Tag Archives: Essen/Trinken

Pressemitteilungen

Lecker helfen! – Die Aktion für Leib & Seele

(Mynewsdesk) München – Die SOS-Kinderdörfer weltweit rufen erneut zur Spenden-Aktion „Lecker helfen!“ auf.
Die Idee ist ganz einfach – Familie oder Freunde einladen, lecker kochen und gemeinsam Gutes tun. Die Aktion soll aufmerksam machen, darauf wie schön es ist, in einem liebevollen Zuhause zu leben – denn für viele Kinder weltweit ist dies keine Selbstverständlichkeit!

Ob zur Geburtstagsfeier oder einfach so mal wieder mit der Familie oder Freunden zusammenkommen – Anlässe gibt es genug.

Die Veranstalter erbitten von Ihren Gästen eine Spende für das gute Essen und unterstützen so gemeinsam Kinder in Not. Die Aktion wird von vielen Prominenten unterstützt – so auch von Michaela May, die selbst schon SOS-Kinderdörfer besucht hat.

Die vier Profiköche Holger Stromberg, Cynthia Barcomi, Ludwig Heer und Alexander Kumptner haben zudem exklusive Rezepte für „Lecker helfen“ entworfen.

Das Aktionspaket mit weiteren leckeren Rezepten aus den SOS-Kinderdörfern sowie allem, was Sie für Ihr Event brauchen kann gratis angefordert werden unter: www.lecker-helfen.de, unter der Hotline 0800 5030 600 oder per E-Mail: anlass@sos-kinderdoerfer.de

Fakten:

Lecker helfen – Mit geselligem Beisammensein Gutes tun für Kinder weltweit

Start: Ganzjährig, bundesweit

Ziel: Spenden sammeln für Kinder in Liberia, Bolivien, Vietnam und Weißrussland

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine global agierende Organisation entstanden, die sich hauptsächlich aus privaten Spenden finanziert. Sie ist heute mit mehr als 575 Kinderdörfern und rund 2.000 weiteren SOS-Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 135 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen die SOS-Kinderdörfer etwa 1,5 Millionen Kinder und deren Angehörige.

Firmenkontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/lecker-helfen-die-aktion-fuer-leib-seele-98249

Pressekontakt
SOS-Kinderdörfer weltweit
Louay Yassin
Ridlerstr. 55
80339 München
089 17914 259
louay.yassin@sos-kd.org
http://shortpr.com/dkz80l

Pressemitteilungen

Schuhplus verlost 5 x 2 Freikarten für Holiday on Ice „SHOWTIME“ in Essen

Super-Summer-Verlosungsaktion vom Übergrößenhändler schuhplus

SHOWTIME feiert spektakuläre Highlights der unvergleichlichen Erfolgsgeschichte von HOLIDAY ON ICE. Schuhplus – Schuhe in Übergrößen verlost im Zuge der Super-Summer-Verlosungsaktion 5 x 2 Freikarten für die Aufführung „Showtime“, die am 20.12.2019 um 16:00 Uhr in Essen dargeboten wird. Jedes Jahr werden atemberaubende Inszenierungen und neue, spektakuläre Welten auf das Eis gezaubert ein Millionenpublikum begeistert. Mit der aktuellen Produktion SHOWTIME erzählt HOLIDAY ON ICE seine eigene außergewöhnliche Erfolgsstory. Am 20. Dezember 2019 können die Gewinner rund 40 der besten Eiskunstläufer, Artisten und Musiker in der Grugahalle in Essen bewundern. Den Rahmen bildet die Liebesgeschichte zwischen dem Produzenten und seiner auserwählten Eisläuferin mit all ihren Höhen und Tiefen. „Mit SHOWTIME feiern wir, was wir sind, und erzählen von einer Showfamilie, die nach immer mehr strebt. Mit modernster Technik, facettenreichen Bühnenbildern, unerwarteten Wow-Effekten und den weltbesten Eiskunstläufern kreieren wir ein Entertainmenterlebnis der Superlative – sportlich, künstlerisch und technisch“, erklärt Peter O“Keeffe, CEO von HOLIDAY ON ICE. Ein Event, welches man nicht so schnell wieder vergisst. Jetzt registrieren und mit schuhplus gewinnen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Gesetz zum Mittagessen an Schulen: Sodexo begrüßt kostenfreies Schulessen

Im Bundesland Berlin ist das Schulessen für Hortkinder und Schulkinder der Klassen eins bis sechs ab dem neuen Schuljahr für Eltern kostenfrei

Berlin, 05.08.2019 – Das vom Berliner Abgeordnetenhaus beschlossene „Gesetz zum Mittagessen an Schulen“ bringt eine bundesweite Neuerung: Mit dem neuen Schuljahr können ab heute rund 170.000 Grundschüler der Klassen eins bis sechs kostenlos in der Schule zu Mittag essen. Für ein im Angebot enthaltenes Mittagessen in der Ganztagsschule der Primarstufe wird zukünftig vom Kind und seinen Eltern keine Kostenbeteiligung mehr erhoben. Dafür änderte der Landesgesetzgeber die Grundschulverordnung und die Mittagessensverordnung.

Die Verpflegung von Kindern und Jugendlichen ist eine gleichermaßen wichtige wie anspruchsvolle Aufgabe, daher begrüßt Sodexo als führender Anbieter der Schulverpflegung in Deutschland diese Initiative des Bundeslands Berlin. Bei der optimalen Nutzung von Raum- und Personalressourcen wird Sodexo nach den individuellen Gegebenheiten vor Ort eng mit den Schulen zusammenarbeiten.

Sodexo sieht sich auch für die vom Senat geforderte Qualitätsoffensive bestens gewappnet. Bereits heute legt Sodexo Wert auf einen hohen regionalen Anteil der verarbeiteten Lebensmittel, verfügt über eine Bio-Zertifizierung und bietet einen Bioanteil von rund 50 Prozent. Zudem kocht Sodexo nach DGE-Standards, das sind konkrete Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und berücksichtigt und fördert die besonderen ernährungsphysiologischen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen.

„Wer nicht gut isst, kann auch nicht gut denken! Deshalb begrüßen wir ein kostenfreies Verpflegungsangebot für alle Schülerinnen und Schüler. Bereits seit langem engagiert sich Sodexo für die Förderung gesunder Lebensweise bei Kindern und Jugendlichen. Mit ausgewogener und gesunder Ernährung liefern wir dazu einen essentiellen Beitrag“, sagt Heiko Höfer, Regionaldirektor Nord bei Sodexo.

Über Sodexo:
Sodexo On-site Services beschäftigt heute in der D|A|CH-Region rund 15.000 Mitarbeiter, die mit ihrer Servicementalität täglich knapp 500.000 Verbraucher in über 2.000 Betrieben begeistern, darunter Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Schulen, Kindergärten, Kliniken und Senioreneinrichtungen.

Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 100 Mio. Menschen in 72 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 50 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 460.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden. Sodexo ist in den Indizes CAC 40 und DJSI enthalten.

Kontakt
Sodexo Services
Nastassja Eisenberg
Eisenstr. 9
65428 Rüsselsheim
06142 1625 265
Presse.DACH@sodexo.com
https://de.sodexo.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Kenia: Georg Kraus Stiftung übernimmt Schulgeld und Verpflegung für Waisen und Straßenkinder

Bildung als Schlüssel für ein Leben auf eigenen Beinen – „Investition in die Zukunft“

Bildung und Essen für ein Jahr: Die Georg Kraus Stiftung (GKS) übernimmt in Kenia Schulgeld und Verpflegungskosten für knapp 40 Waisen und Straßenkinder. Die mittellosen Jungen und Mädchen leben in einem Heim in einem Vorort von Nakuru Town. Die GKS arbeitet bei diesem Hilfsprojekt mit dem Hagener Verein „JONA e. V.“ zusammen. Er kümmert sich seit 2016 um die Einrichtung „Haven of Hope“.

Heim gibt Kindern ohne Familie Hoffnung
Haven of Hope – der Name ist Programm. Das Heim gibt Kindern ohne Familie, teilweise HIV-infiziert, neue Hoffnung. Viele haben keine Eltern mehr oder ihre Mütter sind traumatisierte Vergewaltigungsopfer, die nicht in der Lage sind, ihren Nachwuchs zu versorgen. Mithilfe von GKS-Mitteln bekommen die Schüler der Primary School nun täglich eine warme Mahlzeit, außerdem trägt die Stiftung das Schulgeld. Für die Älteren an der High School übernimmt sie die Internatskosten.

Investition in die Zukunft
Der GKS-Vorstandsvorsitzende Erich G. Fritz bewertet das Projekt „als Investition in die Zukunft. Ein Schulabschluss ist der Schlüssel zu einem würdevollen Leben auf eigenen Beinen.“ Die GKS sieht ihre Unterstützung grundsätzlich als Hilfe zur Selbsthilfe. Erich G. Fritz: „Auch das ‚Haven of Hope‘ hat das Ziel, die Schulgelder später eigenständig zu finanzieren – u. a. durch Landwirtschaft.“ Unter dem Motto „Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg“ fördert die GKS weltweit Projekte rund um die Aus- und Fortbildung: Sie hilft beim Bau von Unterrichtsräumen, finanziert Ausstattung und Lehrmittel oder übernimmt Schulgebühren.

Kenia: wachsende Kluft zwischen Arm und Reich
Ohne diese Unterstützung hätten die betroffenen Kinder keine Chance – öffentliche Mittel zur Förderung oder Finanzierung von Kinderheimen gibt es in Kenia nicht. Das Land ist zwar wirtschaftliches Zentrum Ostafrikas, aber die Kluft zwischen Arm und Reich wächst zunehmend. Der Verein „JONA“ ist in Nakuru Town bereits seit drei Jahren aktiv. Mithilfe von Spenden hat er Wasserleitungen gebaut, Sanitäreinrichtungen installiert und die medizinische Versorgung verbessert. Text 2.077 Z. inkl. Leerz.

Link zum GKS-Projekt Nr. 133

Background
1996 wurde die Georg Kraus Stiftung (GKS), gefördert von Wikinger Reisen, von der Familie Kraus ins Leben gerufen. Die Gründer von Wikinger Reisen haben ihr 20 Prozent der Unternehmensanteile übertragen. Damit fließen dauerhaft Erträge des Reiseveranstalters in die Projekte der Stiftung. Die GKS unterstützt die Entwicklungszusammenarbeit in armen Ländern des globalen Südens. Sie ist „Transparency Deutschland“ angeschlossen und informiert gemäß der Selbstverpflichtung über Ziele, Ursprung und Einsatz der Mittel sowie Entscheidungsträger.

Firmenkontakt
Georg Kraus Stiftung
Cristina Silva-Braun
Kölner Str. 5
58135 Hagen
0 23 31 4891-350, -352
mail@gkstiftung.de
http://www.georg-kraus-stiftung.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
0 23 31 46 30 78
gks@mali-pr.de
http://www.georg-kraus-stiftung.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Karree Mannheim: Mannheims erstes Lifestyle-Zentrum gibt Eröffnung bekannt

Pressegespräch Karree Mannheim

Mannheim, 26. Juni 2019 – Bei einem Pressegespräch im Karree Mannheim präsentierten die Verantwortlichen kürzlich einen ersten Einblick in Mannheims erstes Lifestyle-Zentrum. Drei Weltmarken betreten den Deutschen Markt und ergänzen sich dort mit deutschen Traditionsunternehmen. Die Eröffnung findet am 13. September 2019 statt.

Das Karree Mannheim verbinde Lifestyle mit Shopping und New Work. Das erklärte Ömer Nohut, CEO der K1 Karree Verwaltungs GmbH, bei dem Pressegespräch, das kürzlich in den Räumen des Karree Mannheim stattfand: „Wir eröffnen hier das erste Lifestyle-Zentrum, welches alle Anforderungen des Alltags abdeckt: essen, shoppen, arbeiten und socialising.“ Und das auf einer Fläche von über 22.000 Quadratmetern. Am Standort entstehen über 500 Arbeitsplätze. Ermöglicht wird das einzigartige Bauvorhaben durch die Investoren Nika und Ayhan Holding GmbH. Akin Erdem und Murat Ayhan Geschäftsführer der Nika und Ayhan Holding GmbH dazu: „Uns war von Anfang an klar, dass wir das Karree Mannheim auf die unmittelbare Nachbarschaft abstimmen. Hier sollte kein zweites Q6Q7 entstehen.“
Ömer Nohut erklärte, dass die multifunktionale Nutzung des Karree Mannheims auf die Bedürfnisse einer sich demografisch wandelnden Gesellschaft ausgerichtet wurde. „Wir haben ein integratives Konzept gewählt, das den Lebensstil unserer Gesellschaft mehrere Jahrzehnte beeinflussen wird. Dadurch tragen wir zur Verbesserung der Stadtentwicklung bei“, so Nohut.

Internationale Marken bringen neues Flair
Die internationalen Mieter, die ab September das Karree Mannheim beziehen werden, stellten sich beim Pressegespräch vor. Kamer Atasay, CEO von Atasay Juweliere, erläutert: „Im Karree Mannheim entsteht unser erster deutscher Store.“ Europaweit plant Atasay mehrere Niederlassungen zu eröffnen. Derzeit laufen Verhandlungsgespräche an sieben weiteren Standorten. Der Juwelier ist einer der Wegbereiter in der Schmuckindustrie und zählt zu den weltweit größten Global Playern. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 2.000 Mitarbeiter in zehn Ländern.

Mannheims größte Gastro-Entertainment-Location
Mit der Foodkette HuQQabaz, einer Tochtergesellschaft von Q Food & Beverage, eröffnet im September die größte Location für Gastro-Entertainment in Mannheim. Das Restaurant wird sich über zwei Stockwerke mit einer Terrasse auf insgesamt 1.360 Quadratmetern erstrecken. Die Gastro-Gruppe beschäftigt über 750 Mitarbeiter in 13 Ländern. Ahmet Uras & Mehmet Yagli, Founder und Board Member von Q Food & Beverage, stellen das Konzept vor: „Fast Casual Dining in einer ausgelassenen Atmosphäre spielen bei uns eine große Rolle. Grundsteine unserer Konzeption sind dabei Socialising und Lifestyle.“

Ein weiterer Global Player, der ab Herbst in Mannheim ansässig ist: Die türkische Coffeeshop-Kette Espressolab. Esat Kocadag, Founder & CEO des Unternehmens, verspricht: „Durch die röstfrischen Bohnen und unsere immer neuen Angebote wird Kaffeetrinken bei uns zum Erlebnis.“ Das 2014 gegründete Unternehmen blickt auf eine 100-jährige Erfahrung in der Familiengastronomie zurück. Espressolab betreibt über 50 Stores in sieben Ländern. In Mannheim wird auch eine Produktionsstätte aufgebaut, in der sämtliche Produkte täglich frisch aufbereitet werden. Ein besonderes Highlight sind die täglich frisch gebackenen Käsekuchen Sortimente.

Music und Fitnessclub in einem: JOHN REED Fitness
Im Fitnessclub JOHN REED wird Sport zum Erlebnis: Live-DJs und exklusive Veranstaltungen in einer lebendigen Atmosphäre sorgen auch hier für Lifestyle und socialising. Mehr als 50 Kurse werden dort täglich angeboten. Straßenkünstler, Newcomer und internationale Größen verleihen dem Fitnessclub ein besonderes Ambiente. Sie schaffen Kunstwerke, die anspornen, die Fantasie anregen und den Standort einzigartig machen.

ALDI Süd und Cinema Quadrat präsentieren zukünftige Locations
Im Erdgeschoss hat Nils Reithmann, Leiter der Filialentwicklung bei ALDI Süd, Einblicke in den Aufbau der zukünftigen ALDI Süd-Filiale gegeben. Auch Peter Bär, CEO des Cinema Quadrats, stellte die Räume des neuen Kinos im dritten Obergeschoss vor.

Die K1 Karree Verwaltungs GmbH mit Firmensitz in Mannheim wurde im Januar 2017 exklusiv für das Karree Mannheim gegründet. Bei der Planung des Lifestyle-Zentrums ist die GmbH für die Verwaltung und die Projektsteuerung zuständig. Ömer Nohut wurde zum Geschäftsführer bestellt. Das Geschäftshaus Karree Mannheim in Neckar-Nähe soll im dritten Quartal 2019 eröffnet werden. Das Konzept der K1 Karree Verwaltungs GmbH sieht eine Mischung von Shopping, Lifestyle und Arbeiten vor. Die Gesamtfläche des Gebäudes inklusive Parkmöglichkeiten beläuft sich auf über 22.000 m². Zu den Investoren zählt die Nika und Ayhan Holding GmbH. Als inhabergeführte Immobiliengesellschaften investieren diese bevorzugt in Immobilien an B/C-Standorten mit einem Volumen von 5 bis zu 100 Millionen Euro.

Firmenkontakt
K1 Karree Verwaltungs GmbH
Jochen Müller
Luisenring 34
68159 Mannheim
+49 (621) 78 953 78 17
mueller@k1karree.de
http://www.k1karree.de/

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Annette Weber
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
06221-5878733
annette.weber@donner-doria.de
https://www.donner-doria.de/

Bildquelle: @K 1 Karree Verwaltungs GmbH

Essen/Trinken

NEU: Der Stabmixer Krups Steffen Henssler Special Edition

So scharf und schnell wie „das Original“

Der neue Stabmixer Steffen Henssler Special Edition von Krups ist, neben dem Starkoch höchstpersönlich, der optimale Partner bei der Zubereitung von cremigen Suppen, samtigen Soßen, feinen Fruchtpürees und vielem mehr. Dank innovativer Powelix-Technologie und perfekt aufeinander abgestimmtem Zubehör gelingen beste Mix-Ergebnisse nun noch schneller. Der abnehmbare Edelstahl-Mixstab kann durch verschiedene Zubehörteile ausgetauscht oder ergänzt werden. Zum Lieferumfang gehören ein 500 Milliliter fassender Zerkleinerer mit Antirutsch-Deckel, ein Edelstahl-Schneebesen sowie ein Mixbecher, der über 800 Milliliter Fassungsvermögen verfügt und aufgrund seiner Form optimalen Spritzschutz bietet. Alle Zubehörteile sind spülmaschinengeeignet und lassen bei der Zubereitung unterschiedlichster Speisen keine Wünsche offen. Dabei ist der neue Stabmixer von Krups robust und vielseitig – genau wie sein Namensgeber Steffen Henssler, der von dem Gerät überzeugt ist und sich mit seiner Unterschrift darauf verewigt hat.

Powelix-Technologie für unglaubliche Konsistenz auf die Schnelle
Wer perfekte Mix-Ergebnisse erzielen möchte, sollte den Fokus auf die Qualität der Messer legen. Aus diesem Grund hat Krups seine Vier-Messer-Technologie weiterentwickelt und den neuen Stabmixer Steffen Henssler Special Edition mit einer innovativen Powerlix-Technologie ausgestattet. Ein kraftvoller 1.000 Watt Hochleistungsmotor, extrem scharfe, neu angeordnete Messer mit einem Chromanteil von 14 Prozent sowie ein optimierter Messerschnittwinkel machen das Gerät noch effizienter und garantieren höchste Qualität. Über einen stufenlosen, intuitiv zu bedienenden Geschwindigkeitsregler lassen sich je nach Mixbedürfnis 20 verschiedene Geschwindigkeitsstufen einstellen. Eine besonders leistungsstarke Turbo-Funktion sorgt für extra Power. Damit verfügt der neue Stabmixer von Krups über bis zu 30 Prozent mehr Leistung und verarbeitet selbst härteste Zutaten, wie beispielsweise Nüsse, im Handumdrehen zu einer homogenen Masse.

Seit über 150 Jahren steht die Marke Krups für Produkte von höchstem technischen Anspruch und kompromissloser Qualität. Sie vermittelt Professionalität, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit, Technologiekompetenz und Präzision. Die Traditionsmarke Krups gilt heute international als Inbegriff für deutsche Ingenieurskunst, Erfindergeist und Liebe zum Detail.

Firmenkontakt
Krups / becker döring communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
l.febbo@beckerdoering.com
http://www.krups.de

Pressekontakt
becker döring communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
l.febbo@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Bildquelle: @ Groupe SEB

Essen/Trinken

Neue Heißluftfritteuse Ultimate Fry von Tefal

Ganz großes Gaumenkino, ohne zusätzliches Öl

Diese Leckerbissen machen garantiert glücklich: Knusprige Pommes frites, Hähnchen-Nuggets, Fischstäbchen oder frittierte Gemüse-Sticks. Wer dabei gleich an sündhaft fettige Speisen denkt, kennt noch nicht die Tefal Ultimate Fry. Die Heißluftfritteuse sorgt mit einer 360°-Luftzirkulation – der AirBoost-Technologie – dafür, dass knusprige Snacks besonders fettarm zubereitet werden, bei vollem Geschmack. Für alle, die köstliche Gerichte gerne teilen, ist die Ultimate Fry von Tefal ebenfalls perfekt: Mit einem Fassungsvermögen von bis zu 1,2 Kilogramm hat sogar ein ganzes Hähnchen Platz in der Heißluftfritteuse.

Überraschend großes Fassungsvermögen in einem kompakten Design
Schnelle und leckere Gerichte für die ganze Familie oder Freunde zubereiten: Mit der Ultimate Fry von Tefal geht das ganz unkompliziert. Dank der großen Kapazität lassen sich fettarme und köstliche Speisen für sechs Personen zubereiten. Dabei nimmt Ultimate Fry auf der Arbeitsplatte kaum Platz ein, dafür sorgt das kompakte und durchdachte Design: Der Garkorb lässt sich direkt in die Garschüssel einsetzen und ist so optimal für die knusprige Zubereitung von Pommes frites oder Hähnchen Nuggets. Nimmt man den Garkorb heraus, bietet die Garschüssel Platz für 1,2 Kilogramm und damit sogar für ein ganzes Hähnchen, einen Kartoffelauflauf oder köstliche Brownies als Dessert. Der Griff kann vom Garkorb ganz einfach an die Garschüssel angeklickt werden.

Acht Programme direkt auf dem Display – für vielseitigen Genuss
Nicht immer kann man alle Mahlzeiten genau planen: Manchmal muss es einfach schnell gehen. Es kommen kurzfristig Freunde zum Essen vorbei oder die beste Freundin braucht einen Seelentröster in Form von Comfort Food. Mit Ultimate Fry steht spontanem Genuss in all seiner Vielfalt nichts im Wege, denn über das besonders große Digital-Display können acht automatische Einstellungen für die Zubereitung von Pommes frites, frittierten Snacks, Hähnchen, Kotelett, Fisch, Gemüse, Kuchen oder Dessert und Tiefkühlkost direkt ausgewählt werden. Anders als bei einem Ofen kann die Zubereitung ganz ohne Vorheizen sofort beginnen. Dank der Airboost-Heißlufttechnologie wirbelt ein Ventilator oberhalb des Heizelements heiße Luft mit hoher Geschwindigkeit durch den Garraum zum Boden des Geräts und zirkuliert von dort wieder nach oben. So werden die Zutaten rundherum gleichmäßig gegart. Hähnchen wird innen perfekt zart und außen knusprig. Auch manuell lässt sich die Gartemperatur präzise zwischen 70 und 200 Grad Celsius einstellen. Die Warmhaltefunktion garantiert, dass die Zubereitungen bis zum Servieren auf optimaler Temperatur gehalten werden. Für noch mehr Rezeptideen liegt der Ultimate Fry ein Rezeptheft mit 30 gesunden Gerichten bei, das auch online verfügbar sein wird. Da sowohl der Garkorb als auch die Garschüssel spülmaschinenfest sind, ist auch die Reinigung der Ultimate Fry von Tefal kinderleicht und blitzschnell erledigt.

Wegweisende Innovationen, clevere Funktionen, außergewöhnliches Design. Was mit der Antihaftbeschichtung einer Pfanne begann, führte zu revolutionären Produkten für Alltag und Küche, die jeden Tag ein bisschen entspannter gestalten. Konsequent an die Bedürfnisse seiner Kunden angepasst, überzeugt Tefal immer wieder durch neuartige Lösungen im Haushalt.

Firmenkontakt
Tefal / becker doering communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
+49 69 4305214-29
l.febbo@beckerdoering.com
https://www.tefal.de

Pressekontakt
becker döring communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
+49 69 4305214-29
l.febbo@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH

Essen/Trinken

biofruit: Marke begeistert den Lebensmitteleinzelhandel

Bio-Obst und -Gemüse als Shop-in-shop-Lösung im Premium-Segment – „Symposium Feines Essen und Trinken“ war ein voller Erfolg

Düren / München, 15. Mai 2019.
Bereits zum dritten Mal hat die biofruit GmbH in diesem Jahr am „Symposium Feines Essen und Trinken“ in München teilgenommen. Hier treffen sich regelmäßig die Top-Entscheider der Lebensmittelindustrie und des Handels. Neben Produktinnovationen können sich die Food-Insider auch über innovative Marken und neue Märkte informieren. biofruit präsentierte sich dort nicht nur als Premium-Händler für Bio-Obst und -Gemüse, sondern auch als Premium-Handelsmarke. Mit Shop-in-Shop-Lösungen und Full-Service wertet biofruit die Obst- und Gemüse-Abteilungen auf – und sorgt so für spürbar mehr Umsatz.

„Die Obst- und Gemüseabteilung ist das erste und wichtigste Aushängeschild eines jeden Supermarktes. Hier entscheidet sich, ob ein Markt Qualität hat und Frische ernst nimmt. Mehr als zehn Prozent seines Umsatzes macht ein Supermarkt in der Obst- und Gemüse-Abteilung, der Anteil am Gewinn liegt noch deutlich darüber. Bio-Ware hat hier einen besonderen Stellenwert“, erklärt Dirk Salentin, Geschäftsführer von biofruit. In der Obst- und Gemüse-Abteilung unterscheide sich der Qualitäts-Lebensmitteleinzelhandel vom Discounter.

Vom Händler zur Qualitätsmarke

Vor zwei Jahren hat sich biofruit noch primär als Händler eines besonders ausgewählten Bio-Sortiments im Rahmen des Symposiums präsentiert, der Bio im Premium-Segment verankern wollte. Im letzten Jahr stand das Thema Full-Service im Fokus – biofruit hat sich nicht nur um die Ware selbst, sondern auch um deren Präsentation im Supermarkt gekümmert. „Die Umsätze sind dort jeweils massiv gestiegen, teilweise um das Dreifache“, freut sich Dirk Salentin, der als ausgewiesener Kenner der Szene gilt. In diesem Jahr geht biofruit noch einen Schritt weiter. „Wir möchten als Marke den Handel erobern. biofruit soll zum Ausdruck einer herausragenden Obst- und Gemüse-Abteilung werden und zu der Marke, nach der anspruchsvolle Verbraucher gezielt suchen.“ Als Shop-in-Shop-Lösung bietet inszeniert biofruit Bio-Obst und -Gemüse auf einer eigenen Fläche, schult das Personal in Sachen optimaler Produktpräsentation und rund um den Warenbestand. „Wir haben uns rasant entwickelt. Die Nachfrage ist großartig. Die Partnerschaften mit den Supermärkten tragen im wahrsten Sinne des Wortes Früchte. Überall da, wo biofruit als Marke präsent ist, steigen die Umsätze spürbar.“

Verbraucher direkt ansprechen

Und auch die Verbraucher möchte biofruit schulen und hat dafür eigens eine biofruit-Academy ins Leben gerufen. Bei „Organic Tastings“ können die Kunden eines Supermarktes von einer Gourmet-Köchin live erfahren, wie lecker sich mit Bio kochen lässt. Sie können probieren und nehmen Rezepte mit nach Hause. „Wir möchten Verbraucher für gutes Essen begeistern und für die Themen Gesundheit, Qualität und Frische“, so Salentin. „Organic Tastings“ finden vor allem in Märkten statt, in denen biofruit auch als Shop-in-Shop präsent ist. „Wir möchten Bio mit allen Sinnen inszenieren.“

Auch für das kommende Jahr hat sich biofruit wieder für das „Symposium Feines Essen und Trinken“ angemeldet. Bis dahin möchte biofruit bundesweit in noch deutlich mehr namhaften Märkten mit eigener Fläche präsent sein.

Weitere Informationen über die biofruit GmbH, die Themen Bio-Obst und Bio-Gemüse, den Lebensmitteleinzelhandel, Bio in der Gastronomie sowie Category-Management, Produktinszenierung, Produktpräsentation und Verkostung gibt es unter www.biofruit.de

Bio me. Bio perfekt inszeniert.
biofruit setzt Maßstäbe im Premium-Bio-Segment.

Die biofruit GmbH ist das führende Unternehmen für die Vermarktung von Premium-Bioprodukten: von besten Lebensmitteln aus exklusiver ökologischer Erzeugung. Die biofruit GmbH garantiert, dass spritzig frisches Bio-Obst und Bio-Gemüse mit imposanten Aromen in überwältigender Vielfalt ideal im Handel präsentiert und inszeniert werden kann.

Ein über Jahre entstandenes und intensiv gepflegtes Netzwerk von Handelspartnern und Produzenten, persönliche Kontakte direkt zu den Erzeugern und eine Eigenproduktion stellen sicher, dass die biofruit GmbH qualitativ äußerst hochwertige Ware zu erstaunlich günstigen Beschaffungspreisen anbieten kann. Dies eröffnet den biofruit-Kunden neue Wege: eine überragende Position im Wettbewerb sowie unschlagbare Konditionen im Verkauf an den anspruchsvollen Endkunden.

Die biofruit GmbH überwacht vom Saatgut über die Produktion bis hin zur Logistik und zum verpackten oder losen Endprodukt im Handel die gesamte Wertschöpfungskette lückenlos und streng. Das Ergebnis: vollständig rückstandsfreie, gesunde Ware, delikat, aromatisch und ansprechend, wie nur die Natur sie hervorbringen kann.

Die biofruit-Firmenphilosophie bezieht sich nicht nur auf die Produktqualität und die Sorgfalt in der Überwachung der Wertschöpfung. biofruit-Kunden schätzen auch die Beratungskompetenz von biofruit hinsichtlich Category-Management, Produktinszenierung, Produktpräsentation und Verkostung. So gelingt, was nicht nur der inhabergeführte mittelständische Lebensmitteleinzelhandel schätzt, sondern auch die großen Supermarktketten wünschen: zukunftssichere Konzepte und deren Umsetzung in der Vermarktung von Premium-Bio-Produkten.

Einzigartig ist das Commitment der biofruit GmbH: höchste Verpflichtung gegenüber Erzeugern und Handelspartnern, individuelle und flexible Lösungen sowie intensives persönliches Engagement. Das Resultat: Premium-Bioprodukte, die neue Maßstäbe setzen, verlässliche Handelsbeziehungen und erfrischende Konzepte für eine hohe Kundenbindung an die biofruit-Eigenmarken sowie höchste Aufmerksamkeit und belebende Kaufanreize für den Konsumenten. Für biofruit ist Verlässlichkeit das oberste Gebot, die sich in einer erlebbaren Sorgfalt ausdrückt – im Umgang mit der Natur, mit Lebensmitteln, mit Handelspartnern und dem Konsumenten, der das beste Bio-Obst und Bio-Gemüse erwerben kann, was auf dem Markt zu bekommen ist – köstlich, fein, edel und verantwortungsbewusst produziert für maximalen Genuss.

Weitere Informationen unter www.biofruit.de

Firmenkontakt
biofruit GmbH
Dirk Salentin
Am Langen Graben 5
52353 Düren
+49 2421 6935417
+49 2421 6935418
info@biofruit.de
http://www.biofruit.de

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

Neue Aluguss-Topf-Serie mit Deckel Trattoria von Tefal

Schmoren auf die leichte Art

Wer sonntags oder an den Feiertagen Gäste erwartet und viel zu tun hat, freut sich über jede Unterstützung in der Küche. Die neue TRATTORIA Aluguss-Topf-Serie inklusive Deckel von Tefal ist ein verlässlicher Helfer für diese Anlässe. Gefertigt aus Aluguss, verfügt TRATTORIA über eine besonders gleichmäßige Wärmeverteilung und ist daher optimal für Schmorgerichte geeignet. Beim Schmoren zeigt sich robustes Fleisch wie Wild, Rind oder Gans von seiner zartesten Seite und auch vegetarische Gerichte werden durch das gemächliche Garen einzigartig aromatisch. Weil das Produkt auch induktionsgeeignet ist, kann TRATTORIA auf jeder Herdart verwendet werden – dann ganz einfach bei bis zu 250 Grad Celsius in den Backofen geschoben werden und von dort auf den Tisch wandern. Das Material und der extra dicke Boden sorgen für eine effiziente Wärmespeicherung: So werden die Gerichte nach dem Servieren noch lange warmgehalten. TRATTORIA hat im Vergleich zu gusseisernen Töpfen ein deutlich geringeres Gewicht. Das Servieren von Gerichten fällt daher besonders leicht – selbst wenn der Inhalt ein bisschen üppiger ausfällt.

Integriertes Kondensationssystem und Titanium-Extra-Antihaftbeschichtung
TRATTORIA von Tefal ist optimal für schonendes Garen im Ofen oder für Schmorgerichte auf dem Herd geeignet: Gerichte, die ruhig etwas länger dauern können und die gemeinsam mit Familie und Freunden umso besser schmecken. Dank der guten Wärmespeicherung des Alugusses werden die Zutaten zart, aromatisch und besonders saftig. Die Noppen auf der Unterseite des Deckels wirken als Kondensationssystem: Beim Kochvorgang entstehendes Kondenswasser verteilt sich dadurch gleichmäßig, sodass das Gericht im eigenen Saft schmoren kann und das Kochfeld nicht nass wird, wenn der Deckel abgehoben wird. Innen und außen verfügen der Aluguss-Topf und der Deckel über die widerstandsfähige Titanium-Extra-Antihaftbeschichtung von Tefal. Das sorgt dafür, dass Fleisch, Gemüse und andere Zutaten in TRATTORIA nicht anhaften können, selbst wenn wenig oder gar kein Öl zugegeben wird. Zudem macht die hochwertige Antihaft-Beschichtung die Produkte besonders robust und leicht in der Reinigung.

Wegweisende Innovationen, clevere Funktionen, außergewöhnliches Design. Was mit der Antihaftbeschichtung einer Pfanne begann, führte zu revolutionären Produkten für Alltag und Küche, die jeden Tag ein bisschen entspannter gestalten. Konsequent an die Bedürfnisse seiner Kunden angepasst, überzeugt Tefal immer wieder durch neuartige Lösungen im Haushalt.

Firmenkontakt
Tefal / becker doering communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
+49 69 4305214-29
l.febbo@beckerdoering.com
https://www.tefal.de

Pressekontakt
becker döring communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
+49 69 4305214-29
l.febbo@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH

Essen/Trinken

NEU: Tefal Smokeless Indoor Grill

Gesundes Grillen an 365 Tagen im Jahr – ganz ohne dicke Luft

Hardcore-Griller grillen auch im Winter draußen. Allerdings muss man dafür extrem abgehärtet sein und über einen Balkon oder Garten verfügen. Wer es lieber gemütlich mag und trotzdem nicht auf ein ordentliches Steak, Würstchen oder Grill-Gemüse verzichten möchte, benötigt einen Indoor Elektrogrill. Mit diesem kann bequem in den eigenen vier Wänden gegrillt werden, ohne dass sich unangenehmer Grillgeruch ausbreitet, der sich in Kleidung und Haaren festsetzt. Der neue Smokeless Indoor Grill von Tefal verhindert durch die innovative Anordnung von Grillrost und Heizstäben, dass das Fett wie sonst üblich direkt auf die Grillfläche tropft. Lücken zwischen den Heizstäben sorgen dafür, dass es sich stattdessen in einer integrierten Auffangschale sammelt. Durch diesen Vorgang verbrennt weniger Fett, wodurch deutlich weniger Rauch und Grillgeruch entsteht. Mit dem Smokeless Indoor Grill von Tefal kann also problemlos in der Wohnung gegrillt werden – und das völlig wetterunabhängig an 365 Tagen im Jahr.

Volle Power bei kompaktem Design
Mit 2000 Watt Leistung und zwei voneinander unabhängigen Heizzonen mit einer Temperatur von bis zu 230 Grad gelingen Fleisch, Fisch und Gemüse schnell und unkompliziert. Einfach das Grillgut auf die beiden Heizzonen verteilen und je nach Zubereitungsart die Temperatur individuell über zwei verschiedene Regler einstellen. So können unterschiedliche Lebensmittel gleichzeitig und optimal gegrillt werden. Da die einzelnen Platten und die Auffangschale abnehmbar sowie spülmaschinengeeignet sind, gelingt auch die Reinigung ohne großen Aufwand. Anschließend lässt sich das Gerät dank seines kompakten Designs ganz einfach verstauen.

Wegweisende Innovationen, clevere Funktionen, außergewöhnliches Design. Was mit der Antihaftbeschichtung einer Pfanne begann, führte zu revolutionären Produkten für Alltag und Küche, die jeden Tag ein bisschen entspannter gestalten. Konsequent an die Bedürfnisse seiner Kunden angepasst, überzeugt Tefal immer wieder durch neuartige Lösungen im Haushalt.

Firmenkontakt
Tefal / becker doering communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
+49 69 4305214-29
l.febbo@beckerdoering.com
https://www.tefal.de

Pressekontakt
becker döring communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
+49 69 4305214-29
l.febbo@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH