Tag Archives: Einbauküche

Pressemitteilungen

„Der schlanke Weg zur Traumküche“

DFK-Unternehmensgruppe erweitert Portfolio

„Ich präsentiere Ihnen: die neue DFK Küchenwelt!“ Für die Vorstellung des neuen Geschäftszweigs der DFK-Unternehmensgruppe hatte sich Valeri Spady einen ganz besonderen Zeitpunkt ausgesucht. Im Rahmen der Jahresauftakttagung in Kassel lüftete der Vorstandsvorsitzende und Gründer der DFK Deutsches Finanzkontor AG sein Geheimnis. Nachdem die Unternehmensgruppe in den vergangenen Jahren bereits circa 1.000 Küchen in Neubauten und Bestandsimmobilien installiert hat, steigt die DFK ab sofort offiziell in das Geschäft der Einbauküchen ein. Der neue Geschäftszweig umfasst den klassischen Service eines Küchenanbieters von der Beratung über die Planung bis zur Installation. Das Konzept ist dabei sehr schlank gehalten. „Der Weg zur perfekten Küche soll für unsere Kunden so einfach wie möglich sein“, erklärt Valeri Spady.

Den Kern des Konzepts bildet die Internetplattform www.dfk-kuechenwelt.de. Hier finden Interessierte alle notwendigen Informationen. „Wir stellen auf unserer Seite drei grundsätzliche Typen von Küchen vor“, erläutert Gordon Heimann, Kaufmännischer Leiter der DFK Küchenwelt. Die Grundtypen heißen – englisch modern – PURE EMOTION, FASCINATION und GLOBAL SPIRIT. Dahinter verbirgt sich im Fall von PURE EMOTION ein skandinavischer, leichter Stil mit viel Transparenz. Dieser besticht durch eine klare Formsprache, helle Farben, ausgefallene Formen und warme Metalldetails. Dadurch entsteht ein idyllisches Wohngefühl voller emotionaler Momente.

Dagegen präsentiert sich der Stil FASCINATION modern, elegant und luxuriös. Ihn zeichnet eine spannende Kombination aus Minimalismus und Luxuselementen aus. Die Maxime lautet: „Weniger ist mehr“. Abgerundet wird dieser Stil durch unaufdringliche Messing- und Goldtöne sowie weitere hochwertige Materialien.

Mit dem Stil GLOBAL SPIRIT zieht internationales Flair in die heimische Küche ein. Hierbei wechseln sich natürliches Holz und Deko-Elemente aus anderen natürlichen Materialien mit einem kraftvollen Materialmix aus Metall und Industriestyle ab. Diesen Stil prägen die Attribute Extravaganz und Individualität.

„Diese Grundtypen bieten unseren Kunden einen ausgezeichneten Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten. Die Planung der Küche erfolgt aber immer ganz individuell“, sagt Gordon Heimann. Den ersten Schritt zur individuellen Traumküche können die Kunden direkt auf der Internetseite machen. Hier ist ein Fragebogen eingerichtet, mit welchem die grundlegenden Fragen schon vorab geklärt werden. Dabei können die Besucher angeben, wie der Raum für die Küche aussieht und welche Form die Küche haben soll. Auch eine erste Einteilung für den gewünschten Grundstil kann hier vorgenommen werden.

„Wenn die Anfrage bei uns eingegangen ist, nehmen wir zeitnah Kontakt zu den Interessenten auf und vereinbaren gegebenenfalls einen Termin“, erklärt der Kaufmännische Leiter der DFK Küchenwelt. Nachdem die Beratung abgeschlossen ist, erhalten die Kunden eine Detailplanung mit 3-D-Bildern der zukünftigen Küche. Ist alles in trockenen Tüchern, werden die Küchenmöbel und -geräte, die ausnahmslos von namhaften Herstellern wie Brigitte Küchen, Bosch oder NEFF stammen, bestellt. Gordon Heimann ergänzt: „Wir können aber auch Küchen und Geräte von allen anderen Herstellern ordern, das ist überhaupt kein Problem.“

Im Norden Deutschlands übernehmen die Spezialisten der DFK den Aufbau der Küchen vor Ort selbst. „Im übrigen Bundesgebiet haben wir bewährte Partnerfirmen, die mit viel Erfahrung jede Küche perfekt aufbauen“, sagt Gordon Heimann. Warum es für die DFK hochinteressant ist, in diesen Markt einzusteigen, erklärt Valeri Spady: „Der Umsatz im Bereich der Einbauküchen beträgt in Deutschland pro Jahr 12 Milliarden Euro, hier sehen wir gute Chancen, unser Wachstum weiter fortzusetzen.“ Der DFK-Gründer sieht in dem neuen Geschäftszweig eine ausgezeichnete Ergänzung des Portfolios: „Küchen passen perfekt zu unserem Kerngeschäft mit Immobilien – wir erschließen damit für unsere Kunden ein weiteres sehr interessantes Thema.“

Über die DFK-Unternehmensgruppe

Die DFK-Unternehmensgruppe ist ein dynamisch wachsender Finanzdienstleister mit Sitz in Kaltenkirchen bei Hamburg. Mit der DFK Deutsches Finanzkontor AG als Muttergesellschaft an der Spitze hat sich die Gruppe vor allem auf den Bereich des Immobilieninvestments spezialisiert und erbringt dabei umfassende Dienstleistungen rund um die Immobilie. Hierzu zählen insbesondere Erwerb und Vertrieb, Versicherung sowie die Haus- und Wohnungsverwaltung. Die DFK-Gruppe verfügt über ein gut ausgebautes Vertriebs- und Servicenetz mit 18 Filialen im gesamten Bundesgebiet. Die DFK Unternehmensgruppe betreut aktuell mehr als 30.000 Familien mit rund 80.000 Verträgen. Vorstandsvorsitzender der DFK Deutsches Finanzkontor AG ist Valeri Spady.

Die Pressemitteilung kann mit Quelllink auf unsere Homepage auch auf Ihrer Webseite kostenlos – auch in geänderter oder gekürzter Form – verwendet werden.

Firmenkontakt
DFK Deutsches Finanzkontor AG
Sebastian Pfläging
Gottlieb-Daimler-Straße 9
24568 Kaltenkirchen
04191910000
04191910002
redaktion@dfk24.de
http://www.dfkag.de

Pressekontakt
Freitexter
Sebastian König
Eichendorffstraße 6
37181 Hardegsen
05505787124
redaktion@dfk24.de
http://www.freitexter.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteil in Kürze – Mietrecht

Kleine Lackschäden an Einbauküche: Mieter haftet nicht

Mieter müssen normalerweise für Schäden aufkommen, die sie an einer Mietwohnung anrichten. Es gibt aber Ausnahmen. Kleine Absplitterungen an einer lackierten Einbauküche sind eine solche Ausnahme, denn die Mieter können sie bei normaler Benutzung gar nicht vermeiden. Dies hat laut Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), das Amtsgericht Homburg entschieden.

Worum ging es bei Gericht?

Als ein Mieter aus seiner Wohnung ausziehen wollte, stellte der Vermieter fest, dass die Einbauküche Schäden hatte. Das lackierte Holz wies verschiedene kleine Absplitterungen auf. Diese waren entstanden, als die Mieter beim Absetzen oder Einräumen von Geschirr gegen die Oberfläche gestoßen waren. Der Vermieter verlangte dafür Schadenersatz. Der Mieter war der Meinung, dass er für solche Schäden keinen Ersatz leisten müsse.

Das Urteil

„Das Amtsgericht Homburg bestätigte die Ansicht des Mieters“, so Michaela Rassat. Ein Sachverständiger hatte vor Gericht erklärt, dass lackierte Oberflächen besonders kratz- und stoßempfindlich seien. Auch im Rahmen der ganz normalen, alltäglichen Benutzung lasse es sich gar nicht vermeiden, dass an lackierten Teilen kleine Absplitterungen aufträten. „Das Gericht erläuterte, dass Mieter zwar grundsätzlich für Schäden aufkommen müssten, die sie an der Mietwohnung anrichteten. Dies gelte nach § 538 des Bürgerlichen Gesetzbuches jedoch nicht für Schäden, die beim vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung entstünden“, kommentiert die Juristin. Leichte Lackabsplitterungen seien beim alltäglichen Gebrauch der Einbauküche nicht zu vermeiden – dies gelte in besonderem Maße, wenn wie hier Kleinkinder zur Familie gehörten. „Die Mieter mussten daher für die Schäden nicht haften“, ergänzt Rassat.

Was bedeutet das für Mieter?

Viele Vermieter verlangen beim Auszug von Mietern Schadenersatz für kleinere Schäden an der Wohnung. „Mieter haften jedoch nicht für Schäden, die beim normalen, vertragsgemäßen Gebrauch der Wohnung entstanden sind – also durch die normale Benutzung der Räume und ihrer Einrichtung. Dies gilt also nicht nur für Einbauküchen. Verlangen Vermieter beim Auszug Schadenersatz, sollten Mieter genau hinschauen, ob diese Forderung berechtigt ist“, so der Tipp der Rechtsexpertin.
Amtsgericht Homburg, Urteil vom 9. August 2018, Az. 9 C 273/16

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Bildquelle: ERGO Group

Pressemitteilungen

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Mietrecht

Mieterhöhung wegen selbst bezahlter Einbauküche?

Bei Mieterhöhungen ziehen Vermieter meist den örtlichen Mietspiegel als Vergleichsmaßstab heran. Der Mietspiegel bewertet die Wohnungen unter anderem nach ihrer Ausstattung. Hat der Mieter aber teure Ausstattungen wie eine Einbauküche selbst bezahlt, dürfen sie nicht die Höhe der Miete beeinflussen. Der Vermieter muss die Miete in solchen Fällen an vergleichbaren Wohnungen ohne Einbauküche ausrichten. Dies hat laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) der Bundesgerichtshof entschieden.
BGH, Az. VIII ZR 52/18

Hintergrundinformation:
Vermieter dürfen die Miete in gewissen Zeitabständen erhöhen, um sie an die sogenannte ortsübliche Vergleichsmiete anzupassen. Damit ist die durchschnittliche Miete für vergleichbare Wohnungen in ähnlicher Größe, ähnlicher Lage und mit ähnlicher Ausstattung gemeint. Um es allen Beteiligten leichter zu machen, gibt es in den meisten Städten und Gemeinden einen Mietspiegel. Er gibt Auskunft darüber, was eine Wohnung mit bestimmten Eigenschaften vor Ort durchschnittlich kostet. Vermieter dürfen den Mietspiegel zur Begründung von Mieterhöhungen verwenden. Der Fall: Ein Ehepaar in Berlin hatte eine Wohnung aus den 1970er Jahren gemietet. Kurz nach dem Einzug bauten sie mit Zustimmung des Vermieters auf ihre Kosten eine eigene Küche ein und verkauften die alte Einbauküche. Jahre später wollte der Vermieter die Miete erhöhen. Er bezog sich dabei auf den Berliner Mietspiegel und war der Ansicht, dass die Mieterhöhung unter anderem durch die moderne Einbauküche gerechtfertigt sei. Diese sei mitvermietet und bei der Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete zu berücksichtigen. Die Mieter weigerten sich, die erhöhte Miete zu bezahlen. Der Vermieter blieb bei seiner Meinung: Es sei ausdrücklich vereinbart worden, dass die neue Einbauküche der alten in der Ausstattung entsprechen solle – und die alte Küche habe er gestellt. Das Urteil: Der Bundesgerichtshof entschied nach Informationen des D.A.S. Leistungsservice, dass die Einbauküche bei der Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete unberücksichtigt bleiben müsse. Die derzeitige Einbauküche habe nicht der Vermieter zur Verfügung gestellt. Sie müsse daher bei der Ermittlung der Vergleichsmiete außen vor bleiben. Der Bundesgerichtshof betonte auch, dass zum Nachteil des Mieters getroffene entgegenstehende Vereinbarungen unwirksam seien. Es komme nur auf den tatsächlichen Wohnwert an, dieser sei nicht durch Absprachen zu beeinflussen. Die Mieter mussten daher die erhöhte Miete nicht bezahlen.
Bundesgerichtshof, Urteil vom 24. Oktober 2018, Az. VIII ZR 52/18

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Textmaterials die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Pressemitteilungen

Design und Planung in hoechster Qualitaet- Global Kitchen Award 2017

Küchenkunst Einbaukunst GmbH aus Pfullingen an der Weltspitze

Design und Planung in hoechster Qualitaet- Global Kitchen Award 2017

Die prämierte Küche von Küchenkunst Einbaukunst aus Pfullingen bei Reutlingen

Fährt man von Reutlingen in Richtung Südbahnhof, lohnt es sich anzuhalten. In der Marktstraße 195 hat Robert Kohl, mit seiner Firma Küchenkunst Einbaukunst, seinen Sitz. Herr Kohl bietet maßgeschneiderte Küchenkonzepte an. Jede Küche und das entsprechende Raumkonzept ist ein Unikat. Für sein außergewöhnliches Projekt hat Robert Kohl eine würdige Auszeichnung bekommen: den „Global Kitchen Design Award“. Deutschland belegt er mit Platz 1 und weltweit Platz 2.

Seit 20 Jahren steht die Firma Küchenkunst Einbaukunst erfolgreich für exklusive Inneneinrichtung mit individueller Planung und außergewöhnlichen Lösungen. Rund um den Schwerpunkt Küche und Bad entstehen hier umfassende und persönliche Wohnkonzepte, die immer wieder überzeugen und begeistern.

Wenn man sich mit Robert Kohl über die Trends unterhält, die er und seine Mitarbeiter im Laufe der Unternehmensgeschichte beobachten konnten, dann bekommt man nicht nur Einblick in die neuesten Produkte und Techniken der Gestaltung, sondern auch interessante Informationen über den Wandel des Marktes für gehobene Immobilien. War zum Beispiel die Planung des Familiendomizils das Hauptsegment des Geschäftes, so hat sich dies gemeinsam mit der steigenden Attraktivität der zentralen Lagen und der damit einhergehenden Preisentwicklung im Immobiliensektor gewandelt. Der heutige Kunde ist auch Unternehmer, der seine besondere Immobilie als Kapitalanlage sieht, die zwar höchsten ästhetischen und funktionalen Ansprüchen genügen, aber auch eine zukünftige Rendite bei Verkauf oder Vermietung berücksichtigen soll.

Mittlerweile sind 8 von 10 Grundrissen moderne, offene Konzepte, die besonderer Planung und eines Partners bedürfen, der fähig ist, einen ganzheitlichen Raum als solchen zu erfassen und mit den verschiedensten Mitteln zu gestalten und zu strukturieren. Dabei spielen Materialen und Farben für Boden und Wände eine besondere Rolle, die nicht nur gestalterisch überzeugen müssen, sondern auch eine gliedernde Funktion gerade bei offenen Räumen haben. Es liegt nahe, dass solche Anforderungen nicht durch Standardlösungen zu erfüllen sind. Bei Robert Kohl ist daher der erste Schritt zu einer guten Gestaltung das intensive Gespräch, in dem Wünsche und die Persönlichkeit des Kunden im Fokus stehen. Diese Sensibilität ermöglicht dann Entwürfe, die individuell sind und ein ganz eigenes Profil haben. Die gleiche vertrauensvolle Basis wird auch bei gewerblichen Kunden wie Architekten oder Bauträgern in professionellem Kontakt und mit kompetenter Betreuung erreicht, denn auch hier gilt es persönliche Handschriften und wichtige Kostenaspekte in der Planungsphase mit einzubeziehen.

Ein entscheidender Punkt ist der Grundriss, dessen Anforderungen innovatives Planen und entsprechende Kompetenz erfordern. Offene, moderne Räume beispielsweise, in denen Funktionsbereiche wie Küche und Bad nicht mehr hinter abgeschotteten Wänden versteckt werden, bedürfen eines architektonisch denkenden Gestalters, der auch überraschende Lösungen vorschlägt, die dem Anspruch modernen Wohnens gerecht werden. Hier ist der soziale Raum der Küche als neuer Mittelpunkt familiären Lebens von zentraler Bedeutung. Eine offene Lösung mit einem großen Tisch, der auch für Hausaufgaben, gesellschaftliche Treffen, oder zur freien Arbeit mit moderner Informationstechnik genutzt wird, ist heutzutage das Zentrum des neuen kommunikativen Wohngefühls. Das Wohnzimmer als repräsentativer Raum wird immer mehr als privater Rückzugsraum oder Studio mit hochwertiger Unterhaltungselektronik genutzt.

Der Anspruch der Firma Küchenkunst ist es in der Gestaltung die Persönlichkeit des Kunden zum Ausdruck zu bringen, ausgeführt in technischer Exzellenz, für die ein in 20 Jahren gewachsenes Netzwerk von Partnerunternehmen zur Verfügung steht. „Wir realisieren Gestaltungs(t)räume“ ist die selbstbewusste Aussage des Hauses und Robert Kohl. Ein Motto, von dem man sich gerne im Showroom in der Marktstraße 195 in Pfullingen überzeugen lässt. Hier können sich Interessenten einen Einblick in die gestalterische Welt von Robert Kohl verschaffen und mehr als nur kompetent beraten lassen. Denn mit Leidenschaft wird dort neues Wohnen inszeniert.

Herr Kohl hat 2017 zum ersten Mal am „Global Kitchen Design Award“ teilgenommen. Wenn man unter 1.000 Teilnehmern im Ranking in Deutschland die Nummer 1 ist und weltweit Platz 2 belegt, dann hat man sicherlich viel richtig gemacht.

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Informationen im Internet unter: www.kuechenkunst.de

Wir sind Spezialisten mit Erfahrung aus Management und Fachbereichen mit ergänzendem Know-How.
Als Dienstleister können wir Ihre Arbeit durch unsere Services unterstützen.

Know-how und Do-how Idee und Umsetzung
Sie bekommen nicht nur Konzepte. Wir erarbeiten schnell und unbürokratisch gemeinsame, individualisierte Lösungen. Diese planen wir praxisnah, setzen diese um und überprüfen.
Wir verstehen bestehende Grenzen und überwinden diese innovativ aber verträglich.
Um der zunehmenden Internationalisierung Rechnung zu tragen, arbeiten wir weltweit und sind an verschiedenen Standorten.
Wir folgen konsequent der Philosophie – Umsetzbarkeit ist der Schlüssel der Beratung – und lassen uns daran messen.

Firmenkontakt
APROS Int. Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen – Reutlingen
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Pressekontakt
APROS Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.apros-consulting.com

Wohnen/Einrichten

Wer seine Küche neu einrichten oder sein Zuhause neu ausstatten möchte, hat nun in Osnabrück einen neue Anlaufstelle. Das Küchenstudio Schmidt steht seinen Kunden als Teil einer französischen Unternehmensgruppe mit über 50 Jahren Erfahrung zur Seite und bietet verschiedene Einrichtungsbereiche an. Im Küchenstudio finden Kunden sowohl Küchen und die dazugehörige Ausstattung, als auch Wohnwelten und Elektro- bzw. Sanitärzubehör.

Ein kompetentes Verkäuferteam unter der Leitung des Inhabers Udo Stüken empfängt den Kunden vor Ort und unterstützt mit fachlicher Beratung. Wer sich noch nicht sicher ist, wie seine zukünftige Traumküche aussehen soll, kann sich dahingehend beraten lassen und vor Ort auch das ein oder andere Ausstellungsstück live und in Farbe anschauen.

Das Küchenstudio bietet Produkte namhafter Hersteller, so dass sich Kunden und Interessierte auf hochwertige Einrichtungsgegenstände freuen dürfen.

Die unternehmenseigene Webseite lädt dazu ein, sich einen ersten Eindruck vom Studio zu verschaffen – hier finden Kunden Informationen, Fotos und die Kontaktadresse. Wer einen ersten Beratungstermin ausmachen möchte, kann dies unter der Woche von 10 bis 18 Uhr tun. Auch am Samstag ist das Küchenstudio geöffnet und von 10 bis 16 Uhr für seine Kunden da. Der Inhaber Udo Stüken ist stolz darauf, die Firma Schmidt Küchen nun auch in Osnabrück repräsentieren zu können und freut sich auf Kundschaft aus der Region.

Pressemitteilungen

Gemeinsame Sache: Wunschküchen von Küche&Co bei Tchibo

Gemeinsame Sache: Wunschküchen von Küche&Co bei Tchibo

Ab sofort erfüllt Küche&Co bei Tchibo Küchenträume. Unter dem Motto „Meine Traumküche“ bietet Küche&Co hochwertige und individuell geplante Einbauküchen zu besonderen Konditionen an. Das Angebot wird aktuell im Online-Shop, in den Filialen und in den Flyern von Tchibo beworben. Es beinhaltet im Besonderen einen Preisvorteil für Tchibo Kunden von bis zu 3.000 Euro sowie ein großes Servicepaket: von der Profiberatung zuhause, attraktiven Finanzierungsbedingungen bis hin zur Lieferung in 10 Tagen. Das Angebot gilt bis zum 31. Mai 2014.

„Guter Kaffee und schöne Küchen – das passt einfach zusammen. Wir sprechen mit den Tchibo Kunden genau unsere Zielgruppe an: Genießer, Gourmets und Kochbegeisterte. Menschen, die Qualität zu schätzen wissen“, sagt Andre Pape, Geschäftsführer von Küche&Co. „Das ist eine hervorragende Chance, um die Bekanntheit unserer Marke weiter zu steigern und neue Kunden zu gewinnen.“

Das Projekt „Traumküche“ lässt sich schnell realisieren: Tchibo Kunden wählen eine Einbauküche. Die Küchenprofis von Küche&Co planen diese individuell und sorgen für die Montage und die gesamte Abwicklung. Zur Auswahl steht das gesamte Sortiment qualitativ hochwertiger und individuell gefertigte Einbauküchen. Bei einem Kaufpreis von 5.000 Euro bekommen die Käufer einen Preisvorteil von 2.000 Euro, ab einem Kaufpreis von 7.500 Euro sparen sie 3.000 Euro. Der Kaufpreis bezieht sich dabei ausschließlich auf die Möbelteile. Elektrogeräte und Montage sind nicht berücksichtigt. Kunden, die bei der aktuellen Aktion mitmachen wollen, müssen bis zum 31. Mai 2014 den Kauf der Küche abgeschlossen haben. Der Einbau der Küche kann dann bis zum 31. August 2014 erfolgen.

Das gesamte Marketing rund um die Aktion setzt auf zwei Botschaften: Zum einen ist das der exklusive Kostenvorteil für die Tchibo Kunden, zum anderen werden die Vorteile eines Kaufs bei Küche&Co in den Vordergrund gerückt. Das umfasst die Gratis-Beratung im Küchenstudio oder zuhause, eine für 95 Prozent der Küchenmodelle garantierte Lieferung innerhalb von zehn Tagen sowie das Qualitätsmerkmal „Made in Germany“.

Vermarktet wird die Aktion über das gesamte Multichannel-System von Tchibo. Ein eigener Flyer erklärt detailliert die Bedingungen und Schritte für eine Teilnahme, eine Anzeige im Kundenmagazin beschreibt ebenfalls auf einen Blick, wie die Aktion funktioniert. In den Tchibo Filialen weist POS-Material gut sichtbar auf die Kooperation hin. Einen umfangreichen Auftritt bekommt die Aktion „Meine Traumküche“ schließlich im Onlineshop von Tchibo unter www.tchibo.de/kueche. Neben den Aktionsdetails gibt es dort noch ein kleines Gimmick für die Kunden. Unter der Überschrift „Geschenke aus der Küche“ präsentiert Küche&Co eine liebevoll gestaltete Gebäckidee zum Verschenken samt Etiketten zum Download.

Kooperationen mit großen Handelspartnern sind eine feste Größe in der strategischen Ausrichtung von Küche&Co. Dabei stehen sowohl die Endkunden als auch mögliche Interessenten an einer Franchisepartnerschaft im Fokus. Mit einem Netz von über 100 inhabergeführten Küchenstudios in Deutschland zählt Küche&Co zu den größten deutschen Fachhändlern für Einbauküchen. Im Franchising für Einbauküchen ist Küche&Co die Nummer eins.

Bildquelle:kein externes Copyright

Über Küche&Co
Küche&Co GmbH wurde 1989 gegründet und ist seit 1995 ein Unternehmen der Otto Group, Hamburg. Mit bundesweit rund 100 Küchenstudios ist Küche&Co Deutschlands größtes Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel. Küchenstudios, Shop-in-Shop-Systeme, bundesweite Beratung, Küchenkataloge, Internet-Auftritt mit Online-Beratung und eine eigene Service-Hotline fügen sich in die Multichannel-Strategie von Küche&Co ein. Das Sortiment umfasst qualitativ hochwertige und individuell gefertigte Markenküchen „Made in Germany“. Die einzelnen Modelle sind den Sortimentswelten Classic, Landhaus und Design zugeordnet. Elektrogeräte und Zubehör runden das Angebot von Küche&Co ab. Seit Juni 2009 betreibt die Küche&Co GmbH den Online-Shop „Design Your Kitchen 360“ für Küchen, Geräte und ausgefallenes Zubehör unter www.dyk360-kuechen.de. Im Juli 2013 wurde Küche&Co Austria GmbH gegründet und startete mit dem ersten Küchenstudio in Salzburg.

Küche&Co GmbH
Gabi Westerteiger
Wandbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
040-64615372
gabi.westerteiger@corelations.de
http://www.kueche-co.de

Corelations
Gabi Westerteiger
Wandsbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
040-64615372
gabi.westerteiger@corelations.de
http://www.corelations.de

Pressemitteilungen

Küchen zum Leben und Genießen!

Küche&Co präsentiert Designtrends 2014, mehr Service mit Online-Planer, schnellerer Lieferung und Ideen

Küche&Co eröffnet mit dem neuen Katalog die Küchensaison 2014. Produktvielfalt und innovative Küchenlösungen stehen im neu gestalteten Jahreskatalog an erster Stelle. Die Kunden profitieren darüber hinaus von serviceorientierten Beratungsthemen und Expertentipps rund um die Küchentrends 2014.

Unterhaltsam und erlebnisreich: der Katalog mit frischem Magazincharakter
Die qualitativ hochwertigen Markenküchen stehen im Mittelpunkt des neuen Küche&Co-Katalogs. Innovative Designtrends, Kochtipps und clevere Küchendekorationen ergänzen die Informationen zu den facettenreichen Küchenlösungen und unterstreichen den Magazincharakter des Katalogs. So bietet das Titelthema „Geschenke aus der Küche“ originelle Ideen für selbstgemachte Präsente aus der Küche an. Mit leckeren Rezeptvorschlägen wird der Kunde weiter in die Küchenwelt begleitet. Der erfrischende Eistee und die Pancakes mit Blaubeeren sind zwei von vielen Tipps für Köstlichkeiten aus der neuen Küche.

Der Küche&Co-Katalog geht explizit auf unterschiedliche Kundenwünsche ein: Mit der offenen Küche als Herzstück der Wohnung, der Gestaltung von extravaganten Küchenfronten oder den professionellen Pflegetipps inspiriert Küche&Co alle Küchenfreunde. Passend dazu begleiten die „Kitchenstories“ Kunden und erzählen vom Weg zur neuen Küche. Unter dem Motto „Kleine Küche – große Veränderung“ steht die Vorher-Nachher-Geschichte, die den Wandel einer alten Küche in eine moderne und zweckmäßige Küche festhält. Mit dem Küchenzauber auf 11,5m² zeigt Küche&Co außerdem den Sinn für kreative und flexible Küchenplanung, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden.

Die Küche&Co-Designexperten regen die Kreativität mit nützlichen Lifestyle Themen an und ermutigen zum Spiel mit knalligen Farben in der Küche oder runden den Einblick in die Küchenwelt 2014 mit charmanten Blickfängen in der Küche ab.

Deutschlands größtes Franchiseunternehmen für Einbauküchen präsentiert die Highlights der Küchentrends 2014 insgesamt im neuen Look. „Charmant, modern und ansprechend – das neue Layout passt optimal zu unseren Küchen. Für unsere Kunden soll der Katalog die spannende Erlebniswelt Küche widerspiegeln“, so Frederik Winkel, Marketingleiter von Küche&Co.

Funktionalität trifft Design
Der neue Küche&Co-Katalog präsentiert insgesamt 44 Küchenmodelle, darunter auch einige Küchen im höheren Preissegment um 10.000 Euro. In den Sortimentswelten „Classic“, „Design“ und „Landhaus“ bietet Küche&Co seinen Kunden facettenreiche Küchenmodelle, die auf individuelle Vorlieben abgestimmt werden können. Das Angebot reicht von der schnörkellosen Küchenlösung für Puristen „Brindas“, über die modern interpretierte Landhausvariante „Le Grand“, bis hin zur eleganten Designerküche „Moutier“. Mit der Küche „Le Blanc“ präsentiert Küche&Co außerdem einen echten Preishit, bei dem Kunden über 50 Prozent sparen können.

In nur 10 Tagen zur neuen Küche
Seit bereits 25 Jahren steht Küche&Co für Kompetenz und Zuverlässigkeit. Um Kunden den Küchenkauf so leicht wie möglich zu machen, hat Küche&Co ein umfassendes Service-Paket im Programm: Dazu gehört die Lieferung vieler Modelle innerhalb von zehn Werktagen und eine fünfjährige Garantie ohne Zusatzkosten für alle AEG- und Zanussi-Geräte in freigeplanten Einbauküchen.

Zum dritten Mal in Folge wurde dem Franchiseunternehmen für Einbauküchen im vergangenen Jahr in Deutschlands größtem Service-Ranking ein exzellenter Kundenservice attestiert. Bei der Befragung von der Service Value GmbH, der Goethe-Universität Frankfurt und der Tageszeitung Die Welt setzte sich Küche&Co gegen neun weitere getestete Küchenmärkte durch. Die kompetente Beratung, die individuell zugeschnittenen Finanzierungsangebotene und die kurzen Lieferzeiten machen Küche&Co zum Branchensieger unter den Küchenmärkten. Der ausgezeichnete Service des Unternehmens geht online weiter: Auf www.kueche-co.de kann der Kunde eigene Planungsideen für die neue Traumküche entwickeln. Die Entwürfe können dann in einem der über 100 Küchenstudios in Deutschland von Experten umgesetzt werden. Damit unterstreicht Küche&Co einmal mehr den modernen Servicecharakter des Unternehmens.

Bildmaterial zum neuen Katalog erhalten Sie auf Anfrage bei Corelations.

Über Küche&Co
Küche&Co GmbH wurde 1989 gegründet und ist seit 1995 ein Unternehmen der Otto Group, Hamburg. Mit bundesweit über 100 Küchenstudios ist Küche&Co Deutschlands größtes Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel. Küchenstudios, Shop-in-Shop-Systeme, bundesweite Beratung, Küchenkataloge, Internet-Auftritt mit Online-Beratung und eine eigene Service-Hotline fügen sich in die Multichannel-Strategie von Küche&Co ein. Das Sortiment umfasst qualitativ hochwertige und individuell gefertigte Markenküchen „Made in Germany“. Die einzelnen Modelle sind den Sortimentswelten Classic, Landhaus und Design zugeordnet. Elektrogeräte und Zubehör runden das Angebot von Küche&Co ab. Seit Juni 2009 betreibt die Küche&Co GmbH den Online-Shop „Design Your Kitchen 360“ für Küchen, Geräte und ausgefallenes Zubehör unter www.dyk360-kuechen.de. Im Juli 2013 wurde Küche&Co Austria GmbH gegründet und startete mit dem ersten Küchenstudio in Salzburg.

Kontakt
Küche&Co GmbH
Gabi Westerteiger
Wandbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
040-64615372
gabi.westerteiger@corelations.de
http://www.kueche-co.de

Pressekontakt:
Corelations
Gabi Westerteiger
Wandsbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
040-64615372
gabi.westerteiger@corelations.de
http://www.corelations.de

Pressemitteilungen

Service-Champions 2013: Gold für Küche&Co

– Bei den „Service-Champions 2013“ sicherte sich Deutschlands größtes Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel zum dritten Mal in Folge den Titel „Branchensieger unter den Küchenmärkten“

– Erstmals Gold für beste Platzierung unter den branchenübergreifend ersten 150 aller 1500 bewerteten Unternehmen

Service-Champions 2013: Gold für Küche&Co

unbenannt

Küche&Co-Kunden sind mit dem Service ihres Küchenfachhändlers sehr zufrieden. Bei den „Service-Champions 2013“, dem größten Service-Ranking Deutschlands, wurde Küche&Co zum dritten Mal nach 2011 und 2012 Branchensieger unter den Küchenmärkten und setzte sich erfolgreich gegen neun weitere getestete Küchenmärkte durch. Unter insgesamt über 1500 Unternehmen aus über 180 verschiedenen Branchen erhält Deutschlands größtes Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel erstmals die Auszeichnung „Service-Champion Gold“. Diese besondere Anerkennung geht an all die Unternehmen, die branchenübergreifend, im Ranking aller untersuchten 1500 Unternehmen, einen Platz unter den ersten 150 bestplatzierten der gesamten Umfrage erreichen konnten.

Die Service-Umfrage wird von der Tageszeitung „Die Welt“ in Kooperation mit der Service Value GmbH, Köln, und der Goethe Universität Frankfurt einmal im Jahr auf den Weg gebracht. In der Befragung wird der erlebte Service aus Kundensicht verglichen. Die Service-Champions des Jahres 2013, die sich auf einem Bronze-, Silber- und Gold-Rang befinden, werden dafür mit einem Gütesiegel ausgezeichnet. Das an Küche&Co verliehene Siegel hat eine Gültigkeitsdauer von zwölf Monaten. Für die Ermittlung der „Service-Champions“ wurde fast einer Million Verbraucher eine einzige Frage gestellt: „Haben Sie bei Ihrem Anbieter einen sehr guten Service erlebt?“ Bei der Beantwortung dieser Frage konnte Küche&Co seinen Vorjahreswert um 3,6 Prozentpunkte noch einmal steigern. In das Ranking gehen die Urteile und Erlebnisse derjenigen ein, die innerhalb der letzten 36 Monate Kunde von Küche&Co waren.

Die Küche&Co-Geschäftsführer André Pape und Niels Jacobsen sind stolz auf das besondere Ergebnis: „Kundenservice steht bei uns an erster Stelle. Dass wir unser Umfrageergebnis 2012 mit der diesjährigen Auszeichnung in Gold sogar noch verbessern konnten, ist ein toller Erfolg und zeigt, dass wir mit unserem Konzept absolut auf dem richtigen Weg sind.“ Jacobsen betont, dass jeder Küche&Co-Partner individuell zu dem besonderen Erfolg beigetragen habe. Denn für ihn zeige diese Auszeichnung auch, dass die persönliche Beratung vor Ort nach wie vor einer der wichtigsten Bausteine im Küchenfachhandel sei. „Küchenkauf ist einfach Vertrauenssache. Dabei ist der Online-Service eine wichtige Ergänzung, den persönlichen Kontakt zum Kunden aber kann er nicht ersetzen“, ist André Pape überzeugt.

Und dass Service bei Küche&Co an erster Stelle steht, zeige auch, so Pape, das umfassende Servicepaket, von dem jeder Küche&Co-Kunde individuell profitieren könne. So umfasst das Sortiment Küchen für jeden Geschmack – von Classic über Landhaus bis Design. Individuell zugeschnittene Finanzierungsangebote machen die Küche für jedes Budget erschwinglich. Und Kunden müssen nicht lange auf ihre neue Küche warten. Mit dem Angebot der 10-Tage-Lieferung liefert Küche&Co die meisten Modelle innerhalb von nur 10 Werktagen direkt zum Kunden nach Hause. Die 5-Jahres-Garantie auf verschiedene E-Geräte komplettiert das Paket.

„Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder Branchensieger werden. Um diesen Titel erneut für uns zu sichern, werden unsere Kunden auch weiterhin Mittelpunkt all unserer Planungen, Konzeptionen und Strategien bleiben“, so André Pape abschließend.

Die finalen Rankings der Service-Champions für 2013 finden Sie unter www.service-champions.de.

Über Küche&Co
Küche&Co GmbH wurde 1989 gegründet und ist seit 1995 ein Unternehmen der Otto Group,
Hamburg. Mit bundesweit über 100 Küchenstudios ist Küche&Co Deutschlands größtes
Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel. Küchenstudios, Shop-in-Shop-Systeme,
bundesweite Beratung, Küchenkataloge, Internet-Auftritt mit Online-Beratung und eine eigene
Service-Hotline fügen sich in die Multichannel-Strategie von Küche&Co ein. Das Sortiment umfasst
qualitativ hochwertige und individuell gefertigte Markenküchen „Made in Germany“, die im mittleren
Preissegment angesiedelt sind. Die einzelnen Modelle sind den Sortimentswelten Classic, Landhaus
und Design zugeordnet. Elektrogeräte und Zubehör runden das Angebot von Küche&Co ab. Seit Juni
2009 betreibt die Küche&Co GmbH den Online-Shop „Design Your Kitchen 360“ für Küchen, Geräte
und ausgefallenes Zubehör unter www.dyk360-kuechen.de. Im Juli 2013 wurde Küche&Co Austria
GmbH gegründet und startete mit dem ersten Küchenstudio in Salzburg.

Kontakt
Küche&Co GmbH
Gabi Westerteiger
Wandbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
040-64615372
gabi.westerteiger@corelations.de
http://www.kueche-co.de

Pressekontakt:
Corelations
Gabi Westerteiger
Wandsbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
040-64615372
gabi.westerteiger@corelations.de
http://www.corelations.de

Pressemitteilungen

Von Null auf Küche in zehn Tagen

· Immer mehr Kunden von Küche&Co wünschen sich die „schnelle“ Traumküche
· Küche&Co garantiert Lieferung der meisten Modelle in nur 10 Tagen
· Neuer Herbst/Winter-Katalog wieder mit umfangreichem Serviceeinhefter

Von Null auf Küche in zehn Tagen

Immer mehr Kunden wünschen sich die schnelle Lieferung ihrer Traumküche.
Dies ist der Trend, den Küche&Co, Deutschlands größtes
Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel, seit längerer Zeit beobachtet. „Wer sich
für eine neue Einbauküche entschieden hat, möchte nicht lange darauf warten“, so Frederik
Winkel, Marketingleiter von Küche&Co. „Mit unserem Serviceangebot „Zehn-Tage-Lieferung“
kommen wir diesem Wunsch unserer Kunden längst entgegen – deutschlandweit
einzigartig.“ Unter dem Motto „Von Null auf Küche in zehn Tagen“ garantiert Küche&Co
seinen Kunden die Lieferung innerhalb von nur zehn Werktagen nach Bestellung. Dies kostet
keinen speziellen Aufschlag, sondern ist im Service enthalten und gilt für viele Küche&Co-
Küchen. Im aktuellen Katalog sind die im Schnelllieferservice erhältlichen Modelle besonders
gekennzeichnet.

Service von Küche&Co: umfangreich und ausgezeichnet
Die Zehn-Tage-Lieferung ist Bestandteil eines umfassenden Servicepaketes von Küche&Co.
Dazu gehört auch die „fünf Jahre Garantie“ ohne Zusatzkosten für alle AEG- und Zanussi-
Geräte in frei geplanten Küchen. Weitere bewährte Serviceleistungen wie das Profiaufmaß,
die Abholung und Entsorgung der alten Küche sowie individuelle Finanzierungsleistungen
runden das Servicepaket ab. Außerdem können sich die Kunden in bundesweit über 100
Küche&Co-Studios Musterküchen anschauen und von mehr als 300 Küchenfachberater
beim Kauf der Traumküche beraten und begleiten zu lassen. Die Küchenprofis besuchen die
Interessenten auch kostenfrei zu Hause, um vor Ort die individuellen Raum- und
Lichtbedingungen, Maße und speziellen Wünsche optimal in die Planung einzubeziehen.

Das besondere Servicepaket von Küche&Co wurde in den vergangenen Jahren wiederholt
mit dem Servicechampion des Jahres ausgezeichnet. Dieses Siegel wird einmal im Jahr von
der Tageszeitung „Die Welt“ in Kooperation mit der Service Value GmbH Köln und der
Goethe Universität Frankfurt vergeben. Wie bereits im Frühjahr/Sommer-Katalog, präsentiert
Küche&Co seine Serviceangebote in einem separaten Katalog-Einhefter. Hier sind sämtliche
Services und Kontaktdaten auf einen Blick abgebildet. Der Weg zur Traumküche ist damit
frei!

Bildrechte: Küche&Co GmbH

Über Küche&Co
Küche&Co GmbH wurde 1989 gegründet und ist seit 1995 ein Unternehmen der Otto Group,
Hamburg. Mit bundesweit über 100 Küchenstudios ist Küche&Co Deutschlands größtes
Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel. Küchenstudios, Shop-in-Shop-Systeme,
bundesweite Beratung, Küchenkataloge, Internet-Auftritt mit Online-Beratung und eine eigene
Service-Hotline fügen sich in die Multichannel-Strategie von Küche&Co ein. Das Sortiment umfasst
qualitativ hochwertige und individuell gefertigte Markenküchen „Made in Germany“, die im mittleren
Preissegment angesiedelt sind. Die einzelnen Modelle sind den Sortimentswelten Classic, Landhaus
und Design zugeordnet. Elektrogeräte und Zubehör runden das Angebot von Küche&Co ab. Seit Juni
2009 betreibt die Küche&Co GmbH den Online-Shop „Design Your Kitchen 360“ für Küchen, Geräte
und ausgefallenes Zubehör unter www.dyk360-kuechen.de. Im Juli 2013 wurde Küche&Co Austria
GmbH gegründet und startete mit dem ersten Küchenstudio in Salzburg.

Kontakt
Küche&Co GmbH
Gabi Westerteiger
Wandbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
040-64615372
gabi.westerteiger@corelations.de
http://www.kueche-co.de

Pressekontakt:
Corelations
Gabi Westerteiger
Wandsbeker Straße 3-7
22172 Hamburg
040-64615372
gabi.westerteiger@corelations.de
http://www.corelations.de

Pressemitteilungen

Wunschküche individuell geplant und geliefert innerhalb von 14 Tagen

Wunschküche individuell geplant und geliefert innerhalb von 14 Tagen

Wunschküche individuell geplant und geliefert innerhalb von 14 Tagen
Im Online-Shop bestellen, direkt bezahlen und Sie sich die Ware ganz einfach vor Ort liefern lassen.
So spart der Kunde viel Zeit und Mühe. Dieses Format begeistert immer mehr Menschen.

So kann man sich ganz einfach Wohnungen oder gar Häuser komplett einrichten ohne dafür in diverse Geschäfte fahren zu müssen und dort dann mühsam nach dem richtigen zu suchen.
Für diese Art von Produkten sind die Verfügbarkeiten der Waren in den OnlineShops meist direkt einzusehen und auch kurzfristig erhältlich.
Anders war dies bisher bei Einbauküchen. Wer auf Qualität und Individualität setzen wollte,
musste langwierige Bearbeitungszeiten in Kauf nehmen.

Anders bei Elektro 2000 – hier kann der Kunde auf lästige Wartezeiten verzichten.
Das Unternehmen bietet für den Kunden seit neusten eine besondere Leistung mit der „14 Tage“ – Küche.

Frei nach dem Motto „Die schnelle Küche muss kein Fast-Food sein“, bekommt man innerhalb von zwei Wochen die neue Küche frisch vom Werk produziert, ohne an Qualität des Materials oder der Verarbeitung sparen zu müssen.

Je nach Wunsch kann der Käufer hier die Auswahl der Front, Arbeitsplatte, Anordnung der Schränke etc. wählen und die eigene Küche gestalten.

Der Bestellablauf bei ist klar gegliedert und einfach durchzuführen. Für eine schnelle und sichere Zahlungsabwicklung ist es dem Kunden möglich Express- Zahlungsmethoden wie giropay, sofortüberweisung.de oder PayPal auszuwählen. Auch ist ein Rechnungs- oder Ratenkauf in Kooperation mit Billsafe (einem PayPal Service) möglich.

Durch das kompetente Planungsteam von Elektro 2000 werden nach Bestelleingang alle wichtigen Angaben geprüft, damit dem reibungslosen Ablauf vom Bestellzeitpunkt bis zur Lieferung bzw. Kücheneinbau nichts im Wege steht.

Die Firma Elektro2000 ist bereits seit 25 Jahren im Bereich des Küchenverkaufs tätig.
Dieser Erfolg setzte sich über die ortsansässigen Filialen hinaus fort und spricht für die Kompetenz und Erfahrung von Elektro2000. Deutschlandweit können Kunden so von der optimalen Kundenbetreuung profitieren.

Elektro 2000, bekannt für preiswerten Einkauf, ist seit über 25 Jahren kompetenter Ansprechpartner von Haushaltsgeräten und Küchen. Neben diesen Kategorien können Betten, Werkzeuge und Gartengeräte aller Art erworben werden. Hochwertige Qualität zum kleinen Preis – Diese Strategie ermöglichte Elektro 2000 ein über die Jahre stetiges Wachstum. AEG, Bosch, Siemens, Miele, Bauknecht, Liebherr, Franke, Kärcher und viele weitere namenhafte Hersteller bieten höchsten Qualitätsstandard. Neben dem Online Shop ist Elektro 2000 auch im stationären Handel tätig. In den Filialen Oldenburg und Wilhelmshaven werden die Kunden täglich vom qualifizierten Personal beraten. Hier profitieren die Kunden neben der erstklassigen Beratung auch von den vielen ausgestellten Produkten und Küchen.
Durch den Online Shop werden Kunden nicht nur bundesweit, sondern auch in ganz Europa und nach Absprache auch weltweit angesprochen und beliefert. So ist es für Kunden aus ganzer Welt möglich, den Online Katalog durchzustöbern sowie schnell und einfach zu bestellen.

Kontakt
Elektro 2000 GmbH
Nadine Kleinat
August-Wilhelm-Kühnholz-Straße 8
26135 Oldenburg
0441 3613240
nadine.kleinat@elektro2000.de
http://www.elektro2000.de

Pressekontakt:
Elektro 2000
Nadine Kleinat
August-Wilhelm-Kühnholz-Straße 8
26135 Oldenburg
0441 3613240
support@elektro2000.de
http://www.elektro2000.de