Tag Archives: Einfamilienhaus

Pressemitteilungen

Neubau im Seepark Lychen – REBA IMMOBILIEN AG schließt Verkauf der ersten Reihe erfolgreich ab

Die REBA IMMOBILIEN AG betreut die Vermarktung der Häuser und Villen des Seepark Lychen mit direktem Seezugang in der Uckermark in Brandenburg. Der circa 60.000 m2 große Seepark Lychen umfasst insgesamt 23 Grundstücke mit direktem Seezugang

Neubau im Seepark Lychen - REBA IMMOBILIEN AG schließt Verkauf der ersten Reihe erfolgreich ab

REBA IMMOBILIEN AG

Die REBA IMMOBILIEN AG betreut die Vermarktung der Häuser und Villen des Seepark Lychen mit direktem Seezugang in der Uckermark in Brandenburg. Der circa 60.000 m2 große Seepark Lychen umfasst insgesamt 23 Grundstücke mit direktem Seezugang, davon 10 mit eigenem Ufer am Großen Lychensee (Bundeswasserstraße) in Süd- und Hanglage.

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel in Deutschland bietet Häuser und Villen im Seepark Lychen in der Uckermark in Brandenburg zum Kauf an. Egal ob zur Selbstbewohnung, Vermietung oder Nutzung als Wertanlage.

Der circa 60.000 m2 große Seepark Lychen umfasst insgesamt 23 Grundstücke mit direktem Seezugang, davon 10 mit eigenem Ufer am Großen Lychensee (Bundeswasserstraße) in Süd- und Hanglage.

„Großzügigkeit, Naturbelassenheit und außergewöhnliche Architektur. Dafür stehen die 23 Häuser und Villen im Seepark Lychen – Seeblick und Sauna inklusive. Die Vermarktung der im retrofuturistischen Stil entworfenen Domizile obliegt der REBA IMMOBILIEN AG“, so Holger Ballwanz, Vorstand (COO & CMO; Head of Acquisitions & Transactions) der REBA IMMOBILIEN AG.

+++ Innerhalb des architektonischen Gesamtkonzeptes werden die Häuser individuell nach den Bedürfnissen der Kunden geplant +++

Jedes der Objekte präsentiert sich auf einer Grundstücksfläche von 900 bis 2.000 Quadratmetern und verfügt über eine Sauna, zwei bis drei große Bäder sowie eine Dachterrasse. Eine individuelle Gestaltung und Ausstattung der Häuser ist im Rahmen des Konzeptes und den Festlegungen des Bebauungsplanes möglich. Für den Erhalt und die Pflege der Außenanlagen sowie der Villen und Häuser sorgt ein Hausmeister.

Der gesamte Seepark Lychen ist als „Sondergebiet Erholung“ ausgewiesen, was für die hohe Lebens- und Umweltqualität des Refugiums spricht. Alle Bewohner und Gäste können im Seeparkwinkel auf einer 900 Quadratmeter großen Liegewiese Badespaß genießen.

Weitere Informationen:

https://www.reba-immobilien.ch
https://www.seeparklychen.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
301 Wörter, 2.144 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/reba-immobilien-ag

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel in Deutschland ist international als Immobilienmakler, Hotelmakler, Gewerbeimmobilienmakler, Bauträger und Projektentwickler tätig.

Zu den primären Assetklassen gehören Gewerbeimmobilien, Bürogebäude, Hotelimmobilien, Wohnanlagen, Campingplätze, Freizeitanlagen, Ferienimmobilien sowie Grundstücke und Neubauprojekte.

Dabei ist die REBA IMMOBILIEN AG in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Schweden, Spanien, Ungarn und Dubai aktiv.

+++ Off Market Immobilien Spezialist +++

Off Market Immobilien sind das Spezialgebiet der REBA IMMOBILIEN AG.

Aktuelle Off Market Immobilien, Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien, Wohnanlagen, Ferienimmobilien, Grundstücke sowie Neubauprojekte – entweder im Direktmandat oder via Partnermaklern als Gemeinschaftsvertrieb – sind in der Datenbank abrufbar:

http://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

+++ Neubau und Bausanierung der REBA IMMOBILIEN AG +++

Die REBA IMMOBILIEN AG ist auch als Bauträger und Projektentwickler tätig und bietet einen umfassenden Service für Bausanierungen (Sanierungen & Renovierungen) an.

Spezialgebiet: Hotelmodernisierungen & Hotelsanierungen

Weitere Informationen:

https://www.reba-immobilien.ch
https://www.reba-hotelmakler.de

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
presse@reba-immobilien.ch
https://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
https://www.pr4you.de

Bau/Immobilien Familie/Kinder Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Rat und Hilfe Regional/Lokal Veranstaltungen/Events Wohnen/Einrichten

Wohnglück hoch zwei | Hausbesichtigungen am 14. und 15. Juli in 12526 Bohnsdorf

Berlin. Nach Bohnsdorf im Berliner Stadtbezirk Treptow-Köpenick zieht es am Wochenende und zur Urlaubszeit vor allem die Wassersportbegeisterten. Der Ausflug an die Ufer von Dahme und Langem See lässt sich bestens mit einer Hausbesichtigung verbinden. Am kommenden Wochenende lohnt es doppelt: Gleich zwei benachbarte Häuser der Bau- GmbH Roth öffnen ihre Türen für Besucher. Alle Fragen zu Planung und Bau beantworten Fachberater des Unternehmens direkt vor Ort.

Die fast 150 Quadratmeter große, zweigeschossige Stadtvilla Lugana besticht mit einer hellen Putzfassade, auf der kontrastierende Laibungen, Faschen und eine Bauchbinde Akzente setzen. Für einen geschützten Eingangsbereich sorgt die Überdachung, die von zwei rechteckigen Säulen getragen wird. Optisches Highlight ist der Erker auf der Gartenseite, der sich über beide Etagen erstreckt.

Vom Eingang aus gelangt man durch die Diele in den etwa 34 Quadratmeter großen, offenen Wohn- und Essbereich. Fünf bodentiefe Fenster tragen zu einem hellen, großzügigen Raumgefühl bei. Im bezugsfertigen Haus wird die Küche durch eine Schiebetür vom Wohnbereich abgetrennt. Von beiden Räumen aus kann man direkt in den Garten treten.

In die erste Etage führt eine gerade, geschlossene Treppe. Hier sind das Elternschlafzimmer mit Ankleide, zwei gleich große, gespiegelte Kinderzimmer, ein Arbeitszimmer, das Familienbad sowie ein Abstellraum untergebracht. Im Erker sorgen bodentiefe Fenster – mit unterem Festteil – für maximalen Lichteintrag.

Gleich nebenan ist ein Haus Wismar mit einer Gesamtwohnfläche von 141 Quadratmetern zu besichtigen. Die elegante Dachabschleppung setzt optisch Akzente und schützt den Eingangsbereich vor Wind und Wetter. Das Besondere an diesem Haus ist ein markanter Turmerker über zwei Etagen. Seine bodentiefen Fensterelemente lassen viel Licht hinein und gewähren zugleich im Erdgeschoss den Zugang zum Garten.

Dem fast 32 Quadratmeter großen und lichtdurchfluteten Wohn- und Essbereich im Erdgeschoss verleiht diese architektonische Lösung eine individuelle Note. Das gilt auch für die räumliche Anordnung der Küche. Durch eine Wand auf der linken Seite vom Wohnbereich getrennt, öffnet sie sich jedoch zum Erker und gibt den Blick bis in den Garten frei. Pfiffig ist auch der direkte Zugang nach draußen. So sind die Wege kurz und Einkäufe schnell verstaut.

Über eine viertelgewendelte Treppe gelangt man in die erste Etage. Hier begeistert das Schlafzimmer im Turmerker: mit einer Prise Romantik und dem schönen Blick ins Grüne. Zwei Kinderzimmer sowie ein Wannenbad mit bodengleicher Dusche runden das Raumangebot ab. Der Spitzboden bietet außerdem etwa 10 Quadratmeter Ausbaureserve, der je nach Bedarf als Stauraum oder individueller Rückzugsort genutzt werden kann.

Alle Entwürfe passt Roth-Massivhaus an individuelle Bedürfnisse an und ändert Grundrisse kostenfrei.

Die Stadtvilla Lugana und das Haus Wismar können am 14. und 15. Juli in 12526 Bohnsdorf besichtigt werden. Die Anfahrt ist beschildert. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen). Beide Häuser sind jeweils zwischen 13 und 16 Uhr geöffnet.

 

Eine Stadtvilla Lugana kann am Wochenende in 12526 Bohnsdorf besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus

Gleich nebenan öffnet auch ein Haus Wismar in 12526 Bohnsdorf seine Türen. Foto: Roth-Massivhaus

 

 

Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c
12681 Berlin

Tel.: (030) 54 43 73 10
Fax: (030) 54 43 73 33

E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

 

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.200 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Pressemitteilungen

Offen für Individualität: Das Fingerhut Haus R 108.10

Auf ganzer Linie überzeugt: Vom Bauherrn zum Vertriebsmitarbeiter

Offen für Individualität: Das Fingerhut Haus R 108.10

Das Fingerhut Haus R 108.10

Neunkhausen, 10. April 2018 – Ein Haus, das lichtdurchflutet ist, sich frei planen und flexibel gestalten lässt – das war der Wunsch der Bauherren an Fingerhut Haus ( www.fingerhuthaus.de). Patrick Galter und seine Familie hatten genaue Vorstellungen von ihrem Traumhaus: Ein großzügiger, heller Wohn- und Essbereich im Erdgeschoss, ein Satteldach, ausreichend Platz für den Nachwuchs und vieles mehr. So entstand das Haus R 108.10 von Fingerhut Haus. Und der Bauherr Patrick Galter zog mit seiner Familie nicht nur zufrieden in das Haus ein, sondern auch als neuer Vertriebsmitarbeiter bei Fingerhut, zuständig für den Standort Bitburg.

Viel Licht, wenig Schatten – das ist die gelebte Philosophie im Satteldachhaus R 108.10. Charakteristisch für dieses Haus ist der großzügige, helle Wohn- und Essbereich im Erdgeschoss, in den eine moderne Küche integriert ist. Angrenzend an den Flur befindet sich ein Gäste-WC. In den verbleibenden zwei Zimmern im Erdgeschoss finden ein Hauswirtschaftsraum sowie bedarfsgerecht ein Gäste- oder ein Arbeitszimmer Platz.

Eine gerade Treppe führt ins großzügige Dachgeschoss, in dem sich zwei getrennt voneinander liegende Bereiche befinden. Das erste Wohnareal wartet mit zwei Kinderzimmern und einem kleinen Bad mit Duschmöglichkeit für den Nachwuchs auf. Der zweite Bereich bietet viel Entfaltungsraum für die Eltern. Die praktische Kombination aus Schlafzimmer und angrenzendem Ankleideraum wird durch ein komfortables Badezimmer ergänzt. Das Dachgeschoss kommt mit wenig Dachschräge aus. Eine lichtdurchflutete Galerie am Ende des oberen Flures unterstreicht zusätzlich das Gefühl von Weite und Offenheit.

„Das Haus R 108.10 ist eine freie Planung, dessen Gestaltung sich nach den individuellen Wünschen der Bauherren Galter richtete. Auf knapp 170 m² großzügiger Wohnfläche leben die Bewohner heute in einem hellen, offenen Umfeld, das gleichzeitig Rückzugsmöglichkeiten für Eltern und Kinder bietet“, erklärt Holger Linke, geschäftsführender Gesellschafter der Fingerhut Haus GmbH. „Und dieses Bauprojekt hatte noch einen weiteren erfreulichen Effekt: Nachdem es erfolgreich abgeschlossen war, führte die hohe Zufriedenheit von Patrick Galter dazu, dass wir ihn als neuen Vertriebsmitarbeiter für den Standort Bitburg gewinnen konnten. Dies unterstreicht, dass Fingerhut auf ganzer Linie überzeugen konnte“, ergänzt Holger Linke.

Die Fingerhut Haus GmbH & Co. KG mit Sitz in Neunkhausen im Westerwald hat sich auf die industrielle Herstellung maßgeschneiderter Fertighäuser spezialisiert. Dies reicht vom Einfamilienhaus und Landhaus über die Stadtvilla und den Bungalow bis zum Mehrfamilienhaus und Zweckbau. Dabei zählen unter anderem das energieeffiziente sowie barrierefreie Bauen zu den Kernkompetenzen. Das familiengeführte Traditionsunternehmen ist bereits seit 1903 tätig und errichtete einst als Zimmerei und Sägewerk in Neunkhausen hochwertige Fachwerkhäuser. Im Jahr 1950 wurde das Unternehmen Fingerhut gegründet, das auf Grund der steigenden Nachfrage nach Fertighäusern den Fokus auf die Entwicklung von Kompletthäusern mit vollständiger Unterkellerung legte. Seit Herbst 2011 präsentiert Fingerhut Haus auf dem Firmengelände in Neunkhausen das neue „Kreativzentrum“, in dem auf rund 700m² vielfältige Muster und Varianten der Innenausstattung ausgestellt werden. Ein modern ausgestattetes Musterhaus steht am Standort in Neunkhausen, weitere neun Musterhäuser sind bundesweit zu besichtigen.

Firmenkontakt
Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Stefanie Bartuszewski
Hauptstraße 46
57520 Neunkhausen/WW.
+49 (0)26 62-94 80 07-0
sb@fingerhuthaus.de
http://www.fingerhuthaus.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211-9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Pressemitteilungen

Ruhig und gleichzeitig zentral wohnen: Die Stadtvilla von Fingerhut Haus im Trend

Bedürfnis nach Stadtnähe, aber erholsamem Rückzugsort steigt

Ruhig und gleichzeitig zentral wohnen: Die Stadtvilla von Fingerhut Haus im Trend

Musterhaus „Köln“, Stadtvilla von Fingerhut Haus

Neunkhausen, 28. Februar 2018 – Von der städtischen Infrastruktur profitieren und dennoch in ruhigem Umfeld leben – dies ermöglicht eine Stadtvilla. Das zumeist freistehende Einfamilienhaus mit quadratischem Grundriss liegt derzeit laut Fingerhut Haus ( www.fingerhuthaus.de) im Trend. Denn immer mehr Menschen zieht es in eine zentrale bzw. stadtnahe Lage, aber gleichzeitig steigt das Bedürfnis nach Ruhe und Ausgleich im Alltag. Die Stadtvilla vereint die Vorzüge des städtischen Lebens mit der Gediegenheit eines ländlich gelegenen Einfamilienhauses.

Eine Stadtvilla beschreibt ein gehobenes, kubisches Wohnhaus, das seinen Ursprung im 18. Jahrhundert findet. Charakteristisch ist dabei die oftmals stadtnahe Lage im Grünen. Zumeist gestaltet sich die Stadtvilla zweistöckig mit einem Zeltdach. Grundsätzlich können Stadtvillen in zahlreichen Grundrissen und Dachformen errichtet werden. Das Zelt- und Flachdach sind die am häufigsten nachgefragten Varianten.

Der kubische, mehrstöckige Grundriss ist besonders gut für Familien geeignet, die zwar am städtischen Leben aktiv teilnehmen möchten, aber zum Wohnen und Leben die Natur bevorzugen. Moderne Stadtvillen zeichnen sich vor allem durch die freistehende Bauweise aus, welche die Privatsphäre schützt und Raum für einen Garten bietet. Da das Haus oft im Grünen liegt und mit entsprechendem Abstand zum Nachbarn gebaut wird, bietet es deutlich mehr Spielraum im Freien als ein Haus mitten in der Stadt. Zudem liegt der eigene Parkplatz in der Regel unmittelbar am Haus. Bei einer zentralen Lage bieten sich meist kurze Wege zur Schule, zum Kindergarten oder zum Büro.

Neben der freistehenden Gestaltung punktet die Stadtvilla auch im Inneren. Erdgeschoss und Obergeschoss bieten die gleiche Nutzfläche, da im oberen Bereich kein Wohnraumverlust durch Schrägen entsteht. Mittels Lufträumen entsteht eine offene und harmonische Verbindung beider Etagen. Durch die oftmals bodentief gestalteten Fenster, Flügeltüren und den insgesamt offenen Charakter ist das Haus lichtdurchflutet und wirkt besonders großzügig.

„Stadtvillen stehen seit nahezu drei Jahrhunderten für zeitlose Eleganz. Dabei vereint die heutige Villa zeitgemäßes Leben mit traditionellen Vorzügen. Insbesondere bei Familien und Paaren, die die Vorteile der städtischen Infrastruktur und die des großen, freistehenden Einfamilienhauses bevorzugen, ist die Stadtvilla besonders nachgefragt“, erklärt Holger Linke, geschäftsführender Gesellschafter der Fingerhut Haus GmbH.

Die Fingerhut Haus GmbH & Co. KG mit Sitz in Neunkhausen im Westerwald hat sich auf die industrielle Herstellung maßgeschneiderter Fertighäuser spezialisiert. Dies reicht vom Einfamilienhaus und Landhaus über die Stadtvilla und den Bungalow bis zum Mehrfamilienhaus und Zweckbau. Dabei zählen unter anderem das energieeffiziente sowie barrierefreie Bauen zu den Kernkompetenzen. Das familiengeführte Traditionsunternehmen ist bereits seit 1903 tätig und errichtete einst als Zimmerei und Sägewerk in Neunkhausen hochwertige Fachwerkhäuser. Im Jahr 1950 wurde das Unternehmen Fingerhut gegründet, das auf Grund der steigenden Nachfrage nach Fertighäusern den Fokus auf die Entwicklung von Kompletthäusern mit vollständiger Unterkellerung legte. Seit Herbst 2011 präsentiert Fingerhut Haus auf dem Firmengelände in Neunkhausen das neue „Kreativzentrum“, in dem auf rund 700m² vielfältige Muster und Varianten der Innenausstattung ausgestellt werden. Ein modern ausgestattetes Musterhaus steht am Standort in Neunkhausen, weitere neun Musterhäuser sind bundesweit zu besichtigen.

Firmenkontakt
Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Stefanie Bartuszewski
Hauptstraße 46
57520 Neunkhausen/WW.
+49 (0)26 62-94 80 07-0
sb@fingerhuthaus.de
http://www.fingerhuthaus.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211-9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Pressemitteilungen

Das Holzhaus mit Stil kommt aus Landshut

Maßgeschneiderte Architektur aus der Region

Das Holzhaus mit Stil kommt aus Landshut

Jeder Mensch ist einzigartig und jeder Mensch will sein individuelles Zuhause. Wie ein maßgeschneiderter Anzug sollte daher das künftige Traumhaus zu seinen Bewohnern passen. Ob junges Paar, Familie oder seniorengerechte Wohnräume, die FRIEDL Holzbau GmbH aus Niedersüßbach bei Landshut realisiert Wohn- und Lebensräume angepasst an die familiäre Situation und Vorlieben. Ein Maßanzug, der hält was er verspricht, in hochwertiger Bauweise, das nennt die mittelständige Firma FRIEDL stolz ein „Holzwerthaus“. Von Anfang an, wird viel Zeit für den Besprechungs- und Planungsprozess reserviert. Genau nach den Kundenvorgaben erstellt die eigene Planungsabteilung einen detaillierten Entwurf des künftigen Traumhauses. Akribisch arbeitet das FRIEDL-Planungsbüro an der Optik, den inneren Werten und der Haustechnik sowie natürlich dem gesamten Raumkonzept bis es richtig passt. Kunden erleben dabei ihr Traumhaus in 3D-Optik und dürfen am Großbildschirm schon mal lebensnah durch die einzelnen Räume spazieren. „Ein Holzwerthaus verdient seinen Namen dann, wenn es gelingt, den praktischen Nutzen beim alltäglichen Wohnen mit einer anspruchsvollen Optik zu kombinieren“, so der Geschäftsführer Richard Schinagl jun. und ergänzt hierbei: „Jedes unserer Häuser, vom Einfamilienhaus übers Mehrfamilienhaus bis zum Bungalow, lässt sich wahlweise mit einem bestimmten Architekturstil vereinen. Beispielsweise als Stadthaus, Pultdach- oder Toskanahaus.
Bei einem Holzwerthaus, also einem hochwertigen Holzhaus von FRIEDL, gehören neben des optischen Form- und Fassaden-Designs auch qualitative Ausstattungselemente dazu. So entstehen ein ganzheitliches Ambiente und eine einzigartige Qualität. Die Geschäftsleitung arbeitet ständig an der Verbesserung dieser Bau- und Ausstattungselemente und steigert so stetig die Werthaltigkeit der Häuser. Dies will man nun mit dem eingetragenen Markenlabel „Holzwerthaus“ in besonderer Weise unterstreichen. Erleben Sie FRIEDL im persönlichen Termin oder im Musterhaus vor Ort. Es gibt viel zu entdecken.

Die Friedl Holzbau GmbH ist ein mittelständisches Holzbau-Unternehmen spezialisiert auf Wohnbau. Zudem werden auch Aufstockungen und Anbauten zur Wohnverdichtung angeboten. Auch der Gewerbe- und Objektbau kann professionell dargestellt werden. Zur Veranschaulichung der Bauqalität bietet das Unternehmen einen begehbaren Prospekt, sprich ein Musterhaus vor Ort an.

Firmenkontakt
FRIEDL Holzbau GmbH
Richard Schinagl
Johannesstraße – Niedersüßbach 1
84101 Obersüßbach
0870892110
info@friedl-holzbau.de
http://www.friedl-holzbau.de

Pressekontakt
MARKTWERT Marketing Consulting
Matthias Fischer
An der Scheuerbreite 12
93073 Neutraubling
09401912691
erfolg@marktwert.net
http://www.marktwert.net

Bau/Immobilien Familie/Kinder Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Rat und Hilfe Regional/Lokal Veranstaltungen/Events Wohnen/Einrichten

Kompakte Schönheit für Familien | Hausbesichtigung am 10./11. Februar in 15370 Petershagen

Berlin. Ein Haus Wismar im klassischen Stil mit Satteldach zeigt Roth-Massivhaus am kommenden Wochenende in Petershagen östlich von Berlin. Die Gemeinde wird bei Bauwilligen immer beliebter, dank der für Pendler günstigen Lage und einer wald- und wasserreichen Umgebung. Das zieht besonders Familien mit Kindern an. Der kompakte Entwurf auf nahezu quadratischer Grundfläche bietet erstaunlich viel Platz. Das liegt nicht zuletzt am durchdachten und nach den individuellen Wünschen der Bauherren gestalteten Grundriss ­– ein Service, den das familiengeführte Unternehmen Roth-Massivhaus ohne Mehrkosten anbietet.

Liebevolles Detail ist die Dachabschleppung im Eingangsbereich, die zudem vor Wind und Wetter schützt, wenn der Schlüssel nicht gleich zur Hand ist. Sprossenfenster und die überdachte Terrasse auf der Gartenseite unterstreichen die charmante Ausstrahlung von Haus Wismar.

Dank Grundflächenvergrößerung steht den zukünftigen Bewohnern auf zwei Ebenen eine Wohnfläche von 120 Quadratmetern zur Verfügung. Im Inneren wird die bewährte Raumaufteilung deutlich. Von der Diele mit Garderobennische geht es in das Herzstück des Hauses: den großzügig gestalteten Wohn-, Ess- und Kochbereich, der sich über die gesamte Gebäudebreite erstreckt. Durch Terrassentüren mit abgeflachten Schwellen dringt viel Tageslicht – hier mag die Familie gern verweilen. Ein Gästezimmer, der Hauswirtschaftsraum und ein Gäste-WC mit Dusche ergänzen das Raumprogramm im Erdgeschoss.

Nach oben gelangen die Bewohner über eine achtelgewendelte Treppe. Hier befinden sich das Elternschlafzimmer mit separater Ankleide, zwei Kinderzimmer und ein großzügiges Bad mit schräg gestellter Wanne. Privatsphäre schafft eine Abmauerung, hinter der sich die bodengleiche Dusche verbirgt.
Für angenehme Temperaturen zu jeder Jahreszeit sorgt eine Luft/Wasser-Wärmepumpe. So wird die Umwelt geschont und zugleich der Haushaltsetat – dank niedriger Betriebskosten.

Am 10. und 11. Februar, jeweils zwischen 13 und 16 Uhr, ist das Haus Wismar in 15370 Petershagen für Bauinteressierte zur Besichtigung geöffnet. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen).

 

 

 

Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c
12681 Berlin

Tel.: (030) 54 43 73 10
Fax: (030) 54 43 73 33

E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

 

Ein charmantes Haus Wismar öffnet am Wochenende, noch vor Bezug, in Petershagen seine Türen für Besucher (Abb. ähnlich).
Foto: Roth-Massivhaus

 

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Pressemitteilungen

Auszeichnung für Einfamilienhaus von Deutsche Bauwelten

Kundenhaus Variant gewinnt Hausmedaille in Bronze

Auszeichnung für Einfamilienhaus von Deutsche Bauwelten

Bei der Leserhauswahl erhielt das Haus Variant von Deutsche Bauwelten die Hausmedaille in Bronze.

Isernhagen, Februar 2018. Erstmals hat sich die Hausbaumarke Deutsche Bauwelten bei einem Hauswettbewerb beworben – und konnte sich auf Anhieb einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern. Bei der Leserhauswahl 2018 der Zeitschrift „Der Bauherr“ wurde das Kundenhaus Variant mit einer Hausmedaille in Bronze ausgezeichnet.

Bei der großen Leserhauswahl konnten die Leser von „Der Bauherr“ aus 30 trendigen Entwürfen ihre Lieblingshäuser wählen. Eingeteilt waren die Häuser in drei Kategorien: „Preiswerte Häuser“ (bis ca. 220.000 Euro), „Mittelklassehäuser“ (bis ca. 350.000 Euro) und „Luxushäuser“ (ab 350.000 Euro).

Das großzügige Einfamilienhaus Variant von Deutsche Bauwelten belegte den 3. Platz in der Kategorie Mittelklassehäuser (bis ca. 350.000 Euro).

Realisiert wurde das Einfamilienhaus von der Konzepthaus GmbH, seit 2015 erfolgreicher Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten. Das zweigeschossige Satteldachhaus mit einer Wohnfläche von gut 156 m² basiert auf dem Haustyp Variant aus dem umfangreichen Hausprogramm von Deutsche Bauwelten und ist perfekt auf die Bedürfnisse der fünfköpfigen Baufamilie aus Bayern zugeschnitten. Die weiße Putzfassade mit anthrazitfarbenen Dachsteinen und sichtbaren Sparrenköpfen ist bewusst schlicht gehalten. Innen punktet das Haus vor allem mit seiner cleveren Aufteilung. „Wir hatten eine genaue Idee, wie unser Traumhaus aussehen soll. Schon aufgrund der drei Kinderzimmer fielen wir ein wenig aus dem Standard“, berichtet die Bauherrin rückblickend. Dank der Möglichkeiten der flexiblen Grundrissplanung waren besondere Wünsche jedoch kein Problem. Aus einer Wellness-Oase wurde ein praktisches Familienbad, aus dem Arbeitszimmer im Erdgeschoss kann im Alter das Elternschlafzimmer werden.

So wurde aus dem großzügigen Domizil ein Familienhaus mit persönlicher Note. Mit dem „KfW-Effizienzhaus 55“ Standard und einem Smarthome-System ist das Haus außerdem in puncto Energieeffizienz bestens aufgestellt.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Auszeichnung für Einfamilienhaus von Deutsche Bauwelten“ finden sich unter:
https://www.deutsche-bauwelten.de/aktuelles/auszeichnung-fuer-einfamilienhaus-von-deutsche-bauwelten-228/

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe – dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.

Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht – mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de

Kontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Pressemitteilungen

In Untergruppenbach entsteht ein Massivhaus von Deutsche Bauwelten

Baufortschritt live verfolgen

In Untergruppenbach entsteht ein Massivhaus von Deutsche Bauwelten

Das Kundenhaus in Untergruppenbach basiert auf dem Haustyp Klassik und wurde individuell geplant.

Isernhagen / Untergruppenbach, 31.01.2018. Wer sich für den Hausbau mit HVO Massivhaus interessiert, kann jetzt online mitverfolgen, wie ein massiv gebautes Deutsche Bauwelten-Haus entsteht. Eine Kamera dokumentiert live den Baufortschritt auf dem Grundstück in Untergruppenbach, Landkreis Heilbronn, und zeigt alle fünf Minuten ein aktuelles Bild. Hier kann man sehen, wie das Haus Gestalt annimmt: http://bau.camera/hvo/

HVO Massivhaus, Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten, realisiert für seinen Kunden ein individuell geplantes Einfamilienhaus, das auf dem Haustyp Klassik basiert.

Rund 170 qm Wohnfläche, auf 1,5 Etagen verteilt, machen aus diesem Satteldachhaus einen großzügigen Wohntraum für Familien. Im Erdgeschoss können neben einem rund 34 qm großen und offen gestalteten Wohn-Essbereich auch ein Gäste- oder Arbeitszimmer Platz haben. Im Obergeschoss befinden sich drei Zimmer, die mit 16 bzw. 17 qm als Schlafzimmer für Eltern und Kinder genutzt werden können. Bodentiefe Fenster sowie ein verglaster Erker werden in dem Haus für angenehme Lichtverhältnisse sorgen.

„Wir möchten unseren Kunden und allen Bauinteressenten zeigen, wie ein Massivhaus von Deutsche Bauwelten entsteht. Nämlich Stein auf Stein und in bester Qualität“, sagt Michael Orth, Geschäftsführer von HVO Massivhaus.

Nach umfangreichen Bodenarbeiten wurde bereits das Fundament gegossen. Aktuell wird das Mauerwerk des Erdgeschosses errichtet. Ende Januar kommt die Filigrandecke und wird fertig betoniert. Das Richtfest ist abhängig von der Wetterlage für Mitte Februar geplant.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Baufortschritt live verfolgen“ finden sich unter:

https://www.deutsche-bauwelten.de/aktuelles/baufortschritt-live-verfolgen-227/

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe – dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.

Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht – mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de

Kontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Pressemitteilungen

Bester Schutz für den Fall der Fälle

UNIKA Kalksandstein – Brandschutz inklusive

Bester Schutz für den Fall der Fälle

UNIKA Kalksandstein bietet beim vorbeugenden baulichen Brandschutz ein hohes Maß an Sicherheit, (Bildquelle: UNIKA)

In Deutschland sterben jährlich im Durchschnitt 400 Menschen bei Wohnungs- oder Hausbränden. Auch wenn es noch immer zu viele sind, ist die Zahl der Brandopfer deutlich gesunken. Das hängt nicht zuletzt mit der Verpflichtung zur Installation von Rauchmeldern zusammen. Darüber hinaus leisten die Vorgaben zum baulichen Brandschutz einen großen Beitrag zum Schutz von Menschenleben.

In Deutschland wird der Brandschutz ausführlich in allen 16 Landesbauordnungen geregelt. Ziel ist es, Gebäude so anzuordnen, zu errichten, zu ändern und instand zu halten, „dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch (Brandausbreitung) vorgebeugt wird und bei einem Brand die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten möglich sind.“

Bei Mauerwerk aus UNIKA Kalksandstein ist exzellenter Brandschutz inklusive. Denn UNIKA Kalksandstein ist aufgrund seiner Herstellung und Zusammensetzung nichtbrennbar. Hinsichtlich der notwendigen und geforderten Standsicherheit im Brandfall sowie des Raumabschlusses hat Mauerwerk aus UNIKA Kalksandstein beste brandschutztechnische Eigenschaften.

Im direkten Vergleich mit vielen anderen Mauerwerksbaustoffen haben Wände aus UNIKA Kalksandstein einen hohen Kristallwassergehalt. Während des Härtungsprozesses von Kalksandstein wird Kristallwasser im molekularen Gefüge eingebunden. Zusätzlich lagert sich aufgrund der Materialstruktur von Kalksandstein freies, nicht gebundenes Wasser ein. Im Brandfall werden zunächst das freie und das gebundene Kristallwasser abgebaut, bevor die Baustoffstrukturen angegriffen werden. Daraus ergibt sich im Temperaturbereich zwischen 300 °C bis 500 °C sogar eine Zunahme der Festigkeit. Erst bei Temperaturen von mehr als 600 °C erfolgt ein wesentlicher Eingriff in die Struktur des Kalksandsteins.

Für den Nachweis des Brandverhaltens der Baustoffe (Bauprodukte) und damit der Baustoffklassen wurden in Europa neue Prüfverfahren entwickelt und verabschiedet. Die Prüfungen erfolgen nach unterschiedlichen Normen, mit neuen Bezeichnungen der Baustoffklassen (Euroklassen). UNIKA Kalksandsteine und Mörtel wurden aufgrund der hohen Sicherheit nicht neu geprüft. Vielmehr wurden sie gemäß Entscheidung der Europäischen Kommission in die europäische Klasse A 1 nach DIN EN 13501-1 eingestuft.

Zur Brandschutzbemessung von Mauerwerk liegt die DIN EN 1996-1-2:2011-04, Eurocode 6, mit dem zugehörigen Nationalen Anhang (NA) – Ausgabe Juni 2013 – vor. Sie umfasst im wesentlichen Bemessungstabellen entsprechend DIN 4102-4. Bei Mauerwerk aus UNIKA Kalksand-Vollsteinen muss nach DIN EN 1996-1-2/NA keine Umrechnung auf das alte Bemessungsverfahren vorgenommen werden. Insbesondere für tragende, raumabschließende Wände kann die vorteilhafte Regelung einer konsistenten Bemessung nach dem Teilsicherheitskonzept in DIN EN 1996-1-2/ NA und dem Ausnutzungsfaktor alphafi, der sich ohne Umrechnung direkt aus der kalten Bemessung nach Eurocode 6 ergibt, angewendet werden.

UNIKA Kalksandstein bietet mit Blick auf den vorbeugenden baulichen Brandschutz ein hohes Maß an Sicherheit. Dies gilt für Projekte im Wohnungs- wie auch im Gewerbebau.

UNIKA ist die Kalksandsteinmarke mehrerer mittelständischer Unternehmen in den Wirtschaftsräumen Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Berlin-Brandenburg und Bayern, die ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet vertreiben. Das UNIKA Kalksandstein-Lieferprogramm umfasst sowohl Mauersteine als auch werkseitig vorkonfektionierte Wandbausätze sowie verschiedene Sonderprodukte. Alle UNIKA Kalksandsteinprodukte sind genormt und durchlaufen ein strukturiertes Qualitätssicherungsverfahren. Mit der bundesweiten Verteilung setzt UNIKA auf regionale Nähe, kontinuierliche Kundenbeziehungen und kompetente, individuelle Beratung.

Firmenkontakt
UNIKA GmbH
Birgit Voigt
Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau
+49 6106 2809 21
kontakt@unika-kalksandstein.de
http://www.unika-kalksandstein.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
02212789004
0221 2789009
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Bau/Immobilien Familie/Kinder Freizeit/Hobby Pressemitteilungen Rat und Hilfe Regional/Lokal Veranstaltungen/Events Wohnen/Einrichten

Friesisch frisch mit schönen Details | Hausbesichtigung am 09./10. Dezember in 21442 Toppenstedt bei Hamburg

Hamburg. In Toppenstedt, etwa 40 Autominuten von Hamburg entfernt, hat sich eine Bauherrenfamilie mit Roth-Massivhaus ihre ganz besondere Wohnoase geschaffen: Ein Friesenhaus mit Liebe zum Detail. Charakteristisch für die regionaltypische Architektur ist der markante Giebel mit Rundfenster in der Spitze, ebenso ein breiter Eingangsbereich, weiße Sprossenfenster und hochwertiges Verblendmauerwerk.

Das Unternehmen kennt die Bedürfnisse künftiger Eigenheimbesitzer und wartet mit Haus- und Grundrissvorschlägen auf, die immer auch nach individuellen Vorlieben kostenfrei geändert werden können. Das 154 Quadratmeter große Massivhaus überzeugt mit zeitgemäßem Wohnkomfort sowie hanseatischem Charme. Eine Besichtigung ist am kommenden Wochenende möglich. Vor Ort beantworten Fachberater alle Fragen rund um Planung und Hausbau.

Das Obergeschoss ist der Rückzugsbereich der Familie. Hier finden zwei nahezu gleich große Kinderzimmer und das Schlafzimmer der Eltern ausreichend Platz. Highlight auf dieser Ebene ist ohne Zweifel das geräumige Familienbad mit Badewanne über Eck und bodengleicher Dusche.

Für Wohlbehagen im ganzen Haus sorgt die Fußbodenheizung, die von einer umweltschonenden und besonders effizienten Luft/Wasser-Wärmepumpe gespeist wird. So profitieren die Bauherren von dauerhaft niedrigen Heiz- und Energiekosten.

Am 09. und 10. Dezember, jeweils von 13 bis 16 Uhr, kann das Haus in 21442 Toppenstedt besichtigt werden. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen).

 

 

Dieses hochwertige Einfamilienhaus in norddeutscher Bauweise kann am Wochenende in Toppenstedt bei Hamburg besichtigt werden.
Foto: Roth-Massivhaus

 

 

 

Kontakt:

Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32 c
12681 Berlin

Tel.: (030) 54 43 73 10
Fax: (030) 54 43 73 33

E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

 

 

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.