Tag Archives: Dort

Pressemitteilungen

Warum Goji Beeren aus Tibet so gesund sind

Energie und Gesundheit, Stärkung des Blutes, der Nieren und der Leber, Jugendlichkeit, einen klaren Geist, gutes Sehen, gesteigerte sexuelle Kraft und Fruchtbarkeit – das sind nur einige der Wirkungen, die der Original Tibet Goji Beere traditionell zugeschrieben werden. Die moderne Forschung konnte an diesem reichhaltigen Schatz für die Gesundheit nicht vorbeigehen. Über 2.700 wissenschaftliche Studien gibt es inzwischen, die die überlieferten Wirkungen untermauern und etliche weitere Anwendungsmöglichkeiten hinzugefügt haben.

Lycium barbarum – so der lateinische Name der Goji Pflanze – wächst wild in Tibet oder als Zierstrauch angepflanzt fast überall in der Welt. Ihr großes gesundheitliches Potenzial blieb jedoch meist unentdeckt. Es ist dem chinesischen Kräuterheilkundigen, Forscher und Herrscher Chen Nung (ca. 2.600 v. Chr.) zu verdanken, dass ihr Wert überhaupt erkann wurde. Seine Aufzeichnungen wurden später in dem Buch "Materia Medica des Göttlichen Landwirts" zusammengefasst. Dort heißt es: "Die Tibet Goji Beere nährt und stärkt die Lebenskraft des Körpers, sie erneuert den Zufluss der Körperflüssigkeiten, beruhigt den Geist, erfrischt und regeneriert Haut und Augen."

Goji Beeren aus Tibet sind bis in die heutige Zeit Bestandteil unzähliger Kräutermischungen der Traditionellen Chinesischen Medizin. In ländlichen Gegenden Chinas, in denen sich die alten Bräuche am stärksten erhalten haben, werden sie in Suppen, Eintöpfen und Soßen verarbeitet oder sie werden getrocknet und wie Rosinen gegessen. Auch Tee, Kaffee, Saft, Essig, Wein und Likör werden aus den roten Beeren hergestellt.

Die aktuelle Wissenschaft schaut ganz genau hin, was tibetische Gojibeeren wirklich alles können und haben. Und sie findet immer wieder Erstaunliches: Allem voran ist die kleine Frucht eine regelrechte Multi-Vitalstoff-Kapsel in natürlicher Form: Viele Mineralien, Spurenelemente und Vitamine wurden in ihr gefunden – und das in großen Mengen. Ihr Gehalt an B-Vitaminen ist nahezu einmalig unter Früchten. Weiterhin enthält sie alle essenziellen Aminosäuren – eine Eigenschaft, die wiederum in kaum einer anderen Frucht zu finden ist. Ihr besonderen Gesundheitspotenzial hat sie aber wohl eher ihrem Reichtum an anderen Stoffen zu verdanken: Außergewöhnliche Polyphenole und -saccharide findet man in ihr. Energie spendende Kohlenhydrate und verdauungsfördernde Ballaststoffe vervollständigen das erstaunlich gesunde Profil der Tibet Goji Beeren.

www.Goji-International.de

Seit 2007 können Sie bei uns Original Tibet Goji Beeren in ausgezeichneter Qualität bestellen. Unsere Premium Goji Beeren, welche in Hochlagen der Tibet-Himalaya Region über 1500 m mit feinen Baumwollhandschuhen gesammelt werden, haben absolute Rohkost-Qualität und werden ohne weitere Zusätze mit Sorgfalt sonnengetrocknet und von Hand verlesen.

Firmenkontakt
Pur Natural
Angelika Sommer
Kohlstr. 42
42477 Radevormwald
021958039535
contact@pur-natural.de
http://www.goji-international.de

Pressekontakt
Pur Natural
Angelika Sommer-Backhaus
Kohlstr. 42
42477 Radevormwald
021958039535
contact@pur-natural.de
http://www.goji-international.de

Pressemitteilungen

Radio Doria, Sebastian Hämer und jede Menge Partyhits mit NDR 1 Radio MV und dem „Nordmagazin“

Mecklenburg-Vorpommern-Tag 2016

Radio Doria, Sebastian Hämer und jede Menge Partyhits mit NDR 1 Radio MV und dem „Nordmagazin“

Radio Doria – Foto von Michael Zargarinejad

Am zweiten Juli-Wochenende wird Güstrow zur heimlichen Hauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns – denn dann ist die Barlachstadt Ausrichter des großen Landesfests. NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ kommen am Sonnabend, 9. Juli, mit einem spannenden Bühnenprogramm auf den Mecklenburg-Vorpommern-Tag. Auf der Landesbühne, die mitten auf dem Platz an der Bleiche steht, präsentieren sie mit Radio Doria und Sebastian Hämer zwei erstklassige Live-Acts. Ab 18.30 Uhr beginnt das Warm-Up mit NDR 1 Radio MV Moderator Marko Vogt und DJ Michael Ahrens.

Der Kopf hinter Radio Doria ist Schauspieler und Sänger Jan Josef Liefers. Dennoch präsentiert sich hier eine Band, die seit 13 Jahren zusammen spielt und deren Sound und Songwriting sich in dieser Zeit gemeinsam entwickelt hat. Aus den anfänglichen „Begleitmusikern“ ist mit Radio Doria ein echtes Bandprojekt entstanden – und das mit großem Erfolg: Ihr Debüt-Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ stieg vor zwei Jahren bis auf Platz sieben der deutschen Charts. Zwei ECHO-Nominierungen folgten. In Güstrow wird die Band auch ihre Hits „Verlorene Kinder“, „Liebe ist nicht wie du“ und „Sehnsucht Nr. 7“ spielen. NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ holen Radio Doria ab 18.45 Uhr auf die Landesbühne.

Ab 22.30 Uhr ist Sebastian Hämer live zu erleben. Vor genau zehn Jahren landete er mit „Sommer unseres Lebens“ seinen ersten Hit. Weitere Hits wie „Nur mit Dir“ und „Immer noch“ folgten. Im vergangenen Jahr stieg er mit dem Song „Ich & Du“, den er gemeinsam mit dem DJ-Duo Gestört aber Geil aufnahm in die Charts. Jetzt meldet sich der gebürtige Rostocker, der in Prerow aufwuchs, mit dem Song „Alles neu“ zurück. Dass auch dieser Song wieder nach Sommer klingt, versteht sich von selbst. „Die meisten Texte schreibe ich in Prerow am Strand, mitten in den Dünen“, so Hämer.

Zwischen den Live-Shows von Radio Doria und Sebastian Hämer sorgt eine Partyband ab 20.30 Uhr mit den größten Hits aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte für Stimmung.

Und natürlich ist das große Landesfest auch Thema in Radio und Fernsehen: Eine Live-Sendung mit dem Titel „Mecklenburg-Vorpommern-Tag: Das ganze Land feiert in der Barlachstadt Güstrow“ zeigt das NDR Fernsehen am Sonnabend, 9. Juli, von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr. NDR Reporterin Birgit Müller, selbst Güstrowerin, stellt die Barlachstadt vor und gibt persönliche Geheimtipps für einen Stadtbummel. Dort trifft sie auch auf die Menschen, die den Mecklenburg-Vorpommern-Tag gestalten, und zeigt Angebote auf dem Fest. Neben den Feierlichkeiten stehen die vielen in den letzten Jahren sanierten Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern im Mittelpunkt. Als neuestes Landesprojekt wird das Renaissance-Schloss Güstrow saniert. NDR Moderatorin Sabine Kühn kommt am Schloss mit den Planern ins Gespräch und unternimmt einen besonderen Spaziergang durch den bekannten Güstrower Schlossgarten. Dieser ist ebenfalls ein Schauplatz des großen Landesfestes mit Handwerkerstrasse und phantasievollen Inszenierungen. Mit Moderatorin Sabine Kühn geht es auch ab 19.30 Uhr im „Nordmagazin“ weiter. Hier sind die besten Bilder von zwei Tagen MV-Tag in Güstrow zu sehen. Im Radio berichtet NDR 1 Radio MV immer aktuell vom Landesfest. Die Reporter sind rund um die Uhr im Einsatz, sprechen mit Organisatoren und Besuchern und fangen die Stimmung vor Ort ein. Schon in den Tagen vor der Veranstaltung informiert NDR 1 Radio MV von den geplanten Feierlichkeiten in Güstrow.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Gislip – Frauchen übt noch – Carina Carie

Bitte nicht bellen, knurren, beißen und nur diskret am Hintern schnuppern

Gislip – Frauchen übt noch – Carina Carie

Das Leben der Hündin Gislip beginnt voller Höllenqualen. Sie kommt in einer Welpenfabrik zur Welt und wird an eine Familie verkauft, die keine Ahnung von Hundehaltung hat. Gislip wird missverstanden und geschlagen. Schließlich landet die Hündin im Tierheim (Gislip nennt das Tierheim „Knast“). Dort begegnet sie der einsamen Elli-Anna. Endlich ein Mensch, der ansatzweise Hundisch spricht. Wenn da nur nicht dieser räudige menschliche Rüde wäre, der Gislips Frauchen wegen Tierquälerei anzeigen will! Und warum muss sich Frauchen ausgerechnet in einen Typen verlieben, der einen kuscheligen Pitbull zum aggressiven Kläffer verzieht?

Gislip deckt viele Irrtümer auf, die zwischen einer Mensch-Hund-Beziehung auftreten können und findet die menschliche Kommunikation schlicht und einfach nur kompliziert.

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627845-17-5)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627845-26-7)
Leseprobe: http://bit.ly/1OWWfbg

Die Autorin:
Carina Carie, 1971 geboren, verheiratet, lebt mir ihrem Mann in einem idyllischen Dorf im Berner Seeland. Sie nennt sich «Bürogummi», ist aber Buchhalterin, Sekretärin, Musikantin, Kabarettistin, Metaphysikerin, Mädchen für alles und Autorin. Carina Carie ist hochsensibel. Schon in früher Jugend fiel sie zu Hause und in der Schule als eigenständige Denkerin auf. Ihr äußerst angenehmer Umgang mit Menschen ist immer geprägt von einem erfrischenden Humor.
Besuchen Sie die Autorenwebsite: http://www.carinacarie.ch

Firmenkontakt
Windsor Verlag
Eric J. Somes
Thomes Ave
82001 Cheyenne

windsor.group.usa@gmail.com
windsor-verlag.com

Pressekontakt
Windsor Verlag
Eric Somes
Thomes Ave
82001 Cheyenne
66463132
windsor.group.usa@gmail.com
windsor-verlag.com

Pressemitteilungen

Finley Jayden Dao …danach ist nichts mehr wie vorher

Finley Jayden Dao ...danach ist nichts mehr wie vorher

Finley Jayden Dao

Der Buchautor und Künstler Finley Jayden Dao, u.a. Buchautor von Spielplatz der Engel, lädt in regelmäßigen Abständen zu seiner neuen Event-Vortragsreihe Lebe Dich! Spring jetzt und werde glücklich ab dem 03.April 2016 in das Integralis Institut Münster ein.

Finley Jayden Dao möchte die Besucher motivieren, ihre inneren Mauern einzureißen, sich ihrer Maske zu entledigen und ein selbstbestimmtes Leben zu leben. Denn nur wer sich lebt wird ein glückliches Leben führen können. Der Autor vergleicht ein fremdbestimmtes Leben mit einem Leben in einem goldenen Käfig. Man atmet, jedoch atmet man zeitgleich nicht. Man lebt und lebt jedoch nicht wirklich, da die Gefühle sich nicht ausdrücken können. Jede Form der Unterdrückung hat aber zur Folge, dass die Personen -und die Gesellschaft krank werden. Das geht so lange gut, bis der innere Drang so stark wird, dass der symbolisch eingesperrte Lebensausdruck in irgendeiner Form explodiert.
Wenn man ein selbstbestimmtes Leben führt ist man frei und der Lebensausdruck kann sich ausbreiten. Eine freie Person und eine freie Gesellschaft kann nicht explodieren und kann nicht krank werden.

Finley Jayden Dao steht für eine neue spirituelle Richtung, die für ein selbstbestimmtes freies Leben einsteht, daher widmet sich Finley Jayden Dao der Botschaft, Lebe Dich, und spricht alle Personen an, die sich auf den Weg zu ihrem Selbst machen möchten. Denn wer sein Selbst trifft, der wird feststellen, dass danach nichts mehr so wie vorher ist und sein Leben plötzlich positive Wendungen nimmt.

Bevor es im Spätherbst 2016 und Anfang 2017 auf große Deutschland Event-Tour geht, gibt es aktuell eine kleine Promo Vortragsreihe mit dem Titel Lebe Dich! Spring jetzt und werde glücklich mit der Premiere am 03.April 2016 um 20 Uhr beim Integralis Institut Münster. Dort bezieht Finley Jayden Dao absichtlich einen kleinen Raum um eine familiäre, lockere Wohnzimmeratmosphäre herzustellen. Der Vortrag wird ergänzt und lebendig durch Musik und einer Diskussionskultur.

Herr Dao hat das Integralis Institut für seine kleine Vortragsreihe gewählt, da Integralis für Selbstvorsorge und persönliche Entwicklung steht, somit passt die Botschaft Lebe Dich zu dem Veranstaltungsort.

Premierenstart von der Event-Vortragsreihe Lebe Dich! Spring jetzt und werde glücklich ist am 03.April 2016 um 20 Uhr bei dem Integralis Institut Münster, Piusallee 194 in 48147 Münster. Weitere Vorträge dieser Reihe finden am 05. Juni und 07.August 2016 in den gleichen Veranstaltungsort statt. Ergänzend veröffentlicht Herr Dao sein neues Selbstfindungs-Buch Rendezvous mit dem Selbst im April.
Weitere Informationen über den Autor und den Vortrag erhält man auch über die Webseite: www.finleyjaydendao.com

Münster 30.03.2016

Firmenkontakt
Finley Jayden Dao
Finley Jayden Dao
Prozessionsweg 54
48145 Münster
01738109195
contact@finleyjaydendao.com
www.finleyjaydendao.com

Pressekontakt
Finley Jayden Dao
Finley Jayden Dao
Prozessionsweg 54
48145 Münster
01738109195
contact@finleyjaydendao.com
www.finleyjaydendao.com

Pressemitteilungen

„… sie können kein Brot wegwerfen“

eine biografische Erzählung von Marianne Granse

„… sie können kein Brot wegwerfen“

Dieses Buch gewährt Ihnen Einblick in eine Zeit, wie wir sie nie wieder erleben möchten.
Es beginnt 1933 in Berlin – ich wurde direkt nach der Geburt von meiner Mutter zur Adoption frei gegeben und landete für 6 Monate im Waisenhaus. Ich wurde, nachdem meine arische Abstammung fest stand – von einem Ehepaar adoptiert, das mir einen fröhlichen Vater und eine preußische Beamtentochter als Mutter bescherte – aber meine Kindheit dort war ungetrübt, vom Klavierunterricht mal abgesehen. Ich wurde mit 5 Jahren eingeschult und dann begann 1939 dieser unselige Krieg. Sie werden aus dieser schlimmen Zeit lesen, was wir in den Folgejahren erlebten, bei Bombardierungen, den anschließenden Einsätzen und Hilfeleistungen beim Dienst in der Hitlerjugend, Einschränkungen in jeder Beziehung, schließlich die Flucht 1945 aus Polen nach Westen, Hunger, Kälte, Feldarbeiten für einen Hungerlohn, Hamstertouren, das Kriegsende mit Einzug der amerikanischen Besatzungstruppen – und schließlich langsam Normalisierung und Wiederaufbau.

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627844-96-3)
Leseprobe und Bestellung auf der Website der Autorin:
http://autorin-marianne-granse.com

Zur Autorin:
1951 Abitur, kaufm. Lehre. 2 Jahre Lehrzeit, Ausbildung zur Sekretärin, es folgten ab 1955 verschiedene Anstellungen bei Fachanwalt für Steuerrecht in Düsseldorf, 1958 Heirat, bei Olympia in Essen Vorführdame für elektrische Schreibmaschinen, Chefsekretärin in zwei Werbeagenturen Wiesbaden, 1965 Geburt der Tochter, berufsbedingt Umzüge nach Kassel und Unkel/Rhein. Dort zeitweise in der Stadtverwaltung tätig. 1995 erwarben wir über dem Örtchen Windeck-Opperzau ein großes finnisches Holzblockhaus, 2006 der hoffentlich letzte Umzug nach Wissen im Siegerland, wo mein Mann und ich mit unserem kleinen Hund unseren Lebensabend verbringen.

Firmenkontakt
Windsor Verlag
Eric J. Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne

windsor.group.usa@gmail.com

Pressekontakt
Windsor Verlag
Eric J. Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne
66463131
windsor.group.usa@gmail.com

Pressemitteilungen

Antworten auf die großen Fragen geben

Weltenphilosophische Gesellschaft Deutschland (WPGD) öffnet virtuelle Pforten: Jeden Menschen zum kritischen Nachdenken anregen

Antworten auf die großen Fragen geben

WPGD – Weltenphilosophische Gesellschaft Deutschland

Wer bin ich? Was ist real? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist der Mensch? Warum passiert etwas?

Diesen und noch mehr Fragen möchte sich die Weltenphilosophische Gesellschaft Deutschland (WPGD) in Zukunft widmen. Grundlage ist dabei die sogenannte Weltenphilosophie, ein neuer Erklärungsansatz, der im Netz rasch an Verbreitung gewinnt und immer mehr Menschen hilfreich zur Seite steht.

Ziele der WPGD sind es, neue Antworten auf alte Fragen zu geben und Menschen zum kritischen Nachdenken und Hinterfragen zu bewegen. Nach einer Aufbauphase, sollen auch aktuelle Themen der Gesellschaft, Technik, Politik oder Wirtschaft kritisch und kontrovers aus weltenphilosophischer Sicht angegangen werden.

Die WPGD betont dabei ausdrücklich, dass sie kein Sprachrohr des Verfassers der weltenphilosophischen Grundlagen, Andreas Herteux, ist. Sie ist ein privater Kreis, der für jeden offen stünde. Ihm gehören Praktiker an, die konkrete Hilfe und Anwendung suchen, weniger Theoretiker. Jeder ist willkommen. Freiheit ist das große Thema der Weltenphilosophie. Einen Widerspruch zu einem individuellen Glauben müsste es nicht geben.

Ein Besucher erklärte seinen persönlichen Mehrwert so: „[..] Ich stamme aus einer Familie, in der es heftige Auseinandersetzungen über die Rolle des Großvaters im Krieg gab, den ich nur als netten [..] Menschen gekannt habe. [..] Meine Mutter hat nie verstanden, warum ein Mensch so und so sein kann. Sie flüchtete sich ins Christentum. Dort bekam sie ein Gut- oder Böse-Erklärungsmuster [..] Das langte mir nie, aber erst durch die Weltenphilosophie habe ich verstanden, warum Menschen tun, was sie tun und sind wie sie sind. [..]“

Erste Anlaufstelle ist die offizielle Hompage der WPGD ( www.weltenphilosophie.de alternativ www.weltenphilosophie.webnode.com ) sowie der Auftritt bei Facebook ( www.facebook.com/Weltenphilosophie ).
Informationen über Andreas Herteux erhalten Sie auf dessen offiziellen Website ( www.andreasherteux.jimdo.com/ ). Zusätzlich steht ein Facebookauftritt ( www.facebook.com/AndreasHerteux ) zur Verfügung.

Kontakt
Sven Bugetti Service
Sven Bugetti
Triffstraße 654a
14542 Werder
03327 11265899
www.bugettisvenservice@web.de

Pressemitteilungen

Weltstars beim 2. NDR Klassik Open Air in Hannover

Weltstars beim 2. NDR Klassik Open Air in Hannover

Michael Fabiano übernimmt die Rolle des Rudolfo – Foto von Arielle Doneson

Die Aufführung von „La Bohème“ im Maschpark bildet 2015 den Höhepunkt des 2. NDR Klassik Open Air in Hannover vor der grandiosen Kulisse des Neuen Rathauses. Dem NDR ist es gelungen, ein einzigartiges Ensemble für die Aufführung von „La Bohème“ nach Hannover zu holen. Weltstars, die sonst an der Scala oder im Convent Garden singen, werden Hannover begeistern. Mit Sonya Yoncheva als Mimi und Michael Fabiano als Rudolfo, Angel Joy Blue als Musette und Mariusz Kwiecien als Marcello steht ein Ensemble auf der Bühne, das seinesgleichen sucht. Puccinis weltberühmte Oper „La Bohème“ wird am Sonnabend, 18. Juli, von der NDR Radiophilharmonie unter Leitung der kanadischen Dirigentin Keri-Lynn Wilson, dem Johannes-Brahms-Chor, dem Mädchenchor Hannover und den Herren der Staatsoper aufgeführt.

„Mit dieser Besetzung wird Hannover als Standort für Klassik Open Airs erstklassig. Ich freue mich, dass wir mit der Generalprobe noch mehr Zuschauern die Möglichkeit geben können, diese herrliche Musik zu erleben und zu genießen“, so Marlis Fertmann, Fernsehchefin des NDR Landesfunkhauses Niedersachsen und NDR Klassik Open Air-Ideengeberin.

Andrea Zietzschmann, Leiterin des Bereichs Orchester, Chor und Konzerte des NDR: „Sonya Yoncheva als Mimi und Michael Fabiano als Rodolfo wurden jüngst an der Metropolitan Oper von Publikum und Presse bejubelt. Angel Joy Blue wird als Musette in London gefeiert. Und Mariusz Kwiecien ist der Stamm-Marcello in New York. Das ist eine Besetzung, um die uns sicher jedes Opernhaus der Welt beneidet.“

Erstmalig gibt es im Rahmen des 2. NDR Klassik Open Air außerdem die Operngala vor dem Neuen Rathaus. Weltstar Joseph Calleja und Angel Joy Blue werden am Freitag, 17. Juli, mit der NDR Radiophilharmonie die schönsten Opernarien von Verdi, Puccini und Bizet singen. Tickets für die Operngala sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Veranstalter ist Hannover Concerts.

Jetzt gehen die Tickets für die öffentliche Generalprobe von „La Bohème“ in den Verkauf. Musikfreunde können Puccinis Meisterwerk so zwei Tage vor der eigentlichen Aufführung erleben. Die Karten kosten im Vorverkauf 25 Euro plus Gebühren. Dort gibt es auch noch wenige Restkarten für die Aufführung von „La Bohème“ und für die Operngala.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Ciper & Coll., die Anwälte für Medizinrecht und Arzthaftungsrecht, bundesweit, fordern ‚punitive damages‘:

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:

Der Gesetzgeber macht es in Deutschland den Haftpflichtversicherern im Bereich des Personenschadenrechtes leicht: Reguliert eine Versicherung nicht, oder mit erheblicher Verzögerung, muß der Geschädigte gerichtliche Hilfe in Anspruch nehmen. Die Gerichtsverfahren können sich dann über viele Jahre hinwegziehen. In den U.S.A. sieht das ganz anders aus, weiß Rechtsanwalt Dr. Dirk C. Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht zu berichten: Dort gibt es nämlich die so genannten "punitive damages". Mit dieser Sanktionsmöglichkeit kann einem zahlungsunwilligen Versicherer erheblich "auf die Finger geklopft werden". Ein Fall aus dem U.S.-Bundesstaat Mississippi hatte in den U.S.A. erhebliche Wellen in der Fachliteratur und in den Medien geschlagen:

Eine Unfallversicherung hatte sich geweigert, der berechtigten Forderung eines Versicherungsnehmers auf Regulierung eines Schadens von 20.000,- U.S. Dollar nachzukommen und war daraufhin verklagt worden. Zwar erfüllt diese Art der Nichtregulierung durch eine Versicherung zugleich den Straftatbestand eines Betruges. Dieser sah zu dem Zeitpunkt aber nur eine Höchststrafe von 1.000,- U.S. Dollar vor. Angesichts der Lukrativität einer routinemässigen Zurückweisung von berechtigten Regulierungsforderungen der Versicherten hatte die Strafdrohung den Schädiger aber nicht von seinem Verhaltensmuster abzubringen vermocht. Neben den tatsächlichen Schadenersatzansprüchen sprach das Gericht daher in diesem Falle zusätzlich "punitive damages" in Höhe von 1,6 Millionen U.S. – Dollar zu, was 0,5 Prozent des Eigenkapitals der Versicherungsgesellschaft entsprach.

Ob der Versicherer daraufhin in eine seriöse Regulierungspraxis überging, ist nicht überliefert, läßt sich aber vermuten.

Firmenkontakt
Ciper & Coll.
Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Pressekontakt
Ciper
dirk Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Pressemitteilungen

Erneuter Prozesserfolg von Ciper & Coll., den Anwälten für Medizinrecht, vor dem Landgericht Kiel

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:

Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Was Versicherungen im Vorfeld vielfach als "schicksalhaftes Geschehen" abgetan hatten, stellt sich vor Gericht in vielen Fällen als eine Fehlbehandlung dar, die für den geschädigten Patienten zu Schadenersatz und Schmerzensgeld führt. Dr. Dirk C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht, stellt im nachfolgenden einen aktuellen Prozesserfolg der Anwaltskanzlei Ciper & Coll. vor. Der Kanzleihomepage www.ciper.de sind im übrigen mehrere hunderte weitere Prozesserfolge zu entnehmen:

Landgericht Kiel – vom 02. März 2015
Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler:
Inkomplette Querschnittslähmung und Myelonkompression nach Rückenoperation, LG Kiel, Az. 8 O 357/12

Der Kläger begab sich nach einer Sturzverletzung mit diversen Frakturen in die Klinik der Beklagten. Dort erfolgte eine operative Versorgung. Nach der Operation litt der Kläger an starken Schmerzen und Gefühlsstörungen im rechten Bein. Es stellte sich heraus, dass eine Quetschung des Rückenmarks vorlag, welche durch die Operation bewirkt wurde. Seit dem Vorfall ist der Kläger querschnittsgelähmt.

Verfahren:
Das Landgericht Kiel hat ein orthopädisch-unfallchirurgisches Gutachen eingeholt. Dieses wies im Ergebnis keine klaren Konstatierungen auf. Thematisiert wurden sodann noch mögliche Aufklärungsfehler. Sodann schlug das Gericht den Parteien einen Vergleich vor, wonach die Beklagte verpflichtet ist, dem Kläger eine pauschale Entschädigung von 20.000,- Euro zu zahlen. Diesen Vorschlag akzeptierten die Parteien.

Anmerkungen von Ciper & Coll.:
Bleiben nach einer Beweisaufnahme in einem Arzthaftungsprozess Zweifel bestehen, schlägt ein Gericht gerne zur Vermeidung einer weitergehenden Beweisaufnahme einen Vergleich vor, so wie hier. Mit der vorgeschlagenen Abfindungssumme war der Kläger einverstanden, so Rechtsanwalt D.C. Mahr LLM.

Firmenkontakt
Ciper & Coll.
Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Pressekontakt
Ciper
dirk Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Pressemitteilungen

Erneuter Prozesserfolg von Ciper & Coll., den Anwälten für Medizinrecht, vor dem Landgericht Hannover:

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:

Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Was Versicherungen im Vorfeld vielfach als "schicksalhaftes Geschehen" abgetan hatten, stellt sich vor Gericht in vielen Fällen als eine Fehlbehandlung dar, die für den geschädigten Patienten zu Schadenersatz und Schmerzensgeld führt. Dr. Dirk C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht, stellt im nachfolgenden einen aktuellen Prozesserfolg der Anwaltskanzlei Ciper & Coll. vor. Der Kanzleihomepage www.ciper.de sind im übrigen mehrere hunderte weitere Prozesserfolge zu entnehmen:

Landgericht Hannover – vom 09. Februar 2015
Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler:
Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie und schwere Asphyxie des ungeborenen Kindes, LG Hannover, Az.: 19 O 201/13

Chronologie:
Die Mutter des verstorbenen Kindes begab sich aufgrund bevorstehender Geburt in die Behandlung der Beklagten. Dort wurde ein niedriger Fruchtwasserspiegel festgestellt. Die Klägerin ist nicht über die Gefahren eines Mekoniumabganges aufgeklärt worden, eine Notsectio wurde nicht vorgenommen. Das Kind verstarb in der Folge.

Verfahren:
Das Landgericht Hannover hat den Vorfall mittels eines geburtsmedizinischen Sachverständigengutachtens hinterfragen lassen. Im Ergebnis schlug das Gericht den Parteien zur einvernehmlichen Erledigung einen Vergleich über 40.000,- Euro vor, den diese annahmen.

Anmerkungen von Ciper & Coll.:
Aufgrund des eingetretenen Todes des Kindes hält sich die Vergleichssumme noch im Rahmen. Im Bereich des Geburtsschadenrechtes, in denen es zu schweren körperlichen und geistigen Schädigungen eines Neugeborenen kommt, sind Schadensummen im deutlich sechs- bis siebenstelligen Bereich keine Seltenheit, stellt der sachbearbeitende Rechtsanwalt Marius B. Gilsbach LLM fest.

Firmenkontakt
Ciper & Coll.
Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Pressekontakt
Ciper
dirk Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de