Tag Archives: Eleganz

Pressemitteilungen

Verena von Eschenbach: erlesenes Kaschmir & einzigartige Wolle, Eleganz vom Yak und Kamel

Fashion und Lifestyle die extravagante Natur-Mode ist dasHighlight der besonderen Kollektionen, einer natürliche Exklusivität, die Verena von Eschenbach auszeichnet.

Verena von Eschenbach: erlesenes Kaschmir & einzigartige Wolle, Eleganz vom Yak und Kamel

(Bildquelle: © Philipp Arlt, Collage – Verena von Eschenbach)

München – Kaschmir ist unbestritten die kostbarste Wolle der Welt, einst ein begehrtes Luxusgut, ist Kaschmir heute eine beliebte aber begrenzte Massenware. Die feine, weiche und schmeichelnde Wolle ist mehr als ein edles Garn zur Fertigung hochwertiger exklusiver Kleidungsstücke. Sie ist vielmehr ein Naturprodukt mühsamer Handarbeit und aufwändiger Technik. Vor allem ist Kaschmir ein kostbarer Rohstoff, der nicht unbegrenzt verfügbar ist und dessen biologische Ressourcen zunehmend immer schwieriger werden. Es ist ein langer und mühsamer Weg zur Herstellung von Kaschmirwolle, vom Auskämmen des Felles der Ziegen in der Mongolei (äußere Mongolei), beginnend bei den Ziegenhirten, bis hin zur Präsentation der edlen Kaschmir Kollektion.

Kaschmir, Yak und Kamel Wolle

Verena Ebner von Eschenbach ist Expertin auf dem Gebiet der natürlichen Mode Rohstoffe und bietet außerdem edlen Kaschmir unter dem Label Verena von Eschenbach auch Wolle vom Yak an und die bekannte Variante Kamelhaar, die als Kamelwolle herrliche Möglichkeiten bietet, kreative Meisterwerke zu realisieren. In ihren Kollektionen erleben die Naturstoffe eine neue sinnlich extravagante Exklusivität und dafür ist die Modemacherin über München hinaus weltweit bekannt.

„Die Kamel Wolle, gewonnen aus dem ausgekämmten Fell des Kamels, setzt sich aus Unter-, Mittelschicht- und Grannen Haaren zusammen, die Ausnahmewolle wird ausschließlich aus dem weichen Unterhaar der Jungkamele (Babykamele) gewonnen. Kamelunterwolle fühlt sich sehr weich auf der Haut an. Sie ist fast vergleichbar mit Kaschmirwolle“.

„Bei der Verarbeitung von ausgekämmter Yak Wolle muss zwischen der groben und der feinen Wolle unterschieden werden, das grobe Deckfell ist nur für die Produktion schwerer Decken, Seile und Zelte nutzbar. Die feine Unterwolle wird ideal für Kleidung genutzt, Pullover, Jacken, Westen etc.. Aufgrund der wärmenden und feuchtigkeitsregulierenden Wirkung der Fasern ist der Einsatz auch in Bettdecken, Wolldecken, Naturhaardecken und Kissen optimal“.

Die Königsklasse ist und bleibt Kaschmir

Verena Ebner von Eschenbach: „Meine ganz besondere Leidenschaft gilt dem Kaschmir der schwarzhaarigen Ziegen. Ich liebe diese Faser, dieses wertvolle Kaschmir fühlt sich an wie Kaschmir, fein und edel, deshalb möchte ich am liebsten jede Frau und jeden Mann in Kaschmir hüllen. Nur darüber zu schreiben und zu reden wird dem Kaschmirgarn überhaupt nicht gerecht. Man muss Kaschmir auf der eigenen Haut spüren, um zu verstehen, was diese Naturfaser so besonders und einzigartig macht, es ist das herrliche Feeling.

Passion & Vision

Aus Liebe zur Eleganz und mit Hochachtung für Mensch und Natur: Modedesignerin Verena Ebner von Eschenbach kreiert rundum „ehrliche“ Lieblingsstücke für die ganze Familie. Kaschmir mit gutem Gewissen und Wertschätzung ist eine Lebenseinstellung.

„Kaschmir gedeiht“ nur auf natürlichem Grasland und in begrenzten Regionen, das macht den Rohstoff der Wolle zum einen teuer und zum anderen muss man die Gebiete schützen. Denn echtes Kaschmir kommt ursprünglich aus der Region des ehemaligen Fürstenstaates Kaschmir im Himalaja. In den abgelegenen Hochebenen der Mongolei, Afghanistans, Chinas und des Irans leben die Kaschmirziegen in extremen Jahreszeiten mit heißen Sommern und eisigen Wintern. 90 Prozent der Mongolei gelten mittlerweile als Dürregebiet, mit der zunehmenden Gefahr zur Verwüstung. Deshalb stammt unsere Wolle aus der Gebirgsregion aus dem Norden der Mongolei (ehemalig äußere Mongolei ) und hauptsächlich von dunkelhaarigen Ziegen“ erklärt Verena Ebnervon Eschenbach. Sie arbeitet eng zusammen mit Carl Krug, dem es gelungen ist, eine „sustainable supply chaine“ für nachhaltiges Cashmere aufzubauen mit Cashmere von dort lebenden Gebirgsziegen.

Natürliche Exklusivität hat seinen Preis

Kaschmir ist zwar seit der Jahrtausendwende mehr und mehr zur Massenware geworden. Schlichte Kaschmirpullover zählen zur First Class unter den Klassikern im Kleiderschrank, das Geschäft haben auch Ketten für sich entdeckt. Laut der Non-Profit-Organisation „Business for Social Responsibility“ wurden in den Jahren zwischen 1993 und 2009 die Ziegenherden von 23Millionen auf 44 Millionen Tiere verdoppelt, um die jährliche Produktion von bis zu 8000 Tonnen Kaschmir zur Deckung der internationalen Nachfrage zu sichern. Das schadet den Weideflächen und der Umwelt sehr.

Wer Kaschmir-Mode kauft, wird umsonst nach einem günstigen Schnäppchenpreis suchen, denn die echte Qualität kostet auch echtes Geld, wenn Angebote günstig erscheinen, dann kann was nicht stimmen. Fälschungen auf dem Markt sind für Endverbraucher schwer auszumachen. Den Stoff auf der bloßen Haut zu reiben, um ihn auf seine Anschmiegsamkeit zu testen, reicht oftmals nicht mehr aus. Wird die Nachfrage größer, werden die Fälschungen immer besser.

Vertrauen kann man nur auf die nicht so gern gesehene Experten, die Motten: „Wenn Sie einen Wollpulli neben einem Kaschmirpullover legen, fliegt die Motte garantiert auf das Kaschmirprodukt, die Tiere wissen eben einfach was gut ist“. Oder sie wählen Kaschmir-Experten, die sich auf Qualität spezialisiert haben und nichts anderes anbieten als Qualität, die dann eben auch Ihren Preis hat, es kauft ja auch Niemand eine Flasche Champagner für 3,99 und glaubt dabei an wertvollen Inhalt.

Verena Ebner von Eschenbach gab uns wertvolle Einblicke in Ihre Welt einzigartiger Wolle und natürlicher Mode, die immer darauf baut, natürliche Wärme zu vermitteln, chic, charmant, wertvoll und langlebig, eine Investition ins gute Feeling.

Wir lieben ehrliche Mode aus Kaschmir und die faszinierende Kultur der Mongolei. Bei der Kreation unserer zeitlosen Lieblingsstücke sind wir mit ganzem Herzen und ganzer Seele dabei.

Wir verarbeiten ausschließlich naturreinste Wolle von glücklichen Tieren, die schonend verarbeitet wird. So bleiben die ursprünglichen Eigenschaften des wertvollen Tierhaars erhalten.

Kontakt
edelreich von eschenbach
Verena von Eschenbach
Sternwartstr. 5
81679 München
0049 179 106 9559
info@edelreichvoneschenbach.de
https://verena-von-eschenbach.de/

Pressemitteilungen

VILLA KENNEDY MIT NEUEN SUITEN: EINE HOMMAGE AN DIE ELEGANZ DER ÄRA KENNEDY

Das Rocco Forte Hotel in Frankfurt launcht vier neue Signature Suiten

VILLA KENNEDY MIT NEUEN SUITEN: EINE HOMMAGE AN DIE ELEGANZ DER ÄRA KENNEDY

RFH Villa Kennedy – Audrey Hepburn Suite (Bildquelle: @Rocco Forte Hotels, Villa Kennedy)

Frankfurt/München, 08. August 2018. Die Villa Kennedy in Frankfurt, ein Rocco Forte Hotel, erweitert sein Haus um vier neue Signature Suiten. Konzept und Design stammen von Olga Polizzi, Director of Design und Deputy Chairman der Rocco Forte Hotels. Jede der neuen Suiten, benannt und im Design angelehnt an die 60er-Jahre-Ikonen Jackie ´O., Audrey Hepburn, Marlene Dietrich und Marilyn Monroe, hat einen ganz individuellen Charakter, welcher sowohl den Namesgeberinnen huldigt als auch den Stil der Ära Kennedy geschmackvoll honoriert: zeitlos und elegant wie Jackie, markant und klassisch wie JFK.

Inspiriert von John F. Kennedys historischem Besuch im Jahr 1963 in Frankfurt am Main hat Olga Polizzi zuzüglich einzigartige Werke renommierter deutscher Künstler ausgewählt und kombiniert, um jeder der Suiten den Rocco Forte-typischen Charme und Charakter zu verleihen. Das besondere Raumgefühl spiegelt die Handschrift Olga Polizzis sowie die individuelle Authenzität der jeweiligen Stadt wider; eine Idee, die, so geartet, dem Designethos der Rocco Forte Hotels eigen ist.

Über das gelungene Projekt sagt Olga Polizzi: „Ich bin begeistert von den neuen Suiten in der Villa Kennedy: Die warmen Farben und regionalen Materialien fangen das Licht wunderschön ein. Wir haben für die Bodenbeläge und den Großteil der Einrichtung mit heimischen Handwerkern und Manufakturen gearbeitet und so zusätzlich einen starken Bezug zur Stadt Frankfurt geschaffen.“

Jede der Signature Suiten verfügt über einen gut geschnittenen Eingangsbereich, der in einen großzügigen Wohnbereich mit Holzböden aus dem Bayerischen Wald mündet. Ein Blickfang sind die vor Ort handgefertigten Bücherschränke der Möbelmanufaktur Lenz, die mit einer Auswahl englischer und deutscher Literaturklassiker bestückt wurden. Die bei der Renovierung verwendeten Stoffe sowie die modernen Polstersessel stammen vom Familienunternehmen Zimmer + Rhode – einem der führenden Textilhersteller Deutschlands. Die hohen Decken und die Fülle an natürlichem Tageslicht schaffen einen hellen und luftigen Raum, während die maßgeschneiderte Tapete des britischen Textildesigners Christopher Farr für ein behagliches Wohngefühl sorgt.

In Übereinstimmung mit Kennedys Sinn für Stil strahlen die Schlafzimmer schlichte Eleganz aus. Vorhänge vom deutschen Textilkünstler Jab Anstoetz zieren die Fenster vom Boden bis zur Decke und ergänzen die hellen und charakteristischen Tapeten, die den Räumen jeweils eine zusätzliche Tiefe verleihen. Die Schlafzimmer verfügen über einen maßgeschneiderten grauweißen Teppich mit Hahnentrittmuster von The Rug Company, der eine weitere subtile Anspielung auf die stilvolle 60er-Jahre-Ära ist. Die begehbaren Schränke der Schlafzimmer führen in die großzügigen Bäder mit ebenerdigen Duschen, Fußbodenheizung und Mosaik-Details.

Die Villa Kennedy, bekannt für ihr modernes Design, klassische Details und eine State-of-the-Art Ausstattung, hat bei den vier neuen Signature Suiten das Beste aus Alt und Neu zusammengeführt. Hinsichtlich der Namensgebung der Suiten schwärmt Olga Polizzi: „Ich war inspiriert vom Glamour der 60er Jahre und den Ikonen, die die Geschichte mitgestaltet haben. Jackie ´O., Audrey Hepburn, Marlene Dietrich und Marilyn Monroe haben alle ihren eigenen Stil zu diesem Jahrzehnt beigetragen, und jede ihrer individuellen Identitäten spiegelt sich durch raffinierte Details in der Gestaltung wider.“

Gäste der Signature Suites genießen die folgenden Vorteile:
– One-way Limousinen Transfer
– Personalisierter Concierge-Service vor und während des Aufenthaltes
– Vollausgestattete Inroom-Bar
– Frühstück in der Suite oder im Restaurant Gusto
– Aus- und Einpackservice
– Bügelservice von bis zu zwei Kleidungsstücken
– Hauseigene Filmauswahl
– Highspeed Internet
Die Signature Suiten der Villa Kennedy sind ab 2.700 Euro pro Nacht buchbar.

Über Villa Kennedy
Die Rocco Forte Villa Kennedy ist das erste von drei Rocco Forte Hotels in Deutschland und liegt an der Frankfurter Kennedyallee am südlichen Ufer des Mains. Zentrum des Fünf-Sterne-Superior Hotels ist die Villa Speyer, die 1901 als Residenz einer Frankfurter Bankiersfamilie erbaut wurde und heute als wahre Oase in der pulsierenden Finanz-Metropole gilt. Zusammen mit den neuen Anbauten umfasst die Villa Kennedy 163 Zimmer, inklusive 36 Suiten, das italienische Restaurant Gusto und die JFK Bar sowie einen 1000m² großen Wellnessbereich. Darüber hinaus verfügt das Hotel über Veranstaltungsräume.

www.villakennedy.com

Die Rocco Forte Hotels sind eine Gruppe von elf individuellen Hotels und Resorts, die 1996 von Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründet wurden. Alle Hotels sind auf ihre Weise Sehenswürdigkeiten – alte oder neue – und befinden sich in wundervollen Gebäuden in außergewöhnlicher Lage. Unter der Leitung einer Familie, die bereits in vierter Generation in der Hotellerie tätig ist, eint alle Häuser der unverwechselbare Serviceansatz, ihren Gästen das bestmögliche Erlebnis in der jeweiligen Stadt und Umgebung zu gewährleisten. Die Rocco Forte Hotels umfassen: Hotel de Russie in Rom, Hotel Savoy in Florenz, Verdura Resort auf Sizilien, The Balmoral in Edinburgh, Brown“s Hotel in London; The Charles Hotel in München, Villa Kennedy in Frankfurt am Main, Hotel de Rome in Berlin, Hotel Amigo in Brüssel, Hotel Astoria in Sankt Petersburg, Assila Hotel in Jeddah.

Kommende Neueröffnungen 2019: Shanghai und Rom

www.roccofortehotels.com

Kontakt
Rocco Forte Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089 130 121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://de.prco.com

Pressemitteilungen

Japanische Ästhetik trifft europäische Eleganz: Seiden-Kimonos für Curvys

Japanische Ästhetik trifft europäische Eleganz: Seiden-Kimonos für Curvys

(Bildquelle: Credits: Kimonomanufaktur)

Kimono kommt aus dem Japanischen und heißt wörtlich übersetzt „Anzieh-Sache“. Ein Kimono ist ein traditionelles japanisches Kleidungsstück. Er reicht fast bis zu den Fussknöcheln und erinnert ein wenig an einen Kaftan, der durch eine breite Schärpe (Obi) zusammengehalten wird.

Das Label Kimonomanufaktur arbeitet mit original japanischen Schnitten. Allerdings sind Japanerinnen im Durchschnitt 1,53 Meter groß und damit rund 10 cm kleiner als beispielsweise deutsche Frauen. Ganz abgesehen von der kleineren Konfektionsgröße und der anderen Körpersilhouette. Die Schnitte wurden daher auf europäische Konfektionsgrößen und Bedürfnisse adaptiert.

Die besondere Eleganz und Ausstrahlung traditioneller Kimonos kommt sicherlich auch durch die dominanten Gürtel. Man nennt sie Obi. Doch einen traditionellen Kimono anziehen, den Gürtel umbinden und fertig – so einfach ist das nicht. Selbst in Japan beherrschen nur wenige die Kunst, das Seidengewand richtig anzuziehen. Viel zu aufwändig und kompliziert ist das Binden eines Original-Obis. Das Team von Kimonomanfuktur hat deshalb eine modifizierte Bindeversion entwickelt. Sie gleicht optisch einem traditionellen Obi, ist jedoch so einfach in der Handhabung, dass der Gürtel bequem alleine angelegt werden kann.

Der Online-Shop von Kimonomanufaktur ist seit wenigen Wochen online. Japanische Tischkultur und Bio-Tees von zertifizierten Bio-Fachhändlern gehören ebenso zum Portfolio wie traditionelle und modern interpretierte Kimonos.
Gefertigt wird in den Konfektionsgrößen S bis XXL. Die Modelle sind meist aus reiner Seide. Es ist geplant auch Kurz- und Lang- sowie Sondergrößen zu bedienen. Interessierte können bereits jetzt eine entsprechende Anfrage via E-Mail stellen.

Weitere Fotos der aktuellen Kollektion finden Sie auf www.plusperfekt.de

PlusPerfekt.de – Online-Magazin für Plus-Size-Fashion, Lifestyle, News & Trends.

PlusPerfekt.de steht für ein neues Selbstbewusstsein. Für die Lust am Leben und den Spaß an der Mode. Gerade und erst Recht mit Plus Size!

Firmenkontakt
PlusPerfekt – OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157951
info@PlusPerfekt.de
https://www.plusperfekt.de

Pressekontakt
Scharf PR
Ann-Christin Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
http://www.scharfpr.de

Pressemitteilungen

Investition mit Emotion – das können nur Juwelen

Investition mit Emotion - das können nur Juwelen

BREGNER Luxury & Lifestyle

Der Onlineshop von BREGNER Luxury & Lifestyle weist ein weites Sortiment von Luxusprodukten auf. Der Vorteil hierbei ist, eine die größten Weltmarken in kürzester Zeit bestaunen zu können. Auf www.bregner.com wurden alle Kategorien aus der Welt des Luxus vereint und werden nun auf einer Plattform präsentiert.
Juwelen und Accessoires aller Art sind hier zu finden. Ob Mann oder Frau – wer Luxus liebt, wird hier fündig. Auch zur Einrichtung eines Hauses ist man hier richtig. Ob Möbel, Dekoration in Form von Skulpturen oder Vasen, Kristallgeschirr oder Silberbesteck – BREGNER hält für seine Kunden einen Allround-Service bereit. Wein, Champagner uvm. – eine große Palette von Gourmetprodukten kann man bei BREGNER bestaunen. Eine weitere Kategorie sind die Parfum- und Kosmetikprodukte. Etablierte Designer und auch ganz neue Gründer werden auf der Onlineplattform dargestellt.
Eine der beliebtesten Kategorien ist die der Juwelen. Schmuck ist die Art seinen Charakter auszudrücken. Man trägt die pure Schönheit am Körper und vermittelt somit der Welt seinen Stil. Die Juwelen von BREGNER Luxury & Lifestyle sind nicht nur eine Investition für das gesamte Leben, ebenso sind sie häufig mit Emotionen verbunden und damit unser wichtigstes Hab und Gut.
Ringe, Armbänder und die bezauberndsten Ketten verstauben nicht wie Goldbarren in einem Safe. Sie werden getragen, präsentiert und schmücken unsere Körper. Dabei haben sie oft sogar noch einen höheren Wert, denn hierbei wird Gold, Silber und Ähnliches mit verschiedenen Edelsteinen vereint.
Bei BREGNER Luxury & Lifestyle sind Weltmarken vertreten wie Lalique, Carrera y Carrera, Yoko London, Bigli, Al Coro, Jewellery Theatre und viele mehr, die für Luxus, Qualität und Eleganz stehen.
Der Schmuck, den BREGNER Luxury & Lifestyle repräsentiert ist modern, ist originell dabei stilvoll und gleichzeitig elegant und luxuriös. Jungdesigner werden auf der Onlineplattform repräsentiert, ebenso wie alt eingesessene Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung. Es entsteht ein frischer Mix, der den Kunden eine vielseitige Auswahl bietet.

BREGNER Luxury and Lifestyle ist ein Onlineshop, der auf einer Plattform viele Luxusfirmen vereint. Ebenso vereint BREGNER verschiedene Kategorien, angefangen von Schmuck, über Möbel und Accessoires bis Gourmetprodukte. Die Serviceleistungen erfolgen auf ganz hohem Niveau und der Versand in die ganze Welt. Der Sitz des Unternehmens ist in der Nähe des Berliner Kurfürstendamms.

Firmenkontakt
Bregner Luxury & Lifestyle
Alexandra Ponomareva
Emser Str. 10
10719 Berlin
03080908198
service@bregner.com
http://www.bregner.com

Pressekontakt
Delfi Marketing
Inga Romanko
Emser Str. 10
10719 Berlin
03031519363
sales@delfi-marketing.de
http://www.delfi-marketing.de

Pressemitteilungen

Uhren-Unikate wie charaktervoller Wein

Grand Pinot vereint deutsches Uhrenhandwerk mit der Schönheit eleganter Weinkultur

Uhren-Unikate wie charaktervoller Wein

Design kombiniert mit Charakter: Die Vielfalt der Uhren-Unikate von Grand Pinot
Quelle: Grand Pinot

Echte Weinkenner genießen einen guten Jahrgang mit allen Sinnen – doch danach bleibt von diesem zeitlosen Moment nicht mehr als eine Erinnerung. Weinliebhaber Michael Halbritter ließ sich davon für eine besondere Kreation inspirieren: Unter der Marke Grand Pinot lässt der junge Unternehmer hochwertige und exklusive Uhren fertigen, die solides deutsches Uhrenhandwerk mit der Faszination eleganter Weinkultur verbinden. Jedes Zifferblatt entstammt einem originalen Barriquefass und stellt ein einzigartiges Unikat dar: Kein Exemplar gleicht dem anderen.

Michael Halbritter hatte schon immer eine Vorliebe für elegante Uhren mit einem schlichten Design, die sich durch kleine, aber feine Besonderheiten von der Masse abheben. An einem Sommerabend saß er mit einem guten Freund, der selbst Winzer ist, auf einer Bank im Weinberg, wo sie gemeinsam einen hervorragenden Pinot Noir genossen. Vielleicht war es auch seine Wirkung, die Halbritter seinen Freund zu später Stunde fragen ließ: „Wie schön wäre es, wenn wir diesen genussvollen, gemeinsamen Moment in der wunderschönen Natur dauerhaft bei uns tragen könnten?“

Zwei Jahre Entwicklung

In diesem Moment wurde die Idee von „Grand Pinot“ geboren: Michael Halbritter fasste den Entschluss, eine Uhr zu kreieren, die genau dieses Lebensgefühl ausdrückt. Die Schlichtheit mit Schönheit und der Zeitlosigkeit eines erlesenen Weines verbindet. Es folgten rund zwei Jahre Designarbeit und eine langwierige Suche nach dem richtigen Partner. Den fand Halbritter schließlich in einer deutschen Uhrenmanufaktur, die sich ebenfalls für seine Vision begeisterte.

Die Königin der Rebsorten

Aus dieser Verbindung entstand eine außergewöhnliche Uhrenserie, die Halbritter jetzt unter der Marke Grand Pinot anbietet: „Namensgeberin ist die Rebsorte Pinot Noir, die von vielen Winzern als die Königin der Rebsorten bezeichnet wird“, erzählt der Uhren- und Weinliebhaber Halbritter. „Sie stellt hohe Ansprüche an die Lagen im Weinberg, wird meist sorgsam von Hand gelesen und behutsam ausgebaut. Die besten Winzer erzeugen daraus langlebige, komplexe Weine von enormer Eleganz.“ Diesen Charakter strahlen auch seine Uhren aus, die ab sofort in den Editionen CLASSIC, CHARACTER und HERITAGE erhältlich sind – von der schlanken Damenuhr für 279 Euro bis zur Automatikuhr mit Saphirglas für 549 Euro. Jede von ihnen ein Unikat für Weinliebhaber und Uhrenfreunde gleichermaßen.

Charaktervolles Design

Den besonderen Akzent setzt bei jeder Uhr das Zifferblatt. Denn aufgrund des Einsatzes echter Barriquefässer, die zu den millimeterdünnen Zifferblättern verarbeitet werden, gleicht keines dem anderen. Jedes Ziffernblatt stellt eine Bühne dar, auf der die eindrucksvollen Maserungen des Eichenholzes und die eleganten Einflüsse des darin gelagerten Weines ein unverwechselbares Schauspiel inszenieren. So entstehen wunderschöne Designs von natürlicher Schönheit. „Grand Pinot ist der Ausdruck von Passion, Lebensfreude und Individualität“, beschreibt Halbritter seine Kreationen, zwischen denen er sich selbst kaum entscheiden kann: Jede Uhr ist ein absolutes Unikat.

Pressekontakt für Anfragen und zusätzliches Bildmaterial: presse@grandpinot.de
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.089

Folgen Sie uns auch auf Facebook und YouTube!

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials „Grand Pinot“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über Grand Pinot
Grand Pinot ist eine 2016 ins Leben gerufene, exklusive Uhrenmarke, die Stil und Geschmack eleganter Weinkultur mit hochwertigem Uhrenhandwerk verbindet: Zeitloses Design und ein von edlen Weinen geprägtes Zifferblatt, gewonnen aus dem hauchdünn bearbeiteten Holz echter Barrique-Fässer, verleihen den Kreationen von Gründer Michael Halbritter ihren individuellen Charakter.
Mehr Informationen und Bezugsadressen unter www.grandpinot.de

Kontakt
Hartzkom GmbH
Sabine Gladkov
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-0
089 99 84 61 20
team@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Pressemitteilungen

Von weltweiter Migration bis zur digitalen Revolution: die Shortlist des NDR Kultur Sachbuchpreis 2016

Von weltweiter Migration bis zur digitalen Revolution: die Shortlist des NDR Kultur Sachbuchpreis 2016

Die Bücher der Shortlist 2016 – Foto von Andreas Kluge

Vier Titel stehen auf der Shortlist des diesjährigen NDR Kultur Sachbuchpreises. Die Jury entschied sich für „Redefreiheit. Prinzipien für eine vernetzte Welt" (Hanser) von Timothy Garton Ash, „Höllensturz. Europa 1914 – 1949" (DVA) von Ian Kershaw, „Als unser Deutsch erfunden wurde. Reise in die Lutherzeit" (Galiani) von Bruno Preisendörfer und „Stadt der Verlorenen. Leben im größten Flüchtlingslager der Welt" (Nagel & Kimche) von Ben Rawlence.

Joachim Knuth, Jury-Vorsitzender und NDR Programmdirektor Hörfunk: "Ein gutes Sachbuch bewegt Leserinnen und Leser im Idealfall dazu, über die Themen unserer Zeit neu nachzudenken, sich auf fremde Welten einzulassen und politische, wissenschaftliche oder geschichtliche Zusammenhänge besser zu verstehen. Die vier Titel der diesjährigen Shortlist des NDR Kultur Sachbuchpreises sind entsprechend äußerst lesenswerte Bücher, die ein Kaleidoskop der großen Themen des Jahres 2016 darstellen. Die Texte überzeugen durch sprachliche Eleganz, Klarheit, Genauigkeit und scharfe Analyse. Sie verdeutlichen auf vielfältige Art und Weise, welche Fragen und Inhalte uns heute bewegen."

Wer den diesjährigen NDR Kultur Sachbuchpreis 2016 gewinnt, gibt die Jury am 14. November bekannt. Zur Jury gehören, neben dem Vorsitzenden Joachim Knuth, die Soziologin Prof. Jutta Allmendinger, Hilal Sezgin, Schriftstellerin und Publizistin,, die Journalistin Dr. Franziska Augstein, der Theologe und Autor Dr. Johann Hinrich Claussen, HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt sowie der Generalsekretär der Volkswagenstiftung, Dr. Wilhelm Krull.

Verliehen wird die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung am Mittwoch, 23. November, bei einer Gala im Herrenhäuser Schloss zu Hannover, gemeinsam mit dem Förderpreis der VolkswagenStiftung "Opus Primum". NDR Kultur überträgt die Verleihung live ab 19.00 Uhr.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressemitteilungen

The Chedi Muscat präsentiert die Magie des mittleren Osten

Zeitgenössischer Architekturstil gepaart mit omanischer Kunst

The Chedi Muscat präsentiert die Magie des mittleren Osten

München/Maskat, 17. August 2016 – The Chedi Muscat, eine Oase an der Küste des Omans, vereint gekonnt die Magie des Mittleren Ostens mit der stilvollen Eleganz der Moderne. Das Design des Resorts kombiniert zeitgenössischen asiatischen Stil mit typisch omanischen Elementen. Die 158 Zimmer und Suiten wurden von Jean-Michel Gathy, Stararchitekt bei Denniston Architects, entworfen und offenbaren einen wunderbaren Blick auf den Golf von Oman, die Berge und die symmetrischen Zen-Gärten des Hotels.

Der Name Jean-Michel Gathy ist bekannt für seinen weitreichenden Einfluss auf die Gestaltung der Luxushotels des 21. Jahrhunderts. Seit mehr als 30 Jahren ist Asien das Zuhause des 59-jährigen gebürtigen Belgiers Jean-Michel Gathy. Der Architekt und Designer lebt in Kuala Lumpur. Dort leitet er das Design- und Beratungsunternehmen Denniston International Architects&Planners Ltd.. Gathy liebt Reisen, die wichtiger Bestandteil seines Lebens sind.

Essentielle Komponenten bei der Umsetzung von Luxus sind für ihn: Freiheit, Privatsphäre und Raum. Gathy ist seit langem ein Innovator und Trendsetter. Bei der Gestaltung gilt für ihn „weniger ist mehr“ und Umwelttechnologien spielen eine immer wichtigere Rolle bei seinen Konzepten.

Ohne ihn würden die Pools im tropischen Resort-Design nicht reflektieren und der Schein des Feuers die Gäste nicht in seinen Bann ziehen. Gathy versteht es wie kein anderer Architekt eine Vision zu entwickeln und diese dann unter Berücksichtigung aller Vorschriften umzusetzen. So wurde es beim Bau des The Chedi Muscat durchgeführt. Das Ergebnis ist eine Symbiose von stilvoller Eleganz mit omanischer Kunst des mittleren Ostens.

Über The Chedi Muscat

The Chedi Muscat liegt bei Al Ghubra auf großzügigen 8,4 Hektar Land direkt am Meer und ist etwa 20 Minuten von Maskats Altstadt entfernt. Das Luxusresort mit eigenem Privatstrand bietet 158 Zimmer und Suiten mit einem herrlichen Blick auf die Gartenanlagen, den malerischen Golf von Oman oder das umgebende Hadschar-Gebirge. Neben sechs Restaurants mit arabischer, asiatischer sowie mediterraner Küche und verschiedenen Lounges verfügt das Resort über drei Pools, ein Health Club und ein 2011 eröffnetes Spa. Stararchitekt Jean-Michel Gathy von Denniston Architects hat das The Chedi Muscat entworfen. Für das Design des „The Restaurant“ zeichnet Yasuhiro Koichi von Design Studio SPIN in Tokyo verantwortlich.

Über GHM

GHM wurde 1992 gegründet und steht für die Konzeption, Entwicklung und Führung einer exklusiven Kollektion von Hotels und Resorts. unvergleichliches Lifestyle-Erlebnis seiner Gäste. Jedes Haus von GHM ist ein Original. Mit zeitgenössischem, asiatischem Design und feinen lokalen Anleihen kreiert GHM inspirierende, unvergessliche Orte, die zu den ersten Adressen der jeweiligen Destination gehören.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.GHMhotels.com.

Firmenkontakt
The Chedi Muscat
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 18
+49 (0)89 130 121 77
swarnke-rehm@prco.com
www.GHMhotels.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 18
+49 (0)89 130 121 77
swarnke-rehm@prco.com
www.prco.com/de

Pressemitteilungen

Die neue Hochzeitskleider Kollektion 2016 der deutschen Marke IMPOORIA

Hochzeitskleider traditionell bis verführerisch – Die IMPOORIA Kollektion 2016 ist für jede Braut ein absolutes Muss.

Die neue Hochzeitskleider Kollektion 2016 der deutschen Marke IMPOORIA

IMPOORIA Hochzeitskleider 2016

Auch in diesem Jahr 2016 steht der Gang zum Traualtar wieder bei 400.000 deutschen Brautpaaren an. Die Brautkleider Suche gestaltet sich jedoch oftmals schwer für die werdende Braut. Das begrenzte Angebot, die begrenzte Zeit während eines Anprobe-Termins und das begrenzte Budget können die schönste Vorfreude einer werdenden Braut schnell eintrüben. Nicht das richtige Brautkleid zu dem schönsten Anlass einer Frau zu finden scheint das größte Problem zu sein und das wo doch offenbar das Angebot an Brautmode schier grenzenlos erscheint.

IMPOORIA stellt auch in diesem Jahr mit der Kollektion 2016 den größten Brautkleider Katalog in Deutschland. 150 Hochzeitskleider Modelle sind für Kunden permanent verfügbar und können täglich probiert werden. Alle Produkte können vom Kunden individuell auf seine Bedürfnisse angepasst werden. Somit besteht die Wahl, ein Brautkleid bodenlang oder mit Schleppe zu gestalten, einen Bolero oder einen Schleier passend zu dem jeweiligen Modell zu konfektionieren, oder einen Gürtel frei nach Geschmack zu kombinieren. Das neue Motte 2016 lautet „Wie Du es willst!“ und beinhaltet genau diese individuellen Möglichkeiten.

Die verschiedenen Stilrichtungen, welche die IMPOORIA Designer auch dieses Jahr wieder eng an dem neusten Trend platziert haben, lassen genügend Spielraum für jeden Geschmack. So findet der traditionelle Kunde das stilvolle Hochzeitskleid, geprägt durch die schlichte Eleganz und vornehme Zurückhaltung im Bereich Applikation, genauso wie der trendige Kunde das aufreizend verruchte Brautkleid mit tiefem Ausschnitt und „Skin-Tüll „ für dezente Einblicke. Selbst 3D Applikationen wurden in zahlreichen Modelle verarbeitet, was sich in diesem Jahr erneut größter Beliebtheit erfreut.

Der Kunde hat bei IMPOORIA ab sofort die freie Wahl, ob er seine Brautkleider online direkt zu sich nach Hause bestellt und die Anprobe vor dem Kauf in gewohnter Atmosphäre und gemeinsam mit Freunden und Bekannten durchführt, oder einen Termin in einem IMPOORIA Service Point bucht. In beiden Fällen jedoch wird er von IMPOORIA, auf Wunsch, umfangreich beraten. Die Preise der neuen Kollektion 2016 belaufen sich, wie auch bereits im Vorjahr, auf eine Spanne von durchschnittlich 500,- € bis 700,- € . Die entspannte Ratenzahlung macht es dem Kunden einmal mehr einfach und lästige Budget Probleme am Hochzeitstag werden somit nebensächlich.

Mehr Informationen zu den Hochzeitskleider Modellen von IMPOORIA erhalten Sie unter http://www.impooria.de

IMPOORIA, mit Sitz im Norden Deutschlands, zählt bereits heute zu den beliebtesten deutschen Brautmoden Marken. Mit einem in Deutschland einzigartigen Online-Konzept vermarktet IMPOORIA hochwertige Brautkleider der Spitzenklasse zu dem aktuell besten, verfügbaren Preis/Leistungs-Verhältnis in Deutschland. Design, Produktion und Vermarktung sowie das gezielte Auslassen "preistreibender" Zwischenhändler sind die Maxime von IMPOORIA. Im Folgenden erfährst Du mehr über das Konzept und warum du mit IMPOORIA richtig sparen kannst. Werde jetzt IMPOORIA!

Firmenkontakt
IMPOORIA
Jochen Feldberg
Brandteichstr. 20
17489 Greifswald

jochen.feldberg@loreley-dresses.de
www.impooria.de

Pressekontakt
IMPOORIA
Jochen Feldberg
Brandteichstr. 20
17489 Greifswald
038328-65 02 06
jochen.feldberg@loreley-dresses.de
www.impooria.de

Pressemitteilungen

Eleganz für jeden Tag

Gabriele Breuninger zeigt, wie Sprechen, Gehen und Leben mit Leichtigkeit gelingt

Eleganz für jeden Tag

Eleganz für jeden Tag – Gabriele Breuninger zeigt, wie man mit Leichtigkeit geht, spricht und lebt.

Viele Menschen haben das Gefühl, dass es ihnen an innerer Zufriedenheit und Freude mangelt. Zwischen den Lebensanforderungen und den eigenen Bedürfnissen ist ein Ungleichgewicht. Gabriele Breuninger hilft, das Leben wieder auszubalancieren – auf elegante Weise.

„Eleganz bedeutet nichts Anderes, als dass man weniger Energie braucht, um sich besser zu bewegen“, so Breuninger. „Darunter verstehe ich nicht nur reine Körperbewegung, sondern auch emotionale und gedankliche Beweglichkeit.“ Diese Erkenntnis basiert auf der seit mehr als 100 Jahren angewandten Alexander-Technik, der zufolge alles Körperliche, Geistige und Seelische untrennbar miteinander verbunden ist.

Wie wichtig Eleganz ist, zeigt sich, wenn sie fehlt: Wir sind müde, abgespannt, antriebslos. Alles, was wir tun, scheint anstrengend zu sein. Eleganz ist aber nichts, was man lernen muss. Sie kommt von innen, und wenn wir den Zugang zu ihr zu finden, entdecken wir eine neue Quelle der Lebensfreude. Ob beim Relaxen, Spazierengehen durch die Stadt oder Auftreten vor Publikum: Wer seine Balance und innere Ruhe wiedergefunden hat, fühlt sich überall wohl.

„Was sind Ihre Anforderungen an das Leben?“, möchte Breuninger von ihren Seminar- und Kursteilnehmern wissen. „Was ist wirklich wichtig für Sie?“ Diese Fragen stehen bei ihr stets im Mittelpunkt. Ohne Nervosität zu sprechen, sicher auftreten, leichtfüßig in hochhackigen Schuhen gehen – Alles eine Sache des inneren Gleichgewichts.

Insbesondere beim High Heel-Training ist es sehr wichtig, sich als Ganzes wahrzunehmen, denn elegantes Gehen erfordert die Mitwirkung des ganzen Körpers. Doch wer es meistert, schreitet auf dem schwierigsten Untergrund mit einer Zwanglosigkeit, die keinerlei Mühe kostet. Eine zufriedene Teilnehmerin merkt an, dass sie sich viel leichter fühlt, und demonstriert damit, dass der High Heel-Kurs nicht bloß die Füße betrifft.

Breuninger möchte, dass Eleganz bei allem, was wir tun, sagen und denken, im Vordergrund steht. Daher stellt sie ihr Programm auch auf einer neuen Internetseite vor, die Neugierige unter www.gabriele-breuninger.de besuchen können.

Musik und Eleganz – das sind die treibenden Kräfte in Gabriele Breuningers Leben. An Klavier und Blockflöte ausgebildet, erkannte sie schon früh, wie Harmonie und gewählte Akzente ein einheitliches Ganzes formen. Mit 33 Jahren erwarb sie ihr Lehrzertifikat in der Alexander-Technik.
In ihren Coachings bietet sie Interessierten ein sicheres Umfeld, in dem sie sich neu ausprobieren und mit verschiedenen Blickwinkeln experimentieren können. Darüber hinaus unterstützt sie Menschen, die mit Haltungsfehlern zu kämpfen haben, Blockaden beim Sprechen überwinden müssen oder sich elegant in High Heels bewegen möchten.

Kontakt
Breuninger Coaching
Gabriele Breuninger
Dielmannstr. 1
60599 Frankfurt/Main
069 – 98 66 35 46
gb@gabriele-breuninger.de
www.gabriele-breuninger.de

Pressemitteilungen

Der erste Schuh, der SIE und IHN glücklich macht

Die traditionsreiche Manufaktur Mario Bertulli bietet den idealen Männerschuh

Der erste Schuh, der SIE und IHN glücklich macht

Mario Bertulli: Ein versteckter Innenaufbau im Schuh lässt den Mann um bis zu 10 Zentimeter wachsen.

Es gibt Situationen im Leben, in denen man am liebsten im Boden versinken möchte. In 99,8 Prozent aller Situationen will man allerdings über sich hinaus wachsen, größer sein und Größe zeigen. Das ist oft Realität. Dies gilt insbesondere für kleinere Männer. Gerade jetzt, wenn Sie und Er sich zu Weihnachten oder für die Silvester-Party schick machen und Sie ihre High-Heels anziehen möchte, sieht Er noch kleiner aus. Was tun? Mit dem modernen Original Mario Bertulli Schuh findet Mann seine Lösung. Ein versteckter Innenaufbau im Inneren des Schuhs lässt den Mann um bis zu zehn Zentimeter wachsen. Eine ideale Lösung. Denn Sie ist glücklich, ihre High-Heels tragen und sich schick machen zu können. Und Er ist froh, neben seiner Partnerin mit Größe bestehen zu können. Kurz: Die stylischen Mario Bertulli Schuhe ( www.mariobertulli.eu ) machen Sie und Ihn überaus glücklich.

Warum macht der Original Mario Bertulli Schuh Ihn glücklich? Das Geheimnis ist seine außergewöhnliche handwerkliche Machart. Ein versteckter Innenaufbau im Inneren des Schuhs lässt den Mann um bis zu zehn Zentimeter wachsen. Das Schöne: Das Geheimnis bleibt von außen vollkommen unsichtbar. Der Mario Bertulli Schuh unterscheidet sich elementar von anderen. Der Schuh hat keinen – wie sonst üblich – klobigen, hohen Absatz, um den Träger um bis zu zehn Zentimeter grösser erscheinen zu lassen. Im Gegenteil. Die Manufaktur achtet mit Sorgfalt und mit meisterlichem Handwerk auf Eleganz und modischen Style. Der Schuh überzeugt mit einem höchst komfortablen Fußbett, so dass sich der Träger extrem wohlfühlt. Er ist dazu ein schicker, modischer italienischer Herrenschuh.

Bequem und glücklich

Auch Michael Hermann ist seit kurzem ein glücklicher Mann. Vor wenigen Tagen bestellte er erstmals seinen Mario Bertulli Schuh mit einem Lift-Up-Effekt von sechs Zentimeter. Zwei Tage später zog er den Schuh an und war überrascht. „Ich dachte, ich müsste den Schuh wie üblich einlaufen. Aber er passte direkt wie angegossen und das Fußbett schmiegte sich sofort an meinen Fuß. Einfach bequem.“ Seine Partnerin entdeckte den Schuh erst auf den zweiten Blick. Nämlich als sie direkt vor ihm stand und sie zu ihm aufschauen musste. „Bist Du über Nacht gewachsen“, fragte sie. Als Michael Hermann seiner Partnerin das Geheimnis verriet, sagte sie: „Das ist ja klasse. Dann kann ich endlich meine High-Heels anziehen und mit Dir ausgehen.“

Warum macht der Bertulli Schuh Sie glücklich? Tatsächlich vermeiden viele Frauen High-Heels zu tragen, wenn ihr Partner ähnlich groß ist. Denn Männer mögen selten wie „Zwerge“ neben ihren Partnerinnen aussehen. Und Frauen wollen schon gar nicht wie „Giraffen“ neben ihren Männern wirken. Kurios, aber tägliche Realität. Umso häufiger freuen sich immer mehr Frauen über die schicke, clevere Idee, die handwerkliche Kunst und den edlen Style de Mario Bertulli Schuhe. Er trägt Bertulli, sie trägt High-Heels und der Größenunterschied bleibt wie gehabt.

Ein Weihnachtsgeschenk für jede Jahreszeit

„Meine Partnerin ist total begeistert. Hatte sie doch noch nie von dem außergewöhnlichen Schuh gehört. Ich habe sie überrascht. Sie ist echt glücklich“, erzählt Michael Hermann. Von dem Schuh derart angetan ruft die Partnerin direkt die Webseite www.mariobertulli.eu auf und schaut nach weiteren Schuhen. „Die Vielfalt der verschiedenen Modelle ist kolossal. Jetzt weiß ich, was ich zu Weihnachten und im nächsten Jahr schenken kann.“

Ein Mario Bertulli Schuh wird tatsächlich gerne von Frauen bestellt und gilt als ein ideales Geschenk. „In über 95 Prozent der Fälle passt der Schuh auf Anhieb. Jeder Kunde kann den Schuh zuhause bequem anprobieren und testen. Sollte er mal nicht passen, kann der Kunde den Schuh ohne Probleme zurück schicken, umtauschen oder er erhält das Geld zurück“, sagt Marc Gindorf. Der Geschäftsführer von Mario Bertulli ergänzt: „Einfacher und bequemer geht es nicht.“ Denn der Mario Bertulli Schuh ist der erste Schuh, der beide – Sie und Ihn – glücklich macht.

Die Marke Bertulli (www.mariobertulli.eu) steht seit über 40 Jahren für elegante und hochwertige Schuhe für den Mann. Bekannt ist Bertulli für seinen Liftschuh, aus einem von 100 verschiedenen Modellen bestehenden Sortiment. Von rahmengenähten Schuhen bis Sport-Modellen hat der Kunde die freie Wahl. Bertulli verwendet eingearbeitete Fußbetteinlagen, um damit den Träger je nach Modell um bis zu zehn Zentimeter zu erhöhen. Angeboten werden die qualitativ hochwertigen Herrenschuhe über den Online-Shop oder per Katalog. Ein qualifiziertes Personal berät den Kunden bei der Auswahl. Denn wer gerne Größe und Komfort genießt, kommt bei Bertulli voll auf seine Kosten.

Firmenkontakt
Mario Bertulli – Charlet S.A.M.
Marc Gindorf
2, rue du rocher
98000 Monaco
+377 92 055915
info@charlet.mc
http://www.mariobertulli.eu

Pressekontakt
Jansen: Komm!
Michael Jansen
Aachener Straße 1372
50859 Köln
022349799363
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de