Tag Archives: Deutschlandurlaub

Pressemitteilungen

Camper-Boom: Wohnmobil-Urlaub nimmt rasant zu

Camper-Boom: Wohnmobil-Urlaub nimmt rasant zu

CamperDays: Wohnmobil-Urlaub nimmt rasant zu (Bildquelle: @CamperDays)

In den letzten vier Jahren sind die Verkaufs- und Zulassungszahlen von Wohnmobilen in Deutschland rasant gestiegen. Gab es vor drei Jahren rund 18.000 Zulassungen, waren es von Mai 2016 bis April 2018 schon über 23.000, so der Caravaning Industrie Verband. Diese Zunahme von 15 Prozent macht deutlich: Wohnmobil-Urlaub ist im Kommen, und das nicht nur bei wohlhabenden Ruheständlern. Auch Freundesgruppen, junge Paare und Familien entdecken die Reiseform mit einem Hauch von Abenteuer für sich.

Miet-Wohnmobile als Alternative für hochpreisigen Kauf

Anstatt die große Investition eines eigenen Wohnmobils zu wagen, mieten immer mehr Urlauber ein Fahrzeug. Dies zeigen die Wachstumszahlen des Online-Reisebüros CamperDays. Es erreichte im Jahr 2013 rund 20.000 Übernachtungen, letztes Jahr waren es bereits 430.000. Dank der weiterhin steigenden Nachfrage steuert der Wohnmobil-Experte aus Köln 2018 bereits auf 700.000 bis 800.000 Übernachtungen zu. Die USA sind dabei das häufigste Anmietland, gefolgt von Australien, Kanada, Neuseeland und Deutschland.

Tipp: Wohnmobilurlaub mindestens sechs Monate im Voraus buchen

Aufgrund der steigenden Nachfrage kann es zu Engpässen bei den Fahrzeugen kommen. Gerade für die Hochsaison ist es ratsam, mindestens sechs Monate vor Abreise zu buchen. Frühbucher profitieren von einer größeren Auswahl und können sich ihr Wunschmodell sichern. Zudem winken günstigere Preise – sowohl bei den Fahrzeugen als auch bei der Fluganreise. Schon jetzt sind USA-Buchungen für 2019 möglich. Raphael Meese, Produktmanager von CamperDays, weiß aus Erfahrung: „Mit vielen Kunden müssen wir nach Alternativen suchen, da ihr Wunschmobil nicht mehr verfügbar ist. Dies lässt sich durch eine frühzeitige Buchung vermeiden.“

CamperDays.de ist ein Online-Reisebüro für Wohnmobile und Campervans mit persönlicher Beratung. Zum Angebots-Portfolio zählen bis zu 20.000 direkt buchbare Miet-Fahrzeuge in 24 Ländern auf fünf Kontinenten. Das Portal hat sich auf günstige, tagesaktuelle Preise sowie eine transparente Vergleichbarkeit von Details bei Ausstattung und Mietbedingungen spezialisiert. Wie bei einem Reiseveranstalter finden Kunden Versicherungen und sämtliche Gebühren direkt in der Angebotsübersicht und im Reisepaket. Zum kostenlosen Service gehört außerdem eine ausführliche telefonische Beratung von Reiseexperten. ServiceValue und DIE WELT kürten CamperDays 2017 bereits zum zweiten Mal zum Branchengewinner „Vergleichsportale für Wohnmobile“. Der Spezialist mit Hauptsitz vor dem Kölner Dom gehört wie Deutschlands Marktführer billiger-mietwagen.de zur ProSiebenSat.1 Media SE.

Firmenkontakt
SilverTours GmbH
Frieder Bechtel
Dompropst-Ketzer-Straße 1-9
50667 Köln
0221 167900-08
bechtel@camperdays.de
http://www.CamperDays.de

Pressekontakt
noble kommunikation
Tanja Frisch
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102 3666-0
tfrisch@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressemitteilungen

Ameropa Katalog Wintermärchen/Winter City Hits 2013/14

Mit Ameropa-Reisen besonders günstig zu zauberhaften Winterlandschaften und einmaligen Städteerlebnissen

Ameropa Katalog Wintermärchen/Winter City Hits 2013/14

(Mynewsdesk) Kurzreisespezialist bietet bis 30. April 2014 fast 150 attraktive Angebote für den Winterurlaub in Deutschland und in den Nachbarländern – Kurzurlaub für 99 Euro – Anreise mit oder ohne Bahnfahrt möglich

Bad Homburg, 18.11.2013 – Mit fast 150 attraktiven Angeboten lässt Ameropa-Reisen in seinem neuen Katalog „Wintermärchen/Winter City Hits“ 2013/14 jede Wintermüdigkeit vergessen: Vom 15. November 2013 bis 30. April 2014 profitieren Gäste des Kurzreisespezialisten von besonders günstigen Konditionen für Reisen in zahlreichen Städten und Urlaubsregionen in Deutschland und dem angrenzenden Ausland. Highlights des Kataloges: Theaterstücke, Musicals und Shows sowie insgesamt 18 Top-Angebote für zwei- bis dreitägige Kurzreisen zu einen Komplettpreis von 99 Euro pro Person. Viele Preisvorteile und Ameropa Extras machen den Winterurlaub perfekt. Wer im Winter auf das Auto verzichten möchte, reist mit dem Ameropa Bahnpreis innerhalb Deutschlands in der 2. Klasse (Hin- und Rückfahrt) schon ab 55 Euro pro Person. Und mit dem sehr attraktiven Paketpreis „Ameropa Winter-Bahnhit First“ lassen sich die Hotel-Angebote mit einer Reise in der 1. Klasse kombinieren.

Shopping, Showact oder beides?

Eine Städtereise ist auch im Winter ein Erlebnis. Ob in der Vorweihnachtszeit die stimmungsvollen Weihnachtsmärkte in traditionsreichen Städten wie Dresden, Nürnberg, Prag und Basel erkunden oder den Einkaufsbummel mit einem Museumsbesuch in europäischen Metropolen wie Berlin, Paris und Amsterdam kombinieren: Ameropa-Reisen listet in seinem neuen Katalog mehr als 100 City-Hotels in der Kategorie Zwei- bis Fünf-Sterne Superior. Pro Person und Nacht können Ameropa Gäste so beispielsweise Dresden ab 25 Euro, Amsterdam ab 37 Euro, Paris ab 43 oder Prag ab 36 Euro entdecken. In Berlin, Hamburg, Oberhausen und Stuttgart warten zudem neun energiegeladene Theaterstücke, Musicals und Showeinlagen wie „Gefährten“, „Blue Man Group“, „Der König der Löwen“ oder „Mamma Mia!“ auf die Besucher. Tickets sind zu den besonderen Winterpreisen bereits ab 52 Euro pro Person buchbar. Darüber hinaus können Kunden alle Zusatzleistungen aus dem Ameropa-Reisen Katalog „Städte entdecken“ zu den City-Hotel Angeboten hinzu buchen.

Wanderungen, Wellness und winterlicher Seeurlaub

Mit insgesamt 42 Angeboten in den beliebtesten deutschen Urlaubsregionen wie Nord- und Ostsee, Allgäu oder Bayerischer Wald macht Ameropa-Reisen den Urlaub zu einem echten Wintermärchen. Im Vier-Sterne Dorfhotel Sylt in Rantum genießen Ameropa Gäste beispielsweise ab 52 Euro pro Person und Nacht einen winterlichen Seeurlaub direkt am Wattenmeer. Einen entspannten Wellnessurlaub im Winter bietet das Vier-Sterne Hotel Filser in Oberstdorf im Allgäu ab 46 Euro pro Person und Nacht.

Kurzurlaub für 99 Euro

Besonders attraktive Angebote für die Urlaubsregionen in Deutschland finden Kunden von Ameropa-Reisen schnell und einfach auf den letzten beiden Katalogseiten. Diese 18 Kurzreisen mit zwei bis drei Übernachtungen inklusive Frühstück, Halbpension oder all inclusive sind für einen Komplettpreis von 99 Euro buchbar – beispielsweise zwei Übernachtungen mit Halbpension im Drei-Sterne Waldhotel Forsthaus Dröschkau in Belgern (Sachsen) oder drei Nächte all inclusive im Drei-Sterne Hotel Ferien vom Ich in Neukirchen-Prügl im Naturparadies Bayerischer Wald.

Ameropa Winter-Bahnhit First

Die Anreise ist bei allen Angeboten des Kataloges „Wintermärchen/Winter City Hits“ mit oder ohne Bahnfahrt möglich. Wer eine stressfreie und umweltfreundliche Anreise mit der Bahn bevorzugt, kann für die gesamte Kataloglaufzeit den attraktiven Ameropa Bahnpreis hinzu buchen. Für die Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse zahlen Kunden bis 400 Kilometer 55 Euro mit BahnCard (ohne BahnCard 75 Euro). Attraktive Sonderkonditionen bietet der „Ameropa Winter-Bahnhit First“ vom 1. November bis 9. Dezember 2013 (letzte Anreise) sowie vom 7. Januar bis 28. Februar 2014 (letzte Anreise). Der besonders attraktive „Bahnhit First“-Paketpreis beinhaltet eine Übernachtung mit Frühstück sowie die Hin- und Rückfahrt 1. Klasse mit der Bahn und ist bei den jeweiligen City-Hotels zu finden. Eine Nacht im City Inn Hotel Leipzig ist mit dieser erstklassigen Verbindung beispielsweise mit BahnCard First 25/50 ab 128 Euro pro Person buchbar.

Beratung und Buchung im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de .

Preisbeispiele „Wintermärchen/Winter City Hits 2013/14“

Deutschland/Leipzig: City Inn Hotel Leipzig**
1 Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück,
1 Flasche Wasser pro Zimmer, WLAN kostenfrei, Polyglott Kurzreiseführer
Sparangebot: 3=2 bei Anreise Sonntag und Montag vom 5.1. bis 24.2.2014
Preis: ab 24 Euro p. P.

Ameropa Winter-Bahnhit First: 1 Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse
Preis: ab 128 Euro p. P.

Deutschland/Berlin: TRYP by Wyndham Berlin City East***
1 Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück, WLAN kostenfrei (in den öffentlichen Bereichen), Polyglott Kurzreiseführer
Sparangebot: 3=2 bei Anreise Sonntag vom 17.11.2013 bis 27.4.2014, 4=3 / 8=6 bei Aufenthalt vom 15.11.2013 bis 1.5.2014
Preis: ab 30 Euro p. P.

Tschechien/Prag: Lindner Hotel Prague Castle****
1 Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Upgrade in Business Class Zimmer, WLAN kostenfrei, Polyglott Kurzreiseführer
Sparangebot: 4=3 bei Anreise vom 15. bis 26.12.2013 und 12.1. bis 28.2.2014
Preis: ab 36 Euro p. P.

Niederlande/Amsterdam: BEST WESTERN Blue Square Hotel****
1 Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Begrüßungsgetränk an der Bar, WLAN kostenfrei, Polyglott Kurzreiseführer
Preis: ab 37 Euro p. P.

Frankreich/Paris: Hotel Royal Fromentin***
1 Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück, WLAN kostenfrei, Polyglott Kurzreiseführer
Preis: ab 43 Euro p. P.

Deutschland/Sachsen: Forsthaus Dörschkau***
Mach mal kurz Urlaub: 2 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Halbpension, Welcome Drink,
1 Flasche Wasser bei Anreise, geführte Wanderung inklusive Wanderkarte, Lagerfeuer mit Glühwein und Stockbrot, Nutzung der Kegelbahn, Fahrradverleih.
Preis: 99 Euro p. P.

Deutschland/Bayerischer Wald: Hotel Ferien vom Ich***
Mach mal kurz Urlaub: 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit all inclusive, Mittagssnack, Lunchpaket, 1 Tasse Kaffee/ 1 Stück Kuchen, 10 bis 21 Uhr alkoholfreie Getränke laut Karte, 18 bis 21 Uhr alkoholische Getränke laut Karte
Preis: 99 Euro p. P.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qs25ce

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/ameropa-katalog-wintermaerchen-winter-city-hits-2013-14-91119

=== Der Ameropa Katalog „Wintermärchen/Winter Hits“ 2013/14 ist da. (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/pniagg

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/der-ameropa-katalog-wintermaerchen-winter-hits-2013-14-ist-da

Ameropa wurde vor sechs Jahrzehnten im Jahr 1951 gegründet. Geschäftszweck damals: Kunden aus Amerika für Europa zu begeistern. So entstand auch der Name. Als Incoming-Veranstalter wandte sich das Unternehmen insbesondere an die Angehörigen der in Deutschland stationierten US-Streitkräfte. Doch bald wurden die Programme für Deutschland und die Nachbarstaaten auch heimischem Publikum näher gebracht. Nach einem kurzen Ausflug in die Welt des Charterflugs, konzentrierte sich Ameropa schon früh auf erdgebundene Reisen. Im Jahr 1973 wurde das Unternehmen über die Deutsche Verkehrs-Kreditbank AG vom Bahn-Konzern übernommen. Nachdem in den 80er Jahren die DB-Touristik die gesamte Palette ihrer Städtetouren an Ameropa übertragen hatte, beteiligte sich die Deutsche Bahn AG 1993 schließlich direkt und zu 100 Prozent an dem Reiseveranstalter.

Heute hat Ameropa im DB-Konzern die Rolle des touristischen Kompetenzzentrums übernommen und konnte einen hervorragenden Ruf als zuverlässiger Veranstalter im Deutschlandtourismus erwerben.

In mehr als zehn verschiedenen Reisekatalogen kann man sich von Urlaub in Deutschland und Europa über Wellness-Ferien bis zu Bahnerlebnisreisen informieren, im monatlich aktuellen Prospekt auf Last Minute Angebote zurückgreifen oder natürlich auch ganz einfach online buchen. Den Schwerpunkt im Ameropa Vertrieb bilden die Fachreisebüros. Ameropa Produkte sind, kombiniert mit fachkundigem Agenten-Rat, seit vielen Jahren in rund 7.400 Reisebüros sowie in den DB ReiseZentren und DB Reisebüros erhältlich.

Ameropa hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Mittelstand zu fördern und zu unterstützen. Der Veranstalter ist daher Mit-Initiator der Kooperation der Spezialisten, die sich seit 2007 mit gemeinsamen Aktionen an den Reisebürovertrieb wendet. Zum Kooperationskreis zählen neben Ameropa: A-Rosa Flussreisen, Club Med, Olimar und Studiosus.

Ameropa hat seinen Firmensitz in Bad Homburg im Taunus. Als Arbeitgeber bietet Ameropa seinen 120 Mitarbeitern, darunter auch Kollegen, die seit über 30 Jahren für das Unternehmen tätig sind, interessante Arbeitsplätze und gute Entwicklungsmöglichkeiten. Der Bahn-Veranstalter wird von den Geschäftsführern Kai de Graaff und Karsten Eschmann geleitet. Vorsitzende des Aufsichtsrates ist Birgit Bohle.

Kontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstr. 2
64665 Alsbach
+49 (6257) 68781
ameropa@claasen.de
www.ameropa.de

Pressemitteilungen

Machen Sie mit beim großen Fotowettbewerb bei Reisen&Wohnen.de

Die Hauptsaison 2013 ist zu Ende und es bleiben nur noch Erinnerungen an diese schöne Zeit. Lassen Sie Ihren Urlaub Revue passieren und stöbern in Ihren Urlaubsfotos Ihres Deutschlandurlaubs. Das Reiseportal „Reisen&Wohnen.de prämiert in seinem Fotowettbewerb die schönsten Fotos!

Machen Sie mit beim großen Fotowettbewerb bei Reisen&Wohnen.de

Großer Fotowettbewerb bei Reisen&Wohnen.de

Die Urlaubszeit als schönste Zeit des Jahres geht langsam zu Ende. Aufgrund der festgelegten Schulferien der einzelnen Bundesländer sind vor allem Familien mit schulpflichtigen Kindern an diese Ferienzeiten gebunden. Inzwischen hat auch im Bundesland Bayern die Schule wieder begonnen, wo die Kinder in diesem Jahr am längsten auf die großen Sommerferien warten mussten.
Zwar hat der Alltag wieder Einzug gehalten, aber die Erinnerungen an die schönen Ferientage sind noch allgegenwärtig. Hauptreiseziele waren in diesem Jahr vor allem wieder die Türkei, Italien und Kroatien, das spanische Festland rund um die Costa Brava, die Costa des Sol oder die Costa Blanca, aber auch die beliebten spanischen Inseln wie die Kanaren im Atlantik oder Mallorca und Ibiza im Mittelmeer.
Doch vor allem Deutschland ist und bleibt ein überaus beliebtes Reiseland, nicht nur bei Deutschen, sondern auch bei ausländischen Urlaubern.
Vor allem Ost-und Nordsee erlebten wieder wahre Touristenströme – kein Wunder – bot doch dieser Sommer zumeist ein Traumwetter – beinahe wie am Mittelmeer! Bis zu 12 Sonnenstunden pro Tag verwöhnten im Juli und August unzählige Urlauber an den deutschen Stränden. Aber auch an den deutschen Badeseen tummelten sich Badegäste und Wassersportler.
Lassen Sie diese schönen Wochen Revue passieren und schauen Sie sich all Ihre Schnappschüsse Ihres Deutschlandurlaubs noch einmal an.
Das Reiseportal „Reisen&Wohnen“ prämiert die schönsten Urlaubsfotos Ihres Deutschlandurlaubs und hat einen großen Fotowettbewerb gestartet!
Unsere Fotowettbewerb – Jury kürt das schönste Urlaubsfoto und der Fotograf erhält als Belohnung eine luxuriöse Wochenendreise ins Erzgebirge geschenkt. Für weitere Platzierungen im Fotowettbewerb 2013 können sich die Gewinner über eine Digitalkamera oder ein Fotoalbum freuen! Machen Sie mit beim großen Fotowettbewerb von „reisen-und-wohnen.de“ !

Bildrechte: © warrengoldswain / 123RF Stock Foto

Webdesign, Internetmarketing, Suchmaschinenoptimierung

Kontakt:
w.elt-design
Uwe Weichelt
Platanenweg 16
08060 Zwickau
0375/59509999
presse@reisen-und-wohnen.de
http://welt-design.de

Pressemitteilungen

Laue Sommernächte und mediterranes Flair

Die Stadt Heidelberg am Neckar verzaubert mit romantischen Sommerreisen

Laue Sommernächte und mediterranes Flair

Die romantische Stadt am Neckar – Heidelberg.

„Die Stadt liegt lang entlang des Flusses hingestreckt. Das verschlungene Spinnennetz der Straßen und Gassen strahlt wie Juwelen im glitzernden Licht. Hinter dem Schloss erhebt sich ein Hügel wie ein Dom, mit Wald bedeckt, und dahinter ein prächtiger und erhabener Berg“, formulierte Mark Twain 1879. Seine zweite Europareise hat ihn für drei Monate nach Heidelberg geführt, eine Stadt, deren Charme er erlag und in die er sich verliebte.
Heidelberg ist es bis heute gelungen, diesen unwiderstehlichen Zauber zu bewahren. Der Neckar, der sich malerisch durch das grüne Tal windet, und die romantische Schlossruine, die über den Dächern der pittoresken Altstadt thront, locken jedes Jahr mehrere Millionen Gäste in die Stadt. Vor allem in den Sommermonaten, bei lauen Nächten und mediterranem Flair, verzaubert Heidelberg mit ganz besonderen Eindrücken. Damit die Urlaubstage in Heidelberg zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, hat Heidelberg Marketing für den Sommer ausgewählte Kurzreisen zusammengestellt.
Eine Schifffahrt durch das enge, blühende Neckartal, an dessen Hängen sich dichter Laubwald und Weingärten hinaufziehen, besticht durch herrliche Perspektiven, aber auch ein abendlicher Spaziergang über den Friesenberg hinauf zum romantisch beleuchteten Schloss belohnt mit einmaligen Ausblicken auf das Lichtermeer der Altstadt mit ihren Kirchen, den engen Gassen und schönen Plätze.
Romantisch wird es auf der Nepomuk-Terrasse an der Alten Brücke – am Heidelberger Liebesstein können Verliebte seit diesem Sommer ein Liebesschloss als Symbol ihrer ewigen Treue anbringen, von hier aus gemeinsam den Schlangenweg hinauf zum berühmten Philosophenweg spazieren. „Drei für zwei“ lautet der Titel des Sommer-Specials für Kurzentschlossene, das vom 29. Juli bis 30. August* gebucht werden kann (* ausgenommen 9. bis 11. August). Ob gemütliches Flanieren durch die Einkaufsmeile der Altstadt oder ein Sonnenbad auf der Neckarwiese mit Schlossblick – im Sommer pulsiert in Heidelberg das Leben. Im Angebot enthalten sind ein geführter Rundgang durch die malerische Altstadt und eine Fahrt mit dem Solarschiff durch das grüne Neckartal.
Bei der Kurzreise „Heidelberg mit Herz“ können die Gäste in die bewegte Geschichte der Stadt eintauchen und längst vergangenen Tagen nachspüren, dies bei einem Rundgang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt oder einer Führung am Heidelberger Schloss. Ein romantisches Abendessen in der Altstadt und eine „herzige“ Überraschung sind ebenfalls Bestandteil des Angebots.

Weitere Informationen zur Stadt Heidelberg und zu den ausgewählten Sommerreisen unter www.heidelberg-marketing.de

Bildrechte: Rothe

Die agentur von b ist spezialisiert auf Tourismusmarketing und PR.

Kontakt
agentur von b im Auftrag der Heidelberg Marketing GmbH
anja barlen-herbig
lichtenhagen 21
31029 banteln
05182 908500
agentur@vonb.de
http://www.vonb.de

Pressekontakt:
agentur von b
anja barlen-herbig
lichtenhagen 21
31029 banteln
05182 90850
agentur@vonb.de
http://www.vonb.de

Pressemitteilungen

Deutschlandurlaub: Reisetrends Urlauber aus dem europäischen Ausland

Deutschlandurlaub: Reisetrends Urlauber aus dem europäischen Ausland

Rügen ist das Top-Reiseziel für Urlauber aus dem europäischen Ausland. Die durchschnittliche Reisezeit im Vergleich zu deutschen Reisenden ist länger, die Ausgaben pro Urlaub jedoch um 4 Prozent geringer.

Potsdam, 26.06.2013 – BestFewo, der Experte für Deutschland-Urlaub, hat eine Studie zum Reiseverhalten von Urlaubern aus dem europäischen Ausland in Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Deutschland durchgeführt. Die Basis hierfür stellten rund 10.000 vermittelte Übernachtungen an Urlauber aus dem europäischen Ausland dar. Zentrale Ergebnisse wurden hinsichtlich der beliebtesten Reiseziele, der Reisedauer, der Ausgaben und Herkunft der Urlauber gewonnen. Zudem gibt es eindeutige Unterschiede zwischen dem Reiseverhalten von Urlaubern aus dem europäischen Ausland und deutschen Urlaubern.

Die beliebtesten und am meisten gebuchten Urlaubsregionen bei den Urlaubern aus dem europäischen Ausland waren Rügen (7,6 Prozent), der Schwarzwald (7,5 Prozent), das Berchtesgadener Land (6,4 Prozent), Usedom (5,7 Prozent), der Thüringer Wald (5,3 Prozent) und Vorpommern (4,8 Prozent). Auffällig ist, dass die Destination Usedom bei den aus Deutschland kommenden Gästen das Top-Reiseziel ist. Bei den Urlaubern aus dem europäischen Ausland hingegen liegt die Buchung bei unter sechs Prozent. Hinsichtlich der Aufenthaltsdauer verbrachten die ausländischen Gäste mit durchschnittlich 7,3 Tagen mehr Zeit in der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus als deutsche Urlauber (6,4 Tage). Die Reiseziele mit der längsten Aufenthaltsdauer sind der Regionalpark Rhein-Main (17 Tage), Dithmarschen (16,6 Tage) und die Lüneburger Heide (12,4 Tage).

„Immer mehr internationale Urlauber nutzen das Angebot von BestFewo. Sowohl beim Buchungsprozess als auch bei der Wahl des Reiseziels lassen sich eindeutige Präferenzen zwischen den Urlaubern aus dem europäischen Ausland und deutschen Gästen feststellen“, sagt Carsten Gersdorf, Gründer und Geschäftsführer von BestFewo. „Deutschland wird nicht nur bei den Deutschen selbst, sondern vor allem bei den internationalen Urlaubern als Reiseziel immer attraktiver.“

Unterschiede wurden auch bezüglich der Ausgaben festgestellt. So gaben die Urlauber aus dem europäischen Ausland rund vier Prozent weniger aus als Urlauber aus Deutschland. Der Grund für diesen scheinbaren Widerspruch liegt in der Wahl des Reiseziels. Reisende aus dem europäischen Ausland entscheiden sich überdurchschnittlich oft für preiswertere Reiseziele wie den Schwarzwald, die Eifel oder die Mosel. Der Vorlauf der Buchung bis zum Antritt der Reise liegt bei allen drei Reisezielen deutlich unter dem Durchschnitt von 79 Tagen. Im Vergleich dazu beläuft sich der Vorlauf für Buchungen der Destinationen Rügen und Usedom auf 108 Tage bzw. 110 Tage. Insgesamt ist der Vorlauf für Buchungen einer Reise von Urlaubern aus dem europäischen Ausland mit 79 Tagen um 10 Tage kürzer als der von Urlaubern aus Deutschland.
Die meisten ausländischen Urlauber kamen aus den Nachbarländern Niederlande, Österreich, Schweiz und Polen sowie aus Skandinavien.

BestFewo ist mit über 70.000 Unterkünften die größte Plattform für Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland und verfügt somit über ein flächendeckendes Angebot. Mit mehr als 230.000 Ferienobjekten gehört BestFewo auch europaweit zu den führenden Anbietern von Ferienhäusern und Ferienwohnungen und bietet direkte Verfügbarkeitsabfragen und Online-Buchbarkeit. Für das hochwertige Angebot und eine weitreichende Qualitätskontrolle sorgt die Kooperation mit Reiseexperten der regionalen und örtlichen Touristeninformationen. BestFewo wird betrieben von der BestSearch Media GmbH mit Sitz in Potsdam.

Kontakt
BestFewo – BestSearch Media GmbH
Carsten Gersdorf
Am Kanal 16-18
14467 Potsdam
+49 331 588 091 0
info@bestfewo.de
http://www.bestfewo.de

Pressekontakt:
schoesslers GmbH
Isabel Eipper
Schlüterstr. 27
10629 Berlin
0152 – 549 188 83
isabel@schoesslers.com
http://www.schoesslers.com

Pressemitteilungen

Deutschland-Urlaub 2013 erneut im Trend // Kurzreisen im Nahbereich stark gefragt // Dazu 230 Hotels im neuen Schauinsland-Reisen-Katalog „Urlaub wie gemalt“

Duisburg, 04. April 2013. Urlaub im eigenen Land erfreut sich auch in der Reisesaison 2013 wieder größter Beliebtheit. Bereits im vergangenen Jahr lag Deutschland laut Reiseanalyse mit 31 Prozent der Urlaubsreisen auf dem ersten Platz der Destinations-Hitliste. Und der ADAC-Reisemonitor belegte erst kürzlich, dass rund 37 Prozent der Befragten ihren Urlaub in diesem Jahr in der Heimat verbringen wollen. Schauinsland-Reisen, als einer der führenden deutschen Reiseveranstalter, greift diesen Trend auf und bietet im Sommer 2013 erstmals ein eigenes Programm mit den Zielgebieten Deutschland und Österreich an. Der 188-seitige Katalog „Urlaub wie gemalt“ ist seit wenigen Monaten auf dem Markt und wird in den Reisebüros und bei den Kunden sehr stark nachgefragt. Besonders beliebt sind hierbei 3- bis 4-tägige Kurzreisen im Nahbereich.

„Unsere vielfältige und erstklassige Hotelauswahl kommt sehr gut an. Die Top-Qualität und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen unsere Kunden. Bei der Programmgestaltung haben wir uns über diverse Zusatzpakete und ausgefallene Urlaubsideen bewusst von anderen Anbietern abgehoben. Damit können wir auch bei den Kurzreisen offensichtlich stark punkten“, sagt Frank Muschiol, verantwortlicher Produktmanager für das neue Programm bei Schauinsland-Reisen. „Für Kurzreisen besonders gefragt sind Hotels in erster Strandlage an Ost- und Nordsee sowie Familienhotels mit hervorragender Qualität und exklusiven Zusatzleistungen.“

Passende Kurzfristangebote gibt es bei dem Duisburger Reiseveranstalter aktuell für rund 230 Hotels in Deutschland und Österreich. „Alle Themenschwerpunkte wie Wellness, Gourmetreisen, Aktiv- und Familienurlaub sind perfekt miteinander kombinierbar“, so Frank Muschiol über die Flexibilität des neuen Produkt-Portfolios.

Aktuelle Preisbeispiele:

Ostsee Resort Damp, Schleswig-Holstein. Mit der ganzen Familie mal ein paar Tage an der Ostseeküste von Schleswig-Holstein ausspannen. Ab 162 Euro pro Person für 4 Nächte im 3-Sterne Ostsee Resort Damp im DZ mit Frühstück.

Hotel Residenz Oberhausen. Zwei Übernachtungen im 3-Sterne Hotel Residenz Oberhausen mit exklusiven Live-Begegnungen beim Frühstück mit den amerikanischen Kultfiguren „SpongeBob Schwammkopf“ und „Dora The Explorer“ aus dem Movie-Park Germany ab 111 Euro pro Person.

Melia Hotel Düsseldorf Zum Shoppen und Romantikwochenende in das 4,5-Sterne Melia Hotel Düsseldorf, eine Übernachtung mit Romantik-Paket inklusive Candle-Light-Dinner und Frühstück ab 99 Euro pro Person.

Kommunikationsagentur

Kontakt:
eulerKOMMUNIKATION
Herbert Euler
Nordstrasse 55
30966 Hemmingen
0049-51015857960
presse@kommunikation-schauinslandreisen.de
http://www.euler-kommunikation.de

Pressemitteilungen

Private Ferienwohnungen werden bevorzugt

Die Deutschen Urlauber bevorzugen ihre eigene Heimat, und das nicht nur aus Kostengründen.

Urlaub und Ferien – es gibt fast nichts schöneres im Jahr als die Zeit, in der man sich endlich vom stressigen Alltag erholen und distanzieren kann. Raus aus den eigenen vier Wänden und ab in die Entspannung. Doch wo verbringen die Deutschen ihren Urlaub am liebsten? Im Hotel, Zelt oder gar in einer Ferienwohnung? Und muss es immer das Ausland sein?

Der Trend sagt: nein. Immer mehr Deutsche bleiben auch im Urlaub lieber in Deutschland als ins Ausland zu reisen. Das mag viele Gründe haben. Zum einen, weil meistens eine Reise ins Ausland um einiges kostspieliger ist als in Deutschland zu bleiben. Zum anderen aber auch, weil dieses Land sehr viel zu bieten hat, was man mal gesehen haben muss. Richtung Norden gibt es Meer, Richtung Süden und zwischendurch gibt es Berge und die Großstädte sind natürlich auch nicht zu verachten und in einer Vielzahl vorhanden. Sei es Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Dresden oder München – diese Städte muss man natürlich mit all ihren Sehenswürdigkeiten besucht haben, meinen immer mehr Deutsche.

Auch bei der Unterkunft zeichnet sich ein eindeutiger Trend ab, der Jahr zu Jahr stetig ansteigt. Wenn die deutschen Urlauber in ihrem Ferien im eigenen Land bleiben, dann möchten sie das nicht in Hotels, sondern in privaten Ferienwohnungen. Das hat natürlich auch seine Gründe. Mal ganz abgesehen davon, dass dies meistens kostengünstiger ist, hat das auch noch die Vorteile, dass man nicht auf andere Gäste Rücksicht nehmen muss, sich nicht über andere Gäste aufregen muss, die keine Rücksicht nehmen und über das Essen muss man sich auch nicht beschweren, schließlich kann man kochen was und wann immer man möchte.

Der Trend zum Vermieten eigener Ferienwohnungen wurde längst erkannt. Weitere Informationen rund um das Vermieten eigener Ferienwohnungen:

http://www.trend-ferienwohnung.de/ferienwohnung-ferienhaus-vermieten.php

Eine passende Ferienwohnung kann man am Besten im Internet finden. Hier gibt es verschiedene Webseiten, die private Ferienwohnung zur Vermietung anbieten. Dort erhält man meistens auch detaillierte Information zur Ausstattung der Wohnung, wie z.B. das Mobiliar, Fernseher, Internet, etc. und viele Fotos von der Wohnung. So ist es leicht für jeden Geschmack die passende Ferienwohnung zu finden.

Informationen rund um das Mieten und Vermieten privater Ferienwohnungen

Kontakt:
Lars Peters
Lars Peters
Lange Str. 38
27267 Verden
042319602570
kontakt@trend-ferienwohnung.de
http://www.trend-ferienwohnung.de/kontakt.php

Pressekontakt:
TronMedia
Lars Peters
Lange Str. 38
27267 Verden
042319602570
info@tronmedia.de
http://www.tronmedia.de

Pressemitteilungen

Das 4-Sterne Hotel Oberstdorf im Allgäu feiert 10-jähriges Jubiläum!

Das Vier-Sterne Hotel Oberstdorf im Allgäu wird 10 Jahre alt. Eine Zeit, in der viel passiert ist. Das Haus hat sich von einem einfachen Gasthof zu einem der angesehensten und beliebtesten Vier-Sterne Hotels in Oberstdorf und im Allgäu etabliert. Das ist Grund genug zu feiern, wie die Mitarbeiter des Hotels finden. Anlässlich der Jubiläumsfeier können sich Gäste in den Monaten Juni, Juli und August 2012 auf zahlreiche Highlights, Angebote und Gewinne freuen.

Ehemals war das Hotel Oberstdorf ein Gasthaus, welches aufgrund seiner einzigartigen, erhöhten Alleinlage und dem Panoramablick auf die Allgäuer Alpen „Gasthaus zur schönen Aussicht“ hieß. Das heutige Hotel hat neben der schönen Aussicht und dem Wunsch, diesen herrlichen Platz in Oberstdorf mit vielen Gästen zu teilen nicht mehr viel mit dem über 100 Jahre alten Gasthof gemein.

Begonnen hat alles ganz klein. Mit gerade mal 26 Zimmern und 5 Mitarbeitern eröffnete das Hotel Oberstdorf am 14. Juni 2002 erstmals seine Pforten. Während die wenigen Mitarbeiter damals als Allrounder eingesetzt waren ist das Haus heute auf seine mittlerweile 55 bestens qualifizierten Mitarbeiter stolz. Dass die 5 Mitarbeiter noch immer Teil des Teams sind, zeigt die enge Verbundenheit mit dem Haus und seiner Geschichte.

Nicht nur die Anzahl der Mitarbeiter hat sich in den letzten 10 Jahren verändert, auch die Architektur des Hauses ist gewachsen. 2004 wurde das Haus mit einem dreistöckigen Turm im linken Flügel, mit insgesamt 65 neuen Zimmern und 4 lichtdurchfluteten Tagungsräumen erweitert. Hinzu kam die Alpen Wellnesswelt mit 8 verschiedenen regionalen Saunen und Bädern und einem ganzjährig beheizten Außen-Sole-Pool. Absolutes Highlight zu dem Zeitpunkt waren die Internet Terminals auf allen Hotelzimmern.
Zwei Jahre später folgte der Neubau des rechten Flügels mit 8 exklusiven Deluxe Zimmern und dem neuen Alpen-Restaurant Val di Fiemme. Ebenso wurden die Servicequalität und das Qualitätsmanagement stetig weiterentwickelt und verbessert. Die logische Folge war, dass sich das Hotel 2007 – als erstes Hotel im Allgäu – nach den internationalen Normen ISO 9001 für gesichertes Qualitätsmanagement zertifizieren ließ.

Lässt man die letzten 10 Jahre Revue passieren, so haben das Haus und seine Mitarbeiter viel erlebt. Neben prominenten Stammgästen wie beispielsweise die Österreichische Skisprung-Nationalmannschaft hat das Haus unzählige Tagungen und Veranstaltungen für nationale Firmen und Global Player durchgeführt. 2009 wurde das Hotel Oberstdorf erstmals als eines der attraktivsten Arbeitgeber des deutschen Mittelstandes ausgezeichnet, während 2011 die Auszeichnung als eines der Top 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand folgte.

Heute ist das 4-Sterne Haus mit 99 Zimmern das größte Hotel in Oberstdorf und ein beliebtes Urlaubszuhause für Wanderer, Skifahrer, Familien oder Erholungssuchende, die mitten in den Bergen ihre Seele baumeln lassen möchten.
Das Angebotsspektrum lässt keine Wünsche offen: Von der Wanderwoche bis hin zur Skiwoche, inklusive Ausflug mit dem Hoteldirektor, kommt jeder auf seine Kosten. Und das abwechslungsreiche Gästeprogramm sowie das Familienprogramm in der Allgäuer Natur sind in den letzten Jahren längst zu Klassikern geworden.
Gäste fühlen sich schon beim Betreten des Hauses in der herzlichen, ungezwungenen und dennoch sehr stilvollen Atmosphäre wohl. Es fühlt sich ein bisschen an wie nach Hause kommen. So muss man nicht lange hinsehen, um zu erkennen, dass heute genauso viel Leidenschaft, Engagement und Herzlichkeit im Hotel stecken wie am allerersten Tag.

Den runden Geburtstag nimmt das Hotel Oberstdorf vor allem zum Anlass um sich bei seinen Gästen zu bedanken. So bietet das Hotel im Juni und Juli 2012 ganz besondere Angebote, verschiedene Events und ein Jubiläums-Gewinnspiel. Gäste können sich also auf aufregende Sommertage und attraktive Preise im Hotel Oberstdorf freuen.
Jubiläumswoche: 7 Nächte inkl. Verwöhnpension, täglich Nutzung der Alpen Wellnesswelt, Jubiläumsfrühstück mit Hoteldirektor Sebastian, Abendprogramm mit vielen Überraschungen, Jubiläumspoolparty oder BBQ mit Live-Musik u.v.m ab EUR 548,- pro Person buchbar bis 05.08.2012

Oberstdorf Resort ist eine Hotelgruppe in Oberstdorf mit sieben unterschiedlichen Häusern im Allgäu. Von der urigen Wannenkopfhütte auf 1.350 m über Ferienwohnungen mitten in der Allgäuer Natur bis hin zum 4-Sterne Wellness und dem renommierten 4-Sterne Hotel Mohren bietet das Unternehmen Urlaubserlebnisse mit Qualitätsgarantie.
Oberstdorf Event GmbH
Katja Leveringhaus
An der Breitach 3
87538 Fischen
pr@oberstdorf-event.de
+49 (0)8322-97850
http://www.oberstdorf-resort.de

Reisen/Tourismus

Die Heimat entdecken und Urlaub in Deutschland machen

Die Heimat entdecken und Urlaub in Deutschland machen Nicht immer muss es ein Flug sein, nicht immer die pralle Mittagssonne in Italien oder Spanien. Als Land mit touristischer Vielfalt und hohem, kulturellen Status bietet auch ein Urlaub in Deutschland spannende Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und birgt zahlreiche Naturattraktionen.

Viele Reiseveranstalter richten ihre Kataloge aber nicht auf den Heimaturlaub aus. Auf www.urlaubskataloge-gratis.de hingegen finden Urlaubs-Interessierte einen guten Überblick über Urlaubskataloge von der See bis in die Alpen. Wer möchte, kann die Urlaubskataloge bestellen – online und kostenfrei – und sich nähere Informationen zu Reisezielen in Deutschland und Unterkünften einholen. Das Portal bietet eine einfach zu bedienende Suchfunktion und zeigt z. B. auch Freizeittipps, Veranstaltungen und Reise-News. Wetterberichte und Routenplaner ergänzen das Angebot der Website. Alle wichtigen Informationen sollen so aus einer Hand kommen.

Hilfreich bei der Suche nach einer ansprechenden Unterkunft wie einem Hotel oder einer Pension und vorteilhaft für die Auswahl einer passenden Region bzw. Stadt sind häufig auch die Erfahrungen anderer Deutschlandurlauber. Auf der Facebook-Seite des Unternehmens, können sich Reiselustige und Fans des Heimaturlaubs über ihre bisherigen Reisen und Reisepläne austauschen. Hier sind alle Themen rund um die Urlaubsreise in Deutschland denkbar: Es gibt Tipps für die schnellste oder schönste Route, für besonders köstliche Restaurants, für romantische Naturspektakel und Sehenswürdigkeiten sowie Ratschläge für Familien- oder Kurzurlaub.

Auf den Unterseiten von www.urlaubskataloge-gratis.de gibt es insbesondere für Heimatfreunde und solche, die es werden wollen, viel zu entdecken.

MediaService Wesemann GmbH
Alexandra Bröking-Voigt
Klosterstraße 28

31737 Rinteln
Deutschland

E-Mail: broeking@medex.de
Homepage: http://www.goon28.de
Telefon: 05751 96600

Pressekontakt
MediaService Wesemann GmbH
Alexandra Bröking-Voigt
Klosterstraße 28

31737 Rinteln
Deutschland

E-Mail: broeking@medex.de
Homepage: http://www.goon28.de
Telefon: 05751 96600

Pressemitteilungen

14 neue FIT-Angebote in Deutschland

Von A wie Ayurveda bis Z wie entspannte Zweisamkeit

Deutschland ist die am stärksten vertretene Destination im FIT Reisen-Programm. Das bleibt auch 2012 so. Mit gleich 14 neuen Hotels greift der Spezialveranstalter aus Frankfurt neue Trends auf und reagiert auf aktuelle Kundenwünsche. Hinzu kommen drei weitere Häuser, die FIT Reisen im Sommer mit dem Zusatzkatalog für 2012 bereits vorgestellt hat. Die Palette der neuen Angebote umfasst die ganze Bandbreite des gesunden Urlaubs von Ayurveda über Detox bis hin zu Entspannungsangeboten für Zwei – und alles im eigenen Land.

Im Norden lädt das Hotel Atlantic Juist**** auf der ostfriesischen Insel Juist FIT-Gäste zu aktiver Entspannung ein. Das Hotel Zur Alten Apotheke*** in Büsum bietet als erstes Haus an der Nordseeküste die Original Schrothkur an und bringt – kombiniert mit dem gesunden Reizklima des Meeres – den Stoffwechsel so richtig in Schwung. Zwei Wochen Schrotkur Schrotkur sind hier ab 700 Euro pro Person buchbar.

Ganz neu ist das Oversum Vital Resort Winterberg****s. Das Hotel im Sauerland wird im Mai 2012 eröffnet und überzeugt mit einer außergewöhnlichen Architektur, einem Medical Center sowie einem großen Beauty-, SPA- und Wellnessbereich mit Sport und Fitness sowie gesunder Ernährung nach LOGI-Methode. Das Haus passt nahtlos in das Active Health Konzept, das die Ferienwelt Winterberg gemeinsam mit der Sporthochschule Köln entwickelt hat. Das Eröffnungsspecial von FIT Reisen bietet drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, Floating oder Blue-Box-Liege zur Tiefenentspannung sowie Nutzung von Schwimmbecken, Saunalandschaft und Sportprogramm ab 269 Euro pro Person.

Im UNESCO Welterbe Mittelrheintal kombinieren FIT-Gäste 2012 Wellness und Golf im Jakobsberg Hotel- und Golfresort**** in Boppard. Für Wellness sorgt das hoteleigene Silencium Spa, zum Golf spielen steht der direkt angeschlossee 18-Loch-Platz mit Golfakademie zur Verfügung.

Balance für Körper und Geist finden FIT-Gäste künftig auch im südlichen Schwarzwald. In Badenweiler wartet das nach Feng-Shui ausgerichtete Balance Hotel am Blauenwald***s mit einer Wohlfühloase frei von Elektrosmog sowie einem Kur- und Seminar-Konzept zu Themen wie Anti-Stress oder Mental Coaching auf. Hier ist ebenfalls das Kellner“s Spa®**** zu Hause, das über 100 Jahre Spa Erfahrung vorzuweisen hat. Das familiengeführte Jugendstilhaus bietet Traditionelle Chinesische Medizin, Medical Wellness und eine hauseigene Thermal-Römerquelle. Eine Auszeit können sich Urlauber schon ab 198 Euro pro Person gönnen.

Erholung in malerischer Mittelgebirgslandschaft ermöglicht FIT Reisen 2012 auch im Fichtelgebirge. Im familienfreundlichen Urlaubshotel Hotel Alexandersbad**** genießen Urlauber Natur- und Kulturerlebnisse gleichermaßen. Zubuchbare Arrangements wie „Entspannte Zweisamkeit“ oder „Auszeit Face & Body“ gehören hier genauso zum Programm wie eine ambulante Kur. Ab 257 Euro pro Person steht einem siebentägigen Aufenthalt im Fichtelgebirge nichts mehr im Wege. Für einen Preisaufschlag von 99 Euro gönnt sich der FIT Urlauber sogar noch „Entspannte Zweisamkeit“ inklusive einer Flasche Sekt, einer klassischen Gesichtsbehandlung, einer Ayurasan Entspannungs-Teilmassage sowie einer Aroma-Ganzkörpermassage.

In Niederbayern ergänzt FIT Reisen sein Programm um gleich vier Hotels. In Bad Gögging versprechen das The Monarch Hotel**** und das Kaiser Trajan*** Thermal-Wohlfühlurlaub. Das Monarch Hotel liegt inmitten einer reizvollen Parklandschaft direkt neben der Limes-Therme. Aktivurlauber finden hier ideale Bedingungen für Nordic Walking, Wandern und Radfahren, gepaart mit Thermal-Wellness im hoteleigenen Vitalzentrum inklusive angeschlossenem Cosmeticum. Das Kaiser Trajan ist auch bei Alleinreisenden sehr beliebt. Der FIT-Tipp: Wellmedic Individuell. Hierbei wählen Gäste sieben Anwendungen nach persönlichen Vorlieben aus – vom römischen Schwefelbad über altbayerische Naturmoospackungen bis zur medizinischen Rückenschule. In Bad Griesbach verhilft ab 2012 das Aktiv & Vital Hotel Residenz***s Fit-Gästen zu einer Auszeit vom Alltag. Abseits der gewohnten Umgebung tanken sie neue Energien und bringen Geist und Körper wieder in Einklang, zum Beispiel mit den Paketen „Burn Out“, „Fastentage“ oder „Orthopädische Gesundheitswoche“. In Bad Füssing ergänzt das Boutique & Feelness Hotel Mürz**** das FIT-Portfolio mit Charme und exklusivem Ambiente. Das Gütesiegel des Bayerischen Heilbäderverbandes für vorbildliche Gesundheitsvorsorge – zum Beispiel mit Traditioneller Chinesischer Medizin und fernöstlicher Meditation – unterstreicht den Anspruch des Hauses. Urlauber, die das Hotel Mürz kennen lernen wollen, „schnuppern“ vier Tage lang ab 229 Euro pro Person.

In Deutschlands Süden erhält die ganzheitliche Naturheilkunde nach Kneipp ein neues Gesicht. Das Sebastianeum in Bad Wörishofen im Allgäu feiert nach umfassender Modernisierung voraussichtlich im Mai 2012 Wiedereröffnung. Basierend auf der heilenden Wirkung der fünf Säulen Wasser, Ernährung, Bewegung, Kräuter und Balance gilt die Kneipp“sche Erholung auch nach über 120 Jahren noch als zeitgemäße Präventionsmedizin. In den Genuss einer Kneipp-Kur kommen FIT-Gäste in einem fünftägigen Aufenthalt bereits ab 452 Euro pro Person.

In Deutschlands Osten gehört ab nächstem Jahr das erste Fünf-Sterne-Hotel mit Gesundheitszentrum in Sachsen zum FIT-Programm. Das Hotel Elbresidenz Bad Schandau***** bietet Original Ayurveda mit einem hochqualifizierten Team aus Sri Lanka. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Vital Fasten mit Bewegungs- und Entspannungstraining. Im Herzen des Barockviertels von Dresden lädt das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais***** zu City-Wellness-Tagen ein. Wer den Bummel durch die Elbmetropole nutzen möchte, um neue Energie zu tanken und ein paar Pfunde zu verlieren, ist hier ebenfalls richtig: Das Hotel hat sich auf Ernährung nach dem Metabolic Balance®-Prinzip spezialisiert. Drei Tage lang das schöne Dresden genießen ist im Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais ab 154 Euro pro Person möglich.

Weitere Informationen unter www.fitreisen.de.

— Angebote aus dem FIT-Jahreskatalog 2012 —

Wellness- und Gesundheitsreisen vom Spezialisten. „Sich wohlfühlen und gesund bleiben!“: Unter diesem Motto stehen alle Reiseprogramme von FIT Reisen. Die Angebots-Palette umfasst über 1.000 Angebote in 32 Ländern und bedient alle Facetten des gesunden Urlaubs – von Ayurveda und Thalasso über Heilkuren bis zu Beauty, Wellness, Selfness und Wellbeing. Ernährung und Fasten sind ebenso Schwerpunkte wie „FIT & aktiv“-Reisen oder eine romantischen Auszeit zu Zweit.
FIT Gesellschaft für gesundes Reisen mbH
Dr. Nils Asmussen
Ravensteinstraße 2
60385 Frankfurt
069 40 58 850
www.fitreisen.de
kontakt@fitreisen.de

Pressekontakt:
C&C Contact & Creation GmbH
Kristina Tauer
Paul Ehrlich-Str. 27
60596 Frankfurt
fitreisen@cc-pr.com
069 96366845
http://www.cc-pr.com