Tag Archives: DKSB

Pressemitteilungen

Riesenspende für den Kinderschutzbund: cbs sammelt fast 28.000 Euro

Jährliche Mitarbeiteraktion Kids.ONE endet erfolgreich

Heidelberg, 13. März 2019 – cbs Corporate Business Solutions hat erneut einen tollen Geldbetrag für den Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) eingesammelt. Die jährliche große Spendenaktion Kids.ONE brachte insgesamt 27.684 Euro ein. Beteiligt an der Spendenaktion der Heidelberger Unternehmensberatung waren wieder Mitarbeiter und Geschäftsleitung. Beim dauerhaften Engagement Kids.ONE stehen Kinder an erster Stelle. Sie erhalten Kleider, Essen und Hilfe in Notsituationen. Mit dem Spendengeld unterstützt cbs aktuelle Projekte der DKSB-Orts- und Landesverbände an den deutschen Firmenstandorten Heidelberg, Hamburg, Stuttgart, Dortmund, Bautzen, Rüsselsheim und München. Der DKSB-Ortsverband am cbs-Firmensitz in Heidelberg erhält dabei rund 14.900 Euro (50 Prozent der Gesamtsumme), die andere Hälfte verteilt sich auf die weiteren Standorte. Zudem erhält der Bundesverband in Berlin 500 Euro.

„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung und bedanken uns herzlich bei cbs und den vielen engagierten Mitarbeitern. Mit ihrer Hilfe können wir viel für die Kinder an den jeweiligen Standorten erreichen und dazu beitragen, dass sie die bestmöglichen Chancen für eine gute Entwicklung und einen guten Start ins Leben bekommen“, erklärte Cordula Lasner-Tietze, Geschäftsführerin Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.

Holger Scheel, Mitglied der cbs-Geschäftsleitung, übergab den symbolischen Scheck mit dem Gesamtbetrag von 27.684 Euro an Claudia Kaufmann. Die Vorsitzende des DKSB Heidelberg e.V., die ihn stellvertretend entgegennahm, zeigte sich ebenfalls begeistert: „Das ist erneut eine fantastische Summe, über die wir uns riesig freuen. Es ist bemerkenswert, wie die Firma cbs immer wieder soziale Verantwortung übernimmt. Ich finde es grandios, dass hier viele Einzelspenden von Mitarbeitern zu einer großen Gesamtsumme beitragen. Das Geld hilft uns dabei, dass wir in diesem Jahr wieder vielen Kindern und Familien in Notlagen helfen können.“

Geld für Miete, Mobiliar und Mittagessen
Mit den Spenden können bestehende Projekte wie etwa die Kleiderstube Bergheim finanziert werden. In der dortigen Theodor-Körner-Straße fließt das Geld in notwendiges Mobiliar sowie die monatliche Miete. Überdies ermöglicht das Spendengeld dem Ortsverband Heidelberg, Projekte wie das an der Grundschule Emmertsgrund zu organisieren. An der Ganztagsschule im Süden der Stadt übernimmt der DKSB für kinderreiche, bedürftige Familien die Kosten für das Mittagessen. „Einige Grundschulkinder können mittags nichts essen, weil sie zu arm sind. Uns ist es wichtig, hier eine Basisversorgung sicherzustellen“, erklärte die Heidelberger DKSB-Vorsitzende Claudia Kaufmann. „Der Kinderschutzbund setzt sich deutschlandweit in beeindruckender Weise für die Rechte der Kinder ein – und das möchten wir mit unserer Spendenaktion weiterhin nachhaltig unterstützen“, sagte Holger Scheel von cbs.

Dauerhaftes Engagement für den Kinderschutzbund
cbs spendet regelmäßig für gemeinnützige Zwecke. Mit Kids.ONE verbindet cbs ein dauerhaftes Engagement. So wird es auch in diesem Jahr wieder gemeinsame Sammelaktionen für Kinderkleidung, Büromöbel, Computer und Laptops geben. Außerdem sammeln cbs-Mitarbeiter Spielsachen, die zum Beispiel als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke an bedürftige Kinder weitergeben werden. Diese Sachspenden sind für den DKSB wertvoll.

Der Deutsche Kinderschutzbund mit Sitz in Berlin ist ein bundesweit vertretener, gemeinnütziger Verein und eine Lobby für Kinder. Er wurde 1953 in Hamburg gegründet und ist ein Dachverband von Landesverbänden, die derzeit etwa 400 Ortsverbände repräsentieren. Aktuell engagieren sich rund 50.000 Einzelmitglieder im DKSB und bilden damit die Basis der Organisation.

Das Ziel großer Industrieunternehmen sind digitale Geschäftsprozesse auf einer globalen Lösungsplattform. Die internationale Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions ist der Schlüssel für diese Vision.

Die Prozessberater und SAP-Spezialisten unterstützen internationale Konzerne und Hidden Champions umfassend und weltweit. Mit marktführender Expertise verbinden sie digitale Transformation und Globalisierung.

cbs gehört zur Materna-Gruppe und beschäftigt 500 Mitarbeiter. Firmensitz ist Heidelberg. Unterstützt durch ein starkes Partnernetz realisiert cbs erfolgreiche Großprojekte und kundennahe Lösungen rund um den Globus.

Firmenkontakt
cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH
Erik Wegener
Rudolf-Diesel-Str. 9
69115 Heidelberg
+49 (62 21) 33 04-0
+49 (62 21) 33 04-200
erik.wegener@cbs-consulting.de
http://www.cbs-consulting.com

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Bergheimer Straße 104
69126 Heidelberg
+49 (0)6221 43550-13
+49 (0)6221 43550-99
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Bildquelle: cbs Corporate Business Solutions GmbH

Pressemitteilungen

Gute Taten für den Kinderschutzbund

Gute Taten für den Kinderschutzbund

Mit dem Projekt Kids.ONE engagiert sich cbs dauerhaft für Kinder. (Bildquelle: cbs Corporate Business Solutions)

Soziales Projekt und Spendenaktion: cbs-Mitarbeiter engagieren sich persönlich für Kinder

Heidelberg, 19. Dezember 2017 – Soziales Engagement ist für cbs Corporate Business Solutions wichtig. Die Heidelberger Unternehmensberatung hat daher zum Jahresende wieder eine neue Spendenaktion gestartet: Beim Engagement Kids.ONE stehen Kinder an erster Stelle. Dazu engagiert sich cbs beim Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) an den deutschen Firmenstandorten Heidelberg, Hamburg, Stuttgart, Dortmund und München. Initial hat das Unternehmen bereits 10.000 Euro gespendet. Und das war erst der Start. Alle bis zum 31. Januar 2018 eingegangenen Spenden von Mitarbeitern und Geschäftspartnern werden am Ende der Aktion vom Unternehmen noch einmal verdoppelt.

Mit dem gesamten Spendenbetrag werden dann aktuelle Projekte der DKSB-Orts- und Landesverbände Heidelberg, Dortmund, Hamburg, München und Stuttgart unterstützt. Mit den Spenden soll eine ganze Reihe von Projekten gefördert werden. Dazu gehören etwa die systematische Beratung für Jugendliche, Eltern und Familien sowie das tägliche Frühstück für Kinder, deren Eltern dazu nicht in der Lage sind, oder denen das Geld fehlt.

Zudem können die Räumlichkeiten des Kinderschutzbundes Heidelberg mit Unterstützung von cbs deutlich erweitert werden. „Der DKSB leistet wertvolle Arbeit, die wir gerne unterstützen. Wir freuen uns, dass wir gezielt etwas für Kinder in Not tun können“, sagt Holger Scheel, Mitglied der cbs-Geschäftsleitung.

Spenden für einen guten Zweck hat bei cbs Tradition. Dabei geht es nicht nur um ein einmaliges Zeichen. Mit Kids.ONE startet cbs auch ein dauerhaftes Engagement. Im Laufe des kommenden Jahres wird es gemeinsame Sammelaktionen für Kinderkleidung, ausrangierte Büromöbel, Computer und Laptops geben. Außerdem sammeln cbs-Mitarbeiter Spielsachen, die zum Beispiel an Kindergeburtstagen und Feiern wie Weihnachten an bedürftige Kinder verschenkt werden. Diese Sachspenden sind für den DKSB wertvoll, zumal es in den vergangenen Jahren einen starken Rückgang von Geldspenden gab.

cbs engagiert sich dauerhaft mit Wissen und Manpower
Daneben fehlt es dem Kinderschutzbund auch an wertvollen Gütern wie Zeit und Wissen, etwa Hilfe beim technischen Support, der Konzeption eines Online-Auftritts oder bei der Nutzung von Büro-Software. Auch in diesem Bereich wird cbs den DKSB künftig mit praktischem Know-how unterstützen.

Der Deutsche Kinderschutzbund mit Sitz in Berlin ist ein bundesweit vertretener, gemeinnütziger Verein und eine Lobby für Kinder. Er wurde 1953 in Hamburg gegründet und ist ein Dachverband von Landesverbänden, die derzeit etwa 430 Ortsvereine repräsentieren. Derzeitig engagieren sich rund 50.000 Einzelmitglieder im DKSB und bilden damit die Basis der Organisation.

Wer die Initiative Kids.ONE unterstützen möchte, kann auf seinen Beitrag auf folgendes Spendenkonto überweisen: Verwendungszweck: Kids.ONE, IBAN: DE 20 6609 0800 0008 9248 48, BIC: GENO DE61B BB, Institut: BBBank eG.

Mehr Informationen unter: www.cbs-consulting.com/kids-one

Die Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions ( www.cbs-consulting.com) schafft digitale Unternehmenslösungen für internationale Industriekunden.
Die Heidelberger Prozessberater und SAP-Spezialisten unterstützen ihre Kunden umfassend und weltweit bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen Prozess- und Systemlandschaft. Mit marktführender Expertise sorgen sie für die erfolgreiche Verbindung von digitaler Transformation und Globalisierung im SAP-Umfeld.
Das Komplettangebot für die Unternehmenstransformation ist einzigartig. Mit cbs Enterprise Transformer® for SAP S/4HANA® liefert cbs die weltweit erste Standardsoftware für den Umstieg in die neue SAP-Welt.
cbs gehört zur Materna-Gruppe und beschäftigt 400 Mitarbeiter am Firmensitz in Heidelberg, den vier weiteren deutschen Standorten in München, Stuttgart, Dortmund und Hamburg, sowie den internationalen Dependancen in Zürich, Barcelona, Philadelphia, Singapur und Kuala Lumpur. Unterstützt durch ein starkes internationales Partnernetzwerk ermöglicht cbs erfolgreiche Großprojekte und kundennahe Lösungen weltweit.

Firmenkontakt
cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH
Erik Wegener
Im Breitspiel 19
69126 Heidelberg
+49 (62 21) 33 04-0
+49 (62 21) 33 04-200
erik.wegener@cbs-consulting.de
http://www.cbs-consulting.com

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Gaisbergstr. 16
69126 Heidelberg
+49 6221 58787-32
+49 6221 58787-39
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Pressemitteilungen

WOM 4 Kids

WOM engagiert sich erneut für Kinder, Jugendliche und Familien in Karlsruhe

WOM 4 Kids

WOM WreckOnlineMarket GmbH

Mit WOM 4 Kids fördert die WOM GmbH in diesem Jahr erneut die Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes im Ortsverband Karlsruhe. Eine Spende der in 2011 ins Leben gerufenen Initiative soll dem Verein dabei helfen Familien im Raum Karlsruhe zu unterstützen und somit die Lebenssituation und die Zukunftsperspektiven von Kindern zu verbessern.

Viele Kinder und Jugendliche in Deutschland haben nicht das Glück in einer intakten Familie aufzuwachsen. Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt sogar, dass immer mehr Familien die Hilfe des Jugendamts und anderen Einrichtungen benötigen, da die Eltern mit der Erziehung überfordert sind. Darunter leiden vor allem auch die Kinder.
Der Deutsche Kinderschutzbund ist eine dieser Einrichtungen und bietet vertrauliche Beratungen und Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Familien an. Im Vordergrund stehen dabei die Rechte der Kinder, für die sich der Kinderschutzbund seit 50 Jahren unermüdlich engagiert. „Für die Entwicklung aller Kinder ist eine gute materielle Grundlage wichtig, genauso wichtig aber ist eine liebevolle Erziehung und die ist nicht allein durch materiellen Wohlstand zu sichern“, so Renate Gissel, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes im Ortsverband Karlsruhe. Das Ziel der gemeinnützigen Organisation ist es, die Lebenssituation und die Zukunftsperspektiven von Kindern zu verbessern, indem der Verein Familien konkrete und praktische Hilfe in Form von Beratung, Aufklärung, Unterstützung und Zuhören in schwierigen Lebenslagen anbietet. Dabei sind die Aufgaben so vielfältig, wie die Menschen, die sich an den Verein wenden.

Herr van Münster, Geschäftsführer der WOM GmbH ist vom Einsatz des DKSB begeistert. „Es freut uns sehr den Deutschen Kinderschutzbund e.V. auch in diesem Jahr wieder unterstützen zu können.“ so Herr van Münster. Die WOM GmbH wird sich anstelle von Weihnachtsgeschenken für jeden ihrer Kunden sozial engagieren und eine Spende im Gesamtwert von 1.500 Euro überreichen. „Wir wollen mit unserer Spende dem Verein helfen sich weiterhin für die Rechte und die Lernentwicklung von Kindern einsetzen zu können und unseren Teil dazu beitragen den Kindern eine glückliche Zukunft zu bieten“, so der Geschäftsführer der WOM GmbH weiter. Die Geschäftsführerin des DKSB Karlsruhe war sehr dankbar über die Spende, denn die umfangreiche Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes wäre ohne finanzielle Unterstützung kaum möglich.

Folgenden Projekten des DKSB kommt der Beitrag zugute:

– Familienberatung und -begleitung
– Kinder- und Jugendtelefon
– Sprachpaten
– Kinder im Krankenhaus
– Gruppentraining sozialer Kompetenzen
– Weihnachtsfeier mit Wunschbaumaktion

Mehr Informationen über die Initiative WOM 4 Kids finden Sie unter folgendem Link.
www.wom4kids.de

WOM WreckOnlineMarket GmbH

Mit mehr als 1.000 neu eingestellten Fahrzeugen täglich ist die WOM mittlerweile eine der größten Internet-Auktionsplattformen für Unfallfahrzeuge in Deutschland. Durch dieses umfangreiche Spektrum an Unfallfahrzeugen aller Art – von Motorrädern, PKWs über leichte Nutzfahrzeuge bis hin zu LKWs oder Sonderfahrzeugen – bietet die WOM GmbH für jeden ihrer Kunden das passende Fahrzeug. Die Unfallfahrzeuge werden von führenden Versicherungen und Kfz-Sachverständigen-Organisationen in die Plattform eingestellt und wahlweise zum Verkauf angeboten. Daneben unterstützt die WOM GmbH ihre Kunden bei der kompletten Kaufabwicklung indem das Abwicklungsservice-Team zwischen dem Käufer und dem Verkäufer vermittelt und somit für einen reibungslosen Ablauf sorgt.

Seit 2012 ist die WOM GmbH ein Teil der Copart-Familie. Mit Copart, dem Weltmarktführer in der Unfallfahrzeugvermarktung, hat die WOM GmbH einen starken Partner an ihrer Seite, der das Geschäft der WOM fördern und ausbauen will, wovon besonders auch die Kunden profitieren werden.

Kontakt
WOM WreckOnlineMarket GmbH
Nina Kutscherauer
Im Stöckmädle 13
76307 Karlsbad
07248/9 31 31-12
marketing@wreckonlinemarketing.com
http://www.wreckonlinemarket.com

Pressemitteilungen

Staples erfüllt Kinderwünsche: Anlässlich bundesweiter Schultütenaktion beschenkt Staples rund 14.000 Erstklässler und erfüllt Wünsche

Büromarktkette füllte diesen Sommer gratis Schultüten mit Nützlichem für den Schulanfang – Erstklässler konnten ihren Einschulungswunsch äußern – Fünf davon werden nun von Staples erfüllt

Staples erfüllt Kinderwünsche: Anlässlich bundesweiter Schultütenaktion beschenkt Staples rund 14.000 Erstklässler und erfüllt Wünsche

Staples stattete Abc-Schützen für den Schulbeginn aus und erfüllte 5 Kinderwünsche!

Hamburg (14.11.2013) – Ein Fahrrad, eine rote Armbanduhr, ein Hubschrauberflug, eine Trompete, oder der Wunsch, Schulkinder in Afrika zu unterstützen – diese Wünsche erfüllt die Büromarktkette Staples jetzt fünf jungen Abc-Schützen. Im Rahmen des zum elften Mal stattfindenden Kreativ-Wettbewerbs „Die schönste Schultüte“ füllte die Büromarktkette nicht nur kostenlos die Schultüten der Kinder. Neben den Gratis-Sets, bestehend aus Buntstiften, Bastelscheren, Radiergummis und Schulwegplänen, wird den fünf Gewinnerkindern auch ihr sehnlichster Wunsch erfüllt.

Anlässlich ihrer Einschulung konnten angehende Erstklässler auf der Internetseite www.staples-schulstart.de ein Foto ihrer selbstgebastelten Schultüte hochladen und ihren Wunsch zur Einschulung dazu schreiben. Am Ende der Aktion wählte eine Staples-Jury die fünf schönsten Schultüten und erfüllt nun fünf Erstklässlern ihren Wunsch. Um der Aktion frischen Wind zu verleihen und sie emotionaler zu gestalten, wollte Staples die Kinder dieses Jahr noch stärker einbinden. „Wir wollten herausfinden, was Kinder sich zum Schulstart wirklich wünschen. Und wir waren überrascht, wie viele Kinder nicht nur an sich denken, sondern auch an andere“, erklärt Jochen Bohl, Managing Director Staples Deutschland.
So wünschte sich Alisa aus Fischbach für sich und ihre Halbschwester Jessica ein Wochenende im Phantasialand. Denn „Leider sehe ich Jessica nur noch selten, da unsere Mama gestorben ist und sie seitdem bei ihrem Papa in der Schweiz wohnt und ich bei meinem Papa und meiner neuen Mama“. Laura aus Cottbus hingegen erträumt sich ein neues Fahrrad – und eines für ihre Schwester. Ganz hoch hinaus wollen Simon (7) und Jonas (7) aus Ulm: „Wir wünschen uns einen Hubschrauber- oder Heißluftballonflug“. Und Lina (6) aus Mühlheim am Main ersehnt sich, dass auch die Kindern im „Mothers‘ Mercy Home Nairobi/ Kenia“ Material für ihre Schule bekommen. Ein echtes Aerophon, sprich eine klassische Trompete ist der sehnlichste Wunsch des 7-jährigen Tinus aus Künzell.

In der bundesweiten Aktion brachten von Juli bis Mitte September diesen Jahres mehr als 14.000 Eltern und Kinder ihre Schultüten in eine der rund 60 Staples Filialen. Statt mit Bonbons und Leckereien, versüßte die Büromarktkette den Schulanfang mit Gratis-Sets zum Schulanfang. Diese waren u.a. gefüllt mit hochwertigen Buntstiften, Bastelscheren, Radiergummis und Schulwegplänen – Dinge, die kleine Abc-Schützen brauchen. Für jede gefüllte Schultüte spendete die Büromarktkette außerdem 50 Cent an den Deutschen Kinderschutzbund (DKSB).

Außerdem unterstützte Staples den Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) mit 7.000 Euro
„Der Erfolg der Schultütenaktion zeigt, dass die Idee sehr gut ankommt und wir die Eltern, aber vor allem die Kinder erreichen“, sagt Jochen Bohl, Managing Director Staples Deutschland, „besonders, weil wir nicht nur Schüler für den Schulbeginn ausstatten, sondern mit der Spendenaktion an den DKSB auch die Kinder unterstützen, die unsere Hilfe und unsere Zuwendung am dringendsten brauchen.“ Für den DKSB setzt sich Staples bereits seit 2005 ein. In diesem Jahr konnte Staples die stolze Summe von insgesamt 7.000 Euro übergeben.

Über Staples

Staples ist das weltweit größte Unternehmen für Büroartikel und der zweitgrößte Internet-Händler. Seit 26 Jahren erfüllt Staples die Anforderungen seiner Geschäftskunden und sein Ziel ist es, jedes Produkt liefern zu können, das Unternehmen zum Erfolg benötigen. Über sein herausragendes Multikanal-Vertriebskonzept bietet Staples Produkte und Dienstleistungen im Bereich Büromaterial, Technologie, Ausstattung von Büros und Pausenräumen, Büromöbel, Kopieren und Druck sowie umfangreiche weitere Produktkategorien. Mit mehreren tausend Beschäftigten weltweit vereinfacht Staples den Geschäftsalltag von Kunden und Unternehmen aller Größen in Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Australien und Neuseeland. Die Unternehmenszentrale liegt in der Nähe von Boston. Weitere Informationen über Staples (Nasdaq: SPLS) finden Sie unter www.staples.com/media.
Seit 1992 ist Staples in Deutschland aktiv. Als einziger Anbieter auf dem deutschen Markt für Büroprodukte verfügt Staples unter einer gemeinsamen Marke über drei Vertriebskanäle: stationärer Einzelhandel, Versandhandel und Vertragskundengeschäft. Die Kunden bekommen alle Services aus einer Hand und können selbst entscheiden, welcher Beschaffungsweg für sie der richtige ist: In bundesweit rund 60 Staples Büro-Fachmärkten finden kleine und mittelständische Firmen sowie Endverbraucher alles rund ums Büro – von Büromaterial über Büromöbel bis zur Bürotechnik. Fachkundige Beratung, freundlicher Service und garantierte Tiefpreise sind Ausdruck hervorragender Kundenorientierung. Das Versandgeschäft Staples Direct ermöglicht kleineren und mittleren Geschäftskunden sowie Privatkunden bequemes Einkaufen rund um die Uhr per Katalog und Online- Shop. Bestellungen können kostenlos online, per Telefon oder Fax getätigt werden und mit der 24h- Lieferservicegarantie sind die bestellten Produkte am nächsten Tag beim Kunden. Das Vertragskundengeschäft Staples Advantage richtet sich an mittlere bis multinationale Unternehmen. Staples Advantage ist Marktführer in Deutschland bei der Belieferung mit Büro- und Betriebsmitteln. Mehr als die Hälfte aller DAX-Unternehmen vertraut dem Rundum-Service des B2B-Spezialisten.

www.staples.de

www.staplesadvantage.de

Firmenkontakt
Staples Deutschland GmbH & Co. KG
Christina Kraft
Gropiusplatz 10
70563 Stuttgart
+49 (0)711-90 67 66 38
christina.kraft@staplesadvantage.de
http://www.staples.de

Pressekontakt
FREIBEUTER – PR & Social Media
Christian Fischler
Schanzenstrasse 81
20357 Hamburg
+49 (0)40-22 10 82 040
+49 (0)40 22 82 10 049
cf@freibeuter.de
http://www.freibeuter.de

Pressemitteilungen

„SCHULSTAAAHHRT!“ – Staples Schultütenaktion 2013: Mit der Kampagne „Verrückt nach Schule“ stattet Staples bundesweit gratis Erstklässler für den Schulbeginn aus

Staples unterstützt Deutschen Kinderschutzbund: Für jede Schultüte, die zum Gratisbefüllen in eine Staples-Filiale gebracht wird, spendet das Unternehmen 50 Cent

"SCHULSTAAAHHRT!" - Staples Schultütenaktion 2013: Mit der Kampagne "Verrückt nach Schule"   stattet Staples bundesweit gratis Erstklässler für den Schulbeginn aus

Staples stattet 2013 Erstklässler gratis für den Schulbeginn aus.

Hamburg (28. Mai 2013) – In knapp 10 Wochen ist es soweit: In den ersten Bundesländern enden die Sommerferien und die Einschulung steht vor der Tür. Bundesweit fiebern dann hunderttausende Erstklässler ihrem allerersten Schultag entgegen. Damit der Schulstart von Anfang an ein freudiges AAAHH-Erlebnis wird, füllt die Büromarktkette Staples schon zum Ende der Sommerferien die Schultüten der Abc-Schützen mit sinnvollen Utensilien für den besonderen Tag. Dieses Jahr will Staples seinen eigenen Rekord von 2012 Jahr sogar noch überbieten: exakt 18.089 Schultüten wurden letzten Sommer gratis mit Schulmaterial befüllt. Staples ist das weltweit größte Unternehmen für Büroartikel und der zweitgrößte Internet-Händler.

Mit der Aktion unterstützt die Büromarktkette Staples seit zehn Jahren Erstklässler bei ihrem Schulstart mit einem konkreten Beitrag: Statt mit Bonbons und Leckereien versüßt die Büromarktkette den Schulanfang mit Gratis-Sets zum Schulanfang. Diese sind u.a. gefüllt mit hochwertigen Buntstiften, Bastelscheren, Radiergummis und Schulwegplänen – Dinge, die kleine ABC-Schützen brauchen. „Bildung ist das Fundament für die spätere Lebensperspektive und mit dem Schulstart wird dieses Fundament gelegt. Denn nur wer mit Freude lernt, geht gern zur Schule“, sagt Michael Melzer, Geschäftsführer Staples Deutschland. Und: „Seit zehn Jahren unterstützt Staples mit der Schultütenaktion Kinder bei ihrem ersten Schritt in diesen wichtigen Lebensabschnitt, weil wir einen Beitrag leisten möchten für die Zukunft unserer Kinder.“ Staples bietet alles, was Schüler für den Unterricht brauchen.

Guter Zweck: 50 Cent pro Schultüte für den Deutschen Kinderschutzbund
Neben den Gratis-Sets für die Kinder unterstützt Staples mit der Schultütenaktion auch den Deutschen Kinderschutzbund (DKSB): Für jede Schultüte, die zum Gratisbefüllen in eine der bundesweit 58 Staples Filialen gebracht wird, spendet das Unternehmen 50 Cent an die Hilfsorganisation. Bereits seit 2005 unterstützt Staples den gemeinnützigen Verein. Uwe Hinrichs, Geschäftsführer des Hamburger Kinderschutzbundes, freut sich über die langjährige Partnerschaft: „Die Schultütenaktion von Staples hilft Kindern ganz konkret, denn sie bekommen alles, was sie für einen erfolgreichen Schulstart benötigen.“

Bundes-Wettbewerb: Zeigt eure Schultüten – Gewinnerkindern winken attraktive Preise
Zum zehnten Mal ruft Staples außerdem zum Kreativ-Wettbewerb auf: „Die schönste Schultüte“! Die Teilnahme ist dabei ganz einfach: Jeder Erstklässler, der mit seinen Eltern eine selbstgestaltete Schultüte zum kostenlosen Befüllen in einen der 58 Staples Büromärkte bringt, kann sich fotografieren lassen und nimmt damit automatisch am Wettbewerb teil. Ein vorgegebenes Motto gibt es nicht und der kindlichen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Team jeder Staples Filiale wählt schließlich seine „Schönste Schultüte“. Am Ende erhält jedes der 58 Gewinnerkinder einen ergonomischen Kinderdrehstuhl „S Cool“ im Wert von 80 Euro. Und obendrein verlost Staples unter allen Gewinnerkindern zusätzlich ein iPad Mini und einen kobo eBook-Reader.

Erstmals 2013: Schultütenwettbewerb auf Facebook – Foto hochladen und Stimmen sammeln!
Zum ersten Mal können Erstklässler dieses Jahr ihre selbstgebastelten Schultüten auch auf Facebook zeigen und dabei gewinnen. Das Prozedere ist ganz einfach: Jeder Erstklässler in Deutschland kann ein Foto seiner selbstgebastelten Schultüte in der App auf www.facebook.com/Staples.Deutschland hochladen. Die Fotos mit den meisten Stimmen haben dann die Chance ein iPad Mini zu gewinnen oder einen kobo eBook-Reader sowie einen von 10 Kinderstühlen.

Von Juli bis Mitte September: Terminübersicht auf Staples-Website
Die Staples Schultütenaktion läuft aufgrund der unterschiedlichen Einschulungstermine in den einzelnen Bundesländern von Ende Juli bis Mitte September. Jeweils zum Ende der Sommerferien können die Schultüten zum kostenlosen Befüllen in die Staples Filialen gebracht werden. Alle Termine stehen ab Mitte Juni im Internet unter www.staples.de/schule zur Verfügung.

Pressefotos zum Download: www.freibeuter.de/pressebereich

Bildrechte: Staples Deutschland GmbH & Co. KG

Über Staples
Staples ist das weltweit größte Unternehmen für Büroartikel und der zweitgrößte Internet-Händler. Seit 26 Jahren erfüllt Staples die Anforderungen seiner Geschäftskunden und sein Ziel ist es, jedes Produkt liefern zu können, das Unternehmen zum Erfolg benötigen. Über sein herausragendes Multikanal-Vertriebskonzept bietet Staples Produkte und Dienstleistungen im Bereich Büromaterial, Technologie, Ausstattung von Büros und Pausenräumen, Büromöbel, Kopieren und Druck sowie umfangreiche weitere Produktkategorien. Mit mehreren tausend Beschäftigten weltweit vereinfacht Staples den Geschäftsalltag von Kunden und Unternehmen aller Größen in Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Australien und Neuseeland. Die Unternehmenszentrale liegt in der Nähe von Boston. Weitere Informationen über Staples (Nasdaq: SPLS) finden Sie unter www.staples.com/media.
Seit 1992 ist Staples in Deutschland aktiv. Als einziger Anbieter auf dem deutschen Markt für Büroprodukte verfügt Staples unter einer gemeinsamen Marke über drei Vertriebskanäle: stationärer Einzelhandel, Versandhandel und Vertragskundengeschäft. Die Kunden bekommen alle Services aus einer Hand und können selbst entscheiden, welcher Beschaffungsweg für sie der richtige ist: In bundesweit rund 60 Staples Büro-Fachmärkten finden kleine und mittelständische Firmen sowie Endverbraucher alles rund ums Büro – von Büromaterial über Büromöbel bis zur Bürotechnik. Fachkundige Beratung, freundlicher Service und garantierte Tiefpreise sind Ausdruck hervorragender Kundenorientierung. Das Versandgeschäft Staples Direct ermöglicht kleineren und mittleren Geschäftskunden sowie Privatkunden bequemes Einkaufen rund um die Uhr per Katalog und Online-Shop. Bestellungen können kostenlos online, per Telefon oder Fax getätigt werden und mit der 24h-Lieferservicegarantie sind die bestellten Produkte am nächsten Tag beim Kunden. Das Vertragskundengeschäft Staples Advantage richtet sich an mittlere bis multinationale Unternehmen. Staples Advantage ist Marktführer in Deutschland bei der Belieferung mit Büro- und Betriebsmitteln. Mehr als die Hälfte aller DAX-Unternehmen vertraut dem Rundum-Service des B2B-Spezialisten.
www.staples.de
www.staplesadvantage.de

Kontakt
Staples Deutschland GmbH & Co. KG
Christina Kraft
Gropiusplatz 10
70563 Stuttgart
+49 (0)711-90 67 66 38
christina.kraft@staplesadvantage.de
http://www.staples.de

Pressekontakt:
FREIBEUTER | PR & Social Media
Christian Fischler
Zirkusweg 4
20359 Hamburg
+49 (0)40-75 66 44 8-40
cf@freibeuter.de
http://www.freibeuter.de