Tag Archives: Entscheidungen treffen

Pressemitteilungen

Schritt für Schritt zum Glück

Mental Coach Anja Faras gibt die Anleitung zum Glücklichsein

Immer wieder sprechen Menschen von damals, den alten Zeiten, in denen alles besser war. Dabei vergessen sie positiv in die Zukunft zu schauen. Schließlich sollte man nicht nur in alten Erinnerungen schwelgen, sondern auch neues Glück generieren, weiß Mental Coach Anja Faras.

Um in Zukunft glücklich sein zu können, ist es wichtig zu verstehen, was Glück bedeutet.
„Ein erfülltes und glückliches Leben entsteht nur dann, wenn die verschiedenen Lebensbereiche von hoher Qualität sind. Spaß an der Arbeit, Fitness und Gesundheit, Familie und Freunde, eine glückliche Partnerschaft, keine Sorge um Finanzen“, so Faras. Je erfüllter die einzelnen Bereiche sind, desto glücklicher wird der Mensch.

Der Beginn des neuen Jahres bietet auch neue Entscheidungen und Wege, um das Leben umzugestalten und zufriedener zu werden. Wichtig ist es dabei vor allem, sich auf den eigenen Weg zu konzentrieren und nicht ständig nach links und rechts zu schauen. „Kennen Sie das Sprichwort „Jeder ist seines Glückes Schmied“? Es ist wahr: Sie sind dafür verantwortlich. Darum versuchen Sie für sich das Beste aus Ihrem Leben zu machen“, rät die Expertin für Selbstwirksamkeit.

Es ist Zeit, sich selbst einige Fragen zu stellen, um den eigenen Standpunkt in Sachen Glück zu erkennen. „Denken Sie einmal nach: Was fehlt Ihnen, um glücklich zu sein? Was hatten Sie damals, was Sie heute nicht haben? Welche Schritte müssen Sie gehen und wer kann Ihnen dabei helfen?“, führt Faras aus.

Darüber hinaus sollten Ausreden vermieden werden. „Sagen Sie nicht: „Wenn mein Chef nicht so gemein wäre …“, oder „Wenn ich nicht so weit weg wohnen würde …“ Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich nicht weiter in Ausreden flüchten und einmal aus Ihrer Komfortzone ausbrechen, um etwas zu ändern. Es ist Ihr Leben: Machen Sie etwas daraus“, bekräftigt Anja Faras, die Fachfrau für mentale Stärke, abschließend.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Bei Unstimmigkeiten das eigene Verhalten hinterfragen

Mental Coach Anja Faras erklärt warum es wichtig ist, vor allem in Streitsituationen sich selbst zu reflektieren.

Bei Unstimmigkeiten das eigene Verhalten hinterfragen

Mental Coach Anja Faras über Selbstreflektion

Jeder Mensch befindet sich hin und wieder in Situationen, die allgemein als unangenehm empfunden werden. Die sind unter anderem heftige Diskussionen, die nicht selten in Streit und persönlichen Angriffen enden. Warum man hier jedoch nicht alle Schuld von sich weisen, sondern vielmehr das eigene Verhalten reflektieren sollte, erklärt Mental Coach Anja Faras.

„Egal ob bewusst oder unbewusst – wir Menschen neigen dazu, uns immer wieder gerne in die Opferrolle zu begeben, anstatt das eigene Verhalten zu hinterfragen“, so die Expertin für mentale Stärke. Dabei seien es oft das eigene Umfeld oder auch die Umwelt, welche für unser Verhalten geradestehen müssen. Erwachsene Menschen sollten sich dann hinterfragen, ob das Verhalten in der jeweiligen Situation angemessen ist. Erwachsene sind in der Lage, Dinge aus einer bewussten Haltung heraus selbstwirksam zu analysieren. Möglicherweise kommen sie dann zu der Ansicht, dass sie selbst unbewusster Weise etwas ausgelöst haben, das diese Situation hervorgerufen hat. Bevor man also einfach alle Schuld von sich abwendet, sollte man im Nachgang die Situation noch einmal selbstkritisch betrachten“, bekräftigt Faras.

Um das eigene Verhalten zu analysieren, müsse man sich verschiedene Fragen stellen. Hat sich das Verhalten in letzter Zeit geändert? Oder gibt es typische Verhaltensmuster, die in bestimmten Situationen immer wieder vorkommen? „Vielleicht sind Sie in letzter Zeit etwas verschlossener geworden und die anderen fragen sich, was mit Ihnen los ist. Die gemeinsame Kommunikation ist hier unverzichtbar. Machen Sie Ihrem Gegenüber klar, was Sie bewegt oder, dass Sie zurzeit nicht gut drauf sind“, fügt die Fachfrau für Lebensfragen hinzu.

Um in Zukunft solche Konfliktsituationen zu vermeiden, müsse man sich immer wieder in die vergangenen Streitmomente zurückversetzten. Welche Gefühle und welche Gedanken sind im Moment des Konflikts entstanden? Die Reflektion dieser Fragen helfe dabei, zukünftig anders und vor allem „erwachsen“ zu reagieren.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Pressemitteilungen

Bestens vorbereitet – CRM Training für Piloten

Peter Brandl trainiert Berufspiloten bei Donau Air Service in Sachen Crew Resource Management Training

Bestens vorbereitet - CRM Training für Piloten

Flugzeugcrashs passieren immer wieder auf der Welt. Der Auslöser ist meist auf menschliches Versagen zurückzuführen, gefolgt von einer verheerenden Kettenreaktion. Dem wirkt das Crew Resource Management, kurz CRM, entgegen – ein Training, dem sich professionelle Piloten einmal im Jahr unterziehen, um Unfälle zu analysieren und daraus entsprechend zu lernen. Die Donau Air Service GmbH, ein Betreiber von Business- und Privatjets mit Sitz in Mengen, lässt ihre Cockpit-Crews regelmäßig von Kommunikationsexperte und ausgebildetem Berufspilot Peter Brandl trainieren.

Im Crew Resource Management geht es nicht um die Analyse technischer Mängel, sondern um den Menschen, der zu etwa 80 Prozent die Ursache dafür ist, dass Crashs überhaupt passieren. Auf die Frage, wie es trotz top ausgereifter Bordtechnik zu Flugunfällen kommen kann, antwortet Geschäftsführerin der Donau Air Service GmbH, Fluglehrerin und selbst Kapitänin, Petra Mogg: „In kritischen Situationen sind Kommunikation und Entscheidungsfindung der Besatzung ausschlaggebend dafür, was in den nächsten Minuten mit dem Flugzeug passiert. Hier sind absolute Aufmerksamkeit und Kooperation gefragt. Eine kleine Unaufmerksamkeit oder ein Missverständnis können schon schlimme Folgen haben“, so die Pilotin weiter. „Mit dem regelmäßigen CRM-Training halten wir unsere Besatzung immer auf einem hohen Kompetenzlevel“, ergänzt Petra Mogg.

Die Luftfahrtindustrie hat bereits in den 70er Jahren die Bedeutung des Faktors Mensch bei Flugzeugunfällen erkannt. Kompetenzunstimmigkeiten, schlechte Kommunikation aber auch das Problem, Entscheidungen unter Stress effektiv und angemessen zu treffen sind hier die Hauptauslöser. Schon früh wurden spezielle Trainings entwickelt, die menschliches Versagen reduzieren und die Effektivität von Bordbesatzungen erhöhen. Das Ergebnis daraus heute ist eine sensationelle Statistik für die Luftfahrtindustrie mit weltweit weniger als 500 Toten (sowohl in 2011 als auch in 2012) bei mehr als 5 Milliarden Passagieren pro Tag. Im Vergleich dazu gab es im Straßenverkehr zeitgleich allein in Deutschland knapp 4.000 Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang.

Für die gesamte Crew der Donau Air Service GmbH ist Peter Brandl bereits seit mehreren Jahren Crew Resource Management Trainer.

„Die Lektionen, die man aus Flugzeugkatastrophen ziehen kann, kann man nahezu eins zu eins aufs Business übertragen“, weiß Kommunikationsexperte Peter Brandl. Flugzeuge werden von Menschen gesteuert, genauso wie Unternehmen und Teams. Bei tieferer Recherche nach weiteren Beispielen aus der Fliegerei fand Peter Brandl zahllose Parallelen, die er heute erfolgreich in seinen Vorträgen der Businesswelt verdeutlicht.

Nähere Informationen zur Donau Air Service GmbH finden Sie unter: http://www.donauair.de/
Mehr zu Kommunikationsexperte und Vortragsredner Peter Brandl finden Sie hier: http://www.peterbrandl.com/home/

Kommunikationsexperte und Berufspilot Peter Brandl trainiert Piloten der Donau Air Service GmbH im Crew Resource Management – ein Training für Kommunikation und Entscheidungsfindung in kritischen Situationen.

Kontakt:
Peter Brandl GmbH
Peter Brandl
Am Schwarzenbach 2
88239 Wangen
+49 7528 9277-10
info@peterbrandl.com
http://www.peterbrandl.com/