Tag Archives: Diabolocom

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Marketing/Werbung Medien/Entertainment Telekommunikation Versicherung/Vorsorge

Wie die Versicherungsbranche Customer Experience meistert

Frankfurt / Paris, 05. Oktober 2018Versicherer stellen sich der
Herausforderung Customer Experience und das ist wichtig. Denn die
veränderten Ansprüche der Kunden lassen den Änderungsdruck auf die
Anbieter steigen. Gleichzeitig drängen die Tech-Giganten mit ihrem Know-How
im Bereich Customer Experience auf den Markt und verschärfen die Situation
weiter.

Die Versicherungsbranche auf der Suche nach mehr Kundenkontakt
Auch in der Versicherungsbranche geht der Trend hin zu den digitalen Kanälen. Das
gilt für alle Kunden, aber ganz besonders für die jüngere Generation. Daher haben
die Versicherer in den letzten zwei Jahrzenten große Anstrengungen
unternommen, um den Kunden einfachere Interaktionen und Transaktionen
anbieten zu können. Zu diesem Zweck wurden Telefonzentralen eingerichtet,
sowie Online-Dienste und auch mobile Apps geschaffen. Diese bieten bereits
zahlreiche Möglichkeiten für Service und Selfhelp und damit für mehr
Kundenkontakt. Dies ist gerade für die Versicherungsbranche wichtig, da hier die
Interaktion mit den Kunden üblicherweise auf Abschluss der Versicherung,
Meldung eines Unfalls, Änderung der Beitragshöhe und Kündigung beschränkt ist.
Dabei bleibt wenig Zeit, um die Kunden durch exzellenten Kundenservice und
besondere emotionale Erlebnisse an das Unternehmen zu binden.

Auch die Tech-Giganten wollen in den Markt für Versicherungen
Dass die zunehmend digitale Versicherungsbranche auch für die Tech-Giganten
GAFAM (Google, Apple, Facebook, Amazon, Microsoft) interessant wird geht aus
dem World Insurance Report hervor. Dabei setzen sie auf ihre Stärken im Bereich
Customer Experience. Diesem Vordringen stehen auch die Kunden nicht abgeneigt
gegenüber: 29,5% wären bereit ein Versicherungsprodukt auch von einem der
Tech-Riesen zu kaufen. In Europa sind die Kunden zwar noch skeptischer aber auch
hier steigt die Akzeptanz. Natürlich folgt auch aus dieser Entwicklung, dass der

Druck auf die Versicherer steigt. Viele suchen dabei die Unterstützung durch
InsurTechs, jungen innovativen Unternehmen, die mit technologischen
Innovationen den Markt aufmischen.

AG2R La Mondiale stellt sich den Herausforderungen
Der Marktführer im Bereich persönliche Versicherungen in Frankreich geht diese
Herausforderungen an und arbeitet dafür mit Diabolocom zusammen. Die Kunden
von AG2R nutzen zu 80-90% die Kanäle Voice und E-Mail. Der Rest der Kontakte
findet über die dynamische FAQ und Social Media statt. Ein Ziel war es also gerade
die Stark genutzten Kanäle zu verbessern und die hier auftretenden
Anfragespitzen zu managen. So wurde ein automatisches IVR-System entwickelt,
um den Kontakt über den Kanal Voice für die Kunden zu erleichtern. Damit nicht
genug: auch ein Chatbot für den Kundenservice wird derzeit entwickelt. Um mehr
darüber zu erfahren, wie AG2R La Mondiale mit Diabolocom das Problem der
Anruf-Spitzen gelöst hat können Sie unter folgendem Link die gesamte Case Study
herunterladen:

https://info.diabolocom.com/laden-sie-das-ag2r-la-mondiale-fallbeispiel-herunter?hsCtaTracking=426f82b5-a5b9-459e-87a4-dd5cb4193d18%7Caf7ae2e2-37ff-477b-ae94-afda9f2ed8ad

Wer wir sind
Diabolocom ist ein Cloud-Contact-Center-Lösungsanbieter und zudem ein
Telekommunikationsprovider. Dank seiner schnellen
Implementierungsmöglichkeiten, seiner benutzerfreundlichen Schnittstellen, die
vollständig in die wichtigsten CRM-Systeme integriert sind, und einem
ausgezeichneten Support, ermöglicht es Diabolocom Unternehmen,
hervorragende Kundenerfahrungen über alle Kanäle hinweg anzubieten und ihre
Performance zu steigern. Diabolocom hilft mehr als 250 Unternehmen in 20
Ländern die digitale Transformation zu meistern, darunter Firmen wie: Engie, Air
Liquide, Smartbox, PhotoBox, Wonderbox, Galeries Lafayette, Carrefour,
Decathlon, Dekra, Bonduelle, Webhelp, u.v.m.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.diabolocom.com

Pressekontakt:
Stefan Botthof – stefan.botthof@diabolocom.com – +49 (0)69 96759639

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Telekommunikation

PhotoBox meistert Nachfragespitzen mit der Lösung von Diabolocom

Aachen / Paris, 13. Juli 2018 – PhotoBox, der europäische Marktführer für Fotoprodukte, stand vor der Herausforderung, optimalen Kundenservice mit größtmöglicher Qualität zu bieten. Wie das mit Hilfe von Diabolocom gelungen ist, erklärt das Client Video.  

 

Gleichbleibende Servicequalität

Das französische Unternehmen PhotoBox, deutschen Verbrauchern auch durch die Tochter posterXXL bekannt, hat 30 Millionen Kunden in 12 Ländern. Ein Großteil von ihnen bestellt dort vor Feiertagen, um individuelle Fotoprints zu verschenken. Während dieser Nachfragespitzen steigt der Traffic auf der Website von PhotoBox um 400 Prozent – eine besondere Herausforderung für den Kundenservice.

Mike Massimi, Customer Experience Director bei PhotoBox, erklärt : « Die Herausforderung liegt darin, eine gleichbleibende Servicequalität für unsere Kunden zu gewährleisten, egal, wie groß das Aufkommen ist. Deshalb müssen wir agil sein und benötigen Tools, die so flexibel wie möglich sind. »

Bestehende Strukturen nutzen

Auf der Suche nach einer flexiblen Kommunikationslösung stieß das Unternehmen auf Diabolocom. Für eine schnelle Einführung und einen reibungslosen Start sorgte die umfassende Integrationsmöglichkeit der Software.

«Wir sind seit 17 Jahren am Markt. Deshalb verfügen wir über bewährte Strukturen, die wir nicht grundlos in Frage stellen wollen », so Massimi : « Diabolocom hat das verstanden. Sie waren der erste und einzige Anbieter, der in der Lage ist, seine Lösung vollständig in unser Back-Office und unser CRM-System, Oracle, zu integrieren.»

Hilfe von Experten

«Der Vorteil bei Diabolocom ist, dass ich mich, wenn morgen ein technisches Problem auftaucht, nicht an meine IT-Abteilung wenden muss », erklärt Mike Massimi : « Für häufige Fragen habe ich in meinem Team Mitarbeiter, die schnell weiterhelfen können. Und wenn ich mit Diabolocom telefoniere, habe ich immer einen Ansprechpartner, der mich kennt. Selbst um fünf Uhr morgens kann ich dort anrufen und das Problem von den Experten von Diabolocom lösen lassen. Ich weiß, dass ich nicht an ein Callcenter in Madagaskar oder Mumbai weitergeleitet werde, wo man mir sagt, dass man mir erst morgen helfen kann.« *

Alles darüber, wie Diabolocom PhotoBox unterstützt, erfahren Sie in unserem Client Video:

 

https://youtu.be/X37etNfg–U

 

Wer wir sind

Diabolocom ist ein Cloud-Contact-Center-Lösungsanbieter und zudem ein Telekommunikationsprovider. Dank seiner schnellen Implementierungsmöglichkeiten, seiner benutzerfreundlichen Schnittstellen, die vollständig in die wichtigsten CRM-Systeme integriert sind, und einem ausgezeichneten Support, ermöglicht es Diabolocom Unternehmen, hervorragende Kundenerfahrungen über alle Kanäle hinweg anzubieten und ihre Performance zu steigern. Diabolocom hilft mehr als 250 Unternehmen in 20 Ländern die digitale Transformation zu meistern, darunter Firmen wie: Engie, Air Liquide, Smartbox, PhotoBox, Wonderbox, Galeries Lafayette, Carrefour, Decathlon, Dekra, Bonduelle, Webhelp, u.v.m.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.diabolocom.com

 

Pressekontakt:

Stefan Botthof – stefan.botthof@diabolocom.com– +49 (0)69 96759639

Aktuelle Nachrichten Pressemitteilungen Telekommunikation

Decathlon Pro und Diabolocom: Ein starkes Team für den Sport

Aachen / Paris, 14. Juni 2018 – Decathlon Pro, die Profi-Abteilung des erfolgreichen französischen Sportartikelhändlers Decathlon, hat sich für Diabolocom entschieden, um seine Customer Experience auf die nächste Stufe zu bringen.

 

Kaufen und von Experten beraten werden – überall

Decathlon Pro bietet seine Produkte und Dienstleistungen lediglich online und via Katalog an. Während sich die 300 Decathlon-Filialen in Frankreich an Freizeitsportler richten, läuft der Kontakt zu Vereinen und Unternehmen größtenteils am Telefon ab.

Die telefonische Beratung wird im nord-französischen Villeneuve d’Asq koordiniert, wo 50 Mitarbeiter den gesamten französischen Markt betreuen. Das Callcenter umfasst 25 Stellen, die auf die verschiedenen Kundensegmente spezialisiert sind : Öffentliche Einrichtungen, Vereine und Verbände sowie Unternehmen.

Warum Diabolocom?

Mit jährlich 300.000 Minuten Anrufzeit und höchsten Ansprüchen an die Servicequalität benötigt Decathlon Pro für sein Contact Center eine Lösung, die zugleich zuverlässig und flexibel ist. Die Abdeckung aller Funktionen, eine schnelle Implementierung und das von Diabolocom vorgeschlagene Preismodell waren die Entscheidungsgründe für Decathlon Pro.

Ein spürbarer ROI schon nach vier Monaten

Bereits vier Monate nach der Einführung konnte sich Eric Lengert, Geschäftsführer von Decathlon Pro, über den ROI der neuen Kommunikationslösung freuen, nicht nur wirtschaftlich, sondern auch, was die Servicequalität betrifft : Dank der fortschrittlichen Funktionen des Tools werden Kunden stets mit einem geeigneten Experten für ihr Problem verbunden. Wenn der Kundenberater, den ein Kunde sprechen möchte, gerade nicht verfügbar ist, wird der Anruf automatisch an einen Mitarbeiter weitergeleitet, der im gleichen Bereich arbeitet und über die gleichen Kompetenzen verfügt, sodass Kunden immer optimal beraten werden.

Die Mitarbeiter von Decathlon Pro wissen zudem, dass sie jederzeit auf den Support und die Präsenz des Teams von Diabolocom zählen können, um die Weiterentwicklung ihres wichtigsten Arbeitswerkzeugs zu begleiten.

 

A propos de Diabolocom

Diabolocom ist ein Cloud-Contact-Center-Lösungsanbieter und zudem ein Telekommunikationsprovider. Dank seiner schnellen Implementierungsmöglichkeiten, seiner benutzerfreundlichen Schnittstellen, die vollständig in die wichtigsten CRM-Systeme integriert sind, und einem ausgezeichneten Support, ermöglicht es Diabolocom Unternehmen, hervorragende Kundenerfahrungen über alle Kanäle hinweg anzubieten und ihre Performance zu steigern. Diabolocom hilft mehr als 250 Unternehmen in 20 Ländern die digitale Transformation zu meistern, darunter Firmen wie: Engie, Air Liquide, Smartbox, Photobox, Wonderbox, Galeries Lafayette, Carrefour, Decathlon, Dekra, Bonduelle, Webhelp, Teleperformance, u.v.m.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.diabolocom.com/de

Pressekontakt:

aixvox

Oliver Oschmann – oo@aivxox.net – +49 (0)241 4133126

Aktuelle Nachrichten Finanzen/Wirtschaft Pressemitteilungen

Decathlon Pro und Diabolocom: Ein starkes Team für den Sport

Aachen / Paris, 14. Juni 2018 – Decathlon Pro, die Profi-Abteilung des erfolgreichen französischen Sportartikelhändlers Decathlon, hat sich für Diabolocom entschieden, um seine Customer Experience auf die nächste Stufe zu bringen.

 

Kaufen und von Experten beraten werden – überall

Decathlon Pro bietet seine Produkte und Dienstleistungen lediglich online und via Katalog an. Während sich die 300 Decathlon-Filialen in Frankreich an Freizeitsportler richten, läuft der Kontakt zu Vereinen und Unternehmen größtenteils am Telefon ab.

Die telefonische Beratung wird im nord-französischen Villeneuve d’Asq koordiniert, wo 50 Mitarbeiter den gesamten französischen Markt betreuen. Das Callcenter umfasst 25 Stellen, die auf die verschiedenen Kundensegmente spezialisiert sind : Öffentliche Einrichtungen, Vereine und Verbände sowie Unternehmen.

Warum Diabolocom?

Mit jährlich 300.000 Minuten Anrufzeit und höchsten Ansprüchen an die Servicequalität benötigt Decathlon Pro für sein Contact Center eine Lösung, die zugleich zuverlässig und flexibel ist. Die Abdeckung aller Funktionen, eine schnelle Implementierung und das von Diabolocom vorgeschlagene Preismodell waren die Entscheidungsgründe für Decathlon Pro.

Ein spürbarer ROI schon nach vier Monaten

Bereits vier Monate nach der Einführung konnte sich Eric Lengert, Geschäftsführer von Decathlon Pro, über den ROI der neuen Kommunikationslösung freuen, nicht nur wirtschaftlich, sondern auch, was die Servicequalität betrifft : Dank der fortschrittlichen Funktionen des Tools werden Kunden stets mit einem geeigneten Experten für ihr Problem verbunden. Wenn der Kundenberater, den ein Kunde sprechen möchte, gerade nicht verfügbar ist, wird der Anruf automatisch an einen Mitarbeiter weitergeleitet, der im gleichen Bereich arbeitet und über die gleichen Kompetenzen verfügt, sodass Kunden immer optimal beraten werden.

Die Mitarbeiter von Decathlon Pro wissen zudem, dass sie jederzeit auf den Support und die Präsenz des Teams von Diabolocom zählen können, um die Weiterentwicklung ihres wichtigsten Arbeitswerkzeugs zu begleiten.

 

A propos de Diabolocom

Diabolocom ist ein Cloud-Contact-Center-Lösungsanbieter und zudem ein Telekommunikationsprovider. Dank seiner schnellen Implementierungsmöglichkeiten, seiner benutzerfreundlichen Schnittstellen, die vollständig in die wichtigsten CRM-Systeme integriert sind, und einem ausgezeichneten Support, ermöglicht es Diabolocom Unternehmen, hervorragende Kundenerfahrungen über alle Kanäle hinweg anzubieten und ihre Performance zu steigern. Diabolocom hilft mehr als 250 Unternehmen in 20 Ländern die digitale Transformation zu meistern, darunter Firmen wie: Engie, Air Liquide, Smartbox, Photobox, Wonderbox, Galeries Lafayette, Carrefour, Decathlon, Dekra, Bonduelle, Webhelp, Teleperformance, u.v.m.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.diabolocom.com/de

Pressekontakt:

aixvox

Oliver Oschmann – oo@aivxox.net – +49 (0)241 4133126

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Telekommunikation

Mit Patrice Orenes-Lerma will Diabolocom den internationalen Markt erobern

Paris, 05. Juni 2018 – Der französische Cloud-Lösungsanbieter Diabolocom ernennt Patrice Orenes-Lerma, 37 Jahre, zum Head of Marketing, um die Entwicklung des Unternehmens sowohl in Frankreich als auch international voranzutreiben. Auch der deutsche Markt steht im Fokus des Unternehmens.

 

Mit seinem vielseitigen Hintergrund im Marketing und als Ingenieur sowie seiner internationalen Erfahrung wird Patrice Orenes-Lerma die gesamten Marketing-Aktivitäten von Diabolocom koordinieren. Dabei ist es seine Aufgabe, das starke Wachstum von Diabolocom, insbesondere in Großbritannien, Spanien und Deutschland zu unterstützen.

 

Seine Karriere begann Patrice Orenes-Lerma als Absolvent der Universität von Saint-Étienne bei Unilog Management als IT-Berater, bevor er bei Arval (BNP Paribas) Transformationsprojekte in internationalen Niederlassungen betreute. In den letzten fünf Jahren war er global für die Demand Generation von Bonitasoft, Entwickler einer Plattform für Open-Source-Marketing-Tools, zuständig.

 

Über Diabolocom

Diabolocom ist ein Cloud-Contact-Center-Lösungsanbieter und zudem ein Telekommunikationsprovider. Dank seiner schnellen Implementierungsmöglichkeiten, seiner benutzerfreundlichen Schnittstellen, die vollständig in die wichtigsten CRM-Systeme integriert sind, und einem ausgezeichneten Support, ermöglicht es Diabolocom Unternehmen, hervorragende Kundenerfahrungen über alle Kanäle hinweg anzubieten und ihre Performance zu steigern. Diabolocom hilft mehr als 250 Unternehmen in 20 Ländern die digitale Transformation zu meistern, darunter Firmen wie: Engie, Air Liquide, Smartbox, Photobox, Wonderbox, Galeries Lafayette, Carrefour, Decathlon, Dekra, Bonduelle, Webhelp, Teleperformance, u.v.m.

 

Erfahren Sie mehr: http://www.diabolocom.com/de

 

Pressekontakt:

aixvox

Michael Seiberl

ms@aixvox.net

+492414133162

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Telekommunikation

Diabolocom und xBrain verkünden ihre Partnerschaft zur Entwicklung von Best Practices für die Verwendung künstlicher Intelligenz bei Kundenbeziehungen

Dank der Kommunikationsintelligenz der xBrain-Bots und der fortschrittlichen Telefonie-Technologie von Diabolocom wird die Verfügbarkeit des Kundendienstes erhöht und die Rolle der menschlichen Berater aufgewertet.

Paris/Berlin – Diabolocom, ein Anbieter und Hersteller von Cloud-Lösungen für das Multi-Channel Customer Relationship Management, und xBrain, Anbieter von Technologien für satisfaction. AI-Gesprächsdienste, gaben heute ihre technologische und geschäftliche Partnerschaft bekannt. Ziel dieser Verbindung ist die Förderung der wertschöpfenden Nutzung künstlicher Intelligenz (KI) im Customer Relationship Management.

Die Unternehmen, die beide der Ansicht sind, dass die Rolle der KI darin besteht, die kognitiven und relationalen menschlichen Fähigkeiten zu erhöhen und nicht, sie zu ersetzen, werden künftig ihre eigenen und gemeinsamen Kunden bei der Implementierung von Lösungen begleiten. Dabei soll die KI die Verarbeitungskapazitäten ihrer Kundendienst- und Support-Organisationen vervielfachen und gleichzeitig den Wert der Interaktion mit Kundenberatern erhöhen.

Das erste gemeinsame Projekt, der von xBrain für Diabolocom entwickelte Connector, ermöglicht es Unternehmen, nahtlos einen satisfaction. AI-Voicebot zu integrieren, der Kunden durch die verschiedenen Schritte der Sprachanwendung von Diabolocom führt. Auf diese Weise kann die Komplementarität zwischen den Beratern und den Dienstleistungen, die die Autonomie der Kunden fördern, maximiert werden.

Eine qualitative Antwort auf die Anforderungen von Kontaktcentern

Die gemeinsame Nutzung der Technologien von xBrain und Diabolocom bietet eine qualitative Antwort auf drei Probleme, mit denen alle Kontaktcenter konfrontiert sind:

  • Bewältigung der steigenden Anrufvolumen und Verlängerung der Öffnungszeiten ohne zusätzliche Ressourcen;
  • Optimierung der Verteilung der eingehenden Anrufe unter den verfügbaren Ressourcen, ohne die Wartezeiten zu erhöhen, was eine der Hauptursachen für unzufriedene Kunden ist;
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit durch Verbesserung der Qualität und Relevanz der Antworten der Berater am Telefon.

Der Sprachkanal ist nach wie vor der wichtigste Kanal für Kundenbeziehungen, und in absoluten Zahlen nimmt das Anrufvolumen weiter zu“, meint Frédéric Durand, Gründer und CEO von Diabolocom. Dank dieser Partnerschaft erhalten unsere Kunden Zugang zum Know-how von xBrain und der Leistungsfähigkeit seiner Algorithmen. Diese sind das Ergebnis von 20 Jahren Forschung und Entwicklung im Bereich des natürlichen Sprachverständnisses und der Sprachanwendungen. Durch die Integration eines satisfaction.AI-Sprach-Bots kann die Bearbeitung der zahlreichen Anrufe, bei denen durch die Berater kein Mehrwert erwächst, an die KI übertragen werden. So können sich die Berater auf jene Anrufe konzentrieren, bei denen ihr Know-how und die Interaktion mit dem Kunden wirklich erforderlich sind.“

Die KI wird zum Verbündeten von Kunden und Beratern

„Die Verbindung zwischen unserer Plattform für Gesprächsdienste und der Diabolocom-Infrastruktur sorgt für eine durchgehend gleich gute Erfahrung in Kontaktcentern“, erklärt Laurent Pantanacce, Geschäftsführer von xBrain. „Ein Kunde, der während der Geschäftszeiten anruft, aber nicht auf die Antwort eines Beraters warten möchte, kann der KI seine Frage mündlich stellen. Berater haben ihrerseits Zugang zu einer Version unserer Technologie, die sie bei der Gesprächsführung unterstützt. Sie haben zudem die Möglichkeit, jederzeit das Gespräch zu übernehmen, falls die KI in Schwierigkeiten gerät. Außerhalb der Geschäftszeiten sprechen die Kunden direkt mit der KI, die rund um die Uhr grundlegende Fragen beantworten kann.“

 

Eine phänomenale Erweiterung der Interaktionsfähigkeiten

Unternehmen, die sich auf die Kommunikationsplattform satisfaction.AI verlassen, können ihre Möglichkeiten zur Interaktion und Kundenbindung deutlich verbessern. Bei manchen Projekten unterstützt die Technologie 80.000 Gespräche pro Tag und mehr als 1.000 Gespräche gleichzeitig. Durch die Verlagerung auf satisfaction.AI kann die Zahl der unerwünschten Anrufe im Callcenter um 30% reduziert werden. Für die E-Commerce-Website konnte die Anzahl der Kunden-Qualifizierungsgespräche vervierfacht und die Anzahl der ausgefüllten Fragebögen nach Interaktionen um das 150-fache erhöht werden.

„Die Erwartungen unserer Kunden werden häufig übertroffen, manchmal schon in den ersten Wochen nach der Inbetriebnahme des Bots“, fügt Gregory Renard, Mitbegründer und Chief AI Officer von xBrain, hinzu. „Sie unterschätzen in der Regel die Anzahl der Endkunden, die außerhalb der Geschäftszeiten anrufen und die letztendlich keineswegs abgeneigt sind, mit einem Bot zu interagieren, um den Status ihrer Gutschrift oder ihrer Bestellung zu erfahren.

„Ich freue mich, dass die Kunden von Diabolocom genauso wie diese Unternehmen sich auf die Technologie von xBrain verlassen können, um den steigenden Wunsch nach einer „zwischenmenschlichen“ Beziehung ihrer Kunden gerecht zu werden und ihre Berater bei der Bearbeitung grundlegender und repetitiven Aufgaben zu unterstützen, die ihren Arbeitsalltag erschweren und sie daran hindert, ihre Talente und ihre Kompetenzen unter Beweis zu stellen“, meint Fréderic Durand abschließend.

 

Über Diabolocom

Diabolocom ist ein Cloud-Contact-Center-Lösungsanbieter und zudem ein Telekommunikationsprovider. Dank seiner schnellen Implementierungsmöglichkeiten, seiner benutzerfreundlichen Schnittstellen, die vollständig in die wichtigsten CRM-Systeme integriert sind, und einem ausgezeichneten Support, ermöglicht es Diabolocom Unternehmen, hervorragende Kundenerfahrungen über alle Kanäle hinweg anzubieten und ihre Performance zu steigern. Diabolocom hilft mehr als 250 Unternehmen in 20 Ländern die digitale Transformation zu meistern, darunter Firmen wie: ENI, Engie, Air Liquide, Smartbox, Photobox, Wonderbox, Galeries Lafayette, Carrefour, Decathlon, Dekra, Bonduelle, Webhelp, Teleperformance, u.v.m.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.diabolocom.com/de

Über xBrain (xBrainSoft)

Das im Jahr 2012 gegründete Start-up-Unternehmen xBrain ist auf künstliche Intelligenz und natürliches Sprachverständnis spezialisiert. xBrain ist von der Komplementarität von Mensch und Maschine überzeugt und baut auf den Werten der KI im Dienste des Menschen auf. xBrain hat dieses Know-how genutzt, um die erste umfassende Gesprächslösung auf Grundlage künstlicher Intelligenz zur Verbesserung des Kundenservice zu entwickeln: satisfaction.AI. Dem Unternehmen ist es gelungen, bereits zahlreiche Großkonzerne wie Allianz, MAIF, Crédit Agricole und Oscaro.com zu gewinnen, aber es richtet sich an alle Arten von Unternehmen, die in Sachen Kundenbeziehung Spitzenleistungen erbringen wollen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.satisfaction.ai

 

Pressekontakt

Diabolocom

Lydia Nebout, Field Marketing Manager
lydia.nebout@diabolocom.com
Tel.: +33 (0) 1 73 03 45 21

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Telekommunikation

Diabolocom und Custics bilden eine „intelligente“ Partnerschaft basierend auf der Analyse von Kundendaten

Paris/BerlinDiabolocom, Anbieter einer Ommnichannel-Cloud-Lösung für Kontaktcenter, und Custics, ein auf Kundendatenanalyse spezialisiertes Start-up-Unternehmen, geben eine technologische Partnerschaft bekannt. In deren Rahmen soll die gesamte Kundenerfahrung abgedeckt werden: von der Datenerfassung über die Analyse bis hin zu betrieblichen Empfehlungen.

 

Das gemeinsame Know-how von Diabolocom und Custics trägt zum besseren Verständnis und zur Wertsteigerung der innerhalb des Unternehmens verwendeten Daten und damit zur Optimierung der Marketing- und Kundenbindungsstrategie bei. Mit dem Business-Intelligence-Tool von Custics können Daten aus dem Kontaktcentern erfasst und mit Geschäftsdaten verknüpft sowie Ergebnisse in Form von Management-Schnittstellen bereitgestellt werden.

 

Basierend auf den Daten, die von der Kontaktcenter-Lösung von Diabolocom generiert werden, liefert Custics „ad hoc“ statistische Berichte durch Abgleich mit Geschäftsdaten. Beispielsweise kann die Customer Experience-Abteilung die Anzahl der Anrufe oder Chatsitzungen mit den Abrechnungsdaten pro Produkt korrelieren oder die Gesprächsdauer pro Anruf eines Agenten im Verhältnis zu dessen Performance sehen. Die Anwendungen sind uneingeschränkt und werden verwendet, um die Leistung und die Qualität des Kundenservice zu verbessern.

 

Das integrierte Angebot von Diabolocom und Custics deckt die folgenden drei Ziele ab:

Verbesserung der Kundenerfahrung und -zufriedenheit durch effizientere Marketingkampagnen. Durch die Analyse des Erfolgs bzw. Misserfolgs von Kampagnen können diese bei Bedarf optimiert werden. Beispielsweise kann der Kundendienst feststellen, dass der Versand eines Produktsupport-Videos per E-Mail effektiver ist als ein Anruf oder auch die Kontaktaufnahme mit einem Kunden zu einer bestimmten Tageszeit kommerziell optimaler ist, usw.
Verringerung der Kosten und Umwandlung des Kundendiensts in ein Profitcenter dank einer erhöhten Transparenz und eines besseren Verständnisses der Aktivität.
Vorwegnahme der Kundenerwartungen durch Förderung einer prädiktiven Kundenbeziehung (Angebot eines Produkts, das dem zuletzt gekauften ähnlich ist, Personalisierung eines Anrufs durch Erwähnung des Namens der angerufenen Person oder durch die Frage, ob das Problem bereits gelöst wurde, noch bevor der Kunde es überhaupt erwähnt, usw.).

„Diese Partnerschaft ist eine einzigartige Gelegenheit, allen Kunden die ganze Fülle an Kundendaten zu demonstrieren. Dank der Komplementarität von Custics können wir am Markt ein komplettes Business-Intelligence-Tool anbieten. Unsere Partnerschaft unterstreicht dieses Full-Service-Konzept. Dabei ist es mithilfe der Software-Suite von Diabolocom möglich, eine noch umfangreichere Unterstützung durch ein Dienstleistungspaket anzubieten. Unser Produktpaket passt perfekt zum Ad-hoc-Ansatz von Custics“, meint Frédéric Durand, Gründer und CEO von Diabolocom.

Sébastien Parmentier, Mitbegründer von Custics, fügt hinzu: „Die Annäherung an Diabolocom war für uns eine Selbstverständlichkeit. Zunächst einmal besteht unsere Aufgabe ebenfalls darin, den Kundendienst zu unterstützen und den Unternehmen einfache Tools anzubieten, die die autonome Verwaltung von Aktivitäten ermöglichen. Darüber hinaus verfügt Diabolocom auch über ein einzigartiges Know-how im Call-Center-Markt: jenes eines Telekommunikationsanbieters.“

—–
Über Diabolocom
Diabolocom ist ein Cloud-Contact-Center-Lösungsanbieter und zudem ein Telekommunikationsprovider. Dank seiner schnellen Implementierungsmöglichkeiten, seiner benutzerfreundlichen Schnittstellen, die vollständig in die wichtigsten CRM-Systeme integriert sind, und einem ausgezeichneten Support, ermöglicht es Diabolocom Unternehmen, hervorragende Kundenerfahrungen über alle Kanäle hinweg anzubieten und ihre Performance zu steigern. Diabolocom hilft mehr als 250 Unternehmen in 20 Ländern die digitale Transformation zu meistern, darunter Firmen wie: ENI, Engie, Air Liquide, Smartbox, Photobox, Wonderbox, Galeries Lafayette, Carrefour, Decathlon, Dekra, Bonduelle, Webhelp, Teleperformance …
Weitere Informationen finden Sie unter: www.diabolocom.com/de

Über Custics
Custics wurde im Mai 2016 gegründet und fungiert als Marktplatz für Software-Tools und das betriebswirtschaftliche Know-how zur Analyse von Kundendaten.
Custics deckt die gesamte Kundenerfahrung ab: Von der Erfassung aller Kundendatenquellen bis hin zur Analyse dieser Informationen liefert Custics operative Empfehlungen, um die richtigen marketingstrategischen Entscheidungen zu treffen (Verbesserung der Performance einer Marketingkampagne, Aufbau einer angepassten Kundensegmentierung, Förderung einer positiven Kundenerfahrung, Umwandlung einer Kostenstelle in ein Profitcenter, usw.). Von Transportversicherungen für den Flugverkehr bis hin zu E-Commerce macht Custics aus „Big Data“ wertvolle, geschäftsrelevante Informationen. Das aus dem französischen Technologiesektor hervorgegangene Custics ist agil und interagiert mit einer Community von Datenwissenschaftlern, Webentwicklern, Datenschutzbeauftragten (DPO), die im Projektmodus arbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.custics.com

Pressekontakt
Diabolocom
Lydia Nebout, Field Marketing Manager
lydia.nebout@diabolocom.com
Tel: +33 (0)1 73 03 45 21

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Telekommunikation

Diabolocom setzt auf den deutschen Markt: Omnichannel-Lösungen aus der Cloud für Vertrieb, Kundenservice und Contact Centers

Diabolocoms Lösungen helfen Unternehmen, eine herausragende Customer Experience auf allen Kommunikationskanälen zu bieten und ihre Gesamtperformance zu verbessern

 

Diabolocom, ein Anbieter von Cloudlösungen für Contact Centers, tritt in den deutschen Markt ein, nachdem das Unternehmen bereits mit über 250 Unternehmen in 20 Ländern erfolgreich zusammengearbeitet hat.

 

Das Unternehmen mit Sitz in Paris wurde 2005 gegründet und konnte seither zahlreichen Unternehmen dabei helfen, Kundenbeziehungen auf allen Kommunikationskanälen zu managen. Diabolcoms Lösungen reichen von Inbound- und Outbound-Marketing über E-Mail und Social Media bis hin zu Livechat, SMS und Servicehotlines.

 

„Customer Experience (CX) ist mittlerweile ein Schlüsselelement in der Strategie vieler Unternehmen”, sagt Frederic Durand, CEO und Gründer von Diabolocom. „Der Druck, die Kundenabwanderung zu minimieren, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die bestmögliche Customer Experience zu bieten, ist größer denn je. Dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren nur noch verstärken. Daher wird es immens wichtig sein, über Lösungen zu verfügen, die eine herausragende Kundenerfahrung auf allen Kanälen ermöglichen. Einer Gartner-Studie von 2016 zufolge sagen 89 Prozent der Marketers, dass die Customer Experience ihr größtes Alleinstellungsmerkmal sein wird. Es ist klar, dass CX nicht nur nice-to- have ist, sondern ein entscheidender strategischer Vorteil sein kann.”

 

„Deutschland ist ein hoch kompetitiver Markt. Sich in diesem umkämpften Wettbewerb einen Vorteil zu sichern und im Kundenkontakt die bestmögliche Erfahrung zu bieten, ist wichtiger denn je. Wir haben die Erfahrung und die Technologie, um Unternehmen dabei zu helfen, das zu schaffen. Deshalb ist Deutschland eine große Chance für uns”, erklärt Durand.

 

„Viele Unternehmen haben sich zu lange zu wenige Gedanken über die Customer Experience gemacht. Die Wahrnehmung von Contact Centers aus Perspektive der Endnutzer ist in der Regel sehr negativ,“ sagt Stefan Botthof, Business Development Manager, Diabolocom. „Die Möglichkeit, dem entgegenzuwirken, indem man den bestmöglichen Kundenservice bietet, gerade auch wenn der Kunde gestresst oder sogar wütend ist, kann sich massiv auf den Erfolg eines Unternehmens auswirken.“

 

„Der Erfolg, den Diabolocom in anderen Ländern bereits verzeichnet hat, zeigt, dass der deutsche Markt eine große Chance für uns ist,“, so Botthof. „In den Bereichen IT, Handel, der Hotel- und Freizeitindustrie und vielen anderen Branchen haben wir die Kundenerfahrung erwiesenermaßen verbessern können. Diese Erfolge bestätigen wir bereits jetzt mit Unternehmen aus Deutschland“, erklärt Botthof.

 

Über Diabolocom

Diabolocom ist ein Cloud-Contact-Center-Lösungsanbieter und zudem ein Telekommunikationsprovider. Dank seiner schnellen Implementierungsmöglichkeiten, seiner benutzerfreundlichen Schnittstellen, die vollständig in die wichtigsten CRM-Systeme integriert sind, und einem ausgezeichneten Support, ermöglicht es Diabolocom Unternehmen, hervorragende Kundenerfahrungen über alle Kanäle hinweg anzubieten und ihre Performance zu steigern. Diabolocom hilft mehr als 250 Unternehmen in 20 Ländern die digitale Transformation zu meistern, darunter Firmen wie: ENI, Engie, Air Liquide, Smartbox, Photobox, Wonderbox, Galeries Lafayette, Carrefour, Decathlon, Dekra, Bonduelle, Webhelp, Teleperformance, u.v.m.

 

Erfahren Sie mehr: www.diabolocom.com/de

 

Pressekontakt

Diabolocom

Lydia Nebout, Field Marketing Manager
lydia.nebout@diabolocom.com
Tel: +33 (0)1 73 03 45 21

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Pressemitteilungen Telekommunikation

Von Kochen, Kommunikation und künstlicher Intelligenz.

Diabolocom auf der CCW 2018.

 

Paris/Berlin. Vom 27.02 bis 01.03 ist es wieder soweit – Die internationale Kongressmesse CCW öffnet ihre Türen und stellt Trends, Themen und Technologien rund um die Themen Contact Center, Kommunikation und künstliche Intelligenz vor.

Unter den 270 Ausstellern ist in diesem Jahr auch wieder die französische Diabolocom. Das Unternehmen mit Sitz in Paris wurde 2005 gegründet und bietet seinen Kunden seitdem vor allen Dingen cloudbasierte Lösungen an, um durch die Omnichannel-Kommunikation das Kundenerlebnis zu optimieren. So erlaubt die aktuelle Lösung die Kontaktaufnahme über Telefonie (optional mit Bereitstellung der Servicenummern), E-Mail, soziale Netzwerke, Live Chat und SMS. Durch die schnelle Implementierung, die intuitive Benutzeroberfläche sowie den lokalen Support ermöglicht Diabolocom es Unternehmen, branchenführende Kundenerfahrungen vorzuweisen und den Kundenservice zu verbessern.

 

Optimaler Kundenservice mit Agenten und Bots

In diesem Jahr zeigt Diabolocom auf ihrem Halle 2, Stand C6 was Kommunikation, Kochen und künstliche Intelligenz miteinander zu tun haben. Neben der neuen Integration Ihrer Omnichannel Contact Center Lösung in marktführende CRM-Systeme, liegt der Fokus von Diabolocom 2018 unter anderem auf der Integration von künstlicher Intelligenz in ihre Produkte.

In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen xBrain entstand so mit satisfaction.AI ein Voicebot, der Kunden durch die verschiedenen Schritte der Sprachanwendung von Diabolocom führt. Auf diese Weise kann das Zusammenspiel zwischen den Beratern und den Dienstleistungen, die die Autonomie der Kunden fördern, maximiert werden. Agenten erhalten Unterstützung durch den Bot und Kunden profitieren von einer optimierten Erreichbarkeit zu Stoßzeiten und außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Unternehmen, die satisfaction.AI nutzen, profitieren zudem von den Möglichkeiten zur Interaktion und Kundenbindung.

 

Kundenservice mit Sterneniveau

Mit den Lösungen können Kunden die Customer Experience auf Sterneiveau heben und das Kundenerlebnis deutlich optimieren. Damit zwei glückliche Besucher der CCW bald auch auf Sterneniveau kochen können, verlost Diabolocom einen Kochkurs für zwei Personen in der renommierten Kochschule Ecole de Cuisine Alain Ducasse in Paris inkl. An- und Abreise. Sowohl mit dem einfachen Einscannen des QR-Codes auf den CCW-Kaffeebechern als auch persönlich auf Stand 2C6 ist eine Teilnahme an der Auslosung möglich.

 

Über Diabolocom

Diabolocom ist ein Cloud-Contact-Center-Lösungsanbieter und zudem ein Telekommunikationsprovider. Dank seiner schnellen Implementierungsmöglichkeiten, seiner benutzerfreundlichen Schnittstellen, die vollständig in die wichtigsten CRM-Systeme integriert sind, und einem ausgezeichneten Support, ermöglicht es Diabolocom Unternehmen, hervorragende Kundenerfahrungen über alle Kanäle hinweg anzubieten und ihre Performance zu steigern.

Diabolocom hilft mehr als 250 Unternehmen in 20 Ländern die digitale Transformation zu meistern, darunter Firmen wie: ENI, Engie, Air Liquide, Smartbox, Photobox, Wonderbox, Galeries Lafayette, Carrefour, Decathlon, Dekra, Bonduelle, Webhelp, Teleperformance …

Für weitere Informationen besuchen Sie: www.diabolocom.com/de

 

Pressekontakt

Diabolocom
Lydia Nebout, Field Marketing Manager
lydia.nebout@diabolocom.com
Tel: +33 (0)1 73 03 45 21