Tag Archives: dokumentenverwaltung

Pressemitteilungen

Langfristige, gesetzeskonforme Archivierung von Dokumenten und E-Mails leicht gemacht

Optimierung der Daten- und E-Mailverwaltung, Produktivität und Ablageprozesse Dank Archivierung

Aachen, im Januar 2019. Die Archivsysteme der ecoDMS GmbH ermöglichen es jegliche Dokumente, Daten, Informationen und E-Mails langfristig und geschützt in einem zentralen Archiv zu speichern. Die hoch moderne Technik der Archivlösungen bietet dabei einen standort- und plattormunabhängigen Zugriff auf alle relevanten Dateien. Eine sichere, rechtskonforme Langzeitarchivierung schützt vor Manipulationen und Verlusten und minimiert die rechtlichen Risiken bei der Datenhaltung. Der zentrale Archivzugriff bewirkt ein blitzschnelles Archivieren, Verwalten und Wiederfinden aller ein- und ausgehenden Dokumente am Computer, Laptop, Smartphone und Tablet. Die schnelle Installation, eine benutzerfreundliche Bedienung, flexible Einrichtungsmöglichkeiten und ein faires, günstiges Lizenzmodell, zeichnen die Produkte der ecoDMS GmbH neben vielen weiteren Faktoren aus.

ecoDMS: Jegliche Dokumente revisionssicher scannen, archivieren, verwalten
Als weltweit günstigstes Archivsystem ist ecoDMS der Standard für eine plattformunabhängige, langfristige und revisionskonforme Archivierung von Dokumenten. Die bereits siebte Generation der erfolgreichen DMS-Lösung heißt „ecoDMS Version 18.09 (apu)“. Diese ist seit Oktober 2018 auf dem Markt. Eine Lizenz der Vollversion kostet einmalig 89 Euro inkl. 19% MwSt. pro gleichzeitiger Verbindung.

Das ecoDMS Archiv ist ein modernes, plattformunabhängiges Client-Server-System für Windows, Ubuntu, Debian, Raspberry Pi, MacOS und Docker inkl. Support für NAS-Geräte von QNAP und Synology. Über den Web Client ist darüber hinaus ein standortunabhängiger Zugriff auf das Archiv über den Internetbrowser am PC, Laptop, Smartphone und Tablet möglich.

ecoDMS dient der datenbankgestützten Archivierung elektronischer Dokumente. Papiergebundene und digitale Unterlagen können mit ecoDMS in einem zentralen Dokumentenarchiv eingescannt, archiviert, verwaltet und wiedergefunden werden. Mit wenigen Mausklicks werden die Dokumente revisionskonform archiviert, automatisch volltextindiziert und bei Bedarf ohne das Zutun des Nutzers kategorisiert. Eine intelligente Dokumentenerkennung ermittelt dabei selbstständig die Dokumentenzugehörigkeit und legt die Dateien mit der passenden Klassifizierung für die zuständigen Anwender ab.

Via Desktop Client und Web Client kann in Sekundenschnelle auf das Archiv zugegriffen werden. Modernste Suchfunktionen machen die Dokumentensuche so einfach wie googeln. Die Software ist schnell installiert und einfach zu bedienen.

ecoDMS speichert alle Daten sicher in Containern und einer Datenbank. Es werden keine Informationen auf fremden Servern, bei der ecoDMS GmbH oder „einfach manipulierbar“ auf dem Dateisystem gespeichert.

ecoMAILZ: Gesetzeskonforme, automatisierte E-Mailarchivierung
ecoMAILZ ist eine eigenständige Software zur automatischen und gesetzeskonformen E-Mailarchivierung. Mit der Einführung von ecoMAILZ können aktuelle und bestehende E-Mails inklusive deren Anhänge vollständig, sicher und direkt vom Mailserver archiviert werden. Das Startdatum der E-Mailarchivierung kann flexibel vom Nutzer festgelegt werden.

ecoMAILZ bietet Importmöglichkeiten aus verschiedenen Mailserver und Groupware-Lösungen. Dazu zählen Microsoft Exchange Server, Internet Message Access Protocol (IMAP), POP3 und das Dateisystem.

Um den rechtlichen Anforderungen der E-Mail-Archivierung nachzukommen und gleichzeitig nicht archivierungspflichtige E-Mails von der Archivierung auszuschließen, arbeitet ecoMAILZ mit einem zweistufigen Archivierungskonzept. Hierbei erhält jede Nachricht einen entsprechenden Status. In Kombination mit einer frei konfigurierbaren Sichtungsfrist, kann über den Status der aktuelle Archivierungsstand verwaltet werden.

Das Container-Speichersystem von ecoMAILZ bietet bestmögliche Sicherheit bei der Aufbewahrung, Sicherung und Wiederherstellung aller archivierten E-Mails. Ein modernes „Responsive Design“ erlaubt den Zugriff auf das E-Mailarchiv via Webbrowser am PC, Smartphone und Tablet. Die archivierten E-Mails können über den Webclient per Volltextrecherche schnell wiedergefunden werden. Ein Plugin zur optionalen Verschmelzung von ecoMAILZ und dem ecoDMS Archiv ist ebenfalls Bestandteil der Software.

Der Lizenzpreis von ecoMAILZ beträgt günstige 49 Euro inkl. 19% MwSt. pro Benutzer. Im Preis inbegriffen ist ein 24-monatiger Bezug von Updates und Upgrades. Ein Benutzer kann zudem mehrere Postfächer archivieren und nutzen.

Die Aachener bieten ein einzigartiges Vertriebsmodell
Der Verkauf erfolgt bei ecoDMS über das Internet. Mit ein paar Mausklicks können die Kunden bargeldlos Lizenzen und Support im Onlineshop erwerben. Die Zustellung erfolgt anschließend schnell und umweltschonend per E-Mail. Vor dem Kauf können sich die Benutzer auf der Herstellerwebseite ausführlich informieren. Jegliche Vertriebs-, Preis- und Produktinformationen sind abrufbar. Die Handbücher beschreiben die Installationsschritte, Einstellungen und Funktionen der Produkte im Detail. Außerdem gibt es kostenlose Videos und eine Demoversion.

Mehr unter www.ecodms.de

ecoDMS GmbH, based in Aachen, North Rhine-Westphalia (Germany), offers archiving software for private users, SMEs and large corporations. With a unique development and pricing model, ecoDMS GmbH stands out among the numerous competitors. The environmentally friendly use of a modern sales channel without requiring data carriers and postal delivery and no third-party licences enables sensationally fair prices. The price for the archiving system including full-text recognition and all plugins is unique.

The creation of ecoDMS began in 2004 with planning and implementing a software for digitally processing incoming emails for a large customer of applord GmbH. Based on the many years of experience in the field of document archiving and workflow, applord GmbH successfully implemented this project and developed the ecoDMS Server. This ecoDMS Server today forms the foundation of the ecoDMS archiving software.

The large interest in the software and a steadily growing customer base led to the foundation of ecoDMS GmbH. On 1 October 2014, managing directors Michael Schmitz and Helge Lühmann founded ecoDMS GmbH in Aachen as a new pillar of applord Holding Europe. All distribution rights of the „ecoDMS Archive“ software package were transferred from applord GmbH to ecoDMS GmbH. Already, the IT company has thousands of satisfied users all over Europe. More than half of those are business clients spanning all kinds of industries and company sizes.

Together with applord, appecon and applord Information Technologies, ecoDMS forms the strong service partnership of applord Holding Europe GmbH. The company locations in Germany and Austria operate across Europe. The applord group stands for state-of-the-art, sophisticated IT. applord group combines a broad product and services spectrum from the development of custom software solutions to standardised software applications and managing large IT projects.

ecoDMS sells its products through the internet. With just a few mouse-clicks, customers can purchase licences and support in the online shop. The software is immediately dispatched environmentally friendly via e-mail. Prior to purchasing, prospective users can always refer to the manufacturer’s website for detailed information. All sales, price and product information are downloadable. The manuals describe in detail the installation steps, settings and functions of the products. Moreover, there are free videos and a demo version.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Ralf Schmitz
Salierallee 18a
52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

PaperOffice 2019 – Das papierlose Büro wird Realität

Papierchaos ade: PaperOffice 2019 räumt Schreibtisch und Aktenschränke ordentlich auf. Funktionsvielfalt, Sicherheit und eine intuitive Bedienung machen die neue Version des Dokument- und Informationsmanagement-Systems zum echten Alltagshelfer.

PaperOffice 2019 setzt neue Maßstäbe in der Dokumentenverwaltung – und ist damit so etwas wie der persönliche Hauself fürs Büro. Ein wirklich cleverer Hauself. Digitalisierung von Papierdokumenten, revisionssichere E-Mail-Archivierung, Hochleistungs-Texterkennung, Stichwortsuche – für PaperOffice 2019 kein Problem. Damit richtet sich das System nicht nur an Freunde magischer Bürohaustiere, sondern an alle Chefs und Arbeitnehmer, die ihr Zeitmanagement optimieren möchten. Warum? Wer PaperOffice nutzt, spart im Jahresdurchschnitt rund 150 Stunden ein, die anderenfalls bei der Suche nach Office-Dokumenten verstreichen. Genug Zeit, um endlich das Business-Englisch zu meistern, eine Weiterbildung anzugehen – oder es mal etwas ruhiger angehen zu lassen.

Der Clou: PaperOffice erlaubt die Aufnahme von Dokumenten auf unterschiedlichste Weisen. Bereits vorhandene elektronische Dateien werden via Drag & Drop aus dem Dateisystem, durch Massenimport von einzelnen Dateien oder durch einen Import der Windows Ordnerstruktur in PaperOffice integriert. ScanConnect, das standardmäßig integrierten Scannermodul, nimmt eingescannte Papierdokumente in Sekundenschnelle in das System auf. Im Anschluss können diese bearbeitet, gespeichert, optimiert und mit individuellen Notizen versehen werden.
Das Modul OutlookConnect wiederum ermöglicht den schnellen und intuitiven Import von E-Mails – ohne Drittsoftware. Das Speichern von E-Mails und zugehörigen Anhängen in gemeinsamen Dokumentenmappen sorgt dabei für eine größtmögliche Übersicht. Die revisionssichere E-Mail-Archivierung erfüllt alle Vorgaben des Gesetzgebers (GoBD-Konformität).

Im praktischen Büroalltag treibt PaperOffice 2019 der „Digitalisierung“ den bloßen Buzzword-Charakter aus. Einmal digitalisiert, können sämtliche Dokumente mit der internen Suchmaschine durchsucht werden – egal ob, E-Mail, PDF oder eingescanntes Papierdokument. Die Live-Stichwortsuche liefert sämtliche Treffer im Handumdrehen. Filtereinstellungen grenzen die angezeigten Suchergebnisse nach Datum, Benutzer, Dokumenttyp oder Schlüsselwörter ein.
Gut zu wissen: Paper Office 2019 ist keine Cloudlösung. Alle Dokumente werden lokal gespeichert – mit bis zu 1024bit AES-Militärverschlüsselung. So bleibt die Kontrolle stets beim Anwender. Damit erfüllt PaperOffice auch die Bedürfnisse von Unternehmern, die ihr wichtigstes Unternehmenskapital – ihre Informationen – nicht in die Hände Dritter legen möchten.

PaperOffice ist die innovative Dokumentenmanagement (DMS) Lösung für das papierlose Büro.

Kontakt
PaperOffice Europe
Ulrike Schneider
Businesscenter Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt

irina.shevchenko@paperoffice.com
http://www.paperoffice.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Marktübersicht Cloud-Speicher: Mit diesen Lösungen speichern Unternehmen ihre Daten sicher in der Cloud

Marktübersicht Cloud-Speicher: Mit diesen Lösungen speichern Unternehmen ihre Daten sicher in der Cloud

Seit dem 1. Januar 2017 gelten für Unternehmen neue Regelungen zur Archivierung von Geschäftsunterlagen. So wurde mit dem Jahresbeginn die Langzeitarchivierung von digitalen Geschäftsbriefen zur unumgänglichen Pflicht. Dokumente, die als Geschäftsbriefe gelten oder steuerlich relevant sind, fallen damit unter die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD). Dabei spielt das Format – Papierform oder digital – keine Rolle. Der Begriff „Geschäftsbriefe“ umfasst u.a. Angebote, Rechnungen oder Handelsbriefe, die per E-Mail versendet oder empfangen wurden.

Darüber hinaus ergeben sich für Unternehmen die folgenden Dokumentations- und Aufbewahrungsplichten:

* Digitale Geschäftsunterlagen müssen laut GoBD sechs bis zehn Jahre lang gesichert werden
* Steuerlich relevante E-Mails müssen manipulationssicher gespeichert werden

Prinzipiell regeln die GoBD die Art und Weise, in der steuerlich relevante Unterlagen archiviert werden müssen. Weitere Informationen zu den GoBD finden Sie auf der Webseite des Bundesfinanzministeriums.

EU-DSGVO wirft ihre Schatten voraus

Eine weitere rechtliche Vorgabe im Bereich der Dokumentenarchivierung ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Sie tritt zwar erst im Mai 2018 in Kraft, Unternehmen sollten sich aber dringend schon jetzt mit dieser Regelung auseinandersetzen. Denn ab dem Stichtag (25.05.2018) sind keine Übergangsfristen vorgesehen, bei Verstößen drohen dagegen saftige Strafen und Bußgelder. Im Rahmen der EU-DSGVO-Regelungen müssen Unternehmen beispielsweise bei entsprechenden Prüfungen nachweisen, dasss sie geschäftskritische Daten auf dem neuesten Stand der Technik und gemäß rechtlicher Vorgaben sichern. Als Nachweis dient das entsprechende Backup-Konzept mit einem Protokoll der Implementierung und der Verantwortlichkeiten.

Branchenspezifische Vorgaben zur Datenspeicherung

Außerdem gibt es für spezifische Berufsgruppen wie Ärzte, Rechtsanwälte oder Versicherungsunternehmen branchenspezifische Vorgaben insbesondere dann, wenn es um Themen wie Verschwiegenheit und Vertraulichkeit geht, die bei der Archivierung von Dokumenten berücksichtigt werden müssen.

Datensicherheit und Datenschutz: Zentraler Erfolgsfaktor für den Unternehmenserfolg

„Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts“ – dieses Zitat verdeutlicht die zentrale Bedeutung, die Daten und deren Verfügbarkeit für Unternehmen heute spielen. Eine durchgängige Archivierung wichtiger Dokumente und Unterlagen gehört deshalb für Unternehmen heute – unabhängig von den eingangs kurz zitierten gesetzlichen Vorgaben – zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Gehen Daten verloren, stehen Unternehmen vor einem riesigen Problem. Cyberattacken, verlorene oder beschädigte USB-Sticks und externe Festplatten oder nur schlampig durchgeführte Backup-Routinen sind weitverbreitete Gefahren, die den Geschäftsbetrieb nachhaltig stören und behindern. Aus diesem Grund müssen sich Unternehmen heute damit auseinandersetzen, wie sie ihre Daten sicher, vollständig und jederzeit abrufbar archivieren.

Archivierung in der Cloud: Einfach, schnell und zuverlässig

Wer sich heute nicht selbst mit dem Aufbau und Betrieb eines Dokumentenarchivs auseinandersetzen möchte, findet auf dem Markt mittlerweile ein umfangreiches Angebot an Cloud Computing-Lösungen für Dokumentenmanagement und Dokumentenarchivierung. Einen ersten Überblick – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – vermittelt die nachfolgende Marktübersicht, die auf der Grundlage des SaaS-Forum Marketplace erstellt wurde. Unterschieden wurde dabei nach reinen Cloud Speicher-Lösungen und umfassenderen Dokumentenmanagement- und Collaboration-Lösungen unterschieden.

Marktübersicht Dokumentenmanagement und Archivierung Teil 1: Cloud-Speicher

OneDrive, der Cloud Speicher von Microsoft, ist sicher den meisten Microsoft Office-Nutzern bekannt. Mit OneDrive for Business bietet das Unternehmen eine entsprechende Cloud Storage-Lösung auch für Unternehmen an. Ein Cloud Speicher-Anbieter aus Deutschland ist die Firma forcont mit ihrer Lösung forshare. Auch die Firma Hornetsecurity hat ihren Hauptsitz in Deutschland und bietet mit Hornetdrive eine Cloud Storage-Lösung. Hornetdrive bietet dabei eine so genannte End-to-End-Verschlüsselung, d.h. die Daten werden auf dem Rechner des Anwenders verschlüsselt und so im Cloud Speicher abgelegt. Die Entschlüsselung erfolgt dann ebenfalls erst wieder auf dem Endgerät. Das selbe Verschlüsselungsverfahren – auch unter dem Schlagwort „Zero Knowledge“ bekannt – bietet die Firma Teamdrive mit ihrer gleichnamigen Lösung.

Wer bei dem Namen Leitz bisher nur an klassischen gleichnamigen Ordner dachte, muss umdenken. Denn das Unternehmen bietet mit der Leitz Cloud mittlerweile auch das entsprechende Pendant in der Wolke an. Dem Thema Datenmanagement verschrieben hat sich die Firma Netmail Data Management. Sie bietet eine intelligente Datensuche an, die lokale Ordner und Online-Speicher integriert. Durch die Vergabe von Zugriffsrechten stellt die Lösung sicher, dass jeder genau die Suchergebnisse angezeigt bekommt, die ihm gemäß seiner Rolle oder Position im Unternehmen zustehen. Personalmitarbeiter erhalten somit andere Ergebnisse als IT-Administratoren oder Wirtschaftsprüfer, wenn diese beispielsweise Prüfung im Rahmen von Audits durchführen.

Doch zurück zum Thema Cloud Speicher: zwei weitere Lösungen, die es Unternehmen ermöglichen, ihre Daten sicher in der Cloud abzulegen, sind Weeasy und foxdox.

Marktübersicht Dokumentenmanagement und Archivierung Teil 2: Virtuelle Projekt- und Datenräume

Neben den oben genannten Cloud Speicher-Lösungen gibt es eine Reihe von Lösungen, die nicht nur das reine Speichern von Dokumenten in der Cloud ermöglichen, sondern so genannte virtuelle Projekt- und Datenräume anbieten, in denen Projektteams oder Abteilungen virtuell gemeinsam zusammenarbeiten können. Schlagwort: Online-Collaboration.

Einer der Pioniere in diesem Bereich ist sicher die Firma netfiles, die bereits seit mehr als 15 Jahren am Markt tätig ist, und einer der ersten Anbieter von Projekt- und Datenräumen im Internet war. Auf den gesteuerten Austausch von technischen Dokumenten in Projekten fokussiert hat sich die Firma PROCAD mit ihrer Lösung PROOM. Geschützte Teamrooms für die sichere Zusammenarbeit bietet auch die Firma Fabasoft aus Österreich mit ihrer Fabasoft Cloud. Und auch die Firma Uniscon ermöglicht es Unternehmen, mit iDGARD virtuelle Datenräume einzurichten.

Fazit: Unabhängig davon, ob es um das Einhalten gesetzlicher Vorschriften geht, den Schutz von Unternehmensdaten vor dem Zugriff unbefugter Dritter oder dem raschen Wiederherstellen von Daten bei einem IT-Systemausfall, finden Unternehmen heute bereits eine große Vielzahl von Software-as-a-Service- und Cloud Computing-Lösungen, die es ihnen ermöglichen, ihre Daten sicher und geschützt in der Wolke zu abzulegen und dort zeit- orts- und endgeräteunabhängig darauf zuzugreifen. Die Palette reicht von reinen Online-Speichern bis zu funktional umfangreicheren Lösungen für den Aufbau und Betrieb virtueller Daten- und Projekträume. Die Entscheidung, welche Lösung zum Einsatz kommt, liegt letztendlich beim Unternehmen selbst.

Über den Autor:

Bereits seit Ende der 90er Jahre beschäftigt sich der Unternehmensberater Werner Grohmann (dipl.oec) mit dem Thema „Alternative Formen der Software-Nutzung“ und dabei schwerpunktmäßig mit der Betriebsform Software-as-a-Service.

Auf der Grundlage dieser umfassenden Marktkenntnis berät er Software-Anbieter bei der Markteinführung eigener SaaS-Angebote sowie Anwenderunternehmen bei der Auswahl von SaaS-Lösungen.

Darüber hinaus ist Werner Grohmann Herausgeber des SaaS-Forums ( http://www.saas-forum.net).

Firmenkontakt
GROHMANN BUSINESS CONSULTING
Werner Grohmann
Basler Straße 115
79115 Freiburg
+49 (0) 761 2171 6067
feedback@grohmann-business-consulting.de
https://www.grohmann-business-consulting.de

Pressekontakt
GROHMANN BUSINESS CONSULTING
Heike Kröner
Basler Straße 115
79115 Freiburg
+49 (0) 761 2171 6067
hkroener@grohmann-business-consulting.de
https://www.grohmann-business-consulting.de

Pressemitteilungen

Alle Dateien und Papier sicher am PC und mobil archivieren und verwalten

ecoDMS Archiv: Scannen, archivieren, verwalten aller Dateien und Informationen in einem revisionssicheren Dokumentenarchiv.

Alle Dateien und Papier sicher am PC und mobil archivieren und verwalten

Plattformunabhängige, langfristige, revisionssichere Dokumentenarchivierung.

Aachen, im Februar 2017. Die Software ecoDMS aus Aachen gilt als günstigstes und sehr beliebtes Archivsystem zum Scannen, Archivieren, Verwalten und Wiederfinden beliebiger Dateien und Informationen. Die Installation, Einrichtung und Anwendung des Client-Server-Systems sind einfach und benutzerfreundlich. Der erschwingliche Anschaffungspreis von einmalig 69 Euro pro Lizenz für das gesamte System inklusive integrierter Volltextindizierung und Schnittstellen zu Microsoft Office, OpenOffice, LibreOffice, Thunderbird und Outlook, sind absolut beeindruckend. Auf der Webseite www.ecodms.de können alle notwendigen Softwarekomponenten und Handbücher im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Mit dem ecoDMS Archiv kann die Dokumentenarchivierung und Verwaltung deutlich optimiert werden. Mit wenigen Mausklicks werden die Dokumente archiviert, automatisch volltextindiziert und bei Bedarf ohne das Zutun des Benutzers kategorisiert. Eine intelligente Dokumentenerkennung ermittelt dabei selbstständig die Dokumentenzugehörigkeit und legt die Dateien an der richtigen Stelle und für die zuständigen Anwender ab.

Die Anwender können nahezu alle Dateiformate im ecoDMS Archiv aufbewahren. Es gibt hierbei auch keine Begrenzung des Speichervolumens. Der Zugriff auf das Archiv ist als lokale Installation, im Netzwerk, im Web und via Mobile App möglich. Die Desktop-Anwendung bietet im Netzwerk und lokal eine perfekte Übersicht über die abgelegten Dokumente und Informationen. Wer unterwegs auf die archivierten Dateien zugreifen möchte, kann über die ecoDMS Mobile App schnell die passenden Dateien finden. Über den Webclient ist ein Abruf aus verschiedensten Internetbrowsern möglich. ecoDMS kann plattformunabhängig- und übergreifend unter Windows, Ubuntu, Debian, MacOS, Raspberry Pi, Docker (inkl. QNAP & Synology NAS), Android und iOS eingesetzt werden.

Mit der Archivierung werden die Dateien und deren Metadaten automatisch von ecoDMS volltextindiziert. Hierzu setzt ecoDMS auf die freie OpenSource-Komponente „Tesseract“. Über die integrierte Volltextsuche sind die indizierten Dokumente in Sekundenschnelle wieder auffindbar. Die Dokumentensuche funktioniert dabei wie googeln. Die Anwender müssen lediglich die gewünschten Suchbegriffe eingeben und ecoDMS gibt die Ergebnisse sofort inklusive einer Vorschau für PDF-Dateien aus.

Für jedes Dokument und jeden ecoDMS-Ordner können eigene Zugriffsrechte und Klassifizierungen vergeben werden. Das qualifizierte Rechtesystem stellt die Vertraulichkeit der archivierten Daten sicher und ermöglicht eine gezielte Zuweisung der Daten. Via Klassifizierung können die Dokumente innerhalb des Systems kategorisiert und mit passenden Klassifizierungsattributen, wie zum Beispiel Datum, Dokumentenart, Status und vieles mehr, versehen werden.

Die ecoDMS GmbH geht mit dem ecoDMS Archiv völlig neue Wege bei der elektronischen Archivierung von Papierdokumenten, digitalen Dateien und E-Mails. Als weltweit günstigstes Archivsystem ist ecoDMS der Standard für eine plattformunabhängige, langfristige, revisionssichere Dokumentenarchivierung. Die Software überzeugt mit einer einfachen Bedienung, modernsten Techniken und leistungsstarken Funktionen.

Die Aachener Softwarefirma ist ein Unternehmen der renommierten applord Gruppe, die sich bereits seit 2001 als strategischer Software-Dienstleister größerer Konzerne auf die Weiterentwicklung und Modernisierung digitaler Prozesse spezialisiert hat.

Interessenten können die ecoDMS-Software kostenlos im Downloadbereich unter www.ecodms.de herunterladen. Nach der Installation kann das Archiv für die Dauer von 30 Tagen als Demoversion getestet werden. Anschließend wird der Funktionsumfang automatisch eingeschränkt und es entsteht die Free4Three-Edition. Diese darf von Privatanwendern weiterhin gratis genutzt werden. Zur Aktivierung der Vollversion kann im Onlineshop der Webseite bequem und bargeldlos eine Lizenz erworben werden. Die Anzahl der benötigten Lizenzen ist dabei abhängig von den gleichzeitigen Verbindungen zum ecoDMS Archiv. Der Preis pro gleichzeitiger Verbindung liegt bei einmalig 69 Euro inklusive 19% Mehrwertsteuer. Eine Lizenz ist zeitlich unbegrenzt für die dazugehörige ecoDMS Version gültig und unabhängig von der Dokumentenanzahl.

Für einen schnellen Einstieg in die Software sorgen kostenfreie Schulungsvideos und ausführliche Benutzerdokumentationen. Diese und viele weitere Informationen können auf der ecoDMS Webseite kostenlos abgerufen werden.

Die ecoDMS GmbH bildet zusammen mit der applord GmbH und der appecon GmbH den einzigartigen Leistungsverbund der applord Holding Europe GmbH. Angefangen von der Entwicklung individueller Softwarelösungen, über die Bereitstellung standardisierter Softwareanwendungen bis hin zur Abwicklung großer IT Projekte, vereint die renommierte Aachener Unternehmensgruppe ein breites Leistungsspektrum.

Die Entstehung von ecoDMS beginnt im Jahre 2004 mit der Planung und Umsetzung einer Software für die digitale Posteingangsbearbeitung eines Großkunden. Auf Basis der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Dokumentenarchivierung und Workflow hat die applord GmbH das gewünschte Projekt erfolgreich umgesetzt und den ecoDMS Server entwickelt. Dieser ecoDMS Server bildet heute die Grundlage der ecoDMS Archivsoftware.

Der überwältigende Zuspruch und ein stetig wachsender Kundenstamm hat 2014 die ecoDMS GmbH ins Leben gerufen. Mit Wirkung ab dem 01.10.2014 sind sämtliche Vertriebsrechte des Software-Paketes ecoDMS von der applord GmbH auf die ecoDMS GmbH übertragen worden.

Das Aachener Unternehmen bietet Archivierungssoftware für Privatnutzer, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Leistungsstarke und praxisgerechte Funktionalitäten, modernste Technologien, plattformunabhängige Komponenten, eine benutzerfreundliche Bedienung und ein faires Preis-Leistungsverhältnis begeistern tausende Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in weiteren europäischen Ländern. Über die Hälfte davon sind Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen und Größen.

Die ecoDMS GmbH zeichnet ein hohes Maß an Qualität und Service aus. Jung, modern und voller Tatendrang eröffnet das Unternehmen neue Wege bei der Dokumentenarchivierung. Ein starkes, motiviertes Team bietet dabei einen optimalen Rundum-Service. Vertrieb, Entwicklung und Support: Alles unter einem Dach.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Andrea Warmuth
Salierallee 18a
52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Pressemitteilungen

Elektronische Archivierung und Verwaltung aller Dokumente

Mit dem ecoDMS Archiv können alle Dokumente revisionssicher und digital archiviert, optimal verwaltet und schnell wiedergefunden werden.

Elektronische Archivierung und Verwaltung aller Dokumente

Mit der modernen Softwarelösung ecoDMS können alle Dokumente langfristig und revisionssicher in einem elektronischen Archivsystem gespeichert werden. Der günstige Anschaffungspreis von 69 Euro pro Lizenz und eine einfache Bedienung machen den Einsatz vom ecoDMS Archiv für Privatleute und Firmen beliebiger Größen und Branchen möglich. Für Privatnutzer ist ecoDMS als eingeschränkte Free4Three Edition sogar gratis erhältlich.

ecoDMS ist ein Client-Server-System, das leicht zu installieren und schnell zu erlernen ist. Die Server-Komponente und die verfügbaren Benutzeroberflächen können die Nutzer mit wenigen Mausklicks in der eigenen Systemumgebung installieren. Zuvor können alle notwendigen Software-Komponenten auf der ecoDMS Webseite frei heruntergeladen werden. Unter www.ecodms.de gibt es außerdem ausführliches Text-, Bild- und Videomaterial zum kostenlosen Abruf. Auch die Lizenzen können hier bequem online erworben werden.

Die digitale Belegarchivierung ist mit ecoDMS kinderleicht. Papier wird mit einem Dokumentenscanner digitalisiert, über die ecoDMS Inbox abgerufen und entsprechend archiviert. Digitale Dateien werden direkt vom Dateisystem aus ins Dokumentenarchiv gezogen. Jedes archivierte Dokument kann in ecoDMS mit eigenen Klassifizierungsinformationen und Zugriffsrechten versehen werden. Dieser Vorgang kann mittels Vorlagen Designer sogar komplett automatisiert erfolgen. Über diesen können beliebige Dokumentenvorlagen erzeugt werden. Wird ein Dokument eingescannt oder über andere Wege ins Archiv befördert, erkennt ecoDMS die Datei auf Basis der verfügbaren Vorlagen und führt die Zuordnung und Klassifizierung selbstständig durch.

Die Dateien werden nach der Archivierung automatisch vom System volltextindiziert. Hierzu nutzt ecoDMS die OpenSource-basierte OCR „Tesseract“. Diese liest die Dateiinformatrionen und Texte der Dokumente automatisch im Hintergrund aus und ermöglicht eine Dokumentensuche, die so einfach ist wie googeln. Für den Benutzer bedeutet dies: Einfach Suchbegriffe eingeben und das Ergebnis sofort ansehen.

ecoDMS speichert alle Daten und Informationen in einer postgreSQL-Datenbank. Außerdem nutzt ecoDMS die hochmoderne Technik eines Container-Speichersystems. Diese Speichermethode bietet ganz neue Möglichkeiten bei der Dokumentenarchivierung, Datensicherung und Wiederherstellung. Das Archivsystem kann plattformübergreifend unter Windows, Ubuntu, Debian, MacOS, Raspbian und Docker mit Support für Synology und QNAP-NAS installiert werden. Darüber hinaus gibt es Mobile-Apps für iOS und Android, einen Webclient für den Internetbrowser, Plugins für die gängigen Email-Anwendungen Outlook und Thunderbird, Anbindungen für Microsoft Office, OpenOffice, LibreOffice und einen virtuellen PDF/A-Drucker zur Archivierung aus externen Softwareprodukten.

Eine ecoDMS Lizenz beinhaltet alle verfügbaren Komponenten, Plugins, Addons, Apps und ecoDMS Funktionen. Dazu zählen unter anderem auch eine Versionsverwaltung, verschiedene Suchfunktionen und Filter, eine qualifizierte Benutzer- und Gruppenverwaltung und vieles mehr.

Unter www.ecodms.de kann das ecoDMS Archiv kostenlos heruntergeladen und 30 Tage getestet werden. Nach Abschluss der Testphase entsteht automatisch die Free4Three Edition für die private Nutzung, sofern keine Lizenz der Vollversion eingespielt wird.

Die ecoDMS GmbH bildet zusammen mit der applord GmbH und der appecon GmbH den einzigartigen Leistungsverbund der applord Holding Europe GmbH. Angefangen von der Entwicklung individueller Softwarelösungen, über die Bereitstellung standardisierter Softwareanwendungen bis hin zur Abwicklung großer IT Projekte, vereint die renommierte Aachener Unternehmensgruppe ein breites Leistungsspektrum.

Die Entstehung von ecoDMS beginnt im Jahre 2004 mit der Planung und Umsetzung einer Software für die digitale Posteingangsbearbeitung eines Großkunden. Auf Basis der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Dokumentenarchivierung und Workflow hat die applord GmbH das gewünschte Projekt erfolgreich umgesetzt und den ecoDMS Server entwickelt. Dieser ecoDMS Server bildet heute die Grundlage der ecoDMS Archivsoftware.

Der überwältigende Zuspruch und ein stetig wachsender Kundenstamm hat 2014 die ecoDMS GmbH ins Leben gerufen. Mit Wirkung ab dem 01.10.2014 sind sämtliche Vertriebsrechte des Software-Paketes ecoDMS von der applord GmbH auf die ecoDMS GmbH übertragen worden.

Das Aachener Unternehmen bietet Archivierungssoftware für Privatnutzer, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Leistungsstarke und praxisgerechte Funktionalitäten, modernste Technologien, plattformunabhängige Komponenten, eine benutzerfreundliche Bedienung und ein faires Preis-Leistungsverhältnis begeistern tausende Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in weiteren europäischen Ländern. Über die Hälfte davon sind Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen und Größen.

Die ecoDMS GmbH zeichnet ein hohes Maß an Qualität und Service aus. Jung, modern und voller Tatendrang eröffnet das Unternehmen neue Wege bei der Dokumentenarchivierung. Ein starkes, motiviertes Team bietet dabei einen optimalen Rundum-Service. Vertrieb, Entwicklung und Support: Alles unter einem Dach.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Andrea Warmuth
Salierallee 18a
52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Pressemitteilungen

ecoDMS Version 16.09 für Windows, Linux und NAS veröffentlicht

Die erfolgreiche, plattformunabhängige Archivierungssoftware ecoDMS veröffentlicht das neue Major Release 16.09 (eleanor) mit vielen Neuerungen.

ecoDMS Version 16.09 für Windows, Linux und NAS veröffentlicht

Mit ecoDMS Version 16.09 (eleanor) beginnt eine neue Ära der Dokumentenarchivierung!

Aachen, im Oktober 2016. Die ecoDMS GmbH veröffentlicht die neue ecoDMS Version 16.09 (eleanor) für Windows, Ubuntu, Debian, Raspbian, Docker, QNAP und Synology NAS. Die Pakete für MacOS folgen ebenfalls in Kürze. Bei den MacOS Komponenten ist mit einer Freigabe innerhalb der nächsten Wochen zu rechnen.

Mit dem aktuellen Major Release ecoDMS Version 16.09 (eleanor) beginnt eine neue Ära der Dokumentenarchivierung. Die ecoDMS Kunden dürfen sich auf modernste Techniken und neuartige Archivierungsfunktionen freuen: Eine erstklassige Servertechnologie mit einem sicheren, verschlüsselten Container Speichersystem und automatischen, zeitgesteuerten Backup-Funktionen, ein Clipboard zum Erstellen eigener Dokumentenmappen, eine Verlinkungsfunktion für Dokumente, neuartige Such- und Vorschaufunktionen (zum Beispiel Shortcut Suche und das Hervorheben von Suchbegriffen im Vorschaufenster), ein intelligentes Side Panel und vieles mehr. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was ecoDMS Version 16.09 (eleanor) zu bieten hat.

Als Client-Server-System speichert ecoDMS alle Einstellungen, Benutzerinformationen und Klassifizierungen in einer Datenbank. Die archivierten Dateien und Dokumente werden sicher verschlüsselt in Containern innerhalb des eigenen ecoDMS Servers aufbewahrt. Das Aufteilen der Informationen in Containern und einer Datenbank bietet mehr Sicherheit und Flexibilität bei der Datenhaltung.

Über den Einstellungsdialog können nun automatisierte, zeitgesteuerte Datensicherungen eingerichtet werden. ecoDMS führt das Backup dann selbstständig zum gewünschten Zeitpunkt aus.

Das Side Panel gilt schon jetzt als besonderes Highlight für alle ecoDMS Anwender. Dieses wird in der rechten Seite des Bildschirms platziert. Dateien können per Drag und Drop auf das Panel geschoben werden. Je nach Auswahl erfolgt dann eine automatische Vorklassifizierung und Archivierung im ecoDMS Archiv und das ohne das weitere Zutun des Anwenders.

Neu ist auch die integrierte Shortcut Funktion. Über ein beliebiges Tastenkürzel kann die ecoDMS Volltextsuche aus beliebigen Anwendungen heraus gestartet werden. Die passenden Suchergebnisse werden direkt im ecoDMS Archiv ausgegeben.

Wenn zu einer gefundenen Datei eine Dokumentenvorschau existiert, werden die erkannten Wörter aus der Volltextsuche im Vorschaufenster farblich hervorgehoben. Per Mausklick kann zu den gewünschten Passagen gesprungen werden.

Die neue Kombination aus Archiv und Scanprogramm, macht die Archivierung noch benutzerfreundlicher und komfortabler. Unmittelbar nach dem Scannen können die Dokumente über das Inbox Tab direkt im ecoDMS Client abgerufen werden. Alle lesbaren Dokumente werden mit der Archivierung automatisch im Hintergrund volltextindiziert und stehen dem Benutzer im ecoDMS Archiv im Original-Scanformat und zusätzlich im Langzeitarchivierungsformat PDF/A zur Verfügung.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der vielen Neuerungen. Eine vollständige Übersicht des neuen ecoDMS Portfolios kann auf der ecoDMS Webseite abgerufen werden.

ecoDMS kann serverseitig unter Windows, Ubuntu, Debian, Raspbian und als Docker Image mit NAS Support für Synology und QNAP installiert werden. Die Programmoberflächen gibt es für Windows, Ubuntu, Debian, Webbrowser, Android, iOS und bald für MacOS. Unter www.ecodms.de wird die Software zum kostenlosen Download mit einer 30-tägigen Demophase angeboten.

Die ecoDMS GmbH ist ein Unternehmen der applord Holding Europe GmbH. Seit der Gründung im Jahre 2014 bietet die Aachener Softwarefirma Archivierungssoftware für Privatnutzer, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Leistungsstarke und praxisgerechte Funktionalitäten, modernste Technologien, plattformunabhängige Komponenten, eine benutzerfreundliche Bedienung und ein faires Preis-Leistungsverhältnis, begeistern bereits tausende Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die ecoDMS GmbH zeichnet ein hohes Maß an Qualität und Service aus. Jung, modern und voller Tatendrang eröffnet das Unternehmen neue Wege bei der Dokumentenarchivierung. Ein starkes, motiviertes Team bietet dabei einen optimalen Rundum-Service.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Andrea Warmuth
Salierallee 18a
52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Pressemitteilungen

ecoDMS veröffentlicht Version 16.09 (eleanor) für Windows und neue Webseite

Eine neue Version der erfolgreichen Archivierungssoftware ecoDMS mit vielen Neuerungen ist verfügbar.

ecoDMS veröffentlicht Version 16.09 (eleanor) für Windows und neue Webseite

Die ecoDMS Benutzer erwartet eine tolle Version mit vielen, interessanten Funktionen

Die ecoDMS GmbH veröffentlicht heute die neueste Generation der erfolgreichen Archivierungssoftware ecoDMS und mit ihr einen komplett neuen Internetauftritt. Im ersten Step sind die Windows Pakete verfügbar. Die Komponenten für Ubuntu, Debian, MacOS, Raspberry Pi und Docker (inkl. QNAP und Synology NAS) folgen ebenfalls in Kürze.

Ein Blick auf den bemerkenswerten Changelog beweist: Die ecoDMS Benutzer erwartet eine tolle Version mit vielen, interessanten Funktionen: Angefangen von einer erstklassigen Servertechnologie mit einem sicheren, verschlüsselten Container Speichersystem und automatischen, zeitgesteuerten Backup-Funktionen, über ein benutzerfreundliches Clipboard zum Erstellen eigener Dokumentenmappen, bis hin zu neuartigen Such- und Vorschaufunktionen und modernen Archivierungstechniken, ist die ecoDMS Version 16.09 (eleanor) ein wahrer Meilenstein in der Archivierungswelt.

Das Side Panel gilt schon jetzt als besonderes Highlight für alle ecoDMS Anwender. Dieses wird nach der Aktivierung über den Connection Manager in der rechten Seite des Bildschirms platziert. Dokumente können von beliebigen Stellen aus auf eine bestimmte Klassifizierungsvorlage im Side Panel gezogen werden. Die Archivierung erfolgt dann voll automatisch ohne das weitere Zutun des Anwenders. Da das Side Panel von überall aus erreichbar ist, macht es die Archivierung von nahezu allen Positionen an einem Arbeitsplatz möglich.

Das Speichern aller archivierten Daten in einem Container eröffnet völlig neuartige Wege bei der Archivierung, Datensicherung und Wiederherstellung. Das Aufteilen der Informationen in Containern und einer Datenbank bietet mehr Sicherheit und Flexibilität bei der Datenhaltung.

Mit Eleanor wird die Datensicherung noch komfortabler und einfacher. Ergänzend zum bestehenden OneClick Backup und dem Konsolen Programm können über den Einstellungsdialog automatisierte, zeitgesteuerte Datensicherungen eingerichtet werden. ecoDMS führt das Backup dann selbstständig zum gewünschten Zeitpunkt aus.

Eine weitere Neuerung ist die integrierte Shortcut Funktion. Über ein benutzerdefiniertes Tastenkürzel kann die ecoDMS Volltextsuche aus beliebigen Anwendungen heraus gestartet werden. Die passenden Suchergebnisse werden direkt im ecoDMS Archiv ausgegeben.

Wenn zu einer gefundenen Datei eine Dokumentenvorschau existiert, werden die erkannten Wörter aus der Volltextsuche im Vorschaufenster farblich hervorgehoben. Kommt ein Begriff mehrmals innerhalb eines Dokuments vor, zeigt ecoDMS außerdem im Vorschaufenster eine Übersicht der gefundenen Textstellen an. Per Mausklick kann zu den gewünschten Passagen gesprungen werden.

Die Vereinigung des Archiv Clients und der Funktionen für die Posteingangsbearbeitung eingescannter Dokumente, macht die Archivierung noch benutzerfreundlicher und komfortabler. Unmittelbar nach dem Scannen können die Dokumente über das Inbox Tab direkt im ecoDMS Client abgerufen werden. Hier stehen bei Bedarf verschiedene Funktionen wie z.B. Seiten drehen, löschen, verschieben uvm. zur Verfügung. Die eingescannten Rechnungen, Verträge, Briefe etc. können direkt über die ecoDMS Inbox an das Dokumentenarchiv zur revisionssicheren Archivierung übergeben werden.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der vielen Neuerungen. Eine vollständige Übersicht des neuen ecoDMS Portfolios kann auf der ecoDMS Webseite abgerufen werden.

Unter www.ecodms.de erwartet alle Freunde der digitalen Ablage ein umfangreiches Portfolio. Die ecoDMS GmbH gilt als Spezialist in Sachen „Digitalisierung und Archivierung“. Mit dem aktuellen Major Release ecoDMS Version 16.09 (eleanor) beginnt eine neue Ära der Dokumentenarchivierung. Die ecoDMS Kunden dürfen sich auf modernste Techniken und neuartige Archivierungsfunktionen freuen.

Die ecoDMS GmbH ist ein Unternehmen der applord Holding Europe GmbH. Seit der Gründung im Jahre 2014 bietet die Aachener Softwarefirma Archivierungssoftware für Privatnutzer, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Leistungsstarke und praxisgerechte Funktionalitäten, modernste Technologien, plattformunabhängige Komponenten, eine benutzerfreundliche Bedienung und ein faires Preis-Leistungsverhältnis, begeistern bereits tausende Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die ecoDMS GmbH zeichnet ein hohes Maß an Qualität und Service aus. Jung, modern und voller Tatendrang eröffnet das Unternehmen neue Wege bei der Dokumentenarchivierung. Ein starkes, motiviertes Team bietet dabei einen optimalen Rundum-Service.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Andrea Warmuth
Salierallee 18a
52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Pressemitteilungen

Revisionssicher archivieren mit ecoDMS

Mit dem Low Cost Archiv ecoDMS alle Dokumente scannen, archivieren, verwalten und schnell wiederfinden.

Revisionssicher archivieren mit ecoDMS

scannen, archivieren, verwalten mit ecoDMS

Aachen, im Juli 2016. Mit der Archivlösung ecoDMS können Dokumente, Daten und Informationen sicher und langfristig in einem zentralen Dokumentenarchiv aufbewahrt werden. Eine schnelle, plattformunabhängige Installation, das kompakte Design, die einfache Bedienung, flexible Einstellungsmöglichkeiten und ein einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis machen die ecoDMS Software zu einem attraktiven Low-Cost-Archiv für Privatleute und Unternehmen.

Als Daten Management System hat sich ecoDMS in den letzten Jahren einen sehr guten Namen im deutsch- und englischsprachigem Raum gemacht. Tausende private und gewerbliche Benutzer vertrauen bei der Dokumentenarchivierung auf ecoDMS.

Die ecoDMS Software bietet ihren Nutzern einen großen, aber leicht zu bedienenden Funktionsumfang. Intelligente Suchfunktionen und automatische Archivierungsprozesse erleichtern die Dokumentenverwaltung und Archivierung ungemein.

Die moderne, technische Struktur der Software erlaubt einen nahezu grenzenlosen Einsatz. ecoDMS kann unter Windows, Ubuntu, Debian und MacOS installiert werden. Für Smartphones und Tablets ist mit ecoDMS Mobile ein schneller Dokumentenzugriff von unterwegs aus möglich. Ein Webclient bietet darüber hinaus einen bequemen Zugriff via Webbrowser. Mit einer speziell für Synology, QNAP und Raspberry Pi angepassten Archivversion, eröffnet ecoDMS besonders den technikaffinen Anwendern ganz neue Perspektiven bei der Dokumentenarchivierung. EcoDMS kann im Netzwerk oder auch als Einzelplatzlösung installiert werden.

Für Herbst 2016 hat die ecoDMS GmbH ein neues Major Release angekündigt. Wer jetzt allerdings noch die ecoDMS Version 14.08 (brandine) erwirbt, erhält das Upgrade im Herbst zwar nicht kostenlos, aber günstiger. Ganz nach dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Fisch“ werden Bestandskunden der Version 14.08 (krusty) bei einem Upgrade von der neuen Lebenslangen Lizenzpreis Garantie profitieren. Diese zahlen für das Upgrade auf Version 16.XX (eleanor) weiterhin nur 49 Euro brutto pro Lizenz und nicht die künftigen 69 Euro Euro pro Lizenz.

Die Software kann kostenlos unter www.ecodms.de herunterladen und 30 Tage lang getestet werden. Für Privatleute ist das Archiv nach der Demophase als abgespeckte Free4Three Version weiterhin kostenlos nutzbar. Wer ecoDMS nach der Demophase gewerblich und/oder mit vollem Funktionsumfang weiter verwenden möchte, benötigt eine Lizenz der Vollversion. Diese kann im ecoDMS Onlineshop erworben werden.

Die ecoDMS GmbH ist ein Unternehmen der applord Holding Europe GmbH. Seit der Gründung im Jahre 2014 bietet die Aachener Softwarefirma Archivierungssoftware für Privatnutzer, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Leistungsstarke und praxisgerechte Funktionalitäten, modernste Technologien, plattformunabhängige Komponenten, eine benutzerfreundliche Bedienung und ein faires Preis-Leistungsverhältnis, begeistern bereits tausende Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die ecoDMS GmbH zeichnet ein hohes Maß an Qualität und Service aus. Jung, modern und voller Tatendrang eröffnet das Unternehmen neue Wege bei der Dokumentenarchivierung. Ein starkes, motiviertes Team bietet dabei einen optimalen Rundum-Service.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Andrea Warmuth
Salierallee 18a
52066 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Pressemitteilungen

Digitalisierung und Indizierung mit dem DocuScanMan

Digitalisierung und Indizierung mit dem DocuScanMan

Was Sie oder ihre Kunden wirklich wollen…

-Dokumente digitalisieren und indizieren
-Diese Dokumente schnell wiederfinden

Nicht mehr und nicht weniger.

Für Klein- und mittelständische Unternehmen, Vereine, Behörden etc. ist es sehr wichtig, auf digitale Dokumente zugreifen zu können.

Der DocuScanMan bietet durch ausgeklügelte Algorithmen eine blitzschnelle Suche. Die Anzeige der Treffer erfolgt mit exakter Angabe des Vorgangs (Akte) und Ordners (Register).

Alle diese Anforderungen sind durch unser datenbankgestütztes Dokumentenverwaltungssystem sichergestellt. Das System kann sowohl offline als auch online (also über das Internet) genutzt werden.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Präsentationstermin mit uns unter http://www.DocuScanMan.info

Datentechnik Schwab wurden gegründet am 01. März 1984.

Mit der neuesten Microsoft Technologie steht uns ein breites Spektrum an selbstentwickelten Standardlösungen zur Verfügung, welche die meisten Basiskomponenten vieler Anwendungen bereits abdecken und hilfreiche Tools bereithalten. Dies beschleunigt die Umsetzung von Softwareprojekten und erhöht die Sicherheit und Stabilität.

Webbasierte Entwicklung ist ein weites Feld, das sich keineswegs auf das World Wide Web beschränkt. Viele Unternehmenslösungen in Intranet- oder Extranetanwendungen bedienen sich aufgrund der zentralisierten Struktur und der dadurch optimierten Wartbarkeit, Sicherheit und Stabilität, sowie der geringen Anforderungen an die Anwender-PCs (z.B. preiswerte Thin-Clients) der Vorteile webbasierter Software. Dadurch werden nicht nur Ausgaben eingespart und Ausfälle vermieden, sondern berechtigte Mitarbeiter können bei Bedarf auch ausserhalb des Betriebes oder in einer anderen Niederlassung ohne viel Mehraufwand über das Internet mit der gleichen Software und den aktuellen Daten arbeiten. Ebenso lässt sich der für Kunden relevante Bereich unter der Voraussetzung eines schlüssigen Sicherheitskonzeptes diesen nahtlos zur Verfügung stellen.

Kontakt
Datentechnik Schwab
Johann Schwab
Mussinanstrasse 63
92318 Neumarkt
01791049948
info@dts-bayern.de
http://www.dts-bayern.de

Pressemitteilungen

foxdox von d.velop empfohlen für die Digitalisierung von Personalmanagements-Prozessen

foxdox von d.velop empfohlen für die Digitalisierung von Personalmanagements-Prozessen

(Mynewsdesk) Das cloud-basierte Dokumentenmanagement-System foxdox von d.velop wird im Social Business Vendor Benchmark 2015 als „Social Business Leader“ ausgezeichnet

In Verwaltungen und deutschen Unternehmen wächst zusehends der Druck auf die Personalabteilungen zur Modernisierung und Anpassung, um die anstehenden Geschäftsprozesse zeitgemäß abzubilden und kostensparend zu bewältigen. Die Digitalisierung manueller, bislang papierbasierter, Vorgänge ist hier der Schlüssel zum Erfolg.

Aus Gründen der Einfachheit und der geringen Installations- und Folgekosten, bieten sich zu diesem Zweck leichte, cloud-basierte Lösungen an, welche keinerlei lokalen Aufwände für den Systembetrieb sowie unverzügliches, produktives Arbeiten versprechen.Viele Fragen gibt es dabei zum Aspekt der zur Datensicherheit, da ein unberechtigter Zugriff Dritter auf vertrauliche Personaldaten jederzeit ausgeschlossen sein muss.

Der „Social Business Vendor Benchmark“ des deutschen Analystenhauses Experton bewertet in diesem Zusammenhang regelmäßig Softwarelösungen, welche einfaches Arbeiten ermöglichen, auf der anderen Seite aber allen Unternehmensstandards rund um den einfachen Betrieb und der Sicherheit gerecht werden.

Erneut wurde dabei 2015 die Produktlinie „foxdox“ von d.velop sehr positiv bewertet und konnte sich unter den Top 5 Anbietern positionieren, – und das vor namhaften Unternehmen wie Dropbox oder Google.

Mit dem Know-how und dem Portfolio der d.velop Gruppe im Hintergrund, bewerteten die Fachleute der Experton die Lösung als “Garant zur Sicherstellung aktueller Herausforderungen und der nötigen Wandlungsfähigkeit im Kontext der Digitalisierung von Geschäftsprozessen“.

foxdox bietet den Personalabteilungen Anwenderfreundlichkeit und Skalierbarkeit sowie einem hohen Maß an Sicherheit durch die Bereitstellung in deutschen Rechenzentren und die strikte Einhaltung deutscher Datenschutzbestimmungen.

„d.velop foxdox bildet die Brücke vom leichtgewichtigem File-Sharing zu einerseits anspruchsvollem Enterprise Content Management sowie andererseits zu verschiedensten Collaborations-Plattformen für die Digitalisierung von Fachverfahren und Prozessen. In Summe bietet d.velop somit ein komplettes Portfolio für das Social ECM, “ lautet die Aussage von Heiko Henkes, Manager Advisor der Experton Group AG.

In Summe erhält ein Unternehmen durch foxdox eine sichere Infrastruktur zum Austausch und zur Ablage von Dokumenten. Auch und speziell über Unternehmensgrenzen hinaus können Dokumente beliebiger Art rechtskonform und sicher verschlüsselt auf rein deutschen Servern für die User transportiert und archiviert werden.

foxdox vom 16.-20. März auf der CeBIT 2015: d.velop, Halle 3, Stand H20

Kontakt:

d.velop business services GmbH

Andreas Viersbach

Handelsregister Coesfeld: HRB 11782

USt.IdNr: DE222474471

Schildarpstraße 6-8

48712 Gescher

Telefon: +49 (0) 2542 9307-0

Fax: +49 (0) 2542 9307-20

Mailkontakt: support@foxdox.de

Webseite: http://www.foxdox.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Redaktionsbüro für Bild und Text .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/jikyy3

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/foxdox-von-d-velop-empfohlen-fuer-die-digitalisierung-von-personalmanagements-prozessen-25056

Kontakt

Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://shortpr.com/jikyy3