Tag Archives: Erlebnisreisen

Pressemitteilungen

Erlebnisreisen nach Polen

Schnieder Reisen: außergewöhnliche Kleingruppenreisen ins unbekannte Polen

Erlebnisreisen nach Polen

„Der Wisent (Europäischer Bison) im Bialowieski Nationalpark“ (Bildquelle: Polnisches Fremdenverkehrsdamt)

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat neue Erlebnisreisen nach Polen im Programm, die auf Aktivität, Erlebnis, Authentizität sowie den Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung setzen. Die Gruppenreisen werden mit maximal 15 Teilnehmern durchgeführt.

Neue Erlebnisreisen nach Polen ergänzen das Portfolio des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen: Der Veranstalter hat für 2018 neue Reisen im Programm, bei denen nicht das Abklappern von Sehenswürdigkeiten im Vordergrund steht, sondern das Naturerlebnis, Aktivität und Authentizität. Die Teilnehmer besuchen Nationalparks, Städte und Dörfer, die nicht auf den großen touristischen Landkarten stehen, die aber eine ganz typische und vielleicht auch unbekannte Seite Polens vorstellen. Meist widmen sich die Erlebnisreisen einem bestimmten Thema wie etwa Fotografie oder Naturbeobachtung.
Die Erlebnisreisen werden von deutschsprachigen Reiseleitern begleitet und mit einer internationalen Kleingruppe von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt. Abende am Lagerfeuer und gemeinsame Restaurantbesuche sorgen für gemeinschaftliche Erlebnisse.

Die 7-tägige Erlebnisreise „Naturerlebnis Polen“ etwa führt von Warschau in den Nordosten Polens. Das Storchendorf Pentowo, die Sumpflandschaften im Biebrzanski-Nationalpark, der Bialowieski-Nationalpark und eine Kajaktour im Narew-Nationalpark stehen auf dem Programm. Die Reise wird zum Termin 12.08. bis 18.08.18 angeboten und kostet ab 1.319 Euro inklusive Flug.
Die Erlebnisreise „Fotoreise: Polens Osten“ führt durch die Kultur-, Natur- und Flusslandschaften im polnischen Osten. Regionale Foto-Profis begleiten die Reise und geben Tipps bei der Motivwahl. Die Teilnehmer lernen, wie sie Landschaften, Menschen und Kunstwerke mit der Kamera einfangen. Die 8-tägige Reise wird zum Termin 23.09. bis 30.09.18 angeboten und kostet ab 1.359 Euro inklusive Flug.

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.
Auch im Angebot: Literaturreisen, die z.B. auf die Kurische Nehrung führen.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Pressemitteilungen

Zeitgeist Erlebnisreisen akzeptiert den Bitcoin!

Mit Bitcoins zur nächsten Fernreise.

Zeitgeist Erlebnisreisen akzeptiert den Bitcoin!

Zeitgeist Erlebnisreisen GmbH

Eine Sensation: „Zeitgeist Erlebnisreisen“ bietet als erster Reiseveranstalter den Bitcoin zur Zahlungsabwicklung an!

Die Kryptowährung Bitcoin ist seit einiger Zeit in aller Munde. Dies veranlasste den Reiseveranstalter Zeitgeist Erlebnisreisen GmbH aus Köln, den Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel anzuerkennen. Kunden der Zeitgeist Erlebnisreisen GmbH haben somit neben der traditionellen Banküberweisung eine weitere Möglichkeit die gebuchte Erlebnis-, Studien- oder Individualreise zu bezahlen.

Für die Umrechnung maßgeblich ist der Wechselkurs von Bitcoin zu Euro im Zeitpunkt der Buchung. Sollte sich dieser nicht mit an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit feststellen lassen, ist der Zeitpunkt der Rechnungserstellung durch die Zeitgeist Erlebnisreisen GmbH für die Bestimmung des Wechselkurses maßgeblich. Die Bitcoins können sodann auf das geschäftliche Wallet transferiert werden. Durch den Bitcoin sind die Kunden an keine Öffnungszeiten der Finanzinstitute gebunden und die Transaktion wird um Einiges schneller durchgeführt. Ein weiterer Vorteil für Kunden, die außerhalb des SEPA-Raums leben, aber dennoch mit Zeitgeist Erlebnisreisen GmbH verreisen wollen, sind die entfallenden Bankgebühren.

Neben der B2C-Ebene setzt die Zeitgeist Erlebnisreisen GmbH den Bitcoin auch auf der B2B-Ebene ein. Wird der Bitcoin als Zahlungsmittel auf der B2B-Ebene verwendet, kommt auch dies letztlich dem Kunden zugute, da die Transaktionskosten bei Überweisungen an Partneragenturen im Nicht-SEPA-Raum gesenkt werden bzw. vollständig entfallen, wodurch folglich Transaktionskosten vom Reiseveranstalter nicht mehr auf den Endkunden umgelegt werden müssen.

Da kein zweiter Reiseveranstalter in Deutschland den Bitcoin als Zahlungsmittel anbietet, hat „Zeitgeist Erlebnisreisen“ somit eine Vorreiterrolle in der Tourismusbranche inne. Neue Technologien für zufriedene Kunden.

Ob als zeltbeladene Backpacker, in Propellermaschinen, per Zug im Schlafwaggon oder als Roadtrip mit dem Jeep quer durch die Pampa. Früher via Work and Travel und Austauschprogrammen, später im eisern abgezählten Jahresurlaub, dann im hart erfeilschten Sabbatjahr und schlussendlich mit vorausgehender Kündigung: Wir sind selbst langjährig erfahrene Reisende.

Wir haben Tee auf dem Imam-Platz in Esfahan getrunken, Fahrrad- und Sprachreisen durch die Karst-Landschaft im chinesischen Guilin unternommen, Fußballspiele in Buenos Aires besucht, die Nordlichter in Tromsø begutachtet, waren Gasthörer bei der Deutsch-Namibischen Wissenschaftlichen Gesellschaft in Windhuk und beim Sumo-Ringen in Tokio, sind mit einem Heißluftballon über das Tempelfeld von Bagan und mit dem Nachtzug von Tiflis nach Yerevan gefahren, haben die Pyramiden von Tikal erklommen, planschten im Baikalsee, gerieten in die Bürgerkriege in Palästina und Sri Lanka, haben im Nationalpark Torres del Paine Gletscher wachsen sehen, in Islands heißen Quellen gebadet und wurden im Niemandsland zwischen der usbekischen und kasachischen Grenze von der Miliz festgenommen – und wieder frei gelassen. Jede Reise hat uns nachhaltig geprägt und uns die Augen für die Schönheit unserer Erde geöffnet.

Kontakt
Zeitgeist Erlebnisreisen GmbH
Marius Kaul
Am Gleisdreieck 1
50823 Köln
0221-67784165
info@zeitgeistreisen.de
http://www.zeitgeistreisen.de

Auto/Verkehr Pressemitteilungen Reisen/Tourismus Veranstaltungen/Events

Kirgisistan Offroad – Durch das Land des Schneeleoparden

Reisen mit Erlebnisfaktor – dafür steht der Reiseveranstalter. Hier setzt man Urlaubsträume in spannende Realität um. Die Reiseagentur mit Herzblut veranstaltet dieses Jahr eine Reise durch Kirgisistan.

Ein landschaftlich besonders schönes Land, mit faszinierenden schneebedeckten Bergen, freundlichen Menschen und fantastischer regionaler Küche berichtet Konrad Fobbe, CEO und Agenturinhaber von Special Adventure.

Alleine die ersten Tage in Richtung zur alten Seidenstraße haben es in sich. Übernachten werden die Teilnehmer zum Teil in Jurtencamps, zum Beispiel am Sonkul Lake. Hier können die Teilnehmer auf knapp über 3000m einen fantastischen Sonnenuntergang erleben, bevor es weiter nach Tash Rabat geht.

Weitere Highlights folgen auf der Reise. Zum Teil sind die entlegenen Regionen nur mit einem Geländefahrzeug erreichbar. Unterwegs treffen die Teilnehmer auf die gastfreundlichen Nomaden (Hirten) im Gebirge. Natürlich verkosten Sie hier fermentierte Stutenmilch, leckeres Brot mit frischer Butter sowie Tee.

um guten Schluss genießen alle Teilnehmer einen Tag am zweitgrößten Bergsee der Welt, dem Issykul Lake, bevor es am Burana Tower vorbei an der alter Seidenstraße zurück nach Bishkek geht.

Am letzten Abend genießen alle Teilnehmer noch das Tash Mangal, ein Festessen der besonderen Art.

Unterwegs wird die kleine Gruppe immer wieder mit neuen Abenteuern, der Kultur und fantastischen Landschaften belohnt werden. Ein Traum, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Gebeco steht auf dem Treppchen

Gebeco erhält einen Globus Award als „Bester Reisebüro-Service Spezialveranstalter

Kiel, 01.02.2018. Rauf aufs Treppchen! Am 25.01.18 durfte Jens Hulvershorn, Gebeco-Abteilungsleiter Marketing und Vertrieb, bei der Preisverleihung in Frankfurt a.M. einen Globus Award entgegen nehmen. Zuvor waren knapp 1.000 Reiseverkäufer über ein Online-Voting-Verfahren dazu aufgerufen worden, den Reisebüro-Service von Reiseveranstaltern in ganz Deutschland zu bewerten.

Ein tolles Team

Die Platzierung in der Kategorie „Bester Reisebüro-Service Spezialveranstalter“ würdigt die gute Zusammenarbeit des Gebeco-Teams mit den Reisebüros. Bei ihrer Stimmenabgabe bewerteten die Reiseverkäufer besonders positiv, dass Gebeco einen speziellen Focus auf das aktive Erleben legt. So erhöhte der Kieler Reiseveranstalter die Anzahl der Seminarreisen und führte im Sommer eine ganz spezielle „Experience ins unbekannte Spanien“ durch. „Wir freuen uns sehr, dass die Reiseverkäufer mit unserem Service zufrieden sind“, sagt Ury Steinweg, Geschäftsführer bei Gebeco, „Unser Dank gilt unserem großartigen Team. Dass wir diesen guten Service für die Reisebüros anbieten können, haben wir vor allem dem Engagement unserer Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen zu verdanken.“ Hierzu zählen insbesondere das Vertriebsteam aber auch das Service-Center, Operations und die Produktabteilungen. Denn bewertet wurde von den Reiseverkäufern nicht nur die professionelle Verkaufsunterstützung durch das Gebeco-Vertriebsteam, sondern auch die generelle partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Gebeco-Kollegen.

Gebeco zählt mit allen Produkten seit 2017 zum TUI-Value Umsatz!Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Gebeco goes 2019

Gebeco veröffentlicht kostenlose Vormerktermine für alle Reisen bis Ende 2019

Kiel, 19.01.2018. Frühzeitig und unkompliziert: Wer mit Gebeco reist, kann schon jetzt risikofrei in die Urlaubsplanung bis Dezember 2019 starten. Ab sofort können Gebeco Kunden für alle veröffentlichten Reisen Vormerkungen für 2019 vornehmen. Alle Reservierungen werden über die üblichen Kanäle getätigt.

Die schönste Zeit des Jahres frühzeitig planen

Der Kieler Reiseveranstalter bietet Termine für alle Reisen von Januar 2018 bis Dezember 2019 an. Viele neue Termine sind freigegeben. Im Moment noch ohne Preis, sodass der Kunde kostenlos und unverbindlich den Urlaub planen kann. Reisebüros haben so die Chance ihre Kunden über das Jahr 2018 hinaus, zu beraten und durch die langfristigen Vormerkungen an sich zu binden. Die Vormerkungen werden bequem über das eigene Computer-Reservierungs-System mit der Aktion BM vorgenommen. Alternativ können sich die Expedienten auch per E-Mail oder Telefonanruf beim Gebeco Service Center melden und hier die Vormerkung anlegen lassen. Die Kunden profitieren ihrerseits von der Unverbindlichkeit der Terminfestlegung und können frühzeitig in ihre Urlaubsplanung starten. Sobald die Reise zur Buchung freigeben wird, erhalten die zukünftigen Urlauber eine Bestätigung mit einer Optionsfrist von 14 Tagen. „Mit dieser Neuregelung bieten wir unseren Kunden eine langfristige Planungsmöglichkeit an und vereinfachen den Buchungsprozess,“ sagt Ury Steinweg, Geschäftsführer von Gebeco, „Das Reiseerlebnis beginnt schon bei der Planung und der Buchung, deshalb wollen wir diese so entspannt und flexibel wie möglich gestalten.“

Gebeco zählt mit allen Produkten seit 2017 zum TUI-Value Umsatz! Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

„Die Klassiker“ mal ganz anders entdecken

Mit Gebeco erleben Gäste Städtereisen mit allen Sinnen

Kiel, 12.01.2018. Madrid, Barcelona, Malaga, Sevilla: spanische Träume für jeden von uns. Gebeco weiß, es gibt Momente im Leben, die unter der Haut gehen und nicht mehr loslassen. Deswegen bereitet der Kieler Reiseveranstalter authentische Begegnungen vor, um fremde Kulturen mit allen Sinnen zu entdecken. Das feurige, stolze Spanien, umspült von Atlantik und Mittelmeer, erzählt so viele Geschichten, hinterlässt so viele Eindrücke und beeindruckt uns immer wieder aufs Neue durch die Fröhlichkeit und Gelassenheit der Menschen. Diese Erfahrungen möchte Gebeco mit seinen Reisenden teilen und daraus unvergessliche Erinnerungen machen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Pulsierendes Madrid

In Madrid trugen die Habsburger Schätze aus aller Welt zusammen. Doch auch heute ist die Stadt der „Movida“, der Bewegung, ausgesprochen dynamisch. Auf der 5-Tage-Erlebnisreise bestaunt die Gruppe die kulturellen Höhepunkt der spanischen Metropole und erlebt echtes Großstadtfeeling. Zusammen mit der qualifizierten Reiseleitung stürzen sich die Teilnehmer mitten in das bunte Treiben der spanischen Hauptstadt. Auf einer Stadtrundfahrt entdecken die Reisenden die verschiedenen Architekturstile des 19. und 20. Jahrhunderts und erfahren von der abwechslungsreichen Geschichte des Plaza Mayor. Hier im Herzen der Stadt wurden früher Stierkämpfe, die ersten Fußballspiele und Schauprozesse veranstaltet. Auch der Besuch eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt steht auf dem Programm: Im Prado, der auf die königlichen Sammlungen zurückgeht, finden sich allein 3.000 Gemälde wichtiger spanischer Künstler wie El Greco, Velazquez, Murillo und Goya. Je nach Lust und Laune kann die Gruppe anschließend im Centro de Arte Reina Sofia in die spanische Moderne springen. Dort treffen die Reisenden auf Miró, Dalí und Pablo Picasso. Wer mehr über den Aufstieg Madrids zur Hauptstadt lernen möchte, kann an einem Tagesausflug nach Toledo teilnehmen. Hier finden sich wie kaum sonst Spuren der drei großen Buchreligionen, die bedeutende Kunstwerke inspiriert haben: Die Kathedrale ist eines der eindrucksvollsten sakralen Bauwerke Spaniens. Außerdem erkundet die Gruppe die ehemalige Synagoge Santa María la Blanca, das Kloster San Juan de los Reyes und die Moschee Santo Cristo de la Luz. Die Reise endet authentisch spanisch in einer Tapas-Bar. Hier treffen die Reisenden mit ihren Gastgebern zusammen und genießen ein originales Tapas-Essen. Vom 11.08.-15.08.18 feiert Madrid das Sommerfest „La Paloma“ mit zahlreichen Veranstaltungen. Anfang Oktober findet das Herbstfestival „Feria de Otoño“ mit Musik, Film, Bücher und Antiquitäten statt.

Pulsierendes Madrid“, Gebeco Länder erleben

5-Tage-Erlebnisreise ab 795 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2740054

Termine: 30.04.-04.05., 28.05.-01.06., 20.08.-24.08., 10.09.-14.09., 15.10.-19.10.2018

Vormerktermine 2019: 18.03.-22.03., 22.04.-26.04., 27.05.-31.05.. 29.07.-02.08., 09.09.-13.09., 14.10.-18.10.2019

Barcelona – von Künstlern und Kathedralen am Meer

Auf der 4-Tage Erlebnisreise führt die qualifizierte Reiseleitung die Gruppe durch die entspannt mediterrane Handelsstadt zu den Werken Gaudís, den Höhepunkten des Jugendstils und zur einzigartigen, gotischen Kathedrale La Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia. Bei einer Stadtrundfahrt entdeckt die Gruppe die Plaza de España, einen der wichtigsten, öffentlichen Plätze Barcelonas und genießt vom Berg Montjuïc den Ausblick über die gesamte Stadt. Ein Highlight ist der Besuch der „unvollendeten“ Basilika Sagrada Família. Der Bau wurde 1882 von Antoni Gaudí im Stil des Modernisme entworfen und soll 2026 fertiggestellt werden. Die Gruppe betrachtet das einzigartige Wahrzeichen der Stadt von Innen und Außen und erfährt, was es mit dem katalanischen Jugendstil alles auf sich hat. Um den Künstler Antoni Gaudí besser kennen zu lernen, folgen die Reisenden in aller Ruhe den Spuren, die der Architekt in der Stadt hinterlassen hat: Parkstatuen, bewundernswerte Steinkonstruktionen, atemberaubende Keramikarbeiten und faszinierende Gebäude. Wer noch etwas von der Umgebung der Stadt sehen möchte, folgt der Reiseleitung in die bizarre Bergwelt des Montserrat-Gebirges. Auf einer Höhe von 720 Metern liegt das Benediktinerkloster Santa Maria de Montserrat, mit der von allen Katalanen verehrten Schwarzen Madonna.

Barcelona – von Künstlern und Kathedralen am Meer“, Gebeco Länder Erleben

4-Tage-Erlebnisreise ab 765 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2740055

Termine: 26.04.-29.04., 17.05.-20.05., 14.06.-17.06., 16.08.-19.08., 20.09.-23.09.2018

Vormerktermine 2019: 28.03.-31.03., 18.04.-21.04., 06.06.-09.06., 20.06.-23.06., 01.08.-04.08., 17.10.-20.10.2019

Lebensfrohes Málaga

Das feurige Andalusien präsentiert sich mit seinen maurischen Palästen und Moscheen, mit nach Orangen duftenden Sehenswürdigkeiten und pitoresken Landschaften. Kühler Tinto de Verano, gelbe Sandstrände und ausgelassene Stimmung: die Hafenstadt an der Costa de Sol besticht vor allem durch ihren lebensfrohen Flair. Außerdem bestaunen die Reisenden in Málaga Bauwerke der Renaissance und des Barocks. Die Gruppe besichtigt das Picasso-Museum und das Geburtshaus des Künstlers sowie den Nationalpark El Torcal. Besonders die Gegenwart der Stadt ist stark präsent, denn auf den Straßen und in den Tapa-Bars wird laut gesprochen, debattiert und gelacht. In der riesiegen Markthallen der Stadt speist die Gruppe zusammen mit den Einheimischen. Bei einem Carajillo – ein Espresso mit Brandy – wird über Fußball, Musik, Lotto und Politik geplaudert. Vom 25.03.-01.04.18 finden die Semana Santa Prozessionen statt, wo die Bruderschaften mit Kutten bekleidet durch die Straßen ziehen.

Lebensfrohes Málaga“, Gebeco Länder Erleben

5-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 1.075 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/274T048

Termine: 11.05.-15.05., 21.09.-25.09., 19.10.-23.10.2018

Vormerktermine 2019: 19.04.-23.04., 10.05.-14.05., 13.09.-17.09., 04.10.-08.10.2019

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Mit Gebeco die wichtigsten Metropolen Russlands entdecken

14 Reisebüroexpedienten entdeckten Moskau und St. Petersburg

Kiel, 14.12.2017. Zwei Metropolen die nicht unterschiedlicher sein könnten, Moskau und St. Petersburg, wurden von ausgewählten Expedienten besucht. Die Gebeco Seminarreise stellt die Städte in den Vordergrund: Moskau, typisch russisch und über Jahrhunderte gewachsen, St. Petersburg eher westeuropäisch und nur 300 Jahre jung. Die Reise enthüllte verborgene Seiten beider Millionenstädte, zeigte die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und bot einzigartige Begegnungen. Sie orientiert sich an der Reise „Russische Metropolen“. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Russische Metropolen

Eine Stadt der Extremen auf der Suche nach der eigenen Identität, so kann man Moskau während eines Spaziergangs durch die Stadt spüren: bunt, lebendig und voller Gegensätze. Selbstverständlich durfte Kreml nicht fehlen. Nach dem Besuch des Neunjungfrauenklosters, eine Oase der Ruhe in der Millionenstadt, bummelten unsere Reisenden durch die lebendige Fußgängerzone Arbat und verbrachten den Abend auf einem Schiff, während das Panorama der russischen Hauptstadt bei Nacht an ihnen vorbeizog. St. Petersburg, auch Venedig des Nordens genannt, verzaubert immer wieder aufs Neue durch den Besuch der Peter-Pauls-Festung, Wahrzeichen der Stadt und der markanten Kathedrale. Höhepunkte der Reise waren die Fahrt nach Puschkin mit dem Besuch des Katharinenpalastes, gefolgt von einem typischen russischen Abendessen. Die Eremitage im Winterpalast, eines der schönsten und umfangreichsten Museen der Welt krönte die Seminarreise. „Es war eine tolle Reise, die super geplant war. Die Reiseleitung und die Gebeco-Begleitung waren top und haben uns viele authentische Einblicke in die russische Kultur ermöglicht,“ betont Eduarda Hernandez-Gomez vom TUI Reisecenter Neuss.

Russische Metropolen“, Gebeco Länder erleben

8-Tage-Erlebnisreise ab 1.095 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2190001

Termine: 09.02.-16.02., 30.03.-06.04., 27.04.-04.05., 04.05.-11.05., 11.05.-18.05., 18.05.-25.05., 25.05.-01.06., 01.06.-08.06., 20.07.-27.07., 27.07.-03.08., 03.08.-10.08., 10.08.-17.08., 17.08.-24.08., 24.08.-31.08., 31.08.-07.09.,07.09.- 14.09., 14.09.-21.09., 28.09.-05.10., 05.10.-12.10., 12.10.-19.10., 26.10.-02.11.2018

Gebeco zählt mit allen Produkten seit 2017 zum TUI-Value Umsatz!

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Mit goXplore erlebten 12 Expedienten die marokkanische Wüste

Mit goXplore und Royal Air Maroc die Highlights Marokkos entdecken

Kiel, 30.11.2017. In Casablanca entdeckten die 12 Expedienten zum ersten Mal die Magie des Mittleren Osten. Die Dünen dieses Gebiets haben die Anfänge der Zivilisation, den Aufstieg mächtiger Reiche und die Geburt von drei großen Weltreligionen miterlebt. Erlebt haben auch unsere Reisebüro-Expedienten Einiges. Mit der Nase voll von exotischen Gerüchen und fasziniert von dem Treiben rundherum, erkundeten diese die Medina von Meknes, die römischen Ausgrabungen in Volubilis und die älteste Medina Marokkos, Fes. Vorbei an Dattelpalmen und Lehmdörfern ging es durch die Wüste, hoch im Sattel der Dromedare. Nach einem köstlichen marokkanischen Essen und erfrischendem Minztee, erreichte unsere Gruppe ein Wüstenlager, wo sie unter sternenklarem Himmel eine Übernachtung in der Wüste hautnah erleben konnten. Ein absolutes Highlight war das Hohe Atlas Gebirge, magisch und imposant. In Marrakesch endete das Erlebnis. Was aber allen in Erinnerung bleiben wird, ist der Regen, der sie in der Wüste überraschend besuchte.

Morocco Kasbahs & Desert“, goXplore with Gebeco

8-Tage-Reise ab 749 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.goxplore.de/454X106

Termine: 16.12.-23.12., 30.12.-06.01., 03.01.-10.01., 06.01.-13.01., 07.01.-14.01., 10.01.-17.01., 13.01.-20.01., 14.01.-21.01., 20.01.-27.01., 21.01.-28.01., 28.01.-04.02., 03.02.-10.02., 04.02.-11.02., 07.02.-14.02., 10.02.-17.02., 18.02.-25.02., 24.02.-03.03., 03.03.-10.03., 07.03.-14.03., 07.04.-14.04., 11.04.-18.04., 17.04.-24.04., 28.04.-05.05., 19.05.-26.05., 29.05.-05.06., 03.06.-10.06., 09.06.-16.06., 08.07.-15.07., 18.07.-25.07., 27.07.-03.08., 05.08.-12.08.

goXplore ist die Abenteuer-Marke des Reiseveranstalters Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) und gehört seit 2008 zum Programm. Der Schwerpunkt liegt auf organisierten, englischsprachigen Backpacker-Reisen in kleinen, internationalen Gruppen. Gebeco ist in der World of TUI der Spezialist für Erlebnis-, Studien- und Abenteuerreisen.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-180

E-Mail: welcome@goxplore.de

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Menschen verbinden – unsere Überzeugung seit 40 Jahren

Das neue Dr. Tigges Themenjahr 2018

Kiel, 03.11.2017. Mit dem neuen Themenjahr-Katalog „Menschen verbinden“ feiert Gebeco, die Gesellschaft für internationale Begegnungen und Cooperation, ihr 40 jähriges Bestehen und das Jubiläum „90 Jahre Dr. Tigges Studienreisen“. Auf 13 einzigartigen Dr. Tigges Themenjahr-Reisen treffen die Reisenden außergewöhnliche Persönlichkeiten und entdecken, was Menschen verbindet und trotz allem Trennenden immer wieder zusammenführt. „Ich bin davon überzeugt, dass das Reisen in andere Länder und fremde Kulturen, das gegenseitige Verständnis stärkt und Menschen einander näher bringt. Dazu gehört, dass der Reiseverlauf, der möglichst viele Facetten eines Landes aufzeigt, gut durchdacht werden muss, um Begegnungen zu ermöglichen,“ so Ury Steinweg, Gründer und Geschäftsführer von Gebeco. Die hochqualifizierte Reiseleitung an der Seite der Gruppe, öffnet Türen, hilft bei der Verständigung und vermittelt zwischen den Kulturen.

Gemeinsam reisen die Teilnehmer an Orte, die durch kulturelle Unterschiede geprägt wurden und erfahren faszinierende Reise-Erlebnisse in allen Teilen der Welt. Die Reisenden erleben das kulturelle Erbe, welches z.B. die Mauren in Spanien hinterlassen haben, fragen, wie eine friedliche Zukunft für Israel, Palästina und Jordanien aussehen kann oder lassen sich von der unendlichen Vielfalt Indiens verzaubern. Jede Reise ist bunt, authentisch, inspirierend und setzt die Gebeco Philosophie in die Tat um: Fremde Kulturen verstehen, Menschen verbinden und gemeinsam unvergessliche Momente erleben.

Reisebeispiele
Kulturelle Brücken zwischen Nord- und Lateinamerika?

Auf die Menschen in Lateinamerika übt der amerikanische Traum seit vielen Jahrzehnten eine starke Faszination aus und bewegte sie zur Migration in die USA. Gebeco nimmt die Gruppe mit auf eine Reise, auf der die Teilnehmer erleben, wie zwei Kulturen aufeinander stoßen. Was sind die Beweggründe der lateinamerikanischen Einwanderung und in welchem Zusammenhang steht sie zur Wirtschaft der USA? Die Gruppe erfährt die Berührungspunkte zweier amerikanischer Staaten und lernt die Hintergründe des Denkens und der Meinungen der dort lebenden Menschen verstehen. Die Reise beginnt in Washington. Im politischen Zentrum der USA erkunden die Reisenden die Stadt, in der über die Migrationspolitik entschieden wird. Nach der Stadtrundfahrt trifft die Gruppe einen Experten, der die Geschichte der USA und die politischen Verhältnisse Nordamerikas veranschaulicht. Von der Ostküste geht es zur Westküste: In San Francisco erwartet die Reisenden eine Metropole, die sich seit den 60er Jahren zum liberalen Zentrum der USA entwickelt hat. An der Ostküste geht es entlang Richtung Süden. In der durch aufwendige Bewässerung blühenden Landwirtschaft arbeiten viele lateinamerikanische Migranten. Die Reisenden sprechen mit den Menschen vor Ort, um mehr über die Hintergründe zu erfahren, bevor es weiter nach San Diego geht. Nach einem Besuch in der Altstadt reist die Gruppe nach Mexiko ein. Der bestehende Grenzzaun wird rund um den Übergang von bewaffneten Soldaten bewacht. Willkommen in Mexiko! Auf dem Weg nach Santiago de Querétaro steht ein Besuch der um 900 n. Chr. entstandenen alten toltekischen Hauptstadt Tula an. Grund genug daran zu erinnern, dass die zeitgenössische mexikanische Kultur eine Verschmelzung von präkolumbianischen und europäischen Elementen darstellt. Schließlich erreichen die Reisenden Mexiko City. Im Nationalpalast erfahren die Reisenden anhand der Fresken des Malers Diego Rivera die offizielle Sicht auf die mexikanische Geschichte. Anschließend spricht die Gruppe bei einem Kaffee mit einem Experten, um dessen Sicht auf das amerikanisch-mexikanische Verhältnis zu erfahren.

Kulturelle Brücken zwischen Nord- und Lateinamerika?“, Gebeco Länder erleben

15-Tage-Studienreise ab 5.195 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/282T018

Termine: 19.05.-02.06., 29.09.-13.10.2018


Indien – auf dem langen Weg zum Frieden
In keinem anderen Land sind so viele verschiedene Religionen innerhalb der Gesellschaft präsent wie in Indien und nicht immer ist dieses Zusammenleben unkompliziert oder gar spannungsfrei.
Begegnungen über religiöse und kulturelle Grenzen hinweg, bauen Brücken des Verständnisses und wirken stärker und nachhaltiger als jede theoretische Auseinandersetzung. Die Gruppe trifft
Mr. Satish Goswami. Selbst in Pakistan geboren, ist er Geschichtskenner und Fürsprecher eines friedlichen Zusammenlebens zwischen Indien und Pakistan. Seit Jahren begleitet er indische
Sikh-Gruppen zu den heiligen Stätten, die heute in Pakistan liegen. Während der Reise erfahren unsere Gruppen mehr über den Hinduismus als tolerante Weltreligion und wie sich dieser im
modernen indischen Alltag zeigt. Ein Besuch des Goldenen Tempels steht ebenfalls auf dem Programm. In diesem wichtigsten Heiligtum der Sikhs sind auch Angehörige anderer Religionen
willkommen und dürfen die Vorzüge einer kostenfreien Verpflegung und Übernachtung genießen. Die Gruppe besucht die tibetische Siedlung McLeod Ganj und spricht mit einem Mönch,
der die Grundgedanken des Tibetischen Buddhismus erklärt, der auf Mitgefühl, Respekt und Toleranz beruht.
Indien – auf dem langem Weg zum Frieden“, Gebeco Länder erleben

15-Tage-Studienreise ab 2.495 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/285T039

Termine: 11.03.-25.03., 17.10.-31.10., 07.11.-21.11.2018

Alle Themenjahr-Reisen 2018 im Überblick:

Jordanien und Israel: „Brücken über den Jordan“, 14-Tage-Studienreise ab 2.695€

Marokko und Spanien: „Zwischen Islam und Christentum“, 12-Tage-Studienreise ab 1.795€

Spanien: „Kulturelle und regionale Vielfalt in Spanien“, 12-Tage-Studienreise ab 2.195€

Sizilien: „Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann“, 8-Tage-Studienreise ab 1.695€

Zypern: „Geteiltes Zypern – bald wiedervereinigt?“, 11-Tage-Studienreise ab 1.595€

Bosnien und Herzegowina, Serbien, Alabnien, Montenegro, Kosovo: „Kulturen und Landschaften des Balkans“, 13-Tage-Studienreise ab 2.295€

Russland: „Russland verstehen“, 8-Tage-Studienreise ab 1.995€

Belgien, England, Schottland: „Großbritannien: Das vereinigte Königreich und Europa“,

11-Tage-Studienreise ab 2.595€

USA, Mexiko: „Kulturelle Brücken zwischen Nord- und Lateinamerika“, 15-Tage-Studienreise ab 5.195€

Indien: „Indien auf dem langen Weg zum Frieden“, 15-Tage-Studienreise ab 2.495€

Vietnam: „Brücken bauen – Vietnam verstehen“, 17-Tage-Studienreise ab 3.095€

Myanmar: „Myanmar – ein Land auf dem Weg zur eigenen Identität“, 18-Tage-Studienreise ab 3.695€

China und Taiwan: „China und Taiwan – zwei Seiten, ein China“, 16-Tage-Studienreise ab € 3.455

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Weihnachts- und Silvesterreisen für Weltenbummler

Weihnachts- und Silvesterreisen für Weltenbummler

Mit Gebeco die Feiertage einmal ganz anders verbringen

Kiel, 27.10.2017. Weihnachten, Silvesterpartys und Neujahrsfeiern: überall auf der Welt werden sie gefeiert. Nicht immer zum selben Zeitpunkt, unter dem Tannenbaum oder in der Messe, aber fast in jeder Kultur feiern Menschen den Sieg des Lichts über die Dunkelheit, den Beginn eines neuen Jahres sowie Feste zu Ehren ihrer Gottheiten. Mit Gebeco gehen Gäste auf den Weihnachtsmarkt in Südafrika, genießen die Feiertagsstimmung in Peru und tauchen ein in das Lichtermeer zum Vollmondfest in Vietnam. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Der goldene Diamant

Auf weiße Weihnachten brauchen die Südafrikaner nicht hoffen; die gibt es nur am Strand, denn hier ist der Sand schneeweiß. Am 1. Dezember ist es trotzdem soweit! Die Kapstädter eröffnen feierlich die Weihnachtszeit: Lichterketten in der Adderley Street, Weihnachtsdeko an der Waterfront und ein riesiger Weihnachtsbaum im Stadtzentrum. Bei der Abreise am 20.12.17 hat die Gruppe die Möglichkeit, die weihnachtliche Stimmung im Hochsommer bei einem Besuch der örtlichen Weihnachtsmärkte zu genießen. Aber auch Namibias Nationalparks, der Krüger-Park in Südafrika und die landschaftliche Vielfalt der beiden Länder erwarten die Reisenden. Die Reise überrascht mit beeindruckenden Naturerlebnissen und besonderen Begegnungen – sowohl mit Menschen als auch mit Tieren. Die Gruppe besucht die Robbenkolonie am Kreuzkap, begibt sich im offenen Landrover auf Pirschfahrten und erkundet mit dem Boot den See St. Lucia und die Knysna Lagune.

Der goldene Diamant“, Gebeco Länder erleben

21-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 4.495 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/263T010

Termine: 20.12.2017-09.01.2018, 07.02.-27.02., 14.03.-03.04., 11.04.-01.05., 09.05.-29.05., 25.07.-14.08.,

12.09.-02.10., 03.10.-23.10., 17.10.-06.11., 07.11.-27.11., 19.12.2018-08.01.2019

Vormerktermine 2019: 06.02.-26.02., 13.03.-02.04., 10.04.-30.04.

Südamerika von Machu Picchu zum Zuckerhut

Hier ist die heilige Familie ganz groß: In der Adventszeit beginnen die Familien in Peru ihre Weihnachtskrippe „El Nacimiento“ aufzubauen. Auch auf öffentlichen Plätzen und in Kirchen lassen sich die aufwendig und detailgetreu gestalteten Krippen bestaunen.

Bei Abreise am 22.12.2017 hält die Gruppe auf ihrem Weg ins Urubamba-Tal am Sonntagsmarkt von Chinchero an. Hier trifft sich die Landbevölkerung, um auf dem Markt die letzten Besorgungen für die Feiertage zu erledigen. Die Reisenden bestaunen das weihnachtliche Handwerk und begutachten auch die üblichen Waren, wie Textilien, Schmuck, Obst und Gemüse. Am Abend des 24.12. bekommt die Gruppe ein echtes Stück peruanisches Weihnachtsgefühl mit: Feuerwerksraketen und Silvester-Böller erfüllen die Stille der Heiligen Nacht. Die Reise führt weiter von den Schneegipfeln der Anden bis nach Rio mit der weltberühmten Copacabana. An der Seite der qualifizierten Reiseleitung erkundet die Gruppe das Reich der Inka, Machu Picchu, den sagenhaften Titicaca-See, die höchstgelegene Metropole der Welt La Paz und die Seele des Tango in Buenos Aires. Zu Gast bei einer Weberfamilie lernen die Reisenden wie die Wolle der Lamas zu kunstvollen Kleidungsstücken verarbeitet wird. Vielleicht dürfen wir auch einen Blick auf die heimische „El Nacimiento“-Krippe werfen?

Südamerika – von Machu Picchu zum Zuckerhut“, Gebeco Länder erleben

16-Tage-Erlebnisreise ab 3.695 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2669000

Termine: 22.12.201706.01.2018, 19.01.-03.02., 26.01.-10.02., 09.02.-24.02., 16.02.-03.03., 23.02.-10.03.,

09.03.-24.03., 23.03.-07.04., 06.04.-21.04., 20.04.-05.05., 04.05.-19.05., 18.05.-02.06., 27.07.-11.08., 03.08.-18.08., 07.09.-22.09., 21.09.-06.10., 05.10.-20.10., 19.10.-03.11., 26.10.-10.11., 02.11.-17.11., 09.11.-24.11., 16.11.-01.12., 21.12.2018-05.01.2019

Vormerktermine 2019: 18.01.-02.02., 01.02.-16.02., 01.03.-16.03., 15.03.-30.03., 29.03.-13.04., 12.04.-27.04.,

26.04.-11.05.

Vietnam – Kultur, Küste und Meer

Es ist 18:00 Uhr und in Hoi An gehen alle elektrischen Lampen und Lichter aus. Kein Stromausfall, sondern der Beginn des Vollmondfestes. Die Altstadt verwandelt sich in ein Meer aus flackerndem Kerzenlicht und bunten Laternen. Im stimmungsvollen Licht spaziert die Gruppe bei Abreise am 22.12.17 durch die Gassen Hoi Ans und wird Teil der Feierlichkeiten. Die Reise führt zu den Höhepunkten des traditionsreichen Vietnams. Ein Land, das sich trotz der Einflüsse chinesischer und europäischer Kolonialherren seine ganz eigene Identität bewahrt hat. Die Gruppe entdeckt die vielfältigen Facetten zwischen der mystischen Halong-Bucht, dem quirligen Saigon und dem Welterbe Hue. Passend zum Jahreswechsel erwartet die Gruppe ein spezielles Abendessen am 31.12.17: Prost Neujahr!

Vietnam – Kultur, Küste und Meer“, Gebeco Länder erleben

14-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 1.895 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/286T010

Termine: 22.12.2017-04.01.2018, 26.01.-08.02., 09.02.-22.02., 23.03.-05.04., 06.04.-19.04., 01.06.-14.06., 22.06.-05.07., 27.07.-09.08., 17.08.-30.08., 21.09.-04.10., 26.10.-08.11., 16.11.-29.11., 21.12.2018 – 03.01.2019

Vormerktermine 2019: 25.01.-07.02., 08.02.-21.02., 22.03.-04.04., 12.04.-25.04.

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de