Tag Archives: Eifersucht

Pressemitteilungen

Eifersucht und Tiefenhypnose bei Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose bei Eifersucht | Elmar Basse

Eine Eifersuchtsbehandlung mit Hypnose kann die Rettung sein für Beziehungen, die an der Eifersucht zu zerbrechen drohen, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Für eine erfolgreiche Behandlung ist es dabei allerdings immer auch wichtig, die Paarkonstellation selbst im Blick zu behalten, sagt Elmar Basse, der auch langjährige Erfahrungen in der Paartherapie hat.
Vordergründig scheint es oft einfach zu sein: Der eine, der Eifersüchtige, ist der Problemträger, unter dem der andere zu leiden hat. Das scheint besonders offenkundig zu sein bei sogenannter unbegründeter Eifersucht, bei der der eifersüchtige Mensch selbst bekennt, dass er von der Treue des anderen überzeugt sei, aber gleichwohl nicht von seinem eifersüchtigen Fühlen, Denken und Verhalten lassen könne, sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Tatsächlich kann die Sachlage prinzipiell so einfach sein, allerdings sollte man erfahrungsgemäß nicht davon ausgehen, dass das, was vordergründig als einfach erscheint, auch in Wirklichkeit immer so einfach ist. Denn Paarbeziehungen sind komplexe Systeme, in denen der eine immer auch auf den anderen reagiert.
Nur um ein Beispiel zu nennen: Fühlt sich der von der Eifersucht betroffene Mensch, also der unter der Eifersucht des anderen leidende, zu sehr in die Ecke gedrängt, melden sich bei ihm naturgemäß auch aversive Gefühle. Es wird bei vielen Menschen eine Tendenz zu Rückzug und Reizbarkeit geben. Sie werden sich nicht mehr so „offen“ zeigen, was sich dann auch auf den emotionalen Austausch auswirkt, der unter hohe Spannung geraten kann. Zudem kann man oft beobachten, dass sich die betroffenen Menschen auch zu „revanchieren“ neigen. Es kann dann dazu kommen, dass sie sich „unkooperativ“ zeigen, wenn es um den partnerschaftlichen Austausch geht, oder dem anderen auf anderen Gebieten Vorhaltungen machen. Einfach Oben-unten- oder Täter-Opfer-Modelle werden hier oftmals der Komplexität lange währender Beziehungen nicht gerecht. Selbstredend sind solche Modelle verführerisch, sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, da sie die Komplexität sehr stark reduzieren, doch für die Analyse von Problemlagen sind sie eben oft unzureichend.
Abseits der Frage, wie die Beziehungsdynamik im einzelnen Fall gestaltet sein mag, ist es allerdings so, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, dass es für uns Menschen rote Linien gibt. Gewisse Verhaltensweisen sind eben derart grenzüberschreitend und somit toxisch, dass sie unterbunden werden müssen, ganz unabhängig von der Frage, ob der andere etwas dazu beigetragen hat oder nicht oder wie er darauf reagiert. So wie es in Paarbeziehungen keine Rechtfertigung dafür geben kann, den anderen körperlich zu schädigen, so zählt auch die seelische Schädigung durch eifersüchtiges Verhalten zu einem Bereich, in dem Maßnahmen ergriffen werden müssen, zum Beispiel mittels Hypnose, um sie in den Griff zu bekommen, sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.dr-basse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Eifersucht heilen durch Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose gegen Eifersucht bei Elmar Basse

Klinische Hypnose kann eine sehr hilfreiche Behandlungsmethode bei Eifersucht und Verlustangst sein, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Ganz generell kann man sogar sagen, dass die Hypnosetherapie immer für Anliegen geeignet sein kann, die sich dem bewussten Zugriff entziehen. Naturgemäß versuchen Menschen ja zunächst mit ihrem bewussten Verstand und bewussten Willen Dinge in Ordnung zu bringen, die nicht funktionieren – jedenfalls versuchen sie es in der Regel, nachdem eine mögliche erste emotionale Stressreaktion abgeflaut ist – allerdings können die Verläufe hier sehr unterschiedlich sein: Nicht wenige Menschen bleiben in ihrer Stressreaktion stecken beziehungsweise erleben sie immer erneut, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Kaum tritt der jeweilige Problemreiz auf, erleben sie eine hohe emotionale Spannung. Selbst wenn er aber nicht mehr vorhanden ist, hat er seine Spuren hinterlassen. Die Erinnerung an ihn kann immer neue emotionale Aufladungen entstehen lassen. Infolgedessen bleibt dem betroffenen Menschen kaum die Möglichkeit einer bewussten inneren Stellungnahme, die ja auch mit einer Distanzierung einhergehen würde. In dem Alarmzustand des Organismus, der wiederholtermaßen in Erregungsspannung versetzt wird, bleibt die Verstandesarbeit auf der Strecke. Gravierender noch, kann es sogar sein, dass sich die Problematik mit der Zeit verschärft, gibt der Hypnosetherapeut Elmar Basse zu bedenken. Der betroffene Mensch wird dann immer dünnhäutiger, und zwar nicht nur bezogen auf sein ursprüngliches Thema. Es ist vielmehr häufig zu beobachten, dass es immer mehr dazu kommt, dass, je „näher“ ein Reiz kommt, desto empfindlicher die Menschen reagieren.
In Paarbeziehungen ist es dann häufig so, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, dass geradezu ein Reizklima entsteht, in welchem fast beliebige Themen eine Reizüberflutung erzeugen können mit der Folge einer emotionalen Abreaktion. Diese Letztere muss dabei nicht notwendigerweise unmittelbar eintreten, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Vielmehr versuchen sich die Betroffenen oft zu „beherrschen“, weil sie selbst wahrnehmen, welche Verwerfungen ihre ungesteuerten Reaktionen auslösen. Mit diesem Versuch, sich zu beherrschen, wird die innere Spannung aber nicht abgebaut oder gar aufgelöst, sondern bleibt weiterhin bestehen. Die Betroffenen versuchen mit ihrem bewussten Verstand, sich nichts anmerken zu lassen; sie halten, sinnbildlich gesprochen, den Deckel auf dem Kochtopf, der aber permanent in Gefahr ist, dennoch in die Luft zu fliegen.
Mittels Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. phil. Elmar Basse ist es das Ziel, diesen inneren Problemzustand dauerhaft aufzulösen, und viele Menschen haben die Erfahrung gemacht, dass es tatsächlich auch möglich ist und Realität werden konnte.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.dr-basse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Die Anti-Eifersucht-Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose gegen Eifersucht | Elmar Basse

Hypnose gegen Eifersucht ist ein bewährter Weg, sich von Eifersuchtsgefühlen und Eifersuchtsanfällen zu befreien, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Tatsächlich ist es sogar so, erklärt Elmar Basse, dass es oft mehr die Eifersuchtsanfälle sind, die die Betroffenen belasten, und nicht so sehr der „Grundzustand“, eifersüchtig zu sein. Wenn man es genauer beobachtet, kann man nämlich laut Elmar Basse feststellen, dass viele Betroffene mithilfe der „Methode Willenskraft“ ihre Eifersucht in den Griff zu bekommen versuchen. Das heißt genauer gesagt, dass sie sich oftmals dessen bewusst sind, dass sie ein Problem mit der Eifersucht haben. Sie sind sich dann darüber im Klaren, dass es keinen „objektiven Grund“ für ihre Eifersucht gibt, insofern ihr Partner kein Verhalten an den Tag legt, das darauf hindeutet, dass er fremdgehen würde. Viele unter Eifersucht leidende Menschen sagen sogar ganz offen, dass sie von der Treue ihres Partners überzeugt sind, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.
Angesichts dessen versuchen sie also laut Elmar Basse, „sich nichts anmerken zu lassen“. Ihre Eifersucht schmort zwar in ihnen und setzt sie unter innerlichen Stress, sie bemühen sich aber, gewissermaßen den Deckel auf dem Kochtopf zu halten. Das ist aber naturgemäß sehr anstrengend, es erfordert einen permanenten Abwehrkampf gegen die andrängenden Gefühle und Gedanken. Nicht immer ist der Organismus dazu in der Lage, diese Kraftanstrengung aufzubringen. Wenn daher die eigenen Kräfte erlahmen (was früher oder später der Fall sein wird) oder wenn äußere oder innere Belastungsfaktoren hinzukommen, dann droht der innere Druck auszubrechen wie bei einem Vulkan. Das sind dann die Eifersuchtsanfälle, wo aus dem Anschein nach nichtigen Gründen plötzlich eine ganze Entladung erfolgt und alle angestauten Gefühle ausbrechen drohen. Nicht zu Unrecht kann dann der Betroffene sich die Augen reiben und sich fragen, was eigentlich los sei, da er das Missverhältnis zwischen dem objektiv beobachtbaren Anlass und der emotionalen Reaktion des eifersüchtigen Menschen wahrnimmt.
Wenn man sich aber zu Bewusstsein bringt, dass es hier gar nicht so sehr um den jeweiligen Anlass geht, sondern alles mit der Willenskraft Unterdrückte jetzt gerade nach oben gedrungen ist, dann versteht man vielleicht laut Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg besser, was in dem eifersüchtigen Menschen vorgeht, der nach seinem Eifersuchtsanfall sein Verhalten ja auch nicht selten bereut. Oft ist er selbst von sich überrascht, dass ihm die Pferde so durchgehen konnten. Das zu verstehen bedeutet nicht, das Verhalten zu „entschuldigen“, als wäre es harmlos. Doch um dem anderen und sich selbst gerecht werden zu können, sollte man sich auch ein möglichst zutreffendes Bild von der emotionalen Gesamtsituation machen. Hypnose bei Elmar Basse kann dazu beitragen, anders mit dem inneren Druck umgehen zu können.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.dr-basse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Verlustangst behandeln | Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose bei Verlustangst | Elmar Basse

Klinische Hypnose kann helfen bei Verlustangst und Eifersucht, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Denn im Unbewussten liegen Kräfte, auf die der bewusste Verstand und bewusste Wille oftmals keinen Zugriff nehmen können. Sicherlich ist niemand gerne eifersüchtig (allerdings ist es gar nicht so selten, dass bei jeweiligen Menschen der Wunsch besteht, einen anderen eifersüchtig zu machen). Niemand leidet auch gern an Verlustangst. Doch hinter dem Begriff Verlustangst kann sich verschiedenes verbergen, gibt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg zu bedenken. Insbesondere könnte man sich die Frage stellen, ob es sich bei der sogenannten Verlustangst tatsächlich um eine Angst handelt oder nicht vielmehr um dasjenige, worauf sich der Begriff Eifersucht bezieht, sagt Elmar Basse.
Sicherlich gibt es eine Reihe von Menschen, die tatsächlich Angstpatienten sind und bei denen sich ihre Angst als Verlustangst äußert. Des Weiteren wird vielfach angenommen, die Eifersucht sei auch in Wirklichkeit eine Angst, nämlich eine Verlustangst, und der Betroffene reagiere auf diese Angst, indem er Eifersucht an den Tag lege. Auch die an Eifersucht leidenden Menschen erklären sich ihre Eifersucht oftmals lebensgeschichtlich daraus, dass sie Verlusterfahrungen hätten, die sie nicht hinreichend verarbeiten konnten und die jetzt ihre Eifersucht verursachen würden, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.
Doch wie wäre es, wenn es genau umgekehrt wäre? Wer sich den eifersüchtigen Menschen anschaut, der erblickt nicht zunächst einen ängstlichen Menschen, sondern ganz im Gegenteil einen durchaus angespannt-aggressiven (was nicht gewalttätig heißt, sondern eher durchsetzungsorientiert). Er weicht nicht ängstlich zurück, sondern kontrolliert und fordert ein. Auch bei Menschen mit Verlustangst zeigt sich häufig ein ganz ähnliches Bild, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.
Hier liegt der Einwand auf der Hand: Gerade die Forderungsbereitschaft und Aggressivität würden ja aus der Angst herstammen. Wegen ihrer Angst würden sich die Menschen so verhalten und so denken und fühlen. Doch das ist ein reines gedankliches Konstrukt, sagt Elmar Basse. Hier wird den betreffenden Menschen eine Angst untergeschoben, weil es sich im eigenen Theoriegebäude nicht anders einordnen lässt. Wenn es sich aber wirklich um Angst handeln würde, dann sollte sich Ängstlichkeit im Leben der Betroffenen auch in anderen Bereichen zeigen. Gerade hier lehrt die Erfahrung aber genau das Gegenteil. Das Thema des eifersüchtigen Menschen ist die innere Anspannung, die ihn festhalten lässt und die nicht damit wegerklärt werden sollte, dass man sie zu einer Angst umdefiniert, gibt Elmar Basse zu bedenken, weil man damit den Betroffenen nicht wirklich gerecht werden könnte.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.dr-basse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Bücher/Zeitschriften Gesellschaft/Politik Medien/Entertainment Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Manipulation erkennen! – „Durchschaue dein Gegenüber – Sammelband“ von Dantse Dantse (Buchvorstellung) – indayi edition

Von Sexualität über Freundschaft bis Psychologie – Alles ist dabei!

Wie erkennst du, ob dein Partner dich wirklich liebt? Wie erkennst du, ob deine Freunde dich nur ausnutzen? Wie erkennst du, ob du heimlich beobachtet wirst? Dieses Buch liefert dir einige hilfreiche Tipps, wie du die wahren Gefühle und Absichten deiner Mitmenschen erkennen kannst. Sogar psychische Störungen lassen sich an Mimik und Gestik ablesen. So stärkst du deine Menschenkenntnis!

Wir manipulieren uns gegenseitig von Anfang an…

Es gibt für alles Signale!

Durchschaue nicht nur die Absichten deines Gegenübers, sondern erfahre auch, ob sie zu deinen passen. So verschwendest du nie wieder deine Zeit mit einem Partner, der nicht zu dir passt! Es ist sogar möglich, zu erkennen, wie gut dein Gesprächspartner im Bett ist oder ob er eine Persönlichkeitsstörung hat. Von Narzissmus, über Borderline, bis hin zu Depression – für alles gibt es Anzeichen. Der Körper schweigt nicht.

Schon der Umgang mit dem Smartphone verrät einiges…

Erkenne Energievampire!

Es gibt Menschen, sogenannte Energievampire, die dir nicht guttun. Manchmal passt ihr einfach nicht zusammen, manchmal aber wollen sie dich auch gezielt manipulieren. Sie sind Neider, Lügner oder Heuchler, vor allem aber auch Menschen, denen du im Alltag ständig begegnest. Deine Kollegen, deine Freunde, sogar deine Eltern könnten toxisch für dich sein.

Dein Sexualverhalten verrät eine Menge über dich…

Aber auch vor dem Sex zeigen sich schon Signale, die sehr aufschlussreich sein können. Vorlieben und Fetische, wie Sadomaso, aber auch Neigungen zur z.B. Polygamie kannst du an deinem Partner ablesen. Ebenso gibt es Anzeichen, die auf Homosexualität und vieles mehr hindeuten.

Du wirst stets wissen, wie deine Mitmenschen zu dir stehen, – ob sie dich belügen, dich ausnutzen, sich für dich schämen oder eifersüchtig sind – wenn du die Ratschläge in diesem Buch befolgst.

Selbstdiagnose leicht gemacht!

Das Buch hilft dir nicht nur dabei, deine Menschenkenntnis zu stärken, sondern es kann dir auch viel über dich selbst verraten. Du wirst erkennen, ob du dich zu viel Stress aussetzt, ob du Minderwertigkeitskomplexe oder Zwangsstörungen hast, an Kleptomanie, Alkoholismus oder Traumata leidest und vieles mehr.

Es hilft nicht nur dir, sondern auch deinen Mitmenschen!

Anhand der Körpersprache verraten wir unsere Schwächen, sowie unsere Stärken. Wir teilen Dinge mit, die wir vielleicht niemals aussprechen würden. Oft ist das deine einzige Möglichkeit zu erkennen, ob dein Kind gemobbt wird oder ob es psychische Störungen hat. Somit kannst du frühzeitig eingreifen.

Manipulation erkennen und nie wieder der Dumme sein.

 

 

Über den Autor:

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Gebiete, auf denen sich Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte.
Coaching, das wie Magie wirkt – das ist das Motto von Dantse Dantse! Seit vielen Jahren verhilft er mit seinen unkonventionellen und neuartigen Methoden Menschen zu Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Sein großer, afrikanisch inspirierter Wissensschatz ist der Schlüssel seines Erfolgs.

Über indayi edition:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

Pressekontakt:
indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
www.indayi.de
info(at)indayi.de

 

Bibliographische Angaben:
Erschien am 05.03.2019 bei indayi edition.
ISBN-10: 3947003218
ISBN-13: 978-3947003211
Taschenbuch, 552 Seiten, 29,99€.
Auch erhältlich als E-Book

Das Buch kann man über jede Buchhandlung beziehen, sowie auf der Verlagshomepage www.indayi.de oder bei amazon.de und anderen online-Buchshops.

Pressemitteilungen

Die Hypnosetherapie der Eifersucht | Elmar Basse

Hypnose bei Eifersucht | Dr. phil. Elmar Basse

Bei Eifersucht und Verlustangst kann eine klinische Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse eine sehr große, wirksame Hilfe sein. Und für nicht wenige Paarbeziehungen dürfte es entscheidend sein, ob das Problem der Eifersucht gelöst werden kann – oder eben ob nicht. Hier hängt an einem individuellen Problem des jeweiligen eifersüchtigen Menschen nicht selten das Wohlergehen von mindestens zwei Menschen (wenn es gemeinsame Kinder gibt, so können auch diese betroffen sein, zum Beispiel wenn die Beziehung aufgrund der nicht kontrollierbaren Eifersucht nicht aufrechterhalten werden kann). Allerdings ist es fundamental wichtig, so sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, zu beurteilen, ob es sich wirklich um das individuelle Problem eines einzelnen Menschen, der eben eifersüchtig ist, handelt oder ob ein tiefer sitzendes Paarproblem dahintersteckt. Es kann ja nämlich durchaus auch so sein, erklärt Elmar Basse, dass die Partner gewisse Probleme mit ihrer „Abstimmung“ untereinander haben. Vielleicht ist es einfach so, dass der eine Partner Verhaltenserwartungen an den anderen hat, die er für wohlbegründet hält – um nur ein Beispiel zu nennen: Vielleicht hat der eine von beiden den Eindruck, der andere sei zu offenherzig gegenüber anderen Menschen, flirte vielleicht mit ihnen – während der andere es so sieht, dass das ganz harmlos sei. Sich über solche und andere Dinge zu ärgern und sie auch anzusprechen ist noch kein Beleg dafür, dass der betreffende Mensch unter Eifersucht leidet.
Es gibt aber auch den relativ klaren Fall, wo der von Eifersucht tatsächlich geplagte Mensch ohne Weiteres einräumt, dass seine Eifersucht grundlos sei. Der Partner (beziehungsweise die Partnerin, das ist hier immer mitgedacht, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse) gebe keinen objektivierbaren Anlass zur Eifersucht, mehr noch: Der von Eifersucht Betroffene sagt nicht selten, er sei geradezu überzeugt davon, dass der andere nicht fremdgehen würde – was aber nichts daran ändert, dass er von Eifersuchtsattacken geplagt wird. Nicht selten ist es nach der Erfahrung des Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse sogar so, dass eingeräumt wird, schon in früheren Beziehungen habe diese sogenannte grundlose Eifersucht bestanden. Hier handelt es sich dann also um das psychische Problem eines einzelnen Menschen, welches dieser primär in sich selbst zu lösen hat (sekundär, systemisch betrachtet, hätte man in einer umfassenden Perspektive natürlich mit zu betrachten, wie der andere Partner, auf den sich die Eifersucht richtet, damit umgeht; er ist ja nicht einfach ein passives Opfer, sondern reagiert in jeweils bestimmter Weise, was dann wiederum problemverschärfend oder problementschärfend wirken kann, sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.dr-basse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Bücher/Zeitschriften Medien/Entertainment Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Erkenne psychische Störungen! – „Durchschaue dein Gegenüber – Band 2“ von Dantse Dantse (Buchvorstellung) – indayi edition

Alles über Psychologie, Lebenshilfe und Persönlichkeitsstörungen!

Wie erkennst du, ob deine Kollegen über dich lästern? Wie erkennst du, ob du heimlich beobachtet wirst? Dieses Buch liefert dir einige hilfreiche Tipps, wie du die wahren Gefühle und Absichten deiner Mitmenschen erkennen kannst. So stärkst du deine Menschenkenntnis!

Wir manipulieren uns gegenseitig von Anfang an…

 

Der Körper schweigt nicht!

Wie eine Person drauf ist, lässt sich schon an ihrer Körpersprache erkennen. Es gibt klar Signale für alles. Von Persönlichkeitsstörungen, wie Borderline, Paranoia oder Narzissmus, über Depression, bis hin zu Zwangsstörungen – der Körper verrät sie alle!

Schon der Umgang mit dem Smartphone verrät einiges…

 

Erkenne Energievampire!

Es gibt Menschen, sogenannte Energievampire, die dir nicht guttun. Manchmal passt ihr einfach nicht zusammen, manchmal aber wollen sie dich auch gezielt manipulieren.

Sie sind Neider, Lügner oder Heuchler, vor allem aber auch Menschen, denen du im Alltag ständig begegnest. Deine Kollegen, deine Freunde, sogar deine Eltern könnten toxisch für dich sein.

Selbstdiagnose leicht gemacht!

Das Buch hilft dir nicht nur dabei, deine Menschenkenntnis zu stärken, sondern es kann dir auch viel über dich selbst verraten.

Du wirst erkennen, ob du dich zu viel Stress aussetzt, ob du Minderwertigkeitskomplexe oder Zwangsstörungen hast, an Kleptomanie, Alkoholismus oder Traumata leidest und vieles mehr.

Es hilft nicht nur dir, sondern auch deinen Mitmenschen!

Anhand der Körpersprache verraten wir unsere Schwächen, sowie unsere Stärken. Wir teilen Dinge mit, die wir vielleicht niemals aussprechen würden. Oft ist das deine einzige Möglichkeit zu erkennen, ob dein Kind gemobbt wird oder ob es psychische Störungen hat. Somit kannst du frühzeitig eingreifen.

Manipulation erkennen und nie wieder der Dumme sein.

 

Über den Autor:

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Gebiete, auf denen sich Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte.
Coaching, das wie Magie wirkt – das ist das Motto von Dantse Dantse! Seit vielen Jahren verhilft er mit seinen unkonventionellen und neuartigen Methoden Menschen zu Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Sein großer, afrikanisch inspirierter Wissensschatz ist der Schlüssel seines Erfolgs.

 

Über indayi edition:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt:

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
www.indayi.de
info(at)indayi.de

 

Bibliographische Angaben:

Erschien am 01.03.2019 bei indayi edition.
ISBN-10: 3947003188
ISBN-13: 978-3947003181
Taschenbuch, 368 Seiten, 18,99€.
Auch erhältlich als E-Book

Das Buch kann man über jede Buchhandlung beziehen, sowie auf der Verlagshomepage www.indayi.de oder bei amazon.de und anderen online-Buchshops.

Pressemitteilungen

Hypnose gegen Alkohol | Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose bei Alkohol | Elmar Basse

Hypnose kann eine wichtige, hilfreiche Unterstützung bei übermäßigem Konsum von Alkohol bieten, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.
Vor Beginn der Hypnosebehandlung ist es wichtig und ratsam, erst einmal einen Arzt aufzusuchen, um eine präzise Einschätzung der Alkoholabhängigkeit beziehungsweise des Trinkverhaltens vornehmen zu können, sagt Elmar Basse. Insbesondere ist es auch wichtig, medizinisch abzuklären, ob und welche Folgeschäden durch den Alkoholkonsum bereits eingetreten sind, in welchem körperlichen Gesamtzustand der Patient sich befindet und was dieser für sein Trinkverhalten bedeutet: Bei bereits eingetretenen schweren Folgestörungen kann es notwendig sein, unmittelbar den Alkoholkonsum zu beenden. Je nach Ausprägung des Trinkverhaltens kann auch eine unverzügliche Entgiftung erforderlich sein. Selbst wenn noch keine unmittelbar auf den Alkoholkonsum zurückzuführenden Störungen erkennbar sind, kann es aber Vorerkrankungen beziehungsweise Begleiterkrankungen geben, die eine Einschränkung oder Beendigung des Alkoholkonsums erforderlich machen, oder andere Problemfaktoren im Leben, die nicht ignoriert werden dürfen.
Nicht selten sind es aber, so weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, gerade die diversen Problemfaktoren im Leben, die als solche und isoliert betrachtet noch keinen Krankheitswert haben, die zum Alkoholkonsum neigen lassen. Diese Problemfaktoren aus dem sozialen, beruflichen, gesundheitlichen Bereich können den jeweiligen Menschen, so erklärt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, vor eine hohe Belastung stellen, welcher der Organismus auf die Dauer gegebenenfalls nur schwer standhalten kann. Körperlich und seelisch macht sich diese Belastung als Stress bemerkbar. Und eine gewisse Zahl von Menschen „wählt“ dann den Weg zum Konsum von Drogen wie zum Beispiel Alkohol. „Wählen“, wie es oft formuliert wird, ist natürlich hochgradig missverständlich, sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Denn es handelt sich ja hier nicht um eine „freie Wahl“. Natürlich, so könnte man einwenden, ist ja niemand gezwungen, zum Alkohol zu greifen. Das gilt aber nur in einem eher rechtlichen Sinne, nicht in einem psychologischen. Auch wenn der „Zwang“ kein objektiver ist, insofern als Gewalt auf jemanden ausgeübt wird, kann die Psyche aber in einem so hohen Spannungszustand leben, dass sie aus ihm heraus keinen anderen Ausweg finden kann. Es ist dann die Aufgabe der Hypnosebehandlung, so erklärt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, dem betroffenen Menschen diesen Ausweg wieder zu ermöglichen. Es geht darum, einen Ausweg aus der Alkoholfalle zu finden und sich aus ihr zu befreien, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.dr-basse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Hypnose bei Eifersucht und Misstrauen | Elmar Basse

Eifersuchtshypnose bei Dr. phil. Elmar Basse

Eine Hypnosebehandlung in der Praxis für Hypnose Hamburg bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse kann sehr wirksam bei Problemen mit Eifersucht helfen. Doch wie unterscheidet sich die Eifersucht überhaupt von anderen Phänomenen wie zum Beispiel Misstrauen oder Verlustangst? In einer bestehenden Paarbeziehung kann es zu verschiedenen Problemen kommen, die mit dem angesprochenen Themenkreis in Verbindung stehen, sagt Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Dafür kann es gewisse „objektive“ Gründe geben. So neigen Menschen ganz generell dazu, innere und äußere Unruhe beziehungsweise Anspannung und Stress zu erleben, wenn sie mit einer potenziellen Gefahr konfrontiert sind. Diese Konfrontation kann zunächst auch nur eine rein vorgestellte sein, für die es wenig oder keinen äußeren, objektivierbaren Anlass gibt. Doch die Paarbeziehung gehört zum Intimbereich des Menschen, die er typischerweise als besonders schützenswert betrachtet, so Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Wer schon einmal einen Einbruch in seine eigenen vier Wände erlebt hat, weiß, wie belastend das sein kann. Selbst wenn der Einbruch schon länger zurückliegt, kann noch ein Gefühl des Unbehagens fortbestehen. Nicht selten ist dieses Gefühl so stark, dass es schließlich zum Umzug kommt: Denn wenn das Gefühl einmal dafür verloren gegangen ist, sich in seiner privaten Wohnung oder seinem Haus sicher zu fühlen, und wenn dieses Gefühl sich auch nicht mehr einstellen will, dann tendieren Menschen dazu, früher oder später eine neue private Wohnung oder ein privates Haus zu suchen, weil sie dauerhaft ohne dieses Sicherheitsgefühl oft nicht gut leben können, erklärt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.
Mit der Privatbeziehung ist es ganz ähnlich. Auch hier kann großer innerer und äußerer Stress aufkommen, wenn jemand in sie „einzubrechen“ droht. Dabei kann die Gefahr von einem äußeren Eindringling befürchtet werden, es kann aber auch der eigene Partner sein, der die Beziehung in Gefahr bringt, indem er sich „anderweitig umschaut“. Schon minimale Anzeichen für eine solche Gefahr können bei einzelnen Menschen deren Warnsirenen erklingen lassen, sie werden misstrauisch, haken nach. Wenn sich das Ganze als Fehlalarm erweist, können die Warnsignale wieder abklingen. Bei manchen Menschen sind sie aber, so sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, so fein eingestellt, dass sie „schon beim kleinsten Windhauch“ sich melden. Infolgedessen sind die Betroffenen in einem permanenten Alarmzustand. Dieser herrscht auch bei eifersüchtigen Menschen vor, bei denen noch hinzukommt, dass sie mit erheblicher psychischer Energie dem anderen „auf der Spur bleiben“, fast schon wie ein Verfolger, und ihn zur Rede stellen und überwachen wollen. Bei pathologischen Formen kann eine Hypnose angezeigt sein, sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.dr-basse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Eifersucht Therapie Hypnose Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose bei Eifersucht | Elmar Basse

Klinische Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. phil. Elmar Basse kann eine sehr wirksame Behandlungsmöglichkeit bei Eifersucht und Verlustangst sein. Das ist eine wichtige Nachricht für alle von Eifersucht und Verlustangst Betroffenen – wenn da nicht bei vielen von ihnen eine anfängliche Skepsis und Widerstand wären, die sie daran hindern könnten, zur Hypnosebehandlung zu gehen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Diese Skepsis und dieser Widerstand speisen sich vornehmlich aus einem inneren Bild, das sich die Betroffenen häufig von der Hypnose machen. Es herrscht hier nämlich die Vorstellung, man sei bei einer Hypnose willenlos, etwas würde mit einem gemacht, man könne sich nachher an nichts mehr erinnern, der Schalter würde umgelegt, ohne dass man es mitbekäme. Diese Vorstellungen stammen nicht wirklich aus der Showhypnose – nicht wenige Menschen, die sich für eine Hypnosebehandlung anmelden, haben bislang noch gar keine Showhypnose gesehen. Es ist vielmehr so, sagt Elmar Basse, dass in der Showhypnose, die ja nur dem Entertainment dient und in der keine Heilbehandlungen vorgenommen werden, ungefähr dasjenige geschieht, was einem kulturell etablierten Vorverständnis zufolge als Hypnose zu betrachten ist. Das Wort Hypnose kennt ja wohl jeder, und jeder verbindet etwas mit ihm, meist etwas sehr Ähnliches (mit Ausnahme vielleicht derjenigen Menschen, die schon mal bei einer klinischen, therapeutischen Hypnose waren).
Dieses eingeübte Vorverständnis von Hypnose ist es nun einerseits, das die Faszination begründet, die mit Hypnose verbunden ist. In unserem normalen Leben legen wir Wert auf bewusste Kontrolle und auf unsere Willensfreiheit. Trotzdem kennen wir auch ihre Grenzen, insbesondere die körperlichen: dass nämlich Vorgänge ablaufen, auf die wir keinen Zugriff haben. Sie scheinen von ganz allein abzulaufen. Wenn sie jedoch nicht „harmlos“ sind, sondern Leidensdruck erzeugen, tritt sehr deutlich der Wunsch in uns auf, dass wir auf sie zugreifen könnten. Hypnose scheint das möglich zu machen, allerdings zu einem Preis, der einen Widerstand auslösen kann: Der bewusste Verstand und seine vielfältigen Kontrollmechanismen lösen sich in der Hypnose auf, werden einfach beseitegeschoben, so denkt es sich jedenfalls das Vorverständnis und etabliert damit den Konflikt, dass der Mensch auf der einen Seite, so sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, den Wunsch hat, der Schalter möge umgelegt werden, zugleich jedoch der Kontrollverstand sich mahnend und drohend zu Worte meldet, der nicht geschehen lassen will, dass ein Zugriff genommen wird.
Dieses Vorverständnis ist aber, so sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, ein sehr unzureichendes. Wie jeder Hypnosetherapeut bestätigen kann, und auch jeder Hypnosepatient, geschieht nur und ausschließlich das, was der Patient geschehen lässt. Er kann jederzeit unterbrechen und verliert nicht die Kontrolle, sondern gewinnt sie geradezu wieder, indem er auf bisher Unzugängliches nun einen Zugriff nehmen kann.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.dr-basse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.