Tag Archives: einen

Pressemitteilungen

Leuchtende Wände mit Wandlasur-Wachs gestalten

AUROs ökologisches Wandlasur-Wachs schützt mit Bienenwachs stark beanspruchte Oberflächen vor Verschmutzungen

Leuchtende Wände mit Wandlasur-Wachs gestalten

AURO Wandlasur-Wachse mit Bienenwachs schützt Wände und Holzoberflächen

Braunschweig, Mai 2017 Wer kennt es nicht? Wenn Kinder im Spielzimmer toben, werden Mobiliar und Wände oft in Mitleidenschaft gezogen. Schnell entstehen Abnutzungen und Schlieren. Dank der Wandlasur vom Naturfarbenhersteller AURO ist dies zumindest für Wandflächen zukünftig kein Problem mehr. Durch den wertvollen Bestandteil Bienenwachs ist der natürliche Schutz gegen Verschmutzungen an den Oberflächen gegeben. Mit Wasser verdünnt und aufgetragen mit Schwamm oder Lasurbürste, entfaltet das Produkt nach der Politur seine Brillanz. Das classic-edition Produkt zeigt sich in sechs Farbtönen: Maisgelb, Mineral-Weiß, Himmelblau, Pistazie, farblos und Koralle. Die transparente Variante kann zum Beispiel um den Lichtschalter herum dunkle Verfärbungen vermeiden. Die ökologischen Inhaltsstoffe sind kompostierbar und kann wieder in den natürlichen Stoffkreislauf integriert werden.

Die Wandlasur-Wachse bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen, die lückenlos deklariert werden. Nach Auftrag trocknen sie zunächst milchig-weiß auf und entfalten erst nach dem Polieren ihren Glanz. Durch mehrfarbige Aufträge an der Wand werden individuelle Farbergebnisse erzielt. Auch lassen sich die Wachse als Hingucker auf Holz und der Kalk-Glattspachteltechnik verwenden. Entfernen lässt sich der Aufstrich einfach mit dem milden AURO-Handspülmittel. Danach ist die Fläche sofort wieder überstreichbar.

AURO classic-edition – die Vielfalt der erneuerbaren Pflanzenstoffe

Das AURO Wandlasur-Wachs ist ein Produkt der classic-edition-Line. Die Linie betont die kräftigen und lebendigen pflanzlichen Grundstoffe, welche das Unternehmen nutzt. Anders als die Monotonie der erdölbasierten Farben, schöpft AURO immer wieder etwas aus der Vielfalt der erneuerbaren Pflanzenstoffe. Aus Stängeln wird Zellulose gewonnen, aus Blättern Farbstoffe, Wachse von Blattoberflächen, Fette und Eiweiße aus Früchten und Duftstoffe genauso wie Harze aus Blüten. Aus diesen erneuerbaren Quellen wurden diese speziellen Produkte entwickelt. Jeder dieser Stoffe verfügt über markante Eigenschaften. Auf diese Weise sind starke, unverwechselbare Produkte entstanden, die bei ihrer Anwendung in und am Haus unserer Wohnumwelt etwas von ihrer prägnanten Lebendigkeit mitteilen.

Mehr Informationen zum classic-edition Sortiment und die Rohstoffgeschichte zum Bienenwachs finden Sie auf der Homepage www.auro-classic-edition.de Einen nahegelegenen Händler der Produkte finden Sie über die Händlersuche der AURO Homepage www.auro.de

Wussten Sie schon…?
…dass Bienenwachsplättchen ursprünglich eine fast weiße Farbe haben? Die von den Honigbienen ausgeschwitzten Wachsplättchen sind erst weiß, die gelbe Färbung entsteht durch die Aufnahme eines Inhaltsstoffs des Blütenpollens, das Pollenöl, das wiederum den Naturfarbstoff Carotin enthält. Gereinigt und gebleicht kommt es als weißes Wachs in den Handel. Ein Wachsplättchen wiegt etwa 0,8 Milligramm, so dass für ein Kilogramm Bienenwachs rund 1,25 Millionen Plättchen erforderlich sind. Aus den Wachsdrüsen an den hinteren Bauchschuppen schwitzen sie das Wachs in dünnen Plättchen aus. Bei AURO wird reines, ungebleichtes, geschmeidiges Bienenwachs aus besten Provenienzen und auf Rückstandsarmut kontrolliert, eingesetzt.

Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind
leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Firmenkontakt
Auro Pflanzenchemie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Str. 211
38122 Braunschweig
05312814132
schrader@auro.de
http://www.auro.de

Pressekontakt
Auro Pflanzenchemie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Str. 211
38122 Braunschweig
05312814132
info@auro.de
http://www.auro.de

Pressemitteilungen

Die Sommertour durch ganz Schleswig-Holstein

Acht Open-Air-Partys mit NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin

Die Sommertour durch ganz Schleswig-Holstein

Die Sommertour-Bühne – Foto: Björn Schaller

Noch steckt der Frühling in den Kinderschuhen, doch die Zeichen stehen auf Sommer – denn bereits jetzt sind alle Orte fix, in denen die diesjährige Sommertour von NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin Station macht. Von 8. Juli bis 26. August laden die beiden NDR Programme zu acht großen Open-Air-Events. Jeweils am Sonnabend erwartet die Besucher ein erstklassiges Bühnenprogramm mit nationalen und internationalen Top-Stars – und natürlich mit der spannenden Stadtwette. Die Bühnenshows moderieren Vèrena Püschel, Jan Bastick und Pascal Hillgruber.

Los geht’s am Sonnabend, 8. Juli, mit einem Kick-Off in Büsum. Hier treten die Stadtvertreter der sechs Sommertour-Orte gegeneinander an, um sich einen Vorteil für das große Finale zu erspielen. Dieses findet dann am Sonnabend, 26. August, im HANSA-PARK statt. Erneut müssen hier die Stadtvertreter ran. Dieses Mal geht es um den Gesamtsieg – und einen Gewinn für den ganzen Ort: Einen Tag freier Eintritt im HANSA-PARK für alle Einwohner des Gewinnerortes.

Zwischen Kick-Off und Finale steuern NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin sechs Orte an. Uetersen macht am 15. Juli den Anfang. Die Sommertour-Bühne steht dann direkt am Stichhafen. Eine Woche später (22. Juli) darf sich Tellingstedt auf die Sommertour freuen. Die Party findet hier auf dem Festplatz statt. Der Marktplatz in Glückstadt wird am 29. Juli zum Sommertour-Areal. Weiter geht’s am 5. August in Trappenkamp auf dem Parkplatz am ZOB, bevor am 12. August in Börnsen auf dem Sportplatz die Sommertour-Party steigt. Am 19. August kommen NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin mit ihrer Sommertour schließlich nach Kappeln an den Hafen.

Die Bühnenshow startet jeweils um 18.00 Uhr. Einer der Höhepunkte ist die Stadtwette, bei der der NDR gegen den gesamten Ort antritt. Am Montag vor der Veranstaltung geben NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin die Wette bekannt. Im Anschluss haben die Bürgerinnen und Bürger des Ortes rund eine Woche Zeit, um sich auf die Lösung der Aufgabe vorzubereiten.

Welche Bands und Künstler in welchen Orten auf die Sommertour-Bühne kommen, wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Der Eintritt zu den Open-Air-Events ist kostenfrei.

Die Sommertour ist natürlich auch Thema in Radio und Fernsehen. NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin berichten in ihrem Programm aus den Orten, begleiten die Wetteilnehmer bei ihren Vorbereitungen und übertragen am Sommertour-Abend die Wetten live. Aktuelle Berichte und Fotos finden sich außerdem online unter ndr.de/sh.

Alle Orte der NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin Sommertour 2017 im Überblick:

Sonnabend, 8. Juli
Kick-Off in Büsum, Watt-Tribüne
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Sonnabend, 15. Juli
Uetersen, Stichhafen
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Sonnabend, 22. Juli
Tellingstedt, Festplatz
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Sonnabend, 29. Juli
Glückstadt, Marktplatz
Moderation: Vèrena Püschel und Pascal Hillgruber

Sonnabend, 5. August
Trappenkamp, Parkplatz am ZOB
Moderation: Vèrena Püschel und Pascal Hillgruber

Sonnabend, 12. August
Börnsen, Sportplatz
Moderation: Vèrena Püschel und Pascal Hillgruber

Sonnabend, 19. August
Kappeln, Am Hafen
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Sonnabend, 26. August
Sommertour-Finale im HANSA-PARK
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressemitteilungen

Zubits – magnetische Schuhbinder: Nie wieder Schuhe binden!

Zubits - magnetische Schuhbinder: Nie wieder Schuhe binden!

Zwei Kölner wollen magnetische Schuhbinder in Deutschland etablieren.

Köln. Kein Schnüren, keine Schleifen und keine Knoten: Zubits Magnetische Schuhbinder sind auf dem deutschen Markt angekommen. Zwei junge Unternehmer aus Nordrhein-Westfalen sind exklusiver Importeur von Zubits Deutschland – und wollen mit dem magnetischen Verschluss den deutschen Schuhmarkt revolutionieren. Die Erfindung des Amerikaners Ryan Wiens hat nach einer erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne bereits Tausende Fans. Und Zubits sind mehr, als nur die einfachste und schnellste Lösung beim Schuhe binden.

„Wir freuen uns darauf, ein so innovatives Produkt auf den deutschen Markt zu bringen“, sagt Geschäftsführer Robin d‘Alquen. „Durch die vielfältigen Anwendungsbereiche sprechen wir eine breite Zielgruppe an.“ Zubits Magnetische Schuhbinder sind keine handelsüblichen Magnete. Extrem starke Neodym-Magnete konzentrieren und multiplizieren die magnetischen Kräfte nach dem zum Patent angemeldeten "magnetic array"-Prinzip. Sie sorgen für einen perfekten Halt, in jeder Situation. Im Sport- und bei Freizeitsektor eignen sich die praktischen, kleinen Alltagshelfer an den Schuhen. Selbst großer Beanspruchung beim Joggen oder Tanzen halten die Magneten Stand. Ebenso sind sie für schicke Stiefel oder Outdoor-Schuhe geeignet. Zubits sind praktische Helfer im Alltag – für jedes Alter.

Eine weitere, wachsende Zielgruppe: Zubits ersparen Seniorinnen und Senioren das Schuhe binden und können so für mehr Selbstständigkeit im Alltag sorgen. „Gerade hilfsbedürftige Menschen profitieren von der perfekten Praktikabilität“, sagt Robin d’Alquen.


Zubits gibt es in drei Größen und sechs verschiedenen Farben. In wenigen Minuten sind die kleinen Magnete mit einfachen Handgriffen in die Schnürsenkel gezogen. Einen Link zur Anleitung liegt jeder Bestellung bei. Auf den Online-Plattformen „ebay“ und „Amazon“ bieten die beiden Kölner ihre Zubits bereits an. Auch auf der deutschen Webseite www.zubits.de kann man die magnetischen Schuhbinder bestellen und sich vom Produkt überzeugen lassen.

Zubits Deutschland GbR

Beethovenstraße
 27
50674 Köln

Mail: info@zubits.online

Firmenkontakt
Zubits Deutschland GbR
Robin d’Alquen
Beethovenstraße 27
50674 Köln

info@zubits.de
www.zubits.de

Pressekontakt
Zubits Deutschland GbR
Robin d\’Alquen
Beethovenstraße 27
50674 Köln
4917628915790
info@zubits.de
www.zubits.de

Pressemitteilungen

Warum Alternativmedizin hilft aber oft nicht wirkt

Ralf Risch

Warum Alternativmedizin hilft aber oft nicht wirkt

Ralf Risch – Warum Alternativmedizin hilft aber oft nicht wirkt

Dieses zweite Buch vom Autor des Bestsellers „Die Heilkraft des Herzens“ befasst sich ausführlich mit dem Wirken bzw. dem Nichtwirken der Alternativmedizin und im speziellen der Energie- bzw. der Informationsmedizin.

Zu den weitverbreitetsten Methoden der Alternativmedizin gehören Homöopathie, Akupunktur, Heilen mit Pflanzen und Geistheilung als Oberbegriff für alle energetischen Heilmethoden.
Das Angebot an alternativmedizinischen Heilmethoden ist jedoch mittlerweile unüberschaubar. So listet bspw. das Erfahrungsmedizinische Register (EMR) der Schweiz rund 200 dieser auf.
Es wird jedoch davon ausgegangen, dass mehr als doppelt so viele ausgeübt werden.
Einen Nachweis über die Wirksamkeit dieser Methoden muss aber weder in Deutschland noch in der Schweiz erbracht werden. Es ist also ein Leichtes zu behaupten, dass die Methode funktioniere, um Klienten mit abstrus anmutenden Verfahren zu behandeln ohne zuvor ein vorzeigbares Ergebnis erzielt zu haben.
Aber ist all das wirklich in einem solch düsteren Licht zu sehen?
Und wenn die Alternativmedizin angeblich wirkt, warum hilft sie nicht immer bzw. nicht immer nachhaltig?

Haben Sie auch schon spirituelle Seminare und Coachings besucht und konnten keinen nachhaltigen Erfolg verzeichnen, oder planen Sie welche zu besuchen, zweifeln aber noch an der Sinnhaftigkeit? Hier finden Sie Antworten, was Sie bisher blockiert haben könnte und Lösungen, um zum gewünschten Erfolg zu kommen.

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627845-60-1)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627845-61-8)

Leseprobe und Bestellung: http://www.quantum-purification.de
oder direkt beim Verlag: http://bit.ly/2ct9rpU

Das oben erwähnte erste Buch des Autors Ralf Risch bestellen Sie am einfachsten über
http://shop.windsor-verlag.com/shop/die-heilkraft-des-herzens-ralf-risch/
(auch als EBook erhältlich)

Der Autor:
Ralf Risch (Jahrgang 1966) lebt seine Berufung als Mentalcoach, Trainer und Personalentwickler.
Verschiedene Bereiche zu erforschen, neue Erkenntnisse daraus zu entwickeln und diese dann zu lehren, gehören dabei zu den schönsten Herausforderungen dieser Tätigkeit.
Durch seine beiden Unternehmen – die InConTra® und die Quantum Purification® GmbH – ist Ralf Risch sowohl im rationalen IT-Sektor als auch im komplementärmedizinischen Sektor „geistiger Heilweisen“ zu Hause.
Die scheinbare Gegensätzlichkeit beider Zweige stellt für ihn die größte Ergänzung dar, die man sich vorstellen kann. Auf der einen Seite ist da seine fast 20-jährige Trainertätigkeit (unter anderem für den weltweit größten Prozessorhersteller), als Verkaufstrainer, Moderator auf Messen und Events (Cebit, Gamescom etc.) sowie IT-Trainer und Lehrbeauftragter an der IHK für München und Oberbayern.
Auf der anderen Seite lässt ihn seine Berufung im Bereich mentaler und spiritueller Persönlichkeitsentwicklung extrem spannende, heilsame und niemals für möglich gehaltene Erkenntnisse machen und lehren.
Beides zusammen ergibt für ihn die Ganzheitlichkeit, die die Personalentwicklung von morgen ausmacht. Er lebt in Kirchheim bei München, ist verheiratet mit seiner wunderbaren Frau Monika und Vater von zwei wundervollen Kindern.
Seine größte Vision ist es, dass das Quantum Purification®-System (QPS) für viele Menschen DER „Werkzeugkasten“ für ein ausgeglichenes und erfolgreiches Leben wird. Aus diesem Grund verwendet er das Quantum Purification®-System auch in seinen Business-Entspannungs- und Verkaufsseminaren in Kombination mit modernster Technik.

Firmenkontakt
Windsor Group | Windsor Verlag
Eric J Somes
Thomes Av.
82001 Cheyenne

windsor.group.usa@gmail.com
windsor-verlag.com

Pressekontakt
Windsor Group | Windsor Verlag
Eric J Somes
Thomes Av.
82001 Cheyenne
040-809081-180
windsor.group.usa@gmail.com
windsor-verlag.com

Pressemitteilungen

Open-Air-Shows und Club-Konzerte: NDR mit vier vollen Tagen bei der Hanse Sail 2016

Open-Air-Shows und Club-Konzerte: NDR mit vier vollen Tagen bei der Hanse Sail 2016

Foto von Axel Herzig

Mit vier Radioprogrammen und dem „Nordmagazin“ kommt der NDR zur diesjährigen Hanse Sail. Vier Tage lang – von Donnerstag, 11. August, bis Sonntag, 14. August – steht dabei die NDR Bühne im Rostocker Stadthafen im Mittelpunkt. An zwei Abenden gibt es außerdem eine Bühnenshow im Ursprung, nahe der Petrikirche. Spannende Live-Acts, Talkrunden, Satire und natürlich die offizielle Eröffnung der 26. Hanse Sail erwartet die Besucher. NDR 1 Radio MV, das „Nordmagazin“, NDR 2, N-JOY und NDR Info sorgen für die Bühnenshows.

Am Donnerstagabend, 11. August, startet N-JOY, das junge NDR Radioprogramm, in die Hanse Sail. Von 19.00 Uhr bis 22.30 Uhr gibt es dann einen angesagten Top-Act auf der Bühne zu erleben. Einen Tag später, am Freitagabend, 12. August, präsentieren NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ die Künstler im Stadthafen – und feiern bis Mitternacht eine große Party. NDR 2 übernimmt am Sonnabend, 13. August, das Abendprogramm. Bis zum großen Feuerwerk holt NDR 2 die Live-Acts auf die Bühne. Freitag, Sonnabend und Sonntag sorgen NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ darüber hinaus schon ab den Mittagsstunden für eine unterhaltsame Bühnenshow. Im Ursprung kommen Freunde der Satire und des kleinen Club-Konzertes voll auf ihre Kosten: NDR Info präsentiert hier am Donnerstag- und Freitagabend ein erstklassiges Programm. Welche Künstler im Rahmen der Hanse Sail nach Rostock kommen, wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Und natürlich ist die Hanse Sail auch Thema in Radio und Fernsehen. NDR 1 Radio MV, das „Nordmagazin“ und das NDR Fernsehen berichten in Live-Schalten, Sondersendungen, Reportagen und Beiträgen von dem Event.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Live-Sendungen und eine Autogrammstunde beim NDR auf dem Hafengeburtstag Hamburg 2016

Live-Sendungen und eine Autogrammstunde beim NDR auf dem Hafengeburtstag Hamburg 2016

Peter Fieseler aus dem ‚Großstadtrevier‘ – Foto Thorsten Jander

Der Hamburger Hafen feiert seinen 827. Geburtstag. Vier Tage lang – von Donnerstag, 5. Mai, bis Sonntag, 8. Mai – erwartet die Besucher auf der Elbe und der Landseite ein außergewöhnliches Programm. Mit Sondersendungen begleitet das NDR Fernsehen das größte Hafenfest der Welt. Das „Hamburg Journal“ berichtet täglich live, und immer aktuell in Beiträgen, Live-Schalten und Reportagen informiert außerdem das Hamburger Stadtradio NDR 90,3 über den Hafengeburtstag Hamburg. Und auch das „Großstadtrevier“ ist vor Ort: Drei Schauspieler der ARD-Kult-Serie kommen für eine Autogrammstunde auf das NDR Areal an den Landungsbrücken.

Auf die „Kommissare“ des „Großstadtreviers“ dürfen sich die Besucher am Sonnabend, 7. Mai, freuen. Die Darsteller Peter Fieseler (Polizeikommissar Piet Wellbrook), Saskia Fischer (Kommissariatsleiterin Frau Küppers) und Sven Fricke (Polizeikommissar Daniel Schirmer) stehen ab 15.00 Uhr für ein Interview auf der NDR Bühne vorm Alten Elbtunnel. Im Anschluss geben sie eine Autogrammstunde.

Wer beim Hafengeburtstag Hamburg nicht vor Ort sein kann oder nach seinem Besuch den Hafengeburtstag noch einmal erleben möchte, hat im NDR Fernsehen ausreichend Gelegenheit dazu. Die große Einlaufparade zeigt das NDR Fernsehen am Eröffnungstag (Donnerstag, 5. Mai) in einer 30-minütigen Zusammenfassung in der Sendung „Echt was los – Einlaufparade in Hamburg“ ab 17.00 Uhr. Auch das „Hamburg Journal“ berichtet ab 19.30 Uhr über die Einlaufparade und die Ereignisse des Tages.

Einen Tag später, am Freitag, 6. Mai, ist unter dem Titel „Sehnsucht nach Meer – Der Hafengeburtstag in Hamburg“ ab 20.15 Uhr eine große 60-minütige Live-Sendung zu sehen. Die Moderatoren Julia Sen und Hinnerk Baumgarten besuchen Traditionssegler und Kreuzfahrer und berichten von der sechs Kilometer langen Feiermeile zwischen Fischauktionshalle und Kehrwiederspitze. Unter anderem kommen während der Sendung die Latino-Popper von Marquess auf die NDR Bühne an den Landungsbrücken. Mit Live-Schalten zum Hafengeburtstag berichten zuvor die Ausgaben des „Hamburg Journals“ ab 18.00 Uhr und 19.30 Uhr.

Einer der Höhepunkte des Hafengeburtstags Hamburg ist das Schlepperballett. Am Sonnabend, 7. Mai, ist der „Tanz“ der Schlepper in der Sendung „Echt was los – Das Schlepperballett“ ab 17.30 Uhr zu sehen. Mit der Live-Sendung „DAS!“ geht es ab 18.45 Uhr weiter. Im Fokus steht dann der Auftritt des britischen Singer/Songwriters Kelvin Jones auf der NDR Bühne. Darüber hinaus empfängt Moderatorin Bettina Tietjen die Hamburger Schauspielerin Nina Petri als Gast auf dem roten Sofa. Live-Musik gibt es im Anschluss auch ab 19.30 Uhr im „Hamburg Journal“: Noch vor seinem eigentlichen Auftritt spielt Armando Quattrone exklusiv einen seiner Songs in dem Regionalmagazin. Ab 21.45 Uhr erwartet die Zuschauer eine weitere Live-Sendung vom Hafengeburtstag: In „Echt was los in Hamburg – Schiffstaufe im Lichterglanz“ können die Taufe des Kreuzfahrers AIDA Prima und das beeindruckende Feuerwerk über dem Hafen miterlebt werden.

Eine erste Bilanz zieht am Sonntag, 8. Mai, die Sendung „Rund um den Michel“ ab 18.00 Uhr. Hier sind nochmal alle Highlights des diesjährigen Hafenfestes zu sehen.

Und natürlich ist das Großereignis auch Thema im Hamburger Stadtradio NDR 90,3. Von Donnerstag bis Sonntag sind NDR 90,3 Reporter rund um die Uhr im Einsatz. Ihre Beiträge sind im aktuellen Tagesprogramm zu hören.

Auf der großen Showbühne an den Landungsbrücken, direkt vorm Alten Elbtunnel, präsentieren NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ darüber hinaus an vier Tagen insgesamt 43 Stunden Programm. Unter anderem holen sie Marquess, die Wayne Morris Band und Armando Quattrone auf die Bühne.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

NDR 2 versteigert Star-Gemälde zugunsten der Flüchtlingshilfe

NDR 2 versteigert Star-Gemälde zugunsten der Flüchtlingshilfe

James Bay zeichnete ein Selbstporträt

Rea Garvey, Charlie Puth, Die Fantastischen Vier, Sarah Connor, James Bay, Johannes Oerding, Silbermond und viele mehr haben für den guten Zweck zum Stift gegriffen und eine „2“ gemalt. Im Rahmen von „Hand in Hand für Norddeutschland“ versteigert NDR 2 jetzt ihre „Kunstwerke“. Der Erlös kommt zu 100 Prozent der Flüchtlingshilfe des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zugute, dem diesjährigen Partner der NDR Benefizaktion. Von Donnerstag, 3. Dezember, bis Freitag, 11. Dezember, werden live auf NDR 2 täglich mehrere Gemälde versteigert.

In ihrer Radioshow „Ponik & Petersen – Der NDR 2 Morgen“ eröffnen die Moderatoren Holger Ponik und Ilka Petersen zwischen 5 Uhr und 10 Uhr die Auktionen. Weitere Versteigerungen folgen zwischen 10 Uhr und 14 Uhr im „NDR 2 Vormittag“ und zwischen 14 Uhr und 18 Uhr im „NDR 2 Nachmittag“. Dazu kommen die Musik-Specials am Freitag-, Dienstag- und Mittwochabend sowie das „NDR 2 Wochenende“. Unter www.NDR.de/NDR2 sind die Gemälde und der aktuelle Stand der jeweiligen Versteigerung zu sehen. Gebote können per Mail an studio@ndr2.de abgeben werden.

Los geht es am Donnerstag, 3. Dezember, mit den Gemälden von Guido Maria Kretschmer, den Fantastischen Vier, Charly Hübner und Rea Garvey. Einen Tag später können die Zeichnungen von Olly Murs, Eva Padberg, Kelvin Jones und Charlie Puth ersteigert werden. Am Sonnabend, 5. Dezember, kommen die Kunstwerke von Patrick Owomoyela und Guy Sebastian unter den Hammer. Die Gemälde von Nele Neuhaus und Fahri Yardim gehen am Sonntag, 6. Dezember, in die Auktion. Am Montag, 7. Dezember, startet die neue Woche mit den Versteigerungen der Zeichnungen von Jan Josef Liefers, David Garret und Jess Glynne. In den folgenden Tagen versteigert NDR 2 die Kunstwerke von Sarah Connor, Felix Jaehn, Rick Kavanian und Mikky Ekko (Dienstag, 8. Dezember) sowie von Detlev Buck, Matze Knoop, James Bay und Alexa Feser (Mittwoch, 9. Dezember). Die Gemälde von Johannes Oerding, Sasha und Madcon sind am Donnerstag, 10. Dezember, zu haben. Zum großen Finale am Freitag, 11. Dezember, gehen Zeichnungen von sechs Künstlern in die Auktion: von Wotan Wilke Möhring, Silbermond, Michael Mittermeier, Revolverheld, Echosmith und Josef Salvat.

Neben der Versteigerung sendet NDR 2 während des Zeitraums der Benefizaktion täglich mehrere Beiträge über die Situation von Flüchtlingen im Norden und stellt Hilfsprojekte des Paritätischen Wohlfahrtsverbands vor. Eine ausführliche Spezial-Sendung zum Thema sendet NDR 2 am Donnerstag, 10. Dezember, ab 19 Uhr.

Bis einschließlich Freitag, 11. Dezember, rufen alle NDR Programme im Rahmen der Benefizaktion gemeinsam zum Spenden auf. Für die Benefizaktion ist bei der Bank für Sozialwirtschaft ein Spendenkonto eingerichtet (Konto: 637 637 015; BLZ: 251 205 10; IBAN: DE11 2512 0510 0637 6370 15; Empfänger: Der Paritätische Wohlfahrtsverband; Spendenzweck: Hand in Hand 2015). Höhepunkt der NDR Benefizaktion ist der große Spendentag am Freitag, 11. Dezember. Den ganzen Tag über nehmen Prominente, NDR Moderatoren und Mitarbeiter telefonisch Spenden entgegen. Die kostenfreie Spendentelefonnummer von NDR 2 ist 0800 0 637 002.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Wozu der Mensch fähig ist

Innovatives Buch über ein teuflisches Wirken

Wozu der Mensch fähig ist

Aus dem Leben eines Teufels: Die Prüfung

"[..] Fantasy, Märchen, Horror, Teufelsgeschichte, Gesellschaftskritik, Satire, Parodie, Drama, Tragödie, Komödie [..] fein, derb, zynisch, zauberhaft, brutal, tiefgehend, ernsthaft, witzig, gefühlvoll [..] – dieser charismatische Teufel holt alles aus seinen Opfern heraus und kocht dabei einen atmosphärisch einzigartigen Mix, den der anspruchsvolle Leser genießen kann. [..]"

"[..] ein Nachwuchs-Teufel muss sich beweisen, um nicht selbst alles zu verlieren und entlarvt in mehreren Episoden die Menschen als das, was sie sind: selbstverantwortlich für die guten und bösen Dinge, die ihnen widerfahren. [..] Insgesamt ein exzellentes Debüt, das förmlich nach vielen Fortsetzungen schreit [..]“

Von den Kritikern positiv aufgenommen, bietet „Aus dem Leben eines Teufels: Die Prüfung“ des bekannten Autors Andreas Herteux, eine innovative und inspirierende Geschichte, wie sie aktueller kaum sein könnte: Verantwortung und Freiheit sind die Stichworte, die gerade in den heutigen Zeiten mehr denn je an Bedeutung gewonnen haben. Das Werk funktioniert auf zwei Ebenen: Oberflächlich eine unterhaltsame Geschichte, wie es sie noch nie gab. In der Tiefe eine bärenstarke Gesellschaftskritik.

Doch worum geht es genau? Ein Teufel hat es nicht leicht, denn auch die Hölle kennt soziale Auf- und Abstiege. Ein Weg, dem Elend zu entkommen, ist es, sich der satanischen Unterhaltungsbranche zu verschreiben, mit deren Hilfe die Wesen der unheimlichen Sphären mit Geschichten aus der Menschenwelt erfreut werden. Zu diesem Zweck dürfen geeignete Kreaturen in die Welt der Menschen heraufsteigen, um dort "Beiträge" zur Zerstreuung der Höllenbewohner zu generieren. Dass dieses nicht immer zur Erheiterung der Menschheit geschieht, dürfte sich von selbst verstehen, spielt aber keine Rolle, denn jene soll ja auch nur bedingt dadurch erheitert werden.

Der bislang namenloser Beelzebub ist jedoch noch ein blutiger Anfänger. Für eine bestimmte Probezeit in die Menschenwelt entsendet, stellt er sich nun zitternd der Prüfung seiner Ergebnisse. War es eine gute Idee, die Spielregeln so zu ändern, dass ein einfacher Mensch plötzlich die Zeit anhalten konnte? War es richtig, Materie zu beleben? Einen Schneemann frieren zu lassen? Sterne vom Himmel zu holen? Jemanden durch die Hölle zu jagen? In der Weihnachtsnacht auf dem Friedhof zu verweilen oder die Augen für eine merkwürdige Liebe zu öffnen? Ja, der Höllenbewohner hat so manches Chaos erzeugt, doch findet es Gefallen? In wenigen Minuten wird sich das große Tor öffnen und die Prüfung, die sein Schicksal entscheidet, kann beginnen.

"Aus dem Leben eines Teufels: Die Prüfung" enthält nicht nur das komplette, 2014 erschienene, Buch "Aus dem Leben eines Teufels", sondern erweitert, modifiziert und schließt die Geschichte rund um die teuflischen Prüfung – mit einem brandneuen – 2. Teil ab. Der Erstleser erhält damit die komplette Erzählung und der Besitzer des ursprünglichen Buches kann sich über den zweiten, kürzeren und abschließenden Teil des Gesellenstückes des höllischen Protagonisten freuen.

Der Autor, Andreas Herteux, Jahrgang 1981, ist ein deutscher Schriftsteller, Philosoph und Wirtschaftswissenschaftler. Er beschäftigt sich mit den vielfältligen Fragen des menschlichen Seins und beleuchtet diese aus unterschiedlichen Facetten. Seine Publikationen reichen von Philosohpie, über die Beschreibung politischer und wirtschaftlicher Mechanismen, hin zur anspruchsvollen und originellen Unterhaltungsliteratur. Nähere Informationen erhalten Sie unter https://de-de.facebook.com/AndreasHerteux und http://andreasherteux.jimdo.com/

Erhältlich ist „Aus dem Leben eines Teufels: Die Prüfung“ ab 29.11.2015. Im Moment ausschließlich als Ebook mit dem exklusiven Vertriebspartner Amazon ( http://www.amazon.de/Aus-dem-Leben-eines-Teufels-ebook/dp/B018EEUVW0 ). Die Printausgabe wird voraussichtlich im Januar 2016 erscheinen und überall erhältlich sein.

Kontakt
bugettisven
Sven Bugetti
Triffstraße 654a
14542 Werder
03327 1258789787
bugettisvenservice@web.de

Pressemitteilungen

Antworten auf die großen Fragen geben

Weltenphilosophische Gesellschaft Deutschland (WPGD) öffnet virtuelle Pforten: Jeden Menschen zum kritischen Nachdenken anregen

Antworten auf die großen Fragen geben

WPGD – Weltenphilosophische Gesellschaft Deutschland

Wer bin ich? Was ist real? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist der Mensch? Warum passiert etwas?

Diesen und noch mehr Fragen möchte sich die Weltenphilosophische Gesellschaft Deutschland (WPGD) in Zukunft widmen. Grundlage ist dabei die sogenannte Weltenphilosophie, ein neuer Erklärungsansatz, der im Netz rasch an Verbreitung gewinnt und immer mehr Menschen hilfreich zur Seite steht.

Ziele der WPGD sind es, neue Antworten auf alte Fragen zu geben und Menschen zum kritischen Nachdenken und Hinterfragen zu bewegen. Nach einer Aufbauphase, sollen auch aktuelle Themen der Gesellschaft, Technik, Politik oder Wirtschaft kritisch und kontrovers aus weltenphilosophischer Sicht angegangen werden.

Die WPGD betont dabei ausdrücklich, dass sie kein Sprachrohr des Verfassers der weltenphilosophischen Grundlagen, Andreas Herteux, ist. Sie ist ein privater Kreis, der für jeden offen stünde. Ihm gehören Praktiker an, die konkrete Hilfe und Anwendung suchen, weniger Theoretiker. Jeder ist willkommen. Freiheit ist das große Thema der Weltenphilosophie. Einen Widerspruch zu einem individuellen Glauben müsste es nicht geben.

Ein Besucher erklärte seinen persönlichen Mehrwert so: „[..] Ich stamme aus einer Familie, in der es heftige Auseinandersetzungen über die Rolle des Großvaters im Krieg gab, den ich nur als netten [..] Menschen gekannt habe. [..] Meine Mutter hat nie verstanden, warum ein Mensch so und so sein kann. Sie flüchtete sich ins Christentum. Dort bekam sie ein Gut- oder Böse-Erklärungsmuster [..] Das langte mir nie, aber erst durch die Weltenphilosophie habe ich verstanden, warum Menschen tun, was sie tun und sind wie sie sind. [..]“

Erste Anlaufstelle ist die offizielle Hompage der WPGD ( www.weltenphilosophie.de alternativ www.weltenphilosophie.webnode.com ) sowie der Auftritt bei Facebook ( www.facebook.com/Weltenphilosophie ).
Informationen über Andreas Herteux erhalten Sie auf dessen offiziellen Website ( www.andreasherteux.jimdo.com/ ). Zusätzlich steht ein Facebookauftritt ( www.facebook.com/AndreasHerteux ) zur Verfügung.

Kontakt
Sven Bugetti Service
Sven Bugetti
Triffstraße 654a
14542 Werder
03327 11265899
www.bugettisvenservice@web.de

Pressemitteilungen

NDR 2 Soundcheck Neue Musik: Vorverkaufsstart mit James Bay, Ella Henderson, Kwabs und Tove Lo

NDR 2 Soundcheck Neue Musik: Vorverkaufsstart mit James Bay, Ella Henderson, Kwabs und Tove Lo

James Bay kommt zu NDR 2 Soundchek Neue Musik nach Göttingen – Foto (c)Universal

Zum vierten Mal wird Göttingen zur Hochburg nationaler und internationaler Newcomer. Von Donnerstag, 10. September, bis Sonnabend, 12. September, verwandelt NDR 2 Göttingen wieder in die „Soundcheck City“. Die ersten vier Acts stehen jetzt fest: James Bay, Ella Henderson, Kwabs und Tove Lo! Tickets sind ab dem 12. Juni im Vorverkauf erhältlich. Weitere Top-Newcomer werden in Kürze bekannt gegeben.

„Auf fünf Bühnen treten an drei Tagen zehn großartige Newcomer auf. Einige der Künstler wird man mit Sicherheit in einem so intimen Rahmen nicht mehr sehen können. Auch Ed Sheeran oder Sam Smith standen zu Beginn Ihrer Karrieren beim NDR 2 Soundcheck Festival auf den Göttinger Bühnen“, sagt NDR 2 Programmchef Torsten Engel. „Die besten Künstler der deutschen Musikszene treten wieder zum Finale in der Lokhalle auf.“

„Großartige Künstler und Göttingen passen perfekt zueinander! Im vergangenen Jahr besuchte ich viele Konzerte und kann sagen, dass die Atmosphäre einzigartig ist. Ich freue mich sehr, dass sich NDR 2 auch dieses Jahr wieder für unsere Stadt entschieden hat. Das Festival bringt Göttingen nicht nur ins Zentrum des Geschehens, es auch ein wichtiger Faktor für die Wirtschaft“, sagt Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler.

Veranstaltungsorte sind in diesem Jahr die Stadthalle, das Deutsche Theater, das Junge Theater und die Lokhalle. Direkt vor der Stadthalle – auf dem Albaniplatz – ist während der drei Festivaltage die NDR 2 City-Stage. Alle Konzerte werden auf einer Videowand live übertragen. Außerdem kommen die Newcomer für Interviews und Unplugged-Konzerte zur Outdoor-Bühne. Das Bühnenprogramm moderieren die NDR 2 Moderatoren Elke Wiswedel und Jens Mahrhold, das große Festival-Finale „Musikszene Deutschland“ in der Lokhalle Ilka Petersen und Holger Ponik.

Die Schwedin Tove Lo bringt am Freitag, 11. September, anspruchsvollen Elektropop mit sehr persönlichen Texten ins Deutsche Theater. Ihre Single „Habits (Stay High)“ verkaufte sich weltweit mehr als 1,5 Millionen Mal. James Bay kommt am Freitag auf die Bühne in der Stadthalle. Sein Debüt-Album „Chaos And The Calm” stieg in seiner Heimat Großbritannien bis auf Platz eins der Charts. Mit „Hold Back The River“ landete der 24-jährige Singer/Songwriter zuvor bereits einen europaweiten Hit. Einen Tag später, am Sonnabend, 12. September, kommt Ella Henderson ins Deutsche Theater. Das Debüt der 19-jährigen „Chapter One“ wurde in Großbritannien zum Nummer-Eins-Album. Ihr Hit „Ghost“ hielt sich 34 Wochen in den deutschen Singlecharts. Shootingstar Kwabs steht am Sonnabend in der Göttinger Stadthalle auf der Bühne. Seine Single „Walk“ wurde in Deutschland zum Nummer-Eins-Hit und erhielt eine Gold-Auszeichnung.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu