Tag Archives: Edmund

Pressemitteilungen

Der Schatten des Lichtes – Christian Preetz

Eine Erzählung auf Basis einer wahren Begebenheit.

Der Schatten des Lichtes – Christian Preetz

Der Schatten des Lichtes – Christian Preetz

Im 18. Jahrhundert sind weite Teile der Erde noch unentdecktes Land. Aber es ist auch die Zeit der Aufklärung, und der englische Astronom Edmund Halley hat bereits die theoretischen Grundlagen für die Bestimmung der Dimensionen des Universums geschaffen.<br /><br />So kommt es, dass eine internationale Gemeinschaft im Jahre 1768 ihre besten Astronomen in die unterschiedlichsten Regionen der Erde entsendet, um anhand eines seltenen kosmischen Ereignisses, eines Venustransits, den Abstand der Erde zur Sonne zu bestimmen, die Länge einer astronomischen Einheit. <br /><br />Einer dieser Wissenschaftler ist der Abbé Chappe d’Auteroche, der Leiter der französisch-spanischen Expedition nach Kalifornien. Zusammen mit seinem jungen Schüler begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise, auf der er nicht nur den Gefahren einer ungnädigen Natur ausgesetzt ist, sondern sich auch gegen die Intrigen am Hofe von Louis XV behaupten muss.<br /><br />Erschienen im Windsor Verlag, Hamburg<br />Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627842-18-1)<br />oder als EBook (ISBN: 978-1-627842-19-8)<br /><br />Leseprobe und Bestellung: http://der-schatten-des-lichtes.com&lt ;br /><br />Der Autor:<br />Christian Preetz ist Rechtsanwalt und Partner einer mittelständischen Anwaltssozietät für Wirtschaftsrecht in Düsseldorf, wo er auch mit seiner Familie lebt.

Kontakt
Windsor Verlag
Eric J. Somes
Glockengiesserwall
20095 Hamburg
40809081180
eric.j.somes@windsor-verlag.com
http://windsor-verlag.de

Pressemitteilungen

Namenstag: Albert, Alfons, Edmund, Juliana und Friedrich

WelcherName.de Namenstagkalender für den 07. August

Namenstag: Albert, Alfons, Edmund, Juliana und Friedrich

Namenstage, deren Bedeutung und Herkunft von WelcherName.de

WelcherNamen.de Namenstag-Kalender 036/2012, Baden-Baden, 07. August 2012

Albert, Alfons, Edmund, Juliana und Friedrich können heute ihren Namenstag feiern. Die Redaktion von WelcherName.de, dem großen Verzeichnis für Kindernamen, gratuliert zum Namenstag! Zur Bedeutung und der Herkunft der Namen:

Albert von Trapani war ein Karmelitermönch, geboren im Jahr 1212 in Trapani. Er wirkte auf Sizilien und hat dort viele Menschen durch seine eindrucksvollen Predigten zu einem Leben nach den christlichen Geboten bekehrt. Albert starb am 7.8.1307 in Messina.
Varianten von Albert: Albertus, Alberto, Al, Alberta, Albertine.

Alfons Ariens wurde am 26. April 1860 in Utrecht geboren. Er empfing 1882 nach Studien in der Heimat und in Rom die Priesterweihe. Alfons setzte seinen Schwerpunkt auf die Seelsorge. Hier lagen ihm besonders soziale und pädagogische Akzente am Herzen. Alfons starb am 7. August 1928 in Amersfort.
Varianten von Alfons: Alfonsa, Alonso.

Edmund von Bojanowski wurde am 14. November 1814 in Grabonog/Posen geboren. Edmund widmete sich der Literatur. Am 3. Mai 1850 gründete er zusammen mit drei Dorfmädchen das erste Haus als Kinderbetreuungsstätte. Diese Einrichtung wurde zur Keimzelle von vier Kongregationen der „Mägde Mariens von der unbefleckten Empfängnis“. Edmund bildete die Dorfmädchen zu Ordensfrauen aus. Im Jahr 1869 trat Edmund in das Priesterseminar ein. Sein innigster Wunsch, die Priesterweihe zu erhalten, ging jedoch nicht in Erfüllung. Edmund verstarb am 7. August 1871.
Varianten von Edmund: Edmond, Edmondo, Eamon, Ödön, Eadmund, Emond.

Juliana von Lüttich, geboren um 1192 in Rétinne bei Lüttich, wurde im Kloster Kornelienberg erzogen. Seit 1297 war sie Augustiner-Chorfrau. Durch Visionen wurde sie veranlasst, sich mit ihrer Freundin Eva von Lüttich für die Einführung des Fronleichnamsfestes einzusetzen. Das Fest fasst schon bald auch in Westdeutschland Fuß. Juliana wurde 1222 Priori. Sie wurde wegen ihrer Strenge in der Befolgung der Regel zweimal von ihren Mitschwestern vertrieben. Sie starb am 5. April 1258 in der Verbannung zu Fosses.
Varianten von Juliana: Julia, Julie, Juliane, Jule, Juli, Juliska, Juliette, Julitta, Julitta, Lia, Giuliana, Juliska.

Friedrich von Spee, geboren 1591 in Kaiserwerth bei Düsseldorf, wurde zunächst Jesuit. Durch seinen seelsorgerischen Einsatz gelang es ihm im Bistum Hildesheim 26 Dörfer für seinen Glauben zu gewinnen. 1629 wurde er von einem protestantischen Fanatiker überfallen und schwer verletzt. Nach seiner Genesung wurde Pater Friedrich zum Beichtvater der „Hexen“ bestellt. Er wurde zu einem entschiedenen Gegner der sogenannten Hexenprozesse. Sein Engagement gegen diesen Aberglauben konnte nur im Geheimen geschehen. Seine anonym erschienene Schrift „Cautio criminalis“ wurde in seiner Zeit viel beachtet. Friedrich musste untertauchen. Während der Zeit des Dreißigjährigen Krieges pflegte er schwer Verwundete und Sterbende. Pater Friedrich starb an „epidemischem Fieber“ am 7.6. 1635 in Trier.
Varianten von Friedrich: Friorikr, Frioikr, Fririkr, Friorekr, Frirekr, Fedder, Fred, Freddi, Freddie, Freddy, Frederic, Frederich, Frederik, Fredi, Fredrik, Fredy, Friederich, Frits, Fritz, Fiddy, Fredi, Frek, Frerk, Frerich, Friddo, Fridich, Frido, Fridolin, Friedi, Frieder, Friederich, Friedl, Friedo, Friedolin, Friedreich, Frily, Fridulin, Fred, Freddy, Freddie, Frederic, Fredric, Frederick, Fredrick, Frederiko, Friorikur, Frits, Feeti, Feetrikki, Feetu, Feija, Fetu, Fred, Fredrik, Freeri, Freete, Freeti, Freetu, Freska, Frettu, Fretu, Heetrikki, Heetu, Hetto, Preeri, Preeti, Reete, Reeterikki, Reeti, Reetrikki, Reetti, Reettu, Reetu, Reiska, Reittu, Reska, Rete, Retu, Rietelikki, Rieterik, Rietrikki, Riitu, Veeti, Veetrikki, Veetu, Veija, Veiju, Vetu, Frédéric, Frédérik, Frédérique, Fiete, Fedde und Fedder, Feddo, Frederich, Frederik, Frerich, Fridherikos, Friderikos, Phrederikos, Fredherikos, Frederikos, isländisch: Friorekur, Friorik, Federico, Frederico, Friederici, Fridericus, Fredericus, Fridrihs, Frydrichas, Fiete, Fietje, Frederich, Frederik, Frerich, Freerk, Früderk, Frederik, Fredrik, Freek, Frits, Fré, Fred, Freddie, Freddy, Frede, Frederik, Fredrik, Frikk, Frits, Fritz, Fryderyk, Frederico, Fadri, Figge, Frigyes.

WelcherName.de ist das große Verzeichnis für Kindernamen, aber auch für Hundenamen und Katzennamen. Mit 40.000 Namen bietet WelcherName.de interessante Varianten gängiger Namen, internationale Ausprägungen und liefert fast immer auch gleich die passende Bedeutung von Vornamen.

www.WelcherName.de – Das große Namensverzeichnis

Kontakt:
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
presse@primseo.de
http://www.welchername.de

Pressekontakt:
PrimSEO GbR
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
presse@primseo.de
http://www.welchername.de