeld die volle Aufmerksamkeit der Medien. Die Fachpresse testet in vollen Zügen und gibt dem Modell hervorragende Noten. Und die Ford Focus-Fans: Die können es ohnehin kaum noch erwarten! Am 29. November kommt die dritte, tiefgreifend überarbeitete Modellgeneration des Ford Focus endlich zu den Vertragspartnern. Im Großraum Hamburg bereiten sich die Fordpartner Hamburg auf die große Händlerpremiere vor: Mit Ausstellungen, Probefahrten und attraktiven Angeboten für den Ford Focus in all seinen Varianten.

Bei den Unternehmen Hugo Pfohe, Krüll und Tobaben, die in dem Gemeinschaftsprojekt „Fordpartner Hamburg“ zusammengeschlossen sind, wird die Modellneuheit ins Zentrum der Aktivitäten gerückt. Zum Ende eines bereits erfolgreichen Ford-Jahres steht der neue Ford Focus als Vier- und Fünf-Türer sowie in der Kombi-Variante Turnier zur Verfügung. Ausgiebige Information und Beratung geben die Fordpartner, die unter www.fordpartner-hamburg.de zu erreichen sind.

Vor 16 Jahren zum ersten Mal auf den Markt gekommen, entwickelte sich der Ford Focus nicht nur zum ernsthaften Konkurrenten im hart umkämpften Kompaktsegment in Deutschland. Er wurde auch global zum absoluten Bestseller: Nach einer Analyse des Marktforschungsinstitutes Polk war der Ford Focus 2013 im Pkw-Sektor die bestverkaufte Modellfamilie weltweit!

Aber damit will Ford sich nicht zufrieden geben, vielmehr sollte der Beste noch besser werden. In der dritten Modellgeneration wurde modernes Design mit neuen, wegweisenden Technologielösungen verbunden: Ganze 18 neue oder überarbeitete Fahrer-Assistenzsysteme begleiten die Neuausgabe des Ford Focus, unter anderem das Konnektivitätssystem Ford SYNC 2, das intuitiv zu bedienen und individuell zu konfigurieren ist. Das Plus in den Augen vieler Fahrer: Der Focus kommt ab sofort mit viel weniger Knöpfen und Schaltern aus.

Weitere Neuerungen kommen den Verbrauchswerten zugute: Ein neues Motorenangebot inklusive hochmoderner Diesel und Benziner mit 1,5 Liter Hubraum verspricht Effizienzsteigerungen von bis zu 19 Prozent. Information und Beratung zur Ausstattung liefern die Fordpartner unter www.fordpartner-hamburg.de .

Bei allen Optimierungen freut es die Fordpartner Hamburg besonders, dass sie den neuen Ford Focus zum Preis des Vorgängers anbieten können. Ab einem Einstiegspreis von 16.450 Euro präsentiert sich die Focus-Familie auch wirtschaftlich als Auto mit großer Breitenwirkung.

Kraftstoffverbrauch des Ford Focus in l/100 km: 10,9 – 5,1 (innerorts), 5,6 – 3,7 (außerorts), 6,0 – 4,2 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 193 – 88 g/km. CO2-Effizienzklasse: D – A+.

Auf www.fordpartner-hamburg.de sind Informationen rund ums Auto nur einen Klick entfernt. Neueste Angebote und Nachrichten aus der Motorwelt werden aktuell bereitgestellt und sind per Download leicht zu erhalten. Oder interessieren Sie sich für innovative Techniken? Anschaulich wird in bewegten Bildern demonstriert, wie beispielsweise die Ford-Einparkhilfe oder der Müdigkeitswarner funktionieren.
Die gemeinsame Darstellung von attraktiven Angeboten der traditionsreichen Hamburger Autohäuser Hugo Pfohe GmbH und Krüll Motor Company GmbH & Co KG ist in dieser Form einzigartig im Hamburger Stadtgebiet. Dabei liegt die Stärke auf der Hand: Beide Unternehmen haben Ihre Wurzeln in der Hansestadt und bieten dem Interessenten die größte Ford Markenkompetenz.

Firmenkontakt
Hugo Pfohe GmbH
Thomas Reher
Alsterkrugchaussee 355
22335 Hamburg
040-500 60-0
info@fordpartner-hamburg.de
http://www.fordpartner-hamburg.de

Pressekontakt
Krüll Motor Company GmbH & Co. KG
Rüdiger Reuschel
Ruhrstraße 63
22761 Hamburg
040-853 06 01
info@fordpartner-hamburg.de
http://www.fordpartner-hamburg.de

Pressemitteilungen

Erfolgsmodell Focus bei den Fordpartnern Hochstift

Der Bestseller von Ford präsentiert sich in dritter Generation

Erfolgsmodell Focus bei den Fordpartnern Hochstift

Im Hochstift Paderborn ist Ford immer ganz in der Nähe seiner Kunden. Durch das Gemeinschaftsprojekt „Fordpartner Hochstift“ werden attraktive Konditionen und saisonale Aktionen des Herstellers direkt an den Kunden weitergegeben. Mit insgesamt neun Autohäusern im Raum Höxter – Paderborn sehen die Fordpartner jetzt einer besonderen Modellneuheit von Ford mit Freuden entgegen: Der Ford Focus kommt in der dritten Generation auf den Markt und feiert seine Premiere am 29. November 2014. Infos und Kontakt zu den einzelnen Standorten unter www.fordpartner-hochstift.de .

Bereits im Vorfeld dieses wichtigen Datums genoss der Ford Focus die volle Aufmerksamkeit der Medien und der professionellen Testfahrer. Nun sind die Fans und markentreuen Fordfahrer an der Reihe, den Bestseller von Ford gründlich zu checken und Probe zu fahren: Die Fordpartner Hochstift sind bereits jetzt auf Anfragen eingestellt und bieten komplette Beratung zu allen Neuheiten des Relaunchs.

Die dritte Modellgeneration präsentiert sich nach tiefgreifender Überarbeitung mit neuem, ausdrucksstarken Design und einem modifizierten Interieur. Dabei berücksichtigte Ford den Wunsch vieler Focus-Fahrer nach vereinfachter Bedienung, weniger Schaltern und Knöpfen.

Auf smarte Assistenztechnologien braucht man im neuen Ford Focus aber dennoch nicht zu verzichten. Ganze 18 Systeme sind auf Wunsch zu bestellen, wie etwa die Hilfe zum Einparken auf Knopfdruck, die Querverkehr-Erkennung oder das Bremssystem „Active City Stop“. Überarbeitet wurde auch das sprachgesteuerte Kommunikationssystem Ford SYNC, mit dem der Fahrer auch unterwegs immer erreichbar bleibt.

Das Motorenangebot im Ford Focus bietet ein breites Spektrum, das durch die Überarbeitung um bis zu 19 Prozent effizienter geworden ist. Die Fordpartner Hochstift schätzen den hochmodernen Diesel sowie den Benziner mit 1,5 Litern Hubraum als künftige Publikumslieblinge ein.

Vom Publikumsliebling zum Bestseller entwickelte sich die gesamte Ford Focus-Modellfamilie seit ihrem Debüt vor 16 Jahren. Schnell wurde das Modell zum ernsthaften Konkurrenten im hart umkämpften Kompaktwagen-Segment in Deutschland. Weltweit konnte der Ford Focus 2013 gar den Titel des bestverkauften Pkw überhaupt einfahren, laut einer Analyse des Marktforschungsinstituts Polk.

Im Hochstift hoffen die Fordpartner auf eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte. Hilfreich dabei ist sicherlich, dass der neue Focus zum Preis seines Vorgängers angeboten werden kann. Information zu Ausstattung und Preisen liefern die Fordpartner unter www.fordpartner-hochstift.de. www.fordpartner-hochstift.de

Die Ford Vertragshändler Bodach, Heine, Humborg, Kleine, Menger, Sommer und Varnholt haben in einer gemeinsamen Aktion eine neue Internet-Plattform geschaffen, um ihren Kunden noch besseren Service bieten zu können. Auf www.fordpartner-hochstift.de präsentieren die Fordpartner nicht nur die neuesten Angebote des Herstellers auf einen Blick. Auch bequeme Navigations- und Kontaktfunktionen zu den Autohäusern vor Ort sind nur einen Klick entfernt. Die insgesamt neun Autohäuser befinden sich alle in der westfälischen Region Hochstift. So sind die Anbieter neuester Ford-Modelle zwischen Höxter und Paderborn immer ganz in der Nähe des Kunden.

Kontakt
Franz Kleine Automobile GmbH & Co. KG
Stephan Kleine
Rathenaustr. 79-83
33102 Paderborn
05251-208125
05251-208188
info@fordpartner-hochstift.de
http://www.fordpartner-hochstift.de