Tag Archives: Erholung

Pressemitteilungen

Nordsee-Aquarium begeistert Gäste mit Aufzucht

Zuletzt wurde der 150.000. Besucher begrüßt

Die Nordsee gilt als eines der produktivsten Meere der Welt und beherbergt in jedem Liter Wasser Millionen kleine Lebewesen. Obgleich sie zu den am dichtesten befahrenen Schifffahrtswegen der Welt zählt, ist die Nordsee eine besondere Naturregion. Inmitten dieses besonderen schutzwürdigen Naturraumes, dem Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer, liegt unsere Insel. Perfekte Lebensbedingungen für winzige Bakterien, Hunderte Algen- und Fischarten bis hin zu den größeren Meeressäugern. Für einen Großteil der Borkumer Gäste spielt der Schutz des Wattenmeeres als Nationalpark eine wichtige Rolle bei der Reiseentscheidung. Dies zeigt das Ergebnis einer Gästebefragung des Nationalparks Wattenmeer aus dem Jahr 2017. Vor diesem Hintergrund ist die Nordseeheilbad Borkum GmbH seit vier Jahren Partner des Nationalparks. Im Nordsee-Aquarium wird seine vielfältige Unterwasserwelt erlebbar.

Bereits seit den 1970er-Jahren kann man im Aquarium die bunte Unterwasserwelt rund um Borkum erkunden und dabei die Tierwelt der Nordsee besser kennenlernen. 2015 wurde das Aquarium mit Unterstützung der EU und des Landes Niedersachsen rundum erneuert sowie in den Geschäftsbereich der Nordseeheilbad Borkum GmbH eingegliedert. Seitdem konnte das Aquarium mit seinen Mitarbeitern Maria und Ihno Oetjen vielfach von sich reden machen. Neben der Beheimatung und Ausstellung von Pflanzen, Fischen und Tieren aus der Nordsee machte man sich zuletzt auch einen Namen als Zucht- und Aufzuchtstation verschiedener Arten. Katzenhaie, Seedahlien, Wellhornschnecken und Ohrenquallen scheinen sich im Aquarium besonders wohl zu fühlen und werden schon seit einigen Jahren gezüchtet. Die Aufzucht der Wellhornschnecken läuft sogar so gut, dass man bereits einige Exemplare an das OZEANEUM in Stralsund abgeben konnte. Alleine 250 Stück schlüpften aus einem am Borkumer Hafen gefundenen Gelege. Um die Insel herum gilt diese Art eigentlich als nahezu ausgestorben. Zuletzt konnte das Nordsee-Aquarium den 150.000 Besucher seit Wiedereröffnungen besuchen.

Obwohl das Nordsee-Aquarium dafür bekannt ist, lediglich Tiere aus der Nordsee zu präsentieren, wurde im vergangenen August eine Ausnahme gemacht. Zwei Störe des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei sind seitdem als Leihgabe vor Ort. Die Krux bestand darin, die Süßwasserfische an das Salzwasser der Nordsee zu gewöhnen, die Becken im Nordsee-Aquarium sind mit Meerwasser gefüllt. Ein aufwändiges Unterfangen, das nur mit viel Arbeit und Herzblut zu bewältigen war. Göran Sell, Geschäftsführer der NBG: „Man kann schon von einer großen Ehre sprechen, dass uns das Leibniz-Institut zwei dieser nahezu ausgestorbenen Tiere anvertraut. Bei Familie Oetjen sind sie aber in den besten Händen und werden über das ausreichende Maß hinaus gepflegt.“

Diese Hingabe für die Meereswelt und diese besonders im Hinblick auf die Aufzucht, schlagen sich auch in den Gästezahlen nieder. Seit der Neueröffnung 2015 kamen bereits rund 150.000 Besucher ins Nordsee-Aquarium und bestaunten die Unterwasserwelt mit Seedahlien, Petermännchen und Wolfsbarschen. Neben dem Aquarium in Wilhelmshaven ist Borkum das einzige im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Auch der einstige schwimmende Leuchtturm, das Feuerschiff „Borkumriff“, ist als nun schwimmendes Nationalparkhaus das einzige seiner Art. Und so wie große Informationstafeln im Borkumer Aquarium die enge Zusammenarbeit mit dem Nationalpark für dessen Unterwasserwelt zeigen, erfährt der Gast in einer großen Ausstellung auf dem Feuerschiff vor allem alles Wissenswerte über den Vogelzug im Weltnaturerbe Wattenmeer.

Gerade im Hinblick auf die Ziele der Strategie „Borkum 2030“ ist die Erhaltung unseres im besonderen Maße schutzwürdigen Naturraumes ein wichtiges Anliegen. Das Nordsee-Aquarium mit Familie Oetjen sowie die „Borkumriff“ tragen mit ihrer Aufklärung einen wichtigen Teil dazu bei.

Die Nordseeheilbad Borkum GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Borkum. In dem Unternehmen sind alle kommunalen wirtschaftlichen Aktivitäten gebündelt: Betrieb der öffentlichen touristischen Einrichtungen (Tourist-Information, Gezeitenland ~ Wasser & Wellness, Nordsee Aquarium, Veranstaltungshaus „Kulturinsel“, die „Spielinsel“ für die Kleinen), Bewirtschaftung des gesamten Strandes sowie der strandnahen Infrastrukturen (Promenade, Kurhalle am Meer, Pavillon mit Kurmusik „Musik & Meer“), Vermarktung der Insel, Versorgung der Insel mit Strom, Wasser und Wärme, Betrieb der Windkraft Nordseeheilbad Borkum GmbH sowie des Inselflugplatzes. Mit rund 150 Mitarbeitern ist die Nordseeheilbad Borkum GmbH der größte Arbeitgeber auf der Insel.

Kontakt
Nordseeheilbad Borkum GmbH
Dennis Möller
Goethestraße 1
26757 Borkum
04922933147
kommunikation@borkum.de
http://www.borkum.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Schuhplus verlost Freikarten für Landerlebnis Janßen

Übergrößenhändler veranstaltet Super-Summer-Verlosungsaktion

Das LandErlebnis Janßen ist ein neues, besonderes Ausflugsziel für Groß und Klein im wunderschönen Ammerland. Ein dreierlei Abenteuer aus Spiel, Erholung und Genuss. An fast allen Tagen im Jahr lädt der idyllische Hof seine Gäste zum Spielen, Basteln und Genießen ein. Ein Besuch auf dem familienbetriebenen Erlebnishof lässt den Ausflug mit der Familie oder das Treffen mit Freunden zu einem ganz besonderen Event werden. Ein Erlebnis, das den Alltagsstress vergessen lässt. Durch den großen Indoor-Bereich, hat das LandErlebnis immer was zu bieten, egal bei welchem Wetter. Ganz selbstverständlich erkunden bereits die kleinsten Gäste ohne Hindernisse die zahlreichen Spielstationen. Ob auf der Traktorbahn, dem großen Riesenhüpfkissen – hier ist riesiger Spaß vorprogrammiert. Ganz besondere Freude bieten auch der Wasserspielplatz sowie die umgedrehte, total verrückte Scheune. Viele typische Bauernhoftiere, wie zum Beispiel Mini-Schweine, Hühner, Gänse, Esel und Ziegen laden zum Beobachten ein. All das Toben und Entdecken machen unglaublich hungrig. In der “ Landküche“ wird Hausmannskost in gemütlichem Ambiente angeboten. Hier heißt es „Platz nehmen und Genießen“: Ob das „Guten Morgen Frühstück“, wechselnde Mittagsmenüs, Snacks oder leckere Kuchen – alles nach Omas Originalrezepten. Schuhplus – Schuhe in Übergrößen verlost im Zuge der Super-Summer-Verlosungsaktion 10×2 Freikarten für einen Tag im LandErlebnis Janßen. Jetzt registrieren und mit schuhplus gewinnen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Übergrößenhändler verlost 10×2 Freikarten für die Ostsee Therme

Wellness gewinnen bei der Super-Summer-Verlosungsaktion von schuhplus

Viel mehr geht nicht am Meer. Spaß und Entspannung verspricht die Ostsee Therme in Scharbeutz. Eine Auszeit erleben und sich in der Wassererlebniswelt mit Wildwasserkreisel, rasanten Rutschen, Außenbecken, Fontänen, Massagedüsen, Whirlpools und vielem mehr austoben. Für die kleinen Gäste heißt es Spielspaß Ahoi – in der einzigartigen Kindererlebniswelt im maritimen Ambiente mit zahlreichen Attraktionen. Schuhplus – Schuhe in Übergrößen verlost 10 x 2 Freikarten für das Spa an der Ostsee inklusive Sauna-Besuch. In der weitläufigen Saunalandschaft auf drei Etagen mit 400 m² Dachterrasse und Whirlpool, direktem Strandzugang, vielfältigen Saunen, Dampfbad und Ruheoasen kann man den Alltag hinter sich, und die Seele baumeln lassen. Eine Neuheit, die zur Entspannung beiträgt, ist die Panorama Lounge unterhalb der Panorama-Sauna, von dem man einen fantastischen Meerblick genießen können. Jetzt registrieren und mit schuhplus gewinnen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Es ist Zeit, Rehabilitation neu zu denken

Was heißt partizipative Rehabilitation?

-Nachsorgekonzept „Bewegung ist Leben – Bewegung nach Krebs“ der Asklepios Klinik Triberg seit über 2 Jahren erfolgreich umgesetzt
-Erweiterung des Konzepts durch partizipative Rehabilitation, wodurch Patienten ihre Reha selbst mitbestimmen und gestalten können
-Partizipative Rehabilitation beginnt bereits zuhause
-Bewegung, Ernährung und Selbstfürsorge sind Säulen des ganzheitlichen Therapiekonzepts
-Alltagsintegration entscheidend für anhaltenden Erfolg der Reha

Das wissenschaftlich evaluierte Klinikkonzept „Bewegung ist Leben – Bewegung nach Krebs“ wird seit der Einführung vor ca. zwei Jahren in der Asklepios Klinik Triberg erfolgreich umgesetzt. „Regelmäßige Bewegung ist nur eine von drei Säulen, die maßgeblich für den nachhaltigen Erfolg einer Reha entscheidend sind. Daneben sind Verhaltensweisen in Bezug auf Ernährung und der Umgang mit Stresssituationen ausschlaggebend für die körperliche Gesundung. Deshalb setzen wir auf partizipative Rehabilitation, d. h. Mitbestimmung und Mitgestaltung der Reha durch unsere Patienten, und das bereits vor dem eigentlichen Reha-Beginn.“, erläutert Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann, Chefarzt der Asklepios Klinik Triberg, Fachklinik für Onkologie, Anschlussrehabilitation und Rehabilitation.

Ein persönlicher Mitmach-Plan soll schon zuhause aufzeigen, welche neuen Wege der Patient gehen kann. Jeder Patient erhält damit die Möglichkeit sich im Vorfeld intensiv auf die Reha vorzubereiten und sich über sein eigenes Reha-Ziel klarzuwerden. Die Patienten können damit schon vor der Reha aus den umfangreichen Therapieangeboten in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Selbstfürsorge wählen und die eigene Reha aktiv mitgestalten. Darüberhinaus entsteht durch das neue Konzept der partizipativen Rehabilitation bereits im Vorfeld eine enge Verbindung zur Klinik und ein Bewusstsein für die anstehende Reha.

Neben der Diagnostik und den klassischen Reha-Maßnahmen erfahren die Patienten in Triberg einen maßgeschneiderten Reha-Ablauf, fürsorgliche Betreuung und Zeit für persönliche Gespräche. Zur Ergänzung ihres individuellen Rehabilitationsplans stehen ihnen verschiedenste Therapiestationen für eine ganzheitliche Bewegungs- und Physiotherapie zur Verfügung.

Die Integration moderner wissenschaftlicher Medizin, Psychologie, Ernährung und Bewegung unterstützt die Patienten darin, einen gesundheitsorientierten Lebensstil zu entwickeln bzw. beizubehalten und ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Forschungsergebnisse zeigen eindrucksvoll, dass durch Entspannungstechniken, Achtsamkeitsschulung und Stressmanagement eine positive Grundhaltung entstehen und die Lebensqualität gesteigert werden kann. Auch auf die für viele Krebspatienten relevanten Belastungsfaktoren, wie Schlafstörungen, Ängste und Depressionen ist eine positive Wirkung nachgewiesen. Mittlerweile sind sogar einige der dafür verantwortlichen biologischen Wirkmechanismen erforscht.

Digitale Unterstützung erhält das Konzept der partizipativen Rehabilitation durch die movival-App, einer eigenständigen Software u. a. für Krebspatienten, die einen Abgleich zwischen den von Patienten durchgeführten Bewegungseinheiten und dem prognostisch relevanten Bewegungsziel zur Absenkung des Krebsrückfallrisikos ermöglicht.

Um eine anhaltende Erhöhung der Lebensqualität jedes Patienten zu erreichen, sind Therapie-Auswertung, Folgeberatung und Nachsorge im Anschluss an die partizipative Reha wichtige Aspekte. Entscheidend für den nachhaltigen Erfolg der Reha-Maßnahme ist die Alltagsintegration, z. B. der neu erlernten Entspannungstechniken, einer gesünderen Ernährungsweise oder sportlicher Aktivitäten. Dazu Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann: „Damit unsere Patienten ihre neuen Verhaltensweisen in ihrem Alltag fortführen können, geben wir ihnen wichtige Hilfsmittel an die Hand. Wertvolle Informationen und Werkzeuge unterstützen unsere Patienten darin, ihr Leben neu zu gestalten. Unser Ziel ist es, dass jeder unserer Patienten auch im Alltag raus aus der Passivität hinein in die Aktivität und in ein teilhabeorientiertes, selbstbestimmtes Leben kommt.“

Hintergrund
Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass aktive Bewegung das Risiko von Krebserkrankungen und -rückfällen bis zu 67 Prozent senkt. Das beweisen internationale Langzeitstudien und die über 15 Jahre lange Forschungsarbeit von Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann. Als Chefarzt an der Asklepios Fachklinik für Onkologie, Anschlussrehabilitation und Rehabilitation in Triberg/Schwarzwald integriert er eigene wissenschaftliche Erkenntnisse zusammen mit denen internationaler Forschergruppen in ein eigenständiges Therapie- und Bewegungskonzept. Es baut auf der Kern-Erkenntnis auf, dass durch ein regelmäßiges Bewegungsprogramm eine Aussicht für Patienten besteht, das Krebsrückfallrisiko signifikant zu senken.

Asklepios Klinik Triberg, Fachklinik für Onkologie, Anschlussrehabilitation (AHB) und Rehabilitation ist eine der TOP Rehakliniken in Deutschland. In der Asklepios Klinik Triberg werden Anschlussrehabilitationen (AHB) und medizinische Rehabilitationsmaßnahmen bei hämatologisch/onkologischen Erkrankungen durchgeführt. Wesentliche Bausteine der Klinik sind ein wissenschaftlich evaluiertes Bewegungskonzept, darauf aufbauend das Konzept der partizipativen Rehabilitation mit den drei Säulen Bewegung, Ernährung und Selbstfürsorge, psychoonkologische Mitbetreuung sowie digitale Nachsorge. Die Asklepios Klinik Triberg liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung im mittleren Schwarzwald. In Triberg befinden sich Deutschlands höchste Wasserfälle.

Firmenkontakt
Asklepios Klinik Triberg
Elke Merz
Ludwigstraße 1
78098 Triberg
07722 955 0
triberg@asklepios.com
https://www.asklepios.com/triberg

Pressekontakt
RITTWEGER und TEAM Werbeagentur GmbH
Beatrix Luther
Schleusinger Straße 33
98527 Suhl
+49 3681 8033 0
beatrix-luther@rittweger-team.de
https://www.rittweger-team.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Raus aus dem Alltagsstress, der digitalen Anspannung, den Sorgen und rein in die beautystyle Erholungsoase.

Kurzurlaub bei beautystyle: Das Aktiviaprogramm bietet seinen Kundinnen und Kunden drei Stunden pure Erholung und Regeneration.

Das geschulte Beautypersonal verwöhnt Sie neben einem angenehmen Fußbad mit einer wohltuenden Aromaölkörpermassage.
Lassen Sie sich ein auf eine Reise zu Ihrem inneren „Ich“.
Spüren Sie die positive Wirkung der Düfte auf Körper, Psyche und Geist und geben Sie sich dabei voll und ganz Ihren Gefühlen hin.
Die Aromen besitzen eine die Stimmung aufhellende und besänftigende Wirkung auf unseren gesamten Organismus.
Eine Gesichtsbehandlung verleiht Ihrer Haut ein strahlendes, ebenmäßiges Aussehen. Diese ist speziell auf die Bedürfnisse Ihres individuellen Hauttyps abgestimmt. Durch eine Mikrodermabrasions-Behandung wird die Haut sanft erneuert, sodass sich so manches Problem wie Fältchen und Linien, Unreinheiten, Narben, Pigment- und Altersflecken lösen. Durch das Entfernen der Verhornung hat die Haut auch wieder die Möglichkeit, Pflegestoffe wesentlich tiefer eindringen zu lassen.
Ein abschließendes typgerechtes Make-up inklusive stilvollem Haarstyling lassen Sie in neuer Frische erstrahlen.

Kurz und knapp – Inhalt des Aktiviaprogramms:
+Fußbad
+Gesichtsbehandlung
+Microdermabrasion
+Aromaölkörpermassage
+Tages-Make-up
+Haarstyling
Dauer: 3 Stunden
Preis: statt 299 EUR nur 249 EUR

Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist deutschlandweit das einzige Beautyunternehmen, welches seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 zufriedene Kundinnen und Kunden sowie zahlreiche TV- und Presseauftritte zeichnen beautystyle Andrea Reindl aus.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Bildquelle: Canva

Pressemitteilungen

An Artwork a Day keeps the Heartache away

Kunst vertreibt Herzschmerz und Sorgen

An Artwork a Day keeps the Heartache away

Bianka Schüssler . Logo

Die Reihe „An Artwork A Day Keeps The Heartache Away“ der Hamburger Künstlerin Bianka Schüssler setzt auf die emotionale Kraft, die Kunst auf den Menschen ausübt.

Kunst hat die Fähigkeit, tief verwurzelte Geschichten in einem Menschen wachzurütteln, die im Unterbewusstsein wie verschlossene Bücher liegen. Sie warten auf diesen einen bestimmten Auslöser, um geöffnet, an die Oberfläche transportiert und dort in den Gesichtern der Menschen und deren Emotionen sichtbar zu werden.

Menschen weinen beim Anblick eines Bildes, sie zittern, sie frieren, sie erstarren, sie staunen, sie brechen vor Traurigkeit zusammen.

Diese Emotionen, die ausgelöst werden, reinigen die Seele. Kunst wühlt auf, um zu befreien, sie öffnet Menschen die Augen, sie lässt sie hoffen, bangen, erschüttern und zu sich zurückfinden.

All das vermag die Kunst, wenn der Rezipient sich öffnet und bereit ist.

Bereits 2016 veröffentlichte die Künstlerin jeden Tag des Jahres ein Werk auf ihrer Fanpage auf Facebook. Dieses Jahr wiederholte sie einen Teil dieser Veröffentlichungen über ihren Instagram Account.

Im kommenden Jahr, kündigt die Künstlerin an, werden die besten Werke in einem Buch erscheinen. Das Buch wird angelehnt an den Bestseller „Der Weg des Künstlers“ und Freiräume lassen, auf denen der Besitzer inspiriert durch das jeweilige Bild, seine Gefühle, seine Wünsche, Hoffnungen oder Erwartungen niederschreiben kann.

Vielleicht nimmt er sich sein Buch später erneut zur Hand und liest nach, was dieses Bild in ihm hervorbrachte und erinnert sich, vergleicht seine Emotionen früher vs. heute und erlebt damit ein stückweit seine Entwicklung.

Das Buch wird kein Tagebuch sein. Es wird vielmehr den Nutzer an seine guten und schlechten Zeiten erinnern, die Teil des Menschen sind, der er früher war und heute ist.

Das Buch ist angekündigt für das 1. Quartal 2019. Es wird in einer gebundenen Version erscheinen.

Bianka Schüssler lebt und arbeitet in Berlin und Hamburg.

Malerei und Dichtung verbindet, dass sie künstlerische Instrumente der Lebensverdichtung sind. Sie werden dem Anspruch gerecht, das Leben nicht nur widerzuspiegeln, sondern seine Geheimnisse, Unwägbarkeiten und Tabus zu ergründen und in malerische oder dichterische Sprache zu übersetzen.

Bianka Schüssler nutzt diese Optionen, liefert eigene Interpretationsansätze und öffnet dem Betrachter gleichzeitig den Weg zu selbstständigen Erkundungsgängen.

Firmenkontakt
Bianka Schüssler – Künstlerin
Bianka Schüssler
Charlottenburg 0
10711 Berlin
49015112116283
info@biankaschuessler.de
http://www.biankaschuessler.de

Pressekontakt
Christian Winterberg
Christian Winterberg
Charlottenburg 0
10711 Berlin
+49 1516114511
mail@biankaschuessler.de
http://www.biankaschuessler.de

Pressemitteilungen

Krankheitsstand: Freizeit-Krankheit und Gummibandeffekt

Am Wochenende und im Urlaub zeigt sich bei vielen Unternehmen, wie hoch der Stresslevel der Mitarbeiter ist. Der Krankenstand in Unternehmen steigt. Zwischenruf von Nadine Jokel, Company move

Krankheitsstand: Freizeit-Krankheit und Gummibandeffekt

Krankheitsstand: Freizeit-Krankheit und Gummibandeffekt – Zwischenruf von Nadine Jokel, company move

Viele Herzinfarkte passieren am Wochenende oder im Urlaub, weil die plötzliche Umstellung von Stress auf Ruhe und Erholung den Organismus überfordert. Erschreckend, wie Nadine Jokel, Leitung Gesundheitsförderung der Company-move findet. Statt die freien Tage genießen und sich vom Berufsstress erholen zu können, werden Mitarbeiter krank. Was als Zufall angesehen wird, hat tiefere Gründe: Mitarbeitern fällt es schwer, abzuschalten und zu entspannen. Daueranspannung wird gelebt: im Berufsalltag, Familie, privat, in der Freizeit, während der Arbeitszeit. Der Körper hat sich daran gewöhnt und passt sich der Überlastung an. Mit der plötzlichen Umstellung auf Ruhe und Erholung ist der Organismus überfordert. Jede Ruhephase wird zu Stress. Krankheiten, Herzinfarkte passieren nicht in den Hochzeiten des Stresses, sondern in den Ruhephasen, am Wochenende oder im Urlaub. Dieses Phänomen wird „Freizeit-Krankheit“ genannt, erläutert Nadine Jokel.

Vorbeugung gegen Freizeit-Krankheit?

„Frei Zeit“ und der Körper nimmt sich eine Krankheit? Gesundheitsförderung als Prävention: Effektives Stressmanagement im Alltag durch Erkenntnis, Umgang von Stresssituation und Entspannungsmethoden erlernen. Bedeutet, dass Mitarbeiter pro Jahr zwei bis drei Wochen am Stück Urlaub zur Erholung brauchen. Der normale Arbeitsalltag braucht Abwechslung von Anspannung und Entspannung: Sport, Freunde treffen oder einem Hobby nachgehen, beispielsweise. Durch gezielte Erholungsphasen macht Arbeitsstress nicht krank. Reiner Arbeitsstress beeinträchtigt dauerhaft die Gesundheit, gibt Nadine Jokel zu bedenken. Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung setzt frühzeitig und gezielt im Unternehmen für die Mitarbeiter an und fördert.

Steigerung Gummibandeffekt

Ein weiteres Phänomen ist der Gummibandeffekt. Der Gummibandeffekt bedeutet, dass richtig Gas gegeben wird, sprich, vor dem Urlaub wird alles erledigt und fertig gemacht werden. Mitarbeiter arbeiten vor, machen Überstunden, damit keine Arbeit liegenbleibt? Die letzte Woche vor dem Urlaub ist für Mitarbeiter die stressigste Zeit. Im Urlaub angekommen, lässt der Mitarbeiter einen Moment los, fährt die Energie runter, und die Folge: Erkältungen, Unruhe, Kopfschmerzen, Erschöpfung bis Depressionen folgen. In den USA wird dieses Phänomen mit „holiday blues“ beschrieben, in Deutschland bekannt unter dem Begriff „Entlastungsdepressionen“. Der Gummibandeffekt bedeutet: vorher totale Anspannung, am ersten Urlaubstag loslassen. Das tut dem Körper weh wie bei einem gespannten Gummiband, das los gelassen wird. Besonderes Leid entsteht, wenn der langersehnte Urlaub da ist und der Mitarbeiter nicht in der Lage ist abzuschalten. Mitarbeiter schauen und beantworten im Urlaub E-Mails, halten Kontakt mit den Arbeitskollegen – schalten nicht ab und aus. Für die körperliche Gesundheit ist es wichtig abzuschalten. Urlaub, um die eigenen Bedürfnisse zu erkennen, zur Erholung, andere körperliche Tätigkeiten wahrzunehmen. Gedankliche Freiheit vom Lebensalltag, Arbeit, Unternehmen und der Verantwortung helfen gegen die Freizeit Krankheit und dem Gummibandeffekt, erläutert Nadine Jokel.

Fazit: Betriebliche Gesundheitsförderung führt zu Ausgeglichenheit – gesunde Mitarbeiter = gesundes Unternehmen

Hilfe für Mitarbeiter durch das Erlernen von Entspannungstechniken wie Yoga, autogenes Training, achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung oder progressive Muskelentspannung. „Die Prävention beginnt vor dem Urlaub für Mitarbeiter und Unternehmen. Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung hilft ganzheitlich. „Die Company move bietet Unterstützung durch Sensibilisierung, Vorträge und Workshops oder über den aktiven Mitarbeiter. In der Umsetzung bedeutet das, dass neue Verhaltensweisen gelehrt, angenommen und langfristig beibehalten werden. Die Bausteine Bewegung, Ergonomie, Ernährung, Entspannung, Massage und Suchtberatung bieten eine tragende Rolle zur Motivation der einzelnen Mitarbeiter. Im Jahresurlaub wird nicht nachgeholt, was das ganze Jahr über versäumt wurde“, verdeutlicht Nadine Jokel.

Company-move ist Partner für das betriebliche Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung von Mitarbeitern durch Firmenfitness, Gesundheitstagen, Teambuilding bis hin zu Fitnessstudios für Unternehmen. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung geht es vor allem um die Aktivierung von Mitarbeitern innerhalb der Gesamtstrategie. Die Company move hat ihren Sitz in Dresden. Weitere Informationen unter www.company-move.de

Firmenkontakt
Company move GmbH
Nadine Jokel
Unter den Linden 10
10117 Berlin
030 – 700 140 262
030 – 700 140 150
nadine.jokel@company-move.de
http://www.company-move.de

Pressekontakt
Kellerbauer & Gürtner GmbH
Nadine Jokel
Arnoldstraße 18
01307 Dresden
0351 – 84 38 99 71
0351 – 84 38 99 73
dresden@company-move.de
http://www.company-move.de

Pressemitteilungen

Geschenkideen zum Nikolaus oder zu Weihnachten: Gutschein für ein DAYSPA- / Wellnesprogramm Ihrer Wahl

Ein perfektes Weihnachtsgeschenk: Geschenkgutschein für ein Wellness- / Pflegeprogramm Ihrer Wahl

Geschenkideen zum Nikolaus oder zu Weihnachten: Gutschein für ein DAYSPA- / Wellnesprogramm Ihrer Wahl

Geschenkgutschein beautystyle

Man muss nicht immer in den Urlaub reisen, um sich zu erholen und es sich so richtig gut gehen zu lassen.
Besuchen Sie doch einfach unseren beautystyle-Salon im Herzen von München.
Es erwarten Sie vielfältige revitalisierende Wellness- und Pflegeprogramme, die Sie von Kopf bis Fuß verwöhnen.

1. Unser Bestseller: Das DAYSPA-Programm

Genießen sie eine Rundumpflege von Kopf bis Fuß bei der Sie dem Alltagsstress entfliehen und einfach mal die Seele baumeln lassen.
Die wohltuende Aromaölmassage steigert das individuelle Wohlbefinden, löst die innere Angespanntheit und stärkt so den gesamten Organismus.

Aromaölmassage:
Die Aromaölmassage ist eine Ganzkörpermassage mit ätherischen Ölen. Der angenehme Duft, das warme Öl auf der Haut und sanften Massage-Streichungen führen zu einer besonders heilsamen Entspannung von Körper, Geist und Seele. Die langsamen, fließenden Massagegriffe lockern und entspannen die Muskeln, straffen das Bindegewebe, lindern Schmerzen und lassen gestaute Energie wieder fließen. Sie erleben ein rundum wohliges Gefühl von Stärke, Ausgeglichenheit und innerer Gelassenheit.

Inhalt DAYSPA-Programm:
-Begrüßungsgetränk
-Beautycheck
-Aquabrasionsgesichtsbehandlung
-Gesichtsmassage
-Aromaölmassage
-Maniküre
-Fußbad und Fußpflege
-Make-up
-Waschen & Föhnen der Haare
-Snacks

Dauer: 5 Std.
Preis: 389,-EUR

2. Entspannung de Luxe: Das Dayspa de Luxe-Programm

Entfliehen sie dem Alltagsstress für einen ganzen Tag und erleben Sie während unserer tiefenentspannenden und wohltuenden Lomi Lomi Massage das Gefühl von Gedankenfreiheit.

Lomi Lomi Massage:
Die Lomi Lomi ist eine ganzheitliche Massage, die dazu beiträgt, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.
Ebenso hat Sie eine revitalisierende Wirkung durch die sich Spannungsmuster im Körper lösen.
Sie harmonisiert die rechte und die linke Gehirnhälfte und die Lebensenergie kommt wieder ins Fließen. Die hawaiianische Lomi Lomi Massage ein unvergessliches Erlebnis für den Geist und die Sinne.

Inhalt Dayspa de Luxe-Programm:
-Begrüßungsgetränk
-Beautycheck
-Gesichtsbehandlung Elixier
-Lomi Lomi Massage
-Maniküre
-Fußbad und Fußpflege
-Make-up
-Waschen & Föhnen der Haare
-Snacks

Dauer: 6,5 Std.
Preis: 420,-EUR

3. Klein aber fein: Das Aktivia-Programm

Drei Stunden pure Erholung und Genuss. Erleben Sie entspannende Verwöhnmomente bei einer Aromaölmassage.

Inhalt Aktivia-Programm:
-Fußbad
-Microdermabrasionsbehandlung
-Aromaölmassage
-Make-up
-Haarstyling

Dauer: 3 Std.
Preis: 249,-EUR

beautystyle Andrea Reindl verwendet ausschließlich Hightech Naturkosmetikprodukte aus rein pflanzlichen und veganen Inhaltsstoffen. Sie sind reich an Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen, welche die Tiefenschichten der Haut optimal versorgen und die Selbstheilungskräfte anregen.
Alle unsere Produkte sind frei von Mineralöl, Parabenen, tierischen Stoffen und Silikonen.

Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist das weltweit einzige Beautyunternehmen, das seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 zufriedene Kundinnen und Kunden sowie zahlreiche TV- und Presseauftritte zeichnen beautystyle Andrea Reindl aus.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Pressemitteilungen

Hotel-Innovation, Osl Living Natur-Topper – Gäste schlafen wie im 7. Himmel

Der Osl Living Natur-Topper wertet jedes Bett auf und sorgt für ein traumhaftes Schlafgefühl

Hotel-Innovation, Osl Living Natur-Topper - Gäste schlafen wie im 7. Himmel

(Bildquelle: Osl Living Natur-Topper, © Foto: Alex Gretter)

Wörgl/Tirol – Mit dem Osl Living Natur-Topper kann ein Hotel mit einem kleinen Budget die Schlafqualität für den Gast erheblich steigern und ein besonderes Wohlfühlerlebnis fördern. Es muss nicht immer jede Matratze gleich ausgetauscht werden. Entscheidend dabei ist aber die Qualität. Der Osl Living Natur-Topper wurde für höchste Ansprüche entwickelt und sorgt besonders in Hotels und Appartements für eine Aufwertung der Betten.

Qualitätsmerkmale des Osl Living Natur-Topper

100 % Naturmaterialien, atmungsaktiv, waschbar bei 60 Grad, Trockner geeignet, hoher Hygienefaktor. Den Osl Living Natur-Topper gibt es in verschiedenen Größen.

Sorgt für ein traumhaftes Schlafgefühl beim Gast und eine Aufwertung der Betten im Hotel: Der Osl Living Natur-Topper – konzipiert und entwickelt für komfortablen Schlaf. Er eignet sich als Auflage sowohl für die hervorragenden Matratzen und Bettsysteme der Marke VISPRING als auch für jede herkömmliche Matratze. Beste Beratung wird garantiert.

Wie wichtig ist gesunder Schlaf für den Gast?

Erholsamen Schlaf sehen Experten als eine der Säulen von Gesundheit. Drei Kriterien seien dafür entscheidend: Die Dauer, die Ungestörtheit und die Tiefe des Schlafes. Ist eines dieser Kriterien unzureichend erfüllt, sind Konzentrationsstörungen und verminderte Arbeitsfähigkeit die unausweichliche Folge. Die zweite Säule ist tiefe Atmung. Schlafapnoe oder durch Krankheiten bzw. Medikamenteneinnahme bedingte Veränderungen der Atmung können die Schlafqualität und damit den Erholungsfaktor sehr wesentlich beeinträchtigen.

Osl Living in Wörgl hat gemeinsam mit VISPRING eine eigene Produktlinie für die Hotellerie und bedient hier das Premiumsegment in höchster Qualitätsstufe. „Besonders wichtig ist uns die persönliche Beratung und die Darstellung der Qualitätskriterien, die für die gehobenen Hotellerie noch mehr Anforderungen erfüllen müssen“, so Ing. Josef Osl. Zahlreiche Referenzbetriebe haben inzwischen ihre Zimmer damit ausgestattet und profitieren von der hohen Zufriedenheit der Gäste. Besser Schlafen heißt auch mehr Erlebniswahrnehmung und Urlaubsvergnügen.

Osl Living GmbH, Innsbrucker Straße 53, A-6300 Wörgl

Tel. +43/(0)676/506 00 64 www.osl-living.co.at

Zahlreiche Kunden setzen auf höchsten Schlafkomfort, erfahren Sie mehr auf den Homepage!

Osl Living GmbH, Experten für optimales Schlafen!

Öffnungszeiten von
Montag bis Freitag:
09:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 17:30 Uhr

Samstag:
09:30 – 13:30 Uhr

Kontakt
Osl Living GmbH
Robert Zach
Innsbrucker Str. 53 53
6300 Wörgl
+43/(0)676/506 00 64
office@osl-living.co.at
http://www.osl-living.co.at

Reisen/Tourismus

Leinen los! Die Welt zu Land und zu Wasser entdecken

Auf Erlebnis-Kreuzfahrten mit Gebeco Erholung und Abenteuer kombinieren

Kiel, 24.08.2018. Zwei einzigartige Erlebnisse, eine Reise: „Mit unseren Erlebnis-Kreuzfahrten ermöglichen wir unseren Kunden intensive Reiseerfahrungen an Land und kombinieren diese mit der Erholung und dem Erlebnis einer Kreuzfahrt.“, beschreibt Ury Steinweg, Geschäftsführer bei Gebeco, die Erlebnis-Kreuzfahrten. An Bord der Mein Schiff Flotte genießt die Reisegruppe die Wohlfühlatmosphäre, lässt sich von einem vielfältigen Programmangebot unterhalten und erlebt auf abwechslungsreichen Landgängen die Region. „Die Entspannung an Bord ist die ideale Ergänzung zu unseren Erlebnisreisen, auf denen die Gruppen gemeinsam mit ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung neue Länder und faszinierende Städte erkunden“, fügt Steinweg hinzu. „An Land begegnen unsere Reisende den Einheimischen und erfahren mehr über deren Alltag und ihre Traditionen. An Bord lassen sie gemeinsam mit den Mitreisenden das Erlebte Revue passieren. Die ideale Möglichkeit, Kontakte mit Gleichgesinnten zu vertiefen und neue Freundschaften zu knüpfen“. Derzeit können Gebeco Reisende aus 18 Schiffsrouten durch sechs Regionen ihre Traumreise wählen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Meeresbrise und Vietnam

Unvergessliche Eindrücke erwarten die Teilnehmer auf der 19-Tage Erlebnis-Kreuzfahrt „Meeresbrise und Vietnam“. Das Abenteuer beginnt mit einer 11-Tage-Erlebnisreise, welche die Gruppe von der malerischen Halong-Bucht, die Küste entlang Richtung Süden bis nach Ho-Chi-Minh-Stadt und ins Mekong-Delta führt. Gemeinsam mit anderen Vietnam-Interessierten entdecken die Reisenden Hanois kolonialen Charme, erleben eine Fahrt über den einzigartigen Wolkenpass, wandeln auf den Spuren des alten Cham-Volkes und begegnen den Einheimischen auf Augenhöhe. Wer mag, wird auch körperlich aktiv und erkundet mit dem Rad die Umgebung der pittoresken Hafenstadt Hoi An. Mit dem Drahtesel geht es vorbei am Palmengarten von Cam Thanh bis in das Dorf Tra Que. Hier haben sich die Bewohner seit Generationen auf den biologischen Gemüseanbau spezialisiert. Die Reisenden lassen sich von den freundlichen Bauern durch die Gärten führen und erfahren alles über die Eigenschaften der verschiedenen Pflanzen und Kräuter. Die qualifizierte Reiseleitung übersetzt und lädt Gäste und Gastgeber zum kulturellen Austausch ein. Der erste Reiseabschnitt endet mit einem Besuch im Mekong-Delta, der Hauptanbauregion für Reis. Die sogenannte „Reisschüssel Vietnams“ verzaubert durch die vielfältige Landschaft aus Grünflächen und mächtigen Wasserstraßen. Nach dieser eindrucksvollen Rundreise begibt sich die Gruppe an Bord der Mein Schiff 3 und genießt eine Wohlfühlkreuzfahrt der besonderen Art: Sieben Tage Entspannung, Unterhaltung und abwechslungsreiche Landausflüge erwarten die Kreuzfahrer. Zeit genug den Kontakt mit den Mitreisenden zu vertiefen und die Vietnam-Erlebnisse gemeinsam noch einmal aufleben zu lassen, bevor es zurück nach Hause geht.

Meeresbrise und Vietnam“, Gebeco Länder erleben

19-Tage-Erlebnis-Kreuzfahrt ab 3.155 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/erlebnis-kreuzfahrten

Termine 2018: 02.12.-20.12., 16.12.-03.01.2019

Termine 2019: 30.12.-17.01., 13.01.-31.01., 27.01.-14.02., 10.02.-28.02., 24.02.- 14.03.2019

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de