Tag Archives: Energiekunden

Pressemitteilungen

Energiekunden schätzen kompetenten Service

Qualitätsversorger bieten mehr als Discounter

Energiekunden schätzen kompetenten Service

Foto: Fotolia

sup.- Gasheiztechnik zur zuverlässigen Wärmeversorgung oder ein moderner Gasherd für die Gourmet-Küche – das ist auch überall dort möglich, wo kein Anschluss ans allgemeine Gasleitungsnetz besteht. Flüssiggas ist in diesen Fällen die mobile und zeitgemäße Energielösung, die unabhängig von langen Leitungen an jedem Standort eine Belieferung per Tankwagen erlaubt. Gehen die Gasvorräte zur Neige, genügt ein Anruf beim Versorgungsunternehmen, um für Nachschub zu sorgen. Und immer mehr Flüssiggaskunden schätzen die komfortable Option einer Fernüberwachung des Tanks, der seinen Füllstand rechtzeitig direkt an den Energielieferanten meldet. Wegen einer flächendeckenden Lager- und Transportlogistik können die deutschen Flüssiggasversorger ihren Kunden selbst bei anhaltenden Minusgraden die Neubefüllung des Tanks garantieren. „Die Infrastrukturen sind von allen Unternehmen, die in diesem Markt tätig sind, mit hohen Investitionen aufgebaut worden“, so Wolfgang Fritsch-Albert, Vorstandsvorsitzender der Westfalen AG, der gleichzeitig auf eine aktuelle Gefährdung dieses Versorgungssystems aufmerksam macht: „Heute konkurrieren wir hier allerdings mit Geschäftemachern aus dem Ausland, die mit einem geliehenen Tankwagen nach Deutschland kommen, um unsere Flüssiggaskunden zu beliefern. Dies sind Kunden, die wir beraten, deren Tankanlagen wir oder autorisierte Servicepartner installiert haben und die wir mit einer Garantie versorgen.“

Diese Kunden, so die Erfahrung der Flüssiggasunternehmen, haben durchaus Bedarf an den kompetenten Serviceleistungen rund um ihre Wärmeenergie. Aber sie wissen natürlich auch, dass solch ein Gesamtpaket mit Versorgungsgarantie nicht zum Nulltarif zu bekommen ist. Letztlich liegt es im Ermessen jedes Flüssiggas-Verbrauchers, welche Form der Energieversorgung er in Anspruch nehmen möchte bzw. wie viel ihm diese wert ist. Dieser Entscheidungsfreiheit könnten allerdings bald schon enge Grenzen gesetzt sein, wenn sich das Bundeskartellamt mit seinen Positionen zum Versorgungs-Service durchsetzt. Die Wettbewerbshüter möchten ausgerechnet die Discount-Angebote der erwähnten fliegenden Händler als verbindlichen Preisrahmen für die ganze Branche vorschreiben. „Es ist das Bestreben der Behörde, aus Deutschland ein „Discountry“ zu machen“, warnen die Wirtschaftspublizisten Detlef Brendel und Florian Josef Hoffmann in ihrem Buch „Wirtschaft im Würgegriff / Wie das Kartellamt Unternehmen blockiert“ (Campus Verlag, ISBN 978-3-593-50150-5). Denn ein ausschließlich am untersten Preisniveau ausgerichtetes Waren- und Dienstleistungsangebot, so die Einschätzung der Autoren, lässt für qualitative Aspekte wie Beratung, Service und Versorgungssicherheit keinen Spielraum.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Pressemitteilungen

Die Qual der Wahl beim Energiebezug

Gütesicherung als Qualitätsmerkmal

Die Qual der Wahl beim Energiebezug

Foto: Fotolia (No. 5092)

sup.- Kleine und mittlere Unternehmen, die ihren Firmenstandort abseits der allgemeinen Gasversorgungsnetze haben, sind vielfach auf eine Energieversorgung per Lieferfahrzeug angewiesen. Ohne Heizöl, Flüssiggas oder z. B. Biomasse-Brennstoffe wie Pellets oder Stückholz könnten hier die Anlagen zur Wärmeerzeugung in den Verwaltungs- und Produktionsstätten gar nicht versorgt werden. Mehr noch als beim leitungsgebundenen Energiebezug erfordert dies von den zuständigen Betriebsdisponenten die Qual der Wahl eines Energie-Lieferanten. Denn die Kriterien, die für oder gegen einen Anbieter sprechen, sind vom Abnehmer kaum zu identifizieren oder zu bewerten. Erkennbar für den Kunden sind meist nur der Marktauftritt des Brennstoff-Händlers, mögliche Werbemaßnahmen bzw. die äußere Optik der Tankfahrzeuge. All dies sagt jedoch noch nichts über die wirklich maßgeblichen Qualitätsmerkmale aus: Produktgüte, Lieferzuverlässigkeit sowie höchste Sorgfalt und Seriosität bei der Messung der Warenabgabe bzw. bei der Abrechnung.

Um diese Aspekte ohne fremde Hilfe einschätzen zu können, stehen auch gewerblichen Energiekunden lediglich einige Kontrollmaßnahmen während der Lieferung zur Verfügung. So kann überprüft werden, ob der Mengenzähler des Lieferfahrzeugs zu Beginn der Kundentank-Befüllung bei null steht, ob der Endstand den Lieferscheinangaben entspricht und ob die Eichgültigkeit des Zählers noch nicht abgelaufen ist. Ohne einen fachgerechten Check der Liefertechnik und der Messeinrichtungen schützt jedoch auch diese Sichtkontrolle nicht vor eventuellen Fehlfunktionen. Aussagekräftiger ist es deshalb, wenn sich der Anbieter einem neutralen und anerkannten System zur Gütesicherung angeschlossen hat: Das RAL-Gütezeichen Energiehandel belegt, dass Fahrzeuge, Lager, Waren und Betriebsabläufe kontinuierlich von externen Sachverständigen untersucht werden. Eventuelle Mängel an den Messanlagen und Befüllvorrichtungen würden bei diesen unangemeldeten Prüfterminen nicht unentdeckt bleiben. Vor der Wahl eines Brennstoff-Lieferanten sollte also darauf geachtet werden, dass er die Untersuchungen erfolgreich bestanden hat und das RAL-Gütezeichen führen darf. Unternehmen und Gewerbebetriebe, die einem der unter www.guetezeichen-energiehandel.de aufgelisteten Anbieter den Auftrag erteilen, unterstützen auf diese Weise die Berechenbarkeit ihres eigenen Energie-Managements.

Bildquelle:kein externes Copyright

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Pressemitteilungen

Energiekunden können bei Rabattaktionen der Anbieter noch mehr sparen

Freimonat, Boni und Rabatte senken Energiekosten

Die Energieversorger auf dem deutschen Markt greifen verstärkt zu ungewöhnlichen Rabatt-Aktionen, um Kunden zu gewinnen. Verbraucher können dabei nur profitieren, denn die Unternehmen lassen sich durchaus etwas einfallen.

Der Stromanbieter energiegut belohnt beispielsweise das Stromsparen im Haushalt mit einer Extraprämie. Andere Anbieter pflanzen bei Vertragsabschluss Bäume, versenden Gutscheine oder Sachprämien.

Einen satten geldwerten Vorteil können Kunden noch bis zum Jahresende bei TelDaFax erlangen, wenn sie sich für mindestens 12 Monate für einen Gastarif des Rundumversorgers entscheiden.

Die Aktion unter dem Titel „Einheizwochen“ beinhaltet einen ganzen Freimonat für Gas, der zusätzlich zum üblichen Wechsel-Bonus gewährt wird. Um in den Genuss des „Einheizwochen“-Rabattes zu kommen, muß man sich nicht für einen Vorauskasse-Tarif entscheiden.
Bei monatlicher Abschlagszahlung wird die erste Rate einfach erlassen. Falls der Neukunde sich für 1 Jahr Vorauskasse entschieden hat, bekommt er nur 11/12 des jährlichen Betrages in Rechnung gestellt.

Der „Einheizwochen“-Rabatt ist im http://clever-gas.de/gas-tarifrechner.html„>Online-Tarifrechner Online-Tarifrechner von http://clever-gas.de„>Clever-Gas.de gesondert aufgelistet.

Das Troisdorfer Unternehmen will seine Position auf dem Gasmarkt weiter ausbauen, nachdem ein russischer Investor vor kurzem eingestiegen ist.
Vostand Klaus Bath sprach von einem „Vorgeschmack“ auf weitere Aktionen.

clever-gas.de ist ein Angebot der auxilis GmbH. Das Unternehmen wurde 2006 in Raguhn gegründet. Die Inhaber sind bereits seit 1998 mit verschiedenen Vergleichen im Internet aktiv. auxilis entstammt dem lateinischen und lehnt sich im Wortstamm an auxiliator=Helfer und auxiliatus=Beistand an. Dies entspricht der Zielsetzung des Unternehmens, Verbraucher beim Vergleichen zu unterstützen.
auxilis GmbH
Jürgen Kunze
Hallesche Strasse 1a
06779
Raguhn
joerg.wunderlich@auxilis.de
0180 5 499 799 215
http://clever-gas.de