Tag Archives: E>GO

Pressemitteilungen

Wasserstoffexperte Proton Motor präsentiert innovativste Komplettsysteme

Hydrogen Hype auf Hannover Messe in Halle 27 / Stand D 69

Puchheim, 1. April 2019 – Der Brennstoffzellen-Spezialist Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de) aus dem oberbayerischen Puchheim bei München präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe vom 1. bis 5. April 2019 sein komplexes Spektrum an Wasserstoff-Komplettlösungen. Das Cleantech Competence Unternehmen wird zum Fokusthema der Leitmesse „Integrated Energy“ auf dem Gemeinschaftsstand mit „GreenHydrogen“ ( www.greenhydrogen.dk) in Halle 27/Stand D 69 seine Exponate zeigen. Ausgehend von der klassischen Wasserstoffproduktion können Messebesucher einen intensiven Einblick über die verschiedenen Anwendungsoptionen gewinnen: Von der Wasserstoff-Energiespeicherung (Power-to-Power) über Betankungssysteme bis hin zur Strom- und Wärmeerzeugung. Neben den innovativen Einsatzmöglichkeiten von Hydrogen etwa für die industrielle Nutzung, zum Transport und Weiterverkauf, werden die Proton Motor-Ingenieure Einblicke in Brennstoffzellen-Lösungen für den maritimen und automotiven Bereich geben. Passend zum Partnerland Schweden und dem Standpartner Dänemark haben die Puchheimer Beispiele im Gepäck, deren Bandbreite sowohl in skandinavischen Ländern als auch im internationalen Ausland Wasserstoff-Komplettlösungen demonstriert.

„Mit unserer über 20-jährigen Erfahrung verstehen wir unsere Führungsrolle in der Wasserstoff-Technologie als Verantwortung gegenüber nachhaltigen und emissionsfreien Energielösungen für die Welt von morgen zu entwickeln. Die diesjährige Hannover-Messe sehen wir als wichtige Plattform, um unseren Kunden wie potenziellen Auftraggebern die gesamte Wasserstoffkette und nicht nur einzelne Komponenten vorzustellen“, erklärt Manfred Limbrunner, Direktor Sales & Marketing bei Proton Motor, die Vorbereitungen zur Weltmesse der Industrie. Sein Unternehmen habe, so Limbrunner weiter, schwerpunktmäßig für den Fahrzeugbau in den Sparten Logistikfahrzeuge und Personentransport die weltweit beste Technik zu bieten. Weil für LKWs und Busse rein batterieelektrische Antriebe keine Lösung darstellen, konzentriert sich Proton Motor auf die Entwicklung von Brennstoffzellen-Systemen für diesen automotiven Sektor. In der Branche gilt der Experte aus Puchheim durch seine Vorreiterrolle mit über 20-jähriger Erfahrung als Technologieführer.

Durch das im ersten Quartal 2019 gegründete Joint Venture „Clean Logistics GmbH“ sind die Weichen gestellt worden, um Lastkraftwagen bis 44 Tonnen mit dem alternativen Antrieb auszustatten. Im Bereich Personentransport stellt darüber hinaus der Elektro-Kleinbus „e.GO Mover“ das erfolgreiche Ergebnis einer fruchtbaren Zusammenarbeit dar. Der Prototyp ist durch eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Proton Motor Fuel Cell GmbH und der Aachener „e.GO Mobility AG“ projektiert und wird im 25. Jubiläumsjahr der „Integrated Energy“ ausgestellt. Die Gemeinschaftsunternehmung sieht vor, ein kompaktes, großserientaugliches Brennstoffzellen-System mit 22 bis 30 Kilowatt als Range Extender für den „e.GO Mover“ zu entwickeln. Angedacht sind bis zu 15.000 Einheiten, die ab 2021 mit dem Brennstoffzellen-Range Extender von Proton Motor ausgestattet werden sollen. Ebenfalls ab 2021 beabsichtigen die Kooperationspartner, das System zudem anderen Autoherstellern und Umrüstern anzubieten.

Proton Motor ist Experte für Industrial Fuel Cells, Brennstoffzellen- und Hybridsysteme mit mehr als 14 Jahren Erfahrung in diesem Sektor. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Puchheim bei München bietet komplette Brennstoffzellen- und Hybridsysteme aus einer Hand – von der Entwicklung und Herstellung bis zur Implementierung maßgeschneiderter Lösungen. Der Fokus des Brennstoffzellenexperten liegt auf Back-to-Base Anwendungen beispielsweise für Gabelstapler oder Stadtbusse sowie auf stationären Lösungen. Das Produktportfolio besteht aus Basis-Brennstoffzellen-Systemen PM Basic, Standard-Komplettsystemen PM Package z. B. als Batterieersatz, sowie maßgeschneiderten Systemen PM Turnkey. Proton Motor ist 100- prozentige Tochter von Proton Power Systems PLC. Das Unternehmen ist seit Oktober 2006 an der Londoner Börse notiert (Code: PPS).

Firmenkontakt
Proton Motor Fuel Cell GmbH
Vanessa Zaloga
Benzstraße 7
82178 Puchheim
+49 (89) 1276265-31
v.zaloga@proton-motor.de
http://www.proton-motor.de

Pressekontakt
Proton Motor Fuel Cell GmbH
Ariane Günther
Benzstraße 7
82178 Puchheim
+49 (221) 92619-888
ariane.guenther@ag-komm.de
http://www.proton-motor.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

problem.los

Geistige Freiheit gewinnen durch Wahrheit Paradigmenwechsel und Dekonditionierung 111 Fragen und Antworten

problem.los

Cover

Rationalen Verstand und spirituelle Weisheit verbinden

Die Autorin versucht in diesem Buch den Spagat zwischen rationalem Verstandesdenken und spiritueller Weisheit. Beide Strömungen zu einem verbunden, zeigen einen Weg hinaus aus der Problemwelt des egozentrischen, hinein in die neutrale Sicht des integralen Paradigmas.

Ina Kern macht deutlich, dass wir alle Möglichkeiten haben, Probleme im Nichts verschwinden zu lassen, wenn wir die grundsätzliche Ursache ALLER Probleme erkannt haben. Das Buch bietet Einsichten in die Hintergründe der „Mitspieler“ Angst, Maya, Widerstand, Krankheit und Opferrolle. Die Schreiberin fordert die Leserinnen und Leser dazu heraus, sich sowohl der Wahrheit über sich selbst als auch den Vorstellungen von Richtig und Falsch überhaupt zu stellen. Sie erkennen, dass alles an ihnen liegt und mit ihnen zu tun hat, was auch immer in ihrem Leben passiert. Wir haben tatsächlich die Wahl, auf unsere Welt einzuwirken und sie kreativ zu erschaffen. Wir brauchen keinerlei Hilfe von außen. Alles kann ganz einfach werden.

Dabei geht es hier nicht um naives positives Denken, sondern um „Durchblick“ und Wahrheit. Das Buch leitet auf über 170 Seiten durch psychologisch-spirituell fundierte Antworten zu den Themen Beziehung, Ego, Selbstwert, Vergebung, Lebenssinn, Sein und Erleuchtung aus der Theorie über in die Praxis eines bewussten Lebens.

Über die Autorin

Nach 20 Jahren Tätigkeit im Marketing-Bereich wechselte Ina Kern 2005 in einen psychotherapeutischen Beruf. Durch tiefe Erkenntnisphasen, die sie in den letzten Jahren im Sinne eines Transformationsprozesses durchlief, veränderte sich zwangsläufig ihre Arbeit mit Menschen, so dass sie sich heute als Coach für schwierige persönliche oder spirituelle Prozesse betrachtet (siehe www.ina-kern.com). Ihr Anliegen ist es, die Menschen aus dem „Tiefschlaf“ Ihrer eigenen Konditionierung zu wecken, um aufzuwachen in ein befreites und bewusstes Leben.

Paperback
978-3-96051-881-5
12,99 Euro

Hardcover
978-3-96051-882-2
19,99 Euro

e-book
978-3-96051-883-9
6,99 Euro

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressemitteilungen

Probleme fasten

Die etwas andere Fastenzeit

Probleme fasten

Cover

Als sie den Selbstversuch wagt, aus dem Problemkarusell auszusteigen, ist Bleyl verblüfft, wie verbindend Probleme bisher in ihrem Leben waren. „Worüber spricht man, wenn Probleme tabu sind?“, stellt sie sich der ersten Herausforderung, einen völlig neuen Zugang zu sich selbst zu finden. Und damit die Chance zu erkennen, sich für eine Weile von ihrer Lebenssituation zu lösen und dem, was den Verstand tagein, tagaus beschäftigt hält. Ihr Fazit: Gönnen wir uns fastend die Ruhe, einmal Urlaub zu nehmen von den unentwegt aneinandergereihten Mosaikstücken, die sich doch immer wieder zu derselben Geschichte fügen, kann das auf ungeahnte Weise den Blick auf das eigene Fundament öffnen. Es wird möglich, leer zu werden von dem, was uns in der Vergangenheit ausgemacht hat. Und sich auf eine neue Weise dem eigenen Seelenplan zuzuwenden. Die Sicherheit, die ein Einnisten in Probleme mit sich bringt, mag zwar wegfallen. Aber viele Menschen würden die Erfahrung machen, dass es sehr wohl in ihrer Macht liege, „stop“ zu sagen zu Gedanken, die – genährt von Hoffnung und Angst – darum kreisen, was passieren könnte, wenn die kontrollierende Instanz in uns sich zurücknimmt und der Wonne das Feld überlässt. „Du kannst dich vor den Spiegel stellen, dich genau betrachten und dir dann sagen: Heute steige ich aus dem Gefühl, nicht schön genug zu sein, aus. Ich steige aus dem Vergleich mit anderen aus“, ermutigt Bleyl ihre Leserschaft, Verantwortung für das eigene Erleben zu übernehmen: „Probleme zu fasten heißt, dir nicht mehr auf den Leim zu gehen.“

Dadurch bekommen sonst zugedeckte Emotionen die Chance, sich zu zeigen und den Weg zur eigenen Wahrheit zu weisen. Mit dem Fasten stehen wir vor der Wahl: Was bringt uns das Leben, in dem wir uns bisher eingerichtet haben, worin liegt der Gewinn? Wollen wir weiterhin in Kauf nehmen, dass bestimmte Probleme Vitalität binden, die doch genauso gut unsere Kreativität speisen könnten? Das ewige Warten auf den Feierabend, den Urlaub, dass die Kinder groß sind, auf den göttlichen Partner, den Lottogewinn oder Anerkennung kann erkannt werden als Trick eines inneren Anteils, den Bleyl „Haderer“ nennt. „Oft gewinnen Probleme ihre Macht dadurch, dass sie mit einem Versprechen einhergehen“, berichtet Bleyl. Als sie eine Klientin aufforderte, ihrem Problem eine Gestalt zu geben, zeigten sich die Grauen Männer aus Michael Endes Momo. „Wenn du uns folgst, bist du eine richtige Erwachsene – dieser Botschaft konnte die Klientin nicht widerstehen.“

Ist der Anteil jedoch identifiziert, müssen wir Botschaften des Haderers, der immer alles richtig machen möchte, nicht mehr für bare Münze nehmen. Wir können uns mit Humor und Verantwortung vergeben – und gewinnen an Mut, ehrlich mit uns selbst umzugehen. „Das größte Geschenk, das wir der Welt machen können, ist, uns aus den Verstrickungen und Begrenzungen unseres Egos herauszupellen“, so Bleyl. Ihr kompakter Ratgeber bietet viele Tipps, wie uns Problemefasten in eine gelassenere Haltung dem Leben gegenüber initiieren kann: eine neue Qualität, die von dem unentwegten Wunsch nach Kontrolle ablässt und den Raum verkraftet, der sich dadurch entfalten kann. „Ich bin einfach wach, vertraue dem, was sich zeigt. Ich habe den Charakter und die Stärke, es zuzulassen“, beschreibt die Autorin den Zugewinn an Lebensqualität.

Über die Autorin:
Ulrike Bleyl wurde 1970 geboren und lebt in Potsdam. Mit 16 Jahren begann sie ihre Ausbildung zur Hebamme und begegnete so früh ihrer Berufung. Sie arbeitet heute als Reiki-Heilerin und Hebamme. Sie ist Mutter von 3 Kindern. Durch ihren eigenen Lebensweg glaubte sie lange, dass Heilung mit Schmerz verbunden ist, bis sie zu der Erkenntnis gelangte: Heilung ist voller Gnade, Sanftmut und Humor. Diese Überzeugung spiegelt sich in all ihrem Tun.
www.mondvogel.com

Ulrike Bleyl
Problemefasten
143 Seiten
14,95 €
Erscheinungstermin: März 2016
ISBN 978-3- 95883-039-4
Auch als E-Book erhältlich

Führt dieses Werk zur \“Meisterschaft im Leben\“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?
Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. \“Meisterschaft\“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.
In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und KnowHow bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

Kontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressemitteilungen

Zenec Z-E5514M: Nachrüst-Navi für Seat Ibiza

Mit dem Z-E5514M löst Zenec ein Problem vieler Seat Ibiza Fahrer und bringt eine Multimedia-Navigation auf den Markt, die sich technisch und optisch in den Seat Ibiza integriert.

Zenec Z-E5514M: Nachrüst-Navi für Seat Ibiza

Zenec Z-E5514M: Nachrüst-Navi für Seat Ibiza

Marktführer Zenec startet das Jahr 2014 mit einem neuen E>GO-Modell: dem Z-E5514M, einer fahrzeugspezifischen Navi für Seat Ibiza 6J. Ibiza-Fahrer wissen, dass die Nachrüstung einer Festeinbaunavigation bei ihrem Fahrzeug ein Problem ist. Mit dem Z-E5514M hat Zenec nun eine Touchscreen Multimedia-Navi im Programm, die sich technisch und optisch perfekt in den Ibiza integriert.

Maßgeschneidert für den Seat Ibiza
Der Z-E5514M ist gebaut mit dem Zenec-Knowhow der letzten Jahre. Und das bedeutet: perfekte Fahrzeugintegration, Ausstattungsvielfalt, einfache Bedienbarkeit und ein überzeugendes Preis/Leistungsverhältnis.
Zenecs neue Navi für Seat übernimmt die Original-Optik des Ibiza-Armaturenbretts und fügt sich wie maßgeschneidert ins Cockpit des Fahrzeugs. Damit der Look hundertprozentig stimmt, werden Blenden in Seat-spezifischem Schwarz und Nitschwarz gleich mitgeliefert; weitere Blendenvarianten in verschiedenen Seat-Farben sind separat erhältlich.
Auch die Vernetzung mit der Bordelektronik ist bei dieser Zenec Seat-Navi optimal gelöst: Via CAN-Bus lässt sich die Lenkradfernbedienung unkompliziert mit dem Z-E5514M verbinden und somit weiterhin komfortabel nutzen.

Multimedia and more
Für ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm sorgt der USB-Port (mit iPod/iPhone Anschluss), über den sich MP3, WMA, AVI und Xvid Files abspielen lassen. Mit der integrierten Gracenote „More Like This“ Funktion können die Audiodateien sehr einfach verwaltet werden.
Zenecs Seat Navi managt alle Telefonate – dank Parrot Bluetooth mit größtmöglichem Bedienkomfort und hervorragender Gesprächsqualität. Über die integrierte Freisprecheinheit können Musikdateien selbstverständlich auch von Windows/Android-Smartphones gestreamt werden.
In die Weiterentwicklung des Radio-Tuners wurde erneut viel Zeit und Knowhow investiert – mit großem Erfolg: der neue UKW-Tuner mit DSP sorgt durch eine gezielte Störgeräuschunterdrückung dafür, dass man jederzeit kristallklaren Radioempfang hat.

Topaktuelle Navigationsfunktionen
Für den Navigationspart ist der Z-E5514M, wie von Zenec gewohnt, perfekt gerüstet. Detailgenaue Kartendaten von ganz Europa, 3-D Darstellung von Geländen und Sehenswürdigkeiten, mehr als 6 Millionen Sonderziele, TMC-Stauumfahrung, integrierter Fahrtcomputer, Auto-Zoom, Fahrspurassistent, Eco und Smart Modus – dank der neuen iGo Software überzeugt der Seat-Spezialist nicht nur mit seiner Funktionsvielfalt, sondern auch mit schnellen, exakten Routenberechnungen. Via SD-Karte lassen sich die Kartendaten jederzeit updaten: So ist der E>GO nicht nur heute, sondern auch in Zukunft eine topaktuelle Multimedianavigation.

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras, Monitoren oder DVB-T Tunern – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.
Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Zenec by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.zenec.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
0049-30-614 038 17
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Pressemitteilungen

Zenecs VW-Navigation Z-E2014M besteht den Härtetest

Der neue E>GO auf dem Prüfstand – Zenecs Multimedia-Navigation für VW wird von der Zeitschrift Car & Hifi (06/2013) als bester Naviceiver seiner Klasse mit dem Prädikat „Best Product“ ausgezeichnet.

Zenecs VW-Navigation Z-E2014M besteht den Härtetest

Bester Naviceiver seiner Klasse: Zenecs VW-Navi Z-E2014M

5 Jahre Zenec E>GO – mit seinen fahrzeugspezifischen Multimedia-Navigationen setzt der Schweizer Car-Media Spezialist Zenec seit Jahren die Maßstäbe in dieser Produktgattung. Mit dem Z-E2014M geht jetzt ein weiteres E>GO-Modell an den Start: ein maßgeschneiderter Naviceiver für diverse Fahrzeuge von VW, Seat und Skoda – von in der Zeitschrift Car & Hifi in Heft 06/2013 im Detail getestet.
„Z-E2014M – das bessere Originalradio“, titelt Car & Hifi bereits auf der Umschlagseite und untermauert dies durch einen „harten“ Praxistest. Mit beeindruckendem Fazit: In der Oberklasse (bis 800 Euro) erhält Zenecs VW-Navi Z-E2014M als „bester Naviceiver seiner Klasse“ das Prädikat „Best Product“.
„Im Z-E2014M steckt das gesamte Knowhow vom Erfinder der fahrzeugspezifischen Naviceiver“, schreibt Car & Hifi über Zenecs neue Navi für VW. „Technisch wurde der E>GO von den Schweizer Ingenieuren stetig weiterentwickelt, um die hohen Qualitätsstandards der VW-Originalradios in allen Bereichen mindestens einzuhalten und in vielem zu übertreffen. Dass dies gelungen ist, beweist die Tatsache, dass die E>GO-Geräte seit ihrer Einführung die Spitzenpositionen in unserer Bestenliste fest abonniert haben.“
In punkto Kfz-Anbindung ist Zenec „nach wie vor das Maß aller Dinge“, darüber sind sich die renommierten Fachjournalisten einig. Der neue Navi für VW integriert sich nicht nur „perfekt ins Armaturenbrett“ des Testwagens, auch die Fahrzeugvernetzung – die Anbindung an Lenkradfernbedienung, Climatronic Statusanzeige, MFA+ und OPS – „funktioniert hervorragend“.
Karten von 43 europäischen Ländern, realistische 3-D Ansichten, TMC, Fahrspurassistent, frei konfigurierbares Quick Menü, unkomplizierte Updatemöglichkeiten – der Z-E2014M punktet mit Navi-Funktionen und seiner „hervorragenden Navi-Performance“. „Schnell, komfortabel, leicht zu bedienen und vor allem ein zuverlässiger Wegweiser“, beurteilt Car & Hifi das integrierte Premium Navigationssystem.
Die Entertainmentsektion des Z-E2014M imponiert den Testern. Audio/Video-Wiedergabe via USB, iPod/iPhone und Android/Windows Smartphone, samt integrierter Gracenote „More Like This Funktion“ für ein einfaches Handling aller Audiodateien: „Für ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm ist gesorgt.“
Auch die Performance der integrierten Bluetootheinheit von Marktführer Parrot überzeugt die kritischen Journalisten auf ganzer Linie. Car & Hifi beschreibt die einfache Koppelung und Synchronisation von verschiedensten Mobiltelefonen, das unkomplizierte Musikstreaming und attestiert der BT-Sektion „beste Verständlichkeit“ bei Telefonaten.
Besonders beeindrucken kann die „einfache, selbsterklärende Bedienbarkeit“ der VW-Navi, von Anfang an ein zentraler Punkt des E>GO Konzepts. „Klar gestaltete, strukturierte Menüs“,“angenehm große Schaltflächen“, imponieren den Testern, genau wie das Display mit seiner „sehr guten Ablesbarkeit und Darstellung“.
„Der Z-E2014M macht seinen Job in bester E>GO-Tradition in allen Belangen hervorragend. Navigation, multimediale Fähigkeiten, Bedienung und vor allem die Integration ins und Anbindung ans Fahrzeug sind vorbildlich“, lautet Car & Hifis Fazit zum „preisgünstigsten E>GO“: „In seiner Preisklasse stürmt der Z-E2014M nach ganz vorne und erringt den ersten Platz in der Oberklasse – Ziel erreicht!“

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras, Monitoren oder DVB-T Tunern – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.
Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Zenec by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.zenec.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
0049-30-614 038 17
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Pressemitteilungen

Zenec Z-E2014M – Navigation für VW Golf V und VI Plattform

Marktführer Zenec stellt eine weitere fahrzeugspezifische Festeinbaunavigation aus der E>GO-Reihe 2013 vor: den Naviceiver Z-E2014M, technisch und optisch perfekt geeignet zum Einbau in Fahrzeuge von VW, Seat und Skoda.

Zenec Z-E2014M - Navigation für VW Golf V und VI Plattform

Zenec E>GO Z-E2014M: Navi für VW

Marktführer Zenec präsentiert einen weiteren fahrzeugspezifischen Naviceiver aus der E>GO-Reihe 2013: Z-E2014M, eine maßgeschneiderte Multimedianavigation für diverse Fahrzeuge von VW, Seat und Skoda. Eine Festeinbaunavi, die bei der Kfz-Anbindung, Ausstattungsvielfalt, aber auch beim Bedienkomfort und Preis/Leistungsverhältnis auf ganzer Linie überzeugt.
Ein Spezialist vom Spezialisten
Der Z-E2014M ist ein innovatives Rundum-Komfortgerät, entwickelt mit dem Zenec-Knowhow der letzten Jahre. An erster Stelle steht dabei die perfekte Fahrzeugintegration. Der Z-E2014M orientiert sich an der Original-Optik des VW-Armaturenbretts, inklusive der rot/weiß umschaltbaren Tastenbeleuchtung, und passt so nahtlos ins Cockpit vieler VW-Modelle. Die CAN-Bus Vernetzung mit der Bordelektronik – Zenecs Spezialgebiet – ist auch bei der neuen VW-Navi perfekt gelöst: Unterstützt werden die Lenkradfernbedienung sowie die Anzeige von Klimaautomatik, MFA+ und OPS – Komfortfunktionen, die das Autofahren enorm erleichtern.
Abwechslungsreiche Unterhaltung, entspanntes Freisprechen
Konzentrierte Zenec-Erfahrung, auch was die Funktionalität und Ausstattung betrifft – für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgt der USB-Port mit iPod/iPhone-Anschluss zur Wiedergabe von MP3-, WMA-, Xvid- oder AVI-Files. Dank integriertem Gracenote „More Like This“ können Audiofiles sehr bequem verwaltet werden. Über die Bluetoothsuite von Marktführer Parrot lässt sich entspannt telefonieren.
Den Anspruch auf Perfektion zeigt auch das moderne Touchscreendisplay von Zenecs E>GO: Der Z-E2014M verfügt über spezifische Tag- und Nacht Menüs und bietet so unter allen Lichtverhältnissen eine hervorragende Bildqualität.
Intelligente Navigation
Auch was die Navigation betrifft, hat sich beim Z-E2014M einiges getan. Dank iGo Software der neusten Generation überzeugt der VW-Spezialist nicht nur mit einer flüssigen Darstellung von 3D Inhalten und präzisen Routenberechnungen, sondern auch mit vielen innovativen Funktionen. Die Berechnung von Alternativrouten geschieht nun in Echtzeit, oder es erscheinen Hinweise auf Umgehungsrouten bei Verkehrsbehinderungen – auch ohne TMC-Meldungen: Viele dieser fortschrittlichen Funktionen basieren auf „künstlicher Intelligenz“ und sorgen für einen kühlen Kopf im Verkehrsgeschehen.
Detaillierte Karten von 43 Ländern West- und Osteuropas, TMC/TMC Pro Empfänger, Fahrspurassistent, 3-D Landscape/Citymap Ansichten, Splitscreen Darstellung oder das Real Signpost Rendering – diese Features unterstreichen das hohe Niveau von Zenecs VW-Navi. Via SD-Karte lässt sich die Navisektion einfach updaten – so ist der neue E>GO nicht nur heute, sondern auch in Zukunft eine topaktuelle Multimedianavigation.

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras, Monitoren oder DVB-T Tunern – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.
Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Zenec by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.zenec.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
0049-30-614 038 17
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Pressemitteilungen

Zenecs BMW-Navigation Z-E3215 überzeugt die Fachpresse

Zenecs Navigation für die BMW 3er Serie E9X wurde von der Zeitschrift Car & Hifi (03/2013) als „Best Product“ ausgezeichnet.

Zenecs BMW-Navigation Z-E3215 überzeugt die Fachpresse

Zenec BMW-Navi Z-E3215

2008 brachte Car-Media Spezialist Zenec die erste fahrzeugspezifische Festeinbaunavigation der E>GO Reihe auf den Markt. Im Jahr 2013 geht bereits die vierte E>GO Generation an den Start. Den neuen E>GO Z-E3215 für die BMW 3er Serie E9X hat die renommierte Fachzeitschrift Car & Hifi in Ausgabe 03/2013 nun getestet. Mit beeindruckendem Ergebnis: Der Z-E3215 wurde als „Best Product“ in der Kategorie „Spitzenklasse“ ausgezeichnet.
„Das neue Modell ist dem 3er-BMW E90 auf den Leib geschneidert – und setzt erneut Maßstäbe bei der Kfz-Anbindung“, lobte Car & Hifi nicht nur den passgenauen Einbau in Fahrzeuge der Münchner Premium-Marke. „Dank Zenecs langjähriger Erfahrung mit der elektronischen Anbindung via CAN-Bus arbeitet das Z-E3215 auch perfekt mit der komplexen Bordelektrik – Lenkradfernbedienung, Klimaautomatik – zusammen.“
Dass die Kfz-Anbindung bei Zenecs BMW-Navi rundum gelungen ist, zeigt für Car & Hifi auch das „in der Praxis hocherfreuliche“ automatische Booten des Z-E3215 per CAN-Wake-up. Da BMW-Fahrzeuge ca. 30 Minuten nach Betätigen der Zentralverriegelung alle elektrischen Verbraucher vom Bordnetz trennen, gehen bei herkömmlichen Naviceivern alle persönlichen Einstellungen verloren. Der Z-E3215 speichert die Userdaten jedoch intern auf ein EEPROM ab und lädt diese neu, sobald das Fahrzeug entriegelt wird. „Lästige Wartezeiten, bis das Navigationsradio nach dem Start endlich einsatzbereit ist, gehören damit der Vergangenheit an“, so die Tester von Car & Hifi.
Zenecs neue BMW-Navi „glänzte“ durch ihre Ausstattungsvielfalt in den Bereichen Multimedia und Bluetooth, beeindruckte die Tester aber auch durch den Bedienkomfort, insbesondere mit der „durchdachten und höchst komfortablen Bedienung des Mediaplayers“.
Gerade beim Radioempfang, größtes Manko vieler Nachrüst-Naviceiver, konnte der Z-E3215 dank seines innovativen UKW-Tuners mit nachgeschaltetem DSP auf ganzer Linie überzeugen: „Bei schwierigen Empfangssituationen und schwächeren UKW-Sendern sorgt der Zenec-Tuner durch Störgeräuschunterdrückung für klaren Klang.“
Punkte sammelte auch die Navigation des BMW-Spezialisten: „Der Z-E3215 bietet jederzeit eine exakte und zuverlässige Routenführung“ – aufgrund der Multisensor-Technik auch bei abreißendem GPS-Empfang in Tunnels, Häuserschluchten oder Parkhäusern.
„Zenec ist mit seiner E>GO-Serie Wegbereiter und Marktführer im Bereich fahrzeugspezifischer Naviceiver“, urteilte Car & Hifi abschließend. „Zenec besitzt gegenüber den Wettbewerbern einen Erfahrungs- und Entwicklungsvorsprung und setzt diesen mit dem Z-E3215 konsequent um.“

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras, Monitoren oder DVB-T Tunern – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.
Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Zenec im Vertrieb der ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.zenec.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Pressemitteilungen

Zenec E>GO ZE-NC3152: Navigation für AUDI TT

Mit großem Funktionsumfang und überzeugendem Preis/Leistungsverhältnis ist diese fahrzeugspezifische Multimedia-Navigation ein optimales Nachrüstgerät für den AUDI TT.

GO ZE-NC3152: Navigation für AUDI TT‘ />

Zenec ZE.NC3152: AUDI TT Navigation

Zenec startet das Jahr 2013 mit einer weiteren fahrzeugspezifischen Multimedia-Navigation aus der E>GO-Reihe: Der ZE-NC3152 ist ein idealer Copilot im AUDI TT – 100 % passgenau, bestens informiert und immer entspannt.
Wer an Qualität ebenso hohe Ansprüche stellt wie an das Design und den Bedienkomfort, fährt mit dieser maßgeschneiderten Touchscreen-Navigation für AUDI TT garantiert richtig. Mit seiner spezifischen Bauform und der angepassten Farbe der Tastenbeleuchtung integriert sich der ZE-NC3152 perfekt ins Armaturenbrett diverser TT-Modelle und wird mühelos via CAN-Bus mit der Fahrzeugelekronik – Lenkradfernbedienung und Fahrerinformationssystem – vernetzt.
Seine Passgenauigkeit für die AUDI TT-Modelle sowie der immense Funktionsumfang machen diesen E>GO Naviceiver zum optimalen Nachrüstgerät für in die Jahre gekommene Autoradios und Navigationssysteme. Aber auch beim Neuwagenkauf ist die Zenecs AUDI TT Navigation eine hochkarätige Alternative zu jeder hochpreisigen Werksnavigation.
Als komplexes All-in-One System sorgt der ZE-NC3152 für Entertainment und beste Kommunikation. Das Hightech-Gerät beherrscht alle aktuellen Medien und Formate – CD, DVD, USB, iPod, iPhone oder SD – und ist mit einem benutzerfreundlichen Bluetoothsystem des französischen Freisprechexperten Parrot ausgestattet.
Der Anschluss weiterer Signalquellen und Zusatzkomponenten – DVB-T und DAB+ Tuner, Rückfahrkamera oder Monitor – ist jederzeit möglich. Alle Funktionen lassen sich auf dem hoch auflösenden TFT Monitor bequem via Touchscreen steuern.
Gerade in puncto Radioempfang, bekanntermaßen die größte Schwachstelle der meisten Nachrüst-Naviceiver, überzeugt der ZE-NC3152 auf ganzer Linie. Als weltweit einzige Marke auf dem Markt der Nachrüster hat Zenec für Fahrzeuge mit mehreren Antennen wie den AUDI TT eigens einen Doppeltuner mit Phase Diversity Schaltung entwickelt: Optimaler UKW Radioempfang, auch unter schwierigen Empfangsbedingungen, ist für die neue AUDI TT Navigation daher kein Thema.
Zielsicher via Touchscreen in ganz West- und Osteuropa navigieren – der ZE-NC3152 weist in mehr als 43 EU-Ländern zuverlässig den Weg. Aufgrund des leistungsstarken Prozessors und der optimierten Navigationssoftware ist die Streckenberechnung sehr schnell: Im Handumdrehen errechnet die AUDI TT Navigation die cleversten Routen samt über 6 Millionen Sonderzielen und liest, dank der integrierten Text-to-Speech Funktion, auf Wunsch sogar die Straßennamen vor. Die Zoomfunktion an Kreuzungen/Kreisverkehren, der Tunnel Modus, Fahrcomputer, Fahrspurassistent sowie die 3-D Landscape und Citymap Ansichten, erleichtern die Navigation genauso wie der Splitscreen Modus oder das Real Signpost Rendering, die Anzeige der Autobahnschilder in Echtzeit.

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras, Monitoren oder DVB-T Tunern – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.
Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt:
Zenec by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.zenec.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Jessnerstr. 18
10247 Berlin
0049-30-614 038 17
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Pressemitteilungen

Zenec E>GO ZE-NC3152: Navigation für AUDI TT

Mit großem Funktionsumfang und überzeugendem Preis/Leistungsverhältnis ist diese fahrzeugspezifische Multimedia-Navigation ein optimales Nachrüstgerät für den AUDI TT.

GO ZE-NC3152: Navigation für AUDI TT‘ />

Zenec ZE.NC3152: AUDI TT Navigation

Zenec startet das Jahr 2013 mit einer weiteren fahrzeugspezifischen Multimedia-Navigation aus der E>GO-Reihe: Der ZE-NC3152 ist ein idealer Copilot im AUDI TT – 100 % passgenau, bestens informiert und immer entspannt.
Wer an Qualität ebenso hohe Ansprüche stellt wie an das Design und den Bedienkomfort, fährt mit dieser maßgeschneiderten Touchscreen-Navigation für AUDI TT garantiert richtig. Mit seiner spezifischen Bauform und der angepassten Farbe der Tastenbeleuchtung integriert sich der ZE-NC3152 perfekt ins Armaturenbrett diverser TT-Modelle und wird mühelos via CAN-Bus mit der Fahrzeugelekronik – Lenkradfernbedienung und Fahrerinformationssystem – vernetzt.
Seine Passgenauigkeit für die AUDI TT-Modelle sowie der immense Funktionsumfang machen diesen E>GO Naviceiver zum optimalen Nachrüstgerät für in die Jahre gekommene Autoradios und Navigationssysteme. Aber auch beim Neuwagenkauf ist die Zenecs AUDI TT Navigation eine hochkarätige Alternative zu jeder hochpreisigen Werksnavigation.
Als komplexes All-in-One System sorgt der ZE-NC3152 für Entertainment und beste Kommunikation. Das Hightech-Gerät beherrscht alle aktuellen Medien und Formate – CD, DVD, USB, iPod, iPhone oder SD – und ist mit einem benutzerfreundlichen Bluetoothsystem des französischen Freisprechexperten Parrot ausgestattet.
Der Anschluss weiterer Signalquellen und Zusatzkomponenten – DVB-T und DAB+ Tuner, Rückfahrkamera oder Monitor – ist jederzeit möglich. Alle Funktionen lassen sich auf dem hoch auflösenden TFT Monitor bequem via Touchscreen steuern.
Gerade in puncto Radioempfang, bekanntermaßen die größte Schwachstelle der meisten Nachrüst-Naviceiver, überzeugt der ZE-NC3152 auf ganzer Linie. Als weltweit einzige Marke auf dem Markt der Nachrüster hat Zenec für Fahrzeuge mit mehreren Antennen wie den AUDI TT eigens einen Doppeltuner mit Phase Diversity Schaltung entwickelt: Optimaler UKW Radioempfang, auch unter schwierigen Empfangsbedingungen, ist für die neue AUDI TT Navigation daher kein Thema.
Zielsicher via Touchscreen in ganz West- und Osteuropa navigieren – der ZE-NC3152 weist in mehr als 43 EU-Ländern zuverlässig den Weg. Aufgrund des leistungsstarken Prozessors und der optimierten Navigationssoftware ist die Streckenberechnung sehr schnell: Im Handumdrehen errechnet die AUDI TT Navigation die cleversten Routen samt über 6 Millionen Sonderzielen und liest, dank der integrierten Text-to-Speech Funktion, auf Wunsch sogar die Straßennamen vor. Die Zoomfunktion an Kreuzungen/Kreisverkehren, der Tunnel Modus, Fahrcomputer, Fahrspurassistent sowie die 3-D Landscape und Citymap Ansichten, erleichtern die Navigation genauso wie der Splitscreen Modus oder das Real Signpost Rendering, die Anzeige der Autobahnschilder in Echtzeit.

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras, Monitoren oder DVB-T Tunern – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.
Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt:
Zenec by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.zenec.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Jessnerstr. 18
10247 Berlin
0049-30-614 038 17
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Pressemitteilungen

Zenec E>GO ZE-NC3152: Navigation für AUDI TT

Mit großem Funktionsumfang und überzeugendem Preis/Leistungsverhältnis ist diese fahrzeugspezifische Multimedia-Navigation ein optimales Nachrüstgerät für den AUDI TT.

GO ZE-NC3152: Navigation für AUDI TT‘ />

Zenec E>GO ZE-NC3152: optimale Navigation für AUDI TT

Zenec startet das Jahr 2013 mit einer weiteren fahrzeugspezifischen Multimedia-Navigation aus der E>GO-Reihe: Der ZE-NC3152 ist ein idealer Copilot im AUDI TT – 100 % passgenau, bestens informiert und immer entspannt.
Wer an Qualität ebenso hohe Ansprüche stellt wie an das Design und den Bedienkomfort, fährt mit dieser maßgeschneiderten Touchscreen-Navigation für AUDI TT garantiert richtig. Mit seiner spezifischen Bauform und der angepassten Farbe der Tastenbeleuchtung integriert sich der ZE-NC3152 perfekt ins Armaturenbrett diverser TT-Modelle und wird mühelos via CAN-Bus mit der Fahrzeugelekronik – Lenkradfernbedienung und Fahrerinformationssystem – vernetzt.
Seine Passgenauigkeit für die AUDI TT-Modelle sowie der immense Funktionsumfang machen diesen E>GO Naviceiver zum optimalen Nachrüstgerät für in die Jahre gekommene Autoradios und Navigationssysteme. Aber auch beim Neuwagenkauf ist die Zenecs AUDI TT Navigation eine hochkarätige Alternative zu jeder hochpreisigen Werksnavigation.
Als komplexes All-in-One System sorgt der ZE-NC3152 für Entertainment und beste Kommunikation. Das Hightech-Gerät beherrscht alle aktuellen Medien und Formate – CD, DVD, USB, iPod, iPhone oder SD – und ist mit einem benutzerfreundlichen Bluetoothsystem des französischen Freisprechexperten Parrot ausgestattet.
Der Anschluss weiterer Signalquellen und Zusatzkomponenten – DVB-T und DAB+ Tuner, Rückfahrkamera oder Monitor – ist jederzeit möglich. Alle Funktionen lassen sich auf dem hoch auflösenden TFT Monitor bequem via Touchscreen steuern.
Gerade in puncto Radioempfang, bekanntermaßen die größte Schwachstelle der meisten Nachrüst-Naviceiver, überzeugt der ZE-NC3152 auf ganzer Linie. Als weltweit einzige Marke auf dem Markt der Nachrüster hat Zenec für Fahrzeuge mit mehreren Antennen wie den AUDI TT eigens einen Doppeltuner mit Phase Diversity Schaltung entwickelt: Optimaler UKW Radioempfang, auch unter schwierigen Empfangsbedingungen, ist für die neue AUDI TT Navigation daher kein Thema.
Zielsicher via Touchscreen in ganz West- und Osteuropa navigieren – der ZE-NC3152 weist in mehr als 43 EU-Ländern zuverlässig den Weg. Aufgrund des leistungsstarken Prozessors und der optimierten Navigationssoftware ist die Streckenberechnung sehr schnell: Im Handumdrehen errechnet die AUDI TT Navigation die cleversten Routen samt über 6 Millionen Sonderzielen und liest, dank der integrierten Text-to-Speech Funktion, auf Wunsch sogar die Straßennamen vor. Die Zoomfunktion an Kreuzungen/Kreisverkehren, der Tunnel Modus, Fahrcomputer, Fahrspurassistent sowie die 3-D Landscape und Citymap Ansichten, erleichtern die Navigation genauso wie der Splitscreen Modus oder das Real Signpost Rendering, die Anzeige der Autobahnschilder in Echtzeit.

Navigation und Multimedia im Fahrzeug, dafür steht die Marke Zenec, im deutschsprachigen Raum der Marktführer für In Car Multimedia. Von Festeinbaunavigationen und Multimediasystemen bis zu ergänzendem Zubehör wie Rückfahrkameras, Monitoren oder DVB-T Tunern – die Zenec Produktpalette bietet überzeugende Komplettlösungen für jedes Auto.
Zenec-Geräte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt:
Zenec by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.zenec.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Jessnerstr. 18
10247 Berlin
0049-30-614 038 17
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de