Tag Archives: Dose

Essen/Trinken Pressemitteilungen Shopping/Handel

Samurai-Power aus der Dose

Attila Hildmann setzt für Daisho auf Slim Dose von Ball

Juli 2018 – Der weltweit führende Getränkedosenhersteller Ball hat aufwendig gestaltete Dosen für den Bio-Drink Daisho der Attila Hildmann Empire GmbH produziert. Zentrales Designelement der 250 ml Slim Dosen ist ein Samurai-Kämpfer mit dem traditionellen Schwertpaar, dem so genannten Daisho. Um das komplexe Design bestmöglich in Szene zu setzen, kommt der HD-Druck von Ball zum Einsatz. Die Dosen laufen im Werk Gelsenkirchen vom Band und werden hierzulande ab Juli in drei Geschmacksrichtungen (Litschi-Limette, Beere-Vanille und Mango-Ananas-Kokos) im LEH verkauft. Daisho enthält ausschließlich natürliche Zutaten in Bio-Qualität, wie Bio-Fruchtsäfte und Traubensüße anstelle von Zucker. Das Koffein kommt von Premium-Bio-Matcha aus Japan, Bio-Guarana und Kaffeebohnen. Nicht nur durch das Design, sondern auch durch die hochwertigen Inhaltsstoffe grenzt sich Daisho damit klar von herkömmlichen Energydrinks ab. Dank 80 Gramm Koffein pro Dose ist Daisho zudem ein echter Wachmacher. Mit jeder verkauften Dose wird ein Tigerschutzprojekt im Kaziranga und Pobitora Nationalpark in Indien unterstützt.

Mit 1,6 Millionen verkauften Vegan-Kochbüchern und vielen TV-Auftritten ist er bekannt geworden, heute entwickelt und vertreibt Attila Hildmann hochwertige Produkte in Bio-Qualität. Darunter Daisho, das seit 2017 in 0,5 Liter Glasflaschen auf dem Markt ist und innerhalb von einem Jahr bei allen großen Biohändlern und Reformhäusern wie Alnatura, Denns und Bio Company gelistet wurde. Um neue Segmente im LEH abdecken und den Bedürfnissen seiner Zielgruppen noch besser gerecht werden zu können, setzt Attila Hildmann nun zusätzlich auf die schicken und einfach zu transportierenden 250 ml Dosen: „Der Markt wartet seit Jahren auf ein hochwertiges Bio-Produkt mit besten Zutaten und angenehmer Wirkung in einer HD-bedruckten Dose, mit dem Verbraucher auch noch den Tierschutz unterstützen können. Daisho wird weiter wachsen und neue Märkte erobern – und ich sehe bei den Dosen klare Vorteile in Sachen Logistik. Außerdem sind sie schnell zu kühlen und das Trinkgefühl daraus ist super. Auch optisch gibt es keine zwei Meinungen: Unsere aufwendigen Grafiken kommen auf den Dosen perfekt zur Geltung.“

Für eine reibungslose Umsetzung des Projektes hat Attila Hildmann mit dem Unternehmen inodrinx functional beverages zusammengearbeitet, welches sich auf die Betreuung und Abfüllung innovativer Produkte und Marken spezialisiert hat. Aufgrund der engen Geschäftsbeziehung zu Ball war für Martin Wunderlich, Geschäftsführer von inodrinx, die Frage nach dem geeigneten Getränkedosenhersteller schnell beantwortet: „Als ich die aufwendigen Designentwürfe gesehen habe, war mir klar: Mit diesem Artwork sind wir bei Ball bestens aufgehoben. In meinen Augen ist der HD-Druck bei Ball qualitativ das Maß der Dinge. Das gesamte Team hat uns wieder einmal hervorragend unterstützt – nicht nur bei Grafik und Layout, sondern auch mit individuellen Serviceangeboten, die genau auf die Anforderungen unseres Projektes zugeschnitten waren.“

Uwe Schmolling, Verkaufsleiter von Ball Deutschland, ergänzt: „Wir arbeiten gerne mit innovativen Newcomern zusammen, die mit ihren Produkten für frischen Wind auf dem Getränkemarkt sorgen. Daisho ist ein gutes Beispiel für ein konsequent zu Ende gedachtes Produkt, das keine Kompromisse macht – und derart klar positionierte Produkte sind eine echte Bereicherung für unsere Getränkelandschaft.“

 

Über die Ball Corporation

Die Ball Corporation produziert innovative, nachhaltige Verpackungslösungen für Kunden aus der Getränke-, Lebensmittel- und Haushaltswarenindustrie. Darüber hinaus liefert die Ball Corporation Luft- und Raumfahrttechnik sowie andere Technologien und Dienstleistungen vorwiegend an die US-amerikanische Regierung. Die Ball Corporation und ihre Tochtergesellschaften beschäftigen weltweit 18.300 Menschen und erwirtschafteten 2017 einen Umsatz von 11 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.ball.com, oder kontaktieren Sie uns über Facebook oder Twitter.

Aussagen über die Zukunft

Diese Pressemeldung beinhaltet „Aussagen über die Zukunft“ über künftige Ereignisse und Finanzleistungen. Begriffe wie „erwartet“, „vorhersieht“, „abschätzt“ und ähnliche Begriffe kennzeichnen Aussagen über die Zukunft. Solche Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den geäußerten oder implizierten sachlich abweichen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, irgendwelche Aussagen über die Zukunft aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder sonstiger Sachen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Eine Zusammenfassung der Hauptrisikofaktoren und Unsicherheiten ist den bei der Börsenaufsichtsbehörde eingereichten Unterlagen, einschließlich Anhang 99.2 in unserem Formblatt 10-K, zu entnehmen. Diese eingereichten Unterlagen sind auf unserer Webseite und unter http://www.sec.gov einsehbar. Zu den Faktoren, die a) unsere Verpackungssparten beeinflussen könnten, zählen Nachfrageschwankungen; Verfügbarkeit und Kosten der Rohstoffe; Verfügbarkeit konkurrenzfähiger Verpackungen, Preisentwicklung und Substitutionen; Klima- und Wetterveränderungen; Ernteerträge; Aktivitäten der Wettbewerber; Ausbleiben von erwarteten Produktivitätssteigerungen oder Kostensenkungen; Pfandregelungen oder andere restriktive Verpackungsgesetze; Fusionen von Kunden und Lieferanten, Beeinflussungen durch Energieversorgung und Lieferkette;  Änderungen bei Verträgen mit Hauptkunden oder -lieferanten oder Verlust eines Hauptkunden oder -lieferanten; politische Instabilität und Sanktionen; Änderungen bei Wechselkursen und Steuersätzen, darunter auch solche, die auf die US-amerikanischen Steuerreform von 2017 und den JOBS Act zurückzuführen sind;  sowie Zölle oder andere staatliche Maßnahmen in jeglichen Ländern, die von uns oder in unserer Lieferkette hergestellte Güter betreffen, darunter importierte Rohstoffe, wie es laut Paragraph 232 des ‚U.S. Trade Expansion Act‘ von 1962 vorgegeben ist. Zu den Faktoren, die b) die Luft- und Raumfahrtsparte beeinflussen könnten, zählen Finanzierung, Autorisierung, Verfügbarkeit und Rendite von Staatsverträgen und Handelsverträgen und die Verzögerungen, Verlängerungen und technische Ungewissheiten verbunden mit Verträgen in diesem Segment. Zu den Faktoren, die c) das Unternehmen insgesamt beeinflussen könnten, zählen die oben genannten und des Weiteren Veränderungen innerhalb der Geschäftsleitung; Vorschriften oder Gesetze einschließlich solcher, die Steuer, Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit betreffen. Dazu zählen auch die U.S. FDA und andere Maßnahmen oder öffentliche Belange, die Einfluss auf in unsere Behälter abgefüllte Produkte, oder auch auf Chemikalien oder Substanzen nehmen, die in Rohstoffen oder im Verarbeitungsprozess verwendet werden; technologische Entwicklungen und Innovationen; Rechtsstreitigkeiten; Streiks; Änderungen der Arbeitskosten; Rendite der vom Unternehmen festgelegten Pensionspläne; Änderungen zu den Renten; Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem U.S. Regierungshaushalt, Zwangsverwaltung und Kreditgrenzen; reduzierter Cashflow; die Fähigkeit Initiativen zur Kostenreduzierungen umzusetzen; Zinssätze, die die Höhe der Unternehmensschulden beeinflussen; erfolgreiche oder erfolglose Gemeinschaftsunternehmen, Firmenerwerbe und Auflösungen, die Übernahme von Rexam PLC mit eingeschlossen; die Auswirkung der Übernahme auf unsere Geschäftsbeziehungen, unsere operativen Ergebnisse und unser Geschäft im Allgemeinen; der Ausgang jeglicher Gerichtsverfahren, die eventuell im Zusammenhang mit der Übernahme von Rexam PLC gegen uns eröffnet werden.
Pressekontakt

Ball Corporation

Elisabeth Tanguy

Communications Manager, Europe

10 Longs Peak Drive

P.O. Box 5000

Broomfield, CO 80021

Tel: (+44) 1582 408-827

e.mail: elisabeth.tanguy@ball.com

Essen/Trinken

Hol dir den Sommer an den Schreibtisch! Der Geschmack von Kokos-Blaubeere.

Red Bull Summer Edition Kokos-Blaubeere – Limitierte Edition – Nur für kurze Zeit erhältlich!

Hol dir den Sommer an den Schreibtisch! Der Geschmack von Kokos-Blaubeere.

(Bildquelle: copyright@Red Bull)

Frische Energie für den Sommer! Die limitierte Red Bull Summer Edition schmeckt nach Kokos-Blaubeere, enthält die gleichen qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffe wie Red Bull Energy Drink und belebt Geist und Körper. Nur für kurze Zeit gibt“s die Red Bull Summer Edition in einer weißen 250ml-Dose im deutschen Handel, in Tankstellen und der Gastronomie.

Die grauen Tage sind gezählt, du bist schon zu 100% auf Sommer eingestellt? Der fruchtig-frische Kickstart der Red Bull Summer Edition hilft lange Sommernächte durchzutanzen und ist der perfekte Begleiter beim Roadtrip mit Freunden. Mit der neuen Red Bull Summer Edition holst du dir das Urlaubsfeeling wohin du willst – auch an den Schreibtisch ins Büro. Die erfrischende Geschmackskombination aus Kokos und Blaubeere hilft dir, diesen Sommer so richtig durchzustarten – egal, ob am Strand oder zuhause.

Das bereits bestehende Sortiment aus Orange-Kumquat (Red Bull Orange Edition), Aai (Red Bull Purple Edition), Tropical (Red Bull Yellow Edition), Heidelbeere (Red Bull Blue Edition), Kiwi-Apfel (Red Bull Green Edition) sowie Pink Grapefruit (Red Bull Ruby Edition) wird diesen Sommer um eine fruchtige Geschmacksvariante reicher. Red Bull Summer Edition Kokos-Blaubeere – für einen beflügelten Sommer. www.redbull.de/editions

Agentur

Kontakt
CitybeamKommunkation
Anja Bertrams
Orleansstraße 43
81667 München
089 24205135
bertrams@citybeam.de
http://www.redbull.de/editions

Pressemitteilungen

LumaSense introduces Bundled Solution for Air-Exchange Analysis with Multipoint Sampler and Doser

Lumasense’s new easy-to-use solution for measuring airflow ventilation and purification efficiency.

LumaSense introduces Bundled Solution for Air-Exchange Analysis with Multipoint Sampler and Doser

Air-Exchange Analysis with Multipoint Sampler and Doser and Photoacoustic Gas Monitor.

SANTA CLARA (CA), Sep 12, 2017 – LumaSense Technologies, Inc., https://www.lumasenseinc.com/ , experts in gas measurement, introduces the Innova 1403 multipoint gas sampler and gas doser for air-exchange and flow analysis.

The bundled system solution includes the Innova 1403, the Innova 1412i Photoacoustic Gas Monitor, and 7650 Application Software. Two variations of the system solution are available: Innova 3750-2 Basic Ventilation System Dual Gas and Innova 3750-5 Basic Ventilation System Multi Gas (for up to 5 different gas compounds).

Does the air diffuser works propper? Do you like to improve the air quality? This ventilation solution is specifically designed to accurately dose tracer gas and quantify its distribution throughout the complex ventilation systems found in modern high energy efficiency buildings, rooms and workplace environments including offices, hospitals, and laboratories.

„Innova products are recognized as the gold standard for indoor air quality measurements. Their unique capabilities measure air exchange and purification efficiency with unparalleled accuracy and allow tracing of minute levels of contaminants,“ explained Gregor Hsiao, LumaSense Gas Product Manager.

Ventilation Monitoring: The Innova 1403 can deliver either SF6 or R124a tracer-gas up to help measure the effectiveness of a ventilation system. The user sets up the sampler and the doser unit by
selecting up to 6 sample channels and 1 out of 3 doser channels.

In an air-exchange analysis system, the doser marks the supply air of the room with a known amount of tracer gas. The sampler system then takes a sample of the return-air from the room and delivers the sample to the 1412i for analysis. While the 1412i performs the analysis, the 1403 takes the next sample from the room. The 7560 software uses the tracer gas concentrations measured by the 1412i to calculate the ventilation system performance based on a few simple user inputs.

Trace gas, ventilation monitoring, photoacoustic analyser and monitoring, gas dosing system – the Innova 1403 is an integral part of a system approach to monitoring and measuring the effectiveness of ventilation systems often found in building materials, passenger cabins, Heating, Ventilation and Air Conditioning (HVAC) solutions, or extraction systems (such as fume hoods). In addition, quantifying air exchange rates and identifying the sources of indoor air pollutants for new green building designs allows for optimizing ventilation for worker health and productivity while maintaining energy efficiency.

About LumaSense Technologies™

LumaSense Technologies, Inc.® is one of the world“s most trusted providers of innovative temperature and gas sensing devices. By applying LumaSense“s proven systems and software, customers in Global Energy, Industrial Materials, and Advanced Technologies markets are able to reduce waste and inefficiency in their processes.
For more information about LumaSense Technologies visit http://www.LumasenseInc.com .

Contact
LumaSense Technologies Inc.
Janelle Coponen
3301 Leonard Court –
95054 Santa Clara, CA
Phone: + 1.906.487.6060
E-Mail: j.coponen@lumasenseinc.com
Url: http://www.lumasenseinc.com

Pressemitteilungen

„Reste in Konservendosen aufbewahren?“ – Verbraucherfrage der Woche der DKV

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Claudia P. aus Wernigerode:
Wenn ich beim Kochen Konservendosen verwende, verbrauche ich häufig nicht den gesamten Inhalt. Kann ich die angebrochene Dose im Kühlschrank aufbewahren oder ist das gesundheitsschädlich?

Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung:
Tatsächlich ist es besser, den Inhalt einer Konservendose nach dem Öffnen entweder komplett zu verbrauchen oder Reste umzufüllen. Denn nach dem Öffnen gelangt Sauerstoff in das Innere der Dose. Dadurch kann sich das im Dosenmaterial befindliche Zinn lösen und auf die Lebensmittel übergehen. Zinn ist gesundheitsschädlich und kann in größeren Mengen die Nieren belasten. In der Regel sind Konservendosen zwar auf der Innenseite mit einem Schutzlack beschichtet. Erkennbar ist dieser an einer weißlichen Kunststoffschicht. Er kann jedoch beim Öffnen mit einem Dosenöffner oder durch eine Gabel beschädigt werden. Die gesundheitlichen Risiken sind sehr gering. Wer aber auf der sicheren Seite sein möchte, sollte Reste aus Konservendosen in eine Vorratsdose aus Kunststoff oder Glas umfüllen. Positiver Nebeneffekt: Die Lebensmittel halten sich darin länger als in einer angebrochenen Konservendose.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 897

Weitere Verbraucherthemen finden Sie unter www.ergo.com/verbraucher Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die DKV
Die DKV ist seit 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2016 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,7 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Sybille Mellinghoff
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-5187
sybille.mellinghoff@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Essen/Trinken

Eine gute Wahl: Obst und Gemüse aus der Dose

Eine gute Wahl: Obst und Gemüse aus der Dose

Lebensmittel aus Dosen bereichern den täglichen Speiseplan

Auch wenn das Thema Ernährung aktuell einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft einnimmt, ist vielen nicht bewusst, dass Obst und Gemüse aus der Dose einen wertvollen Beitrag zur Nährstoffaufnahme leisten. Eine amerikanische Studie aus dem Jahr 2015 bestätigt, dass Verbraucher, die Obst und Gemüse aus der Dose essen, einen höheren Gesamtkonsum an Obst und Gemüse, eine bessere Nahrungsqualität und einen höheren Nährstoffgehalt aufweisen im Vergleich zu Personen, die keine entsprechenden Dosenprodukte zu sich nehmen. Weiterhin hat die Studie hervorgebracht, dass der Salz- und Zuckerspiegel bei beiden Gruppen identisch ist. Für die Studie wurden Daten von 41.800 amerikanischen Kindern und Erwachsenen des National Health and Nutrition Examination Survey (NHANES) in einer zweiten Auswertung untersucht. Verglichen wurden Nährstoffaufnahme, Nahrungsqualität und Daten wie Körpergewicht und Blutdruck von Verbrauchern und Nicht-Verbrauchern von Dosenobst und -gemüse. Die Ergebnisse zeigen, welche Bedeutung es für eine optimale Gesundheit hat, sowohl frisches Obst und Gemüse, als auch solches aus Dosen in die Ernährung einzubauen.
Diese Erkenntnisse decken sich mit den Ergebnissen der Nährwertuntersuchung des SGS Institut Fresenius aus dem Jahr 2015 . Bei dieser Untersuchung wurde frisch zubereitetes Gemüse mit Gemüse aus der Dose hinsichtlich des Nährwerts untersucht. Dosengemüse ist insgesamt betrachtet in der Zusammensetzung der Vitamine und Mineralstoffe gleichwertig zu frischem, das nach haushaltsüblicher Methode gegart wurde. Die Vitamine bleiben im Frischetresor Dose bestens erhalten, da frisch geerntete Tomaten, Sauerkraut & Co. direkt in die Weißblechdose abgefüllt und langfristig haltbar gemacht werden – und so hervorragend vor Vitaminverlusten durch Licht und Sauerstoff geschützt sind. Im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung bereichern Lebensmittel aus der Dose daher den täglichen Speiseplan und bieten eine zeitsparende, wertvolle Alternative.
Noch mehr Wissenswertes rund um die Dose finden Sie unter www.initiative-lebensmitteldose.de

Quellen:
http://www.andjrnl.org/article/S2212-2672%2815%2901587-7/abstract , abgerufen am 19.04.2016
– Nährwertuntersuchung „Gemüse aus der Dose im Vergleich zu frischem, verzehrfertigem Gemüse“, SGS Institut Fresenius / Initiative Lebensmitteldose, 2015

Im Jahr 2000 schlossen sich namhafte deutsche Hersteller aus der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie zu der Initiative Lebensmitteldose zusammen. Ziel ist es, Verbraucher und Ernährungsexperten umfassend über Lebensmittel aus Dosen zu informieren. Darüber hinaus klärt die Initiative über die Vorteile der Dose als besonders sichere und nachhaltige Verpackung auf und zeigt, wie Dosen dazu beitragen, die Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren.

Kontakt
Initiative Lebensmitteldose
Alexandra Herr
Wilhelm-Hale-Straße 50
80639 München
08921668112
08921668115
info@initiative-lebensmitteldose.de
www.initiative-lebensmitteldose.de

Pressemitteilungen

CONVAR empfiehlt eigenverantwortliche Notfallverpflegung

Ausgangssperre nach Terroranschlägen in Brüssel belegt allgegenwärtige Gefahr plötzlichen Abgeschnitten-Seins von Lebensmittelversorgung für Familien und Institutionen gleichermaßen – Empfehlung: Emergency Food in vorkonfigurierten Standardpaketen od

CONVAR empfiehlt eigenverantwortliche Notfallverpflegung

Emergency-Food-Produkte (Bildquelle: CONVAR Europe Ltd.)

Plötzlich abgeschnitten zu sein von jeglicher Versorgung, ist die Stunde Null für alle zuvor geschaffenen Lebensmittelreserven – man hat sie oder man hat sie nicht. Auslöser für das Versagen von Logistikketten vom Erzeuger bis hin zum Endverbraucher sind Naturkatastrophen wie Erdbeben, Hochwasser, Hagelsturm oder Lawinenabgang. Doch die Anschläge von Brüssel haben ins Bewusstsein gerufen, dass Versorgungsengpässe jederzeit auch durch Terrorattacken eintreten können. Und die potenzielle Gefahr, langanhaltend von Wasser, Nahrung oder Strom abgeschnitten zu sein, trifft uns in den eigenen vier Wänden genauso wie beim Aufenthalt bei Freunden und Verwandten, im Krankenhaus oder im Hotel, in der Schule und im Kindergarten, bei der Arbeit oder beim Behördengang. So wurde am 22. März der Bevölkerung der belgischen Hauptstadt im Zuge der höchsten Sicherheitsstufe, einer Ausgangssperre faktisch gleichkommend, der dringende Rat erteilt, bis auf Weiteres an sicheren Orten zu verbleiben und nicht nach draußen zu gehen. Das öffentliche Leben in der Stadt stand damit auf nicht absehbare Zeit still und niemand konnte gemäß seiner sonstigen „Just-in-time-Gewohnheit“ einfach schnell mal etwas einkaufen.

Konsequent durchdacht erweitern solche Szenarien die Notfallvorsorge konzeptionell über das reine Selbstschutzthema hinaus auf die Sorge um Gäste, Besucher, Mitarbeiter und sonstige Dritte, für deren Obhut man aktuell gerade verantwortlich ist. Auch wenn es hierfür keine konkreten gesetzlichen Rahmenbedingungen gibt, können in diesem Zusammenhang durchaus einschlägige Aufsichts- und Sorgepflichten, aber auch vertragsrechtlich festgelegte Obliegenheiten relevant werden. Insofern ist die Notfallvorsorge als universelles Thema anzusehen, das sowohl für Privatpersonen als auch für Organisationen aller Art wichtig ist. Es sind auch keine nennenswerten inhaltlichen Unterschiede zur Abgrenzung ersichtlich.

Es geht nicht immer nur ums nackte Überleben
„Wenn ich im Laden nichts mehr kaufen kann, muss ich mit meiner Familie und meinen Gästen mit dem auskommen, was ich noch zuhause habe“, betont Ralph Hensel, Managing Director bei CONVAR. „Und wenn ich selbst bei jemandem irgendwo festsitze, sei es bei der Arbeit, beim Besuch von Institutionen oder wo auch immer, dann bin ich von deren Bevorratung abhängig.“ Dabei müsse es bei Weitem nicht immer ums nackte Überleben gehen, sondern mit möglichst wenig Unannehmlichkeit durch Versorgungsengpässe zu kommen und die Notsituation weitestgehend ohne Beeinträchtigungen zu meistern. Die Wahrscheinlichkeit, von einem Engpass betroffen zu sein, schätzt Hensel sehr hoch ein: „Ich wage zu behaupten, dass so gut wie jeder in den nächsten zehn bis fünfzehn Jahren einmal, wenn auch mehr oder weniger stark, von einer Situation betroffen sein wird, in der er auf Notfallreserven zurückgreifen muss.“

Gebot des Vorbereitet-Seins gilt für alle
„Be prepared! Anytime, Anywhere“ (englisch für „Sei vorbereitet! Immer, überall!“) steht vor diesem Hintergrund über dem CONVAR-Webshop mit seinem hochwertigen Warenkorb an Lebensmitteln zur Notfallverpflegung. Auf „EF Emergency Food“ können via https://emergencyfood.convar.com vorkonfigurierte Standardpakete wie auch Einzelgerichte aus der Konservendose mit jeweils garantierter Haltbarkeit von mindestens fünf (bei Broten) und bis zu zehn Jahren online bestellt werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Angeboten sind die Produkte von „EF Emergency Food“ allesamt für den direkten Verzehr geeignet, ohne notwendiges Zuführen von Wasser oder Erwärmen. Das Sortiment ist durchweg entweder allergenfrei oder mindestens allergenreduziert, kommt aus deutscher Produktion und wird völlig ohne Geschmacksverstärker bzw. Konservierungsstoffe frisch zubereitet.

Neben schlichteren Produkten wie Brot oder Milchreis enthält der Webshop viele sowohl fleischhaltige als auch vegetarische Löffelspeisen wie Gulasch- und Kartoffelcremesuppe oder Pichelsteiner Eintopf. Darüber hinaus können bei „EF Emergency Food“ auch Komplettgerichte bestellt werden, so beispielsweise Hühnchen-Curry und Gyros jeweils mit Reis, Lachs mit Kartoffeln in Dill-Sauce oder Rührei mit Speck und Bratkartoffeln. Hinzu kommt als spezielles Angebot das „emergencyfood 1DASP“. Das mindestens zehn Jahre haltbare 1DASP (ONE DAY SURVIVAL PACKAGE / Ein-Tages-Überlebenspaket) enthält drei Mahlzeiten, einen Liter Trinkwasser (ebenfalls zehn Jahre haltbar!), Einweggeschirr aus Birkenholz und den Tindle, ein von CONVAR entwickeltes Werkzeug für den ergonomischen Umgang mit Konservendosen.

Über CONVAR Foods und EF Emergency Food
CONVAR Foods gehört neben Datenrettung, Reparatur-Services, Versand/Fulfilment für Technologiekunden sowie Entwicklung und Vertrieb innovativer Produkte aus dem Umfeld von Consumer Electronics (FURNICS) zu den zentralen CONVAR-Geschäftsbereichen. Als Business-Unit von CONVAR Europe Ltd. aus Rochester/UK betreibt CONVAR Foods mehrere E-Shops, darunter conserva.de, dosenburger.de, dosenbistro.de, Kheese, Getreide-Speicher, schwarzbrot.com und EF Emergency Food.
Unter der Web-Adresse https://emergencyfood.convar.com bietet EF Emergency Food wertvolle Informationen und eine Auswahl qualitativ hochwertiger Verpflegungsprodukte für den Notfall. Diese zeichnen sich insbesondere aus durch sofortige Verzehrbarkeit ohne Vorbereitung und Wasserzufuhr, meist zehnjährige Haltbarkeit und eine durchgängig allergenfreie bzw. -reduzierte Produktpalette. EF Emergency Food richtet sich mit seinem europaweiten Angebot an Familien, Einzelpersonen sowie an alle Gruppen und Organisationen, die Notfallvorsorge im Sinne des Zivilschutzes betreiben möchten. Weitere Informationen bieten die Webseite http://www.convar.de und der EF-Emergency-Food-Webshop https://emergencyfood.convar.com.

Firmenkontakt
CONVAR Europe Ltd.
Harald Göller
Massachusetts Avenue 4600
66953 Pirmasens
+49/(0)6331/268-295
+49/(0)6331/268-299
ef@convar.com
https://emergencyfood.convar.com

Pressekontakt
ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
66976 Rodalben
06331/5543-13
-43
MOvermann@ars-pr.de
http://www.ars-pr.de

Pressemitteilungen

Strandnahe Ferienwohnungen in Cuxhaven Döse Nordsee aus 2016

Cuxhaven 01.02.2016. Die Nordsee ist um eine weitere sehr komfortable Ferienwohnung reicher geworden. Seit kurzem ist die neue strandnahe TRAUMWOHNUNG NO. 2 fertig

Strandnahe Ferienwohnungen in Cuxhaven Döse Nordsee aus 2016

Wohnzimmer der strandnahen TRAUMWOHNUNG NO. 2 in Cuxhaven Döse, Gelbsand 12, an der Nordsee

Die strandnahe TRAUMWOHNUNG NO. 2 steht erstmalig nach finaler Komplettsanierung für den erholsamen Nordseeurlaub zur Verfügung. Ebenfalls ist die zweite Ferienwohnung als allergikerfreundliche Nichtraucherwohnung für den Urlaub an der Nordsee in Cuxhaven Döse seit Anfang 2016 fertiggestellt.
Die ca. 80qm große Ferienwohnung ist mit 2 Schlafzimmern, einem großzügigen Wohnzimmer sowie Esszimer und einer offenen luxuriösen Küche in U-Form für bis zu 4 Personen komplett möbliert und bestens ausgestattet. Hier wird größten Wert auf hohen Komfort gepaart mit stilvollem Design und beste Funktionalität gelegt. Der Einrichtungsstill: Vintage-Look kombiniert mit modernen und maritimen Elementen. Sämtliche Bodenbeläge bestehen aus hochwertigen Bodenfliesen in anthrazit sowie hochwertigen Vinyldielen in mulberry grey. Das Wohnzimmer lädt mit Ohrensessel und einem Sofa mit integrierter Ottomane im Loungecharakter zum entspannten Lesen und Verweilen ein. Die Ferienwohnung 2 befindet sich im 3. OG des sehr ruhigen Hauses Gelbsand 12 in Cuxhaven Döse. Ein Aufzug hält auf halber Etage. Vom West/Süd-Westbalkon kann mit kleinem Teilmeerblick in Richtung Nordsee – Insel Neuwerk geschaut werden. Die Blickrichtung vom Esszimmer ist zur Elbe hin. Der Sandstrand in Cuxhaven Döse bzw. das Meer ist mit ca. 250 m Luftline in wenigen Schritten erreicht. Alle Steckdosen sind übrigens mit Kindersicherung versehen! Baby-/ Kleinkinderzubehör mit Babybadewanne, Tritthocker, Toilettensitz ist inklusive. Zusätzliche Kinderausstattungen mit Hochstuhl und / oder hochwertiges Kinderreisebett mit gepolsteter Einlage in 120 x 60 cm sind gegen Gebühr erhältlich (siehe Preise). Auch im Schlaf lässt sich perfekt entspannen. Die hochwertigen 7-Zonen-Komfortmatratzen sorgen für geruhsamen Schlaf. Es stehen wahlweise normale Kissen als auch Nackenkissen zur Verfügung. In beiden Schlafzimmern ist jeweils ein Rauchmelder angebracht.
Die strandnahe TRAUMWOHNUNG 2 verfügt über einen eigenen Stellplatz und auch über Internet via WLan. Es darf angenehmster Komfort sowie stilvolles Design gepaart mit hoher Funktionalität erwartet werden.
Die strandnahe TRAUMWOHNUNG 2 liegt im Ortsteil Döse der Stadt Cuxhaven. Der Ortsteil Döse hat alle Annehmlichkeiten eines modernen Ferienortes. Er liegt ca. 5 Auto-Minuten vom Hafen und Zentrum der Stadt Cuxhaven entfernt. Die strandnahe TRAUMWOHNUNG NO. 2 liegt mit nur ca. 250 m Entfernung sehr strandnah und befindet sich in der 3. Etage mit kleinem Teilmeerblick. In Cuxhaven Döse befindet sich gleich hinter dem Deich der Kurpark mit kostenlosem Tiergehege und Spielplatz sowi die Kugelbakehalle, in der regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. Der Strand in Cuxhaven Döse ist ein Sandstrand, der sich auf der einen Seite an Duhnen anschließt und auf der anderen Seite vom Wahrzeichen Cuxhavens, der Kugelbake, begrenzt wird. Hier schließt sich dann auch die Grimmershörner Bucht an. Am Übergang zum Cuxhavener Kurteil Döse befindet sich mitten auf dem Strand auch das Stadion am Meer. Hier finden in den Sommermonaten zahlreiche Veranstaltungen im Bereich „Beachsport“ statt. Natürlich kann auch der Urlauber einzelne Volleyballfelder, etc. nutzen.
Die Kugelbake ist schnell erreicht. Hier können zu jeder Jahreszeit viele interessante, vorbeifahrende Schiffe bestens beobachtet werden, von Krabbenkuttern über Containerriesen und manchmal auch bekannte Kreuzfahrtschiffe.
Wattwandern bei Ebbe ist immer ein besonderes und übrigens äußerst gesundes Erlebnis. Als Highlights können die geführten Wattwanderungen nach Neuwerk oder zur Vogelinsel Scharhörn empfohlen werden.
Cuxhaven ist ein Paradies für kleine und große Entdecker.
Fast schon einzigartig an der deutschen Nordseeküste ist das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in Cuxhaven. Bei Ebbe wird der Wattboden mit einer Länge von bis zu 4 Km vom Meer freigesetzt wird. Das Wattenmeer ist ständig in Bewegung. Durch Ebbe und Flut verändert sich das Gesicht der Nordsee in kürzester Zeit. Es gibt viel zu entdecken – ob das Watt bei Ebbe, zu Fuß oder mit dem Wattwagen erforscht wird, bei Flut mit dem Schiff zu den Rastplätzen der Seehunde oder zur Insel Neuwerk gefahren wird. Immer wieder faszinierend sind die nah am Strand Wattenmeer vorbeifahrenden Schiffe in Cuxhaven.
Zu jeder Jahreszeit zeigt die Natur ein immer wieder verändertes Gesicht. So ist in der Wintersaison die Konzentration der gesunden Nordseeluft am größten, ideal für Allergiker und Asthmatiker.
Auch abseits des Wattenmeeres ist Cuxhaven immer wieder interessant.
Bei gesunder Nordseeluft können die vielen vorbeifahrenden Schiffe beobachtet werden, vom Ausflugsschiff, über Krabbenkutter, Kreuzfahrtschiffe und die Containerriesen. In der der Offshore Basis von Cuxhaven können sogar die riesigen Elemente der neuen Offshore-Windkraftanlagen bestaunt werden. Zum teil ist der Verladung sogar zu beobachten.
Kinder wie auch Erwachsene werden heutzutage immer mehr von Krankheiten wie Neurodermitis, Allergien oder Asthma geplagt. Die gesunde salzhaltige Nordsee-Luft kann diese Beschwerden lindern. Im Vergleich zur „Landluft“ ist die Nordseeluft mit ihrem hohen Salzgehalt keimfreier und sauberer. Zusätzlich sorgt der niedrige Allergengehalt für eine reine Luft. Sie ist weiterhin ein probates Hilfsmittel bei Asthma und hilft die Medikamente nachweislich zu reduzieren. Häufig berichten Besucher, dass durch den Urlaub an der Nordsee schon während des Aufenthaltes eine deutliche gesundheitliche Verbesserung eingetreten ist. Die Nordsee wird aufgrund der gesundheitsfördernden Klimabedingungen gern als Ziel vieler Kuren und Reha-Maßnahmen empfohlen. Ihr Hausarzt wird es Ihnen bestätigen.
Die Nordsee ist ein Mekka für Genesung und Erholung!
Mit 250m ist die strandnahe TRAUMWOHNUNG 2 in Cuxhaven an der Nordsee fast nur den benannten Katzensprung zum Strand entfernt. Mit viel Liebe zum Detail wurde die strandnahe Traumwohnung nach umfangreicher Sanierung in 2012 fertiggestellt. Urlauber erhalten hier einen hohen Wohlfühlfaktor. Die großzügige Aufteilung, komfortabele Ausstattung sowie stilvollen Design tragen zu einem entspanntem Urlaub bei.

Schon in meiner Kindheit verbrachte ich regelmäßig Urlaub in Cuxhaven. Die ständigen Veränderungen des Wattenmeers, vorbeifahrenden Containerriesen und die gesunde Nordseeluft faszinieren mich noch heute! Die gesunde Luft ist herrlich und bei einer steifen Brise lässt es sich herrlich entspannen. Mit 250m fast nur den benannten Katzensprung zum Strand entfernt. Mit viel Liebe zum Detail wurde die strandnahe TRAUMWOHNUNG NO. 2 fertiggestellt. Ein hoher Wohlfühlfaktor ist mir für meine Gäste wichtig. Die großzügige Aufteilung, volle Ausstattung, hoher Komfort sowie stilvollen Design gepaart mit hoher Funktionalität tragen zu einem entspannten Urlaub bei.

Kontakt
Strandnahe Traumwohnungen
Marco Paffenholz
Gelbsand 12
27476 Cuxhaven
01715315383
kontakt@ferien-doese.de
http://www.ferien-doese.de

Pressemitteilungen

#Can-Fan: Kommunikation aus der Dose

Branchenverband Empac startet mit Wake up Communications

#Can-Fan: Kommunikation aus der Dose

Spannendes, informatives und wissenswertes rund um die Dose bietet das Blog „Cans for Life“

Düsseldorf, 28. Januar. Metallverpackungen sind nicht wegzudenken aus unserem Alltag, doch kaum ein Verbraucher ist sich über deren Vielseitigkeit bewusst. Das ändert der führende Branchenverband Empac (European Metal Packaging) nun und ruft das Projekt „Cans for Life“ ins Leben. Sein Partner ist die Düsseldorfer Agentur für PR & Social Media Wake up Communications; sie steuert die Strategie, plant Themen und erstellt Blogartikel und Posts sowie Werbekampagnen für die zugehörige Facebookseite.

Empac ist der führende europäische Branchenverband der Hersteller von Metallverpackungen. Zu den Mitgliedsunternehmen in 26 Ländern gehören Produzenten von Suppendosen, Spraydosen oder Kronkorken. Verbrauchern begegnet tagtäglich eine Vielzahl an Metallverpackungen, ohne dass diese ihnen überhaupt bewusst werden. Das will Empac mit „Cans for Life“ ändern. Interessante Storys rund um Metallverpackungen, Do-It-Yourself-Tipps mit Dosen aller Art oder Kunstprojekte, in denen Verpackungsmaterialien aus Metall im Fokus stehen, finden sich auf dem Blog und auf der Facebookseite wieder.
Lena Nover, Communications & European Business Officer bei Empac, berichtet: „Unsere zahlreichen Mitgliedsunternehmen sind sehr unterschiedlich. Ebenso wie die Bandbreite der Produkte, die sie herstellen und den Nutzen, den Metallverpackungen haben. Diese Vielfalt wollen wir mit „Cans for Life“ nach außen transportieren und Geschichten erzählen, die Aufmerksamkeit beim Verbraucher erwecken.“

Der europäische Verband sicherte sich mit Wake up Communications die Dienste des aufgeweckten Kommunikationsspezialisten aus Düsseldorf, um das Projekt umzusetzen. Berater der Agentur Fabian Fruhmann freut sich: „Seit Oktober 2015 begleiten und unterstützen wir Empac bei strategischen Fragen, bei Designvorschlägen oder bei der Erstellung des Contents.“ Auch Lena Nover ist hocherfreut über die professionelle Zusammenarbeit: „Das ganze Team ist mit absolutem Herzblut bei „Cans for Life“ dabei. Das merkt man auch, mit wie viel Liebe zum Detail das Projekt angegangen wurde. Wir sind sehr glücklich, uns für Wake up Communications entschieden zu haben und wissen „Cans for Life“ dort in guten Händen.“

„Cans for Life“ startete am 25. Januar 2016 mit dem Blog und der Facebookseite. Neben dem regelmäßigen Betrieb der beiden Kanäle durch spannenden Content, stehen weitere Kampagnen mit Online-Influencern, Köchen, Künstlern und weiteren #Can-Fans an.

Cans for Life im Web
Blog: http://www.cansforlife.eu/
Facebook: http://www.facebook.com/cansforlife

Über Wake up Communications
Von der Markenkommunikation bis zur Krisenkommunikation, von klassischer Medienkooperation bis zu Blogger Relations: Die Agentur Wake up Communications inszeniert Marken, Unternehmen und Verbände crossmedial, ist aber auch Profi für die kommunikative Begleitung in Krisensituationen. Dabei deckt sie die gesamte Bandbreite von PR und Social Media ab. Inhaberin Nadja Amireh hat langjährige Unternehmenserfahrung (Henkel) und betreut mit ihrem Team Kunden aus den Bereichen Lebensmittel, Konsumgüter, Lifestyle und Gesundheit. Unternehmen wie Lambertz, Henkel oder Arla Foods vertrauen der aufgeweckten Kommunikation des Teams.

Wake up Communications im Web
Webseite: http://www.wakeup-communications.de/
Blog: http://www.wakeup-communications.de/blog

Empac im Web
Webseite: http://empac.eu
Webseite: http://www.whymetalpackaging.com/

Die Aufgabe von Empac ist es, die Interessen der Metallverpackungsindustrie in Europa zu schützen und durch Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Dabei sollen vor allem die Nachhaltigkeit und die vielen einzigartigen Vorteile von Metallverpackungen vermittelt werden. Der Verband bietet seinen Mitgliedern und den Gremien der Europäischen Union Informationsmaterial und Beratung. Zudem informiert er durch seine technischen Kommissionen, die anerkannte Experten auf den jeweiligen Gebieten vereinen, über optimale Fertigungsverfahren und Richtlinien. Die Industrie umfasst europaweit mehr als 300 Betriebe mit 60.000 Beschäftigten, die pro Jahr mehr als 85 Milliarden Verpackungen und Verschlüsse produzieren. In 2012 erreichte Verpackungsstahl eine Rekord-Recyclingrate von 73,6 Prozent in Europa. Dabei steigt die Zahl der Länder, die mehr als 80 Prozent erreichen, kontinuierlich an.

Firmenkontakt
Empac
Lena Nover
Empac G.I.E. Square de Meeûs 40
1000 Brüssel
+32 2 535 76 51
lena.nover@empac.eu
http://www.empac.eu

Pressekontakt
Wake up Communications – Agentur für PR & Social Media
Fabian Fruhmann
Flügelstraße 47
40227 Düsseldorf
+49-211-97711700
fruhmann@wakeup-communications.de
http://www.wakeup-communications.de/

Pressemitteilungen

Hingucker unterm Weihnachtsbaum: Kulinarische Dosen-Specials von Conserva

Webshop Conserva schnürt ganz besonderes Päckchen für Schenkende auf der Suche nach dem etwas anderen Weihnachtspräsent // Glühwein und Steak House Burger aus der Konservendose // Patentierter Tindle als universeller Griff

Hingucker unterm Weihnachtsbaum: Kulinarische Dosen-Specials von Conserva

Weihnachtsspecial: Glühwein aus der Dose mit Steak House Burgern in zwei Varianten (Bildquelle: CONVAR Foods)

Pirmasens, Dezember 2015. Wie jedes Jahr aufs Neue scheint auch dieses Weihnachtsfest wieder „völlig überraschend“ vor der Tür zu stehen. Auf der Suche nach dem passenden Präsent sind daher pfiffige Ideen gefragt, die sich möglichst auch zeitnah umsetzen lassen. Bei beidem hilft unter http://shop.conserva.de der Conserva-Shop mit seinen kulinarischen Dosen-Specials weiter, die bei Bestelleingang bis 15 Uhr deutschlandweit bereits am Folgetag ausgeliefert werden, nur wenig später auch im gesamten europäischen Ausland.

Absolut einzigartig und entsprechend mit Überraschungsgarantie bei der Bescherung gibt es bei Conserva jetzt passend zur Jahreszeit den Glühwein aus der Dose (250 ml = 2,85 EUR, 6-er Pack = 15,90 EUR). Nicht weniger aufsehenerregend und schmackhaft zugleich sind die Steak House Burger in den Variationen Grand Cheese (210 g = 4,95 EUR) und Selection (230 g = 4,90 EUR), die ebenfalls auch im 6-er Pack erhältlich sind (25,99 EUR), alle Preise exklusive Versand.

Perfekt dazu passt mit dem Tindle ein weiteres Highlight aus dem Hause Conserva. In dem Schachtelwort verschmelzen sprachlich Tin / englisch für Dose und die zweite Silbe von Handle / englisch für Hantieren miteinander. Bei dem Tindle handelt es sich um einen rutschfesten Griff, der sich im Handumdrehen auf Standard-Konservendosen aufstecken und mit einem Klick arretieren lässt. Dadurch bekommt jede Dose ihren Griff und kann wie ein kleiner Topf behandelt werden. Somit kann man sie beispielsweise im Wasserbad erwärmen, ohne sich dabei die Finger zu verbrennen, den Inhalt bequem aufschütteln, aus der Dose die enthaltene Mahlzeit auf den Teller servieren oder sie komfortabel halten, um direkt aus ihr zu essen. Der Tindle ist in mehreren Farben erhältlich und kostet 5,95 EUR.

Spezialisierung unter höchsten Qualitätsansprüchen
Der auf äußerst hochwertige Lebensmittelkonserven spezialisierte Conserva-Shop bietet eine bedachtsam ausgewählte Palette schmackhafter Fertigprodukte, die sich sehr lange und ohne jegliche Qualitäts-verluste auch ohne Kühlung lagern lassen. Dabei wird durchgängig auf schonende Herstellung nach traditionellen Rezepten geachtet, mit ausgewählten Zutaten und ohne Zugabe von Konservierungsstoffen. Die klassische Verpackung in der Dose überzeugt auch unter ökologischen Gesichtspunkten, so lässt sich Weißblech zu 100 Prozent recyceln.

„Wir achten bei Conserva bei der Auswahl unserer Produkte und Hersteller darauf, dass bevorzugt Rohstoffe und Zutaten aus der Region verarbeitet werden, in kleinen Betrieben, die nach traditionellem Vorbild und mit Respekt vor der Natur arbeiten“, betont Ralph Hensel, Europamanager CONVAR. „Damit fördern wir nicht nur die regionale Wirtschaft, sondern schützen auch die Umwelt durch entsprechend kurze Transportwege und können regionale Spezialitäten anbieten, die tatsächlich auch aus der Region kommen. Zudem legen wir größten Wert auf eine tierfreundliche Aufzucht und den Verzicht auf Gentechnik – wer bei uns einkauft, findet hierfür entsprechende Siegel, außerdem detaillierte Nährwertangaben sowie Allergenhinweise.“

Über CONVAR Foods und conserva.de
CONVAR Foods gehört neben Datenrettung, Reparatur-Services, Versand/Fulfilment für Technologiekunden sowie Entwicklung und Vertrieb innovativer Produkte aus dem Umfeld von Consumer Electronics (FURNICS) zu den zentralen CONVAR-Geschäftsbereichen. Als Business-Unit von CONVAR Europe Ltd. aus Rochester/UK betreibt CONVAR Foods mehrere E-Shops, darunter conserva.de, dosenburger.de, dosenbistro.de, Kheese, Getreide-Speicher, schwarzbrot.com und EF Emergency Food.

Der mehrsprachige Webshop conserva.de bietet ein breites Spektrum an Lebensmitteln zur Langzeitlagerung als Krisenvorrat für den Einsatz in katastrophenreichen Zeiten oder einfach als Proviant auf Reisen. Das Angebot umfasst zum Beispiel Dosenbrot, Dosenbutter, Dosenkuchen und sogar Dosenkäse. Ebenfalls erhältlich sind Aluminium-Verbund-Beutel sowie Sauerstoff-Absorber als Hilfsmittel zur Konservierung von Grundnahrungsmitteln wie etwa Getreide, Hülsenfrüchten, Nudeln oder Zucker, aber auch als Hilfsmittel zur sicheren Lagerung beispielsweise von Kleidungsstücken, Schuhen oder wichtigen Dokumenten.

Weitere Informationen bieten die Webseite http://www.convar.de sowie das Portal http://www.conserva.de.

Firmenkontakt
CONVAR Europe Ltd.
Harald Göller
Massachusetts Avenue 4600
66953 Pirmasens
+49/(0)6331/268-295
+49/(0)6331/268-299
info@conserva.de
http://shop.conserva.de

Pressekontakt
ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
66976 Rodalben
06331/5543-13
06331/5543-43
MOvermann@ars-pr.de
http://www.ars-pr.de

Essen/Trinken

Winterzeit ist Zeit für die Lebensmitteldose

Winterzeit ist Zeit für die Lebensmitteldose

Nährwertuntersuchung des SGS Institut Fresenius

In der kalten Winterzeit bietet der Supermarkt nicht viel an frischen, regionalen Gemüsesorten. Um trotzdem genügend Vitamine und Nährstoffe aus Gemüse aufzunehmen, bietet sich der Griff zur Lebensmitteldose an. Aber wie sieht es eigentlich aus mit dem Vitamin- und Mineralstoffgehalt von Gemüse aus der Dose? Um aktuelle Ergebnisse zum Vitamin- und Mineralstoffgehalt sowie dem Unterschied in der Nährstoffzusammensetzung von frischem Gemüse und Gemüse aus der Dose zu erhalten, hat SGS Institut Fresenius 2015 im Auftrag der Initiative Lebensmitteldose eine Nährwertuntersuchung ausgewählter Gemüsesorten durchgeführt. Das Gemüse aus der Dose wurde auf ca. 60 °C erwärmt, das frische Gemüse nach haushaltsüblichen Garmethoden zubereitet und in einen verzehrfertigen Zustand gebracht. Die Ergebnisse wurden nach den D-A-CH Referenzwerten für die Nährstoffzufuhr ausgewertet. Es zeigte sich, dass Gemüse aus der Dose einen vergleichbar hohen Nährwertgehalt hat wie frisches Gemüse, das nach haushaltsüblichen Garmethoden zubereitet wurde. Besonders gut schnitten Tomaten und Sauerkraut aus der Dose ab, die in Deutschland gern auf den Tisch kommen. Bei Vitamin A (beta-Carotin) sind Tomaten aus der Dose mit 66 Prozent der empfohlenen Tagesdosis Spitzenreiter und der Gehalt an Lycopin ist bei Tomaten aus der Dose sogar viermal höher als bei frischen Tomaten, die gegart werden. Eine 200-g-Portion Sauerkraut aus der Dose liefert 40 Prozent der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C und somit ein Drittel mehr als die frisch zubereitete Variante. Die Frage warum Dosengemüse so gute Werte erzielt, lässt sich durch die schützende Verpackung beantworten: Die Vitamine bleiben im Frischetresor Dose bestens erhalten, da das frisch geerntete Gemüse direkt in die Weißblechdose abgefüllt und langfristig haltbar gemacht wird – und so hervorragend vor Vitaminverlusten durch Licht und Sauerstoff geschützt ist. Es darf also ohne Bedenken zu Gemüse aus der Dose gegriffen werden, besonders in der Winterzeit, wenn der heimische Boden aufgrund der Kälte nicht viel Frisches zu bieten hat.
Noch mehr Wissenswertes rund um die Dose finden Sie unter www.initiative-lebensmitteldose.de

Im Jahr 2000 schlossen sich namhafte deutsche Hersteller aus der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie zu der Initiative Lebensmitteldose zusammen. Ziel ist es, Verbraucher und Ernährungsexperten umfassend über Lebensmittel aus Dosen zu informieren. Darüber hinaus klärt die Initiative über die Vorteile der Dose als besonders sichere und nachhaltige Verpackung auf und zeigt, wie Dosen dazu beitragen, die Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren.

Kontakt
Initiative Lebensmitteldose
Alexandra Herr
Wilhelm-Hale-Straße 50
80639 München
08921668112
08921668115
info@initiative-lebensmitteldose.de
www.initiative-lebensmitteldose.de