Tag Archives: DMA

Pressemitteilungen

bpi solutions leistet wertvollen Beitrag für die Natur

bpi solutions leistet wertvollen Beitrag für die Natur

(Mynewsdesk) bpi solutions, ein führendes Software- und Beratungshaus aus Bielefeld, nimmt seine soziale und gesellschaftliche Verantwortung in Bezug auf Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung sehr ernst und setzt sich für einen verträglichen Umgang mit der Natur ein. Das Unternehmen unterstützt den WWF mit regelmäßigen Spenden.Der WWF (World Wide Fund for Nature) wurde 1961 als Schweizer Stiftung gegründet und ist eine der größten internationalen Natur- und Umweltschutzorganisationen. Wappentier des WWF ist der „Große Panda“. Die Organisation ist in über 80 Ländern und setzt sich für den Erhalt der biologischen Vielfalt, die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen und die Eindämmung von Umweltverschmutzung und schädlichem Konsumverhalten ein.

Der Gedanke eines ressourcenschonenden, umweltverträglichen Handelns und Wirtschaften mit der Natur wird bei bpi solutions schon immer gelebt. Im Fokus stehen dabei Einsparungen im Materialverbrauch, Energieoptimierungen, Recycling und die Senkung des Schadstoffaufkommens durch moderne Firmenfahrzeuge im Fuhrpark. Über das eigene Handeln und die Achtsamkeit hinaus unterstützt das Unternehmen die Arbeit des WWF gezielt mit Spenden.

Das Unternehmen aus Ostwestfalen übernimmt Verantwortung für soziale Bereiche und unterstützt den WWF für nachhaltiges Wirtschaften. Anke Kortkamp, Geschäftsführerin bpi solutions gmbh & co. kg, stellt fest: „Wir engagieren uns seit vielen Jahren bei Bildungs- und Jugendaktivitäten sowie Mitmachaktionen. Mit unseren Aktivitäten wollen wir unseren Beitrag leisten und auch unsere Geschäftspartner und Kunden anregen, sich noch mehr gesellschaftlich einzubringen und für den nachhaltigen Umgang mit der Natur einzusetzen.

Henning Kortkamp, Geschäftsführer bpi solutions gmbh & co. kg, ergänzt: „Wir wollen einen wertvollen Beitrag für die Erhöhung des Umweltbewusstseins sowie der Finanzierung weltweiter Naturschutzmaßnahmen leisten. Der WWF ist dazu ein idealer Partner.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/c0jhvf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-leistet-wertvollen-beitrag-fuer-die-natur-92990

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-leistet-wertvollen-beitrag-fuer-die-natur-92990

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://shortpr.com/c0jhvf

Pressemitteilungen

Innovativstes Unternehmen 2014 in der Druck- & Medienbranche

Pressmind GmbH ist einer von fünf Finalisten bei den Druck&Medien Awards 2014

Innovativstes Unternehmen 2014 in der Druck- & Medienbranche

Schmallenberg, 16.10.2014 – Die Schmallenberger Pressmind GmbH hat sich erneut dem Wettbewerb gestellt. In der Kategorie „Innovativstes Unternehmen“ der Druck&Medien-Awards konnte sie sich direkt einen der fünf Finalistenplätze sichern. Bekanntgegeben und geehrt werden die Preisträger am 23. Oktober 2014 im Rahmen einer Gala in Berlin. Ausgeschrieben werden die Preise von einem der wichtigsten Fachmagazine der Branche, der „Druck&Medien“.

Welcher der fünf Finalisten am Ende das Rennen macht, bleibt abzuwarten. Das Feld der Finalisten ist in jedem Fall hochkarätig besetzt. Neben der Pressmind GmbH mit ihrer Web-to-Print-fähigen CMS-Software sind vier weitere Unternehmen im Finale: CPI Deutschland aus Ulm, DeinDesign GmbH aus Bad Kreuznach, themediahouse aus Mühlacker und Wirtz Druck aus Datteln.

Dass mit pressmind® ein innovatives Produkt aus einem innovativen Unternehmen kommt, zeigen die früheren Auszeichnungen: ein hervorragender 3. Platz beim Innovationspreis-IT 2014 im Rahmen der CeBit, sowie der Einzug ins Finale bei den PrintStars 2014. Die aktuelle Nominierung für das Finale der Druck&Medien-Awards rundet die Erfolgsbilanz für das Unternehmen aus dem Sauerland ab.

„Innovation bedeutet für uns, die gewohnten Denkbahnen zu verlassen, althergebrachte Verfahrensweisen zu hinterfragen und eine Software zu entwickeln, die sich am Bedarf und den Anforderungen der Kunden orientiert“, erklärt Sebastian Schulte, Geschäftsführer der Pressmind GmbH. „Nur wer auch mal querdenkt, kann Produkte wie pressmind® entwickeln, die existierende Probleme besser und flexibler bewältigen als die bestehenden Lösungen. Wir freuen uns, dass die Fachwelt das ähnlich sieht wie wir, und uns das mit den Finalisten-Nominierungen oder Auszeichnungen bei Branchenpreisen zeigt.“

Eine Nominierung als Finalist ist im Fall der Druck&Medien-Awards tatsächlich bereits eine Auszeichnung. Denn für die Bewertung der Bewerber um den Preis hat man auch dieses Jahr eine hochkarätige, 25-köpfige Jury von Branchenexperten und Praktikern zusammengestellt: Aus dem Verlagswesen Tanja Quiel (Ullstein / Axel Springer AG) oder Torsten Bastian (ZEIT-Verlag Gerd Bucerius). Erfahrene Praktiker wie Joachim Holljes (Hapag-Lloyd) oder Nicole Franke (Heinrich Heine GmbH). Und auch Köpfe aus der Wissenschaft wie Martin Delp (Hochschule München) oder Anne König (Beuth Hochschule für Technik Berlin), um nur einige wenige zu nennen.

Die Pressmind GmbH mit Sitz in Schmallenberg ist ein Unternehmen mit frischen Ideen und langjähriger Erfahrung: Die Gründer und Geschäftsführer Sebastian Schulte und Ralf Segref beschäftigen sich seit 10 Jahren mit der Vereinfachung von Produktionsprozessen. Gemeinsam blicken sie auf über 500 abgewickelte Web-to-Print Projekte zurück. Das Unternehmen entstand als Ausgründung aus einer etablierten Full-Service-Agentur und zeigte seither Jahr für Jahr ein solides Wachstum. Auch in diesem Jahr wird der Mitarbeiterstamm weiter ausgebaut, um der steigenden Auftragszahl gerecht zu werden. Die wichtigsten Geschäftsfelder drehen sich um die innovative Web-to-Print Software pressmind®, die systemgestützte Druckvorstufe sowie eCommerce Produkte.

Kontakt
Pressmind GmbH
Ralf Segref
Ohlcenter / Im Ohle 33
57392 Schmallenberg
02974 83353013
mail@pressmind.de
http://www.pressmind.de/

Pressemitteilungen

Mehr Qualität in der Beratung vfm fördert die Deutsche Maklerakademie

Der Maklerverbund vfm rundet sein Weiterbildungsangebot ab und wird neues Fördermitglied der Deutschen Maklerakademie gGmbH (DMA). vfm-Partner profitieren von Sonderkonditionen bei ausgewählten Inhouse-Seminaren und erhalten in diesem Jahr 20 Prozent Rabatt auf das offene Schulungsangebot der DMA.

Pegnitz, 28. März 2012. Der Maklerverbund vfm bietet seinen mehr als 300 Vertriebspartnern schon seit Jahren ein umfassendes Qualifizierungsangebot im unternehmenseigenen Schulungszentrum in Pegnitz. Jetzt setzt vfm den Weg zu mehr Qualität in der Beratung konsequent fort und wird neues Fördermitglied der DMA.

Die DMA ist seit 2007 der Spezialist für die Aus- und Weiterbildung von Maklern, Mehrfachagenten und Vermittlern von Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Mit profundem Branchen-Know-how entwickelt die DMA ein praxisnahes und stets aktuelles Bildungsangebot. Das überzeugte auch die vfm-Gruppe.

Wissen verbessert Beratungsqualität
Stefan Liebig, Mitglied der vfm-Geschäftsleitung, nennt die Gründe für die Entscheidung: „Exzellentes Fachwissen ist die Grundlage für eine hochwertige Beratung von Privat- und Firmenkunden. Das ist unser Anspruch. Die DMA bietet eine professionelle, produktunabhängige und damit neutrale Plattform. Diese gemeinnützige Organisation als Fördermitglied zu unterstützen, ist eine logische Konsequenz unseres Engagements für mehr Qualität in der Beratung. Nachdem bereits auf politischer Ebene über eine verpflichtende Weiterbildung in der Finanzdienstleistungsbranche diskutiert wurde, wollen wir die Weichen sehr früh stellen und nicht von politischen Vorgaben überrascht werden. Das ist übrigens auch sonst unser Credo: Wir agieren frühzeitig und vorausschauend. In der Kooperation mit der DMA wird uns das auch in der Weiterbildung gelingen.“

Weitblick bewiesen
Der Zugewinn des Maklerverbundes hat für Norbert Lamers Vorbildcharakter: „Ich freue mich, dass wir vfm für eine Fördermitgliedschaft gewinnen konnten. Der Maklerverbund beweist mit dieser Entscheidung Weitblick und stellt unter Beweis, dass die Qualifizierung seiner Vertriebspartner einen hohen Stellenwert genießt. Das Engagement ist gerade für ein mittelständisches Familienunternehmen besonders bemerkenswert. Bislang unterstützen in erster Linie größere Partner die Makler. Natürlich wünsche ich mir, dass weitere Unternehmen dem guten Beispiel von vfm folgen werden.“

Preisvorteile für vfm-Partner
vfm hat mit der DMA mehrere Inhouse-Seminare vereinbart, die im vfm-Schulungszentrum in Pegnitz stattfinden werden. vfm-Partner profitieren von Preisvorteilen. Von der Unternehmensführung über Vermögensanlage und Baufinanzierung bis hin zum Seminar „Experte Betriebliche Haftpflichtversicherung“ gibt es ein attraktives Angebot. Der Preisnachlass beträgt bis zu 375,- Euro. Darüber hinaus steht vfm-Partnern das offene Seminarangebot der DMA bundesweit zu Sonderkonditionen zur Verfügung. Der Maklerverbund subventioniert in diesem Jahr alle Seminare mit 20 Prozent, maximal 100,- Euro pro Partnerunternehmen.

Die vfm-Gruppe ist ein inhabergeführter mittelständischer Dienstleister für Makler, Mehrfachagenten und Ausschließlichkeitsvermittler sowie Vermittler von Finanzprodukten. Der Ursprung des Unternehmens geht auf das Jahr 1971 zurück. Mittlerweile sind 45 Beschäftigte für mehr als 300 Vertriebspartner im Einsatz. vfm bietet Umsteigern aus der Ausschließlichkeit ein attraktives Konzept, echte Unabhängigkeit, Direktanbindungen zu über 70 Gesellschaften, innovative Services, leistungsstarke Deckungskonzepte sowie finanzielle Starthilfe. vfm zählt zu den TOP 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands und erhielt zum zweiten Mal von der Ratingagentur Assekurata im Maklerpoolrating die Bestnote „Exzellent“.
vfm Versicherungs- & Finanzmanagement GmbH
Stefan König
Schmiedpeunt 1
91257 Pegnitz
09241/4844-66

http://www.vfm.de
stefan.koenig@vfm.de

Pressekontakt:
BrunotteKonzept
Sabine Brunotte
Poppenbütteler Weg 214
22399 Hamburg
info@brunottekonzept.de
040 3558 7947
http://www.brunottekonzept.de