Tag Archives: Erneuerbare-Energien-Kraftwerke

Energie/Natur/Umwelt Finanzen/Wirtschaft Tiere/Pflanzen

Green Value SCE Genossenschaft über die massive Erwärmung der Nordsee

Nordsee erwärmt sich doppelt so schnell wie andere Ozeane

 

Suhl, 06.09.2018. „Einer Anfrage der Bundesfraktion der Grünen ist es zu verdanken, dass das Thema Erwärmung der Nordsee aufgegriffen wurde“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Und das Ergebnis kann nicht zufrieden stimmen.

 

Massiver Temperaturanstieg der Nordsee

„Denn Daten des Weltklimarates IPCC und des Alfred-Wegener-Instituts nach, die auf Erhebungen des Zeitraums bis 2010 beruhen, hat sich die Temperatur in der Nordsee in den letzten 45 Jahren doppelt so schnell erwärmt wie die Ozeane“, so die Experten der Green Value SCE Genossenschaft. In Zahlen ausgedrückt stieg die Durchschnittstemperatur um 1,67 Grad Celsius, während es bei den Ozeanen im Schnitt eine Erwärmung um 0,74 Grad Celsius gab. Die gleiche Studie kommt zu dem Ergebnis, dass anhand verschiedener Berechnungen die Wassertemperatur bis 2100 um weitere 1,7 bis 3,2 Grad Celsius steigen dürfte.

 

Erwärmung der Weltmeere mit gravierenden Folgen

Dabei führt die Erwärmung der Weltmeere laut Greenpeace-Veröffentlichungen mittel- bis langfristig zu schweren Folgen auch für die Bevölkerung: Denn diese haben bislang etwa 80 Prozent der Wärme aufgenommen, die wir dem Klimasystem zusätzlich zugeführt haben. Sie haben sich bis in eine Tiefe von 3.000 Metern erwärmt. Wärmeres Wasser dehnt sich aus, dadurch steigt auch der Meeresspiegel. „In der Folge steigen die Meeresspiegel an, es kommt zu stärkeren Stürmen und die Küstenregionen sind stärker von Überschwemmungen betroffen“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE.

 

Deutliche Artenveränderung

„Eine relativ schnell erkennbare Veränderung zeigt sich dabei in den Fangnetzen der Fischer“, meinen die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Denn inzwischen leben in der Nordsee vermehrt Fischarten, wie wir sie aus südlichen Gewässern her kennen. So verdrängen Roten Knurrhahn, Streifenbarbe, Sardelle und Wolfsbarsch zunehmend heimische Fischarten. „Die Belastung der Nordsee ist also ein weiteres Indiz dafür, dass schneller und konsequenter an der Senkung des CO2-Ausstosses gearbeitet werden muss. Gerade die Forderung vieler Umweltschutzverbände Güterverkehr verstärkt auf die Schiene zu bringen, sowie Kohlekraftwerke schneller als geplant durch Erneuerbare-Energien-Kraftwerke zu ersetzen, sind hierbei pragmatisch Ansätze“, so die Fachleute der Green Value SCE abschließend.

 

Weitere Informationen unter: https://www.green-value-sce.de

 

Die Green Value SCE ist eine europäische Genossenschaft. Das Genossenschaftsprinzip der Green Value SCE drückt sich dabei durch einen gemeinschaftlich geprägten Investitionsansatz aus, der eine Streuung in unterschiedliche internationale Assets ermöglicht. Hierdurch wird einer breiten Zielgruppe von Investoren der Zugang zu Anlagen gewährt, die ihnen ansonsten vorbehalten geblieben wären.