Tag Archives: Erfolgsprinzip

Pressemitteilungen

Der Unternehmer als Marke

Ben Schulz & Consultants berichten über Möglichkeiten, die eigene Marke aufzubauen

Der Unternehmer als Marke

Bei einem neuen Markenauftritt oder vor einer Re-Positionierung taucht eine Frage immer wieder auf: Mit welchem Namen gehen wir nach draußen? Wer mit dem eigenen Namen wirbt, trägt ein hohes Risiko. Einen Kunstnamen zu etablieren ist dagegen deutlich aufwändiger. Die Experten für Personal Branding von Ben Schulz & Consultants wissen, worauf es hierbei ankommt.

Wenn ein Unternehmer mit dem eigenen Namen wirbt, wird er immer mit dem Produkt oder der Dienstleistung verbunden. Je nach Erfolg wird der Name positiv oder negativ geprägt. Ein gutes Beispiel für nachhaltigen Erfolg bietet eine bekannte Firma für Babynahrung. „Denken wir an Hipp, so denken wir an einen bodenständigen, älteren Herrn, der großen Wert auf Qualität, Verlässlichkeit und Vertrauen legt. Genau dieses Bild überträgt sich auf den Anspruch der Babynahrung; wir vertrauen dem Unternehmen Hipp und der Qualität der Babynahrung“, so Susanne Wagner, Expertin für erfolgreiche Positionierung.

Mit der Etablierung der Marke ging die Familie Hipp ein hohes Risiko ein und setzte sich selbst in Verantwortung. „Durch diese quasi persönliche Haftung wurde der Marke ein enormer Vertrauensvorschuss entgegengebracht; und Hipp hat nicht enttäuscht. Das ist ein Erfolgsrezept von Hipp, das bis heute andauert“, erläutert Wagner.

Eine Alternative zum eigenen Namen bietet der Kunstbegriff. Doch bis sich ein Unternehmen samt Name, Logo und Emotionen in den Köpfen der Menschen manifestiert, braucht es einen langen Atem und viele Investitionen. „Hinter diesem Markenempfinden steckt extrem viel Arbeit, ein nachhaltiges Konzept, eine stringente Umsetzung, umfangreiche Marketingmaßnahmen, erfolgreiche Vertriebsaktivitäten und noch einmal: ganz viel Arbeit und ganz viel Budget“, weiß die Expertin für Erfolg durch Identität. Und genau hier liege der Unterschied beider Möglichkeiten: „Für eine abstrakte Marke muss extrem viel mehr investiert werden, damit am Ende das gewünschte Markenbild entsteht, Vertrauen aufgebaut wird und die Marke wirtschaftlich erfolgreich überdauern kann“, bekräftigt Wagner.

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Markeneinführung liege im Vertrauen. Die Werbung mit dem eigenen Namen spare deshalb Zeit und Aufwand. Denn der Name ist mit einer anfassbaren Person verknüpft, der leichter Vertrauen entgegengebracht wird als einem Abstraktum. Wagner betont abschließend: „Wollen Sie dieses Risiko eingehen? Können Sie am Ende Ihr (Marken-)Versprechen halten? Denn im Zweifel fällt auch das auf Sie zurück. Doch wenn Sie sich selbst vertrauen, dann vertrauen Sie auch Ihrem Namen. Das Risiko wird es wert sein. Denn wie heißt es so schön: Dafür stehe ich mit meinem Namen.“

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Mitarbeiter als Markenbotschafter

Wie ein gelungenes Markenerlebnis funktioniert, erklären Ben Schulz & Consultants

Mitarbeiter als Markenbotschafter

„Wir bieten höchste Qualität, Langlebigkeit und erstklassigen Service.“ Solche Kundenversprechen tauchen immer wieder auf, egal um welches Produkt es sich handelt. Ob im Radio, im Fernseher oder im Schaufenster – von jeder Seite wird Zuverlässigkeit, Professionalität und Innovation gepredigt. Nun noch einmal: „Wir bieten höchste Qualität, Langlebigkeit und erstklassigen Service.“ Kommen hier Emotionen auf? Nein?

Dass man sich durch leere Werbeversprechen nicht berührt fühlt, ist völlig normal. Mögen die Werbesprüche auch immer ausgefeilter und emotionaler sein: „Das Erleben findet immer noch von Mensch zu Mensch statt. Und nicht zwischen Mensch und Unternehmen“, weiß Ben Schulz, Geschäftsführer von Ben Schulz & Consultants. Außerdem ist ein Erleben etwas, das nicht delegierbar ist. Auch wenn die „Deutsche Wertarbeit“, das good old „German Handwerk“ von routinierten Prozessen und Strukturen durchzogen ist, kann ein positives Markenerlebnis nicht garantiert werden.

Der Schlüssel liegt hier in der Identität. Nicht jeder Verkäufer kann ein positives Erlebnis vermitteln. Der introvertierte Typ, der im Elektronikladen verträumt in der Ecke sitzt und sich dem Computerbildschirm widmet, wird den Kunden wohl kaum überzeugen. Wenn er nun aber seinen Bürostuhl verlassen, den Kunden nach seinen Bedürfnissen fragen, ihm aktiv zuhören und dazu noch ein gutes Angebot machen würde, wäre das schon eine Empfehlung wert. Dazu noch ein zwangloses Türaufhalten und ein nettes: „Hier meine Karte. Rufen Sie gerne an, falls etwas nicht funktioniert“ – dies ist eine Art, Erlebnisse zu schaffen. Und der Kunde wird die Visitenkarte mit Sicherheit nicht in die nächstgelegene Mülltonne werfen.

Leider funktioniert das jedoch nicht immer. Das liegt in den meisten Fällen daran, dass die Versprechen des Unternehmens nicht mit dem Erleben zwischen Kunden und Verkäufer übereinstimmen. „Das Unternehmen kann zum Thema Qualität & Co. so viel versprechen wie es will – wenn es der Mitarbeiter versaut, ist das Geschäft gelaufen. Das ist der klassische Weg“, so Schulz. Das A und O ist, eine Beziehung zum Kunden aufzubauen, authentisch, echt und glaubwürdig zu sein und die Zufriedenheit zu einer Verbundenheit zu machen, denn „Zufriedenheit ist das Minimum, die „kleine Schwester von …“, denn es geht viel, viel mehr. Verbundenheit ist für mich die Königsdisziplin“, schließt Schulz.

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Ben Schulz & Consultants auf der Zukunft Personal Europe 2018

Ben Schulz & Consultants haben auf der Zukunft Personal Europe in Köln mit spannenden Vorträgen begeistert

Ben Schulz & Consultants auf der Zukunft Personal Europe 2018

Messestand von Ben Schulz & Consultants auf der Zukunft Personal 2018

„Ganz schön provokant, was Herr Halstenberg da erzählt hat“, so der Kommentar eines begeisterten Zuhörers. „Betriebsrat – Bremse oder Motor? Strategien für den Umgang in Veränderungsprozessen“ – dieses Thema bot viel Diskussionsstoff. Präsentiert von Carmen und Achim Halstenberg an jeweils zwei Tagen, lockten die Vorträge viele Interessierte an.

Carmen und Achim Halstenberg, versierte Experten für Personalentwicklung, kennen sowohl den Betriebsrat als auch die Position als Führungskraft aus eigenem Erleben. Als Coaches und Seminarleiter beraten sie Betriebsräte und kennen deren Standpunkte. Als Arbeitgeber kennen sie die Unternehmersicht ebenso gut und wissen, was es heißt, diese oft konträren Interessen zusammenbringen zu müssen. Wenn das gelingen soll, braucht es eine strategische Herangehensweise und die Offenheit, auch mal ungewöhnliche Wege einzuschlagen. Hierzu gaben die beiden Präsentierenden interessante Einblicke und forderten die Zuhörer regelrecht heraus.

Neben den Vorträgen waren Ben Schulz & Consultants mit einem großen Messestand gemeinsam mit der Medienagentur werdewelt auf der Messe vertreten. „Wir sind mit vielen Personalern ins Gespräch gekommen, haben einige unserer treuen Bestandskunden begrüßt und neue Impulse bekommen“, so Ben Schulz über die vergangenen Messetage.

Die Zukunft Personal Europe 2018 in Köln bot mit 770 Ausstellern und 450 Vorträgen allen Interessierten eine Plattform für Informationen und neue Kontakte rund um das Thema Personalmanagement. Dabei lockte Sie rund 18.000 Fachbesucher in die großen Hallen der Kölner Messe, bis sie nach drei erfolgreichen Tagen ihre Pforten schloss.

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Pressemitteilungen

Erfolg durch Identität

Personal-Branding-Experte und Strategieberater Ben Schulz erklärt, warum Identität für Erfolg so wichtig ist

Erfolg durch Identität

Benjamin Schulz weiß, welche Hebel man für Erfolg bedienen muss.

„Um als Unternehmer erfolgreich zu sein, ist die eigene Identität der wirkungsvollste Hebel“, sagt Ben Schulz, Personal-Branding-Experte und Geschäftsführer von Ben Schulz & Consultants. Als Stratege, Consultant und hartnäckiger Sparringspartner begleitet er gemeinsam mit seinem Team Unternehmer in ihren Personal-Branding-Prozessen und hilft ihnen, die richtigen Hebel für eine erfolgreiche Zukunft zu setzen.

„Ihnen ist vielfach nicht bewusst, welchen Einfluss Identität auf Erfolg hat: Sie ist aber dessen Grundvoraussetzung“, unterstreicht Schulz. „Identität bedient die emotionale Ebene. Denn schließlich werden Geschäfte immer noch zwischen Menschen abgeschlossen.“ Identität bedeutet Echtheit, die Nahbarkeit, Authentizität und Glaubwürdigkeit schafft.

Dem Consultant zufolge gilt das Erfolgsprinzip Identität für Unternehmen und Organisationen genauso wie für Einzelpersonen. „In einem Unternehmen spiegelt sich die Identität z. B. in den Unternehmenswerten wider. Wenn nun ein Unternehmen genau das nach außen kommuniziert, was es im Innen tatsächlich lebt, ist die Grundvoraussetzung für langfristige Geschäftsbeziehungen gegeben, nämlich Glaubwürdigkeit und Vertrauen.“

Und genau darin liegt die größte Herausforderung: Wie sieht denn nun die interne Identität tatsächlich aus – also die tatsächlich gelebten Werte und Haltungen? Welches Bild wird draußen am Markt wahrgenommen? Inwieweit passt das zu dem, was ein Kunde dann tatsächlich mit der Unternehmung erlebt? Und wo sind die Hebel, um daraus ein kongruentes Bild zu machen?

Vielen Selbstständigen und Unternehmern fällt schon dieser erste Schritt schwer, sich der eigenen Identität überhaupt bewusst zu werden. „Oder sie haben starke Probleme in der konsistenten Umsetzung“, bemerkt Schulz. „Das stellen wir immer wieder fest. Wer aber als Marke überzeugen will, muss seine Identität, seine Werte und sein Big Picture kennen, welches er langfristig verfolgen will und entsprechend am Markt agieren.“ Genau darin liegt dem Personal-Branding-Experten ein weiteres Problem. Sehr viele seien in der operativen Umsetzung ihrer Identität einfach nicht konsequent. „Erfolg wird aber erst durch das Leben der Identität bewirkt“, konstatiert Schulz abschließend.

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Ben Schulz & Consultants sind die Strategen für das Entwickeln von Konzepten, wenn Menschen zu Marken werden wollen. Sie sind Begleiter und Sparringspartner für Top Management und Executives sowie strategische Consultants für Unternehmen. In ihrem Beratungsunternehmen bieten sie Einzelberatung „Face to Face“ oder auch Gruppensettings an. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen und Sparringspartner.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com