Tag Archives: Erektionsstörung

Bücher/Zeitschriften Gesellschaft/Politik Medien/Entertainment Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Manipulation erkennen! – „Durchschaue dein Gegenüber – Sammelband“ von Dantse Dantse (Buchvorstellung) – indayi edition

Von Sexualität über Freundschaft bis Psychologie – Alles ist dabei!

Wie erkennst du, ob dein Partner dich wirklich liebt? Wie erkennst du, ob deine Freunde dich nur ausnutzen? Wie erkennst du, ob du heimlich beobachtet wirst? Dieses Buch liefert dir einige hilfreiche Tipps, wie du die wahren Gefühle und Absichten deiner Mitmenschen erkennen kannst. Sogar psychische Störungen lassen sich an Mimik und Gestik ablesen. So stärkst du deine Menschenkenntnis!

Wir manipulieren uns gegenseitig von Anfang an…

Es gibt für alles Signale!

Durchschaue nicht nur die Absichten deines Gegenübers, sondern erfahre auch, ob sie zu deinen passen. So verschwendest du nie wieder deine Zeit mit einem Partner, der nicht zu dir passt! Es ist sogar möglich, zu erkennen, wie gut dein Gesprächspartner im Bett ist oder ob er eine Persönlichkeitsstörung hat. Von Narzissmus, über Borderline, bis hin zu Depression – für alles gibt es Anzeichen. Der Körper schweigt nicht.

Schon der Umgang mit dem Smartphone verrät einiges…

Erkenne Energievampire!

Es gibt Menschen, sogenannte Energievampire, die dir nicht guttun. Manchmal passt ihr einfach nicht zusammen, manchmal aber wollen sie dich auch gezielt manipulieren. Sie sind Neider, Lügner oder Heuchler, vor allem aber auch Menschen, denen du im Alltag ständig begegnest. Deine Kollegen, deine Freunde, sogar deine Eltern könnten toxisch für dich sein.

Dein Sexualverhalten verrät eine Menge über dich…

Aber auch vor dem Sex zeigen sich schon Signale, die sehr aufschlussreich sein können. Vorlieben und Fetische, wie Sadomaso, aber auch Neigungen zur z.B. Polygamie kannst du an deinem Partner ablesen. Ebenso gibt es Anzeichen, die auf Homosexualität und vieles mehr hindeuten.

Du wirst stets wissen, wie deine Mitmenschen zu dir stehen, – ob sie dich belügen, dich ausnutzen, sich für dich schämen oder eifersüchtig sind – wenn du die Ratschläge in diesem Buch befolgst.

Selbstdiagnose leicht gemacht!

Das Buch hilft dir nicht nur dabei, deine Menschenkenntnis zu stärken, sondern es kann dir auch viel über dich selbst verraten. Du wirst erkennen, ob du dich zu viel Stress aussetzt, ob du Minderwertigkeitskomplexe oder Zwangsstörungen hast, an Kleptomanie, Alkoholismus oder Traumata leidest und vieles mehr.

Es hilft nicht nur dir, sondern auch deinen Mitmenschen!

Anhand der Körpersprache verraten wir unsere Schwächen, sowie unsere Stärken. Wir teilen Dinge mit, die wir vielleicht niemals aussprechen würden. Oft ist das deine einzige Möglichkeit zu erkennen, ob dein Kind gemobbt wird oder ob es psychische Störungen hat. Somit kannst du frühzeitig eingreifen.

Manipulation erkennen und nie wieder der Dumme sein.

 

 

Über den Autor:

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Gebiete, auf denen sich Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte.
Coaching, das wie Magie wirkt – das ist das Motto von Dantse Dantse! Seit vielen Jahren verhilft er mit seinen unkonventionellen und neuartigen Methoden Menschen zu Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Sein großer, afrikanisch inspirierter Wissensschatz ist der Schlüssel seines Erfolgs.

Über indayi edition:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

Pressekontakt:
indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
www.indayi.de
info(at)indayi.de

 

Bibliographische Angaben:
Erschien am 05.03.2019 bei indayi edition.
ISBN-10: 3947003218
ISBN-13: 978-3947003211
Taschenbuch, 552 Seiten, 29,99€.
Auch erhältlich als E-Book

Das Buch kann man über jede Buchhandlung beziehen, sowie auf der Verlagshomepage www.indayi.de oder bei amazon.de und anderen online-Buchshops.

Bücher/Zeitschriften Medien/Entertainment Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Erkenne psychische Störungen! – „Durchschaue dein Gegenüber – Band 2“ von Dantse Dantse (Buchvorstellung) – indayi edition

Alles über Psychologie, Lebenshilfe und Persönlichkeitsstörungen!

Wie erkennst du, ob deine Kollegen über dich lästern? Wie erkennst du, ob du heimlich beobachtet wirst? Dieses Buch liefert dir einige hilfreiche Tipps, wie du die wahren Gefühle und Absichten deiner Mitmenschen erkennen kannst. So stärkst du deine Menschenkenntnis!

Wir manipulieren uns gegenseitig von Anfang an…

 

Der Körper schweigt nicht!

Wie eine Person drauf ist, lässt sich schon an ihrer Körpersprache erkennen. Es gibt klar Signale für alles. Von Persönlichkeitsstörungen, wie Borderline, Paranoia oder Narzissmus, über Depression, bis hin zu Zwangsstörungen – der Körper verrät sie alle!

Schon der Umgang mit dem Smartphone verrät einiges…

 

Erkenne Energievampire!

Es gibt Menschen, sogenannte Energievampire, die dir nicht guttun. Manchmal passt ihr einfach nicht zusammen, manchmal aber wollen sie dich auch gezielt manipulieren.

Sie sind Neider, Lügner oder Heuchler, vor allem aber auch Menschen, denen du im Alltag ständig begegnest. Deine Kollegen, deine Freunde, sogar deine Eltern könnten toxisch für dich sein.

Selbstdiagnose leicht gemacht!

Das Buch hilft dir nicht nur dabei, deine Menschenkenntnis zu stärken, sondern es kann dir auch viel über dich selbst verraten.

Du wirst erkennen, ob du dich zu viel Stress aussetzt, ob du Minderwertigkeitskomplexe oder Zwangsstörungen hast, an Kleptomanie, Alkoholismus oder Traumata leidest und vieles mehr.

Es hilft nicht nur dir, sondern auch deinen Mitmenschen!

Anhand der Körpersprache verraten wir unsere Schwächen, sowie unsere Stärken. Wir teilen Dinge mit, die wir vielleicht niemals aussprechen würden. Oft ist das deine einzige Möglichkeit zu erkennen, ob dein Kind gemobbt wird oder ob es psychische Störungen hat. Somit kannst du frühzeitig eingreifen.

Manipulation erkennen und nie wieder der Dumme sein.

 

Über den Autor:

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Gebiete, auf denen sich Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte.
Coaching, das wie Magie wirkt – das ist das Motto von Dantse Dantse! Seit vielen Jahren verhilft er mit seinen unkonventionellen und neuartigen Methoden Menschen zu Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Sein großer, afrikanisch inspirierter Wissensschatz ist der Schlüssel seines Erfolgs.

 

Über indayi edition:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt:

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
www.indayi.de
info(at)indayi.de

 

Bibliographische Angaben:

Erschien am 01.03.2019 bei indayi edition.
ISBN-10: 3947003188
ISBN-13: 978-3947003181
Taschenbuch, 368 Seiten, 18,99€.
Auch erhältlich als E-Book

Das Buch kann man über jede Buchhandlung beziehen, sowie auf der Verlagshomepage www.indayi.de oder bei amazon.de und anderen online-Buchshops.

Aktuelle Nachrichten Gesundheit/Medizin Rat und Hilfe

Lernen Sie Multiple Sklerose besser verstehen

Im Laufe der MS-Erkrankung haben mehr als die Hälfte der Patienten Gleichgewichtsstörungen oder Spastiken und sind häufig müde. Außerdem haben MS-Kranke ein Schwächegefühl in den Armen oder Beinen oder können ihre Blase nicht richtig entleeren. Bei Männern macht sich eine Erektionsstörung bemerkbar. Frauen verlieren die Lust am Sex. 75% der MS-Patienten haben Sehstörungen auf einem Auge, manche sehen alles doppelt.

 

Es gibt bestimmte Symptome, die sich in fast allen fortgeschrittenen Fällen von MS finden.

  • Schmerzen
  • Depressionen
  • Spastische Lähmungen
  • Müdigkeit
  • Gang- und Sehstörungen
  • Doppelbilder
  • Schwindel
  • Missempfindungen
  • Blasenstörungen

 

Fazit: Experten erklären zwei Faktoren für die Entstehung einer MS-Erkrankung:

 

  • Die genetische Veranlagung: Die Wissenschaft stellte fest, dass in Familien, in denen bereits ein Mitglied erkrankt ist, die Nachkommen ein erhöhtes Risiko haben, ebenfalls an MS zu erkranken.

 

  • Die Entgleisung des Immunsystems: Eventuell durch eine Infektion mit Viren, die das Nervensystem befallen. Diskutiert werden das Epstein-Barr-Virus (EBV) und das Herpesvirus.

 

Buchdaten:

Multiple Sklerose besser verstehen

Ratgeber

Autorin: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-13: 9783752852141 (7,99 €)

Paperback – 152 Seiten

E-Book: ISBN-13: 9783752800944 (4,49 €)

Erscheinungsdatum: 08.05.2018 – Sprache: Deutsch

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2018 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute über 90 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Aktuelle Nachrichten Familie/Kinder Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Erektionsstörung? Frühejakulation? Impotenz? Weil er bei der Geburt dabei war? (Dantse Dantse)

Kurz nach der Geburt und es geht nichts mehr im Bett mit dem Partner? Wird er direkt schlapp oder kriegt nicht mal mehr einen hoch? Man merkt, dass der Partner einen nicht mehr befriedigen kann? Er leidet unter Impotenz, Erektionsstörungen, Frühejakulationen und dadurch leidet das Sexleben? K.T.N. LEN’SSI klärt auf!

„Ich konnte meine Frau nicht mehr oral befriedigen…“
„Sie ekelt mich nur noch an…“
„In diese Hölle will ich meinen Penis nicht mehr reinstecken…“
„Wunde, Blut, Schreien, ich konnte mir nicht mehr vorstellen meine Frau zu berühren…“
„Ich kann mir nicht mehr vorstellen, mit einer Frau zu schlafen. Ich kann keine Vagina mehr sehen, anfassen oder so…“
„Die Geburtsszenen veränderten mein Frauenbild leider negativ. Ich hatte nur noch Mitleid für die schreiende Frau. In diesem kurzen Moment, wo sie die Kontrolle verlor, verlor ich auch mein Gefühl für sie…“

Die moderne Beziehungsphilosophie in den westlichen Ländern will, dass der Mann als Beweis seiner Liebe und als Unterstützung für die Frau bei der Geburt dabei ist. Dass diese Kultur viele Männer körperlich und psychisch fertigmacht, darüber wird selten geredet.

Diese Geburtskultur wird bei manchen Paaren zum sexuellen Alptraum. Viele Männer, weitaus mehr, als man glauben will, leiden darunter und sehen die Lust auf Sex danach verschwinden. Viele Paare können deswegen nach der Geburt gar nicht mehr miteinander schlafen. Oft erkennen Sextherapeuten dieses Phänomen nicht, da sich die Männer, wegen des gesellschaftlichen Drucks, nicht trauen darüber zu reden.

K.T.N. LEN’SSI hat zahlreiche Selbsterfahrungsberichte von Männern erhalten, die bei der Geburt dabei und danach traumatisiert waren. Sie erzählen, wie dieses Erlebnis ihre Gefühle, ihre Sexualität und ihren Respekt gegenüber ihren Frauen beeinflusst hat.

Viele deutsche Männer, mit denen K.T.N. LEN’SSI gesprochen hat, haben ihm von ihren Erfahrungen während der Geburt ihres Kindes erzählt. Es ist einfach schade, dass es viele Männer nicht schaffen, sich gegenüber dem Druck der Gesellschaft zu behaupten und darüber zu reden oder sich zu wehren. Zu diesem Thema hat K.T.N. LEN’SSI seit 2013 Umfragen gemacht. Inzwischen hat er mit über 300 Männern gesprochen, Vätern, die bei der Geburt dabei waren. Ca. 200 haben ihm gegenüber zugegeben, dass diese Erfahrung viel kaputt gemacht hat. Sie haben kein richtiges Sexleben mehr, aufgrund von Impotenz, erektiler Dysfunktion etc. Sie würden das aber öffentlich nicht zugeben, auch nicht gegenüber anderen Deutschen. Sie konnten mit K.T.N. LEN’SSI frei darüber reden, weil er Afrikaner ist und sie diesbezüglich besser verstehe würde, weil es in Afrika in diesem Umfang nicht üblich ist, dass die werdenden Väter bei der Geburt dabei sind. Hier in den westlichen Ländern würde man dies als mangelnde Liebe zu seiner Frau abstempeln.

Von den 200 haben 180 gesagt, dass die sexuelle Beziehung zu ihrer Partnerin zerstört ist und sie sich getrennt haben. Sie konnten ihre Frau einfach nicht mehr als sexuell erregend sehen und haben Potenzstörungen bekommen. Auch die Diskussion im Internet darüber war sehr heftig zwischen denen, die meinten, sie würden nicht verstehen, dass so etwas Schönes einen Mann seelisch belasten kann und denen, die meinten, die Natur hätte es nicht so vorgesehen, dass Männer bei der Geburt dabei sind. Aber die große Mehrheit der Männer blieb bei der Meinung, dass die Erfahrung für sie keine gute Erinnerung hinterlassen hatte. Viele erzählten K.T.N. LEN’SSI, dass es beim Oralverkehr besonders schlimm ist. Auge in Auge mit der Vagina taucht das ganze Geburtstrauma wieder auf. Einige Männer haben ihm detailliert erklärt, wie sie die Geburt erlebt haben und welche Bilder sie nun dadurch während des Aktes mit ihrer Frau verbinden.

Bei manchen ist auch der Respekt für die Frau verschwunden und sie finden ihre Frau schmutzig. Dadurch entstanden viele Probleme in der Beziehung, die mit der Anwesenheit bei der Geburt zu tun haben. Das Schlimmste dabei ist, dass viele nicht darüber reden können und dürfen und sie sich nicht beklagen können. Es passt nicht zu der allgemeinen Trendrichtung. Leider würden viele es wieder tun, weil es einfach dazugehört und ein Liebesbeweis der Frau gegenüber ist, meinten sie. Da sie sich aber nicht trauen, mit der Frau darüber zu reden, kommt es irgendwann zu einem Bruch, wie es bei vielen der Männer passiert ist, ohne dass man die Trennung direkt mit dem Erlebnis in Verbindung bringen konnte. Es war vielen auch gar nicht bewusst, bis K.T.N. LEN’SSI mit ihnen darüber redete. Für die Mehrheit dieser Männer kamen Potenzstörungen, Erektionsprobleme, Frühejakulationen etc. – die Sexualität war nach der Geburt zerstört.

Das ist wieder einmal eine unüberlegte Aktion mancher Pädagogen, Ärzte, Therapeuten usw., die Trendverhalten erfinden, die vielleicht in der Theorie sehr gut klingen, aber mit großen Folgen behaftet sind, die man nicht mehr nachverfolgen kann.
Es werden Studien durchgeführt, um zu beweisen, wie gut alles läuft und dass die Familien damit zufrieden sind. Aber dass die Männer bei diesen Umfragen gar nicht freiwillig mitmachen, wie sie mir sagten, wird dort nicht erwähnt.

Bei der Geburt dabei zu sein ist für den Mann kein natürlicher Vorgang und keine natürliche Vorgehensweise, das ist wieder eine Mode, entstanden aus der Romantisierung der Liebe. Während es bei manchen Männern und Frauen gut ankommt, führt es bei anderen leider zu einem Trauma. Diese Realität muss man sehen, akzeptieren und ernst nehmen.

Aber auch die Sexlust bei Frauen kann verschwinden!

„Ich glaube, die Anwesenheit meines Mannes war schlimmer als die Geburt selbst. Die Kontrolle über mich abzugeben, mich so ausgeliefert, machtlos zu zeigen bedrückte mich sehr. Ich schämte mich. Ich wollte nie mehr wieder, dass er meine Vagina sieht…Es muss doch schrecklich unschön ausgesehen haben. Ich kann mit anderen Männern schlafen, aber mit meinem Mann nicht mehr“

„Mein Freund hatte mehr Angst, als ich. Ich dachte ich müsste ihn mehr unterstützen als er mich. Er sah völlig fertig und überfordert aus…“

Pressemitteilungen

Was tun bei Erektionsstörungen? Ein rezeptfreies Arzneimittel kann helfen!

(Mynewsdesk) München, 25. Oktober 2016. Es ist so weit: Die kalte Jahreszeit ist da; die Tage werden kürzer und die Temperaturen fallen. Lange, kalte Herbst- und Winterabende enden nun oft wieder in intimer Zweisamkeit. Doch was, wenn ER will, aber nicht kann? Für rund 6 Millionen Männer in Deutschland stehen Probleme mit der Potenz einem befriedigendem Liebesleben im Weg. Erektionsstörungen oder sexuelle Erschöpfung betreffen vor allem Männer im „besten Mannesalter“. Auch wenn darüber niemand wirklich sprechen möchte: Der Wunsch nach wirksamer Hilfe, und zwar am besten ohne den peinlichen Gang zum Arzt, ist groß. Zum Glück lässt er sich aber erfüllen – dank eines rezeptfreien Arzneimittels namens Neradin!

Chemische Potenzmittel: Mehr Risiken, weniger Spontanität
Sex ist keine Frage des Alters. Mehr als 40 % der Männer über 70 haben Studien zufolge noch immer wenigstens einmal wöchentlich Sex. Der Wunsch nach sexueller Aktivität lässt also im Alter nicht nach – die Manneskraft hingegen häufig schon. Wer jedoch zu verschreibungspflichtigen Potenzpillen greift, nimmt das Risiko starker Nebenwirkungen wie Herzprobleme oder Sehstörungen in Kauf. Und noch einen weiteren Nachteil haben die chemischen „Liebeshelfer“: Sie müssen immer rechtzeitig vor dem Sex eingenommen werden. Nicht so bei dem natürlichen Arzneimittel Neradin.

Rezeptfreies Arzneimittel: Wirksame Hilfe für ein spontanes Liebesleben
Im Gegensatz zu chemischen Potenzpillen hat das natürliche Arzneimittel keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Und da Neradin rezeptfrei erhältlich ist, kann betroffenen Männern der oft peinliche Arztbesuch erspart bleiben. Die Wirksamkeit sowie die Sicherheit des Präparats wurden geprüft und bestätigt. Zudem ist die Wirkung von Neradin nicht vom Einnahmezeitpunkt abhängig. Betroffene müssen also nicht jedes Mal rechtzeitig vor dem Sex eine Tablette nehmen.
Das natürliche Arzneimittel Neradin kann also wieder für ein befriedigendes Sexleben sorgen – so können die kalten „Kuschelmonate“ kommen!

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.neradin.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/nxo7pe

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/medizinische-neuheiten-wirkstoffe/http-www-neradin-de

Firmenkontakt
PharmaFGP GmbH
Steffanie Siedler
Am Haag 14
82166 Gräfelfing

presse@fgp-pharma.de
http://www.themenportal.de/medizinische-neuheiten-wirkstoffe/http-www-neradin-de

Pressekontakt
PharmaFGP GmbH
Steffanie Siedler
Am Haag 14
82166 Gräfelfing

presse@fgp-pharma.de
http://www.neradin.de

Pressemitteilungen

Partnerbörse Gleichklang.de führt bundesweit erste Partnervermittlung für Menschen mit sexuellen Funktionsstörungen ein

Erektionsstörungen, Orgasmusprobleme, Schmerzen bei der Sexualität – Durch eine Erweiterung des Matching-Algorithmus der Gleichklang Partnervermittlung wird hierdurch die Partnersuche nicht mehr erschwert.

Sexuelle Funktionsstörungen, wie Impotenz oder leichtere Formen der Erektionsschwäche, zu schneller, zu langsamer oder gar kein Orgasmus, Verkrampfungen und Schmerzen bei der Sexualität treten bei jedem fünften Erwachsenen auf. Oftmals werden sie hochgradig schamhaft verarbeitet und können die Entstehung und Aufrechterhaltung partnerschaftlicher Beziehungen ernsthaft gefährden. Umso mehr ist die Partnersuche für Menschen mit sexuellen Funktionsstörungen erschwert. Aus Scham und Angst vor Zurückweisungen trauen sich viele Betroffene eine Partnersuche gar nicht mehr zu.

Nach Meinung der Partnerbörse www.Gleichklang.de sind diese Einschränkungen völlig unnötig. Denn mit Akzeptanz und ein bisschen Fantasie können Sexualität und Liebe auch bei bestehenden sexuellen Funktionsstörungen wechselseitig befriedigend entwickelt und genossen werden.

Um den 20% der Menschen mit sexuellen Funktionsstörungen die Partnersuche zu erleichtern, hat Gleichklang.de soeben seinen Vermittlungs-Algorithmus modifiziert. Ab jetzt wird von allen Mitgliedern erhoben, ob sie Wert darauf legen, dass ein vorgeschlagener Partner eine möglicherweise bestehende sexuelle Funktionsstörung akzeptieren würde. Ebenfalls wird jedes Mitglied gebeten, anzugeben, ob eine solche Akzeptanz für die eigene Partnersuche gegeben ist oder nicht.

Durch diese beiden Fragen kann Gleichklang.de ab sofort sicher stellen, dass kein Mann wegen einer zu schwachen Erektion und keine Frau wegen Verkrampfungen beim Geschlechtsverkehr vor einer Partnersuche Angst zu haben braucht. Denn bei allen Vorschlägen wird von vornherein gewährleistet, dass eine wechselseitige Akzeptanz und Offenheit für eine Beziehungsentwicklung mit diesen kleinen Hindernissen gegeben ist.

Prof. Dr. Bernhard H. F. Taureck, Pressesprecher von Gleichklang, freut sich, dass Gleichklang mit dieser neuen Vermittlungsfunktion bundesweiter Vorreiter ist. Vor allem freut er sich aber, dass mithilfe dieses speziellen Online-Dating Angebotes künftig die Partnersuche für Männer und Frauen mit sexuellen Funktionsstörungen sehr viel leichter sein wird. Schon jetzt stellt das Dating-Portal dabei nach eigenen Angaben ein reges Interesse für die neu eingeführte Funktion bei seinen Mitgliedern fest.
Bei der seit 2006 im Internet präsenten psychologischen Partnervermittlung Gleichklang.de suchen vor allem Männer und Frauen mit hohem ökologischem Bewusstsein und ausgeprägter sozialer Orientierung nach der Liebe ihres Lebens. Mittlerweile hat sich das Portal mit fast 10000 Mitgliedern als Nischen-Anbieter fest auf dem deutschsprachigen Dating-Markt etabliert. Außerdem bietet das Portal einen kostenlosen Email-Service und seit Neustem ein kostenloses Anzeigenportal für sozial und ökologisch denkende Menschen.
Gleichklang limited
Prof. Dr. Bernhard H. F. Taureck
Rambergstr. 41
30161 Hannover
team@gleichklang.de
0511 98 26 853
http://www.gleichklang.de

Pressemitteilungen

Bühler Sinneswandel: Hypnose ist eine sinnvolle Methode für wirkungsvolles Coaching

Ravensburger Coach beteiligt sich am Welthypnosetag

Ravensburg. Am 4. Januar ist wieder Welttag der Hypnose, an dem sich viele Tausend Hypnotiseure weltweit beteiligen. Ansprechpartner und Ausrichter in Deutschland ist der Deutsche Verband für Hypnose (DVH), der immer zu Beginn des Jahres für diese wirkungsvolle und therapeutisch anerkannte Methode wirbt. Mit dabei ist auch Stefan Bühler aus Ravensburg, der mit seinem Coaching-Unternehmen Bühler SinnesWandel Menschen in Veränderungsprozessen begleitet. Er sieht diesen Tag als Möglichkeit der Aufklärung.

„Hypnose ist nichts gefährliches. Der Klient hat zu jeder Zeit die volle Kontrolle über das, was geschieht“, erklärt Bühler. Ängste seien unbegründet. Hypnose sei sowohl in der Medizin als auch in der Psychotherapie als Methode anerkannt, die nachweislich Erfolge bringe und positive Effekte habe, so der Ravensburger Coach, der neben Hypnose auch mit NLP, energetischer Psychologie und systemischen Ansätzen arbeitet. Welche Methode für den einzelnen die richtige sei, hinge von der Persönlichkeit und dem jeweiligen Thema ab. „Es gibt keinen Standard, nur verschiedene Möglichkeiten“, meint er. Das sei völlig individuell.

Hypnose biete aber effektive Ansätze, Probleme zu ergründen und schnell positive Veränderungen zu erreichen. Vor allem bei Themen wie Abnehmen, Rauchen, Stress oder bei störenden Verhaltensweisen und Einstellungen könne die Methode unterstützen. „Hypnose wird heute mehr als Coaching hin zu Veränderungen eingesetzt. Es müssen nicht immer gleich schwere Depressionen oder psychische Erkrankungen vorliegen“, erklärt Bühler, der schon viele Menschen gecoacht und bei persönlichen Veränderungen begleitet hat. Hypnose sei entspannend und führe oft zu Selbsterkenntnissen und Selbsterfahrungen. „Viele Menschen nutzen Hypnose einfach nur, um Stress abzubauen oder in Ruhe zu sich selbst zu finden“, so Bühler weiter. Das gebe Kraft und neue Energie und mache den Alltag leichter.

Stefan Bühler bietet aber auch an allen anderen Tagen – nicht nur am Welthypnosetag –
fachliche Informationen, kostenlose Kurzberatungen und Impulse rund um persönliche Veränderungen und das Erreichen individueller Ziele an. Den 4. Januar möchte er aber vor allem nutzen, um für Hypnose als Coaching-Methode zu werben. Sie sei effektiv, preiswert und führe zu schnellen Resultaten.

Wer mehr über Stefan Bühler und sein Unternehmen Bühler Sinneswandel erfahren möchte, bekommt weitere Informationen unter www.buehler-sinneswandel.de. Dort können sich Interessenten auch zu offenen Workshops und Trainings anmelden, die weitere wertvolle Tipps und Anstöße geben können. Telefonische Beratungen gibt es unter 0751 / 7641116.
Stefan Bühler ist Experte für Veränderungsprozesse und begleitet Unternehmer, Führungskräfte und Privatpersonen ganzheitlich in allen persönlichen Fragestellungen, bei schwierigen Entscheidungen oder in Konfliktsituationen. Er verbindet psychologische Kenntnisse, spirituelle Erfahrungen und praktisches Business-Wissen zu einem einmaligen Erfahrungsschatz. Er verfügt über ein breites Spektrum verschiedener psychologischer Methoden, um seine Klienten optimal bei Veränderungen oder in schwierigen Situationen zu unterstützen. So nutzt er unter anderem die Erkenntnisse des NLP, der Hypnose, der energetischen Psychologie und des systemischen Coachings. Neben seinen fundierten Kenntnissen als ausgebildeter Coach und erfahrener Trainer und Berater verfügt er auch über langjähriges Wissen aus Wirtschaft und Unternehmen. Er ist Betriebswirt, Qualitäts- und Projektmanager und seit mehr als 15 Jahren in leitenden Funktionen in der Gesundheitswirtschaft. Seine Erlebnisvorträge, Workshops, Seminare und Coachings sind faszinierende Erlebnisse und führen zu neuen Erkenntnissen, positiven Veränderungen und einer neuen Wahrnehmung des eigenen Seins – eben zu einem echten SinnesWandel.

Weitere Informationen unter www.buehler-sinneswandel.de.
Bühler SinnesWandel
Stefan Bühler
Lilienstrasse 16
88276 Berg-Weiler
0751 / 7641116

www.buehler-sinneswandel.de

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072
Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://spreeforum.com