Tag Archives: Entschleunigung

Pressemitteilungen

Wohlsein

Deine Auszeit für innere Kraft und neue Sichtweisen

Dieses Buch bietet dir, wonach sich so viele sehnen: Yoga-Retreats, die jederzeit dazu einladen, ohne Kostenaufwand und in den eigenen vier Wänden Momente der Ruhe zu finden. Denn hier erwarten dich deine ganz persönlichen Retreat-Wochenenden, die Annika Isterling liebevoll konzipiert hat und mit viel Einfühlungsvermögen und Inspiration nahebringt. Die erfahrene Yogini steht selbst mitten im Leben und weiß, dass es oft eine Herausforderung ist, sich neben Beruf und Familie Auszeiten zu nehmen und seine innere Mitte zu finden. Deshalb hat sie mit den fünf Yoga-Retreats, die sie bereitstellt, genau die Bedürfnisse in den Mittelpunkt gerückt, die für ein tiefes Gefühl des Wohlseins am bedeutsamsten sind: Entschleunigung, Loslassen, Glücklichsein, Verbundenheit und Vertrauen sind die Themen, die du mit den sorgfältig aufgebauten Retreat-Programmen stärken kannst.
Dafür erhältst du jeweils eine Vielfalt an Tools, zu denen speziell ausgewählte Asanas, aber auch Atemübungen, Meditationen, Mudras und Reflexionen gehören. Annika Isterling nimmt dich mit praktischen Anleitungen sanft an die Hand. Darüber hinaus gibt sie Anregungen, wie du dein Retreat mit Mantras, Achtsamkeitsübungen, Aromaölen und vielem mehr bereichern kannst. Dabei lässt sie dir aber auch stets genügend Freiraum, deine Auszeit so individuell zu gestalten, dass sie dir ganz genau entspricht und sich für dich vollkommen stimmig anfühlt. Das Herzensanliegen der Autorin ist, dir kleine Oasen inmitten des Alltags zu schenken, die dir nachhaltig zu mehr innerer Kraft und Ruhe verhelfen und neue Sichtweisen eröffnen. So kannst du in der Ganzheit deines Seins erfrischt in den Alltag zurückkehren – mit neuem Wohlsein, das bleibend in dir verankert ist.

Über die Autorin:
Annika Isterling war 10 Jahre lang Model, u.a. in New York und Paris, und gründete 2005 mit Yo2-Yogastudio da erste Anusara-Yogastudio in Norddeutschland. Zurzeit schreibt sie für verschiedene Blogs und Zeitschriften (Happinez, Healthy Living, Fit for Fun), unterrichtet Yogakurse in diversen Studios, ist Personal Trainer im Einzelunterricht und bietet Yoga-Retreats an. Als Mutter zweier Kinder weiß sie genau, wie selten und wichtig Auszeiten und Momente der Ruhe sind.

Über das Buch:
Annika Isterling
Wohlsein
Yoga-Retreats für zu Hause
216 Seiten, 29,95€
Erscheinungstermin: April 2019
ISBN: 978-3-95883-315-9

Mit seinen zeitlosen, existenziellen Themen erschließt der Theseus-Verlag die Welt des Buddhismus und der fernöstlichen Spiritualität – immer für ein europäisches Publikum aufbereitet – als ein Angebot der Orientierung und Hilfe in schweren Zeiten. Ziele und Wege können klarer gesehen und LeserInnen zum Wesentliche, zu sich selbst geführt werden. Auch fern-östliche Bewegungsmeditationen, Entspannungstechniken und Übungswege für Körper und Geist, wie Yoga und Thai Chi, gehören zum Themenspektrum von Theseus.
Zu den bekanntesten Autoren des Theseus Verlags zählen der Dalai Lama und Thich Nhat Hanh.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Fischer & Gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Theseus
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
052156052232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neujahrsvorsatz: Stress reduzieren – Verbraucherinformation der DKV

Raus aus dem Hamsterrad

Neujahrsvorsatz: Stress reduzieren - Verbraucherinformation der DKV

Wer von Termin zu Termin hetzt, kann schnell in Dauerstress geraten.
Quelle: ERGO Group.

Eine gesündere Ernährung, mehr schlafen oder endlich mit dem Rauchen aufhören: Das neue Jahr beginnen viele Menschen mit guten Vorsätzen. An erster Stelle steht laut einer aktuellen Forsa-Umfrage Stressabbau. Welche negativen Folgen Stress haben kann, wie Betroffene sie bewältigen können und wie sie am besten für Entspannung sorgen, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung.

Stress ist nicht gleich Stress

Im Büro wartet eine Flut an ungelesenen Mails, zu Hause quillt der Wäschekorb über, dafür ist der Kühlschrank leer und in der Freizeit reiht sich Termin an Termin. „Wenn wir uns in einem Stresszustand befinden, schüttet der Körper Adrenalin und Noradrenalin aus“, erklärt Gesundheitsexperte Dr. Wolfgang Reuter. „Diese Hormone mobilisieren den Körper, sodass wir in schwierigen Situationen schnell reagieren können.“ Da der Organismus dabei auf seine Energiereserven zurückgreift, benötigt er anschließend eine Phase, in der er sich regenerieren kann. Dann kann Stress entgegen seinem schlechten Image sogar gesund sein: Positiver Stress, der sogenannte Eustress, steigert die Leistungsfähigkeit, erhöht die Aufmerksamkeit und wirkt belebend. Langfristig hat er einen positiven Effekt auf Körper und Geist.

Dauerstress ist ungesund

„Allerdings finden Menschen, die ständig „unter Strom“ stehen, nicht mehr in den natürlichen Rhythmus aus Anspannung und Entspannung zurück“, weiß der DKV Experte. Wenn sich die vorübergehende Belastung in einen Dauerzustand verwandelt, kann der Körper die Hormone nicht mehr ausreichend abbauen und gerät aus dem Gleichgewicht. „Dieser negative Stress, der sogenannte Distress, kann zu Kopf- oder Rückenschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Abgeschlagenheit, innerer Unruhe, Gereiztheit, Schlafstörungen oder depressiven Verstimmungen führen.“ Das ist übrigens keine Frage des Alters: Auch Kinder und Jugendliche können bereits unter andauerndem Stress und den typischen körperlichen Symptomen leiden.

Stress akzeptieren – und entspannen

Egal wie alt: Bei Alarmsignalen wie Schlafstörungen ist es Zeit zu handeln. Die gute Nachricht ist, dass den Umgang mit Stress jeder lernen kann. Der erste Schritt: Stress als natürliche Reaktion des Körpers akzeptieren. „Dann können wir die Energie, die er freisetzt, in vielen Situationen sogar positiv nutzen“, ist Reuter überzeugt. Wichtig ist nur der darauffolgende Ausgleich. „Um die Anspannung in stressigen Zeiten abzubauen, gibt es für jeden Menschen individuell passende Methoden“, weiß der DKV Experte. Sport steht dabei an erster Stelle. Denn die körperliche Aktivität hilft, den Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ob Mannschafts-Sport, Yoga oder Walken ist den persönlichen Vorlieben überlassen. Aber auch Meditation oder bewährte Entspannungstechniken wie autogenes Training oder progressive Muskelentspannung können helfen, bewusst abzuschalten. Manch einer entspannt auch beim Stricken oder Malen. „Wer sich regelmäßig Zeit für sich selbst nimmt, hat schon viel getan, um Stress abzubauen“, so Reuter. Das können zum Beispiel zwei Abende in der Woche sein oder ein Tag am Wochenende. „In der Zeit am besten auch das Smartphone weglegen“, empfiehlt der DKV Experte.

„Digital Detox“

Denn die ständige Erreichbarkeit und die Präsenz in den sozialen Medien empfinden viele als Stress: Die Timeline will gelesen, Nachrichten beantwortet und Bilder gepostet werden. Also am besten Handy weglegen oder abschalten. Vielleicht sogar jeden Abend um 20 Uhr. Oder mal ein ganzes Wochenende lang. „Digital Detox“ heißt dieser Trend zur Entschleunigung, der Stressgeplagten helfen kann, wieder zur Ruhe zu kommen. Zu einem guten Zeitmanagement gehört auch, regelmäßig die To-Do-Listen und alltäglichen Erledigungen kritisch zu durchleuchten: Was kann wegfallen? Welche Dinge können einfacher organisiert werden? Und im Fall der sozialen Medien: Welcher Account ist verzichtbar? Auch ein selbstbewusstes „Nein“ kann sehr befreiend sein, wenn sich die Aufgaben auf dem Schreibtisch türmen. „Damit die guten Vorsätze nicht schnell wieder vergessen sind, ist es besonders wichtig, seine Verhaltensmuster langfristig zu ändern und seine Gewohnheiten zu überdenken“, resümiert der Gesundheitsexperte der DKV.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.230

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die DKV
Die DKV ist seit 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2017 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,85 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Ronny Winkler
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-3012
ronny.winkler@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Gesundheit/Medizin

Anti-Stress-Treatment

Der moderne Arbeitsalltag steht unter dem Motto „always on“. Und er hat es in sich. Von Körper und Geist werden Höchstleistungen gefordert – das hinterlässt seine Spuren. Ausgleich und Entspannung bietet die gezielte Entschleunigung. Eine Methode, die Armaturenhersteller HANSA in Zusammenarbeit mit Gesundheitsexperten erforscht hat: Gesund duschen!

Die Handbrause HANSACLASSICJET hat einen markanten, kegelförmigen Duschkopf und einen dunklen Brauseboden. Für eine besonders gute Ergonomie sorgt der ovale Griff, den Nutzer auch mit nassen Händen sicher halten können.
Foto: Hansa Armaturen GmbH

Jeder Anspannungsphase folgt eine Entspannungsphase – das ist essenziell für Körper und Geist. Nur wenn durch das Ausruhen im Körper Reaktionen ausgelöst werden, die der Erholung dienen, können sich die Atmung regulieren, die Herzfrequenz senken sowie die Kreislaufleistung vermindern. Bleibt diese Erholung über eine längere Zeit aus, hat das Folgen. Unser Immunsystem leidet, Infektionserreger haben leichteres Spiel und auch die Psyche wird angegriffen.
Umso wichtiger ist es, in unserer beschleunigten Digital-Gesellschaft die ideale Work-Life-Balance für uns zu entdecken und zwischendurch gezielt abzuschalten. Jeder Ich-Moment ist kostbar. An diesen Ansatz hat HANSA in Zusammenarbeit mit Kompetenzträgern aus dem Gesundheitssektor angeknüpft und das eigene Badezimmer zum persönlichen Körpertherapiezentrum für zu Hause erkoren. Hier sind wir privat, intim und bei uns selbst. Das Duscherlebnis kann einen enormen Teil zu diesem Empfinden beitragen.

Duschen als ganzheitliche Wasserbehandlung
Duschen ist längst kein einfaches Pflegeritual mehr. Wärmendes oder kühlendes, besänftigendes oder anregendes Wasser – durch das Empfinden auf unserer Haut werden der Körper leicht, der Kopf frei und die Seele weit. Die perfekte Entspannung gelingt durch unterschiedliche Temperaturen in Kombination mit verschiedenen Strahlarten der Brause. So können beispielsweise bei den dreistrahligen Modellen der Handbrausen HANSABASICJET und HANSACLASSICJET die Strahlarten „Entspannung“, „Erfrischung“ und „EcoFlow“ bequem per Hand aktiviert und individuell auf das jeweilige Bedürfnis angepasst werden.
Da Muskeln, Kreislauf und Haut je nach Tageszeit und Wassertemperatur unterschiedlich auf das Duschen reagieren, sind differenzierte Behandlungen ratsam. Eine aktivierende Kalt-Warm-Wasserbehandlung erfrischt beispielsweise am Morgen, da sie die Blutzirkulation anregt und den Geist auf Trab bringt. Intensiver wird diese mit dem kräftigeren Brausestrahl „Erfrischung“, der einzelne Körperpartien zusätzlich massiert und belebt. Warmes Duschen am Abend hingegen entspannt die Muskeln und senkt den Blutdruck, da sich die Gefäße weiten. Unterstützt mit dem Brausestrahl „Entspannung“, der sich großflächig sanft über den Körper legt, werden Körper und Geist gleichmäßig entschleunigt.

Weitere Informationen: www.hansa.de

Über HANSA
Die Hansa Armaturen GmbH ist spezialisiert auf die Herstellung qualitativ hochwertiger und innovativer Sanitärarmaturen für Bad und Küche. ,,Wasser erleben‘‘ ist die Philosophie, für die HANSA steht. Das Repertoire reicht vom schlichten Klassiker bis hin zu preisgekrönten Designerarmaturen für außergewöhnliche Badewelten.

HANSA beschäftigt aktuell rund 600 Mitarbeiter weltweit und ist mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in mehr als 60 Ländern präsent. Das Unternehmen gehört zu den Top 3-Anbietern bei Armaturen in Deutschland und Österreich. HANSA bildet mit dem finnischen Sanitärarmaturen-Hersteller Oras, dem Marktführer in Nordeuropa, die Oras Group.

HANSA – a member of Oras Group

Pressekontakt:
Dülberg & Brendel GmbH
PR-Kommunikation
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
0211 640080
hallo@duelberg.com

 

Gesundheit/Medizin

Stress abbauen unter der Dusche

Volle Auftragsbücher, Terminstress, Zeit- und Ergebnisdruck: Sanitärinstallateure stehen im Berufsalltag oft unter Strom. Bei vielen geht die Arbeit auch nach Feierabend weiter. E-Mails müssen bearbeitet, der nächste Tag geplant werden. Das geht am Körper nicht spurlos vorbei. Dauerbelastung wirkt sich auf die Gesundheit aus. Zur Ruhe kommen und das Stresslevel nach unten fahren ist deshalb wichtig. Nur wie? HANSA hat in Zusammenarbeit mit Gesundheitsexperten eine einfache Methode der Entschleunigung unter die Lupe genommen: das Duschen.

An den Ansatz der Entschleunigung hat HANSA in Zusammenarbeit mit Gesundheitsexperten angeknüpft und das eigene Badezimmer zum persönlichen Körpertherapiezentrum erkoren. Die Dusche kann einen enormen Teil zum Wohlbefinden beitragen. Foto: Hansa Armaturen GmbH

Die Doppelbelastung im Handwerk nimmt durch das Zusammenspiel von intensiver körperlicher Aktivität und zunehmend administrativen kaufmännischen Tätigkeiten kontinuierlich zu. So kümmern sich selbstständige Sanitärinstallateure neben dem Tagesgeschäft noch um den Einkauf, die Akquise, Projektplanung und Unternehmensführung. Ein Fulltime-Job. Die Work-Life-Balance kann da schnell auf der Strecke bleiben. Deshalb ist Entspannung wichtig. Nur dadurch kann sich der Körper regenerieren und neue Kraft für den Arbeitsalltag tanken.
An diesen Ansatz hat HANSA in Zusammenarbeit mit Kompetenzträgern aus dem Gesundheitssektor angeknüpft und das eigene Badezimmer zum persönlichen Körpertherapiezentrum für zu Hause erkoren. Hier sind wir privat, intim und bei uns selbst. Das Duscherlebnis kann einen enormen Teil zu diesem Empfinden beitragen.

Abschalten unter der Dusche
Duschen ist längst kein einfaches Reinigungsritual mehr. Wärmendes oder kühlendes, besänftigendes oder anregendes Wasser – durch das Empfinden auf unserer Haut werden der Körper leicht, der Kopf frei und die Seele weit. Die perfekte Entspannung gelingt durch unterschiedliche Temperaturen in Kombination mit verschiedenen Strahlarten der Brause. So können beispielsweise bei den dreistrahligen Modellen der Handbrausen HANSABASICJET und HANSACLASSICJET die Strahlarten „Entspannung“, „Erfrischung“ und „EcoFlow“ bequem per Hand aktiviert und individuell auf das jeweilige Bedürfnis angepasst werden.
Da Muskeln, Kreislauf und Haut je nach Tageszeit und Wassertemperatur unterschiedlich auf das Duschen reagieren, sind differenzierte Behandlungen ratsam. Eine aktivierende Kalt-Warm-Wasserbehandlung erfrischt beispielsweise am Morgen, da sie die Blutzirkulation anregt und den Geist auf Trab bringt. Intensiver wird diese mit dem kräftigeren Brausestrahl „Erfrischung“, der einzelne Körperpartien zusätzlich massiert und belebt. Warmes Duschen am Abend hingegen entspannt die Muskeln und senkt den Blutdruck, da sich die Gefäße weiten. Unterstützt mit dem Brausestrahl „Entspannung“, der sich großflächig sanft über den Körper legt, werden Körper und Geist gleichmäßig entschleunigt.

Weitere Informationen: www.hansa.de

Über HANSA

Die Hansa Armaturen GmbH ist spezialisiert auf die Herstellung qualitativ hochwertiger und innovativer Sanitärarmaturen für Bad und Küche. ,,Wasser erleben‘‘ ist die Philosophie, für die HANSA steht. Das Repertoire reicht vom schlichten Klassiker bis hin zu preisgekrönten Designerarmaturen für außergewöhnliche Badewelten.

HANSA beschäftigt aktuell rund 600 Mitarbeiter weltweit und ist mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in mehr als 60 Ländern präsent. Das Unternehmen gehört zu den Top 3-Anbietern bei Armaturen in Deutschland und Österreich. HANSA bildet mit dem finnischen Sanitärarmaturen-Hersteller Oras, dem Marktführer in Nordeuropa, die Oras Group.

HANSA – a member of Oras Group

Pressekontakt:
Dülberg & Brendel GmbH
PR-Kommunikation
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
0211 640080
hallo@duelberg.com

Pressemitteilungen

Digital Detox mit der Gesundheitsreise

Einfach mal abschalten und offline gehen: Die Gesundheitsreise bietet ab 2018 Programme zur digitalen Entgiftung in ausgewählten Gesundheitsreisehotels an

Digital Detox mit der Gesundheitsreise

Digital Detox à la Gesundheitsreise (Bildquelle: © i.stock.com/da-kuk)

München, 28. November 2017 (js) – Ständig E-Mails checken, Telefonate führen und gleichzeitig die Social-Media-Kanäle nach Neuigkeiten durchsuchen – schnell entwickelt sich ständige Erreichbarkeit zur Sucht. Kein Wunder, dass digitales Fasten immer mehr zum Trend wird. Ab Frühjahr 2018 stellt die Gesundheitsreise Angebote zum Thema Digital Detox im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zur Verfügung. Teilnehmer erwartet eine gezielte Auszeit von der digitalen Welt, inklusive Abschalten des Smartphones. Arbeitgeber können Mitarbeitern diese Form von Auszeit mithilfe eines Gesundheitsreise Wertschecks ganz einfach als steuerfreies Incentive ermöglichen. Im Fokus stehen der Genuss von Ruhe und Entspannung sowie das Training eines nachhaltig gesunden Umgangs mit den digitalen Medien.

Dank digitaler Entgiftung Stress gelassener entgegensehen
Nach dem langen Bürotag zuhause noch den Laptop aufklappen oder vor dem Schlafen Mails auf dem Smartphone checken – normaler Alltagsablauf für die meisten von uns. Überforderung, Reizüberflutung und schlechter Schlaf sind Beispiele für Nebenwirkungen, die aus der permanenten Nutzung elektronischer Medien resultieren. Ein möglicher Lösungsansatz: Den zusätzlichen Stressfaktor minimieren. Warum also abends nicht mal das Smartphone zur Seite legen und ein Buch lesen?
Derzeitiges Trendthema und in aller Munde ist das sogenannte Digital Detox, zu deutsch das digitale Entgiften, welches mehr Zeit für Entspannung und Ruhe im Alltag schafft. Durch das bewusste Ausschalten digitaler Kanäle lernt man wieder Gespräche zu führen oder sich in ein Buch zu vertiefen. Erholsame Beschäftigungen, die wir immer weniger kennen und praktizieren. „Nur das Wissen, dass uns die ständige Erreichbarkeit krank macht, reicht nicht aus. Digitales Fasten interaktiv trainieren und mit etwas Positivem verbinden ist die Lösung“, erklärt Eckehard Ernst, einer der beiden Vorstandsmitglieder der Gesundheitsreise.

Mit der Gesundheitsreise digital detoxen
Für alle, die im Beruf fest eingespannt sind und erlernen wollen, einen analogen Tagesablauf zu strukturieren, bietet eine individuelle Gesundheitsreise die ideale Lösung. Mithilfe einer gezielten Auszeit kann der stressige Arbeitsalltag im Anschluss wieder leichter bewältigt werden. Ziel ist außerdem, eine bewusste und gesunde Lebensweise nachhaltig zu fördern. Darum nimmt die Gesundheitsreise ab Frühjahr 2018 auch Angebote zum Thema Digital Detox in ausgewiesenen Gesundheitsreisehotels in ihr Programm auf. Hier erlernen die gestressten Reisenden in Gruppen einen gelassenen Umgang mit den digitalen Medien und werden dabei professionell betreut. Zum Programm gehören neben der Abgabe des Smartphones verschiedene Entschleunigungsmaßnahmen. Ob Wanderungen in der Natur, Lesen, Briefe schreiben oder aktives Entspannen durch Yoga und Meditation: Durch diese „Hilfe zur Selbsthilfe“ sammeln Teilnehmer neue Erfahrungen, die auch nach der Reise in den Alltag integriert werden können. Aufgrund des Ortswechsels fällt es leichter, alte Gewohnheiten abzulegen und sich auf neue Erlebnisse einzulassen.
Wieder tiefenentspannt in den Arbeitsalltag starten und ohne schlechtes Gewissen das Handy mal auslassen – das ermöglicht die Gesundheitsreise mit ihrem besonderen Incentive, dem Gesundheitsreise Wertscheck. Dieser ist als Arbeitnehmer-Bonus im Wert von 500 Euro vorgesehen und kann für eine individuelle Gesundheitsreise eingesetzt werden, frei von Steuer- und Sozialabgaben. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit bedeutet die Gesundheitsreise eine willkommene Motivation sowohl für Arbeitgeber, als auch für Arbeitnehmer.

Weitere Infos unter: http://www.comeo.de/pr/kunden/gesundheit-und-lifestyle/gesundheitsreisede.html

Die Gesundheitsreise vermittelt als einziger Angebotspartner im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) individuelle und zertifizierte Gesundheitsprogramme für Arbeitnehmer. Unternehmen können Beschäftigten einen Wertscheck für eine Reise in einer Höhe von bis zu 500 Euro pro Jahr steuerfrei zur Verfügung stellen. Arbeitgeber haben die Wahl, den Wertscheck als Incentive für Beschäftigte zu verwenden oder ihn in Form eines flexiblen Bonus einzusetzen. Arbeitnehmer können mit dem Wertscheck eine Reise auf dem Internetportal der Gesundheitsreise nach individuellen Bedürfnissen selbst auswählen und buchen. Zur Auswahl stehen derzeit 12 Partnerhotels in Deutschland und Österreich mit einer Klassifizierung von mindestens 4 Sternen. Bei jedem Hotel handelt es sich um ein ausgewiesenes Gesundheitsreise – Hotel mit medizinischem Fachpersonal. Die Reisen dienen dem Zweck, eine nachhaltige Gesundheitskompetenz zu entwickeln und ein gesundheitsbewusstes Verhalten zu fördern, wovon Unternehmen in Form langfristig reduzierter krankheitsbedingter Arbeitsausfälle und motivierten Arbeitnehmern profitieren.

Firmenkontakt
Gesundheitsreise
Dr. Marcus Breu
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888228
mb@gesundheitsreise.de
http://www.gesundheitsreise.de/

Pressekontakt
Gesundheitsreise
Alexandra Rokossa
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888236
rokossa@gesundheitsreise.de
http://www.gesundheitsreise.de/

Pressemitteilungen

Wandern als Meditation

„Der Malerweg“

Wandern als Meditation

Cover

DEN KOPF WIEDER FREI BEKOMMEN? – NATÜRLICH!

Durch Wandern mehr Selbstbewusstsein entwickeln? Autor Eckart Warnecke ist diesen Weg selbst gegangen. Sein Buch lädt Menschen, die sich überlastet und gestresst fühlen, dazu ein, durch Freude an der Bewegung neuen Sinn im Leben und in die Entspannung zu finden.

Am Beispiel seiner neuntägigen Wanderung durch die Sächsische Schweiz mit ihren Felsformationen, kühlenden Wäldern und romantischen Wegen entlang schroffer Gipfel und herrlicher Aussichtspunkte, wird ein tieferer Zugang zur Natur und damit auch zu sich selbst eröffnet. Der Autor lässt die Lesenden ganz konkret teilhaben an der eigenen Bewusstseins-und Transformationsarbeit, die sich im Verlaufe der Tagesetappen allmählich bei ihm einstellte. Sie erleben hautnah mit, wie aus einem perfektionsgetriebenen und gestressten Berufstätigen nach und nach ein ruhiger, die Schönheit der Natur genießen-könnender „neuer Mensch“ wird.

Durch den zunehmenden Trend zur Bildschirmarbeit entfremden wir uns immer weiter von der Natur. Das Buch setzt einen wichtigen Gegenimpuls dazu, indem es der Sehnsucht nach Natürlichkeit und einer Rückbesinnung auf die Natur ganz konkret entgegenkommt. Abgerundet wird es durch eine spirituelle Selbstreflexion, die jeden Einzelnen dazu einlädt, neu zu beginnen und zu entdecken was im Leben wirklich wichtig ist.

Über den Autor
Eckart Warnecke lernte seine Frau bei einer fünfwöchigen Überquerung der Alpen „Von München nach Venedig“ kennen. Der Autor und Vater von vier Kindern bietet geführte Wanderungen an, um den Alltag zu entschleunigen.

Paperback
978-3-96051-852-5
11,99 €
Hardcover
978-3-96051-853-2
19,99 €
e-Book
978-3-96051-854-9
4,99 €

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressemitteilungen

Entschleunigung im Emsland mit Ziegenmelker, Bekassine & Co.

Geführte Exkursionen im deutsch-niederländischen Grenzgebiet

Entschleunigung im Emsland mit Ziegenmelker, Bekassine & Co.

Bei Exkursionen entdecken Besucher die vielfältige Natur des Emslandes. (Bildquelle: Naturpark Hümmling)

Meppen, 28.03.2017 – Seltene Vogelarten im ehemals größten zusammenhängenden Hochmoorgebiet Westeuropas beobachten, bizarre Landschaften mit Gräbern aus der Bronzezeit erleben – im Emsland können sich Urlauber noch auf den Augenblick besinnen und dem Alltag entfliehen. Das ganze Jahr über finden in der deutsch-niederländischen Grenzregion geführte Exkursionen statt, um Vögel wie Ziegenmelker, Bekassine und Wachtelkönige zu beobachten. Sie dauern zwei bis drei Stunden, Teilnehmer ab 15 Jahren zahlen vier Euro. Alle Themen und Termine sind in der Broschüre „Naturführungen“ aufgeführt. Sie kann kostenlos bei Emsland Touristik telefonisch unter 05931/442266 bestellt werden oder unter www.emsland.com

Einzigartiger Lebensraum Moor
Der Internationale Naturpark Moor ist der letzte Teil des Bourtanger Moores, dem ehemals größten zusammenhängenden Hochmoorgebiet Mitteleuropas. Das Feuchtgebiet ist Brut- und Rastplatz für seltene Vogelarten wie Blaukehlchen, Uferschnepfe und Wachtelkönig. Als eine der zahlreichen Führungen bietet unter anderem Silke Hirndorf, eine ausgewiesene Expertin für diese nasse Landschaft, eine Wanderung durch das Naturgebiet Bargerveen an.

Hinkelsteine im Emsland
Die leicht hügelige Geestlandschaft des Naturparks Hümmling beherbergt imposante steinerne Zeugen der Megalithkultur aus der Stein- und Bronzezeit. Besucher können hier beispielsweise zusammen mit Kräuterfrau Anja Thole die Pflanzenwelt des Hümmling entdecken und die Eindrücke bei einem Picknick auf sich wirken lassen. Eine andere Option für Frühaufsteher: Die Exkursion „Vogelstimmen am Morgen“ mit Volkhart Binner vom Naturschutzbund Deutschland (NABU).

Südliches Emsland – Ein Hotspot der biologischen Vielfalt
Das südliche Emsland wurde vom Bundesamt für Naturschutz als einer der Hotspots der biologischen Vielfalt in Deutschland identifiziert. Bei einem Ausflug zur Emsfähre Mehringen-Listrup können Naturliebhaber bei einer Flussüberfahrt die Tier- und Pflanzenwelt kennenlernen.

Über das Emsland
Das Emsland erstreckt sich über 2.880 Quadratkilometer von der nordrhein-westfälischen Landesgrenze bei Rheine bis zur Grenze Ostfrieslands bei Papenburg und ist damit flächenmäßig größer als das Bundesland Saarland. Rund 1.000.000 Urlauber verzeichnet die Emsland Touristik jährlich, die meisten von ihnen sind Radwandertouristen und Familien. Der Landkreis bietet mit über 3.500 Kilometern ein ausgeprägtes Radwegenetz entlang der Flussläufe von Ems und Hase, Moore und Wälder, aber auch zahlreiche Bauern- und Ferienhöfe, die als besonders familienfreundlich zertifiziert sind.

Firmenkontakt
Emsland Touristik
Martina Alfers
Ordeniederung 2
49716 Meppen
05931/442266
info@emsland.com
http://www.emsland.com

Pressekontakt
ReComPR
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
+49 6131 216320
emsland@recompr.de
http://www.recompr.de

Pressemitteilungen

Yoga trifft Wandern

Neue Symbiose im Hotel Schwarzschmied

Yoga trifft Wandern

München/Lana, 24. Januar 2017: Yoga vermag Körper und Psyche zu trainieren und Harmonie zu schaffen, vorausgesetzt das Bewusstsein lässt sich darauf ein. Schon simple Einstiegsfiguren trainieren den Körper überraschend effektiv und schaffen erste Erfolgsmomente. Die rundum stärkenden Facetten des Yoga sind in diesem Jahr wieder tragendes Element im Hotel Schwarzschmied in Lana, Südtirol, und werden durch Bewegung an der frischen Luft ergänzt.

Yoga als eine Lebensart, nicht nur als sportliche Ablenkung im Alltag, ist eine Philosophie, die sich ganzheitlich positiv auswirken kann – auf Fitness, Geist und Konzentration. Stefanie Dariz, die hausinterne Yoga-Lehrerin, führt Gäste schonend aber dynamisch durch verschiedenen Asanafolgen. Die angebotenen Yoga-Retreats des Hotel Schwarzschmied helfen, Raum und Zeit neu wahrzunehmen. Die diesjährigen, renommierten Gastreferenten des Hotels setzen in ihren Kursen unterschiedliche Schwerpunkte und geben den Yogis Freiraum, neue Yoga-Disziplinen zu entdecken.

Chuck Miller praktiziert seit 1971 intensiv Yoga und sammelte unter Anderem in den USA und Mysore, Südindien, Erfahrung. An der renommierten Yoga Works in Santa Monica, die er teilbesitzt, trainiert Chuck als Ashtanga Yoga Director erfolgreich seit 16 Jahren. In seinen Kursen richtet er den Fokus auf das holistische Ashtanga Yoga, das ihm als kraftvolle Methode und im gleichen Atemzug als philosophisches System dient. Chuck ist bekannt für seine behutsamen aber wohlüberlegten Korrekturgriffe, in denen seine Schüler einerseits Rückversicherung und andererseits neue Herausforderungen finden.

Elena Mironov, eine dänische Yoga- und Meditations-Trainerin, Autorin und Komponistin, hat bereits über 800 Stunden Yoga-Retreats in Europa, Afrika, Asien, Island und Amerika geleitet. Elenas Einheiten zeichnen sich durch Wärme und atmungsgeführte Bewegungen aus, wobei sie das Flow-Erleben als erhebenden Ansatz fördert. Als Expertin in Ayurveda, elementarer Vinyasa and Nidra Yoga verbindet sie in ihren Retreats gekonnt ihr Fachwissen aus Yoga-Studium, Psychologie, Stimmtechnik und Musik.

Yoga & Wandern – Zur inneren Ruhe finden und im Anschluss die weite Berglandschaft Südtirols entdecken: Im Hotel Schwarzschmied verbinden sich Yoga und Wandern. Die Arrangements des Hotels beinhalten neben drei täglichen Yoga-Einheiten und Wellness-Gutschein eine geführte Wanderung mit ausgebildetem Bergführer sowie Slow-Food im Hotelrestaurant „La Fucina“.

Termine 2017:

Yoga-Retreats mit Stefanie Dariz:
-10. – 14. Mai 2017
-18. – 22. Oktober 2017

Yoga-Retreats mit Elena Mironov
-3. – 6. Juli 2017
-2. – 5. November 2017

Ashtanga Yoga-Retreat mit Chuck Miller:
-28. Juni – 2. Juli 2017
Meditations- und Yoga-Retreat mit Christian Mark Bauer:
-13. – 16. Juli 2017

Yin Yoga mit Boris Plücken:
-17. – 24. September 2017

Yoga-Retreat mit Nora Ndrenika
-16. – 19. November 2017

In Lana, umringt von den unzähligen Obstgärten und Weinreben der größten Obstbaugemeinde Südtirols und nur wenige Kilometer von Bozen und Meran entfernt, liegt das Hotel Schwarzschmied. Das seit 1981 als Familienunternehmen geleitete Hotel wurde 2015 umfassend erweitert und beherbergt nun 55 Zimmer und Suiten, 26 davon im neuen Gartenflügel „Glücksschmiede“. Im an das Schwarzschmied angrenzenden Schwarzbauergarten aus dem 17. Jahrhundert wachsen frische Zutaten, die im neuen Hotelrestaurant „La Fucina“ Verwendung finden. Die Inhaber-Familie Dissertori bietet Gästen im Schwarzschmied während ihres Aufenthalts die Gelegenheit dazu, Schmied des eigenen Glückes zu werden. Im ersten Lebenskunst-Hotel Südtirols lassen sich Urlauber von der ausgeglichenen Lebensart der Region inspirieren, um durch Meditation, Kreativität, Bewegung und Entspannung die Kunst zu leben zu erlernen. Weitere Informationen unter www.schwarzschmied.com

Firmenkontakt
Schwarzschmied
Vanessa Matzick
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
vmatzick@prco.com
http://www.schwarzschmied.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Vanessa Matzick
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
vmatzick@prco.com
http://www.prco.com/de

Pressemitteilungen

Weihnachten: Besser gesund schenken

Tiefe Entspannung und frische Energie für Körper und Geist. Jederzeit, unabhängig für Jeden von 4-90 Jahren. Jubiläumsangebot mit 24% Rabatt.

Weihnachten: Besser gesund schenken

Das „gesunde“ Geschenk

Hamburg 30.11.2016

Den Körper schwingen lassen

Weihnachten steht vor der Tür! Um dem (Weihnachts-)Stress ein wenig zu entfliehen und die besinnlich,- sinnliche Zeit mehr geniessen zu können, gibt es die perfekte Entspannungsmethode. Schwingen auf der original Chi-Maschine.

Schon zehn Minuten tägliches Schwingen wirken sich positiv auf Körper und Geist aus. Die Nacken-, Schulter- und Rückenmuskulatur werden entspannt, die Bandscheiben sanft massiert und die Wirbelsäule gestreckt und gelockert. Auch nach dem Sport, kann das Schwingen zu einer verbesserten Sauerstoffversorgung der Zellen führen – ein aerober Zustand wird erzeugt und unterstützt so Regeneration und Fettverbrennung.

Stressabbau

Besonders auf den Geist zeigen sich positive Effekte: So führt diese Ganzkörpermassage zur Harmonisierung des Nervensystems, Stress wird effektiv abgebaut und sorgt somit für tiefste mentale Entspannung.
Die Lebensenergie, das „Chi“, beginnt – sofort als wohliges Kribbeln im Körper spürbar – vermehrt zu fließen. Die Chi-Maschine von „Sun Ancon“ ist damit der perfekte Begleiter für unseren Alltag und sorgt das ganze Jahr für innere Ausgeglichenheit und unterstützt das körperliche Wohlbefinden. Zur „Studie Stressabbau“ bitte hier klicken

Traditionelle chinesische Medizin

Die „Sun Ancon“ original Chi Maschine ahmt eine jahrtausendealte Massageform aus der traditionellen chinesischen Medizin nach. Legt man die Füße auf das Gerät, wird der ganze Körper – von den Füssen bis zum Kopf – in eine horizontale Wellenbewegung versetzt. Die Präzisionsschwingung der Chi-Maschine wurde vom japanischen Arzt Dr. Inoue entwickelt und garantiert, dass unser Körper gerade und dynamisch um die Längsachse der Wirbelsäule schwingt – in Form der unendlichen 8. Darauf kommt es an!

Nur die Chi-Maschine von „Sun Ancon“ ist medizinisch, therapeutisch zugelassen und empfohlen, wissenschaftlich getestet und 2x Testsieger geworden. Hier gehts zum Test

Alle Infos hier

Seit dem Jahr 1989 wird die Sun Ancon original Chi Maschine, mit Lizenz des Erfinders der Chi Maschine – Dr. Shizou Inoue -, von Gordon Pan und seiner Firma Hsinten Enterprise HTE, Taiwan, hergestellt und weltweit vertrieben. Seine Motivation und sein Ziel waren und sind es, eine gesündere Lebensweise für alle Menschen zu ermöglichen. Er kombiniert dabei moderne westliche Technologie mit traditionellen Heilmethoden des Ostens. Es gelang ihm in nur einem Jahrzehnt seine innovativen Gesundheitsprodukte in Asien, Amerika, Australien und Europa mit wachsendem Erfolg bekannt zu machen und zu vermarkten.

Kontakt
HTE Vertriebspartner
Stephan Siebert
Wendlohstrasse 57 57
22459 Hamburg
040 551 43 34
chimaschine@googlemail.com
http://www.sunancon-wellness.de

Pressemitteilungen

Das Geschenk fürs Leben

Die ganz besondere Ganzkörpermassage für jeden. Wirkt mental (Stressabbau, Entspannung), und körperlich (u.a. Rücken, Muskeln). Unabhängig, jederzeit.

Das Geschenk fürs Leben

Das Geschenk fürs Leben

Hamburg 10.11.2016 Es klingt fast zu gut um wahr zu sein. Aber Tests, Studien, und med. Zulassungen bestätigen die täglichen Erfahrungen von Millionen von Anwendern weltweit, dass eine Massage,- und Heilbewegung aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), die körperliche und mentale Gesundheit erhalten und fördern kann.

Grundlegendes

In der TCM ist und bleibt der Mensch nur gesund, wenn die Lebensenergie, das „Chi“, harmonisch durch den Körper fliesst. Sind durch Stress, Anspannung, inneren Druck, zu wenig Bewegung, etc., die Energiebahnen (Meridiane) blockiert, kann das „Chi“, nicht mehr frei fliessen. Symptome wie Müdigkeit, Schlafstörungen, Reizbarkeit, Unwohlsein, Kopfschmerzen, Verspannungen usw. treten auf. Hält der Zustand an, kann der Mensch krank werden.

Seit über 2000 Jahren dient den Therapeuten der Tuinamassagetherapie aus der TCM, eine grundlegende Ganzkörper-Bewegung dazu, Körper und Geist zu entspannen, Blockaden zu lösen und Lebensenergien zu aktivieren. Das „Chi“ kann so harmonisch und ungehindert fliessen.

Wie es funktioniert:

Gemäss der asiatischen Medizinlehre, wird der Körper in eine horizontale, fischähnliche Schwingung gebracht. Der Therapeut bewegt die Füsse des auf dem Rücken liegenden Klienten, bei durchgestreckten Beinen, seitlich hin und her. Die Beine dienen als Hebel und übertragen die Schwingung in die Wirbelsäule.Der Körper schwingt nun horizontal in der Urform aller Bewegungsabläufe in der Natur. Als Embryo bewegt sich der Mensch auf diese wellenförmige Weise im Mutterleib. Die DNA kommt als Doppel-Helix, Kaulquappen, als am Anfang einer Entwicklungskette stehend, sind ein gutes Beispiel für diese Urbewegung. Wir Menschen kommen ursprünglich aus dem Meer, und diese Bewegung scheint tief in uns gespeichert zu sein,- denn sie ist für unseren Körper und Geist sofort spürbar wohltuend.

Die „Sun Ancon“ original Chi Maschine

Der japanische Arzt Dr. S. Inoue benutzte in seiner Praxis diese Ganzkörper-Massagetherapie. Auf Grund seiner guten Erfahrungen mit dieser Methode, und dem Ziel diese Anwendung jedem nutzbar zu machen, entwickelte er in 38 Jahren die „Sun Ancon“ Chi Maschine, die diese Schwingbewegung optimiert nachahmt. Entspannt auf dem Rücken liegend, die Fesseln auf der Ablage des handlichen Gerätes ruhend, wird der Körper,-von den Füssen bis in den Kopf-, in die synchrone, horizontale Wellenbewegung versetzt.
Stoppt das Gerät, strömt ein feines Kribbeln (Sauerstoff, aktivierte Energien) durch den Körper, Gehirnströme und Nervensystem haben sich spürbar, von Aktivität auf Entspannung umgestellt.

Wichtig: Nur die von Dr. Inoue entwickelte „Präzisionsschwingung“ garantiert, daß unser Körper gerade und dynamisch um die Längsachse der Wirbelsäule schwingt. Deshalb ist nur Dr. Inoues Chi-Gerät in 2 klinisch/wissenschaftl. Studien getestet und bestätigt, med. zugelassen und in Deutschland in 2 Chi-Maschinentests Testsieger geworden. Hier gehts zum „FitforFUN“ Test

Wirkungen:

> Blockaden in den Meridianen werden gelöst, der Fluss unserer Lebensenergie wird aktiviert, was sofort als Kribbeln im Körper spürbar ist.

> Verstärkung der Durchblutung und Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Zellen. Es wird mehr Sauerstoff im Blut transportiert. Für Sportler interessant: Der erhöhte Sauerstofftransport lässt den Body schneller regenerieren.

> Harmonisierung des Nervensystems, Stressabbau durch mentale und körperliche Entspannung. Gestresste Gehirnströme werden beruhigt und die Gehirnhälften synchronisiert. Nach dem Job also die ideale Vorbereitung für Yoga, Pilates, Sport und Spiel. Unterstützt werden auch Kinder und Jugendliche bei Konzentration und Lernen. Hier gehts zur Studie „Stressabbau“

> Nacken- und Rückenmuskulatur werden entspannt, die Bandscheiben sanft massiert, die Wirbelgelenke gelockert. Wohltuend nach stundenlangem Sitzen. Das Becken wird ausgerichtet, die Beckenbodenmuskulatur wird gelockert und trainiert.

> Das Lymphsystem, das für die Entgiftung des Körpers (Detox) zuständig ist, wird aktiviert Deshalb ist es wichtig vor und nach der Anwendung Wasser zu trinken! Ideal bei Fastenkuren oder Diäten.
Abnahme des Beinvolumens verursacht durch Venen- oder Lymphödeme. Schwere Beine werden wieder leicht. Der Trainingseffekt mit erhöhtem Sauerstofftransport unterstützt die Fettverbrennung. Diese Effekte sind nachgewiesen in der Studie der „Flinders University“, Adelaide. Für die „Flinders“ Studie bitte hier klicken

> Die Verdaungstätigkeit wird angeregt, die inneren Organe werden sanft massiert.

Fazit:

Über 27 Jahre weltweite Erfahrungen mit der „Sun Ancon“ original Chi Maschine“ von Dr. Inoue zeigen, daß dieses wissenschaftlich empfohlene original „Chi-Gerät“, in Anwendung, Wirkung, Verarbeitung und Service einzigartig ist. Ob zu Hause, im Büro, in Entspannungsräumen von Firmen und Hotels, oder unterwegs: 2 mal täglich jeweils 10 Minuten Chi-Ganzkörpermassage sind für jeden körperlich und mental wohltuend. Die ganzheitlichen Auswirkungen, insbesondere die Entspannung, und die gleichzeitige Aktivierung der Lebensenergie, sind eine effektive Unterstützung für die Gesundheit. Deshalb erfreut sich die Chi Maschine stetig wachsender Beliebtheit. Nicht nur bei privat Anwendern, sondern auch bei Orthopäden, Naturheilkundlern, Heilpraktikern, Physio,- und Ergotherapeuten, Entspannungstrainern, usw.

Seit dem Jahr 1989 wird die Sun Ancon original Chi Maschine, mit Lizenz des Erfinders der Chi Maschine – Dr. Shizou Inoue -, von Gordon Pan und seiner Firma Hsinten Enterprise HTE, Taiwan, hergestellt und weltweit vertrieben. Seine Motivation und sein Ziel waren und sind es, eine gesündere Lebensweise für alle Menschen zu ermöglichen. Er kombiniert dabei moderne westliche Technologie mit traditionellen Heilmethoden des Ostens. Es gelang ihm in nur einem Jahrzehnt seine innovativen Gesundheitsprodukte in Asien, Amerika, Australien und Europa mit wachsendem Erfolg bekannt zu machen und zu vermarkten.

Kontakt
HTE Vertriebspartner
Stephan Siebert
Wendlohstrasse 57 57
22459 Hamburg
040 551 43 34
chimaschine@googlemail.com
http://www.sunancon-wellness.de