Tag Archives: erfüllung

Pressemitteilungen

PowerStart-Die Anleitung für den perfekten Start in Tag

In den letzten Tagen war Bastian Yotta aus dem Dschungelcamp und sein Miracle Morning in aller Munde. Der Ausruf „I“m strong, healthy and full of energy“ hat im Internet schon sein Eigenleben entwickelt. Aber steckt vielleicht doch etwas positives und mehr in einem solchen Morgenritual? Eine fundierte Anleitung wie jeder sein persönliches Morgenritual auch jenseits von Chaka-Chaka einführen kann, findet sich im jetzt erscheinenden Buch „PowerStart – Dein neuer Morgen ist der Beginn eines besseren Lebens“.

Das Buch zeigt die 8 Grundpfeiler des Erfolgs für mehr Glück, Erfüllung und weniger Stress im Leben. In einem mehrstufigen Prozess können die Leser herausfinden, was das für sie ganz persönlich bedeutet und wie sie daraus ihr ganz individuelles Morgenritual entwickeln können. Mit dem PowerStart geht es im mit mehr Energie, Fokus und Motivation in den Tag. Dabei geht es nicht um ein möglichst frühes Aufstehen gepaart mit lauten Affirmationen wie im Dschungelcamp praktiziert. Ein PowerStart ist ein balanciertes System verschiedener Elemente, die langfristig dazu führen, dass man im Leben glücklicher und ausgeglichener wird. Man bewegt sich weg von einer ständigen Reaktion auf die Ereignisse des Alltags hin zu einem selbstbestimmten und -kontrollierten Leben. „Du kannst Dein Leben nicht völlig am nächsten Morgen verändern, aber indem du Deinen Morgen änderst, kannst du den Weg für ein völlig neues Leben bereiten.“ ist Franz-Philippe Przybyl überzeugt.

Das Buch befasst sich aber nicht nur mit dem Morgenritual, sondern zeigt auch Möglichkeiten, sich selbst während des Tages positiv zu beeinflussen. Warum man den Tag am besten bei einem Abendritual abschließt gehört ebenfalls mit zu den Themen des Buches.

Es gibt kein magisches Rezept, dass für alle gleich wirkt, deshalb wird auch nicht DAS Morgenritual beschrieben, sondern eine Anleitung gegeben, wie sie jeder Mensch genau auf seine Bedürfnisse und individuellen Vorlieben zuschneidern kann.

Viele Bücher erklären den Lesern WAS sie machen können, aber lassen sie dann hängen, WIE das dann tatsächlich umzusetzen ist. PowerStart will genau diese Lücke füllen. Das Buch enthält zahlreiche konkrete Aufgaben, Checklisten und Vorlagen, die die Leser sofort einsetzen können.

Die bereits erschienene englische Ausgabe des Buches hat viel Aufmerksamkeit erhalten und wurde von bekannten Persönlichkeiten gelobt, so z.B. von Jack Canfield, dem Co-Autor von Hühnersuppe für die Seele und Kompass für die Seele: So bringen Sie Erfolg in Ihr Leben, „Dieses Buch ist voll von nützlichen Ratschlägen, basierend auf solider Recherche, um ein höheres Maß an Energie, Erfolg und Erfüllung in Deinem Leben zu erreichen.“ oder Marci Shimoff, der New York Times Bestseller Autorin von Glücklich ohne Grund. „Als starker Impulsgeber bietet dieses Buch Tipps, Werkzeuge und Übungen, um Dein größtes Potenzial zu erschließen.“

Der Autor Franz-Philippe Przybyl auch bekannt als „FPP“, da nur wenige Menschen seinen Namen aussprechen können, ist Unternehmer, Speaker und Autor. Er lebt als Ehemann und Vater in Berlin. Er hat in seinem Leben bereits in den Vereinigten Staaten, Deutschland, England, Hongkong und Gabun gelebt und gearbeitet. Als Unternehmer hat er innerhalb weniger Jahre mehrere Unternehmen von Null auf mehrere Millionen Euro Umsatz und Gewinn aufgebaut. Beim Platzen der New Economy Blase Anfang der 2000er und den Nachwirkungen der Finanzkrise 2008/2009 sind auch seine Unternehmen und Träume geplatzt. Er musste wieder bei Null anfangen und alles wieder von vorne aufbauen. Basierend auf seine eigenen Erfahrungen und jahrelangen Recherchen hat er das Buch PowerStart geschrieben.

Das Buch „PowerStart – Dein neuer Morgen ist der Beginn eines besseren Lebens“ wird am 5. Februar 2019 veröffentlicht. Es kann jetzt bereits auf Amazon vorbestellt werden. Mehr Infos gibt es auf www.meinpowerstart.de.

Der Autor Franz-Philippe Przybyl auch bekannt als „FPP“, da nur wenige Menschen seinen Namen aussprechen können, ist Unternehmer, Speaker und Autor. Er lebt als Ehemann und Vater in Berlin. Er hat in seinem Leben bereits in den Vereinigten Staaten, Deutschland, England, Hongkong und Gabun gelebt und gearbeitet. Als Unternehmer hat er innerhalb weniger Jahre mehrere Unternehmen von Null auf mehrere Millionen Euro Umsatz und Gewinn aufgebaut. Beim Platzen der New Economy Blase Anfang der 2000er und den Nachwirkungen der Finanzkrise 2008/2009 sind auch seine Unternehmen und Träume geplatzt. Er musste wieder bei Null anfangen und alles wieder von vorne aufbauen. Basierend auf seine eigenen Erfahrungen und jahrelangen Recherchen hat er das Buch PowerStart geschrieben.

Kontakt
Franz-Philippe Przybyl
Franz-Philippe Przybyl
c/o WeWork, Kemperplatz 1
10785 Berlin
030-609858781
fpp@meinpowerstart.de
https://www.meinpowerstart.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Jetzt! Die Schmuckausgabe

Zum 70. Geburtstag von Eckhart Tolle

Jetzt! Die Schmuckausgabe

Cover

Wie viele Menschen Eckhart Tolle mittlerweile inspiriert hat, in die Kraft der Gegenwart zu finden und so die Qualität ihres Daseins aus sich selbst heraus zu wandeln, ist kaum sagbar. Ohne sich selbst auf einen Sockel zu stellen, führt der spirituelle Lehrer seine Leserinnen und Leser im beliebten Klassiker im Frage-Antwort-Stil zu einer anderen Bewusstseinsebene, die in jedem Moment greifbar nah ist.
Diese Schmuckausgabe ist eine Hommage an das Leben selbst und eine Erinnerung, sich seiner selbst gewahr zu bleiben.

Über Eckhart Tolle
Weisheitslehrer und Bestsellerautor, gehört keiner speziellen Religion oder Tradition an. Mit seiner profunden und gleich-zeitig sehr einfachen Lehre hat er unzähligen Menschen in aller Welt geholfen, Frieden und größere Erfüllung zu finden. Kernstück seines Werkes ist die Transformation des Bewusstseins – ein spirituelles Erwachen, das er als nächsten evolutionären Schritt der Menschheit betrachtet.

Über das Buch
Eckhart Tolle
Jetzt! Die Kraft der Gegenwart
– Schmuckausgabe –
240 Seiten, 28 €
ISBN: 978-3-95883-334-0

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die Kamphausen Media mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressemitteilungen

Coaching hat alles verändert

Wie durch persönliches Coaching Träume in Erfüllung gehen.

Coaching hat alles verändert

Deutsche erfüllt sich Lebenstraum auf Teneriffa

Teneriffa/Landsberg a.Lech. Wenn Iris D. in Ihrem deutschen Cafe über die vollen Tische mit den zufriedenen Gästen blickt, macht sich in Ihr eine große, innerliche Zufriedenheit breit. „Endlich ist alles so, wie ich mir das immer erträumt habe“, schwärmt die 52 jährige deutsche Auswanderin.
Durch ein individuelles Coaching habe sie eine „totale Wendung“ zum positiven in ihrem Leben erfahren.
Sie ist heute nicht nur glücklicher, selbstzufriedener, sondern sie hat auch das Vertrauen in sich selbst gewonnen, dass sie alles schaffen kann. Und das hat sie. Im Mai 2014 hat sie sich ihren Lebenstraum erfüllt und ein deutsches Cafe auf Teneriffa eröffnet. Durch die regelmäßige telefonische Unterstützung von ihrem Persönlichkeits Coach, Michela Grosser ist das Projekt ein voller Erfolg geworden. Sensationelle 20 % Umsatzsteigerung schon nach kurzer Zeit und viel mehr Gäste, die nicht nur gerne wiederkommen, sondern mittlerweile sogar Tische vorbestellen müssen. Das Cafe ist mit einer ausgeklügelten Karte, besonderem Service und einer gutgelaunten Geschäftsleitung fast immer voll.
„Das Beste daran ist, dass ich mich auch innerlich vergrößert habe“ sagt Betreiberin , Iris D.
Was sich nur wie eine schöne Geschichte anhört, ist das Ergebnis eines Potenzial-Coachings, mit dem Michela Grosser aus Landsberg a. Lech ihre Klienten in ganz Europa zu neuen Erfolgen begleitet. Das Besondere daran ist, dass mit ihrer speziellen Coaching -Methode nicht nur äußerliche Ziele definiert werden, sondern besonders auf der Gefühlsebene die Basis für eine positive Weiterentwicklung gelegt wird. Michela Grosser begleitet mit ihrer Firma „Klartextleben“ Geschäftsleute, Privatpersonen und Teams zu neuem spürbaren Erfolg. Telefonisch und persönlich. Wer sich von der Effektivität ihrer Coachingmethode und der außergewöhnlichen Empathie der seit über 10 Jahren erfahrenen Michela Grosser überzeugen möchte, der kann sich hier informieren:
www.klartextleben.de

Mehr Infos:
Mail: office@klartextleben.de
Büro: Susanne Nadler
Telefon: 0173-3083138

Seit 2005 selbständig als Coach Zertifizierter Coach für contextuelles Coaching®, Ausbildungsdauer 3 Jahre inklusive: Business- und Teamcoaching, Zielcoaching, Supervision, Systemische Organisationsberatung, Rational Emotive Therapie (RET), Beziehungscoaching, Kommunikationstraining
MFL®-Expertin nach Kurt Zyprian Hörmann
Zertifizierter Auditor (TÜV Rheinland für Service-Quality-System)
20 Jahre erfolgreiche selbstständige Unternehmerin in In- und Ausland: Servicemanagement, Marketing, Handel, Gastronomie- und Tourismusbranche Italien, Schweiz, Spanien, Deutschland
Persönliche Kompetenzen: Empathie, Klarheit, schnelle Auffassungsgabe, Zielorientierung, klares Erkennen von Zusammenhängen, Intuition, Medialität, Lebensfreude

Kontakt
Klartextleben
susanne nadler
Hinterer Anger 300
86899 Landsberg am Lech
0049- 8191-937 82 82
office@klartextleben.de
www.klartextleben.de

Pressemitteilungen

Kündigung wegen schlechter Arbeitsleistung: Unter welchen Voraussetzungen kann einem Arbeitnehmer wegen mangelhafter Erfüllung seines Arbeitsvertrages gekündigt werden?

von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Schlechte Arbeitsleistung – oder eine enttäuschte Erwartungshaltung des Arbeitgebers über die Leistung des Arbeitnehmers – sind oft die Ursache, weswegen ein Arbeitsverhältnis unglücklich verläuft und weswegen der Arbeitgeber – nicht selten erfolgreich – anfängt, nach einem Kündigungsgrund zu suchen. Einen echten Kündigungsgrund stellt schlechte Arbeitsleistung dagegen nur sehr selten dar.

Das Bundesarbeitsgericht hat zur Kündigung wegen schlechter Arbeitsleistung einige Leitlinien entwickelt: Der Arbeitnehmer muss über einen längeren Zeitraum unterdurchschnittliche Leistungen erbringen. Er muss also z.B. entweder weniger produziert oder erheblich mehr Fehler gemacht haben, als der Durchschnitt der Arbeitnehmer im Betrieb. Gleichzeitig muss der Arbeitnehmer nach seinen persönlichen Fähigkeiten zu einer besseren Leistung in der Lage sein.

Grundsätzlich genügt ein Arbeitnehmer demnach seiner Vertragspflicht, wenn er unter angemessener Ausschöpfung seiner persönlichen Leistungsfähigkeit arbeitet. Es kommt also nicht darauf an, was die anderen Arbeitnehmer im Betrieb leisten.
In der Praxis dürfte es häufig schon ein großes Problem des Arbeitgebers sein, die durchschnittliche Leistung der bei ihm beschäftigten Arbeitnehmer darzustellen. Dies gilt jedenfalls dann, wenn nicht in bestimmten Stückzahlen produziert wird, so z.B. bei geistiger Arbeit. Eine schematische Beurteilung geistiger Arbeitsqualität ist nicht möglich – es kommt allein auf den Einzelfall an. Es sind z.B. Tätigkeiten denkbar, bei denen bereits ein einmaliger Fehler derart weit reichende Konsequenzen hat, dass eine kündigungsrelevante Vertragspflichtverletzung vorliegt (z.B. der Pilot einer Passagiermaschine, der die vorgeschriebene Überprüfung der Betankung des Flugzeugs vergisst).
Vor diesem Hintergrund ist eine Kündigung des Arbeitnehmers wegen Schlechtleistung zwar nicht undenkbar, jedoch regelmäßig mit großen Schwierigkeiten verbunden.

Fachanwaltstipp Arbeitnehmer: Unmögliches kann von Ihnen nicht verlangt werden. Sollten Sie eine Kündigung oder eine Abmahnung erhalten, welche darauf beruht, dass Sie nicht dieselbe Leistung bringen, wie Ihre Mitarbeiter, ist diese meistens nicht rechtens. Dagegen können Sie sich – notfalls gerichtlich – wehren.

Fachanwaltstipp Arbeitgeber: Motivieren Sie Ihre Arbeitnehmer zu guter Leistung. Akzeptieren Sie, dass Ihre Mitarbeiter unterschiedliche Stärken und Schwächen haben und setzen Sie sie dort ein, wo ihre Stärken zum Vorschein kommen. Sollte es einem Arbeitnehmer an Engagement fehlen, müssen Sie zunächst abmahnen, bevor Sie eine Kündigung wegen schlechter Arbeitsleistung aussprechen.

25.06.2013

Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Bredereck Willkomm Rechtsanwälte

Berlin-Charlottenburg: Kurfürstendamm 216, 10719 Berlin
Berlin-Mitte: Palais am Festungsgraben, 10117 Berlin
Berlin-Marzahn Zweigstelle: Marzahner Promenade 28, 12679 Berlin

Potsdam: Friedrich-Ebert-Straße 33, 14469 Potsdam
Tel.: (030) 4 000 4 999
Mail: fachanwalt@arbeitsrechtler-in.de

Essen: Ruhrallee 185, 45136 Essen
Tel.: (0201) 4532 00 40
Mail: fachanwalt@arbeitsrechtler-essen.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de

Rechtsanwaltskanzlei
Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
030 4000 4999
berlin@recht-bw.de
http://www.recht-bw.de

Pressemitteilungen

Marija Hardenberg, Liebe … spricht Klartext!

Was wirkliche Liebe meint und wahre Liebe ist

Marija Hardenberg, Liebe ... spricht Klartext!

Marija Hardenberg, LIebe … spricht Klartext!

Schluss mit dem Rätselraten über die Liebe!

Die Liebe – wie häufig wurde sie besungen, bemalt, zu enträtseln versucht? In ihrem Buch Liebe …. spricht Klartext! wagt die Autorin Marija Hardenberg einen neuen Zugang, der alle Grübeleien auslüftet, um zum gelebten Kern eines Phänomens vorzudringen, das mehr ist als eine bloße Emotion. Es handelt sich um einen Schlüssel, der uns den Weg in ein erfülltes Leben weist. Ohne Umschweife führt sie ihre Leserschaft in die prall gefüllte Welt der erlebten, erlebbaren und gelebten Liebe. Dorthin, wo jeder Mensch sein eigenes, seelisches Potenzial entdecken und für sich und andere in Liebe nutzen kann. Mit dem Buch macht sie auf erfrischende, provokative und liebevolle Weise deutlich, dass es jedem Menschen, der sich selbst mit seiner Liebe ernst nimmt und sie wahrhaft leben will, freisteht, diesen „Eroberungsweg“ zu beschreiten.

„Was göttliche Liebe meint und wahre Liebe ist, kann nicht über das Ego erfahren werden. Man kann die Liebe mit seinem Willen nicht erzwingen. Hören wir aber auf die Kraft die Seele und nicht auf alte Erfahrungen, können wir das Leben mutig in die Hand nehmen und die Liebe auf jeden einzelnen Lebensbereich ausdehnen“, so Hardenberg. Wer sich entscheidet, ernsthaft auf die Liebe zuzugehen und sie praktisch und in Verantwortung leben will, findet in ihrem Buch einen treuen und unbestechlichen Begleiter. Anhand vieler konkreter Beispiele und der Einladung zur Selbstreflexion beschreibt Marija Hardenberg einen Weg in Liebe, der in Erfüllung und Bereicherung und tiefen, echten Frieden münden kann. Ohne rosa Brille, ohne Wenn und Aber. Dazu braucht es nur das eigene Leben und die Bereitschaft, sich in Wahrhaftigkeit und Essenz neu entdecken und wertvoll halten zu wollen. Es führt dahin, wo die Liebe ihre Quelle hat: in die eigene Seele.

Hardenbergs spiritueller und zugleich praktischer Ratgeber erklärt konkret, was „Seele“ und „seelischer Wille“ sind und wie man an den Orientierungssäulen des Liebesbewusstseins Liebe praktisch, aus sich heraus, leben und erkennen kann. Das Buch befasst sich eindringlich mit dem menschlichen „Ego“ und der Frage, wie wir diesen Unruheherd enttarnen und schrittweise transformieren können.

So entfalten wir Stück für Stück unsere Fähigkeit, Liebe in uns selbst zu spüren und wirklich zu wissen, was Liebe ist. Letztlich öffnen wir somit das spannendste Kapitel, das es auf der Erde gibt: Uns selbst! Ein berührender Wegweiser, wie wir Liebe in diesem Sinne im Alltag aktiv geben und leben können.

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten
Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen
Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu
ihrer Vermarktung begleitet.
tao.de GmbH ist ein Tochterunternehmen der J.Kamphausen Mediengruppe

Kontakt:
tao.de GmbH
Marianne Nentwig
Goldbach 2
33615 Bielefeld
089-6494 9865
marianne.nentwig@tao.de
http://www.tao.de

Pressemitteilungen

Kleine Hilfen im Umgang mit dem Glück

Die meisten glücklichen Menschen führen tatsächlich ihr Glück unbewusst herbei. Diese Menschen denken und verhalten sich anders. Aufgrund von unbewussten positiven Programmen steuern sie ihr Leben und ihre Gesundheit (Regeneration und Selbstheilung) anders. Vieles wird durch ihre positive innere Einstellung und Denkweise innerhalb der Möglichkeiten beeinflusst.

Ein Fundament des Glücks liegt sicherlich auch darin, mit dem Unglück richtig umzugehen und wie man mit dem Auftauchen von Problemen umgeht. Probleme stellen keine unüberwindlichen Hindernisse dar, sondern sind lediglich der Ausdruck von Unvollständigkeit. Jedes gelöste Problem bringt uns unserem Lebensziel ein Stück näher. Deswegen sollen wir unsere Probleme nicht verdammen sondern als einen Teil unseres Lebens akzeptieren.

Für menschliche Glücksgefühle, egal ob sie beim Musikhören, Lachen oder lustvollen Sex erlebt werden, sorgen die sogenannten körpereigenen Opioide, chemische Botenstoffe, zu denen das bekannte Endorphin gehört. Rezeptoren für Opioide gibt es an zahlreichen Stellen des Zentralnervensystems.

Das Glitzern eines Tautropfens, ein Gänseblümchen in der Sonne, die Nähe eines geliebten Menschens, etwas Wärme nach einer kalten Nacht oder ein leckeres Bratwürstschen können genauso Glück sein wie das Lachen eines Kindes und, und, und. Das Empfinden für Glück ist genauso vielseitig wie die Menschen die hinter diesem Gefühl stehen.

Glück in der deutschen Sprache: Seit dem 12. Jahrhundert irrlichtert durch die deutsche Sprache das Wort „Glück“: Erst heißt es „glücke“ oder „gelücke“, aber auch „lucke“ oder „gelucke“. Verwandt wohl mit dem englischen „luck“ und dem deutschen Substantiv „Luke“, meint es die Art, wie etwas schließt und endigt, wie es ausgeht, wie es „gelingt“. Aber interessanter Weise gibt es im Deutschen nur 1 Wort für Glück, während es in fast allen anderen Sprachen das Glück mit verschiedenen Wörtern in verschiedenen Bereichen unterscheidet. So unterscheidet man z.B. im Englischen zwischen „luck“ = Glück haben, „pleasure“ für einen Glücksmoment erleben und „happiness“ für dauerhaft im Glück sein. Im Italienischen gibt es hierfür die unterschiedlichen Begriffe „fortuna“, „piacere“ und „felicità“ und im Französischen „fortune“, „chance“ und „plaisir bonheur“.

Jeden Morgen beim Aufwachen haben wir vierundzwanzig brandneue Stunden zu leben. Wir sind imstande, auf eine Art und Weise zu leben, die uns und anderen Frieden, Freude und Glück bringen kann. Wir kennen keinen Krieg und wir müssen nicht hungern. Wenn wir den Wasserkran aufdrehen, erhalten wir sauberes und gesundes Wasser. Das ist in grossen Teilen der Welt und bei der deutlichen Mehrzahl der Menschen auf diesem Planeten anders.

Wir sind oft zu einsam, zu träge oder zu gelangweilt, um selbst unser Leben zu gestalten. Wir schalten den Fernsehapparat ein, lassen ihn laufen und erlauben, daß andere Menschen uns führen, formen und zerstören. Dagegen gehört gerade das Gefühl der Eigenbestimmtheit und der Möglichkeit der Gestaltung des eigenen Lebens zu den glücklichmachenden Faktoren. Überdenken Dein Leben. Ziehe Bilanz. Schau auf das was Dich glücklich bzw. unglücklich macht. Und dann entscheide Dich für die glücklichere Variante.

Hier ein paar einfache Tipps die helfen können:

„Ich bin glücklich mit mir selbst“

Dies sollte dein wichtigstes, tägliche Mantra sein. Sag es am Anfang täglich und so oft es geht vor Dich her. Fühle es. Versuche es zu verstehen. Verinnerliche es. Lebe es jeden Tag ein Stück mehr. Habe Vertrauen zu deinem Instinkt und halte dein Versprechen. Ehre dein Wort. Gehe respektvoll mit dir selber und mit deinen Mitmenschen um.

„Sei Du selber die Veränderung die Du sehen willst in der Welt“

Du möchtest die Welt ändern? Dann ändere zuerst deine innere Einstellung. Leuchte für dich selber. Dann leuchte für deine nächste Umgebung. Stecke sie an mit deiner Leuchtkraft. Wecke in Ihnen den Wunsch selber zu leuchten. Sei Ihnen durch dein Leben ein Vorbild. Dann veränderst du die Welt.

„Jeder erschafft sich konsequent seine eigene Hölle“

Ungnade, Neid, Rechthaberei, Eifersucht, Besserwisserei, Besitzdenken. Jeder erzeugt sie in sich selber. Jeder Einzelne entscheidet sich ständig neu für oder gegen sie. Wenn du die Menschen liebst, wenn du dich selber liebst, wirst du auf dein negatives Denken verzichten können und dieses durch positive Werte ersetzen können.

„Lebe im Hier und Jetzt“

Es gibt keine Vergangenheit. Sie lebt allenfalls noch als Neuronenspur in Deinem Gedächnis. Sie ist „JETZT“ weder vorhanden noch in irgendeiner Spur änderbar. Warum leben so viele Menschenin Ihr? Die ZUKUNFT ist noch nicht angekommen. Wenn sie ankommt ist sie ebenfalls „JETZT“. Meistens kommt eh fast alles anders als von uns gedacht und ach so wundervoll geplant.Warum leben so viele Menschen in einer nicht vorhandenen
Zukunft? Es gibt nur JETZT, JETZT, JETZT.

„Du bist nicht dein Verstand“

Wer bist Du? Unsere Identifikation mit unserem Verstand ist das grösste Hinderniss auf unserem Weg zurück zur Erleuchtung. Um im JETZT anzukommen und dort zu bleiben müssen wir unseren analytischen Verstand und das falsche, von ihm erschaffene Selbst, das Ego, hinter uns lassen. Du benutzt gar nicht deinen Verstand. In Wirklichkeit benutzt er dich.

Habe Vertrauen zu Deinen Instinkten und halte Deine Versprechen. Ehre Dein Wort. Gehe respektvoll mit Dir selbst und mit Deinen Mitmenschen um.

Weitere Informationen:

Thomas M. Gangloff
www.1a-glück.de
www.1a-motivation.de

gangloff@1a-motivation.de

Thomas M. Gangloff ist Motivations- und Glückstrainer mit Leib und Seele. Er versteht es, seine Zuhörer mit packenden Geschichten und Metaphern zu fesseln und für nachhaltige Veränderungen in ihrem eigenem Leben und Umfeld zu begeistern. „Lebe begeistert und gewinne“ ist einer seiner wichtigsten Leitsprüche und seine Vitalität dabei ist ansteckend.
1a Motivation
Thomas Gangloff
Venloer Str. 601
50827 Köln
01525 40 70 694

http://www.1a-motivation.de
gangloff@1a-motivation.de

Pressekontakt:
TOMIGA UG (haftungsbeschränkt) i.G.
Thomas Gangloff
Sonnenbergstr. 17
39387 Oschersleben
presse@sessonet.de
01525 40 70 694
http://www.1a-motivation.de

Pressemitteilungen

Mit Barbara Forsters „Rezepte für den tollsten Job der Welt“ zur beruflichen Erfüllung

Wer sich im Beruf verwirklichen möchte, kann bereits heute damit anfangen

„Ich liebe es, im Garten zu arbeiten – aber wie soll ich denn damit Geld verdienen?“. Mehr als 70 Prozent der Deutschen spulen an ihrem Arbeitsplatz ein Pflichtprogramm ab, das in keiner Weise den persönlichen Neigungen und Begabungen entspricht. Barbara Forster zeigt, dass jede Leidenschaft nur darauf wartet, verwirklicht zu werden. Nach ihrem Buch-Erfolg „Rezepte für Keiner-liebt-mich-Tage“ räumen nun ihre „Rezepte für den tollsten Job der Welt“ berufliche Blockaden aus dem Weg.

BIELEFELD. „Unerfüllte Sehnsüchte haben die fatale Tendenz, eine Eigendynamik zu entwickeln. Sie werden immer verlockender und schillernder“, sagt Barbara Forster. Die Marketingexpertin ist sich sicher: Gerade in Zeiten der Krise, wenn ein angeblich sicherer Job auf Lebenszeit von heute auf morgen wegbrechen kann, sollte man sich mit bisher noch nie bedachten oder beharrlich verdrängten Alternativen befassen. Jetzt wäre es an der Zeit, verborgene Talente zu einer Einnahmequelle zu machen.

Zum Realisieren ist weder ein Riesenkredit noch ein langjähriges Studium erforderlich. Was zählt, sind Leidenschaft, Intuition und das Vertrauen in die eigene Vision. Forster: „Talente sind Gaben, die uns ganz bestimmt nicht gegeben wurden, um sie tief zu vergraben. Sie sind uns geschenkt worden, um sie voller Begeisterung zum Leuchten zu bringen, um sich und andere damit zu erfreuen.“

Oft macht sich diese Vision wie ein Weckruf der Seele bemerkbar. Plötzlich bieten sich ungeahnte Möglichkeiten, öffnen sich Türen. Man erkennt den roten Faden der eigenen Biografie, der den Weg zur beruflichen Erfüllung zeigt. Und egal, ob Kinder, Tiere, Reisen, Kochen oder Schreiben – es gibt immer Wege, die eigene Leidenschaft sofort im derzeitigen Umfeld, dem derzeitigen Beruf umzusetzen. Sozusagen als „training on the job“.

Arbeitgeber unerwartet offen
Das hat den Vorteil, dass man sich ohne größeres Risiko im erträumten Beschäftigungsfeld ausprobieren kann – und Lektionen lernt. „Viele Arbeitgeber sind für die kreativen Ideen ihrer Mitarbeiter unerwartet offen, wenn es gelingt, auch den unternehmerischen Nutzen einer Aktion deutlich zu machen“, sagt Forster. Warum also nicht anlässlich der Betriebsfeier einen Kochkurs für Kollegen anbieten?

Ganz praktisch, Schritt für Schritt zeigt die Autorin für unterschiedlichste Branchen, wie aus der Berufung ein Beruf wird. Wie man seine Träume in die Wirklichkeit holt. Und wie man mit den Vorbehalten nahestehender Menschen umgeht, die neue Projekte oft sabotieren. „Geben Sie sich selbst zu hundert Prozent die Erlaubnis, Ihre Träume in die Tat umzusetzen. Und plötzlich wird innen wie außen himmlische Ruhe einkehren“, sagt Forster.
Was ist das Wesentliche im Leben? Eine Antwort wird immer wieder auftauchen: Gesundheit!
Wir leben in Zeiten, in denen immer mehr von uns gefordert wird und wir flexibel auf vielfältige Veränderungen reagieren müssen.
Daher ist es wichtiger denn je, Freundschaft zu schließen mit dem eigenen Körper und zu lernen, ihn in der Balance zu halten – auf möglichst natürliche und schonende Weise.
Publikationen des LebensBaum Verlages stehen in der Kamphausen Mediengruppe für Anregungen zur richtigen Ernährung und dem zeitgemäßen Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln, um das Immunsystem gesund zu halten und neue Energie zu tanken.

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 25 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren. Der Jahresumsatz lag 2009 bei vier Millionen Euro.

J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH
Andreas Klatt
Buddestraße 9 – 15
33602 Bielefeld
andreas.klatt@j-kamphausen.de
0521-56052230
http://www.weltinnenraum.de

Pressemitteilungen

Kleine Workshops für große Veränderungen

Coaching & Training für Glück, Freude und Zufriedenheit

„Selbstverantwortlichkeit, Liebe und Mitgefühl sind es, die Deine Wünsche erfüllen“ sagt Thomas M. Gangloff, Trainer und Coach für die Steigerung der persönlichen Lebensqualität. „Du musst zuerst selber die Veränderung sein, die Du in der Welt sehen willst“. „Jede Art von Erwachen ist eigentlich ganz einfach, aber es fängt immer mit Loslassen und sich selber nicht mehr so wichtig nehmen an“ sagt er, und er weiß wovon er spricht. In unserem Gespräch erzählt er uns die Kurzform seines Lebens und es ist eine Geschichte voller Hunger, voller Erleben und von vielen Verlusten. Er nennt es die Lektionen, die das Leben für uns bereit hält und die uns zu dem werden lassen, was wir hier und jetzt gerade sind.

Zufriedenheit ist viel wichtiger als Glück, sagt er, da es ein dauerhaft zu erreichender Zustand ist. Das, was wir als das „Glück“ bezeichnen, ist fast nie Zufall sondern das Ergebnis unseres Tuns und unseres Unterlassens und ganz besonders von der Art und Weise, wie wir die Welt betrachten. Ein klein wenig die Perspektive „verrückt“ und schon kann ein ganzes Leben so sehr anders aussehen als nur wenig vorher.

Der Glaube, dass wir unser Verstand sind, und nicht ganzheitlich mit allen Wesen verbunden sind, gibt uns einen unglücklichen, sich getrennt fühlenden Eindruck einer Einsamkeit, die wir in Wirklichkeit niemals haben können. Wie könnten wir anderen Wesen jemals etwas antun, wenn wir uns bewusst würden, dass wir uns alles letztendlich nur selber antun.

Wir dürfen und wir können unsere Sichtweise verändern. Manchmal gehört dazu viel weniger Energie als all den Schmerz krampfhaft und dauerhaft aufrecht zu erhalten. Thomas M. Gangloff kann keinen einzigen Weg für Sie gehen, aber wen Sie bereit sind und es zulassen, dann kann er Sie als Coach ein kleines Stück Ihres Weg des Erwachens begleiten, bis die nächste Lektion und die nächste Person Ihres wunderbaren Lebens auf sie wartet.

Demnächst macht er mit www.1a-glück.de mehrere kleine Workshops und Satsangs in Köln und lädt Sie gerne ein, etwas in Ihrem Leben und auf diesem Planeten zu verändert. Themen sind u.a. „Was ist eigentlich Glück?“, „Wie kann ich aktiv etwas verändern?“ bis hin zum „Auflösen des Schmerzkörpers“. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an: info@1a-glück.de und Sie erhalten weitere Informationen und Termine.

Weitere Informationen:

Thomas M. Gangloff
50827 Köln
Tel.: 0178-7295983
www.1a-glück.de

TOMIGA erstellt und optimiert Webseiten.

Zusätzlich bietet TOMIGA die Erstellung und Veröffentlichung von Presseartikeln an.

TOMIGA UG (haftungsbeschränkt) i.G.
Heiner Höving, Geschäftsführer
Sonnenbergstr. 17
39387 Oschersleben
039408/544506

http://tomiga.de

Pressekontakt:
TOMIGA
Thomas Gangloff
Sonnenbergstr. 17
39387
Oschersleben
presse@tomiga.de
0178-7295983
http://tomiga.de