Tag Archives: Einfachheit

Pressemitteilungen

Neuer Postmelder vereinfacht tägliche Briefkastenroutine

Den Briefkasten nie wieder umsonst öffnen

Der neue Postmelder „PostPetze“ vereinfacht Briefkastenbesitzern die tägliche Routine der Inhaltskontrolle. Neue Post wird von außen am Briefkasten durch eine Anzeigeklappe mit individuellem Motiv gezeigt und damit „gepetzt“. Man erspart sich dadurch das unnötige Öffnen des Briefkastens und vereinfacht das Leben ein wenig mehr.

Die PostPetze wird durch die fortschreitende Digitalisierung notwendig, weil immer weniger analoge Post ausgeliefert wird. Seit 2003 hat sich die Postzustellung um ca. 30 % reduziert. Dadurch öffnet man den Briefkasten immer häufiger umsonst, da er leer ist.
Das amerikanische Anzeigeprinzip am Postkasten per Hebel setzt der neue Postanzeiger auf alle standardisierten Briefkästen um. Hierbei klappt bei neuem Posteinwurf eine Anzeigefläche per Feder aus und zeigt dem Besitzer den neuen Posteinwurf an. „Die PostPetze spart Zeit und diese ist bekanntlich unbezahlbar“ so kommentiert Michael Starzynski, einer der ersten Käufer, den Nutzen des neuen täglichen Helfers.

Die Aktivierung der PostPetze wird durch das 1-Finger Prinzip in 1 Sec durchgeführt. Der Käufer kann aus 10 mitgelieferten Motiven seinen Favoriten für die Anzeige aussuchen. Besonderheit ist die „Urlaubssperre“ mit derer der Nutzer bei längeren Abwesenheiten die Anzeige deaktiviert. Hergestellt wird die PostPetze aus kompostierbarem Kunststoff in Deutschland.
Der Verkauf wurde auf Amazon.de begonnen und wird in den nächsten Monaten online und offline erweitert. Weitere Informationen auf postpetze.de.

Das Unternehmen PostPetze fokussiert sich auf die Vereinfachung von täglichen Routinen um das Leben einfacher zu machen. Dazu wurde ein kostengünstiger Postmelder entwickelt und produziert, der die nervige Briefkastenkonrolle jeden Tag vereinfacht.
Das Unternehmen verkauft das Produkt z.B. auf amazon.de

Kontakt
PostPetze
Holger Meier
Isernhagenerstrasse 91
30169 Hannover – Vahrenwald-List
05116865153
presse@postpetze.de
http://www.postpetze.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Wir feiern 15 Jahre „simplify your life“

Der Weltbestseller in einer völlig überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage – so wichtig wie nie!

Wir feiern 15 Jahre "simplify your life"

„Simplify your life“ – der Klassiker unter den Ratgebern – erscheint in einer völlig überarbeiteten und aktualisierten Neuausgabe! Das 15jährige Jubiläum dieses einmaligen Weltbestsellers feiern wir am 22.10.2016 um 12 Uhr mit Werner Tiki Küstenmacher und seinem Co-Autor Lothar Seiwert am Campus-Stand (3.0, G 10) auf der Frankfurter Buchmesse. Feiern Sie mit!

Simplify your life! Dieser Satz begegnete Werner Tiki Küstenmacher zum ersten Mal 1997 während einer USA-Reise. Und er sollte nicht nur sein Leben verändern, sondern auch das von mehr als 3,5 Millionen Lesern weltweit. Im Bann der Idee, sein Leben zu vereinfachen, um glücklicher zu werden, schuf Küstenmacher zusammen mit seinem Co-Autor Lothar Seiwert die erste Ausgabe des bis heute unumstrittenen Klassikers der Lebensführung. Das Original unter den Ratgebern war geboren. Und damit begann erst der unaufhaltsame Aufstieg des Simplify-Prinzips, das Küstenmacher im Anschluss in alle denkbaren Alltagsbereiche übersetzte: Ordnung, Zeit, Finanzen, Gesundheit, Familie und Freunde, Partnerschaft und Liebe. Er war der Erste, der eine so umfassende, lebensnahe Methode zur Vereinfachung entwickelte. Ohne erhobenen Zeigefinger, dafür empathisch und bestimmt.

Wenige Wochen vor Erscheinen der Erstausgabe am 22. Oktober 2001 brachten die Ereignisse von 9/11 die Welt ins Wanken. Der Wunsch nach Klarheit und Orientierung war groß. Und das Bedürfnis, das eigene Leben zu vereinfachen, entpuppte sich als global: „Simplify your life“ hielt sich nicht nur über fünf Jahre auf der Spiegel-Bestsellerliste, weltweit wurden über 3,5 Millionen Exemplare in 40 Sprachen verkauft. Von Skandinavien bis in den Fernen Osten und die USA: Das Buch vereint Fans und Leser auf der ganzen Welt und ist damit in die Riege der Weltbestseller aufgestiegen, wie sie nur selten vorkommen.

Die ZEIT nannte das Buch einen Geniestreich, Focus Online sprach vom „Klassiker unter den Anti-Stress-Fibeln“. Der Erfolg von „simplify your life“ gründet darauf, dass die Autoren halten, was sie am Anfang des Buches versprechen: „Das Buch, das sie hier in den Händen halten, wird eines der wichtigsten Bücher in ihrem Leben werden.“ Wie sehr „simplify your life“ das Leben seiner Leser verändert, zeigt nicht zuletzt der ungebrochene Strom von Zuschriften, der den Verlag und die Autoren bis heute erreicht.

Fundament der Simplify-Methode ist die Lebenspyramide, die den Leser auf eine Reise vom Äußeren zum Inneren einlädt. Nacheinander werden sämtliche Lebensbereiche aufgeräumt. Beim Vereinfachen helfen die Simplify-Tipps ganz konkret weiter. Ein aufgeräumter Schreibtisch, der durchaus glücklich machen kann, ist da nur der Anfang. „Simplify your life“, das Vorbild aller Ratgeber, deckt alle Bereiche des Selbst- und Zeitmanagements ab und führt am Ende zum Kern des eigenen Selbst.

Und heute? Ein einfacheres und glücklicheres Leben in Zeiten wachsender Komplexität – nie war der Wunsch nach Simplifizierung größer! Zeit für ein vollständig überarbeitetes simplify your life. Werner Tiki Küstenmacher und Lothar Seiwert haben die neue Ausgabe vollständig entrümpelt und neu gestaltet. So machen sie die Tipps für ein sorgenfreies und entspanntes Leben noch zugänglicher!

Zu den Autoren:

Werner Tiki Küstenmacher ist evangelischer Pfarrer, Journalist und ein Original. Er schreibt, zeichnet, ist ein gefragter Redner und verbreitet bei all dem einen Charme, dem sich niemand entziehen kann. 2001 hat Küstenmacher (gemeinsam mit Lothar Seiwert) erstmals simplify your life. Einfacher und glücklicher leben veröffentlicht. Ein Weltbestseller, der auch 15 Jahre nach der Erstveröffentlichung noch unser Leben verändert.

Prof. Dr. Lothar Seiwert, CSP (Certified Speaking Professional) und CSPGlobal, ist seit über 30 Jahren Europas führender Experte für Zeit- und Lebensmanagement. Millionen Menschen weltweit haben ihn in seinen Vorträgen erlebt und sind durch seine Bestseller dazu inspiriert worden, sich auf das Wesentliche zu fokussieren. Die German Speakers Association (GSA) ehrte ihn mit der Aufnahme in die „Hall of Fame“ der besten Vortragsredner und wählte ihn 2015 zu ihrem Ehrenpräsidenten.

Kontakt:
Inga Hoffmann, hoffmann@campus.de, 069 976 516-22
Sabine Kloske, sabine.kloske@agentur-rundumsorglos.de, 06421 4897298

Campus Frankfurt / New York ist einer der erfolgreichsten konzernunabhängigen Verlage für Wirtschaft und Gesellschaft. Campus-Bücher leisten Beiträge zu politischen, wirtschaftlichen, historischen und gesellschaftlichen Debatten, stellen neueste Ergebnisse der Forschung dar und liefern kritische Analysen.

Firmenkontakt
Campus Verlag GmbH
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
www.campus.de

Pressekontakt
Campus Verlag
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
www.campus.de

Pressemitteilungen

Neue Version von ARP-GUARD verfügbar

Hagener Sicherheitsexperten setzen auf Flexibilität und Usability

Neue Version von ARP-GUARD verfügbar

Logo ARP-GUARD / ISL Internet Sicherheitslösungen GmbH

Die neue Version 3.3 der Netzwerküberwachungssoftware ARP-GUARD der Hagener ISL GmbH ist ab sofort verfügbar. Neben der Funktionserweiterung im RADIUS-Proxy und im Endpoint-AddOn (WMI) stand vor allem die Erhöhung der Flexibilität und des Bedienkomforts des ARP-GUARDs im Vordergrund.<br /><br />Auf der diesjährigen CeBIT in Hannover wurde die Beta-Version vorgestellt. Das Feedback der Kunden und Interessenten war ausnahmslos positiv. „Die Weiterentwicklung des ARP-GUARDs ist durch unseren hohen Sicherheits- und Technologieanspruch geprägt. Wir verlieren aber bei immer komplexeren Strukturen Pragmatismus und Einfachheit nicht aus den Augen“ so Geschäftsführer Dr. Andreas Rieke über die Produktstrategie der ISL GmbH. Das Produkt ARP-GUARD gehört zu den marktführenden NAC-Lösungen im deutschsprachigen Raum, expandiert zur Zeit im europäischen Raum und wird von vielen Kunden international eingesetzt.<br /><br />Neben dem Netzwerkprotokoll SNMP (Simple Network Management Protocol) bietet ARP-GUARD den Authentifizierungsdienst RADIUS. Der RADIUS-Proxy ist mit Filtermöglichkeiten im Regelsatz für Client- und Server-Attribute sowie mit einem Dictionary für Standard und Vendor spezifische Attribute (VSAs) verfügbar. Durch das Hinzufügen von Attributen zu RADIUS-Replies ist u.a. die Nutzung von dynamischen ACLs (access control lists) möglich.<br /><br />Im Bereich SNMP sind Traps und Informs ausgebaut worden – dazu zählen insbesondere Notification Traps von diversen Switch-Herstellern.<br /><br />Im Endpoint-AddOn ist das WMI-Protokoll (Windows Management Instrumentation) neu hinzugekommen – damit ist der ARP-GUARD in der Lage, Informationen über den Gesundheitszustand der Endgeräte abzurufen und daraus Konsequenzen zu ziehen (z.B. Quarantäne).<br /><br />Die Filter im Regelwerk sowie die Übersichtsseiten zu den Objekten wurden überarbeitet und neu implementiert. Ein intuitiver Bedienkomfort schafft zuverlässige Resultate und eine bessere Übersicht.

Über ARP-GUARD – ISL Internet Sicherheitslösungen GmbH
<br /><br />ARP-GUARD ist die innovative Lösung, IT-Netzwerke vor dem unbemerkten Eindringen nicht autorisierter Geräte und vor internen Angriffen zu schützen. Im Jahr 2002 als weltweit erstes Produkt in diesem Bereich von der ISL Internet Sicherheitslösungen GmbH entwickelt, sorgt ARP-GUARD für die interne Sicherheit und schließt eine Sicherheitslücke, die konventionelle Sicherheitssysteme wie Firewall und Intrusion Detection / Prevention nicht abdecken.<br /><br />Die Sicherheitsexperten der ISL GmbH entwickeln seit der Gründung des Unternehmens 1999 in Hagen IT-Security-Lösungen mit den Schwerpunkten Network Access Control (NAC) und Schutz vor internen Angriffen. Das Unternehmen wurde 1999 als Spin-off des Lehr- und Forschungsgebiets Kommunikationssysteme der FernUniversität Hagen von Dr. Andreas Rieke gegründet. Der geschäftsführende Gesellschafter verfügt über langjährige Erfahrungen im IT-Sicherheitsbereich aus seiner Tätigkeit in verschiedenen Forschungseinrichtungen

Kontakt
ISL Internet Sicherheitslösungen GmbH
Uta Rusch
Bergstraße 128
58095 Hagen
02331 34956-15
presse@isl.de
https://www.arp-guard.com

Pressemitteilungen

Coaching auf Reisen 2014: Simplicity erleben und lernen in Indonesien und überall auf der Welt

BRAIN CONNECTION GmbH und Reiseveranstalter Special Adventure bieten Einfachheits-Coachingreisen für Manager an.

Coaching auf Reisen 2014: Simplicity erleben und lernen in Indonesien und überall auf der Welt

Woka Lodge

Dr. Michael Hartschen, Simplicity Praktiker, Einfachheits-Coach und Geschäftsführer der BRAIN CONNECTION GmbH in Zürich, geht 2014 in Kooperation mit dem Reiseveranstalter Special Adventure im wahrsten Sinne des Wortes neue Wege. Sein neues Konzept „Coaching auf Reisen“ richtet sich speziell an Unternehmer, Geschäftsführer und Führungskräfte.

In Gruppen- und Einzelcoachings sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, die Welt wieder aus einer anderen, einfacheren Perspektive zu betrachten. Ohne jegliche elektronische Medien, aber mit Stift und einem persönlichen Tagebuch ausgestattet, werden auf Reisen nach Schweden / Lappland, Indonesien und Marokko Erlebnisse und Eindrücke aus der Natur und inhaltliche Fachthemen miteinander verknüpft.

Gearbeitet wird mit einfachen, vor Ort existierenden Hilfsmitteln, die sinnbildlich eingesetzt werden, um wieder den Fokus auf das Wesentliche und Wichtige zu legen. Das Ziel: die neu gewonnen Erfahrungen in den unternehmerischen Alltag einfliessen zu lassen.

Jeder Tag hat ein ganz bestimmtes Tagesmotto. Zeiten zum Relaxen sind ausreichend vorgesehen, um das Erlebte in Ruhe zu verarbeiten. Zu den Themen wird ein aktiver Austausch zwischen den Teilnehmenden gefördert.

Nach Abschluss der Reise erhält jeder der Teilnehmenden ein eigenes Videostatement sowie ein Fotoprotokoll, damit persönliche Highlights jederzeit abgerufen werden können.

Etwa zwei bis vier Wochen nach der Reise führt Dr. Hartschen mit jedem einzelnen Teilnehmenden ein persönliches 30-Minütiges telefonisches Gespräch um die Umsetzung neuer Massnahmen zur Vereinfachung im Arbeitsalltag weiter zu unterstützen.

Reisetermin „Coaching auf Reisen“ in Indonesien, Sulawesi Manado Tua Woka-Lodge: 09.05.2014 bis 18.05.2014
Detaillierte Informationen zum Ablauf und Anmeldemöglichkeit:
http://www.simplicity-coach.ch/indonesien-sulawesi-woka-lodge.html

Reisetermin „Coaching auf Reisen“ in Schweden/Lappland: 06.03.2015 bis 13.03.2015
Detaillierte Informationen zum Ablauf und Anmeldemöglichkeit:
http://www.simplicity-coach.ch/schweden-lappland.html

Ihre Traumdestination? Wir planen individuelle Traumorte und Termine für Sie!

Die BRAIN CONNECTION GmbH wurde 1998 vom Geschäftsführer Dr. Michael Hartschen in Zürich gegründet. Das Unternehmen gestaltet, begleitet und entwickelt mit Führungskräften und Projektleitern die Fachgebiete Innovationsmanagement, Simplicity und Führung und liefert innovative Produkte zur Umsetzung. Die Kernkompetenzen der BRAIN CONNECTION sind Coaching, Training und Moderation von Innovationsmanagement und Business Development Themen.

Dr. Michael Hartschen ist leidenschaftlicher Vereinfacher seit seiner Studentenzeit. Nach einem Studium des allgemeinen Maschinenbaus an der Universität Stuttgart promovierte er 1999 am Betriebswissenschaftlichen Institut (BWI) der ETH Zürich. Themenschwerpunkt seiner Dissertation: Innovationsmanagement.
Als Unternehmer, Coach, Trainer und Speaker ist er im Umfeld von Innovation, Unternehmensentwicklung und Simplicity/Einfachheit erfolgreich unterwegs. „Nebenbei“ arbeitet Dr. Michael Hartschen als Dozent für Unternehmensführung und Innovationsmanagement an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Medienkontakt:
Dr. Michael Hartschen
CEO & Inhaber
BRAIN CONNECTION GmbH
Hegnaustr. 60, CH-8602 Wangen b. Dübendorf (ZH)
Tel. +41 44 881 44 33
Gratis-Hotline Schweiz 0800 88 44 33
m.hartschen (at) brainconnection.ch

Bildrechte: Jens Boger Bildquelle:Jens Boger

Special Adventure
Special Adventure ist ein Spezialreiseveranstalter/Agentur und bietet neben den Reisen auch unter anderem: Exklusive Angebote an Reisen, Incentivereisen, Coachingreisen, Abenteuerreisen, Erlebnisreisen, Expeditionen, Gruppenreisen, Fotoreisen, Events, Incentives. Afrika, Europa, Indonesien, Südamerika, Arktis und Antarktis, Fahrertrainings unter professioneller Anleitung, Top Destinationen, Sicherheitstrainings, Yachtcharter & Aircharter sowie Hotel-, Flug- und Fährbuchungen! Gerne gehen wir auf die persönlichen Wünsche unserer Kunden ein!

Kontakt:
Special Adventure
Konrad Fobbe
Jahnstr. 30
40215 Düsseldorf
021154489681
konrad.fobbe@special-adventure.de
http://www.special-adventure.de

Pressemitteilungen

Einfachheit – die neue Strategie gegen Stress (Teil 2)

Weniger ist oft mehr. Diese Erfahrung können Sie machen, wenn Sie sich auf die wesentlichen Dinge in Ihrem Leben konzentrieren.

Einfachheit - die neue Strategie gegen Stress (Teil 2)

Alexander Maria Faßbender, Coach, Speaker und Moderator

Weniger ist oft mehr. Diese Erfahrung können Sie machen, wenn Sie sich auf die wesentlichen Dinge in Ihrem Leben konzentrieren: Weniger Sein, weniger Besitz, weniger Stress – aber dafür ein Mehr an Lebensqualität.

Punkt 3: Sei weniger!
Wir verbrauchen so viel unserer kostbaren Energie damit, um bei anderen einen guten Eindruck zu machen oder ein bestimmtes Bild von uns zu vermitteln. Die anderen sollen sehen, wie gut, wie professionell, wie gebildet, wie up-to-date, wie modisch, wie interessiert, wie reif, wie großartig, wie wie wie (fügen Sie hier alle anderen Dinge selbst ein) wir sind.

Wir sind so damit beschäftigt, ein Bild von uns selbst zu erschaffen und hoffen dann, dass andere dieses Bild bestätigen. Wenn das nicht geschieht, stecken wir noch mehr Energie hinein. Das ist anstrengend und verhindert ehrliche und echte menschlichen Begegnungen. Es ist, als ob wir unvollständig wären und dass wir uns immer verbessern müssen, um endlich OK zu sein.
Hier sind ein paar Coaching-Tipps dieser Falle zu entgehen:
– Stehen Sie zu Ihrer Menschlichkeit und Ihren Emotionen.
– Leben Sie Ihr Leben und nicht die Erwartungen anderer.
– Seien Sie weniger, reden Sie weniger: Sie haben zwei Ohren aber nur einen Mund!
– Seien Sie für andere da.
– Vertrauen Sie sich selbst. Sie sind vollkommen so wie Sie sind.
– Niemand anderes kann Ihnen Erfüllung geben, nur Sie selbst.
– Seien Sie ehrlich mit sich selbst. Rennen Sie nicht irgendeinem Bild hinterher, dass Sie glauben erfüllen zu müssen.
– Die Meinung anderer über Sie gehört den anderen. Machen Sie sich frei von Meinungen. Sie sind Sie.
– Leben Sie nicht um zu gefallen, sondern um sich selbst gerecht zu werden.

Die Essenz für ein möglich besseres Leben liegt in der Einfachheit des Lebens, Ihres Lebens. Und nur Sie haben es in der Hand.

Da Vincis Worte: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ sind so wirkungsvoll, wahr und richtungsweisend, dass es sich lohnt mal in Ruhe und Einfachheit darüber nachzudenken. Einfach machen – aber dann auch einfach machen. Was? Das Leben natürlich!

Inspirationen rund um dieses und andere inspirierende Themen finden Sie im Blog und auf der Webseite von Alexander Maria Faßbender.

Webseite: www.alexander-maria-fassbender.de
Blog: inspirationen4life.de

Nähere Informationen zu Alexander Maria Faßbender

Alexander Maria Faßbender ist einer der Top-Coaches für Persönlichkeitsentwicklung (Human Expert) sowie Lehr-Coach an verschiedenen europäischen Instituten. „Inspiration for Life® – your life „ist sein Thema. Er ein kreativer Macher und Umsetzer für jeden Menschen, der erfolgreich(er) und glücklich(er) durchs Leben schreiten möchte. Als Speaker steht er für “ Motivation for life“ und bewegt mit seinen Themen:“ Inspiration for life, your life“, „Save our Sales – die S.O.S Strategie“,“Mutivation kommt von Motivation“ , „Humor Gute Laune = mehr Erfolg im Business“, „Chancen erkennen und nutzen“ , “ Mein viel zu kurzes Leben“ . Mit “ Communication for life“ steht er für Moderation/Interviews.Er ist unter anderem Co-Autor von „Marketing Heroes never die“ und „Die Bildungslücke“. Alexander Maria Faßbender ist Unternehmer und berät in dieser seiner Eigenschaft etliche Unternehmen/Unternehmer. Als Inhaber der REAL Marketing Agentur betreut das Team unter anderem Dax Unternehmer, sowie Prominenten aus der Wirtschaft, Politik und den Medien. Ihm folgen aktiv über 88.000 Menschen via XING, Facebook, Google , LinkedIn, Pinterest, Blog und Twitter. Sein neuste Baby ist das „Space Coaching“. Schätzungen zu folge werden ab 2015 regelmässig 1000 Astronauten pro Jahr in den Weltraum fliegen und von ihm und seinem Team gecoacht werden.

Kontakt
Alexander Maria Faßbender® – Inspiration for life
Faßbender
Blombergstr. 7
836464 Bad Tölz
01724154101
fassbender@alexander-maria-fassbender.de
http://www.alexander-maria-fassbender.de / www.space-coach.eu

Pressekontakt:
Real Marketing
Karina Schneider
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
436603715616
presse@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info

Pressemitteilungen

Einfachheit – die neue Strategie gegen Stress (Teil 1)

„Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung“ meinte schon Leonardo da Vinci. Tatsache ist, dass Einfachheit
wenig mit Verzicht zu tun hat sondern mäht mit dem Fokussieren auf das Wesentliche.

Einfachheit - die neue Strategie gegen Stress (Teil 1)

Alexander Maria Faßbender – Coach, Speaker, Moderator

Eine der merkwürdigsten Strategien, die man in unserer schnelllebigen Zeit immer wieder beobachten kann und der viele Menschen immer wieder erlegen ist es, dem Stress durch noch mehr und noch schnellere Betriebsamkeit zu begegnen. Und so rennen viele Menschen heute durch eine Welt, die sie nicht zur Ruhe kommen läßt. Dabei ist es so einfach, wieder Ruhe und Klarheit ins eigene Leben zu bringen.

Alexander Maria Faßbender, einer der bekanntesten Coaches Deutschland, zeigt mit den folgenden drei Punkten, wie man den Alltag stressfreier bewältigen kann:
1. Tu weniger – wenn du kannst
2. Besitz – wenn möglich – weniger
3. Sei weniger – nimm dich selbst nicht so wichtig

Punkt 1: „Tu weniger!“:
Ein möglicher Fehler, den ein Mensch, der unter Stress und Druck steht, machen kann, ist immer mehr und mehr den Aufgaben und Tätigkeiten hinterher zu rennen. Die wichtigste Botschaft hier ist: „STOP – Und jetzt schau Dich um“. Und wenn es nur für einige Sekunden oder gar Minuten ist. Die Zeit sollte man nutzen, sich folgende Fragen zu stellen:
– Dient Dir das, was Du gerade tust, Deine Ziele zu erreichen?
– Ist das, was Du tust und das, was Deine Lebens-To-Do-Liste Dir sagt, wirklich wichtig oder füllt es nur Deine kostbare Zeit mit endlosen scheinbar wichtigen Tätigkeiten?
– Bedeutet hohe Betriebsamkeit, dass Du gute Ergebnisse erzielst?

Wie schaut das in der Realität aus? Man sollte die eigenen Tätigkeiten und Verbindlichkeiten zusammenstreichen – oder zumindest soviel wie man kannst oder es einem möglich erscheint. Ein Anfang ist ein Anfang und kein Ende. Diese Strategie gilt für die eigene Betriebsamkeit aber auch für die materielle Welt, mit der man sich umgibst. Dazu zählen unter Umständen unnötige Abos (Zeitschriften, Clubs die man nie besuchst oder viel zu selten) ebenso wiesoziale Verpflichtungen wie Feiern, Geburtstage und anderes, zu denen man nur geht, weil man sich verpflichtet fühlt. Ruhe und Qualitätszeit schafft man nur dadurch, dass Unwichtiges losgelassen wird. Erst wenn man zur Ruhe kommst, durchatmet und mit Abstand sein Leben betrachtest, kann man gute und sehr gute Entscheidungen darüber treffen, wie man seine Zeit vielleicht noch besser nutzen könnte.

Punkt 2: Besitz weniger!
Wie oft sucht man im Büro oder zu Hause nach Dingen, die man eben noch in der Hand hattest? In unserer Überflussgesellschaft quillen Millionen von Regalen, Kellern und Dachböden vor lautem unnützen Zeug über. Nur unser Verstand will den alten Kram nicht loslassen. Man könnte es ja beim nächsten Umzug gebrauchen.
Es ist erwiesen, dass das Anhäufen von materiellen Dingen die Menschen herunter ziehen. Man muss sie putzen, irgenwo hinstellen, immer wieder aus dem Weg räumen bzw. sich um ihre Verwaltung kümmern. Und jedes Mal fragt man sich wieder, wieso man das eigentlich immer noch besitzt. Wir sind so von Besitzdenken geprägt, dass Menschen zum Teil selbst ihre Partner, Kinder oder Mitarbeiter wie ihren Besitz behandeln. Ist das normal oder geht das auch anders?

Die mögliche Lösung und für manchen auch eine Befreiung ist das Ausmisten und Aussortieren von alten Dingen. Das ist für viele eine heilsame Erfahrung:
– (Fast) Alles was Sie länger als 12 Monate nicht benutzt haben, kann entsorgt oder verschenkt werden
– Alles was mit negative alte Emotionen verankert ist (bestimmte Kleidung, Gegenstände, Bilder) sollte vielleicht abgeben bzw. rituell entsorgen werden
– Schaffe Sie nichts Neues an, ohne etwas Altes dafür wegzugeben. So behaupten es zumindest alte Weisheiten
– Viele alte Dinge können in der Welt noch Gutes tun, also ab damit zum Roten Kreuz, Obdachlosenheim, Kindergarten oder wer immer sonst noch davon profitieren kann.

Man muss nicht alles kaufen was einem gefällt. Eine Strategie, die Alexander Maria Faßbender selbst erfolgreich anwendet, könnte so aussehen: Jedes Mal, wenn er etwas sieht, das er kaufen möchte, dann schaut er es sich an und gehe dann zunächst weiter. Egal ob auf dem Markt, in der Shopping Mall oder beim Weihnachtsshoppen. Wenn er das Ding wirklich will, fällt es ihm später wieder ein und er gehe nochmal hin, um es zu kaufen. „In 95 Prozent der Fälle habe ich das Ding nach 5 Minuten wieder vergessen und habe mein Geld für wichtiges gespart,“ so Faßbender. „Oder ich frage mich, brauche ich das wirklich? Hat es einen Praktischen Nutzen?“ Auch hier ist in 90% der Fälle kein direkter Nutzen zu entdecken, also kauft er es nicht. Mit dieser Strategie kann man vermeiden, Dinge zu horten und sich so sein Leben zuzumüllen.

Nähere Informationen zu Alexander Maria Faßbender

Alexander Maria Faßbender ist einer der Top-Coaches für Persönlichkeitsentwicklung (Human Expert) sowie Lehr-Coach an verschiedenen europäischen Instituten. „Inspiration for Life® – your life „ist sein Thema. Er ein kreativer Macher und Umsetzer für jeden Menschen, der erfolgreich(er) und glücklich(er) durchs Leben schreiten möchte. Als Speaker steht er für “ Motivation for life“ und bewegt mit seinen Themen:“ Inspiration for life, your life“, „Save our Sales – die S.O.S Strategie“,“Mutivation kommt von Motivation“ , „Humor Gute Laune = mehr Erfolg im Business“, „Chancen erkennen und nutzen“ , “ Mein viel zu kurzes Leben“ . Mit “ Communication for life“ steht er für Moderation/Interviews.Er ist unter anderem Co-Autor von „Marketing Heroes never die“ und „Die Bildungslücke“. Alexander Maria Faßbender ist Unternehmer und berät in dieser seiner Eigenschaft etliche Unternehmen/Unternehmer. Als Inhaber der REAL Marketing Agentur betreut das Team unter anderem Dax Unternehmer, sowie Prominenten aus der Wirtschaft, Politik und den Medien. Ihm folgen aktiv über 88.000 Menschen via XING, Facebook, Google , LinkedIn, Pinterest, Blog und Twitter. Sein neuste Baby ist das „Space Coaching“. Schätzungen zu folge werden ab 2015 regelmässig 1000 Astronauten pro Jahr in den Weltraum fliegen und von ihm und seinem Team gecoacht werden.

Kontakt
Alexander Maria Faßbender® – Inspiration for life
Faßbender
Blombergstr. 7
836464 Bad Tölz
01724154101
fassbender@alexander-maria-fassbender.de
http://www.alexander-maria-fassbender.de / www.space-coach.eu

Pressekontakt:
Real Marketing
Karina Schneider
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
436603715616
presse@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info

Pressemitteilungen

Der Luxus der Einfachheit

Der Autor John Lane ruft zum Entrümpeln auf

Weniger haben und mehr genießen? John Lane plädiert in dem nun auch auf Deutsch erscheinenden Das einfache Leben für eine entschleunigte Alternative zum vollgestopf-ten Turbokapitalismus mit seinen unzähligen Möglichkei-ten der Ablenkung. Das Manifest einer stetig wachsenden Gruppe bewusster Konsumenten, die aus der Fülle der Einfachheit fruchtbare Kreativität schöpfen: Indem sie sorgsam alles Unnötige entrümpeln, den Umgang mit Geld und Erdressourcen hinterfragen und sich Freiräume schaffen für Beschäftigungen, die seelisch nähren, entdecken sie hinter der Komplexität globaler Zusammenhänge eine Natürlichkeit, die nachhaltiges Glück verspricht.

„Die Tragik der modernen Unzufriedenheit ist, dass sie zum größten Teil von uns selbst geschaffen wird, durch unsere Kultur und unsere Einstellung. Sie entstammt einem System der Massenproduktion, das gewaltige Mengen an Produkten erzeugt, die verkauft werden müssen“, sagt John Lane. Ein seelenloses Herunterschlingen von Erfahrungen sei die Folge – kein Raum mehr für die selbstgenügsame Freude, wie sie jemand erfährt, der sich an einfachen Genüssen wie der Betrachtung eines Tautropfens, dem Backen von Brot oder daran, einem Freund vorzulesen, erfreuen kann.

Lanes Botschaft: So sehr die technokratische Zivilisation das unverstellte Leben durch ihren Optimierungsdrang entzaubert und durch den Trugschluss ersetzt hat, man könne Unbehagen durch Konsum beruhigen, so sehr liegt es in der Kraft eines jeden einzelnen, dem schnöden Pragmatismus den Rücken zu kehren und zu einer freudvollen Einfachheit zurückzukehren, wie sie Naturvölkern und unseren eigenen Vorfahren selbstverständlich war.

Wie das geht? „Um diese zeitlose menschliche Einfachheit zu finden, müssen wir erneut unsichtbare Brücken zu dem verlorenen Kontinent des einfachen Glücks erbauen“, sagt Lane. Und trägt in Das einfache Leben viele Anregungen zusammen, die – inspiriert von dem Philosophen Epikur und Klassikern der Naturbewegung wie den Dichtern William Blake und Henry David Thoreau – zurückgeleiten zu einer ursprünglichen, gelassenen Geisteshaltung, zum authentischen Leben und zur Seelenfülle.

„Man wendet sich von allem ab, was einem ermöglicht, einen ,höheren Lebensstandard“ aufrechtzuerhalten, der längst ohne Bedeutung ist“, fasst Lane zusammen. Während ein unerfüllter Mensch häufig süchtig nach äußeren Reizen ist, hat ein in Lanes Sinne erfüllter Mensch sich von energieraubenden Gegenständen und Angewohnheiten befreit, seine Möglichkeiten erforscht – und betrachtet zufrieden sein Leben, das so reich an Entdeckungen ist.

So zeichnet Lane in Das einfache Leben das Portrait einer neuen Generation, die ein erfülltes Zusammenleben über wirtschaftliche Erfordernisse stellt und sich – verbündet in Bewegungen wie Occupy, Stuttgart 21 oder den Befürwortern des Grundeinkommens – für einen neuen Lebensstil einsetzt. Einen, der sich an dem menschlichen Bedürfnis ausrichtet, Muße für das wirklich Bedeutungsvolle zu haben: das einfache, pure Glück.
Führt dieses Werk zur „Meisterschaft im Leben“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln? Das sind die Fragen, die die Kamphausen Mediengruppe bei der Auswahl ihrer Titel leiten. „Meisterschaft“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. www.weltinnenraum.de
J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH
Andreas Klatt
Goldbach 2
33615 Bielefeld
andreas.klatt@j-kamphausen.de
0521-56052230
http://www.weltinnenraum.de

Pressemitteilungen

10-jähriges Jubiläum: Mit Direct Line in Deutschland 100x ein Jahr kostenlose Autoversicherung gewinnen

Direct Line feiert den zehnten Geburtstag in Deutschland und startet mit einer großen Gewinnspielaktion in das Jubiläumsjahr 2012. Unter allen Teilnehmern verlost der Direktversicherer 100x ein Jahr beitragsfreie Autoversicherung. Mitmachen geht schnell und einfach.

2002 wurde die Marke Direct Line in Deutschland etabliert. In diesem Jahr freut sich das Unternehmen mit dem roten Telefon als unverkennbarem Markenzeichen nunmehr über die zehnte Kerze auf der Geburtstagstorte. Grund genug für eine gebührende Feier gibt es: Die Direct Line Versicherung AG mit Sitz in Teltow bei Berlin ist heute einer der größten Kfz-Direktversicherer Deutschlands und betreut mit über 350 Mitarbeitern mehr als 450.000 versicherte Fahrzeuge. Den Auftakt des Jubiläumsfestes bildet ein Gewinnspiel der Extraklasse: Unter allen am Telefon erstellten oder im Web berechneten Angeboten verlost Direct Line 100x ein Jahr beitragsfreie Versicherung des berechneten Autos. Die Teilnahme erfolgt in wenigen einfachen Schritten und ist unabhängig vom Abschluss eines Versicherungsvertrages. Interessenten haben noch bis 15. Mai 2012 die Chance teilzunehmen und mit etwas Glück ein auf sie zugelassenes Auto ein Jahr lang kostenlos bei Direct Line versichern zu lassen. Weitere Sonderaktionen folgen im Laufe des Jubiläumsjahres.

Im April 1985 wurde Direct Line als erste Direktversicherung in Großbritannien gegründet und hat sich innerhalb weniger Jahre zum größten Anbieter von Autoversicherungen in England entwickelt. Im Verlauf des letzten Jahrzehnts hat das Unternehmen auch in Deutschland immer wieder mit innovativen Produkten auf sich aufmerksam gemacht und damit nicht nur Kunden von sich überzeugt, sondern auch in der Branche für Aufsehen gesorgt. Dies bestätigen zahlreiche Auszeichnungen und Gütesiegel. Tests zeigen zudem regelmäßig, dass Direct Line zu den günstigsten Anbietern am deutschen Kfz-Versicherungsmarkt gehört.

Bereits in 2002, dem Jahr der Einführung der Marke in Deutschland, setzte Direct Line ein deutliches Zeichen. Die Einführung des Zweitwagentarifes, bei dem Kunden mit dem Zweitwagen von den Prozenten des Erstwagens profitieren, ohne dass der Erstwagen bei der Direct Line versichert sein muss, war ein Novum im deutschen Markt. Es folgte der ebenso neuartige „Nix-Passiert-Tarif“: Der erste Rabattschutz in der Kfz-Versicherung, bei dem der Kunde einen Unfall im Jahr „frei“ hat ohne in eine schlechtere Schadenfreiheitsklasse zu rutschen. In 2005 wurde Direct Line vom TÜV Süd als erster Kfz-Versicherer für einen exzellenten Kundenservice ausgezeichnet. Mit der Einführung des Zweitfahrzeugtarifs in der Motorradversicherung können seit 2007 auch Biker von der guten Schadenfreiheitsklasse ihres Autos profitieren. Anlässlich des Jubiläums finden Interessenten auf der Facebook-Seite des Direktversicherers viele weitere interessante Meilensteine aus den letzten zehn Jahren des Unternehmens.

Einfachheit, Service und Transparenz sind seit jeher die zentralen Leitmotive und Erfolgsfaktoren der Direct Line Versicherung AG. Neben der Webseite und der telefonischen Betreuung bietet die Direktversicherung ihren Kunden und Partnern vielfältige Möglichkeiten, um in Kontakt zu treten und sich zu informieren. So entwickelte das Unternehmen 2010 als eine der ersten deutschen Versicherungen die „Autounfall“-App: ein digitaler Helfer, der Kunden im Ernstfall kostenlos zur Verfügung steht. Mit der kürzlich eingeführten mobilen Webseite haben Smartphone-Nutzer nun zudem die Möglichkeit, auch von unterwegs bequem auf directline.de zu surfen. Umfangreiche Informationen zum Leistungsportfolio, zum Unternehmen und zum Thema Kfz-Versicherung stehen zusätzlich auf dem Social Media Newsroom, einem eigenen Blog und einer Reihe weiterer Social Media Kanäle bereit.
Die Direct Line Versicherung AG mit Sitz in Teltow bei Berlin ist eines der größten Autodirektversicherungsunternehmen in Deutschland. Die Gesellschaft ist auf dem deutschen Markt mit ihrem Markenzeichen – dem roten Telefon – seit 2002 aktiv und betreut mit über 350 Mitarbeitern über 450.000 versicherte Fahrzeuge. Neben Auto- und Motorradversicherungen bietet das Unternehmen auch Privat-Haftpflicht- und Privat-Rechtsschutzversicherungen an.
Direct Line Versicherung AG
Henriette Serbser
Rheinstr. 7a
14513 Berlin/Teltow
+49 3328-449-353

http://www.directline.de
presse@directline.de

Pressekontakt:
Zucker.Kommunikation GmbH
Henriette Serbser
Torstr. 107
10119 Berlin
h.serbser@zucker-kommunikation.de
+49 30 24 75 87 0
http://www.zucker-kommunikation.de

Pressemitteilungen

Umfrage: Online-Ankaufsdienste punkten gegenüber Onlineauktionen mit Einfachheit und Schnelligkeit

– 30 % der Befragten bemängeln Aufwand bei Onlineversteigerungen

Berlin, 15. März 2011 – Das Internet hat sich in den letzten Jahren zu einem boomenden Marktplatz entwickelt: Es gibt kaum etwas, das man dort nicht findet. Dabei ist schnell eine neue Konsumkultur entstanden, die das Ansehen von Gebrauchtware verändert hat. Statt Dinge nur einmal zu kaufen und jahrelang zu behalten, verkaufen immer mehr Menschen gut erhaltene Artikel online und verdienen sich etwas dazu. Waren können dabei entweder via Online-Auktion oder über An- und Verkaufsportale in bare Münze verwandelt werden. Eine aktuelle Umfrage von reBuy.de (http:///www.reBuy.de) unter 973 Befragten stellt die jeweiligen Vor- und Nachteile der zwei Modelle heraus. Knapp 30% der Befragten bemängeln den Zeitaufwand, den Online-Auktionen mit sich bringen: Jedes Produkt muss einzeln eingestellt, betreut und verschickt werden. Ein weiterer Nachteil ist, dass beim Start der Auktion nicht vorhergesagt werden kann, wie viel Geld das jeweilige Produkt einbringt (26,4%) beziehungsweise ob überhaupt ein Abnehmer gefunden wird (23%). Als Vorteile geben die Befragten unter anderem die Chance auf einen relativ hohen Erlös an (33,2%). Dieser Umstand ergibt sich daraus, dass die Auktionen von vielen potentiellen Interessenten wahrgenommen werden (27,9%).

Ankaufsdienste punkten, da man auf der Webseite sofort sieht, wie viel Geld die Produkte einbringen (29,8%). Auch das entgegengebrachte Vertrauen (24,5%) und der unkomplizierte Versand (24,2%) – alle Artikel können in einem Paket direkt an den Shop geschickt werden – sind für die Verbraucher entscheidende Vorteile. Als Nachteil sehen 50% der Befragten hingegen den Aspekt, dass der Erlös geringer als bei einer Auktion ausfallen kann.

„Die Kunden schätzen bei Ankaufsshops die Einfachheit und Sicherheit: Wer etwas verkaufen will, gibt die Artikel auf der Homepage ein und schon wird angezeigt, wie viel Geld es dafür gibt. Als Nächstes müssen die Produkte nur noch in einem Paket verschickt werden. Das Ganze dauert im Gegensatz zu Onlineauktionen nur wenige Minuten“, so Lawrence Leuschner, Gründer und Geschäftsführer von reBuy.de.

Auch Käufer werden auf reBuy.de fündig: Sie können aus einer großen Auswahl an Artikeln wählen und dabei die eine oder andere Rarität für sich entdecken. Auf alle Produkte erhalten sie dabei sogar eine einjährige Funktionsgarantie.

Umfrageergebnisse:

Frage 1: Verkauf von Artikeln via Online-Auktionen – was stört Sie daran?
Der Aufwand (jedes Produkt muss einzeln eingestellt, betreut und versendet werden) – 28,8%
Ungewissheit, wie viel Geld man bekommt – 26,4%
Risiko, keinen oder nur einen unzuverlässigen Abnehmer zu finden – 23,0%
Anfallende Gebühren / Intransparenz der Gebühren – 18,6%
Anderer Aspekt – 3,3%

Frage 2: Was gefällt Ihnen beim Verkauf von Artikeln via Online-Auktionen?
Chance auf hohen Erlös – 33,2%
Auktionen können von vielen Interessenten gesehen werden – 27,9%
Man kann jeden Artikel in jedem Zustand einstellen – 19,7%
Spannung bei der Auktion – 17,6%
Anderer Aspekt – 1,6%

Frage 3: Was gefällt Ihnen beim Verkauf von Artikeln an An-/Verkaufsshops im Internet?
Sofort zu sehen, wie viel Geld man bekommt – 29,8%
Vertrauenswürdigkeit – 24,5%
Es muss nur ein Paket für alle Artikel versendet werden – 24,2%
Schnelligkeit der Abwicklung – 19,6%
Anderer Aspekt – 1,9%

Frage 4: Was gefällt Ihnen nicht beim Verkauf von Artikeln an An-/Verkaufsshops im Internet?
Erlös kann relativ gering ausfallen – 49,8%
Man kann nicht jeden Artikel in jedem Zustand verkaufen – 20,7%
Es kann manchmal zur Ablehnung eingesandter Artikel kommen – 14,5%
Anderer Aspekt – 7,6%
Dauer vom Einschicken bis zur Auszahlung – 7,5%

reBuy.de ist der An- und Verkaufsshop im Internet. Nutzer kaufen und verkaufen Produkte aus den Bereichen Konsolen/ Zubehör, Games, DVDs, CDs, Bücher, iPod sowie iPhone. Im Vergleich zu
Online-Auktionshäusern und -Marktplätzen ist reBuy.de besonders einfach und schnell in seiner Benutzerführung und Umsetzung. Ohne das Zahlen von Gebühren oder Erstellen von Anzeigentexten können Medienartikel zum Festpreis direkt an reBuy.de verkauft werden. Im Gegenzug können Nutzer auch qualitätsgeprüfte Gebrauchtware kaufen. Alle Artikel werden dabei mit einer einjährigen Funktionsgarantie verkauft. Etwa 200.000 Nutzer sind auf dem Portal registriert und können über 8 Millionen verschiedenen Produkte an reBuy.de verkaufen.
Weitere Informationen unter: http://reBuy.de
trade-a-game GmbH
Britta Backhaus
Dieffenbachstr. 33
10967 Berlin
+4930600313103

http://rebuy.de

Pressekontakt:
piâbo Medienmanagement GmbH
Anastasia Hansen
Weinmeisterstr. 12
10178
Berlin
anastasia.hansen@piabo.net
+4930257620514
http://piabo.net

Pressemitteilungen

Preis war gestern – Einfachheit ist heute

Unterhaltungselektronik bietet immer mehr Funktionen und stellt gerade technisch weniger versierte Anwender vor eine große Herausforderung. Der Preis ist beim Kauf nicht mehr Entscheidungskriterium Nummer 1. Immer mehr Kunden schätzen intuitives Design und einfache Handhabung.

Die technische Entwicklung ist gerade im Mobilfunk-Bereich mit Smart-Phones, Android und Apple´s iPhone sehr gut zu beobachten. Es gibt immer mehr Zusatzfunktionen und technische Neuerungen, die sich auf die Bedienbarkeit und das Design auswirken.

„Qualität wir vorausgesetzt und der Preis wird zukünftig nur die zweite Geige spielen. Die Akzeptanz der Produkte misst sich über ein Mindestmaß an Installation oder Einrichtung in Kombination mit maximaler Kompatibilität“, meint George Linardatos, General Manager Transcend Deutschland. „Die Mobilfunk-Branche ist ein guter Indikator für die Herausforderung eines Technologieunternehmens an die Simplizität der eigenen Technik. Die Verbraucher erwarten heute, wo es für jede Herausforderung eine entsprechende Applikation gibt, intuitive Bedienung. Einschalten und loslegen – und das sowohl vom Laien als auch vom Gadget-Geek“.

Transcend setzt dabei auf die Kombination aus ansprechendem Design, kostenlose Software-Unterstützung und Service. Für Einbaukomponenten wie SSD und Speichermodule für High-End-Computersysteme oder die umfassende Auswahl an USB-Speichermedien und mobilen USB-Festplatten wird eine Software mitgeliefert. Zudem bietet das Unternehmen auf der Firmenhomepage weitere kostenlose Programme für die Wiederherstellung und Sicherung von Daten an. Transcend ist damit erfolgreich und innerhalb kurzer Zeit zum viertgrößten USB-Stick-Hersteller weltweit geworden.

„Wir möchten den Kunden auch nach dem Kauf den bestmöglichen Service bieten. Durch die 30-jährige Garantie auf viele unserer Produkte sehen wir uns in der Pflicht, dem Kunden entsprechende Software für die Nutzung an die Hand zu geben. Sollte der technische Service unserer Webseite einmal nicht ausreichen, steht dem Kunden unser Serviceteam Rede und Antwort“, so Linardatos weiter.

Alle Transcend-Produkte werden in der Unternehmenszentrale in Taiwan konzipiert, entworfen, getestet und produziert. In den wichtigsten Absatzmärkten wird der Vertrieb über eigene Tochtergesellschaften als Vertriebs- und Servicezentralen direkt gesteuert.

Die Bedienung der Geräte entspricht den aktuellen Anforderungen an Unterhaltungselektronik. So ist der digitale Bilderahmen PF830W aktueller Testsieger der Stiftung Warentest. Dieser verfügt über ein fotofreundliches 4:3 Farb-LCD-Display, 2GB internen Speicher, einen automatischen Rotationssensor mit anpassbarer Bildschirmanzeige, Full Motion Videowiedergabe mit integriertem Lautsprecher und hat Platz für alle gängigen Speicherkarten.

„Sicherlich ist in Sachen Design und Funktionalität ein kalifornisches Unternehmen Vorreiter und Maßstab. Wir stehen der Bedienbarkeit in unserem Preissegment in nichts nach. Plug&Play ist bei uns ein Teil der Unternehmensphilosophie“, so George Linardatos abschließend.

Die Transcend Information Inc. wurde im Jahr 1988 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Taipeh, Taiwan. Im Mai 2001 erfolgte erstmals eine Listung in der Taiwan Stock Exchange (TSEC 2451). Mit dem „JetMate“ Treiber für Laserdrucker gestartet umfasst unsere Arbeitsspeicher-Produktlinie mittlerweile über 2.500 Speichermodule für eine Vielzahl an Geräten, wie Desktop und Notebook PCs, Server, Workstations, Faxgeräte usw. All unsere Speicherprodukte sind dabei sowohl als Spezialspeicher für Markenhardware, als auch als Speicher für nicht-proprietäre und Private Label Geräte erhältlich.

Transcend Information Inc. gründete weltweit mehrere Tochtergesellschaften, um die internationalen Märkte zu bedienen und unseren Kunden weltweit hervorragende Leistung und Dienstleistung zu bieten. Transcend öffnete Niederlassungen in den USA (1990), in Deutschland (1992), den Niederlanden (1996), in Japan (1997), Hong Kong (2000) und in China in Peking (2000) und Shanghai (2001). Die Niederlassung der deutschen Transcend Information Trading GmbH befindet sich in Hamburg.
Transcend Information Trading GmbH
Rantje Looft
Flughafenstraße 54
22335 Hamburg
040-538907-0

http://transcend.de

Pressekontakt:
Dederichs Reinecke & Partner
Mark Bourichter
Schulterblatt 58
20357
Hamburg
mark.bourichter@dr-p.de
040-209198220
http://dr-p.de