Tag Archives: ESG

Pressemitteilungen

Nachhaltige Kapitalanlage – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Peter K. aus Leipzig:
Ich möchte gerne mein Geld nachhaltig anlegen. Worauf sollte ich dabei achten? Und wo finde ich eine solche Anlage?

Erol Cen, Investment-Experte von ERGO:
Eine nachhaltige Geldanlage berücksichtigt neben den klassischen Kriterien wie Risiko, Rendite und Liquidität auch ökologische und soziale Aspekte sowie die nachhaltige Unternehmensführung. Daher kommt auch die Abkürzung ESG (Environmental, Social, Governance) für nachhaltige Investments. Ökologisch bedeutet, dass das Unternehmen, in welches zum Beispiel ein Fonds investiert, umweltverträglich produziert und mit Energie und Rohstoffen effizient umgeht. Bei der sozialen Komponente spielen faire Arbeitsbedingungen und Arbeitsrechte eine entscheidende Rolle. Zudem muss die Unternehmensführung transparent gegen Korruption und Bestechung vorgehen und für nachhaltiges Management einstehen. Eine Bewertung von Aktien und Anleihen hinsichtlich der Nachhaltigkeitskriterien bietet zum Beispiel der Index-Anbieter MSCI. Fondsmanager, aber auch Privatanleger können sich daran orientieren. Weitere Informationen und Anbieter finden Interessenten auf der Plattform Nachhaltiges Investment. Wer keine Zeit oder Lust hat, sich intensiv mit den verschiedenen Anlageklassen zu beschäftigen, kann auf einen Fonds setzen. Allerdings gibt es bisher nur sehr wenige Fonds, die sich als nachhaltig bezeichnen. Ein Beispiel ist der MEAG Nachhaltigkeit Fonds.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.245

Weitere Ratgebertexte stehen für Sie unter www.ergo.com/ratgeber bereit. Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie ERGO auf Facebook und besuchen Sie das Magazin „Wir bei ERGO“.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Group
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in mehr als 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. Unter dem Dach der Gruppe steuern drei Einheiten das deutsche und internationale Geschäft sowie das Digital- und Direktgeschäft (ERGO Deutschland, ERGO International und ERGO Digital Ventures). Rund 42.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2017 nahm ERGO 19 Milliarden Euro an Gesamtbeiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Brutto-Versicherungsleistungen in Höhe von 18 Milliarden Euro.ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo-group.com

Firmenkontakt
ERGO Group AG
Tina Kunath
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2324
0211 477-1511
tina.kunath@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
0211 477-1511
ergo@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Gute Sicht und Sicherheit auf Ladehöfen und Verkehrsflächen

LED Außenstrahler, jetzt mit Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) von AS LED Lighting

Gute Sicht und Sicherheit auf Ladehöfen und Verkehrsflächen

LED Außenstrahler erhellen Siloturm und großflächigen Ladehof einer Münchner Brauerei

Hoch über den Dächern der Münchner Marsstraße erhellen neue SHL-Außenstrahler die „Turmstube“ des Siloturms der Spaten-Brauerei und setzen sie von außen in szenisches Licht. Dort oben in der Gaststube hinter der Balustrade finden zuweilen Spitzentreffen von VIPs aus Politik und Wirtschaft statt …
Eine Top-Location also für die LED Außenstrahler, die jetzt mit Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) ausgestattet sind. ESG macht sie noch robuster und witterungsbeständig, z.B. bei starkem Temperaturwechsel, heftigem Hagelschlag oder extremer Kälte, besonders in derart exponierter Lage. Der gesamte große Ladehof der Brauerei ist mit Außenstrahlern der Serie SHL beleuchtet. Hier bringen die großformatigen SHL 062 ihre 17000 Lumen zum Tragen, so dass dieser auch nachts taghell beleuchtet ist. Damit besteht langfristig sichere Aussicht und starke Beleuchtung an hohen Fassaden und Gebäudefluchten, auf Ladehöfen und Parkplätzen, insbesondere aufgrund der außergewöhnlichen Nutzlebensdauer der SHL-Strahler von über 100.000 Stunden (L80/B10). Mit 120 Grad Abstrahlwinkel und einer Neigbarkeit von 90 Grad ist eine große Flächenausleuchtung gegeben. Ein Druckausgleichsmembran hält die Strahler dauerhaft beschlagfrei.

Die AS LED Lighting GmbH mit Sitz im oberbayerischen Penzberg ist ein deutscher Hersteller von innovativen LED Beleuchtungssystemen mit Kernkompetenzen in Industrie und Gewerbe, sowie in Einrichtungen für Behörden und Bildung, Gesundheit und Sport. Entwicklung und Fertigung finden ausschließlich in Süddeutschland statt. Selbst die eingesetzten LED Module kommen aus eigener Herstellung. So wird die gesamte Wertschöpfungskette der LED Leuchten Produktion beherrscht, womit eine einzigartige Qualität, Lebensdauer und Wirtschaftlichkeit gewährleistet wird. Ingenieure der AS LED Lighting waren die ersten, die sich in schwierige Gebiete wie extreme Temperaturen und große Raumhöhen gewagt haben. Entsprechend hoch ist hier die Expertise. Von der Erfahrung aus Extrembedingungen profitieren auch die Lichtlösungen für sensiblere Bereiche wie Büros, Ladengeschäfte, Krankenhäuser, Schulen, Sporthallen. AS LED Lighting Produkte zeichnen sich durch maximale Wartungsfreiheit aus, was durch unzählige störungsfrei laufende Anlagen bewiesen ist.

Kontakt
AS LED Lighting GmbH
Angela Reißlöhner
Seeshaupter Straße 2
82377 Penzberg
08856 8000621
angela.reissloehner@as-led.de
https://www.as-led.de

Pressemitteilungen

AV-TEST Labor: Anti-Malware-Programm SpyHunter 100% wirksam

SpyHunter konnte alle aktiven Malware-Komponenten neutralisieren und alle Malware-Reste zu löschen

AV-TEST Labor: Anti-Malware-Programm SpyHunter 100% wirksam

SpyHunter 4 Anti Malware About-Screen

Enigma Software Group USA, LLC (ESG) gab bekannt, dass sein Anti-Malware-Programm SpyHunter in einem Labortest zu Malware-Erkennung und Malware-Reparatur von AV-TEST, einem weltweit hoch angesehenen, unabhängigen IT-Sicherheitsinstitut, 100 % Wirksamkeit erzielte. Der Testbericht über SpyHunter ist online verfügbar ( https://www.av-test.org/fileadmin/pdf/reports/AV-TEST_Enigma_Remediation_Testing_Report_February_2017_DE.pdf).

Ryan Gerding, ein Sprecher von ESG, gab dazu folgende Erklärung ab: „Wir waren im vergangenen Jahr stolz, als SpyHunter im AV-TEST mit 95% Wirksamkeit beurteilt wurde ( https://www.av-test.org/fileadmin/pdf/reports/AV-TEST_Enigma_Remediation_Testing_Report_May_2016.pdf), und wir sagten damals, dass die Ingenieure von ESG daran arbeiten, das Produkt noch besser zu machen. Genau das haben wir getan. Wir könnten über diese Beurteilung nicht erfreuter sein und werden unsere gute Arbeit fortsetzen.“

ESG verfügt über Zertifizierungen von OPSWAT ( https://www.opswat.com/partners/technology-partners/enigma-software-group) und TRUSTe ( http://clicktoverify.truste.com/pvr.php?page=validate&softwareProgramId=560&sealid=112). Diese positiven Beurteilungen durch Dritte spiegeln das Vertrauen der Branche und der Öffentlichkeit in ESG wider und anerkennen die Wirksamkeit von SpyHunter.

Über Enigma Software Group USA, LLC

Enigma Software Group USA, LLC ist ein im Privatbesitz befindlicher internationaler Systemintegrator und Entwickler von PC-Sicherheitssoftware. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und in der Europäischen Union. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung von PC-Sicherheitssoftware, Onlinesicherheitsanalysen, adaptive Bedrohungsbeurteilung und die Entdeckung von PC-Sicherheitsbedrohungen sowie auf maßgeschneiderte Malware-Behebungen für seine weltweit Millionen Abonnenten spezialisiert. ESG ist besonders für SpyHunter, seine Anti-Malware Software und damit verbundenen Dienstleistungen bekannt. Weitere Informationen über ESG finden sich auf www.enigmasoftware.com.

Enigma Software Group investiert laufend in Malware Research und Malware Analysen, hochqualifizierten Anti-Malware-Support sowie die Verbesserung der Reparatur- und Systemschutz-Funktionen durch das Anti-Malware-Programm. Zu diesen Zwecken unterhält Enigma Software Group Niederlassungen in den USA sowie in mehreren Ländern der Europäischen Union. Über die Forschungs- und Analysearbeit von Enigma Software Group wurde bereits in renommierten Medien wie The Guardian, PC World und Forbes berichtet.

Firmenkontakt
Enigma Software Group USA, LLC
Ryan Gerding
Gulf to Bay Blvd., Suite 1560 #446 2643
FL 33759 Clearwater
+1 (888) 360 06 46
webmaster@enigmasoftwaregroup.com
http://www.enigmasoftware.de/products/spyhunter-np/

Pressekontakt
Xpand21 Marketing
Konstantin Breyer
Klingenbergstr. 2
16761 Hennigsdorf b. Berlin
+49151 61 43 29 40
spyhunter@xpand21.com
http://www.xpand21.com

Pressemitteilungen

Level 3 erweitert seine netzwerkbasierten Sicherheitslösungen und nutzt die Cloud zum Schutz von Kunden

Next-Generation Enterprise Security Gateway Service reduziert in Unternehmen IT-Komplexität sowie Kosten und verbessert die Leistung

Level 3 erweitert seine netzwerkbasierten Sicherheitslösungen und nutzt die Cloud zum Schutz von Kunden

Level 3 Enterprise Security Gateway (Bildquelle: Level 3 Communications)

Frankfurt am Main / Broomfield, Colorado, 25. Mai 2016 – Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) stellt heute den Enterprise Security Gateway (ESG) Service vor, eine cloudbasierte Lösung für Netzwerksicherheit, die bei gleichbleibender Leistung Kosten und Komplexität reduziert.

Im Streben nach Geschäftswachstum ist Sicherheit ein wichtiger Aspekt. Unternehmen benötigen einen geeigneten Ansatz, um die Sicherheit dauerhaft zu gewährleisten. Cloud-Applikationen, mobile Mitarbeiter und Bring-Your-Own-Device (BYOD)-Trends zwingen Unternehmen, ihr Konzept für Netzwerksicherheit zu überdenken. Betrachtet man zudem die bestehenden komplexen Sicherheitsarchitekturen, steigende Sicherheitsausgaben, die sich schnell wandelnde Bedrohungslandschaft und den Mangel an qualifizierten Sicherheitsexperten, stehen Unternehmen vor einer echten Herausforderung. Level 3 unterstützt Unternehmen mit dem sicheren und effizienten ESG-Service, bei dem globale Glasfaser-Präsenz, Netzwerkkapazität und umfassende Next-Generation-Sicherheitsdienste in die cloudbasierten Gateways von Level 3 integriert werden. ESG wird ab dem 30. Juni weltweit verfügbar sein.

Praxisbeispiel: Neudefinition von Sicherheitsperimetern
-Mit ESG können Kunden sicherheitsrelevante Perimeter ihres Unternehmens oder Rechenzentrums in das Level 3-Netzwerk verlagern. Dies vereinfacht ihre Sicherheitsinfrastruktur und ermöglicht sowohl Effizienz als auch Kosteneinsparungen.
-Ohne ESG erwirbt ein Kunde beispielsweise beim Kauf einer standortbasierten Firewall zwei Boxen (eine pro Standort), um die Redundanz sicherzustellen. Zusätzlich muss das Unternehmen für die Wartung und das Personal zum Betreiben der Boxen aufkommen. Für Unternehmen mit mehreren Standorten summieren sich so die Kosten.
-ESG bereitet der Abhängigkeit von Hardware ein Ende, indem Sicherheitsperimeter ins Netzwerk verlagert werden. Unabhängig vom Aufenthaltsort des Mitarbeiters oder des Bürostandorts wird der Datenverkehr auf eines der weltweit verteilten Gateways von Level 3 übertragen, wo eine Vielzahl von Sicherheitsdiensten bereitsteht.

Unterschiede zu Mitbewerbern:
-ESG nutzt das Level 3 Netzwerk, um anbieterübergreifenden, netzwerkbasierten Schutz zu liefern – so können Daten auf jedem Gerät an jedem Ort über jede Verbindung oder jeden Carrier gesichert werden.
-Kunden können weltweit die globale IP-Backbone-Kapazität von Level 3 mit mehr als 42 Terabits pro Sekunde (Tbit/s) und umfangreichen Interconnection Agreements für den Zugriff auf Sicherheits-Tools nutzen, die in Gateways gehostet werden.
-ESG bietet mehrere Sicherheitsdienste der Carrier-Klasse für Kunden, einschließlich Anti-Malware mit Sandboxing, Schutz vor Datenverlust, Application Awareness und Enforcement sowie Firewall Services der nächsten Generation.
-ESG wird durch Level 3 Threat Research unterstützt, das wertvolle Informationen für Kunden bereitstellt.
-Kunden wählen die entsprechenden Sicherheitskontrollen innerhalb der Gateways.
-ESG eliminiert die Hardware-Abhängigkeit von Kunden und macht Sicherheitsumgebungen mit seiner cloudbasierten Architektur zukunftssicher.

Wichtige Vorteile:
-Auf einen Blick: Das Level 3 Kundenportal ermöglicht den Zugang zu einer Vielzahl an Berichten und Gateway-Performance-Metriken. Zudem erhalten Nutzer einen Überblick über ihr gesamtes ESG-Ökosystem.
-Kosten bremsen: Einem Forrester-Report von März 2016 zufolge haben sich die Ausgaben für Sicherheit in den letzten zwei Jahren mehr als verdoppelt und sind in den meisten Branchen auf 21 Prozent des IT-Budgets angestiegen. ESG ist eine adaptive Lösung, die Unternehmen nutzen können, um Kosten und Investitionen zu reduzieren.
-Einheitliche globale Sicherheitsbestimmungen: Eine netzwerkbasierte Sicherheitslösung ist der Schlüssel für:
oVereinfachtes Management von Firewalls und Sicherheitskontrollen
oRund-um-die-Uhr-Schutz; Kunden haben Zugang zu den 24/7 verfügbaren Security Operations Centern und Fachleuten von Level 3
oReduzierte Komplexität, um das Beste aus optimierten Sicherheitsteams herauszuholen
oDen Aufbau einer flexiblen Umgebung, die es Nutzern ermöglicht, bei Bedarf neue Kontrollen hinzuzufügen
oSkalierbare Sicherheitslösungen rund um den Globus
oProfessionelle Zusatzleistungen, die Unternehmen bei der Bewertung von Schwachstellen helfen und priorisieren, welche

Technologien erforderlich sind, um ihre schwerwiegendsten Risiken anzugehen. Außerdem unterstützen sie Kunden bei der Migration von standortbasierten Firewalls in die Cloud.

Wichtige Zitate:

Frank Dickson, Security Analyst bei Frost & Sullivan
„ESG ist Teil eines Makrotrends im Sicherheitsbereich, bei dem der Fokus nicht mehr auf dem Produkt, sondern auf der Lösung liegt. ESG nutzt die umfangreiche Telekommunikationsinfrastruktur von Level 3, um die aktuell wichtigsten Schwachstellen der Netzwerksicherheit in Unternehmen anzugehen: steigende Kosten für die Sicherheit, komplexe Sicherheits-Ökosysteme und ein Mangel an ausgebildeten Sicherheitsexperten. Durch die Neudefinition der sicherheitsrelevanten Perimeter können Kunden ein ganzheitliches Portfolio an Sicherheits-Tools innerhalb des Level 3-Netzwerks nutzen und auf Fachleute zurückgreifen. Ständige Hardware-Updates vor Ort sind nicht mehr nötig und gleichzeitig wahren Kunden die Kontrolle über ihr IT-Budget. Die Zukunft ist in der Cloud. ESG stellt eine Lösung für Unternehmen bereit, die die Cloud strategisch nutzen möchten, um ihre Sicherheitsarchitektur zu vereinfachen und ihre Leistung zu verbessern.“

Anthony Christie, Chief Marketing Officer bei Level 3
„Mit der weltweiten Markteinführung von Enterprise Security Gateway (ESG) erweitert Level 3 sein Portfolio an netzwerkbasierten Sicherheitslösungen für Unternehmen. Mit ESG können Unternehmen ihre sicherheitsrelevanten Perimeter grundlegend in die Netzwerk-Cloud von Level 3 verlagern. Hier haben die Kunden Zugriff auf modernste Sicherheitslösungen und Tools sowie technisches Know-how. ESG verdeutlicht das Engagement von Level 3 für unsere Kunden. Alle unsere Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, Kunden bei ihrem Wachstum zu unterstützen und die Effizienz ihrer Netzwerke zu optimieren. Dabei bleibt die Kundensicherheit immer im Fokus.“

Zusätzliche Ressourcen:
Produktbroschüre
-Infografik: Security as a Service – Sicherheit als Dienstleistung
-Video: Warum Enterprise Security Gateway? Chris Richter befasst sich mit den aktuellen Herausforderungen im Enterprise-
Sektor und der Lösung von Level 3
-Video: Überblick über netzwerkbasierte Sicherheit
-Video: Strategien für die sich weiterentwickelnde Bedrohungslandschaft
-Video: Nutzung der Cloud für die Beschleunigung von Geschäftsabläufen

Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) ist ein Fortune-500-Unternehmen, das regionale, nationale und globale Kommunikationsdienstleistungen an Unternehmens-, Behörden- und Carrierkunden bereitstellt. Das umfassende Portfolio an sicheren Managed Solutions von Level 3 schließt Glasfaser- und Infrastrukturlösungen, Sprach- und Datenübertragung auf IP-Basis, Wide-Area-Ethernet-Dienste, Bereitstellung von Videos und Inhalten sowie Datacenter- und cloudbasierte Lösungen ein. Level 3 bedient Kunden auf über 500 Märkten in 60 Ländern über eine globale Dienstleistungsplattform, die auf eigenen Glasfasernetzen auf drei Kontinenten fußt und durch umfangreiche Verkabelung auf dem Meeresboden verbunden ist. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.level3.com, oder lernen Sie uns auf Twitter, Facebook und LinkedIn kennen.

© Level 3 Communications, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Level 3, Vyvx, Level 3 Communications, Level (3) und das Level 3-Logo sind entweder eingetragene Dienstleistungsmarken oder Dienstleistungsmarken von Level 3 Communications, LLC und/oder verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen hierin gebrauchten Dienstleistungsbezeichnungen, Produktbezeichnungen, Firmenamen oder Logos sind Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. Die Dienstleistungen von Level 3 werden von Tochtergesellschaften von Level 3 Communications, Inc. erbracht.

Firmenkontakt
Level 3 Communications
Beatrice Martin-Vignerte
Fleet Place 10
EC4M 7RB London
+44 788 418 7763
Beatrice.Martin-Vignerte@level3.com
http://www.level3.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Maria Dudusova
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 38
maria_dudusova@hbi.de
http://www.hbi.de