Tag Archives: Erkenntnisse

Pressemitteilungen

Wem welches Buch zu Weihnachten schenken

Hilfreiches Wissen zur Erhaltung der Gesundheit

Wem welches Buch zu Weihnachten schenken

http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/

Bücher sind Geschenke von dauerhaftem Wert. Sie halten länger und kosten weniger als alle elektronischen Geräte, und sie erfordern keine ‚Bedienung‘. Man schlägt sie einfach auf und beginnt zu lesen. Bücher brauchen auch keine Energieversorgung. Gute, gebundene, fadengeheftete Bücher haben als Lesezeichen ein eingearbeitetes Bändchen; sonst genügt auch ein Papierstreifen.

Diese Bücher vermitteln Wissen von dauerhaftem Wert zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit. Sie beruhen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigen deren praktische Nutzanwendungen. Diese bleiben so lange gültig, wie der Mensch genetisch der gleiche bleibt. Dieses Wissen kann vor schweren Krankheiten und frühem Tod bewahren.

Wer bringt dieses Wissen zu den Unwissenden und Leidenden? Eigentlich zuständig wären Ärzte. Aber die tun es nicht. Das hat ein erneuter Test bestätigt. Von persönlich direkt angeschriebenen 583 Ärzten und Ärztinnen für Naturheilverfahren in verschiedenen deutschen Großstädten hat nur ein Einziger geantwortet. Ärzte kümmern sich um Ihre Krankheiten. Von diesen leben sie. Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich selber kümmern. Von dieser leben Sie.

Das bedeutet, dass die Wissenden an der Basis wie Sie die Einzigen sind, die Unwissende aufklären und auch selber Nutzen davon haben können, indem Sie nicht nur sich selber gesund erhalten, sondern auch ihre Angehörigen. Wie viel das wert sein kann, wissen Jene, die einen Pflegefall in der Familie zu betreuen oder die Kosten der Pflegeeinrichtung zu tragen haben.

Es nützt deshalb den Beschenkten und Ihnen selbst, wenn Sie für Jeden das bei seinen Problemen hilfreichste Buch aussuchen und nachher auch mit Jedem darüber mehrfach reden. Denn gesund bleiben in einer Welt chronischer Krankheiten ist ein richtiger Lernprozess

Bücher für Ihre Gesundheit
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/

Bitte warten Sie nicht bis kurz vor Weihnachten. Es könnte zu spät sein. Besser Sie besorgen die Bücher jetzt, dann haben Sie Zeit, die Geschenke einzupacken, mit den Namen der zu Beschenkenden und vielleicht mit ein paar persönlichen Worten zu versehen.

Der Dank der Beschenkten ist Ihnen gewiss. Denn Gesundheit ist das höchste Gut. Das wissen vor allem Jene, die sie verloren haben. Wer klug ist, beugt rechzeitig vor und hilft auch anderen dabei – zum Beispiel mit einem hilfreichen Buch zu Weihnachten.

Seit 1963 Forschung, Entwicklung und Aufklärung über Grundlagen natürlicher Gesundheit, Ursachen und Heilung chronischer Zivilisationskrankheiten. Schwerpunkte: Gebissverfall, Diabetes, Herz-Kreislauf-Krankheiten, Aggressivität, Demenz, Nachwuchs-Degeneration. Verfasser zahlreicher Bücher und Abhandlungen.

Kontakt
Dr. Johann Georg Schnitzer
Dr. Johann Georg Schnitzer
Zeppelinstraße 88
88045 Friedrichshafen
+49(0)7541-398560
+49(0)7541-398561
Dr.Schnitzer@t-online.de
http://www.dr-schnitzer.de

Pressemitteilungen

Ist Gesundheit in der Zivilisation möglich?

Ein kostenloses eBook gibt Antwort

Ist Gesundheit in der Zivilisation möglich?

Wissen, das Schiksale verändert

Wie wichtig die persönliche Gesundheit ist, wird oft erst dann realisiert, wenn sie nicht mehr vorhanden ist und Krankheiten sich im eigenen Organismus breit machen. Das beginnt schleichend, bringt chronische Leiden zunehmender Schwere mit sich – und oft schon im mittleren Lebensalter statt Zunahme von Fähigkeiten und Weisheit körperlichen und geistigen Abbau und nicht selten Demenz.

Mit seiner persönlichen Gesundheit ist jeder Mensch auf sich selbst gestellt. Man erwarte nichts von der Politik, für die Interessengruppen wichtiger sind, und nichts von Interessengruppen,, für die Krankheitsursachen und Krankheiten wirtschaftliche Existenzgrundlage sind und für die eine gesunde Bevölkerung der Super-GAU (Größter Anzunehmender Unfall) wäre.

Ihre persönliche Gesundheit liegt ausschließlich in Ihrem persönlichen Interesse. Wenn Ihnen etwas an ihr liegt, sollten Sie sich deshalb auch selber dieser annehmen. Die Erkenntnisse in diesem eBook bringen Sie dabei ein großes Stück voran, und es kostet Sie nichts. Auch Ihre Freunde, Bekannten und Kontakte sind Ihnen bestimmt für Ihren Hinweis darauf dankbar.

Zugang zum kostenlosen Download im Internet: über die Seite
http://www.dr-schnitzer.de/gesundheit-und-zivilisation.htm

Dr. Johann Georg Schnitzer
www.dr-schnitzer.de
www.dr-schnitzer-buecher.de

———————————————————————-

Seit 1963 Forschung, Entwicklung und Aufklärung über Grundlagen natürlicher Gesundheit, Ursachen und Heilung chronischer Zivilisationskrankheiten. Schwerpunkte: Gebissverfall, Diabetes, Herz-Kreislauf-Krankheiten, Aggressivität, Demenz, Nachwuchs-Degeneration. Verfasser zahlreicher Bücher und Abhandlungen.

Kontakt
Dr. Johann Georg Schnitzer
Dr. Johann Georg Schnitzer
Zeppelinstraße 88
88045 Friedrichshafen
+49(0)7541-398560
+49(0)7541-398561
Dr.Schnitzer@t-online.de
http://www.dr-schnitzer.de

Pressemitteilungen

Warum Alternativmedizin hilft aber oft nicht wirkt

Ralf Risch

Warum Alternativmedizin hilft aber oft nicht wirkt

Ralf Risch – Warum Alternativmedizin hilft aber oft nicht wirkt

Dieses zweite Buch vom Autor des Bestsellers „Die Heilkraft des Herzens“ befasst sich ausführlich mit dem Wirken bzw. dem Nichtwirken der Alternativmedizin und im speziellen der Energie- bzw. der Informationsmedizin.

Zu den weitverbreitetsten Methoden der Alternativmedizin gehören Homöopathie, Akupunktur, Heilen mit Pflanzen und Geistheilung als Oberbegriff für alle energetischen Heilmethoden.
Das Angebot an alternativmedizinischen Heilmethoden ist jedoch mittlerweile unüberschaubar. So listet bspw. das Erfahrungsmedizinische Register (EMR) der Schweiz rund 200 dieser auf.
Es wird jedoch davon ausgegangen, dass mehr als doppelt so viele ausgeübt werden.
Einen Nachweis über die Wirksamkeit dieser Methoden muss aber weder in Deutschland noch in der Schweiz erbracht werden. Es ist also ein Leichtes zu behaupten, dass die Methode funktioniere, um Klienten mit abstrus anmutenden Verfahren zu behandeln ohne zuvor ein vorzeigbares Ergebnis erzielt zu haben.
Aber ist all das wirklich in einem solch düsteren Licht zu sehen?
Und wenn die Alternativmedizin angeblich wirkt, warum hilft sie nicht immer bzw. nicht immer nachhaltig?

Haben Sie auch schon spirituelle Seminare und Coachings besucht und konnten keinen nachhaltigen Erfolg verzeichnen, oder planen Sie welche zu besuchen, zweifeln aber noch an der Sinnhaftigkeit? Hier finden Sie Antworten, was Sie bisher blockiert haben könnte und Lösungen, um zum gewünschten Erfolg zu kommen.

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627845-60-1)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627845-61-8)

Leseprobe und Bestellung: http://www.quantum-purification.de
oder direkt beim Verlag: http://bit.ly/2ct9rpU

Das oben erwähnte erste Buch des Autors Ralf Risch bestellen Sie am einfachsten über
http://shop.windsor-verlag.com/shop/die-heilkraft-des-herzens-ralf-risch/
(auch als EBook erhältlich)

Der Autor:
Ralf Risch (Jahrgang 1966) lebt seine Berufung als Mentalcoach, Trainer und Personalentwickler.
Verschiedene Bereiche zu erforschen, neue Erkenntnisse daraus zu entwickeln und diese dann zu lehren, gehören dabei zu den schönsten Herausforderungen dieser Tätigkeit.
Durch seine beiden Unternehmen – die InConTra® und die Quantum Purification® GmbH – ist Ralf Risch sowohl im rationalen IT-Sektor als auch im komplementärmedizinischen Sektor „geistiger Heilweisen“ zu Hause.
Die scheinbare Gegensätzlichkeit beider Zweige stellt für ihn die größte Ergänzung dar, die man sich vorstellen kann. Auf der einen Seite ist da seine fast 20-jährige Trainertätigkeit (unter anderem für den weltweit größten Prozessorhersteller), als Verkaufstrainer, Moderator auf Messen und Events (Cebit, Gamescom etc.) sowie IT-Trainer und Lehrbeauftragter an der IHK für München und Oberbayern.
Auf der anderen Seite lässt ihn seine Berufung im Bereich mentaler und spiritueller Persönlichkeitsentwicklung extrem spannende, heilsame und niemals für möglich gehaltene Erkenntnisse machen und lehren.
Beides zusammen ergibt für ihn die Ganzheitlichkeit, die die Personalentwicklung von morgen ausmacht. Er lebt in Kirchheim bei München, ist verheiratet mit seiner wunderbaren Frau Monika und Vater von zwei wundervollen Kindern.
Seine größte Vision ist es, dass das Quantum Purification®-System (QPS) für viele Menschen DER „Werkzeugkasten“ für ein ausgeglichenes und erfolgreiches Leben wird. Aus diesem Grund verwendet er das Quantum Purification®-System auch in seinen Business-Entspannungs- und Verkaufsseminaren in Kombination mit modernster Technik.

Firmenkontakt
Windsor Group | Windsor Verlag
Eric J Somes
Thomes Av.
82001 Cheyenne

windsor.group.usa@gmail.com
windsor-verlag.com

Pressekontakt
Windsor Group | Windsor Verlag
Eric J Somes
Thomes Av.
82001 Cheyenne
040-809081-180
windsor.group.usa@gmail.com
windsor-verlag.com

Pressemitteilungen

Mensch, Maschine und Modelle – die Macht der Muster in der Finanzwelt

13. ACATIS-Value-Konferenz in Frankfurt am Main am 20.5.2016

Mensch, Maschine und Modelle - die Macht der Muster in der Finanzwelt

Dr. Hendrik Leber, Geschäftsführender Gesellschafter ACATIS. Foto: mpr, Veröffentlichung frei in Verbindung mit Berichterstattung über ACATIS.

Finanztechnologien für das Value-Investieren

Unternehmensbewertung mit Deep-Learning-Netzwerken

Rechner lernen lesen – und sie verstehen auch

Richard Koo fordert staatliche Investitionen statt Austerity

Frankfurt am Main, 23. Mai 2016 (mpr) – Finanztechnologien, konkret die Einbindung maschineller rechnergestützter Auswertungstechniken in immer noch von Menschen dominierte Investmentmodelle, waren das Kernthema der diesjährigen Acatis-Value-Konferenz in Frankfurt am Main am 20. Mai 2016 mit rund 150 institutionellen Investoren. Veranstalter Dr. Hendrik Leber würzte die Konferenz darüber hinaus mit einer Prise „Deficit Spending“ in Person des taiwanstämmigen Ökonomen Richard C. Koo, der sich dezidiert dafür aussprach, in Europa die fehlende private Nachfrage durch staatliche Investitionen auszugleichen und dazu auch den Maastricht-Vertrag zu ändern, anstatt immer mehr Geld zu Niedrigzinsen in den Bankensektor zu pumpen, das in der Realwirtschaft nicht anlangt.

Leber erläuterte zunächst den Stand der Erkenntnisse zum muster- und regelbasierten Verhalten von Menschen und berichtete über aktuelle Entwicklungen bei Acatis. Kevin Endler, für die Modulor-Reihe bei Acatis verantwortlich, stellte anschließend vor, wie eine Unternehmensbewertung mit Deep Learning-Netzwerken funktioniert. Danach präsentierte Roland Schweter von Acatis Research Neues zur maschinellen Textanalyse, und Christian Osendorfer von Nnaisense berichtete über Ergebnisse aus dem Quantenstein-Projekt (Deep Learning für das Value Investieren).
Im Nachmittagsprogramm thematisierte Andreas Kern, der Gründer und CEO von wikifolio, welche Erkenntnisse und Anwendungsmöglichkeiten sich aus den Daten von wikifolio.com ergeben. Dr. Carsten Otto, Agile Software Engineer bei andrena objects, schilderte im Anschluss die Funktionsweise der Bitcoin- und Blockchain-Technologien. Richard C. Koo, Chefökonom des Nomura Research Institute in Tokio, Berater von Zentralbanken und Politikern, beleuchtete abschließend die immer wieder gleichen Muster der Bilanzrezessionen in USA, Japan und Deutschland seit den dreißiger Jahren.

Muster und Regeln

„Menschen sind schlichte Gemüter, sie generalisieren, wo sie nur können und behalten das bei, solange es Erfolg hat“, so Leber. „Wir Menschen überschätzen unsere intellektuellen Fähigkeiten. Wir lernen im Laufe des Lebens, Muster zu erkennen und reagieren darauf in vorhersehbarer Weise. Wir meiden bestimmte Situationen, genauso wie wir die heiße Herdplatte zu vermeiden gelernt haben. Und wir entwickeln Werkzeuge, um unbekannte Situationen zu analysieren, zu kategorisieren und zu strukturieren. Nur selten wird unser Handeln von abstrakten Prinzipien geleitet. Gut gewählte Leitprinzipien aber machen unser Leben erfolgreicher – sei es beim Investieren, im Beruf oder bei der Partnerwahl.“ Für Leber geht es angesichts des technischen Fortschritts in der Bild- und Texterkennung darum, sich schon jetzt auch im Investmentbereich die Fähigkeiten der Roboter zunutze zu machen, um nicht von der fortschreitenden Entwicklung abgehängt zu werden. „Investoren sind Mustererkenner, und warum sollen uns Maschinen nicht dabei helfen, mehr Muster in kürzerer Zeit zu erkennen?“ Hilfe bei der Analyse will Leber gerne von Maschinen annehmen, aber die letzte Entscheidung möchte er auf absehbare Zeit lieber selber treffen. Acatis setzt bisher drei unterschiedliche Computermodelle ein, die zum einen Vorschläge und Ideen für qualitative Strategien liefern, andererseits komplette quantitative Portfolios wie Modulor oder Quantenstein Junior generieren.

Unternehmensbewertung mit Deep Learning Netzwerken

Wie maschinelles Lernen und Mustererkennung durch künstliche neuronale Netze des "Deep Learning" in einigen Disziplinen den Menschen bereits übertreffen, darüber berichtete der Mathematiker Kevin Endler, Portfoliomanager für die Produktreihe „Acatis Modulor“ und gleichzeitig Geschäftsführer der Acatis-Beteiligungsgesellschaft Quantenstein GmbH. Deep-Learning-Systeme folgen keinen vorgegebenen Regelwerken, sondern sollen durch Beobachtung, Nachahmung und Überprüfung an der Realität immer treffsicherer werden – und das funktioniert tatsächlich. Einen ersten praktischen Versuch, zugänglich für die Öffentlichkeit auf wikifolio.com, hat Acatis bereits im Projekt „Quantenstein Junior“ umgesetzt. Acatis setzt bisher vier herkömmliche Bewertungsmodelle ein – fundamental-langfristig nach Penman, eine einfache Formel, eine empirisch gewonnene Kombination von sechs Summanden aus der Bilanz und ein statistisches Random-Forest-Modell aus 14 Variablen der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung. Deep Learning soll nun ein fünftes Modell beisteuern. Die ersten Ansätze liefern bereits vereinzelt Ideen für die Aktienselektion. Verblüffend, dass ein solches sich selbst trainierendes System Apple als Luxusgüterunternehmen klassifizier, nicht als IT-Konzern – was viele Nicht-Apple-Fans schon immer ahnten.

Rechner lernen lesen – und auch verstehen

Roland Schweter von der Acatis Research GmbH in Bochum ist Germanist und Computerlinguist und befasst sich seit zwei Jahrzehnten mit Herausforderungen der Informationstechnologie für die Textanalyse. Dabei sucht und findet er lohnende Investment-Strategien, indem er umfangreiche Geschäftsberichte und Finanznachrichten analysiert. Neu ist, dass nun auch Texte, nicht nur Zahlen analysiert werden – ganz nach dem großen Value-Investoren-Vorbild Warren Buffett, der dem Hörensagen nach täglich rund 30 Geschäftsberichte liest. Deep-Learning-Techniken sind auch hier am Werk, z.B. den Wikifolio-Datenset mit zurzeit rund 300.000 Kommentaren zu analysieren – täglich kommen rund 350 hinzu. Referenzdaten liefert die komplette deutsche Wikipedia. Die Maschinen – Server mit mehreren hochleistungsfähigen Grafikkarten, die dank spezieller Programme die Rechenarbeit erledigen – lernen und entwickeln selbstständig semantische und syntaktische Eigenschaften, mit denen sie die Bedeutung von Begriffen und Texten erkennen können. Die codierten Texte können dann arithmetisch weiterverarbeitet werden – beispielsweise „König – Mann + Frau = Königin“. Schweter sieht seine Forschung auf gutem Weg, „Aussagen mit gleicher Bedeutung, aber unterschiedlichen Wörtern werden als ähnlich erkannt.“ Auf sehr kurze Sicht von einem Tag liegt die Trefferquote zwischen Nachrichten-Sentiment und Wikifolio-Performance bereits bei einem beachtlichen Wert von 58 Prozent, um auf mittlere und lange Sicht wieder abzusinken. „Wir werden weitere Text-Corpora einbeziehen und längere Zeithorizonte untersuchen, um so alle Arten von Wirtschaftsnachrichten und –berichten für das Value-Investieren nutzbar zu machen.“

Quantenstein: Deep Learning für das Value-Investieren

„Langfristig wollen wir mit Quantenstein die menschliche Intelligenz beim Value-Investieren übertreffen“, so Christian Osendorfer von Nnaisense SA, Lugano, über die erste Phase des Projekts Quantenstein, einer Kooperation von Acatis und Nnaisense. Osendorfer hat schon zuvor tiefe Netze erfolgreich zur Anomalie-Erkennung in Zeitreihen, zur Textanalyse und für Aufgaben aus dem Bildverstehen verwendet. „Es ist immer so, dass einfache Einheiten komplexe Strukturen formen.“ Bei Quantenstein wird neben Deep Learning auch das evolutionäre Reinforcement Learning (RL) angewandt, also Prüfung und Selbstverstärkung durch entsprechende Algorithmen – „wobei wir an der maschinellen Überprüfung der Ergebnisse noch intensiv forschen.“

Investieren mit Social-Media-Techniken: wikifolio.com

Wikifolio kombiniert die individuelle Geldanlage mit den Prinzipien der Schwarmintelligenz und der sozialen Medien. Anleger sollen vom frei zugänglichen Wissen aller Trader profitieren, umgekehrt sollen Trading-Talente („Hidden Champions“) entdeckt werden. Wie das in der Praxis funktioniert und was die Daten von wikifolio.com auszeichnet, erläuterte Andreas Kern, Gründer und Geschäftsführer der wikifolio Financial Technologies AG, der seine Plattform zu den Top 3 bei den Asset-Sammelstellen in Deutschland zählt. Gehandelt werden die Konstrukte als Zertifikate über die Börse Stuttgart. Laut Kern weisen schon die heute existierenden Wikifolios höhere Erträge als herkömmliche Fondsstrategien auf, bei allerdings auch deutlich höheren Risiken. Laut einer von Kern zitierten Studie des World Economic Forum werden Techniken wie bei Wikifolio zu erheblichen Erosionen des herkömmlichen Anlagemarktes führen, den Wert menschlicher Vermögensberater verringern und die Markteintrittschranken für neue Investmentberater deutlich verringern.

Bitcoin und Blockchain – sicher und entwicklungsfähig?

Dr. Carsten Otto, Agile Software Engineer bei der andrena objects ag (Frankfurt), erläuterte die Mechanismen der Blockchain-Technologie, mit der versucht wird, ein weltweit verwendbares dezentrales Zahlungssystem zu etablieren. Anhand des Beispiels Bitcoin wurde diskutiert, ob diese Mechanismen Sicherheit bieten, und welche neuen Möglichkeiten sich daraus entwickeln könnten. Dabei sind die Bitcoin und Blockchain nicht zwingend miteinander verbunden – so ließe sich die zur Dokumentation verwendete Blockchain auch als globale, irreversible, dezentrale und zugangsfreie Buchhaltungs-Datenbank verwenden, die möglicherweise ganze Schichten der bisherigen Finanzindustrie in der Wertpapier- und Derivateabsicherung überflüssig machen könnte. Nicht umsonst arbeiten 22 weltweit agierende Finanzdiensleister und Bankhäuser im R3 CEV-Projekt zusammen.

Europas Alternative zur bankrotten Geldpolitik

Ebenfalls ein Modell, das aber besser als alle anderen makroökonomischen Theorien die heutige Wirklichkeit erklärt, stellte mit der „Bilanzrezession“ der Taiwanese Richard C. Koo, Chefökonom des japanischen Nomura Research Institute und Senior-Berater für das US-Center for Strategic and International Studies vor.
„Wir leben in einer seltsamen Welt, die so in den Lehrbüchern nicht vorgesehen war, eine Welt, in der die Kreditnehmer fehlen: Marktteilnehmer zahlen Schulden zurück, obwohl der Zins bei Null oder gar unter Null liegt. Die Sparquote liegt über der Investitionsquote. Das bedeutet eine Bilanzrezession, in der die Geldpolitik zu einer weitgehend nutzlosen Waffe verkümmert.“ Nach Jahren expansiver, aber wirkungsloser Geldpolitik stellt Koo die Frage: Wie kommen wir aus dieser „Quantitative-Easing-Falle“ und Deflationsspirale wieder heraus? Seine Antwort: Wenn Unternehmen und Verbraucher rücksichtslos sparen, muss der Staat investieren, am besten in langfristig wirksame Infrastrukturprojekte und Humankapital durch Bildung. Das aber gehe in Europa nur, wenn der seit Jahren stillschweigend gebrochene Maastricht-Vertrag auch offiziell geändert wird und Regierungen erlaubt wird, mehr als 3 Prozent des BIP an Staatsschulden aufzunehmen, wenn der private Sektor trotz Nullzinsen mehr als 3 Prozent spart. Gleichzeitig müssen Instrumente entwickelt werden, um die jeweiligen nationalen Sparguthaben in die Staatsschuldverschreibungen genau dieser Länder umzulenken, anstatt dass sie ins Ausland abfließen. Geschehe hier nicht bald etwas, wäre die politische Stabilität in Europa bedroht. Für die nächsten Jahre prognostiziert Koo an den Zinsmärkten eine hohe Volatilität durch eine Stop- and Go-Politik.

Weitere Auskünfte über die Value-Konferenz erteilt die ACATIS Investment GmbH, E-Mail anfragen@acatis.de,
Tel. 069 / 97 58 37 77.

1420 Wörter / 11130 Zeichen

Veröffentlichung frei, Belegexemplar erbeten an mpr

mpr ist eine für deutsche und internationale Firmen tätige Agentur für Marketingberatung und absatzfördernde Kommunikation. Der ganzheitliche Ansatz, der Marketing, Public Relations und Promotion verbindet, ist unsere Stärke.

Firmenkontakt
mpr marketing public relations promotion
Michael Kip
Wiesenau 8
60323 Frankfurt am Main

presse@mpr-frankfurt.de
www.mpr-frankfurt.de

Pressekontakt
mpr marketing public relations promotion
Michael Kip
Wiesenau 8
60323 Frankfurt am Main
49 69 71 03 43 42
presse@mpr-frankfurt.de
www.mpr-frankfurt.de

Pressemitteilungen

plentymarkets veröffentlicht E-Commerce-Jahrbuch 2016

In dieser Veröffentlichung blicken namhafte E-Commerce-Experten in die Zukunft des Online-Handels. Das breite Themenspektrum soll dir als Händler wertvolle Impulse für die eigenen, zukünftigen Businessaktivitäten mitgeben.

plentymarkets veröffentlicht E-Commerce-Jahrbuch 2016

Die plentymarkets GmbH aus Kassel und shopanbieter.de bringen gemeinsam das E-Commerce-Jahrbuch 2016 heraus. In der Veröffentlichung blicken namhafte E-Commerce-Experten in die Zukunft des Online-Handels. Das breite Themenspektrum gibt Händlern wertvolle Impulse für die eigenen Businessaktivitäten.

Reichhaltiger Info-Pool für Online-Händler
Online-Händler finden in dem vielfältigen E-Commerce-Jahrbuch zahlreiche Anregungen, wie sie ihr Geschäft optimieren können. Die kontinuierliche Verbesserung der eigenen Prozesse in allen Bereichen ist 2016 besonders wichtig – schließlich stehen Händler in zunehmend hartem Wettbewerb zu den Branchen-Riesen Amazon, ebay & Co. Das E-Commerce-Jahrbuch ist in sechs Themenschwerpunkte unterteilt. In jedem Abschnitt finden sich Expertenbeiträge, zudem geben erfolgreiche Händler Einblick in ihre Praxis und teilen ihre wichtigsten Erkenntnisse.

Händler erhalten Strategien für die Zukunftssicherung, lernen, warum sie die wichtigsten Zahlen ihres Marktsegments kennen sollten und welche Businessprozesse entscheidend für den Geschäftserfolg sind. So lautet eine Empfehlung, wöchentlich die wichtigsten Kennzahlen abzurufen, um bei Auffälligkeiten schnell reagieren zu können. Die Autoren des Jahrbuchs schildern zudem die zunehmende Bedeutung von Cloud-Diensten und Mobile-Commerce und stellen die Anforderungen dar, die E-Commerce-Software heutzutage erfüllen muss. Dazu gehören etwa die stärkere Vernetzung der E-Commerce-Bereiche Shopsystem, Warenwirtschaft und Lagerverwaltung, zudem werden B2C-Funktionalitäten der Software auch in reinen B2B-Online-Shops immer wichtiger werden.

Das E-Commerce-Jahrbuch enthält darüber hinaus zahlreiche Anregungen für Shop-Design und -Usability, Tipps zu Positionierung und Spezialisierung sowie aktuelle Trends zu den Themen Omni-Channel, Payment und Logistik.

Branchentrends und Chancen fürs Business
Die erste Auflage des E-Commerce-Jahrbuchs erschien 2015. Zum 20-jährigen Jubiläum des Internet-Handels schilderten Branchenkenner die wichtigsten Entwicklungen seit 1995. In der aktuellen Fassung beschreiben Experten die wichtigsten Entwicklungen im E-Commerce und identifizieren die Geschäftsbereiche, in denen 2016 die größten Chancen für Online-Shops stecken. „Für die Online-Händler bleibt der Weg in die Cloud einer der wichtigsten Trends für das Jahr 2016“, schreibt Steffen Griesel, CHRO der plentymarkets GmbH, im Vorwort. Die aktuelle Fassung des Jahrbuchs ist ab sofort als E-Book für 14,99 EUR auf allen gängigen deutschsprachigen Verkaufsplattformen wie Amazon, iTunes, Google Play Books, Thalia, buch.de, bol.de, buecher.de und ceebo verfügbar.

plentymarkets ist ein E-Commerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multichannel-Vertrieb verbindet. Dank umfangreicher Funktionen und Schnittstellen entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette lässt sich mit der online-basierten Software der gesamte Workflow im Online-Handel voll automatisiert abbilden. plentymarkets verfügt neben dem eigenen Webshop über Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Webshop-, Recht- und Affiliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so auf einfache Weise die gleichzeitige Erschließung einer Vielzahl an Verkaufskanälen.

Firmenkontakt
plentymarkets GmbH
Steffen Griesel
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
+49 (0) 561 – 98 681 100
info@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.com

Pressekontakt
plentymarkets GmbH
Kathrin Langmann
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
0561/50 656 325
presse@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.com

Pressemitteilungen

Neu: Storytelling Podcast für Unternehmer und Selbstständige

Der StoryPower Podcast bietet Informationen, neue Denkanstösse und Weiterbildung in der Unternehmenskommunikation.

Neu: Storytelling Podcast für Unternehmer und Selbstständige

Ludwig Lingg, StoryPower.ch

Mittels Storytelling sollen Unternehmer und Selbstständige zu mehr Sichtbarkeit am Markt kommen, ihre Kundenzahl verdoppeln und mehr Gewinn erwirtschaften. So lautet das Ziel des StoryPower Podcast von Unternehmer, Redner und Autor Ludwig Lingg. Podcasting bezeichnet das Anbieten abonnierbarer Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Die Episoden des StoryPower Podcast erscheinen im 14-tägigen Rhythmus. Die bisherigen Episoden sind auf http://www.storypower.ch/podcast gelistet.

Kendall Haven, US-Autor und Erzähler untersuchte mehr als 350 wissenschaftliche Studien. Er verglich Geschichten zu allen anderen Kommunikationsformen im Geschäftsleben: PowerPoint Präsentationen, Berichten, Analysen, Grafiken.
Haven fand 5 Gründe, warum Geschichten allen anderen Formen der Unternehmenskommunikation so überlegen sind. Geschichten wecken mehr Interesse, sie bewirken ein besseres Verständnis und haben einen eingebauten Appell. Zudem lassen sich Geschichten leichter behalten und laden zum Weitererzählen ein.
Damit Unternehmer nicht nur diese wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Praxis umsetzen können, bietet die StoryPower Strategie diese 5 Phasen an: Positionieren – Stories kreieren – Stories inszenieren – Stories verbreiten und Feedback einholen. Zu diesen Phasen spricht Ludwig Lingg einzelne Episoden. Zudem holt er Experten ins Interview, die einzelne Phasen vertieft beleuchten. Als Gäste sind auch Unternehmer eingeladen, die Storytelling in ihrem Unternehmen einsetzen.

Die Länge der Episoden des StoryPower Podcasts beläuft sich auf etwa 10 Minuten. Interviews dauern zwischen 30 – 50 Minuten. Der Podcast kann mit den Smartphones (I-Phone & Android) gehört werden. Die bisherigen Episoden sind auf http://www.storypower.ch/podcast gelistet.

Der StoryPower Podcast bietet Informationen, neue Denkanstösse und Weiterbildung in der Unternehmenskommunikation.

Ludwig Lingg ist Inhaber der Lingg Seminare in Uster bei Zürich. Er arbeitet exklusive für Selbstständige und Inhaber kleiner und mittlerer Unternehmen. Das StoryPower Projekt hat zum Ziel, seiner Zielgruppe zu mehr Sichtbarkeit am Markt, zu mehr Kunden und zu mehr Gewinn zu verhelfen. Er ist Autor der Unternehmerstrategie: StoryPower: In 5 Schritte zu mehr Sichtbarkeit am Markt; Herausgeber des StoryPower Podcast sowie des Newsletters Erfolgs-Kicks und er berät seine Kunden.

Firmenkontakt
Lingg Seminare
Ludwig Lingg
Im Lot 10
8610 Uster
+41 449445712
presse@storypower.ch
www.storypower.ch

Pressekontakt
Lingg Seminare
Ludwig Lingg
Im Lot 10
8610 Uster
41 449445712
presse@storypower.ch
www.storypower.ch

Pressemitteilungen

Die Nachruferin – Gabriele Jöhren

Wenn Ihr wüsstet… Erkenntnisse und Beobachtungen aus Lebensgeschichten

Die Nachruferin – Gabriele Jöhren

Was wäre, wenn wir aus der Rückschau Erkenntnisse für den täglichen Alltag finden könnten? Gibt es tatsächlich immer wiederkehrende Muster in den Lebensgeschichten – und wie können wir daraus lernen? Aus der Erfahrung mit vielen hundert Lebensgeschichten lässt uns die Autorin an solchen Erkenntnissen teilhaben. Prallvoll mit gelebten Geschichten und Mut machenden Anregungen für den Alltag mit all seinen Herausforderungen wendet sich das Buch an aufgeschlossene Zeitgenossen. Es kann aber auch Trauernden helfen, eine neue Sicht auf das Erlebte zu finden und damit neuen Mut für ihren Lebensweg.

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627844-66-6)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627844-67-3)

Leseprobe und Bestellung:
http://shop.windsor-verlag.com/shop/die-nachruferin-gabriele-joehren/

Die Autorin:
Gabriele Jöhren wurde 1962 in Hannover geboren. Nach einer von Krankheit und Tod überschatteten Kindheit und Jugend ging sie beruflich verschiedene Wege – nach einem Philosophiestudium arbeitete sie im Hotel, dann in der Versicherungsbranche, bis sie 1999 durch eine frei gestaltete Trauerfeier ihre Berufung fand. Nach einer Ausbildung zur Lebens-Trauerbegleiterin und einem Kurs für angehende Trauerredner arbeitet sie seit dem Jahr 2001 als freie Trauerrednerin. Nach 22 Jahren am Niederrhein lebt sie nun in Dorsten, am Rand des Ruhrgebiets. Sie ist glücklich verheiratet und Mutter einer erwachsenen Tochter. Aus ihrer Arbeit mit trauernden Menschen sind 2 Bücher und 2 Broschüren entstanden. Ihr neustes Werk „Die Nachruferin“ bietet Einblicke in ihre Arbeit und Erkenntnisse aus fast 2000 Lebensgeschichten.
Website der Autorin: http://www.abschied-trauer-trost.de

Firmenkontakt
Windsor Verlag
Eric J. Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne

windsor.group.usa@gmail.com

Pressekontakt
Windsor Verlag
Eric Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne
66463131
windsor.group.usa@gmail.com

Pressemitteilungen

Neuerscheinung: Die letzten Ursachen

Das Buch der Naturerkenntnis

Neuerscheinung: Die letzten Ursachen

Buchcover ISBN 978-3-7392-1823-6. (c) Sedlacek

Stuttgart, 11.12.2015 – Die Säulen naturwissenschaftlicher Welterkenntnis, Quantenphysik oder Relativitätstheorie basieren auf für Uneingeweihte viel zu abstrakten Formeln. Deshalb bedarf es der Naturphilosophie. Sie versucht die Strukturen der Natur mit Worten zu beschreiben, anschaulich zu erklären und zu deuten. Neue Erkenntnisse über Bewusstsein, Information und einen physikalischen Bereich jenseits von Raum und Zeit werden in „Die letzten Ursachen“ gemeinverständlich dargestellt.

Die klassischen physikalischen Theorien, zum Beispiel die klassische Mechanik oder die Elektrodynamik, haben eine klare Interpretation. Den Symbolen der Theorie wie Ort, Geschwindigkeit, Kraft beziehungsweise Spannungen und Felder ist eine intuitive, klare Entsprechung in Experimenten zugeordnet. Anders sieht es bei einer der Säulen heutiger Welterkenntnis aus: der Quantenphysik. Da die Quantenphysik auf der sehr abstrakten Wellenfunktion basiert, kann eine Interpretation nicht mehr intuitiv erfolgen. Es liegt eine unzulässige Vermischung von Abstraktem mit Realem vor. Wenn man dagegen Abstraktes und Reales auseinanderhält, fällt es leichter zu einer realistischen Deutung von bisher schwer Verständlichem zu kommen. Hier findet die heutige Naturphilosophie eines ihrer reichhaltigen Betätigungsfelder. Sie versucht die Natur in ihrer Gesamtheit zu erfassen, ihre Strukturen zu beschreiben, anschaulich zu erklären und zu deuten.

Zudem gibt es neue Erkenntnisse, die es zulassen, eine naturwissenschaftliche Theorie über den transzendenten physikalischen Bereich, jenseits von Raum und Zeit aufzustellen. Das Werk eines Physikers, der die metaphysische Seite vom Jenseits beschreibt, schließt das „Buch der Naturerkenntnis“ ab.

Insgesamt ist ein abgerundetes Werk über „Die letzten Ursachen“ entstanden, das neben aktueller Erkenntnis die Weisheit der Jahrhunderte enthält und vielleicht sogar noch ein wenig von dem, was die Zukunft erst erweisen wird.

Titel: "Die letzten Ursachen. Das Buch der Naturerkenntnis"
Buchreihe: "Wissenschaftliche Bibliothek", Bd. 9
Autor: Sedlacek, Klaus-Dieter
Hardcover
400 Seiten
ISBN 978-3-7392-1823-6
Verlag: Books on Demand
€ 29,80

Firmenkontakt
Klaus-Dieter Sedlacek
Klaus-Dieter Sedlacek
Mittelstr. 3
70180 Stuttgart
0711 6019713
presse@klaus-sedlacek.de
toppx.de

Pressekontakt
Klaus-Dieter Sedlacek
Klaus-Dieter Sedlacek
Mittelstr. 3
70180 Stuttgart
0711 6019713
presse@klaus-sedlacek.de
toppx.de

Pressemitteilungen

Die Magischen 10 Minuten

Die Magischen 10 Minuten

Cover

Gottfried Jaufenthaler gelingt es bereits auf den ersten Seiten, seine Leserschaft in den Bann einer inspirierenden Einladung zu ziehen. Seine ermutigende Botschaft: Wenn wir das Zulassen lernen, lösen sich starre und einengende Denkmuster auf – und es gelingt uns, die Möglichkeiten der eigenen Potentiale immer weiter zur Entfaltung zu bringen. Die hoch emotionale Beziehung der beiden Liebenden, die Jaufenthaler humorvoll erzählt, weist den mühelosen Weg in neue Verhaltensweisen, aus denen man eine ganz neue, erfrischende Lebensqualität schöpfen kann – sofern die Bereitschaft da ist, tagtäglich 10 Minuten dem Kultivieren von Leichtigkeit zu widmen.

„Wenn ich leicht und frei bin, dann gehe ich auf Menschen und Si-tuationen zu, die ich sonst meiden würde“, ist Jaufenthaler überzeugt. Sein Buch präsentiert in gut lesbarer Form wissenschaftlich abgesicherte Erkenntnisse, die letztlich einen Aufbruch in das Innere im Menschen ermöglichen. „Werte, die vom Verstand aus begreifbar sind, können oft nicht ins praktische Leben umgesetzt werden“, so Jaufenthaler. Sein Buch ist eine profunde Anregung, Wissen in die Tat umzusetzen.

Feedback der Leserschaft:
Einfach wunderbar! Ich habe gerade das Buch „Die Magischen 10 Minuten“ fertig gelesen und bin überwältigt. Du hast es tatsächlich geschafft, Deine tiefen Einsichten ins Leben zusammen mit Deinem exzellenten, analytischen Verstand in eine Form zu bringen, die für uns alle zugänglich ist. Eine berührende Liebesgeschichte, die in die Zeit passt, und in der wir uns finden, egal in welchem Stadium unseres Lebens wir gerade stecken. Die 16 Erkenntnisse werden mich von nun an begleiten, und die Magischen 10 Minuten stehen bereits auf meiner Liste. Sie locken mich durch eine machbare Einfachheit.

Aus dem Kommentar der Leserin Angelika J. (Kunsthistorikerin und Galeristin)

Über den Autor:
Gottfried Jaufenthaler arbeitet als Musik-Pädagoge, Musiker und Komponist in Innsbruck und Wien. Er hat als Co-Autor an mehreren Büchern mitgewirkt und seine Bühnen-Auftritte in Österreich und Deutschland erreichen einen wachsenden Zuhörerkreis. Als großer Erfolg wurde kürzlich das 10-jährige Bestehen des musikalisch-sozialen Trommelprojektes „Free Beat Company“ der Stadt Innsbruck gefeiert, das er seit 2004 zusammen mit seiner Lebensgefährtin fortlaufend weiterentwickelt hat. Sein besonderes Interesse gilt seit jeher der Selbsterfahrung, Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung. Seine eigene Praxis der Meditation und Bewusstseinsbildung verbindet er unmittelbar mit dem kreativen Ausdruck seiner künstlerischen Arbeit und Beobachtungen des spirituellen Zeitgeistes sowie psychologischen und philosophischen Forschungen in der Gegenwart.

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Kontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052257
0521-5605229
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Pressemitteilungen

Wirtschafts-Astrologie und Erfolgstraining

Wirtschafts-Astrologie und Erfolgstraining

Seminar

mit Ernst Albrecht Vöhringer und Ernst Crameri

vom 2. – 3.05.2014

Sie sind zum Frühlingsanfang von mir eingeladen

Sie sind mein persönlicher Gast, auf dem Seminar Wirtschafts-Astrologie und Erfolgstraining.

Die ersten 5 Teilnehmer sind komplett von mir eingeladen. (bis auf die Amiandogebühr von EUR 0,99 + 19% MwSt.) So heißt es einfach sich ganz schnell anmelden und einer der Plätze sichern.
Die nachfolgenden 10 Teilnehmer zahlen nur anteilige Handlingskosten in Höhe von ab EUR 47,00.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, wieso ich das mache, ein so wertvolles Seminar einfach verschenke?

Hierzu gibt es ganz klar mehrere Gründe

1.) Wenn man in seinem Leben Erfolg hat, ist es wichtig, diesen auch zu teilen! Andere Menschen teilhaben lassen, am Erfolg des Großen und Ganzen.

2.) Mein persönliches Ziel ist es, dass die Menschen viel positiver durch die Welt gehen! Endlich ihr Leben in die eigenen Hände nehmen. Nur wie willst du dein Leben in deine Hände nehmen, wenn du gar nicht richtig weißt, wie du tickst. Wie du dein Leben endlich so leben kannst, dass es dir rundherum richtig gut geht?

3.) Wenn Menschen sich gefunden haben, sind Sie wesentlich glücklicher und auch leistungsfähiger! Das ist ein wichtiges Thema auch für den eigenen Partner und für Firmen, mit ihren Mitarbeitern. Nur wenn diese optimal eingesetzt werden, sind sie auch imstande Höchstleistung zu erbringen.

4.) Wenn jeder Mensch auf dieser Erde endlich sein Leben leben würde, hätten wir nur noch Frieden, keinen Zwietracht und Streit! Mir ist dabei natürlich eines bewusst, dass ich das nicht alleine schaffen kann und schon gar nicht auf der ganzen Welt. Ich kann jedoch im Kleinen, in meinem Kreis darauf achten und Gutes bewirken.

5.) Nicht jeder kann sich hohe Seminarpreise leisten, würde aber gerne Seminare besuchen! Ich habe ganz klein angefangen und war immer sehr dankbar und glücklich, wenn man mir geholfen hat. Der Preis soll kein Hinderungsgrund sein, jeder, aber auch absolut jeder soll imstande sein, hochwertige Seminare zu besuchen.

6.) Ich habe mir damals geschworen, wenn ich erfolgreich bin, helfe ich anderen Menschen dahin zu kommen! Wie Sie ja sicherlich wissen, sollte man das, was man gesagt und dann auch noch geschworen hat, unbedingt einhalten. Das handhabe ich seit vielen Jahren so und der Erfolg gibt mir recht.

7.) Teilen, teilen und nochmals teilen, ist die Erfolgsmaxime auf dieser Welt, um auf allen Ebenen glücklich und reich zu sein! Das haben leider die meisten Menschen noch nicht richtig verstanden. Sie behalten lieber alles für sich und das ist definitiv fatal. Denn das letzte Hemd hat doch eh keine Taschen mehr. Also geben wir lieber zeitlebens und erfreuen uns daran, dass so viel wieder zurückkommt an Freude, Glück und Dankbarkeit.

8.) Ich liebe die strahlenden Augen der Teilnehmer, wenn sie ihre Erkenntnisse haben und sich mit dem neuen Weg wieder finden, in ein selbstbestimmtes und vor allem auch erfülltes Leben! Vorne zu stehen, Menschen zu begeistern und dann diese wundervollen Momente erleben zu dürfen, ist ein absoluter Traum und es erfüllt mich mit unendlicher Dankbarkeit.

Es gibt ja immer Zeitgenossen, die bei allem, sogar einem Geschenk, noch einen „Haken“ suchen. Ich gebe es zu: Es gibt einen Haken! Der Haken lautet: Wenn Sie zum Seminar kommen, könnte es sein, dass Sie so von den Inhalten begeistert sind, dass Sie in Zukunft auch ein weiteres Seminar besuchen wollen…

Es liegt wie immer an einem selbst, ob man jetzt gleich zu einer Entscheidung gelangt oder nicht. Man sich das Ganze lieber noch lange überlegt, bis der Zug tatsächlich abgefahren ist. Es liegt wie immer in Ihrer Hand, was Sie aus Ihrem Leben machen. Ich kann Ihnen nur eines sagen, das Seminar ist so gewaltig, so großartig, bringt viele neue Erkenntnisse und Sie finden sich vor allem wieder. Sie können feststellen, ob Sie sich wirklich in Ihrer Berufung befinden. In der für Sie idealen Partnerschaft und vieles mehr.

Ich bin von Hause aus ein sehr großer Skeptiker und ein ungläubiger Thomas. Ich kenne Ernst Albrecht Vöhringer schon sehr lange und als wir uns auf einem anderen Event begegnet sind, war die Freude sehr groß ihn wieder sehen zu dürfen. Wie immer, wenn man sich so lange nicht mehr gesehen hat, erste Frage, wie geht es dir, was machst du Schönes?

Da erzählte er mir, dass er Wirtschafts-Astrologie macht. Ich konnte mir ein leichtes Grinsen nicht verkneifen und dachte „Aha, wieder so einer, der auf Sterne macht.“ Sofort fielen mir die ganzen Klatschhefte ein, wo dann irgendwo auch ein Horosköpchen zu finden ist. Wie die Woche verläuft, in Sachen Gesundheit, Liebe und Finanzen.

Er muss das gleich bemerkt haben und sagte „Auf einem hohen Niveau und absolut seriös!“ Dann lud er mich auf einen Vortrag ein und ich hatte echt keine Lust mir das anzuhören. Im Laufe von ganz vielen Jahren habe ich jedoch eines gelernt, nicht alles abzulehnen, zumal ich es ja noch gar nicht kenne.

So bin ich dann zu dem Event hin, es waren auch noch andere spannende Referenten dabei. Als Ernst Albrecht Vöhringer anfing mit seinem Vortrag, saß ich ganz hinten. Sodass ich in Ruhe dabei auch noch am Notebook meine Arbeit machen konnte. Er fing an und nach wenigen Sekunden, legte ich buchstäblich mein Notebook auf die Seite und lauschte seinen Worten.

Wow, das hatte ich beim besten Willen nicht erwartet. Was er da erzählte, war ja jenseits von der Astrologie, die ich bisher kannte. Ich habe mich alleine bei diesem Vortrag in etlichen Dingen sofort wieder erkannt. Ich war völlig geflasht, es war gewaltig und spannend. Da war es um mich geschehen, ich wollte einfach mehr wissen, viel mehr.

Ich kann nur eines sagen, es lohnt sich echt. Was man da über sich erfährt, ist wirklich unglaublich. Einiges wusste man schon, hat man gespürt, da waren aber noch Dinge da, dir mir super die Augen geöffnet haben.

Für wen ist das Seminar geeignet?

Für Menschen, die mehr über sich erfahren möchten. Die genau hinschauen wollen, was sie für Fähigkeiten haben und wie es um sie steht. Die sich weiter entwickeln wollen, ihr Leben in die eigenen Hände nehmen. Für Macher, die nichts mehr dem Zufall überlassen. Sich endlich zu finden und dann voll und ganz eins mit dem eigenen Leben zu sein.

Für wen ist das Seminar nicht geeignet?

Für die berühmten Besserwisser, die eh schon alles können und wissen. Für Menschen, die sich nicht verändern möchten, nicht wissen wollen, welche Fähigkeiten in ihnen stecken. Die lieber weiter jammern, klagen, auf ein Wunder warten und hoffen.

************************************

An zwei Tagen erhalten, Sie wertvolle Inputs, rund um das spannende Thema Wirtschaftsastrologie und Erfolg.

Viele Menschen sind auf der Suche nach dem richtigen, ihrem Weg. Sie machen und tun, dennoch lässt der Erfolg auf sich warten. Manchmal breitet sich sogar Verzweiflung aus und der Weg aufzugeben, ist oft nicht mehr weit entfernt.

Dabei liegt das Gute und der Erfolg so nahe. Oft sind es ganz kleine Parameter, die eine große Veränderung auslösen.

Wie immer geht es um die berühmten Fragen

1. Wie mache ich es?

2. Wie schaffe ich es?

3. Wer kann mir helfen?

Je schneller Sie diese Fragen für sich beantworten, desto schneller geht es voran. Über eines sind wir uns ja im Klaren, von alleine tut sich weniger als nichts. Nur irgendetwas tun und womöglich noch hektische Betriebsamkeit an den Tag zu legen, bringt es auch nicht. Außer Zeit, Geldverlust und Frust, bleibt da nicht viel übrig.

Ernst Albrecht Vöhringer, Unternehmer und der Wirtschaftsastrologe im europäischen Raum, zeigt mit Ernst Crameri, Erfolgsproduzent, – coach und zigfacher Unternehmer auf, wie man nicht nur vom Erfolg träumt, sondern ihn auch entsprechend umsetzt.

Wer ist Ernst Albrecht Vöhringer

Seit 32 Jahren Unternehmer und Europas führender Wirtschafts-Astrologe

Ernst Albrecht Vöhringer „Die Astrologie ist ein zuverlässiges Instrument, um Ziel und Weg zu definieren und die Melodie des eigenen Schicksals positiv zu beeinflussen!“

Als der europäische Wirtschaftsastrologe betreut er von der kleinen Ein-Mann-Firma, bis hin zu großen Konzernen. Wenn es in der Wirtschaft stimmen muss, ist es auch ganz wichtig, dass privat alles im grünen Bereich ist.

Bekannt aus Funk- und Fernsehen, mit der Wirtschafts-Astrologie. Top Trainer bei Speakers Excellence und bei Best-of-Best-Akademie.

Dank der psychologischen Astrologie öffnet sich der Weg der Selbsterkenntnis und der Weg zum eigenverantwortlichen Leben.

Wer ist Ernst Crameri

Unternehmer, Naturkosmetik-Hersteller, Erfolgsproduzent, -coach, Speaker & 63-facher Buchautor

Ernst Crameri ist seit 36 Jahren als Unternehmer tätig und hat zig Firmen aufgebaut. Als Erfolgsproduzent und -coach ist er im In- und Ausland tätig. Er hilft Einzelpersonen und Firmen zu wesentlich mehr Erfolg, in kürzerer Zeit.

Als gefragter Speaker auf der Bühne, fesselt er Tausende von Menschen, mit seiner natürlichen, erfrischenden Art und seinem Schweizer Humor. Eines seiner großen Themen ist „Fange endlich an zu leben!“

Als Topautor schreibt er Bücher rund um das Thema Erfolg und Leben. Hier einige seiner Werke:

* Bist Du ein Huhn oder ein Adler

* Verschieberitis – Hast du auch diese schlimme Krankheit

* Fange endlich an zu leben

* Servicewüste Hotels

* Der unendliche Schmerz der Verlassenen

Ernst Crameri gehört zu den Top Speakern und ist Erfolgscoach im In- und Ausland. Begründer von zig Firmen und 63-facher Buchautor. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

An zwei Tagen führen Sie Ernst Albrecht Vöhringer und Ernst Crameri in die Geheimnisse der Astrologie und des Erfolges ein.

Hier die Übersicht der Themeninhalte von Ernst Albrecht Vöhringer

– Was ist Astrologie
– Woher kommt die Astrologie
– Was kann man mit und durch die Astrologie alles erreichen
– Für wen ist die Astrologie besonders geeignet
– Überlasse nichts mehr dem Zufall, denn die Sterne wissen es schon
– Wirtschaftsastrologie für Ihre Entscheidungen
– Firmenübergabe und Generationswechsel
– Auswahl der richtigen Geschäftspartner
– Bestmöglicher Zeitpunkt für Firmengründung und -erweiterung durch
Produkteinführung und Produkterweiterung
– Persönlichkeitsanalysen von neuen und bestehenden Mitarbeitern
– Analysen, Trends und Prognosen

Hier die Übersicht der Themeninhalte von Ernst Crameri

– Was ist Erfolg
– Wie schaffen Sie Ihren Erfolg
– Was machen Sie bei Hindernissen
– Leiden Sie auch unter der Verschieberitis
– Sind Sie ein Huhn oder ein Adler
– Fangen Sie endlich an zu leben
– Wer wartet, hat bereits verloren
– Sie sind ein Gewinner, Sie gewinnen immer, komme was da wolle
– In Ihnen steckt alles drin
– Wieso sollten Sie sich coachen lassen
– Fallen des eigenen Erfolges
– Ohne großes Durchhaltevermögen, schaffen Sie es nicht

Spannende Themen, die in den zwei Tagen durchgenommen werden.

Nutzen Sie die großartige Chance, zwei Experten zu haben, die Sie durch das Thema Wirtschaftsastrologie und Erfolg begleiten. Zwei Tage lang hochkarätige Themen, die Ihnen helfen, sich völlig neu zu positionieren.

„Erfolg kommt nur zu dem, der auch erfolgreich unterwegs ist!“

Fort- und Weiterbildung ist ein ganz wichtiges Thema, mehr denn je in der heutigen so schnelllebigen Zeit. Nutzen Sie für sich das wundervolle Potential, welches in Ihnen steckt. Wecken Sie den berühmten Riesen in sich.

*********************************************

Handlingskosten:

Die ersten 5 Teilnehmer sind komplett eingeladen, bis auf die Handlingsgebühr vom Amiando, in Höhe von EUR 0,99 + 19% MwSt.

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 10 Teilnehmer

EUR 47,00 + Amiando-Ticketgebühr 5,9 % vom Ticketpreis plus EUR 0,99 + 19% MwSt.

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 67,00 + Amiando-Ticketgebühr 5,9 % vom Ticketpreis plus EUR 0,99 + 19% MwSt.

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 87,00 + Amiando-Ticketgebühr 5,9 % vom Ticketpreis plus EUR 0,99 + 19% MwSt.

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 107,00 + Amiando-Ticketgebühr 5,9 % vom Ticketpreis plus EUR 0,99 + 19% MwSt.

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Für die nächsten 5 Teilnehmer

EUR 147,00 + Amiando-Ticketgebühr 5,9 % vom Ticketpreis plus EUR 0,99 + 19% MwSt.

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Wir empfehlen im gleichen Hotel zu schlafen

Sie haben die Möglichkeit direkt in unserem 4* Wellness-Hotel zu übernachten. Das würden wir Ihnen sowieso empfehlen, da dort auch das Seminar stattfindet. So reisen Sie am Samstagmittag gemütlich an, genießen die Wellnessanlage, relaxen und um 17.00 Uhr startet das spannende Seminar.

Nach dem Abendessen geht das Seminar noch bis ca. 23. – 24.00 Uhr weiter. Deswegen ist es sehr angenehm, wenn Sie gleich im Hotel schlafen können und nicht noch lange in der Gegend rumkurven müssen. Vor dem großen Frühstücksbüffet können Sie ein paar Runden schwimmen.

Buchen Sie jetzt gleich das Übernachtungspaket dazu

(Das Paket ist in dieser Form nur hier im Voraus zu buchen, es stehen jeweils zehn Zimmer zur Verfügung. Unsere Empfehlung buchen Sie es jetzt gleich mit dazu)

Übernachtung im EZ

– Übernachtung im 4* Wellnesshotel
– Großes Frühstücksbüffet
– Abendessen
– Wellness
– 1x Buch „Lösungweg Astrologie“ von Ernst Albrecht Vöhringer (Wert EUR 19,80)
– 1x Buch „Ein Millionär als Traumpartner“ von Ernst Crameri (Wert EUR 19,80)

EUR 121,00 + Amiando-Ticketgebühr 5,9 % vom Ticketpreis plus EUR 0,99 + 19% MwSt.

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Übernachtung im DZ (für 2 Personen)

– Übernachtung im 4* Wellnesshotel
– Großes Frühstücksbüffet
– Abendessen
– Wellness
– 1x Buch „Lösungweg Astrologie“ von Ernst Albrecht Vöhringer (Wert EUR 19,80)
– 1x Buch „Ein Millionär als Traumpartner“ von Ernst Crameri (Wert EUR 19,80)

EUR 199,00 + Amiando-Ticketgebühr 5,9 % vom Ticketpreis plus EUR 0,99 + 19% MwSt.

Melden Sie sich jetzt gleich an!

Zuschlag VIP-Paket

– Abendessen am Referententisch
– Das neueste Buch von Ernst Crameri „Gib niemals auf, sein kein Verlierer“
– 1/4 stündiges Coaching mit Ernst Crameri (Wert EUR 600,00)

EUR 397,00 + Amiando-Ticketgebühr 5,9 % vom Ticketpreis plus EUR 0,99

Melden Sie sich jetzt gleich an!
Standort: Hotel Heusser
Strasse: Seebacher Str 50
Ort: 67098 – Bad Dürkheim (Deutschland)
Beginn: 02.05.2015 17:00 Uhr
Ende: 03.05.2015 17:00 Uhr
Eintritt: 47.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty & Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de