Tag Archives: duesseldorf

Pressemitteilungen

K2019 Aussteller Ge-Shen’s Erfolgsformel -Mitarbeiter

Mitarbeiter sind für Systemintegrator & Lösungsanbieter Ge-Shen die größte Ressource. Hochqualifiziert,engagiert, Garant für Kundenerfolg.

Für den K2019 Aussteller, die Ge-Shen Corporation (die unter dem Namen Polyplas Sdn Bhd ausstellt), sind die Mitarbeiter die größte Ressource. Humankapital ist für Ge-Shen nicht nur ein leeres Wort, es ist der Kern ihres Geschäftsethos und wird beständig mit Leben erfüllt – im Tagesgeschäft, in jedem einzelnen internen Prozess, in jeder Geschäftstätigkeit, in jedem Projekt, das für die Kunden durchgeführt wird. Exzellenter Fertigungsservice für seine Kunden ist keine leichte Aufgabe – Ge-Shen bietet heute Dienstleistungen an, die von der frühen Phase einer Produktentwicklung – Design for Manufacturing (DFM), Werkzeug Design und Fertigung – bis hin zu den immer anspruchsvolleren Fertigungsdienstleistungen in den Bereichen Spritzguss, Metallfertigung und Montage reichen.

So glaubt Ge-Shen fest an eine ganzheitliche Entwicklung seiner Mitarbeiter. Das ist nicht nur graue Theorie, es ist genau die Art und Weise, wie Ge-Shen sein Business lebt. Ge-Shen ist bestrebt, jeden einzelnen Mitarbeiter hin zu seinem vollen Potenzial zu entwickeln. Im Mittelpunkt stehen die persönliche Entwicklung und das kontinuierliche, lebenslange Lernen. Ge-Shen strebt kompromisslos danach, eine Umgebung der Zusammenarbeit und des Zusammenhalts aufzubauen, in der die Mitarbeiter aus ihren Fehlern lernen sowie ihre Fähigkeiten und ihre Persönlichkeit entwickeln. Abgesehen von all den Unterschieden zwischen den individuellen Mitarbeitern überwiegt das große und gemeinsame Ziel, als Team und als Familie zusammenzuwachsen.

Ge-Shen lebt seine Kultur der Integrität, Transparenz, Eigenverantwortung, Schnelligkeit und Respekt. Als börsennotiertes Unternehmen, bei dem Corporate Governance- und Transparenzregeln sicherstellen, dass das Unternehmen nach einem regelbasierten System geführt wird, kann sich Ge-Shen ganz auf Wachstum und die Aufrechterhaltung seines Erfolgs sowie des Erfolgs seiner Kunden konzentrieren.

Diversität ist kein Ziel, sondern bereits Realität. Mitarbeiter aus verschiedenen Ethnien, verschiedenen Ländern, unterschiedlichen Bildungsniveaus und völlig unterschiedlicher Herkunft verfolgen das gemeinsame Ziel, zusammenzuwachsen und so den Kunden ein Höchstmaß an Qualität und 100%ige Kundenzufriedenheit zu bieten.

Ge-Shens Mitarbeiter – die Grundlage des Erfolgs – sind eifrige und lebenslang Lernende, die nach Wissen und Weisheit streben. Einzeln betrachtet, ganz normale Menschen; aber gemeinsam arbeiten sie selbstlos mit intrinsischer Motivation und natürlicher Einheit als Team. Sie sind innovativ in der Bereitstellung von Lösungen und zielen darauf ab, auch unter schwierigen Umständen und unter komplexen Bedingungen absolute Kundenzufriedenheit zu erzielen.

Daher ist Ge-Shen bestens vorbereitet und bereit, die Herausforderungen der modernen Fertigung erfolgreich zu meistern. Die Ge-Shen Corporation hat ihren Sitz in Südostasien mit Hauptsitz in Kuala Lumpur und drei Standorten in Penang, Johor und Hanoi in Malaysia und Vietnam. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsbüro in Singapur – ein wahrhaft südostasiatisches Unternehmen, das weltweit modernste Lösungen anbietet.

Ge-Shen ist bereit, den steigenden Anforderungen des heutigen Business gerecht zu werden, indem es nicht nur in die Fertigungstechnologie investiert, sondern auch sein Programm zur digitalen Transformation erfolgreich gestartet hat. Ein großer Schwerpunkt wurde auf die Modernisierung des Backends gelegt, so dass das Unternehmen zu den Pionieren in der intelligenten Fertigung in der Region gehört.

Ob Kunststoff- oder Metallkomponenten, oder komplette Montageleistungen – lassen Sie die Ge-Shen Group Ihr Lösungsanbieter sein. 100%, 360 Grad, 24/7 – vertrauenswürdig, zertifiziert, innovativ, engagiert.

Besuchen Sie Ge-Shen auf der K 2019 in Halle 8b / H70 (Standname der Tochtergesellschaft POLYPLAS SDN. BHD).

Ge-Shen Corporation Berhad ( www.gscorp.com.my) ist ein erfahrener Auftragsfertiger, der sich auf Kunststoffspritzguss, Metallblechbearbeitung und Montagedienstleistungen an 3 Standorten in Südostasien spezialisiert hat. GSCORP verfügt über langjährige Erfahrung in der Unterstützung von Produktinhabern bei der Umsetzung ihrer Ideen. Das Unternehmen arbeitet partnerschaftlich mit Kunden aus verschiedenen Branchen, wie z.B. Unterhaltungselektronik, Haushaltsprodukte, Industrie, Medizintechnik, Automobil sowie Luft- und Raumfahrt. Ge-Shen Corporation Berhad ist am Hauptmarkt der Bursa Malaysia Securities Berhad notiert.

Firmenkontakt
Ge-Shen Corporation Berhad
Louis Lau
Menara MBMR 13-05
58000 Kuala Lumpur
0060327850975
info@gscorp.com.my
https://www.gscorp.com.my

Pressekontakt
GE-Shen Corporation Berhad
Louis Lau
Menara MBMR 13-05
58000 Kuala Lumpur
0060327850975
info@gscorp.com.my
https://www.gscorp.com.my

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Am 1. Oktober ist Internationaler Brustkrebstag

Röntgeninstitut plant Mammografie mit audiovisueller Erlebniswelt für alle Patientinnen an jedem Praxisstandort

– Radiologiezentrum informiert über Bedeutsamkeit der Bildgebung zur Krebsfrüherkennung
– Einzigartige Sensory Suite reduziert Angstempfinden und verbessert Bildqualität
– Entspannende Sinnesstimulation bald an jedem Mammografiestandort verfügbar

Düsseldorf, September 2019 – Brustkrebs ist mit etwa 70.000 Neuerkrankungen im Jahr die häufigste onkologische Erkrankung bei Frauen. Daher wird der einst von der „American Cancer Society“ ausgerufene Internationale Brustkrebstag am 1. Oktober weltweit zum Anlass genommen, anhand von Informations- und Aufklärungskampagnen Aufmerksamkeit auf die Erkrankung zu lenken und speziell das Thema Vorsorge ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. „Werden bösartige Tumoren frühzeitig entdeckt, sind die Heilungschancen von Brustkrebs äußerst gut“, weiß Dr. Dietmar F. Seitz, Facharzt für Diagnostische Radiologie und Mammografieverantwortlicher des Röntgeninstituts Düsseldorf: „Die wissenschaftlich nachgewiesen beste Möglichkeit, Auffälligkeiten im Brustgewebe abzubilden, ist die Mammografie. Dabei wird die Brust zwischen 2 „Platten“ komprimiert, um Röntgenbilder in unterschiedlichen Positionen machen zu können. Viele Patientinnen empfinden das als unangenehm.“ Deshalb bietet das seit Jahrzehnten etablierte und mit 9 Praxen in Düsseldorf, Ratingen und Neuss vertretene Radiologie- und Bildgebungszentrum an seinem Standort „Röntgeninstitut am Hofgarten“ mit der neuesten (3-D-) Mammografieeinheit von GE ab sofort modernste State-of-the-Art-Technik – kombiniert mit der deutschlandweit einzigartigen Sensory Suite, die mit einer audiovisuellen Erlebniswelt alle Sinne der Patientin anspricht, Angst und Stress reduziert und in der Folge zu besseren Bildergebnissen führt.

Bei Brustkrebs zählt vor allem eines: die Früherkennung. Je früher der Krebs entdeckt wird, desto größer sind die Heilungschancen. „Deshalb ist es äußerst wichtig, Vorsorgeangebote wahrzunehmen und darüber hinaus auch selbst regelmäßig die eigene Brust abzutasten“, erklärt der renommierte Mammografieexperte des Röntgeninstituts, Dr. Seitz. Denn sowohl Therapiemethoden als auch Medizin haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert, selbst bei bereits metastasierenden Tumoren. „Sobald ein Grund vorliegt, zum Beispiel ein sogenannter Tastbefund – wenn man einen „Knoten“ fühlt -, einseitiger Schmerz, äußerliche Veränderungen der Brust etc., sollte unbedingt Rücksprache mit dem betreuenden Arzt gehalten werden, der die Veränderungen einschätzt und die Patientin gegebenenfalls zur weiteren Abklärung an einen Radiologen überweisen kann“, so Dr. Seitz. Eine Mammografie ist hierfür die erste Wahl, denn nur mit der Basisuntersuchungsmethode lassen sich auch schon kleinste Mikrokalkablagerungen erkennen, welche die Vorstufe von Brustkrebs sein können.

Im Durchschnitt erkrankt jede 8. Frau an Brustkrebs
Statistisch gesehen ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich das Brustgewebe einer Frau verändert. „Von 1.000 Frauen, die eine Vorsorge-Mammografie bekommen, werden im Schnitt 30 nochmals eingeladen, da auf den Bildern Veränderungen gesehen wurden, die mit Spezialaufnahmen und Ultraschall ergänzend untersucht werden. Bei etwa 6 dieser Frauen diagnostizieren wir ein Mammakarzinom, Brustkrebs“, erklärt Dr. Seitz. Der große Vorteil des Screenings ist es aber, dass Tumoren bereits in einem sehr frühen Stadium erkannt werden können: „Vor dem Mammografie-Screening und mit analogen Geräten waren die Tumore bei der Erstdiagnose oftmals bereits 3 bis 5 cm groß. Mit dem Screening und modernen digitalen Mammografiescannern finden wir jetzt jedoch bis zu 20 Prozent Vorstufen und knapp 70 Prozent der Mammakarzinome sind kleiner als 1,5 cm.“ Doch nicht nur das macht den (3-D-) Mammografie-Scanner des Röntgeninstituts zur Besonderheit.

Erlebniswelt nimmt Patientinnen die Angst – in Zukunft an jedem Praxisstandort
Denn Frauen, die für eine Mammografie zum Standort „Am Hofgarten“ in die Landeshauptstadt NRWs kommen, erleben die in der Regel Stress oder Angst verursachende Untersuchung in einer deutschlandweit bislang einzigartigen Form. Die integrierte Sensory Suite umfasst Videotechnik, dank der die Patientinnen während der Mammografie beruhigende Videos ansehen, besänftigende Klänge hören und dadurch von der Untersuchung abgelenkt werden. „Wir bieten verschiedene Landschaftsszenarien und Naturklänge – Strand und Meeresrauschen, Wald und Vogelgezwitscher, eine Wiese mit Bachgeplätscher. Die Patientin wählt im Vorhinein aus, was sie sehen möchte“, so Dr. Seitz. Das angenehme, freundliche und private Ambiente wirkt sich dabei auch auf die Ergebnisse aus: „Bei Stress- oder Angstempfinden spannen sich die Muskeln an. Fühlt man bzw. frau sich jedoch wohl, entspannt sie sich, die Brust lässt sich leichter komprimieren und wir erhalten bessere Bilder“, weiß der Experte, der schon seit 20 Jahren den Bereich Frauendiagnostik des Röntgeninstituts leitet und mehr als 20.000 Mammografien pro Jahr durchführt. Dr. Seitz weiter: „Wir haben mit Begeisterung festgestellt, dass eine entsprechende Atmosphäre, in der sich die Patientin wohlfühlt, äußerst positive Auswirkungen auf die Untersuchung hat. Deshalb werden wir künftig an allen Mammografiestandorten des Röntgeninstituts eine audiovisuelle Erlebniswelt installieren, damit wir die Brustbildgebung für jede Frau so angenehm wie möglich machen können.“

Nur 50 Prozent gehen zur Brustkrebsvorsorge
Eine Mammografie ist zur Vorsorge erwiesenermaßen sinnvoll. „Die Strahlendosis ist dabei so gering, dass sie im Verhältnis zum Nutzen eigentlich vernachlässigt werden kann“, so Dr. Seitz. Trotzdem nimmt nur etwa die Hälfte aller Frauen solche Angebote wahr. Dr. Seitz: „Ein Grund könnte auch das unangenehme Gefühl bei einer Mammografie sein, das viele Frauen nachweislich haben. Wir wollen mit unserer Technik, die im Verhältnis zu herkömmlichen (3-D-) Scannern besonderen Komfort bietet, die Toleranz für die Bildgebungsmethode bei unseren Patientinnen steigern und diese davon überzeugen, sich untersuchen zu lassen“, sagt der Radiologe, „um im Krankheitsfall wertvolle Zeit sparen und damit die Überlebenschancen der Frau erhöhen zu können.“

Weitere Informationen sind unter www.roentgeninstitut-am-hofgarten.de abrufbar.

Über das Röntgeninstitut Düsseldorf:
Mit insgesamt neun Standorten in Düsseldorf, Ratingen und Neuss und einem Team von mehr als 20 Fachärzten gehört das Röntgeninstitut Düsseldorf zu den größten und renommiertesten radiologischen Zentren in Nordrhein-Westfalen. Vor mehr als 40 Jahren gegründet, hat das Institut die radiologische Diagnostik in der Metropolregion Düsseldorf maßgeblich geprägt und Innovationen vorangetrieben. Erstklassige Fachärzte mit langjähriger klinischer und wissenschaftlicher Erfahrung in Verbindung mit der besten am Markt verfügbaren technologischen Ausstattung garantieren Patientinnen und Patienten modernste Diagnostik und eine zügige Befundung für zuweisende Ärzte. Gemäß dem Leitbild „Kompetent und menschlich“ stellt das Team die Bedürfnisse des Patienten dabei stets in den Vordergrund. Eine schnelle Terminierung, angenehmes Ambiente an allen Standorten und zertifizierte Prozesse und Leistungen runden das Profil ab.

Firmenkontakt
Röntgeninstitut am Hofgarten
Caroline Wittemann
Jacobistraße 1
40211 Düsseldorf
+49 (0) 611 39539-22
c.wittemann@public-star.de
https://roentgeninstitut-am-hofgarten.de/

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Caroline Wittemann
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
+49 (0) 611 39539-22
c.wittemann@public-star.de
http://www.public-star.de

Bildquelle: Röntgeninstitut Düsseldorf

Pressemitteilungen

Start-up für Nahrungsergänzung jetzt in dm-Märkten

Reine Nahrungsergänzung: OPC, MSM, Hyaluron

(lang)
NATURE LOVE macht den Schritt in den Einzelhandel – ab September deutschlandweit bei dm im Sortiment

Die junge Marke NATURE LOVE hat seit der Gruendung vor drei Jahren viele Kunden online von der Qualitaet und der Wirkung ihrer Produkte ueberzeugt. Nun bringt das Unternehmen drei seiner Produkte vom Internet in den Handel.
In der Zusammenarbeit mit der Drogeriekette dm sieht Gruender Frank Spiegel die Chance, mehr Menschen im Bereich wirksamer Nahrungsergaenzung erreichen zu koennen.

„Vielen Leuten ist nicht bewusst, dass unsere heutige Lebensweise es uns schwerer macht, den Koerper mit allen noetigen Vitaminen und Naehrstoffen zu versorgen. Im Handel haben wir mehr Moeglichkeiten, die Kunden fuer dieses Thema zu sensibilisieren und das Vertrauen in hochwertige Nahrungserganzungen zu erhoehen“, sagt Frank Spiegel.

Die Produkte von NATURE LOVE zeichnen sich durch einen ausgesprochen hohen Reinheitsgrad und natuerlichen Ursprung der Rohstoffe aus. Sie koennen sehr gut vom Koerper aufgenommen und verarbeitet werden. Man spricht hier von hoher Bioverfuegbarkeit. Bei der Herstellung verzichtet das Unternehmen gezielt auf unnoetige Zusatzstoffe wie Zucker, Aromen oder Magnesiumstearate. Um diesen hohen Standard zu wahren, werden die Produkte oder Rohstoffe jeder einzelnen Produktionscharge von unabhaengigen deutschen Laboren ueberprueft.
Ab September werden die Produkte von NATURE LOVE deutschlandweit in den Regalen aller dm-Filialen zu finden sein.

UEber welche NATURE LOVE Produkte koennen sich dm-Kunden freuen?

OPC Traubenkernextrakt Kapseln
800mg Traubenkernextrakt in einer Tagesdosis (2 Kapseln). Der OPC-Gehalt betragt 760mg (95%) nach Bate-Smith- und 440mg (55%) nach HPLC Verfahren (siehe Zertifikat auf der Webseite). Nach konservativer HPLC-Methode enthalt jede Kapsel 220mg reines OPC. Bei 1 Kapsel pro Tag haelt eine Packung 6 Monate.
Nature Love OPC Kapseln – 88g (180 Kapseln) – EUR19,99*

MSM Tabletten
365 Tabletten mit 2.000 mg MSM (Methylsulfonylmethan, organischer Schwefel) und 12 mg natuerlichem Vitamin C aus Acerola pro Tagesdosis (2 Tabletten). Laborgepruefte Premium-Qualitaet: 99,9% reines, hoch bioverfuegbares MSM mit einem Mesh-Faktor von 60-80.Tabletten (6-Monats-Vorrat).
Nature Love MSM Tabletten – 377g (365 Tabletten) – EUR19,99*

Hyaluronsaeure Kapseln
Extra hochdosierte Hyaluron Kapseln (fermentiert, d.h. pflanzlich) mit 500mg reiner Hyaluronsaeure (Natrium Hyaluronat bzw. Sodium Hyaluronat) im 3 Monatsvorrat. 90 Kapseln. Sehr gut verwertbare Molekuelgroeße von 500-700 kDa.
Nature Love Hyaluronsaeure Kapseln – 69g (90 Kapseln) – EUR21,99*
* unverbindliche Preisempfehlung

Mehr Informationen:
https://nature-love.de/

Hier erhalten Sie unser Pressematerial: http://bit.ly/NatureLovegoesdm

NATURE LOVE (Tauron Ventures GmbH) – Eine Erfolgsgeschichte
Gruender und Geschaeftsfuehrer Frank Spiegel rief im Jahr 2013 die Tauron Ventures GmbH ins Leben und legte damit den Grundstein fuer die im Jahr 2016 entstehende Marke NATURE LOVE. Um seinen persoenlichen Naehrstoffmangel auszugleichen, begab sich der Gruender einst auf eine lange Suche nach natuerlichen und reinen Produkten, die ohne unerwuenschte Zusatzstoffe auskommen. Frustriert musste er feststellen, dass es keinen Anbieter gab, der seinen Vorstellungen entsprach und entschloss sich kurzerhand, seine Visionen und Wuensche mittels seiner eigenen Marke NATURE LOVE umzusetzen. Mit Leidenschaft und Expertise arbeiten Gruender und Team am Erfolg des jungen Unternehmens.

Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln (Tauron Ventures GmbH)

Kontakt
Nature Love
Liza Mercurio
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
0211 97 53 30 45
liza.mercurio@nature-love.de
https://www.nature-love.de/pages/home

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

FREE SPIRIT MIT IBIS DÜSSELDORF

Vibrierend, cool und mitreißend war das „Free Spirit Festival“ mit Tänzern aus der internationalen Hip Hop-Szene, die sich in den Düsseldorfer ibis Hotels zu Hause fühlten.

Vibrierend, cool und mitreißend war das „Free Spirit Festival“ mit Tänzern aus der internationalen Hip Hop-Szene, die sich in den Düsseldorfer ibis Hotels zu Hause fühlten.

„Als neuer Partner des Free Spirit Festivals durften wir bei Jams, Battles, Workshops, Showcontests, Konzerten und Partys in die faszinierende Welt des Hip-Hop und Streetdance eintauchen“, erklärt Gordon Kleebaum, Direktor der ibis Hotels Düsseldorf City und Hauptbahnhof. „Der Austausch mit den fast 200 Profis und Teilnehmern aus nah und fern, die während der Veranstaltungswoche bei uns zu Gast waren, hat uns sehr beeindruckt“, betonte die Empfangschefin Kathrin Borchardt im Feedbackgespräch. Neben der Hospitality-Kooperation stifteten die beiden ibis-Hotels für die Sieger der fünf „Battles“ auch Übernachtungsgutscheine, damit sie beim 6. Free Spirit Festival im kommenden Jahr wieder in Düsseldorf dabei sein können. Die nachhaltige Denkweise von ibis hat auch Ben Wichert, den Hauptorganisator, Gründer des Free Spirit Festivals und einen der weltweit besten Hip Hop-Tänzer, sehr beeindruckt.

In der Festivalwoche wurden mehr als 60 Workshops in verschiedenen Styles wie Hip Hop, House, Popping, Locking, Dancehall, B-Boying, Krump und Choreographie angeboten. So konnten die teilnehmenden Tänzer mit echten Profis der Szene trainieren und sich intensiv über den Tanz und die Kultur austauschen. „Uns liegt an einem langfristigen Engagement für das Festival und an einer Unterstützung weiterer Partner, die Tanz und Musik so lieben wie wir“, betont Gordon Kleebaum. „Denn nach dem Motto ‘Feel the Beats by ibis and be Free Spirit’ machen wir bei ibis und mit unserer Nachbarschaft gemeinsam Musik.”

ibis erweckt Musikleidenschaft neu

Im Rahmen des ibis Music Markenprogramms werden im zweiten Halbjahr 2019 weltweit vielfältige Aktivitäten und Produktangebote in ibis Hotels ausgerollt. Diese umfassen neben Live-Konzerten in den Hotels, Instrumentenangebote für Gäste in der Hotellobby sowie die Ausstattung von Gästezimmern und/oder Badezimmern mit Technologien, mit denen Gäste ihre Musik genießen können. So soll die Customer Journey vor, während und nach dem Aufenthalt in ibis Hotels bereichert werden. In einigen Ländern wird das Angebot um zusätzliche Aktivitäten erweitert, z. B. die Partnerschaft mit lokalen Musikfestivals, wie etwa dem Dot to Dot Festival in Großbritannien oder dem Montreux Jazz Festivals in der Schweiz. ibis arbeitet derzeit an Package-Angeboten, die sowohl Musiker als auch Musikbegeisterte in den Hotels zusammenbringen sollen. Damit können musikalische Hotspots für Gäste, die lokale Community und die gesamte Musikbranche geschaffen werden.

Das ibis Hotel Düsseldorf City

Mitten in Düsseldorf, mitten im Leben: Die ganze Vielfalt der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens liegt praktisch vor der Haustür, das ibis Hotel Düsseldorf City mit eigener Tiefgarage ist nur 200 Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Das Hotel verfügt über 148 klimatisierte Nichtraucherzimmer mit innovativen Sweet Bed by ibis Betten für besonders erholsamen Schlaf. WLAN ist im ganzen Haus gratis.

ibis Hotel Düsseldorf Hauptbahnhof

Ankommen, einchecken und die Rheinmetropole entdecken – das ibis Hotel Düsseldorf Hauptbahnhof ist in das Bahnhofs-Gebäudeensemble integriert. Das bedeutet kürzeste Wege bei An- und Abreise mit der Bahn sowie optimalen Anschluss an den Flughafen und öffentlichen Nahverkehr. Das Haus hat 166 klimatisierte Nichtraucherzimmer mit Wohlfühlkomfort und Sweet Bed by ibis Betten sowie kostenfreiem WLAN, fast alle Zimmer liegen ruhig zum grünen Innenhof.

Beide Häuser verfügen über eine 24/7 geöffnete Hotelbar, in der sämtliche Live-Sportarten über sky auf Großbildschirm für jedermann gezeigt werden. Auch das Frühstücksbuffet mit einer Waffelbar zum Selberbacken steht nicht nur den Hotelgästen täglich von 6.30 Uhr bis 10.00 Uhr sowie bis 11.00 Uhr am Wochenende zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.ibis.com/1443 www.ibis.com/0793

ÜBER IBIS 
ibis ist die Economy-Marke von AccorHotels und steht für Modernität, Komfort und hochwertigen Service zum Bestpreis. Die Marke setzt auf ständige Innovation, um Gästen noch mehr Modernität, Komfort und Verfügbarkeit zu bieten. So entstanden das revolutionäre Bettenkonzept Sweet Bed™ by ibis, einladende Designer-Gemeinschaftsbereiche, der zeitgemäße Essbereich ibis Kitchen und ein Serviceverständnis, das als Motivationsfaktor für alle Mitarbeiter wirkt. ibis ist weltbekannt für seine Qualität, seine Zuverlässigkeit und sein Engagement für die Umwelt. Seit der Gründung im Jahr 1974 hat sich ibis zum europäischen Marktführer im Budget-Hotelsegment entwickelt. Mit mehr als 1.100 Hotels und 150.748 Zimmern in 66 Ländern weltweit steht die Marke auf dem vierten Platz in ihrer Kategorie.

Über ibis MUSIC
WIR SIND IBIS. WIR LIEBEN MUSIK. SIE IST UNSERE LEIDENSCHAFT.
Die Energie der Menge, der Rhythmus der Musik, der Impuls, zu tanzen, das Bedürfnis, zu singen – das begeistert uns. Live-Musik ist weit mehr als nur zuhören, sie ist ein Erlebnis, ein Bindeglied, sie hat die Kraft, Menschen zusammenzubringen und Erinnerungen zu erschaffen.
Musik ist unsere Leidenschaft und sie wird in unseren Hotels zum Leben erweckt. Unsere Mission ist es, einen einladenden, lebhaften musikalischen Treffpunkt zu erschaffen: eine Plattform, einen Ort, wo Musikhören genauso wichtig ist wie übernachten. Durch Musik öffnen wir uns. Es gibt zwei wichtige Komponenten. Erstens werden wir Live-Musik präsentieren. Kleine Konzerte in privatem Ambiente mit bekannten und aufstrebenden Künstlern, die unseren Gästen die Musik näherbringen, die sie lieben und die ihnen etwas Neues zeigen, für das ihr Herz schlägt.
Zweitens stellt ibis aufstrebenden Künstlern eine Plattform zur Verfügung, die sie mit erfolgreichen Künstlern in Kontakt bringt, die ihnen eine Bühne bietet, auf der sie sich präsentieren können und einen komfortablen Platz zum Schlafen sowie die Chance bei einem internationalen Festival aufzutreten.
Das alles tut ibis Music gleichermaßen für Musikbegeisterte, Gäste und Künstler – wir sind offen.
ibis.com | accorhotels.group

Medienkontakt:
ibis Düsseldorf City & ibis Düsseldorf Hauptbahnhof
Gordon Kleebaum
Hoteldirektor
T +49 (0) 211 77010
E-Mail: Gordon.Kleebaum@accor.com

Presse Service
Claudia Wingens
Tel: +49 (0) 1739601427
E-Mail: accor-presseservice@cwingens.de

Firmenkontakt
Pressebüro Wingens
– –

– –
+49 (0) 2234/988225
claudia@cwingens.de
http://www.touristiklounge.de/hotels-clubs/free-spirit-mit-ibis-d-sseldorf

Pressekontakt
Pressebüro Wingens
– –

– –
+49 (0) 2234/988225
claudia@cwingens.de
http://-

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

AL-KO Fahrzeugtechnik: Neue Produkte, neue Technologien

Caravan Salon 2019

Ein Feuerwerk an Innovationen zündet die AL-KO Fahrzeugtechnik beim Caravan Salon Düsseldorf 2019. Unter dem Motto „Wir tragen das Caravaning der Zukunft: Leicht, komfortabel, elektrisiert“ zeigt das Unternehmen eine Reihe an neuen Technologien und Produkten:

Neues Chassis Vario X: Bis zu 30 Prozent geringeres Chassisgewicht bei gleichbleibender Steifigkeit

Elektronik-Update des ATC für Anhänger und Caravans bis 3,5 Tonnen: Noch effektiver, noch sicherer!

Update des hydraulisches Stützensystem HY4: Ab Oktober 2019 erstmals mit Wiegefunktion und App-Integration verfügbar

Nächster Schritt für Hybrid Power Chassis: Erste HPC®-Konfigurationen für Reisemobile mit elektrifizierter Hinterachse und Fiat Ducato Triebkopf sollen für ausgewählte Kunden in der zweiten Jahreshälfte 2020 verfügbar werden

Trailer-Plattform der nächsten Generation: Konzeptstudie zeigt, was mit modernster, elektrifizierter Antriebstechnologie und Sensorik für Anhänger und Wohnwagen bis 3,5 Tonnen möglich wird

Mit diesen Entwicklungen unterstreicht die AL-KO Fahrzeugtechnik einmal mehr ihren Anspruch, maßgeblicher Gestalter der mobilen Zukunft zu sein. Denn AL-KO steht für beste Ergonomie und Funktionalität, höchsten Komfort sowie Innovationen für mehr Fahrsicherheit.

Finden Sie hier ausführliche Informationen sowie Bilder zu den Entwicklungen. Die Bilder sind zur freien Verwendung. Bildquelle: AL-KO Fahrzeugtechnik.

ALOIS KOBER GMBH
1931 gegründet, ist die AL-KO Fahrzeugtechnik heute ein global agierendes Technologie-Unternehmen mit rund 30 Standorten in Europa, Südamerika, Asien und Australien. Mit hochwertigen Chassis- und Fahrwerkskomponenten für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge steht AL-KO für beste Ergonomie und Funktionalität, höchsten Komfort sowie Innovationen für mehr Fahrsicherheit. Ausgefeilte Innovationsprozesse prägen das Unternehmen, das diesbezüglich mehrfach ausgezeichnet wurde.

AL-KO Fahrzeugtechnik und Dexter Axle sind seit Ende 2015 unter DexKo Global Inc. vereinigt. Diese Kombination ist weltweit größter Hersteller von Anhängerachsen und Chassis-Komponenten im leichten Segment. DexKo Global Inc. erwirtschaftet einen Umsatz von über 1,5 Milliarden US-Dollar.

Firmenkontakt
Alois Kober GmbH
Hans Posthumus
Ichenhauser Str. 14
89359 Kötz
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.alko-tech.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Premiere und Weltrekord in 300 Sekunden

Speakers Excellence Award für Thomas Runge

Thomas Runge erhält Speakers Excellence Award bei doppelter Premiere und Weltrekord!

Erstmals fand in Düsseldorf das Silent Speaker Battle statt. 67 Speaker aus 18 Ländern nahmen am 24. August am 1. internationalen Speaker Slam in Düsseldorf teil und stellten einen Weltrekord auf:
Mittendrin: Thomas Runge, Vertriebsexperte und Managementtrainer aus Schleswig-Holstein.

Der Speaker Slam hat sich in der Rednerszene einen Namen gemacht. Mehrfach fand er statt, darunter in New York, München, Hamburg und nun erstmals in Düsseldorf. Demensprechend groß war der Andrang, die Plätze waren ausgebucht und die Warteliste lang.

In einem spektakulären „Silent Speaker Battle“ hat sich der ehemalige Standesbeamte und heutige Vertriebsmanager als Finalist qualifiziert und eroberte im Anschluss Publikum und die renommierte Fachjury aus DAX-Unternehmen, Redneragenturen und Medienvertretern. Die Jury bestand aus Hermann Fürstenau von der Redneragentur Speakers Excellence, dem Radioexperten Dirk Hildebrand, den Rednern Katja Voigt und Peter Aschenbrenner, Jörg Rositzke von Hamburg 1 sowie Nicole Schlösser von der Lufthansa.

Silent – was? Das Silent Speaker Battle ist ein neues Speaker-Event, das von Top-Redner, Coach und Autor Hermann Scherer entwickelt wurde. In Anlehnung an Silent Partys, bei denen mehrere DJs zeitgleich verschiedene Musikstile auflegen und die Gäste per Kopfhörer ihren Lieblings-DJ auswählen und zu der Musik tanzen, standen in Düsseldorf zeitgleich jeweils vier Speaker auf der Bühne. Während sie parallel ihren auf drei Minuten komprimierten Vortrag hielten, konnten die Zuhörer jeweils nur einen von ihnen hören. Denn das Publikum hatte Kopfhörer aufgesetzt und konnte sich per Knopfdruck für den Kanal mit ihrem favorisierten Redner entscheiden. Rot, blau, gelb oder grün leuchteten die Kopfhörer auf und tauchten den Saal in ein stimmungsvolles Licht.

Die Teilnahme an dem Silent Speaker Battle ist eine echte Härteprüfung und verlangt den Teilnehmern Nerven wie Drahtseile ab. Die Zuhörer konzentrieren sich nicht allein auf einen, sondern gleich auf vier Speaker auf der Bühne. Nur anhand der Farbe, in der die Kopfhörer aufleuchten, können die Redner von der Bühne aus sehen, wer ihrem Vortrag gerade folgt und wer nicht. Erschwerend für die Teilnehmer kommt hinzu, dass sie zeitgleich gegen drei weitere Speaker ansprechen müssen – die Bedingungen sind also alles andere als leicht.

Ansporn war die Aussicht auf die Teilnahme am Speaker Slam. Denn nur, wer am Silent Speaker Battle teilnahm, durfte sich für den zwei Tage später folgenden Speaker Slam qualifizieren.

Im Finale des Speaker Slam, das vor Publikum, per Livestream und im Radio von tausenden Zuschauern mitverfolgt wurde, hatte Thomas Runge nur 300 Sekunden Zeit um Publikum und Jury zu begeistern.

„Ich hatte nur 300 Sekunden Zeit und der tolle Zwischenapplaus hat mich fast 10 Sekunden gekostet“, lacht der Experte.

Als Nummer 13 startete Thomas Runge in den Weltrekord mit den berühmten Worten aus dem Film Forrest Gump: „Meine Mama hat immer gesagt…“
„Viele Menschen erkennen erst im Nachgang, warum ihr Lebensweg so verlaufen musste, um zu der Persönlichkeit zu werden, die sie heute sind.“ Thomas Runge rüttelt Menschen mit seiner eigenen, ganz persönlichen Geschichte auf. Er bringt sie zum lachen, und zum nachdenken. Seiner Aussage nach arbeiten viele Menschen zu orientierungslos für Ziele anderer, weil sie ihren eigenen Weg noch nicht sehen können.

Mit viel Witz, Charme und starke Bildsprache setzte der Profi seine Botschaften ab.

Wie gut seinen Geschichten ankamen, zeigte am Ende nicht nur die tosende Reaktion des Publikums, sondern vor allem auch die Anzeige des speziell installierten „Applausometers‘.

Hermann Scherer, internationaler Top-Speaker und Initiator des Weltrekords, würdigte den Auftritt bei Preisverleihung mit den Worten: „Perfekt. Mehr geht nicht! Die großen Bühnen warten!“.

Thomas Runge wurde für seine Rede mit dem begehrten „Speakers Excellence“ Award ausgezeichnet.

Vertriebsexperte / Führungs-und Managementtrainer / NLP Coach und Speaker Thomas Runge hat in mehr als 10.000 Aussendienstterminen seine Vertriebserfolge unter Beweis gestellt. Jetzt öffnet er Führungskräften und Vertrieblern seine (Erfahrungs)Schatzkiste..

Kontakt
VerbesseRunge
Thomas Runge
Luisenstraße 3
23714 Malente
01739224976
thomasrunge@versicherunge.com
http://www.thomasrunge.de

Bildquelle: Dominik Pfau

Pressemitteilungen

Dumping-Webseiten: Wer billig kauft, verzichtet auf Qualität

Kommunikation unter den Werbeagenturen

Am 16.08.2019 hielt die bitseven Werbeagentur Düsseldorf zusammen mit Kollegen aus der Branche ein Meeting zur Problematik der Dumpingpreise im Webdesign ab. Die Agenturen möchten auch in kommenden Monaten gemeinsam Lösungen und Strategien zum Erhalt der qualitativ hochwertigen Arbeit entwickeln.

Die Digitalisierung führt zu Preiskämpfen in nahezu allen Branchen. So auch im Bereich des Webdesigns. Billiganbieter locken längst mit Preisen von rund 300 Euro für die Erstellung einer vermeintlich professionellen Webseite. In den vergangenen Tagen hat die Agentur bitseven sich intensiv mit den Kollegen über diese Problematik ausgetauscht.

Was Kunden beim Preis einsparen, zeigt sich auf der anderen Seite oft als Mangel in der Qualität. Der Workflow beim Webdesign ist weitaus umfangreicher, als Laien annehmen. Die Planungsphase allein kann bis zu 20 Stunden in Anspruch nehmen. Dazu kommen Strukturierung, Design sowie Front- und Backend und weitere individuelle Leistungen. Vielen Firmen fällt mangels Hintergrundwissen eine realistische Preiseinschätzung zunehmend schwer. Das hat Folgen, denn billig programmierte Internetseiten führen nicht nur zu schlechterer Erreichbarkeit in Suchmaschinen, sondern schaden auch dem Ruf des Unternehmens.
Rund 80 % der Nutzer suchen bereits heute online nach Produkten und Dienstleistungen. Die Tendenz ist steigend. Diese Zahlen zeigen, dass die Sichtbarkeit allein nicht reicht. Moderne Kunden erwarten vom Unternehmen 4.0 Service und Mehrwert. Eine Unternehmenshomepage ist dabei die Stellschraube, die im Zweifelsfall über den Kauf entscheidet.

Viktor Fink, Sprecher der Werbeagentur Düsseldorf bemängelt „Eine gute Internetseite muss mindestens 2.500 EUR kosten. Es gibt aber Studenten, die minderwertige Arbeit für bereits 300 EUR verkaufen. Viele Kunden richten sich nur nach dem Preis und bezahlen im Endeffekt für eine schlechte Internetseite.“
Bei der Kooperation der Agenturen wird es vor Allem darum gehen, zukünftige Lösungen zu finden, die praktisch umsetzbar sind. Ziel ist es, die Kommunikation unter den Agenturen zu stärken und zukünftig enger zusammenzuarbeiten. Mithilfe von Methoden zur Kundengewinnung und einer besseren Marktbeobachtung können Werbeagenturen dem Sog der Billigpreise entgegenwirken.

Ganzheitliche Betrachtung ist dringend notwendig!

Rund 55 Millionen Nutzer können rein hypothetisch über die Google-Suche erreicht werden – und das allein deutschlandweit. Diese Gelegenheit lassen sich Unternehmen entgehen, wenn sie Amateur-Anbieter buchen. Baukastenvorlagen mögen auf den ersten Blick zufriedenstellend aussehen. Der Teufel lauert im Detail, in der Bedienbarkeit und dem Nutzererlebnis. Schnell sind die Möglichkeiten bei Billigwebsites ausgeschöpft.

Professionelle Webdesigner bieten eine Reihe an nützlichen Tools: Von Interaktionsmöglichkeiten über Chatfunktionen, Verlinkung mit Social Media – alles ganz individuell. Der immaterielle Wert für das Unternehmen sichert die langfristigen Perspektiven und schafft eine solide Basis. Angemessene Preise machen es möglich, hochwertige Webseiten zu erstellen und professionell zu betreuen. Mittlerweile sind auch technische Anforderungen durch die Nutzung von Smartphones und Tablets gestiegen bitseven und Kollegen plädieren deshalb für eine ganzheitliche Betrachtung des Webdesigns.

Die bitseven ist eine junge und kreative Full-Service Werbeagentur mit Sitz in Düsseldorf. Mit unserem Team arbeiten wir zielstrebig an spannenden Projekten für unsere namhafte Kundschaft.

Kontakt
bitseven Werbeagentur UG (haftungsbeschränkt)
Andrzej Fink
Luckemeyerstr 39
40629 Düsseldorf
015904036717
andrzej.fink@bitseven.de
https://www.bitseven.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

„Verkäufer von Immobilien profitieren enorm von der Digitalisierung“

In NRW zuhause. In Düsseldorf daheim – regionaler Immobilienmakler setzt auf Digitalisierung

„Mit der fast abgeschlossenen Digitalisierung bieten wir unseren Kunden nicht nur neue, tolle Dienstleistungen, sondern wir konnten unsere Provisionen für Eigentümer auf 0,– Euro senken,“ fasst Thomas Siedler das Ergebnis der verschiedenen Innovationen zusammen. „Davon profitieren unsere vielen Privatkunden, weil wir einfach mehr Zeit dafür haben was wir können und was uns Spaß macht: für unsere Kunden erfolgreich Immobilien zu verlaufen.“

„Nur was dem Kunden spürbar etwas einbringt ist wertvoll“

So kann unser Kunde jetzt live verfolgen, wie sich die Nachfrage in den Portalen wie Immobilenscout, Immowelt, Immonet, eBay oder meineStadt entweichet.

Kernstück ist die Online-Bewertung. Hier kann der Eigentümer seine Immobilie kostenlos bewerten lassen – und zwar nach dem Sachwert und Ertragswert der Immowertvorordnung. Es erhält ein leicht verständliches, nachvollziehbares und konkretes Gutachten. „Ist der Zeitpunkt des Verkaufes da, ergänzen wir das Gutachten vor Ort und arbeiten heraus, was die Immobilie wertvoller macht“, beschreibt der Immobilienexperte.

„Live-Einblick ins Maklerbuch“

Hier kann der Kunde sofort selbst sehen, wie sich die Nachfrage nach seiner Immobilie auf Immobilienscout24, Immonet, Immowelt, eBay oder meineStadt entwickelt. Eine Transparenz bei diesen Zahlen ist wichtig. Denn eine gute Nachfrage bestätigt das Vertrauen des Kunden, welches er dem Immobilienexperten entgegen bringt. „Aber natürlich können mich meine Kunden jederzeit gerne anrufen,“ saht Thomas Siedler. „Ich weiß immer noch besser als die Technik, wo wir auf der Erfolgsstraße gerade sind.“

Verschiedene interne Verbesserungen

Das neue Verwaltungsprogramm vereinfacht die Routinetätigkeiten enorm. „Wenn Sie täglich über 100 Exposés versenden, dann ist es ein Unterschied, ob dies fünf oder eine Minute dauert. „In den vier Minuten habe ich interessante Kunden schnell angerufen,“ sagt der Verkaufsprofi. „Dann weiß ich, ob der Interessent zum Besichtigungstermin kommt – und ob ich ihn sofort einlade oder besser eine Online-Besichtigung vorziehe.“

So gibt es sehr viele Verbesserungen, die der Eigentümer und Auftraggeber nicht sieht und nicht sehen soll.

„Provisionssenkung auf 0,00 Euro für Eigentümer“

„Was den Kunden interessiert ist, dass wir den Provisionssatz für Verkäufer auf 0,00 Euro gesenkt haben – und zwar ohne an der Leistung und damit am Erfolg zu sparen!“ Der übliche Provisionssatz beträgt in Nordrhein-Westfalen 3% für den Eigentümer und 3 Prozent für den Käufer. Zuzüglich der Umsatzsteuer addiert sich dies auf insgesamt über 7 Prozent.

Eine Halbierung ist für uns nicht neu und betriebswirtschaftlich keine Herausforderung. Für unsere regelmäßigen Auftraggeber der vielen Banken, Versicherungen und Treuhänder verfahren wir von Anfang an so. Und mit Privatkunden sind wir ebenso verfahren.

„Neu ist nur, dass wir das jetzt offensiv sagen,“ berichtet Thomas Siedler und verspricht: „Wir werden weiterhin an der Digitalisierung unseres Unternehmens arbeiten, wenn es Vorteile für den Kunden bietet.“

Über Interviewanfragen von Medien freuen wir uns.

Als regionaler Makler sind Thomas Siedler und das Team von Immobilienbüro Feldt Düsseldorf Teil der IBFeldt-Gruppe mit überregionalen Standorten.

In den vergangenen zwölf Jahren hat die Gruppe Immobilien im Wert von 520 Millionen Euro umgesetzt. Das entspricht 20.000 Eigenheimen oder 29.000 Wohnungen.

Regelmäßige Auftraggeber wie Banken, Versicherungen und viele Treuhänder sind von den Ergebnissen, der Zuverlässigkeit und der Kompetenz von Beginn an überzeugt.

Menschen wie Du und ich finden in Thomas Siedler und seinem Team engagierte Experten, die mit Wissen, Können und Erfahrung nachhaltig Erfolge erzielen.

In NRW zuhause. In Düsseldorf daheim ist gelebter Alltag für den regional aufgestellten Immobilienmakler.

Kontakt
Immobilienbüro Feldt Düsseldorf GmbH
Thomas Siedler
Graf-Recke-Straße 19
40239 Düsseldorf
0211-5665063
duesseldorf@IBFeldt.net
http://www.IBFeldt-Duesseldorf.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Interkulturelles Training

Neuer Workshop für die optimale Integration von ausländischen Pflegekräften in Ihren Betrieb

Bis 2030 wird die Zahl der Pflegebedürftigen auf mehr als 3,4 Millionen Menschen ansteigen. Zahlreiche Krankenhäuser, Kliniken oder Altenheime setzen daher auf Fachkräfte aus Drittstaaten – und machen dabei gute Erfahrungen. Doch die erfolgreiche Anwerbung ist nur der erste Schritt.

Interkulturelle Sensibilität als Schlüssel für langfristigen Erfolg

„Viele Unternehmen vergessen, dass fachliche Kompetenz auf beiden Seiten allein nicht ausreicht“, betont Leon Bauer, Geschäftsführender Gesellschafter der Onea Care GmbH. „Ebenso wichtig ist, dass auch das tägliche Miteinander zwischen dem bestehenden Personal und den neuen ausländischen Kolleginnen und Kollegen funktioniert.“ Denn nur wer die Kultur des anderen verstehe, offen sei für neue Erfahrungen und Wertevorstellungen, könne Missverständnisse oder Konflikte vermeiden.

Potenzielle Konflikte erkennen und entschärfen

Leon Bauer kennt die Problematik. Als zertifizierter „Interkultureller Trainer“, möchte er Stationsleitungen und Praxisanleiter auf die Zusammenarbeit mit Fachkräften aus Drittstaaten vorbereiten und seine Erfahrung in der Vermittlung ausländischer Pflegekräfte teilen.

Zu diesem Zweck hat er einen Workshop konzipiert, der wichtige interkulturelle Kompetenzen vermittelt und so typische Probleme von vorneherein ausräumt. „Eine neue Heimat. Eine andere Sprache und ein anspruchsvoller Job in einer ungewohnten Umgebung: Wer aus dem Ausland zu uns kommt, erlebt gerade zu Beginn viel Stress“, erklärt Leon Bauer. „Wenn dann noch die Prüfungen für die Anpassungsqualifizierungen hinzukommen, kann der Druck durchaus zu Konflikten mit dem angestammten Personal führen. Mit dem Workshop bereiten wir die Unternehmen und ihre Mitarbeiter auf genau diese Situationen vor.“

Zudem unterscheide sich das berufliche Profil von Krankenschwester aus dem Ausland deutlich von dem einer deutschen Pflegekraft. „Diese Diversität ist aber auch wertvoll. Wer versteht, sie für sich zu nutzen, wird Fachpersonal aus Ländern wie China oder den Philippinen als eine erhebliche Bereicherung für den eigenen Betrieb erleben“, so Leon Bauer.

Über den Workshop
Das Seminar richtet sich an Pflegedienstleitungen und Praxisanleiter von Stationen oder Einrichtungen, die Pflegekräfte aus dem Ausland empfangen. Der Workshop ist auf 6 bis 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgelegt und ist auf einen Tag ausgelegt.

Über den Trainer
Leon Bauer absolvierte das Studium der Internationalen Wirtschaft an der Universität in Maastricht, seine Masterarbeit verfasste er über die Organisationslehre. Seitdem ist er auf den internationalen Märkten zuhause. Für namenhafte deutsche Unternehmen und Konzerne baute er weltweite Vertriebsnetze auf und erschloss neue Märkte. 2016 gründete er mit Sinocura sein erstes eigenes Unternehmen und erweitert nun mit Onea Care GmbH seine Expertise im Bereich der internationalen Pflegekräftevermittlung. Im Zuge seiner beruflichen Aktivitäten lebte er viele Jahre in Afrika und Asien. Aus eigener Erfahrung und durch seine Zertifizierung als Interkultureller Trainer weiß er, was Integration bedeutet und wie sie funktionieren kann.

Onea Care ist eine Personal- und Unternehmensberatung, die sich auf das Anwerben von Pflegefachkräften in Staaten ausserhalb der EU spezialisiert hat. Im Auftrag unserer deutschen Kunden suchen wir gezielt neue Mitarbeiter für den Pflegebereich, bilden diese mit Hilfe unserer Kooperationspartner im Heimatland aus und begleiten den gesamten Anerkennungsprozess. Unser umfassendes, internationales Netzwerk versetzt uns in die Lage, bedarfsgerecht Personal aus verschiedenen Staaten ausserhalb der EU für das deutsche Gesundheitswesen zu gewinnen. Wir bieten unseren Kunden somit eine sinnvolle und langfristige Lösung zur Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Personaluntergrenzen.

Firmenkontakt
Onea Care GmbH
Leon Bauer
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
+49 211 54591400
info@onea-care.com
https://onea-care.com/

Pressekontakt
B-ICONIC GmbH & Co. KG
Thorben Grünewälder
Am Waldbad 60
33659 Bielefeld
01732575148
t.gruenewaelder@b-iconic.de
http://www.b-iconic.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Eignet sich die Lauftherapie für Ihr Unternehmen?

Ich meine Ja, denn auch in ihrem Unternehmen wird es Personen geben, die sich nicht bewegen. Mit der Lauftherapie laufen sie behutsam zu mehr Wohlbefinden

Lauftherapie verändert. Laufen lässt den eigenen Körper spüren, weckt das Herz-Kreislaufsystem, lässt Stress abbauen und die Psyche gesunden. Es führt zu mehr Wohlbefinden. Viele Unternehmen denken mittlerweile gesundheitsorientiert, bieten BGF-Maßnahmen an oder kooperieren mit Gesundheitspartnern. Begeisterte Mitarbeiter*innen schnüren sich die Laufschuhe für den kommenden Firmenlauf. In 10-12 Terminen werden sie inhaltlich geschult, trainieren und nehmen am Wettbewerb teil. Doch aus diesem Ereignis erwachsen nur wenige kontinuierliche Läufer*innen. Die Bewegungsfreude erlahmt. Im nächsten Jahr beginnt alles von vorn. Auf die Frage, warum kein Anschlusskurs folgt, kommen Aussagen, wie „Unsere Mitarbeiter*innen interessiert das Laufen nicht so, sie begeistern sich mehr für andere Dinge“.

Der Firmenlauf ist eine Form, die vor allen Dingen Mitarbeiter*innen anspricht, die bewegungsaffin sind und ein gewisses Faible für Wettkämpfe haben. Die, für die das nicht zutrifft, werden sich nicht anmelden, sind aber gerade diejenigen, die von den positiven Effekten des Laufens profitieren könnten. Das Laufen bewirkt vielmehr, wenn Sie einen anderen Blick einnehmen. Ganz wesentlich ist der wettbewerbsfreie Zugang. Diese Sicht fällt vielen etablierten Läufer*innen und vor allen Dingen Lauftrainer*innen schwer. Ein Gespräch mit einer erfahrenen, ausgebildeten Lauftherapeutin eröffnet Ihnen eine andere Perspektive. Denn das Laufen als natürliche Bewegungsform verstanden, beeinflusst die physische und psychische Verfassung des Menschen günstig, wenn sie in einem moderaten Tempo durchgeführt wird. Begleitende Gespräche, die beispielsweise ergründen, warum sich eine Person bisher wenig bewegt hat, geben weitere wertvolle Hinweise. Das therapeutische Laufen ist in wissenschaftlichen Studien untersucht worden. Das Wissen um die Vorteile des behutsamen Laufens hat sich mittlerweile durchgesetzt, wird aber noch nicht genügend praktiziert.

Personen, die sich wenig bewegen, sollten da abgeholt werden, wo sie stehen. Eine sportpädagogische, lauftherapeutische Begleitung unterstützt das Aktivwerden, fördert das Selbstvertrauen und entwickelt die Freude am Laufen. Wenn das Laufen langfristig in das Leben implementiert wird, hilft es dem Menschen, gesund zu bleiben oder zu werden. Die LAUFTHERAPIE DÜSSELDORF hat sich spezialisiert auf das Laufen mit Menschen, die psychisch und/oder physisch belastet sind oder lange nicht mehr aktiv waren. Die Leistungs- und Belastungsfähigkeit ist geringer und mehr Schwankungen unterworfen, die berücksichtigt werden. Birgit Neumair, Sportpädagogin und Lauftherapeutin, plädiert für ein natürliches, wettbewerbsfreies Bewegen im Leben.

Die LAUFTHERAPIE DÜSSELDORF ist ein Unternehmen, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen, die psychsich oder physisch belastet sind, bei ihren Veränderungsprozessen lauftherapeutisch zu unterstützen. Laufen zu mehr Wohlbefinden. Wir bieten Gruppen- und Einzeltherapien an.

Kontakt
LAUFTHERAPIE DÜSSELDORF
Birgit Neumair
Kühlwetterstr. 53
40239 Düsseldorf
0176/43211613
dialog@lauftherapie-duesseldorf.de
http://lauftherapie-duesseldorf.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.