Tag Archives: European Warranty Partners

Pressemitteilungen

Kunden bewerten myphoneschutz von EWP mit „sehr gut“

Kunden bewerten myphoneschutz von EWP mit "sehr gut"

Online-Kunden sind in der Regel skeptisch – wer im Internet verkaufen möchte, braucht gute Argumente. Der myphoneschutz von European Warranty Partners (kurz EWP) hat nun einen großen Schritt gemacht und kann mit einer hohen Kundenzufriedenheit überzeugen. Über Trusted Shops hat myphoneschutz eine Bewertung von 4,5 bei maximal 5 möglichen Sternen erreicht – eine „sehr gute“ Leistung.

Beim myphoneschutz von EWP (www.myphoneschutz.de) kaufen Kunden sicher ein. Die Qualitätskriterien von Trusted Shops basieren auf nationalen und europäischen Gesetzen rund um das Einkaufen im Internet. Kunden, von Trusted Shops zertifizierten Händler, werden automatisch geschützt. Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen, intransparente Preisangaben, Einschränkungen des Widerrufsrechts oder andere Risiken werden von Trusted Shops überprüft.

Beste Voraussetzungen für zufriedene Kunden. Und das spiegelt sich in der Kundenbewertung über Trusted Shops wieder. Kunden sind sehr zufrieden mit den Leistungen des Smartphone- und Tabletversicherers und vergeben 4,5 von maximal 5 möglichen Sternen für myphoneschutz – das entspricht einer „sehr guten“ Leistung.

myphoneschutz von EWP konnte bereits im Mai 2014 mit Fairness und Transparenz für den Kunden beim Online-Shopping überzeugen. Das hat das unabhängige EHI Retail Institute geprüft und bestätigt. Neukunden können nicht nur auf die hohe Kundenzufriedenheit anderer Bestandskunden vertrauen, sondern sich auch bei ihrem Einkauf im Internet sicher fühlen. Personen-Daten werden sicher und geschützt übermittelt – der Bestellvorgang ist transparent und jederzeit nachvollziehbar. Das haben nun beide Anbieter unabhängig voneinander bestätigt.

Auch in Zukunft wird myphoneschutz dafür sorgen, dass Kunden sich beim Online-Einkauf und in der Kundenbetreuung sicher und gut beraten fühlen.

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 500.000 Kunden sichern ihre Geräte mit Produkten von EWP ab. Vermarktet werden die Angebote über Händler, Hersteller, Werkskundendienste und Serviceprovider, für Smartphones und Tablet-PCs auch direkt über www.myphoneschutz.de.

Kontakt
European Warranty Partners SE
Ulrike Braungardt
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-128
u.braungardt@ew-partners.eu
http://www.ew-partners.eu

Pressemitteilungen

Android-Hilfe: So löschen Sie persönliche Daten ohne Rückstände vom Smartphone

Android-Hilfe: So löschen Sie persönliche Daten ohne Rückstände vom Smartphone

Daten rückstandslos löschen auf dem Smartphone

Wer sich im Internet bewegt, hinterlässt Spuren – und wer sein Smartphone regelmäßig nutzt, hinterlässt eine große Anzahl sensibler Daten auf dem Gerät. Wer darauf hofft, dass es reicht auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, irrt. European Warranty Partners (EWP) – Spezialversicherer für Unterhaltungselektronik – zeigt Ihnen, wie Daten rückstandslos vom Smartphone gelöscht werden können.

Bevor das alte Smartphone in der Wertstoff-Tonne landet, verkaufen viele das Gerät bevorzugt. Doch Vorsicht ist geboten: Bei den zahlreichen gebrauchten Smartphones, die bei Ebay und Co. über die digitale Ladentheke gehen, bleiben trotz vermeintlicher Bereinigung der Daten zahlreiche private Bilder, Nachrichten, E-Mails usw. vorerst unsichtbar gespeichert. Bereits handelsübliche Wiederherstellungssoftware kann einen großen Teil der Daten erneut sichtbar machen. Zum Teil kann sogar das Suchverhalten bei Google wiederhergestellt werden.

Smartphone aufräumen ohne teure Software: Sie können Ihr Smartphone ganz einfach sichern – ganz ohne den Einsatz von kostenpflichtiger Zusatzsoftware. EWP zeigt Ihnen, wie es geht.

Android bringt das Werkzeug vom Werk aus mit. Mit etwas Geduld versprechen diese ein ähnliches Ergebnis, wie es bei kostenpflichtiger Sicherheitssoftware der Fall ist. Das Prinzip ist denkbar einfach: Sie verschließen Ihre Daten in einem dunklen Raum und schmeißen im Anschluss den Schlüssel in ein bodenloses Loch. Und das ist ganz einfach, dauert nur ein wenig.

Öffnen Sie Ihre Sicherheitseinstellungen: Wählen Sie Gerät/Telefon verschlüsseln und starten Sie den Vorgang. Achtung: Schließen Sie Ihr Smartphone ans Stromnetz – dies kann einige Stunden dauern.

Schmeißen Sie nun den virtuellen Schlüssel Weg: Öffnen Sie hierzu Ihr Einstellungsmenü und gehen Sie auf „Sichern und zurücksetzen“, jetzt können Sie auf „Werkseinstellungen zurücksetzen“ tippen und bestätigen (evtl. Häkchen bei Medieninhalten setzen).
Nun haben Sie Ihre Daten auch für spätere Wiederherstellungsversuche unbrauchbar gemacht: Ohne Schlüssel sind die verbliebenen Datenrückstände nur kryptischer Salat für einen neugierigen Folgebesitzer. Wer ganz sicher gehen will, überschreibt den Datensalat erneut. Dafür das Smartphone wieder einschalten und keine Angaben von E-Mail, W-Lan und Co machen. Im Anschluss Kamera einschalten. Richten Sie die Kamera mit der Linse zum Tisch gerichtet aus und starten Sie die Aufnahme. So werden etwaige Datenrückstände vollständig überschieben. Immer wieder kontrollieren und die Aufnahme neu starten, da sich diese automatisch nach einer gewissen Zeit ausschaltet. Abschließend ein weiteres Mal auf „Werkseinstellungen zurücksetzen“.

So sind Ihre Daten sicher gelöscht, ganz ohne Spezial-Software. Unter www.ew-partners.eu gibt es noch mehr Sicherheit – von Display- und Wasserschäden über Bedienungsfehler bis hin zum Diebstahl. Bildquelle:kein externes Copyright

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 500.000 Kunden sichern ihre Geräte mit Produkten von EWP ab. Vermarktet werden die Angebote über Händler, Hersteller, Werkskundendienste und Serviceprovider, für Smartphones und Tablet-PCs auch direkt über www.myphoneschutz.de.

European Warranty Partners SE
Ulrike Braungardt
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-128
u.braungardt@ew-partners.eu
http://www.ew-partners.eu

Pressemitteilungen

Datenklau: So erstellen Sie sichere Passwörter

Datenklau: So erstellen Sie sichere Passwörter

Sichere Passwörter erstellen

Heartbleed, Internet Explorer, Ebay – die Ereignisse rund ums Thema Sicherheitslücken überschlagen sich derzeit. Wer sich im Netz bewegt, häuft im Laufe der Zeit bei Facebook, Amazon, Twitter und Co. einige Passwörter zusammen. Ein Reset der Passwortsammlung kann helfen, sich sicherer im Netz zu bewegen: European Warranty Partners ( www.ew-partners.eu ) – Spezialversicherer für Smartphone und Tablets – zeigt Ihnen, wie Sie sichere Passwörter erstellen und sich die komplexen Kombinationen spielerisch und einfach merken können.

Daten, die sich in diversen Konten befinden, sind oftmals privat und sollten nicht die Hände Dritter gelangen. Vor allem nicht in fremde Hände. Als Faustregel gilt: Jedes Passwort nur ein Mal verwenden. Stimmt zwar, aber reicht definitiv nicht aus.

Das schlechte Passwort:

Es ist wissenschaftlich belegt, dass Tastenkombinationen wie „123456“ und „qwertz“ aus Bequemlichkeit besonders beliebt sind und zu den meist genutzten Passwörtern rund um den Globus zählen. So machen Sie sich angreifbar – und den Hackern und Neugierigen damit sehr leicht. Auch Passwörter, die leicht herzuleiten sind, sollten vermieden werden, denn demografische Daten zu Ihrer Person sind im digitalen Zeitalter leicht zu finden: Der Name Ihres Kindes haben Sie mal beiläufig getwittert an dessen Geburtstag, der Name Ihres Partners steht im Beziehungsstatus auf Facebook, Hundebild samt Namen in einem Tierforum gepostet – solche Zusammenhänge sind mit Vorsicht zu genießen. Daher empfiehlt EWP konkret:

– keine Namen und Geburtsdaten von Lebenspartnern, Kindern, Haustieren oder Ihnen selbst
– keinen Bezug zu Lieblingskünstlern, -sportlern, -musikern
– keine Hobbys und ähnliches

Passwörter sollten Sie so nicht im Duden finden. Also variieren Sie Buchstaben und Zahlen in konfuser Schreibweise.

– wählen Sie lange Passwörter (ab 8 Zeichen)
– wählen Sie eine Tasten-Zahlen-Kombination
– wählen Sie besonders starke Passwörter bei Accounts wie Online-Banking
– ändern Sie ihr Passwort regelmäßig und bewahren Sie es nicht öffentlich auf
– teilen Sie Ihr Passwort nicht mit anderen und seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich auf Fremd-Computern einloggen

Merken der Passwörter:

Hier gibt es zahlreiche Tipps und Tricks – Spezialversicherer EWP empfiehlt folgenden: Nutzen Sie Phrasen oder Sätze, die Ihnen geläufig sind. Beispielsweise: Am 1. Mai gehe ich tanzen bis zum Morgen – daraus wird „a1.MgitbzM“. So wird ein kryptisches Passwort logisch entziffert. Andere werden es sich nicht merken können – Sie aber dank Eselsbrücke schon.

Passwortmanager:

Das klappt bis zu einem gewissen Punkt. Bei unseren zahlreichen Anwendungen, die wir im Alltag verwenden, ist es aber sehr schwer, sich die wachsende Zahl an Passwörtern zu merken. Passwortmanager helfen einem dabei. Die Auswahl ist groß, aber auch einfache Varianten können hier helfen. Oft reichen Gratisversionen oder unter 5 Euro aus, so beispielsweise Tools wie Safe, SecureSafe Online, Wallet 4i und iPIN.

Sichere Hardware:

Schutz für die Hardware gibt“s bei EWP. Nie mehr Reparatur- oder Neukauf-Kosten durch Displaybruch, Wasser- und Feuchtigkeitsschäden, Diebstahl und vielem mehr. Mit EWP gibt“s nicht nur sichere Passwörter – Handyschutz gibt“s auf www.myphoneschutz.de Bildquelle:kein externes Copyright

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Oster-Gewinnspiel: Wo ist das Ei zum i?

Oster-Gewinnspiel: Wo ist das Ei zum i?

Suchen, finden, gewinnen.

Hannover, 8. April 2014: Ostern steht vor der Tür und European Warranty Partners (EWP) – Spezialversicherer für Technikgeräte und Unterhaltungselektronik – schickt Sie auf Oster-i-Suche. Egal, ob Sonnenschein oder nasskalte Apriltage, bequem von der Couch oder entspannt im Park auf Oster-i-Suche gehen – jederzeit und von überall mitmachen. Unter allen Teilnehmern verlost European Warranty Partners bunte Apple-Produkte. Vom 8.April 2014 bis einschließlich Ostermontag können Sie auf die Suche gehen.

Wann sind Sie das letzte Mal auf Eier-Suche gewesen? EWP hat sich etwas ganz besonderes einfallen lassen. Unter dem Motto: „Wo ist das Ei zum i“ ruft der Technikversicherer zur großen Oster-i-Suche auf. Passend zum Frühlingsstart können die Teilnehmer auf einen iPod Shuffle, einen iPod Nano oder original Apple-Kopfhörer gewinnen.

Aufgepasst: Die Suchenden sollten genau hinschauen. Insgesamt hat EWP drei bunte Eier auf der Webseite www.myphoneschutz.de versteckt. Wer findet Sie? Als Tipp gibt EWP den Teilnehmern mit auf den Weg: Suchen, finden und die Farbe vom Oster-i merken. EWP wird nämlich im Anschluss danach Fragen.

Also an die Smartphones, fertig, los! Die Aktion endet bereits am Ostermontag!

Die Gewinner-Verkündung erfolgt zuerst über Facebook-Fanseite von EWP – wer also schnell wissen möchte, ob er gewonnen hat, sollte bei www.facebook.com/ewpdeutschland vorbeischauen und Fan werden.
Bildquelle:kein externes Copyright

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Gewinnspiel: Der schönste Schnappschuss räumt ab

Gewinnspiel: Der schönste Schnappschuss räumt ab

Gewinnspiel: Sony Xperia Z1 und GoPro gewinnen

Hannover, 4. Februar 2014: European Warranty Partners startet spielerisch ins neue Jahr. Über das soziale Netzwerk Facebook sucht der Versicherer von Kommunikations- und Unterhaltungselektronik vom 3. Februar bis zum 15. März 2014 die schönsten Schnappschüsse und lockt dabei mit reizvollen Preisen.

Jeder hat sie auf dem Smartphone, auf der Digitalkamera oder einige wenige bereits auf der Actionkamera: vermeintliche Schnappschüsse, die einem professionellen Foto in nichts nachstehen – egal, ob Landschafts- oder Stadtbild. Mitmachen leicht gemacht: European Warranty Partners verlost unter allen Teilnehmern, die ihren besten Schnappschuss hochladen, ein Sony Xperia Z1 inklusive Objektivkamera Sony QX10 sowie eine GoPro Hero3 Black Edition. Allesamt Produkte, die European Warranty Partners unter den Marken www.myphoneschutz.de und www.mycamschutz.de auch versichert. Erst kürzlich hat der Technikversicherer auch Actionkameras ins Sortiment aufgenommen.

European Warranty Partners wirbt mit dem Claim „Schießen, hochladen, Fan werden und gewinnen!“ – und mehr ist für die Teilnehmer auch nicht zu tun. Die einfache Spielmechanik räumt der Mehrheit die Möglichkeit ein, an dem Gewinnspiel teilzunehmen, denn fast jeder hat eine Fotofunktion auf dem Handy bzw. Smartphone oder alternativ eine Digitalkamera. Und auch ein eigenes Facebook-Profil stellt nur bei wenigen eine Hürde dar. Wer mitmachen möchte, kann seinen Schnappschuss unter www.myphoneschutz.de/gewinnspiel hochladen. Unter allen Teilnehmern werden die Preise dann verlost – alle eingereichten Fotos haben dieselben Chancen auf die Gewinnspielpreise.

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

Kontakt:
European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Garantiert keine Gewährleistung

Unterschied von Garantie, Gewährleistung und Versicherung

Garantiert keine Gewährleistung

Handyschaden

Hannover, 29.01.2014: Der Smartphone-Markt boomt – rund 26 Mio. Smartphones wurden allein 2013 verkauft und auch die Gerätepreise steigen rasant. Nutzer möchten ihre teuren Alltags-Helfer in Sicherheit wissen – doch was beinhaltet die gesetzliche Gewährleistung, wann greift die Garantie und in welchen Fällen ist eine Smartphone- bzw. Handyversicherung sinnvoll? Der Unterschied ist oftmals nicht ganz klar für den Kunden. European Warranty Partners (EWP) sorgt für Transparenz und erklärt die entscheidenden Unterschiede.

Gewährleistung und Garantie fallen im Verkaufsgespräch oftmals beiläufig und synonym. Für den Kunden führt genau das zu Verwirrung – im Zweifel später sogar zum Ärger des Kunden, der im Schadenfall auf den Kosten sitzen bleibt.

Gewährleistung

Händler sind gesetzlich verpflichtet, einwandfreie Ware zu liefern, und haften daher im Rahmen der Gewährleistung für Mängel, die bereits beim Verkauf bestanden. Auf die Gewährleistung sollte der Kunde sich nicht verlassen: Diese bringt zwar zumindest in der ersten sechs Monaten einen Vorteil mit, denn in diesem Zeitraum wird vermutet, dass das Smartphone schon bei Kauf mangelhaft war, nach Ablauf dieser „Frist“ wendet sich das Blatt jedoch: Der Kunde trägt die Beweislast für den Mangel und wird i. d. R. beim Schadenfall enttäuscht. Sollte der Kunde diese Hürde jedoch überwinden, stehen ihm verschiedene Rechte zu, die allerdings oft einen langen Atem und Ehrgeiz abverlangen:

Mängelbeseitigung bzw. Ersatzlieferung: Das Gerät wird in angemessenem Zeitraum repariert oder der Händler liefert ein neues Gerät

Rücktritt: Der Kunde kann vom Vertrag zurücktreten

Minderung: Bei kleinem Defekt kann der Kunde einen Preisnachlass einfordern

Garantie

Die Garantie geht nicht vom Händler aus. Es ist ein freiwilliger Service des Herstellers, der von der Leistung seines Produktes überzeugt ist und sich damit bspw. einen werblichen Vorteil erhofft. Doch auch hier steckt der Teufel im Detail: Bedingungen grenzen den Anspruch auf Garantie-Leistungen ein. Häufig sind auch Alltagsschäden oder vermeintlich unsachgemäße Handhabung, sprich falsche Bedienung, nicht durch Garantie-Ansprüche abgedeckt. Das fängt bereits bei Kondensationsschäden an – da reicht oft ein Regenschauer aus -, Wasser dringt ein und der Schaden ist erst deutlich später sichtbar. Diese gelten zusammen mit Sturzschäden nach Angaben der EWP noch immer zu den häufigsten Schadensursachen.
Auch unser Rechtsexperte warnt: „Schäden durch Eigenverschulden sind nicht von der Gewährleistung umfasst. Auch Herstellergarantien bieten in der Regel keinen Schutz gegen Eigenverschulden. Wem das Smartphone aus der Hand rutscht, wer beim Skifahren unglücklich stürzt oder ein Getränk über sein Smartphone schüttet, erhält weder vom Händler noch vom Hersteller eine Leistung und wird meistens enttäuscht.“

Geräteversicherung

Und genau hier greifen Versicherungen der EWP: Sturz- und Feuchtigkeitsschäden sind abgedeckt, aber auch falsche Bedienung, Elektronikschäden oder auch Diebstahl, wenn gewünscht. Eine Geräteversicherung geht also weit über die Gewährleistung und Garantie hinaus. So sorgt EWP über www.myphoneschutz.de für schnellen Ersatz oder Reparatur. Wer also nicht zum Bittsteller beim Handel und Hersteller werden möchte, sollte bei den heutigen Anschaffungspreisen über eine Smartphone- bzw. Handyversicherung nachdenken. Bei EWP gibt es bei Totalausfall in den beiden ersten Vertragsjahren bis zu 100% Höchstentschädigung, abzüglich der Selbstbeteiligung. Wann sich eine Versicherung lohnt, zeigt ein einfaches Rechenbeispiel einer Geräteversicherung inklusive Diebstahlschutz:

iPhone 5s 32GB

Herstellerpreis: 799 Euro
Schaden: Diebstahl nach 10 Monaten
Versicherungsbeiträge: 8,99 Euro (inkl. Diebstahlschutz), insg. bisher 89,90 Euro
Leistung: Max. 100% des Neuwerts
Ersatzgerät gleicher Art und Güte (iPhone 5s, 32GB) abzgl. Selbstbeteiligung von max. 79,90 Euro
Vorteil: Bis zu 629,20 Euro

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

Kontakt:
European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Schutz für Actionkameras

European Warranty Partners versichert Helmkameras ohne Risikoaufschlag

Schutz für Actionkameras

Actionkamera

Hannover (22.01.2014): Actionkameras erobern den Markt: Was Anfang des Jahrtausends noch die revolutionäre Idee eines kalifornischen Surfers war, füllt heute die virtuellen Hallen von YouTube, Vimeo und Co. Sobald Bewegung im Spiel ist, liefern Actionkameras packende Bilder. Aufnahmen in luftigen Höhen, in tiefen Gewässern oder auf steilen Ski-Pisten stellen selbst die robustesten Kameras auf den Prüfstand. European Warranty Partners stellt sich der Herausforderung und erweitert sein Sortiment: Actionkameras können nun ganz ohne Risikoaufschlag über den mycamschutz versichert werden.

Vom 35-Millimeterfilm zur Ultra-HD-Kamera: Die Entwicklung der Actionkameras geht rasant voran. Mehr Leistung, mehr Schärfe, mehr Pixel – die Kameras reifen technisch auf Rekordniveau. Doch das treibt auch die Anschaffungspreise in die Höhe. Wer beispielsweise das neueste Modell des Marktführers GoPro erwerben möchte, muss schon mit bis zu 450 Euro rechnen. Und das ohne Zubehör.

Kurz nicht aufgepasst und die Halterung oder das Gehäuse ist nicht richtig montiert. Dann geht es schnell: Eine rasante Abfahrt mit dem Bike, ein Sturz aus mehreren tausend Metern beim Fallschirmsprung oder Wasser dringt beim Tauchgang in das Schutzgehäuse – das wird auch eine Actionkamera kaum überleben. Die Kameras sind zwar stoßfest und wasserdicht, doch halten diese laut Hersteller nur Spritzwasser stand. Wer tauchen möchte, braucht ein separates Wasserkit, das bei unachtsamer Montage in der Eile auch einmal fehlerhaft angebracht werden kann.

European Warranty Partners bietet über www.mycamschutz.de Sicherheit für Hobbyfotografen und professionelle Filmer, so dass bei jedem noch so riskanten Stunt zumindest die Angst vor dem Sturz der Actionkamera außen vor bleibt. Der Clou: Der Versicherer erhebt keinen Risikoaufschlag für die Actionkameras, die häufig extremen Situationen ausgesetzt sind. Neben u. a. Elektronik-, Wasser- und Fallschäden ist auch falsche Bedienung abgesichert – im Fachjargon auch unsachgemäße Handhabung genannt. Damit sind die Filmer und Fotografen also auch gegen eine falsche Montage des Zubehörs und den daraus resultierenden Schaden abgesichert.

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

Kontakt:
European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Nie Nieder Shoppingstress? Tipps für sicheres X-Mas-Online-Shopping

Nie Nieder Shoppingstress? Tipps für sicheres X-Mas-Online-Shopping

Tipps für richtiges Online-Shopping

Hannover, 19. Dezember 2013. Shoppingstress vor Weihnachten oder lieber gemütlicher Online-Einkauf vom Sofa aus? Wer knapp ist an Zeit oder die vollen Innenstädte in der Adventszeit meiden möchte, wählt gern den bequemen Weg übers Internet. Dabei warten aber nicht nur schöne Geschenkideen auf den Käufer, sondern leider auch böse Überraschungen: Über verspätete Lieferungen, Umtauschprobleme oder vermeintlich seriöse Angebote, die sich nach der Bestellung als reine Kostenfalle entpuppen, haben sich schon viele geärgert.

Was ist zu beachten beim X-Mas-Online-Shopping? European Warranty Partners SE, europäischer Garantie-Dienstleiter und Anbieter schneller und einfacher Online-Lösungen beim Schutz von Smartphone & Co. gegen die Folgen von Sturz- und Fallschäden, Feuchtigkeitsschäden, unsachgemäße Handhabung und Diebstahl geht, nennt wichtige Merkmale sicherer Online-Shops:

– Eindeutiger Absender: Der korrekte Anbieter identifiziert sich im Impressum durch Firmenname, Anschrift, Telefonnummer und Kontaktstelle. Zusätzlich bestätigen Zertifikate, wie z.B. das Siegel Trusted Shops oder TÜV, die Seriosität des Anbieters und dessen Qualität in Bezug auf Kundenfreundlichkeit.
– „Total billig“: Vorsicht – hinter sensationell günstigen Preisen steckt nicht immer das „Original“ oder „Qualitätsware“.
– Leistungsumfang: Die Leistungsmerkmale der angebotenen Produkte und bestehende Garantiebedingungen sind genau beschrieben und übersichtlich abrufbar.
– AGB: Der Anbieter stellt leicht zugängliche und transparente Vertragsbedingungen (AGB) für den Online-Einkauf bereit.
– Transparente Preise: Eine transparent aufgeschlüsselte Preisgestaltung vermeidet Kostenfallen. Neben dem Produktpreis müssen auch alle zusätzlich anfallenden Kosten für Transport, Verpackung etc. angegeben werden.
– Zahlungsverkehr: Eine sichere Zahlungsmöglichkeit muss gewährleistet sein. Von Banküberweisungen vom eigenen Konto, bevor man die Ware erhalten hat, ist abzuraten.
– Rücktrittsrecht: Beim Kauf im Internet kann der Konsument grundsätzlich innerhalb von zwei Wochen, ab Erhalt der Ware, vom Vertrag zurückzutreten. Ausgenommen sind hierbei personalisierte Produkte. Wichtig ist, den Zeitpunkt des Rücktritts zu dokumentieren (mittels Einschreiben oder direktem Online-Feedback an den Anbieter). Möchten Sie Ware nur dann kaufen, wenn sie bis zum 24. Dezember geliefert wird, so sollten Sie dies dem Händler bei der Bestellung mitteilen und ausdrücklich zur Bedingung machen.
– Lieferzeit: Das Datum der voraussichtlichen Lieferung sollte bereits ersichtlich sein, bevor der Kauf abgeschlossen wird. Gerade jetzt vor Weihnachten ist ein verbindlicher Liefertermin besonders wichtig.
– Bewertungsplattformen: Erfahrungen anderer Konsumenten, die bereits bei einem Anbieter bestellt haben und ihre Erfahrungen dazu auf Bewertungsplattformen angeben, können bei der Auswahl des Online-Shops hilfreich sein. Ein kritischer Blick auf mehrere Plattformen und Foren ist sinnvoll.

Wer nach dem Online-Shopping ebenso sicher und schnell Tablet, Smartphone & Co. rundum schützen möchte: www.myphoneschutz.de bietet Schutz gegen die finanziellen Folgen von Sturz- und Fallschäden, gegen Feuchtigkeitsschäden, unsachgemäße Handhabung und auf Wunsch auch gegen Diebstahl.

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

Kontakt:
European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Wie in Watte gewickelt – jetzt kann dem Smartphone nichts mehr passieren

Wie in Watte gewickelt - jetzt kann dem Smartphone nichts mehr passieren

Smartphone & Co: Gut geschützt auch auf dem Weihnachtsmarkt

Weihnachten steht vor der Tür, leuchtende Augen sind auf die Geschenke unter dem Tannenbaum gerichtet. Die Erwartungen sind groß, schließlich könnte das neue Smartphone oder das neue Tablet in einem der Päckchen sein. Gerade zu Weihnachten sind solche Präsente sehr gefragt und werden gerne verschenkt. Wer mehr als die „normale“ Garantie will, kann einen Komplettschutz von EWP gleich mitschenken. Rund 22 Prozent der Bundesbürger planen, sich zur Weihnachtszeit ein neues Smartphone zu besorgen oder schenken zu lassen – einen Tablet-PC sogar über 23 Prozent.
Mit dem neuen Smartphone geht es auf den Weihnachtsmarkt oder an Silvester zu später Stunde auf die Piste. Dichtes Gedränge – diese Idee hatten wohl mehrere. Vor dem ersten Glühwein nochmal aufs Handy gucken, da rutscht es aus den Handschuhen und fällt in den Schnee. Nichts passiert, Glück gehabt. Nur einige Minuten später ist der Schreck umso größer: Das Handy ist weg. Diebe waren im Gedränge und haben es aus der Tasche gestohlen. Ein willkürliches Szenario? Nein, denn genau dies passiert jedes Jahr wieder. Rund 3,5 Mio. Deutschen wurde das Handy bereits gestohlen – ganze 14 Mio. haben es schon mal verloren. So kann aus dem frohen Weihnachtsfest doch eher ein Trauerspiel werden. Um sich vor einer solchen Situation zu schützen, ist es wichtig, Wertvolles eng am Körper zu tragen und nicht in offenen Taschen zu verstauen. Schon ein Reißverschluss oder Jackeninnentaschen machen es Langfingern schwer. Umhängetaschen besser vor dem Körper als an der Seite oder am Rücken tragen.
Richtig sicher sind Sie aber, wenn Sie eine Handyversicherung haben. Mit dem myphoneschutz von European Warranty Partners brauchen Sie vor Schäden oder Diebstählen keine Angst mehr zu haben, damit ist Ihr Weihnachtsgeschenk ideal geschützt. Ist das neue Smartphone oder Tablet beschädigt oder gestohlen worden, werden alle Reparaturen bezahlt oder das Gerät ersetzt. Der Schreck bleibt zwar, dafür fallen aber keine Kosten an. Den Schutz gibt es schnell und unkompliziert auf www.myphoneschutz.de.

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

Kontakt:
European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de

Pressemitteilungen

Nasskalter Herbst: Wenn nicht nur die Blätter fallen, schützt myphoneschutz.de Smartphone & Co.

Maike S. aus Auerbach gewinnt iPad mini mit kostenlosem Schutzpaket

Nasskalter Herbst: Wenn nicht nur die Blätter fallen, schützt myphoneschutz.de Smartphone & Co.

Just one link – einfacher Schutz vor Reparaturkosten für Smartphone, Tablet & Co.

Hannover, 30. September 2013. Fällt beim Ausrutscher auf nassem Laub das nagelneue iPad mini zu Boden oder friert das gute Stück bei Minustemperaturen über Nacht im Auto ein, entlocken Displaybruch oder Korrosionsschaden Maike S. aus Auerbach künftig nur ein müdes Lächeln. Sie hat bei Garantie-Dienstleister European Warranty Partners SE nicht nur das neue iPad mini gewonnen, sondern dazu noch ein ganzes Jahr kostenlose Versicherung für ihr Tablet.
Mit „just one link“ schützt sich nicht nur die Gewinnerin einfach und schnell vor Reparaturkosten bei Defekten durch Fall-, Sturz- und Feuchtigkeitsschäden, sondern jeder, der sich auf www.myphoneschutz.de auch gegen die Folgen von unsachgemäßer Handhabung, Elektronikschäden und auf Wunsch gegen Diebstahl seines Handys, Smartphones oder Tablets absichern möchte.
Dass European Warranty Partners beste Leistungen beim Kundenservice und der Reparaturabwicklung bietet, bestätigt auch die Verbraucherzeitschrift „Guter Rat“: Der myphoneschutz von EWP ist beim Test von Versicherungen für Smartphone & Co. eindeutiger Sieger bei Preis und Leistung.
Und wenn Sie dem Schmuddelwetter zu Hause entfliehen wollen und kurzerhand einen Flug in den warmen Süden buchen – der myphoneschutz gilt natürlich weltweit!

1.223 Zeichen.

EWP steht für die European Warranty Partners SE und für europaweit verfügbare Garantie-Lösungen für Unterhaltungs-, Haushalts-, Kommunikations- und Fotoelektronik (extended warranty). Das Unternehmen bietet Privat- und Businesskunden Versicherungsschutz und Garantie-Modelle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus für mobile und stationäre Geräte. Über 300.000 Kunden nutzen die Produkte der EWP. Vermarktet werden die Angebote über Hersteller, Werkskundendienste, Serviceprovider und Online-Portale.

Kontakt:
European Warranty Partners SE
Eylem Bozlak
Georgswall 7
30159 Hannover
0511 54359-378
e.bozlak@ew-partners.eu
http://www.myphoneschutz.de