Tag Archives: ebner verlag

Pressemitteilungen

Xmas-Marketing-Tipps der INTERNET WORLD EXPO-Profis

München, 4. Dezember 2018_ Die Cyberweek ist meist die erste Feuerprobe für den Handel im Jahresendspurt. Und damit diese Schlussrunde auch erfolgreich zu Ende gehen kann, haben Aussteller der INTERNET WORLD EXPO, die am 12. und 13. März 2019 in München stattfindet, noch Last Minute-Marketing-Tipps mit uns geteilt.

Rund 15 Prozent des Jahresumsatzes machen Händler in den Monaten November und Dezember – die klassische Periode des sogenannten Weihnachtsgeschäfts. Zwar sind einige Branchen besonders auf die Wochen am Jahresende angewiesen – Spielwarenhändler etwa machen 28 Prozent, Buchhändler rund ein Viertel ihres Umsatzes in den letzten beiden Monaten des Jahres – aber für alle Händler gilt, jetzt noch einmal eine Top-Performance zu erbringen, damit das Jahresergebnis stimmt.

Doch auf welchen Wegen und mit welchen Mitteln lässt sich dieser Endspurt besser bewerkstelligen? Auf der INTERNET WORLD EXPO stellen im März 2019 Softwareanbieter und Dienstleister Produkte und Lösungen aus, die Händlern das Geschäftsleben erleichtern und eben dafür bestens geeignet wären. Doch auch schon im Vorfeld der EXPO geben einige Austeller ihre Expertise weiter und haben für Händler die besten Tipps für ein effektives Weihnachtsmarketing zusammengefasst.

Eine ganz grundsätzliche Anmerkung hat dazu etwa Dr.-Ing. Ralph Hünermann, Gründer und CEO von odoscope, einer Plattform, die Inhalte situationsbezogen personalisiert: „Entscheidend für Weihnachts-Aktionen im Online-Handel ist die Bereitschaft, die typische Shop-Logik umzukehren und Kundenbedürfnisse über alles zu stellen: Weihnachts-Shopper wünschen sich Inspiration und durchstöbern besonders Produktlisten nach außergewöhnlichen und hochwertigen Geschenkartikeln. Online-Händler müssen also ihre gewohnte Artikelsortierung auf den Kopf stellen und Long-Tail-Markenprodukte boosten, die hochwertig, aber nicht zu teuer sind – sowohl in den Produktlisten als auch in Newsletter-Aktionen.“

Zur rechten Zeit präsent sein
Viele Kunden kaufen früh Weihnachtsgeschenke, andere stellen erst an Heiligabend fest, dass Weihnachten vor der Tür steht. Und der große Rest sucht in der Zeit dazwischen nach dem richtigen Geschenk für Mutti, Oma, Enkel, Freunde. Hier gilt es, sich auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen einzustellen. „Branchenunabhängig ist es die beste Zeit, Kunden eine Kleinigkeit zu schenken und damit meine ich keine Waren, sondern besondere Inhalte mit Ho-Ho-Ho-Effekt: Ein mehrwertstiftendes Whitepaper, das der Zielgruppe praktische Tipps vermittelt und mit echten Insights gespickt ist. Sowohl Kunden als auch die internen Leadmanagement-Spezialisten und der Salesfunnel werden es in den folgenden Monaten danken“, so Rene Kühn, Geschäftsführer von Contilla, einer Agentur für interaktives Content-Marketing.

Die wichtigsten Einkaufstage kennen
„Wer sich im E-Commerce für Last-Minute-Marketing-Aktionen entscheidet, sollte auf zwei Faktoren setzen: Personalisierung und Aktualität. Arbeiten Sie mit Cookies und zeigen Sie wiederkehrenden Shop-Besuchern Produkte an, für die bereits Interesse gezeigt wurde. Zum Beispiel „Geschenke für Ihn“. Aktualität sichern Sie durch Echtzeitangaben zu Produktverfügbarkeit und Versandzeiten – vor Weihnachten für Ihre User besonders wichtig“, ergänzt Sonia Höfs, Senior Marketing Manager DACH bei AB Tasty, einer Agentur für A/B-Testing. Denn auch wenn die Cyberweek mit Black Friday bis Cyber Monday erst kürzlich medienwirksam stattgefunden hat, gibt es auch im Dezember noch wichtige Einkaufstage. Hier sollte die Online-Marketing-Strategie auf die Einkaufswochenenden abgestimmt sein. Im Newsletter und auf der Website können zum Beispiel spezielle Angebote zu Nikolaus, den Samstagen vor den Advents-Sonntagen sowie am Heiligabend und der Woche davor vorgestellt werden.

Die richtigen Schlüsselbegriffe wählen
Auf der Website sollten verwendete Schlüsselbegriffe zu den entsprechenden saisonalen Besonderheiten ergänzt werden. Begriffe und Überschriften wie zum Beispiel „Weihnachten feiern in …“, „Alles für den Nikolaus in …“, „Weihnachtsgeschenke für Ihn in …“ und „Weihnachtsgeschenke für Sie in …“, sollten auf der Website oder im Blog nicht fehlen. Und in diesem Kontext sind natürlich auch Schlüsselbegriffe im jahreszeitlichen Suchmaschinenmarketing zu berücksichtigen. „Mein Tipp für eine kurzfristige Marketing-Aktion: Suchmaschinenwerbung. Über Google Ads und Co. können Händler in kurzer Zeit eine definierte Zielgruppe sehr genau ansprechen und die Wirkung der Aktion genau nachvollziehen“, erklärt Kai Spiesterbach, Online Strategy Consultant bei der Online-Marketing-Agentur eology.

Freude verbreiten
Weihnachten sollte, trotz aller Kommerzialisierung, ein Fest der Freude sein. Daher sollten auch Händlern darauf achten, ihren Kunden eine Freude zu machen. „Nachdem es Richtung Weihnachten vor Angeboten, Rabatten und Aktionen nur so wimmelt, ist es wichtig, das Mailing mit einem speziellen Wow-Faktor zu versehen. Sei es ein besonderes Design, ein ungewöhnlicher Call-to-Action-Button oder eine überraschende Headline. Das würde mich persönlich auch noch einmal locken“, rät Alexander Otto, Head of Communications von tradebyte. Aber er mahnt auch: „Ansonsten wünscht sich sicherlich jeder, dass die Händler gerade in den sozialen Medien darauf achten, dass die Leute jetzt auch mal ihre Ruhe haben wollen.“

In diesem Sinne wünschen Ihnen die Aussteller der INTERNET WORLD EXPO 2019 ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft.

Über die INTERNET WORLD EXPO
Wer Trends, Lösungen und Dienstleister für Retail sucht, der kommt an der INTERNET WORLD EXPO – the commerce e-xperience – nicht vorbei. Bereits seit 1997 zeigt die Leitmesse für alle Handelsthemen im deutschsprachigen Raum das gesamte Portfolio von Retail-relevanten Themen wie Omnichannel, Mulitchannel, Payment, Marketing, Usability, Logistik, Software und Social Media – um nur einige zu nennen. Durch das Zusammenwachsen von Onlinehandel und stationärem Handel ist die INTERNET WORLD EXPO mittlerweile damit eine Pflichtveranstaltung für alle stationären Händler und Dienstleister.
INTERNET WORLD EXPO ist eine Marke des Medien- und Weiterbildungsunternehmens Ebner Verlag GmbH & Co. KG. Das Unternehmen bedient mit der Messe „INTERNET WORLD EXPO“ und diversen Fachkongressen, der Website internetworld.de und der vierzehntägigen Fachzeitschrift INTERNET WORLD Business die Zielgruppe der Internet-Professionals mit profundem Fachwissen, topaktuellen News und wichtigen Kontakten. 2019 findet die 22. INTERNET WORLD EXPO vom 12. bis 13. März auf dem Münchner Messegelände statt.

Weitere Informationen unter: www.internetworld-expo.de

Firmenkontakt
INTERNET WORLD EXPO
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 720 137 25
s.luening@elementc.de
https://www.internetworld-expo.de/

Pressekontakt
ELEMENT C
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
s.luening@elementc.de
http://www.elementc.de

Pressemitteilungen

Mit klarer Stimme und bei bester Stimmung: Der Collections Business Club in Berlin

Mit klarer Stimme und bei bester Stimmung: Der Collections Business Club in Berlin

(Mynewsdesk) Hannover/Berlin, im April 2015 – Es kommt nicht so sehr darauf an, was man sagt, sondern wie man es sagt. Diese und andere erstaunliche Tatsa­chen haben sich wohl die meisten Gäste beim 14. Collections Business Club gemerkt, der Ende März in der lauschigen Berliner ‚Bar im Wasser­turm‘ ( www.berlin-wasserturm.de ) stattfand. Wie wichtig die eigene Stimme als das primäre Kommunikationsmedium tatsächlich ist, konnte der be­kannte Sprecher und Stimmtrainer Frederik Beyer ( www.frederikbeyer.de ) in seinem ‚stimmungsvollen‘ Impulsvortrag deutlich machen. Schließlich belegen aktuelle Zahlen, dass inzwischen 30 Prozent aller Berufstätigen zu 100 Prozent auf ihre Stimme angewiesen sind. Und spätestens bei der an­schließenden Activity, einer Art Vorlese-Wettbewerb mit zahlreichen Zun­genbrechern, konnten sich die Teilnehmer davon überzeugen, dass die ei­gene Stimme mit ein wenig Training zu einem echten Erfolgsfaktor wer­den kann. Nur beim außergewöhnlichen und köstlichen BBQ-Catering von Beef & Co ( www.beefundco.de ) blieb es dann einigermaßen still.

Exklusive Medienpartner in der Hauptstadt

Mehrwert à la CeeClub: In Berlin lagen die aktuellen Ausgaben der Magazine ‚Chronos‘ und des ‚Uhren Magazins‘ bereit, ein ex­klusives Angebot des Ebner Verlages für die Gäste des Netz­werks ( www.ebnerpublishing.com ). Außer­dem erhielten die CeeClubber auch ein attraktives Angebot für ein Probeabonne­ment der Magazine. Aber auch die Hauptstadtpresse war vertre­ten: Der Berliner Tagesspiegel ( www.tagesspiegel.de ) stellte seine aktuelle Zeitungsausgabe zur Verfügung und präsentierte die beiden Magazine ‚Köpfe‘ und das Reisemagazin ‚Branden­burg‘.

Besuch vom Branchenverband

Nachdem Hans luel Dohr von der dohr Inkasso in Grevenbroich ( www.dohr-inkasso.de ) die assoziierte Mitgliedschaft des Clubs im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) er­möglicht hat, freute man sich über den hohen Besuch in der Hei­mat des Branchenverbandes ( www.inkasso.de ): BDIU-Haupt-geschäftsführer Kay Uwe Berg, Carolin Severin vom BDIU und Anett Bremert von der Deutschen Inkasso Akademie ( www.inkassoakademie.de ) genossen dann auch die besondere At­mosphäre des CeeClubs.

Sponsoren und Partner schätzen den Business Collections Club

Das macht den CeeClub aus: Unvergessliche Events in tollen Lo­cations mit Wohlfühlgarantie, Networking auf hohem Niveau und hochinteressante Impulsvorträge, kombiniert mit spannenden
Ac­tivities. Kein Wunder also, dass immer mehr Unternehmen den Sinn und Zweck des Clubs erkennen und sich als Sponsoren und Partner engagieren. In der Hauptstadt deshalb zum ersten Mal als Sponsor dabei: die Wirtschaftsauskunftei Regis24 aus Berlin ( www.regis24.de ). Die ABIT GmbH ( www.abit.de ) aus Meerbusch ist dem Club weiter­hin treu mit der Ausstattung des Empfangsbe­reichs, wo die Gäste nach dem Motto „Come in and feel ABIT better“ empfangen werden. Hoch­wertige Preise für die glücklichen Gewinner der spaßigen Stimm-Activity kamen in Berlin vom Refe­renten Frederik Beyer, der seine Hörbücher ‚Der Goethe & Schil­ler-Pakt‘ mitgebracht hatte und gleich vor Ort signierte. Nicht zu vergessen die hochwertigen Headsets von JPL ( www.jpl-headsets.com ) und die begehrten Gutscheine von Biodirekt ( www.biodirekt.de ). Ein weiterer Dank gilt den anderen ‚Supporter of CeeClub‘, wie zum Beispiel arvato fi­nancial solutions ( www.arvato-infoscore.de ), intersoft consulting ( www.intersoft-con­sulting.de ) oder Bürgel ( www.buergel.de ).

Ein CeeClub im Süden?

In über zwei Jahren CeeClub gab es noch kein Event in Bay­ern. Das muss aber nicht so bleiben: Am 11. Juni 2015 könnte in Nürnberg erstmals ein CeeClub im bayerischen Süden Deutschlands stattfin­den. Könnte? Richtig! Denn für diesen Event werden noch Sponsoren und reichlich Teilnehmer gesucht. Eine vorerst un­ver­bindliche Anmeldung ist bei Xing unter www.xing.com/events/1-ce­eclub-bayern-11-06-2015-1506631 möglich. Weiter geht es dann ganz regulär nach der Sommer­pause mit dem 15. CeeClub am 24. September in Dortmund. Der steht unter dem Motto: ‚Malochen mit der richtigen Strategie‘ und bietet unter anderem einen atemberaubenden Blick aus dem markanten HCC-Gebäude über die Ruhr-Metropole.

CeeClubber wollen sich schnell hier anmelden: www.collections-business-club.de/events

Tickets für Nicht-Mitglieder gibt es unter: www.collections-busi­ness-club.de/club-shop/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Pressebüro .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/9nlxoe

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/mit-klarer-stimme-und-bei-bester-stimmung-der-collections-business-club-in-berlin-87784

Über den Collections Business Club:

Credit, Collections and Customer Care become connected

Schätzen Sie Networking in ungezwungener Atmosphäre und außergewöhnliche Events mit echtem Spaßfaktor? Wenn Sie dazu noch Unternehmer, Führungskraft oder Spezialist aus dem Forderungsmanagement, der Finanzbranche oder dem Custo­mer Care/Customer Service sind, dann ist der Collections Business Club ge­nau die richtige Ad­resse für Sie. Denn der CeeClub ist die Online- und Offline-Community der genannten Branchen entlang der Kundenprozesskette. Hier treffen sich die Club-Mitglieder zum branchenübergreifenden Networ­king. Vernetzen Sie sich, tau­schen Sie Ideen aus, und nehmen Sie wichtige Impulse für ihr tägliches Bu­siness mit. Dabei kommt die Wissensvermittlung nicht zu kurz: Bei interessanten Impulsvorträgen zu aktuellen Themen und munteren Diskussionsrunden profitieren Sie vom Know-how der Branchen für die Branchen. Mit dem CeeClub halten Sie Ihr Wis­sen jederzeit up to date. Es wird also Zeit, Mitglied im Collections Business Club e.V.zu werden!

Der Club im Web:

www.ceeclub.de: http://www.collections-business-club.de/

www.xing.com/net/ceeclub: https://www.xing.com/net/ceeclub

http://www.facebook.com/CeeClub

Weitere Informationen für Redakteure und Leser:
Collections Business Club e.V.
Phone: +49 511 93639-380
Fax: +49 511 93639-389
Ansprechpartner: Andreas Tafel
Mail: andreas.tafel@collections-business-club.de
Web: www.ceeclub.de

Kontakt

Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
nicolai.jereb@comfact.de
http://shortpr.com/9nlxoe