Tag Archives: Detox

Pressemitteilungen

Do it the Chenot-Way

Ein exklusiver Einblick in die Wirkweisen der Chenot-Methode®

München/Weggis, 6. Juni 2019 -Was viele Jahre weitestgehend unbekannt war, wird nun immer populärer: Medical Wellness als eine ebenso nachhaltige wie auch wissenschaftlich fundierte Philosophie von Wellness. Diese Entwicklung ist auch der Chenot Group rund um ihren Gründer Henri Chenot und seiner Frau Dominique geschuldet, die mit der bereits in den 1970er Jahren entwickelten Chenot-Methode® zu den Vorreitern in dem Bereich zählt und neueste Erkenntnisse der Medizin mit klassischen chinesischen Heilmethoden und anerkannten Gesundheitswissenschaften verbindet. Gäste können diese in den Spas und Hotels der Marke erleben, zu denen im Frühjahr 2020 das Chenot Palace in Weggis als neues Flagship-Hotel hinzustößt.

EIN KURZINTERVIEW MIT DR. GEORGE GAITANOS, CHIEF OPERATING OFFICER UND SCIENTIFIC DIRECTOR DER CHENOT GROUP:

Wohlbefinden, ein optimaler Gesundheitszustand und gesundes Altern stehen ganz oben auf der Wunschliste Ihrer Kunden. Doch wie unterscheidet sich die Chenot-Methode® von anderen Wellnessanwendungen?
Die Methode zielt darauf ab, den Körper bei der Ausscheidung von Giftstoffen zu unterstützen, Nährstoffe aufzunehmen, seine Vitalität und Energie zu erhöhen und seine Physiologie auszugleichen. Was die Chenot-Methode® einzigartig macht, ist ihre Anwendung, da sie energetische, physische und emotionale Signale integriert und an den Körper überträgt. Der Körper schafft dadurch eine Art eigene „innere“ Medizin, die hilft, Energie, Funktionsfähigkeit und innere Harmonie wiedergewinnt und diese über einen langen Zeitraum zu erhalten.

Können die Ergebnisse wissenschaftlich belegt werden?
Bereits vor Beginn unseres Programms überprüfen wir die wissenschaftlichen Daten unserer Kunden anhand verschiedener diagnostischer Tests. Diese Ergebnisse werden von unseren Ärzten genutzt, um einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen. Am Ende ihres Aufenthalts werden unsere Kunden erneut untersucht und beraten, wie sie ihren Lebensstil künftig verbessern können. Durch den Vergleich der Daten vor und nach der Analyse ist der Erfolg der Behandlung klar ersichtlich.

Ernährung ist ein wesentlicher Teil der Chenot-Methode®. Weshalb?
Was Anti-Aging betrifft, hat sich die Wissenschaft von der traditionellen Pflege von Krankheiten zum Konzept des Wellness und schließlich zum Modell des erfolgreichen Alterns entwickelt. Dadurch ist auch ein neues Interesse an der Beziehung von Nahrung, Kochmethoden und Ernährung zur Optimierung von Gesundheit und Wohlbefinden entstanden.

Unser Diätplan fußt auf neuesten Erkenntnissen und soll in Synergie mit den therapeutischen Anwendungen der Chenot-Methode® die Entgiftungsprozesse unterstützen und einen metabolischen und hormonellen Reset des Körpers bewirken. Dazu wurden von unserem Wissenschaftsteam zwei verschiedene Diäten entwickelt, die DETOX- und die BIOLIGHT-Diät. Beide Diäten basieren auf frischen und biologischen Lebensmitteln mit entzündungshemmenden Eigenschaften und negativer PRAL (Potential Renal Acid Load). Dadurch werden Zellen und Strukturproteine vor Schäden durch oxidativen Stress und die saure Umgebung geschützt. Zusätzlich werden die Mahlzeiten mit Kochmethoden zubereitet, die den AGE-Gehalt (Advanced Glycation End Products) der Ernährung reduzieren.

Weitere Informationen unter https://www.chenot.com

Henri Chenot – Bekannt für seinen revolutionären Ansatz in der präventiven Gesundheitsfürsorge, eröffnete Herni Chenot 1974 das erste Chenot-Wellnesszentrum in der Poliklinik Cannes. In den 1980er Jahren folgte dann die Eröffnung vom Palace Hotel Merano Espace Henri Chenot in Südtirol. 1999 schuf Henri Chenot den Begriff der Biontologie, ein neues Konzept zur Untersuchung der Auswirkungen des Alterungsprozesses. Anschließend gründete er 2004 die Akademie für Biontologie sowie 2008 ein Forschungslabor.

Firmenkontakt
Chenot Group
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
089 13012118
swarnke-rehm@prco.com
https://www.chenot.com/en

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
089 13012118
swarnke-rehm@prco.com
https://de.prco.com/

Bildquelle: @Chenot Group

Essen/Trinken

Detox Tee – Entgiftung, Vitalität, Gesundheit

Detox Tee – Wunderwaffe für mehr Vitalität?

Entgiften mit Detox-Tee

Umwelteinflüsse, Stress und eine unausgewogene Ernährung belasten den menschlichen Organismus und wirken sich negativ auf Leistungsvermögen und Wohlbefinden aus. Wenn du dich abgespannt, ausgelaugt, schlapp und müde fühlst, kann dies an einer übermäßigen Belastung durch unterschiedliche Schadstoffe liegen. Mit Detox Tee kannst du einen natürlichen Reinigungsprozess in Gang setzen, der das harmonische Gleichgewicht von Körper und Seele wiederherstellt.

Detoxen ist keine neue Modeerscheinung, denn im Grunde verfolgt das Entgiften des Körpers mit Detox-Tee einen ähnlichen Ansatz wie das bewährte Heilfasten. Der Fokus liegt bei beiden Methoden in erster Linie auf der Entschlackung und Entgiftung des Körpers. Du befreist deinen Körper von den belastenden Schadstoffen und förderst so auf natürliche Weise deine Gesundheit. Durch das Trinken von zwei bis drei Liter Tee pro Tag sorgst du dafür, dass die Giftstoffe ausgeschieden werden. Hochwertig hergestellte Detox-Produkte befreien deinen Körper von den Giftstoffen, regen den Stoffwechsel an und unterstützen sogar beim gesunden Abnehmen. Detox Tee wirkt entwässernd und entgiftend und eignet sich hervorragend für eine Detox-Kur im Alltag, da er nahrhaft, bekömmlich und wohlschmeckend ist.

Im Grunde kannst du Detox Tee auch als Entgiftungstee oder Entschlackungstee bezeichnen. Es gibt unzählige Teesorten wie spezielle Kräutertee-Mischungen, die basisch sind und bereits mit einem Detox-Emblem gekennzeichnet werden. Beim Kauf erleichtert manchmal jedoch einfach ein Blick auf die Inhaltsstoffe die Entscheidung für eine bestimmte Teesorte. Schwarzer Tee ist beispielsweise für eine Entgiftungs- und Entschlackungskur denkbar ungeeignet, während Grüner Tee, Ingwertee oder Matcha-Tee ideal sind. Wichtig ist jedoch besonders, dass du darauf achtest, dass der Tee hochwertig verarbeitet wurde und natürliche Aromastoffe enthält. Hochwertiger Biotee enthält biologisch einwandfrei produzierte Inhaltsstoffe, die deine Gesundheit nicht zusätzlich mit weiteren Giftstoffen belasten. Alkohol, Zigaretten, Fast Food, Zucker und Fertigprodukte solltest du beim Detoxen unbedingt meiden, damit die Kur auch ihre volle Wirkung entfalten kann. Auch der Verzicht auf tierische Produkte ist sinnvoll. Eine rein vegane Ernährung mit basischen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und Samen ist sehr empfehlenswert.

Detox Tee: Wellness für Körper, Geist & Seele

Täglich muten wir unserem Körper mit Fast Food, Koffein, Alkohol und Nikotin unglaubliche Belastungen zu. In unserer hektischen Zeit kommen noch Schlafmangel, wenig Bewegung und ein Übermaß an Stress hinzu, was sich auf Dauer negativ auf unsere Gesundheit auswirkt. Wir nehmen durch qualitativ minderwertige Nahrung Giftstoffe auf und werden diese unerwünschten Ablagerungen leider nur schwer wieder los. Selbst einem gesunden Körper gelingt das nur schwer und wenn eine Erkrankung vorliegt, sind die Giftstoffe eine zusätzliche Belastung. Weitere negative Faktoren sind zahlreiche Schadstoffe, die durch Umweltbelastung, Straßenverkehr und/oder die Arbeit mit technischen Geräten auf uns einwirken.

Detoxification ist weit mehr als nur ein anhaltender Megatrend. Dieser Begriff kann mit dem Wort Entgiftung übersetzt werden. Da diese Bezeichnung nicht geschützt ist, gibt es keine genaue Definition, wie eine Detox-Kur eigentlich genau aussehen soll. In erster Linie geht es darum, die Entgiftungsorgane Haut, Lunge, Darm, Leber und Niere bei ihrer natürlichen Aufgabe zu entlasten und zu unterstützen. Einen einfachen Einstieg für eine gesunde Entschlackung kannst du mit regelmäßig wiederkehrenden Detox-Tagen vornehmen. Bereits einmal pro Woche oder einmal im Monat sorgt ein Detox-Tag im Schnellverfahren zuverlässig für eine innere Reinigung deines Körpers. Wenn du an diesen Entschlackungstagen zusätzlich zum Aufguss von Tee bewusste Wellnessrituale durchführst, befinden sich Körper, Geist und Seele anschließend wieder im Einklang. Mit Seife und Duschgel nimmst du eine äußerliche Reinigung vor und der Detox-Tee unterstützt innerlich beim Entschlacken und Entgiften.

Kur im Hotel oder im eigenen Zuhause

Neben diesen Entschlackungstagen im heimischen Umfeld gibt es im Detox-Angebot auch umfassende Kuren, die sich inzwischen sogar zu einem neuen Urlaubstrend gemausert haben. Hier kannst du für ein Wochenende, eine Woche oder sogar für zehn Tage in ein Kurhotel einchecken. Zum Programm gehören meist äußerliche Anwendungen wie beispielsweise Saunagänge und Massagen. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist für den Erfolg der Kur maßgeblich entscheidend, daher spielt auch hier der richtige Tee eine große Rolle. Nach deinem Aufenthalt kehrst du mit geringerem Gewicht und frischem Teint wieder zurück nach Hause.

Alternativ zu den Detoxtagen und zum Kuraufenthalt kannst du auch eine längere Detoxdiät vornehmen. Hier reicht die Auswahl von 7-Tage-Kur über 14-Tage-Kur und 28-Tage-Kur bis zur sechswöchigen Detoxkur. Zweck dieser Anwendung ist eine systematische Entgiftung aller Körperorgane. Unterstützt wird dieser Vorgang durch einen speziellen Speiseplan, in dessen Mittelpunkt in erster Linie unterschiedliche Kräutertees stehen. Bei manchen Kuren wird auch für einige Tage oder eine Woche komplett auf feste Nahrung verzichtet und du nimmst in dieser Zeit nur Suppen und/oder Smoothies zu dir.

So wirkt Detox-Tee

Dieser Tee wirkt entwässernd, stimuliert den Stoffwechsel und regt die Verdauung an. So kommt die Ausscheidung der im Fett und im Bindegewebe eingelagerten Giftstoffe in Gang und die Fettverbrennung wird erfreulicherweise ebenfalls angeregt. Die Giftstoffe werden aus dem Körper geschwemmt und der Körper wird von unnötigem Ballast befreit. Im Rahmen einer Kur dient der Tee dazu den Stoffwechsel anzuregen, damit sich die positive Wirkung optimal entfalten kann und der gesamte Effekt noch verstärkt wird. Zusätzlich wird der Körper mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt, die im Rahmen einer Entgiftung schlicht unverzichtbar sind.

Generell gilt Detoxtee zudem als appetitzügelnd bei Heißhunger. Dieser positive Effekt zeigt sich insbesondere bei Teesorten wie Matetee oder Grüntee mit Vanille, die gerne als Appetitzügler eingesetzt werden und einer möglichen Heißhungerattacke vorbeugen sollen. Neben dem eigentlichen Reinigungsprozess profitiert dann auch deine Figur davon, wenn du leichter ein paar Pfunde verlieren kannst.

Damit der Tee seine Wirkung optimal entfalten kann, solltest du beim Kauf auf eine gute Qualität achten. Zucker oder andere Süßungsmittel sind tabu und auf Milch solltest du ebenfalls verzichten. Er sollte zudem keine künstlichen Aromen enthalten und natürlich ein leckeres Aroma besitzen, damit du den Tee auch bereitwillig trinkst. Damit Geschmack, Vitamine und Nährstoffe optimal erhalten bleiben und sich wie gewünscht entfalten können, ist die richtige Zubereitung wichtig. Je nach Teesorte können empfohlene Wassertemperatur und Ziehzeit durchaus variieren. Für die Entschlackung mit Fastentee oder Detoxtee eignen sich unterschiedliche Teesorten.

Wunderwaffe Grüntee

Grüner Tee wie beispielsweise China Gunpowder ist generell hervorragend für Detoxkuren geeignet. Er fördert die Verdauung, wirkt auf den Stoffwechsel ein, reguliert die Blutfettwerte und vitalisiert deinen Körper, damit du dich rundum fit und einsatzbereit fühlst. Bei Bluthochdruck kann er sich blutdrucksenkend auswirken. Ebenfalls positiv ist, dass er die Fettverbrennung ankurbelt und Hungergefühle sowie Heißhungerattacken reduzieren kann. Grünem Tee werden weitere positive Eigenschaften nachgesagt, dazu zählen beispielsweise die Stärkung des Immunsystems, sowie die Senkung des Cholesterinspiegels.

Dein Immunsystem profitiert von den wertvollen Inhaltsstoffen des Tees, zu denen insbesondere Spurenelemente, Vitamine, Aminosäuren und Vitamine gehören. Damit diese auch optimal erhalten bleiben, solltest du dich genau an die Anweisungen bezüglich Wassertemperatur und Ziehzeit halten. Das heiße Wasser sollte maximal 60 Grad Celsius nicht überschreiten, bei exklusivem Gyokuro oder Sencha sind sogar eher 50 bis 55 Grad Celsius empfehlenswert. In der Regel trinkst du deinen Bio-Grüntee ungesüßt, allerdings kannst du bei Bedarf auch etwas Bio-Honig verwenden. Wenn sich der Konsum in Grenzen hält, ist etwas Honig auch beim Detoxen erlaubt. Alternativ kannst du den Tee natürlich auch mit Vanille, Zitronengras oder Ingwer aromatisieren und so für etwas Abwechslung in der Tasse sorgen.

Japanischer Matcha-Tee – eine besondere Grüntee-Sorte

Generell wird Green Tea eine blutreinigende Wirkung nachgesagt und auch der Matcha-Tee bildet hier natürlich keine Ausnahme. Er ist aufgrund wertvoller Inhaltsstoffe wie dem Chlorophyll und den Catechinen (insbesondere EGCG) als Detox-Tee absolut empfehlenswert. EGCG kurbelt in Verbindung mit Tein nachweislich die Thermogenese (körpereigene Fettverbrennung) an, die durch den Genuss von Matcha-Tee um rund 28 Prozent erhöht wird.

Durch das im Tee enthaltene Chlorophyll kann dein Körper schädliche Schwermetalle wie Blei, Aluminium und Quecksilber deutlich besser ausleiten. Zudem trägt der Tee durch die Entschlackung und Entsäuerung dazu bei, dass der empfindliche Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht gebracht werden kann. Aus diesem Grund ist er daher der ideale Basentee. Du kannst deinem Körper bereits mit drei bis vier Tassen Matcha-Tee pro Woche optimal bei der Entgiftung unter die Arme greifen. Auch auf das Hautbild wirkt sich dieser Tee sehr positiv aus, da die Antioxidantien bei der Bekämpfung der freien Radikale helfen.

Harntreibend: Brennnesseltee & Birkenblättertee

Brennnessel-Tee wird aus den Blättern der Brennnesselpflanze gewonnen und eignet sich hervorragend als Detox-Tee. Der enthaltenen Kaffeoyläpfelsäure wird neben entzündungshemmenden Eigenschaften auch ein positiver Einfluss auf die menschliche Verdauung zugeschrieben. Zudem sollen die sekundären Pflanzenstoffe gesundheitsfördernd wirken und dienen beispielsweise als Fänger von freien Radikalen.

Die Blätter der Brennnesseln enthalten die wertvollen Vitamine A und C, Eisen, Magnesium, Kalium, Folsäure, Kalk und Kieselsäure. Neben Chlorophyll und Gerbstoffen sind insbesondere die Flavonoide interessant, da sie sich positiv auf unterschiedliche Stoffwechselprozesse auswirken. Brennnesseltee wirkt harntreibend und kann während des ganzen Tages getrunken werden. Für eine ungetrübte Nachtruhe solltest du am Abend jedoch keine großen Mengen trinken, da sich die durchspülende Wirkung des Tees sonst auch in der Nacht bemerkbar macht.

Ebenso wie der Brennnesselblätter-Tee besitzt auch der Birkenblättertee durchspülende Wirkung und regt die Nierentätigkeit an. Die Blätter enthalten wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamine, Flavonoide, Gerbstoffe und Saponine, die sich positiv auf den gesamten Stoffwechsel auswirken. Wenn du den Birkenblättertee über einen längeren Zeitpunkt kontinuierlich anwendest, profitierst du zudem von einem besseren Hautbild. Aus diesem Grund ist der Beiname „Beauty-Tea“ auch durchaus berechtigt.

Belebender Ingwertee für neue Energie

Diese Teesorte ist als täglich angewendeter Detox-Tee ideal, da Ingwer desinfizierend wirkt, die Durchblutung fördert und die Verdauung anregt. Dein Stoffwechsel wird angekurbelt und dein Körper wird zudem mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt. Da er sehr belebend wirkt, eignet er sich jedoch nicht gut als Abendtee, denn er würde möglicherweise das Einschlafen etwas verzögern. Wenn du ihn früh am Morgen trinkst, bringt er dir neue Energie und erleichtert den vitalen Start in den Tag.

Wenn du nur wenig Zeit hast, findest du im Handel fertige Teebeutel, mit denen du schnell einen Ingwertee aufbrühen kannst. Es ist jedoch durchaus lohnenswert, die Zeit in das Aufbrühen von frischem Ingwertee zu investieren. Benötigt wird lediglich ein frisches Stück Ingwer (in Scheiben oder geraspelt) und heißes Wasser. Geschmackliche Abwechslung bringen Minze oder frische Zitrone.

Allroundtalent Zitronengras-Tee

Das Zitronengras ist in der asiatischen Küche ein vielseitig verwendetes Küchengewürz und findet auch als Heilkraut Verwendung gegen Erkältungskrankheiten, Verdauungsstörungen und Bauchschmerzen. Der Zitronengras-Tee regt die Verdauung an und den enthaltenen Senfölen wird eine antioxidative Wirkung nachgesagt und die ätherischen Öle sollen entzündungshemmend und antibakteriell wirken. Zusätzlich sollen sich diese Öle auch stimmungsaufhellend auswirken. Dies ist bei einer Detox-Kur durchaus ein beachtenswerter Punkt, da sich der Verzicht auf die gewohnte Nahrung durchaus negativ auf die gute Laune auswirken kann.

Guter Start in den Tag mit Matetee

Der Matetee wird aus den Blättern des südamerikanischen Mate-Strauchs gewonnen, dazu werden die Mateblätter getrocknet und fermentiert. Matetee enthält Bitterstoffe, die als Appetitzügler fungieren und den Heißhunger dämpfen sollen. Aus diesem Grund eignet er sich hervorragend als Abnehmtee für die schlanke Linie. Zudem soll der Tee entgiften und das Blut reinigen.

Dank des enthaltenen Koffeins wird der Stoffwechsel angeregt, daher kann dieser Tee hervorragend als Morning Tea getrunken werden. Mate-Tee ist im Handel als fertiger Bio-Tee erhältlich, beispielsweise als Variante mit Grüntee in Flaschen. Es gibt ihn natürlich auch als Teebeutel oder in einer praktischen Detox-Box als Set zusammen mit anderen Teesorten.

Gemischte Detox Tees

Der Detox-Tee regt den Stoffwechsel an und unterstützt so den körpereigenen Reinigungsprozess. Dazu ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr unerlässlich, damit die Giftstoffe aus dem Körper befördert werden können. Harntreibende Teesorten sind daher ideale Detoxtees. Häufig werden Mischungen aus unterschiedlichen Kräutertees angeboten. Ein Detoxtee besteht dabei meist aus einer Kombination verschiedener Kräutertees. Reiner Früchtetee wird meist als zu sauer empfunden, daher finden sich in diesem Bereich häufig Beimischungen von grünen Sorten, Zitronengras oder Ingwer.

Beliebte Sorten sind beispielsweise die Detoxtees von „TEATOX“. Der Skinny Morning Tee erleichtert dank des enthaltenen Koffeins den Start in den Tag und enthält eine Mischung aus Sencha Grüntee, Yerba Mate und vitaminreichen Goji-Beeren. Am Abend kannst du den Tag mit einer Tasse Skinny Night Tee ausklingen lassen. In dieser Mischung ist kein Koffein enthalten, daher ist dein geruhsamer Nachtschlaf auch nicht in Gefahr. Die Kombination aus Melisse, Pfefferminz und Schafgarbe findest du auch als praktisches Kombipaket.

Ebenfalls empfehlenswert ist der Slim Body Tea, der keine Bitterstoffe enthält und mit einem mild-fruchtigen Aroma begeistert. Die lose Mischung enthält Brennnesselblätter, Hagebuttenschalen, Himbeerblätter, Holunderblüten, Zitronengras, Zitronenmyrte, Ringelblumen und Rosenblütenblätter. Die Bio Slim Boost Kur ist vegan, glutenfrei und alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Dieser lose Tee enthält Sencha-Tee, Mate-Tee, Lemongras, Pfefferminzblätter, Gojibeere, Verbene, Melisse, Löwenzahn und Rosenblüten.

Mit Detox-Tee zur schlanken Linie

Eine Detoxkur eignet sich gleichermaßen für Frauen und Männer, denn Sie sorgt neben einer optimalen Ausleitung der Giftstoffe in der Regel auch für einen Gewichtsverlust. Wenn du regelmäßige Detoxkuren durchführst, kann sich dies zudem positiv auf deine Fitness auswirken, da eine schlankere Figur und ein besseres Wohlgefühl auch in der Regel mit einer besseren Agilität verbunden sind. Geeignet sind unterschiedliche Kräuterteesorten und spezielle Detox-Tees. Auch ideal sind Teesorten, die desinfizieren und entwässern. In der Regel fungieren die geeigneten Tees auch als Appetitzügler und wirken sich zudem positiv auf Fettverbrennung, Verdauung und Stoffwechsel aus.

Der Einsatz von Zucker und anderen Süßungsmitteln ist nicht empfehlenswert. Im Fokus sollte immer die Reinigung deines Körpers stehen und „süß“ wäre bei der Ausleitung von Giftstoffen eher kontraproduktiv. Deinem Körper sollen schließlich nicht noch neue Schadstoffe zugeführt werden, daher solltest du beim Kauf auf hochwertige Bioteesorten achten.

Damit der Gewichtsverlust nicht nur eine kurzfristige Erscheinung bleibt, ist eine langfristige Ernährungsumstellung empfehlenswert. Zum richtigen Ernährungskonzept gehören eine ausgewogene Ernährung, sportliche Betätigung und das regelmäßige Trinken von Detox-Tee. Diese Umstellung hilft dir abzunehmen und du kannst langfristig für eine bessere Gesundheit und eine bessere Fitness sorgen.

Teesieb, Kräuter & Co. – Tipps für eigene Kreationen

Wenn du keine Lust auf fertige Teesorten hast und gerne selbst kreativ werden möchtest, kannst du natürlich auch einen Detox-Tee ganz nach eigenem Geschmack kreieren. Deiner Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt, du kannst Fenchel, Pfefferminzblätter, Kamille, Rooibos-Tee, Zitronenmyrte, Ringelblume und mehr kombinieren. Auch Frucht (Sanddornbeere, Orange, etc.) darf nicht fehlen, dies gibt deinem Tee meist eine angenehm fruchtige Note. Natürlicher Geschmack und die Sicherheit, dass dein Tee keine künstlichen Aromastoffe enthält, sprechen eindeutig für diese Varianten, die anregen, entgiften und zudem noch gut schmecken.

Ein bewährtes Standardrezept ist die Kombination aus Matetee, Grüntee, Minztee und Zitronengras. Dieser Tee eignet sich hervorragend als Muntermacher für den Vormittag, da Matetee und Grüntee Koffein enthalten. Für den Abend ist diese Variante jedoch wenig empfehlenswert, da sie bei manchen Menschen zu Einschlafproblemen führen kann.

Du kannst aus grünem Jasmintee, frischem Ingwer und Zitronengras und etwas Zitronensaft einen wohlschmeckenden und entgiftenden Tee zubereiten. Nach einer Ziehzeit von etwa drei Minuten kannst du den Tee mit etwas Zitronensaft abschmecken. Wenn er etwas süß schmecken soll, kannst du bei Bedarf ein wenig Stevia, Ahornsirup oder Agavensirup verwenden.

Für Fans von würzigem Tee ist ein Rezept mit Zitronengras, frischem Ingwer und Rosmarin empfehlenswert. Nach einer Ziehzeit von rund zehn Minuten ist der Tee fertig. Auf Wunsch wird der Tee mit etwas Honig oder Agavensirup aromatisiert.

Detox-Tee kann auch abgekühlt ein Genuss sein. Insbesondere in den Sommermonaten sind leckere Früchtetees oder kühler Minztee eine erfrischende Abwechslung. Besonders lecker ist eine Mischung aus weißem Tee, Pfefferminz und Cranberrys. Diesen Tee kannst du nach dem Aufgießen gleichermaßen warm oder kalt genießen.

Weitere informationen finden Sie im Shop

amapodo.com – der Online-Shop und Spezialist für Teeflaschen, Teekannen, Teetassen, Teegläser, Trinkflaschen, Tee und Teezubehör. amapodo wurde 2015 gegründet und gehört zur azobit GmbH. Michel Walther, selbst leidenschaftlicher Teetrinker, hatte die Idee zur Gründung von amapodo.com bereits viele Jahre zuvor. Zunächst konnten stilbewusste Teeliebhaber selbst entworfenes und produziertes Teezubehör kaufen. Seit dem Sommer 2016 hat amapodo.com die Produktpalette um lose Tee Sorten (hergestellt in Deutschland) erweitert. Jahr um Jahr werden neue Produkte entwickelt und ergänzen das Stammsortiment stetig. Aufgrund der großen Nachfrage von Firmen gestaltet amapodo nun auch auf Kundenwunsch exklusive Mitarbeiter Präsente und Kundengeschenke.

Weitere Informationen: https://www.amapodo.com/

Firmenkontakt
amapodo.com
Michél Walther
Wilthener Str. 32
02625 Bautzen
+49 3591 272 26 120
+49 3591 272 26 123
info@amapodo.com
https://www.amapodo.com

Pressekontakt
azobit GmbH
Michél Walther
Wilthener Str. 32
02625 Bautzen
+49 3591 272 26 120
+49 3591 272 26 123
info@azobit.com
https://www.azobit.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Die individuelle Balance finden

Detox your life

Der eigene Körper ist der beste Kompass, um unmissverständlich aufzuzeigen, was nicht „gut“ für uns ist. Manche Wechselwirkungen sind aber erst auf den zweiten Blick durchschaubar. Dieser ungewöhnliche Ratgeber gibt plausibel begründete Instrumente an die Hand, um die eigene Ernährungs- und Lebensweise zu beleuchten und sie nachhaltig gesund umzugestalten. Die Integration in den eigenen Alltag wird erleichtert durch zahlreiche Anregungen, Tipps und Rezepte.

Sophia Elmlinger vermittelt gekonnt zwischen Theorie und Praxis. Anwendungsbezogen stellt sie dar, wie „Gifte“ in den Körper gelangen und wie sie zu neutralisieren sind. Neben der Nahrung können es auch Situationen in unserem Privat- und Arbeitsleben sein, die nicht mehr „stimmig“ sind. Individueller Ausgangspunkt ist immer der Selbst-Check. Das generationsübergreifende Buch fördert Selbstbestimmung und Selbstliebe. Es zeigt die Dinge auf, die jeder Mensch – unabhängig vom Alter – sofort tun kann, um gesünder und glücklicher zu leben.

Anstatt Ängste zu schüren liegt der Fokus des Nachschlagewerks darauf, eine Orientierung im Informations-Dschungel anzubieten sowie die Intuition und Achtsamkeit des Einzelnen zu schulen. Akute Krankheiten oder Unfälle werden genauso in den Blick genommen wie Disharmonien, die schon länger andauern. Ein zunehmender Kontakt zu sich selbst und das tiefere Verständnis für die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele ermöglichen es, sich selbst zu ermächtigen und für ein inneres Gleichgewicht zu sorgen.

Über die Autorin
ist Heilpraktikerin und langjährige Detox-Spezialistin. Für sie geht es bei der Entgiftung nicht nur um äußere, sondern auch um innere Effekte. Detox ist ein Weg, frei von Toxinen zu werden, von Schadstoffen, Parasiten, Pilzen, Nanopartikeln oder anderen Fremdbelastungen, aber auch von schädlichen Emotionen oder Strahlungseinflüssen.

Über das Buch
Sophia Elmlinger
Dreck raus – Licht rein
176 Seiten, 16,00€
ISBN: 978-3-95883-348-7

Wie das Gold (lat. Aurum) der Alchemisten, das dem Verlag seinen Namen gab, steht das Aurum-Programm für bleibende Werte und Veränderung. Unser Anliegen ist, verschiedene Weisheitstraditionen, wie christliche Mystik, Buddhismus und alte fernöstliche sowie westlichen Lehren, zu interpretieren und in frischer, undogmatischer Art zugänglich zu machen, um Ihnen Inspiration für Ihre ganz persönliche Suche und Ihren individuellen Weg zu sein. Neben spirituellen Büchern finden Sie eine Reihe zum Thema Hormontherapie (Anne Hild) sowie Titel zum Thema ganzheitlichen Gesundheit – Schwerpunkte sind chinesische Medizin, indisches Ayurveda, Yoga und alternative, europäische Entwicklungen. Bücher über Kreativität zeigen außerdem, wie wir unsere Schöpferkraft freisetzen, in den Alltag integrieren und als ganz natürlichen Teil unserer Spiritualität erleben.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Aurum
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Ayurveda-Fasten – jetzt ist die richtige Jahreszeit

Ayurveda Detox-Fasten – es gibt viele Gründe, aktiv zu werden

Allzu oft kneifen die Hosen, Weihnachten, Neujahr und die 5. Jahreszeit – Fasching – haben einiges dafür getan, dass das Gewicht hoch gegangen ist, Erkältungskrankheiten verstärkt auftreten, Kurzatmigkeit und übermäßige Müdigkeit als Symptome auftreten.

Jetzt wird es Zeit, gegen zu steuern.
In vielen Kulturen ist Fasten eine wichtige Maßnahme zur Gesunderhaltung und zum Gesunden. Traditionell wird in unserem Kulturkreis im Frühjahr und im Herbst gefastet. Ayurveda kann hier zeigen, warum gerade jetzt der rechte Zeitpunkt ist. Sommer und Winter sind die Hauptjahreszeiten.
Frühling und Herbst werden als Übergangszeiten bezeichnet. Die Energiequalität ist in diesen Jahreszeiten „veränderlich“, was dazu führt, dass Fasten schnellere und nachhaltige Ergebnisse zeigen. Gerade in dieser Zeit ist es besonders leicht, etwas „los zu werden“ z. B. zu viele Pfunde bei Übergewicht oder körperliche Symptome bei Ungleichgewichten der Konstitution oder bei schon manifesten Stoffwechsel-Krankheiten.
Heute gibt es viele Studien, die belegen, wie effektiv Fasten als Umstimmungs-Therapie ist.

Aber Fasten kann noch viel mehr! Ayurveda-Fasten gibt die große Chance, auf allen Ebenen reinigend und umstimmend einzuwirken – für mehr Gesundheit, mehr Fitness und mehr Lebensfreude. …und das alles, ohne zu hungern.
Auch wenn es manchmal in der westlichen Medizin negiert wird, dass der Körper verschlacken kann – nach Ayurveda können wir Ama ansammeln und dieses Ama macht krank. Es kann körperliche aber auch psychische Probleme verursachen.
Ama bedeutet „unverdaut“. Da diese Stoffe nicht verdaut sind, also auch nicht ausgeschieden werden können, da die Verdauungskraft zu schwach ist, werden diese Stoffe im Körper abgelagert. Das gibt dann die Übersäuerung, bzw. die Verschlackung. Vor allem im Zwischenzellgewebe und in den Zellen bilden sich Ablagerungen, die nicht entgiftet und aus dem Körper ausgeleitet werden können. Das beschränkt die Zellen darin, ihre Aufgaben optimal zu erfüllen. Ama reduziert die Verdauungskraft und die Immunkraft. Damit ist Krankheiten Tür und Tor geöffnet.
Ayurveda-Detox-Fasten kann hier wesentlich zur Umstimmung des Körpers beitragen. Je nach Ausmaß der Verschlackung müssen aber zusätzlich auch andere Impulse gesetzt werden, um Krankheit zu minimieren und Gesundheit zu aktivieren.
Das können nach Ayurveda Umstimmungsmittel sein wie Trikatu oder Trifala – Kräuter die die Verdauungskraft stärken. Das können aber auch Akupunktur-Pads sein, die den Körper nachhaltig dabei unterstützen, zu entgiften und entschlacken.
Es können aber auch Behandlungen sein, die aktivierend sind, wie die Garshan-Massage – eine Trockenmassage mit naturseidenen Handschuhen, oder aber auch eine tiefere Bindegewebsmassage (Vishesh) oder gar die Marmapunktmassage, die über die Akupunktur-Punkte alle Organe aktivvieren und harmonisieren.
Bei einer starken Amabildung und bei schon ausgeprägten manifesten Stoffwechselkrankheiten ist sicher auch die Panchakarma Kur notwendig.
Beispielhaft beschreibe ich hier den körperlichen und seelisch-geistigen Nutzen vom Fasten:

Körperliche Effekte:
Der Verdauungstrakt kommt zur Ruhe, dadurch kann sich der Körper auf die Entgiftung konzentrieren. Im wahrsten Sinne des Wortes wird das „Liegen gebliebene“ verdaut und entsorgt. Das gibt positive Effekte, bei Entzündungen, Allergien – ja auch bei chronischen und degenerativen Krankheiten. Auch Stress kann so abgebaut werden und Fasten gehört als ein wesentlicher Baustein im Ayurveda auch zum erfolgreichen und dauerhaften Abnehmen.

Seelisch-Geistige Effekte Klärung des Geistes, da die Gedanken und die Sinneseindrücke bewusst zur Ruhe gebracht werden. Man kann im wahrsten Sinne des Wortes zum Beobachter der eigenen Gedanken und Probleme werden. Dadurch eröffnen sich häufig ganz neue Blickwinkel, die zur Lösung von Problemen beitragen.
Das „nach Innen gehen“ führt oft auch zur Suche nach „mehr Sinnhaftigkeit im eigenen Leben“. Auf Fragen, die dabei aufkommen, kann man beim Ayurveda-Fasten Antworten bekommen. Durch das zur Ruhe kommen, öffnen sich die Menschen meist für die innere Stimme, die im normalen Leben durch das „nach Außen gerichtet sein“ überhört wird.

Im Ayurveda Pur im Rosenschloss wird in Zusammenarbeit mit dem Leiter der Ayurvedaschule im Rosenschloss vom 24.-28.03. 2019 eine Fastenwoche durchgeführt. In dieser Zeit ist abnehmender Mond – was zusätzlich hilft, etwas los zu werden.
Man kann an dieser Fastenwoche abends persönlich oder im Webinar teilnehmen.
Darüber hinaus kann man aber auch ein komplettes Behandlungsprogramm buchen, welche diese Fastenwoche zu einem ganz besonderen Erlebnis der Achtsamkeit machen kann.
Dieses Fastenprogramm, „Ayurveda-Detox-Fasten“, ist eine harmonische Kombination von Bewegung, Wissensvermittlung zu den Themen Gesundheit und Ayurveda-Ernährung, Fasten, und auf Wunsch das Genießen mit schönen Behandlungen, die den Prozess des Abnehmens nachhaltig unterstützen.
Ein außergewöhnlicher Genuss für alle Sinne
Es gibt 3 Vorträge (einer in Gundelfingen an der Donau, einer in Emmingen-Liptingen und einer als Webinar – daran kann man überall teilnehmen, wo Internet vorhanden ist. Bei allen drei Vorbereitungsvorträgen ist eine Voranmeldung notwendig.

Die Ayurvedaschule im Rosenschloss ist eine unabhängige Privatschule. Der Schulleiter der Schule für Ayurveda, Wolfgang Neutzler, praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Als Coach betreut er Menschen in Krisen-Situation und berät Paare und Familien, anstehende Probleme lösungs-orientiert anzugehen.
Weitere Schwerpunkte seiner sind Ernährungsberatung und das Entwickeln von Gesundheits-Seminaren, wie Kochkurse, Abnehmkurse, Fastenwochen, Stressbewältigungs-Strategien – Live-Veranstaltungen und digitale Produkte.
Er ist als Autor, Co-Autor, Schulungsleiter sowie Privatdozent für Ayurveda tätig und führt Ayurveda-Inhouse-Schulungen in Hotels. Beautyfarmen und Gesundheits-Zentren durch.

Das Ziel ist es, noch vielen Schülerinnen und Schülern sowie Interessierten das ganzheitliche Konzept der indischen Lehre Ayurveda näher zu bringen.
Ayurveda – das Wissen von einem gesunden, langen und glücklichen Leben

Firmenkontakt
Ayurvedaschule im Rosenschloss
Wolfgang Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
0157 51271025
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://www.schule-fuer-ayurveda.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur im Rosenschloss
Norbert Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 44 80 761
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://www.ayurveda-rosenschloss.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Happy New Year: Starten Sie entspannt und voller positiver Energie ins neue Jahr 2019. Detox für die Haut!

Ein neues Jahr bedeutet neue Hoffnung, neues Licht, neue Begegnungen und neue Wege zum Gück

Happy New Year: Starten Sie entspannt und voller positiver Energie ins neue Jahr 2019. Detox für die Haut!

Kosmetikbehandung „Kleine Auszeit“

Das beautystyle-Neujahrsangebot „Kleine Auszeit“ befreit Ihre Haut von Schadstoffen und verleiht Ihnen ein strahlendes, frisches und gesundes Hautbild.
Zusätzlich erhalten Sie ein professionelles Haarstyling und ein typgerechtes Make-up.

Die „Kleine Auszeit“ beinhaltet:
-Reinigung
-Enzympeeling
-Detoxmaske
-Massage
-Ampulle mit Ultraschall
-Fleecemaske von Biodroga
-Styling: Haare & Make-up

Angebotsdetails:
Dauer: 60 Minuten
Preis: 99,- Euro statt 139,- Euro (Sie sparen 40,-Euro)
*Angebot ist gültig bis zum 28.02.2019

Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist das weltweit einzige Beautyunternehmen, das seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 zufriedene Kundinnen und Kunden sowie zahlreiche TV- und Presseauftritte zeichnen beautystyle Andrea Reindl aus.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Pressemitteilungen

Weg mit den Problemzonen im neuen Jahr! Terra Bodywrap hilft gegen Cellulite, schlaffe und undefinierte Haut. Ein natürliches Detox für Ihren Körper.

Terra Bodywrapping strafft, definiert & festigt die Haut. Es lässt die Konturen des Körpers definiert aussehen und verbessert die Spannkraft der Haut.

Weg mit den Problemzonen im neuen Jahr! Terra Bodywrap hilft gegen Cellulite, schlaffe und undefinierte Haut. Ein natürliches Detox für Ihren Körper.

Terra Bodywrap (Bildquelle: Fotolia)

Stundenlanges sitzen im Büro, wenig Bewegung, Stress und nähstoffarmes Essen beeinträchtigen den Rhythmus der aktiven Zellen unseres Körpers.
Das Körperprofil erscheint undefiniert, wenig kompakt und ist vor allem an den typischen Problemzonen: Bauch, Beine, Po von unschönen Dellen gezeichnet.

Das Terrra Bodywrapping sagt Cellulite, schlaffer, undefinierter Haut den Kampf an!
Mit dieser Behandlungsform ist es möglich, die Haut wieder straff und elastisch werden zu lassen, so dass die Cellulite reduziert wird oder sogar komplett verschwindet.
Bei einer Terra Bodywrap-Behandlung bei „beautystyle“ erhalten Sie eine Entschlackungs-Packung aus hochwertigen Wirkstoffen wie beispielsweise:
-Amazonas Tonerde
-Spirulina Alge
-Meeresplankton
-Meerwasser
-Bambus
-Braunalge
-Kollagenalge
-Saphir
-Karité Butter

Die Terra Bodywrap-Behandung dauert 60 Minuten und fördert die Entschlackung, Modellierung und Staffung des Gewebes.

Preise:
Terra Bodywrap für die Problemzonen (Bauch, Beine, Po): 75,-€
Die 6+1 Kur (bei sechs Behandungen erhalten Sei die siebte GRATIS dazu): 450,-€

Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist das weltweit einzige Beautyunternehmen, das seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 zufriedene Kundinnen und Kunden sowie zahlreiche TV- und Presseauftritte zeichnen beautystyle Andrea Reindl aus.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Essen/Trinken

Zuckerentzug: Ex-Bachelor in Paradise-Kandidaten Johannes Haller und Yeliz Koc testen Shape Babe-Kur

– Erste Resonanz nach drei Tagen Detox-Phase
– Wie sich der Zuckerentzug auf die Beziehung der beiden Social Media Stars auswirkt

Zuckerentzug: Ex-Bachelor in Paradise-Kandidaten Johannes Haller und Yeliz Koc testen Shape Babe-Kur

Johannes Haller und Yeliz Koc testen Shape World ABNEHM COLLECTION

Köln, 19. Oktober 2018. Die ehemaligen Bachelor in Paradise-Kandidaten Johannes Haller und Yeliz Koc testen derzeit die ABNEHM COLLECTION von Shape World. Das E-Commerce Unternehmen für innovative Functional Food und Healthy Lifestyle Produkte hat diese speziell für eine Umstellung auf eine gesunde und vor allem zuckerarme Ernährung konzipiert. Die Shape Babe-Kur dauert insgesamt 31 Tage und soll helfen schrittweise vom Zucker zu entwöhnen. „Mit unseren Produkten möchten wir Stützräder auf dem Weg zu einer gesunden Ernährung sein“, kommentiert Cagla Mothes, Gründerin und CEO von Shape World. „Heißhungerattacken und Nachmittagstief sind häufig Anzeichen dafür, dass einen der Zucker im Griff hat.“

„Während der Detox-Phase war ich ehrlich gesagt nicht so gut drauf und vielleicht auch ein wenig zickig“, scherzt die 24-jährige Yeliz Koc. „Das hat uns letztendlich aber noch mehr zusammengeschweißt auch diese schwierigen Tage gemeinsam zu meistern und uns von einer anderen Seite kennenzulernen.“

Auch Mothes kennt die Symptome eines Zuckerentzugs: „Bei einem Selbstversuch merkt man schnell, dass der Verzicht auf Zucker sich auch mal anfühlen kann wie ein kalter Entzug. Reizbarkeit und schlechte Laune können in den ersten beiden Tagen durchaus vorkommen.“

Besonders die ersten drei Tage, die sogenannte Detox-Phase, haben die beiden Social Media Stars herausgefordert: „Es ist verdammt schwierig von heute auf morgen komplett auf Zucker zu verzichten, aber es lohnt sich“, sagt der 30-jährige Johannes Haller. „Ich fühle mich einfach besser, bin fitter und merke erst jetzt wie viel ich zwischendurch gesnackt habe.“

Die Vorteile der Umstellung auf eine zuckerarme Ernährung liegen für Mothes auf der Hand: „Der Körper belohnt einen mit mehr Energie, verbesserter Konzentration, reinerer Haut und intensiverem Geschmacksempfinden. Die Lust auf frisches und gesundes Essen steigt während der Appetit auf Süßes nachlässt oder sogar ganz ausbleibt.“

Haller und Koc zählen zu der mittlerweile 180.000 starken Community von Shape Babes und gehen mit gutem Beispiel voran. Sie haben den Zuckerentzug erfolgreich hinter sich gebracht und blicken voller Spannung in die nächste Phase der Shape Babe-Kur, in der es nun heißt: Ran an die Töpfe und selbst ausgewogene Leckereien kochen. „Wir haben uns gestern köstliche Vollkornpasta mit Lachs nach einem Rezept von Shape World gekocht“, sagt Haller. „Ich glaube ich entdecke sogar eine Leidenschaft fürs Kochen in mir.“ „Ehrlich gesagt war ich zu Beginn etwas skeptisch, eine Detox-Kur zu machen“, offenbart Yeliz. „Zum Glück war Johannes jedoch so überzeugt, dass er mich schnell für Idee gewinnen konnte – darüber bin ich wirklich froh! Jetzt merkt man erstmal in welchen Lebensmitteln sich überall Zucker versteckt.“

Die Shape World GmbH wurde als Kölner Unternehmen 2016 von Cagla Mothes gegründet. Der Anbieter für innovative Functional Food und Healthy Lifestyle Produkte bietet unter den beiden Kollektionen „ABNEHM COLLECTION“ und „GYM COLLECTION“ Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel für die Ernährungsumstellung und Fitness an. Das Team aus Ernährungsexperten mit über zehn Jahren Know-how in der Ernährungswissenschaft stellt alle Produkte mit den höchsten Ansprüchen an Qualität ausschließlich in Deutschland her – frei von Gentechnik und frei von Aspartam. Die Shape World Produkte sind im Online Shop erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter: www.shapeworld.com

Firmenkontakt
Shape World GmbH
Lisa Lukas
Kaiser-Wilhelm-Ring 30-32
50672 Köln
0049 221 5626495
presse@shapeworld.com
https://shapeworld.com/

Pressekontakt
Siccma Media GmbH
Anastasija Beller
Goltsteinstraße 87
50968 Köln
0221 / 34 80 38 33
beller@siccmamedia.de
http://www.siccmamedia.de/

Pressemitteilungen

Frühjahrsmüdigkeit – Ayurveda gibt echte Alternativen

Frühjahrsmüdigkeit muss nicht sein – der Körper zeigt dass der Stoffwechsel zu träge geworden ist.

Frühjahrsmüdigkeit - Ayurveda gibt echte Alternativen

Ayurveda kennt die Zusammenhänge, wie die Frühjahrsmüdigkeit entsteht und gibt Lösungsansätze, wie man diese vermeidet bzw. zum Verschwinden bringt.

Ausschlaggebend für das Verständnis der ayurvedischen Lehre ist die Konstitutionslehre. Es gibt drei „Bioenergien“, mit denen alles im Universum beschrieben ist und mit denen alles auch beeinflusst werden kann.
Diese Bioenergien werden im Ayurveda „Doshas“ genannt und mit Eigenschaften beschrieben, die uns auch Aufschluss darüber geben, was zur Harmonisierung von Ungleichgewichten getan werden muss.

Vata-Dosha
Das Vata-Dosha wird u.a. mit den Eigenschaften wie kalt, trocken, windig, wenig Substanz (leicht), beweglich beschrieben. Es ist das Bewegungs-Prinzip.

Pitta-Dosha
Das Pitta-Dosha hat u.a. die Eigenschaften heiß, aktiv, scharf, transformierend, penetrierend. Es ist für den Stoffwechsel (für die Transformation) zuständig. Agni, das Verdauungsfeuer bzw. die Verdauungskraft gehört auch zu Pitta.

Kapha-Dosha
Das Kapha-Dosha hat u.a. die Eigenschaften kalt, feucht, zäh, schwer, träge. Es baut Gewebe auf und ist bei einem Ungleichgewicht mitverantwortlich für die Verschlackung (Amabildung) im Körper.

Haben Menschen ein gutes Agni, so bedeutet das Gesundheit. Die Nahrung kann gut in die einzelnen Bausteine zerlegt und dann im Darm aufgenommen werden. Das sind die Voraussetzungen dafür, dass im Körper diese Stoffe für die körpereigenen, lebenswichtigen Substanzen, die in den Zellen produziert werden, verwertet werden können.

Ist zu wenig Agni da, so entsteht die gegensätzliche Substanz im Körper, die unserer Gesundheit nicht zuträglich ist – und das ist Ama, oder wenn wir es nach unserem westlichen Vokabular beschreiben Übersäuerung des Körpers. Das ist der Beginn von jeder Krankheit.

Die jetzige Zeitqualität – später Winter und beginnendes Frühjahr ist nach Ayurveda dem Kapha zugeordnet.
…und Kapha ist bei den meisten Menschen in dieser Zeit mehr oder weniger stark erhöht, u.a. durch:
gehaltvolleres Essen (Festtage)
vermehrte Aufnahme von Süßigkeiten
zu wenig frisches Obst und Gemüse
deutlich weniger Bewegung

Resultat:
Gewichtszunahme, Verschlackung der Gewebe und Frühjahrsmüdigkeit.
Die Frühjahrsmüdigkeit hat also mehr mit der „winterlichen“ Ernährung und mit dem eingeschränkten Lebensstil zu tun, als mit dem Frühling….

Die beginnenden Pitta-Kräfte, die jetzt im Frühjahr wieder steigen, können dabei helfen, diese Ungleichgewichte wieder zu harmonisieren:

Licht:
Licht ist auch dem Pitta zugeordnet. Mehr Licht bekommen wir natürlicherweise schon dadurch, dass die Tage länger werden. Unterstützt werden kann das aber auch dadurch, dass wir mehr im Freien sind – vor allem dann, wenn es hell ist.

Sauerstoff
Sauerstoff ist Leben. Atemübungen, vor allem an der frischen Luft helfen dabei, dass der Körper besser entgiften kann. Dann kann er genügend Energie in den Zellen aufbereiten. Wenn die Zellen mehr Energie produzieren soll, so brauchen diese mehr Sauerstoff, ansonsten würde der Körper noch mehr verschlacken.

Bewegung
Sich regen bringt Segen – Man sollte also jede Gelegenheit nutzen, um sich mehr zu bewegen, vor allem im Freien.
Sicher – auch Yogaübungen helfen, dass der Körper flexibler wird und dass die Zellen wieder besser arbeiten können. Die dazu gehörenden Atemübungen können „Agni“ im Körper intensiv aktivieren.

Schlaf
Nach Ayurveda ist der rechte Zeitpunkt des Schlafes wichtig – also nachts. Zwischen 22-23 Uhr ins Bett gehen und morgens bevorzugt vor 6 Uhr aufstehen fördert die Qualität an Erholung im Schlaf, fördert die Entgiftungsarbeit des Körpers und baut Energie auf. Über Tag schlafen und zu spät ins Bett gehen ist kontraindiziert, das fördert die Verschlackung (Amabildung)

Essen
Nach Ayurveda sollte das Essen warm, leicht, und vitalstoffreich sein. Sprossen sind also gut, viele Kräuter und Gemüse und gut gewürzt. Gewürze und Bitterstoffe regen das Verdauungsfeuer an – der Stoffwechsel wird optimiert. Einige Tage tierisch Eiweißfrei zu essen ist auch ganz förderlich.

Trinken
Ayurveda empfiehlt warme Getränke – beginnen kann man also am Morgen nüchtern mit heißem, vorher abgekochten Wasser. Auch Getränke mit scharfem Charakter sind förderlich. Ingwertee gehört dazu: Dafür einfach einige Ingwerscheiben mit kochendem Wasser überbrühen. Wer möchte, kann dann etwas Zitrone und im abgekühltem Zustand etwas Honig zufügen.
Auch ein Kapha-Tee oder der indische Gewürztee (Chai) können helfen, die Verdauungskraft zu stärken.

Entschlackungsmaßnahmen.

Traditionell wird im Frühjahr gefastet – das entschlackt den Körper. Fasten hilft durch die Entlastung bei der Essensaufnahme, dass der Körper sich besser aufs „Entsorgen“ also aufs Entschlacken konzentrieren kann.

Im Ayurveda gibt es für das Entschlacken eine ganz besondere Behandlungsfolge: Die Panchakarma Kur. Diese Kur ist mit ihren 3 Phasen genau darauf abgestimmt, die Schlacken (Ama) im Körper erst zu lösen und zu verflüssigen, um sie dann zu den Entsorgungsorganen (Leber, Niere und Lunge zu befördern. Nachdem diese dann ausgeschieden wurden, wird in der letzten Phase der Panchakarma Kur die Gewebe wieder optimal mit neuen lebenswichtigen Nähstoffen versorgt.
Es ist also im wahrsten Sinne des Wortes „eine Verjüngungskur für die Gewebe“.

Beschreibung der Panchakarmakur im Rosenschhloss und kostenloses E-Book Panchakarma: den inneren Heiler aktivieren…

Auch die Umstellung der Ernährung ist ein Garant dafür, das der Stoffwechsel wieder aktiviert wird – das gibt mehr Energie.
Im Mai gibt es wieder einen Ayurveda-Kochkurs im Rosenschloss…

…wie alles begann.
Als engagierte Pitta-Frau gab es für mich arbeitsmäßig kaum Grenzen, beschäftigte mich aber seit Jahren schon mit dem Thema Ayurveda.

…und so spürte ich 2013 – es wird wieder einmal Zeit, eine Pause einzulegen um zu regenerieren und nicht nur Urlaub zu machen. Ich wollte ein Burnout vermeiden, also musste ich konsequent etwas für meine Gesundheit tun. Mein Wunsch, eine Pancha Karma Kur für die Wiederherstellung meiner Kräfte zu nutzen, wurde von meinem Mann intensiv unterstützt.

So waren wir bald auf dem Weg nach Sri Lanka – und was ich dort erleben durfte, das war für mich eine tiefgreifende Erfahrung. Nach einigen Tagen stand daher für mich fest, die freistehenden und im Moment ungenutzten Räumlichkeiten im Rosenschloss – die sollten bald eine Ayurveda-Oase beherbergen.
Schon im Urlaub auf der Sonnenliege in Sri Lanka entstand das Konzept – Ayurveda Pur im Rosenschloss.
In der Hauptsache genoss ich die ayurvedischen Behandlungen. Es war wunderbar. Und ich bin sicher nur mit Ayurveda kann ich so schnell eine positive Kehrtwende meines Gesundheitszustandes erreichen. Nur warum muss ich dafür 20 Stunden Flug auf mich nehmen und einen heftigen Klimawechsel??

Nach Deutschland zurückgekehrt wurde das Konzept intensiv beraten und dann in die Tat umgesetzt.
Heute freuen wir uns über Gäste aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie alle sind begeistert vom besonderen Ambiente im Rosenschloss, der persönlichen Betreuung und den schnellen und tiefgreifenden Prozessen, die durch die Ayurveda-Medizin initiiert werden.
Immer mehr Menschen möchten gesund alt werden und dazu kann Ayurveda Pur im Rosenschloss einen Beitrag leisten.
Zwei erfahrene Heilpraktiker leiten unsere Ayurveda-Abteilung im Rosenschloss und arbeiten intensiv mit unserem qualifizierten Gästehausteam zusammen. Die durchweg positiven Rückmeldungen bestätigen die Zufriedenheit unserer Gäste. Das zeigt uns, dass unsere Entscheidung, das Bildungszentrum für Floristen durch Ayurveda Pur zu ergänzen, richtig war.

Seit November 2014 hat die Ayurvedaschule von Wolfgang Neutzler ebenfalls ihren Sitz im Rosenschloss. Damit wurde der für berufliche Bildung bekannte Landkreis Dillingen, noch durch eine weitere Bildungs-Institution bereichert. Diese Entscheidung fiel auch, weil das Bildungszentrum in Gundelfingen ganz zentral liegt. Die Autobahn- und Zuganbindungen zu den Ballungszentren München, Stuttgart, Nürnberg, Würzburg, Ulm und Regensburg sind optimal.

Firmenkontakt
FDF-Bayern GmbH
Barbara Storb
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894-0
09073 95894-44
mail@ayurveda-rosenschloss.de
http://www.ayurveda-rosenschloss.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur der Ayurvedaschule
Wolfgang Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894–0
09073 95894–44
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://schule-fuer-ayurveda.de

Pressemitteilungen

Entschlackungskur – Tipps zu Fasten, Entgiften oder Detox

Wie entschlacke oder entgifte ich?

Entschlackungskur - Tipps zu Fasten, Entgiften oder Detox

wellnessurlaub.com

Was ist eine Entschlackungskur bzw. was heißt Entgiften?

Entschlackungskur, oder Detox, bedeutet das Entgiften des Körpers. Durch ungesunde Ernährung, schlechten Gewohnheiten und Stress hat sich viel Gift in dem Körper angesammelt. Mit einer Entschlackungskur werden die Organe gereinigt und der Körper entgiftet. Dadurch erlangen Sie verlorene Energie zurück und fühlen sich regeneriert. Insgesamt steigert sich Ihr Wohlbefinden und Sie profitieren von Gewichtsreduktion.

Wie entschlacke oder entgifte ich?

Mittlerweile haben sich viele Entschlackungskuren gebildet. Die berühmtesten und effektivsten Kuren stellt die Fastenkur nach Buchinger und F.X. Meyr, sowie das Detox dar.

Fastenkur nach Buchinger:

Dr. Otto Buchinger begann in den 1920er Jahren mit der Entwicklung eines Fastenkonzepts. Dem Körper werden während des Entgiftens weiterhin relevante nährstoffreiche Flüssigkeiten zugeführt. Dadurch wird das Abnehmen erzielt und gleichzeitig der Körper, gemeinsam mit der Seele, entgiftet. Diese Fastenkur ist auch eine Trinkkur. Es wird nicht völlig auf Nahrung verzichtet, sondern Gemüsebrühe und Kräutertees konsumiert. Nach Buchinger können viele Krankheiten, unter anderem Schuppenflechte oder Gicht geheilt werden.

Fastenkur nach F.X. Meyr:

Bei dieser Entschlackungskur konzentriert man sich hauptsächlich auf die Steigerung der Gesundheit und nicht nur auf die Gewichtsreduktion. Erkrankungen mit dem Magen und Darm hängen oft mit chronischen Erkrankungen zusammen. Damit es erst nicht zu chronischen Erkrankungen kommt, wird das Entschlacken dem entgegenwirken. Eine Entschlackungskur nach F.X. Mayr wird Stoffwechselprodukte des Organismus ausscheiden, mit dem Ziel den Säure-Basen-Haushalt ins auszugleichen und Krankheiten zu heilen, wie zum Beispiel Rheuma, Stoffwechselerkrankungen, Gelenkprobleme oder Migräne. Auch bei F.X. Mayr wird mit einer Darmsäuberung ebgonnen. Danach kommt eine Umstellung der Ernährung auf basische Lebensmittel, wie Obst, Gemüse, Nüsse und Salat. Auf Getreideprodukte und kohlensäurehaltige Getränke wird verzichtet.

Detox als Entschlackungskur:

Detox Rezepte bieten entgiftende Lebensmittel bzw. Getränke zum entschlacken, entgiften und abnehmen.Innerhalb von 7 Tagen wird das Säuren-Basen-Verhältnis weitestgehend wiederhergestellt. Dabei wird sich ausschließlich von unverarbeiteten Lebensmitteln ernährt, damit der Darm die Möglichkeit zum entgiften hat. Eine besondere Wichtigkeit stellt hier das viele trinken dar. Ihr Körper braucht die Versorgung von viel Flüssigkeit, um sich zu regenerieren. Erfolge von Detox stellen die Beseitigung von Schlafstörungen, stechenden Kopfschmerzen sowie andauernde Antriebslosigkeit dar.

Entschlackungskur in 3 Tagen (Rezepte)

Eine Entschlackungskur wird am Besten mit einem Plan erzielt. Das wichtigste ist das kontinuierliche trinken.

1. Tag: Trinken Sie zu Beginn einen Smoothie. Zum Mittag wird ein leicht verdaulicher Salat gegessen, der gekochtes Gemüse enthält. Die Entschlackungskur wird zum Beispiel mit Yoga-Übungen oder mit Spazierengehen unterstützt. Am Abend wird eine Suppe, wie eine Karotten- oder Broccoli Suppe gekocht.

2. Tag: Sie werden erste Erfolge der Entschlackungskur spüren. Sie beginnen Ihren Tag mit einem leichten Obstsalat, bei dem Sie sich die Früchte aussuchen dürfen. Machen Sie leichte sportliche Aktivitäten, um Ihren Körper zu fördern. Mittags und abends genießen Sie einen Salat sowie Vollkornreis mit Gemüse.

3. Tag: Die Kur ist fast vorbei und Sie werden merken, wie Sie sich besser fühlen. Frühstück und Mittagessen sind wie bei Tag 2. Am Abend bereiten Sie sich Fisch oder Zucchini Nudeln zu. Gehen Sie zu Bett und fühlen sich regeneriert.

Wo mache ich eine Entschlackungskur?

Von der Ostsee, bis ins Allgäu und Bayern. Die Auswahl an Hotels und Orten ist riesig. Durch den aufkommenden Trend der Entschlackungskur haben sich immer mehr Hotels auf diese Form von Wellnessurlaub spezialisiert. Verwirklichen Sie Ihre Entschlackungskur jetzt in einem der vielen Hotels!

Angebote und Wellnesshotels zur Entschlackungskur

– Alle Angaben ohne Gewähr!

Wellnessurlaub.com ist ein Reiseportal für Wellnessreisen in Deutschland und zu weltweiten Zielen. Das Portal informiert über Reiseangebote, Wellnesshotels und zu gesundheitsrelevanten Themen von Ayurveda bis Yogareisen, von Entschlackungskur bis Thalasso. Das Wellness ABC von Wellnessurlaub.com hilft Ihnen zu fast jeder Anwendung und oder Gesundheitszielen von Hautproblemen bis Übergewicht, von Ernährung bis Entspannung das richtige Angebot zu finden.

Kontakt
Wellnessurlaub.com
Dorethea Fahrtmann
Davenstedter 60
30453 Hannover
01794621949
team@wellnessurlaub.com
https://www.wellnessurlaub.com/entschlackungskuren

Pressemitteilungen

Detox your mind and body

Detox your mind and body

(Bildquelle: Vagheggi)

Starten Sie nach der krapfenreichen Faschingszeit in die gute alte Fastenzeit. Körper und Hautreinigung sowie Straffung verspricht Ihnen die tolle neue Körperbehandlung Fuoco von Vagheggie. Diese wurde speziell entwickelt um die Haut, mit Nährstoffen zu versorgen, Giftstoffe abzubauen und zusätzlich, Cellulite entgegenzuwirken. Klinische Studien haben eine Reduktion des Umfangs von bis zu 12% in einem Monat bestätigt.

Für alle die sich 2018 neue Ziele gesetzt haben – insbesondere Sport sowohl als auch gesunde Ernährung in den Alltag zu integrieren, verspricht diese Behandlung nachhaltige Ergebnisse. Sie ist unter anderem eine Auszeit für den tagtäglichen Stress und in vier Tagen am besten nach einem harten Arbeitstag zu behandeln. Die Körperkur entgiftet den Organismus, entspannt, verbessert das Hautbild und strafft das Bindegewebe. Nicht zuletzt schöpft man durch eine Detox Kur genug Energie für die nächsten Monate, man fühlt sich fitter, vitaler und gesünder.

Nach dieser Kur werden Sie den Sommer ihres Lebens haben.

Die Kur wirkt am besten mit der Heimpflege Körpercreme Moonstone sowie dem dazugehörigen Konzentrat.
Für einen Termin oder weitere Beratung kontaktieren Sie uns gerne:

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de