Tag Archives: Display

Pressemitteilungen

Neuer Single-Board-Computer conga-PA5 jetzt bei Fortec

Kompaktes Design mit erweitertem Temperaturbereich für industriellen Einsatz

Die FORTEC Elektronik AG – Anbieter von Komplettlösungen für Display Technology, Embedded & Power Supplies – nimmt den neuen Single-Board-Computer (SBC) conga-PA5 von Congatec in ihr Programm auf. „Mit dem erweiterten Temperaturbereich, minimalen Abmessungen und der Langzeitverfügbarkeit ist der conga-PA5 optimiert für Anwendungen in rauen Industrieumgebungen“, erläutert Thomas Schrefel, Product Manager Embedded bei Fortec. Herz des robusten Boards ist entweder ein Intel® 5th Gen. Atom™, Celeron® oder Pentium® Apollo Lake Prozessor. Weitere Vorteile für Industriekunden sind die zwei Gigabit-LAN-Schnittstellen, der 48-bit Dual-Channel-LVDS-Grafikausgang sowie der Onboard-Arbeitsspeicher.

Robuste Industriequalität auf engstem Raum

Mit seiner kompakten Größe von 100 mm auf 72 mm ist das conga-PA5 der kleinste SBC und ideal für platzsparende Anwendungen in Industriequalität. Die thermische Verlustleistung TDP der Low-Power-CPUs beträgt lediglich sechs bis zwölf Watt. Für die beeindruckende grafische Qualität ist die erweiterte Intel HD Graphik der 9. Generation verantwortlich. Die langlebigen Komponenten sind für Embedded-Dauerbetrieb ausgelegt. Der erweiterte Temperaturbetrieb reicht von
-40° bis +85°C. Neben den beiden Gigabit-LAN-Interfaces sorgen zahlreiche weitere Schnittstellen für flexible Anschlussmöglichkeiten: ein USB 3.o Typ C mit DP++, vier USB 2.0, ein USB 3.0, zwei RS232/422/485, ein Audio und ein miniPCIe. Displays lassen sich einfach über den DisplayPort- oder den Dual-Channel-LVDS-Grafikausgang anbinden.

Fortec bietet Rundum-Service: Kunden profitieren von projektspezifischen Anpassungen und Entwicklungen auch für kleinere Stückzahlen.

Weitere Informationen enthält das Datenblatt unter: https://www.fortecag.de/fileadmin/user_data/Dokumente/Datenblaetter/Embedded/SBC/2_5__picoITX/conga-PA5_Datasheet.pdf

Über FORTEC

Die FORTEC Elektronik AG wurde 1984 als klassischer Distributor für Standardlösungen gegründet. In den letzten dreißig Jahren fand ein Wandel zur vielfältig interagierenden FORTEC Elektronik Group statt. Durch das Know-How in den Bereichen Display Technology, Embedded und Power Supplies ist die FORTEC Group ein kompetenter Partner für die Umsetzung von Komplettsystemen. Heute umfasst die FORTEC Group acht Marken, welche in fünf Ländern vertreten sind. Weitere Informationen unter fortecag.de.

Firmenkontakt
FORTEC Elektronik AG
Kristine Seltmann
Lechwiesenstraße 9
86899 Landsberg am Lech
+49 8191 91172 45
ma@ahlendorf-communication.com
https://www.fortecag.de/

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
+49 89 41109402
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-communication.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

RADICALs R-C10OP2 für OPEL: Infotainer mit Android 7.1

Als offenes Android-System konstruiert, ermöglicht RADICALs neues Mediacenter für OPEL eine konsequente Vernetzung von Smartphone und Infotainer

Modernes Infotainment im OPEL einfach nachrüsten? Mit dem R-C10OP2 (VK 399 Euro) gibt es von RADICAL jetzt ein 17,8 cm/7″ Touchscreen Mediacenter, das perfekt abgestimmt ist auf den OPEL Antara, Astra, Corsa und Zafira: von der Passgenauigkeit im Armaturenbrett, über die variable Farbe der Tastenbeleuchtung bis hin zur CAN-Bus Anbindung an die Lenkradfernbedienung und die Multifunktionsanzeige (abhängig vom Fahrzeugmodell).
Wie jedes fahrzeugspezifische RADICAL-System besticht der R-C10OP2 durch seine Vielseitigkeit. Via Bluetooth komfortabel telefonieren und Musik streamen, entspannt Radio hören, Musik und Videos von CD/DVD, Handy oder USB Stick genießen, per WiFi im Internet surfen – bereits die integrierten Multimedia-Features sorgen für ein abwechslungsreiches Infotainment. Mit dem separat erhältlichen Tuner Modul R-C10-DAB (VK 69 Euro) kann man DAB+ zusätzlich nachrüsten.
Doch der R-C10OP2 ist offen für mehr, viel mehr. Der OPEL-Spezialist nutzt ein offenes, auf Android 7.1 basierendes Betriebssystem, das jeder User selbst mit Funktionen seiner Wahl erweitern kann. Denn auf dem R-C10OP2 lässt sich fast jede beliebige Android App, die man im Auto nutzen will, direkt installieren. Der R-C10OP2 wird so zum individualisierten, personalisierten Infotainer – ein System mit enorm vielen Möglichkeiten, das sich perfekt an seinen User anpasst.
Der R-C10OP2 verfügt über eine sehr leistungsfähige Hardware: eine Allwinner T8 OctaCore CPU mit Acht-Kern Prozessor. Dank 2 GB Arbeitsspeicher laufen alle Apps und Hintergrundprozesse flüssig, der interne 32 GB Flashspeicher bietet genug Speicherplatz, um eine fast unlimitierte Anzahl von Apps auf dem Gerät zu installieren.
Und wer eine App nicht installieren, sondern nur temporär nutzen will, kann die Bildschirminhalte seines Android Smartphones auch per EasyConnect auf den R-C10OP2 spiegeln und dann via Touchscreen bedienen. EasyConnect unterstützt auch iOS basierte Handys, die Steuerung der Funktionen erfolgt dann jedoch vom iPhone aus.
Und wer nicht nur per App navigieren möchte, kann einfach den Lizenzcode des auf dem Gerät vorinstallierten Navigationspakets R-MAPC10 erwerben (VK 69 Euro), um die Navifunktion freizuschalten.
Der R-C10OP2 ermöglicht nicht nur eine konsequente Vernetzung von Smartphone und Infotainer sondern auch eine einfache, intuitive Bedienung, wie man sie von seinem Handy oder Tablet kennt. Das User Interface ist logisch, übersichtlich und einfach gestaltet; mit einer hohen Auflösung von 1024 x 600 Pixeln sorgt der kapazitive Glas-Touchscreen für knackig scharfe Bilder mit beeindruckender Farbbrillanz und besten Kontrastwerten.

RADICAL ist eine innovative Car Media Marke, die sich auf fahrzeugspezifische Infotainer fokussiert. Derzeit umfasst das Portfolio mehrere Multimediasysteme für diverse Fahrzeuge von VW, AUDI, BMW, OPEL und SKODA. Der Einsatz innovativer Technologien und der moderne Look kennzeichnen die neuen RADICALs. Und das radikale Preis/Leistungsverhältnis. RADICAL Infotainer verfügen über ein offenes Android Betriebssystem, so dass eine direkte Installation von Android Apps auf den Geräten möglich ist.
RADICAL-Produkte werden weltweit exklusiv über das große Fachhändlernetz der Schweizer ACR AG, Europas größten Car-Media Spezialisten, vertrieben. Bei den ACR-Fachhändlern finden gibt es auch zahlreiche Zubehörkomponenten zu den RADICAL-Systemen: Rückfahrkameras, DAB+ und DVB-T Tuner, Monitore.

Kontakt
RADICAL
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
+41 56 269 64 47
denny.krauledat@acr.eu
http://www.my-radical.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Top Sat Nav for AUDI A3 – The ZENEC Z-E3150 Convinces Testers

„Great infotainment package for the AUDI A3 at a very attractive price“ is the verdict of the German Car & HiFi magazine (issue 2/2019) on the Z-E3150 from ZENEC, awarding it a „Highlight“ accolade.

The Swiss firm ZENEC is a specialist for in-car navigation systems and multimedia systems, impressive for their state of the art features and ease of use. With the Z-E3150, ZENEC now has an innovative retrofit solution for AUDI A3 8P/8PA models in its product range. The German Car & HiFi trade magazine has just thoroughly tested the new ZENEC in issue 02/2019, and is enthusiastic. A „first-class solution for the AUDI A3″is how the testers describe the ZENEC infotainer, awarding it the „Highlight“ accolade.

GREAT VEHICLE INTEGRATION
Like every model from the vehicle-specific ZENEC E>GO series, the Z-E3150 is also perfectly tailored for the AUDI A3. „The new ZENEC is a perfect fit in the AUDI A3 – visually, mechanically and electrically“, conclude the Car & HiFi tech journalists. „Interfaced with the vehicle electronics via the CAN bus, it supports comfort functions like connection to the driver information system (DIS), or the multifunction steering wheel, and the OPS and ECON Climatronic displays.“

FULL SET OF MULTIMEDIA FEATURES
Extra special praise was earned by the multimedia section of the AUDI specialist, according to Car & HiFi: „The Z-E3150 offers a wide range of features and functionality.“ Clear radio reception is ensured by the integrated DAB+ and FM tuner, while for media playback there is a CD/DVD drive as well as two USB ports. Naturally there is a Bluetooth wireless connection for smartphones. „Dealing with phone calls is then just as convenient as wireless audio streaming“, conclude the well-respected tech journalists.

SMART SAT NAV RETROFIT
What particularly impressed the testers is the how easy it is to upgrade the Z-E3150 to a sat nav system. Available in the basic version as a moniceiver, the infotainer can be easily expanded with the optional navigation software Z-EMAP50 on SDHC memory card: „The software offered is the well-known and proven iGo Primo with maps of 47 European countries, POI database, TMC and 3D rendering.“

But you can still use the Z-E3150 to navigate even without this additional software. „This is because the SmartLink function allows the screen content of smartphones to be mirrored on the ZENEC“, the tech journalists explain. „The apps, including navigation on the mobile phone, can then be controlled from the touchscreen of the ZENEC.“

SUMMARY
„The Z-E3150 performs brilliantly in the lab and in the field“, is the conclusion of the experienced testers. „The feature set is complete, the performance convincing, and the vehicle integration perfect. A great infotainment package for the AUDI A3 at a very attractive price!“

The brand Zenec stands for pure in-car multimedia. Moniceivers, naviceivers, roof mount and universal monitors sum to a well rounded portfolio of in-car products. Added to that are accessory components like rear view cameras and headphones. All Zenec devices are perfectly compatible with one another.
The Zenec multimedia range is perceived to follow the edge of technology, but also to stand out with an exceptional price/performance value. Yet, quality before quantity is the other important maxim given, Zenec is strictly adhering to.
In 2008, Zenec brought the first E>GO model onto the market, thereby immediately establishing a completely new category of device: the vehicle-specific naviceiver. E>GOs are a perfect fit – visually and technically – in the respective target vehicle, without additional bezels, adapters and hours of installation work. With the new line up 2018 there are E>GOs to fit into over 60 models of vehicle.

Company-Contact
Zenec by ACR (engl.)
Denny Krauledat
Bohrtumweg 1
5300 Bad Zurzach
Phone: 0041-56-269 64 47
E-Mail: denny.krauledat@acr.eu
Url: http://www.zenec.com

Press
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
Phone: 030-61403817
E-Mail: micha@punctum-berlin.de
Url: http://www.punctum-berlin.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neu von RADICAL: Infotainer für VW auf Android-Basis

RADICALs VW-Infotainer sind offene Android-Systeme, die vielseitiges Multimedia mit einer umfassenden Handy-Nutzung im Auto kombinieren.

Moderner Style, innovative Technologien und eine attraktive Preisgestaltung – mit zehn fahrzeugspezifischen Infotainern eröffnet die neue Car Media Marke RADICAL ihr Produktportfolio. Mit dabei: zwei Systeme für VW – der R-C10VW1 für Fahrzeuge der Golf 5 und Golf 6 Plattformen (VK 429 Euro) sowie der R-C10VW2 für den Golf 7 (VK 449 Euro).
Beide RADICALs sind bestens ausgestattete Touchscreen-Mediencenter mit USB, UKW und Bluetooth, die sich optisch und technisch perfekt in diverse Volkswagen Modelle integrieren – inklusive Anbindung an Lenkradfernbedienung, Multifunktionsanzeige, Climatronic, OPS und Aktivsysteme.
Als offene Android OS Systeme konstruiert, ermöglichen die neuen Infotainer eine umfassende Vernetzung mit dem eigenen Smartphone: So kann man beide VW-RADICALs ganz nach Belieben mit den Handy-Funktionen ergänzen.

WIE EIN SMARTPHONE – ABER GRÖSSER
Multimediasysteme mit Smartphone Connection gibt es viele, aber nur wenige gehen dabei so weit wie RADICAL. Über die vorinstallierte EasyConnect App lassen sich die Bildschirminhalte von Android Smartphones per WiFi oder USB auf die beiden Infotainer spiegeln und über deren Touchscreen bedienen. Auch Apple iPhones werden durch EasyConnect unterstützt, die gespiegelten Apps lassen sich dann vom iPhone aus bedienen.
Doch damit nicht genug: Der R-C10VW1 und R-C10VW2 sind offene Android Systeme, so dass sich fast jede beliebige Android App direkt auf den Infotainern installieren lässt. Man kann sich somit die Features, die man im Auto nutzen will, selbst zusammenstellen und genauso bequem wie auf dem Handy bedienen. So ergeben sich eine ungeheure Funktionsvielfalt und unendlich viele individuelle Anpassungsmöglichkeiten.

UNTERWEGS IM INTERNET SURFEN
Das integrierte WiFi Modul bietet zudem die Möglichkeit, über einen Smartphone Hotspot oder einen separat erhältlichen 4G Dongle einen mobilen Internetzugang im Fahrzeug zu erstellen. So kann man mit dem vorinstallierten Google Chrome Browser im Internet surfen oder webbasierte Funktionen der jeweiligen Apps nutzen.

RADICAL BIETET ENTERTAINMENT
Aber die beiden neuen RADICALs können nicht nur Smartphone: Sie sind moderne Infotainer mit kapazitivem Glas-Touchscreen, integriertem UKW-Tuner, gleich drei USB-Ports zur A/V-Wiedergabe sowie einem umfangreichen Bluetoothsystem. Die großen Displays – 22,9 cm / 9″ bei R-C10VW1 und 25,7 cm / 10,1″ bei R-C10VW2 – liefern knackig scharfe Bilder mit hoher Farbbrillanz und bestem Kontrast.
Mit dem separat erhältlichen Tuner Modul R-C10-DAB (VK 69 Euro) lässt sich DAB+ einfach nachrüsten. Und wer nicht nur per App navigieren möchte, kann einfach den Lizenzcode des auf den Geräten vorinstallierten Navigationspaket R-MAPC10 erwerben (VK 69 Euro), um die Navifunktion freizuschalten.

RADICAL ist eine innovative Car Media Marke, die sich auf fahrzeugspezifische Infotainer fokussiert. Derzeit umfasst das Portfolio mehrere Multimediasysteme für diverse Fahrzeuge von VW, AUDI, BMW, OPEL und SKODA. Der Einsatz innovativer Technologien und der moderne Look kennzeichnen die neuen RADICALs. Und das radikale Preis/Leistungsverhältnis. RADICAL Infotainer verfügen über ein offenes Android Betriebssystem, so dass eine direkte Installation von Android Apps auf den Geräten möglich ist.
RADICAL-Produkte werden weltweit exklusiv über das große Fachhändlernetz der Schweizer ACR AG, Europas größten Car-Media Spezialisten, vertrieben. Bei den ACR-Fachhändlern finden gibt es auch zahlreiche Zubehörkomponenten zu den RADICAL-Systemen: Rückfahrkameras, DAB+ und DVB-T Tuner, Monitore.

Kontakt
RADICAL
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
+41 56 269 64 47
denny.krauledat@acr.eu
http://www.my-radical.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Embedded Computing: FORTEC und congatec vereinbaren Kooperation

Die FORTEC Elektronik AG, ein führender Distributor und Lösungsanbieter für Embedded Computer Technologien, Displays und Netzteile, kooperiert ab sofort mit der congatec AG aus Deggendorf. Ziel der Vertriebspartnerschaft ist es, das Produktportfolio der FORTEC mit den Produkten der congatec AG zu ergänzen und damit mehr Marktreichweite für Embedded Computer- und Module zu schaffen. Auf dieser Grundlage war es der FORTEC bereits möglich, erste signifikante Kundenprojekte mit congatec zu realisieren.

Neben der Embedded Computer-Technologie vertreibt FORTEC Displays und Netzteile, auf deren Basis das Unternehmen auch eigene Lösungen entwickelt. Dank der Kooperation mit congatec kann das Angebot an ausgerichteten Lösungsplattformen erweitert werden. „FORTEC möchte durch die Systemintegration des congatec Portfolios einen Mehrwert schaffen und nicht nur Produkte verkaufen. Dies passt perfekt zur Vision von congatec: Unser Ziel ist es, den Einsatz von Embedded Computer-Technologie für unsere Kunden so weit wie möglich zu vereinfachen. Wir freuen uns daher auf eine enge Zusammenarbeit und die Erweiterung unseres Angebots an Lösungsplattformen“, erklärt Michael Golod, Sales Partner Manager DACH bei congatec.

Durch die Vertriebspartnerschaft gewinnt FORTEC einen der weltweit führenden Anbieter von Embedded Computer-Technologien mit Hauptsitz in Deutschland. Dies hat sowohl für FORTEC als auch für deren Kunden viele Vorteile.

„Zu den Kunden von FORTEC zählen vor allem schnell wachsende High-Tech-Unternehmen in den Bereichen Medizintechnik, Messtechnik, industrielle Automatisierung und Transportation. Unter ihnen wird es sicherlich Kunden geben, die Embedded-Computertechnologie von congatec nutzen möchten. Im Rahmen unserer Vertriebspartnerschaft werden sie auch von unserer Entwicklungskompetenz für Systeme, HMI, Control Panel und Display-Plattformen profitieren“, freut sich Thomas Schrefel, Produktmanager bei FORTEC, über die Erweiterung seiner Line Card.

Über FORTEC

Die FORTEC Elektronik AG wurde 1984 als klassischer Distributor für Standardlösungen gegründet. In den letzten dreißig Jahren fand ein Wandel zur vielfältig interagierenden FORTEC Elektronik Group statt. Durch das Know-How in den Bereichen Display Technology, Embedded und Power Supplies ist die FORTEC Group ein kompetenter Partner für die Umsetzung von Komplettsystemen. Heute umfasst die FORTEC Group acht Marken, welche in fünf Ländern vertreten sind. Weitere Informationen unter fortecag.de.

Firmenkontakt
FORTEC Elektronik AG
Manuela Pfahl
Lechwiesenstraße 9
86899 Landsberg am Lech
089 894363 122
ma@ahlendorf-communication.com
https://www.fortecag.de/

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
+49 89 41109402
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-communication.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Top-Navi für AUDI A3 – ZENECs Z-E3150 überzeugt im Test

„Tolles Infotainmentpaket für den AUDI A3 zu einem sehr attraktiven Preis“, urteilt Car & HiFi (2/2019) über den Z-E3150 von ZENEC und zeichnet ihn als „Highlight“ aus.

Die Schweizer Firma ZENEC ist der Spezialist für fahrzeugspezifische Festeinbaunavis und Multimediasysteme, die mit ihrer modernen Ausstattung und einfachen Bedienbarkeit überzeugen. Mit dem Z-E3150 hat ZENEC nun eine innovative Nachrüstlösung für AUDI A3 8P/8PA Modelle im Programm. Die Zeitschrift Car & HiFi hat den neuen ZENEC nun in Heft 02/2019 auf Herz und Nieren geprüft – und ist begeistert. Als „Top-Lösung für den AUDI A3“ beschreiben die Tester den ZENEC Infotainer und zeichnen ihn mit dem Prädikat „Highlight“ aus.

TOLLE FAHRZEUGINTEGRATION
Wie jedes Modell aus der fahrzeugspezifischen ZENEC E>GO-Reihe ist auch der Z-E3150 optimal den AUDI A3 zugeschnitten. „Das neue ZENEC passt optisch, mechanisch und elektrisch perfekt in den AUDI A3“, urteilen die Car & HiFi Fachjournalisten. „Über den CAN-Bus wird er mit der Fahrzeugelektronik vernetzt. So können Komfortfunktionen wie die Anbindung an das FIS oder das Multifunktionslenkrad sowie die Anzeigen von OPS und ECON Climatronic unterstützt werden.“

MULTIMEDIA VOLLAUSSTATTUNG
Ein extra großes Lob verdient laut Car & HiFi die Multimediasektion des AUDI-Spezialisten: „Bei Ausstattung und Funktionalität bietet der Z-E3150 ein reichhaltiges Angebot.“ Für klaren Radioempfang sorgen der integrierte DAB+ und UKW Tuner, zur Medienwiedergabe stehen ein CD/DVD-Laufwerk sowie gleich zwei USB-Ports zur Verfügung. Selbstverständlich können Smartphones drahtlos per Bluetooth gekoppelt werden. „Komfortables Telefonieren ist dann ebenso möglich wie kabelloses Audiostreaming“, urteilen die renommierten Fachjournalisten.

CLEVERE NAVI-NACHRÜSTUNG
Besonders imponiert den Testern die Möglichkeit, den Z-E3150 ganz unkompliziert zum Navi aufzurüsten. In der Grundversion als Moniceiver für 559 Euro erhältlich, lässt sich der Infotainer einfach per SD-Karte mit der Navisoftware Z-EMAP50 (139 Euro) erweitern: „Geboten wird die bekannte und bewährte iGo-Primo-Software mit Karten von 47 europäischen Ländern, Sonderziel-Datenbank, TMC und 3-D Darstellung.“
Doch auch ohne die Zusatzsoftware kann man mit dem Z-E3150 navigieren. „Denn dank der Smartlinkfunktion kann der Bildschirminhalt von Smartphones auf den ZENEC gespiegelt werden“, erklären die Fachjournalisten. „Die Apps, also auch die Navigation auf dem Handy, können dann über den Touchscreen des ZENEC genutzt werden.“

FAZIT
„Das Z-E3150 schlägt sich in Labor und Praxis hervorragend“, urteilen die erfahrenen Tester abschließend. „Die Ausstattung ist komplett, die Performance überzeugend und die Fahrzeuganbindung vorbildlich. Ein tolles Infotainmentpaket für den AUDI A3 zu einem sehr attraktiven Preis!“

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras oder Monitoren – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.
Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 150 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Zenec by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 47
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.zenec.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Philips: Preisgekröntes riesiges 49″-SuperWide-Curved-Display – entwickelt für leistungsorientierte Profis

Amsterdam, 1. Februar 2019 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert das brandneue SuperWide-Curved-LCD-Display Philips 499P9H Brilliance. Der preisgekrönte 124 cm (48,8 Zoll) große Monitor bietet professionellen Anwendern eine Fülle von leistungssteigernden Funktionen, die jede Minute Arbeit effizienter, produktiver und angenehmer machen. Ausgestattet mit einem großzügigen 32:9-SuperWide-Bildschirm mit ultrahoher Auflösung, liefert der Philips 499P9H atemberaubende Darstellungen auf einem luxuriösen Großformat, das dem von zwei Full-Size-Monitoren entspricht. Damit ist das Modell eine ideale Alternative zu einem doppelten 27-Zoll-Quad-HD-Setup. Weitere Pluspunkte dieses Monitors sind das praktische USB-C-Docking für Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung und flexible Konnektivität, eine Popup-Webcam und sein umweltfreundliches Design.

Arbeitsbereich von Wand zu Wand
Der Philips 499P9H versteht es, einen guten Eindruck zu machen. Sein preisgekröntes Mammutformat mit 1800R-Krümmung ist der beeindruckende Ausdruck modernen Designs für weniger Ablenkung und mehr Komfort. Die Eleganz dieses Monitors ist aber alles andere als oberflächlich. Denn dank seiner großen Breite ermöglicht er auch produktiveres Arbeiten. Komplizierte Multi-Screen-Konfigurationen mit lästigen Trennlücken und unordentlichen Kabeln? Schnee von gestern! Stattdessen bietet der 499P9H eine atemberaubende 49 Zoll Bilddiagonale und eine riesige Arbeitsfläche, genau wie zwei nebeneinander stehende 27-Zoll-16:9-Quad-HD-Displays. So können User ihre Dokumente verteilen, vergleichen oder mehrere Dateien auf einmal bearbeiten, ohne Fenster stapeln, scrollen oder zoomen zu müssen. Zudem verfügt das Modell über einen integrierten MultiClient Integrated KVM-Switch mit Multi-View-Funktion, so dass zwei separate Geräte gleichzeitig mit einer einzigen Tastatur und Maus verwaltet werden können, was noch mehr Zeit und Platz spart.

Ein ansprechendes visuelles Erlebnis
Bei einem so großen Bildschirm ist eine herausragende Bildqualität ein absolutes Muss. Und auch hier hebt sich der Philips 499P9H von der Masse ab. Die Dual-Quad-HD (5120 x 1440)-Auflösung bedeutet eine höhere Pixeldichte und mehr Details, während die VESA-zertifizierte HDR-400-Technologie leuchtende Farben, tiefschwarze Schatten und ein strahlendes Weiß liefert, die Bilder zum Leben erwecken und für eine optimale Tiefe und Nuancierung sorgen. Für ein nahezu vollständiges Sichtfeld basiert das VA-LED-Display von Philips auf einer innovativen vertikalen Ausrichtungstechnologie, die hohe statische Kontrastverhältnisse liefert, was zu detailgenauen Bildern aus jedem Blickwinkel führt. CAD- und Grafikdesigner, Architekten, Ingenieure, Fotografen und alle anderen Fachleute, die eine pixelgenaue Präzision und Farbgenauigkeit benötigen, werden mit diesem Monitor bestens bedient.

Entwickelt für den modernen Profi
Da der moderne Arbeitsplatz immer mehr Flexibilität, Dynamik und Anpassungsfähigkeit erfordert, benötigen die Profis von heute Hardware, die Schritt halten kann. Der Philips 499P9H erfüllt diese Anforderung mit einer Reihe innovativer Features, die den Nutzern helfen, das Beste aus ihrem Arbeitsalltag herauszuholen. Eine integrierte USB-3.1-Typ-C-Dockingstation mit Stromversorgung spielt eine Schlüsselrolle bei der Produktivitätssteigerung für professionelle Anwender unterwegs. Mit der High-Speed-USB-3.1-Technologie ist die Datenübertragung schneller, und der reversible USB-C-Anschluss ermöglicht ein einfaches Andocken mit nur einem Kabel. Sowohl Peripheriegeräte als auch Notebooks können direkt an den Monitor angeschlossen werden, um Dateien zu übertragen, Videos anzusehen und vieles mehr. Und um das Docking-Erlebnis abzurunden, kann dank des integrierten RJ45-Anschlusses eine sichere kabelgebundene Verbindung zu Notebooks ohne separates Kabel hergestellt werden. Für weiteren Komfort und Sicherheit verfügt der Monitor über eine praktische Popup-Webcam mit Windows HelloTM-Gesichtserkennung, die bei Nichtgebrauch für Diskretion und Sicherheit eingefahren werden kann. Und weil der Bedienkomfort immer im Vordergrund steht, bietet der Philips 499P9H dem User eine Vielzahl von Visualisierungslösungen wie Flicker-Free-Technologie und LowBlue-Modus sowie effektive ergonomische Features wie einen höhenverstellbaren Standfuß mit Schwenk- und Neigungsfunktionen und eine VESA-Halterung.

Der Philips 499P9H ist zu einem UVP von 1.099,00 EUR / 1.269,00 CHF erhältlich.

Weitere Informationen zu den Philips Monitoren: www.philips.com/monitors

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, Nahost und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan. www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Xeni Bairaktari
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
xeni.Bairaktari@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Moderne Infotainer – die neuen Multimediasysteme von RADICAL

Die neue Schweizer Marke RADICAL startet mit zehn fahrzeugspezifischen Multimediasystemen für VW, BMW, AUDI, OPEL und SKODA.

Die neue Schweizer Marke RADICAL geht an den Start: Zehn fahrzeugspezifische Infotainer mit Android 7.1 OS, entwickelt für diverse Fahrzeuge von VW, AUDI, BMW, OPEL und SKODA umfasst das Portfolio – weitere Modelle folgen.
Der Einsatz innovativer Technologien und der moderne Look kennzeichnen die neuen RADICALs. Und das radikale Preis/Leistungsverhältnis – die UVPs der Multimediasysteme liegen zwischen 399 und 449 Euro.
RADICAL hebt sich jedoch deutlich von anderen Marken in diesem Preissegment ab. „Viele Günstig-Geräte aus China locken die Kunden mit Niedrigpreisen. Bei diesen Geräten stimmen aber weder Qualität, noch Bedienkomfort oder Kundenservice“, erklärt Product Manager Igor Kaviuk. „RADICAL dagegen steht für hochwertige Komponenten, logische Benutzerführung und umfassendem Support durch unser Schweizer Serviceteam.“

MODERNES INFOTAINMENT
Die neuen RADICALs sind moderne Infotainer mit kapazitivem Glas-Touchscreen, zwei oder drei USB-Ports, CD/DVD Laufwerk (bei einigen Modellen), UKW-Tuner sowie integriertem Bluetoothsystem. Die DAB Funktion kann mit dem Artikel R-C10-DAB (UVP 69 Euro) einfach nachgerüstet werden. Das auf den Geräten vorinstallierte Navigationspaket R-MAPC10 lässt sich mit einem optional käuflichen Lizenzcode (UVP 69 Euro) freischalten.
Doch damit nicht genug: „RADICALs verfügen über ein offenes Android Betriebssystem“, erläutert Igor Kaviuk. „Daher ist eine direkte Installation von Android Apps auf den Geräten möglich. Man kann also jede App und damit jede Funktion, die man im Auto nutzen will, auf den Infotainer übertragen und genauso wie auf dem Handy bedienen.“

BEDIENKOMFORT
Die Gestaltung der Benutzeroberfläche und der Bedienkomfort sind zentrale Themen bei der Entwicklung der RADICALs. „Denn Schwächen in der Bedienlogik nerven gewaltig“, meint Igor Kaviuk dazu. „Daher haben wir das grafische User Interface logisch und übersichtlich gestaltet, um eine intuitive Bedienung während der Fahrt zu ermöglichen.“

RADIKAL FAHRZEUGSPEZIFISCH
Ob man einen VW, OPEL, AUDI, BMW oder SKODA fährt, die RADICAL Infotainer passen sich auch optisch perfekt an das jeweilige Fahrzeug an: von der Passgenauigkeit im Armaturenbrett, über die anpassbare Farbe der Tastenbeleuchtung bis hin zur Integration in den Fahrzeug-CAN. „Die Anbindung an die Lenkradfernbedienung, Multifunktionsanzeige, Klimaautomatik Statusanzeige, das OPS oder die Integration von Aktivsystemen – alles kein Problem für unsere RADICALs“, so Kaviuk.

RADICAL ist eine innovative Schweizer Car Media Marke, die sich auf fahrzeugspezifische Infotainer fokussiert. Derzeit umfasst das Portfolio mehrere Multimediasysteme für diverse Fahrzeuge von VW, AUDI, BMW, OPEL und SKODA. Der Einsatz innovativer Technologien und der moderne Look kennzeichnen die neuen RADICALs. Und das radikale Preis/Leistungsverhältnis. RADICAL Infotainer verfügen über ein offenes Android Betriebssystem, so dass eine direkte Installation von Android Apps auf den Geräten möglich ist.
RADICAL-Produkte werden weltweit exklusiv über das große Fachhändlernetz der Schweizer ACR AG, Europas größten Car-Media Spezialisten, vertrieben. Bei den ACR-Fachhändlern finden gibt es auch zahlreiche Zubehörkomponenten zu den RADICAL-Systemen: Rückfahrkameras, DAB+ und DVB-T Tuner, Monitore.

Kontakt
RADICAL
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
+41 56 269 64 47
denny.krauledat@acr.eu
http://www.my-radical.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Multimedia Giant: ZENEC Infotainer Z-N956 with Huge Display

Equipped with 9″/22.9 cm High Definition touchscreen, the new ZENEC 2-DIN system provides maximum entertainment with the greatest possible ease of use

Multimedia Giant: ZENEC Infotainer Z-N956 with Huge Display

Z-N956: Infotainer with huge display

With the new 9″/22.9 cm HD display infotainer Z-N956, the Swiss multimedia specialist ZENEC has an absolute premium device in its product range: a multimedia system equipped with every refinement for anyone wanting maximum entertainment, maximum comfort, and maximum safety in their car.

RESPONSIVE 9″ HD DISPLAY
Highlight of the new ZENEC infotainer is the big capacitive 9″ / 22.9 cm touchscreen with a tough glass surface and a HD LCD-TFT display with 1280 x 720 pixels resolution. Whether you are looking at videos or maps in the navigation mode – the high definition screen impresses with its natural color rendering, detailed image presentation, high brightness level and large contrast range.

SAFE DRIVING BY EASE OF USE
Especially for infotainers with a large range of functions, the ease of use is an important quality aspect. The highly responsive capacitive touchscreen of the Z-N956 is operated by light swiping and tapping only. Intuitively controlled functions, the logical menu navigation, and the well laid out design with large touch buttons enable safe operation of the system while driving.

ENTERTAINMENT TO SATISFY THE HIGHEST DEMANDS
Ease of use and modern entertainment functions – that is what the new ZENEC 2-DIN infotainer stands for. The integrated DAB+ twin tuner offers digital radio reception with impressive sound quality. Uninterrupted reception is ensured by the DABDAB/DABFM Service Following function.
The Z-N956 has two USB ports that can be used for A/V playback and for connecting iPhones or Android smartphones. In addition a Bluetooth unit provides comfortable hands-free calling and music streaming via A2DP. Also convincing are the sophisticated audio functions of the Z-N956, incorporating a DSP chip with 5-channel time alignment, a 10-band graphic equalizer, as well as an active crossover with high and low-pass filters.

ANDROID AUTO SMARTPHONE INTEGRATION
The Z-N956 is Google Android Auto certified, integrating supported apps of Android smartphones for easiest access and control via device display: for example Google Maps, Spotify, Youtube or huge online music libraries. Upon connection of an Android smartphone, the apps appear on the display of the Z-N956, for most convenient control by touchscreen, or the Google voice command assistant.

NAVIGATE SAFELY – IN PASSENGER CARS AND MOTORHOMES
For the Z-N956 two navigation packages are available that expand the infotainer for specific purposes: the Z-EMAP56 for cars, and the Z-EMAP56-MH suited for motorhomes. Both navigation packages contain digital maps for 47 European countries with 6.5 million Premium POIs. The map data can be updated for 3 years free of charge.
In the case of Z-EMAP56-MH important special functions for motorhomes are provided, such as preconfigured vehicle profiles, the input of vehicle parameters, and a comprehensive camping and motorhome stopover sites database. Of interest for use in motorhomes is the feature whereby up to three rear-view cameras can be connected to the Z-N956 – controlled directly via the CAM soft key. In addition, the Z-N956 can transmit audio signals to external Bluetooth speakers and headphones so that you can also enjoy your music outside your motorhome.

The brand Zenec stands for pure in-car multimedia. Moniceivers, naviceivers, roof mount and universal monitors sum to a well rounded portfolio of in-car products. Added to that are accessory components like rear view cameras and headphones. All Zenec devices are perfectly compatible with one another.
The Zenec multimedia range is perceived to follow the edge of technology, but also to stand out with an exceptional price/performance value. Yet, quality before quantity is the other important maxim given, Zenec is strictly adhering to.
In 2008, Zenec brought the first E>GO model onto the market, thereby immediately establishing a completely new category of device: the vehicle-specific naviceiver. E>GOs are a perfect fit – visually and technically – in the respective target vehicle, without additional bezels, adapters and hours of installation work. With the new line up 2018 there are E>GOs to fit into over 60 models of vehicle.

Company-Contact
Zenec by ACR (engl.)
Denny Krauledat
Bohrtumweg 1
5300 Bad Zurzach
Phone: 0041-56-269 64 47
E-Mail: denny.krauledat@acr.eu
Url: http://www.zenec.com

Press
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
Phone: 030-61403817
E-Mail: micha@punctum-berlin.de
Url: http://www.punctum-berlin.de

Pressemitteilungen

Multimedia-Gigant: ZENECs Infotainer Z-N956 mit Riesendisplay

Ausgestattet mit 9″/22,9 cm High Definition Touchscreen sorgt ZENECs neues 2-DIN System für maximales Entertainment – mit größtmöglichem Bedienkomfort

Multimedia-Gigant: ZENECs Infotainer Z-N956 mit Riesendisplay

Z-N956: Infotainer mit Riesendisplay

Mit dem neuen 9″/22,9 cm HD Display Infotainer Z-N956 (UVP 799 Euro) hat der Schweizer Multimediaspezialist ZENEC ein absolutes Premium-Gerät im Programm – ein mit allen Raffinessen ausgestattetes Multimediasystem für alle, die maximales Entertainment, maximalen Komfort und maximale Sicherheit in ihrem Fahrzeug wollen.

REAKTIONSSCHNELLES RIESENDISPLAY
Highlight des neuen ZENEC Infotainers ist der große kapazitive 9″ / 22,9 cm TFT LCD Touchscreen mit robuster Glasoberfläche und einer hohen Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Ob man Videos oder Karten im Navimodus betrachtet – das High Definition Display begeistert mit natürlicher Farbwiedergabe, detailierter Bilddarstellung, hoher Leuchtkraft und großem Kontrastumfang.

BEDIENKOMFORT FÜR MEHR SICHERHEIT
Gerade bei Infotainern mit großem Funktionsumfang ist die einfache Bedienbarkeit ein wichtiges Thema. Der reaktionsschnelle kapazitive Touchscreen des Z-N956 lässt sich mit leichten Berührungen steuern. Intuitiv bedienbare Funktionen, die logische Menüführung und das übersichtliche Design mit den großen Touchbuttons ermöglichen eine sichere Bedienung des Systems während der Fahrt.

ENTERTAINMENT FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE
Bedienkomfort und moderne Entertainmentfunktionen – dafür steht der neue ZENEC 2-DIN Infotainer. Der integrierte DAB+ Twin Tuner bietet digitalen Radioempfang mit beeindruckender Soundqualität. Für einen unterbrechungsfreien Empfang sorgt die DABDAB/DABFM Service Following Funktion.
Der Z-N956 verfügt über zwei USB-Ports, die zur A/V Wiedergabe und zum Anschluss von iPhones oder Android Smartphones genutzt werden können. Dazu kommt eine Bluetooth Einheit für bequemes Freisprechen und Musikstreaming via A2DP. Überzeugend sind auch die anspruchsvollen Audiofunktionen des Z-N956: ein DSP Chip mit 5-Kanal Laufzeitkorrektur, ein graphischer 10-Band Equalizer sowie eine Aktivweiche mit Hoch- und Tiefpassfiltern.

GUTE FAHRT MIT ANDROID AUTO
Der Z-N956 ist Google Android Auto zertifiziert, daher kann man auch im Fahrzeug auf kompatible Apps und Online-Dienste von Android Smartphones zugreifen, zum Beispiel auf Google Maps oder die riesigen Online-Musikbibliotheken. Die Apps werden automatisch auf dem Display des Z-N956 eingeblendet und lassen sich bequem via Touchscreen oder per Sprachbefehl über den Google Sprachassistenten steuern.

SICHER NAVIGIEREN – AUCH IM REISEMOBIL
Für den Z-N956 sind zwei Navipakete lieferbar, die den Infotainer zielgerichtet ergänzen: Z-EMAP56 für PKWs (UVP: 129 Euro) und Z-EMAP56-MH speziell für Reisemobile (UVP: 199 Euro). Beide Navipakete enthalten digitale Karten für 47 europäische Länder mit 6,5 Millionen Premium Sonderzielen – die Kartendaten können 3 Jahre kostenfrei aktualisiert werden.
Dazu kommen bei Z-EMAP56-MH wichtige Reisemobil-Sonderfunktionen, zum Beispiel vorkonfigurierte Fahrzeugprofile, die Eingabe von Fahrzeugparametern sowie eine umfangreiche Stell- und Campingplatzdatei. Interessant für den Einsatz im Wohnmobil: An den Z-N956 lassen sich bis zu drei Rückfahrkameras anschließen und direkt über die CAM Sensortaste steuern. Der Z-N956 kann Audiosignale an externe Bluetooth Lautsprecher übertragen, so dass man Musik auch außerhalb des Reisemobils genießen kann.

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras oder Monitoren – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.
Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 150 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Zenec by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 47
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.zenec.com